Issuu on Google+

„Wildereien“ Die Suppen 12.50

Sämige Waldpilzcremesuppe mit gerösteten Nüssen, Olivenoel und Rahmhaube

10.50

Muskat-Kürbiscremesuppe serviert mit Kürbiskernoel, gerösteten Kürbiskernen und Frischkäsecrostini

12.50

Duftende Rindskraftbrühe mit hausgemachten Steinpilzraviolis mit Gemüsestreifen, parfümiert mit Sherry

Die Vorspeisen 18.50

Bunte Herbstsalatblume mit gratiniertem Ziegenkäse Feigen-Schalottenconfit, Speckstreifen und Brotwürfeln Portion

27.50

kleinere Portion

20.50

Portion

26.50 20.50

Hirsch-Carpaccio mit kleinem Salatstrauss, pikantem Mangochutney, Parmesanspänen Olivenöl und Apfel-Barrique Essig

Hausgemachte Steinpilzraviolis an einer sämigen Waldpilzsauce und Preiselbeeren

kleinere Portion

Fleischlose Wildereien „Spätzlipfanne mit Belperknolle“

26.50

mit traditionellem Wildbeilagengemüse, Pilzen der Saison, Olivenoel und gehobelter Belperknolle

25.50

„Herbsttraum“ Pilztoast, Rotkraut, Kürbischutney, Rosenkohl, glasierte Marronis und Weissweinapfel mit Preiselbeeren, Spätzli

„Jägerlatein auf den Punkt gebracht“ Unter Jägerlatein versteht man die mehr oder weniger wahren Erzählungen von Jägern, die die Zahl und besonders die Größe der erlegten Tiere übertreiben. Dies ist Grundlage vieler Witze und wird auch umgangssprachlich für „Erzähl doch keine Märchen“, für das Fabulieren benutzt. Jägerlatein ist vergleichbar mit dem so genannten Anglerlatein, Berichte und Geschichten, die ebenfalls in Übertreibungen über angebliche Fangerfolge ausufern.

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inklusive Mehrwertsteuer / Euro nach Tageskurs


„Wildereien“ Die Wildfleischgerichte Gebratenes Rehschnitzel „Löie“

45.—

an einer Wildrahmsauce mit Preiselbeeren (selbstverständlich servieren wir das Gericht auch mit der normalen Wildgarnitur)

Hirschpfeffer „Jäger Art“

28.—

mit sautierten Pilzen, Silberzwiebeln, Speckstreifen und Croûtons serviert mit der Wildgarnitur

Rehrücken „Löie“ (der Rehrücken servieren wir ab zwei Personen/Preis pro Person)

55.—

serviert mit der Wildgarnitur (Zubereitung ca. 15-20 Minuten)

Rosa gebratenes Hirsch-Entrecôte) an einer Wildrahmsauce

39.—

Mit Preiselbeeren, serviert mit der Wildgarnitur

Gebratene Wildschweinfiletmedaillons

37.—

serviert mit einer Waldpilzsauce und der Wildgarnitur

Die Wildgarnituren & Stärkebeilagen - Rotkraut, Rosenkohl, glasierte Marronis, confierte Melonen und ein Weissweinapfel mit Preiselbeeren - Spätzli, Tagespasta, Carnaroli Waldpilzrisotto, Eierschwämmli-Rösti, Rösti Pommes frites und Salzkartoffeln

Die Ecke für nicht Wildliebhaber (Wildmuffelecke (Wildmuffelecke) Wildmuffelecke) 36.—

Wienerschnitzel paniertes Kalbsschnitzel, buntes aus dem Gemüsekorb, Beilage nach Wahl

Kalbsgeschnetzeltes an einer Calvadosrahmsauce

38.—

serviert mit Apfelstücken und Champignons buntes aus dem Gemüsekorb, Beilage nach Wahl

Rosa Gebratenes Rindsfilettournedos mit Olivenkruste

45.—

an Marsalajus, buntes aus dem Gemüsekorb, Beilage nach Wahl

Geschnetzeltes Kalbsleber an Portwein-Honigsauce

32.—

serviert mit frischen Kräutern, Rösti, buntes aus dem Gemüsekorb

Kross gebratenes Goldbrassenfilet an lauwarmer Gemüse-Oliven-Vinaigrette buntes aus dem Gemüsekorb, Beilage nach Wahl

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inklusive Mehrwertsteuer / Euro nach Tageskurs

Tagespreis


Gasthof Löwen 3110 Münsingen