Page 1

Champagner / Prosecco

«für einen besonders frohen Moment» Glas 10 cl.

Cüpli Brut Pommery Brut Royale

13.—

Pommery Brut, Royale

75 cl., 77.50

Traubensorte: Chardonnay, Pinot Noir, Pinot Meunier

«Zurückhaltend-mineralisch, Noten von Grapefruit; von umwerfender Finesse und Leichtigkeit, kristallen und delikat, frisch und cremig und beeindruckend lang: für einen besonders frohen Moment. Einer der besten Brut am Markt!» Cüpli Prosecco Prosecco Selezione, Raphael Dal Bo Traubensorte: Glera, (Prosecco)

10 cl., 8.50

75 cl.,

59.50

Ein Klasse-Prosecco aus kontrolliertem biologischem AnbauDieser Prosecco wird aus Glera-Trauben (neue Bezeichnung für die ehemalige Traubensorte Prosecco) aus Veneto, Treviso erzeugt. Wunderbar frischer und andauernder Geschmack, duftet nach Golden-Delicious-Äpfeln und ist sehr gefällig im Gaumen. Fruchtig angenehmer Gaumenabgang, feines blumiges Bukett, leicht und erfrischend. Ein herrlicher Aperitif, aber auch ein guter Begleiter zu Vorspeisen und Fisch. Alle Preise inkl. MwSt in SFr.


Wettinger Weine: Weissweine: Aargau:

75 cl. 43.—

Wettinger AOC, Räuschling, Meinrad Steimer Alte Traubensorte, die Anfang der neunziger Jahre wieder angepflanzt wurde. Ein Wein Mit einer ausgeprägten Frische, eleganter Säure und feiner Zitrusaromatik.

Wettingen BLANC DE NOIR AOC Aargau

44.—

Der weisse Wein aus roten Pinot Noir Trauben. Durch sofortiges Abpressen wurde ein Weisswein mit sehr wenig Gerbstoffen und feiner Blume gekeltert.

Roséweine: 50 cl. 29.50

Wettinger Oeil de Perdrix, AOC

75 cl. 42.—

Paul Steimer, Wettingen

Rotweine: 37,5 cl. Wettinger CLASSIQUE, Auslese, Herrenberg,

2017 23.50

75 cl. 2016

44.50

Tiefroter Wein aus Trauben der Lage Herrenberg, mit intensivem Bouquet, kräftigem Körper und markantem, runden Gerbstoff.

Wettinger Pinot Noir, Spitzenauslese

2016

50.—

Meinrad Steimer, Wettingen Aus ausserlesenen Blauburgunder Trauben mit höchstem Reifegrad gekeltert. Dieser tiefrote Wein besticht durch sein reiches Bouquet und seine körperliche Fülle.

Wettinger Barrique, Pinot Noir

2015

52.—

Meinrad Steimer, Wettingen Durch 12.monatige Lagerung in 225 lt. Eichenfässern erhält dieser Wein zusätzliche Bouquetstoffe und eine harmonische Tanninnote. Ein Wein mit ausgewogenem, delikatem Gaumen und einem langen Abgang.

Wettinger Herrenberg „Exclusive“

2017

48.—

Dieser aus auserlesenen Pinot Noir Trauben mit höchstem Reifegrad gekelterte tiefrote Wein besticht durch sein reiches Bouquet und seine körperliche Fülle.

Auf 5 Hektaren pflegen 17 Winzer über 25`000 Reben der Sorte Pinot Noir in den Lagen Herrenberg und Scharten. Jährlich werden rund 30‘000kg Trauben geerntet und zu 40`000 Flaschen Wettinger ausgebaut. In der über 60-Jährigen Geschichte der Genossenschaft, standen Tradition und Innovation zugleich im Vordergrund. Die Wettinger Winzer produzieren möglichst naturnah, nach den Richtlinien der Integrierten Produktion und setzen seit vielen Jahren auf eine Mengenbeschränkung von 800g/m2. Anfangs des neuen Jahrtausend erhielten die Weinflaschen mit einer neuen Etikettenlinie ein zeitgemäßes und für die hohe Weinqualität würdiges Aussehen Ein tiefroter Wein aus der Sorte Blauburgunder, mit

intensivem Bouquet, kräftigem Körper und markantem, rundem Gerbstoff. Alle Preise inkl. MwSt., in SFr.


Weissweine: Schweiz Aargau: Traminer, AOC, Lukas Baumgartner, Tegerfelden

75 cl. 46.—

Die Spielart des Roten Traminer mit seinen typischen kleinen, rosafarbigen Trauben ergibt einen kräftigen Weisswein mit dezentem, fruchtigen Bukett (Rosen-, Grapefruit- und Litschiaromen) und einem gehaltvollen Körper.

Kloster Sion, Pinot Gris, Klingnau,

48.—

Typisch für den Pinot gris ist sein mit zunehmender Flaschenreife immer intensiver strahlende Quitten- und Honigton. Dank regelmässig hoher Öchslegrade erhält diese Weisswein-Spezialität einen sehr fruchtigen und weichen Körper mit reichem Schmelz. Gut lagerfähig und dank Verzicht auf die zweite Gärung wird er getragen von einem harmonischen Säure-Rückgrat.

Wiler Sauvinon blanc, AOC,

44.50

Ein kräftiger Wein mit fülligem, geschmeidigem Körper und intensiven, exotischen Fruchtaromen. Zum Apéro, Fischgerichten und hellem Fleisch.

Vertschi, Tafelgetränk auf Verjusbasis, ALKOHOLFREI, 50 cl.,

29.—

Vertschi ist das alkoholfreie Apérogetränk, hergestellt aus knackigen grünen Schweizer Trauben, frischem Quellwasser, Zucker und natürlichem Aroma. Es ist die perfekte Erfrischung an Sommertagen. Produzenten sind Andreas Meier, Roland Zeller und Markus Utiger

Waadt, Lavaux: Grand Cru du Château du Châtelard, AOC, Patrick Fonjallaz,

45.—

Blassgelbe Farbe, klare und glänzende Oberfläche, Intensive Nase von reifen Früchten (Zitrusfrüchte und weisse Pfirsiche) erweiterte Amylase in seiner Jugend. Geschmeidige Attacke mit viel Volumen; die Weiterentwicklung im Gaumen bestätigt das Fruchtempfinden. Ausgeglichen im Finale

Cure ’Attalens, Grand Cru Chardonne

46.—

Vor den Toren von Vevey entsteht unter traditioneller Weinbereitung ein schöner gelber kristallklarer Weisswein. Er wirkt fein, blumig, elegant in der Nase mit einem Hauch von Birne erinnert. Soft im Körper und weinig, mit Raffinesse. Das Final ist angenehm lang.

St. Saphorin “Roche aux Vignes“, Bovy

(70 cl)

46.—

Aus einem der schönsten Weindörfer der Schweiz. Der Familienbetrieb Bovy produziert diesen beliebten Wein im Lavaux an steilen Hängen mit herrlicher Aussicht auf den Lac Léman.

Epesses AOC, „La République“, Patrick Fonjallaz

(70 cl)

46.—

Frisch und spritzig. In der Farbe helles Gelb mit grünen Reflexen. In der Nase Zitruston, Aromen von Lindenblüten, Quitten und frischem Brot. Im Gaumen feine Kohlensäure, Aromen von Limette und Hefegebäck. Endet sauber und spritzig.

Dézaley „Clos de Moine“, Grand Cru,

54.—

Das Aushängeschild aus dem Lausanner Stadtkeller Im Glas leuchtendes Strohgelb. In der Nase Zitrus-, Apfel- und Blütentöne. Im Gaumen rassige Frische und tolle Balance. Eine Meisterleistung der Stadt Lausanne Ville de Lausanne

Waadt, Chablais: Yvorne „Clos du Rocher“ AOC Der Grand Cru besitzt eine schöne hellgelbe Farbe, die Nase ist fruchtig und elegant. Er ist körperreich und weich mit einem Hauch von Mineralien. Im Final kombiniert Größe, Rasse und Finesse. Ausgezeichnet als Aperitif, geht es ideal Vorspeisen, eine Schale mit Muscheln, Süßwasserfische, weißem Fleisch oder eine Käseplatte .

52.—


Weissweine: Wallis:

75 cl., 46.—

Amigne de Vétroz, AOC, Les Félines, 2013

Dezent blumig, auch etwas mineralisch mit Feuersteinnoten, im Gaumen mit feiner frischer Süsse, charaktervoll, sehr aromatisch, verführerische, reife Fruchtnuancen, gute Struktur,

In Exelsis Signature, Charles Rolaz, 2016

75 cl

46.—

Einzel Lagenauslese waadtländischer und Walliser Rebberge Diese Cuvée wurde aus einer Auswahl nobler Rebsorten erzeugt, deren genaue Zusammensetzung ein wohlgehütetes Geheimnis ist. Die Trauben stammen aus einer Einzellagenauslese unserer Familiengüter: Domaine du Montet (Bex), Clos du Châtelard (Villeneuve) und Domaine de Crochet (Mont-sur-Rolle).

Spanien : Rueda Dominio de Verderrubi, Verdejo, 2018

45.--

100% Verdejo aus eigenen 27 Ha Weinbergen. 4 Monate Ausbau "Sur Lie" die ihm einen gehaltvollen Körper verleihen. Schöner typischer Verdejo (Stachelbeeren, Grapefruit, grasig usw.). Dominio de Verderrubi Verdejo 2016 Ecologico (Biologisch zertifiziert!) erreichte, unter den mehr als 100 eingereichten Weissweinen, ex equo mit ein paar weiteren Weissweinen die höchste Punktzahl von 16.5 Punkten und schnitt als FAVORIT ab. Weinautor Juan Fernandez, nennt dem 2017er Dominio de Verderrubi als den besten, bisher je gekelterten Verdejo aus der DO Rueda und bewertet ihn mit 92 Punkten.

Italien: Friaul Friulano, Winzer Dario Ermacora, 2016

46.—

Goldgelbe Farbe mit leiht grünen Reflexen. Leichte Mineralität, Mandeln, weisse Früchte, blumiges Bukett von Wiesenblumen. Angenehmer Auftakt mit dezenter Säure, Apfel-, Birne, sowie weisser Pfirsich. Geschmack, frisch und anmutend im Abgang.

Dessertwein: Italien, Piemont Moscato d‘Asti, DOCG, Balbi Soprani

75 cl., 45.50 10 cl., 6.50

Brillante strohgelbe Farbe, aromatisch, fruchtig und erfrischend,

Roséwein: Schweiz, Waadt „Nr. 1, Rosé, Cuvée E. Obrist, AOC

43.50

Assemblage von Gamaret und Garanoir Trauben, ergibt einen intensiv rosa mit violetten Reflexen , fruchtig mit Noten von schwarzen Kirschen, langanhaltend und harmonisch.

Rotweine: Schweiz, Aargau: Goldwändler, Pinot Noir

2016

75 cl. 46.—

Baumgartner Weinbau, Tegerfelden Mitteres Rubin mit violetten Reflexen. Ausgeprägter und fokussierter Duft, dunkle Kirschen, Veilchen und leichte Tabakwürze. Am Gaumen rassiger Auftakt, hervorragendes Tannin mit sagenhafter Struktur. Die Aromen äussert reintönig, wiederholen sich, wirken verstärkt und präzise.

Wallis: Dôle des Monts, R. Gilliards, AOC

2014

45.—

Hügelig und bergig ist die Landschaft des Wallis, deren atemberaubende Weiten auf keine Postkarte passen, dafür aber in eine Flasche. Mit viel Gefühl und Erfahrung sorgt der Winzer vom schweizerischen Weingut Gilliard dafür, dass sein Handwerk Sie begeistert und überzeugt. Kombinieren Sie diesen Pinot zu rotem Fleisch oder Käse.


Rotwein: Waadt, Lavaux: IN EXELSIS, Signature Charles Rolaz,

2016

75 cl., 47.50

Schöne, stark granatfarbige Robe. Die Nase offenbart intensive Aromen nach schwarzen Früchten, milden Gewürzen (Pfeffer, Zimt, Kakao, Muskatnuss) und balsamische Noten mit einem Fond von Röstnoten (Tabak). Im Gaumen sehr harmonisch und raffiniert, die Tanninen sind seidig und gut eingebettet. Lang anhaltender Abgang und überaus angenehme Extraktsüsse

Graubünden Zizers, Cuvée Bündner Rheintal, AOC

2014

52.—

Gilde Séléction, Nüesch, Balgach Aus den Traubensorten: Pinot Noir, Cabernet Dorsa gekeltert. Harmonisch und edel.

Rotweine: Italien - Toskana Brunello di Montalcino, Castello Banfi

2013

69.—

Wird nur in den allerbesten Jahren aus sorgfältig ausgelesenen Trauben hergestellt. Die Maischegärung erfolgt bei kontrollierten Temperaturen in den Horizon-Bottichen aus Stahl und Holz während 12-14 Tagen. Nach zweieinhalb Jahren in Barriquefässern wird der Wein vor dem Verkauf mindestens weitere 12-18 Monate in der Flasche verfeinert. Ein Juwel der Familie Banfi, Brunello ausschliesslich aus den Reben des Weinbergs Poggio all‘Oro, wo der Sangiovese ideale Wachstumsbedingungen vorfindet. Im Glas erwartet uns farblich ein tiefes Rubinrot mit leichtem Granatschimmer. Das Bukett wirkt ätherisch und voll.

Italien –Rom – Lazio Romeo, Winzer Jason Woodbridge

2017

59.—

Traubensorten: Cabernet Sauvignon, Shiraz, Petit Verdot und Primitivo. Im Stahltank, danach 12 Monate in amerikanischen und französischen Eichenbarriques ausgebaut. Purpur rote Farbe, Viskolität, leicht ölig, Cassis, Brombeeren, Himbeeren und Gewürznelken. Elegantes Säure-, Gerbstoffverhältnis mit Aromen von Kakao.

Italien - Abruzzen Amaranta Montepulciano d’Abruzzo, DOP

2014

48.50

Traubensorte: Montepulciano Anhaltende und fruchtige Aromen von getrockneten Blumen, Lakritze und Kirschen. Samtig, cremig, kompakt an Tanninen, gut strukturiert, komplex und elegant. Ein Wunderbar ausbalancierter Wein mit einem langen Abgang.

Italien - Sizilien Nero d‘Avola, Terre Sicilane, San Marciano,

2016

45.—

8 Monate im Barrique gereift. Eine der besten Rotweinrebsorten Siziliens. Dichtes, dunkles Rubinrot, intensives, beeriges Bukett mit Vanille und sehr viele Würznoten, gedörrte Zwetschgen, Lakritze und Kakao, attraktiv fruchtig im gut strukturiertem Gaumen, schön ausgewogen mit guter Konzentration, zeigt eine interessante Aromavielfalt und gute Gerbstoffe zum Schluss. Ideal zu Teigwaren, Trockenfleisch und Käsegerichte.

Italien – Puglia Primitivo di Puglia, “senza parole”

2017

45.50

Sehr dunkle Farbe, expressiver, fruchtiger Auftakt. Schöne Aromen von roten und schwarzen Kirschen, gepaart mit vollreifen Himbeeren. Macht richtig Spass. Die Aromen bestätigen sich, fruchtig nach Kirschen und Zwetschgen schmeckend. gutes, mittleres Tannin, weich mit frischem Abgang. Der perfekte Weingenuss für jeden Tag.

Portugal: Quinta da Lagoalva, Reserva

2015

47.—

Dichtes Granatrot, schönes, komplexes Aroma mit leichten Tabaknoten sowie einem typischen Charakter nach roten Beeren. Am Gaumen mit viel Körper, harmonisch und langanhaltend. Die Trauben werden separat vinifiziert. Lese von Hand während der Nacht. Während 8-10 Monaten wird der Jungwein in Eichenbarriques ausgebaut.


Rotweine: Portugal - Alentejo Ramos, Reserva, Vinho Regional Alentejo

2013/14

45.50

Aus den Traubensorten: Trincadiera, Aragonez und Syrah. Rubinrot, Aromen nach roten Beeren, harmonisch, elegant weich mit Komplexen Tanninen, würzig mit langen Abgang. Von der Sonne Portugal verwöhnt Ideal zu Fleisch und Käsegerichten

Spanien: Puig de Guarda – Katalonien Senglar, Winzer Delfi Sanahuja

2016

52.—

Aus den Traubensorten: Merlot, Cabernet, Grenache Ausbauart: 8 Monate in französischer Barriques mit anschliessender Flaschenlagerung. Schwarzrote Farbe mit gewichtiger Viskosität. Saubere, intesive Nase, ein Wein mit einer raffinierten Komplexität, fruchtig und würzige Hauptaromen mit Brombeer- und Haselnussnoten. Aromatischer Auftakt, mit guter Säure. Gerbstoff Balance, ausgeprägte Tannine mit fülligem Körper, anhaltender fruchtiger und harmonischer Abgang.

Spanien: Oberer Ebro Care Crianza, Cariñena, Tempranillo / Merlot

2015

45.50

Ein sehr runder, vom kleinen Holzfass geprägter Tropfen, der mit fein geschliffenen Tanninen zu überzeugen weiss. Wer nach all dem Wildgenuss einfach Lust auf einen ausgewogenen Tropfen hat, sollte es sich mit diesem Spanier und einem guten Buch gemütlich machen. Goldmedallie erhalten am Concours Mondial de Bruxelles 2017

Terrai, OVG, (Old Vines Grenache),

2014

42.50

Garnacha von alten Buschreben, 3 Monate in Barrique. Der Wein hat granatrote Farbe Mit schwarzen und violetten Tönen, In Nase aromatisch mit Düften von roten Früchten Wie Erdbeeren und Johannisbeeren. Gut balanciert mit guter Struktur und seidigen Tanninen. Die reifen Trauben der Buschreben zeichnen sich durch ihren saftigen, Geschmack, Farbe und Aroma aus. man sucht die Fruchtkonzentration und Frische. Geerntet wird von Hand.

Velvety, Pesquera de Duero (Valladolid), Ribera del Duero DO, 2017

48.50

(91 Punkte Guia de Vinos ABC,

100 % Tempranillo, Gärung in Barrique gefüllt von 6 Monaten Barrique Ausbau. Dichte, fast violette Farbe. Schöne Intensität mit Aromen von Himbeeren, Cassis. Vollmundig mit anhaltendem Abgang, wo alle Eindrücke on noch intensiver Art wiedergeben werden. Produktion: nur 30‘000 Flaschen.

Argentinien, Mendoza Malbec, , Valle Las Acequias,

2013

49.—

Brillantes Rubinrot mit violetten Reflexen. In der Nase zeigen sich rote Früchte mit subtilen Würzund Schokoladenaromen. Gut eingebundenes Holz mit eleganten Vanillearomen. Im Gaumen intensiv und komplex, spürbare Trockenfrüchte, ausbalancierte Tannine mit einem langen Abgang. Auszeichnung: 91 Parker.

Frankreich, Burgund, Côte de Beaune Savigny-les-Beaune, 1er Cru, AOC

2011

62.—

Naigeon-Chauveau – Hervorragender Jahrgang Der Savigny-les-Beaune zählt zu den leichtesten der Côte d’Or. Dies ist sicher kein Nachteil, da sie immer eine feine und klar ausgeprägte Frucht vorweisen, die sie für einen roten Burgunder beispielhaft werden lassen. Finesse und Eleganz verbinden sich zu einem großartigen Trinkerlebnis. Ausbau im Barrique

Châteauneuf-Du-Pape, AOC,

2011

64.—

Domaine Roger Sabon, Cuvée Prestige M.O. Die Prestige Cuvée der Domaine Roger Sabon aus den Traubensorten Syrah, Mourvedre, Cinsault Ergibt einen monumentaler Wein. Tiefdunkle Farbe und ein Bündel intensiver, finessreicher Aromen nach Cassis, Kirschen, getrockneten Früchten beeindrucken den jugendlichen Wein.


Bordeaux :

75 cl.,

Haut – Médoc: Château Citran, Cru Bourgeoise,

2011

62.—

Dichtes tiefe Farbe, fast schwarze Reflexe darin. Höllisch intensives Kaffee-, Cassis- und Kirschenbouquet. Kräftiger druckvoller Gaumen. Ein sehr fairer Preis für einen grossen Wein.

Château Cantemerle, 5ème grand cru classé,

2012

59.—

52 % Cabernet sauvignons, 40 % Merlot, 5 % Petit Verdot, 3 % Cabernet franc, Das Schloss befindet sich auf der Weinroute der Grand Crus, sehr im Süden gelegen, in der Nähe des Château La Lagune. Da der Boden hauptsächlich aus leichter Erde besteht und der Anteil an Merlot hoch ist, schmeichelt der Wein in ihren jungen Jahren sehr. Leichten, sehr angenehm parfümierten Charakter.

St. Emilion: Château Moulin Du Cadet , Grand Cru Classé

2012

74.—

100 % Merlot, Winzer Marie-Bénédictie Lefévère, Ausbauart : 12 bis 18 Monate in 50 % neuen französischen Barriques. Dunkelrot leuchtende Farbe, Viskosität ölig, reife, dunkle Beeren, Lakritze, Schokolade, geröstetes Brot, dezente Gewürze. Kraftvoll, reichhaltig, grüne Tannine, lang und anhaltend im Abgang.

St. Julien: Château Gloria, Cru Bourgeoise,

2008

65.—

Château Gloria liegt im Médoc, in St. Julien, und ist relativ neu, im Verhältnis zu den Crus in Bordeaux. Diese Domàne über 48 Hektaren wurde durch den Böttcher Henri Martin in der Mitte des 20. Jahrhundert gegründet. Das kann ein Grund sein, warum die Weine von Château Gloria nie klassifiziert wurden. Der Rebsortenbestand setzt sich aus 65 % Cabernet sauvignons, 25 % Merlot, 5 % Cabernet-Franc und 5 % Petit Verdot zusammen. Super Preis-Leistung Verhältnis !

Margaux: Château Beychevelle, 4ème Grand Cru classé

2001

125.—

Das Weinbaugebiet hat 62 % Cabernet sauvignons, 31 % Merlot, 5 % Cabernet franc und 2 % Petit Verdot. Das Château aus dem 17. Jh. ist eines der schönstem im Médoc Der grosse Wein 2001 wurde mit 88 Parker Punkte belohnt.

Pauillac : Château Duhart-Milon Rothschild, 4ème grand cru classé

2012

115.—

Das Château Duhart Milon Rothschild ilst als vierter Grand Cru Classé eingestuft und liegt in der Gemeinde Pauillac im Bordeaux. Der Wein präsentiert sich ganz im Stil ihres grossen Bruders, Château Lafite Rothschild. Assemblage 75 % Cabernet, 25 % Merlot. Viel Finesse und Eleganz.

Château Batailley, 5ème Grand Cru classé 70% Cabernet sauvignons, 25 % Merlot, 3% Cabernet Franc, 2% Petit Verdot. Die Ernte der Familie Castéja auf Batailley ist ein sicherer Wert. Ausladendes Bouquet, blaubeeriges Bouquet mit reifer Cabernetwürze. Traumhafter Weingenuss mit viel klassischen Pauillac-Aromen

2010

84.—

2014

76.--

Der Wein ist unter den Getränken das Nützlichste, unter den Arzneien das Schmackhafteste, unter den Nahrungsmitteln das Angenehmste. Plutarc


Offenweine: Weissweine:

10 cl.

20 cl.

50 cl.

Féchy, La Côte,

4.90

9.80

24.50

Yvorne, Chablais, AOC

5.70

11.40

28.50

Fendant, Wallis

4.80

9.60

24.—

Gespritzter Weisswein

7.70

Roséweine: Besserstein Rosé de Pinot Noir, Villigen

5.90

11.80

28.50

Wettinger Blauburgunder,Top 50

5.20

10.40

26.--

Dôle du Valais,

5.—

10.—

25.—

Rioja, El Meson Crianza

5.70

11.40

28.50

Cabernet Sauvignons, Valle las Acequias 7.—

14.—

35.—

Rotweine:

Brillantes Rubinrot mit violetten Reflexen. In der Nase zeigen sich rote Früchte mit subtillen Würz- und Schokoladenaromen. Gut eingebundes Holz mit eleganten Vanillearomen. Im Gaumen intensive und complex, spürbare Trockenfrüchte, ausbalancierte Tannine mit eInem langen Abgang. Auszeichnung 91 Parker.

Amarone della Valpolicella, DOC

34.—

Dichtes Kirschrot-Kleid. Zur Nase, warmer und intensiver Strauss aus roten Früchten und Amarene. Im Mund ist der Angriff mit Aromen von trockenen und angenehmen Früchten mächtig. Hartnäckiges Finale. Es wird für sienen Charakter und seine Kraft geschöftzt. Ein Klassiker !

Dessertwein: Moscato d‘Asti, DOCG, Balbi Soprani

6.50

13.--

32.50

Brillante strohgelbe Farbe, aromatisch, fruchtig und erfrischend, feine an Akazienblüten, Aprikosen, Pfirsich und Salbei erinnernde Aromen. Am Gaumen samtig, mit langanhaltendem Abgang.

Beachten Sie unsere Offenweine, in 7 dl Qualität. Glasweise erhältlich Wer Wein trinkt, schläft gut. Wer gut schläft, sündigt nicht. Wer nicht sündigt, wird selig, Wer also gut Wein trinkt, wird selig. William Shakespeare

Alle Preise inkl. MwSt. in SFr.


Kaffee, Tee und Milchgetränke: Café nature

4.20

Café créme Café Mélange Cappuccino Espresso nature Espresso crème Doppelter Espresso Coretto Grappa Tee, Eilles, Tee Créme oder Citron Tee Rum Rumpunsch alkoholfrei Orangenpunsch alkoholfrei Grog mit Rum Ovomaltine kalt / warm Caotina kalt / warm

4.30 5.30 5.70 4.20 4.30 5.70 6.70 4.70 4.80 6.60 4.70 4.20 6.20 4.20 4.20

Mineralwasser und Tafelgetränke:

3 dl.

Henniez Blau ohne Kohlensäure

4.80

Henniez Rot, viel Kohlensäure

4.80

Henniez Légère, wenig Kohlensäure Henniez Blau, ohne Kohlensäure San Pellegrino Bitter, alkoholfrei, 1 dl.

4.80

Coca Cola

4.80

Coca Cola Light, Coca Cola Zero

4.80

Elmer Citro

4.80

Fanta

4.80

Rivella rot

4.80

Rivella blau

4.80

Fruchtsäfte / Schweppes: Granador Orangensaft Granini Tomatensaft Michel Traubensaft rot Apfelsaft „Süssmoscht“ Ramseier Sure Moscht hell, „Ramseier” Suure Moscht Rittergold (alkoholfrei) Schweppes Tonic

2 dl. 4.90 4.90 4.90

Offenausschank: Eistee Classic, Rivella rot Citro, Pink Grapefruits, Cola, Nature, Süssmoscht

2 dl. 3.50

Wettinger Quellwasser (ohne Kohlensäure)

3 dl.

5 dl.

7,5 dl.

6.50 6.50

9.30 9.30

6 dl.

4.80 6.50 6.50 4.80

3 dl. 4.—

5 dl. 5.50 10 dl. 9.30


APERITIV Apérol Martini bianco Campari Campari Orange Cynar Pernod Appenzeller Alpenbitter Tio Pepe Sherry Seco SPIRITUOSEN: Kernobstbranntwein Chrüter Pflümli Zwetschgenwasser Kirsch „Alte Schwyzer“ Gravensteiner Grappa di Barolo Grappa Paesanella Grappa Nardini Bassano Grappa di Sassiscaia Williams, Morand Framboise „Schladerer“ Wettinger Marc Burgunder Marc Calvados Morin VSOP Rum Vieille Prune; Morin Smirnoff Wodka WHISKIES: BLENDED SCOTCH WHISKY Chivas Regal, 12 Years J. Walker Red Label, J. Walker Black Label, 12 Years Ballantines Blendet Alle Preise inkl. MwSt.

4 cl. 4 cl. 4 cl. 4 cl. 4 cl. 4 cl.

11 % 7.50 15,5% 7.50 23 % 7.50 8.50 16,5% 7.50 40 % 7.50

4 cl. 5 cl.

29 % 15 %

7.50 8.--

4 cl. 4 cl. 4 cl. 4 cl. 4 cl. 4 cl. 2 cl. 2 cl. 2 cl. 2 cl. 4 cl. 2 cl. 2,5 cl. 2,5 cl. 2,5 cl. 2,5 cl. 4 cl. 4 cl.

45 % 40 % 41 % 40 % 40 % 41 % 42 % 37.5% 50 % 40 % 43 % 42 % 43 % 45 % 40 % 40 % 41 % 40 %

5.50 5.50 5.50 5.50 5.50 5.50 10.— 7.50 10.— 13.— 9.-8.-6.50 9.50 10.-5.-8.50 5.--

4 cl. 4 cl. 4 cl. 4 cl.

40 % 40 % 40 % 40 %

COGNAC: Rémy Martin VSOP Courvoisier VSOP Hennessy VS Armagnac, Larressingle VSOP

4 cl. 4 cl. 4 cl. 4 cl.

LONG DRINK: Vodka Tonic Gin Tonic Vodka Orange Bacardi Cola

4 cl. 4 cl. 4 cl. 4 cl.

LIQUERE: Grand Marnier Amaretto di Saronne Original Bailey’s

4 cl. 4 cl. 4 cl.

Biere: 2 dl. MüllerBräu Lager im Offenausschank 3.60 MüllerBräu, Kübeli, 3 dl., MüllerBräu Flasche Lager MüllerBräu Flasche alkoholfrei Wettinger Lägerebräu Müller‘s Ur-Weizen, naturtrübes Bier Schlossgold, alkoholfrei, 29 cl., SPEZIELLES: Hausapéro Freihof (Portwein/Tonic) Café Carina (Amaretto) Café Freihof (Zwetschgen) Café Fertig Irish Coffee

12.50 8.-11.50 BOURBON WHISKEY Four Roses 8.-Dimple

40 % 40 % 40 % 40 %

13.-13.-9.50 13.--

9.-9.-9.-11.--

40 % 28 % 17 %

11.-7.50 7.50

2,5 dl. 5 dl. 4.10 4.30

5.80 5.90 6.10 6.70 6.70

4.50

8.50 7.-7.-5.— 12.—

4 cl. 4 cl.

40 % 43 %

9.50 13.--

Profile for Lunchgate AG

Freihof 5430 Wettingen  

Freihof 5430 Wettingen