Issuu on Google+

TSV BASSEN E.V. FUßBALLABTEILUNG

Dohmspatz

Ausgabe 1 - 2012/13 03. August 2012

In dieser Ausgabe:  Vorbereitung ist alles  Pokalsieg gegen Etelsen  Wer trägt welche Nummer ?  Erste - InTeam  Spielplan 1. Herren  2. Herren ist vorbereitet

Freitag, 03.08.2012, 19:30 Uhr: Fußball-Bezirksliga TSV Bassen - FC Worpswede

 Zwei neue Herrenteams  Ü32-Championat gut besetzt  Ü50 überzeugt  2001 - ein toller Jahrgang

HWT Tankschutz Heizungsbau Sanitär

 Neue BambiniGruppe startet


SEITE 2

AUSGABE 1 2012/2013


AUSGABE 1 2012/2013

SEITE 3

Hallo TSVFans Endlich geht es wieder los. An diesem Wochenende beginnt die neue Bezirksliga Saison 2012/13. Herzlich Willkommen zum heutigen ersten Heimspiel unserer 1.Herrenmannschaft, gegen den FC Worpswede. Natürlich begrüßen wir auch den heutigen Gegner und dessen Anhang aus dem Landkreis Osterholz, ganz herzlich auf dem Sportplatz an der Bassener Dohmstraße. Zum Saisonauftakt wartet gleich ein ganz „dicker Brocken“ auf unsere Mannschaft. Mit dem FC Worpswede ist der Tabellenzweite der letzten Saison bei uns zu Gast. Die Mannschaft vom Weyerberg musste in der letzten Spielserie erst im 2. Relegationsspiel (bei Eintracht Elbmarsch) die Hoffnung auf den Aufstieg in die Landesliga „begraben“. Das Team von Carsten Huning ist in der neuen Saison der ganz klare Favorit auf Meisterschaft und Landesliga-Aufstieg. Der Kampf um die Bezirksliga-Meisterschaft führt somit auch in dieser Saison ganz offensichtlich nur über den FC Worpswede. Das Motto für unsere Mannschaft lautet „oben mitspielen“. Mit dem neuen Co-Trainer Andreas Bor-

chert bekam unser langjähriger Chefcoach Marco Holsten wertvolle Unterstützung. Mit diesem Trainer-Duo und Torwart-Trainer Mathias Niemand ist unsere sportliche Leitung hervorragend besetzt. Doch die nötigen Punkte muss das Team auf dem Platz holen. Und auch hier wurde in der Vorbereitung und Planung der neuen Saison ganze Arbeit geleistet. Mit Jörn Kaib (vom TSV Uesen), Daniel Duhn (vom TB Uphusen) , Fikret „Figo“ Karaca (kam in der Winterpause vom FC Worpswede) sowie den Schwarmann Brüdern Andre´ und Timo (beide vom TSV Achim) wurde der Kader noch einmal verstärkt. Das heutige Auftaktspiel wird schon erste Aufschlüsse darüber geben, was unsere Mannschaft in dieser Saison zu leisten vermag. Mit Eurer Unterstützung ist gegen den Top-Favoriten alles möglich !

Dohmspatz-Redaktion


SEITE 4

AUSGABE 1 2012/2013

Vorbereitung lief ohne große Probleme Seit dem 2. Juli 2012 bereitet sich unsere 1. Herrenmannschaft auf die neue Saison vor. In dieser Saison wird unser Team erstmalig von einem Trainertrio fit gemacht. Neben Chefcoach Marco Holsten ist seit Beginn der Vorbereitung auch Co-Trainer Andreas Borchert verantwortlich. Die Torhüter werden durch unseren Torwart-Trainer Mathias Niemand in Extra-Schichten auf die neue Saison vorbereitet. Bereits nach 3 Trainingseinheiten, bei denen intensiv der Oyter See erkundet wurde, stand das erste Testspiel gegen den Osterholzer Kreisligisten TuSG Ritterhude auf dem Programm. Nach an-

fänglichen Schwierigkeiten gegen einen offensivstarken Gegner, wurde letztendlich mit 2:1 gewonnen. Den 0:1 Rückstand egalisierte Denis Schymiczek per Foulstrafstoß. Auch für den Siegtreffer zeichnete Denis Schymiczek nach Zuspiel von Malte Denecke verantwortlich. Ab Mitte Juli stand dann die Sportwoche des SV Baden im Blickpunkt. Hier ist unser Team schon fast Stammgast. Im ersten Gruppenspiel gab es gegen den BezirksligaAbsteiger TSV Achim einen deutlichen 8:0 Sieg. Der Kreisligist war in diesem Match einfach überfordert und konnte letztendlich froh sein, nicht noch höher unter die Räder gekommen zu sein. Neuzugang Jörn Kaib, Yasar Gerken und Denis Schymiczek sorgten für den 3:0 Pausenstand. Rouven Blanke,


AUSGABE 1 2012/2013

Mirko Messerschmidt und Felix Seifarth per Doppelpack, erhöhten auf 7:0, ehe Christian Czotscher den Schlusspunkt zum 8:0 setzte. Im 2. Gruppenspiel gegen den Bezirksliga-Aufsteiger TSV Bierden wurde es dann auch gleich deutlich schwerer. Zwar agierte unser Team optisch überlegen, doch nach dem Führungstreffer durch Mark Moffat (11.) hielt Bierdens Goalgetter Lüder Helms sein Team mit dem Ausgleich (37.) zunächst im Spiel. Denis Schymiczek erzielte dann die erneute Führung, bevor Mark Moffat mit seinem zweiten Treffer auf 3:1 erhöhte. Der 2:3 Anschlusstreffer durch Helms kam dann für Bierden zu spät. Mit diesem Sieg hatte sich unsere Mannschaft schon einmal die Teilnahme am kleinen Finale gesichert. Im letzten Gruppenspiel gegen den Landesligisten TB Uphusen half uns dann aber nur ein Sieg weiter. Auf Grund des etwas schlechteren Torver-

SEITE 5

hältnisses gegenüber dem TBU musste gewonnen werden, um Platz 1 in der Gruppe und damit das Finale zu erreichen. Es sah auch lange Zeit recht gut aus. Jan-Dirk Osmers erzielte per Kopf nach Freistoß von Mark Moffat die 1:0 Führung. Mit einem umstrittenen Strafstoß glich der TBU dann doch noch zum 1:1 aus. Dabei blieb es trotz guter Chancen für unser Team bis zum Schluss. So musste dann erneut mit dem „kleinen Finale“ vorlieb genommen werden. Hier ging es dann gegen den Gastgeber SV Baden. Gegen den Kreisligisten zeigte unsere Mannschaft


SEITE 6

dann eine starke Leistung und gewann vollkommen verdient mit 6:1. Bereits zur Pause hatte Denis Schymiczek mit einem Doppelpack für das 2:0 gesorgt. Nach dem Seitenwechsel traf Denis dann zum 3:0. Jetzt steckten die Gastgeber auf. In der Folge erhöhten Mirko Messerschmidt und zweimal Heiko Budelmann auf 6:1. Der SV Baden hatte zwischenzeitlich auf 1:5 verkürzt. So wurde unsere Mannschaft ungeschlagen leider nur Dritter bei der Sportwoche des SV Baden.

AUSGABE 1 2012/2013

an der Sportschule in Lastrup fiel dieses Jahr aus. Kurzerhand absolvierte unser Team unter Anleitung der Trainer Marco Holsten, Andreas Borchert und Mathias Niemand am Wochenende 20.-22. Juli 2012 auf den Bassener Sportplätzen gleich mehrere Trainingseinheiten. Nach der letzten Einheit am Sonntagvormittag ging es dann direkt zum Spiel um Platz 3 bei der Badener Sportwoche.

Das Finale gewann der FC Verden 04 gegen den TB Uphusen und holte sich damit erstmalig den Turniersieg in Baden.

Bis zum Auftaktspiel der neuen Bezirksliga-Saison 2012/13 gegen den FC Worpswede, bestritt unsere Mannschaft nur noch das Bezirkspokalspiel gegen den TSV Etelsen (siehe dazu gesonderten Bericht in dieser Ausgabe).

Das geplante Trainingslager

.


AUSGABE 1 2012/2013

SEITE 7

Pokalkrimi gegen Etelsen wird im Elfmeterschießen entschieden In der 1. Hauptrunde des Bezirkspokals setzte sich unsere Mannschaft gegen den Landesligisten TSV Etelsen durch. Nach regulärer Spielzeit hieß es zunächst 2:2 Unentschieden. Im Elfmeterschießen trafen dann alle 5 Bassener Schützen vom Punkt. Unser Keeper Andre´ Schwarmann konnte dann den Elfmeter von Max Jäger (4.Versuch) mit klasse Parade entschärfen. Als dann unser neuer Mannschaftsführer Fikret Karaca den 5.Elfmeter im Netz versenkte, war die Pokalüberraschung perfekt. Im Spiel selbst agierte unsere Mannschaft zunächst sehr nervös. Viele Fehlpässe machten schnelle Ballpassagen oft zunichte. Die Gäste standen in der Defensive kompakt und versuchten unsere Viererkette immer wieder mit Angriffen über die Flügel zu überwinden. Gefahr drohte dem Landesligisten meistens nur bei Standardsituationen. Nach Ecke von Mark Moffat traf der aufgerückte Mirko Lüders den Ball per Kopf nicht richtig.

Kurz danach dann erste Aufregung. Nach Flanke von Mark Moffat klärte Etelsen Innenverteidiger Andre Mantai mittels Handspiel (32.) Doch der schlecht postierte Schiedsrichter Tim Lahse (Neu Wulmstorf) stand ungünstig und konnte dieses nicht eindeutig erkennen. Alle Proteste halfen somit nichts. Kurz danach knallte Jan-Dirk Osmers am langen Pfosten den Ball aus kurzer Distanz, aber auch aus spitzem Winkel ans Außennetz (34.) Dann die zu diesem Zeitpunkt überraschende Führung für die Gäste. Nach Rechtsflanke wurde der Ball direkt in die Mitte abgelegt und Thomas Blohme traf flach aus 14 Metern zum 1:0 (37.) Und kurz danach sogar die Chance zum 2:0. Doch Maximilian Jäger traf nach guter Kombination nur den rechten Pfosten (38.) Der verdiente Ausgleich für unser Team dann aber noch vor der Halbzeitpause. Heiko Budelmann führte einen Einwurf auf der linken Seite schnell aus. Mirko Messerschmidt zog mit dem Ball nach innen und traf präzi-


SEITE 8

se aus halblinker Position zum 1:1 ins lange Eck (43.) Nach Wiederbeginn setzten zunächst die Gäste aus Etelsen erste Akzente. Mirko Radtke verzog volley aus 8 Metern freistehend, nachdem der Ball leichtsinnig in der Vorwärtsbewegung verloren wurde. Ein erstes Ausrufezeichen setzte dann Jörn Kaib mit einem gut angesetzten 25-Meter-Schuss, der jedoch rechts am Kasten vorbei ging. Als dann Thomas Blohme unbedrängt an der Strafraumkante flanken konnte, traf Alexander Blank aus 5 Metern per Kopf unhaltbar zum 2:1 (63.) für

AUSGABE 1 2012/2013

den Landesligisten. Doch unser Team gab sich noch nicht geschlagen. Zunächst scheiterte Mirko Messerschmidt an Etelsens Keeper Daniel Büchau (69.) Dieser konnte jedoch nur zur Ecke klären. Jan-Dirk Osmers brachte die Ecke von rechts flach in den Etelser Strafraum. Am langen Pfosten stand dann Felix Seifarth goldrichtig und drückte die Kugel aus 5 Metern zum 2:2 über die Torlinie (70.) In einer ausgeglichenen Schlussphase passierte dann nichts mehr. Es blieb beim 2:2 Unentschieden. Dann trafen Yasar Gerken, Mirko Lüders, Jan-Dirk Osmers, Mirko Messerschmidt und Fikret Karaca vom Punkt aus. Der Landesligist scheiterte im 4. Versuch an unserem Torhüter André Schwarmann, der damit zum Matchwinner wurde. In der 2. Hauptrunde des Bezirkspokals traf unsere Mannschaft am Dienstag, 31.Juli 2012, 19:15 Uhr, auf den Landesligisten FC Verden 04. Das Ergebnis


AUSGABE 1 2012/2013

dieser Begegnung lang bei Redaktionsschluss noch nicht vor. Darüber wird ein Bericht in der nächsten Dohmspatz-Ausgabe erscheinen. Chronik zum Spiel: TSV Bassen – TSV Etelsen 2:2 (1:1) 5:4 nach Elfmeterschießen Tore: 0:1 (37.) Thomas Blohme 1:1 (43.) Mirko Messerschmidt 1:2 (63.) Alexander Blank 2:2 (70.) Felix Seifarth Torschützen für Bassen: Yasar Gerken, Mirko Lüders, Jan -Dirk Osmers, Mirko Messerschmidt und Fikret Karaca; Torschützen für Etelsen: Stefan Danylyszyn, Philipp Büssenschütt, Thomas Blohme, Maximilian Jäger scheitert an Andre´ Schwarmann, Pascal Mannig Gelbe Karten: Jörn Kaib

SEITE 9


SEITE 10

AUSGABE 1 2012/2013

Aufstellung und Grün-Rote Noten Spiel gegen TSV Etelsen André Schwarmann Yasar Gerken

Fikret Karaca

Jörn Kaib

Mirko Lüders

Rouven Blanke

Heiko Budelmann (ab 60. Felix Seifarth)

Daniel Duhn

Jan-Dirk Osmers

(ab 46. Christian Czotscher) Mark Moffat Mirko Messerschmidt


AUSGABE 1 2012/2013

SEITE 11

Sei fair zum 12. Mann ! Das heutige Spiel gegen den FC Worpswede wird von Schiedsrichter Mathias Werth (TV Loxstedt) geleitet. Der Unparteiische wird an der Seitenlinie von seinen beiden Assistenten Lutz Greipel (TSV Sellstedt) und Yannick Leinfels (FC Hagen/Uthlede) unterstützt. Die Dohmspatz-Redaktion wünscht dem Schiedsrichter-Gespann ein gutes Spiel, ein glückliches Händchen und einen schönen Aufenthalt in Bassen !

Bestattungs-Institut BORSTELMANN Aufbahrung - Überführungen Erd- und Feuerbestattungen Erledigung aller Formalitäten 28876 Oyten • Achimer Straße 30 • Tag- und Nachtruf (04207) 70200 • Fax 5897


SEITE 12

AUSGABE 1 2012/2013

Tel.: 04205 - 79099 10 Fax: 04205 - 79099 11 www.kahrs-holz-bau.de mail@kahrs-holz-bau.de


AUSGABE 1 2012/2013

SEITE 13

In der Saison 2012 / 13 tragen die Spieler der 1. Herren die nachfolgenden festen TrikotRückennummern: 1

Andre' Schwarmann

2

Christian Czotscher

3

Timo Schwarmann

4

Mirko Lüders

5

Yasar Gerken

6

Heiko Budelmann

7

Daniel Duhn

8

Felix Seifarth

9

Denis Schymiczek

10

Mark Moffat

11

Jan-Dirk Osmers

12

Dennis Wiedekamp

13

Rouven Blanke

14

Ricardo Grüpmeier

15

Carsten Bünning

16

Raphael Blanke

17

Mirko Messerschmidt

18

Kai Wessel

19

Enrico Grüpmeier

20

Jörn Kaib

21

Yannik Gerken

23

Malte Denecke

24

Fikret Karaca

26

Tim Stelling


SEITE 14

AUSGABE 1 2012/2013


AUSGABE 1 2012/2013

SEITE 15

Erste InTeam Fikret Karaca ist neuer Mannschaftsführer der 1.Herren Auf der Teambesprechung der 1. Herrenmannschaft am letzten Freitag, wurde Fikret Karaca zum neuen Mannschaftsführer gewählt. Er löst damit unseren langjährigen Capitano Yasar Gerken ab. Zusammen mit Jan-Dirk Osmers wurde Yasar Gerken zum stellvertretenden Kapitän von der Mannschaft bestimmt. Zum Mannschaftsrat gehören noch Malte Denecke und Mirko Lüders. Die Dohmspatz-Redaktion wünscht unserem neuen Kapitän „Figo“ viel Glück in seinem neuen Amt und gratuliert ganz herzlich zur Wahl.


SEITE 16

AUSGABE 1 2012/2013


AUSGABE 1 2012/2013

SEITE 17

Der aktuelle Spieltag der Bezirksliga 3 Heim TSV Bierden TSV Bassen Rotenburger SV II TSV Wallhöfen SV Pennigbüttel TuS Heeslingen II TSV Ottersberg II Bremervörder SC

Gast Freitag, 03.08.2012 MTV Riede FC Worpswede Samstag, 04.08.2012 FC Hambergen Sonntag, 05.08.2012 TSV Bevern TSV Fischerhude-Quelkhorn TSV Dörverden TuS Zeven FC Ostereistedt/Rhade

Anstoß 19:00 19:30 16:00 15:00 15:00 15:00 15:00 15:00


SEITE 18

AUSGABE 1 2012/2013


AUSGABE 1 2012/2013

SEITE 19


SEITE 20

AUSGABE 1 2012/2013

Spielplan der 1. Herren (Bezirksliga) Datum Heim Fr., 03.08.12 19:30 TSV Bassen So., 12.08.12 15:00 FC Hambergen Mi., 15.08.12 19:30 TSV Wallhöfen So., 19.08.12 15:00 TSV Bassen So., 26.08.12 15:00 Rotenburger SV II So., 09.09.12 15:00 TSV Bassen So., 16.09.12 15:00 TSV Bierden So., 23.09.12 15:00 TSV Bassen So., 30.09.12 15:00 SV Pennigbüttel So., 07.10.12 15:00 TSV Bassen So., 14.10.12 15:00 FC Ostereistedt/Rhade Fr., 19.10.12 19:30 TSV Fischerh.-Quelkh. So., 28.10.12 14:00 TSV Dörverden So., 04.11.12 14:00 TSV Bassen So., 11.11.12 14:00 TuS Zeven So., 18.11.12 14:00 FC Worpswede So., 25.11.12 14:00 TSV Bassen Do., 29.11.12 19:30 TSV Bevern So., 03.03.13 15:00 TSV Bassen So., 10.03.13 15:00 TSV Ottersberg II So., 17.03.13 15:00 TSV Bassen So., 24.03.13 15:00 TuS Heeslingen II So., 07.04.13 15:00 TSV Bassen So., 14.04.13 15:00 Bremervörder SC So., 21.04.13 15:00 TSV Bassen So., 28.04.13 17:00 TSV Bassen So., 05.05.13 15:00 TSV Bassen So., 12.05.13 15:00 MTV Riede Fr., 24.05.13 19:30 TSV Bassen Sa., 01.06.13 17:00 TSV Bassen

Gast Ergebnis FC Worpswede TSV Bassen TSV Bassen TSV Bevern TSV Bassen TSV Ottersberg II TSV Bassen TuS Heeslingen II TSV Bassen Bremervörder SC TSV Bassen TSV Bassen TSV Bassen MTV Riede TSV Bassen TSV Bassen FC Hambergen TSV Bassen Rotenburger SV II TSV Bassen TSV Bierden TSV Bassen SV Pennigbüttel TSV Bassen FC Ostereistedt/Rhade TSV Fischerh.-Quelkh. TSV Dörverden TSV Bassen TuS Zeven TSV Wallhöfen


AUSGABE 1 2012/2013

SONNTAG IST BINGO ! Toto – LOTTO Klassenlotterie Gasthaus Segelken 28876 Oyten Tel. 04207 – 1295 Fax 04207 - 801710

SEITE 21


SEITE 22

AUSGABE 1 2012/2013

2. Herren mit intensiver Vorbereitung Seit dem 8. Juli 2012 bereitet sich unsere 2. Herren auf die neue Kreisliga-Saison 2012/13 vor. Vom langjährigen Coach Holger Wutzke übernahm zur neuen Saison Stefan Hotzan das Kommando bei unserer Reserve.

Sebastian Pahnke, Jonas Oliver Bonk, Tobias Harms und Jan Ellmers erzielten die Tore in diesem Spiel.

Der „Neue“ holte sich mit Uwe Dissieux (Betreuer) und Fabian Bode (Co-Trainer) auch gleich zwei ehemalige Mitstreiter vom SV Hemelingen mit „ins Boot“.

Beim Osterholzer Kreisligisten SV Lilienthal-Falkenberg gab es dann nach einer sehr harten Trainingseinheit am Vortage, gegen einen starken Gegner, eine 1:6 Niederlage.

Nach nur wenigen Trainingseinheiten trat unsere Reserve beim TSV Martfeld (1.Kreisklasse Diepholz) an. Es wurde viel getestet und u.a. auch die neu formierte Viererkette. So gab es dann eine deutliche 1:8 Niederlage. Für den Ehrentreffer sorgte Marius Wagener. Im 2. Testspiel beim TSV WeyheLahausen lief es dann trotz der 1:5 Niederlage deutlich besser. Wieder probierte der neue Coach einiges aus und es wurde deutlich besser. Torschütze des Ehrentreffers war Jan Ellmers. Im 3. Testspiel dann endlich das erste Erfolgserlebnis. Gegen die SG Marßel (Kreisliga A Bremen) wurde mit 6:2 gewonnen. Patrick Schnippat mit 2 Treffern,

Dazu Coach Stefan Hotzan: „Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung der Mannschaft gewesen.“

Auch in diesem Spiel sorgte Jan Ellmers wieder für den Ehrentreffer. Am letzten Wochenende (27.29. Juli 2012) bat der neue Coach dann zum Trainingslager auf die Bassener Sportplätze. Von Freitagabend bis Sonntagmittag wurden dort mehrere Trainingseinheiten absolviert. Zwischendurch wurden im Vereinsheim die Mahlzeiten (Frühstück und Mittagessen) eingenommen. Im Anschluss daran wurde dann am Sonntagnachmittag noch ein Testspiel beim Habenhausener FV bestritten. Dort lag unsere 2. Herren zur Pause mit 2:0 vorne. Die Tore


AUSGABE 1 2012/2013

erzielten Mamoon A-Chemali und Jan Ellmers. Im 2. Durchgang wurde dann noch einmal viel durchgewechselt. Die harten Einheiten machten sich nun bemerkbar und zum Ende gewann Habenhausen noch mit 3:2. Ab dem 30. Juli 2012 nimmt unsere Reserve dann am FordBlock-Cup des SV Wahnebergen teil. Dort trifft man in der Gruppe B auf den TSV Lohberg, den SV Hönisch (beide 1. Kreisklasse) und den FC Verden 04 (Kreisliga). In der anderen Gruppe A spielen der TSV Dauelsen, TSV Jahn Westen, TSV Blender und Gastgeber SV Wahnebergen um den Einzug ins Finale.

SEITE 23

Bei Redaktionsschluss lagen noch keine Ergebnisse vor. Der Dohmspatz wird in der nächsten Ausgabe über den weiteren Turnierverlauf berichten. An diesem Wochenende bestreitet unsere 2. Herren die 1. Runde im diesjährigen NFVKrombacher-Pokal (Kreispokal). Die Auslosung ergab als Gegner die Reserve des MTV Riede. Diese Begegnung wird am Sonntag, 5. August 2012, 13 Uhr, auf dem Sportplatz in Emtinghausen ausgetragen. Auch über den Ausgang dieser Begegnung wird der „Dohmspatz“ nachträglich berichten.


SEITE 24

AUSGABE 1 2012/2013


AUSGABE 1 2012/2013

SEITE 25

3. und 4. Herren proben schon eifrig Die beiden neu gegründeten Herrenmannschaften können es kaum abwarten. Bereits einige Wochen vor dem Saisonstart absolvieren die 3. und 4. Herren unter strenger Aufsicht des Trainerduos Dirk Schaeffer und Dennis Wiedekamp eine knallharte Vorbereitung. Neben zahlreichen Trainingseinheiten wurden bislang schon 4 Testspiele absolviert. Bei der Hobby-Fußballmanschaft FC St. Plautze wurde mit 6:9 verloren. Die Treffer erzielten Sükrü Avanas (3x), Hendric Meyer, Marc Elfers und Dennis Wiedekamp. Das 2. Testspiel gegen den TSV Bierden 2 wurde dann mit 2:1 gewonnen. Hier zeichnete Maik Frickmann mit einem Doppelpack für den Sieg verantwortlich. Beim 0:5 gegen den TSV Thedinghausen 2 waren die Jungs dann recht müde und hatten dem Gegner nichts entgegen zu setzen. Ein Testspiel gegen eine Jugendauswahl der JSG Backsberg ging dann knapp mit 3:4 verloren. Philipp Müller (traf zweimal) und Nico Eggert er-

zielten die Treffer für unsere 3.Herren. Die nächste knappe Niederlage gab es dann beim 2:3 gegen den SVV Hülsen 2. Yannik Gerken sorgte in diesem Spiel per Doppelpack für die beiden Bassener Treffer. Die beiden Trainer Dirk Schaeffer und Dennis Wiedekamp sind mit dem bisherigen Verlauf der Vorbereitung beider Teams jedoch sehr zufrieden. Saisonstart ist dann für beide Teams am nächsten Wochenende. Die 3. Herren beginnt mit der Auswärtsbegegnung beim TSV Blender 2 (Sonntag, 12. August 2012, 13 Uhr). Die 4. Herren empfängt zu Hause das Team des SV Holtebüttel 2 (Anstoß: Sonntag, 12.08.2012, 13 Uhr). Beide Mannschaften starten als Neulinge in der 3. Kreisklasse des NFV-Kreis-Verden.


SEITE 26

AUSGABE 1 2012/2013

Kurz notiert Online-Dohmspatz berichtet brandaktuell Hallo Fußballfreunde ! Auf der Homepage www.dohmspatz.de erhaltet Ihr bereits am Spieltag die neuesten Informationen und Spielberichte unserer 1. Herrenmannschaft im Internet. Wenn Ihr aus irgendwelchen Gründen die Punkt-und Pokalspiele unseres Teams nicht live auf dem Fußballplatz verfolgen könnt, werdet Ihr spätestens ab 20:00 Uhr am jeweiligen Spieltag, ausführlich über das Spielgeschehen der 1. Herren informiert. Der Bassener Fußball-Fan muss dann nicht mehr bis zum nächsten morgen warten, um die Information aus der hiesigen Tagespresse zu erfahren. Darüber hinaus können natürlich auch Spielberichte aus bereits vergangenen Begegnungen dort nachgelesen werden. Also: Ein B(k)lick auf unsere Homepage www.dohmspatz.de lohnt sich in jedem Fall. Bezirksliga auf Videotext Tafel 283 Achtung Fans ! Die Videotext-Tafel auf NDR 3 hat sich geändert. In dieser Saison sind die Ergebnisse der Bezirksliga 3 auf der Videotext-Tafel 283 (Seite 1+2) zu sehen. Auf NDR (3. Programm) –Tafel 283. Auf zwei Seiten werden dort die aktuellen Ergebnisse des jeweiligen Spieltages sowie die Tabelle der Bezirksliga Lüneburg 3 angezeigt.

Holz Peper GmbH Im Forth 14 . 28870 Ottersberg Telefon (04205) 39 44-0 Telefax (04205) 39 44 22


AUSGABE 1 2012/2013

SEITE 27

Janieke Jager und Stieneke Kokkeel Große Straße 59 28876 Oyten-Bassen Tel.: 04207-801420

im Bereich Neubau und Sanierung: Steildach Wohnraumdachflächenfenster Flachdach / Balkon / Loggia Fassadenverkleidung Bauklempnerei Zimmererarbeiten Trockenbauarbeiten Gerüstbauarbeiten Solartechnik umfangreicher Reparaturservice komplette Planungsleistungen

HAASE Wir steigen Ihnen aufs Dach M. u. L Haase GmbH Borsteler Hauptstraße 47 28832 Achim Telefon (0 42 02) 12 80 Telefax (0 42 02) 25 63 www.haase-bedachung.de E-Mail: kontakt@haase-bedachung.de Besuchen Sie uns im Internet


SEITE 28

AUSGABE 1 2012/2013

VfL Weiße Elf Nordhorn gewinnt Ü32-Championat Am ersten Juli-Wochenende wurde auf den Plätzen in Ottersberg, Bassen und Quelkhorn das 25. Ü32-Championat ausgetragen. Turnierorganisator und NFV-AH-Spielleiter Friedel Gehrke war mit den a ust ra ge nde n Ve rei ne n, Hauptorganisator TSV Ottersberg, TSV Bassen und dem TSV Fischerhude-Quelkhorn, zufrieden.

Germania Grasdorf gab es beim 0:4 nicht den Hauch einer Chance. Auch das letzte Gruppenspiel am Samstagvormittag wurde mit 0:3 gegen FT Braunschweig klar verloren. In der Gruppe D kam SF Schwefingen auf den 1.Platz, vor FT Braunschweig und SV Germania Grasdorf (3.) Den 4.und letzten Platz belegten unsere Oldies vom TSV Bassen.

Die Vorrundenspiele der Gruppen D, E und F fanden am Freitagnachmittag und am Samstagvormittag auf den beiden Bassener Sportplätzen statt.

In der Gruppe E setzte sich der 1.FC Nordenham vor dem SC Twistringen und dem TSV Helmstedt sowie dem TSV Achim durch.

Unsere Ü32-Auswahl bekam es in der Gruppe D mit den Sportfreunden Schwefingen, dem SV Germania Grasdorf (amtierender Niedersachsenmeister) und den Freien Turnern Braunschweig zu tun. In allen 3 Spielen (jeweils über 2 x 15 Minuten) gelang unseren Oldies dabei kein eigener Treffer. Gegen SF Schwefingen (0:2) war die Niederlage noch als recht unglücklich zu bezeichnen. Doch gegen den SV

In der Gruppe F setzte sich der SV Helmstedt, vor TuS Güldenstern Stade, BW Langförden und TSV Pattensen durch. Die Mannschaft von Jens Michaelis hatte dann noch eine letzte Chance, sich über die Trostrunde für die Platzierungsspiele zu qualifizieren. Im Spiel gegen den bereits dezimierten (hatte nur noch 9 Spieler zur Verfügung) Gegner vom Hagener SV trat auch unsere Ü32-Mannschaft, sportlich fair, mit nur 9 Spielern an. In


AUSGABE 1 2012/2013

SEITE 29

diesem Match konnten unsere Jungs endlich die ersten Turniertreffer (Kai Papstein und Jörg Timmermann) erzielen, unterlagen aber dennoch mit 2:3. Damit war dann für unsere Oldies Endstation bei diesem Championat. Die Achtel-Viertel -Halbfinalspiele sowie das Finale wurden dann auf den Sportplätzen in Ottersberg ausgetragen. Die beiden Gruppengegner unserer Mannschaft kamen sogar bis ins Viertelfinale. Hier unterlag dann FT Braunschweig dem VfL Weiße Elf Nordhorn mit 0:1. SF Schwefingen konnte sich nach Elfmeterschießen mit 5:3 gegen SSV Velstove durchsetzen und ins Halbfinale einziehen. Auch hier setzten sich die Sport-

freunde mit einem knappen 1:0 Erfolg über den SC Twistringen durch. Das 2. Halbfinale gewann Nordhorn ebenfalls mit 1:0 gegen den SV Broitzem. In einem packenden Finale setzte sich dann die Weiße Elf vom VfL Nordhorn knapp mit 1:0 gegen SF Schwefingen durch und wurde dadurch neuer Niedersachsenmeister der Ü32. Bei der am Abend durchgeführten Siegerehrung, die durch Max Lorenz und Uwe Reinders vorgenommen wurde, gab es dann auch für die Bassener Oldies noch allen Grund zum Jubeln. Das Team gewann den Fairness-Pokal und konnte sich dann doch noch mit einem Preis belohnen.

Friedhofsgärtnerei Floristikfachgeschäft—Gartenbaubetrieb Richard Wagner Meisterbetrieb Borsteler Straße 34 28876 Oyten-Bassen Tel.: 04207-1248 Fax: 04207-699349


SEITE 30

AUSGABE 1 2012/2013

Unsere Ü 50 überzeugt beim Krombacher-Masters in Werlte Am 30. Juni 2012 nahm unsere Ü50 als SG BassenFischerhude-Quelkhorn an der 2. Krombacher Ü50-Niedersachsenmeisterschaft in Werlte teil. In der Gruppe E belegte unsere Ü 50 nach der Gruppenphase mit 5 Punkten leider nur den 4. Platz von 5 Teams, hätte aber bei ein wenig mehr Fortune durchaus mehr erreichen können. Gegen den VfL Stenum sowie gegen den BV Cloppenburg reichte es jeweils zu einem torlosen Remis. Gegen den späteren Gruppensieger SG Osterbinde setzte es mit 0:2 die einzige Niederlage. Im abschließenden Spiel gelang dann gegen TVE Velten-

hof ein 4:1 Sieg. Die SG Osterbinde zog ins Viertelfinale ein und verlor dort gegen die SG Ottersberg mit 3:4 nach Elfmeterschießen. Im Halbfinale war dann auch für unseren Nachbarclub Endstation. Die Oldies von Hannover 96 setzten sich hier deutlich mit 4:0 durch. Mehr Mühe hatten die „96-er“ dann im Finale gegen den TuS Güldenstern Stade. Der Favorit setzte sich mit 4:3 nach Elfmeterschießen gegen das Team aus Stade durch und wurde damit neuer Ü50Niedersachsenmeister.Das Team von Heinz-Hermann Cordes und Heinz-Hermann Brüning belegte in der Abschlusstabelle von 35 gestarteten Mannschaften, den 22. Platz.


AUSGABE 1 2012/2013

SEITE 31


SEITE 32

AUSGABE 1 2012/2013


AUSGABE 1 2012/2013

SEITE 33


SEITE 34

AUSGABE 1 2012/2013

2001 - Ein toller Bassener Jahrgang !!! Kreismeister U11 und Pokalfinale !!! Und wieder ist es passiert. Nach dem Pokalsieg als U8 2008, der Supersaison 2009/2010 als U9 wo man das Double nach Bassen holte und dem Meistertitel in der Vorrunde der Serie 2010/2011 als U10 hat das Team der Meistertrainern Marco Lühmann und Stefan Asendorf es zum dritten Mal geschafft Meister in der Kreisliga, dieses Mal als U11 zu werden. In der abgelaufenen Runde (es gibt jeweils einen Meister in der Vor- und in der Rückrunde) hat das Team nur ein Spiel verloren, im Ortsderby in Oyten. Und am letzten Spieltag gab es ein Unentschieden im Heimspiel gegen Bierden. Ansonsten wurden alle Spiele gewonnen. 13.04.12 20.04.12 27.04.12 09.05.12 08.06.12 27.06.12 09.07.12 13.07.12 1 2 3 4 5 6 7 8 9

TSV Bassen U11 - TSV Völkersen U11 FC Verden 04 I U11 - TSV Bassen U11 TV Oyten I U11 - TSV Bassen U11 TB Uphusen U11 - TSV Bassen U11 TSV Bassen U11 - TSV Uesen U11 JSG Riede/Emtingh. I - TSV Bassen U11 TSV Bassen U11 - JSG Brunsbrock U11 TSV Bassen U11 - TSV Bierden U11

3:2 1:5 3:2 1:5 3:1 2:5 2:0 3:3

Sp. Sieg Unent. Niederl. Torverh. Pkt. TSV Bassen U11 8 6 1 1 28:13 19 TV Oyten I U11 8 5 2 1 38:16 17 JSG Riede/Emtingh. I U11 8 4 1 3 37:33 13 TSV Bierden U11 8 3 3 2 31:18 12 TB Uphusen U11 8 4 0 4 24:25 12 TSV Völkersen U11 8 3 2 3 31:26 11 JSG Brunsbrock U11 8 2 3 3 14:15 9 FC Verden 04 I U11 8 1 1 6 13:39 4 TSV Uesen U11 8 1 1 6 20:51 4

Auch im Pokal schaffte es unsere U11 bis ins Finale. Hier musste man sich dann aber dem sehr starken Team der JSG Aller verdient


AUSGABE 1 2012/2013

SEITE 35

geschlagen geben. 21.05.12 1. Runde TSV Bassen U11 - TV Oyten I U11 6:5 n.E. 01.06.12 1/8-finale TSV Bassen U11 - TB Uphusen U11 5:4 n.E. 11.06.12 Viertelfinale TSV Völkersen U11 - TSV Bassen U11 1:4 30.06.12 Finale JSG Aller U11 - TSV Bassen U11 6:2 Jetzt ist das Team in der verdiente Sommerpause, bevor die Vorbereitung für die neue Saison dann als U12 Mitte August startet. Das wird für die Jungs dann eine große Umstellung, denn zum einen werden wir ab jetzt auf einem größeren Spielfeld (von Strafraum zu Strafraum) sowie mit Abseits und Rückpassregel spielen. Die neue Saison wird sicher sehr schwer, da sich mehrere Vereine als JSG`s zusammenschließen.

Das Team: Von links unten: Fynn Lühmann, Lukas Asendorf, Luca Garbade, Thomas Baumann, Özcan Avanas, Marvin Birkner Von links oben: Trainer Stefan Asendorf, Deniz Alma, Fynn Wemje, Benedikt Gerken, Firat Karaca, Manuel Neumann, Can Alma, Trainer Marco Lühmann


SEITE 36

AUSGABE 1 2012/2013


AUSGABE 1 2012/2013

SEITE 37

Neue Bambini-Gruppe startet ! Nach den Erfolgen der letzten Jahre, wird es auch in diesem Jahr wieder eine neue Bambini-Gruppe geben. Erstmalig am Montag, 10. September 2012, wird das Spaßtraining für die 4-6 jährigen Nachwuchskicker auf dem Sportplatz in Bassen angeboten. Ansprechpartner für die Bambini-Gruppe sind: Saskia Krüger (Handy: 0174-3495923) saskiarudolph87@gmx.de Bernd Heitmann (Telefon geschäftlich: 042072386, privat: 04207-904152) klaueheitmann@web.de Das Spaßtraining mit Ballgewöhnung usw., beginnt je-

weils Montags um 15:45 Uhr (Treffen im Vereinsheim des TSV Bassen) und endet um 17:00 Uhr. Anmeldungen nehmen Saskia Krüger und Bernd Heitmann unter den o.a. Kontaktdaten ab sofort entgegen. Es wird mit altersgerechten Bällen gespielt, die vom Frisiersalon Heitmann aus Bassen gespendet wurden. Weiterhin wird es für alle Teilnehmer Schirmmützen geben, die ebenfalls vom Salon Heitmann in Bassen zur Verfügung gestellt werden. Jugendleiter Joachim Köhnken bedankt sich hiermit schon einmal bei den beiden Übungsleitern Saskia Krüger und Bernd Heitmann für ihr Engagement, sowie beim Frisiersalon Heitmann für die finanzielle Unterstützung und hofft nun auf zahlreiches Interesse.


SEITE 38 Wir begrüßen wieder 61 neue Mitglieder in der Fußball-Abteilung des TSV Bassen: 1.Sükrü AVANAS 2.Mahmoud El SABEH AYOUN 3.Maik FRICKMANN 4.Kevin AHLHORN 5.Jens HADELER 6.Cedric IPACH 7.Christian CAMPEN 8.Marc BORCHERT 9.Till KNUTZEN 10.Rune UFFELMANN 11.Marius MÜLLER 12.Daniel WIEDEKAMP 13.Sebastian WARNS 14.Tim KETTENBURG 15.Matthias WERNECK 16.Ole FISCHER 17.Marvin WUTZKE 18.Philipp MÜLLER 19.Ralf BUDELMANN 20.Gerrit CORDES 21.Daniel ECKHOFF 22.Chris SCHWERKE 23.Benjamin SCHUHRIG 24.Jörn KAIB 25.Hauke CORDES 26.Johannes FRIEDRICH 27.Matthias CAMPEN 28.Firat BURC 29.Marcel JAKOB 30.Nick APELT

AUSGABE 1 2012/2013 31.Mark BÜSSENSCHÜTT 32.Florian GRAMSE 33.Stephan BORMANN 34.Mario MÜLLER 35.Tanja STECKOWSKI 36.Jan KENSBOCK 37.Andre´ SCHWARMANN 38.Ebru TEYYAR 39.Kay SIELING 40.Maurice PALM 41.Finnja LÜBBECKE 42.Gerald KETTENBURG 43.Hagen POETUKAT 44.Noah ERNST 45.Mamoon Al CHEMALI 46.Jakub KROKOS 47.Fabian BODE 48.Danny DISSIEUX 49.Ijad FARHAT 50.Christopher REICH 51.Carolin WERTH 52.Joshua GESSWEIN 53.Heiko HEEMSOTH 54.Marco SCHMIDT 55.Timo SCHWARMANN 56.Ricardo GRÜPMEIER 57.Helena VOSS 58.Francesca CORDES 59.Lena STRÜVER 60.Maike GRÜNHAGEN 61.Daniel DUHN


TSV A U SBASSEN G A B E 1E.V. 2 0FUßBALLABTEILUNG 12/2013

SEITE 39

Neue Mitglieder

Dohmstraße 28876 Oyten Telefon: 04207-2455 E-Mail: info@dohmspatz.de

Siehe nebenstehende Seite

www.tsvbassen.de www.1tebassen.de Layout und Sponsorenkontakt: Marcus Neumann Telefon: 04207-989433 Fax: 04207-989439

marcus.neumann@dohmspatz.de

Und so geht es weiter….. Und so geht es weiter….. Der nächste Dohmspatz erscheint am Freitag, 17. August 2012, zum Heimspiel unserer 1. Herren gegen den TSV Bevern, am Sonntag, 19. August 2012, 15 Uhr, auf dem Bassener Sportplatz an der Dohmstraße. Die Druckausgabe liegt dann wieder in der Filiale der WümmeBäckerei Sammann, ab Freitag, 17. August 2012, kostenlos aus. Auch beim Frisiersalon Heitmann und im Gasthaus Segelken liegen Exemplare zur Abholung bereit. Natürlich ist der „Dohmspatz“ am Spieltag auch noch im Kassenhäuschen sowie im Bassener Vereinsheim erhältlich. Am kommenden Wochenende steht für unsere Mannschaft ein schweres Auswärtsspiel an. Unser Team muss dann beim LandesligaAbsteiger, FC Hambergen, antreten. Diese Begegnung findet am Sonntag, 12. August 2012, 15 Uhr, auf dem Sportplatz in Hambergen, Bremer Straße, statt.



Ausgabe 1