Issuu on Google+

SCHIFFBAU BRANDSCHUTZ WASSERNEBEL SYSTEM

GESAGT, GETAN.


KJ FIREOFF® DAS HOCH EFFEKTIVE WASSERNEBEL SYSTEM

KJ FireOff® Wassernebel System Die Sicherheit an Bord stellt ganz besondere Anforderungen an Brandschutzsysteme. Schiffe haben eine ganze Reihe besonderer Feuerrisiken die abgedeckt werden müssen. Entstehende Feuer müssen so schnell wie möglich gelöscht werden und dürfen nicht außer Kontrolle geraten.

Vergleich zwischen Wassernebelund Standard-Sprinkler-Systemen

Energieverbrauch (kW) Systemdruck (bar) Wasserleistung l/min/m2

Sprinklersysteme sind seit über 100 Jahren im Einsatz um Brände im Frühstadium zu erkennen und wirkungsvoll zu löschen. Erfolgte die Auslösung früher über sogenannte Schmelzlote, so geschieht dies heutzutage über ein Glasfass. Die Ampullen sind mit einer Flüssigkeit gefüllt, die sich bei bestimmten Temperaturen kalkulierbar ausdehnt und das Glasfass zum Platzen bringt. Die Sprinklerdüse öffnet sich und der Löschvorgang beginnt. Herkömmliche Sprinkler, deren Wasserverteilung über eine sogenannte Deflektorplatte erfolgt, produzieren ziemlich große Tropfen und benötigen somit auch relativ viel Wasser. Eine effektive Lösung den Wasserbedarf zu reduzieren ist das Löschen mit Wassernebel. Hierbei beträgt die Tropfengröße nur einen Bruchteil im Vergleich zu herkömmlichen Sprinklern. Es gibt verschiedene Methoden Wassernebel zu produzieren.

KJ FireOff Wassernebel System

KJ FireOff Wassernebel wird ausschließlich über die normale Pumpenleistung erzeugt. Das patentierte technische Design unserer Düsen sorgt immer für eine extra feine Vernebelung.

Gesagt, getan.

Standard-Sprinkler

Hochdruck-Sprinkler


KJ FIREOFF® DAS HOCH EFFEKTIVE WASSERNEBEL SYSTEM

Löschvorgang bei Wassernebel basiert immer auf drei Elementen

Dieser Umstand macht es einem Feuer möglich solche kleinen Tröpfchen bis zum Erreichen des gasförmigen Zustands aufzuheizen. Dieser Prozess kostet extrem Energie. Ein Liter Wasser entspricht 1.700 Liter Wasserdampf. Der Wassernebel absorbiert auf diesem Wege Strahlungshitze und reduziert auch einen Teil der Brandgase sowie das Risiko des gefürchteten „Flashover“. Ein ganz wesentlicher Effekt tritt hier ein. Das „Feuer“ wird gekühlt, Brandgase reduziert und gleichzeitig beginnt der entstandene Wasserdampf wie ein Inertgas den Sauerstoffgehalt der Luft zu verdrängen. Fällt der Sauerstoffanteil unter 13 % wird das Feuer erlöschen. Wie eine Gaslöschanlage nimmt der Wasserdampf dem Feuer quasi die Luft zu brennen. Besonders effektiv ist diese ausgeprägte Löschwirkung in geschlossenen Räumen.

Installation Produkt Höhe 2,50 m KJ FireOff® OHM-L1 (2,0 m zur Wand) (Bild 1 v.l.)

16 m2

Kabinen, Service-Bereiche hängende Version

16 m2

Shops/ Restaurants, andere Service-Bereiche

18 m2

Kabinen, Unterkünfte 2,50 m Seitenwand-Düse (0,10 – 0,20 m Abstand zur Decke)

KJ FireOff® OHM-SWC (Bild 2 v.l.)

4,5 m2

Gänge & Treppenaufgänge

2,50 m (0,75 zur Wand)

KJ FireOff® OHM-CO (Bild 1 v.l.)

16 m2

Shops, ServiceBereiche und RoRo Einsätze

2,50 m

KJ FireOff® OHM-PX1 (Bild 1 v.l.)

Maschinen- 9 m2 raum TF

Full Protection TF Total Flooding

< 10 m

KJ FireOff® MK-6_FP_E (Bild 3 v.l.)

Maschinen- 2,35 m2 raum LA

Local Application Objektschutz besondere Risiken

< 11 m

KJ FireOff® MK-6_LP_E (Bild 3 v.l.)

Unterkünfte/Service-Bereiche

Wassernebel bewirkt die Kühlung der Umgebung und der Brandgase. Wassernebel besteht aus kleinsten Tröpfchen, die wenig Masse im Vergleich zur eigenen Oberfläche haben.

Schutzfläche Anwendung

2,00 m – 5,00 m KJ FireOff® OHM-L2 (Bild 1 v.l.)

RoRo

12,25 m2

RoRo LKW Deck

5,00 m (1,75 m zur Wand)

KJ FireOff® OHM-OPX1 (Bild 4 v.l.)

Bilges

Abstand 0,5 m

Max. Bilge Höhe 0,75 m

0,75 m

KJ FireOff® MK-1 (Bild 6 v.l.)

Küchenabzugskanäle Bilges Fritteusen

1,31 m2

Küchenabzugskanäle Abmessungen max. L= 0,6m H=0,3m max. Rund d= 0,57 max.

KJ FireOff® MK-1 (Bild 6 v.l.)

Max. Bilge Höhe 1,1 m

0,35 m–0,37m

KJ FireOff® MF-1 (Bild 6 v.l.)

Fritteusen

Über Fritteuse 1–1,5 m

KJ FireOff® MBM-1 (Bild 5 v.l.)

Es ist also die wechselweise Wirkung, die das KJ FireOff Wassernebel System zu einem ganz besonderen Produkt im Schiffbau machen: • Kühlung • Absorption der Strahlungswärme • Inertisierung (lokale Sauerstoffverdrängung) Gesagt, getan.


1 2

3

4 5 6 7 8


KJ FIREOFF® DAS HOCH EFFEKTIVE WASSERNEBEL SYSTEM

Für alle Anwendungen im Schiffbau 1 Brücke

Besondere Überwachungs- und Kontrollfunktion. Hier laufen alle Informationen zusammen (Alarm Panel) 2 Öffentlicher Bereich (Public Spaces)

Restaurants, Geschäfte, Diskotheken, Entertainment usw. werden mit dem FireOff OHM Programm geschützt 3 Korridore

Als Fluchtwege genauso wichtig wie Treppenaufgänge. Für diese Anwendung wurde die Serie KJ FireOff OHMCO entwickelt

9

4 Kabinen

Vollautomatische Detektion und Löschung mittels KJ FireOff OHM-L1. In der Seitenwand auch KJ FireOff OHM-SWC möglich 5 Kombüse – Küchenbereiche

Hier können verschiedene Düsen/Sprinkler gleichzeitig zum Einsatz kommen. Allgemeiner Schutz der Kombüse mit KJ FireOff OHM-L2. Für Fritteusen mit KJ FireOff MBM-1. In Küchenabluftkanälen mit KJ FireOff MK-1 6 Lager und Vorratsräume

Werden in der Regel mit KJ FireOff OHM-PX1 geschützt 7 Maschinenraum

Einer der Bereiche mit dem höchsten Brandrisiko. Deshalb auch Full Protection mit KJ FireOff MK-6 FP für Total Flooding oder Local Application von besonderen Hotspots mit KJ FireOff MK-6 LA 8 Bilges

Schutz der Bilge mittels KJ FireOff MK-1 bzw KJ FireOff oder den KJ FireOff N-Pipes mit versetzt vormontierten MK-1 Düsen 9 Offshore

Im Offshore-Bereich gelten mehr oder weniger die gleichen Bedingungen und Regeln wie auf einem Schiff. Zusätzlich besteht das Risiko von Kohlenwasserstoffbränden

Bild: © Original Rockwool mit freundlicher Genehmigung von Rockwool Technical Insulation

Gesagt, getan.


KJ FIREOFF® DAS HOCH EFFEKTIVE WASSERNEBEL SYSTEM

Eines für alles KJ FireOff Wassernebel System eignet sich für alle Anwendungen im Schiffbau: • Kreuzfahrtschiffe • Fähren, RoRo Fähren • Frachtschiffe • Yachten • Marine • Offshore KJ FireOff Düsen sind für alle typischen Anwendungsbereiche lieferbar: • Unterkünfte und Servicebereiche • Maschinen und Pumpenräume • Frittiergeräte und Küchenabzugskanäle • Bilges • Balkonlösungen (Drencher!) • Autodecks (RoRo)

Jeder Anwendungsbereich stellt unterschiedliche Anforderungen an die Düsen. Dies entscheidet darüber ob automatische Düsen oder sogenannte offene Düsen zum Einsatz kommen. So plant man in Unterkünften und Servicebereichen mit unserem KJ FireOff OHM Düsen, die mittels Super Fast Response Glasfass ein Feuer individuell automatisch detektieren und zuverlässig löschen. Hier erfüllen unsere KJ FireOff OHM Düsen höchste ästhetische Ansprüche durch ein unauffälliges Design,da die Düsen in allen RAL Farben der jeweiligen Umgebung angepasst werden können. Im Maschinenraum wird man stattdessen für Total Flooding und Local Applications besonderer Hotspots immer offene KJ FireOff MK-6 Düsen vorsehen. Das KJ FireOff Wassernebel System ist komplett inklusive aller System-Komponenten und verfügt über alle relevanten Zulassungen. • Düsen (Sprinkler) Mit und ohne Glasfass. Für Nass- und Trockensysteme • Rohrleitungen • Ventile und Sonderarmaturen • Pumpeneinheiten und Wasserversorgung • Steuerung / Alarm Panel

Gesagt, getan.


KJ FIREOFF® DAS HOCH EFFEKTIVE WASSERNEBEL SYSTEM

S

S

• Erhebliche Kostenvorteile im Vergleich zu Wettbewerbssystemen • Gewichtsvorteile • 40 % geringerer Energiebedarf im Vergleich • Keine Wasserzusätze erforderlich • Im Accommodation-Sektor: Ästhetisch sehr ansprechende, weil absolut unauffällige Lösung. Rosetten und Abdeckungen neben Chrom und Gold in allen RAL Farben möglich Es besteht ein großer kreativer Freiraum für unsere Kunden. • Auch als ausschließliche Seitenwandlösung möglich • Erfüllt bereits heute die neue IMO Vorschriften ab 2014

Gesagt, getan.

energy saver IV

ENT •

• EXCE

• Einfachere Installation im Vergleich zu Wettbewerbssystemen

RR

Zufriedene Kunden und das mit Grund:

ROTE C EP IR

ON TI

KJ F

Kundenvorteile im Überblick

E LY

LO W

-C

U


NACH DEM AUFTRAG IST VOR DEM AUFTRAG

Auszug aus Referenzliste Blohm & Voss Repair GmbH – Queen Mary 2 – Maxim Gorky – Hanseatic – Berkane Christ S.A. – Jack up Barke Thor – Jack up Vessel Innovation – Jack up Vessel Vidar Hansa Shipping GmbH – Yacht Sea Cloud 1 – Yacht Sea Cloud 2 Hapag Lloyd AG – Bremen Howaldtswerke-Deutsche Werft GmbH – 63m Yacht NB 422 – 63m Yacht NB 423 J.J. Sietas KG – Ferry NB1295 – Ferry NB1296 – Ferry NB1297 Lloyd Werft Bremerhaven GmbH – Star Princess – Norwegian Sky Nobiskrug GmbH – 63m Yacht NB 777 Triple Seven – NB 778 Siren – NB 779 Jamaica Bay – NB 780 Sycara – NB 781 Sapphire – NB 782 Mogambo – NB 783 Flying Fox

ERSTE SCHRITTE HERZLICH WILLKOMMEN Knaack & Jahn Schiffbau GmbH Uffelnsweg 10 20539 Hamburg Telefon +49 (0)40 / 78 12 93-0 Telefax +49 (0)40 / 78 12 93-10 www.k-j.de schiffbau@k-j.de

GESAGT, GETAN.


Kj schiffbau fireoff watermistsystem 8d