Page 5

I Bianchi / Weissweine

Sicilia

Grillo Terre Siciliane IGP 2017 49.– Feudo Maccari Traubensorte: Grillo Intensives Strohgelb mit goldenen Reflexen. Schönes blumiges Bouquet, gemischt mit Noten von Zitrusfrüchten und Pfirsichen. Am Gaumen ist der Grillo voll und tief, hat einen würzigen und ausgewogen Charakter, mit einer sehr angenehmen Frische.

Archineri Etna Bianco DOC 2017 82.– Pietradolce Traubensorte: Carricante (100-120 Jahre alte Rebstöcke!) Vorzüglich der mineralische Archineri aus der antiken Carricante-Rebe. Mit grosser Klarheit zeigt er sein typisches Aromaprofil von Apfel, Banane. Pfirsich und Zitrusfrucht. Faszinierend dicht am Gaumen mit samtiger Textur, einer Ahnung von Kreide und langem mineralisch-komplexen Nachhall. Pre-Phylloxera = von wurzelechten Reben!

Chiarandà DOC 2015 Donnafugata

72.–

Traubensorte: Chardonnay Der Chiarandà zeigt sich in einem Goldgelb und bietet ein duftendes und komplexes Bouquet mit deutlichen Kräuternoten (Rosmarin und Salbei) zusammen mit Nuancen von gelbem Pfirsich auf einem ­würzigen und mineralischen Hintergrund. Im Geschmack bringt er zuerst eine frische und würzige Note zum Ausdruck und entwickelt sich dann auf fruchtigen Noten und Nuancen von süsser Vanille. Ein komplexer und einnehmender Weisswein mit langer und angenehmer Persistenz und mit einem grossartigen Ausbaupotential.

I Bianchi / Weissweine

Francia

Sancerre Comte Lafond 2017 Baron de Ladoucette

62.–

Traubensorte: Sauvignon Blanc Klassischer, schöner Sancerre. Vom Sauvignon-Blanc-Spezialisten Baron de Ladoucette kommt dieser traditionelle, ohne Holzeinsatz gekelterte Weisswein. Sein Duft nach weissen Blüten und schwarzen ­Johannisbeerknospen, unterlegt von einer leicht erdig-mineralische Note ist typisch für das Terroir. Im Gaumen zeigt er eine frische, lebhafte Säure und leicht fruchtige Noten. Zu Krustentieren, Meeresfrüchten und Ziegenkäse ein interessanter Begleiter.

Chablis ac 1er Cru Fourchaume 2017 64.– Domaine du Colombier Traubensorte: Chardonnay Fruchtig nach reifem Apfel mit mineralischen Noten. Sehr frischer Wein mit viel Frucht und mineralischem Abgang.

Clos Floridène blanc AC Graves 2015 Clos Floridène

62.–

Traubensorte: Sauvignon Blanc, Sémillon, Muscadelle Hellem Gelb mit einem lindengrünen Schimmer, in der Nase duftet er nach frischen Limetten, grünem Apfel und ­Birnen sowie einem ganzen Fächer von exotischen Früchten mit feinem Vanilleton. Im Gaumen ist der Wein saftig und frisch, mit dichtem Körper und langem Nachhall.

Profile for Lunchgate AG

Widder 6300 Zug  

Widder 6300 Zug