Page 1

Fallstudie Presse-Aktion zum Thema „Winterurlaub“


Inhaltsverzeichnis •

Ziele und Ergebnisse der Kampagne

Beispiel-Text

Presse-Veröffentlichungen

Chancen-Analyse


Ziel: Steigerung der Nachfrage nach Reisedestinationen

Beispiel: Halbjahres-Kampagne

Anzahl djd-Texte:

5

(Konzept, Redaktion und Aufbereitung von der djd-Redaktion)

Anzahl der erzielten Ver旦ffentlichungen:

90

(Analog zu den angef端hrten Beispielen)

Dokumentierte Auflage:

8.000.000

(Abdrucke die das Kundenziel unterst端tzen)

Erreichte Verbraucher (ca.):

20 Millionen

Damit konnte bei ca. 20 Millionen Verbrauchern Interesse f端r das Thema geweckt werden. Ein starker Impuls zur Nachfrage-Steigerung wurde erzielt.


Beispiel-Text Wie das folgende Beispiel zeigt, entwickelt die djd-Redaktion anhand von Kundenkriterien individuelle Artikel und Beitr채ge. Diese Pressetexte werden dann an alle relevanten Redaktionen und Medienpartner im djd-Netzwerk verteilt.


16

djd ÜBERBLICK Themen Bilder Informationen

Mehr dazu: www.pressetreff.de

Dem Winter auf der Spur In der Ferienregion Reutte ist der Weg frei für Ski, Schneeschuh und Schlitten (djd). Der Winter hält viele Glücksmomente bereit. Skifahrer und Snowboarder erleben sie, wenn sie an einem sonnigen Tag über weiße Pisten sausen und sich Urlaub danach in einer urigen Hütte stärken. Andere brauchen die Stille einer tief verschneiten Landschaft, um den ZauStichworte: ber zu spüren. Dazu schnallen sie sich Felle unter die Skier, ziehen Schneeschuhe an oder machen sich mit Familienreisen dem Schlitten auf in die Berge. Das Winterprogramm der Wintersport Ferienregion Reutte ist gespickt mit den unterschiedlichsten Schnee-Erlebnissen und lädt ein, in die winterliche Natur einzutauchen. Die Region rund um den Hauptort Reutte in Tirol bietet mit ihrer Vielfalt an natürlichen Schätzen ideale Voraussetzungen dafür. Themenbereich:

Spurensuche im Schnee und in Burgenwelten Den zweitgrößten See Tirols, der Plansee, mit Schlittschuhen erkunden, mit einem Naturparkführer Tierspuren nachgehen oder sich einfach auf dem Pferdeschlitten in eine warme Decke hüllen – hier findet jeder seinen Weg zur Natur. Auch auf eine ganz andere Spurensuche können sich Groß und Klein machen, denn die Ferienregion Reutte ist eine Region mit Geschichte. Sie schließt sich gleich ans bayerische Allgäu an und liegt direkt an der zu Römerzeiten bedeutenden Via Claudia Augusta. Ein Markstein dieser Nord-Süd-Achse ist die Ruine Ehrenberg, die auch im Winter zu einer Zeitreise in die „Europäischen Burgenwelten“ einlädt (vom 22.12.07 bis 2.11.08 geöffnet von 10 bis 17 Uhr). Vom Reuttener Hahnenkamm ins Dampfbad Bei aller Natur und Kultur kommen aber auch Brettlfans auf ihre Kosten. Alpine Wintersportler genießen das kinder- und familienfreundliche Skigebiet auf dem Hahnenkamm. Dort lernen Kinder und Anfänger mit Hilfe der Skischulen ihre ersten Schwünge, und auch Profifahrern wird es nicht langweilig. Anhänger der nordischen Disziplinen Langlauf und Skaten finden im Tal ein grenzüberschreitendes, über 120 km großes Loipennetz, das bis ins Allgäu führt. Der Ausgleich zu so viel sportlicher Betätigung wartet am Abend – bei geselligen Stunden voll Tiroler Gastlichkeit oder in Sauna und Dampfbad. Weitere Informationen, Winterzauber und Pauschalangebote unter www.reutte.com

Info Kontakt

Programmheft Winter 2007/2008 Autor /-in: Ute Leitner Redaktions-Hotline bei djd: Tel. 0931-60099-20

djd Textnummer

26447s

Quelle: Tourismusverband Ferienregion Reutte, Reutte / Österreich

Ferienregion Reutte Winterpauschalen für Skifreaks und Outdoor-Begeisterte, zum Beispiel: „Skischlagerwochen“ (5.1. bis 2.2.2008, 15. bis 24.3.2008) sieben Nächte Skipass (5 in 7 Tagen) Pferdeschlittenfahrt romantische Fackelwanderung auf die Ruine Ehrenberg ab 239 Euro pro Person/DZ, Kinder bis fünf Jahre frei. Auszug aus dem Winterprogramm: Dienstag, 9.30 Uhr: Schneeschuhwanderung zur Costariekapelle und über Frauenwald zum Frauensee Mittwoch, 20 Uhr: Laternenwanderung zum Biobauernhof mit Verkostung hofeigener Schmankerl. Freitag, 8.45 Uhr: Eisklettern in Höfen. Weitere Infos unter www.reutte.com.


Presse-Veröffentlichungen Anhand der Abdrucke und Veröffentlichungen in Zeitungen, Magazinen und Online-Medien lässt sich die Reichweite einer Kampagne skizzieren. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Veröffentlichungen, die im Rahmen der Kampagne erschienen sind -- quasi als direktes Echo auf die djd-Pressetexte.


Chancen-Analyse Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung am Markt sind wir in der Lage vorab zu analysieren, welchen Mehrwert wir für Sie erreichen können. Gerne erstellen unsere Fachleute aus Themenentwicklung, Medienbetreuung und Redaktion Ihre ganz persönliche Chancen-Analyse. Kontaktieren Sie uns. Kostenlos und unverbindlich. Telefonisch und online. djd deutsche journalisten dienste GmbH Bahnhofstr. 44 D-97234 Reichenberg Tel.: +49 (0)931 600 99 0 Fax: +49 (0)931 600 99 44 E-Mail: info@djd.de Internet: www.djd.de/service/-chancen-analyse

djd Fallstudie - reisen02  

djd Fallstudie

Advertisement