Page 7

WER WAR ELECTROBOY? Seine Karriere hatte etwas Elektrisierendes und Explosives. Sie führte Florian Burkhardt alias Electroboy auf die Gipfel des Glamours und tief hinunter in das Dunkel schwerer Angstattacken. Seine Stationen: • Ausbildung zum Lehrer • Umzug nach L.A., Schauspielstudium • Model bei Gucci, Prada, Dolce & Gabbana • Veranstalter der legendären Electroboy-Partys • Angstattacken. Patient in einer psychiatrischen Klinik • Wohnt heute in Berlin, ist auf Medikamente angewiesen und kreativ im Bereich Social Media

Bilder Electroboy von Marcel Gisler, Fotografie Gianlorenzo Marcucci

ZWEI FRAGEN AN ELECTROBOY DISPLAY: Florian, hat dir der Film in deiner persönlichen Entwicklung etwas gebracht? Florian Burkhardt: Die Arbeit am Film hat mir geholfen, Einsicht in die Zusammenhänge meines bisherigen Lebens zu gewinnen. Dank dem Projekt hat die Familie zusammengefunden, so gut es eben geht. Durch das Interesse der Filmemacher an meiner Person habe ich wieder Energie bekommen. Bist du heute wieder kreativ? In der Isolation der letzten Jahre hatte ich viel Zeit, mir Gedanken zu machen und daraus Konsequenzen zu ziehen, zum Beispiel auf verantwortungsvolle Weise zu konsumieren und vegan zu leben. Ausserdem gibt es von mir einen materiellen Output, wie Vektorgrafiken, also eine Art Computergrafiken, die ich auf Acryl-Platten drucken lasse, und eine kleine Kollektion hochwertiger Kleidung. november | 7

DIS_November1409_C04_inklusive_Anzeigen.indd 7

23.10.14 10:13

Preview november 2014  
Preview november 2014  
Advertisement