Page 1

TSV BASSEN E.V. - FUßBALLABTEILUNG

Dohmspatz

Ausgabe 13 - 2008/2009 11. April 2009

In dieser Ausgabe: Hallo TSV-Fans Sieg gegen SV Baden Statistiken 2. Herren verschenkt Punkte Kurz notiert Altherren ohne Mühe zum Sieg

TSV Bassen - TSV Dauelsen 11. April 2009 um 16:00 Uhr HWT Tankschutz Heizungsbau Sanitär

Altliga kämpft gegen den Abstieg Damenmannschaft siegt gegen Tabellendritten A-Junioren mit knappen Sieg


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 2

Gasthaus Segelken 28876 Oyten - Bassen Tel. 04207 - 1295 Fax 04207 - 801710

Festsaal f端r bis zu 150 Personen Clubzimmer f端r Feiern aller Art

Spellmann Doppelkegelbahn


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 3

Hallo TSV-Fans Herzlich Willkommen zum heutigen Heimspiel unserer 1. Herrenmannschaft gegen den TSV Dauelsen. Natürlich begrüßen wir auch den heutigen Gegner und dessen Anhang aus dem Verdener Stadtteil zum heutigen KreisligNachholspiel ganz herzlich auf der Sportanlage an der Dohmstraße in Bassen.

Relegationsplatz.

Heute soll es nun endlich klappen, nachdem diese Begegnung bereits zweimal verlegt worden ist. Zunächst auf Grund des Bassener Erntefestes im vergangenen September und dann im Dezember, als das Spiel auf Grund der Witterung ausgefallen ist.

Unsere Jungs haben seit dem letzten Wochenende mit dem 7:2 Sieg gegen den SV Baden in die Spur zurück gefunden. Dabei spielte unsere Mannschaft in der 1. Halbzeit richtig guten Fußball. Bleibt zu hoffen, dass dieses Erfolgserlebnis dem Team neues Selbstvertrauen gibt und unsere Mannschaft heute Wiedergutmachung für das seinerzeit schlechte Spiel in Dauelsen betreibt.

Das Rückspiel am Dauelser Bettenbruch wurde bereits vor einigen Wochen ausgetragen und endete nach 90 Minuten 4:4 Unentschieden. Nach einer enttäuschenden Leistung konnte unsere Mannschaft erst in der Nachspielzeit den Ausgleich erzielen. Die Blau-Gelben belegen derzeit mit 27 Punkten (8 Siege – 3 Unentschieden – 6 Niederlagen) den 8.Tabellenplatz in der Kreisliga und haben nach der 0:4 Niederlage vom letzten Wochenende gegen den TV Oyten nur noch geringe Chancen auf den begehrten

Dabei ist das Team von Jason Flaherty als einer der Top-Favoriten in die Saison gestartet. Doch eine lange Verletztenserie schwächte das Team enorm, allen voran der Ausfall des Torhüters Tobias Müller. Doch aufgepasst, die Mannschaft vom TSV Dauelsen hat jetzt absolut nichts mehr zu verlieren.

Dohmspatz - Redaktion

Schwarzer Weg 19 * 28870 Ottersberg Tel. 04205-3 16 66 * Fax 04205-31 66 77

Ihr Busunternehmen für Fahrten


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 4

Praxis für

rgotherapie Maike Janschitz Beethovenstraße 1 - 28876 Oyten www.ergotherapie-oyten.de - m.janschitz@web.de Tel.: 04207 / 80 48 85 - Mobil 0151 19441050

Friedhofsgärtnerei Floristikfachgeschäft – Gartenbaubetrieb Richard Wagner Meisterbetrieb Borsteler Straße 34 28876 Oyten-Bassen Tel.: 04207-1248 Fax: 04207-699349


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 5

Endlich der erste Sieg in der Rückrunde 7:2 gegen den SV Baden gewonnen Dieser Sieg wirkte wie ein Befreiungsschlag für unsere Mannschaft. Durch das 7:2 gegen den Aufsteiger SV Baden wurden endlich mal wieder drei Punkte eingesackt. Die zahlreichen Zuschauer auf der Bassener Sportanlage hatten kaum ihren Platz eingenommen, da klingelte es auch schon im Badener Gehäuse. Nach einem Freistoß von JanDirk Osmers konnte der SVBKeeper den Ball nicht festhalten. Timo Drewes schaltete am schnellsten und drückte den

Abpraller zur frühen 1:0 Führung über die Linie (1.) Und unsere Jungs gaben weiterhin Gas und brachten die Gäste immer wieder in Schwierigkeiten. Mirko Messerschmidt sorgte dann mit einem 20Meter-Schuss ins obere linke Eck bereits für eine beruhigende 2:0 Führung. Doch mit dieser Führung gab sich unsere Mannschaft nicht zufrieden und suchte nun die endgültige Entscheidung. Die besorgte dann der spielfreudige Raphael Blanke. Zunächst schloss „Raffi“ mit platziertem 12Meter-Schuss eine tolle Kombinati-


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 6 EHRICHS HEGEWALD STRUNCK & PARTNER STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT

EPG Treuhand Aktiengesellschaft WIRTSCHAFTSPRÜFUNGSGESELLSCHAFT

Hauptstraße 52 c

Unsere Teams in Oyten, Bremen und Bremerhaven sind für Sie da.

on über die rechte Seite nach toller Vorarbeit von Yasar Gerken ab (18). Und nur drei Minuten später traf „Raffi“ nach klasse Pass von Denis Schymiczek aus halbrechter Position zum 4:0 ins lange Eck. Damit war die Entscheidung in diesem Spiel praktisch gefallen, denn zu harmlos agierte die Mannschaft vom SV Baden. Stefan Seupt gelang dann nach Freistoß von Jan-Dirk Osmers sogar noch das 5:0 (31.) Einziger Wermutstropfen in dieser glänzenden 1. Halbzeit war die schwere Fußverletzung von Jan-Dirk Osmers. An dieser Stelle schon einmal gute Besserung

28876 Oyten

Tel. 0 42 07 91 48 - 0 Fax 0 42 07 91 48 48 E-Mail: contact@epg.ag www.epg.ag

Jay-Dee und komm bald wieder zurück! Auch nach Wiederbeginn legte unser Team weiter den Vorwärtsgang ein. Ein 35-MeterFreistoß von Volker Henke fand dann durch Freund und Feind hindurch den Weg zum 6:0 ins gegnerische Gehäuse (50.) Als Denis Schymiczek dann im Nachschuss zum 7:0 traf (55.) deutete sich gar ein Debakel für den SV Baden an. Doch jetzt schaltete unsere Mannschaft im Gefühl des sicheren Sieges gleich mehrere Gänge zurück. Lediglich Denis Schymiczek und Stefan Seupt besaßen noch zwei gute Torgelegenheiten,


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 7

trafen jedoch aus aussichtsreicher Position das Tor nicht. Die Gäste kamen nach einem groben Abwehrschnitzer zunächst zum Ehrentreffer (63.) und fünf Minuten vor Schluss noch zum zweiten Treffer (85.) – 2:7 Bei diesem Spielstand blieb es auch bis zum Schlusspfiff von Schiedsrichter Uwe Stolte.

Christian Rathjen Yasar Gerken

Carsten Bünning (ab 46.Dennis Wiedekamp)

Raphael Blanke (ab 60.Michael Wrage)

Jan-Dirk Osmers (ab 38.Rouven Blanke)

Volker Henke

SV Baden

Timo Drewes

Mirko Messerschmidt (ab 67.Raphael Blanke)

Die Chronik zum Spiel: TSV Bassen (5:0)

Nils Menken

7:2

Denis Schymiczek (ab 75.Mirko Messerschmidt)

Stefan Seupt (ab 82. Denis Schymiczek)

Tore: 1:0 (1.) Timo Drewes 2:0 (8.) Mirko Messerschmidt 3:0 (18.) Raphael Blanke 4:0 (21.) Raphael Blanke 5:0 (31.) Stefan Seupt 6:0 (50.) Volker Henke 7:0 (55.) Denis Schymiczek 7:1 (63.) Mustafa Gök 7:2 (85.) Dennie Köhler Gelbe Karte: Mirko Messerschmidt

Grün-Rote Note gegen SV Baden Christian Rathjen Carsten Bünning Nils Menken Raphael Blanke Mirko Messerschmidt Timo Drewes Yasar Gerken Jan-Dirk Osmers Volker Henke Denis Schymiczek Stefan Seupt Dennis Wiedekamp Rouven Blanke Michael Wrage

3 3 2,5 2 2,5 2,5 3 n.b. 2,5 2,5 3 3 3 n.b.


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 8

Wir haben jedem Wetter etwas entgegenzusetzen. Mini-Rolladen Dachfenster-Rolladen Fliegengitter Markisen, Fenster

Elementehandel GmbH

Geschäftsführer A. lpach

Grüne Straße 7 28870 Ottersberg Telefon 04205/7172


1. Yasar Gerken 2. Christian Rathjen 3. Denis Schymiczek 4. Volker Henke 5. Jan-Dirk Osmers 6. Timo Drewes 7. Felix Seifarth 8. Nils Menken 9. Carsten Bünning 10. Raphael Blanke 11. Mirko Messerschmidt 12. Ole Neumann 13. Norman Thöne 14. Stefan Seupt 15. Dennis Wiedekamp 16. Stefan Zietlow 17. Philipp Wolfsdorf 18. Rouven Blanke 19. Sascha Liegmann 20. Tim Kettenburg 21. Patrick Kokitsch 22. Björn Schnippat 23. Marc Elfers 24. Michael Wrage

Eingesetzte Spieler

17 16 17 17 14 15 13 13 13 16 12 11 8 12 5 8 3 5 5 1 2 3 2 1

1522 1440 1438 1436 1204 1196 1122 1092 976 923 870 767 605 598 405 323 263 199 166 90 65 59 38 27 2 3 2 1

4 4

7 1 5

3 1 2 2 8 6 3

3 1

1

1

2 1

6 4 2 4 2 2 3 9 5 4 4 7

1

1

3 2 1 2

2 5 2 1 1 4 5

5

1

1 3

1 3

3 3

19 10 9 3 3

3

3

1

1

5 4 1

11 2 13 3 1 1

5

11 0 49 22 31 9 7 1 0 11 10 1 2 7 0 2 7 0 3 0 0 0 0 0

Spiele Minuten Einw. Ausw. Gelb Ge./Rot Rot Tore Vorl. Punkte

AUSGABE 13 - 2008/2009 SEITE 9


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 10


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 11

Der Spielplan der 1. Kreisliga an diesem Wochenende Heim Borsteler FC MTV Riede TSV Bierden TSV Fischerhude- Quelkhorn TV Weser Rieda TSV Bassen

Gast SG Langwedel SV Baden SV Wahnebergen TSV Ottersberg 2 TV Oyten TSV Dauelsen

AnstoĂ&#x; 15:00 15:00 15:00 15:00 15:00 16:00

Die aktuelle Tabelle der 1. Kreisliga (Stand: 07.04.2009) Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14.

Mannschaft TSV Ottersberg 2 TSV Brunsbrock TSV Fischerhude- Quelkh. TV Oyten TSV Bassen TSV Bierden MTV Riede TSV Dauelsen SV Baden Borsteler FC TSV Achim SG Langwedel TV Weser Rieda SV Wahnebergen

Sp. 18 19 18 18 17 19 17 17 18 19 17 16 17 18

g 15 11 10 11 10 10 8 8 5 4 3 3 2 2

u 2 3 6 2 4 2 5 3 3 3 3 3 3 2

v Torverh. Differenz Punkte 1 75:18 57 47 5 65:30 35 36 2 34:18 16 36 5 50:18 32 35 3 61:28 33 34 7 49:53 -4 32 4 45:30 15 29 6 54:46 8 27 10 36:47 -11 18 12 33:79 -46 15 11 29:50 -21 12 10 28:49 -21 12 12 21:04 -44 9 14 23:11 -49 8


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 12

Spielplan der 1. Herren Kreisliga Verden Datum So.10.08

Heim Gast TV Weser Rieda - TSV Bassen

AnstoĂ&#x; Tore 15:00 1:3

So.17.08

TSV Fischerhude- Quelkh. - TSV Bassen

15:00

3:5

So.24.08

TSV Bassen - TSV Achim

15:00

8:1

So.31.08

TSV Fischerhude- Quelkh. - TSV Bassen

15:00

0:0

So.14.09

TSV Ottersberg 2 - TSV Bassen

15:00

2:1

So.21.09

TSV Brunsbrock - TSV Bassen

15:00

2:4

15:00

4:1

So.28.09

TSV Bassen - SV Wahnebergen

So.05.10

SV Baden - TSV Bassen

15:00

2:4

So.12.10

TSV Bassen - SG Langwedel

15:00

4:1

TV Oyten - TSV Bassen

15:00

1:0

14:00

5:0

So.19.10 So.26.10

TSV Bassen - TV Weser Rieda

So.02.11

Borsteler FC - TSV Bassen

14:00

1:9

So.09.11

TSV Bassen - MTV Riede

14:00

5:2

Sa.15.11

TSV Bierden - TSV Bassen

14:00

2:3

So.22.02

TSV Achim - TSV Bassen

14:00

Abs.

So.01.03

TSV Bassen - TSV Fischerhude- Quelkh.

15:00

0:0

15:00

4:4

So.08.03

TSV Dauelsen - TSV Bassen

So.15.03

TSV Bassen - TSV Ottersberg 2

15:00

1:5

So.22.03

TSV Bassen - TSV Brunsbrock

15:00

2:2

So.05.04

TSV Bassen - SV Baden

15:00

7:2

Sa. 11.04

TSV Bassen - TSV Dauelsen

16:00

So.19.04

SG Langwedel - TSV Bassen

15:00

Do.23.04

SV Wahnebergen - TSV Bassen

15:00

So.26.04 So.03.05

TSV Bassen - TV Oyten TV Weser Rieda - TSV Bassen

15:00 15:00

So.10.05

TSV Bassen - Borsteler FC

15:00

So.17.05 Sa.23.05

MTV Riede - TSV Bassen TSV Bassen - TSV Bierden

15:00 18:00


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 13


AUSGABE 13 - 2008/2009

Holz Peper GmbH Im Forth 14 . 28870 Ottersberg Telefon (04205) 39 44-0 Telefax (04205) 39 44 22

SEITE 14


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 15

2. Herren verschenkt beim Unentschieden gegen TSV Bierden 2 zwei Punkte – Endstand: 1:1 Im Heimspiel gegen die Reserve des TSV Bierden ließ unsere 2.Herrenmannschaft zwei Punkte liegen. Nach 90 Minuten stand es 1:1 und dieses Ergebnis war für einige Akteure der 2.Mannschaft eine „gefühlte Niederlage“. Für den beruflich verhinderten Coach Holger Wutzke sprangen Kai Papstein und Trainersohn Christoph Wutzke in die Bresche. In der 1. Halbzeit war das Spiel unserer Reserve dann auch von vielen Offensivaktionen geprägt. Eine erste gute Gelegenheit ließ Torjäger Andreas Adeberg aus, als er mit einem Foulelfmeter an Bierdens Torhüter Badstübner scheiterte. Doch der Goalgetter besorgte dann wenig später den 1:0 Führungstreffer für seine Mannschaft. Nachdem Hendric Meyer einen Bierdener Abwehrspieler auf der Torlinie anschoss, traf Andreas Adeberg im zweiten Versuch zur 1:0 Führung. Eine verdiente Pausenführung. Im 2.Spielabschnitt kamen die Wutzke-Schützlinge dann aber überhaupt nicht mehr ins Spiel und bereits kurz nach Wiederanpfiff kamen die Gäste zum 1:1 Aus-

gleich. In einer schwachen 2.Halbzeit passierte dann nicht mehr viel und es blieb beim 1:1 Endstand. In diesem Spiel war für unsere 2.Herren sicherlich mehr drin. Mit nunmehr 20 Punkten belegt die Truppe den 6. Tabellenplatz in der 1. Kreisklasse und befindet sich damit 13 Punkte hinter dem Tabellenfünften aus Uphusen. Zu den Abstiegsrängen hat unsere 2te allerdings einen ebenso deutlichen Abstand. Über Ostern ist unsere Reserve auch zweimal im Einsatz. Zunächst geht es Ostersamstag, 11.April, im Nachholspiel zum TSV Lohberg. Ostermontag (13.April) steht dann das schwere Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten FC Verden 04 II auf dem Programm. Anpfiff beider Begegnungen ist jeweils um 15 Uhr.


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 16

Doyma schützt Ihr Haus vor Schäden durch Wasser und Feuer Curaflex® Hauseinführungen

Hauseinführung Curaflex 3110, abdichtend gegen drückendes Wasser

Sicherheit von Anfang an!

Quadro-Secura® MSE MehrspartenHauseinführungen Curaline® Kabeldurchführungen DOYMA GmbH & Co Durchführungssysteme Industriestr. 43-57 D-28876 Oyten Fon: (0 42 07) 91 66-300 Fax: (0 42 07) 91 66-199 info@doyma.de www.doyma.de


AUSGABE 13 - 2008/2009

SONNTAG IST BINGO ! Toto – LOTTO Klassenlotterie Gasthaus Segelken 28876 Oyten Tel. 04207 – 1295 Fax 04207 - 801710

SEITE 17


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 18


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 19

Kurz notiert Online-Dohmspatz berichtet brandaktuell Hallo Fußballfreunde ! Auf der Homepage www.dohmspatz.de erhaltet Ihr bereits am Spieltag die neuesten Informationen und Spielberichte unserer 1. Herrenmannschaft im Internet. Spätestens ab 19 Uhr am jeweiligen Spieltag, wird ausführlich über das Spielgeschehen der 1.Herren informiert. Der Bassener Fußball-Fan muss dann nicht mehr bis zum nächsten morgen warten, um die Information aus der hiesigen Tagespresse zu erfahren. Darüber hinaus können natürlich auch Spielberichte aus bereits vergangenen Begegnungen dort nachgelesen werden. Also: Ein B(k)lick auf unsere Homepage www.dohmspatz.de lohnt sich in jedem Fall. Ostermontag Kreispokal-Halbfinale Bereits zwei Tage nach dem heutigen Kreisliga-Nachholspiel gegen den TSV Dauelsen, muss unsere Mannschaft schon wieder im Kreispokalwettbewerb ran. Am Ostermontag, 13.April 2009, bestreitet unser Team das Halbfinalspiel im Kreispokal gegen den TSV Thedinghausen. Das Spiel findet auf dem Sportplatz in Emtinghausen statt und wird um 15 Uhr angepfiffen. Der Sieger aus dieser Begegnung zieht dann ins Endspiel ein. Termin dafür ist Freitag, 1.Mai 2009, um 17 Uhr, auf dem Sportplatz in Dauelsen. Der TSV Ottersberg 2 steht bereits als Finalteilnehmer fest. Die Ottersberger hatten sich im Halbfinale gegen den TV Oyten nach Elfmeterschießen durchgesetzt. Nachholspiel gegen SVW am 23.April 2009 Nach dem überraschenden Spielausfall vom 29.März 2009 einigten sich nun beide Vereine recht schnell auf einen neuen Austragungstermin. Das Kreisliga-Spiel unserer 1.Herren beim SV Wahnebergen wird jetzt am Donnerstag, 23.April 2009, ausgetragen. Anstoß auf dem Wahneberger Sportplatz Unter den Eichen ist um 18:30 Uhr.


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 20

Altherren-Team beim 4:0 Sieg gegen Schlusslicht SG Hönisch ohne große Mühe Keine Probleme hatte unsere Ü32-Mannschaft im Heimspiel gegen den Tabellenletzten SG Hönisch beim 4:0 Sieg. Bereits beim Seitenwechsel war die Begegnung eigentlich schon entschieden. Marcus Wickbrand und Holger Borchert hatten mit ihren Toren schon für einen beruhigenden Vorsprung gesorgt. Nach dem Seitenwechsel erhöhten Holger Borchert, mit seinem zweiten Treffer und der eingewechselte Stefan Gey zum Endstand auf 4:0. Durch diesen Sieg konnte sich

die Mannschaft von Ralf Grobler sogar auf den 3.Platz verbessern, da der bisherige Dritte TSV Bierden mit 3:5 gegen Spitzenreiter TSV Brunsbrock verlor und damit „Federn lassen musste“. Mit 26 Punkten rangiert unsere AHMannschaft damit einen Punkt vor dem TSV Bierden. An diesem Osterwochenende ist die Mannschaft dann spielfrei. Am darauf folgenden Sonntag, 19.April 2009, geht es dann zum Derby nach Oyten. Anstoß gegen den TVO ist um 10:15 Uhr.


AUSGABE 13 - 2008/2009

A

U

T

FIAT

SEITE 21

O

H

A

U

S

Albert Duhn Vertragshändler Neu- und Gebrauchtwagen Kfz-Reparaturen für alle PKW Beseitigung von Unfallschäden aller Art 2 x monatlich TÜV

28876 Oyten-Bassen, Große Str. 45, Tel. 04207-1261, Fax 04207-7215

Obernstraße 6

Obernstraße 6

04202-638014

04202-638014


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 22


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 23

Altligamannschaft nach 0:0 weiter auf einem Abstiegsplatz Unsere Ü40-Mannschaft ist nach einem torlosen Remis gegen den SV Holtebüttel weiter auf einem Abstiegsplatz und konnte trotz des Punktgewinns keinen entscheidenden Boden in der Tabelle gut machen. Auf schwer bespielbarem Boden entwickelte sich ein absolut ausgeglichenes Spiel. Torchancen blieben hüben wie drüben aus. Zwar hatte unsere Ü40 etwas mehr Spielanteile, aber die Gäste aus Holtebüttel standen in der Abwehr sehr kompakt. Beinahe wäre den Gästen kurz vor dem Schlusspfiff sogar noch der Siegtreffer gelungen,

doch der SVH Stürmer traf das Tor aus guter Position nicht. So blieb es bei der gerechten Punkteteilung. Mit 9 Punkten aus 13 Spielen belegt die Altliga-Truppe den 11.Tabellenplatz nur hauchdünn vor dem TV Oyten (mit 8 Punkten auf Platz 12). Auf den Rängen davor befinden sich die SG Posthausen und der TSV Thedinghausen mit jeweils 10 Punkten. Über das Osterwochenende ist die Mannschaft jetzt spielfrei. Am Freitag, 17. April 2009 geht es dann weiter gegen die SG Fischerhude. Anstoß auf dem Bassener Sportplatz ist um 19 Uhr.


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 24

1. Damenmannschaft siegt zu Hause gegen Tabellendritten aus Wingst Gegen den aktuellen Tabellendritten war unserer Mannschaft vom Anpfiff an anzumerken, dass sie etwas wieder gutmachen wollte. Wingst wurde gleich unter Druck gesetzt und wir haben sofort die Initiative ergriffen. Schon in der elften Minute gelang Imke Lackmann nach Zuspiel von Christina Finke aus Nahdistanz die 1:0 Führung. Auch danach blieben wir spielbestimmend. In der 20. Minute traf Jana Mittelstädt mit einem geschickten Heber über die herausstürzende Torfrau die Querlatte. In der 29. Minute setzte sich Jana Mittelstädt auf Rechtsaußen durch und bediente Christina Finke, die im Nachsetzen auf 2:0 erhöhte. Kurz vor der Pause vergab Nina Kobelt noch eine gute Möglichkeit zum 3:0 Im zweiten Abschnitt kam Wingst besser ins Spiel, hatte aber abgesehen von einem Lattenschuss keine nennenswerte Torchance, auch weil unsere Hintermannschaft sicher stand

und das Mittelfeld defensiv gut arbeitete. Für unser Team gab es noch weitere Möglichkeiten durch Lena Wilkens, Nina Kobelt und Jana Mittelstädt, die aber jeweils von der gegnerischen Torfrau zunichte gemacht wurden. Fazit Uwe Norden: Unser Team war heute - im positivsten Sinne - gegenüber der Vorwoche nicht wiederzuerkennen. Die Mannschaft lieferte eine geschlossene sowie gute und konzentrierte Leistung ab. Auch der gegnerische Trainer Johann Schult erkannte neidlos unsere Überlegenheit an. Das dieser Sieg sehr wertvoll war, zeigt auch die Tatsache, dass die Teams im unteren Teil der Tabelle punkte konnten. Nach diesem Erfolg können wir nun in Ruhe die Osterpause genießen.


AUSGABE 13 - 2008/2009

im Bereich Neubau und Sanierung: Steildach Wohnraumdachflächenfenster Flachdach / Balkon / Loggia Fassadenverkleidung Bauklempnerei Zimmererarbeiten Trockenbauarbeiten Gerüstbauarbeiten Solartechnik umfangreicher Reparaturservice komplette Planungsleistungen

SEITE 25

HAASE Wir steigen Ihnen aufs Dach M. u. L Haase GmbH Borsteler Hauptstraße 47 28832 Achim Telefon (0 42 02) 12 80 Telefax (0 42 02) 25 63 www.haase-bedachung.de E-Mail: kontakt@haase-bedachung.de Besuchen Sie uns im Internet

Bestattungs-Institut BORSTELMANN Aufbahrung - Überführungen Erd- und Feuerbestattungen Erledigung aller Formalitäten 28876 Oyten • Achimer Straße 30 • Tag- und Nachtruf (04207) 70200 • Fax 5897


AUSGABE 13 - 2008/2009

Bruns & Fricke GbR Beerenobst Oyten-Bassen Erdbeeren Himbeeren Johannisbeeren Stachelbeeren Brombeeren zwischen Bassen und Ottersberg direkt an der alten B 75

SEITE 26


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 27

Aktuelle Tabelle der Bezirksoberliga Damen (Stand: 07.04.2009) Platz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12.

Mannschaft TSV Immenbeck SC Tewel VfL Wingst SV Ahlerst. - O. 2 SG Anderlingen/ B. SG Bassen/ Posth. TSV Wallhรถfen TS Wienhausen VfL Stade VSV Hedendorf- N. TV Stemmen TSV Radbruch

Tel.: 04205 - 79099 10 Fax: 04205 - 79099 11 www.kahrs-holz-bau.de mail@kahrs-holz-bau.de

Sp. 14 14 14 15 14 14 13 14 14 14 14 14

g 12 10 7 7 6 5 5 4 3 3 3 2

u 1 1 4 2 4 5 4 4 2 2 1 4

v Torverh. Differenz Punkte 1 49:12 37 37 3 39:17 22 31 3 32:20 12 25 6 37:30 7 23 4 22:18 4 22 4 23:16 7 20 4 21:18 3 19 6 27:34 -7 16 9 14:25 -11 11 9 11:35 -24 11 10 15:33 -18 10 8 13:45 -32 10


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 28

A-Junioren gewinnen mit viel Mühe – 3:2 gegen den SV Hönisch Leistungsgerecht 2:2 Unentschieden trennten sich unsere A2-Junioren im Verfolgerduell gegen die SG Riede/ Thedinghausen auf dem Bassener Sportplatz. Die zweikampfstarken Gäste gingen in der 18.Minute durch einen Foulelfmeter in Führung. Bei diesem Spielstand blieb es auch bis zum Seitenwechsel. Im 2. Spielabschnitt glich Tommy Baitinger zum 1:1 (59.) aus. Als Heiko Budelmann in der 70. Minute per Foulelfmeter das 2:1 für seine Mannschaft erzielte, war die JSG scheinbar auf der Siegerstraße. Doch mit dem letzten Angriff kamen die Gäste in der 88. Minute doch noch zum Ausgleich. Dazu Detlef Bache: „Ein gerechtes Ergebnis. Wir waren zwar die spielerisch bessere Mannschaft, aber die JSG Riede/ Thedinghausen hat kämpferisch voll dagegen gehalten.“ Durch diesen Punktgewinn übernahmen die A2-Junioren zunächst den 2. Tabellenplatz mit 31 Punkten (aus 13 Spielen) vor der punktgleichen JSG Dörverden. Die Dörverdener haben al-

lerdings ein Spiel weniger als die Bache-Schützlinge. Auch die A2Junioren des TSV FischerhudeQuelkhorn sind mit 30 Punkten (aus 13 Spielen) ebenfalls noch im Meisterschaftsrennen. Die Tabelle wird zwar von der JSG Langwedel (36 Punkte) angeführt, aber die Langwedeler haben eine A1 (älterer Jahrgang) am Start und sind daher nicht aufstiegsberechtigt. Das nächste Spiel bestreiten unsere A2-Junioren dann am Samstag, 18. April 2009, beim TSV Bierden. Anstoß: 17:30 Uhr


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 29


AUSGABE 13 - 2008/2009

SEITE 30


TSV BASSEN E.V. - FUßBALLABTEILUNG Dohmstraße 28876 Oyten

Neue Mitglieder

Wir begrüßen wieder 2 neue Mitglieder in der Fußball-Abteilung des TSV Bassen.

Telefon: 04207-2455 E-Mail: info@dohmspatz.de

Herzlich Willkommen: Christina Thewes www.tsv-bassen.de

Ingo Thewes

www.1tebassen.de Layout und Sponsorenkontakt: Marcus Neumann Telefon: 04207-989433 Fax: 04207-989439

Adrian Liegmann (Abteilung Fußball)

marcus.neumann@dohmspatz.de

Und so geht es weiter Nächster Dohmspatz erscheint am 23. April zum Gemeinde-Derby gegen den TV Oyten ! Die nächste Print-Ausgabe des „Dohmspatz“ erscheint zur Mutter aller Derbys gegen den Gemeinderivalen TV Oyten. Dieses so wichtige Spiel im Kampf um den Relegationsplatz wird am 26.April , 15:00 Uhr, auf ausgetragen. Die Ausgabe liegt dann wieder ab Donnerstag, 23.April in vielen Bassener Einzelhandelsgeschäften kostenlos aus. Natürlich ist der „Dohmspatz“ auch am Spieltag noch im Kassenhäuschen am Sportplatz sowie im Vereinsheim erhältlich. Redaktionsschluss für diese Ausgabe ist Montag der 20. April 2009. Bis zu diesem Termin nimmt die Redaktion noch Beiträge, Berichte und Anregungen entgegen. Nächste Woche zum Auswärtsspiel nach Langwedel Nach zwei Heimspielen muss unsere 1.Mannschaft am kommenden Wochenende mal wieder auf des Gegners Platz antreten. Am 19.April gastiert unsere Mannschaft bei der SG Langwedel. Anstoß dieser Begegnung ist um 15 Uhr. Die SG befindet sich aktuell im Abstiegskampf und belegt dort den 11.Platz.


Ausgabe 13-2009  

Die neuestn Berichte aus Bassen

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you