Page 1

KOSTENFREI | Ausgabe August/September 2017

DAS HUNDE-LIFESTYLE-MAGAZIN

München

S P E Z I A L

JOB Lesehund MÜNCHEN SPEZIAL mit Uschi Ackermann HUNDESENIOREN graue Schnauzen sinnvoll unterstützen

RASSEPORTRAIT GOLDEN RETRIEVER


Sommeraktion!

Füttern mit bestem Gewissen

Neu! erhältlich

ab 18. Sept. unter escapure.de

Für alle, die noch sehr alt werden wollen! Wer mit einem Hund zusammenlebt, der weiß, welch wichtigen Platz dieser in seinem Leben einnimmt. Daher ist es nur verständlich, dass man sich Gedanken darüber macht, wenn der Hund in die Jahre kommt.

Escapure Senior ist ein artgerechtes Futter, abgestimmt auf die Bedürfnisse von älteren Hunden. Mit Liebe schonend zubereitet – nur mit den besten Zutaten und wichtigen Nährstoffen, die ein Senior-Hund braucht.

www.escapure.de


Anzeige

O'zapft is EDITORIAL

Titelfoto: Kerstin Benz

Etwa 90 Kilometer von München entfernt liegt mitten im Grünen der Sonnenhof im oberbayerischen Rottenbuch. Hier befindet sich das deutschlandweit erste Hunde-Seniorendorf, das Hunden im fortgeschrittenen Alter eine zweite Chance gibt. Graue Schnauzen sind wunderbare Weggefährten: Meist strahlen sie eine tiefe Abgeklärtheit und innere Ruhe aus. Auch wenn ältere Hunde vielleicht nicht mehr so gut hören, sehen oder reagieren – ihre Treue, Liebe und Dankbarkeit gegenüber ihren Menschen bleibt ungebrochen. Es gibt viele Möglichkeiten den Lebensabend der Hundesenioren möglichst gesund und mit einer hohen Lebensqualität zu gestalten. Getreu nach dem Motto „Oldies but Goldies“ stehen Hundesenioren auf den Seiten 52 bis 57 im Mittelpunkt.

Bevor es nun losgeht wünschen wir Euch, liebe Leserinnen und Leser, einen schönen Sommer. Lehnt Euch zurück und genießt die Zeit.

Euer dog IN TOWN-Team

Jeden letzten Sonntag im Monat von 13.00 - 17.00 Uhr

SCHAUSONNTAG

Ihre Familie Armbruster

armbruster KÜCHEN Schillerstr. 21 (geg. JET-Tankstelle) 85055 Ingolstadt 0841 - 993 515-0

www.ak-kuechen.de Wir sind Mitglied im 9/ 2017 ∙ dog IN TOWN Einkaufsverband

3

© suma - dogINTOWN

D

as Braugetreide wurde gedroschen, der Hopfen gezupft und in Bayern beginnt die Zeit der traditionellen Volksfeste. Das Größte und Bekannteste, die Wies’n, startet am 16. September 2017. Bis zum 3. Oktober tummeln sich Millionen Besucher heuer zum 184. Mal auf der und um die Theresienwiese. Tiere, außer Blindenführhunde, sind auf dem Festgelände zu Recht nicht erlaubt. Abseits des Oktoberfestes ist München aber eine Hundehochburg. In kaum einer anderen Region haben Vierbeiner so viele Freiheiten wie hier. Die Hundefreundlichkeit der Münchner spiegelt sich auch in der Zahl der gemeldeten Vierbeiner wieder: Über 33.000 sollen es sein. In unserem MÜNCHEN-SPEZIAL berichten wir über Münchner Persönlichkeiten, Manufakturen, Unternehmen und Traditionsbetriebe, die alle samt "auf den Hund gekommen" sind. Ein Ausflug in die bayerische Landeshauptstadt lohnt sich für jeden Hundebesitzer alle mal.


INHALT

3 | EDITORIAL

inh

4 | INHALT

6 | NEWS 13 | KOLUMNE MARLA Mein Weg zum Traumhund

13

14 | RASSEPORTRAIT Der Golden Retriever

16 | GESUNDHEIT Saskia Hirsch über Hot Spots

20 | RECHT Streitfall Hundekot

22 | JOB Der Lesehund

52 27

27 | OUTDOOR Stand Up Paddling mit Hund

28 | STYLE Schönes für Mensch und Tier

22 Anzeige

4

9/2017 ∙ dog IN TOWN


halt

INHALT

14 33 | MÜNCHEN-SPEZIAL mit Uschi Ackermann

51 | BACHBLÜTEN Bachblütentherapeut Tom Vermeersch aus Belgien im Gespräch

52 | HUNDESENIOREN graue Schnauzen sinnvoll unterstützen

51

58 | SICHERHEIT Keine Chance für Einbrecher

61 | ERZIEHUNG Leinenführigkeit mit Verena Weig

62 | LESERPOST

30 33

64 | TERMINE 66 | VORSCHAU & IMPRESSUM

Fotos: Bianca Kiermeier, Kerstin Benz, Therapiehunde Franken e.V., Mariepure, Uschi Ackermann, SOS Projects, SUP mit Hund

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

5


NEWS Anzeige Anzeigen

News

FEIN TRAGEN ERNL-Kursprogramm von Simona Szebold begeistert Mensch und Hund

darauf ein ganz neues Kursprogramm entwickelt, bei dem Mensch und Hund sinnvoll miteinander kooperieren. In drei Trainingseinheiten bringt Simona Szebold den Hundebesitzern und ihren Vierbeinern im Einzeltraining bei, wie der Hund auf Kommando eine Tasche trägt, sie festhält und apportiert. Für die Durchführung hat sich die Ingolstädterin für die bunten Tragetaschen der Firma ERNL entschieden, da diese aus lebensmittelechtem Material bestehen und besonders robust sind. Der Beginn des Kurses ist jederzeit möglich und kann bei Simona Szebold persönlich unter 0176 43085841 oder per E-Mail an info@ganzheitliche-hundetrainerin.de vereinbart werden. Die ERNL-Tasche ist in den Kursgebühren für aller Kraftfahrzeugreparaturen drei Trainingseinheiten enthalten. Marken. www.ganzheitliche-hundetrainerin.de

H

und will beschäftigt werden - Mensch einen entspannten Kameraden. Um beide Bedürfnisse zu befriedigen, muss der Zweibeiner da schon einmal kreativ werden. Viele Hunde, vor allem jagdlich ambitionierte, apportieren gerne und können daher mit der Förderung dieses Interesses hundgerecht beschäftigt werden. Die ganzheitliche Hundetrainerin Simona Szebold hat im Hinblick

› › › › › › › › ›

Fotos: Simona Szebold, fotolua

Wir helfen Ihnen!

Unfallinstandsetzung Zahnriemen Kundendienste Leihwagen Bremsenservice Klimaservice Reifenservice Motoreninstandsetzung HU + AU

dog IN TOWN Leser erhalten bis zum 11.10.2017 10% Rabatt auf den Tragetaschenkurs.

75 B 6

9/2017 ∙ dog IN TOWN

Fotos: cani.cool

Mangold & Zerhau GbR Schanzer Werkstatt Manchinger Straße 72 85053 Ingolstadt Tel: 0841 - 370 98 08 Fax: 0841 - 370 63 48 werkstatt@schanzer-werkstatt.de www.schanzer-werkstatt.de Sie erreichen uns immer persönlich: Montag - Freitag von 08:30 - 18:00 Uhr


LLEN A T H C S WÜN DEN N U E R F TIER NE Ö H C S E N EI EIT! Z R E M M SO

ADT2 T S L O G aße HKO IN hnhofstr

ISC

KAL . O C & ZOO

Ba golstadt 85051 In t.de ingolstad oundco-

www.zo

NUR FÜR KURZE ZEIT

Anzeigen

STYLISCHER WILDSTERNE-FUTTERBEUTEL GRATIS

Foto: Wildsterne

W

er für sein Haustier sozialverantwortlich und nachhaltig einkaufen möchte, ist hier richtig. Die Wildsterne Futterbeutel sind nicht nur komplett aus Reststoffen gefertigt, sondern werden auch einzeln von Hand und in Zusammenarbeit mit sozialen Werkstätten und Menschen mit Handicap hergestellt. Schick sind die Futterbeutel natürlich noch obendrein! Jeder Beutel mit seinem einzigartigem Design hat eine für alle gängigen Snacks komfortable Größe. Zum praktischen Anbringen des Beutels an Tasche, Gürtelschlaufe & Co befindet sich ein Karabiner an der Rückseite des Täschchens. Das stylische Kletterseil, mit welchem der Karabiner wiederum befestigt ist, ist selbstverständlich ebenfalls aus wiederverwertetem Material. Durch die Teflon®-Imprägnierung ist der Futterbeutel nicht nur wasser-, öl- und schmutzabweisend sondern zusätzlich fäulnishemmend, weshalb jedes Leckerchen in diesem Futterbeutel bestens aufgehoben ist. Wird der Futterbeutel doch einmal zu schmutzig, kann er in der Waschmaschine bei 30°C gewaschen und sogar auf kleiner Stufe gebügelt werden. (Bitte jedoch keinen Trockner verwenden!) Beim Kauf eines Großgebindes Wildsterne Breed Selection Hundetrockenfutter der Sorte Ihrer Wahl bekommen Sie einen Wildsterne Futterbeutel aus Upcycling-Material gratis dazu!

Zu finden ist die Aktion hier: www.zooplus.de/shop/hunde/hundefutter_trockenfutter/wildsterne/618101 9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

7


Anzeigen Anzeigen

HANDGEMACHTES AUS DER HALLERTAU Für jeden Wunsch was dabei bei Hopfenseil

S

eit gut einem Jahr designt und fertigt Carolin Wessollek unter ihrem Label Hallertauer Hopfenseil aus Segeltauen und Kletterseilen praktische, individuelle und maßgefertigte Leinen und Halsbänder für Hunde. „Segeltau ist angenehm weich und biegsam, Kletterseil hingegen sehr robust, so haben wir für jeden Hund das passende Material! Da wir selbst zwei sehr unterschiedliche Hunde haben, war es unser Ziel, Leinen und Halsbänder zu fertigen, die den spezifischen Anforderungen von Hunden und deren Haltern gerecht werden“, betont die Geschäftsführerin. Und sollten die Hopfenseile mal schmutzig werden, können sie einfach in der Maschine bei 30 Grad gewaschen werden. „Mir ist es wichtig mit jedem meiner Kunden gemeinsam sein individuelles Hopfenseil zu entwickeln. Der Kunde kann sich so in den kreativen Prozess mit einbringen, damit das Endprodukt genau seinen Vorstellungen entspricht“, erklärt Carolin Wessollek. Alle Hopfenseile sind Einzelstücke, die durch

8

9/2017 ∙ dog IN TOWN

Die Designerin entwirft gerade eine Hochzeitskollektion und plant in naher Zukunft eine Junghundereihe, für die auch vierbeinige Models gesucht werden.

Die einzigartigen Werke von Hopfenseil gibt es nicht nur unter www.hopfenseil.de, sondern auch auf verschiedenen Veranstaltungen in der Hallertau zum Testen und Aussuchen. „Wir wollen trotz des Online Shops vor allem auch regional präsent sein, das symbolisiert auch unser Name“ so die Wolnzacherin. Termine und aktuelle Aktionen finden sich auf der Facebook Seite von Hopfenseil. facebook.com/hopfenseil

Fotos: Hopfenseil

ein Namensschild aus Leder den letzten Schliff erhalten. „Da wir alle Hopfenseile selbst von Hand fertigen, können wir auch außergewöhnliche Wünsche umsetzen und ich bin immer begeistert von den Ideen unserer Kunden! So entstand auch die Idee unser Sortiment durch Accessoires für Frauchen und Herrchen zu erweitern“, ergänzt die Gründerin.


NEWS

SOS-FUTTERKRIPPE INGOLSTADT

Eröffnung der neuen Ausgabestelle

M

o lz

Fotos: dog IN TOWN

L

Johanne

s

ange war die SOS-Futterkrippe auf der Suche nach einer neuen Ausgabestelle, nun wurde eine sehr gute Lösung gefunden: Auf dem Grundstück neben dem Praxisgebäude der Tierarztpraxis Dr. Stefan Reindl wurde ein Container aufgestellt. Die Finanzierung wurde durch Sponsoren- und Spendengelder möglich gemacht. Am Samstag, den 05. August 2017, wurde die neue Ausgabestelle mit einem kleinen Umtrunk und einer feierlichen Rede des

1. Vorsitzenden Johannes Molz eröffnet. Zukünftig wird in der Kronprinz-Rupprecht-Straße jeden ersten Samstag im Monat kostenlos eine festgelegte Menge Tierfutter an bedürftige Haustierhalter ausgegeben. Um die neue Ausgabstelle zu vervollständigen ist die SOS-Futterkrippe noch auf der Suche nach einem Rollcontainer und einem abschließbaren Schrank. Ansprechpartnerin für Spenden ist Daniela Frank (T: 08450 / 928 140 E-Mail: die.dani.frank@gmail.de).

Christian Linderl & Sternchen

WWW.SOSFUTTERKRIPPEINGOLSTADT.JIMDO.COM

Anzeige

10.-12.10.2017 Anmeldung: E-Mail seminare@easy-dogs.net Telefon 0170 / 77 657 66 Eintritt: 3 Tage: 170,00 3 · 2 Tage: 140,00 3 · 1 Tag: 90,00 € Im Preis enthalten sind Kaffee, Wasser, Tee, das Mittagessen und kleine Snacks. Einlass nur nach vorheriger Anmeldung.

www.Easy-Dogs.net

für Unternehmer / innen der Hundebranche in 90762 Fürth (bei Nürnberg) � Vernetzung, Kennenlernen und Austausch � Inspiration zu neuen Geschäftsideen � Anregung zur Kreativität � Firmen- und Produktpräsentation � Interessante Kurzvorträge

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

9


NEWS Anzeigen

GEWINNT 10x2 EINTRITTSKARTEN

HAUSFREUNDE HEIMTIER MESSE NÜRNBERG

D

ie Heimtier Messe Nürnberg „HausFreunde“ liefert vom 3. bis 5. November 2017 für alle tierischen Hausfreunde – von flauschig bis schuppig – ein breites Spektrum an Heimtierbedarf, von Tiernahrung, über Boxen und Käfige bis hin zu Spielzeug und Pflegeaccessoires. Auf der Hundewiese gibt es verschiedene Shows, Trainingsstunden sowie unterhaltsame Darbietungen, bei denen auch Besucherhunde zum Mitmachen eingeladen sind. Im HausFreunde-Forum beantworten Experten und Tierärzte die wichtigsten Fragen rund um die tierischen Mitbewohner.

Wir verlosen 10x2 Eintrittskarten für die Heimtier Messe Nürnberg Die Tickets berechtigen zum Besuch der Messe „HausFreunde“. Ebenso besitzen diese Karten Gültigkeit für die parallel stattfinden Publikumsmesse Consumenta (28. 10. bis 5.11. 2017) und das Tagesprogramm der Faszination Pferd (31.10. bis 5.11. 2017), Bayerns größtem Indoor-Reitsport-Event.

Beantwortet uns folgende Gewinnspielfrage: Wann findet die HausFreunde Heimtier Messe in Nürnberg statt? Eure Antwort sendet ihr per E-Mail an redaktion@dogintown.de | Stichwort: Messe | Einsendeschluss ist der 30. September 2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

SCHON GEHÖRT?

INGOLSTADT LÄCHELT 10

9/2017 ∙ dog IN TOWN

Foto: Cofix

eue Die n App ILE mySM tember p ab Se 17 20


NEWS

DA SCHAU HER

Anzeigen

Handgemachte Hundehalsbänder aus der Oberpfalz

DOG IN TOWN-LESER ERHALTEN IHRE BESTELLUNG MIT DEM RABATTCODE dogintown0817 UNTER

Fotos: bazies-hunde-naehstube

B

is vor sechs Jahren ist sie noch nie an einer Nähmaschine gesessen. Heute rattert die Maschine stundenlang. Silvia Zimmermann hat ihre Berufung gefunden. Gurt- und Webband, Leder, Neopren, Fleece, Wollfilz und Satin haben es ihr angetan. Obendrauf ein verziertes Webband, Verschluss dran und fertigt ist das handgemachte Hundehalsband aus der bazies-hunde-nähstube. Die Auswahl lässt dabei keine Wünsche offen: Über 600 Webbänder befinden sich in Silvia Zimmermanns Fundus. Ihre Halsbänder fertigt sie entweder auf Kundenwunsch als Einzelanfertigung oder als Teil ihrer Kollektionen. „Vor allem Trachtenmotive sind hier sehr beliebt“, weiß die Frey-

WWW.BAZIES-HUNDE-NAEHSTUBE.DE VERSANDKOSTENFREI.

städterin. Aber auch maritime Muster oder Halsbänder in Jeans-Optik kommen gut an. Die Messanleitung sowie schöne Ansichtsstücke sind unter www.bazies-hunde-naehstube.de zu finden. Hier kann auch gleich bestellt werden. Wer das komplette Sortiment in Ruhe ansehen und sich sein Unikat selbst zusammenstellen möchte, organisiert einfach eine „Pfötchenparty“ mit Silvia Zimmermann. Eigentlich ist es ganz einfach: Als Gastgeber lädt man fünf bis zehn Freundinnen zur Pfötchenparty ein und Silvia Zimmermann präsentiert vor Ort ihr umfangreiches Angebot. Ein Highlight: Für die Gastgeberin gibt es ab einem Gesamtbestellwert von 150 Euro ein Halsband nach Wahl gratis. Interesse? Unter 09179 964082 kann ein Partytermin im Umkreis von etwa 200 km um Freystadt gebucht werden.

Oktoberfest

mit

s DogsContainer ist Franchise- und Produktionsgenossenschaft zugleich. Wir arbeiten für unseren eigenen Hund wie für andere. Haben Sie einen Hund? Haben Sie Spaß am Backen? Möchten Sie die hochwertigen Leckerlis von DogsContainer selber herstellen? Dann melden Sie sich bei uns per Tel. 040-943 66 224 oder per e-mail: info@dogscontainer.de 9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

11


NEWS

100 EURO FÜR DIE MALLORCA TIERRETTUNG dog IN TOWN spendet Erlös der Geburstagskuchenversteigerung

DER VEREIN Seit 2004 engagiert sich die Mallorca Tierrettung für in Not geratene Hunde im Südosten Mallorcas. Die Tiere werden in den Auffangstationen oder einer der Pflegestellen liebevoll untergegracht. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Felanitx konnte der Verein die Situation in der städtischen Perrera erheblich verbessern. Finanzielle Hilfe seitens der Gemeinde erhält die Tierrettung aber nicht, deswegen ist der Verein auf Spendengelder angewiesen. JEDER CENT ZÄHLT!! Mallorca Tierrettung e.V. IBAN: DE47664927000000876500 BIC:GENODE61KZT

WWW.MALLORCA-TIERRET TUNG.COM

Hunde mögen’s schnittig mrichterdesign.de

Fellpflege • baden / fönen • bürsten / entfilzen • schneiden / scheren • trimmen / Unterwolle • Krallen-, Augen-, Ohrenund Pfotenpflege

Jetzt Termin vereinbaren! (0841) 88 54 39 90

12

9/2017 ∙ dog IN TOWN

Regensburger Str. 75 85055 Ingolstadt hundesalon-kurzoderlang.de

Fotos: dog IN TOWN

Z

u unserem einjährigen Bestehen haben wir vom Kekskönig einen großen Hundekuchen geschenkt bekommen, den wir auf dem Maifest von Heimtierbedarf Kalischko höchstbietend stückchenweise versteigert haben. Der Erlös von 100 Euro wurde im Juli an die Mallorca Tierrettung persönlich übergeben. Vor Ort übernahm dog IN TOWN die Patenschaft für die Malteser-Mix Hündin "Mia". Der aktuelle Sorgenfall von Manuela Berner, Leiterin der Mallorca Tierrettung in Felanitx, ist der Bordeaux Doggen-Mix-Rüde "Baby". Er hat ein sehr trauriges Schiksal hinter sich: Nach einem unverschuldeten Beißvorfall kam Baby in die Tötungsstation. Dort lebte er drei Jahre lang in "Isolationshaft", eingepfercht auf nur wenigen Metern. Manuela Berner wurde zufällig auf den jungen Hund aufmerksam und rettete ihn mit Hilfe eines Anwaltes aus seinem Martyrium. Aufgrund seiner Vorgeschichte wird er nur in erfahrene Hände abgegben. Wer Interesse an Baby hat, kann sich per E-mail an info@mallorca-tierrettung.de um Baby bewerben.

Anzeige


KOLUMNE

MARLA

Anzeige

Text: Dr. med. Antje Radandt-Obermaier

MEIN WEG ZUM TRAUMHUND

Fotos: Bianca Kiermeier

I

ch wollte eine Hündin und die sollte Marla heißen. So begann die Geschichte. Marla ist schön, liebenswert und meine Freundin. So wünschte ich mir das. Aber wo finde ich meinen Schatz? Ich entschied mich zunächst einmal für eine Hunderasse. Marla sollte ein Golden Retriever sein. Ich wollte einen mit einer schönen Cappuccino-Farbe. Ich wollte einen Welpen. Den Hund wachsen sehen, ihn erziehen. Jetzt fragt man doch um Gottes Willen keinen Hundebesitzer nach seinen Erfahrungen. Nein, wozu gibt es denn das Internet. Bei Ebay Kleinanzeigen kaufe ich natürlich keinen Hund - ich bin ja nicht blöd. „Golden Retriever Ingolstadt“ gab ich bei Google ein. Wow, da ploppten sie hoch die Angebote. Welpen auf Hochglanzbildern. „Sieht ja aus, wie im Paradies. Ach Gott, was sind die alle süß.“ Eine Dame bot sogar "Ausbildungswelpen" an. „Keine Zeit und Lust den Hund zu erziehen? Wir erziehen Ihren hoffnungsvollen Nachwuchs ein paar Monate.“ Dann kriegt man den Sprössling schon fertig erzogen nach Hause. Kostet halt einen guten vierstelligen Betrag. Nee, erziehen kann ich selbst. Ich wählte den Anbieter im Hochglanzformat. Klar könne man vorbeikommen, jederzeit und gern, Welpen sind genug da. Weitere Fragen wurden nicht gestellt, der Termin wurde unkompliziert per Mail bestätigt. Voller Vorfreude stand ich im OP und erzählte in die Runde, dass ich mir Hundewelpen anschaue. „Wo fährst du denn da hin?“ kommt die Frage (Schwester Patricia hat schon lange Hunde). Ich nannte Ort und Namen des „Züchters“. „Antje, irgendwie klingelt bei dem Namen etwas bei mir. Ich telefoniere kurz mit einer Bekannten, die hat eine Hundeschule, die kennt sich aus.“ Einige Minuten später dann die niederschmetternde Botschaft. „Ich soll dir folgendes ausrichten“, bekam ich zu hören: „Wenn du einen kranken, verhaltensgestörten Hund möchtest, fahr dorthin. Das ist kein Züchter, sondern ein Vermehrer.“ Meine Enttäuschung war riesig, aber ich sagte umgehend ab. „Wie komme ich denn jetzt an einen seriösen Züchter?“ Nun, inzwischen bin ich schlauer und rate jedem dasselbe zu tun. Man wende sich an einen offiziellen und anerkannten Zuchtverband für Golden Retriever. Es gibt hier den DRC (Deutscher Retriever Club) und den GRC (Golden Retriever Club). Hier gibt es Auflistungen. Aus diesen ist zu ersehen, wer einen Wurf plant, wann er ihn plant und wer gerade einen Wurf hat. Die hier angeschlossenen Züchter müssen sich an Richtlinien halten. Diese betreffen nicht nur das äußere Erscheinungsbild der Zuchthündinnen und –rüden sondern auch gesundheitliche Voraussetzungen der Elterntiere. Auch ein Wesenstest wird für eine Zuchtzulassung verlangt. Ich stieß auf zwei Züchterinnen in unmittelbarer Nähe und schaute mir hier noch einmal sorgfältig die entsprechende Homepage an. Beide registriert im DRC, VDH (Verband für das deutsche Hundewesen) und FCI

(Federation Cynologique Internationale). Ausführliche Angaben zum Gesundheitszeugnis, Wesenstest, Formwert. Im Vergleich dazu war auf der Hochglanzhomepage nichts davon zu sehen. Mit beiden Züchterinnen nahm ich Kontakt auf. Beide planten einen Wurf, Welpen waren nicht da. Naturgemäß kann ein Züchter nicht permanent Welpen anbieten. Ich habe ausführliche Gespräche geführt, habe die richtigen und viele Fragen gestellt bekommen. Wie stellen sie sich den Hund vor? Was möchten sie mit ihm tun? Haben Sie Zeit für das Tier? Wie leben Sie? Sind Kinder im Haus? Sind Sie Hundeerfahren? Und so weiter. Umgekehrt wurden mir meine Fragen fundiert beantwortet. Ja, war so ein bisschen wie ein Bewerbungsgespräch, aber im positiven Sinne. Hier saßen ganz offensichtlich zwei Damen, denen ganz und gar nicht egal war, wo ihre Welpen landen. Die Entscheidung für einen der Züchter traf mein Herz. Ja, ich habe mich eigentlich umgehend in Penny verliebt. Eine wunderschöne, zierliche Retriever Hündin mit Augen zum Versinken. Klingt kitschig? War aber so. Die Vorstellung von dem etwas dunkleren Retriever war in diesem Moment, als ich das Foto von Penny sah, hinfällig. Penny sollte Marlas Mama werden. Bis Penny läufig und letztendlich auch trächtig wurde, vergingen einige Monate. Monate in denen ich viel Zeit hatte einzukaufen und zu lesen. Ich wollte ja alles richtigmachen, wenn Marla erst einmal da ist. Die Trächtigkeit war unglaublich spannend. Irgendwie waren mein Mann und ich wie werdende Eltern. Unglaublich aufregende Zeit. Am 25.5.2014 hat Meallan Durness Mo Ghràidh (Marla) dann das Licht der Welt erblickt. Sie hat sieben Geschwister. Sie verbrachte ihre ersten Lebenswochen in Wohnzimmer und Garten der Züchterin. Wurf und Mama wurden liebevoll und gewissenhaft betreut und konnten erste Lebenserfahrungen machen. Ich war und bin glücklich Teil der Meallan-Familie geworden zu sein. Letztendlich bekam ich meinen Traumhund. Schön, liebenswert und meine Freundin. Danke Penny und Bianca!

Frau Dr. med. Antje Radandt-Obermaier ist Fachärztin für Neurochirurgie und seit 2008 in Ingolstadt niedergelassen. 9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

13


RASSEPORTAIT

DER GOLDEN RETRIEVER – HARMONIEBEDÜRFTIGER SONNENSCHEIN

Der Golden Retriever ist eine echte "Wasserratte".

U

m den Ursprung und die Herkunft des Golden Retrievers bahnen sich viele Theorien. Als relativ sicher gilt, dass der Urvater dieser und anderer Retriever-Rassen aus Neufundland stammt. Vor mehreren hundert Jahren reisten britische Seeleute nach Neufundland, wo sie Hunde beobachteten, die beim Fischfang nützliche Dienste leisteten. Diese Vierbeiner waren ausgezeichnete Schwimmer und apportierten bei jeder noch so kalten Witterung Bootsleinen oder aus dem Netz gefallene Fische. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts siedelten sich einige Fischer rund um St. Johns auf Avalon, einer Halbinsel Neufundlands, an. Dort benötigten sie Hunde, die nicht nur im Wasser, sondern auch bei der Jagd auf Federvieh einge-

14

9/2017 ∙ dog IN TOWN

setzt werden konnten. So entstand der „St. John’s Hund“, der Vorfahre des heutigen Golden Retrievers. Durch die Kreuzung dieser Hunde mit englischen Jagdhunden entstand der „Wavy-Coated Retriever“, der später mit auf die Britischen Inseln geführt wurde. Nachgewiesen ist, dass Lord Tweedmouth von England und Schottland, um 1865 seinen gelben Wavy-Coated Retriever namens „Nous“ mit „Belle“, einer Tweed-Water-Spaniel Hündin verpaarte. In den folgenden Jahren wurden weitere Wavy-Coated Retriever mit Tweet-Water-Spaniel, Irish Settern und Bloodhounds gekreuzt. Die Nachkommen waren in der Regel sehr apportierfreudig und zudem gute Schwimmer. Mit


RASSEPORTRAIT der Zeit entwickelte sich durch eine gezielte Zucht eine Rasse, die für die Arbeit „nach dem Schuss“ prädestiniert war – der Golden Retriever. ERSCHEINUNGSBILD Der Golden Retriever ist mit einer Schulterhöhe von bis zu 61

cm ein mittelgroßer Hund mit einem harmonischen Körperverhältnis. Sein Fell kann verschiedene Varianten von Gold oder Cremetönen aufweisen. An der Brust sind laut Rassestandard einige wenige weiße Haare erlaubt. Sein Fell ist mittellang - wellig oder glatt - mit einer dichten wasserabweisenden Unterwolle. An den Vorderläufen und der Rute sollte er eine ausgeprägte Befederung aufweisen. Als Welpen sind die Golden Retriever fast ausschließlich weiß. Lediglich an den Ohren kann die spätere Fellfarbe leicht durchschimmern. Erst im Alter von etwa zwei Jahren haben sie ihre eigentliche Färbung erreicht.

Hunderassen. Auch wenn Golden Retriever grundsätzlich eher ruhig erscheinen, benötigen sie dennoch viel Auslauf und Beschäftigung. Sie gehen prinzipiell gerne schwimmen, lieben es zu apportieren und vergnügen sich auch beim toben mit ihren Menschen. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Lernbereitschaft eignet sich die Rasse für unterschiedliche Einsatzgebiete: Rettungshundearbeit, Dummyarbeit, Fährtenarbeit, im jagdlichen Einsatz, im Hundesport, oder als Therapiehund. Solange es Hund und Herrchen Spaß macht, sind diese Vierbeiner die idealen Begleiter. FAZIT

Der Golden Retriever strahlt nicht nur durch sein goldenes Fell, auch sein Charakter und Harmoniebedürfnis machen ihn zum Sonnenschein. Wohlerzogen und genügend ausgelastet ist er ein liebenswerter, ausgeglichener und charmanter Zeitgenosse. Er gilt als sehr lern- und arbeitsfreudig und eignet sich daher gleichermaßen als sportliches Familienmitglied oder zuverlässiger Jagdbegleiter.

www.vdh.de Größe: Gewicht: Merkmale:

Fotos: Kerstin Benz, Cadmos Verlag, Bianca Kiermeier

WESEN & CHARAKTER

Die Vertreter der Rasse gelten als ausgesprochen freundlich, zutraulich und liebenswürdig. In der Regel sind Golden Retriever intelligente und aufmerksame Wesen, mit ruhigem Gemüt. Ihre Charakterstärke zeigt sich darin, dass sie meistens auch in kritischen Situationen die Ruhe bewahren. Im Allgemeinen ist die Rasse sehr verträglich sowohl mit Artgenossen als auch mit Menschen. Ein gesteigertes Aggressions- oder Dominanzverhalten ist eher ungewöhnlich. Aufgrund dieser Eigenschaften eignet er sich bei früher Sozialisierung und Habituation hervorragend als Familienhund. ERZIEHUNG & HALTUNG

Als folgsame und leicht führige Rasse gezüchtet, wird dem Golden Retriever eine besondere Ausprägung des „will to please“ (der Wille zu gefallen) nachgesagt. Tatsächlich sind die goldenen Vierbeiner zwar sehr intelligent und lernfähig. Allerdings wäre es nicht korrekt anzunehmen, dass die Erziehung dieser Hunde einfacher wäre, als bei anderen

51 bis 61 cm zwischen 25 und 40 kg - Ursprünglich als Jagdhund für die Arbeit „nach dem Schuss“ gezüchtet - Creme- oder goldfarbenes Fell - Sehr lernfreudig

BUCHTIPP

Alles Wissenswerte rund um den Golden Retriever, einer der beliebtesten Hunderassen, ist in diesem Buch zu finden. Es spannt den Bogen von der Auswahl des richtigen Hundes bis hin zu den rassetypischen Erkrankungen über die Erziehung und Verwendung dieser Rasse. dog IN TOWN verlost drei Golden Retriever Rassebücher des Cadmos Verlags. Beantwortet uns folgende Gewinnspielfrage: Welche Fellfarbe haben Golden Retriever Welpen? Sendet Eure Antwort per E-Mail an: redaktion@dogintown.de | Stichwort: Gold Einsendeschluss ist der 30. September 2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

15


Saskia Hirsch praktische Tierärztin

Anzeige © suma - dogINTOWN

TIERÄRZTLICHE FAHRPRAXIS Anzeige FÜR KLEINTIERE

HOT SPOT (pyotraumatische Dermatitis) Im Sommer zunehmend ein Problem – der Hot Spot! Aber was ist das genau? Text: Saskia Hirsch

H

ot Spot = Heißer Punkt - Eine akute Hautentzündung, mit starker Rötung und Juckreiz, eitrignässend. Ein Hot Spot kennzeichnet sich dadurch, dass er meist nur auf eine (kleinere) Fläche am Körper begrenzt, vorkommt. In manchen Fällen können aber auch mehrere Stellen gleichzeitig oder nacheinander auftreten, vor allem wenn die Ursache nicht gefunden und bekämpft wird. Und die Ursachen hierfür können vielfältig sein. Man vermutet, dass „Hot Spots“ vermehrt im Sommer auftreten, aufgrund der höheren Temperaturen (die machen es vielen Krankheitserregern wie Bakterien leicht, sich auf entzündeter Haut massenhaft zu vermehren) und zum anderen wird er häufiger bei den badefreudigen Vierbeinern vorgefunden. Denn Feuchtigkeit + Wärme = ein idealer Nährboden für allerlei Keime. Hunde mit langem Haarkleid und/oder dichter Unterwolle sind überdurchschnittlich häufig betroffen aber auch besonders Rassen wie Labrador, Golden Retriever, Collie, DSH, Rottweiler und Bobtail. Doch was passiert genau? Partner Hund fügt sich in irgendeiner Art und Weise eine kleine Hautläsion zu. Oft sind es auch Insektenstiche (Flohbisse) oder irgendetwas anderes was jucken kann und sich lohnt zu belecken. Und wie oben schon genannt, sind Wärme und Feuchtigkeit fördernd für die Entwicklung von Hot Spots.

Beratung, Diagnostik und Behandlung Ihres Tieres bei Ihnen zu Hause

LEISTUNGEN • Vorsorgeuntersuchungen • Impfungen & EU Heimtierausweis • Parasitologische Untersuchungen und Behandlung • Dermatologie • Homöopathie • Mikrochip-Kennzeichnung • Behandlung kleiner Heimtiere • Blutuntersuchungen • Laboruntersuchungen • Wundversorgung • Sterbebegleitung

Terminvereinbarung unter:

0152 54028270 Ingolstadt & Umgebung www.tieraerztin-mobil.com 16

9/2017 ∙ dog IN TOWN

Ich habe eine entzündete Stelle im Haarkleid meines Hundes gefunden, was tun? Im Interesse Ihres Hundes sollten Sie den Tierarzt aufsuchen. Dieser wird den Bereich großzügig scheren, denn erst dann wird das ganze Ausmaß der Hautentzündung sichtbar. Meistens ist die eigentliche Entzündung noch viel weitreichender als die vermeintlich „kleine“ Stelle die man mit dem bloßen Auge sieht. Nun wird der Bereich vorsichtig mit einer aseptischen Lösung oder einem speziellen Shampoo gereinigt. Ist die Stelle nicht allzu großflächig und kaum eitrig lohnt es sich, zu Hause mit einem med. Spezialshampoo zu arbeiten und evtl. die Entzündung mit einer antibakteriellen und juckreizstillenden Lotion oder Spray in den Griff zu bekommen. Bitte nicht auf irgendwelche fettigen Hausmittelchen wie Vaseline oder dergleichen zurück greifen. Spezialshampoos und andere antibakteriell wirksamen topische Präparate haben den Vorteil, dass sich hier kaum Resistenzen bilden können und sie nur in dem Bereich wirken wo sie auch angewendet werden. Somit ist kaum mit Nebenwirkungen zu rechnen. Nachteil: arbeitsintensiv. Ist die Stelle aber extrem nässend und eitrig, bedeutet dies, dass auch die tieferen Hautschichten betroffen sind. Dann ist die Gabe eines hautgängigen Antibiotikums leider notwendig – meist über Wochen. Ein wichtiger Punkt ist selbstverständlich auch den Hund am lecken oder jucken zu hindern, denn jeglicher mechanischer Reiz hindert die Wundheilung. In schweren Fällen können juckreizhemmende, entzündungshemmende, antiallergische Medikamente zum Einsatz kommen, oder aber auch ein Halskragen oder ein T-Shirt / Verband, je nach Lokalisation der Stelle. Am wichtigsten jedoch, ist es, die Ursache des Ganzen ausfindig zu machen. Antiparasitika machen hier immer Sinn, denn potentiell kann jeder Stich (Floh, Zecke, Mücke,...) einen Hotspot auslösen. Oder leidet mein Hund vielleicht an einer saisonalen Allergie? Ist das Gewässer in das mein Hund so gerne und am liebsten 20 mal täglich springt eher sauber oder eine trübe Brühe? Dann sollte man versuchen eine bessere Badestelle zu finden oder im schlimmsten Fall jedes Mal den ganzen Hund zu Hause noch mal durchshampoonieren und gut abtrocknen. Leidet Ihr Hund des Öfteren unter „Hot Spots“ und die Ursache ist nicht weiter ausfindig zu machen oder lässt sich nicht vermeiden, dann kann es sich lohnen, Produkte zur Stärkung der Hautbarriere anzuwenden. Eine dauerhafte Verbesserung kann erreicht werden mit der Gabe von essentiellen Fettsäuren, die Anwendung rückfettender Shampoos oder Spot ons. Auch die Fütterung sollte optimal angepasst sein (Biotin, Zink, ...) Gute Fellpflege und -hygiene sowie regelmäßige Kontrolle von Ohren und Analbeuteln können dazu beitragen, das Risiko zu minimieren. Auch für Hunde, die allergisch auf Flohspeichel reagieren, lässt sich das Hot Spot-Risiko durch die regelmäßige Anwendung von Präparaten zur Flohkontrolle verringern.


STYLE

EMMA ON TOUR Mit Dogstyler sicher und sauber im Auto unterwegs

„G Fotos: Kerstin Benz

estatten: Emma, rasende Reporterin bei dog IN TOWN. Bei meinem Job als Redaktionshund bin ich ständig auf Achse. Pressetermine, Fotoshootings und stets auf Recherche nach interessanten Themen für Euch. Dabei lege ich besonderen Wert darauf, bequem und zugleich stylisch zu meinen Terminen chauffiert zu werden. Um auch während der Fahrt eine gute Figur zu machen, hat mich Frauchen mit einem neuen Hundesitz überrascht. Neben meinen Anforderungen sollte er allerdings auch ihren nach Sicherheit und Sauberkeit im Auto gerecht werden. All diese Eigenschaften unter einen Hut zu bringen, war gar nicht so einfach. Seit einigen Wochen bin ich nun mit dem Dog Safetyseat Earl von Dogstyler on tour. Frauchen und ich sind begeistert: Beim Ein- und Aussteigen schützt ein Latz den Autolack vor meinen Krallen. Ich sitze aufrecht und bequem und werde durch einen Sicherheitskarabiner, der an meinem Geschirr befestigt ist, und vor allem durch die weichen Seitenwände auch bei Bremsmanövern sicher gehalten. Durch die erhöhte Sitzposition behalte ich den Überblick und kann die Augen nach neuen Storys für euch offenhalten. Nach einem anstrengenden

Arbeitstag nutze ich die Heimfahrt außerdem gerne dazu, ein Nickerchen in meinem gemütlichen Hundesitz zu machen. Frauchen ist auch happy: Das Ein- und Ausbauen ist kinderleicht. So kann ich meinen Dogstyler auf längeren Geschäftsreisen zudem als Reisebett nutzen. Haare werden einfach abgesaugt oder mit einem feuchten Tuch entfernt – Hunde Geruch ade!"

W

W

W

.

D

O

G

S

T

Y

L

E

R

.

D

E

Tiere geben uns so viel. Und wir geben ihnen das Beste zurück. Tiere bringen uns zum Lachen, treiben uns an und trösten uns. Sie wollen unser Bestes. Und damit Sie Ihrem Tier das Beste zurückgeben können, gibt es unsere große Auswahl an Qualitätsprodukten zu günstigen Preisen. Und wenn Sie mal nicht weiterwissen, gibt es immer einen freundlichen Berater, der gemeinsam mit Ihnen herausfindet, was Ihr Tier zum Glücklichsein braucht. Unsere Fressnapf-Stärken: • Kompetente Beratung • Hohe Qualität

• Große Auswahl • Günstige Preise

Fressnapf-Märkte in Ihrer Nähe: Neuburg an der Donau, Am Südpark 4, Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9 – 19 Uhr, Sa 9 – 18 Uhr Eichstätt, Sollnau 29, Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9 – 19 Uhr, Sa 9 – 18 Uhr

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

17


DOG

BACKSEAT

EXCELSIOR

18

9/2017 ∙ dog IN TOWN


• 9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

19


Autor Rechtsanwalt Ackenheil ist einer der führenden Anwälte für Tierrecht, Pferderecht, Tiermedizinrecht und insbesondere dem Hunderecht in Deutschland. Er und seine Kanzlei sind seit rund 15 Jahren auf das Gebiet rund um das Tier und die rechtlichen Probleme spezialisiert und bundesweit - auch mit Auslandsbezug - tätig.

EIN GESELLSCHAFTLICHES PROBLEM – HUNDEKOT AUF DER STRASSE

Pflicht zur Beseitigung Viele kommunale Satzungen sehen entsprechende Pflichten auf Straßen, öffentlichen Flächen wie Parks, Sportflächen und Kinderspielplätzen vor, die bei Nichtbeachtung mit Bußgeldern teilweise im bis zu vierstelligen Eurobereich geahndet werden können. Der Hundehalter, der die Hinterlassenschaft seines Hundes auf einer Spiel- und Liegewiese nicht entsorgt kann sich u.a. wegen § 326 Strafgesetzbuch der fahrlässigen umweltgefährdenden Abfallbeseitigung strafbar machen (OLG Düsseldorf AZ 5 Ss 300/90). Nach Ansicht des OLG Düsseldorf ist das Abfallrecht hier anwendbar, da sich der Hundehalter der Hinterlassenschaft seines Hundes entledigen will. Das Amtsgericht Düsseldorf hatte bereits 1989 entschieden, dass die Verunreinigung einer Spielwiese mit Hundekot eine Infektionsgefahr spielender Kinder mit den Erregern gemeingefährlicher und übertragbarer Krankheiten darstellt (AZ 911 Js 1269/89). Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hingegen stellte fest, dass Hundekot nicht immer als Abfall anzusehen sei (OLG Frankfurt AZ 3 Ws (B) 205/92), insbesondere dann, wenn die Verunreinigung nicht auf einer öffentlichen Spiel- und Liegewiese erfolgt. Höchstrichterlich ist noch nicht entschieden, ob Hundekot überhaupt als Abfall im Sinne des § 326 Abs. 1 Nr. 1 StGB anzusehen ist, da eine relativ geringe Menge an Tierkot, wie sie beim einmaligen Abkoten eines Hundes entsteht, regelmäßig nicht die Eigenschaft gefährlichen Abfalls im Sinne des § 326 StGB hat. Es bleibt daher abzuwarten, wie sich diesbezüglich der Bundesgerichtshof entscheiden wird.

Hundesteuer Hundehalter argumentieren immer wieder, sie seien zum Entfernen des Hundekots nicht verpflichtet, da sie schließlich Hundesteuer be-

20

9/2017 ∙ dog IN TOWN

zahlen würden. Dies ist jedoch nicht richtig. Mit der Hundesteuer wird lediglich das Halten von Hunden zu privaten Zwecken im Gemeindegebiet besteuert. Sie ist eine Abgabe, der keine bestimmte Leistung entgegensteht und dient der Finanzierung sämtlicher kommunaler Aufgaben. Das OVG Koblenz ging im Mai 2013 sogar so weit, dass Kommunen mit maroden Haushalten zur finanziellen Sanierung die Hundesteuer deutlich erhöhen dürften. Hundehaufen als „Gegenleistung“ zu hinterlassen ist streng verboten. Es wird daher als rechtens angesehen, wenn in kommunalen Satzungen entsprechende Regelungen über den Hundekot festgelegt werden und Verstöße gegen diese Vorschriften als Ordnungswidrigkeiten nach dem jeweiligen Gefahrenabwehrrecht mit einem Bußgeld geahndet werden: in Köln zum Beispiel bis zu 250 Euro. Ausnahmen können sich in den Satzungen jedoch für im Gemeindegebiet befindliche nicht asphaltierte Feldwege ergeben. Ein Blick in die entsprechende kommunale Satzung kann sich daher für den Hundehalter lohnen.

Straßenreinigungspflicht Wie sieht es aber aus, wenn das „Häufchen“ auf einem Gehweg vor einem Haus oder auf der Straße vom Hundehalter nicht entfernt wurde? Die Straßenreinigungspflicht obliegt grundsätzlich der Gemeinde, die diese Pflicht aber mithilfe einer Straßenreinigungssatzung auf die Straßenanlieger übertragen kann. Sie legt damit den Anwohnern die Pflicht auf, wie bei der Streupflicht im Winter, die entsprechenden Bereiche zu reinigen. Häufig ist in den Satzungen zu lesen, dass Laub, Staub und Unrat, der in einer Mülltonne entsorgt werden kann, auf Straßen und Gehwegen zu beseitigen ist. Gehört hierzu auch der Hundekot? Der Verwaltungsgerichtshof Bayern entschied 2007 (8 B 05.319): nein! Da Hundekot als gesundheitsschädlich und belästigend gilt kann diese Art von Verschmutzung nicht als geringfügig angesehen werden, urteilten die Richter. Die Gemeinde und eben nicht der

Foto: Andreas Ackenheil, DOGfix

W

elpen bekommen es schon frühzeitig beigebracht, das „Geschäft“ draußen zu verrichten. Was den Hundehalter freut, sorgt oft für Ärger bei Passanten: Hundekot auf den Straßen. Er beeinträchtigt das Stadtbild, ist unhygienisch und kann krankheitserregend sein. In Berlin beispielsweise fallen jeden Tag bis zu 55 Tonnen Hundekot an. Hundekot kann neben den immer vorhandenen Darmbakterien aus der Coli- und Proteusgruppe die Erreger von Gasbrand und Wundstarrkrampf (Tetanus) sowie auch Salmonellen und Eitererreger (Staphylokokken und Streptokokken) enthalten. Immer wieder gibt es Streit darüber, ob der Hundehalter den Kot entfernen muss.


RECHT Anwohner ist daher für die Beseitigung auf öffentlichen Wegen zuständig.

Hundekot auf privatem Grundstück Der Hundehalter sollte das "Häufchen" auf einem privaten Grundstück immer entfernen, da ansonsten neben zivilrechtlichen auch strafrechtliche Sanktionen drohen. Er muss mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung oder Hausfriedensbruch rechnen. Der Grundstückseigentümer kann Ersatz des ihm entstandenen Schadens (bspw. bei bleibenden Flecken) sowie Unterlassung der Verunreinigung für die Zukunft verlangen.

Hundekot auf der Futtermittelweide Oftmals geht man aber außerhalb des Gemeindegebietes und damit außerhalb des Geltungsbereiches der kommunalen Satzungen im freien Feld mit dem Hund spazieren. Ob es auch hier eine generelle Verpflichtung des Hundehalters zur Beseitigung der Hinterlassenschaft seines Hundes gerade auf bspw. von Landwirten genutzten Feldern oder Weiden zur Futtermittelgewinnung gibt wurde gerichtlich bisher nicht endgültig geklärt.

meinschaftsgarten nicht ansehnlich und unhygienisch ist. Eine Weiterführung des Mietverhältnisses sei für den Vermieter nicht tragbar, so dass die Kündigung gerechtfertigt sei. Durch den kotenden Hund der Mieterin im gemeinschaftlich genutzten Garten käme es zu einer wesentlichen Beeinträchtigung der anderen Mietparteien und der Mietsache.

Dog-Station Zahlreiche Kommunen führten 2013 eine sogenannte “Hundeaktionswoche” durch, bei der Hund und Herrchen etwas genauer kontrolliert wurden. Ebenfalls wurden in vielen Kommunen zahlreiche Tütchenhalter (sog. „Dog-Stations“) aufgestellt, deren Anschaffung ca. 200,00 € kostet, die regelmäßige Befüllung und Wartung jährlich jedoch mit bis zu 500,00 € zu Buche schlägt. Diese sollen den Gassigänger anhalten, sich um die Hinterlassenschaft seines Hundes zu kümmern. Ungeachtet aller rechtlichen Verpflichtungen sollte es für einen verantwortungsvollen Hundehalter selbstverständlich sein, den Hundekot zu entfernen.

Hundekot und Mietrecht Lässt ein Mieter seinen Hund im Gemeinschaftsgarten „das Geschäft verrichten“ und wird hierdurch der Hausfrieden gestört, kann dies nach entsprechender Abmahnung zur fristlosen Kündigung des Mietverhältnisses führen. Das Amtsgericht Steinfurt entschied 2009 (AZ 4 C 171/08), dass der Hundekot im Ge-

Anzeige

IMMER REINLICH KLAUS MEYER SORGT MIT SEINEM DOGFIX FÜR SAUBERE WEGE

BUCHTIPP

P

ro Jahr hinterlassen unsere Vierbeiner rund 600.000 Tonnen Hundekot. Ein nicht zu unterschätzender Anteil dieser Haufen bleibt liegen. Hundekot und auch die Reste, die trotz Aufhebens zurückbleiben, kontaminieren den Boden, zerfallen und bilden belastende Stäube. Klaus Meyer aus dem Saarland hat sich deswegen etwas einfallen lassen: den DOGfix Hundekotkescher, der durch seine Teleskopstange die Beseitigung der Hinterlassenschaften des Hundes nicht nur erleichtert, sondern auch den Boden vor Verunreinigungen schützt. Zudem entfällt das Bücken und unangenehme Aufnehmen des weich-warmen Haufens. WWW.DOGFIX.DE dog IN TOWN verlost drei DOGfix Hundekotkescher. Beantworten Sie uns einfach folgende Gewinnspielfrage: Wer hat den Hundekotkescher erfunden? Die Antwort schicken Sie per E-Mail an: redaktion@ dogintown.de Einsendeschluss ist der 25.September

2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

21


JOB

Vierbeinige Zuhörer Lesehunde® helfen Kindern, besser zu lesen. Zu Besuch bei Karin Martin vom Therapiehunde Franken e.V. in Nürnberg Text: Lisa Margraf Fotos: Therapiehunde Franken e.V.

22

9/2017 ∙ dog IN TOWN

D

ie Möpse Molly und Minnie sind nach dem Aufstehen schon ganz aufgeregt. Sie wissen genau, dass heute wieder ein besonders schöner Tag vor ihnen liegt. Denn ihr Frauchen Karin Martin ist schon dabei den Einsatzrucksack zu packen. Das kann nur eines bedeuten: Heute geht es in die Schule. Nach und nach packt sie alles Notwendige ein: Eine kuschelige Decke für einen gemütlichen Liegeplatz, einen Wassernapf und eine Flasche Wasser zur Erfrischung, ein Spieli für kleine Spieleinheiten, ein Handtuch, falls es überraschenderweise regnen sollte und schmackhafte Leckerchen für den kleinen Hunger zwischendurch. Glücklich galoppieren die beiden Möpse schon zur Haustüre und können es gar nicht mehr erwarten, bis Frauchen endlich fertig gepackt hat. Die Fahrt in die Schule dauert nicht lange. In etwa 15 Minuten sind sie auch schon da. Kurz vor der Ankunft, werden Molly und Minnie unruhig und fiepen ein wenig. Sie wollen endlich in die Schule. Zuvor müssen die beiden Hundedamen aber noch ihr kleines Geschäft erledigen – nicht dass vor Aufregung noch ein Malheur passiert. Dann geht es in das Schulgebäude. Die beiden Vierbeiner stolzieren schnurstracks in einen kleinen Raum. Dort angekommen ist auch schon die Nase der Hunde am Boden. Jede Ecke muss erst einmal inspiziert werden, auch die Kuschelecke mit den vielen Kissen wird unter die Lupe genommen. Frauchen bereitet solange alles vor. Sie breitet die kuschelige Hunde-


JOB decke aus und befüllt den Wassernapf. Es klopft an der Türe. Molly und Minnie ist die Freude ins Gesicht geschrieben. Die Türe öffnet sich und die neunjährige Laura betritt den Raum. „Molly! Minnie!“, freut sie sich. Prompt ist das Mädchen schon mit allen Vieren auf dem Boden und begrüßt die beiden herzlichst. Molly und Minnie lecken über ihr Gesicht und freuen sich genauso über die Begegnung wie sie. Jetzt geht es endlich los, endlich ist Lesezeit! Laura kramt ein Buch aus ihrem Rucksack, setzt sich auf den Boden, wo die vielen Kissen eine gemütliche Atmosphäre schaffen. Sie schlägt das Buch auf. Molly legt sich sofort neben sie. Ihren Kopf legt sie auf dem Oberschenkel des Mädchens ab. Laura streichelt ruhig über Mollys Rücken. Auch Minnie begibt sich in die Runde. Sie sitzt lieber und nimmt auf der anderen Seite des Mädchen Platz. Alle drei wirken völlig entspannt. Laura beginnt zu lesen: „Bello ist im Garten und schnüffelt. Er sucht seinen Knochen.“ Vor ein paar Monaten kämpfte das Mädchen noch mit jedem einzelnen Buchstaben. Jedes Wort war ein Sieg, der Punkt am Ende des Satzes das ersehnte Ziel. Früher hatte Laura so gar keine Lust etwas zu Lesen. Weil es eben nicht so gut klappte, hat es ihr auch keinen Spaß gemacht. Erst seit sie etwa einmal die Woche den beiden Mopsdamen vorlesen darf, ist das Mädchen hellauf vom Lesen

begeistert und liest sogar freiwillig zu Hause. Manchmal übt sie auch ein wenig in ihrem Kinderzimmer, damit sie Molly und Minnie beim nächsten Mal ganz besonders gut vorliest. Heute gehen ihr die Wörter leichter über die Lippen. Sie liest flüssig und wirkt dabei selbstsicher – dank Molly und Minnie. Denn die beiden Vierbeiner korrigieren nicht, wenn Laura einmal ein Wort falsch vorliest. Sie lachen nicht über Fehler oder darüber, wenn Laura einmal doch ins Stottern gerät. Sie sind einfach nur da und hören zu. Geduldig, beruhigend, ohne zu unterbrechen. Das ist es was die beiden zu tierisch tollen Lehrern macht oder besser gesagt, zu Lesehunden®. Vor ein paar Jahren hat der Verein Therapiehunde Franken e.V. vom Projekt Lesehund® erfahren. Die Idee dafür stammt aus den USA. 2008 hat die Tierheilpraktikerin Kimberley Ann Grobholz das Kon-

Anzeige

BARF

& mehr

Artgerechte ernährung für hunde & katzen

Öffnungszeiten: Di & Do 15.30 - 18.00 Uhr

Größere Mengen per E-Mail: franz21125@gmail.com

und nach Vereinbarung Tel. 0178/ 4 25 54 14 Tel. 0176 /9 22 99 55 0

Franz Spitzl Am Zeller See 11 86633 Neuburg, Zell

Neu in Neuburg 9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

23


JOB

zept nach Deutschland gebracht und ein regelrechtes Leseförderprogramm auf die Beine gestellt. Es soll Kindern und Jugendlichen bei der Verbesserung ihrer Lesefähigkeit unterstützten, ihnen die Angst vorm Lesen nehmen und gleichzeitig ihr Selbstbewusstsein stärken. Mittlerweile gibt es viele Ableger des Projekts. Auch der Therapiehunde Franken e.V. hat das Projekt unter Anleitung von Kimberley Ann Grobholz adaptiert. Seither besuchen die ausgebildeten Lesehunde® gemeinsam mit ihren Besitzern regelmäßig verschiedene Schulen und helfen Kindern und Jugendlichen beim Lesen. Eine dieser ehrenamtlichen Mitglieder ist Karin Martin mit ihren beiden Möpsen Molly und Minnie. Sie war von Anfang an von dem Projekt begeistert. Schon lange engagiert sich die Tierfreundin ehrenamtlich mit ihren Hunden für den Verein und besuchte mit ihren beiden als Therapiehunde ausgebildeten Vierbeinern regelmäßig Alten- und Behindertenheime. Gemeinsam mit Molly und Minnie war

Karin Martin schon an mehreren Schulen tätig. „Viele Kinder tun sich schwer damit sich vor die Klasse zu stellen und vorzulesen. Das führt bei Manchen sogar dazu, dass sie zu stottern beginnen. Schlimm wird es, wenn die Klassenkammeraden das Kind dann auch noch auslachen und verspotten. Dadurch wird das Leseerlebnis negativ besetzt“; sagt sie. Hunde wie Minnie und Molly sind hingegen unvoreingenommen und strahlen Ruhe aus. Das hilft dabei, den Stress, den manche Kinder beim Lesen entwickeln, abzubauen. „Der Umgang mit dem Hund wirkt auf viele Kinder nicht nur entspannend und selbstbewusstseinssteigernd, sondern auch motivierend. Die Hunde korrigieren die Kinder nicht, sondern hören einfach nur geduldig zu“, sagt Karin Martin. Daher profitieren nicht nur leseschwache, sondern auch schüchterne Kinder von diesem Projekt. Die Fortschritte der Kinder und Jugendlichen die mit den Hunden zusammenarbeiten bestätigen den Erfolg. Mittlerweile ist die Wirkung sogar wissenschaftlich untersucht worden: Schüler, die während der Leseförderung einem Hund vorlasen, haben deutlich größere Fortschritte bei der Leseleistung erzielt als Kinder, bei denen kein Vierbeiner dabei war. Gleichzeitig waren die Verbesserungen bei den Kindern mit Hund längerfristig und die Kinder hatten hinterher mehr Spaß am Lesen. Dass die Nähe zu Tieren außerdem Glücks- und Bindungshormone freisetzt ist schon länger bekannt. Inzwischen ist Molly eingeschlafen und schnarcht ganz leise. Das stört Laura nicht. Sie liest einfach weiter. „Bello hat seinen Knochen gefunden und beginnt auf ihm genüsslich zu kauen“, liest sie. Minnie spitzt die Ohren und spannt ihren Körper an. „Schau mal, Laura, wenn Minnie das Wort Knochen hört, wird sie immer gleich ganz aufgeregt“, sagt Karin Martin. Laura schaut zu Minnie auf, lächelt sie

24

9/2017 ∙ dog IN TOWN


JOB

an und liest dann weiter. Minnie verfolgt, wie Laura die Seite umblättert. Es macht tatsächlich den Eindruck, als ob Minnie der Geschichte folgen würde. „Bello’s Frrrr…Frrraaa…Frrruuu…“, Laura kommt ins stottern, aber Minnie bleibt gelassen und wartet geduldig, wie die Geschichte weitergeht. „Bello’s Frraaaauchen ruft nach ihm und hält einen Knochen in die Luft“, geht es weiter. Knochen? Minnie macht große Augen. „Laura, kannst du die Stelle für Minnie nochmal wiederholen? Ihr hat die Stelle so gut gefallen, dass sie diese gerne nochmal hören würde“, sagt Karin Martin. Laura wiederholt den Satz und nun klappt es auch schon etwas besser. Neben Molly und Minnie sind noch einige weitere Hunde für den Therapiehunde Franken e.V. im Einsatz – alle ehrenamtlich. Auch wenn der Verein um jede Unterstützung dankbar ist – nicht jeder Hund eignet sich als guter Zuhörer. „Die Eignung als Lesehund® kann nicht an einer bestimmten Rasse festgemacht werden. Viel wichtiger ist der Charakter der Tiere“, erklärt Karin Martin. Manche Hunde sind zu aufgeregt und wild, andere zu ängstlich oder scheu. Molly und Minnie bringen hingegen alles mit was ein guter Zuhörer braucht: Sie sind ruhig und freundlich. Sie mögen Kinder und können gut mit Stress umgehen. Sie sind geduldig und lärmunempfindlich. Lesehunde® müssen außerdem einen speziellen Eignungstest absolvieren. „Alle Vierbeiner, die wir als Lesehunde® einsetzen, sind ausgebildete Therapiehunde mit langer Erfahrung. Die Lesehundeausbildung kann eher als Fortbildung der Therapiehunde und ihrer Besitzer angesehen werden“, so Karin Martin. 


besteht, wurde das Projekt vor Kurzem auch auf den Erwachsenenbereich ausgeweitet. Nach etwa fünfzehn Minuten beginnt Minnie zu gähnen. „Ich glaube Minnie wir langsam müde. Magst du ihr nicht beim nächsten Mal die Geschichte zu Ende vorlesen?“ frägt Karin Martin. „In Ordnung“, sagt Laura. Sie schlägt das Buch zu und streichelt die beiden Mopsdamen. Dann steht sie auf und packt ihr Buch ein. Zum Abschied darf Laura Molly und Minnie ein Leckerchen geben. Beim Rascheln der Kekstüte wird auch Molly wieder hellwach. „Dann bis nächste Woche“, Laura freut sich schon jetzt auf ihre nächste Leseeinheit. Sie streichelt beide Hunde noch einmal bevor sie den Raum verlässt und wieder zurück in ihre Klasse geht.

W W W.T H E R A P I E H U N D E- F R A N K E N . D E Anzeige

Dass das Projekt Lesehund® durchaus sinnvoll ist, bestätigen nicht nur die Erfolge, sondern zeigen auch die Zahlen: In Deutschland können etwa vier Millionen Menschen schlechter lesen, als man es in ihrem Alter und Bildungsstand voraussetzen würde. Dabei genügt das Lese- und Schreibverständnis bei 6,4 % der deutschen Bevölkerung nicht den Anforderungen der vierten Grundschulklasse. Laut einer Pisa-Studie erreichen 22,7 % der 15-jährigen maximal das unterste Kompetenzniveau. Das bedeutet, dass diese Jugendlichen Informationen aus einem Text nur bedingt erfassen können und komplexere Zusammenhänge nicht verstehen. In einer Gesellschaft, in der Informationen nach wie vor im Wesentlichen in schriftlicher Form weitergegeben werden, sind die Folgen für die Betroffenen erheblich. Sie schämen sich oft, weil sie nicht richtig lesen können und leiden unter Ängsten, wenn sie in Situationen kommen, in denen ihre Schwächen offen zutage treten. Sie werden von und in der Gesellschaft diskriminiert und stigmatisiert und in der Folge haben sie stetig Misserfolge. Da das Problem auch im Erwachsenenbereich

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

25


DIE ERSTE & EINZIGE HERZKROKETTE MIT LOOP

I

u o y

Weil Liebe durch den Magen geht

Unser Herz mit Loop, für Welpen & Junghunde Leichter zu kauen – leichter zu verdauen Jetzt Gratis-Proben bestellen: www.happydog.de 26

9/2017 ∙ dog IN TOWN

NEU


Anzeigen

17HM_107x285_dogintown.pdf

BELLO ON BOARD STAND UP PADDELN MIT HUND IN NÜRNBERG

S

Fotos: SUP mit Hund

tand Up Paddeln (SUP) ist ja schon seit einigen Jahren schwer angesagt, aber das ist neu: Jetzt sitzen auch Hunde auf dem Board. Paddeln darf natürlich Frauchen oder Herrchen und damit niemand baden geht, gibt's in Nürnberg einen Kurs dafür.

Stand Up Paddeln ist eine tolle Beschäftigung um die Natur und Freizeit zu genießen und mittlerweile ein Outdoorsport für die ganze Familie geworden. Warum also nicht auch den Hund mit auf das Brett nehmen? Aus dieser Idee entwickelten Yvonne Matuschek und Monika Lechermeier von SUP mit Hund ein eigenes Kursprogramm bei dem sie interessierten Hundehaltern das gemeinsame Freizeitvergnügen näherbringen. „Das gemeinsame Erlebnis festigt nicht nur die Beziehung zwischen Mensch und Tier, sondern ist auch ein ideales ganzheitliches und gelenkschonendes Körpertraining, das die Stabilität, Balance und Muskulatur von Hund und Halter fördert“, sagt Yvonne Matuschek. Durch das stetige ausbalancieren wird die feine und schwer zu trainierende Tiefenmuskulatur angesprochen. So wird der ganze Körper – von Mensch und Hund - auf gesunde Weise trainiert, ohne dass ein Muskel übertrainiert wird. Das hört sich nicht nur toll an, sondern macht auch noch enorm viel Spaß. In ihren Kursen geben die beiden Hundephysiotherapeutinnen Tipps zur passenden Auswahl der Ausrüstung und zeigen Schritt für Schritt, wie der Freizeitspaß sinnvoll aufgebaut wird, bevor es gemeinsam mit dem Hund auf das Board geht. Das umfangreiche Trainingsangebot, Kurstermine für Einsteiger und Fortgeschrittene und den neuen Onlineshop findet man unter:

WWW.SUP-HUND.DE

das t euch Sicher ktive at t r a bot: i-Ange Komb Paddel + + te Board mwes Schwim

C

M

Y

CM

MY

CY

CMY

K

1

03.08.17

13:49


STYLE Anzeige

DOGS IN THE CITY Ein waschechtes Hamburger Label

E

Heute orientiert sich Nicole Meins bei der Auswahl ihrer Oberstoffe an den internationalen Einrichtungstrends und besucht dafür regelmäßig Fachmessen im In- und Ausland. Dort hat sie auch den Oberstoff für ihre aktuelle Kollektion „Brandon“ entdeckt: Ein Material, das wie der aktuell sehr angesagt Filz aussieht, aber extrem weich und stabil ist.

WWW.DOGS-IN-THE-CITY.DE 28

9/2017 ∙ dog IN TOWN

Für alle Hundekissen und Betten von DOGS in the CITY werden sehr hochwertige, langlebige, waschbare und stützende Füllmaterialien verwendet. Ein ausgeklügeltes Gemisch aus Stäbchen und Flocken von Visco-, Schaumstoff- und Polyfaser. Von Hand gestopft haben diese Kissen eine sehr hohe Stütz- und Rücksprungkraft, selbst bei schweren Hunden und hoher Belastung.

Alle verwendeten Materialien werden aus Deutschland bezogen und verarbeitet. Kleine bis mittelständische Familienunternehmen, die auch für Modedesigner tätig sind, arbeiten mit viel Liebe und Kreativität an dem zeitlosen und zugleich modischen Hundezubehör, das in den Standardgrößen S bis XL erhältlich ist. „Für Sonderanfertigungen besuche ich meine Kunden auch gerne vor Ort. So können wir gemeinsam einen Schlafplatz kreieren, der sich nicht nur von der Größe, sondern auch vom Design her ideal in das Wohnambiente integriert“, so Nicole Meins.

Fotos: Dogs in the City

igentlich war Nicole Meins in der IT-Branche zuhause, bevor sie 2006 ihre Manufaktur für Hundebetten, -kissen und -decken gründete. „Ich hatte aber schon immer eine kreative Ader in mir, die ich ausleben wollte“, sagt sie und versuchte sich prompt als Hobby-Designerin für Hundezubehör. Dadurch wurde der Besitzer einer Hundeboutique in Hamburg auf sie aufmerksam. Über diesen Kontakt gewann Nicole Meins viele Einblicke in den Markt. „Dabei habe ich festgestellt, dass es kaum schöne und zugleich hochwertige Hundebetten gab. Außerdem konnte ich durch den engen Kundenkontakt erfahren, was den Hundebesitzern tatsächlich fehlt. Nämlich ein Schlafplatz für Vierbeiner, der nicht nur gesund, nachhaltig und fair produziert wird, sondern auch als Möbelstück in den eigenen vier Wänden integriert werden kann“, erklärt die Hamburgerin. Lange hat sich die Firmengründerin mit Stoffen und Füllmaterialien beschäftigt, um genau diesen Ansprüchen gerecht zu werden.


STYLE Anzeige

ROBUST UND EDEL ZUGLEICH Die Flechtwerkstatt – handgemachtes Flechtwerk für Zwei- und Vierbeiner

G

eschmeidig weich und herrlich angenehm zu tragen, dazu noch ein wahrer Hingucker: das sind die liebevoll handgemachten, edel geflochtenen Lederhalsbänder der Flechtwerkstatt in Schleswig-Holstein. In Claudia Bujacks kleiner Manufaktur in Norddeutschland entstehen hochwertige Unikate, exklusiver Schmuck sowie kleine Serien aus robustem Leder kombiniert mit besonderen Silberanhängern und Verschlüssen.

Fotos: Die Flechtwerkstatt

Ihr stattlicher Berner Sennen Rüde Henry war im Jahr 2007 quasi der Ideengeber für Claudia Bujacks Flechtwerkstatt: „Ich war auf der Suche nach einem schönen breiten Halsband, was – wie sich schnell herausstellte – gar nicht so einfach war. Viele Standardhalsbänder passten Henry mit seinen 68 cm Halsumfang schlichtweg nicht. Eine Eigenkreation musste her“, erinnert sie sich. Die Wahl des Materials fiel auf robustes Kernleder, da es besonders reißfest ist und mit der Zeit sehr weich wird. Nach einigen Fehlversuchen war das erste Flechtwerk fertig und Henry kam modisch durch den Sommer. Die positive Resonanz von Freunden und

Bekannten war so enorm, dass Claudia Bujacks Idee einer Unternehmensgründung immer konkreter wurde. Edle Flechtwerke nach Maß, individuelle Einzelstücke sollten es sein. Bald erweiterte Claudia Bujack ihr Sortiment und begann neben Unikaten aus Kernleder auch wunderbare Einzelstücke aus Nappalleder, einem besonders weichem Material in vielen verschiedenen Farbvarianten, zu fertigen. Heute gibt es in der Flechtwerkstatt nicht nur Stilvolles für den Vierbeiner, sondern auch zeitlosen Lederschmuck für Zweibeiner. „Ich fertige jedes Stück nach Maß. Daher kann man davon ausgehen, dass jedes Accessoire – egal ob für Mensch oder Hund – auch wirklich passt. Selbstverständlich nehme ich auch gerne Änderungen vor, sollte beim Abmessen durch den Kunden etwas schiefgegangen sein“, erklärt die Flechtwerkstatt-Gründerin. Wer auch gerne mit seiner Fellnase im „Partnerlook“ unterwegs ist, ein schickes Schmuckstück sucht oder einfach ein gut sitzendes, robustes und zugleich edles Halsband haben möchte, wird sicherlich fündig unter: W W W . D I E F L E C H T W E R K S T A T T . D E

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

29


STYLE Anzeige

DIE INNEREN WERTE ZÄHLEN Gesunder Schlaf durch ausgeklügelte Kissenfüllung

Guten Tag Frau Frank. Sie sind vor etwa zwei Jahren mit DARLING LITTLE PLACE gestartet. Gibt es nicht schon genügend Hundekissen und -betten auf dem Markt? Es gibt unzählige Hundeliegeplätze. Wir waren aber mit deren Qualität und Aufbau nie zufrieden. Wir haben zwei Irische Wolfshunde - hochwertige Hundebetten in dieser Größe zu finden, die bequem sind, waschbar und zugleich auch schön aussehen, ist sehr schwierig. Deswegen haben wir das selbst in die Hand genommen.

findet sich ein Kuschelkissen aus einer losen Füllung, dass sich ergonomisch an den Hund anpasst und das „Bauen eines Nestes“ zulässt. Den Oberstoff haben wir entwickelt, er ist luftdurchlässig, weich und zugleich extrem strapazierfähig. Alle Schichten des Hundebettes können voneinander getrennt werden. Dadurch ist das komplette Kissen bei 30 Grad waschbar. Das Material verklumpt beim Waschen nicht und kann daher beliebig oft gereinigt werden. Welche Rolle spielt bei Ihnen Nachhaltigkeit? Bereits während meines Studiums habe ich mich schon viel mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ beschäftigt. Daher war für uns von Anfang an klar, dass wir auf eine nachhaltige Produktion setzen und kein Wegwerfprodukt kreieren. Fast all unsere Rohstoffe bestehen aus recyceltem Material, das OEKO-TEX getestet ist. Wir verzichten außerdem auf sämtliche chemische Imprägnierungen. Unsere Hundebetten werden in kleinen deutschen Betrieben – zum Teil in Werkstätten für Menschen mit Behinderung – gefertigt.

Was unterscheidet Ihre Hundekissen von anderen? In jedem Fall das Innenleben unserer Kissen, ein orthopädisches modulares Kissensystem. Das Kissen besteht im Inneren aus einer Steppeinlage, die die Matratzenfunktion übernimmt. Sie besteht aus einem dicken, versteppten Vlies, das nicht verrutschen kann. Darüber be-

WWW.DARLINGLITTLEPLACE.COM 30

9/2017 ∙ dog IN TOWN

Fotos: Darling Little Place

D

ie meisten Hundehalter haben es wohl schon beobachtet: Vor dem Schlafengehen führen unsere Vierbeine regelrechte Rituale durch. Sie scharren, wühlen und drehen sich ein paar Mal im Kreis bevor sie sich letztendlich zusammenrollen – sie bauen sich eine Schlafmulde, ein Nest. Dieser Vorgang ist für die Hunde sehr wichtig, um sich bestmöglich auf den Schlaf vorzubereiten. Viele Hundebetten lassen diesen Ablauf aufgrund ihrer Konstitution aber gar nicht zu. Anders ist das bei den Hundekissen von DARLING LITTLE PLACE, die nicht nur durch ihr zeitloses Design, sondern auch durch ihr geniales Innenleben überzeugen. dog IN TOWN hat mit Vanessa Frank, einer der Gründerinnen von DARLING LITTLE PLACE, gesprochen.


THOMAS. Und der Besuch kann kommen.

Lästige Tierhaare oder Flecken? Unangenehme Gerüche? Und gleich kommt Besuch? Diesen Stress können Tierfreunde jetzt vergessen. Kurz durchsaugen mit dem TierhaarFleckwegMacher AQUA+ PET & FAMILY oder dem beutellosen Frischesauger perfect air animal pure. Denn nichts beseitigt Tierhaare, Flecken und Gerüche leichter, gründlicher und schneller als die geniale AQUA Technology von THOMAS. Mehr Infos unter Erhältlich in allen Media/Saturn Märkten oder online unter www.robert-thomas-shop.de

www.thomas-petandfamily.de und www.thomas-perfectair.de 9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

31


ERNÄHRUNG Anzeige

BARFEN LEICHTGEMACHT Natures Menu bietet Komplettmenüs in Nugget-Form

V

„Unsere große Auswahl an kompletten und ausgewogenen Rohmahlzeiten für Hunde bietet eine einfache und angenehme Art des BARFens. Unsere ausgewogenen Mahlzeiten werden aus den besten Zutaten in Lebensmittelqualität hergestellt. Wir wissen genau, was in unsere Produkte kommt und genau woher sie stammen. Mit anderen Worten: Wir haben volle Rückverfolgbarkeit unserer Zutaten“, erklärt Sven Kramer, der die deutsche Niederlassung von Natures Menu in Bremen leitet. Bei der Produktion wird nach einem klaren Verhaltenscodex, der unter anderem den ethisch korrekten Umgang mit den Nutztieren festsetzt, gehandelt. Ehrliche Kennzeichnung und beste Qualität sind seit fast 40 Jahren das Herzstück der eigenen Produktion. Die Auswahl an Komplettmenüs ist groß und beinhaltet ebenso Senioren- und Welpenmischungen. Die verschiedenen Mixe haben je nach Fleischsorte eine entsprechende farbliche Verpackung, die das triste Innenleben der Gefriertruhe optisch aufwerten. Neben dem Frostfleisch bietet Europas führender Experte für Rohfleischfütterung auch Dosen, Beutel und Kauartikel in Premiumqualität. Das Umweltkonzept von Natures Menu zieht sich durch alle Produktionsabläufe und macht auch beim Versand nicht halt. „Für den Versand unserer Frostware nutzen wir spezielle Isolierliner anstelle von herkömmlichen Styroporboxen. Obendrein bieten wir die Möglichkeit, diese Boxen ganz einfach kostenfrei an uns zurückzusenden, die dann bei uns wiederverwertet werden können“, sagt Sven Kramer.

WWW.NATURESMENU.DE

32

9/2017 ∙ dog IN TOWN

Fotos: Natures Menu

iele Hundehalter möchten ihre Vierbeiner möglichst gesund, ausgewogen und ohne künstliche Zusätze ernähren – sie wollen wissen was ihrem Hund in den Napf kommt. Die Rohfleischfütterung scheint die ideale Alternative zu sein. Dennoch ist ein Großteil der Hundehalter verunsichert, wenn es um das Thema BARF geht, da sie sich nicht zuletzt die Frage stellen, ob ihr Liebling bei einer selbstzusammengestellten Mahlzeit auch alle wichtigen Nährstoffe erhält, die er braucht, denn mit den Folgen einer Mangelernährung ist nicht zu Spaßen. Die Lösung bietet das britische Unternehmen Natures Menu, das mit seinen Komplettmenüs BARFen zum Kinderspiel macht.


MÜNCHEN SPEZIAL

Hunde in München

München

Z A H L E N . D A T E N . F A K T E N HUNDESTEUERSATZ 100 € / JAHR KAMPFHUNDESTEUERSATZ 800 € / JAHR

DIE MEISTEN HUNDE LEBEN IN RAMERSDORF-PERLACH, DIE WENIGSTEN AUF DER SCHWANTHALERHÖHE

ÜBER 33.000 HUNDE

DIE BELIEBTESTE RASSE: LABRADOR

DIE MEISTEN HUNDE SIND MISCHLINGE

IM GESAMTEN STADTGEBIET: MEHR ALS 400 DOGSTATIONS

ÖFFENTLICHER NAHVERKEHR: EIN HUND/HALTER GRATIS JEDER WEITER HUND KOSTET DEN KINDERTARIF Anzeige

Gruppen-Tageskarte HOCH 3 . München

12 Auch als HandyTicket erhältlich

*

6 —0 €

* Preis für eine Gruppen-Tageskarte /Innenraum gemäß MVV-Gemeinschaftstarif /Stand: 11.12.2016

AB

Die ideale Freizeit-Fahrkarte für kleine Gruppen und Familien: die Gruppen-Tageskarte. Gültig für bis zu 5 Erwachsene oder 10 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Beliebig oft an einem ganzen Tag! Inklusive aller Nachtlinien bis 6 Uhr am nächsten Morgen. Gültig im MVV-Tarifgebiet. 9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

mvg.de

33


PERSÖNLICHKEITEN

München

MOPS WITH A MISSION USCHI ACKERMANN & MOPS SIR HENRY IM GESPRÄCH

M

Wie sind Sie auf den Hund gekommen? Es war immer mein Traum einmal einen Mops zu haben – mein Mann Gerd Käfer war davon aber gar nicht begeistert. Das Thema kam immer wieder auf. Als wir dann vor elf Jahren im Kölner Domhotel waren, kam eine Frau mit einem Mops durch die Tür und da sagte ich zu Gerd: „Kuck mal, wie süß!“ und er dann nur grimmig: „Ich kann das Thema mit dem Mops nicht mehr hören. Dann kaufen wir halt einen.“ Vor mir lag zufällig der Kölner Express mit einem Inserat „Mops zu verkaufen“. Ich nutzte die Gunst der Stunde und rief dort an. Tatsächlich war noch einer übrig – das war Sir Henry. Sir Henry wurde kurze Zeit später aber sehr krank… Ja, schon nach ein paar Wochen fielen ihm büschelweise die Haare aus. Ich war bei sieben Tierärzten in ganz Deutschland und bei zweien in Österreich, bis ich endlich an den Richtigen geraten bin. Er diagnostizierte eine generalisierte Demodicose, eine Hauterkrankung die auf ein unzureichend ausgebildetes Immunsystem zurückgeführt werden kann.

Bezüglich Sir Henry´s Gesundheitszustandes waren Sie auch schon vor Gericht? Als bei Sir Henry die Diagnose der generalisierten Demodicose gestellt wurde, habe ich auf Anraten meines Tierarztes Schadensersatz vom Züchter gefordert. Viele Anwälte haben mir zwar davon abgeraten, da Hunde vor Gericht als „Sache“ gelten und die Chance zu gewinnen relativ gering wäre, aber ich hatte in der Zwischenzeit von so vielen anderen Fällen erfahren, bei denen die Tiere die Leidtragenden waren, dass ich beschlossen hatte, etwas zu tun. Um auf die Problematik aufmerksam zu machen und möglichst viel Presse zu bekommen, habe ich Sir Henry für das Gericht einen Smoking angezogen. Das war der Startschuss seiner Karriere. Wir haben letztendlich dann auch gewonnen und etwa 1.600 Euro erstattet bekommen. Das Geld habe ich einem Tierschutz-Projekt gespendet. Sir Henry ist seitdem ein richtiger Promi. Hat er Starallüren? Ja, hat er. Ich sag’s Ihnen: Freundlich ist er nicht. Er hat schon die Nase hoch. Überall wo er hinkommt, wird er fotografiert – da setzt er sich dann auch richtig in Pose. Er spricht dann auch mit den Leuten – aber eben nicht in einem besonders netten Ton.

Ist das auch der Grund warum Sie sich unter anderem für den Verein Spezialisten retten Leben e.V. der LMU München einsetzen? Ja, auf jeden Fall. Die Spezialisierung der Tierärzte ist so wichtig. Häufig ist eine schnelle Hilfe notwendig, die besonderes Fachwissen voraussetzt. Erst vor Kurzem mussten Sir Henry und ich das wieder erfahren, als er Blasensteine hatte. Dank dem Spezialisten-Team der Medizinischen Kleintierklinik der LMU München konnten diese per Endoskopie entfernt werden. Ich bin dem Ärzte-Team der Medizinischen Kleintierklinik unendlich dankbar! Ohne das Fachwissen der Spezialisten hätte die Geschichte ganz anders ausgehen können.

Sir Henry ist ja mittlerweile der bekannteste Mops Deutschlands. Unter anderem gibt es ja sogar eine Haribo-Sir Henry Edition… Dazu gibt es auch eine lustige Geschichte: Ich wollte unbedingt, dass es die Fruchtgummis auch im Drogeriemarkt Müller gibt. Aber es ist ja nicht so einfach an Anita und Erwin Müller zu kommen. Ich hab’s geschafft. Mir wurde gesagt, dass sie sehr tierlieb sind und selber zwei Hunde haben, aber wenn die einen nicht mögen, dann hast du keine Chance. Ich habe mich mit der Bahn auf den Weg zu ihnen gemacht und mir die Schuhe mit Leberwurst eingecremt. Ich kam da hin und die Hunde leckten mir natürlich die Füße ab. Die Sache war gebongt. Seither sind wir die besten Freunde.

Wie geht es Sir Henry heute? Er ist mopsdfidel. Ich versuche aber schon ihn gesundheitlich zu unterstützten. Einmal im Jahr werden seine Zähne kontrolliert und wir gehen auch regelmäßig zum Gesundheits-Check. Außerdem werden wir demnächst auch einmal zum Hundephysiotherapeuten gehen.

Uschi Ackermann und dog IN TOWN verlosen zehn „Mops Sir Henry“ Bücher. Beantworten Sie uns einfach folgende Gewinnspielfrage: Wie heißt Sir Henry´s mopsige Mitbewohnerin? Ihre Antwort schicken Sie per E-Mail an redaktion@dogintown.de | Stichwort: Mops Einsendeschluss ist der 25.09.2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

34

9/2017 ∙ dog IN TOWN

Foto: Uschi Ackermann

ops Sir Henry ist Deutschlands bekanntester Mops. Sein Frauchen ist PR-Lady Uschi Ackermann. Sie wohnen zusammen mit Mopsdame Julchen in München. Gemeinsam setzen sie sich für die Rechte, den Schutz und die Gesunderhaltung von Tieren ein und lassen sich von ihrer „Mission“ durch Nichts aufhalten. Die Gründe für Ihr Engagement hat Uschi Ackermann im Gespräch mit dog IN TOWN geschildert.


München

TIERKLINIK

SPEZIALISTEN RETTEN LEBEN Förderverein der Medizinischen Kleintierklinik der LMU München

Fotos: Arne Trautmann, Maximilian Gott, MTK Archiv

W

enn unser Hund schwer krank ist, machen wir Hundehalter uns meist große Sorgen. Besonders schlimm ist es, wenn die konventionelle Therapie nicht anschlägt und das Tier leidet. „Spätestens dann ist es Zeit, einen Spezialisten aufzusuchen, denn viele Krankheiten erfordern besonderes Fachwissen“, weiß Andrea Hegener, Fundraising-Leiterin des Vereins Spezialisten retten Leben e.V. Der Förderverein der Medizinischen Kleintierklinik der Ludwig-Maximilian-Universität (LMU) in München hat es sich zur Aufgabe gemacht, die tiermedizinische Versorgung in Deutschland und international zu verbessern. Deswegen unterstützt und fördert der gemeinnützige Verein unter anderem die Weiterbildung von jungen Tierärzten zu hochqualifizierten Spezialisten der Inneren Medizin, Dermatologie und Allergologie, Neurologie, Onkologie, Kardiologie und Intensiv-/ Notfallmedizin. Daneben werden veterinärmedizinische Forschungsprojekte gefördert und dringende Investitionen in die Klinikausstattung unterstützt, um bestmögliche Bedingungen für die Patientenbetreuung sowie die Aus- und Weiterbildung der Tierärzte zu schaffen. „Spezialisten sind in der Tiermedizin in Europa leider noch die Ausnahme“, erklärt Andrea Hegener. In den USA ist das anders. Dort durchlaufen bereits viele engagierte Tierärzte eine sogenannte „Residency“ – eine intensive drei- bis vierjährige Weiterbildung bei einem „Diplomate“ ihres speziellen Fachgebiets. Diese wird durch „Colleges“, internationale Zusammenschlüsse von Spezialisten des jeweiligen Fachgebiets, geregelt und kontrolliert. Am Ende erwartet die „Residents“ eine höchstanspruchsvolle Abschlussprüfung vor einem internationalen Komitee. Besteht der Prüfling, darf er den Diplomate-Titel tragen und sein Wissen selbst wieder an Residents weitergeben. Dieses Modell wurde unter anderem von der Medizinischen Kleintierklinik der LMU übernommen. Sie hat ein Team von dreizehn international anerkannten Spezialisten mit Diplomate-Titel, die Residents ausbilden können.

„Die Weiterbildung eines Tierarztes zum internationalen Spezialisten kostet rund 40.000 Euro im Jahr und kann nicht aus dem regulären Budget der Universität bezahlt werden“, sagt Andrea Hegener. Hier greift der Verein Spezialisten retten Leben e.V., der mittels Spenden versucht, die finanziellen Kosten zu decken. „Jedes Tier sollte den Zugang zu einer optimalen medizinischen Versorgung erhalten. Eine Behandlung durch einen Spezialisten und ein zielgerichtetes Vorgehen können vor allem in komplizierten Fällen die Heilungschancen deutlich verbessern und ersparen dem Tier viel Leid. Je mehr Spezialisten wir ausbilden können, desto mehr Tieren kann auch geholfen werden“, so Andrea Hegener. Jede Spende hilft also die medizinische Versorgung und Betreuung unserer Vierbeiner zu verbessern. Denn jedes Tier kann einmal in die Lage kommen, einen Spezialisten zu benötigen.

Spendenkonto Spezialisten retten leben e.V. IBAN: DE07 7002 0270 0659 2500 39 BIC: HYVEDEMMXXX HypoVereinsbank München

Andrea Hegener Leitung Fundraising & Kommunikation

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

35


ERNÄHRUNG

München

Anzeige

JEDE RASSE IS(S)T ANDERS Wildsterne Breed Selection – das ideale Futter für jede Rasse

funktionale Inhaltsstoffe. „Dem Futter für Rassen mit einem bewiesenermaßen genetisch bedingten unstillbaren Appetit, wie Labrador Retrievern, haben wir beispielsweise unter anderem Flohsamenschalen zugefügt. Sie wirken auf das Sättigungsgefühl der Hunde ein“, erklärt Matina Raisch, Tierärztin und Ernährungsexpertin bei Wildsterne. „Wir haben bei der Zusammensetzung genauestens auf die gesundheitlichen Dispositionen geachtet und demnach die Zutaten ausgewählt“, so Matina Raisch weiter.

Die Basis aller Rezepturen bilden Rindfleisch als alleinige Proteinquelle, Kartoffeln, Süßkartoffeln, Sonnenblumen- und Lachsöl. So wird die Wildsterne Breed Selection dem wachsenden Anspruch nach getreidefreiem Hundefutter zu 100% gerecht. Den individuellen Bedürfnissen der einzelnen Rassen nach werden den Rezepturen verschiedene Zutaten beigemischt. Je nach dem enthält das Futter

Derzeit gibt es die Breed Selection für Chihuahua, Mops, Französische Bulldogge, Boxer, Labrador Retriever, Golden Retriever und Rhodesian Ridgeback. „Für andere Rassen und Mischlinge finden wir ebenfalls eine Lösung. Gerne beraten wir jeden Kunden persönlich

und sprechen eine Futterempfehlung aus“, sagt die Tierärztin. Für ernährungssensible Vierbeiner ist auch das getreidefreie Hundefutter Wildsterne Classic mit Hirsch oder Geflügel geeignet. Kartoffeln dienen auch hier als bekömmliche Kohlenhydrate. Leckere FleischSnacks sowie feines Nassfutter in Bio-Qualität runden das Wildsterne Angebot ab.

∞ Ohne Tierversuche ∞ Regionale Produktion am Bodensee ∞ Ausschließlich natürliche Zutaten ohne Hydrolysate

SERVICE UND BERATUNG Fragen zu Wildsterne Hundefutter und zur Ernährung Ihres Hundes beantworten die Wildsterne Tierärztinnen Matina Raisch und Freya Diener gerne per Mail oder Telefon:089/20 187 84 77 | vet@wildsterne.de

W 36

9/2017 ∙ dog IN TOWN

W

W . W

I

L

D

S

T

E

R

N

E

.

D

E

Fotos: Wildsterne

D

ie Ernährungslehre von Hunden nimmt in der Forschung einen immer größer werdenden Raum ein. Heute weiß man viel mehr über den Stoffwechsel oder rassebedingte Erkrankungen unserer Vierbeiner als noch vor fünfzig Jahren. Damit einhergehend wird auch die Nähstoffaufnahme immer intensiver erforscht. Unter anderem wurde dabei herausgefunden, dass die unterschiedlichen Rassen verschiedene Besonderheiten haben, die durch ein optimiertes Futter ausbalanciert werden können. Jede Rasse stellt besondere Ansprüche an ihr Futter. Mit diesem Wissen hat sich die Münchener Wildsterne GmbH an die Entwicklung eines exklusiven Trockenalleinfutters für Hunde verschiedener Rassen gemacht - die Wildsterne Breed Selection.


ABSCHIED Anzeige

WÜRDEVOLL ABSCHIED NEHMEN

W

enn der geliebte Vierbeiner gehen muss, haben viele Hundebesitzer einen schweren Weg vor sich. Der endgültige Abschied von einem treuen Begleiter ist ein sehr schmerzhafter Verlust. Tag für Tag begleitete das Tier einen auf Schritt und Tritt, zauberte einem ein Lächeln ins Gesicht und spendete Trost bei Traurigkeit – und plötzlich ist es nicht mehr da. Am Ende des gemeinsamen Weges möchte man sich würdevoll verabschieden. In diesen Momenten steht das Münchner-Team der Tierbestattung im Rosengarten an 365 Tagen im Jahr zur Seite, um schwierige Fragen rund um den Tod des Tieres zu klären: Wie gehe ich mit dem Tod meines Tieres um? Was soll jetzt mit meinem besten Freund geschehen?

hierfür ruhige Räume an, in denen das Tier aufgebahrt wird“, erklärt Emanuel Holle. Bei der Gemeinschaftskremierung wird das Haustier gemeinsam mit anderen Tieren eingeäschert und kann im Streubeet des Rosengartens verbleiben. Die Gedenkstätte kann selbstverständlich jederzeit besucht werden. Als günstigste Variante bietet der Rosengarten eine Basiskremierung an, bei der die Asche auf anonymen Naturflächen im Umkreis der Kleintierkrematorien verstreut wird. Als zusätzliches Andenken besteht die Möglichkeit einen Teil der Asche in einen Erinnerungsschmuck integrieren zu lassen. So kann man einen kleinen Teil des verstorbenen Lieblings immer bei sich tragen.

Fotos: Tierbestattung im Rosengarten

WWW.TIERBESTATTER-MUENCHEN.DE Für jeden Kunden nimmt sich das Rosengarten-Team in einem persönlichen Gespräch Zeit und erklärt welche Möglichkeiten es gibt, sich würdevoll von seinem Haustier zu verabschieden. Auf Wunsch wird das Tier von zu Hause oder vom Tierarzt abgeholt. Mittlerweile gibt es verschiedene Möglichkeiten seinem Tier die letzte Ehre zu erweisen. „Als DEKRA-zertifiziertes Unternehmen, können wir bei allen Abläufen absolute Sicherheit gewähren. Kein Tier verlässt unsere Obhut – ein liebevoller Umgang mit dem verstorbenen Tier ist damit garantiert“, versichert Emanuel Holle von der Tierbestattung im Rosengarten. Entscheidet man sich für eine Einäscherung bietet die Tierbestattung verschiedene Möglichkeiten der Kremierung: Bei der Rosengarten-Einzelkremierung kann der Hundehalter persönlich bei der Einäscherung anwesend sein. Die Asche kann in einer ausgewählten Schmuckurne mit nach Hause genommen werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich vor der Einäscherung noch einmal persönlich von seinem treuen Freund zu verabschieden. „Wir bieten

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

37


STYLE München

NEUES VOM FELL-ADEL WOLTERS cat & dog und Uschi Ackermann präsentieren die Sir Henry Edition

Mopsig lecker – der Doppelnapf Der schicke Vollholzkorpus mit zwei schlichten Keramik-Futterschalen ist nicht nur ein echter Hingucker, sondern auch total praktisch. In komfortabler Höhe kann Mops es sich schmecken lassen und die runden Näpfe ermöglichen es, auch mit kurzem Schnäuzchen den letzten Krümel aus der Schale zu schlecken. Mopsig bequem – das Mopsbett Schlafen wie ein König? Besser ist doch: Schlafen wie ein Mops! Und zwar in einem schicken Bett aus

38

9/2017 ∙ dog IN TOWN

Kunstleder. Nicht nur das Bett an sich ist aufgrund der soften Polsterung ultra bequem – auch der Ein- und Ausstieg gestaltet sich für die kleinen Vierbeiner sehr komfortabel, da die Seiten abgeflacht sind. Mopsig flauschig – die Mopsdecke Wenn Mops reist, braucht er keine Gefolgschaft – es reicht die super kuschelige Mopsdecke. Dank des gleichen Designs ist sie eine wunderbare Ergänzung zum Mopsbett. Sie besteht auf der einen Seite aus künstlichem Leder in trendiger Antikoptik; auf der anderen Seite hingegen wartet flauschiger Plüsch auf die kleinen Kuschel-Monster. Mehr unter www.wolters-cat-dog.de Gewinne eines der drei abgebildeten Wolters Produkte der Sir Henry Edition. Schicke uns ein Bild von dir und deinem Hund per E-Mail an: redaktion@dogintown.de | Stichwort: Fell-Adel | Das Los entscheidet! Einsendeschluss ist der 25.September 2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Fotos: Wolters cat & dog

W

orin schläft ein Mops am liebsten? Klar – in einem Mopsbett. Genauso liegt er auf einer Mopsdecke am bequemsten und am leckersten ist das Futter aus einem Mopsnapf. Da Adel ja bekanntlich verpflichtet, hat Deutschlands populärster Mops, Sir Henry, zusammen mit Frauchen Uschi Ackermann und WOLTERS cat & dog eine exklusive Mops-Kollektion entworfen.


München

STYLE Anzeige

DAS ORIGINAL

D

Fotos: BurMeisterWerke, bestdogs.eu

ie Rhodesian Ridgebackrüden Samburu & Matemba und Gaby Burmeister sind ein eingespieltes Team. Sie verbringen jede freie Sekunde miteinander. „Meine Hunde sind mein Leben“, erzählt die Münchnerin im Gespräch. Bei den beiden stattlichen Rüden müssen Halsband und Leine einiges aushalten: „Vor allem Matemba liebt es zu Baden und nutzt jede Gelegenheit seiner Vorliebe nachzugehen“, sagt sie. Ein Halsband zu finden, das zum einen robust und wasserfest ist und zum anderen auch einem Rhodesian Ridgeback passt, ist aber gar nicht so einfach. Deswegen machte sich Gaby Burmeister selbst ans Werk.

Zunächst fertigte sie geflochtene Lederhalsbänder für ihre eigenen Hunde, die bald Bewunderer fanden. „Meine ersten Kunden wurden auf Samburus Lederhalsband, das er auf einer Hundeausstellung trug, aufmerksam“, erinnert sich die langjährige Mitarbeiterin der Tierärztlichen Fakultät der Universität München. 2011 startete sie mit einem Kleinunternehmen, das bis heute zu einem soliden Einzelunternehmen herangewachsen ist. Gaby Burmeister fertigt ihre edlen Halsbänder zwar nach wie vor von Hand, dennoch hat sich seit der Unternehmensgründung viel getan: Gaby Burmeister war die erste, die Halsbänder aus Seide fertigte. Ihr Design

PATENTIERTE SEIDENHALSBÄNDER DER BurMeisterWerke Manufaktur (eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt)

hat sie sich beim Deutschen Patentamt schützen lassen. „Ich habe eine sehr große Auswahl an wunderschönen Farben, die sich individuell kombinieren lassen. Seide ist ein sehr robustes und stabiles Material, unreißbar und zudem wasserbeständig“, schwärmt sie. Jedes Halsband wird ausschließlich auf Kundenwunsch nach Maß gefertigt und kann individuell, beispielsweise mit Perlen, Swarovski- oder Halbedelsteinen, verziert werden. Die BurMeisterWerke sind in vielen verschiedenen, geschmackvollen Stilrichtungen wie z.B. martim, im momentan angesagten Trachtenstil, im Afrika-Look, edel im Chanel-Stil, klassisch oder der neueste Trend: passend zu den Schuhen erhältlich. An Ideen und Inspirationen mangelt es Gaby Burmeister nicht. Da die Münchnerin nur so vor Kreativität sprüht, erweitert sie auch ständig die Produktpalette der BurMeisterWerke Manufaktur. Im Repertoire hat sie neben den wunderschönen Halsbändern auch funktionelle Hundemäntel aus Softshell-Stoff. Und auch der Zweibeiner kommt bei Gaby Burmeister nicht zu kurz: Armbänder passend zum Halsband, Ledertaschen im angesagten Landhaus Stil oder in Straußenlederoptik sowie schicke Pfeifenbänder die auch als Halskette getragen werden können, machen jedes Outfit perfekt. Die hochwertigen Unikate mit absolutem Wiedererkennungswert werden nach individuellen Wünschen, die per E-Mail an burmeister.gaby@web.de oder telefonisch unter 089 – 31597532 an Gaby Burmeister persönlich gerichtet werden können, gefertigt. W W W . T A M B U - S H O P . D E

IN ABSEHBARER ZEIT IST EINE EXKLUSIV-SERIE DER BURMEISTERWERKE BEI WWW.BESTDOGS.EU ERHÄLTLICH. 9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

39


Eden

ERNÄHRUNG

GARTEN

Anzeige

W

ie entscheidend die Ernährung für die Gesundheit des Menschen und des Tieres ist, weiß Familie Edenhofer aus persönlicher Erfahrung. Unter anderem musste ihre Dobermannhündin Wendy aufgrund einer notoperierten Magendrehung mit Schonkost ernährt werden. Deshalb war es für die Familie Edenhofer selbstverständlich, das Futter für ihre Hunde selbst herzustellen und durch Konservierung haltbar zu machen. „Für uns persönlich ist es nicht nur wichtig, dass die Zutaten hochwertig sind. Wir wollen auch wissen wo unsere Nahrung und die unserer Hunde herkommt“, erklärt Christoph Edenhofer. Daher werden für Edenfood ausschließlich Nahrungsmittel in Bio-Qualität von ausgewählten Bauern im Umkreis bezogen. „Um den Nutztieren ein artgerechtes Leben auf ausgedehnten Weiden zu ermöglichen, zahlen wir gerne auch einen fairen Preis“, sagt er. Neben frischem Fleisch von Rind, Huhn, Pute, Ziege und Wild verarbeitet die Familie Edenhofer außerdem Bio-zertifiziertes Obst und Gemüse vornehmlich aus der Region – alles von Hand versteht sich. „Wir produzieren alles in unseren eigenen Räumlichkeiten auf einem alten Gutshof in der Nähe von Starnberg“, vergewissert der EdenfoodGeschäftsführer. Je nach Sorte sind den Menüs außerdem wichtige Vitamin-, Mineral- und Spurenelementlieferanten wie beispielsweise Hagebuttenpulver, Bierhefe oder Eierschalenpulver beigemischt. Ganz neu im Sortiment ist seit Kurzem eine spezielle Welpenmenü-Serie, die zu 65% aus Fleisch besteht. Im Welpen-Huhnmenü ist neben Reis und Karotte auch Petersilie enthalten. Die Putensorte wird vor allem mit Obst und das Welpenmenü-Rind hauptsächlich mit Gemüse ergänzt. „Das Welpenmenü-Ziege beinhaltet neben

40

9/2017 ∙ dog IN TOWN

hochwertigem Ziegenmuskelfleisch auch Spinat, Süßkartoffel und Ziegenfrischkäse“, sagt Christoph Edenhofer. Alle Menüs wurden in Zusammenarbeit mit Ernährungsspezialisten, Tierärzten, Tierheilpraktikern und Hundehaltern sorgfältig auf die Bedürfnisse des Hundes abgestimmt.

GLASKLAR Endlos recycelbar und 100 % natürlich – das waren nicht zuletzt die entscheidenden Faktoren, warum sich Familie Edenhofer für ein Hundefutter im Glas entschieden hat. „Glas schützt außerdem die Aromen und den Geschmack des Futters und gibt nicht wie andere Verpackungsmaterialien Chemikalien an das Futter ab“, so Christoph Edenhofer. W

W

W

.

E

D

E

N

F

O

O

D

.

D

E

WIR VERLOSEN EIN WELPENMENÜ-PROBIERPAKET Beantworten Sie und einfach folgende Gewinnspielfrage: Wie viel Prozent Fleischanteil ist in den Welpenmenüs enthalten? Ihre Antworten schicken Sie per E-Mail an redaktion@dogintown.de Stichwort: Edenfood. Einsendeschluss ist der 20. September 2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Fotos: Edenfood

HAUSGEMACHTES BIO-HUNDEFUTTER AUS DEM BAYERISCHEN VORALPENLAND


LIEGEPLATZ München

Anzeige

STYLISCH. HOCHWERTIG. ROBUST. SAUBERE UND BEQUEME HUNDELIEGEFLÄCHEN AUS DEM MÜNCHNER ZENTRUM

D

irekt am Münchner Stachus befindet sich das Headquarter der Doctor Bark GmbH. „Wir sind wie eine große Familie und haben Spaß an dem was wir tun“, sagt Miriam Paetzold, Leiterin Marketing und Vertrieb, im Gespräch. Das Unternehmen setzt dabei vor allem auf Vertrauen untereinander. Jeder Mitarbeiter wird dort als Individuum wahrgenommen und ist nicht einfach austauschbar. „Wir arbeiten ausschließlich mit Leuten zusammen, die Verantwortung übernehmen wollen. Alle unsere Mitarbeiter identifizieren sich mit Doctor Bark“, erklärt sie weiter. Das Münchner Unternehmen achtet aber nicht nur auf ein angenehmes Arbeitsklima. Besonders stolz ist das Doctor Bark Team auf diese vier Produkteigenschaften:

FÜHRUNGSTEAM AM STACHUS v.l.n.r.: Andreas - Geschäftsführer, Miriam - Marketing, Patrick - Sales, Flo - E-Commerce, Sabina - Finances ®

Fotos: Doctor Bark

1.

DEUTSCHE HANDARBEIT

Von Hand zugeschnitten, befüllt und kontrolliert – bei Doctor Bark wird in fast allen Arbeitsschritten auf Handarbeit gesetzt. „Jede Einfassung, jeder Reisverschluss, jede Schlaufe wird bei uns per Hand ein- bzw. angenäht“, versichert Miriam Paetzold von Doctor Bark. „HANDmade in Germany“ also. Handgefertigte und maßgeschneiderte Produkte mit außergewöhnlicher Wertigkeit und Qualität, bedeuten aber auch einen hohen Zeitaufwand. Diesen nimmt das Doctor Bark-Team aber gerne in Kauf, um den eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden.

3.

2.

QUALITÄT MADE IN GERMANY

Goofy - Bürohund

LANGLEBIGKEIT

Die Stoffe, die für die Doctor Bark Produkte verwendet werden sind vergleichbar mit fester Jeansware, nur doppelt so dick. Dadurch sind die verwendeten Stoffe sehr robust und Hundekrallen oder -zähne hinterlassen keine Spuren im Material. Die Flämmung des Stoffes verhindert, dass Hundehaare an den Liegeflächen hängenbleiben. Zur Langlebigkeit trägt außerdem die Verwendung eines hochwertigen Durak-Garnes bei, der aufgrund seiner optimalen Vernähung besonders Reißfest ist.

HYGIENE

Kein anderes Produkt ist so reinlich: Alle Doctor Bark Produkte sind im Ganzen in jeder herkömmlichen Haushaltswaschmaschine bei 95°Grad waschbar – das ist weltweit einmalig. So können nicht nur die oberflächlichen, sondern auch die in der Tiefe lebenden Parasiten, Pilze, Bakterien und Viren abgetötet werden. Durch Verunreinigungen mit Körperfett, Talg, Haaren und Hautschuppen bieten Liege- und Schlafplätze eine Brutstätte für Parasiten, wie beispielsweise Milben, und sind ein Reservoir für Wurmeier und Keime. Dies ist besonders wichtig für Allergikerhunde und –menschen.

4.

UMWELTFREUNDLICHKEIT

„Wir möchten kein Wegwerf-Produkt herstellen, sondern nachhaltig produzieren“, sagt Miriam Paetzold. Daher wird bei Doctor Bark bei der Auswahl der Produktionen sehr auf umweltschonende Arbeitsschritte geachtet: „Ein Beispiel ist unsere Färberei. Hier wird mit der neusten Filtertechnologie gearbeitet.“ Aber auch im eigenen Haus wird bei dem Münchner- Unternehmen auf die Umwelt geachtet. „Wir verschicken unsere Pakete CO2 neutral und leben ein (fast) papierloses Büro, sind also volldigitalisiert“, so Miriam Paetzold.

W W W. D O C TO R B A R K . D E 9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

41


Anzeige

FETTE BEUTE & FEINE SCHMANKERL

MOBILE TIERHEILPRAXIS MICHA LEIN

München

Gesundheit & Ernährung

THERAPIEN: ∞ Bioresonanz ∞ Klassische Homöopathie ∞ Dr. Schüssler-Salze ∞ Farbtherapie ∞ Horvi Enzyme ∞ SANUM ∞ Ernährungsberatung mit Schwerpunkt BARF

Hinter der Theke stehen Inhaberin Stella Sailer und Tierheilpraktikerin Michaela Lein. In den beiden Beutefuchs Filialen in München verkaufen sie Frisch- und Frostfleisch vornehmlich in Bio-Qualität direkt aus der Theke. Rind, Huhn, Pute, Lamm, Schaf, Pferd, Ziege, Wild und Fisch – alles was das Hundeherz begehrt. Als zertifizierte Ernährungsberaterinnen setzten die beiden Münchnerinnen auf die Rohfleischfütterung. „Wir bieten auch individuelle Futterberatungen an und erstellen anhand physischer Gegebenheiten und den Bedarfswerten individuelle Futterpläne“, sagt Stella Sailer. „Gerne kreieren wir auch persönliche Menüs auf Kundenwunsch. Dabei orientieren wir uns, wie bei all unseren Rezepturen, an dem Aufbau eines Beutetieres“, ergänzt Michaela Lein.

“Mein Bestreben ist es, zum Wohl des Tieres und in dessen Sinne zu handeln.“

Neben dem Direktverkauf aus der Metzgereitheke bietet der zertifizierte Bio-Betrieb auch einen praktischen Heimservice innerhalb Münchens via Stadtkurier an. „So können sich unsere Kunden ihre Ware zu einer gewünschten Lieferzeit bequem nach Hause liefern lassen“, erklärt die Beutefuchs-Inhaberin. Ganz neu ist außerdem der Online-Shop der Hunde- und Katzenmetzgerei. Unter www.beutefuchs.de kann man sich das hochwertige Sortiment ganz einfach auch außerhalb Münchens nach Hause liefern lassen. „Wir versende jeden Dienstag deutschlandweit“, versichert Stella Sailer.

MICHAELA LEIN

KONTAKT Telefon: 0172-9625584 info@tier-hp-michalein.de www.tier-hp-michalein.de 42

9/2017 ∙ dog IN TOWN

© suma - dogINTOWN

Mobile Tierheilpraxis / Ernährungsberatung

INNENSTADT (AU): Albanistraße 19/Ecke Falkenstraße 81541 München Tel.: 089.55059392

LAIM: Käpflstraße 11a 80689 München Tel.: 089.37961555

GEÖFFNET Di – Fr 11:00 – 19:00 Uhr Sa: 10:00 – 14:00 Uhr

GEÖFFNET Mi: 16:00 – 19:00 Uhr Do & Fr: 13:00 – 19:00 Uhr Sa: 10:00 – 14:00 Uhr

I N F O @ B E U T E F U C H S . D E

JETZT AU IM ON CH LINE SHOP ERHÄL TLICH

W W W . B E U T E F U C H S . D E

Fotos: Beutefuchs

N

eulich in der Metzgerei: „Was darf ’s sein?“ Hinter der gläsernen Vitrine liegt allerhand Appetitliches. Die Qualität und Frische ist den Fleischstücken direkt anzusehen. Die Auswahl fällt einem da nicht so leicht. „Wir bekommen bitte ein Kilogramm Bio-Lammfleisch, 500 Gramm Bio-Putenfleisch und zwei Kilo Bio-Rinderpansen.“ Pansen? Ja, richtig gehört: Pansen. Wir befinden uns nicht in einer normalen Metzgerei, sondern in der ersten Metzgerei für Hunde und Katzen in München.


Anzeigen

MÜNCHNER GSCHICHT´N

München

Der Dog Carrier-Hunderucksack – "a gwande Sach" aus München

Foto: Dog Carrier

R

oman Maier ist ein echtes Münchner Urgestein. Geboren und aufgewachsen in der Landeshauptstadt war es für ihn ein Selbstverständliches, dass er auch sein Unternehmen dort gründet. Vor Kurzem ist der Dog Carrier-Gründer zwar nach Starnberg am See gezogen, dennoch zieht es den leidenschaftlichen Wanderer immer wieder in die große Stadt. Mit dabei ist selbstverständlich auch immer Jack-Russel-Terrier Herr Mormann. In seinem Dog Carrier Hunderucksack kann ihn sein Herrchen auch überall hin mitnehmen: In der überfüllten U-Bahn oder der gut besuchten Fußgängerzone muss sich Roman Maier keine Sorgen um seinen Vierbeiner machen – der dazu noch eine gute Aussicht auf Herrchens Rücken hat. Auch bei einer Radtour durch die Innenstadt oder aber bei einer Tour durch die nahegelegenen Berge macht es sich der 13-Jährige Rüde gerne im Dog Carrier bequem. Trotz seines Alters ist der Jack-Russel-Terrier noch quietsch fidel und lässt sich kaum ein Abenteuer entgehen. Erst vor Kurzem durfte er gemeinsam mit seinem Herrchen etwas ganz Besonderes erleben: Einen Gleitschirmflug. Herr Mormann war dabei natürlich sicher im Dog Carrier untergebracht.

W W W . D O G C A R R I E R . D E

NEU: AB SEPTEMBER AUCH FÜR HUNDE BIS 30 KG ERHÄTLICH!

m h c ü s i sli e l F

Barfen im Urlaub leicht gemacht!

OHNE GETREIDE

70% 70% FLEISCH

MIT WASSER QUELLEN LASSEN

www.leiky.de 9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

43


44

9/2017 ∙ dog IN TOWN


FILZ & LODEN München

Anzeige

Tragbare Nachhaltigkeit Die Wohlfühlfaser für Hund und Halter

Fotos: hubertus GmbH

D

er älteste Outdoorstoff der Welt - Loden und Filz aus 100% Schafschurwolle. Vor allem Jäger wissen um die Vorteile der bearbeiteten Schafwolle: Sie schützt, wärmt und hinterlässt im Körper ein Wohlgefühl wie kaum ein anderer Stoff. Seit geraumer Zeit werden Textilien aus Loden und Filz auch bei Nicht-Jägern immer beliebter – und das hat seinen Grund, denn Loden und Filz sind mehr als eine x-beliebige Textilfaser. Neben ihren Eigenschaften extrem atmungsaktiv, wind- und wasserabweisend zu sein, zeigen sich die Materialien auch besonders umweltfreundlich. „Produkte aus Filz und Loden werden ohne jegliche Schadstoffe hergestellt und verarbeitet“, versichert Hubert Müller-Bauer, selbst Jäger und Inhaber der Hubertus GmbH in München. „Nur wenige Produkte können das heute von sich behaupten. Tragbare Nachhaltigkeit durch und durch“, erklärt er weiter. Hubert Müller-Bauer nutzt das Material schon seit Langem – zunächst als Wärmedämmung von Gebäuden. „Erst mit der Zeit bin ich dann draufgekommen, die Materialien für die Jagdausrüstung zu verwenden“, sagt er. Sein erstes Filzprodukt war ein Sitzkissen, das er selbst nähte. „Zuerst habe ich Sitzkissen an Freunde und Bekannte verkauft, bevor ich sie bei Frankonia in Rottendorf einem Einkäufer zeigte“, so Müller-Bauer. „Er hat gleich ein paar hundert Stück davon bei mir in Auftrag gegeben.“ Bald setzte er auch andere Ideen um und entwickelte unter anderem auch Hundetaschen, -rucksäcke und -lager aus Filz

und Loden. „Das tolle ist, dass wir aufgrund der eigenen Produktion auch immer wieder neue Sachen ausprobieren können“, freut sich der passionierte Jäger. So entstand auch der Hundemantel aus Loden, der ausschließlich auf Maß angefertigt wird. Seine Materialien bezieht der Unternehmer aus bayerischen Betrieben, die dann im Erzgebirge weiterverarbeitet werden. Die Produktpalette reicht mittlerweile weit über die Jagd- und Wanderausrüstung hinaus. Seit 2006 betreibt Hubert Müller-Bauer neben dem Online-Shop auch ein Ladengeschäft in München das er im Frühjahr dieses Jahres mit einem Umzug in die Rumfordstraße 7 vergrößern konnte. Es zählt zu den „111 Geschäften in München, die man erlebt haben muss“ und bietet Filz und Loden in Hülle und Fülle. Vom bunten Filzstoff und verschiedenen Wohnaccessoires bis zur Wander- und Jägersmannausrüstung. Selbstverständlich kann man sich hier auch die Loden & Filzprodukte für Hunde genauer anschauen und auch ausprobieren. Rumfordstraße 7 | 80469 München | T: 089-24203866 Ö F F N U N G S Z E I T E N : Montag: geschlossen (außer vor Weihnachten im Dezember) Dienstag bis Freitag: von 10 – 13 Uhr und 14 - 18 Uhr Samstag: von 10 – 16 Uhr

W W W.H U B E R T U S- G M B H.DE

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

45


STYLE Anzeige

„IDEENREICHTUM KOMBINIERT MIT ETWAS WAHNSINN“

D

ie blaue Weimaraner-Hündin Dea von Mauritius hat das Leben der Münchnerin Laura Fischer um 180 Grad gedreht. „Wir gehen gemeinsam durch Dick und Dünn. Durch sie konnte ich viel lernen, vor allem über mich selbst“, versichert sie. Die Hündin ist auch die größte Inspiration der Designerin: „Dea hat mich auch auf die Idee gebracht ein Buch über Hundecookies zu schreiben und dieses mit schönen Fotografien zu kombinieren“, erzählt die Hundebesitzerin im Gespräch. Kurze Zeit später veröffentlichte sie auch schon ein zweites Buch und entwarf kurzerhand Muster für orthopädische Hundekissen. So nahm alles seinen Lauf und „Blue Diva-Dog’s Interior“ war im Herbst 2016 geboren. Seither designt die junge Münchnerin was das Zeug hält. Neben dem Aspekt des Komforts und der Qualität spielt bei ihren Kreationen vor allem auch die Ausgefallenheit eine wichtige Rolle. Neben den auffallenden Hundekissen liegt Laura Fischers Schwerpunkt auf individuellen Halsbändern, die alle von Hand hergestellt werden. „Am meisten Freude bereiten mir die Perlen-Halsbänder, welche ich eigens in Kenia produzieren lasse“, schwärmt sie. Perle für Perle wird dort von den Massai

46

9/2017 ∙ dog IN TOWN

Frauen einzeln angebracht, wodurch die typisch kulturellen Muster und Farbkreationen entstehen. Neben den Produkten für Vierbeiner gibt es bei Blue Diva auch eine besondere Auswahl für Frauchen und Herrchen, wie kuschelige Decken mit Webpelz-Saum, Armbänder passend zu den Hundehalsbändern, Taschen für länger Gassi-Touren oder Shirts mit coolen Hundeprints. Aktuell erweitert die Designerin ihr Futtersortiment mit ausgewählten Produkten für sensible Vierbeiner. Für Sonderwünsche oder besonders ausgefallene Produktwünsche ist Laura Fischer jederzeit offen: „Mit ein wenig Geduld kann so ziemlich alles umgesetzt werden“, bestätigt sie.

W W W . B L U E - D I V A . D E

Fotos: BLUE DIVA

LAURA FISCHER VERBINDET AUSSERGEWÖHNLICHES DESIGN MIT EINEM HOHEN QUALITÄTSANSPRUCH


2018

MÜNCHEN 17. - 18. MÄRZ 2018

MTC WORLD OF FASHION · HAUS 1 INGOLSTÄDTER STR. 45

WWW.HEIMTIERMESSEN.DE

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

47


FASHION MEETS FUNCTIONALITY DIE INNOVATIVSTE UND COOLSTE JACKE FÜR HUNDEHALTER

E

ine Gassirunde im Frühjahr 2016 mit dem Labrador-Mischling Boli gab den beiden Münchnern Sidriti und Sebastian den Anstoß, die Zeit mit dem Hund noch schöner und angenehmer zu gestalten. Boli war aber nicht nur der Ideen-, sondern auch der Namensgeber des Start-Up Unternehmens. "Wir entschieden uns schlussendlich für BOLI MUNICH, unserer Inspiration Boli und seiner Heimatstadt München. Gleichzeitig denken wir, dass Menschen, weltweit, München als Zeichen von positivem Lebensgefühl und hoher Qualität sehen", sagt Sebastian Ewerszumrode. Was sich genau hinter dem Münchner Label verbirgt, hat dog IN TOWN im Gespräch mit Co-Firmengründer Sebastian Ewerzumrode herausgefunden.

Welche Materialien verwenden Sie für Ihre Hundehalterjacken? Die Jacke ist aus Softshell mit einer 10.000 mm Wassersäule. Das heißt, dass sie warm ist, gleichzeitig aber auch vor Wasser und Wind schützt. In monsunartigen Regenfällen gibt es sicherlich bessere Alternativen, aber es ist auch keine reine Regenjacke. Unsere Jacke trägt man sehr gut ganzjährig, im Winter mit Pullover drunter oder auch an kühlen Sommerabenden. Inwiefern profitieren Hundehalter von den Jacken? Die Jacke bietet Platz für allerlei nützliche Dinge. Für den Hund finden Spielzeuge, Leine, Leckerlis, Pfeife, Wurfschleuder und Wasserflasche dafür vorgesehene Taschen und Halterungen. Für den Besitzer gibt es kluge Taschen für Smartphone, Kopfhörer, Schlüssel, Sonnenbrille, Portemonnaie, Becherhalter, Energieriegel etc. Die Hundebesitzer brauchen keine sperrigen Taschen mehr mitzunehmen. Alles passt rein. Was ist das besondere an Ihren Produkten? Die DNA dieser Jacke ist die Kombination aus smarter Funktionalität und einem schlichten und sehr modischen Design. Die Jacke kann selbstverständlich ohne weiteres auch ohne Hund angezogen werden,

48

9/2017 ∙ dog IN TOWN

ohne dass man modisch unangenehm auffällt (lacht). Sie wird sehr aufwendig und vor allem hochwertig genäht. Welche Pläne haben Sie für die Zukunft? Allererstes Augenmerk liegt auf einer funktionierenden Logistik bei anhaltender Top Qualität. Die Nachfrage ist da, aber wie bei jedem Start-Up sollten wir langsam und nachhaltig wachsen. Wir möchten über unseren Webshop weltweit verkaufen, da der Markt so riesig ist. Unsere BOLI MUNICH Jacken tragen bereits Leute von Alaska bis Neuseeland. Der Kern der Marke soll aber für Qualität stehen. Die Kunden sollen Spaß daran haben und jedes Mal aufs Neue zufrieden sein. Ein weiterer Schritt ist die Entwicklung weiterer Kleidungsstücke wie Westen, leichte Regenbekleidung, aber auch in passender Kombination, Accessoires für den Hund selbst. Der sinnvollen Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Wo gibt es die BOLI MUNICH Jacken zu kaufen? Primär über unseren Webshop, sehr bald aber auch stationär in Hunde-Fachmärkten und Sport- und Outdoorshops.

WWW.BOLIMUNICH.COM

Fotos: BOLI MUNICH

Wie kam Ihnen die Idee spezielle Jacken für Hundehalter zu entwickeln? Es ist eine typische Gründung aus einer Problemsituation heraus. Dauernd haben wir Dinge wie Spielsachen, Leckerlies etc. für Boli vergessen. Ich denke, Ihre Leser wissen gerade genau, wovon ich spreche. Wir recherchierten und kamen zu der Lösung: Eine funktionelle Jacke, die dabei noch modisch aussehen soll.


Anzeige München

DIE HUNDEFUTTERREVOLUTION Münchnerin entwickelt erstes veganes Alleinfuttermittel für Hunden

E

in Jahr lang hat die Münchnerin Tessa Zaune gemeinsam mit Fachtierärzten und -laboren an einem Hundefutter gearbeitet, mit dem sie die Hundefuttebranche revolutioniert: Mit VEGDOG hat sie das erste zu 100 Prozent vegane und getreidefreie Alleinfuttermittel für Hunde entwickelt. „Unsere unterschiedlichen Futtersorten sind bedarfsdeckend und versorgen den Hund mit allen essentiellen Nährstoffen“, versichert die Gründerin. Für die Rezepturen werden ausschließlich regionale Zutaten aus kontrolliertem Anbau verwendet, die in einem schonenden Verfahren zu einem schmackhaften Futter verarbeitet werden. Das vegane Hundefutter gibt es bereits in drei Zusammensetzungen, die speziell auf die Bedürfnisse erwachsener, sensibler und Senioren- Hunde ausgerichtet sind.

Fotos: Vegdog

"Ob man sich aus gesundheitlich Gründen oder aus ethischen Gründen für eine vegane Hundeernährung entscheidet, ist letztendlich egal. Es bleibt jedem selbst überlassen, welche Fütterungsart man wählt. Wir bieten denjenigen, die sich dafür entscheiden, lediglich ein Produkt welches mit Liebe, Sorgfalt und Sachverstand entwickelt wurde."

WWW.VEGDOG.DE

Tessa Zaune , Gründerin von VEGDOG

DO LEGST DI NIEDA

Foto: Casper GmbH

ENTWICKLER DER PREISGEKRÖNTEN CASPER MATRATZE KREIEREN HUNDEBETT

S

trecken, recken, schlafen: die Produktentwickler der gehypten Casper Matratze haben sich auf ein neues Terrain gewagt und nach ihren Maximen ein Hundebett entworfen, dass einen unvergleichlichen Liegekomfort für den treuen Vierbeiner bietet. „Dafür haben wir unser ganzes Wissen im Bereich Matratzen mit einem wissenschaftlichen Blick ins Hundeleben kombiniert. So konnten wir unser Bett perfekt auf die Bedürfnisse unserer vierbeinigen Freunde abstimmen“, sagt Laura Sänger, Pressesprecherin bei Casper. Der drucklindernde Memoryschaum und der unterstützende Basisschaum, umhüllt mit einem äußerst strapazierfähigen Bezug, bilden die perfekte Grundlage für einen entspannten Schlaf. Die robuste Konstruktion lässt das Hundebett über die Zeit weder einsinken, noch absacken oder durchhängen.

100 NÄCHTE PROBESCHLAFEN „Wir glauben, dass jeder erst einmal ein Produkt ausprobieren sollte, bevor er sich dafür entscheidet“, erzählt Laura Sänger. Deshalb können alle Casper Produkte 100 Nächte lang in den eigenen vier Wänden probegeschlafen werden – von Mensch und Hund. Falls danach festgestellt wird, dass dem Zwei- oder Vierbeiner die Matratze nicht liegt, wird sie kostenlos zurückgenommen und der Kaufpreis sowie der Rückversand komplett erstattet.

Weitere Informationen unter www. c as p e r. c o m

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

49


Jetzt in groß – auch für die ganz Kleinen!

Unsere DOGWALK³ kommt jetzt GANZ GROSS raus!

DOGWALK³-XL

UNSERE TÜV GEPRÜFTE TELESKOPHUNDERAMPE – JETZT IN ÜBERGRÖSSE! Unsere, als einzige TÜV-geprüfte Teleskop-Hunderampe, ist die ideale Ein- und Ausstieghilfe für Vierbeiner. Denn das Rein- und Rausspringen aus einem Auto ist von Natur nicht vorgesehen und kann schnell zu Gelenkerkrankungen und Abnutzungserscheinungen führen. Jetzt gibt`s unsere Hunderampe Dogwalk³ in Übergröße. Der GROSSE Vorteil: Die Dogwalk³-XL ist sooo lang, dass auch kurze Beine ganz bequem hohe SUVs erklimmen können.

50

M utz. ehr Si ch

ÜBER

45

it. erhe ch

Mehr S

›› 3-fach zusammenschiebbar ›› hochwertiger Aluminium- und Kunststoffmix ›› „SuperGrip“ der Lauffläche für sicheren Tritt ›› schnell und platzsparend verstaut ›› stufenlos verstellbar bis 193 cm JAHRE!

9/2017 ∙ dog IN TOWN

Me

h r Q u a li t ä

t.

›› abgewinkelte Auflagefläche mit Schaumstoffpolster ›› erleichtert dem Hund das Ein- und Aussteigen in alle gängigen Fahrzeuge ›› inkl. Befestigungsgurt ›› modernes Design

Mehr Auswahl, mehr Sicherheit unter: www.kleinmetall.de


BACHBLÜTEN Anzeige

SANFTE HELFER AUS DER NATUR Bachblütentherapeut Tom Vermeersch im Gespräch

Fotos: Mariepure

D

ie ursprünglich aus England stammenden Bachblüten gelten schon lange als natürliches Rezept für die Stabilisation des inneren Gleichgewichts. Seit über 30 Jahren hat sich der Belgier Tom Vermeersch auf die Therapie mit den Extrakten der insgesamt 38 wilden Blumen und Pflanzen spezialisiert. Unter dem Namen „Mariepure“ vertreibt der anerkannte Psychologe gemeinsam mit seinen Kindern Karen und Simon individuelle Mischungen sowie bewährte Tropfen (wie z.B. die Notfalltropfen), um die Gefühlslage der Hunde in verschiedenen Situationen auszubalancieren. dog IN TOWN hat mit dem Bachblütentherapeuten gesprochen und ihn zu der Anwendung bei Hunden befragt.

Wie wirken Bachblüten? Bachblüten wirken energetisch und stellen ein gestörtes Gleichgewicht im Körper wieder her. Man kann das mit dem Stimmen eines Instruments vergleichen. Wenn man es eine Weile nicht gespielt hat, dann ist es verstimmt. Bei Menschen und Tieren äußert sich dieses Ungleichgewicht nicht in falschen Tönen, sondern in negativen Gefühlen wie Angst oder Stress. Das sind Anzeichen dafür, dass man „verstimmt“ ist.

den soll. Allgemein gesprochen sollte nach drei Monaten schon eine signifikante Verbesserung im Verhalten des Hundes zu erkennen sein. Was muss bei der Anwendung für Hunde beachtet werden? Gibt es Nebenwirkungen? Es ist wichtig, dem Hund die Bachblütentropfen regelmäßig zu geben und sich an die Dosierungsempfehlung von 6-mal 4 Tropfen täglich zu halten. Das Beste an der Bachblütentherapie: Es gibt kein Risiko von Nebenwirkungen, da die Bachblütenmischungen alle aus ungiftigen Pflanzen gemacht sind. Kann man sich bei Ihnen auch individuelle Mischung für seinen Hund zusammenstellen lassen? Ja, das ist definitiv der erfolgversprechendste Weg zur Behandlung, wenn man die individuellen Merkmale des Hundes, seinen Charakter und den Hintergrund bei der Erstellung der Mischung mit beachtet. Für eine persönliche Bachblütenmischung ist es wichtig, eine detaillierte Beschreibung abzugeben, möglichst mit Beispielen aus dem alltäglichen Verhalten des Hundes. Darauf basierend frage ich spezifische Aspekte ab, die wichtig für die Auswahl der richtigen Bachblüten sind.

WWW.MARIEPURE.DE

In welchen Situationen wendet man Bachblüten an? Bachblüten werden häufig bei unerwünschten Verhaltensweisen eingesetzt, die zum Beispiel durch Ängste, Aggressionen oder Eifersucht ausgelöst werden können. Beispiele aus dem Alltag können sein: exzessives Bellen, Urinieren ins Haus oder Hyperaktivität. Wie lange sollte man seinem Hund Bachblüten geben? Das ist sehr individuell und hängt nicht zuletzt davon ab, wie tiefgreifend das Leid des Hundes ist und ob es eher darum geht, eine Charaktereigenschaft des Tieres – z.B. Schüchternheit – zu behandeln oder ob nur ein situationsbedingtes Problem angegangen wer-

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

51


HUNDESENIOREN

„SENIOREN FÜR SENIOREN“ Der Sonnenhof gibt alten Hunden eine Chance

Seniorenhunde an Seniorenmenschen zu vermitteln – das ist das Ziel des Konzepts „Senioren für Senioren“, das vom Verein SOS Projects für Mensch und Tier e.V. ins Leben gerufen wurde. Das Projekt bietet vor allem älteren Menschen die Gelegenheit ein Tier bei sich aufzunehmen. Die Bedürfnisse eines alten Hundes ähneln oft denen eines älteren Menschen: Beide lassen es lieber etwas ruhiger angehen, unternehmen gerne mehrere kürzere Spaziergänge und möchten die Nähe eines tierischen/menschlichen Partners nicht missen. Der Sonnenhof hilft dabei sogar über die Rolle des Vermittlungspartners hinaus: Bei Hunden mit bekannten Grunderkrankungen, wie z. B. Herzproblemen, übernimmt der Verein die Kosten für notwendi-

ge Medikamente. Wenn hingegen der neue Halter erkrankt und seinen Hunde-Senioren zeitweilig oder dauerhaft nicht mehr versorgen kann, wird der Vierbeiner im Sonnenhof wieder bestens versorgt.

Fotos: sos-projects

Ä

ltere Hunde haben in vielen Tierheimen kaum eine Chance auf Vermittlung. Im Hunde-Seniorendorf Sonnenhof im bayerischen Rottenbuch bei Murnau ist das anders. Hier leben derzeit 25 alte Hunde vornehmlich in Gruppen. In großzügigen Blockhäusern mit weitläufigem Auslauf warten sie auf ein neues Zuhause – und haben dabei gute Aussichten.

C

M

Weitere Informationen unter www.sos-projects.de/projekte/hunde-seniorendorf

„HILFE! MEIN HUND TROPFT“ Hundewindeln von piccobello – Die Lösung für den inkontinenten oder läufigen Hund

Anzeige

Y

CM

MY

CY

CMY

K

WWW.PICCOBELLO-HUNDEWINDEL.DE

52

9/2017 ∙ dog IN TOWN

Foto: piccobello

I

nkontinenz ist nicht selten ein Tabu-Thema. Aber das Einnässen ist nicht nur für den Menschen unangenehm. Häufig ist das Tröpfeln, das sich meist nicht mehr abstellen lässt, auch eine große Belastung für unsere Vierbeiner. Besonders Hunde im fortgeschrittenen Alter sind von der Blasenschwäche betroffen, aber es gibt auch viele andere Ursachen: Dazu gehören beispielsweise Blasenentzündung, hormonelle Gründe, eine Nervenschädigung, eine angeborene Fehlbildung der Harnröhrenöffnung oder sie ist die Folge einer Kastration bei Rüden. Aber auch Stress, Angst oder Freude können eine Inkontinenz bei Hunden hervorrufen. Die Lösung: die waschbaren piccobello Hundewindeln. Die Windeln aus hochwertigem Viscojersey sind einfach anzulegen, sitzen perfekt und nehmen durch ihr eingenähtes saugstarkes Vlies den Urin oder das Läufigkeitsblut auf. Die Windeln sind bei piccobello für jede Rasse und Größe erhältlich. Eine zusätzliche Einlage hilft bei sehr starker Inkontinenz. Mit unter das Beste ist das klassische Design – so kann sich Hund von Welt überall sehen lassen – ohne etwas zu hinterlassen. Als praktische Ergänzung gibt es bei piccobello außerdem eine Inkontinenzauflage für alle Liegeplätze aus saugstarker Microfaser und wasserdichter Membran.


WANN IST MEIN HUND EIN SENIOR? Kann man dies nur über das Alter bestimmen? Definitiv nein, denn Rasse, Haltung und äußere Umstände haben ebenfalls einen Einfluss darauf, wann ein Hund zum Senior wird. und durch entsprechende NahrungserVor einigen Jahren waren Deutsche gänzungsmittel unterstützt werden. Doggen schon mit fünf Jahren Senioren. Ein 5-jähriger Border Collie wiederum Aufgrund dieser Überlegungen sind steht mitten im Leben und ist vital beim Barfen eines älteren und sportlich. Die Beziehung Hundes vor allem zwei Dinge zwischen Mensch und Tier zu beachten: Er benötigt ist so eng, dass Herrchen weniger Energie und ab oder Frauchen merken, ER BENÖTIGT und an eine stärkende wenn der Hund ein WENIGER ENERGIE Immunkur. Je nach bisschen langsamer und UND AB UND AN Zustand der Zähne und gemächlicher wird. Dann EINE STÄRKENDE Funktionstüchtigkeit der ist es an der Zeit, über die IMMUNKUR Speicheldrüsen kann eine Ernährung die Vitalität Umstellung der Fütterungsdes Hundes zu stabilisieren weise erforderlich sein. Zum und sein schwächer werdendes Beispiel durch Gabe weicher Immunsystem zu stärken. Auch Knochen statt harter Knochen, um den der Gelenkapparat wird weniger bewegCalciumbedarf zu decken. Oder indem lich und sollte mehr geschont werden

20 %

auf einen Artikel nach Wahl!* Gültig bis 31. 12. 2017 in allen Kölle-Zoo Märkten. * Ausgenommen von dieser Aktion sind Lebendtiere, Printmedien, (Geschenk-) Gutscheine, Pflanzen, DVDs und bereits reduzierte Ware sowie Produkte der Marken Platinum, Nyos und Genesis. Nicht mit anderen Preisaktionen kombinierbar. Pro Einkauf und Person kann nur ein Coupon eingelöst werden. Keine Barauszahlung möglich.

man kleinere Fleischbrocken oder gewolftes Fleisch gibt, um so die Verdauung des Hundes zu entlasten.

In seinen BARF-Shops bietet Kölle-Zoo Hundehaltern alles für die naturnahe Ernährung von Hunden jeden Alters. Speziell geschulte Mitarbeiter erklären BARF-Neulingen den unkomplizierten Umgang mit gesunder, getreidefreier Ernährung umfassend und vor allem verständlich. Unter der Marke „Lottis Häppchen“ bietet Kölle-Zoo ein rund 500 Artikel starkes Sortiment für die naturnahe Fütterung von Vierbeinern, darunter auch "derzeit größte Auswahl an Naturkauartikeln in Deutschland".

UNSERE STARKEN MARKEN FÜR DIE GESUNDHEIT IHRES TIERES

81243 MÜNCHEN-PASING Stockacher Staße 5

90439 NÜRNBERG Konstanzenstraße 86-88

97078 WÜRZBURG Mainfrankenhöhe 6

ÖFFNUNGSZEITEN Mo bis Sa 10 - 20

ÖFFNUNGSZEITEN Mo bis Sa 10 - 20 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN Mo bis Sa 10 - 20

Mit exklusivem BARF-Shop

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

53


HUNDESENIOREN Anzeige

GESUNDE DARMFLORA AUCH BEI HUNDESENIOREN

DARMFLORA ALTERT Beim Menschen verändert sich im Alter die Darmflora – also die Zusammensetzung der nützlichen Bakteriengemeinschaft im Darm. Dann leiden die Betroffenen unter Verdauungsproblemen und einer erhöhten Infektanfälligkeit. Denn die Milliarden von Bakterien im Darm helfen bei der Verdauung, produzieren Vitamine und stabilisieren die Darmschleimhaut. Zusätzlich können sie unerwünschte Erreger bekämpfen und das Immunsystem trainieren. Auch Hundesenioren leiden oftmals an einer gestörten Verdauung und sind anfälliger für Infekte. Bekommt ein Hund Medikamente, kann das die Darmflora ungünstig verschieben. Besonders Antibiotika bringen die Bakteriengemeinschaft aus dem Gleichgewicht. Dann können Futterzusätze mit natürlichen Darmbakterien die Darmflora unterstützen. Die aufgenommenen Bakterien können nicht nur die Verdauung verbessern, sondern durch den Kontakt mit den Immunzellen im Darm die Leistungsfähigkeit des Immunsystems regeln.

ERNÄHRUNGSUMSTELLUNG Da viele Hundesenioren nicht mehr so aktiv sind, benötigen sie auch weniger Energie aus der Nahrung. Einfach die Futtermenge zu vermindern, senkt auch die Menge an Vitaminen, Mineralien und Mikronährstoffen. Deshalb ist es besser, auf ein Futter speziell für ältere Hunde umzustellen. Die Tiere benötigen jetzt zum Beispiel leicht verdauliches Eiweiß, aber weniger Kalorien. Eine stabile Darmschleimhaut kann die Nährstoffe aus dem Futter gut aufnehmen. Deshalb ist es vorteilhaft, die Darmflora zu fördern. Denn die Bakterien versorgen die Darmschleimhaut und überziehen sie wie eine Schutzschicht. Außerdem unterstützen sie die Verdauung. Nützliche Bakterien können ebenfalls gegen den vermehrten Geruch aus dem Maul helfen, der durch Verdauungsstörungen verursacht wird. Obendrein stabilisieren sie die Schleimhaut im Maulbereich. Denn auch Zahnstein, Karies und Zahnfleischentzündungen führen zu unangenehmem Geruch. Vorbeugen können Kauartikel und Zähneputzen - am besten bereits von jungen Jahren an. Den Geruch mildern kann auch kleingehackte Petersilie, die unter das Futter gemischt wird. DARMFLORA GEZIELT FÖRDERN Um die Darmflora auch bei Hundesenioren zu fördern, eignet sich SymbioPet® dog. Es ist ein laktosefreies Ergänzungsfuttermittel mit natürlichen Milchsäurebakterien, Vitamin-Hefen und prebiotischen Ballaststoffen. Die Inhaltsstoffe können die Anzahl der nützlichen, gesundheitsfördernden Bakterien im Verdauungstrakt auch bei älteren Hunden erhöhen. So verbessern sie die Verdauung und halten die Darmschleimhaut gesund. Enthaltene β-D-Glukane stimulieren das darmeigene Immunsystem. Dadurch ist SymbioPet® dog bei medizinischen Behandlungen mit Antibiotika, Verdauungsproblemen, Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten oder bei Infektionen geeignet. Die natürlichen Bakterien erleichtern die Futterumstellung auch im Seniorenalter und wirken unangenehmen Gerüchen aus dem Maul entgegen.

MEHR INFORMATIONEN UNTER SYMBIOPET.DE 54

9/2017 ∙ dog IN TOWN

Foto: © Monika Entrop

G

enau wie ältere Menschen leiden Hundesenioren an vielfältigen Alterserscheinungen. Dann sind sie auch anfälliger für Darmerkrankungen und Infekte. Zusätzlich können Medikamente die Darmflora älterer Hunde belasten. Futterzusätze mit natürlichen Darmbakterien wie SymbioPet® dog können die Darmflora stabilisieren und Verdauungsproblemen entgegenwirken. Mit wie vielen Jahren ein Hund alt ist, hängt von der Größe und Rasse ab. Besonders große Hunde sind schon alt, da sind Vertreter kleiner Rassen noch in den besten Jahren. Aber irgendwann trifft es jeden Vierbeiner. Dann ergeht es ihnen wie vielen älteren Menschen: Sie sehen, riechen und hören schlechter, können sich nicht mehr so gut bewegen und haben Probleme mit den Zähnen, dem Herz oder den Nieren. Auch Probleme mit der Verdauung, Geruch aus dem Maul und Infektanfälligkeit nehmen zu.


Ergänzungsfuttermittel für Hunde aller Altersklassen zur Stabilisierung der Darmflora und Darmschleimhaut Die wichtigsten Produktmerkmale auf einen Blick: Ernährungsphysiologisch sinnvolle Mischung aus probiotischen Bakterien und natürlicher Hefe Frei von Reizstoffen wie Laktose und Konservierungsstoffen Einfache tägliche Anwendung

Einsatzgebiete SymbioPet ® dog: Bei Verdauungsproblemen wie häufiger Durchfall oder Blähungen Nach Gabe von Antibiotika Bei Verdauungsstress durch Besitzerwechsel Futterumstellung, vor allem bei Welpen

SymbioPet ® dog gibt es bei ausgewählten Tierärzten, in jeder Apotheke oder direkt über unseren Internetshop: shop.symbiopharm.de

SymbioPharm GmbH • Auf den Lüppen 10 • 35745 Herborn

DA R M

M U N SY

S

@liliya kulianionak- fotolia.com

D

IM

TE

UN

liche Das tag che” tis ”probio Plus

M !!

R FÜ

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

55


HUNDESENIOREN Anzeige

ÄLTER WERDEN & RUNDUM WOHLFÜHLEN? Kein Problem mit Unterstützung aus der Natur! tur von der entzündungshemmenden Wirkung der Teufelskralle und den gelenkstärkenden Inhaltsstoffen der Grünlippmuschel (Chondroitin). nutrients 365® unterstützen unsere Senioren zusätzlich mit allen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Bei glanzlosem Fell, Lustlosigkeit oder immer wieder auftretenden Krankheiten kann dies Wunder bewirken, da im Alter die Nährstoffaufnahme häufig nicht mehr so optimal funktioniert und Mängel schnell auftreten können.

in motion 365® setzt auf die Kraft von Weidenrinde, Teufelskralle und Grünlippmuschel, um den älteren Gelenkapparat wieder auf Vordermann zu bringen. Weidenrinde wirkt beim Hund wie natürliches Aspirin sanft schmerzlindernd – kein Wunder, ist doch der Wirkstoff Salicin identisch. Abgerundet wird die Rezep-

Verpackt sind die wertvollen Inhaltsstoffe in einer leckeren Kautablette, die bei Bedarf auch gemörsert über das Futter gegeben werden kann. Natürlich sind die Produkte auch für Hunde aller anderen Altersstufen bestens verträglich. Weitere Informationen unter

W W W.ANIMAUX-NUT RIE NTS.CO M

Fotos: animaux

G

enau wie wir leiden auch unsere Vierbeiner unter alterstypischen Erscheinungen wie Schmerzen des Bewegungsapparates oder schütterem Fell. Doch muss das so sein? Mit optimaler Unterstützung aus der Natur können Alterserscheinungen ganz sanft gelindert oder gar vermieden werden. Die Firma animaux – nutrients for pets® bietet mit ihren Produkten in motion 365® und nutrients 365® das ideale Gesamtpaket für unsere Hundesenioren.

WIE MAN SICH BETTET SO SCHLÄFT MAN

V

or Kurzem haben wir beobachtet, dass unser siebenjähriger Rhodesian Ridgeback Rüde Leo nach längerem Liegen Probleme mit dem Aufstehen hatte. Nach einem Besuch beim Tierarzt bestätigte sich unser Verdacht: Leo hat beginnende Arthrose. Neben vielen weiteren Maßnahmen wollten wir Leo auch mit einem neuem Schlafpatz unterstützten. Wir entschieden uns für ein orthopädisches Hundebett von Hohenstein, das durch eine optimale Druckverteilung seine Gelenke und Wirbelsäule schont. Die Eigenschaften durchblutungsfördernd und gelenkschonend seien besonders für Hunde mit Arthrose geeignet – ideal also um Leos Beschwerden zu lindern. Gleich nach der Anlieferung wurde das von Hohenstein Bett ausgepackt, von unserem Leo ausgiebig beschnüf-

56

9/2017 ∙ dog IN TOWN

felt und getestet. Die Unterseite des Bettes besteht aus robustem Kunstleder, die Liegefläche aus schmutzabweisendem Naturloden. Leo fühlte sich auf Anhieb sichtlich wohl. Was uns als Halter sofort aufgefallen ist: Die Matratze hat sich ideal an Leo’s Körperform angepasst. Und auch das Aufstehen fiel ihm nach einigen traumfördernden Nächten sichtlich leichter. Was uns außerdem gefällt, ist die leichte Reinigung des Loden-Materials, das man einfach absaugen kann. Regelmäßiges Lüften des Bettes wirkt Geruchsbildung entgegen. Fazit: Das orthopädische Hundebett von Hohenstein steuert einen positiven Anteil für das Wohlergehen unseres Hundes bei. Erfhart mehr über die von Hohenstein Betten unter W W W . G E S U N D E H U N D E B E T T E N . D E

Foto: Kerstin Benz

Das Hundebett von Hohenstein im Selbst-Test


9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

57


SICHERHEIT Anzeige

EINBRECHER DURCH IHRE TIERKLAPPE? KEINE CHANCE! EINE NEUE ERFINDUNG REVOLUTIONIERT DIE SICHERHEIT VON TIEREINGÄNGEN

G

erade im Herbst häufen sich Einbrüche. Die Tage werden kürzer und die Dämmerung wird von vielen Langfingern genutzt, um sich unauffällig Zugang ins begehrte Objekt zu verschaffen. Häufig stellen sich Hunde- & Katzenklappen als Schwachstellen in der Absicherung von Eigenheimen dar. Durch eine größere Tierklappe können Einbrecher in den Wohnraum kriechen, durch eine kleinere zumindest einen Fenstergriff oder ein Türschloss in der Nähe erreichen. Versicherungsunternehmen werten Einbrüche, die so möglich wurden, als grob fahrlässiges Verhalten durch mangelnde Sicherung und verweigern die Schadensübernahme.

petWALK Tiertüren besitzen serienmäßig eine eingebaute Alarmanlage und können zudem mithilfe eines Anschlusskabels wie ein intelligenter Fensterkontakt einfach an vorhandene Alarmsysteme angebunden werden. Wird die Tiertüre unrechtmäßig geöffnet, wird automatisch ein Alarm ausgelöst. Als weitere Sicherheitsmaßnahme kann auf Wunsch der Zutritt ausschließlich auf die eigenen Tiere beschränkt werden. Standardmäßig öffnen petWALK Tiertüren auf Bewegung, es können aber sowohl implantierte* als auch externe Tier-ID Chips als Hausschlüssel verwendet werden. So können nur ausgewählte Tiere zu den von Ihnen festgelegten Zeiten ins Haus und unerwünschte Gäste bleiben ausgesperrt. Ein RFID-Halsbandanhänger ist im Lieferumfang enthalten und öffnet Ihrem Tier die Türe zuverlässig, sobald sich dieses nähert. Auch, wenn Sie nicht zu Hause sind!

Eine innovative Lösung für das Problem hat sich das österreichische Unternehmen Petwalk Solutions GmbH & Co KG ausgedacht. Die Erfindung - eine luftdichte und wärmegedämmte Haustüre speziell für Hunde und Katzen namens petWALK - bietet im geschlossenen Zustand dieselbe Sicherheit wie moderne Sicherheitstüren. Sie versperren automatisch und verhindern durch ihre RC2 zertifizierten Beschläge eines bekannten Markenherstellers Einbrüche effektiv.

58

9/2017 ∙ dog IN TOWN

petWALK kann bequem per Fernbedienung bedient werden und im Gegensatz zu herkömmlichen Tierklappen können sowohl die Einstellungen als auch das Erscheinungsbild des Tiereingangs an den individuellen Lifestyle angepasst werden. Kreative Tierbesitzer können die Verkleidung der Türe sogar selbst designen! Endlich sind die Freiheit für Ihre Haustiere und die Sicherheit Ihres Heims kein Widerspruch mehr! *der Hersteller der Tiertüre hat keinen Einfluss auf die Funktionalität und Qualität des Chips in Ihrem Tier und kann daher auch keinerlei Garantie im Hinblick auf die Funktion oder Reichweite eines implantierten Chips geben.

Fotos: petwalk

Neben dem Sicherheitsaspekt gibt es aber auch noch andere angenehme Zusatzfunktionen. Die generell hohe Wärmedämmung kann bis auf Passivhausstandard aufgerüstet werden – absolut luftdicht ist petWALK sowieso. Sie minimiert Geräusche von außen, kann individuell programmiert werden und versperrt Ihrem Tier auf Wunsch den Ausgang bei Regen, damit keine nassen Pfoten in den sauberen Wohnraum gelangen.


9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

59


STYLE Anzeige

CATS & DOGS - DAS ETWAS ANDERE FACHGESCHÄFT

C

ats & Dogs gibt es seit über 25 Jahren. Wie kamen Sie auf die Idee einen Laden für Katzen und Hunde in Ingolstadt zu etablieren? Die Idee kam mir im Florida-Urlaub. Dort habe ich einen Laden für Katzen entdeckt. Ich fand das Konzept super und wollte dieses in meinem eigenen Stil nach Ingolstadt bringen. Von Anfang an habe ich meinen Laden aber auch auf Hunde ausgerichtet.

Was ist für Katzen wichtig? Für Katzen und Wohnungseinrichtung ist wichtig, dass sie einen robusten Katzenkratzbaum zur Verfügung haben, der auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist.

Privat sind Sie absoluter Katzen-Fan und züchten sogar… Ja, ich liebe Katzen. Mir persönlich haben es die Hl. Birma angetan. Mit meinen Katzen war ich schon sehr erfolgreich auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland unterwegs und wurde unter anderem Weltsieger. Die Rasse ist sehr menschenbezogen, sehr liebenswert und für "kätzische Verhältnisse" anpassungsfähig. Ich beschäftige mich gerne mit meinen Vierbeinern und bespaße sie täglich z.B. mit Federspielen, verstecke Spielmäuse mit Catnip oder sie verausgaben sich auf dem Laufrad.

Bekommt man so etwas bei Ihnen im Laden? Selbstverständlich. Bei mir kann man sich Kratzbäume nach den Bedürfnissen der Katze entsprechend zusammenstellen. Gleichzeitig kann der Katzenkratzbaum auch farblich an die Wohneinrichtung angepasst werden. Ein weiterer Vorteil ist außerdem bei diesen Modellen, dass ihre Holzflächen abwaschbar und die Bettchen und Hängematten auch waschmaschinen- und trocknergeeignet sind. Die Kratzbäume werden aus natürlichen Rohstoffen hergestellt und sind völlig ungiftig.

DOGIUS DAS MODULARE HUNDESCHLAFPLATZSYSTEM

Exklusiv bei Cats & Dogs erhältlich

TRAGEGESCHIRR FÜR KRANKE ODER ALTE HUNDE - STABIL UND GEPOLSTERT

KATZENLAUFRAD CAT IN MOTION TRAININGSGERÄT & SPIELZEUG FÜR KATZEN

KRATZMÖBEL - CAT´S GROVE XXL ROBUST, RIESIG GROSS & ELEGANT ZU GLEICH

Friedrichshofener Str. 16, 85049 Ingolstadt, Tel.: 0841/3 700 740, Fax: 0841 / 3 700 774, E-Mail: catsdogs-gaertner@gmx.de 60

9/2017 ∙ dog IN TOWN

www.catsunddogs.de

Foto: dog IN TOWN

Ina Gärtner im Gespräch


ERZIEHUNG Anzeige

Foto: Anja Kiefer, Hundeimpressionen

LEINENFÜHRIGKEIT – EINFACH ABER NICHT LEICHT Text: Verena Weig

Als Leinenführigkeit bezeichnet man das Gehen des Hundes an der Leine ohne dabei zu ziehen oder zu weit zurückzubleiben.

Foto: Simone Billmair

Foto: Simone Billmair

HIER NUR EINE MÖGLICHKEIT VON VIELEN. Eigentlich ist das Training vom Gehen an lockerer Leine ganz einfach. Der Grundsatz: der Hund darf nie „Erfolg“ damit haben wenn er an der Leine zieht. Im Klartext: An strammer Leine darf es nie!!! vorwärts gehen. Wenn Euer Hund an der Leine zieht solltet ihr strikt stehen bleiben, geduldig warten bis die Leinenspannung nachlässt und erst dann weitergehen. Wichtig: ordentliches Laufen an der Leine muss belohnt werden. Um es für Euren Hund noch deutlicher zu machen, könnt Ihr auch bei strammer Leine so lange rückwärtsgehen, bis Euer Hund wieder auf gleicher Höhe mit Euch ist - erst dann geht es gemeinsam mit lockerer Leine wieder vorwärts. Ihr belohnt das Vorwärtskommen dadurch, dass die Leine locker ist. Unterstützen könnt Ihr Ihn natürlich auch mit einem Lob-Wort oder einem Leckerchen. HIER EINE ÜBERSICHT DER BELOHNUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR DAS GEHEN AN LOCKERER LEINE: ∙ vorwärts kommen ∙ an spannenden Stellen schnüffeln lassen ∙ Euren Hund mit Worten loben ∙ Leckerchen ∙ alles was Euer Vierbeiner in der Situation gern macht WICHTIG: DIESE DINGE GIBT ES ABER AUCH NUR DANN, WENN DIE LEINE LOCKER IST.

Wenn Ihr die eben genannten Regeln beachtet, ist es eigentlich ganz einfach, Eurem Hund das Gehen an der lockeren Leine beizubringen. Dabei müsst Ihr aber zu 100% konsequent sein. Das ist nicht immer Patricia mit Nala und überall leicht. Deshalb empfehle ich in Momenten, in denen Ihr nicht mit Eurem Hund üben wollt oder könnt, wahlweise ein Kommando, sozusagen einen Freibrief, für das Ziehen an der Leine zu geben. Dadurch vermeidet Ihr, dass das bisher konsequent Eingeübte zunichte gemacht wird.

Foto: Simone Billmair

Verena und Balu

DEAL IST DEAL Wenn wir von unserem Hund verlangen, dass die Leine locker bleibt, dann müssen wir uns im Gegenzug natürlich auch daran halten. Das heißt: Wenn wir mit unserem Hund stehen, dann sollten auch wir selbst die Leine locker halten. Sollte unser Hund in die Leine laufen, dann nehmt Ihn freundlich aber bestimmt zurück und gebt sofort wieder Leine nach. Eure Fellnasen werden immer mehr lernen, sich zurück zu nehmen, um das zu bekommen was sie haben wollen. Ihr seht also, ganz einfach, aber nicht leicht!

Viel Spaß beim üben!

Verena und Balu

HUNDESCHULE MIT HERZ Verena Weig Anna-von-Philipp-Straße 86633 Neuburg/Donau Tel.: 0176 52460204 E-Mail: verena@hundeschule-mit-herz.de www.hundeschule-mit-herz.net

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

61


Karla, Weimaraner

Happy, Sheeplander

Bella, Malteser-Mix am Ammersee

Mardo, Tibetterrier

Brummel, Bouvier des Flanders an der französischen Atlantikküste Zora, Labrador in den Dolomiten Mia, Französische Bulldogge

Till, Airedale Terrier am Eibsee Leni, Französisches Bullybaby Carlo, Goldendoodle

Nelly, Mischling im Bayerischen Wald

Dingo & Sally, Podenco aus Teneriffa Tabi, Labrdaor in Norwegen

Leni, Französische Bulldogge

Mara, Bolonka-Russel Mischling

Ronda, Schäferhundmix in Umag


Torkyll, Rottweiler-Mix

Mitch, Rauhaardackel

Eto, Pointer-Mix

Chester, Ben, Schoko und Mailo Jacky, Mischling

Babba, Englische Bulldogge

Moritz, Jack-Russel-Terrier Loulou & Ghandi, Golden Retriever auf der Klosterinsel Punat

Bine, Englische Bulldogge

Kalle, Labrador in Dänermark Bella, Jack Russel Terrier

Dante, Hovawart

Lisa, Mischling im Schwarzwald

Votan, Repinscher

Raya, Mischling aus Bulgarien

TIERISCH WITZIG

Schickt uns eure lustigsten Hundebilder Bitte mit Angabe von der Rasse & dem Namen des Hundes an:

post@dogintown.de Eine Auswahl der Einsendungen erscheint in der nächsten dog IN TOWN-Ausgabe im Oktober. Skipp, Danish-SwedishFarmdog im Zillertal

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

63


Anzeige

TER MINE SEPTEMBER OKTOBER

September 01. – 10.09.2017

Volksfest Eichstätt

02. – 03.09.2017

dhv Deutsche Meisterschaft im THS, HF Spaichingen

02. – 03.09.2017

Tough Hunter, Warmensteinach

03.09.2017

Begleithundeprüfung Flinke Pfoten Kulmbach e.V.

03.09.2017

Landessiegerprüfung Obedience Bunte Hunde Wald

03. – 08.09.2017

Hunkletterkurswoche, VierPfotenamBerg, Garmisch-Par

tenkirchen 09. – 10.09.2017

Agility Turnier SV OG Ingolstadt-Mailing

09.09.2017

dhv Deutsche Meisterschaft Agility VfB Messelhausen

15. – 17.09.2017

Iron Dog, Litschau/Austria

16. - 03.10.2017

Oktoberfest München

16. – 17.09.2017

Einsteigerkurs für Hundebergtouren, VierPfotenamBerg,

Garmisch-Partenkirchen 17.09.2017

Agility Turnier PSV Fürstenfeldbruck

17.09.2017

Tag der offenen Hundeschule, Hundeschule Hohenwart,

12 bis 17 Uhr

22.09 – 03.10.2017

Volksfest Ingolstadt

23.09.2017

Agility Turnier HSV Moosburg/Aich

23. – 24.09.2017

Albtrail, Winterlingen

Oktober 03.10.2017

Rally Obedience Turnier SV OG Taufkirchen

08.10.2017

StrongDog, Gelsenkirchen

21. – 22. 10.2017

Seminar Trickdog, Renate’s Film-Tier-Ranch, Wang

Foto: Ritchie Herbert, Titelbild: Michael Spakowski

Anzeige

KASTANIENBIERGARTEN

AM AUWALDSEE 20, 85053 INGOLSTADT 64 9/2017 ∙ dog IN TOWN 0841 - 99 390 815, WWW.AUWALDSEE-IN.DE

ÖFFNUNGSZEITEN: DI - SO 11 BIS KOANA MEHR DO IS! MONTAG IST RUHETAG

© suma - dogINTOWN

Faszinierte Gäste, überzeugte Geschäftspartner und gelungene Events.


AUGUST | SEPTEMBER

TIERÄRZTLICHER NOTDIENSTPLAN FÜR INGOLSTADT

18.08.2017 bis 21.08.2017

Georg Ebner

Im Straßfeld 8 – 85128 Nassenfels – 08424/1730

21.08.2017 bis 25.08.2017

Dr. Johann Stigler

Heidemannstraße 12 – 85049 Ingolstadt – 0841/8863600

25.08.2017 bis 28.08.2017

Renate Heitmann

Stadtgraben 4a – 92339 Beilngries – 08461/606151

28.08.2017 bis 01.09.2017

Christina Eichiner

Willibaldstraße 2a – 85072 Eichstätt – 08421/9355107

01.09.2017 bis 04.09.2017

Rüdiger Endt

Neumarkter Straße 21 – 92339 Beilngries – 08421/97800

04.09.2017 bis 08.09.2017

Dr. Ulf Pauling

Simon-Mayr-Straße 7 – 85057 Ingolstadt – 0841/43072

08.09.2017 bis 11.09.2017

Dr. Tanja Strack

Dollstraße 8a – 85123 Karlskron – 08453/334912

11.09.2017 bis 15.09.2017

Dres. Schneider/Hirsch

Am Schafbuckel 11 – 85072 Eichstätt – 08421/97800

15.09.2017 bis 18.09.2017

Uwe Eugen Francke

Münchenerstraße 240b – 85051 Ingolstadt – 0841/71776

18.09.2017 bis 22.09.2017

Dr. Angelika de Bruyne

Lehenbuckl 39 – 85101 Lenting – 08456/91151

22.09.2017 bis 25.09.2017

Dr. Waltraud Ziegltrum

Lilienthalstraße 14 – 82080 Gaimersheim – 08458/5292

25.09.2017 bis 29.09.2017

Dr. Mladen Bozicevic

Regensburger Straße 221 – 85055 Ingolstadt – 0841/9031033

29.09.2017 bis 02.10.2017

Kleintierpraxis Altmühltal Haderstraße 14 – 85110 Kipfenberg – 08465/1732620

WEITERE TERMINE AB ANFANG OKTOBER UNTER: BEGINN IST JEWEILS UM 19 UHR www.tieraerztlicher-notdienst-ingolstadt.de

Anzeige

9/ 2017 ∙ dog IN TOWN

65


VORSCHAU & IMPRESSUM Impressum: Ausgabe 9, August/September 2017 Verlag: suma Agentur für Medien, Marketing und Vertrieb UG (haftungsbeschränkt) Am Münzbergtor 1, 85049 Ingolstadt Telefon: 08 41 – 956 75 – 17 Telefax: 08 41 – 956 75 – 29 post@dogintown.de, www.dogintown.de

RASSEPORTRAIT: Portugiesischer Wasserhund

Herausgeber & Geschäftsführung: Susanne Strasser, Matthias Stief V.i.S.d.P.: Susanne Strasser

Geschäftsführung: Matthias Stief

Geschäftsführung: Susanne Strasser

Job: Der Trüffelsuchhund

Redaktion: Lisa Margraf

Grafik: Mona Mete www.mntag.de

Fotografie: Kerstin Benz

ERZIEHUNG: Hundebegegnungen GESUNDHEIT: Tierärztin Saskia Hirsch über Zwingerhusten Die nächste Ausgabe erscheint im Oktober 2017. Sie haben Fragen, Kritiken oder Anregungen zu unserem Magazin? Dann kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme, die uns erreicht: post@dogintown.de

Die nächste Ausgabe erscheint im Oktober 2017.

Fotos: Kale Tiernahrung, Christian Gold

RECHT: Allgemeine Rechtstipps von Rechtsanwalt Ackenheil

Druck: Mayr Miesbach GmbH, Miesbach Auflage: 10.000

Dieses Magazin wurde mit Sorgfalt erstellt. Dessen ungeachtet, kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Alle Angebote und Preisangaben sind freibleibend und unverbindlich. Die inhaltliche Verantwortung der Texte liegt beim jeweiligen Autor. Suma haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die auf Grund von Fehlinformationen oder sonst wie in Verbindung mit den Informationen entstehen, die in diesem Magazin abgedruckt werden. Es wird keine Haftung für Druckfehler übernommen. Der Einsender von Texten und Fotos stellt sicher, dass die Copyrightrechte vorhanden sind bzw. dass eine Einwilligung/Zustimmung zur Verwendung vorliegt. Suma übernimmt keine Haftung für Verstöße der Einsender gegen das Urheberrecht. Ein Nachdruck, auch auszugsweise, ist nur mit Zustimmung der Redaktion und Quellenangabe gestattet.


Sommeraktion!

Füttern mit bestem Gewissen

Neu! erhältlich

ab 18. Sept. unter escapure.de

Für alle, die noch sehr alt werden wollen! Wer mit einem Hund zusammenlebt, der weiß, welch wichtigen Platz dieser in seinem Leben einnimmt. Daher ist es nur verständlich, dass man sich Gedanken darüber macht, wenn der Hund in die Jahre kommt.

Escapure Senior ist ein artgerechtes Futter, abgestimmt auf die Bedürfnisse von älteren Hunden. Mit Liebe schonend zubereitet – nur mit den besten Zutaten und wichtigen Nährstoffen, die ein Senior-Hund braucht.

www.escapure.de


KOSTENFREI | Ausgabe August/September 2017

DAS HUNDE-LIFESTYLE-MAGAZIN

München

S P E Z I A L

JOB Lesehund MÜNCHEN SPEZIAL mit Uschi Ackermann HUNDESENIOREN graue Schnauzen sinnvoll unterstützen

RASSEPORTRAIT GOLDEN RETRIEVER

dog IN TOWN Ausgabe 09 August/September 2017  
dog IN TOWN Ausgabe 09 August/September 2017  
Advertisement