Page 1

MITTAGSANGEBOT VON 11.30 UHR BIS 13.30 UHR

MITTAGSMENU

KALB FEIN GESCHNITTEN MIT THUNFISCHSAUCE, APFELKAPERN UND PINIENKERNE ODER

KARTOFFEL - GEMÜSE CREMESUPPE MIT SEINER EINLAGE ODER

SPINATSALAT MIT BALSAMICODRESSING UND BURRATA

FISCH ODER FLEISCH

ROTBARBE SDTANGENSELLERIE MIT GETROCKNETEN TOMATEN, HOM MALI BROWN REIS UND WEISSWEINSCHAUM ODER

RIND FILETSPITZEN AN PFEFFER-RAHMSAUCE, RÖSTI UND KLEINES GEMÜSE

PASTA ODER VEGETARISCH

TAGLIATELLE MIT SERRANO SCHINKEN UND FRISCHEN EIERSCHWÄMMLI ODER

SPARGELRISOTTO MIT IN PANKO GEBACKENER WEISSER SPARGEL 2-GANG MENU MIT HAUPTGANG FISCH ODER FLEISCH ZWEIUNDFÜNFZIG FRANKEN MIT HAUPTGANG PASTA ODER VEGETARISCH ACHTUNDDREISSIG FRANKEN

AKTUELL

MAI SCHOLLE IM GANZEN GEBRATEN, TOMATENVINAIGRETTE UND GRÜNE SPARGELN, BRATKARTOFFELN ACHTUNDVIERZIG FRANKEN

DER KLASSIKER

EGLIFILETS IM LUFTIGEN BIERTEIG, REMOULADENSAUCE, GEBRATENE KARTOFFELN ODER REIS ZWEIUNDVIERZIG FRANKEN


VORSPEISEN

RUCOLA der leicht herbe Salat aus Italien lässt den Frühling erwachen. Mariniert mit feinem Zitrusdressing, dazu grüner, knusprig gebackener Spargel im Tempura Teig. Fünfzehn Franken

SPARGELN pikant mariniert vervollständigen die grünen Spitzen das köstlich, weisse Mousse. Die leicht säuerliche Note des Rhabarber und die süsse vom Löwenzahnglace ergeben den letzten Schliff. Einundzwanzig Franken

KALB als aromatisches Tatar mit Taggiasca Oliven und als herzhaftes Carpaccio vom gepökelten Kopf. Dazu Kräuter-Tomaten-Tapinade für den Pfiff und Kartoffelstroh für das knusprige Erlebnis. Vierundzwanzig Franken

ALPSTEIN im Appenzell ist die Bergregion und der Geburtsort der Ribelmais-Poularde. Als Roulade überzeugt sie nebst Karotten in vielfältigen Facetten, gedünsteten Eierschwämmli und Tahoon. Vierundzwanzig Franken

SCAMPI der edelste dieser Familie ist der Gambero Rosso. Die Vorspeise, mit gebratener lauwarmer Garnele und Tatar in knuspriger Brickteigrolle, wird ergänzt mit Mango, Limette und Maggia Pfeffer. Sechsundzwanzig Franken

PULPO erst aus den tiefen der Meere gefangen, gesellt er sich heute auf rahmigem Burrata. Die Sosse von Tomaten und die Gnocchi mit Bärlauch aus Rischer Wäldern, kompletieren diesen Gang. Dreiundzwanzig Franken

SUPPE

MORCHEL integriert in eine leichte, frühlingshafte Creme-Suppe, wird intensiviert mit köstlichen Tymianaromen. Der gebratene, ausgelöste Pouleflügel profiliert sich als Mittelpunkt in diesem Entree. Sechszehn Franken

KAROTTE die Möhre als samtig-würzige Suppe mit Muskat veredelt, bekommt das besondere Bouquet mit dem Ragout vom geschmorten Rind, sowie dem Parmesanknusper und der Mandel. Fünfzehn Franken

Falls Sie unser belebtes Granderwasser wünschen, servieren wir Ihnen dieses bei einer Weinkonsumation kostenlos. Ohne Weinkonsumation erlauben wir uns Fr. 4.50 / Ltr. zu verrechnen


FISCH

EGLI vom Fischer Schwendeler aus Arth – oder aus einem See der EU. Ein Lager Bier aus Baar für den luftigen Teig, dazu Remouladensauce zum Dippen. ODER als Filets Meunière zubereitet – der Klassiker, gebraten in feiner Butter auf Blattspinat. Wählen Sie zwischen Reismix der Mühle in Brunnen oder gebratenen Kartoffeln. Zweiundvierzig Franken

LACHS durch das sanfte garen im Vakuum behält er seine glasige Struktur. Palmenherz und Mais in verschiedenen Variationen, sowie die Kartoffel als Pürre sorgen für die Lieblichkeit. Achtundvierzig Franken

STEINBUTT auf Holzkohle gebraten für den dezenten Grillgeschmack. Der Blattspinat mit Koriander und die verschiedenen Muscheln, bilden den empfehlenswerten Sockel. Dazu bunter Quinoa und Curry. Vierundfünfzig Franken MSC - Marine Stewardship Council steht beim Einkauf von Fisch im Vordergrund.

FLEISCH

KALB das Filet aus Zentralschweizer Aufzucht, stellt sich in Einklang mit dem adligen, in Panko panierten weissen Spargelgewächs. Exquisit, die pikante Schnittlauch-Radischen Vinaigrette als Begleitung. Vierundfünfzig Franken

WACHTEL die behutsam gegarte Brust und die konfierte Keule setzen sich in Szene. Mit von Partie sind goldgelb gebratene Semmelknödel mit einem Hauch von Bärlauch und raffinierte Morchelrahmsauce. Zweiundfünfzig Franken

SCHWEIN das Heimische von der Metzgerei Holzen, zeigt sich als gebratener Rücken und würziger Spare Rib. Eine Creme von Topinambur und das geräucherte Risotto sorgen für das schmackhafte Finale. Achtundvierzig Franken

LAMM & KANINCHEN in harmonischer Zweisamkeit, lehnen sich an Rotweinbirne und Faves an. Als Delikatesse – die Lammmilken und die Leber des Kaninchens, abgerundet mit Gerstencassoulet und Minze. Neunundvierzig Franken

VEGETARISCH

AGNOLOTTI die in Halbmond geformte Teigtasche, gefüllt mit Ricotta und Kräutern, findet sich auf Lauchgemüse und hausgemachtem schwarzen Knoblauch. Chrunchy dazu die Macadamia Nüsse. Achtundzwanzig Franken

SPARGEL das Königsgemüse aus badischen Böden, an Tomatenvinaigrette und Muskatsahne. Rassige Radieschen und Frühlingskartoffeln lassen das Gericht frisch und beschwingt erscheinen. Achtundzwanzig Franken Deklaration: Kalb: CH Rind: IR Geflügel: CH, FR Schwein: CH Lamm: CH Kaninchen: CH, HU Bei Fragen zu Lebensmittelunverträglichkeiten wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeitenden


DESSERT & KÄSE

ERDBEERE gehört botanisch zu der Gattung der Sammelnussfrüchte. Süss mariniert und als Sorbet wird sie begleitet von einem Mascarpone-Mousse mit Limette sowie knuspriger Kakao-Hüppe.

Strawberry cariation, mascarpone mousse with lime and crispy cacao wattle. FR. 16.00

MANGO vereint mit Kokos verwöhnt die Sinne als kleines Törtchen. Einzeln arrangieren sich die Komponenten als Kokosglace, Mango Püree und Kompott an knusprigem Chili–Schokoladenchip.

Mango, coconut, white chocolate tartlet, coconut ice cream, mango chutney, chocolate chip. FR. 16.00

WEISSE SCHOKOLADE zum dahin schmelzen, in Form eines luftigen Mousses. Aussergewöhnlich dazu die Avocado im Dessert. Süss abgeschmeckt harmoniert sie hervoragend zum erfrischenden Sorbet der Orange.

White chocolate mousse and sweet avocado creme with orange sorbet. FR. 16.00

SORBET immer neu und anders - drei verschiedene hausgemachte Sorbets mit saisonalen Früchten.

Three home-made sorbets with seasonal fruit. FR. 14.00

ZUGER KIRSCHTORTE die Lokale Spezialität von der Zuger Confiserie Meier.

Original cherry liqueur cake, local speciality from Confiserie Meier. FR. 10.50

EISKAFFEE ZUGER ART von der Region für die Region – feines Kaffeeglace aufgerührt mit Etter Kirsch aus Zug.

Ice coffee Zug style blended with cherry liqueur. FR. 11.00

ROQUEFORT der feine Blauschimmel-Käse ist der kräftige Franzose aus roher Schafsmilch. Eingelegte Feigen, fruchtig süsses Brot, Bitterschokolade und Pfeffer überzeugen als edles Bouquet im Gaumen.

Roquefort of sheep’s milk, pickled figs with fruity bread, bitter chocolate and black pepper. FR. 16.00 Falls Sie unser belebtes Granderwasser wünschen, servieren wir Ihnen dieses bei einer Weinkonsumation kostenlos. Ohne Weinkonsumation erlauben wir uns Fr. 4.50 / Ltr. zu verrechnen. If you prefer to drink our Grander tap water, we serve it free of charge with wine consumption. Without wine consumption we charge you Fr. 4.50 / Lt.

DESSERTWEINE IM GLAS

FLÉTRI 2008, TROCKENBEERENAUSLESE, WEINGUT ZUR SONNE, JENINS (CH) RIESLING & SILVANER

FR. 11.50 / 5CL

PINOT SPIRITO AOC WEINGUT ZUR SONNE, JENINS (CH)

DER NACH PORTWEINVERFAHREN VINIFIZIERTE PINOT SPIRITO OFFENBART NACH LANGER LAGERUNG AROMEN VON FEIGEN, ROSINEN UND PFLAUMEN. PASST PERFEKT ZU KÄSE ODER EINEM SCHOKOLADENDESSERT

FR. 11.50 / 5CL


DEGUSTATIONSMENU ABENDS

SPARGEL PIKANT MARINIERT UND ALS MOUSSE RHABARBERGELÉE UND -CHIPS LÖWENZAHNGLACE

AGNOLOTTI MIT RICOTTA UND KRÄUTERN GEFÜLLT LAUCHGEMÜSE, SCHWARZER KNOBLAUCH GERÖSTETE MACADAMIA NÜSSE

STEINBUTT VOM GRILL KORIANDER-SPINAT, VERSCHIEDENE MUSCHELN BUNTER QUINOA UND CURRYSCHAUM

WACHTEL BRUST UND KONFIERTE KEULE SEMMELKNÖDEL MIT WENIG BÄRLAUCH MORCHELRAHMSAUCE

ROQUEFORT EINGELEGENEN FEIGEN UND FRÜCHTEBROT

WEISSE SCHOKOLADE SÜSSE AVOCADO ALS MOUSSE UND CRÈME ERFRISCHENDES ORAGENSORBET

MENU KOMPLETT BIS 20.30 UHR EINHUNDERTNEUNZEHN FRANKEN PRO PERSON ODER WÄHLEN SIE IHRE FAVORITEN ALS 4-GANG MENU BIS 21.00 UHR SIEBENUNDNEUNZIG FRANKEN PRO PERSON 3-GANG MENU BIS 21.00 UHR DREIUNDACHTZIG FRANKEN PRO PERSON GERICHTE KÖNNEN AUCH EINZELN BESTELLT WERDEN

FISCH- UND MEERESFRÜCHTE MENU

FÜR FISCHLIEBHABER DIESES MENU UMFASST SECHS EXKLUSIVE GÄNGE AUS FISCH UND MEERESFRÜCHTEN, WELCHES IHNEN UNSER KÜCHENCHEF, JE NACH FANG UND MARKTANGEBOT, TÄGLICH BIS 20.30 UHR ZUSAMMENSTELLT. AB 2 PERSONEN, EINHUNDERTNEUNZEHN FRANKEN PRO PERSON

VEGETARISCHES MENU

NICHT NUR FÜR VEGETARIER DIESES MENU AUS FEINEN FRISCHPRODUKTEN SERVIEREN WIR IHNEN IN VIER GÄNGEN TÄGLICH BIS 21.00 UHR. AB 2 PERSONEN, VIERUNDSECHZIG FRANKEN PRO PERSON

Waldheim 6343 Risch  
Waldheim 6343 Risch