{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade.

Page 1

Weinkarte Aus der Schweiz Schöne Weissweine aus den Kantonen Zürich und St. Gallen Dreistand Pinot Gris Halbinsel Au

2017

CHF 52.00

2017

CHF 52.00

Honigmelone, Quitte, wuchtig und intensiv.

Dreistand Sauvignon blanc Halbinsel Au

Intensive Holunderblüte, feingrasig mit Stachelbeeren unterlegt.

Höcklisteiner Ufergold ( Schaumwein )

2018

CHF 54.00

Direkt am Ufer des Zürichsee wachsen die Reben, von deren Trauben dieser Schaumwein gekeltert wird. Ein beliebter und belebender Genuss.

Höcklisteiner Fluss& See

2017

CHF 48.00

Assemblage aus den Trauben vom Höcklistein und dem Schwesterweingut vom Rheintal. Ein einmaliger Wein.

Höcklisteiner Räuschling Tradition

2018

CHF 48.00

Genauso so stellt man sich einen Räuschling vom Zürichsee vor; klare Aromen, leichte Spritzigkeit und Perfekt zum Apero.

Höcklisteiner Sauvignon Blanc

2018

CHF 56.00

Exzellenter Begleiter von Geflügel mit frischem Geschmackspiel und feiner Säure.

Metzgermeisters Private Reserve Winzerei zur Metzg

2016

CHF 58.00

Mittleres Gelb mit schönem Glanz, Grapefruit und reife Aprikosen in der ausdrucksstarken Nase, dahinter auch eine Spur Zitronengras. Schöne Reife, eine gute Prise weissen Pfeffer, aromatisch anhaltend mit dezenten Röstaromen. Superwein!

Borstiger Kerl Räuschling Winzerei zur Metzg

2016

CHF 78.00

Pressung traditionell in Korbpresse. In der Nase überwältigend wie ein grosser Burgunder, mit Pfirsich, Aprikose, Thymian und Rosmarin. Weltklasse!

Suu us em Rauch Rosé Winzerei zur Metzg

2017

CHF 54.00

Aus alten Pinot Noir Rebstöcken mit feiner Restsüsse. Super süffig!


Top- Weissweine aus der Herrschaft Fläscher Chardonnay Gantenbein

2015

CHF 130.00

Martha und Daniel Gantenbein sind heute wohl die international am höchsten geachteten Winzer der Schweiz, sie haben sogar einen Platz im Weinolymp auf sicher. Die 6ha Rebland sind auf die Gantenbeins massgeschneidert, die alle entscheidenden Arbeiten und Kontrollen selbst erledigen. Die Qualitätsfaktoren? Sehr tiefe Ernteertäge um 30hl/ha, grosse Erfahrung, sogfältig ausgewählte ertragsschwache Burgunder Klone. Und im Sinne «Iss bei den besten Köchen, wenn du kochen lernen willst», lassen sich die Gantenbeins nur von führenden Weingütern der Welt inspirieren. Hammerwein!

Donatsch Pinot Blanc « Zum Ochsen»

2018

CHF 68.00

Dieser Pinot blanc zeigt sich als mineralischer, feiner Weissburgunder von der fruchtigen Seite. Das Weingut Donatsch hat einen brillanten Weinruf.

Maienfelder RXS Markus Stäger

2018

CHF 52.00

Malanser Pinot Gris Familie Fromm

2017

CHF 54.00

Die Fromm Familie, das ist heute in 4. und 5. Generation der erfahrene leidenschaftliche Winzer und Önologe Georg Fromm, seit 2015 assistiert von Sohn Marco und Neffe Walter. Sie kultivieren auf dem 5 ha grossen Betrieb in Malans grösstenteils Pinot Noir von verschiedenen Klonen sowie mehrere Spezialitäten unter anderem dieser wunderbare Pinot Gris.

Weissweine aus dem Waadt Dezaley Les Gradins Fonjallaz

2017

CHF 52.00

Etienne Fonjallaz führt dieses Familienweingut seit 1954. Als er gerade mal 17 Jahre alt war, das Duo ergänzt der deutlich jüngere Louis Fonjallaz, diplomierter Önolge mit Erfahrungen aus aller Weinwelt, sogar aus Tasmanien. Er prägt auch die Stilistik der Fonjallaz Weine, welche direkt, ehrlich und mit purer Frucht brillieren.

Epesses L’Embleme Fonjallaz

2017

CHF 52.00

Yvorne Clos du Rocher Obrist Weine

2017

CHF 45.00

Körperreich, ausgewogen, schmeichelnd, mit mineralischen Noten. Vollmundig rassig !

Cure d’attelens Obrist Weine

2017

CHF 42.00


Hammerweine aus dem Wallis Was Walliser Weine so besonders macht! Vor der atemberaubenden Kulisse der Walliser Viertausender herrscht ein mediterran anmutendes, trockenes Klima. Reben und Weinstöcke geniessen jährlich über 2000 Stunden Sonne. Im Walliser Weinbau dominieren Steillagen. Diese Hänge werden noch mühevoll von Hand gearbeitet, fangen aber die Sonne besonders gut ein. Damit bietet das Wallis insgesamt beste Voraussetzungen für das Entstehen spektakulärer Weine. Und mit einer Vielfalt an geologischen Strukturen ist der Boden perfekt für den Anbau der typisch einheimischen Rebsorten geeignet. Diese machen den Walliser Wein unverwechselbar. Die einheimischen Sorten sind anspruchsvoll. Sie benötigen zwar mehr Aufmerksamkeit und Pflege, dem Winzer bringen sie weniger Ertrag, dafür geben sie dem Walliser Wein seine Unverwechselbarkeit, einen Charakter, der seinesgleichen sucht. Johannisberg Familie Boven

2016

CHF 58.00

Die Domaine der Familie Boven ist ein Musterbeispiel für das Qualitätsdenken der aktuellen Schweizer Winzergarde, der Ruf und zahlreiche Auszeichnungen sind eindrücklich. Die Rebberge liegen im Unterwallis am rechten Rhoneufer um Chamoson. Der Johannisberg (Walliser Synonym für Sylvaner) ist frischfruchtig mit sortentypischen Mandelton.

Fendant Rouvinez

2019

CHF 52.00

Dieser Fendant ist frisch, aromatisch und ausgewogen, mit feinen Zitrusfrüchte Bukett und zarten Mineralität.

Fendant de la Laudisaz Marie Therese Chappaz

2017

CHF 56.00

Marie Therese Chappaz, eine der charismatischsten Weinpersönlichkeiten im Wallis und der Schweiz, hat sich kompromislos für den biologisch dynamischen Weinbau entschieden und produziert absolute Extraklasse. Nebst einer stattlichen Anzahl Spezialitäten, vorab süssen Dessertwein, keltert Chappaz auch die Klassiker der Region. Der Fendant mit floralen und mineralischen Noten ist ein frischer, feinnerviger Wein, pur und ausgewogen im Geschmack.

Grain Arvine de Fully Marie Therese Chappaz

2017

CHF 95.00

Clos Follateres, Galotta de Fully

2016

CHF 49.00

2018

CHF 53.00

2017

CHF 59.00

2017

CHF 48.00

Benoit Dorsaz

Heida AOC Valais Cave Biber

Les Perches, Arvine de Fully Benoit Dorsaz

Chardonnay AOC Valais Cave Biber


Aus Italien Friulano DOC Cultweine

2016

CHF 58.00

Trockener, warmer und voller, weiniger Geschmack, ca. 8 Monate Barriques ausgebaut. Zeigt einen aromatischen Nachgeschmack von Pfirsichen, Ananas und Ceder.

Juliet

2017

CHF 62.00

Cultweine Dieser wohlriechende und fruchtige Chardonnay, erinnert an reifen Tropenfrüchte, Akazienhonig und weisse Blüten. Im Gaumen zeigt er sich Edel und Elegant mit einer angenehmen Säure. Kraftvoll und lang anhaltendes Finale.

Aus den USA Three Sticks Chardonnay

2016

CHF 65.00

Der Durell Vineyard ist legendär und sozusagen eine Ikone für weisse Burgunder Trauben und einen komplexen, balancierten Stil. Der Three Sticks Chardonnay belegt die Ausnahmeklasse mit viel Delikatesse und expressiver Frucht. Florale Noten und attraktive Nuancen von Zitrusfrüchten, Walnüssen und Caramel.

Aus Spanien Quintaluna Castilla y Leon

2017

CHF 58.00

Der Quintaluna ist eine Homage an die Traubesorte Verdejo. Ein eindrücklicher Wein, reich, intensiv und mineralisch.

Pura Vida Cellers Underground

2016

CHF 62.00

Offenes Bouquet, weisse Früchte, florale Noten, Zitrusaromen und Grapefruit. Am Gaumen schmelziger Auftakt, fein integrierte Säure, angenehm cremig und mit feinherben, frischen Finish.

Aus der Schweiz Rotwein Leutschner Spätlese

2017

CHF 42.00

Unser Hauswein! Ein Clevner mit feinen Gewürznoten.

RED Cuvee Rot Winzerei zur Metzg

2016

CHF 58.00

Dichte rote Farbe, fruchtbetont nach schwarzen Kirschen und Heidelbeeren, pralle Fruchtnoten aber alles sehr dezent.

Junior der kleine vom Grossen Winzerei zur Metzg

2016

CHF 58.00

Relativ offene Nase, schwarzfruchtig, leicht Mandelbitter, etwas Holunderbeeren und Wachholder. Am Gaumen ist Junior recht satt mit dezenten Tanninen. Sehr langer dichter und kirschiger Abgang.


Dreistand Pinotage Halbinsel Au

2017

CHF 56.00

Rauchig, würzig, nach Rojbush Tee und Vanille und doch weich und samtig.

Höcklisteiner Blauburgunder

2018

CHF 48.00

Ein Wein für die schönen Momente im Leben, Jugendlich, intensive Fruchtaromen und leichten Röstaromen.

Höcklisteiner Pinot Noir Paradies (nur 3 Flaschen )2014

CHF 110.00

Höcklisteiner Merlot Paradies ( nur 3 Flaschen )

2015

CHF 110.00

2016

CHF 52.00

Aus der Herrschaft Malanser Blauburgunder Peter Wegelin

Das Weingut von Peter Wegelin in Malans ist ein Paradebeispiel für das Qualitätsschaffen der modernen Winzergeneration der Herrschaft. Der Pinot Noir ist der Klassiker und die grosse Herausforderung, welche dank vorzüglichen Böden, dem Föhn als „Konzentrator“ und aber vor allem dank des Engagements und des Könnens Wegelins gemeistert wird.

Malanser Tradition Donatsch

2017

CHF 54.00

Maienfelder Pinot Noir, Markus Stäger

2017

CHF 52.00

Gantenbein Pinot Noir

2015

CHF 110.00

2016

CHF 68.00

Rotweine aus der Sonnenstube Vigoria Merlot

Kopp von der Crone Ein modernes, innovatives Weingut an versteckter Hügelage, dabei aber nur ein Katzensprung von Lugano entfernt hoch über dem Lago Ceresio; das Bilderbuch Winzerpaar Anna Barbara von der Corne und Paolo Visini bewirtschaften rund 7 Ha Rebland naturnah und sensibel. Der lebendige Merlot Vigoria zeigt sich rotbeerig, frischfruchtig, mit perfekt eingebundenen Röstaromen.

Balin

2016

CHF 68.00

2014

CHF 72.00

Kopp von der Crone

Merlot del Principe

Die Tenuta Luigina liegt in Stabio im südlichsten Tessin, zwischen Mendrisio und Varesse am Montalbano Hügel in Ostlage. Es ist ein Miniature Weingut, das auf ca 2ha total lediglich rund 6000 Flaschen produziert, allerdings vom Feinsten.

Castello di Cantone

2012

CHF 59.00

Angelo Delea Angelo Delea ist ein temperamentvoller Weinmacher, einer der innovativsten Weinpersönlichkeiten und einer der Bannerträger der erfolgreichen Winzergeneration, welche in den letzten 30 Jahre im Tessin für eine qualitative Revolution sorgten. Intensives Rubinrot mit typischer Merlotfrucht und leiser Eichenwürze.


Carato

2015

CHF 58.00

Angelo Delea Dieser Merlot stammt aus alten Rebstöcken und ergibt nach klassichem Ausbau Bordeaux Art im Carato dem kleinen Holzfass, einen vielschichtigen und tiefen Wein mit würziger Frucht und edlen Röstaromen

San Carlo Ticino Angelo Delea

2016

CHF 58.00

Rubinrot mit Reflexen, sein Duft ist intensiv, complex, fein und elegant. Sein Geschmack ist typisch vollmundig mir einem gut anhaltenden Aroma.

Aus dem Wallis Diversitas Hommage Pinot Noir

2016

CHF 75.00

2017

CHF 52.00

2012

CHF 68.00

2016

CHF 68.00

2016

CHF 56.00

2016

CHF 53.00

Cave du Rhodan

Syrah de Martigny Les Pierriers Gerald & Patricia Besse

Pinot Noir Spätlese Barrique Cave Biber

Cornalin de Martigny St. Theodule Gerald & patricia Besse

Amigne de Vetroz Grand cru Serge Roh

Chateau Lichten Rouvinez

Chateau Lichten rouge reift im Stahltank und behält so einen intensive Frucht. Er hat einen ausgeprägten beerigen Geschmack und präsente, weiche Tannine.

Aus Frankreich Rotwein Château L’arrosée, St. Emilion

2009

CHF 89.00

Das kleine Weingut hat einen exzellenten Ruf unter Weinkennern und hat den Status Geheimtipp. Der 2009 zeigt wunderbare Finessen und ein hohes Mass an Eleganz und eine volle Komplexität.

Château Paloumey Haut Medoc

2010

CHF 65.00

Sattes, dichtes Purpur mit rubin Schimmer am Rand, feine Rauchnoten. Wer hier zulangt, macht einen guten Deal.

Cos d’Estournel

2008

CHF 230.00

In der Nase sind sogleich Noten von dunklen Früchten, Lakritze und Tabak zu erkennen. Kräftiger Wein mit viel Eleganz und angenehmen Tanninen. Dieser Wein ist eine Freude.


Château Beaucastel, Perrin

2006

CHF 120.00

Der Chateau- Neuf du Pape aus dem Jahr 2006 präsentiert sich extrem harmonisch und finessenreich. Dem Glas entsteigen intensive Noten von reifen Brombeeren, schwarzen Trüffel, pikante Würze von weissen Pfeffer, Leder und Kräutern. Überwältigende Grenache Süsse, Reife Tanninen.

Coudoulet de Beaucastel, Perrin

2014

CHF 85.00

Konzentriertes Rubinrot, finessenreicher, intensiver Duft nach dunklen Beeren, schwarzen Kirschen, Himbeeren und Provence Kräutern, mit rauchigem Abgang. Ein sehr eleganter und feiner Jahrgang.

L’angelot de Seguin Chateau Seguin

2013

CHF 65.00

Mittleres Granatrot. Rote und schwarze Früchte, etwas Kaffee in der Nase. Im Gaumen weicher, cremiger Auftakt, mittelgewichtig mit feinen Tanninen.

Vieux télégraphe Châteauneuf du Pape

2014 2015

CHF 78.00 CHF 82.00

Der Vieux télégraphe stammt von sehr alten Rebstöcken und präsentiert sich als monumentaler, kräftiger Wein der seine seelenwärmende Provence Gewürzpalette offenbart und eine vielschichtige Eleganz entwickelt. Ein klassischer Châteauneuf du Pape.

Vosne Romanée Joseph Drouhin

2015

CHF 82.00

Les Pallieres Terrasse du Diable

2014

CHF 63.00

Terrasse du Diable besitzt ein delikates burgundisches Bouquet mit intensiven Aromen von Erdbeeren, Himbeeren, frischen Blüten und feiner Mineralität. Am Gaumen geradlinig und trotz der üppig- süssen Beerenfrucht mineralisch, klar und frisch. Der Wein hat ein exzellentes Potenzial.

Chateau Pape Clement Cru classe de Graves, Pessac Leognan

2005

CHF 340.00

Benannt nach seinem berühmten Besitzer, Papst Clemens V, schreibt dieses Gut seit sieben Jahrhunderten Geschichte. Der Wein gehört zum allerbesten des linken Garonne Ufers. In den letzten Jahren viel er vor allem durch seine enorm Konstante Qualität auf.

Aus Italien Rotwein Chianti classico, Castello di Leccia

2016

CHF 52.00

Il Pino di Biserno

2016

CHF 78.00

Amarone, Domini Veneti

2015

CHF 75.00


Core

2015

CHF 62.00

Campania Montevetrano bietet mit dem Core einen herausragenden Rotwein aus der uralten Traubensorte Aglianico, ganz im Stile der Vorlieben Silvias für Balance, Finesse und burgundische Eleganz.

Romeo

2017

CHF 62.00

Jayson Woodbridge Eichenbarriques, purpurote Farbe. Leicht ölig, Cassis, Brombeeren, Himbeeren und Gewürznelken. Elegante Säure.

Pignolo

2012

CHF 75.00

Fruchtbetont, Waldbeeren, Pflaumen, Kirschlikör, mittelgewichtig, Säurebetont, Samtig.

Montevetrano Colli di Salerno Silvia Imperato

2015

CHF 76.00

Südlich von Neapel in Kampanien überstraht ein Weingut die Szene, bei uns gilt es nach wie vor als Geheimtipp. Mit garndiosen Fachpresse Lorbeeren war der Start in den 90 Jahre nach Mass, die Nachfrage danach kaum zu bewältigen. Das der Gambero rosso Jahrgang um Jahrgang mit 3 Gläsern dekorierte, machte den Montevetrano dann endgültig zum Kultwein.

Rosso di Montalcino Nardi

2015

CHF 65.00

In den 50er Jahren übernahm Silvio Nardi eine eigentliche Pionierrolle für die Geschichte und den Erfolg des Brunello di Montalcino. Heute werden die Tenute Silvio Nardi von der Tochter Emilia Nardi geführt. Sie verbindet Klassik und modern, oberste Maxime ist Eleganz und Finesse, kombiniert mit Kraft und Tiefe. Im Rosso zeigen sich die Tugenden der Montalcino Weine in der etwas unbeschwerteren , fruchtigen Art.

La Massa

2014

CHF 75.00

Das leidenschaftliche Werk des eigensinnigen, charismatischen Machers Giamaolo Motta krönt einen Wein, der seiner klaren Vision entspringt. Die Basis liegt in der minitiös, präzisen Arbeit im Rebberg auf einem exellenten Terrois in der priviligierten Conca d’oro des Chianti Classico Gebietes in Panzano. Im Glas erleben sie eine brilliante Farbe, pure Blaubeerenfrucht, ein Aromaspiel auf edelstem Niveau , die Tannine sind vom Feinsten.

Giorgio Primo

2014

CHF 105.00

Das Weingut La Massa in Panzano ist eine Toscana Adresse erster Güte mit ganz dem Topniveau modernsten Standards verpflichteten Crus. Der Giorgio Primo präsentiert das Paradepferd von La Massa die Essenz von besten Parzellen, Er Wird 18 Monate in neuen Barriques ausgebaut. Ein beeindruckend mächtiger, ausdrucksstarker Wein, die zweifellos zur Elite der Art Toscana gehörend.

Barolo Le Cote di Monforte, Guidobono

2013

CHF 85.00

Süsskirsche, Brombeere, Rose, Leder, Teer und Tabak, bis zu einem Hauch Zedernholz bilden ein einladendes Bouquet, Ausgezeichneterer Barolo

Primitivo Cosimo Varvaglione

2014

CHF 58.00

Die Kellerei Varvaglione 1921 von Besitzer Cosimo Varvaglione setzt einerseits bewusst auf Tradition, zum Beispiel mit sorgfältiger Handarbeit bei der Ernte,

anderseits ist der Keller modernst eingerichtet mit innovativer Technik, um die Weine möglichst schonende zu Keltern.


Brunello Madonna del Piano

2010

CHF 320.00

Es gibt nur wenige Brunelli, bei denen vom ersten Antrunk die Weltklasse klar wird. Diese Dichte und Kraft ist der Sangiovese seltenst zu entlocken, und doch bleibt hier trotz der Power die seidige Finesse erhalten. Grosser Wein 98/100

Brunello de Montalcino, Valdicava

2008

CHF 83.00

Bosco del Sugheri Tua Rita

2015

CHF 85.00

Schwärzliches Purpur; verhaltenes Bouquet, das Zeit benötigt, konzentriert und dicht am Gaumen, sehr Nobel, sehr nachhaltig, sehr lang. Eine grosser Cabernet Italiens

I Nove Fratelli Etna Rosso Ich liebe Fratelli

2015

CHF 105.00

Fobiano ( noch 3 Flaschen ) La Carraia

2010

CHF 68.00

Ein überwältigender Wein mit seinen dunkelrubinroten, violett eingefärbten Aussehen und seiner duftgewaltigen Aromasprache, die zuerst mit dunklen Früchten, Brombeeren und Heidelbeeren Akzente setzt und dann auf würzige Töne wie schwarzen Pfeffer, Gewürznelken und Zimt umschwenkt. Gambero Rosso 3 Gläser

Don, Liverzano

2010

CHF 72.00

Am Gaumen ist der Don eng gewoben, vielschichtig und kräftig. Der Abgang ist mit abgerundeten Tanninen. Der Wein wirkt muskulös und zugleich frisch.

Donna, Liverzano

2008

CHF 72.00

Der Wein ist eine Hommage an die Frau! Die liebevolle Behandlung während des gesamten Ausbaus ergibt einen Charakterstarken, sensiblen, nuancierten, eleganten warmen Wein.

Primitivo 1921 Riserva Vigne& Vini Primitivo der Extraklasse!

2012

CHF 75.00

2015

CHF 75.00

Aus Spanien Senglar Emporda, Celler Mas Romeu

Der Senglar Wein hat einen frischen Anfang, mit einer guten Säure, der diese Frische verleiht und einem breiten Wein Platz macht, mit einem runden Tannin, das etwas Volumen liefert und ein lang anhaltendes Ende hat, mit Gewürz und kleinen Röstnoten.

Nestor

2014

CHF 74.00

Octubre

2013

CHF 85.00

Corimbo Rioja La Horra, Ribera del Duero

2012

CHF 58.00

Frisch und Elegant unterlegt mit Tiefe und Kraft. Der Corimbo ist mit seiner Reintönigkeit und seinem geschmeidigen Körper schlicht eine vinöse Wonne.


Roda Reserva

2013

CHF 74.00

Roda ist ein bedeutendes Weingut der Superlative mit Sitz im Herzen der privilegierten Subregion Rioja Alta, der Stadt Haro. Die Roda Palette geniesst heute in Spanien selbst, aber auch Weltweit einen überragenden Ruf. Ein Souveräner First Class Rioja.

Roda I Reserva

2012

CHF 85.00

Clos Fontas Priorat

2011

CHF 78.00

Intensives Kirschrot mit violetten Saum, Aromen sehr ausgeprägt, konzentriert nach gerösteten, Pflaumen und Kakao, Schokolade und Tabak. Am Gaumen eine Kombination aus Kraft und Eleganz. Ölige und hervorragend integrierte Eiche.

Muga Reserva Bodegas Muga

2013

CHF 68.00

Tradition ist das grosse Geheimnis der Bodegas Muga. Man leistet sich bei der Muga seit Jahrzehnten eine eigene Küferei, in welcher sämtliche Barriques für die Weinbereitung eigenhändig hergestellt werden. Bodegas Muga produziert klassische konservative Weine von Weltruf und ist anerkannter spanischer Produzent von Weltruf.

Pago de Carraovejas

2014

CHF 65.00

Das 1988 gegründete Weingut Pago de Carraovejas liegt just im Herzen der Spitzen Domaine Ribera del Duero, mit herrlichen Blick auf die imposante Burg Penafiel. Die Bodegas ist liiert mit dem legendärem Restaurant Jose Maria in Segovia, das spanische Könighaus ist gleichermassen vom Wein und vom Essen begeistert. Intensives Bouquet nach Waldbeeren und Cassis. Im Gaumen ist er fleischig, intensiv, mit langem Abgang.

Pintia Toro Grupo Vega Sicilia

2013

CHF 99.00

Undurchlässiges purpurrot, mit schwarzen Reflexen. Aroma mit komplexen Noten von gerösteten Brot, und Gewürznelken, sowie schwarzen Kirschen und Brombeeren. Am Gaumen mächtig, schwer und vollmundig mit intensiven Fruchtnoten und einer aussergewöhnlichen Komplexität.

Chafandin, Ribera del Duero

2016

CHF 75.00

Abadia Retuerta, Sardon de Duero

2015

CHF 54.00

Abadia Retuerta,Pago Valdebellon, Cabernet

2015

CHF 103.00

Altos Ibericos, Torres

2015

CHF 52.00

Leda Vinas Viejas Vino del la Tierra de Castilla y Leon

2015

CHF 62.00

Das Weingut Leda weiss auf einem einmaligen Schatz von über 50 jährigen Tempranillo Rebstöcken aufzubauen, alle aus Rebgärten bei Valladolid und Ribera del Duero in der Grossregion Castilla y Leon. Die substanzreichen Spitzenweine der Bodega wird während 30 Monaten in Eichenbarriques ausgebaut. Er überzeugt mit dunkler Purpurfarben, die Aromatik ist geprägt von Noten schwarzer Kirschen und Schokolade. Edle, reife Tannine tragen zur Struktur bei.


Blunt Pla de Bages

2014

CHF 98.00

Cellers Underground Extrem dunkles Granatrot, fast schwarz. Intensives Bouquet, sortentypisch, frischer Duft von schwarzen Früchten wie Amarena und Heidelbeeren gepaart mit balsamischen und mineralischen Noten. Opulentes und vielschichtiges, perfektes Tannin, elegant mit viel Fruchtsüsse. Ein wahrhaftiges Meisterwerk.

Mauro, Castilla Leon

2016

CHF 68.00

An der Nase eine intensive, reife Aromatik. Mit Noten von opulenter schwarzer Frucht und betörend exotischen Gewürzen. Am Gaumen offenbaren sich satte, wärmende Fruchtaromen. Einmal mehr ein fantastischer Jahrgang aus dem Hause Mauro.

Finca Vallobera

2015

CHF 48.00

Der enthusiastische, engagierte und passionierte Winzer Javier San Pedro erzeugt bei Laguardia im baskischen Teil der Rioja, der dank Höhenlagen privilegierte Rioja Alavea, diesen klassischen Rioja. Als Persönlichkeit natürlich bescheiden, setzt er kompromisslos auf Qualität. Vallobera ist eine Toplage der Bodega. Klassischer Ausbau einer Crianza in Eichen Barriques. Leuchtend rote intensive Farbe, reife Fruchtaromen in Nase und Gaumen, ein charaktervoller Wein mit ausgewogenem Körper und noblen Tanninen.

Veguin de Murura, Rioja

2009

CHF 72.00

Tiefgründiges, nobles Bouquet nach dunklen Beeren, weich fliessend, kraftvoll mit Reserven, jugendlich im Abgang. Ein grosser Rioja.

Corral de Campanas

2016

CHF 58.00

Sehr intensiver Geruch. Die Aromen von roten Früchten kombinieren sich perfekt mit denen des Fasses. Leichte Noten von Kakao im Hintergrund.

Las Uvas del la Ira

2015

CHF 62.00

Daniel Gomez Herrlich saftig und präzise, mit seidigen Texturen. Verführerische mineralische und florale Noten. Sagenhafte Länge.

La Cirerer

2014

CHF 68.00

Montsant, Cal Besso Wenig Barrique geprägtes Aroma, vollmundig, warm und üppig im Gaumen. Besonders verführerische Frucht, sehr anhaltend und harmonisch. Ein super kleiner Priorat.

Epistem No3

2012

CHF 75.00

Atan und Artisan In der Nase sehr aromatisch Noten von roten und schwarzen Früchten. Am Gaumen breit und opulent mit angenehm weicher Textur und würzigen Aromen. Vorzüglich in kalten Wintermonaten. 92 Robert Parker Punkte

Dehesa de Luna

2015

CHF 65.00

Dehesa de los canonigos

2015

CHF 73.00

Aalto

2017

CHF 78.00

100% Tinto Fino (Tempranilo), hauptsächlich aus den alten Rebstöcken ( zwischen 40 und 80 Jahren) der Weinberge in sieben verschiedenen Ortschaften der Ribera del Duero in Burgos sowie jüngere Trauben der eignen Weinberge in zwei Ortschaften der Provinz Valladolid. Dunkles Purpurrot, sehr intensive Frucht Aroma mit Holznoten im Hintergrund, die Ihm Komplexität


verleihen, seine frische aber nichtbeeinträchtigen. Im Mund Breit, strukturiert und elegant, wie es sich für einen ausgezeichnete Reifung gehört; nicht stechend und mit Tanninenstruktur, die perfekt mit dem Alkohol und Säuregehalt harmonisieren.

Aus Österreich . Leo Hillinger, Blaufränkisch Terroir ( 2 Flaschen ) 2007 CHF 72.00 Geheimtipp am internationalen Weinmarkt. Dies Rebsorte gewinnt immer mehr an Bedeutung und präsentiert das Burgenland mit seinem Potenzial. Kirschen und reife Beeren, frische Kräuter und eine interessante Pfefferwürze schmeicheln der Nase. Am Gaumen entdeckt man die Mineralien von Schieferstein der Ruster Weinberge. Ein Wein mit Potenzial von Jahrzehnten.

Aus den USA Wolfshead

2014

CHF 89.00

Three Sticks Pinot Noir

2016

CHF 85.00

Der Three Sticks PFV Estate Pinot Noir ist ein komplexer Blend von drei verschiedenen Terroirs. Gleichzeitig profitieren alle dank ihrer Meeresnähe von der Kühle des Pazifiks und der in den Hügel ziehenden Nebel. Ein Klassiker.

Oakville , Cabernet Sauvignon Napa Valley, Robert Mondavi

2013

CHF 120.00

Dichtes Granat mit rubinroten Reflexen. Sehr konzentrierte Nase mit Brombeeren und Pflaumen, dahinter Schokolade und Tabak. Enormer Tiefgang. Langes Finale. Waldbeeren und Holunderessenz. Gigantisch!

Cherry Pie Rogers Creek

2013

CHF 105.00

Der Kult Winzer Jayson Woodbridge hat den Durchbruch für den nahezu perfekten Pinot Noir im Jahre 2007 geschafft. Saftige rote Kirschen, Minze, Zimt und mineralische Noten.

Nothern Gale Napa Valley

2013

CHF 105.00

Eine grossartige Weinbereitung liegt in der Familie, seit dem ersten Jahrgang, in dem Cameron Woodbrige Stormy Weahter Weine gelobt wurden. Die Weine werden immer Besser und Besser. Tiefe Aromen von Cassis, Brombeeren, Schwarzkirschen und Veilchen. Ein wunderbarer weicher Gaumen mit reifen Sommerbeeren, Tabak und langen Gewürznoten.

Aus Argentinien Quimera Mendoza Achaval Ferrer

2013

CHF 85.00

Achaval Ferrer ist eine kleine Kellerei in der Provinz Mendoza, dem Weinbauzentrum Argentiniens und als Gemeinschaftsprojekt gegründet worden von Santiago Achaval und Manuel Ferrer Minetti. Die Weinberglagen reichen bis auf 1100m hinauf und sind bepflanzt mit zum Teil bis zu 100 jährigen Reben. Der Assemblage zeigt sich sehr dicht, mineralisch und würzig, mit weichen Tanninen, die Aromtik ist harmonisch. Ein wunderbarer Wein zu kräftigen Speisen.

Australien Hundred Acre Shiraz

2005

CHF 780.00


Grossflaschen Schweiz Cornalin de Martigny St. Theodule Gerald & Patricia Besse

2015

CHF 125.00

Boglio di Pinetto Magnum ( 1 Flasche )

2013

CHF 120.00

Valdisanti Tolaini Magnum ( 2 Flaschen )

2005

CHF 140.00

Rebello Liverzano 6Lt Flaschen ( 5 Flaschen ) Emilie Romagna

2013

CHF 480.00

Italien

Glänzendes Rubinrot, weniger rebellisch, eher harmonisch, vertragen sich die Beiden Rebsorten miteinander. Rebellisch weil sie für die Region untypisch sind. Rote Beeren und schwarze Kirschen, saftige Frische, feines Volumen, eine ausfüllende Struktur und edles Tannin

Tenuta Frescobaldi Magnum ( 1 Flasche )

2015

CHF 120.00

Senglar do Emporda Magnum ( 1 Flasche ) Mas Romeu

2016

CHF 140.00

Abadia Retuerta Magnum ( 4 Flaschen )

2014

CHF 95.00

Clos Fontas ( 1 Flasche ) Priorat Frankreich

2011

CHF 180.00

Chateau Andron Magnum (3 Flaschen)

2011

CHF 170.00

Spanien

Dunkles Granat mit rubinroten Reflexen, Feinwürziger Beginn mit Kardamonen und schwarzem Pfeffer dahinter Heidelbeeren und duftige Veilchen sowie etwas Mokka, ausladend mit mittlerem Körper und sattem Extrakt. Ein charming Wein!


DAS IST HARDCORE Malt Whisky Das Destillieren ist eine ausserordentlich alte Kunst. Man nimmt an, dass die Chinesen wie auch bei Papier und Schiesspulver die Erfinder waren, weil man weiss, dass sie schon etwa 800 v. Chr. aus Reis Likör destillierte haben. Hippokrates wandte dies Methode um 400 v. Chr. zur Herstellung von Medizin an. Aristoteles schrieb im folgenden Jahrhundert in seiner « Metaphysik» darüber. Auch in Asien war es um diese Zeit bekannt. Man stellte so Parfüm her. Aus dem mittleren Osten, wo man Heilmittel destillierte, gelangte die Kunst durch die Mauren nach Europa. Sie haben übrigens auch die Gitarre nach Spanien gebracht. Irische Missionsmönche werden die Kunst gelernt und mit nach Irland an den Hof des O’DonnelClans gebracht haben, aus dem später der heilige Columba ( 6. Jahrhundert ) hervorging. Columba war nicht der einzige Missionar, der den christlichen Glauben nach Schottland brachte, aber der bedeutendste. Es gilt sicher, dass Destillieren zu dieser Zeit zur keltischen Kultur gehörte und über die Kirche verbreitet wurde. Die Briten kannten es vorerst nicht. Die oft zitierte erste Urkundliche Erwähnung in Papier des britischen Schatzamtes stammt von 1494 und lautet: « Im Auftrag des Königs acht bolls Malz an Bruder John Cor, um daraus Aqua Vitae zu machen. Bruder Cor war offensichtlich kein Anfänger, denn acht boll sind mehr als eine halbe Tonne Malz. Klöster haben immer ihre eigenen alkoholischen Getränke hergestellt und tun es immer noch. Man betrachtete es als Ergänzung ihrer sonstigen landwirtschaftlichen Tätigkeit. Je nach Klima und Geografie werden verschiedene Getränke hergestellt. Im Süden macht man Wein, in Süddeutschland Bier, im Norden mit guten Bedingungen für den Anbau von Gerste destilliert man Aqua vitae. Nach der Aufhebung der Klöster versuchten die Mönche im ganzen Land, Ihren Lebensunterhalt zu verdienen, und verbreiteten so ihre Kenntnisse. 1505 erhielten die Chirurgen von Edinburgh das Monopol zur Herstellung von Aqua vitae für medizinische Zwecke. Der Magristat hinderte andere tatkräftig daran, an diesem Geschäft zu partizipieren. 1577 schrieb Hinshed in seiner Chronik, das Whisky bei der Verdauung hilft und Wassersucht heilt. Ein Stück weiter spricht er dem Whisky auch die Wundersame Gabe zuden Kopf am Wirbeln zu hindern. Zwei Jahre später beschliesst das schottische Parlament ein Gesetz, das die Destillation von Getreide beschränkt. Der Grund war vermutlich die Sorge , das nicht genug Getreide als Nahrungsmittel zur Verfügung stand. Whiskyregionen Die Highlands Dies ist die grösste schottische Region, sei dies nun in Bezug auf die Fläche oder au die Dichte der Destillerien in der Region. Die Highland umfassen die Berühmten Inseln Jura, Skye, Arran, Mull und Orkney ( Schottlands nördlichste Insel ). Aus dem Schottischen Hohen Ländern, kommen Leichte, feine zarte Malts. Speyside Das ist die Region des Spey River im Osten der Highlands. Die Gegend wird «Goldenes Dreieck» genannt, weil sich dort zahlreiche berühmte Destillerien befinden. Die Speyside Whiskys sind weich, elegant, durch den Malz markant süss und besitzen leichte rauch Akzente.

Die Lowlands Südliche der Highlands liegt diese Region, die mehr oder weniger flach ist und für die Herstellung von parfümierten und fruchtigen Blends bekannt ist.. Insel Islay Dank des allgegenwärtigen Torfs, der sich aus Algen und Meeressrückständen zusammensetzt, besitzt der auf der Insel hergestellte Whisky einen äusserst markanten Charakter: einen Jodgeschmack, der von der Meeresnähe herrührt, und einen Rauchgeschmack, der dem Torf zu verdanken ist. Campeltown Die wilde und bergige Region, die – in Meeresnähe- im Südwesten Schottlands liegt, bringt einen zarten, weichen und leicht salzigen Whisky hervor, dem manchmal ein Jodgeschmack anhaftet.


Beschreibung

Vol:

2cl.

4cl.

Whisky Glenrothes Sherry Cask Reserve 40% 7.00 Sehr strenge Qualitätsvorschriften für diesen Vintage Malt

13.00

Whisky Glenrothes Vintage 1995 bottled 2015 43%

8.00

15.00

Whisky Glenrothes Vintage Reserve

40%

8.00

15.00

Whisky Glenrothes American Oak Limited

45%

8.00

15.00

Whisky Glengoyne Picconero Wine Cask Finish 46%

11.00

20.00

Whisky Glengoyne 18 years old

43%

8.00

15.00

Whisky Arran The Bothy Quarter Cask

53.2%

8.00

15.00

Whisky Arran Single Malt 18 Years old

46%

9.00

16.00

Whisky Sheep Dip Islay Malt Scotch

40%

8.00

15.00

Whisky Glengoyne 21 years old 43% Aus ungetorften Malz, leicht und aromatisch.

12.00

22.00

Whisky Glengoyne Cask Strength Batch 004

58.8%

11.00

20.00

Whisky Arran Single Malt 14 years Von der schottischen Insel Arran.

46%

9.00

16.00

Whisky Arran the Madeira Cask Finish

50%

9.00

16.00

Smokehead Rock Edition Islay Malt Whisky 43% Vollmundig und intensiver, torfiger Whisky

9.00

16.00

Whisky „ AS WE GET IT“ Scotch Cask Strength 61.3% 9.00 16.00 Einzigartig und ein bisschen schrullig, gehört jedoch in jedes Whiskysortiment. Whisky Tomatin Highland Single Malt 43% Eignet sich hervorragend nach einem guten Essen.

8.00

14.00

Whisky Tomatin Single Malt Five Virtues

9.00

16.00

Whisky Tomatin Cu Bocan 46% 9.00 „ cu Bocan“ gälisch „ Geisterhund“ aus getorftem Malz.

16.00

Whisky Kikerran Campbeltown Limitierte Abfüllung.

9.00

16.00

Whisky Penderyn Welsh Single Malt 41% Weltweit einer der besten Malt Whisky ( Wales )

10.00

18.00

Bib & Tucker Small Batch Bourbon 46% Wunderschön weich mit Kastanienaromen.

10.00

18.00

Whisky Berrys Auchentoshan 1992

13.00

24.00

46%

46%

52.8%


Whisky Berrys Own Selection Laphroaig

50.6%

13.00

24.00

Whisky Cotswolds English Single Malt

46%

8.00

15.00

Whisky The Whistler Irish Single Malt

46%

8.00

15.00

8.00

15.00

The Yamazaki Single Malt ( Japan )

13.00

24.00

Togouchi 18 Years Old Blended (Japan)

15.00

29.00

Whisky Nikka The Barrel ( Japan )

GIN- EINE KULTSPIRITUOSE EROBERT DIE WELT Le Gin de Christian Drouin

42%

8.00

12.00

Le Gin de Christian Drouin Calvados Cask Finish

42%

9.00

14.00

Gin Cin di Liverzano

42%

9.00

14.00

GauGin Small Batch Handcrafted ( Orange )

42%

10.00

16.00

Gaugin Small Batch Handcrafted ( Lemon )

44%

10.00

16.00

Gin Edinburgh Seaside

43%

8.00

12.00

Gin Edinburgh Cannonball Navy Strength

57.2 %

9.00

14.00

Cotswolds Dry Gin

46%

9.00

14.00

By Dutch Dry Gin

42.5%

9.00

14.00

ETSU Japanese Gin

43%

10.00

16.00

Forest Dry Gin Spring

42%

9.00

14.00

Forest Dry Gin Summer

45%

9.00

14.00

Forest Dry Gin Autumn

42%

9.00

14.00

Gunroom Navy Gin

57%

9.00

14.00

Gin Junipero

49.3%

10.00

16.00

London Dry Gin Mayfair

43%

8.00

12.00

Penderyn Brecon Special Gin

40%

8.00

12.00

Uncle Val’s Peppered Gin

45%

10.00

16.00

Uncle Val’s Botanical Gin

45%

10.00

16.00

Breil Pur London Dry Gin

45%

10.00

16.00

Deux Freres Dry Gin

43%

10.00

16.00

Elephant London Dry Gin

45%

8.00

12.00


Gunpowder Irish Gin

43%

9.00

14.00

Isle of Harris Gin

45%

10.00

16.00

Jinzu Gin

41.3%

9.00

14.00

Koval Dry Gin

47%

9.00

14.00

Matte Dry Gin

42%

9.00

14.00

Mombasa Club Gin

41.5%

10.00

16.00

Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin

47%

10.00

16.00

Nginious Smoked& Salted Gin

42%

10.00

16.00

Tschin Gin

40%

10.00

16.00

Windspiel Premium Dry Gin

47%

10.00

16.00

Streulis Zürich Gin

46%

10.00

16.00

Streulis Noble White Alpine Gin

43%

10.00

16.00

Oje de Agua Dry Gin

43%

10.00

16.00

London Dry No 3

46%

10.00

16.00

The seven sense Gin

38.5%

8.00

12.00

G= In Hoch 3 Ziegler

45%

10.00

16.00

Profile for Lunchgate AG

Wirtschaft zum Neubüel 8820 Wädenswil  

Wirtschaft zum Neubüel 8820 Wädenswil