Issuu on Google+

Selbstorganisation

Seminare zu Selbstorganisation und FĂźhrungskompetenzen

Weitere Informationen Alle Kurse finden Sie unter: www.digicomp.ch/fuehrung www.digicomp.ch/selbstorganisation Wir beraten Sie gerne persĂśnlich: 0844 844 822

160217

Recognised for excellence 4 star - 2015

0844 844 822, info@digicomp.ch, www.digicomp.ch


Inhaltsverzeichnis

Bildungsweg Selbstorganisation & Führung

4

Kommunikationsseminare Rhetorik-Grundlagen RHE 5 Überzeugen in Verhandlungen KON 5 Grundlagen des Verkaufs – Kunden- und resultatorientiert zum Erfolg VKG 5   Erfolgreich telefonieren NK6 6 Gekonnt kontern – schlagfertig argumentieren GKSA 6 Konfliktmanagement KFM 6 Moderations- und Präsentationsseminare Professionelle Workshop-Moderation   Präsentationstraining ​Professionell präsentieren Wirkungsvoll skizzieren im Geschäftsalltag Visuelles Projektmanagement  

DKM 7 PRAET 7 PROPR 7 WSG 8 VIPMGR 8

Kreativitätstechniken Kreativitätstechnike Einführung in die Technik des Mind Mapping Design Thinking Six Thinking Hats Trends – Der Innovationszünder

DKK 8 MMEFP 9 DKDT 9 DKTH 9 DKT 10

         

Produktivität Erfolgreiches betriebliches Gesundheitsmanagement für KMU BGM Produktiv arbeiten ohne Stress AOS Persönliches Informations- & Aufgabenmanagement mit Outlook AMO Effektive interne Unternehmenskommunikation EIK Lernen Sie PC-Schreiben im Zehnfingersystem 10F

10 10 11 11 11

Fürungsseminare Gestern Kollege – heute Vorgesetzter GKV 12 Emotional intelligent führen EIQ 12   Die Führungskraft als Coach – Mitarbeiter stark machen FAC 12 Teamführung TBG 13 Mitarbeiterbindung – Liebesheirat oder Vernunftehe? MAB 13 Führung in der VUCA-Welt VUCA 13   Change-Management-Grundlagen CHG 14 Changemanager SGO (CAS) 691 14 Führen in Zeiten des Changes FCM 14   Führung von Informatikteams FIT 15 Agile Leadership AFM 15 HRTWDW 15 Junge Führungskraft – älterer Mitarbeiter Interkulturelle Kompetenz stärken HRTWIK 16 Über Digicomp Social Media 16 Nutzen & Vorteile 17 Seminargarantien 18 Unsere Standorte 19

3


Bildungsweg BIldungsweg

Kommunikation, Produktivität und Führung Kommunikationseminare Rhetorik-Grundlagen

Überzeugen in Verhandlungen

Grundlagen des Verkaufs – Kunden- und resultatorientiert zum Erfolg

Erfolgreich telefonieren (inbound)

Gekonnt kontern – schlagfertig argumentieren

Konfliktmanagement

RHE, 2 Tage

KON, 2 Tage

VKG, 1 Tag

NK6, 1 Tag

GKSA, 1 Tag

KFM, 2 Tage

Moderations- und Präsentationsseminare Professionelle Workshop-Moderation

Präsentationstraining

Professionell präsentieren

Wirkungsvoll skizzieren im Geschäftsalltag

Visuelles Projektmanagement

DKM, 1 Tag

PRAET, 1 Tag

PROPR, 5 Tage

WSG, 1 Tag

VIPMGR, 1 Tag

Kreativitätstechniken

Einführung in die Technik des Mind Mapping

Design Thinking

Six Thinking Hats

Trends – Der Innovationszünder

DKK, 2 Tage

MMEFP, 0.5 T.

DKDT, 2 Tage

DKTH, 1 Tag

DKT, 1 Tag

Die menschliche Seite des New Workplace

Produktiv arbeiten ohne Stress

Aufgabenmanagement mit Outlook

Effektive interne Unternehmenskommunikation

Lernen Sie PC-Schreiben im Zehnfingersystem

BGM, 1 Tag

AOS, 1 Tag

AMO, 1 Tag

EIK, 1 Tag

10F, 1 Tag

Kreativitätstechniken

Produktivität OCG Typing Certificate

Test

Führung Führungsseminare Gestern Kollege – heute Vorgesetzter

Emotional intelligent führen

Die Führungskraft als Coach – Mitarbeiter stark machen

Teamführung

Mitarbeiterbindung – Liebesheirat oder Vernunftehe?

GKV, 1 Tag

EIQ, 2 Tage

FAC, 2 Tage

TBG, 1 Tag

MAB, 1 Tag

Change Management SGO (CAS)

Führen in Zeiten des Changes

Führung von Informatikteams

FCM, 2 Tage

FIT, 3 Tage

Führen in spezifischen Kontexten Führung in der VUCA-Welt

Change Management – Grundlagen

Lehrgang: Change Management SGO (CAS)

VUCA, 1 Tag

CHG, 2 Tage

691, 12 Tage Test

Agile Leadership

Junge Führungskraft – älterer Mitarbeiter

Interkulturelle Kompetenz stärken

AFM, 2 Tage

HRTWDW, 3.5h

HRTWIK, 3.5h

0844 844 822, info@digicomp.ch, www.digicomp.ch

4

Datenänderungen vorbehalten. Für eine unverbindliche persönliche Beratung sowie Buchung: Telefon 0844 844 822 – www.digicomp.ch/seminare


Kommunikation

RHE ​

KON ​

VKG ​

Rhetorik-Grundlagen

Überzeugen in Verhandlungen

Grundlagen des Verkaufs – Kunden- und resultatorientiert zum Erfolg

Dauer: 2 Tage

Dauer: 2 Tage

Dauer: 2 Tage

Preis: CHF 2400.–

Ihr Nutzen In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie überzeugend reden und gezielt argumentieren. Sie lernen die Möglichkeiten der rhetorischen Mittel und Techniken kennen und einsetzen. Seminarinhalt n Welche rhetorischen Mittel und Techniken gibt es? n Wie können Sie Ihre Argumentationstechnik optimieren? n Wie können Sie Ihre persönliche Sprechweise verfeinern? n Wie gehen Sie souverän mit Unterbrechungen oder schwierigen Situationen um?

Preis: CHF 2400.–

Preis: CHF 1000.–

Ihr Nutzen In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Sprache, Körpersprache und Empathie gezielt in Verhandlungen einsetzen, um das von Ihnen gewünschte Ziel zu erreichen. Sie erfahren, wie Sie es schaffen, dass Ihr Gegenüber Ihrer Argumentation folgt.

Ihr Nutzen Was braucht es, um erklärungsbedürftige Produkte & Dienstleistungen erfoIgreich zu verkaufen? In dem Kurs reflektieren Sie Ihr Kommunikations- und Verkaufsverhalten und lernen Instrumente kennen, die Sie bei Ihrer täglichen Arbeit im Verkauf unterstützen.

Seminarinhalt n Die Phasen der Verhandlung n Umgang mit Störungen in der jeweiligen Phase n Einwände wirkungsvoll entkräften n Mit unfairen Gesprächsformen umgehen n Umgang mit direkten Angriffen

Seminarinhalt n Grundlagen des Verkaufens n Erfolgreiche Kommunikation im Verkauf - Kommunikationspsychologische «Werkzeuge» n Das erfolgreiche Verkaufsgespräch n Erfolgskritische Situationen und Verhaltensweisen n Selbstreflexion - Entwicklungspotenziale der eigenen Kunden- und Verkaufskommunikation

Teilnehmerkreis Personen, die ihre sprachliche und argumentative Kompetenz (für den privaten Alltag oder im Berufsleben) verbessern möchten

Teilnehmerkreis Speziell Projektleitende, deren Berufsalltag Verhandlungen verschiedenster Couleur beinhaltet sowie alle Interessierten

Voraussetzungen Die Offenheit, an sich arbeiten zu wollen

Voraussetzungen Interesse, die eigene Verhandlungsführung zu überprüfen und zu optimieren

Weiterführende Seminare n KFM

Weiterführende Seminare

Teilnehmerkreis Verkäufer von erklärungsbedürftigen Produkten, Lösungen und Dienstleistungen, Fach- und Führungskräfte im technischen Verkauf, Selbstständige und alle, die Ihre Verkaufskompetenzen verbessern möchten.

n KFM

​​

Voraussetzungen Interesse am Thema Verkauf​​

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/KON

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/VKG

​​

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/RHE

Datenänderungen vorbehalten. Für eine unverbindliche persönliche Beratung sowie Buchung: Telefon 0844 844 822 – www.digicomp.ch/seminare

5


Kommunikation Management

NK6 ​

GKSA ​

KFM ​

Erfolgreich telefonieren

Gekonnt kontern – schlagfertig argumentieren

Konfliktmanagement

Dauer: 1 Tag

Dauer: 1 Tag

Dauer: 2 Tage

Preis: CHF 950.–

Ihr Nutzen Der erste Eindruck ist entscheidend. Jedes Telefonat ist ein Kontakt mit Interessenten oder Kunden. In diesem Seminar lernen Sie praxisorientierte Techniken und Werkzeugen kennen, mit denen Sie Ihren persönlichen Auftritt am Telefon zum Erfolg führen. Seminarinhalt n Besser telefonieren: warum eigentlich? n Welche Formulierungen sollten Sie am Telefon verwenden, welche nicht? n Unsere «Werkzeuge» am Telefon n Wie bereits die ersten Sekunden am Telefon über den Verlauf des weiteren Gesprächs entscheiden n Wie verhalten Sie sich bei Kundenreklamationen? n Wie können Sie am Helpdesk die Kunden zufriedenstellen? n Feedback geben via Telefon n Wie Sie Ihren eigenen Zustand bestimmen Teilnehmerkreis Alle Mitarbeitenden, die das Telefon als Erfolgsinstrument für sich nutzen wollen. Innendienst-/Supportmitarbeitende Voraussetzungen Interesse, den persönlichen Auftritt am Telefon zu optimieren

Preis: CHF 1300.–

Ihr Nutzen In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie gekonnt auf vermeintliche Angriffe kontern, wie Sie in kritischen Situationen souverän bleiben und quälendes «Verstummen» überwinden. Seminarinhalt n Was brauchen wir, um schlagfertig zu sein? n Mut zur Blamage n Fantasie-Speicher öffnen n Exakt zuhören n Distanz wahren n Was zeichnet einen Angriff aus? n Missglückte Scherze n Ungerechtfertigte Kritik n Zur falschen Zeit am falschen Ort ... n Konkurrierendes Verhalten n Wie kontern Sie gekonnt? n 7 schnelle Kontra-Antworten für den Notfall n Bewusstes «Niederschweigen» n Souverän sachlich bleiben n Keine Verteidigung oder Rechtfertigung mehr n Persönlichen Airbag entfalten n Aggressionen steuern n Rückgängig machen

Preis: CHF 2400.–

Ihr Nutzen In diesem Seminar lernen Sie die innovative Kraft von Konflikten zu erkennen und durch proaktives Verhalten zu nutzen. Sie werden sich der Konflikte bewusst und wissen sie in Zukunft in Problemlösungsstrategien umzuwandeln. Seminarinhalt n Was bestimmt den Unterschied zwischen Konflikt und Problem? n Wie erkenne ich frühzeitig Konflikte und ihre Dynamik? n Wie vermeide ich Eskalationen und begrenze gleichzeitig mein Harmoniebedürfnis? n Gezielter Umgang mit eigenen und fremden Emotionen Teilnehmerkreis Personen, die Konflikte als Chance sehen und gelassener agieren möchten Voraussetzungen Die Offenheit, an sich arbeiten zu wollen, um den eigenen Konfliktstil zu verbessern Weiterführende Seminare

Teilnehmerkreis Für alle, denen eloquente Antworten nicht in die Wiege gelegt wurden

n KON

​​

​​Weiterführende Seminare n RHE

Weiterführende Seminare n KON

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/NK6

6

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/GKSA

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/KFM

Datenänderungen vorbehalten. Für eine unverbindliche persönliche Beratung sowie Buchung: Telefon 0844 844 822 – www.digicomp.ch/seminare


Moderations- und Präsentationsseminare

DKM ​

PROPR ​

PRAET ​

Professionelle WorkshopModeration

Kurspaket: Professionell präsentieren ​

Präsentationstraining

Dauer: 1 Tag

Preis: CHF 1050.–

Ihr Nutzen Lernen Sie wirkungsvolle Methoden kennen, um die Dynamik in der Gruppe anzuregenund damit den Workshop / das Meeting effizient und abwechslungsreich zu gestalten. Die Zusammenarbeit im Team wird erfolgreicher und das Arbeitsergebnis nachhaltiger. Seminarinhalt n Workshop- und Sitzungsstrukturierung / Definition der Zielsetzungen n Vorgehens- und Verhaltensweise, um das Team «an Bord» zu haben n Visualisierung von Informationen zur besseren Verankerung n Der Moderationszyklus mit den sechs Phasen n Welche Vorgehensweise bei welchem Format (Workshop, Sitzung, Team-Meeting…)? n Der richtige und lebendige Medieneinsatz n Präsentations- und Moderationstechniken in der Praxis n Ich – in der Rolle des Moderators. Was sind die Knackpunkte? n Überzeugen und richtig reagieren in heiklen Situationen n Kreative Arbeitsweisen für Lösungsfindung n Planung eines Moderationsablaufs anhand eines eigenen Themas n Nachbereitung und Zuständigkeiten nach dem Workshop

Dauer: 5 Tage

Preis: CHF 3940.–

Dauer: 1 Tag

Preis: CHF 1300.–

Ihr Nutzen «Professionelles Präsentieren» bedingt nicht nur die Fähigkeit, packende PowerPoint-Folien zu erstellen, sondern beinhaltet auch die Kunst des Referierens und des spontanen Visualisierens.

Ihr Nutzen In diesem praxisorientierten Training lernen Sie erfolgreich zu präsentieren: durch Veranschaulichung gelungener und misslungener Präsentationen sowie der Reflexion und Bewusstwerdung eigener Stärken und Verbesserungspotenziale.

Seminarinhalt Sie sind in der Lage, mit PowerPoint professionelle Präsentation zu erstellen, können diese durch spontane Visualisierungen auf dem FlipChart ergänzen und kennen die Kniffe, um professionell zu präsentieren.

Seminarinhalt n Faktoren gelungener und misslungener Präsentationen n Meine Stärken und Verbesserungspotenziale n Vorbereitung einer Präsentation n Architektur einer Präsentation n Rhetorik: Rede- und Präsentationstechnik n Überzeugend argumentieren n Reaktion auf Einwände und Fragen n Aufmerksamkeit des Zuhörers gewinnen, Interesse wecken und erhalten n Wie wirke ich? Meine eigenen Signale n Gekonnter Präsentationsabschluss

Teilnehmerkreis Personen, die professionell präsentieren wollen Voraussetzungen Basiskenntnisse in Microsoft Office werden vorausgesetzt.​​​​

Teilnehmerkreis Alle, die ihre eigene Präsentationsfähigkeit verbessern möchten Voraussetzungen Grundsätzlich gelten keine Voraussetzungen für diesen Kurs. Optimal ist es, wenn Sie in Ihrem beruflichen Umfeld schon eigene Erfahrungen machen durften.

Teilnehmerkreis Team- und Projektleitende, Führungskräfte sowie alle, die Gruppen in Workshops und Meetings zielorientiert einem Ergebnis zuführen wollen. ​​​​

Voraussetzungen Erste Erfahrung in der Leitung von Meetings / Workshops sind von Vorteil. Weiterführende Seminare n PRAET

Hinweis Dieser Kurs wird in Zusammenarbeit mit unserem Partner Denkmotor GmbH durchgeführt.

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/DKM

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/PROPR

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/PRAET

Datenänderungen vorbehalten. Für eine unverbindliche persönliche Beratung sowie Buchung: Telefon 0844 844 822 – www.digicomp.ch/seminare

7


Moderations- und Präsentationsseminare / Kreativitätstechniken

WSG ​

VIPMGR ​

DKK ​

Wirkungsvoll skizzieren im Geschäftsalltag

Visuelles Projektmanagement

Kreativitätstechniken

Dauer: 1 Tag

Dauer: 2 Tage

Dauer: 2 Tage

Preis: CHF 1400.–

Preis: CHF 2100.–

Ihr Nutzen Das Seminar vermittelt einfache und effektive Visualisierungs-Tools, die sich zum Beispiel beim Klären von Fragen, bei der Strukturierung von Informationen oder der Koordination von Projekten nutzbringend einsetzen lassen.

Ihr Nutzen In diesem Kurs lernen Sie, wie visuelles Denken zu besserer Kommunikation in Ihren Projekten beitragen kann. Mit Hilfe der Visualisierung schaffen Sie es, trotz Komplexität Ihre Projektkommunikation nachhaltig zu gestalten.

Seminarinhalt n Vorteile von Skizzen im Geschäftsalltag n Die eigene Skizzierfähigkeit entwickeln n Die eigene Skizziervorlage erstellen

Seminarinhalt n Visuelles Denken n Bildsprache n Warum ist Kommunikation so wichtig in Projekten n Der visuelle Projektmanagement-Koffer

Teilnehmerkreis Alle, die Projektmeetings leiten, Workshops moderieren, Verhandlungen führen und/oder Präsentationen leiten und sich hier aus der Vielzahl der Moderatoren und Präsentatoren hervorheben möchten

Ihr Nutzen Das bewährte Kreativitätstraining mit echtem Praxisbezug. Wir führen Sie in die wirkungsvollsten Kreativitätstechniken und Innovationsmethoden ein und zeigen anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis, wie Sie diese gezielt und erfolgreich anwende Seminarinhalt n Interaktives Impulsreferat: Grundlagen des kreativen Denkens n Die erfolgreichsten chaotisch-intuitiven Kreativitätstechniken und Innovationsstrategien n Die effektivsten strukturiert-systematischen Kreativitätstechniken und Innovationsstrategien n Ideenselektion und -bewertung n Der Innovationsworkshop

Teilnehmerkreis Der Kurs ist für alle (Projekt)manager und Projektleiter gedacht, die mit Hilfe der Visualisierung Ihre Projekte führen möchten und neue Wege ausprobieren wollen.

Voraussetzungen Keine Weiterführende Seminare

Voraussetzungen Offenheit und Lust, sich auf visuelle Abenteuer einzulassen

n PRAET

​​​​

Preis: CHF 2100.–

Hinweis Sie werden selber einzelne Skizziermethoden 1:1 ausprobieren und lernen, wie Sie Ihre eigene Skizziervorlage entwickeln.

Teilnehmerkreis Personen aller Funktionen und Branchen, die für ihre Arbeit immer wieder neue, unkonventionelle und umsetzbare Ideen brauchen. Besonders empfehlenswert ist dieses Seminar für Führungskräfte und Mitarbeitende aus den Bereichen Marketing, Produkt Management, Kommunikation, Verkauf und Strategieentwicklung. Voraussetzungen Interesse am Thema und Offenheit Neues auszuprobieren. ​​​​

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/WSG

8

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/VIPMGR

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/DKK

Datenänderungen vorbehalten. Für eine unverbindliche persönliche Beratung sowie Buchung: Telefon 0844 844 822 – www.digicomp.ch/seminare


Kreativitätstechniken

MMEFP ​

DKDT ​

DKTH ​

Einführung in die Technik des Mind Mapping

Design Thinking

Six Thinking Hats

Dauer: 0.5 Tag

Dauer: 2 Tage

Preis: CHF 500.–

Preis: CHF 2100.–

Dauer: 1 Tag

Preis: CHF 1050.–

Ihr Nutzen Sie lernen grundlegende Techniken und verschiedene Anwendungsgebiete des Mind Mapping kennen. Dabei lernen Sie das traditionelle Mind Mapping mit Bleistift und Papier sowie das digitale Mind Mapping mit der kostenlosen Software Freeplane (Open Source).

Ihr Nutzen Damit Sie die Kundenbedürfnisse nicht mehr länger nur erahnen können, lernen Sie in diesem Workshop den kundenfokussierten Design Thinking Ansatz kennen. Dabei geht es um das iterative Herantasten an neue Dienstleistungen und Produkte.

Ihr Nutzen Sitzungen dauern oft unnötig lange, sind emotionsgeladen und führen nicht selten zu keinem befriedigenden Ergebnis. Doch es geht auch anders: Die bekannte 6 Hüte Methode von Edward De Bono ist der Schlüssel zu kreativen und effizienten Meetings.

Seminarinhalt n Theoretischer Hintergrund von Mind Mapping n Grundregeln des Mind Mapping n Unterschiedliche Anwendungsgebiete n  Mind Mapping von Hand und am Computer n  Kennenlernen der wichtigsten Grundfunk tionen der kostenlosen Software Freeplane n  Einüben des Mind Mapping anhand verschiedener Praxisbeispiele n  Übersicht über weitere Mind Mapping Software

Seminarinhalt n Interaktiver Einstieg ins Thema n Ein Design Thinking Innovationsprojekt wird an einem konkreten Beispiel durchgespielt

Seminarinhalt n Kontroverses und paralleles Denken verstehen n Klassisches Rollenverhalten analysieren n Die Bedeutung der Six Thinking Hats: n Flexibel die Denkrichtung ändern n Einzelne und systematische Anwendung n Übungen an unterschiedlichen Beispielen n Entscheidungsfindung im Plenum n Zwei Kreativitätsmethoden aus dem Lateralen Denken: Konzeptextraktion und Reizwortanalyse

Teilnehmerkreis Alle die, die universelle Technik des Mind Mapping in ihrem Privat- und Berufsleben erfolgreich nutzen möchten.

Teilnehmerkreis Personen aller Funktionen, welche für die Produkt- und Dienstleistungsgestaltung verantwortlich sind. Im Speziellen werden Führungskräfte aus den Bereichen Produktmanagement, Entwicklung, Dienstleistung, Prozessmanagement, Beratung und Marketing angesprochen. ​​​​Hinweis Denkmotor-Kursunterlagen

​​​​Voraussetzungen PC-Anwenderkenntnisse

Teilnehmerkreis Personen aller Funktionen, die schneller zu besseren Ergebnissen kommen wollen. Im Speziellen werden Führungskräfte und Projektleitende angesprochen, die anspruchsvolle Meetings mit verschiedenen Anspruchsgruppen leiten. Voraussetzungen Interesse am Thema und Offenheit Neues auszuprobieren. ​​Hinweis Denkmotor-Kursunterlagen

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/DKDT

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/DKDT

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/DKTH

Datenänderungen vorbehalten. Für eine unverbindliche persönliche Beratung sowie Buchung: Telefon 0844 844 822 – www.digicomp.ch/seminare

9


Kreativitätstechniken / Produktivität

DKT ​

BGM ​

AOS ​

Trends – Der Innovationszünder

Die menschliche Seite des New Workplace

Produktiv arbeiten ohne Stress

Dauer: 1 Tag

Dauer: 1 Tag

Dauer: 1 Tag

Preis: CHF 1050.–

Ihr Nutzen In diesem Seminar lernen Sie wie Sie aus Trends innovative Produkte und Services entwickeln. Sie sehen wir man in einem systematischen Trendprozess auf Mega- und Mikrotrends reagiert. Seminarinhalt n Was sind Trends und Mega-Trends? n Wie kommt man Trends auf die Spur? n Relevante- und «Show»-Themen unterscheiden n «Ideation» als Teil des Trendmanagements n Bewerten, auswählen und dokumentieren Teilnehmerkreis Produktmanager, Fach- und Führungskräfte aus dem Marketing wie Marketingleiter, Marketing Manager, Brand Manager sowie Mitarbeiter aus Strategie- und Innovationsabteilungen und Geschäftsleitungsmitglieder aus kleineren und mittleren Firmen. Voraussetzungen Interesse am Thema und Offenheit Neues auszuprobieren. ​​​​

Preis: CHF 1000.–

Ihr Nutzen In diesem Kurs lernen Sie, was betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) beinhaltet und welche Massnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) es gibt. Der Nutzen für Unternehmen wird praxisbezogen dargestellt.

Ihr Nutzen In diesem praxisorientierten Training verbessern Sie Ihr Selbst- und Zeitmanagement. Sie lernen, Ihre Zeit optimal einzuteilen, Ihre Aufgaben effizienter zu erledigen und Ihre Ziele leichter zu erreichen. Seminarinhalt n Der eigene Arbeitsstil n Grundlagen des Selbst- und Zeitmanagements n Arbeitsplatzorganisation – wissen wohin ich will n Prioritäten – Fokus auf das Wesentliche n Planungstechniken – mehr erreichen dank guter Planung n Zielförderlich handeln – der Schlüssel zum Erfolg n E-Mail-Management – die E-Mail-Flut bewältigen

Seminarinhalt n Entstehung und Nutzen des BGM n Inhalte und Handlungsbereiche des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) n Wo liegt der Nutzen von BGM? n Prozesse und Vorgehensweisen im BGM n Möglichkeiten der betrieblichen Bedarfsanalyse n Erste Schritte zur Einführung eines BGMKonzepts Teilnehmerkreis BGM-Entscheidungsfinder und -Entscheidungsbefugte wie Human Resource Manager, Personalfachleute, Projektmanager und Geschäftsführer oder BGM-Beauftragte

Teilnehmerkreis Selbstständigerwerbende, Fach- und Führungskräfte sowie alle, die ihre Zeit besser nutzen und ihr persönliches Selbst- und Zeitmanagement verbessern möchten

Voraussetzungen Interesse am Thema Weiterführende Seminare n BG n KWS

Preis: CHF 1000.–

Voraussetzungen Es sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich. ​​​​

​​

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/DKT

10

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/BGM

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/AOS

Datenänderungen vorbehalten. Für eine unverbindliche persönliche Beratung sowie Buchung: Telefon 0844 844 822 – www.digicomp.ch/seminare


Produktivität

AMO ​

EIK ​

10F ​

Persönliches Informations- & Aufgabenmanagement mit Outlook

Effektive interne Unternehmenskommunikation

Lernen Sie PC-Schreiben im Zehnfingersystem

Dauer: 1 Tag

Dauer: 1 Tag

Dauer: 1 Tag

Preis: CHF 1000.–

Preis: CHF 1000.–

Ihr Nutzen Sie erlernen den produktiven Umgang mit Ihrer persönlichen Informations- und Aufgabenflut. Sie lernen eine einfache Methodik kennen, mit der Sie Ihren Arbeitsalltag mit Hilfe des Informationsmanagement-Instruments Microsoft Outlook effizient organisieren

Ihr Nutzen In diesem Kurs nehmen Sie eine Auslegeordnung Ihrer Kommunikationsmittel vor und grenzen die verschiedenen Möglichkeiten gegeneinander ab. Sie entwerfen im Kurs die Leitlinien für Ihre interne Unternehmenskommunikation.

Seminarinhalt n Persönliches Informationsmanagement oder wie organisiere ich die Informationsflut? n Wie kann ich meine Aufgaben organisieren und den Überblick behalten? n Wie wähle ich aus, welche Aufgabe ich als Nächstes erledige? n Wie halte ich mein System funktionsfähig? n Wie richte ich Microsoft Outlook 2010 für ein optimales Aufgabenmanagement ein und wie unterstützt mich Outlook 2010 bei der Umsetzung?

Seminarinhalt n Grundlagen der Kommunikation n Überblick über die Kommunikationsmittel n Gruppenarbeit: Auslegeordnung und Abgrenzung n Regelbedarf n Gruppenarbeit: Regeln Sinn und Unsinn n Leitlinien n Einzelarbeit: Erarbeitung individueller Leitlinien n Umsetzung und Ihre Hürden Teilnehmerkreis Team-, Abteilungs- und Geschäftsleiter/-innen mit Führungsverantwortung

Teilnehmerkreis Alle, die mit Outlook arbeiten Voraussetzungen Dies ist kein Anwenderkurs für Outlook, sondern setzt voraus, dass Sie die Grundfunktionen von Outlook 2010 kennen und täglich nutzen. Ansonsten empfehlen wir den vorgängigen Besuch des folgenden Kurses: «Outlook 2010 für Anwender (U1A)».

Voraussetzungen Ein bestehender interner Praxiscase ​​​​

Ihr Nutzen In diesem Kurs lernen Sie mit Hilfe von Visualisierungs- und Assoziationstechniken blind 10-Finger-Schreiben. Seminarinhalt n Lernen mit Bildern, Geschichten und Musik n Transfer des zuvor Gelernten n Praktische Beispiele und Übungen für den effizienten Umgang mit dem Zehnfingersystem Teilnehmerkreis Alle, die das Zehnfingersystem erlernen wollen Voraussetzungen Die Motivation, auch nach dem Kurs dranzubleiben Weiterführende Seminare n MWO Hinweis Methodik: Eine Kombination aus Visualisierungs- und Assoziationstechniken bildet die Grundlage für dieses effiziente Lernkonzept, das auch noch Spass macht! Es bleibt genügend Platz für zahlreiche individuelle (Schreib-) Übungen. Bitte beachten Sie: Die Tasten mit den Sonderzeichen in der Oberreihe sind bei der Schweizer Tastatur zum Teil anders belegt. Dadurch werden bei der Lektion für Zahlen und Sonderzeichen ausschliesslich die Zahlen berücksichtigt. Allfällige Sonderwünsche für einige Sonderzeichen können nach Absprache mit der Dozentin in den Kurs einbezogen werden.

​​Hinweis Wenn Sie mit einem Laptop arbeiten, nehmen Sie ihn bitte mit. So können Sie das Gelernte direkt in Ihrer gewohnten Computerumgebung umsetzen.

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/AMO

Preis: CHF 520.–

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/DKT

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/10F

Datenänderungen vorbehalten. Für eine unverbindliche persönliche Beratung sowie Buchung: Telefon 0844 844 822 – www.digicomp.ch/seminare

11


Führung

GKV ​

EIQ ​

FAC ​

Gestern Kollege – heute Vorgesetzter

Emotional intelligent führen

Die Führungskraft als Coach – Mitarbeiter stark machen

Dauer: 1 Tag

Dauer: 2 Tage

Dauer: 2 Tage

Preis: CHF 1300.–

Preis: CHF 2400.–

Ihr Nutzen In diesem Seminar lernen Mitarbeitende, wie sie den Rollentausch vom Kollegen zum Vorgesetzten erfolgreich managen. Sie lernen den richtigen Umgang mit Nähe und Distanz und wie sie die notwendige Akzeptanz gewinnen.

Ihr Nutzen In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die Welt der unterschiedlichen Emotionen / Gefühle und erhalten wertvolle Tipps für den Umgang mit diesen und wie Sie dieses Wissen für Ihre Führungsposition nutzen können.

Seminarinhalt n Wie umgehen mit den unterschiedlichen Erwartungshaltungen? n Worauf sollten Sie achten? n Was motiviert Sie? n Wie führen Sie strategisch? n Gruppendynamisches Vertrauen aufbauen

Seminarinhalt n Definition Emotionale Intelligenz n Sind Gefühle lästig oder wichtige Informationen? n Gefühle und ihr Nutzen als psychohygienischer Faktor n Dreiklang: Denken – Fühlen – Handeln n 4 Domänen emotional intelligenter Führung n Einflussfaktoren von äusseren und inneren Reizimpulsen n Handlungsalternativen entwickeln n Dissoziation vs. Assoziation n Gefühle und Emotionen trennen n «Statemanagement» Einflussnahme auf eigene und andere emotionale Zustände n Empathie entwickeln: Andere „erfahren“ versus über sie fantasieren n Emotionen und Gefühle sicher und professionell kommunizieren

Teilnehmerkreis Mitarbeitende, die erste Schritte in die Führungsverantwortung machen Voraussetzungen Interesse, die neue Situation professionell anzugehen Weiterführende Seminare n TBG

Ihr Nutzen Ihre grösste Ressource sind Ihre Mitarbeiter. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit Coaching wirkungsvoll führen. Sie lernen, wie Sie das Feuer der Motivation in den Mitarbeitenden zünden, deren Eigenverantwortung fördern und ihr Selbstvertrauen stä Seminarinhalt n Die Führungskraft als Coach n Die Rolle der Führungskraft: Was unsere wahre Aufgabe ist n Situatives Führen: zwei Führungsstile kombinieren n Das T-GROW-Coaching-Modell n Mit Fragen führen n Feedback als Geschenk n Empathisches hinhören Teilnehmerkreis Junge Führungskräfte, Führungskräfte, die an der Entfaltung des Potenzials von Mitarbeitern Freude haben, Führungskräfte, die sich für einen Coaching-Ansatz in der Führung interessieren Voraussetzungen Mindestens sechs Monate Führungserfahrung

​​ Teilnehmerkreis Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, die sich selbst und andere Menschen auf der emotionalen Ebene besser wahrnehmen wollen, Gefühle und Emotionen verstehen und diese bewusst und gezielt steuern möchten. Führungskräfte, die Stress besser bewältigen möchten, ihre Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit verbessern wollen und Mitarbeiter empathischer wahrnehmen und führen wollen.

Preis: CHF 2400.–

​​​​

Voraussetzungen Interesse an sich arbeiten zu wollen ​​​​

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/GKV

12

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/EIQ

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/FAC

Datenänderungen vorbehalten. Für eine unverbindliche persönliche Beratung sowie Buchung: Telefon 0844 844 822 – www.digicomp.ch/seminare


Führung

TBG ​

MAB ​

VUCA ​

Teamführung

Mitarbeiterbindung – Liebesheirat oder Vernunftehe?

Führung in der VUCA-Welt

Dauer: 1 Tag

Dauer: 1 Tag

Dauer: 1 Tag

Preis: CHF 1300.–

Ihr Nutzen Sie erfahren, wie Sie Teamgeist wecken, Sie lernen die Menschentypen und Teamrollen kennen, erfahren, wie Sie den Mitarbeitern die korrekte Rolle zuweisen, ihre Fähigkeiten fördern und wie es Ihnen gelingt, dass Ihr Team als Ganzes funktioniert. Seminarinhalt n Welche Arbeitsform steht im 21. Jahrhundert im Vordergrund? n Wodurch zeichnet sich Teamarbeit aus? n Welche Teamrollen gibt es? n Wie kann ich ein Team motivieren? n Welche Belohnungsarten gibt es? n Problematische Menschen gibt es in jedem Team! n Für welche Arbeiten eignet sich Teamarbeit? n Wie führe ich Mitarbeitergespräche mit den Teammitgliedern durch? n Wie führe ich Teammeetings durch? n Welche schwierigen Situationen gibt es? Und wie manage ich diese erfolgreich? Teilnehmerkreis Vorgesetzte, die ein Team leiten, oder zukünftige Vorgesetzte, die ein Team übernehmen werden Voraussetzungen Erste Erfahrungen im Bereich der Mitarbeiterführung sind von Vorteil.

Preis: CHF 1400.–

Preis: CHF 1300.–

Ihr Nutzen In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie emotionale Mitarbeiterbindung nutzenstiftend einsetzen. Sie sehen, wie Sie Ihre Fluktuationsrate senken und das Engagement Ihrer Mitarbeitenden steigern können.

Ihr Nutzen Planbarkeit impliziert, dass wir Vorhaben im Voraus bestimmen können. Sie lernen Denk-, Handlungs- und/oder Betrachtungsweisen die im digitalen Paradigma eines Unternehmens eine erfolgreiche Führung sichern.

Seminarinhalt n Personalmarketing und Corporate Communication bei der Integration von Bewerbern n Bindungsarten und ihre Bedeutung n Bindungsziel: nicht immer der Arbeitgeber n Bindungsmuster und ihre Bedeutung n Anwenden eines Diagnoseverfahrens: Wie es um die Bindung in Ihrem Unternehmen bestellt ist n Handlungsbedarf aus Diagnose ableiten n Bindungsmanagement: Ansatzpunkt «Tätigkeit» n Bindungsmanagement: Ansatzpunkt «Führung» n Bindungsmanagement: Ansatzpunkt «Unternehmens-Mitarbeiter-Beziehung»

Seminarinhalt n Die unterschiedlichen Führungsparadigmen n Das digitale Paradigma (Digitalisierung, Automatisierung und Robotisierung) und deren Folgen in unserer Gesellschaft und den Unternehmen n VUCA: der Abschied von linearer Plan- und Voraussehbarkeit n VOPA: Schaffen eine Führungs- und Vertrauenskultur n Was darf/muss ich in meiner Führungsarbeit anpassen, um in der VUCA-Welt erfolgreich zu sein

Teilnehmerkreis Geschäftsleiter, HR-Leiter, HR-Professionals, Personalfachleute, die dem Fachkräftemangel begegnen, die Fluktuationsabsichten senken, die Produktivität von Mitarbeitenden steigern, Führungsverhalten wirksamer machen und das Stresserleben von Mitarbeitenden senken wollen

Teilnehmerkreis Führungskräfte, Projektleiter/innen, HR-Verantwortliche Voraussetzungen Führungserfahrung/-verantwortung​​

Voraussetzungen Erste Erfahrungen im Bereich des Personalmanagements ​​​​

​​Hinweis Der Aufbau des Seminars orientiert sich an der Reihenfolge der unter «Details und Inhalt» aufgelisteten Themen. Im Kurs kommen überwiegend aktivierende und interaktive Methoden zum Einsatz: Murmelgruppenmethode, Gruppenarbeit, Rollenspiele, Active Training.

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/TBG

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/MAB

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/VUCA

Datenänderungen vorbehalten. Für eine unverbindliche persönliche Beratung sowie Buchung: Telefon 0844 844 822 – www.digicomp.ch/seminare

13


Führung

CHG ​

691 ​

FCM ​

Change-ManagementGrundlagen

Changemanager SGO (CAS)

Führen in Zeiten des Changes

Dauer: 2 Tage

Dauer: 12 Tage

Dauer: 2 Tage

Preis: CHF 1400.–

Preis: CHF 8400.–

Preis: CHF 2400.–

Ihr Nutzen In diesem Seminar erkennen Sie, welches Potenzial Change-Management-Prozesse beinhalten und wie Sie diese richtig angehen. Sie lernen u.a. Voraussetzungen, Prinzipien und Kultur der Veränderung nachzuvollziehen und zu gestalten.

Ihr Nutzen In diesem Lehrgang lernen Sie den Umgang mit Veränderungsprozessen, sowohl auf der Organisations- als auch auf der Team- und Persönlichkeitsbene. Beim erfolgreichen Abschluss erhalten Sie ein CAS in Change Management.

Ihr Nutzen In diesem Seminar lernen Sie die Auswirkungen von Change-Projekten und mögliche Reaktionen der Mitarbeitenden kennen. Sie verstehen diese Reaktionen einzuordnen und sind somit in der Lage, Ihr Team sicher durch Zeiten des Wandels zu führen.

Seminarinhalt n Grundlagen Change Management n Voraussetzungen, Prinzipien und Kultur für Veränderungen n Rollen in der Veränderung n Die drei Phasen von Veränderungsprozessen

Seminarinhalt n Grundlagen Change Management n Gruppendynamik n Initiierung von Veränderungsprozessen n Gestaltung von Veränderungsprozessen n Festigung von Veränderungsprozessen

Teilnehmerkreis Externe Berater, Führungskräfte, Organisatoren, Business Analysten, Prozess- und Projektmanager, Change Agents

Teilnehmerkreis Alle, die organisatorische Veränderungsprozesse begleiten: Organisatoren, Projektleiter, Prozessmanager, Abteilungsleiter, Führungskräfte, interne und externe Berater, Organisations- und Personalentwickler, HR-Manager und Change Agents. Alle Praktiker, die sich professionell mit Change Management befassen, können mit diesem Zertifikat eine neue berufliche Qualifikation erwerben.

Seminarinhalt n Veränderungsprozesse und deren Auswirkungen n Umgang mit Ängsten und Verunsicherungen n Zuhören und Hinhören n Versteckte und umgeleitete Formen der Verunsicherung n Anerkennung und Kritik n Hohe Frustrationstoleranz mit niedriger Fehlertoleranz kombinieren

Voraussetzungen Interesse an dem Thema Change Management ​​​​

Voraussetzungen 5 bis 6 Jahre Berufserfahrung, Bereitschaft und Motivation zur Arbeit an der eigenen Person und zur kritischen Selbstreflexion, Erfahrung und/oder Motivation in der Zusammenarbeit mit Menschen. Wünschenswert wäre Führungserfahrung und/oder eine Ausbildung im Bereich Kommunikation, Human Resources Management, Personalentwicklung, Bildungswesen oder Ähnlichem.

Teilnehmerkreis Leitende, die Veränderungsprozesse steuern, Projektleitende, Manager, die Spezialisten (Wissensträger) führen, HR-Leiter, Personalentwickler Voraussetzungen Interesse für das Thema und Offenheit im Umgang mit sich selbst. ​​​​

​​Hinweis Dieser Lehrgang wird in Zusammenarbeit mit unserem Partner SGO Business School durchgeführt. Das Certificate of Advanced Studies (CAS) wird verliehen durch die HWZ.

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/CHG

14

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/691

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/FCM

Datenänderungen vorbehalten. Für eine unverbindliche persönliche Beratung sowie Buchung: Telefon 0844 844 822 – www.digicomp.ch/seminare


Führung

FIT ​

AFM ​

HRTWDW ​

Führung von Informatikteams

Agile Leadership

Junge Führungskraft – älterer Mitarbeiter

Dauer: 3 Tage

Dauer: 2 Tage

Preis: CHF 2900.–

Ihr Nutzen In diesem Seminar erlangen Sie die Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie für Ihre Funktion als Führungskraft benötigen. Sie erlernen einerseits die theoretischen Grundlagen und vertiefen andererseits das Gelernte in zahlreichen Einzel- und Gruppenübung Seminarinhalt n Was sind die Grundlagen der Führung? n Welche Kompetenzen sollten Führungskräfte haben? n Wie bilden und entwickeln Sie ein Team? n Warum sind Zielvereinbarungen so wichtig? n Wie delegieren und kontrollieren Sie angemessen? n Wie kommunizieren und informieren Sie verständlich? n Wie können Sie Kreativität fördern? n Wie gehen Sie mit Fehlern um? n Wie erhalten Sie die Motivation Ihrer Mitarbeitenden? n Wie können Sie Ihr Führungsverhalten verbessern? Teilnehmerkreis IT-Leiter, angehende IT-Leiter, Projektleiter und Teilprojektleiter in Teamleitungsfunktionen, die ihr Führungsverhalten optimieren möchten. Voraussetzungen Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Menschen

Preis: CHF 2400.–

Ihr Nutzen Der Umgang mit agilen Teams erfordert spezielle Fertigkeiten, damit diese zu Höchstleistungen motiviert sind. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie ein selbstorganisierendes Team in einem agilen Umfeld führen. Seminarinhalt n Eigenschaften von agilen Teams n Die Rolle des Managers im agilen Umfeld n Der agile Werkzeugkasten n Produkt- und Projektvisionen: vom Ziel her führen n Skalieren mit vielen agilen Teams n Agile Methoden auf Unternehmensebene Teilnehmerkreis Leiter von Entwicklerteams, Scrum Master, Product Owner, Projektmanager, Teamleiter, Abteilungsleiter, Marketing- und Vertriebsexperten, IT-Manager Voraussetzungen Erfahrungen im Bereich des agilen Projektmanagements. Vorzugsweise sind Sie zertifizierter Scrum Master oder Scrum Product Owner

Dauer: 3.5 Std.

Preis: CHF 150.–

Ihr Nutzen Sie erhalten einen Überblick über Führungstheorien und altersgerechte Führungsprozesse. Sie erfahren, wie junge Führungskräfte erfolgreich ihre älteren Mitarbeitenden motivieren und dabei wertvolles Wissen für die Unternehmung nachhaltig sichern. Seminarinhalt n  Führung im Kontext des demografischen Wandels n  Wechselwirkungen der Werte auf das Verhalten der Generationen n  Die Generation Y als Führungskraft n  So lassen sich ältere Mitarbeitende motivieren Teilnehmerkreis Alle, die organisatorische Veränderungsprozesse begleiten: Organisatoren, Projektleiter, Prozessmanager, Abteilungsleiter, Führungskräfte, interne und externe Berater, Organisations- und Personalentwickler, HR-Manager und Change Agents. Alle Praktiker, die sich professionell mit Change Management befassen, können mit diesem Zertifikat eine neue berufliche Qualifikation erwerben.

Weiterführende Seminare n KFM ​​

​​Hinweis Die Gruppengrösse ist auf max. 8 Teilnehmer beschränkt.

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/FIT

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/AFM

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/HRTWDW

15


Führung / Social Media Management

HRTWIK ​

Interkulturelle Kompetenz stärken

Dauer: 3.5 Std.

Preis: CHF 150.–

Ihr Nutzen Wir zeigen Ihnen Massnahmen und Prozesse auf, wie Sie in der Arbeitswelt kulturelle Unterschiede erkennen, Vertrauen bei Ihren Mitarbeitenden nachhaltig aufbauen, Konflikte minimieren und brachliegende Potenziale erschliessen können. Seminarinhalt n  Interkulturelle Sensibilisierung und wie sie sich entfaltet n  Einflussfaktoren auf die interkulturelle Kommunikation n  Strategien im Umgang mit Missverständnissen und Konflikten n  Eigene kulturelle Präferenzen und deren Konsequenzen in der Kommunikation

Haben Sie gewusst?

Regelmässig informiert mit dNews Einmal im Monat bequem in Ihr Postfach: News zu aktuellen Themen und Events

www.digicomp.ch/newsletter Haben Sie gewusst?

Fachreferate bei Digicomp – bringen Sie Ihr Wissen auf den neuesten Stand An unseren Fachreferaten mit ausgewiesenen Referenten erhalten Sie topaktuelle, praxisrelevante Informationen zu ausgewählten Themen

www.digicomp.ch/events Haben Sie gewusst?

Folgen Sie Digicomp auf Social Media www.facebook.com/digicomp www.twitter.com/digicompch plus.google.com/+digicomp www.youtube.com/user/DigicompAcademy www.xing.com/company/digicomp www.linkedin.com/company/digicomp

Aktualisierte Startdaten und detaillierte Beschreibungen: www.digicomp.ch/d/HRTWIK

16


Nutzen & Vorteile

In unseren Kursen lernen Sie schnell und praxisorientiert. Lesen Sie hier, wieso Digicomp die richtige Wahl ist.

1. Unsere Trainer sind top und topmotiviert – Sie erwerben den neusten Wissensstand und sind immer eine Nasenlänge voraus Wissensvermittlung in allen Bereichen der Informations- und Kommunikationstechnologie ist unsere Kernkompetenz. Unsere fachlich und sozial kompetenten Trainer sind stets am Puls der Zeit und geben die neusten Entwicklungen praxisorientiert an Sie weiter.

2. Unser Team empfängt und betreut Sie freundlich und aufmerksam – Sie fühlen sich auf Anhieb wohl und sind noch motivierter Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für Sie da. Sie helfen Ihnen in allen Belangen und machen Ihnen den Einstieg in den Lernprozess so leicht wie möglich. Dazu gehören auch kostenlose Erfrischungen morgens und nachmittags.

3. Unsere Kursinhalte sind praxisorientiert – Sie können an Ihrem Arbeitsplatz sofort auf Ihr neues Wissen zugreifen und es in die Praxis umsetzen Unsere Trainer kommen aus der Praxis und stellen laufend den Bezug zur Praxis her. So lernen Sie ohne Umwege direkt für die Anforderungen in Ihrem Job.

4. Wir unterrichten im kleinen Kreis – Sie profitieren von den individuell abgestimmten Lerninhalten Sie lernen schneller, effizienter und auch angenehmer – dank Unterricht in kleinen Gruppen mit individueller Atmosphäre. Für Fragen und Diskussionen ist genügend Zeit und Raum eingeplant.

7. Unsere Kursorte liegen zentral – Sie sind im Nu bei uns Unsere acht Bildungszentren sind über die ganze Schweiz verteilt und optimal mit den ÖV erreichbar. So geniessen Sie eine stressfreie Anfahrt und können Ihre Kräfte voll auf den Unterricht konzentrieren.

8. Unsere Kursräume mit neuster Infrastruktur sind rundum angenehm – Sie lernen entspannt und nach aktuellen technischen Standards In der modernen, klimatisierten Umgebung sind Sie für den Lernstoff voll aufnahmefähig. Unsere leistungsstarke Infrastruktur erleichtert Ihnen das Lernen und hilft Ihnen, das Gelernte durch Üben nachhaltig zu vertiefen.

9. Wir setzen modernste Didaktikwerkzeuge ein – Ihnen entgeht kein Detail des gezeigten Inhalts Kursleiter- und Teilnehmer-PCs sind durch das modernste Netzwerk auf dem Markt verbunden. So erkennen Sie direkt auf Ihrem Bildschirm auch die kleinsten Details, die der Kursleiter an seinem Bildschirm zeigt, haargenau.

10. Wir stehen zu 100 Prozent hinter Ihrem Fortschritt – Ihr sicherer Erfolg ist unser schönster Gewinn Mit Ihrem Erfolg stärken Sie unsere Motivation, die Wissbegier unserer Kunden täglich neu zu befriedigen. Unser Bildungsangebot selbst ist nach ISO 9001:2008, ISO 29990:2010 und eduQua zertifiziert.

5. Unsere Wissensvermittlung erfolgt unvoreingenommen und unabhängig – Sie erhalten die aktuellen Kenntnisse in objektiver Form Unsere Unabhängigkeit gegenüber den Herstellern von Hard- und Software garantiert Ihnen eine neutrale und sachlich ausgewogene Aus- und Weiterbildung.

6. Unsere Kurse decken ein breites Spektrum ab – Sie können sicher sein, die individuell angestrebte Spezialschulung zu finden Mit über 650 Seminaren, 70 Lehrgängen, 20 Bootcamps, unzähligen Workshops und E-Learning-Modulen bieten wir Ihnen ein einzigartiges und vielfältiges Lernprogramm an. Digicomp Kurse bereiten auf international anerkannte Zertifikate vor und bieten Ihnen unmittelbar anwendbares Praxiswissen.

17


Seminargarantien Management

Sie können sich auf uns verlassen – wir garantieren Ihnen den Termin, die Qualität und den Erfolg Ihres Seminars.

Garantierte Durchführung

Erfolgs- und Wiederholungsgarantie

Qualitätsgarantie

Das Label «Garantierte Durchführung» gibt es in zwei Varianten:

Für alle Seminare gelten die folgenden Garantien:

Bildung ist Vertrauenssache. Um absolut sicher zu sein, dass Ihr Vertrauen in Digicomp gerechtfertigt ist, lassen wir unser Angebot und unser Unternehmen laufend prüfen. Die Resultate dieser unabhängigen Beurteilung sind die Zertifizierung nach ISO 9001:2008, ISO 29990:2010 und eduQua sowie EFQM Recognised for Excellence 4 star.

Dieses Zeichen garantiert Ihnen Termin und Schulungsort des Seminars.

Erfolgsgarantie Wenn Sie das Seminarziel nicht erreichen, haben Sie die Möglichkeit, den Kurs an einem der Folgetermine kostenlos zu wiederholen. Wiederholungsgarantie Wenn Sie keine Gelegenheit hatten, das Gelernte in Ihrer Berufspraxis anzuwenden, können Sie das Seminar innerhalb eines Jahres kostenlos wiederholen.

Dieses Zeichen garantiert Ihnen den angegebenen Termin, der Durchführungsort richtet sich nach der Anzahl Anmeldungen pro Standort. Jeder Kurs mit einem dieser beiden Labels auf unserer Website findet garantiert statt. Sie können Ihre Ausbildungstermine also gleich festlegen und buchen.

Investitionsschutz Wir garantieren, dass Ihre Mitarbeiter bei Firmenkursen den vereinbarten Wissensstand zu fixen Kosten erreichen. Falls ein Firmenkurs nicht den abgemachten Qualitätskriterien entspricht, wird er entweder kostenlos wiederholt oder nicht verrechnet. www.digicomp.ch/agb

Ihre Abschlusszertifizierung ist der Beweis für Ihr Wissen Mit einer unserer international anerkannten Zertifizierungen legen Sie Ihrem Arbeitgeber den Beweis vor, dass Sie Ihren Aufgaben auf dem ausgewiesenen Niveau gewachsen sind. Ebenso beweisen Sie Ihren Kunden, dass Sie das entscheidende Know-how für den Projekterfolg erworben haben. Mit Ihrer neuen Qualifikation erledigen Sie nicht nur Ihre Arbeit schneller und effizienter, sondern können auch Kollegen bei entsprechend spezifischen Fragen beistehen. Als erstklassiger Wissensträger werden Sie bevorzugt und häufiger in leitender Position eingesetzt, erhalten mehr Entscheidungskompetenzen und mehr Gehalt.

18

Zertifizierungen werden regelmässig auf den neusten Stand geprüft und gegebenenfalls angepasst. Ihr Upgrade belegt, dass Ihr Wissen topaktuell ist und Sie Ihre persönlichen Kompetenzen laufend erweitern. Digicomp bereitet Sie in allen Lehrgängen, Bootcamps und in vielen Tagesseminaren auf ein inter-national anerkanntes Zertifikat vor. Die Prüfungen zur Zertifizierung können Sie in jedem Digicomp Testcenter ablegen. www.digicomp.ch/zertifizierungen

Recognised for excellence 4 star - 2015


Unsere Standorte

Zürich

Bern

Limmatstrasse 50, ab Hauptbahnhof 4 Gehminuten Richtung Limmatplatz oder per Tram Nr. 4/13 bis Haltestelle «Museum für Gestaltung», direkt vor dem Seminarzentrum. Mit dem Auto: Richtung Hauptbahnhof. Parkhaus Sihlquai 200 m zu Fuss. Das Gebäude ist rollstuhlgängig.

Bubenbergplatz 11, direkt beim Hauptbahnhof. Mit dem Auto: Richtung Hauptbahnhof. Parkhäuser Bahnhof oder City West. Das Gebäude ist rollstuhlgängig.

Basel

St. Gallen

Parkhaus Central

Küchengasse 9, direkt beim Hauptbahnhof Basel SBB, Durchgang via Centralbahnpassage. Mit dem Auto: Richtung Hauptbahnhof SBB, Parkhäuser Central oder Elisabethen. Das Gebäude ist rollstuhlgängig.

Kornhausstrasse 3, direkt am Bahnhofsplatz, 50 Schritte von den Gleisen entfernt, im 2. Stock im Geschäftshaus Walhalla. Mit dem Auto: Richtung Zentrum/Bahnhof. Parkhaus Rathaus oder Neumarkt. Das Gebäude ist rollstuhlgängig.

Luzern

Lausanne

Hertensteinstrasse 51, ab Hauptbahnhof 7 Gehminuten über die Seebrücke bis zur Hertensteinstrasse 51. Der Empfang befindet sich im 5. Stock, die Kurse finden im 6. Stock, Kursraum 604, statt. Mit dem Auto: Richtung Schweizerhofquai, Parkhaus Migros.

Place de la Gare 10, 1 Gehminute vom Hauptbahnhof Lausanne. Mit dem Auto: Nehmen Sie die Ausfahrt Lausanne Sud und fahren Sie Richtung SBB-Bahnhof. Parking de Montbenon (Eingang: Chemin de Mornex 34).

Genève

Parking des Arcades

Rue de Monthoux 64, wenige Gehminuten vom Bahnhof Genève-Cornavin. Mit dem Auto: Parking neben dem Bahnhof im Genève-Cornavin Parking a des Arcades.

19


Zürich Digicomp Academy AG Limmatstrasse 50 CH-8005 Zürich Tel. +41 44 447 21 21 Fax +41 44 447 21 31 zuerich@digicomp.ch Bern Digicomp Academy AG Bubenbergplatz 11 CH-3011 Bern Tel. +41 31 313 22 22 Fax +41 31 313 22 32 bern@digicomp.ch Basel Digicomp Academy AG Küchengasse 9 CH-4051 Basel Tel. +41 61 278 33 33 Fax +41 61 278 33 43 basel@digicomp.ch Luzern Digicomp Academy AG Hertensteinstrasse 51 CH-6004 Luzern Tel. +41 41 226 61 11 Fax +41 41 226 61 19 luzern@digicomp.ch St. Gallen Digicomp Academy AG Kornhausstrasse 3 CH-9000 St. Gallen Tel. +41 71 278 63 28 Fax +41 71 278 66 53 stgallen@digicomp.ch

www.digicomp.ch

Lausanne Digicomp Academy Suisse Romande SA Place de la Gare 10 CH-1003 Lausanne Tel. +41 21 321 65 00 Fax +41 21 321 65 10 lausanne@digicomp.ch Genève Digicomp Academy Suisse Romande SA Rue de Monthoux 64 CH-1201 Genève Tel. +41 22 738 80 80 Fax +41 22 738 80 85 geneve@digicomp.ch


Seminare zu Selbstorganisation und Führung