__MAIN_TEXT__

Page 1

Inhaltsverzeichnis Appenzell Ausserrhoden

Solothurn

Ochsentorkel2

Wehrli Weinbau

Bern

St. Gallen

Frauenkopf4 Rebbau Spiez Genossenschaft 6

CasaNova Wein Pur AG 25 Ochsentorkel26

Genf

Tessin

Christian Guyot Domaine de Chafalet

7 8

Graubünden Weingut Donatsch Weinbau Von Tscharner Schloss Reichenau

10 12 14 16

Cave de Jolimont

Schwyz 22

36

Zug Weinbau Risch Biohof Breiten

Aagne20

35

Wallis Albert Mathier Salgesch

18

Schaffhausen

Kloster Einsiedeln

Füllemann33 Rutishauser Weinkellerei 34 Waadt

Neuenburg Gerber Vins

28 30

Thurgau

Luzern Brunner Weinmanufaktur Weingut Bisang

Cantina Settemaggio Terreni alla Maggia

23

38

Zürich Weingut Nadine Saxer Winzerei zur Metzg

39 40

Weine im Offenausschank 42 1


Ochsentorkel

CHF 53

Hohe Lust weiss

CHF 56

Hohe Lust rot

Tom Kobel konnte den Appenzeller Weinberg erwerben und baut darauf nun seine Weine an, als AOC Appenzell Ausserrhoden. Vinifiziert wird der Wein auf dem Weingut Ochsentorkel im St. Gallerischen Thal. Traubensorte Seyval Blanc, Johanniter AOC Appenzell Ausserrhoden Aroma frisch, fruchtig, straff, mineralisch

Kanton Appenzell Ausserrhoden Lutzenberg Ochsentorkel Weinbau AG Dorfstrasse 7 9425 Thal www.ochsentorkel.ch 2

Traubensorte Marechal foch, Leon Millot, Baron AOC Appenzell Ausserrhoden Aroma Waldbeeren, Kirschen, kräftig, breit

Menüempfehlung Apéro, orientalische Speisen, Humus, Oliven

Menüempfehlung Wochenendwein

Serviertemperatur: 8 – 12 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 12 Vol.-%

Serviertemperatur: 18 – 20 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 13.5 Vol.-%

Flaschengrösse 75 cl CHF 53

Flaschengrösse 75 cl CHF 56


3


Frauenkopf Der Name Frauenkopf geht zurück auf einen Flurnamen oberhalb von Twann, den Kapf. Dort gab es eine ausgezeichnete Lage, die lange im Besitz des Klosters Fraubrunnen war und deshalb «Frauenkapf» genannt wurde. Die rund fünf Hektaren Rebfläche befinden sich in den Gemeinden Twann-Tüscherz, Ligerz und La Neuveville. Sie sind mit Chasselas, Pinot Gris, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Pinot Noir, Malbec und etwas Gamaret bepflanzt. Nick Bösiger, der das Weingut seit 2017 führt, liegt viel daran, nachhaltig zu arbeiten. Auf den Einsatz von Herbiziden und Insektiziden verzichtet er vollständig. Die Förderung der Artenvielfalt im Rebberg ist ihm ein besonderes Anliegen. Nur mittels sorgfältiger Pflege der Rebstöcke und des Lebensraums ist hochwertiges Traubengut zu erzielen. Auch im Keller will er möglichst naturnahe Vinifikationsprozesse umsetzen. Nick Bösiger ist Mitglied der Vereinigung «Junge Schweiz – Neue Winzer».

Kanton Bern Twann Weingut Frauenkopf Dorfgasse 54 2513 Twann www.frauenkopf.ch 4


CHF 47

Pinot Noir / Malbec

CHF 50

Pinot Gris

CHF 51

Chardonnay

Traubensorte Pinot Noir, Malbec AOC Bielersee

Traubensorte Pinot Gris AOC Bielersee

Traubensorte Chardonnay AOC Bielersee

Aroma edelfruchtig, würzig, Dörrzwetschgen, vielschichtig, kompakt, lebhaft

Aroma Honig, Birne, exotische Früchte, kräftig, mundfüllend, leichte Restsüsse

Aroma weisse Blüten, Vanille, Nüsse, cremig, viel Schmelz

Menüempfehlung Käse, Pasta, Fleisch

Menüempfehlung Curry, weisses Fleisch

Serviertemperatur: 17 – 20 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Serviertemperatur: 8 – 12°C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Flaschengrösse 75 cl CHF 47

Flaschengrösse 75 cl CHF 50

Menüempfehlung helles Fleisch, Käse, Terrinen Serviertemperatur: 10 – 14 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 13 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 51

5


Rebbau Spiez Genossenschaft

CHF 39

Gipfelstürmer

CHF 39

Muscat-Gewürztraminer

Rund 120 Genossenschafter stehen hinter dem Gedanken, das Kulturgut Reben und Wein in Spiez zu erhalten und Weine von überregionaler Ausstrahlung zu keltern.

Traubensorte VB 32-7, Riesling-Sylvaner

Traubensorte Muscat, Gewürztraminer

Mehr noch: Der Rebberg ist heute eine willkommene Erholungszone und hoffentlich für immer der Spekulation entzogen.

Aroma Cassis, Holunder frisch, mit alpinem Charme

Aroma Litschi, Pfirsich, Muskat, Honig exotisch, elegant

Menüempfehlung asiatisches, würzige Speisen

Menüempfehlung Oberländer Alpenkäse, AOC Hobelkäse, Lenker Bleu

Serviertemperatur: 10 – 12°C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 12.5 Vol.-%

Kanton Bern Spiez Rebbau Spiez Genossenschaft Schlossstrasse 8 3700 Spiez www.alpineweinkultur.ch 6

Flaschengrösse 50 cl CHF 39

Serviertemperatur: 10 – 12 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 12.5 Vol.-% Flaschengrösse 50 cl CHF 39


Christian Guyot

CHF 53

Esprit de Genève Geboren in der Genfer Champagne und verbunden mit dieser Region, verarbeitet Christian Guyot dort natürlich einige Parzellen Reben. Sein Wunsch ist es, hochwertige handwerkliche Weine anzubieten, die das Terroir dieser Region ausdrücken. Um dies zu erreichen gibt es ein paar Schlüsselelemente der Reise vom Weinberg zur Flasche: In der Umwelt gewachsene Reben, integrierte Produktion; mässige Kraft, geringe Erträge; manuelle Ernte bei optimaler Reife für jede Rebsorte und Parzelle; sorgfältige Sortierung und Auswahl der besten Trauben; reibungslose Weinbereitung von Hand ohne Rückgriff auf irgendeine Technologie; traditionelle Reifung lange in Eichenfässern; Abfüllung grundsätzlich ohne Verklebung oder Filtration.

Kanton Genf Bernex

CHF 78

Don Juan

Traubensorte Gamaret, Gamay AOC Genève

Traubensorte Tempranillo AOC Genève

Aroma Würze, frisch, schwarze Beeren, finessenreich, ausgewogen, leichte Tannine

Aroma verführerisch, dunkel, reife Beeren, elegant, fruchtig, harmonisch

Menüempfehlung aromatische Speisen

Menüempfehlung mediterrane Hauptgänge

Serviertemperatur: 16 – 20 °C Jahrgang: 2015   Alkoholgehalt: 13.8 Vol.-%

Serviertemperatur: 17 – 21 °C Jahrgang: 2015   Alkoholgehalt: 15.5 Vol.-%

Flaschengrösse 75 cl CHF 53

Flaschengrösse 75 cl CHF 78

Christian Guyot Rue de Bernex 277b 1233 Bernex www.vins-guyot.ch 7


Domaine de Chafalet Die Domaine de Chafalet liegt am rechten Flussufer des Kantons Genf, genauer gesagt in Essertines, einem kleinen Weiler, der sich auf einem Hügel der Kommune Dardagny erstreckt. Alle Parzellen befinden sich innerhalb von 800m vom Haus, der Grossteil davon mitten am Hang (40-prozentige Neigung). Alle Tätigkeiten werden per Hand ausgeführt, um eine optimale Qualität zu garantieren. Aus 12 Rebsorten, die auf eine Fläche von 4,5 Hektar verteilt sind, schafft die Domaine 16 verschiedene authentische Weine, immer mit dem Respekt für die Natur und die Umwelt, damit sie als Kunden, welche die Typizität der Rebsorten und ihre subtilen, feinen Aromen schätzen, nur das Beste geniessen können.

Kanton Genf Essertines Domaine de Chafalet Chemin de Chafalet 16 1283 Dardagny www.domainedechafalet.ch 8


CHF 50

Le Lancelot

CHF 43 CHF 7

L’ angelot des vignes

CHF 43

CHF 52

Le troubadour

Schéhérazade

Traubensorte Viognier

Traubensorte Gamay, Gamaret

Traubensorte Gamay

Traubensorte Syrah

Aroma Aprikosen, Mandeln weich, fruchtig

Aroma fruchtig, beerig leicht, frisch

Aroma Johannisbeeren trinkfreudig

Aroma rote Frucht, Gewürz würzig, kräftig

Menüempfehlung Apéro, Fisch

Menüempfehlung leichte Speisen, Sommerapéro

Menüempfehlung einfache Fleischgerichte

Menüempfehlung Fleisch in Sauce, Braten

Serviertemperatur: 8 – 12 °C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Serviertemperatur: 10 – 14°C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 15 Vol.-%

Serviertemperatur: 16 – 18 °C Jahrgang: 2016   Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Serviertemperatur: 18 – 20°C Jahrgang: 2016   Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Flaschengrösse 75 cl CHF 50

Flaschengrösse 75 cl CHF 43

Flaschengrösse 75 cl CHF 43

Flaschengrösse 75 cl CHF 52

9


Weingut Donatsch

CHF 55

Pinot Blanc Das Weingut Ochsen in Malans ist seit über 100 Jahren im Besitz der Familie Donatsch. Urgrossvater Peter erwarb das Wirtshaus zum Ochsen 1897. Heute kümmert sich Thomas mit seiner Frau Heidi um das Wirtshaus zum Ochsen. Der Weinbau wird heutzutage von Sohn Martin betreut. Als Pionier der hohen Schule der Weinkultur wurden und werden Weine mit viel Lagerpotential angebaut. Vater Thomas war einer der ersten in der Schweiz, der mit Barrique experimentiert hat und dies sehr erfolgreich. Die Weine sind auf dem internationalen Parkett bekannt und werden mit erstklassigen Bewertungen belohnt. Gault Millaut hat Thomas mit dem Titel Ikone des Schweizer Weins geehrt, dies nur zu Recht!

Weingut Donatsch Winzerstube zum Ochsen Sternengasse 6 7208 Malans www.donatsch.info 10

Pinot Noir «Tradition»

Traubensorte Pinot Blanc AOC Graubünden

Traubensorte Pinot Noir AOC Graubünden

Aroma feine Aromen, Feuerstein, fruchtig, mineralisch

Aroma traditioneller Pinot Noir, Himbeeren, Brombeeren, getrocknete Gewürze, jugendliche, feine Tannine

Menüempfehlung Fisch, leichte Speisen Serviertemperatur: 10 – 14 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Kanton Graubünden Malans

CHF 54

Flaschengrösse 37.5 cl CHF 33 75 cl CHF 55

Menüempfehlung Trockenfleisch, Käse, mediterrane Gerichte Serviertemperatur: 16 – 18°C Jahrgang: 2017  Alkoholgehalt: 12.5 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 54


CHF 88

Pinot Noir «Passion»

CHF 112

Pinot Noir «Unique»

CHF 82

Chardonnay «Passion»

CHF 93

Completer

Traubensorte Pinot Noir AOC Graubünden

Traubensorte Pinot Noir AOC Graubünden

Traubensorte Chardonnay AOC Graubünden

Traubensorte Completer AOC Graubünden

Aroma würzig, dunkle Früchte, Dörrbirnen, elegant, langer und dichter Abgang

Aroma würzig, rauchig, kompakte Frucht, Holznote, dicht, konzentriert

Aroma rassig, zarte Frucht, frisch und fruchtig

Aroma grüne Äpfel, Quitte, Nüsse, Mandeln, rassig, Süss-Säure-Spiel

Menüempfehlung geschmortes Fleisch, Wild, Käse

Menüempfehlung kräftiges Fleisch, Wild

Menüempfehlung Fisch, Meeresfrüchte, helles Fleisch, Pasta

Serviertemperatur: 16 – 18 °C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 13.5 Vol.-%

Serviertemperatur: 16 – 18°C Jahrgang: 2016   Alkoholgehalt: 13.5 Vol.-%

Serviertemperatur: 10 – 14 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 13.5 Vol.-%

Flaschengrösse 37.5 cl CHF 49 75 cl CHF 88 150 cl CHF 176 300 cl CHF 352 600 cl CHF 704 900 cl CHF 1056

Flaschengrösse 75 cl CHF 112 300 cl CHF 448

Flaschengrösse 37.5 cl CHF 44 75 cl CHF 82

Menüempfehlung geräuchertes Fleisch, kräftiger Fisch, Krustentiere Serviertemperatur: 12 – 14 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 13.8 Vol.-% Flaschengrösse 37.5 cl CHF 49 75 cl CHF 93

11


Von Tscharner Schloss Reichenau Das Weingut der Familie von Tscharner befindet sich im Schloss Reichenau am Zusammenfluss von Vorder- und Hinterrhein. Leidenschaft und Passion prägen das Schaffen im Weinkeller. Leidenschaft für elf verschiedene Traubensorten, aus denen 19 edle Bündnerweine und diverse Destillate entstehen. Qualität ist die Philosophie. Es werden Weine aus den Lagen Maienfeld, Jenins, Chur und Felsberg in sorgfältiger Handarbeit gemacht. Es ist von Tscharners ein Anliegen die Weine, erst nach langer Lagerung, genügend gereift, auf den Markt zu bringen.

Kanton Graubünden Reichenau Weinbau von Tscharner Schloss Reichenau 7015 Reichenau www.reichenau.ch


CHF 56

Maienfelder Brisig

CHF 61

Goldrush

CHF 56

Drink Pink

CHF 90

Gian-Battista

Traubensorte Pinot Blanc, Chardonnay AOC Graubünden

Traubensorte Sauvignon Blanc AOC Graubünden

Traubensorte Blauburgunder AOC Graubünden

Traubensorte Blauburgunder AOC Graubünden

Aroma frisch, blumig, fruchtig kräftig, langer mineralischer Abgang

Aroma Holunderblüten, fruchtig, gutes Aroma-Säure-Spiel

Aroma Himbeeren, Erdbeeren, jugendlich, frisch, rassig

Aroma verschiedene Beeren, Cassis, Nougat, straffe Tannine, kräftig

Menüempfehlung Fisch, weisses Fleisch

Menüempfehlung Apéro, solo, Sommerwein

Menüempfehlung Braten, kräftige Speisen

Serviertemperatur: 8 – 12°C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Serviertemperatur: 10 – 14 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 11 Vol.-%

Serviertemperatur: 16 – 18 °C Jahrgang: 2015   Alkoholgehalt: 13.5 Vol.-%

Flaschengrösse 75 cl CHF 61

Flaschengrösse 75 cl CHF 56

Flaschengrösse 75 cl CHF 90

Menüempfehlung Apéro, leichter Käse Serviertemperatur: 8 – 11°C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 14 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 56

13


Brunner Weinmanufaktur Die Brunner Weinmanufaktur liegt in einem Gebiet, das ideale Voraussetzungen für das Werden hochwertiger Weine bietet: Das warme - teils vom Südwind geprägte – und im Winter kalte Klima trifft hier auf das gemässigte und oft feuchte Klima vom Atlantik. Die kühlen Winde aus dem Nordwesten sorgen für die frische Aromatik in den Weinen, das ausgeglichene Seeklima und die leichten, durchlässigen Moränenböden wiederum lassen die Trauben bis in den Spätherbst hinein voll ausreifen – eine Voraussetzung für komplexe Weine mit viel Frische, Finesse und Eleganz.

Kanton Luzern Luzerner Seetal Brunner Weinmanufaktur Kommendeweg 3 6285 Hitzkirch www.brunner-weinmanufaktur.ch 14


CHF 49

Luzerner Seelagencuvée

CHF 53

Roter Satz

CHF 57

Nonsolorosso

CHF 59

Secco Perlwein

Traubensorte Pinot Noir, Müller-Thurgau AOC Luzern

Traubensorte Zweigelt, Cabernet Dorsa AOC Luzern

Traubensorte Pinot Noir Vin de Pays Suisse

Traubensorte Müller Thurgau, Pinot Noir Vin de Pays Suisse

Aroma frisch, Zitrusfrucht, saftige Beeren, wenig Säure, exotisch

Aroma frischfruchtig, Waldbeeren, Zwetschge, komplex, breit, floral

Aroma Brombeeren, Zwetschge, Vanille, komplex, anhaltend

Aroma Pfirsich, Melone, frisch, lebendig

Menüempfehlung Schmorgerichte, Wild

Menüempfehlung Apéro, festliche Gelegenheiten

Serviertemperatur: 14 – 16 °C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 14 Vol.-%

Serviertemperatur: 5 – 9°C Jahrgang: -    Alkoholgehalt: 12 Vol.-%

Flaschengrösse 75 cl CHF 57

Flaschengrösse 75 cl CHF 59

Menüempfehlung Antipasti, asiatische Speisen Serviertemperatur: 8 – 10 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 13.5 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 49

Menüempfehlung Schmorgerichte, Wild Serviertemperatur: 14 – 16°C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 14 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 53

15


Weingut Bisang

CHF 46

Riesling-Sylvaner Kommt man von Dagmersellen auf die andere Talseite, Richtung Westen, liegt ein gelbes Gebäudeduo in den Rebbergen. das Weingut Bisang. in der grossen Weinkellerei wird aus regionalen Reblagen, dem Tessin und aus Mallorca Wein gemacht. das Ziel mit Erfahrung und Intuition die Eigenart, die Seele im Wein zu erhalten... modern, individuell und charmant. Aber eigentlich hat alles mit einer Missernte begonnen. 1994 ging die gesamte Ernte bei einem Hagelwetter verloren. Neue Trauben mussten her und Thomas kaufte Merlottrauben im Tessin und machte Wein daraus. Für den Wein brauchte es auch neue Etiketten. Den Auftrag erhielt Inès. Sie hat zu dieser Zeit überhaupt noch keine Ahnung von Wein. Da dachte sie sich, es werde ja wohl Ameisen in den Reben haben und somit war die Etikette geboren. Seit 1999 wird gemeinsam gelebt und gearbeitet auf diesem lauschig beschaulichen Flecken. Mitten in Reben, in der Rumi.

Kanton Luzern Dagmersellen

Weingut Bisang Rumi 1 6246 Altishofen www.weingut-bisang.ch 16

CHF 50

Grauburgunder

Traubensorte Riesling-Sylvaner AOC Luzern

Traubensorte Grauburgunder AOC Luzern

Aroma frisch, fruchtig, anregend, unkompliziert, erfrischend

Aroma Honig, Birne, Caramel, geschmeidig, rund, weich

Menüempfehlung Apéro

Menüempfehlung weisses Fleisch, solo

Serviertemperatur: 6 – 8°C Jahrgang: 2018     Alkoholgehalt: 12.6 Vol.-%

Serviertemperatur: 10 – 14 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 14 Vol.-%

Flaschengrösse 75 cl CHF 46

Flaschengrösse 75 cl CHF 50


CHF 50

Sauvignon Blanc

CHF 57

männlich

CHF 57

weiblich

Traubensorte Sauvignon Blanc

Traubensorte Pinot Noir, Zweigelt

Traubensorte Garanoir, Gamaret, Zweigelt

Aroma Holunderblüten, Cassis, frisches Gras, süsser Auftakt, fruchtig, aromatisch

Aroma Brombeer, Erdbeerkonfi, Haselnuss, weich, elegant, charmant

Aroma würzig, Röstaromen, Lakritze, extraktreich, rund, voll

Menüempfehlung Curry, süss-saure Speisen

Menüempfehlung Pasta, rotes Fleisch

Serviertemperatur: 8 – 10°C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 13.5 Vol.-%

Serviertemperatur: 18 – 20 °C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Flaschengrösse 75 cl CHF 57

Flaschengrösse 75 cl CHF 57

Menüempfehlung kräftige Speisen Serviertemperatur: 18 – 20°C Jahrgang: 2017 Alkoholgehalt: 13 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 57

17


Gerber Vins

CHF 48

Oeil de Perdrix Seit gut 50 Jahren ist das Weingut Gerber geprägt durch Albert, André und Alain. Vom Rebstock über die Traube bis in den Keller wird der Wein gehegt und gepflegt, so dass ein tolles Naturprodukt entsteht. Auf rund 70 Hektaren wird am Neuenburgersee Wein angebaut. Darunter Spezialitäten wie der König der Rosé, Oeil de Perdrix, oder der erste Wein des Jahres, der immer in der 3. Januarwoche abgefüllt wird, der Non Filtré. Lassen Sie sich von diesen Weinen überraschen. Es sind keine tiefgründigen Produkte aber sehr fair und trinkfreudig.

Traubensorte Pinot Noir AOC Neuchâtel Aroma Butter, Grenadine, frisch, fruchtig, leicht mineralisch Menüempfehlung Meeresfrüchte, Dessert Serviertemperatur: 8 – 12 °C Jahrgang: 2018     Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Kanton Neuenburg Hauterive Alain Gerber Impasse Alphonse-Albert 8 2068 Hauterive www.gerber-vins.ch 18

Flaschengrösse 75 cl CHF 48


CHF 41 CHF 6.5

Non Filtré

CHF 41

Pinot Gris

CHF 52

Expression

Traubensorte Chasselas AOC Neuchâtel

Traubensorte Pinot Gris AOC Neuchâtel

Traubensorte Chardonnay AOC Neuchâtel

Aroma blumige Frische, helles Gelb und trüb im Glas, exotische Aromen, Zitrusfrüchte, teils Ananasnote

Aroma süsslich, Honig, exotisch, fruchtig, breit

Aroma Butter, Vanille, mineralisch, füllig, frisch

Menüempfehlung Fisch, weisses Fleisch, Käse

Menüempfehlung Käse, Süsswasserfisch, weisses Fleisch

Menüempfehlung Apéro, leichte Fischgerichte Serviertemperatur: 8 – 12 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 11.5 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 41

Serviertemperatur: 8 - 12°C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 13 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 41

Serviertemperatur: 8 – 12°C Jahrgang: 2016   Alkoholgehalt: 13.5 Vol.-%

CHF 47

Pinot Noir

Traubensorte Pinot Noir Aroma Kirsche, fruchtig, würzig, rund, fest Menüempfehlung rotes Fleisch Serviertemperatur: 12 – 15°C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 13 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 47

Flaschengrösse 75 cl CHF 52

19


Aagne

Die Familie Gysel-Saxer betreibt gleich zwei Weingüter. In Hallau das Weingut Aagne, ein Familienbetrieb, in dem Generationen Ihr Wissen und Ihre Erfahrung im Weinbau teilen. Zudem das Weingut Nadine Saxer in Neftenbach nahe Winterthur. Die Rebberge pflegen sie mit einem nachhaltig ökologischen Anspruch. Durch eine hohe Biodiversität und exakte Handarbeit kommen die Betriebe mit wenigen Pflanzenschutz-Massnahmen aus. Das Traubengut wird ausschliesslich von Hand gelesen und selbst vinifiziert.

Kanton Schaffhausen Hallau Aagne Familie Gysel Atlingerstrasse 27 8212 Hallau www.aagne.ch 20


CHF 62

CHF 52

CHF 52

CHF 58 / 37.5 cl CHF 9.5 / 5cl

Cabernet Merlot

Pinot Blanc Chardonnay

Rheinriesling

Oro Dolce

Traubensorte Cabernet Sauvignon, Merlot

Traubensorte Pinot Blanc, Chardonnay

Traubensorte Rheinriesling

Traubensorte Riesling-Sylvaner

Aroma Fruchtkompott, Gewürz, Tabak, schwarze Kirsche, Pflaume

Aroma gehaltvoll, elegant, verspielt, Pfirsich, süsslich, rund, samtig

Aroma Blüten, Aprikose, Limette, erfrischend, knackig, mineralisch

Aroma intensiver Duft, betörend, süsse Rosinen, Butter, Honig, reife Früchte

Menüempfehlung Wildgerichte, dunkles Fleisch, Braten

Menüempfehlung asiatische Gerichte, Käsespeisen kalt oder warm

Menüempfehlung leichte Sommerküche, asiatisch, Poulet, Ente

Menüempfehlung Dessert, ohne Schokolade

Serviertemperatur: 18 – 20 °C Jahrgang: 2016   Alkoholgehalt: 13.5 Vol.-%

Serviertemperatur: 10 – 13°C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Flaschengrösse 75 cl CHF 62 150 cl CHF 124

Flaschengrösse 75 cl CHF 52

Serviertemperatur: 8 – 12 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 13 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 52

Serviertemperatur: 9 – 12°C Jahrgang: 2018  Alkoholgehalt: 12 Vol.-% Flaschengrösse 37.5 cl CHF 58

21


Kloster Einsiedeln

CHF 40

Elbling Die Kellerei des Klosters Einsiedeln ist seit dem 12. Jahrhundert in der Region Zürichsee verwurzelt. Heute werden die Weine auf insgesamt 8 Hektaren hergestellt. Damit gehört das Gut zu den grössten lokalen Produzenten am See. Verschiedene Auszeichnungen an internationalen Weinprämierungen zeugen von der Qualität der Weine.

Kanton Schwyz Freienbach Kellerei Kloster Einsiedeln Kloster Einsiedeln 8840 Einsiedeln www.klosterkellerei.ch 22

CHF 47

Continuo

Traubensorte Elbling

Traubensorte Pinot Noir

Aroma blumig, Apfel, saftige Säure, fruchtig

Aroma fruchtig, beerig, feinstrukturiert, leichte Holznote

Menüempfehlung Apéro, Sommerküche

Menüempfehlung regionale Gerichte, Vorspeisen

Serviertemperatur: 10 – 12 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Serviertemperatur: 16 – 20 °C Jahrgang: 2016   Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Flaschengrösse 75 cl CHF 40

Flaschengrösse 75 cl CHF 47


Wehrli Weinbau

CHF 52

Merlot Malbec Das Weingut Wehrli besitzt rund 11 Hektaren Reben. Aufgeteilt und bepflanzt sind diese querbeet durch den Aargau und grenznah im Solothurnischen. Es handelt sich um bewusst ausgesuchte Lagen, die drei verschiedene Terroirs beinhalten. Dieser unterschiedliche Einfluss von Klima und Boden sowie die fachmännische Vinifizierung verleiht den Weinen ihren jeweils besonderen Charakter. Um einen qualitativ einwandfreien Wein zu produzieren braucht es Fachwissen, Geduld, Erfahrung und das Verstehen der Natur. Der Weinbaubetrieb wird nach kontrollierten IP-Normen für eine umweltschonende Produktion geführt.

Riesling Sylvaner

Traubensorte Merlot, Malbec AOC Solothurn

Traubensorte Riesling-Sylvaner AOC Solothurn

Aroma Pflaume, Johannisbeere, Kirsche, fleischig, kraftvoll

Aroma Erdbeeren, Veilchen, samtig, aromatisch

Menüempfehlung Geschmortes, Wild, Kaninchenfleisch

Menüempfehlung leichte Speisen, Apérogebäck

Serviertemperatur: 18 °C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 13.8 Vol.-%

Kanton Solothurn Erlinsbach

CHF 46 CHF 7.5

Flaschengrösse 75 cl CHF 52

Serviertemperatur: 10 – 13°C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 11.8 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 46

Wehrli Weinbau AG Oberdorfstrasse 8 5024 Küttigen www.wehrli-weinbau.ch 23


24


CasaNova Wein Pur

CHF 58

Sauvignon Hohe Lust Blanc Seemühle Achtsamer Umgang mit der Natur: Die Qualität des Weines entsteht im Weinberg in der Hinwendung zur Natur. Das aus diesem Ort heraus entwickelte Schöne und Verführerische wird charakteristisch und vielfältig in den Weinen umgesetzt. Die Arbeit im Keller: Schlicht, einfach und gut. Ohne Zusatzstoffe. Die biodynamische Bewirtschaftung der Weinberge trägt dazu bei, die Biodiversität im Rebberg zu fördern und das Terroir im Wein geschmacklich voll erlebbar zu machen. Casanova schätzt das vielfältige Leben in ihrem grossen Garten mit Reben, Kräutern, Insekten, Tieren und Menschen. Vegane Weine, mit Bio Zertifikat und Demeter Anerkennung.

CasaNova Wein Pur AG Seestrasse 43 8880 Walenstadt www.casanova-weinpur.ch

Walenstädter RS

Traubensorte Sauvignon Blanc

Traubensorte Riesling-Sylvaner

Aroma kräftiges Bouquet, frisches Gras, Haschisch, Birnen, Seiden, feingliedrig, zarte Frucht, leichte Säure, langer Abgang

Aroma modern, frisch, fruchtig, unbeschwert, zarte Frucht, leichte Säure, mittlere Aromatik

Menüempfehlung leichte Fischgerichte, Fleisch in weisser Sauce

Kanton St. Gallen Walenstadt

CHF 49

Serviertemperatur: 8 – 12 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 13.4 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 58

Menüempfehlung Apéro, frisches Gemüse, Salat Serviertemperatur: 8 – 12 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 12.5 Vol.-% Flaschengrösse 50 cl CHF 33 75 cl CHF 49

25


Ochsentorkel

Rare Tropfen aus Thal. Am steilen Buechberg in Thal SG wachsen über 30 verschiedene Rebsorten. Zwölf Sorten baut Tom Kobel selbst an und vinifiziert daraus seine Weine. Pro Jahr werden zwischen 25’000 und 30‘000 Flaschen produziert. Von gewissen Sorten stellt er mit lediglich 500 Flaschen echte Raritäten her. Die Anfänge der Ochsentorkel AG gehen über 100 Jahre zurück. Ursprünglich aus einer Genossenschaft entstanden, produziert er heute als Hauptaktionär hochwertige und einzigartige Weine. Sein Handwerk und Wissen hat er sich im Önologiestudium an der Fachhochschule in Wädenswil angeeignet und war anschliessend in Südafrika in einer Grosskellerei für die Weinproduktion zuständig. Heute geniesst er es sehr, seine Weine von der Rebe bis zur Vermarktung zu begleiten und mit seinen Kunden im persönlichen Austausch zu stehen.

Kanton St. Gallen Thal Ochsentorkel Weinbau AG Dorfstrasse 7 9425 Thal SG www.ochsentorkel.ch 26


CHF 53

Gewürztraminer

CHF 57

Octo

Traubensorte Gewürztraminer

Traubensorte Cabernet Dorsa

Aroma Rosen, Ananas, gute Säure, Mineralien

Aroma mediterran, würzig, kräftig, mundfüllend

Menüempfehlung Curry, Thai

Menüempfehlung Fleisch, Pilzgerichte

Serviertemperatur: 8 – 12 °C Jahrgang: 2017  Alkoholgehalt: 12.5 Vol.-%

Serviertemperatur: 10 – 12°C Jahrgang: 2016   Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Flaschengrösse 75 cl CHF 53

Flaschengrösse 75 cl CHF 57

27


Cantina Settemaggio

CHF 54

Irti Colli Die Familie Marcionetti ist in der Region seit Langem sesshaft. 1999 übertrugen die Eltern die Verantwortung des Weingutes ihren beiden Söhnen Raffaele und Nicola. Das Herzblut der Brüder Marcionetti gehörte von da ab ganz und gar dem Wein! Zahlreiche alt bestockte Weinberge an abschüssigen Hängen von Monte Carasso bis nach Gordola wurden zugepachtet. Still und heimlich haben die Weine der Cantina Settemaggio nicht nur bei Insidern in der Tessiner Weinszene Kultstatus erreicht. Auf dem Weingut ist man bestrebt, das Beste aus den Böden der terrassierten Weingärten herauszuholen. Nicola sagt: Ein entscheidender Qualitätsfaktor um grosse Weine zu produzieren, schreiben wir dem Wohlergehen und der Pflege der Reben zu! Kurzer Rebschnitt und rigoroses Entfernen der Geiztriebe beschränken die Erträge. Durch ihr gesundes und biologisch intaktes Umfeld geben die Reben ganz von sich selbst ihr Bestes! Die beiden Perfektionisten achten im Weinberg und bei der Vinifikation immer persönlich darauf, dass die Qualität des Lesegutes in höchstem Masse erhalten bleibt und bei der Weinbereitung Fruchtigkeit, Körper, Stoff und das markige Aroma der Sorte bestens eingefangen wird.

Traubensorte Merlot IGT Ticino Aroma dunkle Beeren, Pflaumen, Leder, leicht, fein im Gaumen Menüempfehlung kalte Platten, Pasta Serviertemperatur: 15 – 17 °C Jahrgang: 2016/2017   Alkoholgehalt: 13.5 Vol.-%

Kanton Tessin Monte Carasso Cantina Settemaggio Pedmunt 15 6513 Monte Carasso www.settemaggio.ch 28

Flaschengrösse 75 cl CHF 54 150 cl CHF 108


CHF 65

Marselan

Traubensorte Marselan IGT Ticino Aroma Beeren, Kirschen, leichte Gerbstoffe, Gewürze, ewig langer Abgang Menüempfehlung kräftige Speisen, Braten Serviertemperatur: 18 – 20 °C Jahrgang: 2016   Alkoholgehalt: 13 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 65

29


Terreni alla Maggia Der Landwirtschaftsbetrieb Terreni alla Maggia wurde 1930 gegründet und ist stolze 150 Hektaren gross. 130 Hektaren der Anbaufläche erstrecken sich über die Gemeinden Ascona, Locarno und Gordola. Die durchschnittliche Höhe dieser Orte beträgt 198 Meter über See. Sie markieren damit den tiefsten Punkt der Schweiz. Die Produkte des Betriebes gedeihen auf fruchtbaren Feldern sowie in malerischen Weinbergen und Obstgärten. Das Anwesen befindet sich in unmittelbarer Nähe des Naturschutzgebietes Foce della Maggia. Ein ökologischer Anbau ist demnach nicht nur eine jahrhundertealte Tradition, sondern zeugt von Respekt für eine intakte Natur. Übrigens ist es der erste und einzige Landwirtschaftsbetrieb, der einen hundertprozentigen Schweizer Reis kultiviert.

Kanton Tessin Ascona, Locarno, Maggia-Delta Terreni alla Maggia SA Via Muraccio 105 6612 Ascona www.terreniallamaggia.ch 30


CHF 46

Kerner

CHF 46

La Pernice

CHF 44

Bondola

CHF 77

Il Querceto

Traubensorte Kerner DOC Ticino

Traubensorte Merlot DOC Rosato di Merlot Ticino

Traubensorte Bondola DOC Ticino

Traubensorte Merlot DOC Ticino Barrique

Aroma fruchtig, süsslich, vollmundig, intensiv, aromatisch

Aroma fruchtig, blumig, Beeren, frisch, lebhaft, intensiv

Aroma Waldbeeren, Johannisbeeren, gute Struktur, fruchtig

Aroma intensiv, würzig, Vanille, Kakao, elegant, körperreich, ausgewogen

Menüempfehlung Apéro, Vorspeisen, Spargel, Fisch

Menüempfehlung Vorspeisen, weisses Fleisch

Menüempfehlung leichte Sommerspeisen, kalte Platten

Menüempfehlung elegante italienische Küche

Serviertemperatur: 18°C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 12 Vol.-%

Serviertemperatur: 18 – 20°C Jahrgang: 2015   Alkoholgehalt: 13.5 Vol.-%

Flaschengrösse 75 cl CHF 44

Flaschengrösse 75 cl CHF 77 150 cl CHF 154

Serviertemperatur: 12 °C Jahrgang: 2018  Alkoholgehalt: 12.5 Vol.-% Flaschengrösse 37.5 cl CHF 26 75 cl CHF 46

Serviertemperatur: 10 – 12°C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 12 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 46

31


32


Füllemann

CHF 53 CHF 8.9

Kilian Heida Ein kleiner Familienbetrieb am Untersee des Bodensees. Mildes Seeklima und eine lange Tradition werden seit Generationen gepflegt. Der Heida tanzt etwas aus der normalen Linie, was ihn um so spannender macht. Traubensorte Heida AOC Thurgau Aroma exotische Früchte, Litschi, Ananas, Honig, würzig, kräftig, lebhaft Menüempfehlung Käsegerichte, Asiatisches, Fisch- und helle Fleischgerichte

Kanton Thurgau Berlingen Liselotte Füllemann Bergstrasse 8 8267 Berlingen www.fuellemann-wein.ch

Serviertemperatur: 10 – 12°C Jahrgang: 2017 Alkoholgehalt: 12.5 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 53

33


Rutishauser Weinkellerei

CHF 49

Trottenhalde Pinot Gris Mit über 200 Weinen aus den Kantonen Thurgau, St. Gallen, Graubünden, Aargau, Zürich und Schaffhausen ist die Weinkellerei Rutishauser einer der grössten Weinproduzenten der Ostschweiz. Zudem besitzt Rutishauser auch eigene Rebgüter, aus denen die besonderen Lagenweine hervorgehen. Dazu zählt die Sunnehalde in Weinfelden und die Trottenhalde Neunforn, beide im Kanton Thurgau. Darüber hinaus keltert die Rutishauser Weinkellerei für über 200 Lohnkelterungskunden individuelle und regionale Spezialitäten- und Lagenweine.

Traubensorte Müller-Thurgau

Aroma Honig, Melone, gut strukturiert, kraftvoll, saftig

Aroma fruchtig-würzig, Hauch florale Noten, rassige Frische, harmonisch, klassischer MüllerThurgau

Serviertemperatur: 10 – 12°C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Rutishauser Weinkellerei AG Dorfstrasse 40 8596 Scherzingen www.rutishauser.com 34

Gropp Müller Thurgau

Traubensorte Pinot Gris

Menüempfehlung Kalb, Meeresfrüchte, asiatische Gerichte, Weichkäse

Kanton Thurgau Neunform

CHF 45

Flaschengrösse 75 cl CHF 49

Menüempfehlung Apéro, Fisch, Weichkäse, Spargel, Gemüse Serviertemperatur: 10 – 12°C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 11.5 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 45


CHF 49

Cave de Jolimont

CHF 52 CHF 8.7

Hüttwilen Pinot Noir Stadtschryber

Traubensorte Pinot Noir Aroma Brombeeren, Heidelbeeren, saftig, dicht, reife Beeren Menüempfehlung Eintopf, Rind, Hartkäse, Reisgerichte, Pasta

Ancora Die „Cave de Jolimont“, Mont-sur-Rolle, gehört zum Château d‘Allaman, welche im Besitz der Firma Schenk in Rolle ist. Sie kellert und vermarktet Waadtländer Weine, insbesondere der Appellation La Côte, eine renommierte Appellation zwischen Lausanne und Genf. Die besten Trauben werden nach ihrer Herkunft und ihrer Qualität ausgewählt. Der renommierte Önologe Thierry Ciampi zeichnet die Weine der Cave de Jolimont aus. Die Vinifikation erfolgt mit viel Respekt für die Terroirs und sucht vor allem die Qualität des Produktes. Das Sortiment der Weine der Cave de Jolimont umfasst sowohl traditionelle Weine der Appellation La Côte als auch moderne Weine. Galotta ist eine Rotweinsorte aus der Schweiz. Es handelt sich um eine Neuzüchtung aus dem Jahr 1981. Sie ist eine Kreuzung aus den roten Sorten Gamay und Ancellotta.

Serviertemperatur: 14 – 16 °C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 14 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 49

Traubensorte Galotta, Merlot Vin de Pays Suisse Aroma Kirschen, Nelken, holzige Note, sanft, lieblich Menüempfehlung Roastbeef, Schokoladekuchen Serviertemperatur: 16 – 18°C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 13.8 Vol.-%

Kanton Waadt Mont sur Rolle

Flaschengrösse 75 cl CHF 52

Cave de Jolimont Schenk Weine Place de la Gare 1180 Rolle www.schenk-wine.ch 35


Albert Mathier & Fils SA

CHF 57 CHF 9

Rhoneblut © Albert Mathier et Fils SA ist ein mittelgrosser Familienbetrieb, der sich seit 85 Jahren dem Genuss des Weinliebhabers verpflichtet hat. In all diesen Jahren hat sich Erfahrung angesammelt und Tradition gebildet. Fachkundig werden die familieneigenen 30 Hektaren Reben bearbeitet. Die Familie selbst übernimmt die gesamte Verantwortung über den Wein: von der Rebe bis hin zur fertig abgefüllten Flasche. Die Weinfamilie Albert Mathier & Söhne ist Herrin über 300’000 Rebstöcke. Die Familie steht hinter ihren selbst produzierten Weine. Jeder Wein dieses Hauses trägt seine persönliche Note. „Der Wein ist ein Teil unserer Persönlichkeit“.

Traubensorte Pinot Noir AOC Valais Aroma dunkle Beeren, Brombeeren, Kirschen, Finesse, Würze, nicht aufdringlich Menüempfehlung Fleisch, Fondue, Wild, gelagerter Käse

Kanton Wallis Salgesch Albert Mathier SA Bahnhofstrasse 50 3970 Salgesch www.mathier.com 36

Serviertemperatur: 16 – 21 °C Jahrgang: 2017     Alkoholgehalt: 13 Vol.-% Flaschengrösse 37.5 cl CHF 28.50 75 cl CHF 57 150 cl CHF 114 300 cl CHF 228 450 cl CHF 342 600 cl CHF 456 900 cl CHF 684


CHF 53

Cornalin

CHF 53

Salconio ©

CHF 51

Aphrodine © Petite Arvine

CHF 52

Heida

Traubensorte Cornalin AOC Valais

Traubensorte Pinot Noir, Syrah, Diolinoir AOC Valais

Traubensorte Petite Arvine AOC Valais

Traubensorte Heida AOC Valais

Aroma Leder, wild, herb, komplex, lang anhaltend, starke Frucht

Aroma dunkle Beeren, starke Frucht, sehr kräftig, würzig

Aroma exotische Früchte, Ananas, Grapefruit, vollmundig, erfrischend, lebendig

Aroma Litschi, Flieder, sehr frisch, exotische Aromen, gute Säure

Menüempfehlung Wild, kräftige Speisen

Menüempfehlung Rind, Fondue Chinoise, gereifter Käse

Serviertemperatur: 15 – 17 °C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 13.5 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 53

Serviertemperatur: 16 – 18°C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 13 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 53

Menüempfehlung Käsehäppchen, Geflügel, leichte Fischgerichte Serviertemperatur: 14 – 16 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 14 Vol.-%

Menüempfehlung Aperitif, Fisch, Fusionsküche Serviertemperatur: 10 – 12°C Alkoholgehalt: 13.5 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 52

Flaschengrösse 75 cl CHF 51

37


Weinbau Risch Biohof Breiten

CHF 55

Solaris Am sonnigen Weinberg oberhalb des Zugersees reifen die bevorzugten Traubensorten Solaris und Léon Millot x Maréchal Foch. Das Gut verzichtet auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel, leicht lösliche mineralische Düngemittel und Gentechnik. Biologischer Anbau bedeutet aber auch mit Respekt vor Natur und Umwelt zu wirtschaften sowie in ökologischen Kreisläufen zu denken. Die Weine werden in Kastanienbaum durch Toni Ottiger vinifiziert.

Kanton Zug Rotkreuz Weinbau Risch Breiten 3 6343 Rotkreuz www.weinbau-risch.ch 38

CHF 54

Rubin

Traubensorte Solaris

Traubensorte Léon Millot, Maréchal Foch

Aroma exotische Früchte, intensiv, gaumenfüllend, reif

Aroma schwarze Früchte, kräftig, samtene Tannine, vollmundig

Menüempfehlung Apéro, Trockenfleisch

Menüempfehlung dunkles Fleisch, Wild

Serviertemperatur: 8 – 12 °C Jahrgang: 2016   Alkoholgehalt: 13.5 Vol.-%

Serviertemperatur: 10 – 13°C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 11.8 Vol.-%

Flaschengrösse 75 cl CHF 55

Flaschengrösse 75 cl CHF 54


Weingut Nadine Saxer

CHF 51

Sauvignon Blanc Das Weingut der Familie Saxer liegt in Neftenbach im Zürcher Weinland. Nadine Saxer führt den acht Hektar grossen Betrieb seit 2011 und wird dabei tatkräftig von ihrem Ehemann Stefan Gysel – ebenfalls Önologe – unterstützt. Als eine der erfolgreichsten Jungwinzerinnen der Schweiz begeistert sie Jahr für Jahr mit modernen Charakterweinen. 2015 hat sie das Weingut durch einen eindrucksvollen Neubau erweitert und ihre Weine erscheinen seit kurzem mit einer schlichten, modernen Weinetikette. Weitere Weine der Familie Saxer finden Sie bei Schaffhausen Aagne.

Traubensorte Sauvignon Blanc Aroma Holunderblüte, Litschi, intensiv, harmonisch, erfrischend, gehaltvoll Menüempfehlung Poulet, Fisch, Spargel Serviertemperatur: 8 – 10°C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Kanton Zürich Neftenbach

Flaschengrösse 75 cl CHF 51

Weingut Nadine Saxer Bruppachstrasse 2 8413 Neftenbach www.nadinesaxer.ch 39


Winzerei zur Metzg

CHF 47

No I – Cuvée weiss Die «Winzerei Zur Metzg» ist klein und wird es wohl auch noch länger bleiben. Doch Klasse und nicht Masse ist das Ziel. Noch nie gehört? Aber vielleicht schon getrunken? Auch nicht? Nun, dann ist vielleicht gerade heute der passende Zeitpunkt dafür gekommen. Die «Winzerei Zur Metzg» konzentriert sich mehrheitlich auf alte Zürcher Blauburgunder Lagen. 2009 wurde sie im Zürcher Weinland als Schweizer WeinStartup gegründet. In einer kleinen Doppelgarage hat alles angefangen. Platzmangel hat 2010 dazu geführt, dass man in eine ausgediente Metzgerei umziehen musste – daher der Name. In der Folge standen die ersten Holzfässer in den noch intakten Kühlräumen. Im Nachgang einer ausgiebigen Degustation ab Fass entstand dann das charakteristische Logo mit den zwei gekreuzten Hackbeilen.

Kanton Zürich Zürcher Weinland Winzerei Zur Metzg Bärchistrasse 7b 8460 Marthalen www.winzerei-zur-metzg.ch 40

Traubensorte Gewürztraminer, Blanc de Pinot Noir, Weissburgunder, Viognier, Muscat Zürcher Landwein Aroma florale Aromen, Heu und Wiesenblumen, saftig und süffig im Gaumen

CHF 47

Räuschling

Traubensorte Räuschling AOC Zürich Aroma frisch, knackig und hat feinste Süsse Menüempfehlung Apéro, Süsswasserfisch

Menüempfehlung Antipasti, Apéro, Fisch und Meeresfrüchte

Serviertemperatur: 10  –  12 °C Jahrgang: 2017 / 2018    Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Serviertemperatur: 8  – 13 °C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Flaschengrösse 75 cl CHF 47

Flaschengrösse 75 cl CHF 47


CHF 73

Borstig Kerl, der Grosse

CHF 49

Oscar

CHF 49 CHF 8.2

Red

Secco –Swiss Sparkling

Traubensorte Pinot Noir Zürich AOC

Traubensorte Acolon, Cabernet Sauvignon, Merlot

Traubensorte Acolon (Blaufränkisch x Dornfelder), Zweigelt

Aroma Erdbeeren, Himbeeren, feine Röstaromatik, kräftiger Gaumen, breit und langanhaltend

Aroma schwarze Früchte, Waldbeeren, Schwarzkirsche, überraschende Würzigkeit, dezente Säure

Aroma schwarze Kirschen, Heidelbeeren, pralle Fruchtnoten, dicht, sehr frisch und knackig, tolle Länge

Menüempfehlung Rind, Wild, Lamm

Menüempfehlung Zu rotem Fleisch, Schmorgerichte, Wildgerichte, Ente und Käse

Menüempfehlung Rind, Schwein Serviertemperatur: 16  –  18 °C Jahrgang: 2016   Alkoholgehalt: 13 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 73

Serviertemperatur: 16  –  18°C Jahrgang: 2013   Alkoholgehalt: 13 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 49

CHF 55 CHF 9

Serviertemperatur: 16 – 18 °C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 13 Vol.-%

Traubensorte Pinot Noir, Müller Thurgau Aroma Fruchtige Nase, elegant, süffig, leichte Reststüsse Menüempfehlung Apéro, asiatische Küche Serviertemperatur: 8 – 10 °C Alkoholgehalt: 12 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 55

Flaschengrösse 75 cl CHF 49

41


Glasweise & Divers

CHF 7.5

Riesling Sylvaner Zapfengeld pro 75 cl CHF 35 Schaumwein pro 75 cl CHF 45 Alle Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Preisänderungen vorbehalten Jahrgangsänderungen vorbehalten

Non Filtré

CHF 8.9

Kilian Heida

Traubensorte Riesling-Sylvaner AOC Solothurn

Traubensorte Chasselas AOC Neuchâtel

Traubensorte Heida AOC Thurgau

Aroma Erdbeeren, Veilchen, samtig, aromatisch

Aroma blumige Frische, helles Gelb und trüb im Glas, exotische Aromen, Zitrusfrüchte, teils Ananasnote

Aroma exotische Früchte, Litschi, Ananas, Honig, würzig, kräftig, lebhaft

Menüempfehlung Apéro, leichte Fischgerichte

Menüempfehlung Käsegerichte, Asiatisches, Fisch- und helle Fleischgerichte

Menüempfehlung leichte Speisen, Apérogebäck Serviertemperatur: 10 – 13°C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 11.8 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 46

42

CHF 6.5

Serviertemperatur: 8 – 12 °C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 11.5 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 41

Serviertemperatur: 10 – 12°C Jahrgang: 2017 Alkoholgehalt: 12.5 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 53


CHF 7

L’ angelot des vignes

Traubensorte Gamay, Gamaret Aroma fruchtig, beerig leicht, frisch Menüempfehlung leichte Speisen, Sommerapéro Serviertemperatur: 10 – 14°C Jahrgang: 2018   Alkoholgehalt: 15 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 43

CHF 9

Rhoneblut ©

CHF 8.7

Ancora

CHF 8.2

Red

Traubensorte Pinot Noir AOC Valais

Traubensorte Galotta, Merlot Vin de Pays Suisse

Traubensorte Acolon (Blaufränkisch x Dornfelder), Zweigelt

Aroma dunkle Beeren, Brombeeren, Kirschen, Finesse, Würze, nicht aufdringlich

Aroma Kirschen, Nelken, holzige Note, sanft, lieblich

Aroma schwarze Kirschen, Heidelbeeren, pralle Fruchtnoten, dicht, sehr frisch und knackig, tolle Länge

Menüempfehlung Fleisch, Fondue, Wild, gelagerter Käse Serviertemperatur: 16 – 21 °C Jahrgang: 2017     Alkoholgehalt: 13 Vol.-% Flaschengrösse 37.5 cl CHF 28.50 75 cl CHF 57 150 cl CHF 114 300 cl CHF 228 450 cl CHF 342 600 cl CHF 456 900 cl CHF 684

Menüempfehlung Roastbeef, Schokoladekuchen Serviertemperatur: 16 – 18°C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 13.8 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 52

Menüempfehlung Zu rotem Fleisch, Schmorgerichte, Wildgerichte, Ente und Käse Serviertemperatur: 16 – 18 °C Jahrgang: 2017   Alkoholgehalt: 13 Vol.-% Flaschengrösse 75 cl CHF 49

43

Profile for Lunchgate AG

Restaurant Pure 4600 Olten  

Restaurant Pure 4600 Olten