Issuu on Google+

Hole Hole in in

Kostenloses Belegexemplar

ONE

Wein erleben und genießen Weinforum Franken

„Greding geht voll“

DAS LIFESTYLEGOLFMAGAZIN IN UNTERFRANKEN GOLF UND& LIFESTYLE IN OBERFRANKEN

Rennsportlegende & Porsche-Werks-Repräsentant Walter Röhrl im Interview

Golfen auf unterfränkischen Golfplätzen

V8 Sound im G65 AMG

Bildquelle: www.maryanmehlhorn.de

von Mercedes-Benz

Walking on Sunshine

mit Beachmode von Maryan Mehlhorn ®

lust auf

Mehr Limelight Cocktailringe von PIAGET


DER AKTIONÄR SCHON AM FREITAG LESEN Direkt nach Redaktionsschluss – die App-Ausgabe für Abonnenten kostenlos!

DER AKTIONÄR 3 in 1: Printausgabe + ePaper + App-Ausgabe Jetzt vier Wochen testen für nur 14,90 EUR

www.deraktionaer.de/abo


Verehrte Leserinnen und Leser, die hälfte des Jahres 2012 ist schon wieder vorbei, und für viele von ihnen beginnt jetzt langsam die urlaubszeit. das große ereignis, die em 2012, wirft ihren schatten voraus und verspricht viele emotionen und Kurzweil. Lassen wir uns überraschen, wie das Turnier ausgeht, und hoffen wir das es eine friedliche und sportlich sowie hochklassige Veranstaltung wird, an deren ende unsere Jungs den Titel holen. doch nicht nur schöne ereignisse beschäftigen uns dieses Jahr. die eu-Krise ist leider noch immer Thema. Aus diesem grund brüten die eu-staatschefs über maßnahmen für Wachstum in europa. strukturreformen sind nach Ansicht von Ökonomen notwendig - doch ist dieser Weg lang und schmerzhaft. eine neue idee sind nun gemeinschaftliche „Projektbonds“ für investitionen. Was uns dies alles bringen wird, und ob es zur nachhaltigen Lösung der Probleme beitragen wird, bleibt abzuwarten. ungeachtet aller globalen highlights 2012 konnten wir auch für die zweiten Ausgabe der hole in one 2012 einige interessante Themen zusammenstellen. so ist es uns gelungen, die rennsportlegende Walter röhrl als interviewpartner zu gewinnen und natürlich können sie wie immer interessantes und neues in den verschiedenen rubriken des magazins finden. die saison in den hiesigen golfclubs ist erfolgreich angelaufen und die ersten Turniere wurden ausgetragen. genaueres finden sie unter den jeweiligen Clubpräsentationen. Auch die neue Turnierserie „1. golftrophy nordbayern“ startete sehr erfolgreich und verspricht noch einige weitere highlights dieses Jahr. ich darf ihnen nun viel spaß bei ihrer Lektüre sowie einen schönen sommer und erholsame urlaubstage wünschen. herzlichst

oliver Kewel Verleger & herausgeber

editorial Trends und Themen rund um LifesTyLe + goLf


kulinarik & gaumenfreuden 04 – 05 06 – 07 08 – 09 10 – 11 12 – 13

Erfrischende Tage im heißen Sommer Eiszeit – neue Kreationen von Mövenpick Wein erleben und genießen – WEINFORUM FRANKEN Für jeden Grilltyp das Richtige & Grillen mit exotischer Note Geschüttelt, nicht gerührt – Monkey47 – der Schwarzwald Dry Gin

wirtschaft, steuern, finanzen, immobilien 14 – 15 16 – 17 18 – 19 20 – 21

Buchtipps aus der Wirtschaftswelt Ein Pionier im Bereich Edelmetallhandel - Silber Corner Grenzen überschreiten - MBA Studiengang in Würzburg + Flatex Unbeschwerter Urlaub mit passender Versicherung + Die Zähmung des Datenmonsters - ECOVIS Steuerberater

wohndesign trifft wohnkultur 22 – 23 24 – 25 26 – 27 28 – 29 30 – 31

Kommunikatives Ambiente + Jedes Haus ein Unikat Lichterspiel im Garten + Endlich Sommer Das Geheimnis gesunden Rasens & Mobil.Leise.Kraftvoll – von der Tann Garten & Forst Living Pools – Die neue Generation Schwimmbecken + Der elektrische „Pool-Boy“ Wohlfühlatmosphäre auf Terrasse und Balkon + Mit XXL-Pflanzen wird das Outdoor-Wohnzimmer zur Oase

design meets elegance 32 – 33 Lust auf mehr – Limelight Cocktailringe von PIAGET 34 – 35 WAVE MUSIC SYSTEM III von Bose + MegaPhone perfekt in Sezene gesetzt by en&is

kosmetik & styling 36 – 37 Intelligenter Sonnenschirm – Sun Care 2012 von Babor 38 – 39 Helfer für die perfekte Haut von KLAPP

auto, motor & sport 40 – 41 Luxuriöser, sicherer, schneller – Die neue VIPER 42 – 47 Gipfel-Treffen – Der Mercedes-Benz G 63 AMG und G 65 AMG

inhalt Trends und Themen im hole in one 02


people & kultur 48 – 53 Interview mit Rennsportlegende & Porsche-Werks-Repräsentant Walter Röhrl 54 – 57 Was ist los in Franken?

golfsport 58 – 59 60 – 63 64 – 67 68 – 71 72 – 73 74 – 75 76 – 81

„Er hatte einen großen Traum.“ - Francis Quiment Golfclub Maria Bildhausen e.V. Golfclub Bad Kissingen e.V. Golf Trophy Nordbayern Golfclub Main Spessart e.V. Golfclub Steigerwald e.V. Golfclub Würzburg e.V.

fashion & shopping 82 – 83 I‘m walking on Sunshine by Maryan Mehlhorn® 84 – 85 Ein Hauch 50er Jahre Flair – Mothwurf Trachten

leben & lifestyle 86 – 93 Rom und 1 Tag am Compo de‘ Fiori 94 – 95 Neues und Bewährtes von Media4Travel

reisezeit rund um den globus 96 – 97 Kulturelle Perle am Main 98 – 99 Kaiserdome und edle Tropfen & Genussradeln entlang des Mains von Bamberg nach Würzburg 100 – 103 Wüsten, Palmen, Meeresspielwiesen + Fürstlich residieren im Schlosshotel Münchhausen

gesundheit & wohlbefinden 104 – 105 106 – 107 108 – 109 110 – 111

Sommerstyle für die Haut Gesund in den Sommer + Praxis Dr. med. Ulrike Waldhofen Geschwollene Augen am Morgen? + Die freie Sicht geniessen entspannt schlummern in der warmen Jahreszeit & Ein Jungbrunnen für Körper, Geist und Seele

03


1

2

Sechs Erfrischungshelfer, von „design3000“ und „menu“, bringen Sie durch einen heißen Sommer. Damit kann die nächste Hitzewelle gerne kommen.

1. Wasserkaraffe, 1,3L Die leicht taillierte Form bietet Ihnen einen festen Griff. Und der elegante Deckel ist mit einem Mechanismus versehen, der sich beim Gießen automatisch öffnet, aber ansonsten keine Fremdkörper eintreten und keine Eiswürfel, Zitronenscheiben und Minzeblätter austreten lässt. Preis: 49,95€

2. Karaffe, 1L

kulinarik & gaumenfreuden TRENDS UND THEMEN RUND UMS SCHLEMMEN 04

Hierbei handelt es sich um eine vielseitig verwendbare Karaffe, die für Wein und Wasser gleichermaßen geeignet ist. Mit ihrer schlanken Facon passt die Karaffe in die Kühlschranktür. Preis: 49,95€

Alle Produkte finden sie unter www.design3000.de


ERFRISCHENDE

TAGE IM

3

HEISSEN

SOMMER 3. Ice Pods

6. Menu Kühltasche

In die aufgeklappten Kugeln werden, je nach Geschmack, Minzblätter, Limettenstücke, Basilikum, Blumen, Zitronenstücke oder andere Früchte gefüllt. Danach werden die Ice Pods verschlossen, und durch die farbigen Clips auf der Oberseite können Wasser, Saft oder andere Flüssigkeiten zum Einfrieren gegossen werden. Preis: 9,95€

Die Kühltasche Cool Bag von Menu kühlt Ihren Weißwein beim Picknick genauso perfekt wie die Erdbeeren für ein romantisches Date oder den Saft zum Strandausflug. Das Geheimnis ist eine 100 % wasserdichte Innentasche, die das mitgebrachte Essen frisch und kühl hält, und neue spannende Picknickerlebnisse in Reichweite bringt. Dank der beiden innovativen Spangen können Sie die Kühltasche Cool Bag sowohl wie eine normale Tasche mit einem kurzen Henkel, als auch als Schultertasche mit einem längeren Riemen verwenden. Außerdem lässt sich die isolierte Innentasche einfach herausnehmen. Preis: 59,95€

5

4. Eiskübel Stella Der Eiskübel Stella sorgt für gut temperierte Getränke, die man vor allem im Sommer und auf Partys nicht missen möchte. Glasklar oder schön bunt, für jede Geschmacksrichtung die passende Kugel, die dank der doppelten Wand das Eis über lange Zeit gefroren hält. Preis: 31,00€

6 4

5. Cool Coat, Picnic Dieser smarte, tragbare weinkühler hat einen festen Tragegriff für einfachen Transport, einen praktischen Reißverschluss, einen feuchtigkeitsabweisenden Gummiboden – und ein loses Kühlkissen, das den Wein unterwegs verführerisch kalt hält. Es ist einfach an alles gedacht worden, sogar an eine kleine Innentasche für den Picknick-Korkenzieher! Preis: 39,95€

Alle Produkte finden sie unter www.design3000.de 05


Für die eissaison 2012 hält Mövenpick Feine eiscreationen ein regelrechtes Feuerwerk an köstlichen eisneuheiten bereit; ob zu hause, aM lieblingsplatz oder to go. die neuen eiscreationen sind inspirierend, vielseitig und aussergewöhnlich. Faszination, die auF der zunge zergeht.

Die drei neuen Sorten der Music Creation stehen ganz im Zeichen von Musik, Tanz und Rhythmus. Die Emotionen werden geweckt und inspirierten die Mövenpick-Eisentwickler zu drei genussvollen und raffinierten Kreationen. Alle drei Geschmacksrichtungen verbinden Leidenschaft, Temperament und erlesene Zutaten aus genau den Ländern, in denen der Mambo, der Tango und der Walzer zu Hause sind.

es Mövenpick Feine EisCreationen Wiener Walzer ist ein beschwingendes Eiserlebnis aus cremig-zartem Bourbon Vanilleeis mit Magerquark, feiner Marillensauce, Haselnusskrokant und Marillenstückchen. Mövenpick Feine EisCreationen à la Tango Argentino ist die leidenschaftliche Komposition aus verführerischem Eis Typ Schokoladenmousse und cremig-zartem Rotweineis mit knackigen Schokoladenstückchen.

Mövenpick Feine EisCreationen à la Mambo Tropical ist ein sinnlichexotischer Genuss aus zartcremigem Kokosnusseis mit Ananassauce und gerösteten Kokosraspeln.

faszination 2012

vanilla chocolat

wiener walzer

06

à la tango argentino

à la MaMbo tropical


cashew sauerrahM Mit der Gourmet Creation bringt Mövenpick immer wieder Feine EisCreationen aus der Gastronomie für kurze Zeit in den Handel. Kompositionen, die dort bereits Kultstatus haben, kommen so endlich auch nach Hause in die heimischen Kühltruhen. Den Anfang macht eine Sorte, die fast schon als Klassiker zu bezeichnen ist: Cashew Sauerrahm eine raffinierte Eiskreation aus mildem Eis Sauerrahm und Bourbon Vanilleeis mit Honig. Das gewisse Etwas wird dieser Gourmet Creation durch mild geröstete, leicht gesalzene Cashewkerne verliehen, die sich sonst nicht in einem Eis wiederfinden.

crèMe Mandel schwarzkirsche

cashew sauerrahM und hiMbeer-sahne

Ebenfalls ist mit der Gourmet Creation Crème Mandel Schwarzkirsche eine cremige Kombination von zartem Mandeleis mit fruchtigen Schwarzkirschstückchen auf dem Markt. Bei den Sorten Cashew Sauerrahm und Himbeer-Sahne können sich Fans für den spontanen Premiumeis-Genuss auf ihr Lieblingseis in knuspriger Waffeltüte freuen. Die Sorte Himbeer-Sahne-Format besticht durch Eis mit Schlagsahne und Himbeersorbet, verfeinert mit Himbeercocktail und einer Dekoration aus knackigen weißen Schokoladenstückchen. Die Chocolat Creation hat zudem noch Nachwuchs im Angebot: Die neuen Waffeltüten Vanilla Chocolat und Duo Chocolat. Mit diesen setzen die Mövenpick Eisexperten dem handlichen Eisgenuss im wahrsten Sinne des Wortes. Denn so sieht der Eisgenuss auf der Waffel aus: Zwischen zwei Schichten Eis wird eine zarte, knackige Schicht echter Schokolade eingestrudelt. Ein einzigartiges Verfahren, das sich Nestlé hat patentieren lassen. Es entsteht ein köstlicher Genuss-Strudel, der sich sehen lassen kann. Da will der ein oder andere Schokoladen-Fan sicherlich mehr. Quelle: Nestlé Schöller GmbH, www.moevenpick-eis.de

ze t duo chocolat

07


„Wein erleben und genieSSen“ heiSSt eS täglich im AltStAdthotel WeinFOruM FrAnKen.

08

Advertorial


Wir Möchten

Mit unSerer

VinOtheK VielFAlten FASzinierende

FränKiScher

Weine Wider Spiegeln. bei unS Können

genieSSen

Sie prObieren

einFAch MAl

die Seele

bAuMeln lASSen.

Bei uns können sie einfach mal die Seele bAuMeln lASSen.

Willkommen in unserem Restaurant und in unserer Vinothek – lassen Sie sich von Achim Pfeuffer und unserem Küchenteam verwöhnen. In unserer Speisekarte gibt es für Sie kreative Gerichte aus Produkten der Region vom fränkischen Schmankerl bis zum Feinschmeckermenü. Verfeinert werden unsere Speisen durch selbstgezogene Kräuter und Obst aus unserem Aromagarten. Unser Küchen- und Restaurantteam ist auch Ihr aufmerksamer Begleiter bei Familien- und Betriebsfeiern. Wir erstellen gerne mit Ihnen ein Programm, damit Ihr Fest ein Erfolg wird. Haben Sie Lust vom Profi zu lernen? Nehmen Sie doch an Kochevents in unserer Showküche teil und genießen Sie zum selbst zubereiteten Menü korrespondierende Weine aus unserer Vinothek. Wir entführen Sie mit Freude in die genussreiche Welt unserer Weine. Unsere umfangreiche Weinkarte lässt das Herz eines jeden Weinfreundes höher schlagen. Bei uns können Sie probieren, genießen, Spezialitäten entdecken, mit Freunden philosophieren oder einfach mal die Seele baumeln lassen. Willkommen in unserem Altstadthotel -mitten im Herzen der Weinstadt Eibelstadt ist das Weinforum Franken. Wir freuen uns, Sie auch über Nacht begrüßen zu dürfen. Dafür stehen Ihnen 15 außergewöhnliche Zimmer mit Stil und Ausstrahlung zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit viel Liebe zum Detail komplett renoviert und eingerichtet. Genießen Sie grandiose Ausblicke über den historischen Marktplatz, in den romantischen Innenhof oder in die nahen Weinberge. Erkunden Sie die Weinstadt Eibelstadt z. B. bei einem Spaziergange durch den historischen Ort, wandern Sie in den Weinbergen oder fahren Sie Rad auf dem 5*-Mainradweg. Bequem mit dem Auto oder dem Bus im Stundentakt ist die Barockstadt Würzburg zu erreichen. Dort erwarten Sie kulturelle Highlights wie das UNESCO-Welterbe Residenz, die Festung Marienberg oder das Käppele. Besuchen Sie uns in unserem ansprechenden Ambiente – wir haben täglich für Sie geöffnet und freuen uns auf Sie! Advertorial

09


Freizeit mal anders: Angeln in der Natur ist ein idealer Ausgleich zur Hektik des Alltags. Zu einem wahren Event wird dieses Erlebnis, wenn der frische Fang direkt zubereitet wird. So ist Fisch vom Grill ein Gaumenschmaus. Aber geräuchert sind Lachsforelle, Zander oder Karpfen eine echte Delikatesse – besonders, wenn man sie direkt frisch aus dem Rauch genießen kann. Und dazu braucht man nicht mal mehr einen speziellen Räucherofen, denn unter den Gartengrills gibt es inzwischen richtige Alleskönner. Der gusseiserne „Troll“ von Leda beispielsweise ist ein echtes Multitalent: Mit wenigen Handgriffen wird aus dem robusten Grill ein vollwertiger Räucherofen. Einfach den Fisch auf die Räucherstangen spießen und die Brennkammer befeuern. Dafür eignen sich besonders Späne aus Zedernholz, Obstbäumen oder Buche. Nadelhölzer sollten wegen der enthaltenen Harze hingegen nicht verwendet werden. Für einen besonders aromatischen Geschmack können die Späne auch mit Beeren oder Kräutern wie Thymian und Lorbeer versetzt werden.

Abends wird der Grill mit wenigen Handgriffen zum Gartenkamin

Für jeden

Grilltyp das Richtige

önner k s e ll A e t s u b o r D er offen e h c s n ü W e n i e lässt k

Nicht nur Fisch, auch Fleisch und Geflügel sorgen frisch aus dem Rauch für ein unvergleichliches Geschmackserlebnis. Der bauchige Alleskönner aus dem Hause des ostfriesischen Traditionsherstellers lässt auch sonst keine kulinarischen Wünsche offen: Auf dem Rost können über Holzkohle Forellen, saftige Koteletts und knackige Würstchen gegrillt werden. In der gusseisernen Pfanne gelingen Paella oder geschmortes Gemüse. Und auf der flachen Grillplatte lassen sich zum Nachtisch sogar leckere Pfannkuchen mit gebratenem Obst zubereiten. Wenn es dann abends langsam abkühlt, wird aus dem multifunktionalen Grill im Handumdrehen ein Gartenkamin. Im wärmenden Schein der Flammen kann man den Tag entspannt und in Ruhe ausklingen lassen und über den Fang des Tages plaudern. Weitere Informationen im Internet unter www.leda.de. Foto: LEDA, LEDA Werk GmbH & Co. KG

10


Grillen mit exotischer Note

cen u a S d n u s p i D Leckere nügen g r e v ll i r G s a d verfeinern

Die meisten Menschen tun es mehrmals im Jahr, oftmals zusammen mit der Familie, mit Freunden und Bekannten - das Grillen ist unter den Bundesbürgern in der warmen Jahreszeit ein echter "Volkssport". Ob dabei ein Holzkohle-, Gas- oder Elektrogrill zum Einsatz kommt, ist Geschmackssache. Neben den passenden Getränken und den Zutaten wie Fleisch, Gemüse und Fisch peppen exotische Dips die "klassischen" Grillvarianten individuell auf. So kann man zum Fleisch neben der üblichen Barbecue-Sauce oder dem klassischen Ketchup auch einmal eine exotische Erdnuss-Sauce oder ein fruchtiges Mango-Papaya-Chutney servieren. In Gläschen abgefüllt, eignen sich die Dips und Saucen auch bestens als Mitbringsel, um sich beim Gastgeber für die Einladung zum Grillabend zu bedanken. Und die übrigen Gäste werden sich über die leckeren "Aufpepper" ebenfalls freuen.

Es muss nicht immer deftig sein Auf dem Grill muss es zudem nicht immer deftig zugehen. Neben Bratwurst und Steak gehören in diesem Sommer auch leichte Geflügelgerichte, Meeresfrüchte und marinier-

tes Gemüse zu einem gepflegten Barbecue dazu. Wer gerne Fisch isst, sollte es einmal mit Thunfisch, Forelle oder Lachs auf dem Rost versuchen. Fische mögen es allerdings nicht zu heiß. Sie sollten in Alufolie bei geringer Hitze auf den Grill gelegt werden. Dadurch trocknet der Fisch nicht aus, zudem wird der Garvorgang durch die geschlossene Folie beschleunigt. Im Trend liegt auch der Spargel vom Grill: Bis Mitte Juni bringt das beliebte Gemüse Abwechslung auf den Teller.

Passende Durstlöscher "Ein spritziges Radler und ein frisches Pils vom Fass sind die idealen Durstlöscher und passen bestens zum feinen Geschmack des Grillguts", sagt Dr. Volker Kuhl, Geschäftsführer der sauerländischen Privatbrauerei C. und A. Veltins. Die besonders komfortable Ergänzung zum Grillvergnügen ist beispielsweise das frisch zu zapfende 5-Liter-Partyfässchen. "Mit einem integrierten Zapfhahn muss man auch ohne zusätzliches Equipment nicht auf den frischen Biergenuss verzichten", betont Dr. Kuhl. Text: djd/pt, Foto; Foto: djd/Brauerei C. & A. Veltins

Exotische Erdnuss-Sauce (für 4 Personen)

Zutaten: 1 Schalotte 2 Knoblauchzehen 1 St. Ingwer 1 kleine Chilischote 2 EL Sesamöl 100 ml Gemüsebrühe 100 ml Kokosmilch 100 g Erdnussbutter mit Stückchen 2 TL Rohrzucker Salz und Pfeffer Schalotte, Knoblauch und Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Die Chilischote waschen, entkernen und klein schneiden. Schalotte, Knoblauch und Ingwer im Sesamöl anschwitzen, die Chilischote hinzugeben, Kokosmilch, Brühe, Erdnussbutter und Zucker einrühren. Vorsichtig erwärmen, dann sämig pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

11


Monkey47

- der Schwarzwald Dry Gin von den Black Forest Distillers

12

e

in Bond´scher martini besteht größtenteils aus trockenem Gin, und ein Gin, der schwarzwald dry Gin namens monkey 47, spielt auch die hauptrolle in einer Geschichte, für die im schwarzwald das drehbuch geschrieben wurde. die beiden hauptdarsteller, die die leidenschaft für feine destillate verbindet: stein, Alexander stein, sproß der Großheppacher Brennerfamilie stein, die unter anderem die marken Jacobi 1880 und fernet Branca auf den deutschen markt brachte. keller, christoph keller, hoch dekorierter destillateur, der mit seiner stählemühle die ´lizenz zum Brennen´ hat und laut fachkreisen zu europas champions league zählt. die nebenrolle ist besetzt von der stuttgarter Agentur discodöner, die ihre kreativität bei der Vermarktung und der website einfl ießen lässt.


„GesChütteLt, nicht gerührt“ das rezept, auf das sich monkey 47 beruft, stammt von dem weit gereisten britischen Gentleman montgomery collins, der nach dem 2. weltkrieg im kriegszerstörten Berlin der britischen Verwaltung dient und es sich angesichts des leids zur Aufgabe macht, den wiederaufbau deutschlands zu unterstützen. ´monty´ zieht 1951 in den nordschwarzwald und eröffnet einen landgasthof, den er ´zum wilden Affen´ nennt. da der uhrenliebhaber ein faible für Gin hat, entwickelt er seine ganz eigene rezeptur mit dem Besten aus britischer tradition, indischen Gewürzen, kräutern, früchten sowie reinem Quellwasser aus dem schwarzwald.

Der Lieblings-Cocktail von James-Bond ist der berühmteste Drink der Filmgeschichte.

die meisterliche destillation erfolgt (noch) in kellers stählemühle, die im oberen hegau liegt; es wird aber schon fleißig an einer eigenen Brennerei im nordschwarzwald geplant.

d

er reine und ursprüngliche Geschmack: wie monkey 47 genau schmecken wird, lässt sich derzeit nur erahnen, denn die reifezeit in den alten steingutgefäßen endet erst jetzt im mai. das team von ´made im ländle´ horchte schon neugierig bei christoph keller und Alexander stein, den ´Black forest distillers´ nach, was man geschmacklich erwarten kann. Alexander stein gibt eine kle ine kostprobe: „monkey47 wird deutlich und rein nach wacholder schmecken, fruchtig und feinblumig, gut abgestimmte zitrusnote, spritzig und frisch, leicht würzige note, pfeffrig, subtile, bittere furchtnoten, aber mit einer harmonisch ausgewogenen komplexität.“ Viele Jahre nach collins tod findet man eine kiste von montys Gin und rekonstruiert originalgetreu das rezept. Im frühjahr 2010 werden die ersten 2.500 flaschen monkey 47 auf den markt kommen.

die ´schwarzwald-dnA´ im schwarzwald dry Gin: Alexander stein und christoph keller haben entschlüsselt, was die rezeptur des monkey 47 so einzigartig macht und das Geheimnis ´die schwarzwalddnA´ genannt: 47 handverlesene pflanzliche zutaten wie z.B. fichtensprossen, holunderblüten und Goldmelisse werden dem Gin die ganz besondere note verschaffen. für das gewisse etwas sorgt das Arom a der Preiselbeere, die ebenfalls im ländle gepflückt wird. das wasser stammt aus einer eigenen Quelle in der nähe von Alpirsbach. die meisterliche destillation erfolgt (noch) in kellers stählemühle, die im oberen hegau liegt; es wird aber schon fleißig an einer eigenen Brennerei im nordschwarzwald geplant.der reine und ursprüngliche Geschmack: wie monkey 47 genau schmecken wird, lässt sich derzeit nur erahnen, denn die reifezeit in den alten steingutgefäßen endet erst jetzt im mai. das team von ´made im ländle´ horchte schon neugierig bei christoph keller und Alexander stein, den ´Black forest distillers´ nach, was man geschmacklich erwarten kann. Alexander stein gibt eine kle ine kostprobe: „monkey47 wird deutlich und rein nach wacholder schmecken, fruchtig und feinblumig, gut abgestimmte zitrusnote, spritzig und frisch, leicht würzige note, pfeffrig, subtile, bittere furchtnoten, aber mit einer harmonisch ausgewogenen komplexität.“ Quelle: www.monkey47.com

Aktuelle Infos und weItere GeheImnIsse rund um den schwArzwAld dry GIn fInden sIe unter www.monkey47.com 13


r Unse Tipp Kelly Cutrone: ca. 240 Seiten, broschiert 19,90 Euro ISBN: 978-3-942888-85-1

wirtschaft steuern finanzen immobilien TRENdS UNd ThEMEN RUNd UM dIE WIRTSChAFT 14

Im Vorgängerbuch erzählte Kelly Cutrone, wie sie dahin kam, wo sie heute ist: Aus dem „Mädchen vom Lande“ wurde die toughe PRIkone in New York City, die die angesagtesten Events gestaltet und dabei die Top-Leute aus Mode- und Filmbranche vertritt. In „Normal sind nur Loser“ geht sie noch mehr in die Tiefe und macht sich Gedanken um Themen wie: Weshalb sorgen wir uns um eine gute Ausbildung unserer Kinder, überlassen die Aufklärung über Sex aber dem Internet? Weshalb üben wir Wohltätigkeit nur aus schlechtem Gewissen und nicht als selbstverständlichen Teil unseres Lebens? Bei ihren Betrachtungen beeindruckt Kelly Cutrone durch Tiefgang und Weitsicht. Freundschaft, Familie und der Umgang mit dem Tod – Kelly beleuchtet all das auf ihre unnachahmlich direkte, unkonventionelle Art. Und überrascht mit Ansichten und Einsichten, die man von dieser erfolgsverwöhnten und als rücksichtslos bekannten PR-Frau aus New York City so nicht erwartet hätte.


Lesezeit

Büchertipps

Autor: Bill Clinton 240 Seiten, gebunden mit SU 24,90 Euro ISBN: 978-3-864700-17-0

Autor: Chuck Pfarrer ca. 280 Seiten, gebunden mit SU 24,90 Euro ISBN: 978-3-864700-18-7

Autor: Hugh MacLeod ca. 200 Seiten, broschiert 19,90 [D] /20,50 [A] ISBN: 978-3-864700-06-4

In seinem neuen Buch widmet sich Ex-Präsident Bill Clinton den großen herausforderungen, vor denen die USA stehen: die Schaffung von Arbeitsplätzen, finanziell verantwortliches handeln, die Lösung der hypothekenkrise und eine zukunftssichere Strategie für die Wirtschaft der USA. Clinton erklärt, wie die USA in die aktuelle Krise geraten sind, und gibt klare Empfehlungen ab, wie die Leute in Lohn und Brot zu bringen sind, wie die Kreditvergabe der Banken und die Investitionstätigkeit der Unternehmen wieder in Gang gebracht werden können, wie der Produktionsstandort USA auf gesunde Füße gestellt werden und wie sich die US-Wirtschaft neue Geschäftsfelder erschließen kann. Clintons These: die USA brauchen einen starken privaten Sektor und eine starke Regierung, die hand in hand daran arbeiten, Wohlstand und Fortschritt wiederherzustellen.

Am 2. Mai 2011 knackste der Lautsprecher im Lageraum des Weißen hauses. Ursprung der Nachricht: Pakistan. der Wortlaut: „Geronimo, Echo, KIA“. diese Worte markierten das Ende der Jagd auf Top-Terrorist Osama bin Laden. „Codewort Geronimo“ ist die Geschichte dieses Einsatzes – erzählt von den Männern, die ihn durchführten. Chuck Pfarrer, selbst ehemaliger Kommandeur der Eliteeinheit Navy SEALs, sprach für dieses Buch mit Mitgliedern des SEAL-Teams, das Osama bin Laden aufspürte. das Ergebnis ist ein Werk voller zuvor nie veröffentlichter details, das den Leser in bin Ladens Unterschlupf mitnimmt. „Codewort Geronimo“ ist die Geschichte eines der spektakulärsten Einsätze unserer Zeit – durchgeführt von der härtesten Elitetruppe der Welt: dem legendären SEAL Team Six.

Sie stecken in einem Job fest, den Sie eigentlich nicht mögen? Mit einem Chef, der Ihre Ideen abwürgt? Ihr Gehalt reicht gerade so und zur Arbeit fehlt Ihnen der innere Bezug? Kein Wunder, dass Sie das alles satthaben. Nur keine Skrupel. Sie brauchen einen Plan, der Sie davon wegbringt. hugh MacLeod hat seinen Plan umgesetzt und ist längst aus der üblichen Tretmühle ausgestiegen. Als erfolgreicher Cartoonist und Blogger tanzt der Unternehmer heute nach seiner eigenen Pfeife und wirtschaftet in die eigene Tasche. Etwas, wovon viele Menschen träumen. Skrupel haben sie dabei häufig nur, weil Familie und Freunde diese Befreiung nicht so gerne sehen. Vielleicht aus Neid? hugh MacLeod hat es gewagt und auch wir sollten es tun. Unser eigentliches Potenzial aufspüren, es trainieren und ausleben, mit Leidenschaft und Selbstbewusstsein. hugh MacLeod zeigt, dass der Erfolg nahezu unausweichlich ist, wenn man unbeirrt an seinen Ideen arbeitet.

Alle Bücher sind erhältlich bei www.financebooks.de

15


EIN PIONIER IM BEREICH EDELMETALLHANDEL Edelmetalle dienen seit der Finanzkrise als „Sicherer Hafen“ wegen drohender Inflation und Verwerfungen am Finanzmarkt. Die Firma Silber CORNER ist einer der führenden Edelmetallhändler in Deutschland.

© monsterdruck.de - Fotolia.com

Silber CORNER OHG . Im Gewerbegebiet 5 . 91093 Heßdorf . Tel. +49 (0) 9135/7218030 Fax. +49 (0) 9135/7218038 . info@Silber-CORNER.de . www.Silber-CORNER.de 16

Advertorial


© VRD - Fotolia.com

Gold und Silber haben in den letzten Jahren sehr gute Wertzuwächse erzielt und waren eine der besten Geldanlagen in dieser Zeit. Die entscheidenden Kaufargumente bei der Vielzahl der Käufer sind: • drohende Inflation im Euroraum • hohe Verschuldung der Euroländer • drohende Staatsbankrotte einzelner Eurostaaten • Internationale Akzeptanz • In alle Währungen weltweit eintauschbar • Edelmetalle sind seit tausenden von Jahren Zahlungsmittel • Sicherheit bei scheitern des Euros Die Firma Silber CORNER OHG ist ein Pionier im Bereich Edelmetallhandel im Onlinegeschäf, einer der führenden Edelmetallhändler in Deutschland und Vertriebspartner von weltweit anerkannten Prägestätten. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf Münzen der Perth Mint. So können Sie bei Silber CORNER Gold und Silber kaufen. Hier steht Ihnen ein breites Sortiment an Goldmünzen und Silbermünzen zur Auswahl. Gerade das Sortiment der Perth Mint wird bei Silber CORNER sehr umfangreich angeboten: So finden Sie im Angebot Kangaroo Goldmünzen, Nugget Goldmünzen, Lunar Goldmünzen sowie Koala Silbermünzen, Kookaburra Silbermünzen und Lunar Silbermünzen von der Perth Mint. Darüber hinAdvertorial

aus werden Goldmünzen und Silbermünzen aus aller Welt wie zum Beispiel Krügerrand Goldmünzen, Philharmoniker Goldmünzen, Maple Leaf Goldmünzen sowie American Eagle Silbermünzen, Maple Leaf Silbermünzen, Philharmoniker Silbermünzen und auch Kookaburra Silbermünzen angeboten. Auch Goldbarren erhalten Sie bei Silber CORNER. Vor allem die Goldbarren der Perth Mint, die Kangaroo Minted Bars, sind sehr beliebt. Diese Goldbarren sind in einer Größe von 5 Gramm Gold, 10 Gramm Gold, 20 Gramm Gold, 50 Gramm Gold, 100 Gramm Gold und 10 Oz Gold im Onlineshop erhältlich. Es handelt sich dabei um geprägte Goldbarren mit Umverpackung und Echtheitszertifikat. Ein großes Augenmerk legt die Firma Silber CORNER auf die Numismatik der Perth Mint Goldmünzen und Silbermünzen. Die Perth Mint ist führender Hersteller für Sammlermünzen. Hier gibt es jedes Jahr viele Sonderserien in Gold als auch in Silber. Das Besondere an den Münzen der Perth Mint ist, dass Kookaburra Münzen, Koala Münzen und Lunar Münzen sowie Kangaroo Münzen und Nugget Münzen jährlich andere Motive haben und gekapselt geliefert werden. Wenn auch Sie eine dieser seltenen Schätze erwerben möchten, stehen in verschiedene Gewichtungen zur Verfügung. Oz bedeutet Un-

ze und beträgt 31,1 Gramm. Die Firma Silber Corner OHG hat eine sehr hohe Verfügbarkeit aller Münzen und Barren. Sie ist ein geprüftes Trusted Shops Mitglied (Zertifizierung, Mitglied im Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels und offizieller Vertriebspartner namhafter internationaler Prägestätten. Die Ware kann vor Ort gegen Barzahlung gekauft werden. (Pro Person bis zu 15.000 Euro anonym) Abholzeiten 09:30 -12:30 und 14:30 - 17:30 Uhr oder online geordert werden unter www.silber-corner.de und das 24 Stunden am Tag an 7 Tagen in der Woche. ServiceHotline: +49 (0) 9135/7218030 Die aktuellen Kurse sind immer auf der Homepage einsehbar. Die Firma bietet ein großes Sortiment aller gängigen Standardmünzen: • Krügerrand • Maple Leaf (Gold/Silber) • Wiener Philharmoniker (Gold/Silber) • American Eagle (Gold/Silber) • Kookaburra (Silber) • Lunar Serie (Gold/Silber) • Koala (Silber) • Goldbarren / Silberbarren Alle Münzen und Barren werden durch den Direktvertrieb der Firma Silber CORNER zu stets zu sehr günstigen Konditionen angeboten. 17


Grenzen überschreiten

MBA-Studiengang in Würzburg kooperiert mit chinesischer Eliteuniversität China ist ein atemberaubend schnell wachsender und sich zugleich rasant wandelnder Markt. In nur 20 Jahren wurde das Reich der Mitte zur zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt. Kaum ein größeres westliches Unternehmen kann mehr darauf verzichten, das komplexe chinesische Wirtschaftssystem zu verstehen. Denn China lässt sich heute keineswegs mehr als klassische Planwirtschaft bezeichnen. Zwar spielt die Regierung weiterhin eine wichtige Rolle bei der Entscheidung, wie sich das Land entwickeln soll und wohin die Ressourcen fließen. Auf der anderen Seite gibt es wie im Westen einen offenen Konkurrenzkampf der Unternehmen untereinander.

Global handeln, global studieren Um global handeln zu können, reicht es für angehende Führungskräfte nicht mehr aus, nur lokal zu studieren. Das gilt besonders für China: Wer im Wettbewerb und in der Kooperation mit der Volksrepublik erfolgreich sein will, benötigt ein umfassendes Verständnis von Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. Die Universität Würzburg nimmt diese Herausforderungen im Rahmen des Studiums zum Master of Business Administration (MBA) aktiv an. Ganz neu wurde daher eine Kooperation mit Chinas Vorzeigeuniversität, der Peking University (PKU), etabliert. Im Sommer 2012 findet das erste zweiwöchige Weiterbildungsprogramm zum Thema "Strategisches Management" im Herzen der chinesischen Hauptstadt statt. Unter www.busi18

nessintegration.de gibt es alle Informationen zu den Teilnahmebedingungen. Wer als westliches Unternehmen unvorbereitet Angebot und Nachfrage auf dem chinesischen Markt nutzen wollte, musste häufig Lehrgeld bezahlen. Die Teilnehmer des Zusatzmoduls erhalten das für international agierende Manager notwendige Verständnis für China deshalb im direkten Kontakt zu chinesischen Geschäftspartnern und im Rahmen von Firmenbesichtigungen. Auf diese Weise bekommen sie einen unmittelbaren Einblick in die Chancen und Risiken des chinesischen Markts und erfahren alles Wissenswerte zu den Strukturen in chinesischen Unternehmen.

Anmeldung zum Weiterbildungskurs an der Peking University Das Zusatzmodul „Strategic Management“ des MBA-Programms der Universität Würzburg in Kooperation mit der Peking University (PKU) findet vom 23. Juli bis 3. August 2012 auf dem Campus der PKU im Herzen Pekings statt. Die Teilnahmegebühr beträgt circa 3.800 Euro und beinhaltet Unterricht, Unterkunft (mit Halbpension) und Exkursionen. Teilnehmen können alle Interessenten, die sich im strategischen Management weiterbilden und exklusive Einblicke in das Reich der Mitte gewinnen wollen. Unter info@businessintegration.de gibt es weitere Informationen und eine Anmeldung. Text: djd/pt, Fotos: djd/ www.businessintegration.de


Unbeschwerter Urlaub mit passender Versicherung Auslandsreisekrankenversicherung schützt vor hohen Kosten Im Urlaub will man sich erholen und ganz sicher nicht krank werden. Doch davor kann sich niemand schützen, ebenso nicht vor einem Unfall. Aus diesem Grund sollte man nicht nachlässig sein und bei jeder Reise ins Ausland eine Auslandsreisekrankenversicherung abschließen. Zwar gibt es einige Länder, in denen man vom sogenannten Sozialversicherungsabkommen profitieren kann, doch auch hier müsste man ohne Zusatzversicherung Arztrechnungen selbst bezahlen. Diese werden von den gesetzlichen Kassen nicht erstattet.

Schutz durch die richtige Versicherung Ohne Auslandsreisekrankenversicherung wird man in Ländern ohne Sozialversicherungsabkommen wie ein Privatpatient behandelt. Diese Kosten übernimmt die Kasse nicht. Dabei kostet eine Zusatzversicherung kaum etwas. Die günstigste Auslandsreisekrankenversicherung (laut Finanzmagazin Euro, Ausgabe 7/2011) in Deutschland bietet die Münchener Verein Versicherungsgruppe http://www. mv-versicherung.de/ mit der Care 2 Go an. Ab 4,56 Euro im Jahr bekommt man einen ausreichenden Schutz. Wichtig vor einem Abschluss ist, dass die Versicherung nicht nur die ambulante, sondern auch die stationäre Behandlung beinhaltet, ebenso wie Medikamente und schmerzstillende Zahnbehandlungen.

Kostenloser Schutz in der gesetzlichen Krankenversicherung bis Ende 2012 Nur noch bis zum Jahresende dürfen die gesetzlichen Krankenkassen einen kostenlosen privaten Auslandskrankenschutz mit weltwei-

Mehr Informationen zum Thema Auslandsreisekrankenversicherung auf den Seiten der RatGeberZentrale: www.ratgeberzentrale.de /steuern-und-finanzen/auslandsreisen.html

20

ter Geltung anbieten. Das haben die Kassenaufsicht und das Bundesgesundheitsministerium beschlossen. Betroffen sind davon mehr als zwei Millionen gesetzlich Versicherte. Der normale Auslandsschutz beschränkt sich nur auf einige wenige Länder und beinhaltet den Rücktransport nach Deutschland nicht.

Medizinischer Rücktransport wird teuer Beim Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung sollte man unbedingt darauf achten, dass die Kosten für den medizinisch notwendigen Rücktransport übernommen werden. Ohne Zusatzversicherung kann sich diesen kaum jemand leisten. Die Versicherung kann sogar unmittelbar vor der Reise noch abgeschlossen werden. Ein Online-Abschluss ist natürlich möglich Damit man ein Gespür dafür bekommt, welche Kosten auf einen ohne Zusatzversicherung zukommen können, hier einige Beispiele: Muss ein Rücktransport von China nach Deutschland erfolgen, werden Kosten von 84.000 Euro fällig. Von der Dominikanischen Republik sind es 82.500 Euro, aus den USA 61.000 Euro. Und sogar von Mallorca aus müsste man noch 12.500 Euro hinlegen. Text: mpt-197, Foto: AVAVA/fotolia


Die Zähmung des Datenmonsters

Frank Rumpel Steuerberater bei Ecovis Würzburg

E-Bilanz-Einführung

Das Beste ist bisher der einprägsame, weil kurze Name: E-Bilanz. Das vom Fiskus geschaffene Werk ist jedoch so komplex geraten, dass es den versprochenen „Steuerbürokratieabbau“ ins Gegenteil verkehrt. Spätestens ab 2014 müssen bilanzierungspflichtige Unternehmen ihre Jahresabschlüsse dem Finanzamt elektronisch übermitteln. Die ersten E-Bilanzen sind für das kalenderjahrgleiche Geschäftsjahr 2013 einzureichen. Das heißt bereits ab dem 1. Januar 2013 muss konform der E-Bilanz gebucht werden. Deswegen sollte sich bis Ende 2012 jeder Unternehmer mit den Konsequenzen und Unterschieden vertraut machen. Die E-Bilanz bringt höhere Anforderungen an die Finanzbuchhaltung (Fibu) mit sich. Dies gilt vor allem für Unternehmen, die ihre Buchhaltung selbst erledigen. So ist mit Blick auf die Pflichtangaben zu prüfen, ob der verwendete Kontenrahmen und das Buchhaltungssystem dem von der Finanzverwaltung verlangten Mindestumfang gerecht wer-

Advertorial

den. „Nur so lassen sich die geforderten E-Bilanz-Details schon in der laufenden Buchführung berücksichtigen und damit kostspielige Nacharbeiten für den Jahresabschluss vermeiden“, mahnt Ecovis-Berater Frank Rumpel aus Würzburg. Ohne Hilfe eines Steuerfachmanns wird es bei der Fibu-Anpassung kaum gehen; denn der Laie wird sich in der sogenannten Taxonomie, dem 4.800 Zeilen umfassenden Datenschema für die E-Bilanz, nur schwer zurechtfinden. "Keine Sorgen müssen sich Firmen machen, die ihre Buchhaltung von ihrem Ecovis-Steuerberater und der verwendeten Software erledigen lassen", meint Michael Sabisch von Ecovis in Volkach. Denn der IT-Dienstleister für Steuerberater und deren Mandanten ist als Teilnehmer der E-Bilanz-Pilotphase bestens gerüstet. Der Artikel basiert auf Informationen, die wir zuverlässig ansehen. Eine Haftung kann jedoch aufgrund der sich ständig ändernden Gesetzeslage nicht übernommen werden.

Michael Sabisch Steuerberater bei Ecovis Volkach

Was wir Ihnen bieten können: Überprüfung Ihrer Finanzbuchhaltung inklusive Software auf E-Bilanz-Fähigkeit, Anpassung des Kontenrahmens und Einweisung der Fibu-Mitarbeiter, Übernahme der Finanzund Lohnbuchhaltung für Ihr Unternehmen (damit automatische Anpassung an E-BilanzErfordernisse), Jahresabschluss-Erstellung inklusive Steuerbilanz bzw. Überleitung von der Handelsbilanz, Übermittlung der E-Bilanz an das Finanzamt

21


Kommunikatives Ambiente

Moderne Hauskonzepte setzen auf eine offene Raumgestaltung

Für viele menschen steht ein eigenes haus auf einem eigenen Grundstück ganz weit oben auf der wunschliste. Auf der einen seite verleiht das eigenheim materielle sicherheit und ist, im unterschied zu anderen Geldanlageformen, weit weniger von marktschwankungen abhängig. Auf der anderen seite bedeutet eine Immobilie ein großes stück Freiheit, unabhängigkeit und selbstverwirklichung. Im eigenen Zuhause kann man seine Lebensträume ohne Kompromisse verwirklichen und das Zusammenleben genau so organisieren, wie man es sich wünscht.

offene Architektur fördert die Kommunikation

wohndesign trifft wohnkultur Trends und Themen rund ums wohnen 22

menschen mit einer Vorliebe für offenheit, Transparenz und Kommunikation fühlen sich in häusern wohl, die dieses Lebensgefühl aktiv unterstützen und vermitteln. die Architektur eines davinci-hauses beispielsweise bietet eine gute mischung aus offener raumgestaltung und rückzugsmöglichkeiten für die Bewohner. Typisch für die häuser sind große räume im wohn- und Kommunikationsbereich, die ohne trennende Barrieren ineinander übergehen. schlaf- oder Arbeitsräume lassen sich dank des Bauprinzips der häuser abtrennen und bieten


Jedes Haus ein Unikat Mit Holzfachwerk lassen sich individuelle Wohnwünsche realisieren wer ein haus kauft, wird sich in den meisten Fällen auf Kompromisse einlassen müssen. Kaum ein Grundriss entspricht 100-prozentig den eigenen Vorstellungen. Aber auch beim neubau sind oft viele details vorgegeben und den eigenen Ideen schnell Grenzen gesetzt. Viele Bauherren geben sich damit nicht zufrieden und finden mit einer eher traditionellen, handwerklichen methode neue, ungeahnte Freiheiten. denn bei der holzständerbauweise entscheiden allein die persönlichen wünsche über den Zuschnitt der Immobilie. Jeder neubau wird somit quasi zum unikat. Gerade wer eine offene, lichtdurchflutete Architektur schätzt, hat mit der holzständerbauweise alle möglichkeiten. Großzügige Glasflächen, die den Blick in die natur öffnen und zugleich viel Licht und Luft ins Gebäude lassen, sind typisch für diese modernen eigenheime. der Grund dafür liegt in der speziellen Konstruktionsweise. "da die statischen Lasten von der decke über massive holzständer nach unten geleitet werden, kann die Fassade bewusst filigran gestaltet werden - etwas, was sich viele Bauherren heute wünschen", betont Fachwerkdesigner Frank spettmann vom Anbieter Flock-haus.

rückzugsmöglichkeiten. das Fachwerk-Bauprinzip schenkt den Bauherren bei der Planung von Grundriss und raumaufteilung eine sehr große Gestaltungsfreiheit.

ebenso groß sind die individuellen Freiheiten beim Grundriss im Inneren: weite räume im erdgeschoss, bei denen wohn- und Küchenbereich fließend ineinander übergehen, sind ebenso möglich wie individuell zugeschnittene Zimmer im obergeschoss. ein weiterer Vorteil: der Zuschnitt lässt sich immer wieder verändern. "dank der modulbauweise verändert sich das Gebäude mit den Lebensphasen der Bewohner - zum Beispiel dann, wenn die Kinder aus dem haus sind und deren Zimmer in eine private wellnessoase verwandelt werden sollen", so spettmann. unter www.flock-haus.de gibt es viele weitere Informationen zur holzständerbauweise, ihren Vorteilen und möglichkeiten. Text: djd/pt, Foto_djd_flock_haus

die Grenzen zwischen natur und haus werden fließend Ins Auge fallend ist dazu die offenheit der Architektur nach außen. die umgebende natur des Gartens - die bei der Gesamtplanung des hausensembles eine große rolle spielt - und der wechsel der Jahreszeiten sind im ganzen haus sinnlich erlebbar und bestimmen das Lebensgefühl nicht nur während der warmen Jahreszeiten entscheidend mit. dank des Fachwerkprinzips haben die wandelemente keine tragende Funktion, sodass bodentiefe Verglasungen und geschlossene wandelemente sich nahezu frei in die Außenhülle des Bauwerks einfügen lassen und damit ein- und Ausblicke nach maß möglich machen. unter www.davinci-haus.de gibt es weitere Informationen zur offenen Architektur und Adressen zur Besichtigung von musterhäusern. Text: djd/pt, Fotos: djd/davinci haus

23


Lichterspiel im Garten Moderne Außenleuchten setzen Akzente im heimischen Grün Die effektvolle Inszenierung markanter Punkte im heimischen Grün oder die indirekte Beleuchtung von Terrasse, Schwimmteich oder Bachlauf: Nicht nur im strahlenden Sonnenschein ist die grüne Oase vor der eigenen Haustür ein schöner Blickfang. Auch nach Einbruch der Dämmerung entfaltet der Garten mit geschickt platzierten Lichtinstallationen seinen besonderen Reiz.

Blume, eines Mondes oder von Zensteinen setzen schöne Akzente. Ein besonderes Ambiente schaffen Funktionslampen wie der moderne Leuchttopf "Shining Drum". Das Multifunktionsobjekt können Gartenfreunde bepflanzen oder als leuchtenden Sitzhocker und Beistelltisch nutzen.

Unterschiedliche Wirkung

In beleuchtetem oder unbeleuchtetem Zustand ein echter Hingucker sind auch die "Shining Pots", die ebenfalls begrünt werden können. Das Sortiment umfasst elf beleuchtete Blumentöpfe in verschiedenen Formen und Größen. Diese verfügen zudem über ein intelligentes Ablaufsystem, welches überschüssiges Gießwasser nach unten abfließen lässt. In runder oder eckiger Form, spenden sie nicht nur attraktives Licht, sondern setzen auch interessante Kontraste. Wer mehr Farbe in seinen nächtlichen Garten bringen möchte, kann auf das clevere Farbkappenset der "Shining"-Kollektion zurückgreifen. Die Kunststoff-Farbkappen in Rot-, Gelb-, Grün- und Blautönen werden einfach über die Energiesparlampe gestülpt. Unter www.lichter-kaufen.de gibt es mehr Informationen und Bestellmöglichkeiten. Text: djd/pt, Fotos: djd/www.lichter-kaufen.de

Licht im Garten kann ganz unterschiedliche Stimmungen erzeugen. Bei einer indirekten Beleuchtung lassen sich die Lampen zwischen Büschen und Sträuchern verstecken und sorgen so für eine geheimnisvolle, mystische Atmosphäre. Standleuchten an Wegen, Treppenstufen oder Auffahrten erleichtern die Orientierung im Dunkeln und schaffen Trittsicherheit. Mit einzelnen, isolierten Lichtpunkten lassen sich Statuen und kunstvolle Formgehölze gekonnt in Szene setzen. Die schlichten und zeitlosen Leuchtobjekte der dekorativen "Shining"-Kollektion von 8 seasons design zum Beispiel sorgen für interessante Blickfänge im Eingangsbereich, auf der Terrasse oder am Ufer von Poolanlagen und Teichen. Leuchten in Form einer überdimensionierten

24

Echte Designobjekte


A

uf die Ausstattung ihrer Terrasse verwenden die meisten Hausbesitzer fast ebenso viel Liebe und Zeit wie auf die Einrichtung ihres Wohnraums. Kein Wunder, denn der Außenbereich wird für viele zum Zweitwohnzimmer, sobald das Wetter es zulässt. Die aktuellen Trends gehen in zwei Richtungen: Wer es bunt mag, setzt auf starke Farbkontraste, wer einen natürlichen Look bevorzugt, wählt Erd- und Naturfarben in uni oder mit harmonischen Abstufungen.

Starke Farben für ein fröhliches Urlaubsfeeling Für ein fröhliches Urlaubsfeeling sorgen nicht nur Gartenmöbel und Accessoires wie Blumenübertöpfe, sondern vor allem auch Markisen in kräftigen Farben und Mustern. Nicht nur der textile Behang, auch das Gestell der Markise kann als Gestaltungsmittel genutzt werden. Käufer einer "Family"-Gelenkarmmarkise von Lewens können beispielsweise unter Hunderten von RAL-Farben mit glatter sowie Strukturlacken mit Textur-Oberfläche wählen. Eine Auswahl unter den 21 schönsten ist in der Grundausstattung inbegriffen. Darunter befinden sich auch leuchtende Rot, Grün- und Blautöne. Die Farbbeschichtung

des Gestells ist als schlag- und wetterfeste Pulverlackierung ausgeführt und schützt es daher dauerhaft. Für eine Lounge-Atmosphäre auf der Terrasse können beispielsweise GeflechtGartenmöbel mit naturfarbenen Stoffbezügen mit einer dazu passenden Markise in natürlichen Farbtönen sorgen. Unter www.lewensmarkisen.de gibt es Inspirationen und Informationen rund um die Markise.

Markisen setzen frische Farbakzente für den Terrassensommer

"Wetterwächter" für mehr Komfort und Sicherheit Akzente setzt auch ein klassischer Volant. Gerade, in kleinen oder großen Wellen oder mit eckigen Zinnenausschnitten, bildet er einen verspielten Abschluss für den vorderen Rand der Markise und spendet zusätzlichen Schatten bei tief stehender Abend- oder Morgensonne. Ein Motorantrieb gehört heute schon fast zur Grundausstattung einer modernen Qualitätsmarkise und übernimmt das Ausund Einfahren des Tuchs ohne Kraftaufwand. Noch mehr Komfort und Sicherheit bieten Sonnen- und Windwächter, die das Öffnen und Schließen der Markise je nach Wetterlage automatisch übernehmen - auch wenn einmal niemand zu Hause ist. Text: djd/pt, Foto: djd/Lewens Sonnenschutz-Systeme

Endlich Sommer!

25


Das Geheimnis gesunden Rasens Anspruchsvolle Frontmäher für eine sattgrüne Grasnarbe Der Blick in den Garten führt es vor Augen: Es ist Zeit, sich dem Rasen zu widmen. Damit die Grasfläche in sattem Grün strahlt, kein Unkraut aufweist und zusammen mit den sorgsam gepflegten Beeten und Büschen ein grünes Gartenparadies bildet, investieren Gartenbesitzer oftmals viel Zeit und Geld. Vertikutieren, düngen, vermehrt gießen? Hobbygärtner und Gartenprofis haben die unterschiedlichsten Tricks parat – mit mehr oder weniger großem Aufwand und guten Ergebnissen. Sehr gute Erfahrungswerte besitzt Stiga, denn die schwedische Marke entwickelte schon immer Gartengeräte, die die Arbeit im Garten vereinfachen und dabei Mensch und Umwelt möglichst wenig belasten. Das Geheimnis saftiger, gesunder Rasenflächen ist nach Meinung der Experten das Mulchen: Beim Mulchen legt sich klein gehäckseltes Schnittgut nämlich als feine Schicht in der Grasnarbe ab, wo es binnen kürzester Zeit verrottet. Es führt den Graswurzeln konstant Feuchtigkeit zu und düngt sie natürlich und viel effektiver, als es zum Beispiel chemische Mittel tun könnten. Aus diesem Grund sind die beliebten Frontmäher Park von Stiga mit der Mulchfunktion Multiclip ausgestattet. Schon im Gehäuse zerkleinern spezielle Messer die Grashalme mehrmals, bevor sie im selben Arbeitsschritt auf die Grasnarbe fallen und dort ihre Wirkung entfalten. Multiclip verschönert nicht nur den Rasen, sondern spart dem Gartenbesitzer viel Zeit und Geld, weil er das Schnittgut weder aufsammeln noch kompostieren oder teuer entsorgen muss. Auch bewirkt Multiclip, dass das Gras im Nachhinein seltener bewässert werden muss. Neben Multiclip und den daraus resultierenden, hervorragenden Schnittergebnissen überzeugt der ganzjährig einsetzbare Frontmäher Park sowohl in der preisgünstigen Compact- als auch in der hochwertigen Consumer High-Variante durch sein Handling. Wer den Frontmäher fährt, genießt den vollen Überblick und die volle Kontrolle, da der Park aufgrund seiner mittigen Knicklenkung exakt um Bäume, Beete und Büsche herumgelenkt werden kann. Ausgestattet mit zum Beispiel Schneeräumschild oder Kehrbürste, pflegt der Park nahezu alle Bereiche eines Grundstücks zu allen Jahreszeiten. Auch feuchte Hänge erklimmt der Frontmäher mit Allradantrieb mühelos. Weitere Informationen unter www.stiga.de. Text: epr STIGA Villa Frontmäher mit 85 cm Mähdeck ab 3.189,- € Lassen Sie sich beraten von Ihrem STIGA - Fachberater: von der Tann - Garten und Forst in Iphofen

26

Advertorial


Mobil, leise, kraftvoll Die neuen Akku-Geräte von STIHL und VIKING. Bereits die 2009 eingeführten Akku-Heckenscheren von STIHL begeisterten. Jetzt können Grünpfleger auf vier weitere Akku-Gerätetypen mit Lithium-Ionen-Technik zurückgreifen, die sie in allen wichtigen und vor allem lärmsensiblen Arbeitsbereichen kraftvoll unterstützen. Die neuen Akku-Modelle von STIHL – ein Blasgerät, zwei Motorensensen und eine Motorsäge – sowie zwei VIKING Akku-Rasenmäher vereinen viele Vorteile: Sie arbeiten leise, abgasfrei und kabellos und ermöglichen somit uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. Besonders praktisch: Dank des innovativen Baukastensystems sind die drei angebotenen Akkus samt Ladegräten in der 36-V-Klasse mit allen fünf Akku-Geräten kompatibel. Clever, innovativ, einzigartig – echt STIHL erleben. Akku-Motorsäge MSA 160 B-CQ Wer als Profi im lärmsensiblen Bereichen mit der Motorsäge arbeitet, auf dem eigenen Grundstück Brennholz sägt oder generell viel Bewegungsfreiheit bei der Arbeit mit Holz braucht, ist mit der MSA 160 C-BQ gut beraten. Die STIHL MSA 160C-BQ ist mit vielen Komfortdetails ausgestattet – für bequemes, sicheres Arbeiten. Handlich, leicht und Kräfte schonend. Einfach in der Handhabung und pflegeleicht. STIHL Akku-Motorsense FSA 65/85 Grünflächen pflegen, Wege ausputzen, Unkraut entfernen. Wer mit der neuen STIHL AkkuMotorsense zur Tat schreitet, schont nicht nur Nachbars Ohren. Die Gartenarbeit kann ungehindert und frei von Kabeln zügig erledigt werden. Dabei finden sowohl Gelegenheitsanwender als auch Profigärtner mit der FSA 65 und der FSA 85 das für sie optimale Gerät. SpitzenMähleistung. Handlich und praktisch. STIHL Akku-Heckenschere HSA 65/85 Mit doppelt geschliffenen Messern und einer Schnittlänge von 62 cm ist die HSA 85 das ideale Gerät für professionelle Nutzer. Die HSA 65 wartet mit einfach geschliffenen Messern auf und eignet sich mit ihren 50 cm Schnittlänge optimal für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender. Kombiniert mit der starken Akku-Leistung und einer hoher Hubzahl. Neuer Bedienungskomfort. Einfach praktisch. Bedienung und Reinigung leicht gemacht. STIHL Akku-Blasgerät BGA 85 Wenn bunte Blätter rund um das eigenen Heim fast unpassierbar machen oder Schnittgut sowie Abfall effizient beseitigt werden müssen, sind Blasgeräte gefragt. Das neue Akku-Modell BGA 85 von STIHL punktet vor allem damit, dass es frei von Kabeln ist. Viele Details-ein Gerät. Im Sinne des Anwenders. VIKING MA 339 und MA 339 C Darauf haben Gartenfreunde gewartet, zwei Rasenmäher, die alle Vorteile eines Akku-Gerätes in sich vereinen, sind nun von VIKING, ein Unternehmen der STIHL Gruppe, auf dem Markt. Hervorragend für bis zu 250 qm bzw. 300 qm große Areale geeignet. Sauber abschneiden. Kompakt und handlich.

Lassen Sie sich beraten von Ihrem STIHL - Fachberater in Iphofen.

STIHL Akkus AP 80, AP 120 und AP 160 Die STIHL Akkus sind mit leistungsstarken Lithium-Ionen-Zellen ausgestattet. Sie verfügen über 80, 120 oder 160 Wattstunden Kapazität. Langlebig und haltbar.

Advertorial

27


Living Pools - die neue Generation Schwimmbecken im Garten

Der Pool im eigenen Garten - wenn es eine Mischung aus Swimmingpool und See sein darf, dann wäre ein Living Pool geradezu ideal. Allerdings schrecken viele noch vor dem hohen Pflegeaufwand und dem Einsatz von Chemikalien zurück. Das ist aber gar nicht notwendig, denn die Chemie kann man bei naturnahen Living Pools außen vor lassen. Denn dabei wird das Wasser dauerhaft auf rein biologische Art gereinigt. Wie beim Living Pool des Anbieters Biotop Landschaftsgestaltung (www.living-pool. eu) bei dem ein Phosphatfilter zum Einsatz kommt, der das Wasser auf natürliche Weise aufbereitet. Bei Schwimmteichen ist eine Regenerationszone aus Pflanzen und Tieren notwendig, beim Living Pool sind es der Phosphatfilter und der Biofilter. So bleibt er optisch ein Pool und ist dennoch ein natürlicher und vollwertiger Schwimmteich. Der Pflegeaufwand ist gering und das Wasser stets klar - fast wie ein erfrischender Bergsee. Das Konzept findet Anklang! So wurde das Un28

ternehmen gleich dreimal ausgezeichnet. Die Gartenredaktion der Financial Times kürte den Living Pool zum Best New Product at the Chelsea Flower Shop 2011. Auch das Land Niederösterreich zeichnete die Firma aus und machte sie zu einem der innovativsten Betriebe im Land. Außerdem erhielt der Chef des Unternehmens, Peter Petrich, den EnergyGlobe Award 2011. Dieser Preis ist ein Meilenstein in unserer Firmengeschichte, so Petrich, denn es ist eine Bestätigung dafür, dass wir mit unserer Entwicklung von nachhaltigen und umweltfreundlichen Schwimmanlagen richtig liegen.

Nachrüsten von herkömmlichen Pools leicht gemacht Die technische Entwicklung dieser Pools bleibt nicht stehen. Erst vor Kurzem ist es gelungen, den Biofilter von zehn auf einen Quadratmeter zu verkleinern. Auch hat man einen Umbausatz für gewöhnliche Pools entwickelt, mit denen es sehr einfach ist, aus einem Che-

mie-Pool einen Living Pool zu machen. Nahezu alle Becken mit glatten Wänden können so umgerüstet werden. Hierzu müssen lediglich der Biofilter und die Technik installiert und die chemische Wasseraufbereitung stillgelegt werden.

Individuelle Planung für jeden Garten Entscheidend für einen optisch ansprechenden Living Pool ist eine einwandfreie Funktionsweise, ob bei Neuanlage oder bei der Umrüstung, und eine Planung durch den erfahrenen Fachmann, erklärt Peter Petrich. Durch ein Netzwerk aus Garten- und Landschaftsbauern, die über ganz Deutschland verteilt sind, können passende Ideen für fast jeden Garten entwickelt und umgesetzt werden. Die Kosten für einen Living Pool liegen im Übrigen nicht höher, als bei einem qualitativ hochwertigen Swimmingpool in konventioneller Bauart. Das Beste: Die Chemie ist fortan aus dem Garten verbannt. Text: mpt-73, Foto: djd/Biotop


Anschließen, einsetzen, entspannen.

Für die Pflege des Schwimmbeckens sorgt heute ein elektrischer "Pool-Boy" Manchen erscheinen sie fast noch als Zukunftsmusik, doch wer sie einmal live erlebt hat, möchte auf ihre Hilfe nicht mehr verzichten: Poolroboter kümmern sich fast vollautomatisch darum, dass der Swimmingpool im Garten sich immer blitzblank präsentiert und Lust auf einen Sprung ins frische, saubere Nass macht. Während der Poolbesitzer ein Sonnenbad nimmt und sich am Becken entspannt, zieht der Reiniger seine Bahnen. Dank cleverer Technik erreicht er jeden Punkt des Bodens und geht sogar vollautomatisch die Wände hoch.

Die Lage des Motors macht den Unterschied Die "Vortex"-Reiniger von Zodiac beispielsweise besitzen kräftige Lamellenbürsten, die für eine gründliche Reinigung von Beckenböden und -wänden aus Fliesen, Folie, Polyester, verstärktem PVC oder gestrichenem Beton sorgen. Unterschiedliche Bodenneigungen bewältigt das Gerät problemlos. Im Innern ist ei-

ne neuartige Technologie für die extrem starke Verwirbelung des Wassers im Filterkorb zuständig. Dadurch kann der Schmutz, der über die extrabreite Ansaugöffnung nach innen transportiert wird, die Filterwände kaum mehr verstopfen, so dass häufige Entleerungen des Filterkorbs nicht mehr nötig sind. Muss der großvolumige Filter dennoch gereinigt werden, lässt er sich mit einem Handgriff entnehmen und so entleeren, dass der Nutzer nicht mit dem Schmutz in seinem Innern in Berührung kommt.

Anschließen, einsetzen, entspannen Darüber hinaus hat der Besitzer des Privatschwimmbads mit der Reinigung nicht mehr viel zu tun. Er muss den Poolroboter nur noch ans Stromnetz anschließen und ins Becken einsetzen sowie nach getaner Arbeit an dem großen Handgriff an der Vorderseite wieder entnehmen. Das Wasser im Gerät läuft beim Herausnehmen ganz von selbst ab. Wenn der Roboter nicht benutzt wird, "parkt" er auf ei-

nem praktischen Transportwagen, mit dem er auf Rollen kinderleicht und bequem von seinem Abstellplatz zum Becken und zurück gelangt. Unter www.zodiac-pool-deutschland. de gibt es mehr Informationen und Tipps zur Poolpflege und -reinigung.

Stimmungsvolle Wasserspiele Ein Schwimmbad mit Unterwasserbeleuchtung zaubert in lauen Sommernächten einen Hauch von Hollywood in deutsche Gärten. Eine solche Beleuchtung ist heute problemlos in jedem Becken machbar. Einbauvarianten mit Halogen- und LED-Technik von D&WPool etwa gibt es für frei stehende Becken ebenso wie für Einbaupools. Besonders einfach für die nachträgliche Beleuchtung eines bestehenden Beckens sind Einhänge-Unterwasserscheinwerfer, die über eine Halterung einfach nachträglich an die Beckenwand gehängt werden. Unter www.duw-pool.de gibt es weitere Informationen. Text: djd/pt, Fotos: djd/D&W-Pool

29


Mit XXL-Pflanzen wird das Outdoor-Wohnzimmer zur Wohlfühloase. Im Handumdrehen zum Traumgarten. Komfort und Ambiente ohne Abstriche.

Outdoor-Living - draußen leben - im wahrsten Sinne des Wortes: mit Freunden auf der Terrasse auf gemütlichen Lounge-Möbeln sitzen, ein leckeres Essen genießen, frisch zubereitet in der Outdoor-Küche. Komfort und Ambiente wie im Wohnzimmer, ohne Abstriche, so etwas konnte man sich früher nur im sonnigen Süden vorstellen. Seit einigen Jahren genießen auch die Deutschen immer mehr das "Dolce Vita" auf Terrasse und Balkon.

Draußen zu Hause sein Gartenmöbel und mobile Küche sind schnell aufgebaut, der Rollrasen im Zweifel rasch verlegt - aber mit Pflanzen braucht man etwas Geduld, bis sie die Wunschgröße erreicht haben. Schicke große Kübelpflanzen, die wichtigsten Deko-Elemente für das OutdoorWohnzimmer, gibt es in vielen Gartencentern die ganze Saison über als winterharte XXLPflanzen im Topf zu kaufen. Das Sortiment ist so vielseitig, dass für jeden Geschmack und jede Stilrichtung das Richtige dabei ist. Wie der Name schon sagt, bringen diese Pflanzen schon eine gewisse Größe mit sich. Und anders als Ballenware können sie im 15- oder 30

35-Liter-Topf einfacher und sauberer transportiert und vor allem jederzeit gepflanzt werden. Unter www.xxl-pflanzen.de findet man einen Händler in der Nähe.

Hingucker für Garten und Terrasse Dabei sind die großen XXL-Pflanzen echte Hingucker. Sie verschönern und beleben Terrassen und Sitzplätze, Eingangsbereiche, Hauswände oder dienen als natürlicher Sichtschutz. In attraktive Kübel gepflanzt, wirken sie wie Designobjekte, mit denen sich ohne großen Aufwand eine immer wieder veränderbare grüne Oase auf Balkon und Terrasse schaffen lässt. Auch im Garten lassen sich die stattlichen Pflanzen auf unterschiedlichste Art und Weise einsetzen. So sind die schönen Hortensien vor allem in voller Blüte eine Attraktion und ideale Dekoration. Mit dem imposanten Pampasgras, dessen große Wedel jedes Sonnenbad mit sanftem Rauschen begleiten, lassen sich triste Hauswände aufpeppen. Aber auch für den Liebhaber stylischer, japanischer Gärten bietet das Sortiment eine große Auswahl an Bambus- und Zierahornsorten. Text: djd/pt, Foto: djd/Endless Summer


Wohlfühlatmosphäre auf Terrasse und Balkon Die Anreise ist kurz, eine Sonnenliege immer frei, und das Essen schmeckt wie zuhause: Urlaub auf Balkonien oder Terrassien liegt voll im Trend. In der privaten grünen Oase zu sitzen, sich ausgiebig zu erholen und mit Freunden ausgelassen zu feiern, so sehen für viele Bundesbürger die schönsten Tage im Jahr aus.

Beständiger Freiluftspaß Allerdings ist die Ferienfreude schnell getrübt, wenn das Wetter nicht mitspielt und Sommerregen das Freiluftvergnügen jäh beendet. Wer angenehme Stunden im Grünen nicht nur bei schönem Sonnenschein verbringen möchte, braucht einen entsprechenden Witterungsschutz für seinen Freisitz. Beispielsweise mit einem Vario-Lamellendach von Kielgast steigert sich nicht nur die persönliche Wohnqualität im Außenbereich, sondern es erhöht sich auch der Wert der Immobilie. Die Lamellen dieses regenfesten Überdachungssystems bestehen aus milchfarbigen Polycarbonat-Doppelstegplatten mit einer selbstreinigenden Oberflächenveredelung (mehr Informationen: www.vario-kielgast.de). Im geschlossenen Zustand bilden die Lamellen eine flächenbündige, waagrechte und vor allem absolut feuchtigkeitsresistente Fläche. "Die Doppelstegplatten sind ein wirkungsvoller UV-Filter, lassen aber viel gesundes Tageslicht auf Terrasse oder Balkon sowie die dahinter liegenden Wohnräume einfallen", weiß Geschäftsführer Ralf Andreas Kielgast.

nem Elektromotor mit unterschiedlichen Sensoren für Regen und Co. ausgestattet werden. Die selbsttragende Rahmenkonstruktion des Lamellendachs ist wahlweise aus Fichten-Leimbindern oder aus pulverbeschichteten Aluminiumprofilen erhältlich. Wer sich auf seiner Terrasse fast wie unter freiem Himmel fühlen möchte, aber dennoch auf einen intelligenten Wetterschutz nicht verzichten will, kann sich auch für ein Glasschiebedach des Herstellers aus dem Sauerland entscheiden. Die aus Sicherheitsglas bestehenden Elemente lassen sich bei Sonnenschein leicht öffnen und sind in geschlossenem Zustand absolut regendicht. Die Glasflächen sind in witterungsbeständigen, langlebigen Aluminiumprofilen gelagert und ebenfalls mühelos zu bedienen. Text: djd/pt, Foto: djd/Vario-Kielgast.de

Flexible Überdachungssysteme für wettergeschütztes Freiluftvergnügen

Kinderleichte Bedienung Bei leicht geöffnetem Zustand erzeugt die Überdachung ein gemütliches Ambiente wie bei einem Laubschatten unter Bäumen. Für das Bad in der Sonne öffnen sich die Lamellen mit nur einem Handgriff um bis zu 110 Grad und lassen die Luft ungehindert zirkulieren. Statt dem gefürchteten Hitzestau ist so auf Terrasse oder Balkon Wohlfühlklima angesagt. Ein einfach zu bedienender Hebelmechanismus schont die Kräfte der Nutzer. Auf Wunsch kann er auch mit ei31


Lust auf mehr 5

4 3

1

design meets elegance TRENDS UND THEMEN RUND UM GESTALTUNG 32

2


E

rfrischen Sie sich am pinkfarbenen Morganit eines Mai Tais, schlürfen Sie etwas vom Aquamarin-Nektar des Blue Sea Cocktails, genießen Sie einen prickelnden, nach Peridot und gelbem Quarz schmeckenden Lemon Fizz oder gönnen Sie sich einen kühlen Raspberry Daiquiri mit fruchtigem Rubellit. An Piagets Cocktailbar, wo grüner Turmalin mit der minzigen Frische eines Mojito flirtet und ein Blueberry Daiquiri sich in einen funkelnden Amethyst verwandelt, ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mit der humorvollen Interpretation legendärer Cocktails bietet Piaget eine Kollektion von Ringen, so überraschend wie verlockend, bei der jeder Ring mit einer einzigartigen Kombination von Steinen aufwartet. Und wem das noch nicht genug ist – in unseren Geschäften erwarten Sie weitere „Früchte“ von Piagets Inspiration und Kreativität.

Limelight Cocktailringe

6

7

8

von PIAGET

1. BLUE SEA INSPIRATION - Ring aus 18-karätigem Weiß- und Gelbgold, besetzt mit 58 Brillanten, 1 Aquamarin im Kissenschliff und 13 Feueropal-Perlen. 2. COSMOPOLITAN INSPIRATION - Ring aus 18-karätigem Weißgold, besetzt mit 321 Brillanten, 1 runden pinkfarbenen Rubellit, 71 runden Spessartinen, 23 runden Tsavoriten und 1 geschnitzten Zitrin. 3. WHITE TONIC INSPIRATION - Ring aus 18-karätigem Weißgold, besetzt mit 70 Brillanten und 1 Peridot im Brioletteschliff. 4. TRIO KISS INSPIRATION - Ring aus 18-karätigem Weißgold, besetzt mit 26 Brillanten, 11 runden Tsavoriten), 3 tropfenförmigen Tsavoriten, 3 mittig angeordneten runden Saphiren in verschiedenen Farben, 5 tropfenförmigen pinkfarbenen Saphiren, 12 runden gelben Diamanten und 27 runden Rubinen. 5. WATERMELON INSPIRATION - Ring aus 18-karätigem Gelbgold, besetzt mit 45 Brillanten, 34 runden gelben Diamanten, 280 runden Smaragden, 4 Rubellit-Scheiben, 1 Rubellit im Kissenschliff und ein Onyx. 6. MOJITO INSPIRATION - Ring aus 18-karätigem Weißgold, besetzt mit 220 Brillanten, 1 grünen Turmalin im Kissenschliff, 1 geschnitzten Zitrin, 16 rundgeschliffenen Tsavoriten und 125 Smaragden im Konkavschliff. 7. BLUE HAWAIIAN INSPIRATION - Ring aus 18-karätigem Weißgold, besetzt mit 121 Brillanten, 1 blauen Topaz im Kissenschliff, 1 runden gelben Saphir und 1 geschnitzten Blüte aus weißem Chalcedon. 8. MAI TAI INSPIRATION - Ring aus 18-karätigem Weißgold, besetzt mit 286 Brillanten, 1 Morganit im Kissenschliff, 122 runden Rubinen und 186 runden Tsavoriten. 9. SEX ON THE BEACH INSPIRATION - Ring aus 18-karätigem Weißgold, besetzt mit 194 Brillanten, 1 rundgeschliffenen rosafarbenen Turmalin und 1 geschnitzten Peridot. 10. GOLDEN NECTAR INSPIRATION - Ring aus 18-karätigem Gelbgold, besetzt mit 44 Brillanten und 1 Zitrin im Kissenschliff.

9

10

33


BOSE WAVE MUSIC SYSTEM III

®

KOMPAKT, ELEGANT UND EINZIGARTIG GENIESSEN SIE DIE MUSIK VON ALL IHREN KLANGQUELLEN ÜBERALL BEI SICH ZU HAUSE.

Bose stellt die nächste Generation des legendären Bose® Wave® Radio und des Wave® Music System vor, die vielfach ausgezeichnete Klangwiedergabe und kompakte Abmessungen mit neuen Funktionen und noch vielseitigeren Einsatzmöglichkeiten verbinden. Das Wave® Radio III und das Wave® Music System III empfangen jetzt auch Digitalradio (DAB, DAB+ und T-DMB), der weiterentwickelte UKW/MW-Tuner bietet in Gebieten mit hoher Senderdichte einen noch besseren Empfang. Die vom Sender übermittelten Interpreten- und Titelinformationen werden im Display angezeigt. Auch der Bedienkomfort wurde weiter verbessert. Die Geräte verfügen jetzt über ein Touch-Top Control auf der Gehäuseoberseite zum Ein- und Ausschalten und zum Betätigen der Snooze-Funktion. Dank der neuen Dual Alarm Weckfunktion sind jetzt zwei individuelle Weckzeiten mit verschiedenen Lautstärken und Musikquellen oder Alarmton wählbar. „Das Bose Wave Radio und das Wave Music System haben das Hörverhalten verändert“, so Santiago Carvajal, Business Director für die Bose Wave Produkte. „Sie begeistern seit vielen Jahren jeden, der ein sol-

W

ches Gerät oder System besitzt, und gehören mittlerweile zu den beständigsten Produkten in der Geschichte der Unterhaltungselektronik. Wir stellen sie jetzt in aktualisierten Versionen mit erweiterten Funktionen und neuem Zubehör vor, damit Radiohören und digitale Musik noch besser werden.“ Das Wave® Music System III ist mit einem CD-Player mit Fronteinschub ausgestattet. An beide Systeme kann dank des AUX-Eingangs ein Smartphone, iPod, Fernseher oder Computer angeschlossen werden. Außerdem hat jedes System einen Bose® link Eingang zum Anschließen von optional erhältlichem

Zubehör: • Der Wave® Bluetooth® Music Adapter ermöglicht die drahtlose Musikübertragung vom Computer oder einem anderen Bluetooth®-fähigen Gerät • Das Wave® Connect Kit bietet bequemes Dock-and-Play mit iPod oder iPhone • Mit dem Wave® 3-fach CD-Wechsler können bis zu drei weitere CDs ohne Unterbrechung wiedergegeben werden. Unabhängig von der Klangquelle erlebt der Hörer seine Musik in einer Wiedergabequalität, die für ein solches System beispiellos ist. Sowohl das Wave® Radio III als auch das Wave® Music System III bieten eine beeindru-

34

ckend natürliche und realistische Klangwiedergabe, weil sie für die Tieftöne die patentierte Waveguide Speaker Technologie nutzen. In Kombination mit der exklusiv von Bose entwickelten Signalverarbeitung entsteht in allen Frequenzbereichen und bei jeder Lautstärke ein sehr präzises Klangbild.

Die Bose® Wave® Story Mit dem ersten Bose® Wave® Radio, das Dr. Amar Bose 1993 präsentierte, wurde eine vollkommen neue Produktkategorie geschaffen. Erstmals lieferte ein kompaktes Radio eine Klangwiedergabe, die bis dahin nur mit einer viel größeren Musikanlage denkbar gewesen war. 2004 brachte Bose das Wave® Music System mit einer nochmals verbesserten Wiedergabequalität, einem integrierten CD-Player und einem erweiterten Funktionsangebot auf den Markt. Seither wurden das Wave® Radio und das Wave® Music System kontinuierlich weiterentwickelt – mit optimierten akustischen Eigenschaften, neuen Funktionen und innovativem Zubehör – und haben sich in der Welt der Unterhaltungselektronik als die zeitlosesten und renommiertesten Produkte ihrer Zeit etabliert. Quelle: www.bose.de


MEGA

PHONE design by en&is

Das MegaPhone ist ein passiver Verstärker aus Keramik, ausschließlich für das iPhone und iPod Touch hergestellt. Ein Produkt, außerhalb des Gewöhnlichen. Perfekt in Szene gesetzt, ist es schön anzusehen und bietet ein außergewöhnliches Klangerlebnis. Das MegaPhone verfügt über ein zeitlosen Design sowie eleganten Konturen. Es wurde zum ersten Mal auf dem Salone Satellite im Jahr 2011 vorgestellt und etablierte sich sofort auf dem Gebiet der Verstärker und wurde anfangs nur in weiß hergestellt. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es das MegaPhone jetzt auch in neuen Farbtönen, wie schwarz poliert oder in handbemaltem 24kt Gold. Der MegaPhone Verstärker überträgt Sound ohne Strom und ist das ideale Gerät zum Musikhören ohne Kopfhörer, oder zum Führen

PERFEKT IN SZENE GESETZT von Freisprech-Telefonaten. Es ist ein Produkt, das ungebunden und mobil ist. Es passt leicht in jede Umgebung, egal ob im Innenoder Außenbereich. Die Keramik ist ein Material, welches hilft, den Ton zu tragen. Das Stativ hingegen ist aus massivem Holz. MegaPhone wird ausschließlich in Italien entworfen, entwickelt und produziert. Es ist die Kunst der Darstellung eines Accessoires. Das MegaPhone hinterlässt bei denen, die es sehen oder hören, einen bleibenden Eindruck. Ihr ganz persönliches Wohnaccessoire, egal ob in weiß, schwarz poliert oder im handbemaltem 24kt Gold. Auf www.enandis-shop.it gibt es das MegaPhone ganz einfach zu bestellen. Quelle: www.enandis-shop.it

EIN PASSIVER VERSTÄRKER

SPEZIELL AUS KERAMIK

DAS MEGAPHONE FÜR DAS iPHONE

35


Intelligenter Sonnenschirm www.babor.de

kosmetik & styling TRENDS UND THEMEN RUND UMS AUSSEHEN 36

Foto: paul gerhardt, piqs.de

SUN CARE 2012


dium Protection Sun Spray SPF 15 zum Einsatz. Das Tolle: es ist transparent und hat keinen „Weißel-Effekt“. So hinterlässt das feine Spray keine Spuren auf dem Lieblings-Sommerdress. Mit mittlerem Sonnenschutzfaktor eignet es sich für Gesicht und Körper, zieht schnell ein und ist auch bei sportlichen Aktivitäten der perfekte Trainings-Partner. Die High Protection Sun Cream SPF 50 ist ein besonders effektiver Schutz vor schädigenden Sonnenstrahlen – der perfekte Begleiter für einen Tag am Strand. Sie enthält unter anderem Micropigmente, die sich wie ein Film auf die Haut legen und einen physikalischen Schutzschild bilden. Panthenol spendet der von der Sonne gestressten Haut intensiv Feuchtigkeit. Medium Protection Sun Spray SPF 15: 200 ml; 25,00 Euro High Protection Sun Cream SPF 50: 75 ml; 34,00 Euro Sie gehört in jede Strandtasche, jeden Picknick-Korb und jede City-Bag: die Sonnencreme. So gute Laune uns die Sonne macht, der Haut zuliebe gilt es, ihre Kraft mit einem effektiven Lichtschutzfaktor zu bändigen. Daher steht den wirksamen UVAund UVB-Filtern in den BABOR SUN CARE Produkten zusätzlich ein intelligentes Wirk-System zur Seite, der CELL PROTECT COMPLEX. In diesem Wirkstoffkomplex sind die Radikalfänger Vitamin E und C in eine Trägerkugel eingekapselt, die bei UV-Bestrahlung durchlässig wird, so dass die Vitamine wirksam werden – wie ein Sonnenschirm, der sich immer dann öffnet, wenn wir ihn brauchen. Extrakte aus dem Kerzenstrauch bewahren die Zellen zusätzlich vor Schädigung durch UV-Strahlung und unterstützten den natürlichen Repair-Mechanismus der Haut. Bei den ersten Frühlings-Sonnenstrahlen kommt das Me-

Für unterwegs hat BABOR außerdem kleine Sonnen-Helfer entwickelt, die in die Tasche einer Shorts passen. Der High Protection Sun Stick SPF 50 ist der Schutzschild für unterwegs. Micropigmente legen sich auf die Haut und wehren schädigende Sonnenstrahlen ab. Gleichzeitig bewahrt Macadamianußöl die Haut vor dem Austrocknen, während Vitamin E vor Freien Radikalen schützt. Das High Protection Sun Make-up SPF 50 schützt mit sehr hohem Lichtschutzfaktor und liefert als Cream to Powder Foundation in zwei Farbnuancen den sonnengeküssten Teint gleich mit. Panthenol beruhigt die Haut und spendet Feuchtigkeit. High Protection Sun Stick: 8,5 Gramm 17,00 Euro High Protection Sun Make-up (01, 02): 8 Gramm; 22,00 Euro Quelle: www.babor.de

37


4

www.klapp-cosmetics.com

Helfer für die perfekte Haut

CAVIAR POWER NIGHT

HYALURONIC MULTIPLE EFFECT

regt über Nacht den Zellstoff wechsel an und unterstützt die Haut in ihrem eigenen Repair-System. Natürliche Bio-Peptide und Caviar-Power sollen den Trampolin-Effekt einer elastischen Haut fördern.

Anti-Aging Produkte mit mehrfach aktiver Hyaluronsäure

CAVIAR POWER EYE CARE unterstützt die Aktivität parallel aufgetragener Präparate. Natürliche Bio-Peptide und die Power der CaviarWirkstoffe geben der Haut den entscheidenden Feuchtigkeitsschub und potenzieren die Wirkungsstärke der DAY- und NIGHT Pflege. Hilft der Haut den Zeichen des Älterwerdens entgegen zu wirken. Natürliche BioPeptide und die Wirkstoffe der Caviar-Power-Kette gezielt aufgetragen, lassen speziell die Augenpartien wieder jugendlich frisch aussehen. 38

Aus chemischer Sicht ist Hyaluronsäure eine Kette aus Zuckermolekülen, die bis zu 6000-mal mehr Wasser binden kann als ihre eigene Masse. Aus Enzymen gewonnen, stellt die hochwertige Hyaluronsäure einen sehr gut verträglichen Wirkstoff dar. Hyaluronsäure wird vom Körper selbst produziert, allerdings nimmt der Gehalt in der Haut mit zunehmendem Alter ab. Das Zusammenspiel von Hyaluronsäure mit den Proteinen Collagen und Elastin verändert sich. Da Hyaluronsäure-Moleküle der Hauptbestandteil des zwischen den Hautzellen liegenden Gewebes sind, bedeutet die Abnahme an Hyaluronsäure einen Volumenverlust, der die Entstehung von Falten und Linien begünstigt. Diesem Volumenverlust kann mit den Hyaluronic Multiple Effect Produkten entgegengewirkt werden.


Men Care IMMUN SUN FACE PROTECTION CREAM SPF 30 / SPF 50 - Freie Radikale und eine erhöhte Sonnenexposition führen unter anderem zu vorzeitiger Hautalterung. Diesen Eigenschaften wird insbesondere während der Sommermonate mit der Face Protection Cream für Gesicht und Dekolleté entgegengewirkt.

MEN Intensive Balm Feuchtigkeitsspendender Anti-Aging-Pflegebalm, speziell für die Bedürfnisse der Männerhaut. Er kann vor freien Radikalen und Umweltreizen schützen und die Haut widerstandsfähiger machen. Hammamelis und Birkensaft wirken entzündungshemmend, adstringierend und sorgen für ein verfeinertes Hautbild. Morgens und / oder abends sowie nach der Rasur auf die gereinigte Gesichthaut auftragen.

Sprayen statt cremen. Besonders für den Körper bewährt sich die praktische Sprühfl asche. Das Wirkstoff konzept entspricht dem der Face Protection Cream und wird mit SPF 15 & SPF 30 angeboten.

Die AFTER SUN LOTION beruhigt und pfl egt die beanspruchte Haut nach dem Sonnenbad. Der Wirkstoff Ectoin bietet einen besonderen Zellschutz.

IMMUN SUN MEN Day & Night Care Extrem leichte Tages- und Nachtpflege mit einem erfolgreich an der Männerhaut getesteten Anti-AgingWirkstoff sowie feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Zieht schnell in die Haut ein und verleiht ein angenehm gepflegtes Hautgefühl. Fältchenbildung und die Zeichen der Hautalterung können wirkungsvoll bekämpft werden. Diese aktive Pflege für den Mann verleiht ein attraktives, maskulines Aussehen. Ideal auch, um die Haut nach der Rasur zu beruhigen.

Die IMMUN SUN Sonnenschutzprodukte bieten mittleren bis hohen Schutz vor UV-Strahlung durch ein ausgewogenes Verhältnis zwischen UVA- und UVB-Filtern (1:3). Aloe Vera und Vitamin E-Acetat spenden der Haut wertvolle Feuchtigkeit und erhalten ihre Feuchtigkeitsbalance. Sie bleibt glatt und geschmeidig. IMMUN SUN bietet verlässlichen Schutz vor Sonnenbrand, pflegt die Haut und wirkt vorzeitiger, licht-bedingter Hautalterung entgegen. Durch ihre gut verträgliche, schweißresistente Rezeptur sind die Produkte ideal auch im Winter und zum Sport geeignet. 39


Luxuriรถser, sicherer, schneLLer

die neue

Viper

auto motor & sport Trends und Themen rund um geschwindigkeiT 40


die neue ViPer schLängeLt sich auf den Markt

d

ie neue generation einer us-ikone rollt heran: Auf der Auto show in new York erstrahlte die nächste generation der dodge Viper im rampenlicht - stärker, alltagstauglicher und sicherer als die Vorgänger. in der neuen Version des Zweisitzers soll ein elektrischer Assistent verhindern, dass die reifen durchdrehen. Zudem rollt er mit esP und einer Traktionskontrolle ausgestattet auf den Asphalt. sämtliche der neuen sicherheitssysteme wurden nicht ohne guten grund in den sportwagen installiert. mit einem drehmoment von 814 nm ist die Viper laut hersteller der kraftvollste saugmotor-sportwagen aller Zeiten. Für die Power ist ein Zehnzylinderbenziner mit 8,4 Litern hubraum zuständig, der ohne Turbo oder kompressor 478 kw/650 Ps entwickelt. geschaltet wird über ein manuelles sechsganggetriebe. ??Äußerlich führt die neue generation die bewährte Formensprache weiter. der lange Vorderwagen mit der mächtigen motorhaube ist nun noch etwas schwungvoller gezeichnet, hintern den vorderen kotflügeln findet sich ein sichelförmiger Lufteinlass und das heck endet in einem prägnanten Bürzel. der innenraum ist geräumiger und luxuriöser geraten als bisher, Blickfang ist ein gro-

ßer Zentralbildschirm in der mittelkonsole.?? eine weitere neuerung ist eher administrativer Art. statt wie bisher als dodge Viper firmiert der supersportwagen nun als srT Viper. das kürzel für street and racing Technology fungierte bislang als Anhang bei den Bezeichnungen der sportmodelle von dodge, chrysler und Jeep, wird aber nun zur eigenständigen marke ausgebaut. Preis deutlich unter Porsche und mercedes die markteinführung in den usA soll im Laufe des Jahres erfolgen. Ob und wann europa an der reihe ist, ist noch unklar. ebenso der Preis. er dürfte jedoch bei knapp über 100.000 euro liegen und damit konkurrenten wie Porsche 911 Turbo und mercedes sLs Amg deutlich unterbieten. ??das Vorgängermodell der Viper war 2010 im Zuge der Finanzkrise bei chrysler eingestellt worden. ein nachfolger war zunächst nicht geplant. Zuletzt sorgte ein V10-Benziner mit bis zu 447 kw/612 Ps für Vortrieb. Text: dmd, Fotos: dmd/dogde

2012 ist die Markteinführung in den usa. harter konkurrent für Porsche 911 turbo und Mercedes sLs aMg

41


Wenn es einen GlauBen GiBt, Der BerGe versetzen kann, so ist es Der GlauBe an Die eiGene kraft. Marie von ebner-eschenbach

Der MerceDes-Benz G 63 AMG und G 65 AMG

42


Gipfel-treffen hightech für den offroad-Klassiker: Der neue G 63 aMG beeindruckt durch modernste antriebstechnik, ausdrucksstarkes Design und reduzierte verbrauchswerte. einen großen anteil daran haben der aMG 5,5-Liter-v8-biturbomotor mit 400 kW (544 Ps) Leistung und das aMG sPeeDshiFT PLUs 7G-Tronic automatikgetriebe. noch exklusiver ist der neue G 65 aMG: sein aMG 6,0-Liter-v12biturbomotor leistet 450 kW (612 Ps) und erreicht ein maximales Drehmoment von 1000 newtonmetern – rekord im offroad-segment.

M

ehr Leistung, weniger verbrauch – die reizvolle Formel charakterisiert derzeit jedes neue aMG hochleistungs-Fahrzeug. so auch den G 63 aMG. Der charaktertyp im aMG Modellprogramm erhält den hochmodernen antriebsstrang des neuen ML 63 aMG. Durch die tiefgreifende Überarbeitung profitieren aMG Kunden erstmals in der 33-jährigen Geschichte der G-Klasse von zukunftsweisenden systemen wie strahlgeführter benzin-Direkt-einspritzung, eco start-stopp-system und Generatormanagement. Der aMG 5,5-Liter-v8biturbomotor realisiert eine höchstleistung von 400 kW (544 Ps) sowie ein Drehmoment von 760 newtonmetern. Derart gestärkt absolviert der neue G 63 aMG die beschleunigung von null auf 100 km/h in 5,4 sekunden, die höchstgeschwindigkeit beträgt 210 km/h (elektronisch begrenzt). Der neue G 63 aMG übertrifft den G 55 aMG KoMPressor um 27 kW (37 Ps) und um 60 newtonmeter. Das direkte vorgängermodell zählte zu den begehrtesten va-

rianten im G-Klasse angebot – mit einem verkaufsanteil von über 40 Prozent.

aMG sPeeDshiFT PLUs 7G-Tronic und eco start-stopp-system Mindestens so beeindruckend wie die Fahrleistungen sind die Fortschritte auf dem Gebiet des Kraftstoffverbrauchs. Die absenkung um 2,1 Liter auf nunmehr 13,8 Liter je 100 Kilometer nach neFZ gesamt gegenüber dem vorgängermodell entspricht einer einsparung von 13 Prozent. neben dem modernen biturbo-achtzylinder sind daran auch die aMG sPeeDshiFT PLUs 7G-Tronic automatik, das Generatormanagement und das eco start-stopp-system beteiligt. ausgestattet mit drei Fahrprogrammen und automatischer Zwischengasfunktion beim rückschaltvorgang fasziniert das siebengang-automatikgetriebe durch hohe variabilität. im Modus „controlled efficiency“ (c) ist die eco startstopp-Funktion aktiv, die den achtzylindermotor bei Fahrzeugstillstand abschaltet. „c“ bedeutet zudem eine weich ausgelegte Fahrpedal- und Getriebekennlinie mit frühen Gangwechseln; der anfahrvorgang erfolgt hier generell im zweiten Gang. ein grünes „eco“symbol im aMG Kombi-instrument signalisiert dem Fahrer, dass die eco start-stoppFunktion aktiv ist. in den Fahrprogrammen sport (s) und Manuell (M) ist nicht nur die eco start-stoppFunktion inaktiv, die Motor-Getriebe-Kombination präsentiert sich hier auch deutlich agiler. Jetzt sorgt auch die kurzzeitige und exakt definierte rücknahme von Zündung und einspritzung beim hochschalten unter volllast für kürzere schaltzeiten. als effizienzsteigernde Maßnahmen verfügt das aMG sPeeDshiFT PLUs 7G-Tronic automatikgetriebe über einen neuen Fuel-economyWandler mit Fliehkraftpendel, reibleistungsreduzierte Lager und Getriebeöl-Wärmemanagement. 43


AMG-typischer V8-sound

E

in Blick auf die AMG Sportabgasanlage beweist, dass die Faszination trotz zahlreichen Fortschritten bei der Effizienz nicht zu kurz kommt: Zwei vor den Hinterrädern platzierte Doppelendrohre je Fahrzeugseite sind für den emotionalen, AMG-typischen Achtzylinder-Sound verantwortlich. Modernste Katalysatortechnik sorgt dafür, dass der G 63 AMG die EU-5-Abgasnormen ebenso erfüllt, wie die Anforderungen des US-Marktes (LEV-IIStandard, On-Board-Diagnose II und Lambdasonden-Diagnose).

Fahrwerk angepasst, Geräuschkomfort optimiert

Die Feder/Dämpferabstimmung des AMG Sportfahrwerks wurde der höheren Fahrdynamik angepasst. Zur Verbesserung des Schwingungs- und Geräuschkomforts haben die Entwicklungsingenieure von Mercedes-AMG zudem zahlreiche NVH-Maßnahmen umgesetzt (NVH = Noise, Vibration, Harshness): Optimierte Lagerungen von Automatikgetrie44

be, Verteilergetriebe und Motor senken Vibrationen und Geräusche. All dies steigert das Wohlfühlambiente an Bord und fördert die Konditionssicherheit besonders auf langen Strecken. Auch Räder und Bremsanlage präsentieren sich komplett neu. Serienmäßig rollt der G 63 AMG auf neuen AMG Leichtmetallrädern im 5-Doppelspeichen-design. Die titangrau lackierten und glanzgedrehten Räder im Format 9,5 x 20 sind mit Reifen der Dimension 275/50 R 20 bestückt. Als exklusive Sonderausstattung sind AMG Leichtmetallräder, mattschwarz lackiert und mit glanzgedrehtem Felgenhorn, lieferbar. Bestwerte bei Verzögerung, Dosierbarkeit und Standfestigkeit ermöglicht die neue AMG HochleistungsBremsanlage. Rundum belüftete und angelochte Bremsscheiben im Format 375 x 36 Millimeter (vorne) und 330 x 22 Millimeter (hinten) stellen eine optimale thermische Belastbarkeit sowie perfekte Verzögerungswerte sicher. An der Vorderachse kommen Sechskol-


spezifisches AMG stylinG, neues Gesicht ben-Festsättel vom ML 63 AMG zum Einsatz, an der Hinterachse Einkolben-Faustsättel. Serienmäßig sind die Bremssättel rundum rot lackiert, auf Wunsch auch silberfarben erhältlich.

Komplett neu abgestimmtes ESP® mit mehr Komfortfunktionen Neue Features sorgen in der jüngsten Generation der G-Klasse für beispiel-hafte Sicherheit. So verfügt der Luxus-Offroader über ein komplett neu abgestimmtes ESP®, dessen Regelsystematik den Anfahr-Assistenten und eine HOLD-Funktion umfasst; beides unterstützt den Fahrer beim Anfahren am Berg. Wechselt der Fahrer vor einer Notbremsung abrupt vom Gas- auf das Bremspedal, erhöht das Bremssystem den Druck in den Bremsleitungen und legt so die Beläge an die Bremsscheiben an, die dann beim Tritt aufs Bremspedal sofort mit voller Kraft zupacken können. Durch dieses sogenannte Vorfüllen unterstützt das System den serienmäßigen Bremsassistenten. Wer sich für die optionale Anhängevor-

richtung entscheidet, dem bietet die ESP®Anhängerstabilisierung mehr Sicherheit im Gespannbetrieb: Die Zusatzfunktion von ESP® erkennt den Anhänger, wenn der elektrische Anschlussstecker mit dem Zugwagen verbunden ist. Die ESP®-Anhängerstabilisierung nutzt die Sensorik von ESP® und dämpft oberhalb einer Geschwindigkeit von 65 km/h eventuelle Pendelschwingungen mithilfe radindividueller, wechselseitiger Bremseingriffe an der Vorderachse. In den meisten Fällen genügt das, um die Pendelschwingungen vollkommen abzubauen und so weiterer Gefahr entgegenzuwirken. Sind die Pendelschwingungen sehr stark, wird zusätzlich das Motormoment reduziert und das Zugfahrzeug an allen vier Rädern abgebremst, um den Bereich der kritischen Geschwindigkeit möglichst schnell zu verlassen. Auch optisch ist das Achtzylinder-Topmodell voll auf der Höhe der Zeit. Wie bereits der SL 63 AMG und der SL 65 AMG präsentiert sich der G 63 AMG erstmals mit dem neu-

en AMG Markengesicht: Durch den „Twin blade“-Kühlergrill (engl. twin blade = Doppelklinge) in Hochglanz schwarz mit vier Chromeinlegern ist diese G-Klasse sofort als AMG zu erkennen. Die Gestaltung des Grills berücksichtigt die klassische Form des Autos und fügt sich durch seine Interpretation mit Offroad-Charakter perfekt in das Gesamtbild des Fahrzeugs ein. Völlig neu ist auch die vordere AMG Stoßstange: Drei große Luftöffnungen versorgen das Kühlmodul mit Fahrtwind. Vertikale Edelstahleinsätze in Hochglanz Chrom verleihen dem G 63 AMG einen maskulinen Auftritt. Unterhalb der Bi-Xenon-Scheinwerfer sind die neuen LED-Tagfahrleuchten integriert. Wie bisher verfügt nur das AMG Modell über charakteristische Kotflügelverbreiterungen, Edelstahl-Trittbretter und seitliche Schutzleisten mit Edelstahl-Einlagen. Weitere Erkennungszeichen sind die „V8 BITURBO“ Schriftzüge am vorderen Kotflügel und das G 63 AMG Typschild an der Hecktür. 45


i

Interieur mit neuem Stil und mehr Komfort Im Interieur haben gegenüber dem Vorgängermodell noch mehr Neuerungen Einzug gehalten. Neben den Modellpflegemaßnahmen der Serie, wie die neue Instrumententafel und modernste Infotainment- und Assistenzsysteme, bietet der G 63 AMG ein AMG Kombiinstrument mit farbigem TFT-Bildschirm, AMG Hauptmenü und separater Ganganzeige sowie weiß beleuchtete AMG Einstiegsleisten an allen Türen. Der hochwertige E-SELECT-Wählhebel mit geprägtem AMG Wappen ist unter anderem vom SLS AMG bekannt. Für ein exklusives Ambiente sorgt die Ausstattung in designo Leder auf den Sitzen mit Türverkleidungen in gerafftem Leder. Als reizvolle Wunschausstattung stehen die AMG Zierelemente Carbon und das designo Exklusiv Paket zur Verfügung.

Exklusive Zwölfzylinder-Dynamik: Der neue G 65 AMG Noch exklusiver und gleichzeitig der stärkste serienmäßige Offroader der Welt – das ist der neue G 65 AMG. Mit einer Höchstleistung von 450 kW (612 PS) und einem maximalen Drehmoment von 1000 Newtonmetern fasziniert das V12-Topmodell durch seine unvergleichliche Antriebsdynamik. Die Beschleu-

nigung von null auf 100 km/h absolviert der G 65 AMG 5,3 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 230 km/h (elektronisch begrenzt). Der erstmals in der Mercedes-Benz G-Klasse angebotene AMG 6,0-Liter-V12Biturbomotor zeichnet sich durch neue Abgasturbolader mit vergrößertem Spiralquerschnitt, strömungsoptimierte Wastegate-Kanäle, eine Multi-Spark-Zündung mit zwölf Doppelzündspulen sowie eine leistungsfähigere Motorsteuerung aus. Das Resultat: Eine optimierte Verbrennung, die zu einer verbesserten Laufruhe und Leistungsentfaltung führt. Die hochwertige Carbon/Aluminium-Motorabdeckung rundet das Maßnahmen-Paket optisch ab. Die Kraftübertragung an alle vier Räder übernimmt wie beim G 63 AMG das AMG SPEEDSHIFT PLUS 7G-TRONIC Automatikgetriebe. G 65 AMG Hubraum 5980 cm3, Bohrung x Hub 82,6 x 93,0 mm, Verdichtungsverhältnis 9,0 : 1, Leistung 450 kW (612 PS) bei 4300-5600/min, Max. Drehmoment 1000 Nm bei 2300-4300/min*, Kraftstoffverbrauch NEFZ gesamt 17,0 l/100 km, CO2-Emission 397 g/km, Effizienzklasse G, Beschleunigung 0-100 km/h 5,3, Höchstgeschwindigkeit 230 km/h** * elektronisch begrenzt Die Preise in Deutschland im Überblick (inkl. 19 % MwSt.): G 63 AMG 137.504,50 Euro G 65 AMG 264.180 Euro Quelle: Mercedes

46


Stärke wächSt nicht auS körperlicher kraft, vielmehr auS unbeugSamen willen. MAHATMA GANDHI

47


people & kultur Trends und Themen rund um menschen 48


sragenden tten zu den herauW estri alter rö rallye-Fah re hrl geh unb t r ört unrn der motor ö h bestri sportg e g eschic tten hrl zu d hte.“ rö en . r e t l a W o m t r o e r d s p n r o e r rt h a g F e e y s ll c a h r ic n e h te. niki Lauda nannte ihn e en herausragend inst „Genie auf r Walter röhrl gehört unbestritten zu d ädern“.

di e

herausragenden

Le

g

e end

e alt W

öh rr

rl

i

nterview mit

Walter Röhrl

rennsportlegende und Porsche-Werks-repräsentant

00


v

ita Genie am Lenkrad Walter Röhrl gehört unbestritten zu den herausragenden Rallye-Fahrern der Motorsportgeschichte. Niki Lauda nannte ihn einst „Genie auf Rädern“. In Italien wurde er schon vor längerer Zeit zum „Rallye-Fahrer des Jahrhunderts“ gewählt und eine Jury aus 100 Motorsport-Experten aus der ganzen Welt zum „besten Rallye-Fahrer aller Zeiten“. In Frankreich erkoren ihn seine Kollegen im November 2000 zum „Rallye-Fahrer des Millenniums“. Jean-Pierre Nicolas schwärmte von ihm: „Für mich gibt es nur einen einzigen Rallyefahrer auf der ganzen Welt, der jede Rallye ... gewinnen kann - das ist Walter Röhrl. Ob auf Schnee, Asphalt oder Schotter, Walter fährt immer brillant, ist überall unheimlich schnell.“Aber er ist nicht nur Rallyefahrer (zweifacher Rallye-Weltmeister, 4-facher Monte-Carlo-Sieger, insgesamt 14 Rallye-Siege bei WM-Läufen), er war auch erfolgreich in Rundstreckenrennen und hätte auch eine Formel 1-Karriere einschlagen können.

50


Obwohl er - wie wohl kein anderer - immer die Ideallinie anstrebte und die Rundstreckentechnik auf Rallyes zu übertragen versuchte, blieb er doch vor allem dem RallyeFahren treu. Er galt als der Perfektionist par excellence unter allen Fahrern. Dabei hatte er ursprünglich gar nicht beabsichtigt, eine Motorsportkarriere anzusteuern. Nach dem Willen seines Vaters hätte er dessen Beruf (Steinmetz) ergreifen sollen. Mit 16 trat er in die Dienste des Bischöflichen Ordinariats Regensburg (in der Pfründepacht-Stelle). Bald wurde er dort im Außendienst eingesetzt und spulte so im Jahr ca. 120 000 km als ‚Bischöflicher Sekretär‘ und Dienstfahrer seines Chefs, des Rechtsvertreters der bayerischen Bischöfe, im Auto ab. Sport in vielen Spielarten ist seit Kindheit seine große Leidenschaft: Mit fünf Jahren begann er Skifahren, Im Tischtennis war er bald Stadtmeister bei den Pfadfindern, mit 12 Jahren startete er bereits bei Skirennen (mit 15 war er schon Zweiter bei den Oberpfälzer SkiMeisterschaften). Er legte die Prüfung zum staatlich geprüften Skilehrer ab und gehörte lange Zeit dem Lehr-Team des Deutschen Skiverbandes an. Mit 19 begann er zu rudern und wurde durch intensives Training bereits nach einem Jahr Zweiter im Einer bei der Regensburger Stadtregatta (hinter dem deutschen Meister Müßig). Beim Rudern lernte er übrigens auch seine jetzige Frau Monika (geb. Starzinger) kennen.

Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen“

Durch Zufall kam er zum Motorsport. Ein Freund (Herbert Marecek) überredete ihn, einmal eine Rallye zu probieren (die Rallye Bavaria 1968, bei der er auf einem Fiat 850 Coupé ohne jedes Training startete). Bei der Bavaria-Rallye 1969 verblüffte er bereits alle mit einem zweiten Platz im Gesamtklassement (jetzt auf einem BMW 2002 TI) - wenngleich er nachträglich wegen Auslassens einer unwichtigen Durchgangskontrolle aus der Wertung genommen wurde. Und eine legendäre Karriere begann... 51


i

nterview mit Walter Röhrl Rennsportlegende und Porsche-Werks-Repräsentant

Herr Röhrl, Sie werden oft als der beste Autofahrer der Welt bezeichnet, ab wann war es für Sie klar, dass Sie das Fahren zum Beruf machen wollen? Also erstmal habe ich nie das Gefühl gehabt der beste Autofahrer zu sein. Ich wurde von einem Freund, mit dem ich immer gemeinsam zum Skifahren gefahren bin, quasi dorthin geschoben. Er sagte jedes mal, das er noch nie einen Menschen gesehen habe, der eine solche Fahrzeugbeherrschung habe und ich müsse einfach Rennen fahren. Ob ich es tun würde, wenn er mir ein Fahrzeug besorgen würde? Ich antworte ihm: „Wenn es nix kostet, dann schon, denn Geld habe ich keines dafür.“ Ich bin dann 5 mal in drei Jahren mit ihm gefahren und erhielt dann ein Angebot von Ford als Profifahrer, welches ich auch angenommen habe. Richtig hat mich das aber immer noch nicht davon überzeugt, das ich so gut bin. Allerdings ist mir im ersten Jahr schon immer aufgefallen, dass ich nie das Gefühl hatte gut zu fahren, jedoch waren ja die Andern ja noch langsamer als ich. Es ist wirklich ganz lustig, da es eine lange Zeit brauchte, bis ich selber davon überzeugt war, dass ich wirklich gut fahren kann. Um den letzten Beweis für mich zu bekommen und um wirklich zu sehen das ich ein Guter bin, sagte ich mir: ‚du musst Monte Carlo gewinnen‘. Es war dann so, dass ich 1974 Europameister mit der maximalen Anzahl von Siegen wurde und erst dann dachte, dass ich wohl ganz gut Auto fahre. Aber das ich der beste Autofahrer der Welt sein soll, habe ich bis zum heutigen Tag nicht geglaubt, das kann man nicht sagen, das ist ein Schmarrn. Welches war der für Sie persönlich bisher größte sportliche Erfolg? Mein Lebensziel war es dann natürlich die Rallye Monte Carlo zu gewinnen, das war wie Wimbledon im Tennis, denn früher gab es ja keinen Weltmeistertitel und deswegen war 1980 mein erster Sieg in Monte Carlo wohl ein toller sportlicher Erfolg, da gibt es gar keine Diskussion. 52

Seit vielen Jahren stehen Sie nun bei Porsche als Repräsentant und als Testfahrer unter Vertrag. Ist es denn überhaupt noch zeitgemäß Fahrzeuge mit einem so hohen Leistungspotenzial und damit auch hohem Verbrauch zu bauen? Also in der Praxis ist das nicht ganz so. Ich fahre jetzt einen 991 911er Carrera S mit 400 PS und fahre dieses Fahrzeug immer mit 10 Litern, während mein Nachbar durchdreht mit seinem Fiesta mit 80 PS der 9 Liter benötigt. Er fragt mich jedes mal, wie so was gehen kann, wo ich doch 5 mal soviel Leitung habe. Eines muss uns doch allen klar sein, das was in der technischen Entwicklung passiert, kommt von den großen Herstellern. Da sollte man eher froh sein, dass es noch Leute gibt, die sich einen Porsche kaufen, denn da wird die Entwicklung gemacht, die Fahrzeuge noch umweltfreundlicher zu machen. Ich habe in keiner Weise ein schlechtes Gewissen wenn ich einen 911er fahre und komme mir da als sehr umweltbewusst vor. Sehr geehrter Herr Röhrl, zu Recht gelten Sie als ein Jahrhunderttalent in Sachen Fahrgefühl und sind quasi Deutschlands zuverlässigstes „Popometer“. Wie wichtig ist Fahrtalent heute im Motorsport und im Alltag und welchen Anteil hat Training, wie es zum Bsp. auch von der Firma Porsche angeboten wird ? Also ich sehe das so, dass ich es von dem normalen Menschen, der sich einen Porsche kauft und dann ein solches Training macht natürlich sehr lobenswert finde, wenn er seine Zeit und Geld opfert, um ein besserer Autofahrer zu werden, das würde sehr vielen Andern auch stehen sich mal etwas mit Fahrphysik zu beschäftigen. Doch für die meisten Menschen ist das Auto doch nur Mittel zum Zeck und so benutzten sie es auch, ohne das sie jemals dazu bereit sind, die Konzentration für das zu verwenden, was sie jetzt gerade machen. Leute, die solche Kurse besuchen, haben das Problem erkannt. In erster Linie soll dort ja ge-

lehrt werden vorausschauend zu fahren und Gefahren zu vermeiden. Das dann nebenbei versucht wird Gefahren zu beherrschen, ist ein positiver Nebeneffekt und aus dieser Sichtweise finde ich die Teilnahme an solchen Kursen natürlich gut. Um auf den ersten Teil der Frage, also dem Popometer oder Fahrtalent zurückzukommen, wenn Sie heute die Formel 1 anschauen, wird der Mensch immer unwichtiger. Sie haben fünf verschiedene Rennen und fünf verschieden Autos – also die Technik nimmt überhand. Ganz egal, ob es nun bedingt ist vom Reifen oder dem Fahrwerk, der Fahrer wird immer weiter ins Eck gedrängt – die Technik steht im Vordergrund. Sie sagten einmal „Greding geht voll!“. Präzisieren Sie dieses Statement doch bitte für unsere motorsportbegeisterte Jugend!


Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.“

(Lacht.) Früher wenn wir getestet haben, sind wir immer von Ingolstadt aus in diese Richtung gefahren, und es gibt dort drei hintereinanderliegende Kurven. Für den normalen Fahrer sind das richtige Kurven, aber die konnte man damals als guter Fahrer mit einem Sportquattro bei freier Bahn voll fahren, also 250 ging da. Jetzt ist dieses Stück ja auf 120 km/h begrenzt. Ich bin erst vor Kurzem mit einem Beifahrer dort entlang gefahren und sagte ihm, dass wir dieses Stück früher doppelt so schnell gefahren sind, da war es noch ein Erlebnis, aber heute ist das die reinste Schlaftablette, wenn ich da durch fahren muss. Herr Röhrl, angenommen die berufliche und emotionale Verbindung zu Porsche gäbe es in bestehender Form nicht, zu welchem Auto bzw. zu welcher Marke würden Sie sich hingezogen fühlen…und warum? Wie ich es schon immer gesagt habe, war natürlich meine Zeit bei Audi sehr prägsam. Ganz besonders Audi, weil Audi einfach der Pionier beim Vierradantrieb war, und ich der Meinung bin das für einen Menschen, der jeden Tag auf der Strasse ist, dies der einzige zuverlässige Antrieb ist. Audi hat es auch verstanden, die ganzen sportlichen Erfolge und die Entwicklungen die daraus resultierten, in die Serie einfliessen zu lassen. Zu meiner Zeit war Lancia das Maß aller Dinge im Rallyesport, die sind heute pleite. Citroen gewinnt seit 7 Jahren alles was in der WM möglich ist, trotzdem schaffen sie es bis heute nicht, ein anständiges Auto auf die Strasse zu bringen, mit dem man fortfahren kann ohne Angst zu haben irgendwo liegen zu bleiben. Audi habe das perfekt gemacht, sie haben neben dem Sport auch die Serie zu einem Premiumprodukt gemacht. Wenn ich nicht Porschefan wäre, und das seit Kindesbeinen, wäre Audi die nächste Marke.

Die Übernahme von Porsche durch VW hat ja nicht nur Vorteile…welche Nachteile und Gefahren sehen Sie für Porsche? Der Vorteil ist natürlich das für Porsche nun ein viel grösseres Spektrum seitens des Testens und der Entwicklung besteht. Man muss nur aufpassen, aber da wird man sicher aus der Vergangenheit lernen. Porsche hat ja schon einmal einen 924 gebaut, der bei Audi produziert wurde und den 914er - den VW Porsche, und beide wurden nie richtig angenommen. Man muss aufpassen, dass man von VW nicht zu sehr vereinnahmt wird. Natürlich muss sich Porsche auch seine Eigenständigkeit behalten im Bezug wie die Fahrzeuge auszusehen haben. Der Sport war und ist in Ihrem Leben schon immer eine wichtige Konstante. Nun spielen Sie seit einigen Jahren auch Golf. Was fasziniert Sie an diesem Sport, bei dem es im Gegensatz zu Ihren üblichen Favoriten nicht auf Geschwindigkeit ankommt? JA das ist richtig, aber erstmal – ich habe versucht Golf zu spielen. Spielen kann man das nicht nennen. Das ist der einzige Sport den ich nicht gern habe, daran bin auch zerbrochen muss ich sagen. Ich hatte letztes Jahr nicht einmal einen Schläger in der Hand gehabt, diese Jahr auch noch nicht. Mir fehlt die Lust auf den Golfplatz zu gehen. Ich gehe ja eigentlich zum Entspannen Golf spielen und der restliche Tag ist dann versaut, weil ich so sauer auf mich bin, dass ich mich am liebsten von der Brücke stürzen will, weil es nicht so funktioniert hat, wie ich es mir vorgestellt habe. Aus diesem Grund habe ich es in letzter Zeit etwas schleifen lassen, will es aber nicht ganz aufgeben. Ich genieße die Natur, die wundervolle Umgebung und du kannst niemandem die Schuld geben, dass er dir den Ball falsch zugespielt hat, es liegt alles an einem selbst, und dies sind die Dinge die mich faszinieren an dem Sport. Abgesehen davon das ich nicht scharf darauf war Turnie-

re zu spielen, was vielleicht der Grund ist, dass ich Golfen nie richtig gelernt habe, kann ich mit Freunden die ich mir selber aussuche, vier Stunden lang eine wunderbar relaxte Zeit verbringen. Welches Handicap spielen Sie? Also ich habe 18,6, aber wie gesagt letztes Jahr habe ich gar nicht gespielt und ich denke das ich heute vielleicht 30 erreichen würde. Meine Frau versucht mich dazu zu drängen wieder einmal zu spielen, aber mir fehlt einfach die Zeit. Mit wem würden Sie gerne einmal in einem Flight spielen? Oh das ist gut gefragt. Ich hätte wahrscheinlich Hemmungen mit Topleuten zu spielen, da würde ich wahrscheinlich gar keinen Ball mehr treffen. Ich habe früher mit dem Franz Beckenbauer öfter mal gespielt. Das war immer lustig und es hat mir natürlich auch gefallen, dass der Franz mal einen Schläger wegwirft oder ein Ball im Baum liegenbleibt. Wenn ich jedoch einen Namen nennen soll… mit Bernhard Langer würde ich gerne einmal spielen, der macht mir immer so einen ruhigen Eindruck, und könnte mich sicher inspirieren, die Sache etwas lockerer zu sehen. Gibt es eine Sache die Sie noch tun möchten in Ihrem Leben? Sportlich gesehen habe ich keine großen Ziele. Ich möchte mir so lang wie möglich die Fitness erhalten, also Radfahren gehen und zum Skifahren. Das ist das Hauptziel fit zu bleiben, und um noch mal auf‘s Autofahren zurückzukommen: Zeit zu haben, um mit meinen Autos ein bisschen durch die Gegend zu fahren.

Das Interview führte unser Hole in ONE Verleger & Herausgeber Oliver Kewel. Die Redaktion bedankt sich ganz herzlich für das unkomplizierte Interview. 53


Was ist los, in Franken? Mozartfest Würzburg 2012 1. Juni bis 1. Juli 2012 „Mozarts Claviere“ Das weite Spektrum reicht vom Clavichord über das Cembalo bis hin zum Hammerflügel – Mozart liebte sie alle. „Eine besondere Herausforderung für Musiker und Publikum, passend zum diesjährigen Motto, bietet der Klaviermarathon: Ein Abend mit acht Pianistinnen und Pianisten der Extraklasse. Klassikliebhaber haben die Möglichkeit, bis zu vier musikalische Aufführungen von Stars wie Olga Scheps, Herbert Schuch oder Andreas Staier in den wunderbaren Sälen der Würzburger Residenz (UNESCO Weltkulturerbe) zu hören. Dies verspricht ein Höhepunkt mit pianistischen Höchstleistungen zu werden“, so Christian Kabitz, Künstlerischer Leiter des Festivals. Bei den Sinfoniekonzerten im barocken Ambiente des Kaisersaals der Residenz können Klassikfans Mozarts Klänge, dargeboten von herausragenden Solisten und Ensembles, genießen. Renommierte Künstler wie der südafrikanische Hammerklavier-Star Kristian Bezuidenhout oder der türkische Pianist und Komponist Fazil Say und herausragende Orchester wie das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und das italienischtemperamentvolle Orchester Europa Galante garantieren dem Publikum außergewöhnliche musikalische Erlebnisse. „Auch in diesem Jahr wollen wir wieder alle Altersstufen mit unse-

54

rem kulturellen Angebot ansprechen und unser Publikum begeistern“, erklärt Georg Rosenthal, Oberbürgermeister der Stadt Würzburg. So stehen hochkarätigen Sinfonie- und Kammerkonzerten mit Werken von Mozart, Bach oder Beethoven Musikevents mit ClubSounds und HipHop, begleitet von einem klassischen Streichquintett, gegenüber. Für die diesjährigen Eröffnungsfeierlichkeiten des Mozartfestes konnte Serge Dorny, Intendant der Opéra de Lyon, als Festredner gewonnen werden. „Wir sind schon sehr gespannt. Serge Dorny zählt zu den bedeutendsten Kulturmanagern Europas, gewinnt in Lyon mit seinen innovativen Programmen immer mehr neues und auch jüngeres Publikum und gibt der Klassikszene neue Impulse. Seine Rede wird uns sicher neue Sichtweisen auf die Klassikwelt und natürlich auch auf Mozart eröffnen“, freut sich Karin Rawe, Geschäftsführerin des Mozartfestes. Musikalisch begleitet wird der Festakt vom Barockorchester der Hochschule für Musik Würzburg. Insgesamt werden in diesem Jahr etwa 50 Veranstaltungen an über 20 verschiedenen Spielorten stattfinden. Das ausführliche Programm erscheint Mitte Februar 2012. Es wird auf Wunsch gern zugesandt und ist auch im Internet unter www.mozartfest-wuerzburg.de abrufbar. Der schriftliche Kartenvorverkauf

beginnt am 1. März 2012. Ab dem 2. April sind die Mitarbeiter des Ticketbüros telefonisch und vor Ort im Vorverkaufsbüro im Würzburger Rathaus erreichbar, um Fragen zu beantworten und Bestellungen entgegenzunehmen. Quelle: Stadt Würzburg Kartenbüro: Mozartfest Würzburg, Rückermainstraße 2, 97070 Würzburg Tel.: 0931 / 37 23 36, Fax: 0931 / 37 39 39 info@mozartfest-wuerzburg.de www.mozartfest-wuerzburg.de

ein Programmhöhepunkt des Mozartfestes Würzburg 2012: 21. und 22. Juni 2012, 20 Uhr, kaisersaal Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Thomas Zehetmaier Hammerklavier: Kristian Bezuidenhout


ein streifzug ins Mittelalter mit espressogenuss in schweinfurt

Text Zürch: Bild Ebracher Hof und Platanenpromenade: Bildnachweis TV Franken/Andreas Hub

Dauer: ca. 2 Stunden Preis: 6,50 EUR /pro Person

Der Ebracher Hof, die Salvatorkirche und die Wallanlagen sind die besonderen Anlaufstellen des mittelalterlichen Streifzuges. Der Zürch ist eines der ältesten Viertel der Stadt. Liebevoll saniert und mit malerischen Winkeln und Gassen präsentiert es sich heute. Viele Geschichten aus der Vergangenheit prägen die besondere Altstadtführung. Friedrich Rückert bezeichnete sich selbst als „Kaffeeist“ und verfasste zahlreiche Dichtungen über das Getränk, das „schwarz wie der Teufel, heiß wie die Hölle, rein wie ein Engel und süß wie die Liebe“ ist. In der kleinen Kaffeerösterei in der Rückerstraße erfahren Sie im Anschluss an die Stadtführung Interessantes über traditionelle Röstverfahren. Abschließend genießen Sie einen individuell und schonen gerösteten Rückert-Espresso.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Tourist-Information Schweinfurt 360°, Rathaus, Markt 1, 97421 Schweinfurt, Telefon 09721/51-3600. Dort liegt auch das aktuelle Programm 2012 der öffentlichen Gästeführungen in Stadt und Land Schweinfurt aus. www.schweinfurt360.de. Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr (ab April von 10.00 bis 18.00 Uhr und Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr).

MittelalterMarkt auf Burg raBenstein Der größte und beliebteste Mittelaltermarkt nordbayerns

sowie Führungen durch die Tropfsteinwunderwelt der Sophienhöhle statt. Am Nachmittag gibt es eine Flugschau in der Falknerei. Und wer auch wie ein Ritter oder Burgfräulein nächtigen möchte, quartiert sich an diesen Tagen am besten gleich im Burghotel ein. Eintrittspreise für den Mittelaltermarkt: Erwachsene zahlen 7 EUR, Kinder 4 Euro Eintritt. Die Familienkarte (2 Kinder, 2 Erwachsene) kostet 20 Euro. Eintritt für Kinder unter Schwertlänge (1m) ist frei. Öffnungszeiten: Do. 12-22 Uhr, Fr. 10-22 Uhr, Sa.10-22 Uhr, So. 10-19 Uhr.

Vom 7. bis 10. Juni und vom 3. bis 5. August 2012 begibt man sich auf Burg Rabenstein wieder auf eine spannende Zeitreise zurück ins Mittelalter. Geboten wird ein umfangreiches Programm von Aktionskünstlern, mittelalterliche Feldschlachten und Schaukämpfe, Puppentheater für Kinder und Feuershows am Abend. Historische Gruppen aus ganz Deutschland lagern vor der Kulisse der 800 Jahre alten Burg, Handwerker und Händler geben Einblick in längst ausgestorbene Berufe des Mittelalters. Am Rande des Marktgeschehens finden Führungen durch die Prunk-, Waffen- und Rittersäle der Burg Rabenstein

Anfahrt: Burg Rabenstein liegt im Ahorntal in der Fränkischen Schweiz zwischen Behringersmühle und Bayreuth; Text und Bilder: www.burg-rabenstein.de

55


„Mit Musik haben wir etwas bewegt und Menschen begeistert!“ Klaus winkler, 1. Vorsitzender st. georgen swingt e. V Über 20 kreative Köpfe voller ungewöhnlicher Ideen und der Leidenschaft, den Jazz in der Kulturlandschaft Bayreuths nachhaltig zu etablieren, gründeten Ende 2010 den Verein „St. Georgen swingt e. V.“ mit einem gemeinsamen Ziel: Sie wollten etwas bewegen. Der überwältigende Erfolg der Festivalpremiere gab dem Team Recht: Es hatte sich etwas bewegt – und zwar so richtig!

ren: Kindern aus der Region, die sich in einer Notlage befinden, zu helfen. In 2011 hatte sich das Team von „St. Georgen swingt“ dafür entschieden, das Kinder- und Jugendzentrum „World of Paradise“ in St. Georgen zu unterstützen. Und auch 2012 stellt der Veranstalter seine Gemeinnützigkeit klar in den Vordergrund: Soziale Verantwortung soll gestärkt und Menschen über die Musik bewegt

und immer wieder für soziale Zwecke begeistert werden: Wir helfen Kindern in Not in der Region Bayreuth! Auch „St. Georgen swingt 2012“ wird seine Besucher mit dem Charme der idyllisch gelegenen Hinterhöfe des Stadtteils verzaubern. Hinterhöfe, von denen ein jeder einlädt, in faszinierender Atmosphäre die verschiedenen Facetten des Swing zu genießen. Quelle: St. Georgen swingt e. V.

An zwei Veranstaltungstagen mit 24 Bands und strahlendem Sonnenschein bevölkerten 10.000 Musikfans aus Bayreuth und Umgebung den Straßenzug mit der großen Hauptbühne und den sieben charmanten Hinterhöfen. Das Konzept von „St. Georgen swingt“, das einen ganzen Stadtteil zur Bühne werden ließ, hatte Besucher und Sponsoren rundum überzeugt! Bei all dem Erfolg hat der Verein sein großes Ziel jedoch nicht aus den Augen verlo-

Klassik open air beim Picknick im Park der stadt nürnberg

22. Juli und 4. august jeweils 20 Uhr Nürnberg/Luitpoldhain Eintritt: frei 22. Juli mit der Staatsphilharmonie

Nürnberg: "Una Notte Italiana", Dirigent: Marcus Bosch 4. august mit den Nürnberger Symphonikern: "Ich hätt' getanzt heut' Nacht", Dirigent: Alexander Shelley

Quelle: Kulturreferat der Stadt Nürnberg

Mit abwechslungsreichen, kleinformatigen Programmen widmen sich die beiden großen Nürnberger Orchester dem Nürnberger Klassik Open Air beim Picknick im Park. Marcus

was ist los, in FranKen? 56

Bosch, der neue Generalmusikdirektor am Nürnberger Opernhaus, setzt bei seinem Antrittsbesuch mit der Staatsphilharmonie auf Arien-Zauber (22. Juli). Alexander Shelley, Chefdirigent der Nürnberger Symphoniker, will beim zweiten Konzert am 4. August den Schwerpunkt auf den Tanz legen. 2011 hatte Shelley einen (inoffiziellen) Weltrekord mit den 50 000 beim "Picknick im Park" ersungen. Die Klassik Open Airs in Nürnberg zählen mit über 100 000 Besuchern zu den größten in Europa. www.klassikopenair.de www.facebook.com/klassikopenair Veranstalter: Kulturreferat der Stadt Nürnberg in Kooperation mit der Staatsphilharmonie Nürnberg und den Nürnberger Symphonikern, Tel. 0911 231-4000, E-Mail: Projektbuero-kultur@stadt.nuernberg.de


ZauberhaFte MoMente iM weltkulturerbe baMberg Das 14. internationale straßen- und Varietéfestival bamberg zaubert Freitag, 13. Juli - sonntag, 15. Juli 2012 Fuchs-auftaktgala „bamberg zaubert“ 4. Juli 2012 Am 13. bis 15. Juli 2012 verwandelt sich das Weltkulturerbe Bamberg wieder in eine magische Welt voller Zauber und Magie. Künstler aus aller Welt werden im Rahmen von „Bamberg zaubert“ die Innenstadt in eine Zauberwerkstatt verwandeln und die Besucher mit ihren atemberaubenden Shows, Tricks und Darstellungen begeistern. Auftaktveranstaltung des internationalen Straßen- und Várietefestivals wird wieder die „FUCHS-Gala“ sein. Am Mittwoch, den 04. Juli 2012 erwartet die Besucher in der Konzert- & Kongresshalle Bamberg wieder eine Varieté-Show der Extraklasse mit internationalen Top-Stars. Dem künstlerischen Leiter Markus Götz alias ZYCULUS ist es auch in diesem Jahr wieder gelungen, Weltklasse-Künstler für die FUCHS-Varietégala in Bamberg zu gewinnen. Mit dabei ist der Weltmeister der Großillusionen 2009 „Julius Frack“ und die Weltrekordhalter im Quickchange „Sos & Victoria Petrosyan“. Wenn in Hogwarts Sommerferien sind, kommen Zauberer nach Bamberg, eine wunderschöne Weltkulturerbestadt in Oberfranken. Am dritten Wochenende im Juli treffen sie sich mit Bambergern und Touristen aus der ganzen Welt, um ein magisches Wochenende zu feiern: „Bamberg zaubert“. Magier, Jongleure, Clowns, Akrobaten, verschiedene Straßenkünstler und Stelzenläufer, Pantomimen, Musikbands, Feuertänzer und Komiker werden Sie unterhalten, und Sie von Mittag bis Mitternacht in eine Erlebniswelt voller bunter Überraschungen, Illusionen, Akrobatik und Magie entführen! Über 200.000 Zuschauer, mehrere hundert Bewerbungen aus aller Welt, 25 Auftrittsflächen in der ganzen Innenstadt, internationale Künstler und unzählige magische Momente verwandeln Bamberg, die „Traumstadt der Deutschen“, in eine große Zauberbühne. Dieses fantastische, kostenfreie Familienevent zieht Jung und Alt gleichermaßen in seinen Bann. Quelle: www.stadtmarketing-bamberg.de

Außerdem erwartet die Zuschauer eine tempogeladene Actionshow mit dem Duo „Die Farellos“, atemberaubende Akrobatik von David Pereira und mit Jörg Hammerschmidt ein Stimmimitator der Extraklasse. Quelle: www.stadtmarketing-bamberg.de

Programm: Freitag, 13. Juli von 17.00 bis 24.00 Uhr samstag, 14. Juli von 11.00 bis 24.00 Uhr sonntag, 15. Juli von 13.00 bis 22.30 Uhr Alle Veranstaltungen des Straßenfestivals sind kostenfrei! Weitere Infos unter www.bamberg-zaubert.de

57


J

Jede groSSe reiSe

beginnt mit einem traum

Er stand ganz am Anfang, aber er bestimmte das Spiel, wie es niemand für möglich gehalten hätte. „

die Legende FranciS ouimet

golfsport Trends und Themen rund um das grün 58


Er hatte nichts außer einen Traum. Manchmal ist es ein Außenseiter, „ der die Regeln ändert.

F

rancis Ouimet wurde am 8. mai 1893 in Brookline, massachusetts, geboren. der Vater war Farmer, die mutter hausfrau. als glücklicher umstand befand sich das haus der Ouimets auf der anderen straßenseite des The Country Clubs in Brookline. mit einem abgehalfterten schläger seines älteren Bruders Wilfred machte Francis die ersten schwünge im garten, im alter von elf Jahren verdiente er sich sein erstes geld als Caddie. Bis auf die arbeit als Caddy ist die szenerie eines Jungen, der seine ersten golferfahrungen sammelt nichts ungewöhnliches. doch gerade dieser elfjährige sollte dem golfsport in den usa den durchbruch bescheren, da dieser zur damaligen Zeit nur ausschließlich der Oberschicht vorbehalten war, und stars für schauturnier aus europa in die staaten eingeladen wurden. Erstmals auf sich aufmerksam machte Francis mit dem Sieg bei den Massachusetts State Amateurmeisterschaften 1913. ein umstand, der ihm im selben Jahr eine einladung zu den us Open einbrachte. selbstverständlich räumte niemand einem ehemaligen Caddie auch nur die geringste Chance ein, zumal der Titelverteidiger aus amerika, John mcdermott, vor allem aber der vierfache British Open-Champion harry Vardon und der amtierende British Open-sieger Ted ray aus schottland, am start waren. Schon damals war es üblich das bei Turnieren dieser Größenordnung jedem Spieler ein Caddie zur Seite stand. aus finanziellen gründen war dies Francis nicht möglich, und so ergab es sich das der damals 10 - jährige und kleinwüchsige nachbarsjunge von Francis namens eddie Lowery mit großer Freunde und noch mehr enthusiasmus als Caddie einsprang. Trotz allem hohn und spott das dieses duo innerhalb des hochkarätigen spielerfeldes sowohl bei Zuschauern als auch mitstreitern ertragen musste - nach vier runden fand sich Francis Ouimet, zur großen überraschung aller – nicht zuletzt seiner eigenen – gleichauf mit Vardon und ray wieder und ging am folgenden Tag ins stechen. dort schied ray an der 16 aus und am ende besiegte Ouimet Vardon mit fünf schlägen Vorsprung.

Der Sieg eines jungen Nobodies verbreitete sich wie ein Lauffeuer um die ganze Welt, und änderte die Ansicht der Menschen über den Golfsport fundamental. Kein verstaubter und langweiliger altherrensport sondern ein spannender und anspruchsvoller sport der von jedermann ausgeübt werden kann. Dies spiegelt sich auch in der Zahl der aktiven Spieler wieder, waren es zu Francis Sieg 1913 rund 350.000 Golfspieler in den USA, zählte man 10 Jahre später rund 2 Millionen Spieler. eine tatsache die Francis den inoffiziellen Titel „ Vater des amerikanischen golfsports“ einbrachte. dass Francis keine eintagsfliege blieb, bewies er prompt mit seinem sieg bei den u.s. amateur meisterschaften 1914. als er wenig später ein sportgeschäft eröffnete, wurde ihm von der usga die Teilnahme an Turnieren untersagt – eine unsinnige regel, die bald darauf aufgehoben wurde. Ouimet erschien zurück auf der Bildfläche als Spieler bei der Erstaustragung des Walker Cups 1922 und spielte bei sieben darauffolgenden Austragungen. Von 1929 bis 1933 war er Captain und gewann 1931, im alter von 38 Jahren, die u.s. amateurmeisterschaften. Hollywood verfilmte die Geschichte von Francis unter dem Titel „Das Spiel seines Lebens“. sein damaliger Caddie eddie Lowery managte später erfolgreich weitere amateurchampions und brachte es schließlich als autohändler in san Francisco zum multimillionär. er und Francis Ouimet blieben bis zum Tod Ouimets im Jahre 1967 enge Freunde.

Unser Filmtipp

59


Maria BiLdhaUsen

(

GOLFCLUB

60

e.V.


Liebe Leser, Mitglieder und Freunde des Golf-Club Maria Bildhausen e.V., nachdem die Eisheiligen in diesem Jahr ihrem Namen nochmals alle Ehre gemacht haben, scheint die lange kalte, dunkle und golflose Zeit in der Heimat unseres wunderschönen Golf-Club Maria Bildhausen, dem Rhön-Grabfeld, endgültig vorüber zu sein. Die Tage werden länger, die Sonne lässt die Temperaturen steigen und die Vegetation erholt sich aus der Starre des Winters, um uns in Maria Bildhausen einen „neuen“ Golfplatz zu offenbaren, der die Arbeiten des umfangreichen Umbaus nur noch erahnen lässt. In den ersten Runden der Saison bestach der Meisterschaftsplatz bereits mit einer hervorragenden Qualität, der von Grund auf neugebauten Grüns und seinem an vielen Löchern veränderten Layout, wobei sich die Anlage schon heute in einem nahezu perfekten Zustand präsentiert. Im vergangenen Herbst und einer Wiederaufnahme der Umbauarbeiten im Frühjahr diesen Jahres an mehreren Spielbahnen des Platzes und allen 18 Grüns der Klosteranlage Maria Bildhausen, konnte der straff

gesetzte Zeitplan und die Bespielbarkeit der Anlage so gut wie fristgerecht eingehalten werden. Um die von Gott gegebene Landschaft der Klosteranlage an den südlichen Ausläufern der Rhön besser in die Spielbahnen des Golfplatzes zu integrieren, wurden einige schon seit Jahren bestehende Pläne im Zuge des Neubaus der Grüns in den Platz übernommen. Somit wird die Golfanlage spielerisch noch interessanter, für die Seele eine Herausforderung und für das Auge ein wahre Wonne. Startet die Runde auf dem Loch 1 erwarten die Golfer auf den ersten beiden Spielbahnen keine großen Neuerungen, jedoch scheint es wie eine Vorbereitung auf die spektakulären noch folgenden Löcher, so dass der Spannungsbogen hier sehr schön aufgebaut wird. Das Loch 3 ist mit seinen zusätzlichen 80 Metern zu einem „echten“ Par 4 mit einem hohen Schwierigkeitsgrad geworden, welches von dem immer noch schwierig zu spielenden Par 3, der Spielbahn 4 gefolgt wird. Am Loch 5 beginnt endgültig die „Amen Corner“ des Golf-Clubs Maria Bildhausen. Hierbei handelt es ich um ein nicht zu unterschätzendes Par 4. Mit der Rückverset-

zung des Grüns an den einstmals versteckt dahinter liegenden See wurde eine spielerische Gefahrenquelle in die Spielbahn aufgenommen, die jedoch durch seine Optik und einen gut zu spielenden Score die Angst schnell in einen Hochgenuss verwandeln wird. Die 6. Spielbahn kann ohne Einschränkung als „Signature Hole“ des Meisterschaftplatzes Maria Bildhausen bezeichnet werden. Bereits vor dem Abschlag beim Blick in das BirdieBook erahnt man die Schwierigkeit und die nicht zu übertreffende Befriedigung bei einem Erfolg an dieser wunderschönen Spielbahn.

Foto unten links: Bau des Halbinselgrüns während den Wintermonaten Foto mitte: Überwinterung des Halbinselgrüns Foto unten rechts: Das Signature Hole des Golf-Club Maria Bildhausen e.V.: Halbinselgrün an Bahn 6, welches nun durch das neue Rating ein PAR 5 wird 61


Maria BiLdhaUsen

e.V.

(

GOLFCLUB

eLiXier des WOhLGeFÜhLs Nach einem platziert gespielten Drive und dem sich ziehenden Weg über den Hügel erblickt der Golfer in der Ferne, des lang zu spielenden Par 5, das völlig neu konzipierte Halb-Inselgrün, mit einer zum anspielen einladende Rampe auf der rechten Seite, für unsere Longhitter und der wunderschönen Natursteinmauer, die den vorgelagerten See noch etwas schöner und einladender erscheinen lässt. Optisch perfekt, das Design wunderschön und unzählig viele verschiedene Arten es zu spielen machen dieses Loch einzigartig und zu einem golferischen Erlebnis der Extraklasse. Das Loch 7 bildet den Ausgang aus der „Amen Corner“. Ein leicht bergauf verlaufendes Par 4 mit seinen geschickt platzierten Bunkern und einer zu überspielenden Hecke birgt eine neue Herausforderung auf der ersten Halbrunde der Klosteranlage. Loch 8 erscheint in diesem Konsens der Umbauten und Neuerungen, als kleine Verschnaufpause zur Vorbereitung auf das Abschlussloch vor dem Weg auf die weniger überarbeiteten, aber nicht minder interessanten Löcher 10 – 18. Ein vorher kaum wahrgenommener See ist ebenfalls am Loch 9 in das Layout des 62

Platzes mit integriert worden, so dass der Schlag ins Grün eine neue Herausforderung mit sich bringt. Ist die erste Halbrunde überstanden bewegt sich der Golf-Club Maria Bildhausen erfahrene Golfer in gewohnteren Gefilden, denn der übrige Platz erscheint in einem sehr ähnlichen Bild, jedoch dem Glanze der neuen Grüns, so dass diese Spielbahnen ebenfalls einen neuen Charakter und sehr viel Spielspaß in sich bergen. Das 19. Loch darf natürlich auch nicht ausgelassen werden. Schließen Sie nach dem Spiel Ihre Golfrunde in unserem Clubhaus mit einem kühlen Bier oder Glas Wein , sowie einer Brotzeit ab und lassen Sie die positiven Eindrücke der erheblichen Veränderungen des Platzes Revue passieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihr Golf-Club Maria Bildhausen e.V. Foto oben: Belegen der Grüns mit Soden

Osterhasen – Vierer Start in die Golfsaison 2012 Auch in diesem Jahr wurde die Golfsaison im Golf-Club Maria Bildhausen e.V. mit dem

traditionellen Osterhasen – Vierer eröffnet. Jedoch stand in diesem Jahr die Saisoneröffnung unter einem ganz anderen Stern wie bisher. Dies kam zum einen durch den Platzumbau und der Grünerneuerung zu Stande, so dass nur auf Wintergrüns gespielt werden konnte. Zum anderen war allerdings die größte Herausforderung das stetig wechselnde Wetter, welches den Turnierteilnehmern das Golfen erschwert hat. Es wurde Ihnen alles abverlangt. So wurde bei Kälte, Wind, starkem Regen und sogar Hagel, aber auch zwischendurch bei Sonne gespielt. Doch all dem trotzten die Teilnehmer und ließen sich den Spaß an der Saisoneröffnung in eine aufregende Saison nicht nehmen. Es wurden trotz der äußerst schweren Bedingungen hervorragende Ergebnisse erzielt: So ging der Bruttosieg mit überragenden 35 Pkt. an das Team Jürgen Schmitt und Dr. Georg Ebert vor dem Gespann um Alexander Herbert und Christian Beer mit 29 Pkt. Der dritte Platz ging an Jochem und Bettina Kehl mit 28 Pkt. In der Nettowertung ging der Sieg mit starken 52 Pkt. an Hermann Härtl und Wolfram Gotzen, den zweiten Platz belegten Ulrich


HIGHLIGHTS AUS DEM TURNIERKALENDER JUNI 2012 Samstag, 16.06.2012 Zählspielserie Weiß/Blau by Surf In Sonntag, 17.06.2012 Aldiana Beginner Cup by Aon sponsered by Reisebüro Völk Sonntag, 24.06.2012 1. Mainfranken Golf Trophy Freitag, 29.06.2012 Golfhotel Fahrenbach Monatsbecher Samstag, 30.06.2012 Betty Barclay LADIES GOLF TOUR JULI 2012 Sonntag, 01.07.2012 offene Sonntagsrunde inkl. Juki-Cup 9 und 18 Loch Freitag,13.07.2012 Golfhotel Fahrenbach Monatsbecher Samstag,14.07.2012 Zählspielserie Weiß/Blau by Surf In Samstag, 21.07.2012 7. Thüringer Golftrophy Sonntag, 22.07.2012 offene Sonntagsrunde inkl. Juki-Cup 9 und 18 Loch Mittwoch, 25.07.2012 Betty Barclay LADIES GOLF TOUR Krieg und Roland Stürmer mit 49 Pkt. und den dritten Platz belegten Frank und Beate Radatz mit 48 Pkt.

und in schulische Weiterbildung sowie in familiären Notlagen unterstützend eingreifen.

Golfturnier zu Gunsten des Deutschen Kinderschutzbund e.V.

Die Brutto-Sieger dieses Tages waren Eva und Joachim Herrmann (33 Bruttopunkte). In der Nettowertung platzierten sich auf den 1. Platz Roland Ress zusammen mit Herrn Prof. Dr. Karl Prommersberger ( 56 Nettopunkte). Den 2. Platz erzielten Ulrich Krieg zusammen mit Herrn Joachim Börtlein (52 Nettopunkte) und den 3. Platz Dr. Joachim Lüftner zusammen mit Christian Beer (47 Nettopunkte).

Golfclub Maria Bildhausen e.V.spendet 1.000.- EUR an den Deutschen Kinderschutzbund e.V. / Kreisverband Rhön-Grabfeld Der Golf-Club Maria Bildhausen e.V. unterstützt in dieser Saison zum zweiten Mal mit seinem Turnier für den Deutschen Kinderschutzbund e.V. benachteiligte und geschwächte Kinder in unserer Gesellschaft. Bei einem traumhaften Turniertag auf der Golfanlage in Maria Bildhausen erspielten die Turnierteilnehmer mit einem ViererAuswahldrive über 18 Löcher einen Reinerlös von 1.000.- EUR und übergaben diesen Betrag der Vorsitzenden des Deutschen Kinderschutzbundes e.V./Kreisverband Rhön-Grabfeld Frau Karin Schmautz. Mit dieser Spende kann der Deutsche Kinderschutzbund e.V. weitere Hilfestellung in die Kinderbetreuung der Region leisten

Nach 4 Stunden Spielzeit überreichte der Spielführer des Golf-Club Maria Bildhausen e.V. Herr Roland Ziegler im Zuge der Siegerehrung den Scheck über 1.000.- € an die Verantwortliche des Deutschen Kinderschutzbundes e.V/Kreisverband RhönGrabfeld Frau Karin Schmautz, die trotz der sommerlichen Temperaturen Gänsehaut bei dieser Summe bekam.

Foto oben: Turnier für den Deutschen Kinderschutzbund: Siegerfoto und Schecküberreichung über 1000.- €

AUGUST 2012 Mittwoch, 01.08.2012 Ladies Day - Turnier Sonntag, 05.08.2012 Golffriends.com Trophy 2012 Mittwoch, 08.08.2012 Ladies Day-2. History Cup Mehr Informationen finden Sie im Internet unter: www.maria-bildhausen.de

GC Maria Bildhausen e.V. Rindhof 1 97702 Münnerstadt Telefon: 09766 / 1601 Telefax: 09766 / 1602 info@maria-bildhausen.de www.maria-bildhausen.de

63


Bad kissinGen e.V.

(

GOLFCLUB

ein GOLFpLatz wie ein riesiGer park

Liebe Leserinnen und Leser des Magazins Hole in ONE, die Saison 2012 hat jetzt richtig Fahrt aufgenommen. Die ersten Wettspiele sind absolviert und das Golffieber hat alle unsere aktiven GolferInnen erfasst. Auch sind die ersten Massnahmen zur Gewinnung neuer,begeisterter Golfsportler mit Bravour gemeistert worden. Ob Meister & Lehrling Turnier oder Golferlebnistag; alle Veranstaltungen wurden vom interessierten Publikum gut angenommen und waren, dank der fleissigen und engagierten Mitarbeit unserer Mitglieder eine runde Sache. Aufgrund der regen Nachfrage von Interessenten bieten wir nun als „Dauereinrichtung“ immer samstags ein Probegolfen an. Beachten Sie hierzu bitte die entsprechenden Publikationen. Abschliessend möchte ich Sie noch auf die nächsten Turniere hinweisen.Unsere Sponsoren. Spielbank Bad Kissingen, Bonnfinanz, Deutsche Vermögensberatung und AUDI, freuen sich auf Ihre rege Teilnahme. Darüberhinaus bieten wir Ihnen noch etli64

che Clubwettspiele an, wo es auch den einen oder anderen, teilweise schon fast historischen Pokal zu erringen gibt. In diesem Sinne wünsche ich uns allen ein schönes Spiel und ein glückliches Händchen in den diversen Wettspielen. Ihr Wolfgang Hertrich Präsident

Wolfgang Zelmer Cup beim Golfclub Bad Kissingen Der Künstler begleitet einen Turnierteilnehmer als Caddy Im Rahmen der musealen Ausstellung „Gesammelte Zeit“ des Künstlers und Golfers Wolfgang Zelmer im Golfclub Bad Kissingen stand auch ein Golfturnier im Kalender. Trotz absehbarer Wetterkapriolen gingen 35 Sportler an den Start. Verlockend waren nicht nur die Preise, wenn man ein gutes Turnierergebnis vorweisen konnte – nämlich den speziell zur Ausstellung aufgelegten „Zelmer-Wein“ mit einem Künstleretikett. Große Attraktivität übte auch die Ankündigung im Vorfeld aus, unter allen Tur-

nierteilnehmern eine Originalgrafik von Wolfgang Zelmer – gestiftet von der Galeristin Elisabeth Hirnickel - mit einem Wert von ca. EURO 850,- zu verlosen. Um so größer war die Überraschung nach der Siegerehrung, die Spielführer Karl Schätzle für die Turnierteilnehmer bereit hielt: Tags zuvor, im Rahmen der Vernissage, hatte sich Wolfgang Zelmer großzügig bereit erklärt, die Verlosung um vier weitere Originalgrafiken aus seiner Hand zu ergänzen, so dass fünf Golfer die Möglichkeit zum Gewinn eines originalen Zelmer-Werkes hatten. Eigentlich wollte Wolfgang Zelmer, seit 35 Jahren begeisterter Golfer, selbst an dem Turnier teilnehmen. Er bedauerte sehr, dass er verletzungsbedingt nicht mitspielen konnte, schlug der Spielleitung jedoch spontan vor, einen Turnierteilnehmer als Caddy über die Runde zu begleiten. Wie im Profigolfsport wollte er „seinem“ Spieler die Schläger reichen, diese nach Gebrauch säubern, die Bälle putzen, den Sand im Bunker rechen und Ratschläge bei der Schlägerwahl oder der optimalen Puttlinie geben.


Elisabeth Höchemer war die Glückliche, die von Wolfgang Zelmer trotz kühler Temperaturen und Aprilschauern über 18 Löcher begleitet wurde. Zelmer hatte in seiner neuen Funktion als Caddy sichtlich Spaß und zeigte sich begeistert über den Bad Kissinger Golfplatz. „Ich habe den Platz heute virtuell gespielt und kein schlechtes Ergebnis auf meiner Scorekarte“, so der Künstler mit einem verschmitzten Lächeln.Bereitwillig und mit sichtlicher Freude erfüllte Zelmer nach der Siegerehrung den Wunsch der Gewinner, die Weinflaschen zu signieren und ließ es sich auch nicht nehmen, die fünf Originalgrafiken noch mit einer persönlichen Widmung zu versehen. Foto (linke Seite oben) Wolfang Zelmer als Caddy: „Wolfgang Zelmer und Turnierteilnehmerin Elisabeth Höchemer“ Foto (unten links) Sieger des Zelmer Cups: v.l.n.r. Johannes Kiesel (1. Netto Klasse A), Christine Gleißner (1. Brutto Damen), Sven Graf (1. Brutto Herren), Wolfgang Zelmer, Sebastian Ap-

„Gesammelte Zeit“ in Bildern Malerei und Grafik von Wolfgang Zelmer im Golfclub Bad Kissingen

Golfclubs Bad Kissingen. Wolfgang Zelmer wurde 1948 in München geboren, studierte Kunst in London und Paris und richtete sich 1980 nach ersten Erfolgen ein Atelier in der „Villa Barca“ in Ligurien ein. Später entstand ein weiteres Kunstdomizil in Cork an der irischen Küste. Aktuell lebt und arbeitet er darüber hinaus auch in seinem neuen Refugium in Tschechien. Zahlreiche Ausstellungen weltweit schenkten dem fleißigen Künstler die verdiente Anerkennung – Einzelausstellungen gab es u. a. in Berlin, Paris, New York, Tokio, Seoul, Buenos Aires und bereits vor drei Jahrzehnten in Bad Kissingen.

„Wo ist unsere Zeit geblieben, die ich irgendwie und –wann verlor?“ heißt es in einem bekannten Lied. Der Maler Wolfgang Zelmer weiß, wo seine Zeit geblieben ist: Er hat sie gelebt und gemalt. Einerseits ist sie weg, dennoch bleibt sie in Form seiner Kunstwerke bestehen. Das ist der Ewigkeitsanspruch der Kunst.

Auszeichnungen, Preise und Museumsausstellungen folgten: 2003 Museo Palazzo della Provincia in Savona (Italien, 2004 West Cork Art Center (Irland), 2008 Graphik Retrospektive Muzeum O. Kudry in Netolice (Tschechien), 2008 Einzelausstellung im Gana Art Space in Seoul (Korea), 2009 Museo Castello in Garlenda (Italien).

„Gesammelte Zeit“ lautet sowohl der Titel einer seiner Bildbände, wie auch der Ausstellung mit 50 erlesenen Exponaten Zelmers im Clubhaus sowie im Restaurant des

Der Golfclub Bad Kissingen öffnet mit dieser ersten großen musealen Einzelausstellung seine neuen, eleganten Räume, die wie geschaffen sind für hochwertige Aus-

pold (2. Netto Klasse A), Elvira Brand (3. Netto Klasse B), Bernd Vormwald-Käppele (3. Netto Klasse A). Es fehlen Heidemarie Thomas (1. Netto Klasse B) und Elke Meyer (2. Netto Klasse B). Foto (oben) Gewinner Zelmer Grafiken: v.l.n.r. Johannes Kiesel, Franz Kleespies, Klaus Hassa, Dr. Harald Fischer, Wolfgang Zelmer, Ulrike Schätzle

65


Bad kissinGen e.V.

(

GOLFCLUB

ein GOLFpLatz wie ein riesiGer park

stellungen. Einmal pro Jahr will man in Zukunft einem bedeutenden, professionellen Künstler der Gegenwart ein Forum der Extraklasse bieten. Ein Konzept für die nächsten Jahre wurde zusammen mit der Galeristin und Kunstexpertin Elisabeth Hirnickel erarbeitet.

sentum zu vermeiden. Die Schrift ist ein weiteres wichtiges Element in seinen Bildern. Als kalligraphische Mitteilung oder als ästhetische Struktur tritt vorgefundener Text in Gestalt von alten Liebesbriefen und amtlichen Dokumenten aus dem Italien des 17. Jahrhunderts in die Leinwand.

Ihren guten Kontakten ist es zu verdanken, dass die erste Ausstellung im Golfclub Bad Kissingen dem Künstler und Golfer Wolfgang Zelmer gewidmet wird.„Die Natur braucht uns nicht, aber wir brauchen die Natur“. Wie ein Wahlspruch steht diese Aussage in einem der Bilder von Wolfgang Zelmer. In seinen Werken hält er ein vehementes Plädoyer auf Fauna und Flora, indem er diese in ihrer ganzen Schönheit darstellt. In früheren Arbeiten nahmen Schachbrett, Dominostein, Zielscheibe, Kegel oder Spielkarte viel Raum ein - Symbole für Glück und Zufall.

Diese authentischen Lebenszeichen verschiedener Generationen werden als poetische Signale von Zelmer neu aktualisiert und als künstlerische Zitate in unsere Zeit transferiert. In früheren Zeiten galten Maler oft als Zauberer, weil sie mit technischen Raffinessen eine Augentäuschung hervorrufen konnten. Aus Zelmers Stilleben möchte man die Trauben herauspicken und sich auf der Zunge zergehen lassen.

Zelmers Frucht- und Blumenstücke nehmen klassische Tendenzen auf, stets handwerklich brillant verwirklicht. Bei aller technischen Perfektion versteht er es, bei Mischtechniken, Aquarell, Zeichnung oder Radierung seelenlos routiniertes Virtuo66

Ebenso meint man den Duft seiner üppigen Blumenarrangements zu erahnen, die in ihren neuen, extremen Formaten eine delikate Raumwirkung erzeugen. Stilleben - Nature morte? Nein! Zelmers Bilder sind eine Huldigung an das Leben selbst. Die ewigen Fragen „Woher kommen wir wohin gehen wir?“ beantwortet er in seiner Kunst sehr lebensbejahend. Er zeigt eine Natur, die überleben will und wird - weil

sie immer wieder neu entsteht. Er weist auf das „Gedenke, dass du sterblich bist“ hin, zeigt durch die immer wiederkehrende Fülle der Natur aber auch das Ewige. Vom 22. April bis 30. September 2012 ist die Ausstellung täglich von 10 bis 18 Uhr für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich; der Eintritt ist frei.

Großer Andrang im Golfclub Bad Kissingen Wolfgang Zelmer Ausstellung im Golfclub Bad Kissingen eröffnet Mehr als 100 Gäste folgten der Einladung des Golfclubs Bad Kissingen zur Vernissage der Ausstellung „Gesammelte Zeit“ mit 60 Originalen und Grafiken von Wolfgang Zelmer. Daneben waren zehn lebensgroße Unikatfiguren der Künstlerin Hilde Würtheim zu sehen. Beide Künstler waren anwesend. Der Präsident des Golfclubs Bad Kissingen, Wolfgang Hertrich, begrüßte herzlich die Künstler und ihre Gäste sowie hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur. In seiner launigen Rede dankte er der Galeristin Elisabeth Hirnickel, ohne deren


HIGHLIGHTS AUS DEM TURNIERKALENDER JUNI 2012 Freitag- Sonntag, 15.-17.06.2012 Deutsche Ärztegolfmeisterschaft Dienstag, 19.06.2012 Offenes Damenturnier Freitag, 22.06.2012 Mercedes-Benz After Work Golfcup Sonntag, 24.06.2012 DVAG Trophy Freitag, 29.06.2012 Mercedes-Benz After Work Golfcup Samstag, 30.06.2012 „Bring your Caddy“ (9-Loch-Turnier) JULI 2012 Sonntag, 01.07.2012 Golfhotel Fahrenbach Monatspokal Samstag, 07.07.2012 BGV Girls go Golf-Scramble Samstag, 14.07.2012 Audi-Quattro Golf Cup Sonntag, 22.07.2012 Golfhotel Fahrenbach Trophy 2012 Sonntag, 29.07.2012 Golf- und Rosenpokal

Engagement die Ausstellung nicht hätte möglich werden können, und den Sponsoren, mit deren finanzieller Unterstützung die Kunst im Golfclub die gebührende Aufmerksamkeit der interessierten Öffentlichkeit erfahren wird. Er betonte die Einzigartigkeit: „Derart hochkarätige Kunst, eine museale Ausstellung in einem Golfclub – das hat es bisher noch nicht gegeben! Ich glaube, wir dürfen stolz sein, dieses Projekt realisiert zu haben“, so Hertrich. Die Galeristin Elisabeth Hirnickel, künstlerische Leiterin der Ausstellung, entführte die Gäste in ihrer Rede in die Welt der Kunst von Hilde Würtheim und Wolfgang Zelmer. Neben dem Werdegang der beiden Protagonisten ging sie auf deren Kunstverständnis, Lebens- und Werksphilosphie und zum Teil die Motivik der gezeigten Werke ein, erzählte Interessantes zur malerischen Technik Zelmers und zu den bildhauerischen Besonderheiten Hilde Würtheims. Nach dem offiziellen Teil mischen sich die beiden kommunikativen Künstler wie selbstverständlich unter die Gäste, um bereitwillig Fragen zu beantworten und persönliches preiszugeben. Vom 22. April bis

30. September 2012 ist die Ausstellung täglich von 10 bis 18 Uhr für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich; der Eintritt ist frei.

3- Club Turnier 1. Spieltag in Bad Kissingen

AUGUST 2012 Samstag, 04.08.2012 BGV Mannschafts-Pokal Herren Samstag, 11.08.2012 Boxberger Pokal Mittwoch-Sonntag, 15-19.08.2012 Offene Wettspielwoche Mehr Informationen finden Sie im Internet unter: www.golfclubbadkissingen.de

Dieses Turnier wird von den 3 Golfclubs Bad Kissingen, Maria Bildhausen und Hassberge ausgerichtet. Auf den 3 Plätzen wird jeweils ein Einzel nach Stableford gespielt. Wertungen erfolgen sowohl pro Einzelturnier, als auch über die 3 Turniere als Mannschaftswertung. Hierbei gibt es keine festen Mannschaften; die Wertung erfolgt jeweils über die besten Brutto- und Nettoergebnisse.

Foto oben: die Sieger des 1. Turniertages in Bad Kissingen Fotos (linke Seite, rechte Seite unten links): Der Golferlebnistag im GC Bad K. brachte viel Spass für Jung u. Alt. Viele Mitglieder zeigten vollen Einsatz beim Schnuppern der Golfneulinge.

Golf-Club Bad Kissingen e.V. Euerdorfer Straße 11 D-97688 Bad Kissingen Telefon: 0971 / 3608 Telefax: 0971 / 60140 E-mail: info@golfclubbadkissingen.de www.golfclubbadkissingen.de

67


Ein traumhaftEr Start dEr

1. GolfTrophy NordbayerN! Am Samstag, dem 12. Mai 2012 hatte die 1. Golf-Trophy Nordbayern den Start im GC Steigerwald. Diese Turnier-Serie basiert auf acht hervorragenden Turnieren, bei denen die Klassensieger noch zusätzlich zum Finale der 1. Golf-Trophy Nordbayern eingeladen werden. Auf Initiative von Karl-Heinz Reiß, Veranstalter von außergewöhnlichen TurnierSerien, wird auch diese zu einem unverwechselbaren sportlichen Event. Beim Auftakt-Turnier war der Veranstalter und Haupt-Sponsor die Firma Hofmann Sonnenschutz aus Nürnberg, kurz genannt „Der Beschatter“.

Musik und absolute Frei-Getränke, das ist absolute Spitze. Wohl dem Golf-Club, der solche Sponsoren hat. Und darüber hinaus, stellte der „Beschatter“ seinen fahrbaren Even(T)raum kostenlos zur Verfügung.

Es konnte nicht besser beginnen. Optimales Golfwetter und ein Turnier mit phantastischem Rahmenprogramm waren der Garant für diese Veranstaltung. Es gingen 88 ambitionierte Teilnehmer an den Start. Und sie wurden nicht enttäuscht. Die hervorragende Turnier-Organisation durch den Club, vertreten durch Christian Zethmeier, dem „rausgeputztem“ Platz und dem Wahnsinns Einsatz und Aufwandes des „Beschatters“, ließen nur einen Schluss zu: Das Turnier ist einfach erste Sahne. Teegeschenk klar, Halfway selbstverständlich, Grill-Buffet vom Feinsten und holla, Live-

In der Netto-Klasse A hat Horst Müller vom GC Steigerwald der 1. Preis für sich entschieden. Auch den Gewinner der Netto-Klasse B stellte der GC Steigerwald. Hier war Verena Kneucker erfolgreich. Und in der Netto-Klasse C war auch wieder der GC Steigerwald auf dem Sieger-Treppchen. Und zwar mit Uwe Fischer.

Vor dem Vergnügen und der Live-Party wurde auch gespielt.Und zwar mit viel Ehrgeiz und Engagement. Es gab fünf Einzel-Wertungen. Sieger der Brutto-Wertung war Helmut Iwert vom GC Bamberg. Sandra Rosenkranz gewann bei den Damen die Brutto-Wertung. Die Preise waren exklusive „Weber-Grill“.

Hier zeigten einfach die Platzherren, wo es lang geht. Die Sonderwertung „Nearest to the Sonnenschirm“ gewann mit 1,90 m der mitspielende Veranstalter Karl-Heinz Reiß. Nur spielt er als Veranstalter außer Konkurrenz bei dieser Turnier-Serie, und somit ging der Preis an Sabrina Konz. Der GC Steigerwald und das „Beschatter-Turnier“ bestätigten zu Recht die Teilnahme an der 1. Golf-Trophy Nordbayern,

Erleb en Si e d i e 1. Go in No lftrophy r db ay ern.

68

Als Belohnung wurden alle Klassensieger und Siegerinnen zum Finale der Trophy am 29.09.2012 zum GC Schloss Reichmannsdorf eingeladen. Das Unternehmen Media 4 Travel Verlagsgruppe unter der Leitung von FirmenChef Oliver Kewel, ist Haupt-Sponsor der 1. Golf-Trophy Nordbayern. Das Turnier, die Ergebnisse und die tollen Preise mussten natürlich ausgiebig gefeiert werden. Die Tanzfläche war bis 2.00 Uhr „geöffnet“.


und hiEr diE Golf-ClubS und turniErE dEr 1. Golf-trophy nordbayErn Wo 1. GC Steigerwald 2. GolfRange Nürnberg 3. GC Zollmühle 4. GC Fürth 5. GC Pottenstein 6. GC Fahrenbach 7. GC Königstein

Wann Samstag, 12. Mai Sonntag, 20. Mai Samstag, 2. Juni Sonntag, 1. Juli Sonntag, 15. Juli Sonntag, 26. August Mittwoch, 12. September

Was Beschatter-Turnier Champagner-Cup/2er-Teams Champagner-Cup (Einladung) Monatspreis/Beschatter-Turnier Champagner-Cup (Einladung) Cup Alfredo „After Work“ Schluss-Turnier der Raiffeisen Privatbank Liechtenstein 8. GC Abenberg Donnerstag, 13. September „After Work” Schluss-Turnier der Raiffeisen Privatbank Liechtenstein 9. Schloss Reichmannsdorf Samstag, 29. September Finale 1. Golf-Trophy Nordbayern 69


Der Auftakt zu diesem außerordentlichen Clubvergleich konnte nicht besser sein. Strahlender Sonnenschein, optimale Platzbedingungen und die steigende Vorfreude auf dieses Turnier waren die Merkmale für diesen mit Spannung erwartenden Event 2012. Wie bereits berichtet, treten hier ambitionierte Spieler/innen aus vier unterschiedlichen Clubs, in jeder Altersgruppe (von 13 bis 84 Jahre) und HCP-Stärke im Wettkampf gegeneinander an. Jeder Flight ist mit je einem Teilnehmeraus dem GC Pottenstein, GC Königstein, dem GC Zollmühle und der GolfRange Nürnberg besetzt.

AuSSergewöhnlicher AuftAkt zum

Champagner Cup 2012

2012

Beim Start der außergewöhnlichen Turnier-Serie auf der GolfRange Nürnberg, wurde Initiator und Mitglied dieses Clubs, Karl-Heinz Reiß, vor eine große Aufgabe gestellt. Die Nachfrage aus den beteiligten Clubs war enorm, aber die GolfRange Nürnberg hat „nur“ eine 9-Loch-Anlage. Die rettende Idee war dann letztlich im Modus von zwei klassischen Vierern zu spielen. Das bedeutete 8-er Flights und 88 Teilnehmer mit Kanonenstart. Noch einmal, wie gesagt, auf einer 9-Loch-Anlage! Die GolfRange Leitung, vertreten durch Alexander Reuss, war erst perplex, aber dann doch sehr angetan von dieser verrückten Idee. Zum Glück wusste er zu diesem Zeitpunkt nicht, dass hier seine Software nicht mit machte. Die Turnier-Atmosphäre war einzigartig. Es war eine außergewöhnliche Ruhe und Spannung auf dem Platz und es wurde sehr konzentriert und diszipliniert gespielt. Und jeder Flight-Teilnehmer beobachtete immer wieder diese ungewöhnliche Szenerie. Das Flight-Tempo war enorm und brachte großes Lob von den Marschalls und der ClubLeitung.

Foto © Rainer Sturm, pixelio.de

70

Gespielt wurde in den fünf Einzel-Wertungen. Sieger der Königsklasse, also der Brutto-Wertung, waren das Vater und Sohn Duo Helmut und Niclas Theil von der GolfRange Nürnberg. Bei den Damen gewannen die Gabi Porstner und Simone Rothe die Brutto-Wertung, auch von der GolfRange Nürnberg. Es gab natürlichfür die Sieger/in je eine


Und noch eine Sonderwertung gab es, den Tucher Bräu BI(E)RDIE-POOL. Die Tucher Bräu stellte dafür je Teilnehmer 1 l Bier zur Verfügung. An zwei festgelegten und angekündigten Par-3-Löchern wurde der Tucher Bräu BI(E)RDIE-POOL ausgespielt und unter allen Birdie-Schützen aufgeteilt. Die drei Gewinner waren Simone Rothe und Tyler Carbone von der GolfRange Nürnberg und Ludwig Tretter vom GC Zollmühle. Und jeder Teilnehmer wartete natürlich gespannt auf die letzte Wertung, die Mannschafts-Wertung. Welches Team hatte die Nase vorn? And the winner is: Die GolfRange Nürnberg! Hier hat die gastgebende Mannschaft voll ihr Heimrecht ausgespielt und mit deutlichem Abstand gewonnen. Apropos gewonnen, es gibt immer noch eine Steigerung. Dieses Turnier war auf Grund seiner außergewöhnlichen und extravaganten Art ein Teil der 1. Golf-Trophy Nordbayern, d.h. alle Sieger und Siegerinnen wurden im Doppel-Pack zum Finale am 29.09.2012 zum GC Schloss Reichmannsdorf eingeladen.

Flasche Champagner. In der Netto-Klasse A waren Rüdiger Fritzke und KarlHeinz Reiß die Gewinner von je einer Magnum-Flasche. Beide Spieler wieder von der GolfRange Nürnberg. Die Gewinner der Netto-Klasse B stellte der GC Königstein. Auch hier erhielten Roland Schmidt und Markus Jobst je eine Magnum-Flasche. Und in der Netto-Klasse C war der GC Zollmühle vorne dabei. Nicht nur privat sondern auch als Team auf dem Platz unschlagbar, das Ehepaar Günther und Jutta Weber. Auch sie bekamen die Riesen-Bottle im DoppelPack. Aber auch die Spieler/innen der Plätze zwei und drei freuten sich über schöne und prickelnde Tropfen der Extra-Klasse. Es gab auch noch die Spezialpreise. „Nearest to the Lake“ ging an das Duo Helmut und Niclas Theil von der GolfRange Nürnberg und „Nearest Approach“ erspielten sich das Team Norbert König und Dieter Baaske vom GC Zollmühle.

Im Anschluss dieses Turnieres gab es noch einen Wedge-Wettbewerb, eine Tombola, lecker Essen und vieles mehr. Diesbezüglich gilt es, an dieser Stelle DANKE zu sagen an die zahlreichen Sponsoren, von A wie Audi über H wie Hofmann Sonnenschutz und W wie Weingut Elfenhof bis T für die Tucher Bräu und die vielen anderen Sponsoren, die dieses Turnier mit tollen Preisen bereichert haben. Dieser Dank geht auch an die Kapitäne des Pottensteiner Teams, Werner Rippl, vom GC Königstein, Hans-Jürgen Haas und vom GC Zollmühle , Ludwig Tretter und nicht zu vergessen, einen großen Dank für die tolle Unterstützung gilt der Anlageleitung der GolfRange Nürnberg, die hier das Unmögliche möglich gemacht hat. Und natürlich den Gastro-Chef Claudio mit seinem Team, die sich bestens um das leibliche Wohl gekümmert haben. Die Spieler der vier beteiligten Clubs freuen sich jetzt schon auf das sportliche Aufeinander-Treffen im GC Zollmühle am 2. Juni 2012. 71


Main-SpeSSart e.V.

(

GOLFCLUB

UnVerGLeiChLiCh SChön GeLeGen Sehr geehrte Gäste, liebe Golffreunde, der Golfclub Main-Spessart heißt Sie herzlich willkommen auf einer unvergleichlich schön gelegenen 18-Loch-Anlage mit ausdrucksvollen, abwechslungsreichen Spielbahnen und einem phantastischen Ausblick über die Höhen des Maintals. Die insgesamt sportlich anspruchsvolle Golfanlage bietet die beste Voraussetzung für ein entspanntes Golfspiel. Ein Besuch zahlt sich aus.

Damit aber nicht genug! Der Golfclub Main-Spessart bietet allen, die die Faszination des Golfsports kennen lernen wollen, eine im Umkreis einmalige Gelegenheit: einen öffentlichen Kurzplatz. Diese 5-Loch-Anlage, die rund um das Clubhaus angeordnet ist, kann gespielt werden, ohne Mitglied in einem Golfclub zu sein. Schauen Sie einfach vorbei, dann lernen Sie den Golfclub und die gesamte Anlage kennen und können sich persönlich davon überzeugen, welch nette Menschen im Club anzutreffen sind. 72

Nach einer Runde Golf auf ausdrucksstarken, abwechslungsreichen Spielbahnen, mit einem phantastischen Ausblick über die Höhen des Maintals können Sie anschließend die Golfrunde auf unserer Terrasse oder im Clubhaus ausklingen lassen. Im 19. Loch erwartet Sie eine gutbürgerliche Küche zu fairen Preisen.

Werden Sie Mitglied im Golfclub Main-Spessart Sie haben bisher gedacht, Golf sei teuer? Das stimmt nicht. Lassen Sie sich von dem guten Preis-Leistungsverhältnis des Golfclubs Main-Spessart überzeugen. Flexibel gestaltete Mitgliedschaftsmodelle werden angeboten. Ihr persönliches Anliegen steht im Mittelpunkt, denn heute kann kaum jemand seine Lebensumstände auf Jahrzehnte hinaus vorhersagen. Als Mitglied des Golfclubs Main-Spessart können Sie den Golfplatz und die dazugehörigen Einrichtungen täglich nutzen. Für ein Informationsgespräch steht Ihnen Herr Ott jederzeit gerne zur Verfügung. Sie erreichen ihn entweder unter +49 9391 - 8435 oder per E-Mail: info@main-spessart-golf.de

Golf-Schnupperkurs Sie möchten den Golfsport erlernen? Kein Problem! Die Golf-Schnupperkurse bieten Ihnen die Möglichkeit eines Einblicks in den Golfsport. Nehmen Sie sich Zeit und Sie werden sehen, der Golfsport wird Sie begeistern. Der Kurs beinhaltet: • 2 Tage 6 x 50 min Unterricht • Täglich 3 Trainingseinheiten (Kursdaten jeweils Samstag – Sonntag, 3-6 Teilnehmer) Lehrinhalt: • Einführung in den Golfsport • Erklärung verschiedener Golfbegriffe • Erlernen der Grundtechniken • Methodisches Lernen • Einweisung in Golfregeln und Etikette • Spiel auf dem Kurzplatz Sie erhalten: • 6 Trainerstunden a 50 min • Leihschläger während des gesamten Kurses • Übungsbälle während des Unterrichts • Kostenfreie Benutzung aller Übungseinrichtungen • Golfplatzgebühren während des Unterrichts Kursgebühr: ab 3 Teilnehmer 125,- Euro, ab 4 Teilnehmer 110,- Euro, ab 5 Teilnehmer 95,- Euro, ab 6 Teilnehmer 85,- Euro


HIGHLIGHTS AUS DEM TURNIERKALENDER JUNI 2012 Samstag, 02.06.2012 Birdie-Hunter-Turnier Sonntag, 24.06.2012 Zonta-Turnier Samstag, 30.06.2012 Sparkassen-Deka-Cup JULI 2012 Samstag, 07.07.2012 Überraschungsturnier Montag 18:00 After-Work-Turnier alle 14 Tage Termine auf Anfrage Auf unserer Internetseite: www.main-spessart-golf.de finden Sie weitere Termine

Einsteigerkurs 1

Green Fee

Der ideale Kurs für Neueinsteiger. Der Kurs beinhaltet: • 4 Tage 8 x 50 min Unterricht • Täglich 2 Trainingseinheiten (jeweils von Dienstag – Freitag, 3-6 Teilnehmer) Lehrinhalt: • Einführung in den Golfsport. • Erklärung verschiedener Golfbegriffe • Erlernen der Grundtechniken. Vom kurzen Spiel bis zum vollen Schwung • Methodisches Lernen (Putten, Chippen, Pitchen, Abschlag) • Praktisches Umsetzen auf dem Golfplatz (Schlägerwahl, Taktik, Strategie) • Theoretische Schulung (Regeln, Etikette, Zählweise)

Mo.-Fr. Sa.,So., Feiertag

Leistungen: • Unterricht in kleinen Gruppen • Lernmaterial für Regeln und Etikette • Leihschläger für den gesamten Kurs • Übungsbälle während des Unterrichts • Benutzung der Übungseinrichtungen • Golfplatzgebühren (Green-Fee) auf dem Kurzplatz während des Unterrichts Kursgebühr: ab 3 Teilnehmer 175,- Euro, ab 4 Teilnehmer 145,- Euro, ab 5 Teilnehmer 130,- Euro, ab 6 Teilnehmer 120,- Euro

40,00€ 50,00€

Golf-Freecard, Leisurbreak Wochenende u. Feiertage Hcp 36 erforderlich PLAY-Golf-Schnupperkurs Samstag von 14:00-16:00 Uhr Termine auf Anfrage

Platzinformationen: H: 6019m / CR: 71,7 / SL: 129 / Par 72 D: 5252m / CR: 73,0 / SL: 125 / Par 72

wer uns findet findet uns gut

Mit freundlichen Grüßen Ihr Team vom GOLFCLUB MAIN-SPESSART e.V.

Golfclub Main-Spessart Marktheidenfeld/Eichenfürst e.V. 97828 Marktheidenfeld Telefon: 09391 / 8435 Telefax: 09391 / 8816 E-mail info@main-spessart-golf.de www.main-spessart-golf.de

73


SteiGerwaLd in GeiSeLwind e.V.

(

GOLFCLUB

ein BiSSChen xxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxx mehr Sehr geehrte Golferinnen und Golfer!

Umzug in neue Räume

Es vergeht kein Jahr im Golfclub Steigerwald in Geiselwind, in dem nicht wieder etwas Neues geboten wird. Pünktlich zum Start der diesjährigen Saison wurden neue Räume bezogen. Jetzt befinden sich das Clubsekretariat, die Umkleiden und die Duschen sowie der Pro Shop unter einem Dach direkt an der Driving Range und am Aufgang zum Platz. Das angrenzende Landhotel Geiselwind mit seiner guten Küche und dem freundlichen Service ist nach wie vor der gesellschaftliche Treffpunkt aller Golfer. Unser Platz hat den Winter ohne Schäden überstanden und alle Spielelemente – einschließlich der Grüns – befinden sich in einem Topzustand. Die neuen Parkplätze - P1 direkt am Sekretariat und P2 oberhalb der Driving Range - sind zwar schon nutzbar, doch die endgültige Verfeinerung und Fertigstellung wird im Laufe der Saison noch erfolgen. In diesem Jahr feiert unser Golfclub sein 20jähriges Bestehen. Neben dem schon seit Jahren kostenlos laufenden Programm für Golfinteressierte – den sogenannten Golferlebnistagen – bietet der Golfclub Steigerwald in diesem Jahr viele weitere Jubiläumsangebote an. Ziel ist es, unsere Sportart vielen Menschen näher zu bringen. Für Interessierte steht das Sekretariat telefonisch (09556 1484) oder per E-Mail (info@golfclub-steigerwald.de) zur Verfügung. Auch ein Blick auf unsere informative Website www.golfclub-steigerwald.de lohnt sich. Ich wünsche allen Golfern ein schönes und erfolgreiches Golfjahr und vielleicht besuchen Sie uns einmal, denn Geiselwind bietet auch den nicht golfenden Begleitern viel Abwechslung.

Der Golfclub Steigerwald in Geiselwind ist mit seinem Büro zum Jahreswechsel in neue Räume direkt an der Driving Range umgezogen. Die neuen Umkleideräume mit Duschen und WC konnten Ende April übernommen werden. Alles ist mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet und wird von den Mitgliedern mit Freude angenommen. Die jetzt kurzen Wege zu allen Einrichtungen werden allseits begrüßt.

Ihr André Göpfert Präsident des Golfclub Steigerwald in Geiselwind e. V. 74

Die neue Adresse ist: Friedrichstr. 12, 96160 Geiselwind – Telefon ist unverändert 09556 1484.

Treffpunkt der Golfer vor und nach einer Runde Das Landhotel Geiselwind steht nach wie vor mit seinen einladenden Terrassen und Gasträumen als „19. Loch“ zur Verfügung. Herr Seitz mit seinem Team erwartet uns weiterhin mit seinem umfangreichen Angebot und guten Service.

Geiselwind Open Das 4-Tage-Turnier für Golfer aus ganz Deutschland vermittelt Profi-Atmosphäre. Auch in diesem Jahr gingen zahlreiche Golfer aus ganz Deutschland zu diesem großen Amateur-Golfturnier an den Start. Nach zwei Tagen erfolgte der Cut. Wer trotzdem weiter spielen wollte, ging in die Nettowertung. Zum Schluss gab es nur Sieger, denn neben wertvollen Preisen für die sportlichen Siege, konnte jede abgegebene Scorekarte schöne Preise aus der Tombola gewinnen.


HIGHLIGHTS AUS DEM TURNIERKALENDER JUNI 2012 Montag, 25.06.2012 Tiger & Rabbit Samstag, 30.06.2012 Golf-Olympiade JULI 2012 Mittwoch, 11.07.2012 Offener Mittwoch Sonntag, 15.07.2012 Early Morning Samstag, 28.07.2012 Chamelo Cup AUGUST 2012 Freitag, 03.08.2012 Tiger & Rabbit Samstag, 04.08.2012 Benefizturnier Lions Club Mittwoch, 08.08.2012 Offener Mittwoch CRAZY MONDAY Wer noch nie unseren Platz gespielt hat sollte sich einmal den Montag freihalten. Neugierig geworden? Es lohnt sich.

Turniere der Saison Neben den Geiselwind Open gibt es weitere zahlreiche interessante Turniere. Unsere im letzten Jahr eingeführte HCP-Runde für die ganz sportlichen Golfer erfreut sich großer Beliebtheit. Sie zahlen nur eine geringe Gebühr als „Startgeld“. Es gibt keine Preise und keine Siegerehrung. Nach dem Turnier gibt man seine Scorekarte ab und erfährt am nächsten Tag über MyGolf sein neues HCP. Für Golfanfänger bieten wir 9-Loch-Turniere als Tiger & Rabbit an. Ein guter Golfer und ein Anfänger (Rabbit) spielen zusammen. Man lernt sich nicht nur kennen, sondern lernt auch noch etwas dazu.

Werbung für den Golfsport Der Golfclub Steigerwald in Geiselwind ist sehr aktiv bei der Förderung des Golfsports und hat sich zum Ziel gesetzt, Golf zum Breitensport hinzuführen. Durch zahlreiche Golferlebnistage kann jeder Interessierte kostenlos und unverbindlich die ersten Kontakte zu dieser Sportart knüpfen und erfährt gleichzeitig, wie der Golfclub Steigerwald den Weg auf eine reizende Art eb-

net. Die „Bring Freunde“-Aktion soll zeigen, dass das Golfspiel unter Freunden zum Erlebnis werden kann. Damit wir diese Leistungen erbringen können, suchen wir weitere Werbepartner und Sponsoren. Sichern Sie sich einen Platz als Werbeplattform für Ihr Unternehmen.

20 Jahre Golfclub Steigerwald in Geiselwind e. V. Der Golfclub Steigerwald wurde am 30.09.1992 gegründet und feiert somit im Jahr 2012 sein 20jähriges Bestehen. Das ganze Jahr ist vom Jubiläum geprägt und wird am 29. September 2012 mit dem großen Jubiläumsturnier gekrönt. Dem Turnier wird sich eine feierliche Abendveranstaltung anschließen mit Ehrung langjähriger Mitglieder, Tombola, Musik und Tanz. Vermerken Sie sich heute schon den 29.09.2012 als wichtigen Termin. Kommen Sie und genießen Sie unseren jubiläumstauglichen Platz bei einer angenehmen Runde mit anschließendem Zusammentreffen mit Gleichgesinnten an unserem idyllisch gelegenen Halfway-Haus oder auf den Terrassen des Landhotels Geiselwind.

PLATZDATEN H: 6079 m, CR 72,2, SL 129, Par 72 D: 5326 m, CR 73,5, SL 125, Par 72

Golfclub Steigerwald in Geiselwind e. V. Friedrichstr. 12 96160 Geiselwind Telefon 09556 1484 Fax 09556 1482 E-Mail: info@golfclub-steigerwald.de www.golfclub-steigerwald.de

Golfanlage Geiselwind GmbH & Co Betriebsgesellschaft KG Friedrichstr. 12 96160 Geiselwind Telefon 09556 1484 Fax 09556 1482 E-Mail: info@golfclub-steigerwald.de www.golfclub-steigerwald.de

75


W端rzBUrG

(

GOLFCLUB

76


Super Start für “U.S. Kids German Championship”- Tour

Kommen nach Ingolstadt, München oder Augsburg an.

REISERS Jubiläums Charity Golf Cup

Am dritten April-Wochenende hat die deutschlandweite Turnierserie von „U.S. Kids Golf“ im Golf Club Würzburg erfolgreich begonnen. Trotz frostiger Temperaturen und starkem Wind spielten knapp 30 Kinder und Jugendliche um einen Platz beim Deutschlandfinale im Hamburger Golfclub Falkenstein am 14. Juli 2012. Für die Sieger der nationalen Ausscheidung geht es weiter zum Weltfinale in die USA.

Monatspreis April 2012

Abschlag für einen guten Zweck In diesem Jahr feiert Bernhard Reiser mit seiner Genussmanufaktur „der Reiser“ in Würzburg 10-jähriges Jubiläum. Im Mai 2002 eröffnete der damals in Rothenburg ob der Tauber ansässige Sternekoch (Restaurant Louvre) im „Weingut am Stein Ludwig Knoll“ sein Restaurant. Damit wurde das kulinarische Niveau in Würzburg neu definiert und das VDP-Weingut von Ludwig Knoll bekam einen gastronomischen Partner auf Augenhöhe.

Für viele der Kinder und Jugendlichen im Alter von 7-16 Jahren war es die erste Teilnahme an einem großen Turnier. Die Aufregung wurde ihnen durch den hohen Spaßfaktor sowie durch die Herzlichkeit und die Unterstützung des Golf Clubs Würzburg genommen. Insbesondere der hervorragende Pflegezustand des Golfplatzes und die ausgezeichnete Küche wurden von den Teilnehmern, die sogar aus Bamberg und Nürnberg anreisten, gelobt. Die Nachfrage der Kinder und Jugendlichen nach weiteren Turnieren im Süden war groß und einige kündigten bereits ihr

49 Golferinnen und Golfer nutzten die Gelegenheit des ersten 18-Loch-Turnieres der Saison 2012. Der Platz war für die frühe Jahreszeit in einem erstaunlich guten Zustand. Die Ergebnisse waren zwar noch nicht so traumhaft, aber die Saison ist ja noch lang. Über den neuen CBA als Nachfolger des CSA wurde viel spekuliert und es verstummten schnell alle Stimmen als unser Manager Robert Großkopf das Ergebnis der Turnierauswertung bekannt gab. „Alle Ergebnisse werden vorgabenwirksam gewertet und es findet keine Pufferverschiebung statt“, so der Clubmanager. Das Resultat: Strahlende Gesichter und plötzlich wieder eine gelöste Stimmung.

Siegerfoto (unten mitte) von links: Christin Podack („Nearest to the Pin“), Martina Mayer (“Longest Drive”), Ferdinand Christ (3. Netto B), Robert Großkopf (Manager Golf Club Würzburg), Prof. Dr. Rudolf Hagen (2. Netto B), Rainer Rettner (2. Netto A)

2010 übernahm Bernhard Reiser als Pächter auch die öffentliche Gastronomie des Golf Club Würzburg als „REISERS am Golfplatz“. Nun blickt der Genussunternehmer auf 10 Jahre Würzburg und feiert das ein Jahr lang. Und am Dienstag, 01. Mai 2012 feierte er dies mit uns Golfern und so gab es ein Golfturnier zugunsten der „Würzburger Sporthilfe e. V.“. Schirmherrinnen waren die Trainerin der deutschen Fußballnationalmannschaft der Damen, Silvia Neid, und Doris Fitschen, die Managerin der Fußball-Ladies. 77


WürzBUrG

(

GOLFCLUB

ABsChLAG Für einen GUten zWeCk Natürlich wurde nicht nur Golf gespielt, sondern auch lecker gegessen. Schließlich ist Bernhard Reiser der offizielle Ernährungsberater der deutschen Fußballerinnen. Insgesamt 81 Golferinnen und Golfer kämpften bei sommerlichen Temperaturen von bis zu 25 Grad um Pars und Birdies. Die Siegerehrung am Abend wurde vom Clubmanager J. Robert Großkopf und dem Präsidenten Rudi May in Zusammenarbeit mit Bernhard Reiser durchgeführt. Der neu eingeführte CBA kam nicht zum Tragen und alle Ergebnisse wurden gewertet. Das dritte Netto in der Klasse C ging an die Managerin der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft der Damen, Doris Fitschen, mit 41 Stablefordpunkten. Mit 42 Nettopunkten sicherte sich Walter Lenz den zweiten Platz. Der erste Nettosieger hieß Jannis Mayer, mit ebenfalls 42 Punkten. In der Klasse B ging der dritte Preis ebenfalls an eine Fussball-Dame: Sylvia Neid, Trainerin der Fussball-Nationalmannschaft der Damen, erzielte 39 Nettopunkte. Den zweiten Platz in der Klasse B belegte Wolfgang Gläser, mit ebenfalls 39 Nettopunkten. Den Sieg dieser Klasse sicherte sich Regina Förster. Dr. An78

dreas Berglehner erreichte in der Nettoklasse A mit 35 Punkten den dritten Platz, gefolgt von unserer Vize-Präsidentin Bianca May mit 37 Stablefordpunkten. Michael Leckert erspielte sich mit 39 Punkten den Sieg in der Klasse A. Die Tagessieger in der Königsklasse erzielten beide sehr gute Ergebnisse. Leopold Raab erspielte sich mit 33 Punkten den Bruttosieg bei den Herren. Die Bruttosiegerin der Damen hieß Lisa Oberdorf mit fantastischen 34 Bruttopunkten. Beide Bruttosieger bedankten sich in einer kurzen Ansprache beim Veranstalter, Herrn Bernhard Reiser, und dem Golf Club für das wunderschöne Turnier. Alle Siegerinnen und Sieger wurden mit tollen Preisen aus dem Hause Reiser beschenkt. Anschließend verwöhnte die Küche von „REISERS am Golfplatz“ alle Gäste mit einem deliziösen Menü. Dank der großzügigen Spenden konnte Bernhard Reiser dem Präsidenten der „Würzburger Sporthilfe e. V.“, Herrn Rudi May, einen Scheck über insgesamt 3.500,00€ überreichen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer blicken zurück auf einen tollen Golftag und einen kulinarischen Abend.

Siegerfoto (rechte Seite oben) von links: Rudi May (Präsident Golf Club Würzburg und Präsident der „Würzburger Sporthilfe“), Silvia Neid (Trainerin der Deutschen Frauen-Fußball-Nationalmannschaft), Jannis Mayer (Sieger Netto C), Doris Fitschen (Managerin der Deutschen Frauen-Fußball-Nationalmannschaft), Bernhard Reiser (Gastronom und Ernährungsberater der Deutschen Frauen-Fußball-Nationalmannschaft), Regina Förster (Sieger Netto B), Leopold Raab (Sieger Brutto Herren), Lisa Oberdorf (Sieger Brutto Damen), Michael Leckert (Sieger Netto A), Robert Großkopf (Manager Golf Club Würzburg) Foto (links): Die Fussball-Damen, von links: Doris Fitschen, Suzan Yarkin, Silivia Neid, Dr. Astrid Maria Offer, Isabel Prahl Foto (rechts): Rudi May (Präsident Golf Club Würzburg und Präsident Würzburger Sporthilfe) erhält von Bernhard Reiser einen Scheck über 3.500,00 € für die Förderung junger Sportler!


BMW Rhein Golf Cup 2012 Sonntag, 06. Mai 2012 Die größte Turnierserie der Welt seit 26 Jahren Bereits seit 1987 ist BMW Ausrichter der beliebten Amateur-Turnierserie BMW Golf Cup International. Mittlerweile versuchen jedes Jahr mehr als 100.000 ambitionierte Golfamateure aus 50 Nationen bei etwa 1.000 Turnieren, sich für das exklusive Weltfinale zu qualifizieren. Ausrichtender BMW Partner war, wie schon seit vielen Jahren, das renommierte Autohaus Rhein aus Würzburg. In Kooperation mit dem austragenden Autohaus Rhein kämpfen in Deutschland mehr als 13.500 begeisterte Amateurgolfer um die Teilnahme an den spannenden Landesfinalen und dem anschließenden Deutschlandfinale. Dem siegreichen Team aus Deutschland winkt einer der begehrten Startplätze beim Weltfinale und damit die einzigartige Chance, sich gegen die Landesgewinner aus über 50 Nationen im sportlichen Wettkampf zu messen. Qualifikationsturniere und Landesfinale. Dank der großen Teilnehmerzahl der Turnierteilnehmer finden jährlich zwei Landesfinale in München statt, bei denen sich

die Teilnehmer für das Deutschlandfinale und das anschließende Weltfinale qualifizieren können. Neben den gemeinsamen exklusiven Abendveranstaltungen im Kempinski Airport Hotel werden den Spielerbegleitungen ein anregendes Rahmenprogramm und viele weitere Überraschungen geboten. Weltfinale. Das Weltfinale in einem der schönsten Golfresorts der Welt ist der krönende Abschluss des BMW Golf Cup International. Die Teilnehmer und Begleitpersonen aus allen Teilen der Welt erleben dabei nicht nur hochkarätigen Golfsport, sondern darüber hinaus glamouröse Abendveranstaltungen, BMW fahraktive Aktionen und ein vielseitiges und unterhaltsames Tourismusprogramm. Das Turnier. Die Nachfrage nach diesem Turnier war dieses Jahr besonders hoch: Insgesamt 119 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gingen am 6. Mai 2012 bereits ab 8:00 Uhr auf die Runde. Die Wetterbedingungen am Turniertag waren alles andere als ideal: Es regnete ununterbrochen und erst gegen Mittag erhellte sich der Himmel etwas und die

Sonne fand ihren Weg durch die Wolken. Der letzte Flight kam gegen 19:00 Uhr ins Clubhaus, genau richtig zum Sektempfang der Familie Rhein. Die Stimmung im Pavillon war locker und gelöst. Alle Teilnehmer hatten den Weg in den festlich dekorierten Pavillon gefunden. Kein Turnierteilnehmer hatte aufgegeben, alle freuten sich jetzt auf ein köstliches Menü aus der Küche von „REISERS am Golfplatz“. BMW Rhein, und hier Familie Rhein, hatten die Turnierpreise und Pokale repräsentativ dekoriert. Wie jedes Jahr, hatte Frau Rhein wieder wunderschöne Blumensträuße für die Sieger mitgebracht. Die Vorspeise leitete die anschließende Siegerehrung ein. VizePräsident Erwin Rödle begrüßte hier im Namen vom Clubpräsidenten, Herrn Rudi May, der an diesem Tag seinen Geburtstag feierte, alle Turnierteilnehmer, Gäste und Familie Rhein. Gespannt warteten alle Anwesenden auf die Übergabe des Mikrofons an den Clubmanager J. Robert Großkopf. Er hatte die Ehre und das Vergnügen alle Tagessieger und die Teilnehmer an den Landesfinalen zu benennen. Man spürte die Spannung im Pavillon, als der dritte Nettosieger benannt wurde. Einen BMW-Pokal erhielt aus den Händen von Herrn Rhein Maria 79


WürzBUrG

(

GOLFCLUB

Spannende WettSpieLe Schmidt-Fromm. Platz 2 der Klasse C ging an Michaela Krug. Die erste Einladung zum Landesfinale ging an Dr. Thomas Paulus. Er erhielt für seine 37 Punkte den obligatorischen Pokal und den Gutschein für das Landesfinale in München. Weiter ging es mit der Klasse der Damen bis Vorgabe 28,4. 38 Nettopunkte reichten für den dritten Platz. Gewinnerin war hier Angelique Schraud. Platz 2 ging mit 42 Punkten an Veronika Oberdorf. Die Einladung zum Landesfinale erzielte, mit ebenfalls 42 Punkten, Catarina Steeg. Es folgten die Gewinner der Klasse Herren Vorgabe 12,5 bis 28,4. Dritter Sieger mit 39 Punkten wurde Wolfgang Brückner-Golenhofen. 44 Punkte reichten für das zweite Netto. Die Trophäe ging dieses Mal an Helmut Greger. Platz 1 und die Einladung zum Landesfinale erhielt Dr. Ansgar Marouche für ein Ergebnis von stolzen 47 Nettopunkten. Dritter Sieger der Klasse A wurde Joachim Ruppert. Gefolgt von Jürgen Spahn, der den zweiten Platz belegte. Sieger der Klasse A und gleichzeitiger Teilnehmer des Landesfinales wurde in diesem Jahr Alessandro 80

de Bochdanovits. Er erspielte sich mit seinen 40 Nettopunkten nicht nur den Nettosieg, sondern auch den Tagessieg im Brutto. Es fehlte noch der Bruttopreis der Damen. Aufgrund der Sonderregelung von BMW ging hier das Titleist Damenbag an Angelique Schraud. Damit war der leicht „feuchte“ Turniertag aber noch nicht zu Ende. Es folgten noch zwei hervorragende Menügänge aus dem Hause „REISERS am Golfplatz“. Familie Rhein ließ es sich auch dieses Jahr nicht nehmen, alle Gäste zu den Getränken einzuladen. Ein herzliches Dankeschön an das Team von BMW Rhein. Wir freuen uns über die bereits 17-jährige sehr gute Zusammenarbeit.“, so J. Robert Großkopf, Manager des Golf Clubs Würzburg.

Siegerfoto (oben rechts) von links: Vize-Präsident Erwin Rödle, Ralf Rhein, Clubmanager Robert Großkopf, Alessandro de Bochdanovits, Joachim Ruppert, Angelique Schraud, Dr. Thomas Paulus, Veronika Oberdorf, Caterina Steeg, Dr. Ansgar Marouche, Maria Schmidt-Fromm, Greger Helmut, Michaela Krug, Wolfgang BrücknerGolenhofen, Jürgen Spahn

Di Da Go Wellendorf Trophy 1 Dienstag, 08. Mai 2012 Die Turnierserie aus dem Hause Wellendorff war in dieser Saison ein Highlight des Würzburger Damengolfs, da Frau Inge Breitenberger, Inhaberin von Hofjuwelier Guttenhöfer in Würzburg, die Turniere mit schönen Startgeschenken und Turnierpreisen bereicherte, die jedes Frauenherz höher schlagen lassen. Insgesamt 26 Spielerinnen nahmen bei herrlichem Golfwetter die Herausforderung an und gaben ihr Bestes auf dem Golfplatz, der sich in sehr gutem Zustand zeigte. Auf dem 13. Grün galt es, den Ball so nahe wie möglich an die Fahne zu legen. Dies gelang Ingrid Wallenhorst-Röder vom Golfclub Kitzingen mit einer Distanz von 2,20 Meter. Auch in der Nettoklasse A gab es eine strahlende Siegerin: Anette Hagel hatte sich 43 Nettopunkte erspielt - und nach eigener Aussage - dies hauptsächlich ihrem Putter zu verdanken. So verbesserte sie ihre Vorgabe von 17,6 auf 15,5. In der Klasse B gewann Friederike Fleck vom Golfclub Kaiserhöhe mit 38 Punkten. Das zweite Netto ge-


HIGHLIGHTS AUS DEM TURNIERKALENDER JUNI 2012 Freitag, 01.06.2012 Juwelier Vogl & Parfümerie Regina Golf Cup Donnerstag, 07.06.2012 Parfümerie Regina Golf Cup Dienstag, 12.06.2012 Mozartfest im Golf Club Würzburg „Mozart am Grün“ Sonntag, 24.06.2012 Jugend Unterfrankenliga Dienstag, 26.06.2012 Juwelier Scheuble Würzburg Ladies Open JULI 2012 Sonntag, 01.07.2012 Jugend Sommerfest Cup presented by Lucky 33 Allianz Serge Avit Samstag, 07.07.2012 Julius Bär Golf Cup Sonntag, 15.07.2012 Cimier Golftour 2012 Samstag, 21.07.2012 Mercedes-Benz Clubturnier der Niederlassung Mainfranken Dienstag, 24.07.2012 DI DA GO Charity Cup AUGUST 2012 Sonntag, 05.08.2012 Lions Open 2012 Samstag, 11.08.2012 Bürgerspital Golf Cup Samstag, 18.08.2012 Novotel Würzburg Golf Cup

wann Inge Breitenberger mit ebenfalls 38 Nettopunkten und einer Verbesserung von 22,8 auf 22,0. Den Gesamtbruttosieg holte sich Bianca May mit 28 Bruttopunkten. Da das Wetter noch am Abend sehr mild war, wurde das Abendessen kurzerhand auf die Terrasse verlegt. Ladies-Captain Gaby Ströhlein bedankte sich nochmals herzlich bei der Sponsorin mit einem schönen Blumenstrauß. Bei netten Gesprächen ließ man den Golftag ausklingen. Alle Teilnehmerinnen freuen sich schon jetzt auf die zweite Ausgabe der Wellendorff Trophy am Dienstag, 05.Juni 2012.

Siegerfoto (oben) von links: Ingrid Wallenhorst-Röder („Nearest to the Pin“), Katrin Wagner (2. Netto A), Bianca May (Bruttosiegerin), Inge Breitenberger (Inhaberin Juwelier Guttenhöfer), Friederike Fleck (Siegerin Netto B), Anette Hagel (Siegerin Netto A), Gaby Ströhlein (LadiesCaptain Golf Club Würzburg)

Mehr Informationen finden Sie im Internet unter: www.golfclub-wuerzburg.de

SAVE THE DATE! Oktoberfest Cup im Golf Club Würzburg am Samstag, 06.10.2012

GOLF CLUB WÜRZBURG e. V. Am Golfplatz 2 97084 Würzburg Telefon: 0931 / 67890 Fax: 0931 / 67880 E-Mail: info@golfclub-wuerzburg.de www.golfclub-wuerzburg.de

81


fashion & shopping TRENDS UND THEMEN RUND UMS EINKAUFEN 82


EINE HOMMAGE Kein Sommer ohne Blumen, denn sie sind Ausdruck der Weiblichkeit.

AN DIE

FEMININE SILHOUETTE

DESIGN

À LA MARILYN MONROE.

Binde-Sandalen komplettieren das Strand-Outfit.

Bandeau-Bikinis und Bandeau-Badeanzüge sind das Must-have der Saison und präsentieren sich völlig neu mit exklusiven 3Dund Drapé-Effekten. Bei Einteilern spielen Neckholder-Modelle, die mit luxuriösen Zierelementen an Dekolleté und Rücken-Ausschnitt geschmückt sind, die Hauptrolle. Quelle: www.maryanmehlhorn.de

I‘M WALKING ON

SUNSHINE 83


Weite Röcke mit integrierten Pettycoats wechseln sich ab mit schlanken Pencilskirts. Pettycoatkleider im Dirndlstil und Etuikleidern sowie der klassische Blazer mit tradierten Elementen halten Einzug in die Trachtenkollektionen mit Zeitgeist. Quelle: www.mothwurf.com, Fotos: Toni Muhr

Tupfen, Karos und rosenranKen Tupfen, Karos und Rosenranken geben den Seiden und Baumwollstoffen eine Retro Optik. Exklusive Baumwolljacquards mit eingewebten Jagdhunden frischen die Kollektion mit Witz auf. Die Farben bleiben klassisch in Farngrün, Tanne, Jagdgrün, Cherry und Schwarz. In den traditionellen Themen, und Blau/Weiß und Ecru für die maritime Thematik. 84


Austrian Couture

Ein Hauch

50er Jahre

85


leben & lifestyle Trends und Themen rund um alles 86

Advertorial


rom

es ist das "dolce Vita" in den Gassen rund um die spanische Treppe, den Pantheon oder auf der Prachtstraße Via Veneto. es sind die antiken monumente des Forum romanums, das Colosseum, die engelsburg oder auch die Caracalla-Thermen, die menschen aus aller Welt magisch anziehen. Weltberühmte Kunstschätze wie michelangelos sixtinische Kapelle, die skulpturen und Büsten aus der römischen Kaiserzeit, die barocken Gemälde von Caravaggio oder die der renaissancekunst eines lorenzo lotto können in einer der vielen museen und Galerien in rom bewundert werden. spannende Touren in die Katakomben unterhalb der stadt oder durch die altstadt vorbei an weltberühmten orten wie der Piazza navona, der Fontana di Trevi, dem Campo dei Fiori, dem Petersplatz im Vatikan oder auch auf die Tiberinsel bieten Touristen in rom mannigfaltige Fotomotive.

Ein BrunnEn wiE EinE ThEaTErkulissE 19. v. Chr. ließ Konsul marcus agrippa den aquädukt aqua Virgo anlegen, um die aufblühende stadt rom mit genügend Wasser zu versorgen. die leitung führte Wasser über eine strecke von 26 Kilometer durch Italien in die stadt. 1453 bekam das aquädukt einen neuen endpunkt an einem Platz, an dem drei straßen aufeinandertrafen. Papst Clemens

Die Innenstadt von Rom ist das ganze Jahr über voller Touristen. Die Straßen sind mit Autos verstopft und auf den öffentlichen Personennahverkehr ist auch kein Verlass. Und dennoch schwärmen Menschen aus der ganzen Welt von der so genannten ewigen Stadt. Wer einmal in Rom gewesen ist, weiß warum.

XII. suchte im 18. Jahrhundert mit einem architekturwettbewerb nach einem geeigneten mann, um den 1640 von Bernini erweiterten Brunnen am ende der Wasserleitung prächtiger gestalten zu lassen. es entstand der berühmte Trevi-Brunnen. er ist einer der größten sehenswürdigkeiten in rom. der Brunnen, der sich an der Fassade des Palazzo Poli in der Via delle muratte anlehnt, ist heute einer der belebtesten Plätze roms. der dramatisch gestaltete Trevi-Brunnen auf der Piazza Trevi, an dem drei straßen zusammen laufen – „tre vie“ - wirkt wie eine große Theaterbühne. Vor der Palastfassade thront meeresgott neptun unter einem Triumphbogen hinter meeresgestalten auf einer Felslandschaft, über die sich das Wasser in den Brunnen ergießt. das Thema des beeindruckenden motivs sind die naturgewalten, die das Werk der menschen bedrohen.

Münzwurf zuM Glück den Brauch, münzen in den Trevi-Brunnen zu werfen, unterstützte der us-amerikanische Film „drei münzen im Brunnen“. der legende nach kehren Besucher des Brunnens, die eine münze mit der rechten hand über die rechte schulter werfen, zurück nach rom. Wer zwei münzen auf diese Weise in den Trevi-Brunnen wirft, verliebt sich in einen römer oder eine römerin. Bei drei münzen heiratet man diese liebe. Für die erfüllung dieser legende gibt es keine Gewähr. die jährlichen einnahmen durch den Brunnenwurf in höhe von mehreren hunderttausend euro gehen an Caritas und sind so – ergebnisunabhängig – gut investiert. ForTseTzunG auF der näChsTen seITe 87


DAS WAHRZEicHEN vON ROM ERiNNERT AN DüSTERE ZEiTEN

Colosseum Es ist das Wahrzeichen von Rom und erinnert an moralisch düstere Zeiten. Das Kolosseum, das seit Mitte der 2000er Jahre zu den „Neuen sieben Weltwundern“ gehört, macht seinem Namen alle Ehre und gilt als Zeugnis großer Baukunst, römischen Größenwahns und zahlloser grausamer Hinrichtungen. Heutzutage besuchen ca. 5 Millionen Menschen jedes Jahr das zerstörte Kolosseum und somit einen Ort, der eine mitreißende fast 2000-jährige Geschichte erzählt. Das Kolos-

Manche Historiker schätzen auf bis zu 500.000 im Kolosseum genommene Menschen- und Millionen Tierleben vor den Augen der Besucher. Dabei war dem Größenwahn der Herrscher kaum Grenzen gesetzt. 88

seum verfügte über 80 Eingänge. Es herrschte eine strenge Sitzordnung für die verschiedenen gesellschaftlichen Schichten in dem über 50.000 Menschen fassenden elliptischen Bauwerk. Der Eintritt war kostenlos. Eröffnet mit hunderttätgigen (!) Spielen, nahm das Grauen im Kolosseum seinen Lauf. Manche Historiker schätzen auf bis zu 500.000 im Kolosseum genommene Menschen- und Millionen Tierleben vor den Augen der Besucher. Dabei war dem Größenwahn der Herrscher kaum Grenzen gesetzt. Gemordet und hingerichtet wurde in etlichen verschiedenen Wettkampfarten, in sämtlichen erdenklichen Szenarien wie Wald- und Wüstenlandschaften. Anfangs, bis zur Errichtung der Katakomben unterhalb der Arena, gab es gar Seeschlachten. Am beliebtesten waren Kämpfe mit exotischen Tieren – Elefanten, Nashörner, Bären und viele andere Tierarten wurden hier gequält und zerfleischt.


Das Gebäude im Herzen der italienischen Hauptstadt bricht jede Menge Rekorde. Es ist zunächst der besterhaltene Bau der Antike, für 1700 Jahre war es auch der größte Kuppelbau der Welt und zudem ist es das meistinspirierende Gebäude der Architekturgeschichte.

CamPo de‘ Fiori

Pantheon

[...] Rom vermag seine Gäste schnell zu begeistern, sie sind berauscht vom überlaufenen Trevi-Brunnen nachmittags um vier; sie sind entzückt von der Spanischen Treppe abends um sieben, obwohl hinter ihnen Schulklassen eine Weinflasche umfallen lassen, worauf der mittelmäßige Frascati die Stufen hinabläuft; und sie sitzen glücklich mittags um zwölf an der Piazza venezia in der "Bar Brasile" und zahlen zu viel für zu wenig. Den anderen Zauber Roms aber, den die Stadt zwischen drei und sieben Uhr morgens entfaltet, den kennen sie nicht. [...]

Streng genommen besteht das Pantheon in Rom aus zwei Teilen. Der vorbau entstand ganz nach dem vorbild griechischer Tempel auf rechteckigem Grundriss, von hohen Säulen dominiert. Wer diese erste Halle durchschritten hat, erreicht durch eine Tür den zweiten Teil, einen gigantischen Rundbau, mit einer ebenso gigantischen Kuppel. Rekordverdächtiger Kuppelbau. Das Gebäude im Herzen der italienischen Hauptstadt bricht aber auch jede Menge Rekorde. Es ist zunächst der besterhaltene Bau der Antike, für 1700 Jahre war es auch der größte Kuppelbau der Welt und zudem ist es das meistinspirierende Gebäude der Architekturgeschichte. Die Architekten des Petersdoms in Rom, des invalidendoms in Paris, der Rotunde des Berliner Alten Museums oder des Kapitols in Washington bezogen sich bei ihrem Bau auf den römischen Kuppelbau. Der nicht

nur optisch, sondern auch handwerklich heraussticht, weil die Kuppel, die im übrigen allein durch ein acht Meter großes „Loch“ in der Decke beleuchtet wird, auch statisch als Meisterwerk gilt. Das Pantheon in Rom geht in seiner jetzigen Form auf den römischen Kaiser Hadrian zurück, der es im 2. Jahrhundert als Tempel-Neubau eines niedergebrannten ähnlichen Tempels errichten ließ. Zu seinem Namen kam das Pantheon übrigens erst deutlich später. Der ursprüngliche Name, wie auch der des Architekten, sind über die Zeitenläufe abhanden gekommen. Pantheon stammt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie „Alles Gott“. Als christliche Kirche wurde das Pantheon rasch Grabeskirche, und so ist der Name durch das römische vorbild doppelt universell einsetzbar. Sowohl bedeutende monumentale Grabstellen als auch herausragende Kuppelbauten werden gerne als Pantheon bezeichnet. Rom-Besucher kommen auf dem Weg zum Pantheon noch an einer weiteren Besonderheit vorbei. Wie beiläufig steht auf der Piazza della Rotunda ein gigantischer ägyptischer Obelisk. im an Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten so reichen Rom fällt selbst ein solches antikes „Schmuckstück“ kaum auf. Texte: www.my-entdecker.de Fotos: SuRom, pixelio.de; Katharina Wieland Müller, pixelio.de; Dminique Jacholke, pixelio.de; vera Müller, pixelio.de

DAS PANTHEON RAUBT viELEN BESUcHERN DEN ATEM 89


Tauchen Sie ein, in einen Tag am Campo de‘ Fiori mit seinen Menschen und ihren Geschichten.

90

Foto: RainerSturm/pixelio.de

ein tag am Campo de' Fiori


Ein Platz mit viElEn GESchichtEn DaS buntE lEbEn am camPo DE‘ FioRi auf einem Platz im zentrum von Rom treffen sich die unterschiedlichsten menschen: obsthändler, Studenten, touristen oder der einfache metzger von nebenan. Sie alle kommen tagtäglich aus den verschiedensten Gründen an einem unscheinbaren Platz im zentrum von Rom, dem campo de' Fiori, vorbei und machen machen ihn zu einem lebendigen ort.

4:30 Uhr: Marktverkäufer & Dreiräder Etwa eine Stunde bevor Simone die tür der „bar Farnese“ aufsperrt, das licht anknipst und die enorme, verchromte Kaffeemaschine anschalten wird, kommt ein mann auf den campo de‘ Fiori, der ihn jeden tag um diese zeit betritt: massimo.

6:00 Uhr: Espresso & pickende Tauben Jetzt ist auch Simone bei der arbeit. Er steht auf der anderen Seite des kurzen tresens der „bar Farnese“ und macht hastig einen Kaffee nach dem anderen. Klick, klack - und schon fällt das Pulver in die mulde an einem Griff. Simone dreht den Griff in die maschine ein, drückt einen Schalter, kurz hält die maschine inne - dann lässt sie mit einem sonoren „mmmmmmh“ Kaffee in den darunter stehenden Plastikbecher laufen. Schon kommt das „bsschhhhh“, wenn Simone in einer Edelstahlkanne milch aufschäumt und mit ihr einen Plastikbecher auffüllt: nur einen Schuss milch für einen caffè macchiato, ein bisschen mehr - vor allem Schaum! - für einen cappuccino, Schaum und heiße milch bis zum Eichstrich für einen caffè latte.

mit den zielsicheren Schritten eines mannes, der schon seit 18 Jahren diesen Weg natürlich kennt geht, läuft er hinüJeder Römer hat solche Simone alle liebber in die Gasse, in Sonderwünsche, um seilingswünsche seider die obsthändner Kunden drauler über nacht ihre nen Kaffee von der Masse ßen auf dem Platz: tomaten, Erdbeeren abzuheben.“ extra heiße, extra und auch die marktkalte milch, extstände selbst lagern. ra wenig oder exDie gelben laternen, die rund um den Platz stehen, nehmen seinen tra viel Schaum, extra wenig oder extra viel Schatten auf und geben ihn weiter. Rom ver- Kaffee. Jeder Römer hat solche Sonderwünmag seine Gäste schnell zu begeistern, sie sind sche, um seinen Kaffee von der masse abzuberauscht vom überlaufenen trevi-brunnen heben. Für acht solcher Plastikbecher hat das nachmittags um vier; sie sind entzückt von der runde tablett Platz, das Simone jetzt in die Spanischen treppe abends um sieben und sie hand nimmt und mit dem er losstürmt. links sitzen glücklich mittags um zwölf an der Piaz- raus aus der bar, vorbei an dem Kiosk mit den za venezia in der „bar brasile“ und zahlen zu Souvenirs (er hat noch geschlossen, touristen schlafen länger), dann auf den Platz. Jetzt viel für zu wenig. links zu anna, der Gemüsehändlerin - „premassimo setzt sich hinter das Steuer einer go, Anna“ - wieder links - „vorsicht, der hund ape, eines jener Dreiräder, die aussehen, als liegt auf dem boden!“ - zu andrea, dem obsthätte jemand einen Schuhkarton über ein mo- verkäufer. neu eintreffende händler rufen ped gestülpt. Doch so klein die Gefährte sind ihm bestellungen zu: „Einen Cappuccino, Siund so sehr sie nach altem Rasenmäher klin- mone“. „Einen Caffè Latte, carissimo!“ gen, am lenker sitzen in Rom stets die stärksten männer - bauarbeiter, metzger, marktver- auch massimo wartet schon sehnsüchtig auf käufer wie massimo. Der räumt jetzt die Stan- seinen Kaffee. „Nur so kann ich arbeiten“, sagt gen von der ladefläche, mit denen er seinen er und ruft Simone - dieser ist längst weg, kasStand aufbauen wird. Sie scheppern metal- siert wird später - ein „grazie!“ hinterher. massimo nimmt einen Schluck, und seine lisch und unterbrechen die Stille abrupt.

Fortsetzung auf der nächsten Seite

d

en Zauber Roms aber, den die Stadt zwischen drei und sieben Uhr morgens entfaltet, den kennen die Touristen nicht. Auch wenn genau zu dieser Zeit Anita Ekberg in „La Dolce Vita“ ein Bad im TreviBrunnen nahm. 91


m it ein paar

Messerschnitten hat er ei-

nen Pfirsich und ein Stück Melone zu etwas veredelt, was man einen „leichten Mittagssnack“ nennen könnte. So verdient Claudio Zampa mittlerweile sein Geld: nicht mehr mit den Bewohnern des Centro Storico, der Altstadt, sondern mit figurbewussten Touristen aus der ganzen Welt, die nur auf einen Plastikbecher zeigen müssen und schon zu Mittag gegessen haben.

92

Augen lächeln über den Plastikrand hinweg. recht geschnittenen Pfirsichstücke und lässt Der Platz gehört jetzt nicht mehr den schö- sie in Plastikbecher purzeln. Dann stellt er sie nen Frauen und Männern, die sich hier vor zum Schild: „Fresh fruit 3,50 Euro“: Mit ein ein paar Stunden noch zum Trinken und Bal- paar Messerschnitten hat er einen Pfirsich und ein Stück Melone zu zen trafen, jetzt geetwas veredelt, was hört er denen, die man einen „leichten immer schon hier Mittagssnack“ nenwaren: den Obst-, nen könnte. So verBlumen-, Gemüse...dass er einen Job hat, dient Claudio Zamhändlern aus Rom. pa mittlerweile sein Ein so schweigfür den deutsche BüroanGeld: nicht mehr mit sames wie stolzes den Bewohnern des Volk. Rundherum gestellte vier Wochen unCentro Storico, der picken die Tauben bezahlten Urlaub nehmen Altstadt, sondern mit die Reste der Nacht figurbewussten Touauf, Chipsstücke würden“ risten aus der ganzen und Pistazienreste. Welt, die nur auf einen Plastikbecher zeigen müssen und schon 11:00 Uhr: Metzger & Obstsalat Mit jedem Tablett, das Simone zu den Obst- zu Mittag gegessen haben. und Gemüsehändlern trägt, breitet sich mehr Wie sehr Claudio die Touristen anöden, Licht über den Platz aus. Doch Simone will merkt man, wenn man ein Foto von ihm maeinfach nicht sagen, was doch so naheliegt: chen will. Sein Lächeln bleibt dünn, selbst dass er einen Job hat, für den deutsche Büro- wenn man selbst albern ist. angestellte vier Wochen unbezahlten Urlaub nehmen würden. In der warmen Morgenson- Claudio hat beschlossen, sich in ein paar Jahne duftenden Kaffee auf den Campo de‘ Fio- ren zur Ruhe zu setzen und seine Lizenz zu ri tragen. Es ist chancenlos, mit ihm zu reden: vermieten. Sollen doch dann Chinesen „Hard Draußen zwischen den Ständen rennt er so Rock Cafe Rome“-T-Shirts verkaufen, ihm schnell, dass man ihm kaum folgen kann, und ist es egal. Nur einmal noch erwacht Claudio drinnen in der „Bar Farnese“ sagt er: „Du siehst Zampa aus der Gleichgültigkeit: Als Signora doch, ich muss arbeiten.“ Er lässt seine Kaffee- Chiara kommt, eine Dame mit grauen Locken maschine „mmmmmmh“ und „bschhhhh“ und Einkaufswägelchen. Mit ihr redet er begeistert über die guten Tomaten und Pfirsiche machen und rennt wieder los, wortlos. diesen Morgens, als wären sie kostbare EdelDann sollen eben seine Kunden sagen, was sie steine. So enthusiastisch wie Claudio Zamüber Simone wissen. Metzger Pino Russini pa jetzt die Tüten zu Signora Chiara herüber(Cappuccino) sagt in einem fleischroten und reicht, wird er „Fresh Fruit“ nie verkaufen. neonröhrenweißen Laden, Simone sei verheiratet und habe zwei Töchter, „Giulia und wie 14:00 Uhr: Studenten & Scheiterhaufen hieß die andere doch gleich“; Obstverkäuferin Die ungünstigste Zeit, den Campo de‘ FiCinzia (Latte macchiato) sagt, Simone sei ori zu besuchen, hat begonnen. Die Sonne ein „guter Junge“ und sie wisse nur von einer brennt unbarmherzig auf den Platz. Natürlich Tochter; Massimo (Kamillentee), der Mo- eilt deshalb auch Simone von der „Bar Farnedeschmuck verkauft, wusste bisher noch gar se“ nicht mehr über den Campo. Er stellt nun nicht, dass Simone überhaupt eine Tochter Tasse für Tasse vor sich auf den Tresen, wo hat. Alle kennen ihn, keiner kennt ihn. Hier Juristen in dunklen Anzügen den Kaffee hinzählt der Moment. Erst wenn er eines Tages unterstürzen. Ein Gespräch, Massimo? Nein, nicht mehr käme, würde man merken, dass er nicht mehr, muss gleich zum Zug. Wohin? fehlt. Massimo hat seinen Cappuccino längst Velletri, bei Rom. ausgetrunken, jetzt schneidet er - umgeben von Obstkisten - Pfirsiche in mundgerechte Draußen. Während Claudio versonnen über Stücke. So hat es ihm Claudio, sein Chef, ge- seine Obstberge hinausschaut und Massimo sagt, der eben gekommen ist, was aber nicht jenes Obst, das Macken hat, zu „Fresh Fruit“ bedeutet, dass er ausgeschlafen hat. Das könn- versilbert, schiebt sich eine Gruppe von Stute er sich als Chef nicht erlauben und erst recht denten an einem Stand mit „I love Rome“-Tnicht als Claudio Zampa, der in dritter Ge- Shirts zur Mitte des Campo vor. Dort beginnt neration auf dem Campo de‘ Fiori Obst und ein junger Student - zu viel getrunken, zu weGemüse verkauft. Nein, der Chef war natür- nig geschlafen - offensichtlich ein Referat. Er lich auf dem Großmarkt und hat eingekauft, zeigt hinauf zum Denkmal, das den Campo was hier jetzt steht, von den vier Sorten Toma- de‘ Fiori regiert: die Statue des Giordano Bruten in vier Rottönen bis zu den orangefarbe- no, Mönch, Freigeist, Ketzer, verbrannt am nen Aprikosen, aufgeschichtet zu einer Obst- 16. Februar 1600 hier an dieser Stelle. Viele pyramide. Jetzt nimmt Claudio die mundge- Scheiterhaufen loderten am Campo de‘ Fiori.


16:00 Uhr: Touristen & Müllwagen Zeitenwende auf dem Platz. Massimo sagt „ciao“ und fährt eine letzte Fuhre Obst und Gemüse ins Lager, Claudio verabschiedet sich mit „buona giornata“ und überreicht eine Visitenkarte mit verblichenem Obst auf der einen und seiner Telefonnummer auf der anderen Seite. Jetzt kommen neue Menschen: Touristen, die nach einem Besichtigungstag Espresso oder Bier trinken; ein paar Römer, die früh Feierabend haben; und die Müllwagen. Luca hat mit seiner Kehrmaschine schon Stellung bezogen, er hat jetzt Schicht und wird innerhalb einer halben Stunde die bisherige Geschichte des Tages vergessen machen. Mit einer enormen Sonnenbrille und dem Handy am Ohr sitzt er im Inneren der Maschine, die auf sein Geheiß hin alles schrubbt, wegbürstet und in sich hineinschlürft, was ihr begegnet, „Fresh Fruit“-Becher und Pfirsichschalen ebenso wie kaputte Obstkisten und Zigarettenstummel mit Lippenstiftresten. Fährt Luca dann weiter, bleibt das Straßenpflaster glänzend zurück, so lange, bis das Wasser verdunstet ist. Luca hört auf zu telefonieren, parkt seine Maschine und geht zu den anderen aus seiner Schicht, also zu Mirco, Simona und Luigi, die beiden haben kürzlich geheiratet. Sie alle tragen die weinrote Uniform der städtischen Müllentsorgung „Ama“, was so viel wie „Entsorgungsagentur“ heißt, aber auch mit dem Imperativ „Du, liebe!“ übersetzt werden kann. Derzeit hängen wieder Plakate in der Stadt, die dieses Wortspiel spielen: „Liebe Deine Stadt, trenne Müll!“ Die Biomüll-Trennung wird derzeit eingeführt, doch die Müllmänner selbst sind nicht überzeugt. „Macht eh keiner“, sagt Luca, der Mann aus der Kehrmaschine, „ich auch nicht.“ Tatsächlich gibt es in Rom in der Mülltrennungsfrage zwei Parteien: die einen, die akkurat trennen und Joghurtbecher vor dem Wegwerfen auswaschen, und die anderen, die wie gehabt Dosen, Papier und Essensreste ungetrennt entsorgen.

20:00 Uhr: Frascati und kochende Mamas

Das Licht am Abend ist ähnlich schön wie am Morgen, doch die Stimmung ist eine andere: entspannt und gelöst, schließlich ist der Arbeitstag vorüber, was man auch daran erkennt, dass in der „Vineria Reggio“ die Krawattenknoten locker sitzen und der Wein fließt. Auch der Betreiber dieser ältesten Weinhandlung am Platz, Alessandro Reggio, sitzt bei Handy und Frascati. Sein Laden an der Südwestseite des Platzes gehört mit dem Metzger gegenüber und dem Lebensmittelladen rechts an der Ecke zu den wenigen Läden, die es vor 20, 30 Jahren schon gab. Und

die „Vineria Reggio“ hat gute Aussichten, im Konkurrenzkampf mit den Pubs rundherum zu bestehen: Wein trinken geht immer. Aber wer wird beim Metzger einkaufen, wenn die letzten alten Bewohner des Campo de‘ Fiori das Weite gesucht haben? Touristen gehen saufen, aber kaufen kein Hackfleisch.

e

in junger Student - zu viel getrunken, zu wenig geschlafen - offensichtlich

Und so ist es ein Leichtes für Alessandro Reggio, an die Zukunft der „Vineria Reggio“ zu glauben, sie sitzt ja sogar mit seinem Sohn Piergiorgio schon neben ihm. Alessandro spricht über die Vergangenheit des Platzes wie über einen großartigen Film, den er gesehen hat, aber den er nicht noch einmal sehen muss: Es war schön, vor allem aber: Es war.

ein Referat. Er zeigt hi-

„Früher riefen um diese Uhrzeit die Mamas aus den Häusern, kommt zum Essen, hört auf zu zanken, seid leiser“, sagt er. Heute rufen am Campo nur noch wenige Mamas aus dem Fenster, in vielen Wohnungen wird nicht mehr gegessen und gezankt, weil niemand mehr darin wohnt.

1600 hier an dieser Stelle.

nauf zum Denkmal, das den Campo de‘ Fiori regiert: die Statue des Giordano Bruno, Mönch, Freigeist, Ketzer, verbrannt am 16. Februar Viele Scheiterhaufen loderten am Campo de‘ Fiori.

1:00 Uhr: Pakistaner & Schnapsgläser Der Campo de‘ Fiori ist voller Menschen, man hört kein einzelnes Wort, nur ein durchgehendes Palaver. Was am frühen Morgen noch der Marktplatz des Stadtviertels war, ist jetzt ein globaler Ort geworden: Pakistanische Kundenfänger schleusen deutsche Touristen in eine von Amerikanern geführte Kneipe in Rom. Und sitzen sie einmal drin, kommen aus Rumänien stammende Roma und spielen die geschmacklosen Klassiker der Straßenmusik. Im „Drunken Ship“ begrüßen sich amerikanische Studenten, die gerade das College abgeschlossen haben. Alle scheinen aus Phoenix, Arizona zu kommen. Der Barkeeper stapelt Schnapsgläser zu einer kunstvollen Pyramide, und aus dem obersten Glas rinnt Tequila in alle Gläser, die darunterstehen. „Three, two, one, go!“, ruft er, und Dutzende Köpfe fallen nach hinten. 3:00 Uhr: Ruhe & kühle Luft „Roma dormigliona“ nannte man Rom früher, die vor sich hin dösende Stadt. Die Stadt war so gemächlich wie der Tiber, der sich in unendlicher Langsamkeit durch die Stadt schob. Heute ist der Tiber in Beton eingefasst und schnell. Und so wurde auch seine Stadt. Doch jetzt, mitten in der Nacht, kommt auch Rom mal zur Ruhe. Die Luft ist kühl, doch die Pflastersteine sind immer noch warm von der Sonne des Tages. So kann man ein bisschen dösen, angelehnt an die Statue des Giordano Bruno. Um halb fünf wird Massimo über den Platz geschlendert kommen und ein neuer Tag auf dem Campo de‘ Fiori beginnt. Quelle: myEntdecker.de

Foto: Robert Babiak/pixelio.de

93


LUST AUF FRÄNKISCHE WIRTSHAUSKULTUR? DEMNÄCHST FÜR SIE DAS WIRTSHAUS BLÄTTLA Starten Sie mit uns eine kulinarische Rundreise durch das geschmackvolle Franken. Themen rund ums Essen und Trinken in regionalen Gasthäusern.

&

NEU KÖSTLICH e 01 Ausgab

S U A H S T WIR lättla es

ch fränkis

sches Kuliari erln nk Schma e le Küch regiona ten die bes äuser Wirtsh

B

STEN EN E B E DI SCH I K N FRÄ ADEN tta ausblä ROUL Wirtsh ser m o v tion häu irts dak Die Re regionale W lichkeit“. 0 g 1 u testete Rouladenta „ e r ih auf

stibus nonsere orit st fugia dol am sitiae serro con enis rem. qu r, tu ra es m ni rernat quia nos rectiu aperosimusa i, i ratur m tusda dipsand ientia s, con sdant. accum n ta is eribu quos cu tqu ag to ob m n m n u te e el i d illa bor usaec Nam qu m vollautas restore nium sit, m quid onsedit ducil iu Gendia id ut autem re s moluptatus d molu quae n blabore puvi omniet s. t m tu m u lu Su u e ea ar vo ar h olor de ut etur? pti t am d culp t en lu u os is m p i n vo in si ve im qu s, a at odis ur Sit, intiu ihilis debit tate vo rumqu aepernat it, optio temp atibus, conse imus an odic to ias ium perumen umquid exce udic tem hil tur max tatempe aut andaeperspel p ol m exper enis qu t reprov re d h s re au re t eo is u ec i am i s n n an te dus. d ag pe am end et qu nte t. sincip e niti au iatur m ta tenim i quaescit - Du t verun nonsendam e sequ is illa p ellup enimper it perrum non esed molum d m dolu niminct it, velibus tota lendebit sus d nis ea ol o delen e liquas lliqui te

4


JEDES STARKE BILD WIRD WIRKLICHKEIT. Antoine de Saint-Exupéry

„WIR HABEN EIN STARKES BILD VON IHRER WERBUNG“ Benötigen Sie Broschüren, Flyer, Faltprospekte, Anzeigen, Logos, Briefbögen, Visitenkarten, Aufkleber oder Plakate? Wir gestalten Ihnen originelle und individuelle Designvorschläge - dies unkompliziert, kreativ und ohne lange Wartezeiten.

Foto: memephoto_pixelio.de

REFERENZEN? HALTEN SIE IN DER HAND!

An der Maulschelle 8 - D-95213 Münchberg Tel. +49 9251 437 278 80 - www.media4travel.de - info@media4travel.de


Perle Kulturelle

Foto: Olena Boronchuk, fotolia.de

am main

reisezeit rund um den globus Trends und Themen welTweiT 96


lange Tradition. die winzer verkaufen ihren wein direkt und reichen dazu kleine, typisch fränkische Gerichte, wie die rote und weiße "hausmacher" oder "Knöchle mit Kraut". das Besondere an den heckenwirtschaften ist, dass sie nur zu bestimmten Zeiträumen geöffnet haben und auch platzmäßig begrenzt sind. Gemütlich und lustig geht's dabei auf jeden Fall zu. die Zeit der weinfeste erstreckt sich von Juli bis september. die Flaak-winzer beispielsweise feiern vom 1. bis 3. september auf dem marktplatz in Karlstadt - eines der zertifizierten weinfeste, bei denen die Gäste regionale musik ohne Verstärker genießen dürfen.

Kunstvolles in kleinen häppchen

Karlstadt präsentiert Kunstvolles auf hohem niveau wer glaubt, dass sich das kulturelle Angebot abseits der Großstädte auf die darstellung von Brauchtum beschränkt, der irrt. das schmucke Karlstadt beispielsweise präsentiert sich als kulturelle Perle am main. Für dieses Jahr hat sich der malerische weinort nahe würzburg einige besondere leckerbissen einfallen lassen.

musik vor historischer Kulisse

Beim "Karschter Kultur häppli" am 2. Oktober präsentiert sich die Kulturvielfalt in kleinen, facettenreichen häppchen. ein buntes Potpourri aus Theater, musik und Kunstvollem erwartet die Besucher beim spaziergang durch die stadt. An jeder ecke gibt es etwas neues zu entdecken - ein kurzes schauspiel, eine Jazzcombo oder eine Bilderausstellung. dazu reichen die Gastronomen überall wohlschmeckende häppchen, so dass die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen. Text: djd/pt, Fotos: djd/stadt Karlstadt,

Karlstadts Kulinarische Meile

Vom 13. bis 16. Juli 2012 verwandelt sich die Altstadt in eine kulinarische Meile mit reichhaltigem Büfett. An den verschiedenen Ständen bieten die Wirte fränkische und internationale Spezialitäten sowie ausgesuchte fränkische Weine an. Für die Unterhaltung sorgt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Die Atmosphäre der malerischen Altstadt trägt dazu bei, dass sich jedes Jahr mehr als 10.000 Besucher bei der kulinarischen Meile verwöhnen lassen. Nicht umsonst wurde Karlstadt zur gastfreundlichsten Stadt der BRRadltour 2011 gewählt.

die Konzertreihe "musik in historischen häusern und höfen", die vom 6. bis 8. Juli stattfindet, hat sich zu einem Publikumsmagnet entwickelt. die klassischen bis modernen Konzerte werden an eher ungewöhnlichen Orten aufgeführt. Privatpersonen, institutionen oder Betriebe öffnen für die Veranstaltungen ihre historischen häuser, höfe und Gärten und schaffen dadurch eine besondere Atmosphäre. näheres gibt es im Veranstaltungskalender unter www.karlstadt.de im internet.

der wein hat Tradition Karlstadt liegt an der nördlichen route der 55 Kilometer langen Bocksbeutelstraße. daher haben hier die heckenwirtschaften eine 97


Kaiserdome und edle Tropfen Bei einer radreise durch die reizvolle region zwischen rhein, necKar und elsass Kulturelle schätze entdecKen Wo sich Flüsse durch liebliche Landschaften schlängeln, gibt es oft auch üppige Obstgärten und Weinberge zu entdecken. In der Region zwischen Rhein, Neckar und Elsass etwa fühlen sich die Menschen deshalb bereits seit Jahrhunderten wohl. Auf einer Radreise lassen sich heute landschaftlicher, kultureller und kulinarischer Genuss aktiv miteinander verbinden. Der österreichische Veranstalter Eurobike etwa führt Radler auf ruhigen, meist flach verlaufenden Wegen durch diese uralte Kulturregion. Zum Service gehören die komplette Reiseorganisation sowie Gepäcktransport. Ausgestattet mit ausführlichen Wegbeschreibungen starten die Urlauber auf eigene Faust auf ereignisreiche Tagesetappen. Verschiedene Varianten führen durch die größten deutschen Weinbaugebiete RheinHessens und der Pfalz. Auf dem Weg liegen kulturelle Höhepunkte wie die drei Kaiserdome in Speyer, Mainz und Worms oder reizvolle Städte wie Heidelberg und Neustadt an der Weinstraße. Die Deutsche Weinstraße liegt auch im Fokus der "Pfälzer Weinsternfahrt",

bei der die Radler von einem festen Ausgangspunkt, einem Vier-Sterne-Hotel in Bad Dürkheim, täglich in verschiedene Richtungen starten. Unter www.eurobike.at gibt es mehr Informationen und detaillierte Reisebeschreibungen. Vielfältigen Genuss - feine Küche, edle Tropfen und bedeutende Kunstschätze verspricht auch die achttägige Radreise durchs "Bilderbuch Elsass". Text: djd/pt, Fotos: djd/Eurofun Touristik

genussradeln entlang des Mains von BamBerg nach würzBurg: auf Bummeltouren sieht man mehr vom land

98

Schweißtreibendes Pedaltreten bergauf oder wilde Abfahrten über Wurzeln, Stock und Stein sind nicht das Ding von Genussradlern. Die gemütliche Fraktion tritt nicht, um zu treten, sondern um entspannt durch schöne Landschaften zu rollen. Vor allem die ältere Generation weiß ein ruhiges Tempo zu schätzen, aber auch Familien sind eher gemächlich unterwegs. Für alle, die lieber entschleunigen statt beschleunigen, bieten sich Radtouren entlang von Flüssen an. Ohne spürbare Höhenunterschiede kommt man hier unbeschwert voran und ra-


delt zudem durch reizvolle, vielfältige Landschaften. Wer auf erprobten Strecken fahren und dazu die Annehmlichkeiten einer individuellen, wohlorganisierten Radtour in Anspruch nehmen möchte, ist zum Beispiel bei den Bummeltouren des Radreiseveranstalters Velociped genau richtig. Kurze Tagesetappen zwischen 30 und 40 Kilometern lassen Urlauber sowohl die Zeit im Fahrradsattel genießen als auch die vielen schönen Pausen. Eine abwechslungsreiche, gemütliche Radreise führt beispielsweise in sieben Tagen entlang des Mains von Bamberg nach Würzburg. 1. Tag ankunfT in BamBerg Nach der Ankunft in Bamberg steht die Besichtigung der Altstadt auf dem Programm. Ihr historisches Stadtbild gehört zum Weltkulturerbe. 2. Tag BamBerg - HaSSfurT Am Morgen schwingen sich die Radfreunde in den Sattel und folgen zunächst ein kleines Stück der Regnitz bis zum Main, der zur sehenswerten Wallfahrtskirche Maria Limbach und weiter durch das fränkische Weinland führt. In Haßfurt klingt dieser gemütliche Radeltag aus.

ten Stopp im hübschen Dettelbach. Die fast vollständig erhaltene Stadtmauer mit ihren 30 Türmen und zwei Ausfalltoren lädt zum Bummel ein. Unbedingt sehenswert ist auch die Wallfahrtskirche Maria im Sand, ein europaweit bekanntes Bauwerk der Spätgotik und Renaissance. Da der gut asphaltierte MainRadweg komplett flach verläuft, ist anschließend Kitzingen schnell erreicht. 6. Tag kiTzingen - würzBurg Ochsenfurt, Sommerhausen, Eibelstadt - hier ist ein Weinort schöner als der andere. Am Ende der genussreichen Tour treffen die Radler in Würzburg ein. Beim Spaziergang durch die herrliche Residenzstadt gibt es viel zu entdecken: Das Rathaus, die alte Mainbrücke mit Blick auf Festung und Wallfahrtskirche sowie die Marienkapelle mit ihren Sandsteinfiguren von Tilman Riemenschneider und die ehemals fürstbischöfliche Residenz sind nur einige der Sehenswürdigkeiten.

ohne spürBare höhenunterschiede radelt man durch reizvolle, vielfältige landschaften

7. Tag würzBurg aBreiSe Nach dem Frühstück endet diese abwechslungsreiche Radreise, auf der die Genussradler jede Menge schöne Eindrücke sammeln konnten. Text: djd/pt, Fotos: djd/Velociped

3. Tag HaSSfurT - ScHweinfurT Für eine kleine Erfrischung lohnt ein Abstecher in den hübschen Ort Theres. Nach lohnenswerter Pause rollt der Radelbummler am Mainufer entlang bis Schweinfurt, der Stadt der Industriepioniere. 4. Tag ScHweinfurT - VolkacH Vorbei an unzähligen Rebhängen gelangt man in den geschichtsträchtigen kleinen Weinort Wipfeld - Heimat des „Zehntgrafen“. Bei einer gemütlichen Pause können die Radfreunde die historischen Bauwerke des Orts begutachten und sich an der idyllischen Umgebung erfreuen. Tagesendpunkt ist Volkach. Der schmucke Ort an der Mainschleife ist für seine hervorragenden Weine berühmt und bietet zahlreiche Gelegenheiten, die edlen Tropfen zu kosten. 5. Tag VolkacH - kiTzingen Nur ein paar Kilometer sind es bis zum ers99


Wüsten, Palmen, Meeresspielwiesen Exotische Ziele locken mit außergewöhnlichen Urlaubserlebnissen

Janine Grab-Bolliger pixelio.de

Foto: djd/Botswana Tourism Organisation

Weiße Südseestrände, wilde Tiere, orientalische Lebensfreude - das Fernweh der Deutschen ist noch lange nicht gestillt. Auch wenn die Bundesbürger - wie die aktuelle Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) belegen konnte am liebsten im eigenen Land verreisen, unternahmen im vergangenen Jahr rund ein Drittel aller deutschen Urlauber eine Fernreise. Laut einer von Wikinger Reisen in Auftrag gegebenen Trendscope-Studie besuchen Fernreisende im Urlaubsland gerne verschiedene Orte und Regionen besuchen, um Land, Leute, Geschichte und Alltagskultur intensiv kennenzulernen. Sie entdecken exotische Landschaften auch 100

gerne mit eigener Muskelkraft - in Wanderschuhen, per Rad oder im Kanu.

U

rlaubsmärchen aus Tausendundeiner Nacht

Ali Baba, Aladin, Sindbad und Scheherazade - diese Namen stehen für den märchenhaften Orient. Mit ihnen verbinden sich Bilder von Wüsten und Kamelen, Beduinen und Seefahrern, Moscheen und Palästen. Wer eine Welt wie aus Tausendundeiner Nacht sucht, wird in Oman fündig. Das Sultanat am südöstlichen Rand der Arabischen Halbinsel hat sich viel von seiner Ursprüng-


lichkeit erhalten - und ist ein sicheres Reiseland. Eine Entdeckungsreise beginnt in der Hauptstadt Muscat, der "Arab Tourism Capital 2012". Hier wachsen keine Wolkenkratzer in den Himmel, vielmehr prägen strahlend weiße Häuserwürfel das Stadtbild. Orientalische Prachtentfaltung findet man in der Sultan Qaboos Moschee mit dem größten Kristalllüster der Welt und in First-Class-Hotels wie dem Sechs-Sterne-Hotel Al Bustan Palace. Ein reizvoller Kontrast dazu ist der alte Souk von Mutrah, auf dem die Händler wie seit Jahrtausenden Weihrauch, Gewürze und Silbergeschmeide anbieten. Unter www. omantourism.de stehen weitere Informationen und Inspirationen. Die vielseitigen Landschaften und die reichen Kulturgüter Omans lassen sich auf organisierten Rundreisen, aber auch mit einem Mietauto auf eigene Faust entdecken. Trutzige Festungsanlagen wie die in Nakhal, Barka, Rustaq und Al Hazm sowie die Bienenkorbgräber von Bat und Amlah sind eindrucksvolle Denkmäler, die teilweise zum Unesco-Weltkulturerbe gehören.

Foto: djd/Sultanate of Oman

I

n den Wasserstraßen der Wüste

Die Wüste lebt. Das gilt für die Halbwüste Kalahari besonders im April und Mai, wenn die Regenzeit zu Ende ist. Dann führt der in Angola entspringende Okavango große Wassermassen, die bis ins nördliche Botswana vordringen. Dort versickert der drittgrößte Strom des südlichen Afrikas in einem weit verzweigten Netz aus Wasserstraßen mitten in der Wüste und erweckt diese zu neuem Leben. Im Okavangodelta leben rund 122 Säugetierarten, darunter Elefanten, Giraffen, Nashörner und Löwen, sowie 71 Fischarten, 444 verschiedene Vogel- und 64 Reptilienarten. Ob Pirschfahrten, Wanderungen, Vogelbeobachtungen oder Bootstouren - in der Stadt Maun, dem Tor zum Delta, bieten zahlreiche Safariveranstalter ihre Dienste an. Die riesigen Büffelherden lassen sich am besten aus der Vogelperspektive bei einer Flugsafari beobachten. Wer lieber am Boden bleibt, sollte eine Mokoro-Safari mit einem traditionellen Einbaumfloß unternehmen und sich von Guides durch die grüne Wildnis aus Schilf, Palmen und Papyrus rudern lassen. Wer seinen Urlaub gerne komplett von zu Hause aus plant, findet unter www.botswanatourism. de hilfreiche Informationen sowie eine Liste deutscher Reiseveranstalter. Botswana ist vergleichsweise wohlhabend und daher ein sicheres Reiseland. Im Norden des Landes, das etwa so groß ist wie Frankreich, reihen sich spektakuläre und artenreiche Landschaften und ausgewiesene Schutzgebiete aneinander: Das Moremi-Wildreservat, den Chobe-Nationalpark sowie die Tsodilo Hills mit ihren uralten Felszeichnungen können Urlauber auch bedenkenlos mit dem Wohnmobil erkunden.

D

ie innere Uhr auf „FijiTime“ stellen

Raus aus der Hektik des Alltags und sich einfach treiben lassen: Wem bei der Urlaubsplanung solche Gedanken kommen, für den ist der Südseearchipel Fiji ein heißer Kandidat für das passende Reiseziel. Die Zeit von Mai bis Oktober gilt als die beste Reisesaison, um das Urlaubsparadies im Südpazifik zu erkunden, denn in dieser Zeit ist das Wetter mild und trocken. Mit einer neuen Flugverbindung von Hongkong auf die Hauptinsel Viti Levu ist Fiji in den vergangenen Jahren ein bisschen näher an Europa herangerückt.

BEsondErhEitEn

Oman Touristen sieht man im Oman noch relativ selten, besonders außerhalb der großen Städte. Demnach ist etwas Zurückhaltung geboten, man sollte sich eher konservativ kleiden. Kurze Hosen sind abseits vom Strand unangebracht. Frauen sollten den Oberkörper bedeckt halten Kopftücher sind aber nicht notwendig. Ausnahme: Die Sultan Qaboos Grand Mosque Muscat darf auch von Frauen besichtigt werden. Hierfür ist das Tragen eines Kopftuches vorgeschrieben, ebenso müssen Arme, Beine und Oberkörper komplett bedeckt sein;

Namibia Bei Portrait-Fotografien von Menschen sollte grundsätzlich vorher um Erlaubnis gefragt werden, oft wird ein Obulus verlangt. Das gilt insbesondere für das Volk der Herero, bei denen die Frauen, die sehr auffällig ihre Trachten präsentieren, deutlich im Straßenbild zu erkennen sind. Die Menschen sind sehr stolz auf sich und ihr Land. Wenn man die Nationalhymne hört, sollte man in jedem Fall aufstehen.

Fortsetzung auf nächster Seite 101


Mit einem Stop-over in der asiatischen Metropole lässt sich die reine Flugzeit von circa 20 Stunden angenehm unterbrechen.

Besonderheiten

Fiji-Inseln Als Individualreisender, der sich außerhalb von Resorts und Hotelanlagen bewegen will, sollte man sich unbedingt mit den kulturellen Besonderheiten und Gebräuchen in Fiji vertraut machen. Dadurch kann man zum einen die wunderbare Gastfreundschaft der Fijianer kennenlernen und man vermeidet peinliche Fehler. So erzeugt das Tragen " freizügiger Kleidung" in der Nähe von Dörfern oder abgelegenen Stränden großen Unmut. Es ist quasi unmöglich, an diesen Orten im Bikini oder Badeanzug zu baden oder sogar nackt.

An Land warten stille Buchten und Strände, die man oft ganz für sich allein hat. Die Palette der Unterkünfte reicht von BackpackerHostels über Familienhotels bis hin zu Luxusresorts. Unter www.fijime.com gibt es ausführliche Informationen und Tipps rund um die Fiji-Inseln.

I

n der Heimat des Kängurus

Die schier endlose Weite, die selbstverständliche Freundlichkeit der Menschen und auch die manchmal sengende Hitze gehören zu den unvergesslichen Eindrücken, die Australienreisende nicht mehr vergessen. Bei begrenzter Zeit sollte man sich allerdings vorab entscheiden, welchen Teil des riesigen Kontinents man kennenlernen möchte. Der Bundesstaat Südaustralien etwa vereint bequem die Vielfalt des australischen Kontinents. Die Hauptstadt Adelaide ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Sehenswürdigkeiten und Naturattraktionen des Staates zu erkunden. Gleich im Hinterland liegt beispielsweise das Barossa. Die bekannte und geschichtsträchtige Weinregion produziert einige der erlesensten Weine des Landes. Bei einer Fahrt mit dem Heißluftballon oder einem Helikopterrundflug eröffnet sich ein überwältigender Blick auf das Panorama von Weinbergen und Gebirgszügen.

Foto: djd/South Australian Tourism Commission

Foto: djd/Tourism Fiji

Australien Wasserhaushalt: Australien ist ein sehr trockenes Land. Respektiere die örtlichen „Wasserrestriktionen“ und verschwende kein Wasser. Nicht zu lange Duschen, beim Rasieren Wasser nicht laufen lassen, zum Waschen des Autos einen Eimer und Schwamm benutzen u.s.w. am besten im Internet nachlesen. Quelle: www wikitravel.org

102

Wer sich nach der Ankunft auf den gemächlichen Rhythmus der tropischen Inselwelt einlässt, legt seine Armbanduhr ganz schnell ab und stellt seine innere Uhr auf "Fiji-Time". Dahinter steckt ein Gefühl von Entschleunigung und totaler Erholung: Dafür sorgen sattgrüne Regenwälder, azurblaue Lagunen, weiße Strände und Bewohner, deren Lächeln die Besucher verzaubert. Aktivitäten im, über und unter Wasser sind auf den Fiji-Inseln obligatorisch. Schon Taucherbrille und Schnorchel ermöglichen Einblicke in die farbenprächtige Unterwasserwelt. Taucher finden in der weltweit drittgrößten Öko-Riffwelt zahlreiche Meeresspielwiesen.

Für Tierliebhaber ist ein Besuch auf Kangaroo Island ein absolutes Muss. Die Insel wird nicht umsonst auch "Zoo ohne Zäune" genannt: Koalas, Wallabys, Pinguine, Seelöwen - hier können fast alle australischen Tierarten in freier Wildbahn und zugleich aus nächster Nähe beobachtet werden. Auch eine Tour ins Outback darf bei einem Australienurlaub nicht fehlen. Die karge, faszinierende Szenerie aus roter Erde, trockenen Flussbetten und Eukalyptusbäumen können Abenteuerlustige zum Beispiel bei einer Jeepsafari in den Flinders Ranges entdecken. Unter www.southaustralia.com erfahren Interessierte mehr über die faszinierende Region - vom roten Outback bis zur Tausende Kilometer langen Küste. Text: dtd


Fürstlich residieren das schlosshotel Münchhausen heisst sie Willkommen

Eines der architektonisch herausragenden Bauten ist das heutige Schlosshotel Münchhausen, nur wenige Kilometer von der Rattenfängerstadt Hameln entfernt. Umgeben von einem weitläufigen Landschaftspark mit einer Vielfalt an seltenen nordamerikanischen Pflanzen und Bäumen, dazu ausgewählten Pflanzen aus China und Indien, präsentiert sich das 5-Sterne-Hotel Schlosshotel Münchhausen als beeindruckendes Gebäude im Stil der Renaissance. Erbaut wurde die weitläufige Anlage als Schloss Schwöbber um das Jahr 1570 von Hilmar von Münchhausen, einem Verwandten des als „Lügenbaron“ in die Geschichte eingegangenen Hieronymus von Münchhausen. Rund 300 Jahre später steht das Schlosshotel Münchhausen jedem Gast offen, die einstige Pracht des Renaissance-Schlosses ist in die Räume des Schlosshotels Münchhausen zurückgekehrt. Das historische Gemäuer erstrahlt nach einer umfassenden Sanierung und Renovierung in neuem Glanz, der besondere Charme und das Flair vergangener Jahrhunderte wurde stilvoll und einfühlsam mit modernen Accessoires und neuesten technischen Anforderungen eines luxuriösen 5-Sterne-Hotels harmonisch verbunden.

F

ürstlich residieren und sich verwöhnen lassen im Schlosshotel Münchhausen, die besondere Gastlichkeit und Lebenslust der Renaissance ist in vielen Details zu spüren. Das Schlosshotel bietet ein besonderes Erlebnis für Gäste, die den Luxus und die Annehmlichkeiten eines 5-Sterne-Hotels schätzen, Ruhe und Erholung suchen und sich dabei wie „zu Hause“ fühlen möchten. Zur LebensArt im Schlosshotel Münchhausen gehören auch die kulinarischen Genüsse. Zwei Restaurants und die direkt am Wasser gelegene Sonnenterrasse bieten dem Gast eine abwechslungsreiche Auswahl an Gerichten, von der feinen Landküche im Schlosskeller bis zur „Haute Cuisine“ im Gourmet-Restaurant.

K

Adresse

Doch auch wer einfach nur Ruhe und Entspannung sucht, sich dem Luxus des Zeithabens hingeben, dabei aber nicht auf luxuriöse Annehmlichkeiten verzichten möchte, findet im Schlosshotel Münchhausen seine ganz

Schlosshotel Münchhausen Schwöbber 9 D -31855 Aerzen bei Hameln Telefon: +49 (0) 5154 / 70600 Fax: +49 (0) 5154 / 7060130 info@schlosshotel-muenchhausen.com www.schlosshotel-muenchhausen.com

üchenchef Achim Schwekendiek, dekoriert mit dem begehrten Michelin-Stern, beherrscht das variantenreiche Spiel der Aromen, die in phantasievollen Kreationen zueinander finden und sich in einer schmackhaften Harmonie auflösen.

persönliche LebensArt. Im modernen Wellness & SPA Bereich stehen das große Schwimmbad, verschiedene Saunen und Bäder, Massagen und Beautyanwendungen für die persönliche „Auszeit“ zur Verfügung. Wer Schlag auf Schlag aktiven Sport betreiben möchte, ist auf einem der beiden 18-Loch-Golfplätze des Hamelner Golfclubs genau richtig. Gut, dass beide Plätze direkt an den Schlosspark angrenzen, das macht die Golfrunde zum wahren “Heimspiel“. Greenfee, nach individueller Absprache auch Golfturniere, können über das Schlosshotel Münchhausen arrangiert werden.

ZiMMer Es stehen im Schloss und der angeschlossenen Historischen Zehntscheune insgesamt 68 geschmackvoll eingerichtete Zimmer und Suiten zur Verfügung. Schloss: Doppelzimmer: ab 180,00 EUR Suite: ab 345,00 EUR Historische Zehntscheune: Doppelzimmer: ab 140,00 EUR Doppelzimmer zur Einzelnutzung: ab 110,00 EUR

103


Sommer Style UT A H E I FÜ R D

gesundheit & wohlbefinden TRENDS UND THEMEN RUND UM KÖRPER UND GEIST 104

Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres! Und natürlich wollen wir im Urlaub besonders schön aussehen und am liebsten noch schöner nach Hause zurückkehren. Allerdings sind Sonne, Meer und Sand alles andere als erholsam für unser Haut und Haare. Lesen Sie hier die besten Beauty-Tipps für einen rundherum schönen Urlaub. Quelle: www.merz.de


FÜR EINEN STRAHLENDEN TEINT – DIE VERWÖHNMASKE Sonne entzieht der Haut Feuchtigkeit und greift sie an. Daher ist es wichtig, der Haut nach einem Sonnentag einen Ausgleich zu gönnen, beispielsweise mit einer verwöhnenden Gesichtsmaske mit feuchtigkeitsspendendem Hyaluron und dem Radikalfänger Vitamin E.

WASSER FÜR EINE FRISCHE HAUT

Die perfekte Pflege des Körpers sollte speziell auf seine Bedürfnisse abgestimmt sein, schließlich hat die Haut am Körper weniger Schweiß- und Talgdrüsen und die Hautschichten sind dicker als im Gesicht. Darüber hinaus wird die Körperhaut stärker durch mechanische Reize wie Rasur, Epilation, Kleidung sowie häufiges Duschen und Baden mit teilweise ungeeigneten Produkten strapaziert. Das kann zu Spannungsgefühlen und Schüppchenbildung führen. Schnelle Abhilfe schaffen Bodylotionen mit regenerierenden Wirkstoffen wie Vitamin A und Feuchtigkeitsspendern wie Aloe vera. Für eine straffe Silhouette, beispielsweise an den Oberarmen, sorgen regelmäßige Massagen mit vitaminhaltigen Ölen oder Körperlotionen wie etwa der "frei Hydrolipid Balance KörperLotion". Besonders intensiv wirkt eine Zupfmassage an den zu straffenden Stellen. Text: djd/pt, Foto: djd/frei

TIPP Zupfmassagen mit einer vitaminhaltigen Körperlotion helfen, die Haut zu straffen.

Sonne und Hitze trocknen die Haut aus. Daher ist reichlich Nachschub wichtig. Im Durchschnitt benötigen Erwachsene etwa 1,5 Liter Flüssigkeitszufuhr am Tag – im Sommer eher das Doppelte. Denn durch das Schwitzen – die "körpereigene Kühlung" – benötigt der menschliche Organismus wesentlich mehr Flüssigkeit als an kälteren Tagen. Mineralwasser trinken: Beim Schwitzen verlieren wir nicht nur Wasser, sondern auch Salze. Diese Mineralsalze können wir durch das Trinken von Mineralwasser ausgleichen. Lauwarme Getränke bevorzugen: Eiskalte Getränke regen den Körper an, den Temperatur-unterschied auszugleichen. Dann arbeitet der Organismus auf Hochtouren und man schwitzt noch mehr. Quelle: www.merz.de

TIPP SONNENSCHUTZ – DAS A UND O FÜR SCHÖNE HAUT Sonnenschutz ist das A und O für eine schöne Haut im Sommer. Auch wenn der Himmel mal bewölkt ist – die Haut sollte trotzdem geschützt werden. Praktisch: SonnenschutzSprays verteilen sich gleich-mäßig auf der Haut, ein Verreiben ist nicht notwendig – und damit bleibt man vor klebrigen Sonnenmilchhänden verschont. Außerdem kann man sich auch alleine den Rücken einsprayen und ist nicht auf Hilfe angewiesen. Quelle: www.merz.de

Merz Spezial Spa Deluxe Hautverschönernde Maske. Kostbarer Goldschimmer und Hyaluronsäure bilden mit Panthenol, Vitamin E sowie Auszügen aus Oliven einen Teint-Deluxe-Komplex, der den Teint strahlen lässt und die Hautelastizität nachweislich verbessert. Sachet mit 2 x 5 ml für zwei Anwendungen, UVP: 0,99 Euro. Quelle: www.merz.de

STRAHLENDE HAUT UND EIN SCHÖNER TEINT FÜR DEN SOMMER 105


Früchte fRISch UnD GESUnD Knackige Äpfel, saftige Orangen, süße Birnen - frische früchte schmecken lecker und sind gesund. Aber auch als Saft hat Obst viel zu bieten. Ob zum frühstück oder als nährstoffreiche Zwischenmahlzeit, ein Glas Saft kann sogar eine Portion Obst pro Tag ersetzen, ganz nach dem Motto: fünf Portionen früchte und Gemüse am Tag. Und Saft schmeckt nicht nur pur oder als Schorle. Auch zum Backen, Kochen oder Verfeinern von Desserts sind fruchtsäfte gut geeignet. Auf der Grundlage von Saft kann man sogar ganz einfach Gelee herstellen oder leckere Marmeladen zaubern. Das Gute - die Extraportion Vitamine ist bei früchten inklusive. Orangen und Zitronen sind beispielsweise als Vitamin-c-Lieferanten bekannt, aber wer hätte gedacht, dass die Mango den höchsten Gehalt an Provitamin A aller bekannten Obstarten aufweist? Oder dass Ananas Bromelin enthält, ein Enzym, das Eiweiß spaltet und so verdauungsfördernd wirken kann? Ein wahrer Vitaminc-Gigant ist die in Mittel- und Südamerika beheimatete Acerola-frucht. Sie enthält fast 40 Mal so viel Vitamin c wie eine Orange, weshalb sie fruchtsäften oft als natürliche Vitamin-c-Quelle hinzugefügt wird. Auch fruchtsorten, die hierzulande wachsen, stecken voller nährstoffe. Text: djd/pt

GESUnDhEIT IM Gepäck

Gut beraten mit der richtigen Reiseapotheke Voller Vorfreude fiebern die meisten Deutschen mindestens einmal im Jahr ihrem Urlaub entgegen. Teilweise stellen jedoch in entfernteren Ländern neben typischen Beschwerden wie einem Magen-Darm-Infekt oder Sonnenbrand auch exotische Erkrankungen wie Malaria unangenehme Urlaubsbegleiter dar. „Daher sollte gerade bei Auslandsreisen eine gut sortierte Reiseapotheke nicht fehlen“, rät Marion Wüst, Apothekerin und Geschäftsführerin der Versandapotheke fliegende-pillen.de sowie Mitglied im Vorstand des Bundesverbands Deutscher Versandapotheken (BVDVA). „In einigen Ländern gelten jedoch spezielle Einführungsbestimmungen für Medikamente, auf die es zu achten gilt.“

Zur Grundausstattung jeder Reise gehören neben Schmerztabletten Präparate gegen Durchfall, fieber sowie Insekten- und Sonnenschutz. Auch Verbandsmaterial und Desinfektionsmittel zahlen sich häufig aus. Besonders in warmen Reiseregionen, in denen Ventilatoren und Klimaanlagen zum Zimmerstandard gehören, leiden Urlauber vermehrt an Erkältungskrankheiten. Um diesen vorzubeugen, hilft es oftmals, den Unterschied zwischen Außen- und Innentemperatur zu beachten. Dieser sollte nicht mehr als sechs Grad betragen. Quelle: www.fliegende-pillen.de

SOnnEnSchUTZ füR DIE haare

Gut behütet geht es durch den Sommer Schönes Wetter macht nicht unbedingt schöne haare: Diese Erfahrung machen viele Menschen im Sommer, wenn hitze und Sonnenlicht dem haupt zusetzen. Unter diesen Bedingungen trocknet die Kopfhaut aus, die Keratinschicht nimmt Schaden. Besonders leidet darunter koloriertes oder dauergewelltes haar, das durch chemische Behandlungen be-

foto: djd/www.wenigerhaarausfall.de/fotolia.de/Auremar

106

Ich packe meinen Koffer und nehme mit …

reits angegriffen ist. Die farbe kann durch das UV-Licht regelrecht vergilben oder seltsam anmutende Orangetöne annehmen. Daher ist Sonnenschutz gerade im Urlaub auch für die haare ein Muss. Ein hut oder Tuch sollte in südlichen Gefilden immer mit dabei sein. Da gesundes, vitales haar weit weniger für Sonnenschäden anfällig ist, sollte man rechtzeitig an eine stärkende Kur von innen denken. Dafür eignet sich unter anderem der Bockshornkleesamen (Informationen unter www.weniger-haarausfall.de). früher wurde dieser traditionelle Schönmacher für die Lockenpracht als Brei auf die Kopfhaut aufgetragen. heute kann man ihn bequem in form von Kapseln einnehmen etwa als Bockshorn + Mikronährstoff haarkapseln von Arcon International aus der Apotheke. Bockshornkleesamen wird nicht nur vorbeugend, sondern auch als RepairKur eingesetzt, um die Struktur geschädigter haare zu verbessern. Die zusätzliche Gabe von Mikronährstoffen zielt auf eine verbesserte Versorgung der Wurzeln sonnengestresster haare ab. Text: djd/pt


ÄSTHETIK

liegt im Auge des Betrachters

SchLUSS MIT SchLAcKEnDEPOTS

Empfehlungen gegen Cellulite und andere Zivilisationskrankheiten Schon der Gedanke an cellulite ist für frauen ein Graus. Umso schwerer wiegt die Gewissheit, wenn sich eines Tages tatsächlich die unansehnlichen Dellen an den Oberschenkeln zeigen. Die Tatsache, dass selbst Sportlerinnen die Ablagerungen im Bindegewebe nicht vermeiden können, ist für Betroffene nur ein schwacher Trost. Wenn alle angestrengten Versuche, die ungeliebte Orangenhaut mit Diäten oder Sport wieder loszuwerden, scheitern, fühlen sich die meisten frauen nicht mehr wohl in ihrer haut. Um zu verstehen, wie es zu cellulite kommt, empfiehlt sich ein Blick hinter die Kulissen des Stoff wechsels. "Unsere nieren können Säuren und Schadstoffe, die aus der Ernäh-

rung stammen oder vom Körper gebildet werden, nur begrenzt ausscheiden", weiß Dr. h. c. Peter Jentschura. "Diese nicht ausgeschiedenen Salze lagern sich an fett und Wasser gebunden als Schlacken im Körper ab", erklärt der bekannte Gesundheitsautor. Im fall von cellulite würden diese im Unterfettgewebe von hüften, Oberschenkeln, Bauch oder Oberarmen "geparkt". Doch da müssen sie nicht bleiben. Wie man die Schlackendepots im Gewebe mit dem "Dreisprung der Entschlackung" auf natürliche Weise wieder loswerden kann, beschreibt Jentschura in seinem Buch "Zivilisatoselos" (Verlag Peter Jentschura, ISBn: 978-3933874-30-6). Säurebildende nahrungs- und Genussmittel, Stress und übertriebener Sport sollten beispielsweise vermieden und durch eine vollwertig-vegetarische Ernährung, Gemüsesäfte, Wasser und moderate Bewegung ersetzt werden. "Meide Schädliches", "Iss, trink, tue nützliches", "Scheide Schädliches aus" lauten die drei wesentlichen Empfehlungen des Autorenteams, die mit weiteren praktischen Anleitungen konkretisiert werden. Damit könne nicht nur cellulite und anderen Zivilisationskrankheiten des Ablagerungstyps wie übergewicht oder Arteriosklerose begegnet werden. Auch Ekzeme und hämorrhoiden - sie zählen zur Stoff wechselgruppe der Ausscheidungen - oder haarausfall und Arthrose, die als Strukturschäden gelten, seien so vermeidbar.

Die Tatsache, dass selbst Sportlerinnen die Ablagerungen im Bindegewebe nicht vermeiden können, ist für Betroffene nur ein schwacher Trost.

nach Ansicht von Dr. h. c. Peter Jentschura entstehen viele moderne Zivilisationskrankheiten aus der Ablagerung von Schadstoffen. Doch mit dem „Dreisprung der Entschlackung“ können sich diese Schlackendepots aus haut, Zellen, Geweben, Gelenken und Organen des Körpers entfernen lassen. Die Schlackenlösung erfolgt zunächst mit Kräutertee. Basenbildende Vitalstoffe neutralisieren dann die gelösten Säuren und Gifte. Im dritten Schritt werden sie mit hilfe basischer Körperpflege über die haut ausgeschieden. Unter www.verlag-jentschura.de gibt es nähere Informationen.

LIDSTRAFFUNG

FACELIFT

BRUSTVERGRÖSSERUNG

SOFTLIFTINGS HAUTSTRAFFUNG

LIPOSUCTION PROFILKORREKTUREN

... denn ein frisches Erscheinungsbild stärkt das SELBSTBEWUSSTSEIN WIR FREUEN UNS AUF SIE! Praxis Dr. med. Ulrike Waldhofen Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie alle Kassen ambulante und stationäre Operationen Kissinger Straße 150 (Am St. Elisabeth-Krankenhaus) 97688 Bad Kissingen Tel.: +49 971 / 78 57 400 Fax: +49 971 / 78 57 402 www.plastischechirurgie-badkissingen.de

Text: djd/pt, foto: djd/Verlag Peter Jentschura

107


Augen

GESCHWOLLENE

AM

MORGEN?

Wer nach dem morgendlichen Augenöffnen die Welt wie durch einen Schleier begrüßt und zudem brennende, juckende Augen hat, der könnte unter einer Lidrandentzündung leiden. Diese lästige Erscheinung hat zwar keinen Einfluss auf die Sehkraft, kehrt aber häufig wieder und kann bisweilen sehr schmerzhaft sein. Eine nichtinfektiöse Lidrandentzündung entsteht, wenn Reizungen durch Staub, Rauch oder die Klimaanlage auf das Auge einwirken. Auch Rückstände von Kosmetika, etwa durch mangelhaftes Abschminken, können solche Entzündungen begünstigen. Besonders betroffen sind Menschen mit überaktiven Talgdrüsen. Dadurch lagern sich fettige Beläge an den Lidrändern ab und führen zu einem Stau in den Drüsen, wodurch diese verstopfen können. Es entstehen gelbliche Krusten, die den Nährboden für Bakterien bilden können.

VORBEUGEN MIT DER RICHTIGEN LIDPFLEGE

108

Gezielte, tägliche Lidpflege Um die auslösenden Faktoren einer Lidrandentzündung zu beseitigen oder zu mindern, empfiehlt sich eine gezielte tägliche Lidrand-

pflege. Hier haben sich spezielle Produkte ohne Tenside, wie etwa Lipo Nit Lidpflege - welches beim Optiker erhältlich ist - gut bewährt. Die Lidrandreinigung unterstützt und fördert den natürlichen Heilungsprozess bei Entzündungen und Reizungen und kann sogar vorbeugend wirken. Unter www.lidpflege.de gibt es weitere Informationen.

Vor Hausmitteln wird gewarnt Der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA) warnt vor Hausmitteln wie zum Beispiel Augenkompressen aus Kamillenaufgüssen. Gerade Kamille (zum Beispiel als Teebeutel aufgelegt) kann Allergien am Auge auslösen und es zusätzlich austrocknen. Und auch das mildeste Babyshampoo, zur Reinigung der Lidränder eingesetzt, enthält meist Tenside, welche die Augenlider entfetten und den Tränenfilm schädigen können.

Lidrandentzündungen erkennen Beide Augen können betroffen sein. Zu Beginn herrscht häufig ein Fremdkörpergefühl an Auge und Augenlid. Die Lidränder sind meist gerötet, jucken und brennen. Sogar Wimpern fallen aus oder es bilden sich Schuppen zwischen den einzelnen Wimpern. Die Lider können über Nacht während des Schlafs verkleben und verkrusten und sich am Morgen nur noch schwer öffnen lassen. Zudem kann sich das Lid verdicken und häufig auch gerötet sein. Eine Lidrandentzündung ist oft schmerzhaft und das betroffene Auge lichtempfindlich. Lidrandentzündungen sind häufig chronische Erkrankungen. Text: djd/pt, Foto: Maksim Toome, fotolia.de


Immer mehr Menschen tendieren dazu, ihre Brille durch Kontaktlinsen zu ersetzen. Das ist nur allzu verständlich, denn oft stört die Brille beim Sport, drückt auf der Nase oder wird verlegt. Kontaktlinsen schwimmen auf einem Tränenfilm direkt auf der Hornhaut und passen sich den Augenbewegungen an. Sie sind leicht einzusetzen, fallen kaum auf und beschlagen nicht, was gerade beim Sport sehr vorteilhaft sein kann.

freie

DIE

SICHT GENIESSEN

Kontaktlinsen vom Fachmann Kontaktlinsen sollten fachmännisch angepasst werden - andernfalls könnten sich diese beim Tragen unangenehm anfühlen oder das Auge auf Dauer sogar schädigen. Wer sich für den Erwerb von Kontaktlinsen entschieden hat, sollte sich daher beim Optiker beraten und die Augen ausmessen lassen. Das Ausprobieren von Probelinsen entscheidet darüber, ob der Träger gut mit den neuen Sehhilfen zurechtkommt und die verwendeten Pflegemittel verträgt. Trotz ihrer leichten Handhabung und guten Verträglichkeit stellen die Kontaktlinsen für die Augen einen Fremdkörper dar. Zu langes Tragen kann die Versorgung der Hornhaut mit Sauerstoff stören. Regelrechte Ausschlusskriterien für das Tragen von Kontaktlinsen waren in der Vergangenheit oftmals trockene Augen und entzündete Lidränder.

Auf die Pflege kommt es an Neuere Studien haben gezeigt, dass im Tränenfilm von Kontaktlinsenträgern häufig eine zu geringe Menge an Fetten, sogenannten Lipiden, enthalten ist. Diese fehlenden Fette lassen sich mittels liposomaler Augensprays wie etwa

Lipo Nit zuführen und können so den Tränenfilm stabilisieren und schützen. Für Menschen, die unter Lidrandentzündungen leiden, hat es sich bewährt, täglich eine gezielte Lidrandpflege durchzuführen. Entzündungen werden gelindert oder entstehen erst gar nicht. Das erhöht den Tragekomfort der Kontaktlinsen. Für eine professionelle Lidrandhygiene empfehlen sich Produkte ohne Tenside, wie etwa Lipo Nit Lidpflege, die exklusiv beim Augenoptiker erhältlich ist. Unter www.liponit.de gibt es nähere Informationen.

Augen brauchen Fett Am inneren Rand des Augenlids befinden sich sogenannte Meibom-Drüsen, welche die Fettschicht (Lipidschicht) des Tränenfilms produzieren. Das ölige Sekret wird bei jedem Lidschlag auf der Augenoberfläche verteilt und verzögert die Verdunstung des Tränenfilms. Wenn die Funktion dieser Drüsen durch eine Verstopfung gestört ist, kann nicht genügend ölige Substanz auf den Tränenfilm gelangen - er verdunstet zu schnell. Das Auge fühlt sich trocken an. Eine Verstopfung der Drüsen kann zu einer Lidrandentzündung führen. Text: djd/pt, Foto: djd/thx/Optima

KONTAKTLINSEN SOLLTEN FACH MÄNNISCH ANGE PASST WERDEN 109


Entspannt schlummern in der warmen Jahreszeit HILFREICHE TIPPS GEGEN NÄCHTLICHE HITZE UND UNRUHE Heiße Tage, Baden, Grillabende - der Sommer lädt zu zahlreichen Aktivitäten ein. Am Abend fallen die meisten Menschen müde ins Bett, doch der ersehnte Schlummer mag sich bei vielen einfach nicht einstellen. Schuld sind die veränderten Lichtverhältnisse und die Hitze, die auch in den Nachtstunden nicht weichen will. Um das Schlafzimmer sommerfit zu machen, gibt es ein paar Tricks: Tagsüber die Rollos geschlossen halten - nur am frühen Morgen oder nachts lüften. In puncto Bettwäsche auf Atmungsaktivität achten. Leinen etwa hat eine kühlende Wirkung. Auch Wandfarben in Blau- oder Grüntönen sollen hilfreich sein.

Warm duschen im Sommer Um den Körper abzukühlen, sollte man keinesfalls kalt duschen, denn das fördert die Durchblutung und verstärkt so den Wärmeeffekt. Beim warmen Duschen hingegen öffnen sich die Poren und die Hitze kann entweichen. Wird die Schlaflosigkeit durch innere Unruhe verstärkt, können auch homöopathische Kombinationspräparate wie Neurexan aus der Apotheke für eine bessere Schlafqualität sorgen. Das Präparat kann entspannen und beruhigen und dadurch das Ein- und Durchschlafen erleichtern. Enthalten sind Auszüge aus der Passionsblume, die als hilfreich bei nervösen Schlafstörungen und Unruhezuständen gilt. Extrakte des Hafers können bei Erschöpfungszuständen und Schlafstörungen helfen. Kaffeesamen kann Nervo-

110

sität lindern und das Zinksalz der Baldriansäure gilt bei nervösen Schlafstörungen als wohltuend. Grundsätzlich ist es ratsam, regelmäßige Schlafenszeiten einzuhalten. Der Körper gewöhnt sich an den Rhythmus und stellt sich zur betreffenden Uhrzeit leichter auf die bevorstehende Ruhephase ein. Unter www. entspannung-und-beruhigung.de gibt es mehr Informationen.

Keine Anspannung vor dem Zubettgehen Übrigens können auch der nervenaufreibende Krimi am Abend oder das spannende Buch vorm Einschlafen für Schlaflosigkeit sorgen. Besser für die Nerven sind EntspannungsCDs. Auch das Erlernen von Entspannungstechniken wie Yoga oder autogenem Training erleichtert das Abschalten. Zudem können Duftöle beruhigend auf das Gemüt wirken. Text: djd/pt, Foto: © Dash/fotolia


Ein Jungbrunnen für Körper, Geist und Seele WELTNEUHEIT IM BAYERISCHEN WALD: BESONDERES BADEN IN MARKT SCHÖLLNACH Von Grund auf in einer faszinierenden Naturlandschaft wie dem Bayerischen Wald auszuspannen, das tut zu jeder Jahreszeit gut. Wird dann noch die Zeit genutzt, um die Lebensqualität dauerhaft zu verbessern, dann profitieren Körper, Geist und Seele. Etwa im staatlich anerkannten Erholungsort Markt Schöllnach, wo die Urlauber jetzt den Prototyp des "Badox-Jungbrunnens" erproben können. Diese Weltneuheit gibt es derzeit nur hier im Bayerischen Wald.

Besonderes Mikroklima Das neuartige Spa-Angebot vereint die Vorzüge einer Salzgrotte mit Infrarotstrahlung, ätherischen Ölen und einem besonderen Mikroklima. "Der kurze Aufenthalt in der ionisierten Luft der Salzgrotte ist angenehm für die Atemwege. So angeregt, kann sich der Körper wieder besser mit dem lebensnotwendigen Sauerstoff versorgen und regenerieren", erläutert Physiopath Robert Krauss aus Bad Griesbach. "Das Ergebnis des Badoxba-

dens ist ein physisches und psychisches ,Entladen'." Um dies spüren zu können, sei es notwendig, ein bestimmtes Baderitual einzuhalten. Allein das Hautgefühl während und nach dem Bad wird als neue Erfahrung beschrieben. Alle Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es über www.badox-jungbrunnen.com oder unter Telefon 09903-314698.

Natürlich entgiften mit Solewasser Das Badox-Ritual besteht aus der gründlichen Vorreinigung des Körpers, einem kurzen Besuch der Salzgrotte, einer halben Stunde Baden und einer halben Stunde Infrarot. Dann folgt wieder eine halbe Stunde Baden, bevor der zweite Gang mit einer halben Stunde Infrarot und einer Stunde im Ruheraum das Ritual abschließt. Robert Krauss: "Solebäder wirken nachweislich immunmodulierend, verbessern allgemein die Heilungsprozesse und tragen zur Entschlackung des Körpers bei. Der regenerierende Einfluss von Solewasser auf die Haut, die inneren Orga-

ne und das vegetative Nervensystem ist seit langem bekannt." Darauf bauen vor allem Menschen in der Rekonvaleszenzphase, nach chronischen Überlastungs- oder Reizzuständen, psychosomatischen Erkrankungen, Stress und zur allgemeinen Stärkung des Immunsystems.

Sole aus dem Himalaya Der Badox-Jungbrunnen-Pool in Markt Schöllnach erwartet die Badegäste mit einem etwa dreiprozentigen Himalaya-Solewasser. Dieses Wasser hat die Fähigkeit, die vom Menschen abgegebenen Säuren und Schlacken aufzunehmen, zu binden und abzutransportieren. Das Ergebnis ist eine intensive Tiefenreinigung des Körpers. Eine spezielle Wasseraufbereitungsanlage sorgt ständig dafür, dass alle Stoffe aus dem Badox-Solewasser entfernt werden. So steht das Solewasser immer rein zur Verfügung. Unter www.badoxjungbrunnen.com gibt es weitere Informationen. Text: djd/pt, Foto: djd/badox-jungbrunnen.com 111


Beim Golf geht es nicht nur um die zwanzig Prozent in Form von Technik und Mechanik. Das Restliche bedeuten Philosophie, Humor, Tragödie, Melodrama, Gesellschaft, Fluchen und Gespräch. Grantland Rice,Sportkommentator

impressum Herausgeber: Oliver Kewel Medieninhaber: Media 4 Travel Verlagsgruppe UG & Co.KG (haftungsbeschränkt), An der Maulschelle 8 95213 Münchberg Telefon: 09251 / 43727880, Telefax: 09251 / 437278 99 www.media4travel.de, www.hole-in-ONE-online.de Redaktion: Diana Kewel – Redaktionsleitung Dr. Markus Scholz – Fachbereich Medizin Oliver Kewel Layout: Kathrin Horn, Diana Kewel, Luisa Pehlke Druckerei: Print International, Druck & Verlagsservice Mühlleite 33, D-90579 Langenzenn Büro Münchberg: Oliver Kewel, Diana Kewel, Kathrin Horn, Luisa Pehlke Fotos: Redaktion Media 4 Travel UG & Co.KG Alle Beiträge, Fotos und das Magazin sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung, auch in Teilen erfordert die schriftliche Zustimmung des Verlages und ist ohne Genehmigung strafbar. Haftungsbeschränkung Die Inhalte dieses Magazins werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte des Magazins erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder.

112


p To t e r c Se

So erhalten Sie regelmäßig die

Hole in ONE

Möchten auch Sie unser Hole in ONE - das Lifestyle& Golfmagazin in Unterfranken - angenehm im ABO per Post erhalten? - Dann senden Sie Ihren Namen und Ihre Adresse via Email an: redaktion@hole-in-ONE-online.de Hole in ONE erscheint vierteljährlich. Wir senden Ihnen automatisch und unkompliziert alle 4 Ausgaben pro Jahr per Post direkt nach Hause. Sie erhalten keine zusätzlichen Werbesendungen von uns, Ihre Adresse unterliegt dem Datenschutz und wird von uns nicht an Dritte weitergegeben. Abonnieren Sie unser Magazin Hole in ONE für Unterfranken zum Versandkostenpreis von 8,80 EUR pro Jahr. DIE OPTIMALE MISCHUNG AUS LIFESTYLE, GOLF, REGIONALEN sowie ÜBERREGIONALEN INFORMATIONEN.

anregend. auffallend. belebend. Hole in ONE Unterfranken

© Konrad Bąk / depositfotos


Montre extraordinaire La rose Eine Hommage an das Savoir-faire der Grande Maison

www.jaeger-lecoultre.com


Lifestyle & Golfmagazin Hole in ONE für UNTERFRANKEN