Issuu on Google+

i s s u e 2 » Winter 2011/2012

Magazin der Sporthütte Fiegl

unlimited JOuRNAL füR sp ORt & Life st yLe

Sölden Mit sporthütte fiegl eintauchen in den weißen traum. Die besten tipps für ihren urlaub im Ötztal.


www.kjus.com

uncompromising skiwear

uncompromising performance


WINTER » Editorial

SPORTHÜTTE FIEGL

03

Editorial

Alois Fiegl hat 1986 die Sporthütte gegründet und zu einem Begriff für alle Sport- und Modebegeisterten im Ötztal und weit darüber hinaus gemacht. Bereits zum zweiten Mal dürfen wir Ihnen „Unlimited“ präsentieren, das Magazin der Sporthütte Fiegl. Es soll Ihnen ein Begleiter, Ideengeber und möglicherweise Wegweiser sein, wie Sie Ihren Sölden-Aufenthalt – gemeinsam mit uns – am besten organisieren. Die Faszination Söldens und seiner einzigartigen Wintersport-Möglichkeiten ist enorm. Maßgeblich gesteigert wird dieses Erlebnis durch den richtigen Service in Sachen Sportausrüstung, Mode, Skidepot & Co. Bei Sporthütte Fiegl erhalten Sie alle Angebote aus einer Hand. „All in one“ lautet die Formel. Verleihservice, Skidepot, Wintersport- und Freizeitmode, Skischulbuchung und Skipassverkauf – all das und noch viel mehr finden Sie bei uns. Und das in einer umfassenden Auswahl, die Sie dank perfekter Beratung und Betreuung durch unsere 50 Mitarbeiter entspannt genießen können. Apropos: Unser Abholservice bringt Sie als Kunden unseres Verleihs direkt von Ihrer Unterkunft zu unserem Hauptgeschäft neben der Gaislachkoglbahn. Es freut uns, dass wir mit Beginn der Wintersaison 2011/12 in der Talstation von Söldens Superseilbahn unsere jüngste Filiale eröffnen konnten. Auch hier wird Ihnen vom Skidepot bis hin zum Souvenir alles geboten, was Sie für Ihren gelungenen Urlaub in Sölden benötigen. Neuigkeiten gibt es auch in unserem Shop in der Gaislachkogl-Mittelstation. Hier steht mit dem Freeride Center Sölden ab sofort der kompetente Partner für Touren und Fahrten im freien Skiraum zur Verfügung. Im Freeride Center können Sie Kurse buchen, Ski- und Sicherheitsausrüstung leihen, aber auch alle Infos zur aktuellen Schneelage und Lawinengefahr einholen. Zusätzlich können die neuesten Skimodelle von Blizzard und Schuhe von Tecnica getestet werden. Wir sind übrigens nicht nur im Winter gerne für Sie da. Auch im Sommer beraten Sie unsere Rad- und Wanderprofis zu allen Fragen rund um einen sportlichen Urlaub im Ötztal. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Schmökern in unserem Magazin und einen unvergesslichen Aufenthalt. Herzlich Ihr Alois Fiegl und das Sporthütte-Team

Sporthütte Fiegl GmbH Dorfstraße 119 A-6450 Sölden Tel.: +43 (0) 5254 5222 info@sporthuette.at www.sporthuette.at


04

WINTER » Inhalt

SPORTHÜTTE FIEGL

Inhalt

sporthütte fiegl Wohin im Ötztal, wenn‘s um Sport und Mode geht? Dieses Magazin liefert die Antwort. 14

Sporthütte Exklusiv Fiegl und der Gaislachkogl

6

Winterimpressionen

16

12

Fiegls Welt in Zahlen

22

Vollausstattung im Fiegl-Verleih

24

Skiservice

26

Sporthütte Depot

28

Der perfekte Skischuh

30

Exklusiv – zai-Ski

32

Freeride


WINTER » Inhalt

SPORTHÜTTE FIEGL

sölden › entdecken

Mode & Lifestyle

sommer

Impressum

Sölden fasziniert. Ein Streifzug durch das Skigebiet der TopDestination.

Winter-Chic: Sporthütte Fiegl hat alle Mode-Trends für einen stilsicheren Auftritt auf und abseits der Piste.

Das Tal für Aktive: Im Ötztal vergeht kein Tag ohne Neuentdeckung.

Herausgeber:

4

Sommerimpressionen

Gestaltung:

10

Fotogenes Ötztal

West Werbeagentur

Sölden-News

38

Wissenswertes

40

Sölden in Bildern

42

Langlaufen

46

Fashion

Sporthütte Fiegl

Redaktion: Polak Mediaservice

Rad & e-Bike Sattelfest durch das längste Seitental des Inntals: Sporthütte Fiegl hat alles für Radler.

Konzept: Polak Mediaservice und West Werbeagentur fotos:

12 Radunion Sporthütte

Gerhard Berger

14 Ötztaler Radmarathon

Hanspeter Leitner

16 Das perfekte Rad

Mike Maass

18 Ötztal eBike

Archiv - Ötztal Tourismus

22 Funpark 24 Der perfekte Bergschuh 26 Kaufberatung Bergschuhe 28 Wander Accessoires

© Bild : WEST Werbeagentur

36

05


06

WINTER » Winterimpressionen

SPORTHÜTTE FIEGL


WINTER » Winterimpressionen

07

HiGH sOciety Mit ihren 250 Dreitausendern bilden die Ötztaler Alpen die größte Massenerhebung in den Ostalpen. es mag zwar anderswo höhere Berge geben. Aber keine der Gruppen vom Ortler bis zum Großglockner weist eine größere fläche in Höhenlagen über 3.000 Metern auf.

© Bild : Hanspeter Leiter

SPORTHÜTTE FIEGL


08

WINTER » Winterimpressionen

t R A G fä H i G Die stütze unmittelbar vor dem Gipfel des Gaislachkogls ist 50 Meter hoch und ebenso lang. ein Riesending, das die traglast von 39 herkömmlichen Liftstützen zu bewältigen imstande ist. selbst vom tal aus lassen sich ihre gewaltigen Dimensionen noch erahnen. Ob sie die größte seilbahnstütze der Welt ist, ließ sich bis dato nicht festmachen. sie zählt aber sicher zu den spektakulärsten.

SPORTHÜTTE FIEGL


WINTER » Winterimpressionen

09

© Bild : Ötztal Tourismus - Ernst Lorenzi

SPORTHÜTTE FIEGL


10

WINTER » Winterimpressionen

sÖLDeN, sÖLDeN frank sinatra, der größte Nachtschwärmer aller Zeiten, hätte wohl seine helle freude gehabt mit Österreichs Nr.1-skimetropole: „i want to wake up in that city, that never sleeps“, ließ er die Welt wissen. in sölden ein durchaus realisierbarer Wunsch. etwas schlaf wird es aber doch brauchen, schließlich will man ja wieder fit sein für die piste. Gut, dass der Après-ski schon am frühen Nachmittag beginnt …

SPORTHÜTTE FIEGL


WINTER » Winterimpressionen

11

© Bild : Hanspeter Leiter

SPORTHÜTTE FIEGL


12

WINTER » Fiegls Welt in Zahlen

SPORTHÜTTE FIEGL

Fiegls Welt in Zahlen Jahre beträgt das Durchschnittsalter unserer Mitarbeiter. Die jüngste Mitarbeiterin zählt gerade einmal 15 Lenze, Urgestein Hans-Peter Kuen kommt auf mittlerweile 57 Lebens- und davon zahlreiche Sporthüttenjahre.

Grad Celsius warm ist der Ofen, in dem die Schale des innovativen Fischer Skischuhes Vaccum Fit ganz weich wird. Nach dem Warmup wird die exakte Standposition auf der Vacuum Fit Station eingerichtet und der Schuh an die Anatomie des Fußes angepasst. Das Fischer Vacu-Plast-Material ist dabei bis zu fünf Mal verformbar.

Kilometer beträgt die direkte Entfernung zwischen Sölden und der

Stück

amerikanischen Metropole

existieren weltweit von der

Chicago. So hoch ist auch die

Wintersteiger-Schleifstraße

Kilometerleistung, welche das

Discovery, mit denen wir in der

Team der Sporthütte Fiegl jährlich bei diversen Messeterminen zurücklegt. Ob ISPO in

Sporthütte täglich Skier und Snowboards zur Perfektion präparieren. Als einziger

München, Bread & Butter in

Sporthändler in Tirol verfügen

Berlin oder Eurobike in Fried-

wir über eine Maschine dieser

richshafen – wir sind hautnah

Ausführung mit drei Stein- und

dran an den neuesten Trends.

Discmodulen.


WINTER » Fiegls Welt in Zahlen

SPORTHÜTTE FIEGL

13

Prozent ihres Trockengewichts an Wasser kann die Faser der Merinowolle aufnehmen, ohne sich dabei feucht anzufühlen. Außerdem nimmt dieses Material Schmutz schlecht an, knittert kaum und kratzt weniger auf der Haut als herkömmliche Wolle. Damit eignet sich die vom Merino-Schaf gewonne Feinwolle hervorragend für Funktionsunterwäsche.

Köpfe zählt das US-amerikanische Skiteam. Wussten Sie, dass Sölden und Obergurgl-Hochgurgl offizielle Sponsoren der Spitzenathleten rund um

Depotplätze

Speed-Queen Lindsey Vonn sind? Und dass die US-Ski-Boys

stellt die Sporthütte Fiegl in

Sölden zu ihrer „Official

ihrem Depot zur Verfügung.

European Training Home Base“

Dort kann bequem das Equipement - Skier, Schuhe, Helm und Co. - aufbewahrt werden. Die Depotfunktion wird dabei elektronisch auf den Skipass geladen. Mehr zu diesem Service auf den Seiten 26/27.

gekürt haben?

Mondopoint ist jene Skischuhgröße, die im Verleih der Sporthütte Fiegl am häufigsten über die Theke wandert. Das entspricht der EU-Schuhgröße 42. Mondopoint (oder MP) ist übrigens die Bezeichnung für das einzige Schuhgrößensystem, das durch eine ISO-Norm (ISO 9407) im Jahr 1991 definiert wurde.


14

WINTER » Sporthütte Exklusiv

SPORTHÜTTE FIEGL

Der erste sein im jung fräulichen pulver! über die Kante, tempo ma-

© Bild : Mountain Force – Josef Mallaun

chen, schwung und … juhuuu!


WINTER » Sporthütte Exklusiv

SPORTHÜTTE FIEGL

Kapitel

15

i

WINTER

Mit der Sporthütte auf Schnee & Co. abfahren: es ist viel mehr als das berühmte „Zwoa Brettl’n,

a g’führiger schnee …“, was heute den perfekten Winterurlaub ausmacht. service ab der Ankunft, bestes Material, Abwechslung auf der piste, komfortable Depotmöglichkeiten, prickelnder spaß im Kreise der snowciety nach dem Abschnallen … Das alles ist sölden und noch so viel mehr. und mittendrin die sporthütte fiegl, der Dreh- und Angelpunkt für den aktiven traum in Weiß.

Edle Schale, visionärer Kern

Winter Must-haves

Gaudi in der Hütte

Mit Produkten aus der zai-Manufaktur im

Von der Mütze bis zum Schuh:

Sporthütte Fiegl macht Freude.

schweizerischen Disentis versteht man

Mit diesen Teilen wandeln Sie funktional

Wir helfen Ihnen, auf und abseits

plötzlich, was „Synthese von Bewegung

gut beraten und formvollendet durch

der Piste gute Figur zu machen.

und Ausrüstung“ heißt.

die kalte Jahreszeit.


WINTER » Fiegl und der Gaislachkogl

SPORTHÜTTE FIEGL

© Bild : Gerhard © Bild Berger : Mike Maass

16


WINTER » Fiegl und der Gaislachkogl

SPORTHÜTTE FIEGL

17

› Sportpartner auf Söldens Berg der Superlative

Rekordbahn + Fiegl = Gaislachkogl Die technische Weltklasse und architektonische Brillanz zweier superseilbahnen machen den Gaislachkogl zum Berg der Berge in sölden. sporthütte fiegl ist mit gleich vier shops mittendrin statt nur dabei.

GAISlACHKoGl 3.058 m 1

1 5 3 5

4

3a

2

3

SHoP MITTElSTATIoN 1

MITTElSTATIoN

2

5

6

10

5

6

Gletscherstraße 2 9

10

SHoP INNERWAlD

8

8

Innerwald 10 9

Unterwald 8

HAUPTGESCHäFT

oUTlET TAlSTATIoN

TAlSTATIoN


18

WINTER » Fiegl und der Gaislachkogl

SPORTHÜTTE FIEGL

Sie ist ein technisches und architektonisches Meisterstück, die modernste und vermutlich auch teuerste Seilbahn der Welt: Die Gaislachkoglbahn. Seit ihrer Eröffnung sorgt sie mit außergewöhnlichem Komfort, Architektur und Seilbahn-Weltrekorden für Furore. Genau genommen besteht die Anlage aus zwei Seilbahnen: Mit der leistungsstärksten Einseilumlaufbahn der Welt (Transportkapazität von 3.600 Personen pro Stunde) geht es zur Mittelstation. Anschließend trägt die höchstgelegene 3-SBahn der Welt Skifahrer hinauf zum Gipfel auf 3.056 Meter. Die letzte Stütze vor der futuristisch geschwungenen Bergstation gilt als eine der größten der Welt: 37,1 Meter ist sie hoch und trägt das Gewicht von 39 herkömmlichen Stützen. Die transparente Talstation, die den jüngsten Shop von Sporthütte Fiegl beherbergt, lässt sich nächtens verschiedenfärbig beleuchten. Der Eindruck eines freundlichbunten Objektes aus einer anderen DesignDimension ist bewusst gewählt. Besonders erfreut über das „Landen“ dieses neuen Nachbars ist man natürlich im Hauptgeschäft der Sporthütte Fiegl – es liegt genau zehn Schritte

© Bilder : WEST Werbeagentur, Mike Maass, Gerhard Berger, Albin Niederstrasser

neben dem Seilbahn-Zugang.

W IRE l E SS SK IK UR S Gebhard Kneissl hat als Skilehrer den Privatunterricht revolutioniert. Mit seiner Skischule „Spaß am Sport“ bietet er einen einzigartigen Service. Seine Schüler werden mittels Funkgerät schon während der Fahrt instruiert. Dadurch lässt sich viel unmittelbar auf Anweisungen bezüglich Haltung, Technik und Fahrstil reagieren. Die Leistungsfortschritte fallen entsprechend positiv aus. Zu buchen im Hauptgeschäft der Sporthütte Fiegl in Sölden.


SPORTHÜTTE FIEGL

ad_vacuum-fit_215x138_de.indd 1

19

14.11.11 08:18


20

WINTER » Fiegl und der Gaislachkogl

SPORTHÜTTE FIEGL

Neu ab Winter 2011/12 SHo P TA lSTATI oN

Mehr Auswahl und perfekte Beratung HA U P TG E SCHä FT

Das Winter-Komplettangebot

Der Klassiker in Sölden:

von Fiegl inklusive Verleih,

Das Stammhaus von Sporthütte

Depot, die Skischule Ötztal-

Fiegl ist im Winter und Sommer

Sölden und Skipass-Verkauf

der Partner Nr. 1, wenn es um

in der Talstation der

Sport in den Bergen geht.

Gaislachkoglbahn.


WINTER » Fiegl und der Gaislachkogl

SPORTHÜTTE FIEGL

Als Alois fiegl 1986 seine „sporthütte“ (damals ein echtes Blockhaus) an der talstation der Gaislachkoglbahn in sölden baute, konnte er noch nicht ahnen, dass er damit einst in direkter Nachbarschaft zur modernsten seilbahn der Welt firmieren würde.

Heute ist die Sporthütte Fiegl die erste Ad-

nunmehr die jüngste Sporthütte-Filiale in die

resse am Gaislachkogl, wenn es um perfekte

Talstation der Gaislachkoglbahn. Hier finden

Beratung und mehr Auswahl geht. Ein Shop

Wintersportler alles, was sie für ihren gelun-

mitsamt dem Freeride-Center beheimatet

genen Sölden-Aufenthalt benötigen. Neben

die Mittelstation. Ein weiteres Geschäft

einem eigenen Depot, Komplett-Verleih und

lädt an der Talbfahrt im Innerwald zum Ein-

Skipassverkauf gehört dazu auch ein umfang-

kehrschwung. Und aus der einstigen „Hütte“

reiches Angebot an Wintersportbekleidung

wurde längst das Hauptgeschäft von Sport-

und Mode. Nicht zuletzt drei Skischulen (Ötz-

hütte Fiegl. Ab der Wintersaison 2011/12 lädt

tal-Sölden in der Bahn, Sölden-Hochsölden und Spaß am Sport im Hauptgeschäft) und der Skipassverkauf sorgen dafür, dass in der Sporthütte- alles aus einer Hand erhältlich ist.

21


22

WINTER » Vollausstattung im Fiegl-Verleih

SPORTHÜTTE FIEGL

› Unser Leihservice

Paarberatung de luxe „A perfect Match“. Nichts weniger als die perfekte Verbindung zwischen Kunde und dem equipment ist unser gemeinsames Ziel. Das Verleihservice verhilft umfassend zum pistenglück und bietet Vollausstattung mit Bekleidung, skipass und Wintersportgeräten aller top-Marken. sie haben die Wahl – und können sogar jeden tag das Material wechseln.

Alles nah, alles da!

er enlos Kost lserviceeres AbhoKunden unshrer

Von Kopf bis Fuß auf die richtige und beste

der kurzen Einsatzdauer von 80 bis maximal

Ausrüstung eingestellt. So verlässt man die

100 Tagen im Verleih zu verdanken. Aber auch

Sporthütte Fiegl, die man kurze Zeit davor nur

die perfekte Wartung hält das Material in

mit dem Wunsch betreten hatte, möglichst

Bestzustand: Skier sind für jeden Einsatz neu

Die Sporthütte Fiegl

bald und komplett auf die Piste zu entschwe-

geschliffen, Skischuhe und Helme werden

liegt zentral direkt an

ben. Das Vergnügen der vollen Auswahl in den

täglich mit einem speziellen Gerät händisch

der Talstation der neuen

vier Kategorien Platin, VIP, Exklusiv und Top

desinfiziert.

Gaislachkoglbahn und

wird von den Profis der Sporthütte mit Know-

Snowellness heißt auch, flexibel und offen

ist von den meisten

how bereichert. Nach einem persönlichen

für Neues zu bleiben: Jeden Tag kann man die

Unterkünften in Sölden

Gespräch werden die Körperdaten erfasst

gewählte Ausrüstung innerhalb derselben

in wenigen Schritten

und am Computer registriert. Aus insgesamt

Kategorie kostenlos einmal wechseln. Die

erreichbar. Mit dem

etwa 2.000 Verleihartikeln finden dann die ge-

All-inclusive-Qualitätsmiete ermöglicht den

kostenlosen Shuttle-

eignetsten den Weg zum Kunden. Bei 500 Paar

Sporthütte-Kunden außerdem, die insgesamt

Service kommen wir

Skischuhen, mehr als 1.000 Skiern, 400 Snow-

zehn Depotmöglichkeiten im Hauptgeschäft

den Kunden unseres

boards, Langlauf- und Tourenequipment, Ski-

oder bei den anderen Snowell-Stationen in

Verleihs aber auch bis

bekleidung und diversen Snowfun-Geräte ist

Sölden, Längenfeld und Huben in Anspruch

zur Hoteltüre entgegen –

garantiert für jeden das Richtige dabei. Dass

zu nehmen.

einfacher und bequemer

die gesamte Ausrüstung wie neu erscheint, ist

Für besten Rundum-Service kann man in der

geht’s nicht. Beste Be-

Sporthütte Fiegl auch gleich den Skipass

treuung, tolles Equip-

kaufen und die Skischule buchen. Besonders

ment, Skipass und das

gerne sind hier auch die Nachwuchs-Skistars

alles aus einer Hand!

olen von i Wir h hs direkt i ab! Verle terkunft Un

gesehen: Wenn beide Elternteile ihre Ausrüstung mieten, erhalten alle eigenen Kinder bis zehn das komplette Miet-Equipment ohne Aufpreis. Und immer gilt „Safety First“, deshalb gibt’s den Helm fürs geschützte Köpf-

Die Bedarfsanalyse und das persönliche Gespräch sind wichtig für die richtige Wahl des Equipments.

© Bilder : Gerhard Berger

chen gratis dazu.


SPORTHÜTTE FIEGL

WINTER » Vollausstattung im Fiegl-Verleih

23


WINTER » Skiservice

SPORTHÜTTE FIEGL

© Bild : Ötztal Tourismus, Lorenzi

24

› Skiservice à la Sporthütte

Skiing on the edge Abrutschen war gestern. ein guter skitag beginnt mit einer scharfen Kante. und die verpassen dem Material die service-profis der sporthütte fiegl. Weil beste Drehfreudigkeit, perfekter Halt und Kontrolle auf der piste nämlich nicht die Ausnahme, sondern tägliches Vergnügen sein sollen.

So IST’S lEICHT, DER BESTE zU SEIN Mehrere Jahrzehnte Erfahrung in der Werkstatt Aufmerksamkeit bei der Ski-Annahme und sorg fältige Vorarbeit

Die Sporthütte-Skiwerkstatt ist die größte

Wachsen. Beim großen Skiservice wird zu-

und modernste im Ötztal. Und sie ist die Wir-

sätzlich der Belag neu aufgefilmt. Skier und

kungsstätte von einem der besten Skiservice-

Boards werden durch Bandwachsen oder

Techniker Tirols: Ernst Riml und sein Team

Heißwachsen optimal auf die Pistenbedin-

haben den feinen Schliff im Griff. Ebenso ihre

gungen vorbereitet. Das kleine Boardservice

Regelmäßiger Check der

Wintersteiger-Schleifstraße, die es in dieser

umfasst Laufflächensteinschliff, Seitenkan-

Bindungen bei Kauf- und

Dimension nur drei Mal auf der Welt gibt.

tenschliff und Wachsen, beim großen Board-

Leihskiern

Infrarotwärme fürs Wachs

service wird außerdem der Belag ausgebes-

Ski- und Boardservice à la Sporthütte

sert. Zusätzlich zum kleinen und großen

Keramikscheiben für

Das kleine Skiservice beinhaltet Laufflächen-

Service kann das Board einem Steinschliff

schärfste Ski-Seitenkanten

steinschliff, Seitenkantenschliff, Tunen und

unterzogen werden. Steinscheiben für Boards Orientierung an den aktuellen Schnee- und Wetterbedingungen Modernste Werkstatt im Skigebiet

Die Wintersteiger-Schleifstraße in der Dimension, wie sie in der Sporthütte steht, gibt es weltweit nur drei Mal.


perfekte ausr端stung macht den skitag zum genuss. mit salomon produkten bist du bei jedem wetter vom helm bis zum ski sicher ausger端stet und dabei auch noch top gestylt.


26

WINTER » Sporthütte Depot

SPORTHÜTTE FIEGL

› Sichere Aufbewahrung

Komfortables Après-Ski Mit Sicherheit der beste Deal in Sölden: Die Anlage dieses Depots ist zu 100% risikofrei und garantiert ausschließlich angenehme Rendite. praktisch, zentral gelegen und voll und ganz den Bedürfnissen des inhabers angepasst, steckt im persönlichen Lagerraum für die ski-Ausrüstung einfach mehr Zeit für Genuss.

1

VERlEIHSERVICE DER SPoRTHüTTE FIEGl NüTzEN

2

SKIPASS zUM DEPoTSCHlüSSEl AUFRüSTEN

Die Sporthütte Fiegl ist auch nach der letzten Abfahrt des Tages ein verlässlicher Partner mit höchstem Qualitätsanspruch. Abschwingen und Einpacken: Im Depot sind Skier, Stöcke, Schuhe, Helm & Co. im Handumdrehen sicher und praktisch aufbewahrt. Die 395 beheizten Depotschränke im Hauptgeschäft bei der Gaislachkoglbahn Talstation lassen sich bequem mit dem Skipass öffnen und verschließen.

Wenn Sie Skier oder Snowboards bei

Einmal woanders abschnallen

Sporthütte Fiegl ausleihen, umfasst die

ist aber auch kein Problem: Die

All-inclusive-Qualitätsmiete natürlich auch

Karte gewährt insgesamt 8x in

die kostenlose Verwahrung der komplet-

Sölden, 1x in Längenfeld und 1x

ten Ausrüstung. Aber auch für Ihr eigenes

in Huben Zugang zu Depotmög-

Equipment lassen sich Depotschränke

Ihr Skipass wird elektronisch zum Depot-

lichkeiten. Das verstehen wir

gerne mieten.

schlüssel aufgewertet. Mit diesem können

unter All-inclusive-Service!

zwei Personen während der Geschäftszeiten beliebig auf das Depot zugreifen. Dazu müssen sie nicht einmal durchs Geschäft, sondern nehmen den direkten Zugang!


WINTER » Sporthütte Depot

27

© Bilder : Gerhard Berger

SPORTHÜTTE FIEGL

3

RüCKGABEoRT JE NACH BElIEBEN WäHlEN

4

5

QUANTITäT UND QUAlITäT GENIESSEN

D DEPoT DEN EIGENEN B BEDüRFNISSEN ANPASSEN

TS IM T DEPo ESCHäF G EN PT HAU D IM NEUER UN oP IN D ER SH TIoN D l G TA TAlS lACHKo S I GA BAHN

Wo Ihre Ausrüstung das „Après-Ski“ verbringt, ist allein Ihre Sache – an Depotmöglichkeiten mangelt es nicht. Gemeinsam

Flexibel wie Ihre Wünsche: Während der

mit unseren Partnern von Sport Riml bieten

Geschäftszeiten können Sie ganz nach

wir elf Snowell-Stationen im gesamten

In den Depots der Sporthütte Fiegl an der

Bedarf und Belieben das persönliche Depot

Skigebiet von Sölden sowie in Längenfeld

Gaislachkogl-Talstation erwartet Sie

füllen oder leeren. Und weil’s so bequem ist,

und Huben an.

traumhafte Größe: Ein Schrank beherbergt

„belagern“ Dauermieter ihr Depot die ganze

locker zwei Paar Skier, zwei Paar Schuhe,

Wintersaison (Oktober bis Ende April)

zwei Paar Stöcke, zwei Paar Handschuhe

oder das ganze Jahr lang.

und zwei Helme. Sämtliches Equipment wird übrigens automatisch desinfiziert.


WINTER » Der perfekte Skischuh

SPORTHÜTTE FIEGL

› Perfekte Skischuhe

Maßarbeit mit Hand und Fuß

© Bilder : Gerhard Berger

28


WINTER » Der perfekte Skischuh

SPORTHÜTTE FIEGL

Der perfekte skischuh, der (nur) ihnen passt? Nie mehr Druckstellen, schmerzen und fußprobleme? ein unbeschreibliches trage- und fahrgefühl? ein Wintertraum? Ja, aber einer, den die Hightech-schuhwerkstatt der sporthütte fiegl mit fußanalyse und individueller schuhanpassung in die Realität umsetzt. Happy feet? Bittesehr! Die Skischuh-Profis der Sporthütte Fiegl legen

lung exakt adaptiert werden kann. Altes

ihren KundInnen gerne ihre jahrzehntelan-

Schusterhandwerk, übertragen in die Neu-

ge Erfahrung zu Füßen. Exklusiv werden hier

zeit!

Maßschuhe des renommierten österreichi-

Die Problemstellen am Fuß werden mit Filz

schen Herstellers Strolz individuell der Ana-

abgeklebt, ehe der Innenschuh passgenau

tomie des Fußes angepasst. Da sind orthopä-

anatomisch ausgeschäumt wird. Eine CNC-

disches Wissen und handwerkliches Können

Präzisions-Anlage fräst schließlich die Sohle

gefragt. Jeder Schuh, der diese Hightech-Werk-

aus einem Stück und diese wird dann in den

stätte verlässt, ist ein Stück Handarbeit!

Skischuh eingepasst. Passt, sitzt und hat genau so viel Luft, wie es braucht, um ohne die

Boot Fitting System

geringsten Probleme leichter und besser Ski

Für den perfekten Skischuh braucht es zu-

zu fahren. Passform und Tragekomfort sind

erst eine detailgetreue Nachbildung des Fu-

einzigartig! Und wer glaubt, Maß-Skischuhe

ßes. Diese entsteht in mehreren maß-vollen

seien unleistbar teuer, steht am falschen Fuß:

Schritten: Das digitale Fuß-Mess-System PED-

Ein Strolz-Maßschuh ist im Vergleich mit an-

CAD scannt die Eigen- und Besonderheiten

deren Top-Modellen im Regal nur geringfügig

des Fußes, eine Trittanalyse offenbart die An-

teurer. Wenn man die Haltbarkeit von 10-15

forderungen an die Sohle des Skischuhs. Zu-

Jahren mit einrechnet, ist ein Maßschuh auch

sätzlich wird der Fuß von Hand genauestens

finanziell die optimale Lösung.

nachvermessen. Die Anfertigung eines – und

Die individuelle Anpassung wird in der Sport-

das gibt’s nur in der Sporthütte – Holzleistens

hütte übrigens auch für Skischuhe anderer

erfolgt in aufwändiger Handarbeit, wodurch

Hersteller, (Lang)Lauf-, Berg-, Wander- oder

die Schale des Schuhs durch Wärmebehand-

Radschuhe angeboten.

Warum Happy Feet, Herr Kuen und Herr Grüner?

Ein geschäumter Skischuh ist einfach das Beste, was man für seine Füße tun kann. Gerade in einem Skischuh findet – im Gegensatz zum Beispiel zur dynamischen Bewegung im Laufschuh – ein statischer Bewegungsablauf statt. Da merkt man jede Problemstelle doppelt und dreifach. Und in Schuhen „von der Stange“ gibt es solche Stellen immer, weil jeder Fuß individuell ist. Hat man erst einmal dieses Trage- und Fahrgefühl kennengelernt, möchte man es nicht mehr missen. Glückliche Füße, glücklicher Mensch. So einfach ist das. Hans-Peter Kuen und Stefan Grüner sind Skischuh-Profis bei Sporthütte Fiegl

29


30

WINTER » Exklusiv – zai-Ski

SPORTHÜTTE FIEGL

> Zai-Ski

Edle Schale, visionärer Kern „zai findet die Linie, die den Berg versteht. er spielt im schnee wie die Dohle am Himmel.“ Extravaganz gefällig? zA I TE STA Der Klassiker unter den zai. Neu mit Nussbaumfurnier, rostfreien Stahloberkanten und Innovationen im Innenleben. Der testa zeigt AllmountainQualitäten und erlaubt mit seiner Breite starke Schräglagen

Extrem leicht und wendig

auf der Piste. Ebenso die Variation von Radien, Kurvenlage

zAI NEzzA

und Geschwindigkeit. Mit dem testa sind Sie in einem sehr

Beide nezza sind fast ausschließlich

breiten Spektrum einsatzbereit!

aus zaiìra® gefertigt, einem innova-

Material: Geöltes Nussbaumfur-

schen Eigenschaften. Das macht die

tiven Verbundstoff mit phantastinier. Rostfreie Stahloberkanten.

Ski auf harten Pisten unschlagbar.

Federstahl. Gummi. UD (uni-

Aufgrund des geringen Gewichts im

direktionale) Endlosfasern aus

Spitzen- und Endbereich reagiert

Carbon, in sieben verschiedenen

der nezza 160 auf Steuerimpulse

Laufrichtungen angewendet.

extrem schnell.

Stabverleimter Zedernholzkern (astfrei). Dyneema®. Nanohigh-

Material: zaiìra® Nanohighspeed-

speed-Rennbelag. Stahlkanten

Rennbelag. Stahlkanten HRC50.

HRC50.


WINTER » Exklusiv – zai-Ski

SPORTHÜTTE FIEGL

So dichtet der rätoromanische Schriftsteller Leo Tuor auf der Website des Premium-Skianbieters zai. Dessen gleichermaßen anwenderfreundliche wie kompromisslose Qualitäten können schon mal poetisch und so manchen Skifahrer an etwas Höheres glauben machen: Ja, es gibt eine andere Dimension des Skilaufs! Mit Produkten aus der zaiManufaktur im schweizerischen Disentis versteht man plötzlich, was „Synthese von Bewegung und Ausrüstung“ heißt. Man erfährt hautnah, dass höchste Qualität, schlichte Ästhetik und ein einzigartiges Fahrerlebnis einander nicht ausschließen. Leichter, freudvoller und vollendeter ist der Schwung – ob eng oder weit, schnell oder langsam. Aufgelöst die Grenzen durch Material und eigenes Fahrkönnen. Mit zai-Skiern machen auch ungeübtere Skiläufer ohne viel technisches Training eine elegante Figur auf Piste und Tiefschneehang. Simon Jacomet und sein Profi-Team suchen und finden seit der Unternehmensgründung im Jahr 2003 immer wieder neue Wege bei Material und Verarbeitung. Sorgfältige Handarbeit und modernste Maschinen greifen ineinander, um höchsten Ansprüchen an Service, Langlebigkeit, Leichtigkeit, Material, Fertigung und Fahrfreude zu genügen. Dabei hat jedes der Modelle einen eigenen Charakter, geprägt durch die verwendeten Materialien und das omnipräsente Streben nach Perfektion. 2006 wird zum Beispiel der erste und weltweit einzigartige Ski mit Steinkern auf den Markt gebracht, 2007 folgen Oberflächen aus Carbon-Nanotubes, 2008 aus Kautschuk. 2009 revolutioniert der neue Verbundstoff aus Carbonfasern, zaiìra®, den Skibau von Grund auf. Jeder zai-Ski verkörpert auf seine eigene Art die Prädikate hochwertig, langlebig, innovativ und exklusiv, wo jedoch die Funktion im Vordergrund steht – oder mit den Worten von Leo Tuor: „Ein Titan, der weiß was er will. Unbestechlich. Unverwüstlich.“ Noch exklusiveren Ansprüchen wird zai durch Limited Editions gerecht, etwa mit dem zai Spada und dem edlen zai for Bentley. Neben visionären „Latten“ rüstet zai übrigens auch mit Helmen, Mützen und Brillen für den perfekten Skitag aus. Teil des weltweiten HändlerNetzwerkes zu sein, gebührt übrigens nur den Besten. In Sölden sind zai-Produkte exklusiv bei Sporthütte Fiegl erhältlich, professionelle Beratung und Testmöglichkeiten inklusive. Zukunft: 2013 und 2015 ist zai wiederum der offizielle Ski der FIS Alpine Ski WM in Schladming und Vail.

31


32

WINTER » Freeride

SPORTHÜTTE FIEGL

> Freeride Center Sölden

Freiheit erfahren: Skifahren für Aussteiger

unberührte Hänge, staubender pulverschnee und nachhaltige eindrücke: Diese Verheißungen bringen immer mehr Wintersportler dazu, das bekannte terrain zu verlassen und die Welt abseits des geregelten skibetriebs zu entdecken. Wie man diese form der freiheit genießt, ohne dabei Kopf und Kragen zu riskieren, lernt man bei Max Morandell und seinem team im freeride center sölden.

zE N TRU M FüR FRE ER IDER Das Büro des Freeride Center Sölden be-

Zurück in die Zukunft! Was vor 100 Jahren den

bewegen können. Bei dem Ötztaler

Beginn des Skilaufs darstellte, firmiert heute

und seinem Team begibt man sich in

findet sich seit dieser Saison in der Filiale

unter dem Begriff Freeriden. Ob Großvater-

bestens geschulte Hände, denn Mar-

Gaislachkogl-Mittelstation der Sporthüt-

generation oder moderner Variantenfahrer,

kus Morandell selbst initiierte

gleich bleibt die Freude an frischem Pulver-

das Freeride-Ausbildungspro-

schnee, nach jungfräulichen Abfahrten und

gramm für die österreichi-

Sicherheitsausrüstung leihen. Markus

einzigartigen Naturerlebnissen. „Es handelt

schen Bergführer. In mehr-

Morandell und sein Team geben Interes-

sich um die ursprünglichste Form des Skifah-

stufigen Kursen verwandelt

sierten detaillierte Infos zur aktuellen

rens. Früher gab es keine Pisten, da fuhr man

sich der eingefleischte Pis-

Schneelage und Lawinen-

im freien Gelände. So gesehen war der Kult-

tenbenutzer zum Backcount-

streifen ‚Der weiße Rausch‘ der erste Freeride-

ry-Fan. Gelehrt wird nicht nur die

film“, erklärt Markus „Max“ Morandell, Leiter

skitechnische Beherrschung der

des Freeride Center Sölden.

Pulverschneemassen, sondern

te Fiegl. Dort lassen sich nicht nur Kurse buchen und die entsprechende Ski- und

gefahr auf den Sölder Freeridehängen. Zusätzlich stehen die neuesten Skimodelle

auch das Wissen um potenti-

von Blizzard und Schu-

Hochalpine Herausforderungen im Ötztal

elle Gefahren und die notwen-

he von Tecnica zum

Im Lager der Off-Piste-Fahrer rangiert das

dige Risiko-Abschätzung. „Die

längste Tiroler Seitental als anspruchsvolles

Leute erfahren, dass der Schnee

Gebiet mit dementsprechend attraktiven

einer ständigen Veränderung un-

Runs. Seit fast zehn Jahren hat es sich Mo-

terliegt. Draußen in der Natur muss man selber denken. An einer fundier-

interessierte Personen so auszubilden, dass

ten Ausbildung führt deshalb nichts

sie sich auch selbständig im freien Gelände

vorbei“, so der Experte.

© Bilder : Freeride Center - Sölden

randell zur Aufgabe gemacht, am Freeriden

Testen bereit.


Zwei Marken · Eine Top-Performance

COCHISE - Flip Core Natural Rocker

Durch den Einsatz der Flip Core Technologie mit Bambusholz im Kern bringt er durch den Natural Rocker-Shape massiven Auftrieb im Powder mit und bleibt auch bei einer Mittelbreite von 108 mm unglaublich agil. Genau der Ski für alle Big Mountain Junkies, die auf der Suche nach der ultimativen Kombination aus Powdertauglichkeit, Stabilität und Spritzigkeit in jedem Gelände sind.

Cochise 120

Cochise

COCHISE 120 - Intelligent Free Mountain System

Der erste Freeride-Boot, der einfach mal alles bietet! Das Intelligent Freeride System (IFS) mit austauschbarer Profil-Gummisohle (Dynafit kompatibel), 3 ½ Schnallensystem mit Velcro-Strap und Mobility Cuff Design mit Walking-Funktion vereint alle Features, um aus dem Cochise einen Freerideboot zu machen, dem es an gar nichts fehlt.


KINDER

DAMEN

HERREN

Sie erhalten Ausz端ge der aktuellen Dare 2b Bekleidungs-Kollektion f端r Damen, Herren und Kinder bei Sporth端tte Fiegl in S旦lden und Langenfeld.

www.dare2b.com


Diagnose • digitales Röntgen • Ultraschall • MRT • mobiles Röntgen • Laboruntersuchungen

diagnostic center • digital Xray • Ultrasonic investigations • Magnetic Resonance Imaging, MRI • mobile Xray • Laboratory tests

Therapie • Unfall-& Sportchirurgie • Gelenks-Chirurgie • operative Knochenbruchbehandlung • Knie- & Schulterchirurgie • konservative Unfallchirurgie • Lasertherapie • radiale Stosswellentherapie • physikalische Therapie

Therapy • Trauma -& Sportsurgery • Jointsurgery • operational fracture treatment • knee - and shouldersurgery • non operative trauma treatment • physical therapy • laser- therapy • extracorporal shockwave therapy

E N I L T O M E D - H 16 11 99 88   /   9 9 6   3 +4

DIE NEUE MEDALP SPORTCLINIC IN IMST

A - 6450 Sölden, Dorfstrasse 160 Tel. +43 5254-30 003 · Fax +43 5254-30 003-11 soelden@medalp.com medalp sportclinic - imst · A-6460 Imst · Medalp Platz 1 (A12, Exit 136) · Tel. +43 5418 51100 · info@medalp.com


WINTER » Sölden News

SPORTHÜTTE FIEGL

Sich richtig weit rauslehnen in Sölden

HERAUSRAGEND Söldens Weltcup-Rennhang am Rettenbachferner gilt als einer der steilsten des Skiwinters. Und er wird jedes Jahr steiler. Grund dafür sind die Bewegungen des Gletschereises. Derzeit beträgt die Neigung noch 35,6%. Hier hinunter zu schwingen ist ein „Must“ – zumindest für alle, die schon mehr als drei Tage Erfahrung auf Skiern haben.

© Bild : Ötztal Tourismus, Isi Grüner

36


WINTER » Sölden News

SPORTHÜTTE FIEGL

Kapitel

37

ii

WAAAHNSINN!

Hot News // es gibt viele Gründe, in sachen

sölden aus dem Häuschen zu geraten. Wir haben drei der aktuellsten für sie

© Bilder : www.davidguetta.com · Christoph Schöch, Isidor Nösig

zusammengestellt: Darüber spricht man derzeit im Hotspot der Alpen.

1 David Guetta

2 Bode & The Boys

3 Night-Skishow

Der 22. April 2012 dürfte ein Datum sein,

Bode Miller dürfte seine Mannschaftskolle-

Sie war schon immer ein Riesenspektakel.

das sich der unangefochtene DJ-Superstar

gen restlos überzeugt haben: Nicht nur der

Und dank eines neuen, innovativen Kon-

dieses Planeten in seinem Kalender rot

Sölden-Botschafter trainiert neuerdings auf

zeptes wird sie ab 28. Dezember 2011 für

angestrichen hat. Dieser Tag wird nämlich

Söldens Pisten. Das komplette US-Herren-

mehr Furore denn je sorgen: Bei der Nacht-

auch für den weitgereisten Herrn Guetta

skiteam setzt seit Herbst 2011 auf Sölden als

Skishow der Ski- und Snowboard-Schulen

eine Premiere mit sich bringen. Erstmals

„Official Training Homebase“. Gut möglich,

und des SC Sölden inszenieren die besten

lädt der Meister der Turntables seine Fans

dass auch US-Headcoach Patrick Riml ein

Skilehrer einen virtuosen Ski-Event. Am

auf einen richtigen Gletscher: Am Retten-

gutes Wörtchen zugunsten der Sölder

Steilhang oberhalb der Gaislachkogl-Mittel-

bachferner tanzt zum Saisonabschluss alles

eingelegt hat. Immerhin ist er selbst einer

station entfaltet der multimediale Event die

zu den Beats des Franzosen. Im Rahmen

von ihnen. Als ehemaliger Chef des Damen-

Faszination Ski-Sport in all seinen Facetten:

des Electronic Mountain Festivals werden

Teams hat der Ötztaler bereits Julia Mancu-

Historische Fahrstile, rasante Carving-Tech-

auch noch andere Top-Acts wie DJ Antoine

so zum Olympiasieg und Lindsey Vonn zum

nik und halsbrecherische Freestyle-Action

Söldens Skiberge in Ekstase versetzen. Alle

Gesamt-Weltcupsieg geführt.

gehören ebenso dazu wie Licht-, Film- und

Infos unter www.soelden.com

Und bei allen Erfolgen nie seine alte Heimat

Pyroeffekte. Mehr als nur sehenswert.

vergessen. In diesem Sinne: Welcome home!

Jeden Mittwoch bis zum 14. März 2012.


38

WINTER » Wissenswertes

SPORTHÜTTE FIEGL

› Ein Skidorado in Zahlen

Söldens Superlative

… bieten im gesamten Skigebiet Gelegenheit für kulinarische Boxenstopps.

Hütten und Restaurants

© Bild : Ötztal Tourismus

Gletscherskigebiete … Rettenbach- und Tiefenbachferner (und eine praktisch lückenlose Beschneiungsanlage) machen’s möglich: Sölden bietet von Oktober bis Mai Schneesicherheit.

User … tummeln sich an Spitzentagen auf www.soelden.com


WINTER » Wissenswertes

SPORTHÜTTE FIEGL

… hoch ist die Wildspitze, Tirols höchster Gipfel. Sie ist unverkennbar der Berg in der Mitte dieses Bildes.

Meter

… können von Söldens 35 Liftanlagen pro Stunde transportiert werden.

Personen

70.000

Kilometer … lang fahren ausdauernde Skisportler auf Söldens längster Abfahrt von der Schwarzen Schneid bis ins Tal

39


40

WINTER » Sölden in Bildern

SPORTHÜTTE FIEGL

B IG 3 ! Sölden hat als einziges Skigebiet gleich drei Dreitausender mit Seilbahnen erschlossen.

90 von Söldens 148 Pistenkilometern werden beschneit, das entspricht 2/3 aller Pisten. S CHN E E G E STÖBER !

SCHN A P P SCHU SS! „Shoot my ride“ heißt es im Swatch Snowpark am Giggijoch. Alle Sprünge werden gefilmt und auf der XL- Videowall gezeigt.

U RIG !

No N S T o P ! Legendär an Sölden ist auch sein Après-Ski: 38 Lokale laden zum Tanz in Skischuhen.

FA ST&FUR Io US! Die permanente Rennstrecke am Giggijoch bietet eine Zeitmessung für alle zukünftigen oder verhinderten Rennläufer.

© Bilder : Archiv Ötztal Tourismus, Arnold Ritter, Cyrus Saedi, Lorenzi, Frank Störbrauk, Markus Geisler

Die Gampe Thaya bewahrt sich echte Hüttenatmosphäre, sogar das Sauerkraut wird hier selber gemacht. Das macht sie zu einem der beliebtesten Treffs im Skigebiet.


maier-sports.de H채ndlerliste H채ndlerlisteunter unterTelefon Telefon+43 +4972(0)7024 5939938000-0


WINTER » Langlaufen

SPORTHÜTTE FIEGL

> Interview mit Emanuel Nösig

Sporthütte, Loipe und retour

M Al PR o B I E R E N? Sämtliches Langlauf-Equipment (außer Kleidung) gibt’s in der Sporthütte auch zum Ausleihen. Im Verleih sind alle Modelle quer durch die Kategorien, Schuhe (immer hygienisch desinfiziert) und Stöcke zu haben. Zum Einsatz kommt nur topaktuelles Material – von der Einsteiger- bis zur Rennausstattung. Kann ich mir das ausborgen? Aber gerne doch!

© Bilder : Archiv Ötztal Tourismus, Bernd Ritschel, Ernst Lorenzi

42


WINTER » Langlaufen

SPORTHÜTTE FIEGL

43

EMANUEl NÖSIG GEBOREN AM 11. Juni 1981 GRÖSSE | GEWICHT 182 cm, 82 kg WOHNORT Längenfeld TEAM LLC (Langlaufclub) Längenfeld

Längenfeld ist der Langlauf-Hotspot des Ötztales. Das liegt nicht nur an den 70 Kilometern Loipen mit tiroler pistengütesiegel rund um den Ort, sondern vor allem an der Kompetenz der Mitarbeiter der dortigen sporthütten-filiale. emanuel Nösig, Langlaufathlet, leidenschaftlicher skitourengeher und Radsportler, ist einer von ihnen.

NoRDISCHE KoMBINATIoN

Du bist ja selbst im Langlauf-Rennsport bei

Aber auch viele Rennläufer vertrauen auf

Alle Produkte, die in der Welt

zahlreichen Volksläufen erfolgreich aktiv. Mit

eure Kompetenz … Das liegt daran, dass wir

des Langlaufsportes Rang und

dir hat die Sporthütte Fiegl also einen echten

selbst im Langlauf-Rennsport aktiv sind und

Namen haben, finden Freunde

Profi fürs „Nordische“ im Verkauf, Verleih und

unser Wissen aus eigener Erfahrung bezie-

des Nordischen Sports in der

Service. Was hat der Kunde davon?

hen, nicht aus dem Lehrbuch.

Sporthütte. Dazu gehört die komplette Hartware vom Ski

Der Kunde spürt bei uns, dass wir bei Equip-

Was auch für das heikle Thema Wachs und

(Skating, Classic und Cruiser)

rausholen wollen und können, ganz egal ob

Service gilt! Oh ja, ein echt emotionales The-

über die Bindung und die Schu-

Anfänger oder Rennläufer. Das beginnt bei der

ma … In unserem Langlauf-Skiservice ist die

he bis zu den Stöcken. Und die

eingehenden Beratung, während der wir den

geballte Erfahrung aus vielen Jahren gebün-

„Software“ im wahrsten Sinne:

Einsatzzweck und die Anforderungen festle-

delt. Wer seine Skier zu uns bringt, kann si-

Langlaufbekleidung, die an

gen. Dann stellen wir optimale Varianten an

cher sein, dass er am nächsten Tag nicht nur

Tragekomfort und Funktiona-

Ausrüstung zusammen und passen Ski, Bin-

auf einer bestens präparierten Loipe, sondern

lität zum Feinsten vom Feinen

dung, Schuhe, Stöcke und Kleidung an die Vo-

auch auf einer dazupassend gewachsten

gehört. Dazu Accessoires und

raussetzungen und Vorstellungen an. Bis hin

Lauffläche steht.

natürlich jede Menge Beratung

ment und Service das Maximum für ihn he-

bis zur absoluten Kundenzu-

zur CNC-gefrästen Einlagesohle beim Schuh nach der Fußanalyse. Wer unser Geschäft ver-

Und jetzt bitte die wächsernen Geheimnisse!

friedenheit. Das ist Langlauf-

lässt, soll zu 150 Prozent zufrieden und pas-

Nichts anderes als Temperatur und Erfahrung.

kompetenz à la Sporthütte.

send für seinen Sport ausgestattet sein!

Wir messen Schnee- und Lufttemperaturen sowie die Feuchtigkeit, denn schon ein Un-

DIE MARKEN

Und nicht selten geht ihr zusammen mit dem

terschied von +/- 2 Grad erfordert eine völlig

> ATOMIC

Kunden vor dem Kauf eine Runde langlaufen?

andere Präparierung. Wir beginnen mit Stan-

> FISCHER

Stimmt. Vor allem Einsteiger und Hobbyläu-

dard-Wachs, dann kommt das Temperatur-

> KARHU

fer sollen während dieser Schnupperstunden

wachs drauf, je nach Anforderung auch High-

> SALOMON

in der Praxis spüren, wie sich das jeweilige

oder Low Fluor Wachse. Im Bedarfsfall – vor

> MADSHUS

Equipment anfühlt, wie sie mit diesem oder

allem im Rennsektor – werden noch verschie-

> LEKI

jenem Ski zurechtkommen. Dafür haben wir

dene Strukturen eingepresst oder mit Stahl-

> EXEL

ja im Verleih alle Modelle auf Lager, vom Ska-

oder Rosshaarbürste der Belag aufgebürstet.

> LÖFFLER

ting- über den Classicski bis zum Cruiser. Und

Und natürlich beraten wir auch den Kunden in

> ODLO

Spaß macht es außerdem! Vor allem auf unse-

Sachen Wachsen, da verraten wir dann immer

> TOKO

rer abends beleuchteten Runde in Längenfeld.

die meisten unserer Geheimnisse!

> SWIX


BENni R AICH ADELBODEN, 8. JANUAR 2011: BENJA MIN R AICH IN SEINEM ELEMENT MIT DEM NEUEN ATOMIC D2 R ACE GS SKI UND DER X20 BINDUNG, DEM ATOMIC RT SKISCHUH, DEM ATOMIC PRO TEC T WC HEL M UND DER ATOMIC R ACE WC SKIBRILLE. atomicsNoW.com facebook.com /atomicskiiNg


SPORTHÜTTE FIEGL

45


46

WINTER » Fashion

r e t n i w der Bunt: treiBt’s

APrès- skid n u n e t t ten, Hü Au Bis sonAuf den Pis l B t l A B o k tet es BArs leucH gefällt. die s A w , t is t B rlAu nengelB. e rtHütte o P s r e d r MitArBeite neuesten ie d n e r ie t n fiegl Präse n-trends

Hio winter fAs

. 2 1 0 2 / 1 1 0 2

SPORTHÜTTE FIEGL


SPORTHÜTTE FIEGL

WINTER » Fashion

stARKe fARBeN tReffeN Auf GRAfiscHe MusteR Vivien und Wiphada in ReHALL

47


48

WINTER » Fashion

SPORTHÜTTE FIEGL

KONtRAstReicH Mario in pHOeNix Bianca in ARMANi


SPORTHÜTTE FIEGL

WINTER » Fashion

49

www.ziener.com


50

WINTER » Fashion

SPORTHÜTTE FIEGL

cOLORBLOcKiNG Mario präsentiert das Neueste von suB iNDustRies


SPORTHÜTTE FIEGL

WINTER » Alles unter einem Dach

51

Swiss Engineered. mountainforce.com


52

WINTER » Fashion

ZüNftiGe pisteNGAuDi Wiphada, ersen und Bianca in ALMRAuscH

SPORTHÜTTE FIEGL


SPORTHÜTTE FIEGL

WINTER » Fashion

53


54

WINTER » Fashion

SPORTHÜTTE FIEGL

GLäNZeND Vivien in einer Jacke von NicKeLsON


SPORTHÜTTE FIEGL

WINTER » Alles unter einem Dach

55


56

WINTER » Fashion

fAsHiONistAs Auf DeR piste Vivien in ARMANi Wiphada in NicKeLsON

SPORTHÜTTE FIEGL


58

WINTER » Fashion

GetARNt stefan in einer Jacke von suN VALLey, Helm von ALpiNA

SPORTHÜTTE FIEGL


SPORTHÜTTE FIEGL

WINTER » Alles unter einem Dach

591

LiNKs Jacke Burton, skihose Roxy RecHts Jacke Zimtstern, skihose Roxy


60

WINTER » Fashion

fARBeNfROH Vinitha gibt in dem Gilet von suN VALLey den ton an

SPORTHÜTTE FIEGL


61

SPORTHÜTTE FIEGL

BLAcK & WHite Birgit präsentiert Jacke und tasche von siLViAN HeAcH


62

WINTER » Fashion

SPORTHÜTTE FIEGL

eRseN

ViVieN ViNitHA

WipHADA BiRGit


WINTER » Fashion

SPORTHÜTTE FIEGL

sARAH

seVKet

sABRiNA

stefAN MARiO BiANcA

dAs teAM der sPortHütte fiegl

63


64

WINTER » Snow Accessoires

SPORTHÜTTE FIEGL

1

2

3

4

5

6 1&6. BEDECKT - Die Mützen von eisbär oder Burton sind mehr als nur wärmende Ohren-schützer. 2. WÄRMSTENS EMPFOHLEN - Dank integrierter „Heizung“ sorgen die power Gloves von Thermic für warme Hände. 3. BRiLLiANT - Ob Geschwindigkeit, uhrzeit, Höhe, Gps-Koordinaten oder ipod-playlist – mit der R-tecskibrille von Alpina behält man sämtliche Daten im Blick. 4&5. UMgÄNgLiCH - Die Burton-snowboardboots sind ganz und gar nicht steif und geben doch perfekten Halt. 7. gEPANzERT - Der Rückenprotektor von scott stärkt sprunghaften freestylern den Rücken.

7


WINTER » Accessoires

SPORTHÜTTE FIEGL

1&6. SONDER-PAAR - Der Komperdellcross-Rückenprotektor und die passende Hose sind speziell auf Ladies zugeschnitten. 2. VERBiNDLiCH - Der Leki trigger sskistock lässt sich mit dem dazugehörigen Handschuh verbinden. 3. FUNKTiONSTüCHTig - Mit den strümpfen aus dem Hause falke haben kalte füße keine chance. 4. VERSTRiCKT - Der bunte skihelm von Alpina punktet mit (Woll-)Hülle und fülle. 5. ANPASSUNgSFÄHig - Das innovative Vacu-plast-Material des fischer Vacuum fit passt sich jedem fuß an. 7. UNDERCOVER - Die skiunterwäsche aus dem Hause falke hält, was sie verspricht: Atmungsaktivität und höchsten Komfort.

2 1

3

4

5

6

65

7


68

WINTER » Freizeit

SPORTHÜTTE FIEGL

1. HANgOVER - Mütze von timezone 2. WOLLig - strickjacke von custo Barcelona 3. VERWiCKELT - schal von timezone 4. SPORTLiCH - Daunenmantel von custo Barcelona 5&6. LEDRig - Gürtel & sneakers von timezone 7. WÄRMEND - fleecehemd von Maier sports 8. VERWASCHEN - Jeans von timezone

1

2

3

4

6

5

7

8


WINTER » Freizeit

SPORTHÜTTE FIEGL

69

3 1

2

4

5

6

7

8

1. gEMUSTERT - strickjacke von custo Barcelona 2. FLAUSCHig - schal von timezone 3.WETTERFEST - Mütze von Zai 4. SPORTLiCH - Daunenmantel von custo Barcelona 5. VERPACKT - tasche von timezone 6. gESTiEFELT - Lederstiefel von timezone 7. gEPOLSTERT - Daunenmantel von Maier sports 8. LÄSSig - Jeans von timezone.


70

WINTER » Alles unter einem Dach

SPORTHÜTTE FIEGL


piranhagrafik.DE

SCHNEE TREIBEN www.alpINa-Sp oRTS.aT www.faC

EBook.dE/alpINaSpoRTS


i s s u e 2 » Sommer 2012

Magazin der Sporthütte Fiegl

unlimited JOuRNAL füR sp ORt & Life st yLe

ÖtZtAl

© Bild : Archiv Ötztal Tourismus, Markus Greber

Den Höhepunkt tirols erleben. ein spitzensommer mit sporthütte fiegl.


www.mammut.ch

Š Bild: MAMMUT // photo: visualimpact.ch | Thomas Senf


SOMMER » Inhalt

SPORTHÜTTE FIEGL

Auch im Sommer bilden Alois Fiegl und sein SporthütteTeam den Partner für bewegte Tage im Ötztal.

Dem Bergsommer begegnen

tal der Wanderfreuden

Bikespezialist im Ötztal

Die Karte für den Ötztal-urlaub

Angefangen von ideal sitzenden

Das gilt auch für den anderen

Auch den idealen Begleiter auf

Bergschuhen (ein Anspruch, der

großen

Sommer-Schwerpunkt

allen Touren durchs längste

mittels individueller, digitaler

bei Sporthütte Fiegl, das Thema

Seitental des Inntals gibt’s hier:

Fußanalyse

wird)

Radfahren. Ob Mountainbike,

Sporthütte Fiegl ist Ötztal Card

über die neueste Wander- und

Straßenrad oder E-Bike (inklusive

Verkaufsstelle und Partner der

Outdoor-Funktionsbekleidung

E-Bike-Guiding) – wenn’s rund lau-

Angebotskarte. Die Ötztal Card

bis hin zur Ausrüstung für Sport-

fen soll, ist der Rat von Sporthüt-

vereint die wichtigsten Sommer-

kletterer – über allen Angeboten

te Fiegl gefragt. Besonders die

Highlights des Ötztals auf einer

steht ein Ziel: Das gelungene

erfahrenen Ötztaler Radcracks

Karte.

Bergerlebnis auf der Basis pas-

vertrauen ganz auf Expertise

sender Ausrüstung. Bei Fiegl wird

und Auswahl der Sporthütte. Alle

es erreicht durch die Verschrän-

Infos dazu finden Sie auf den fol-

kung von Auswahl und perfekter

genden Sommerseiten!

garantiert

3

Spezialisten

begleiten

ratsu-

chende Einsteiger aber auch Profis bei der Wahl des richtigen Equipments. Tipps, worauf es ankommt, gehören ebenso dazu wie die Konzentration auf Qualitätsprodukte. Sporthütte Fiegl GmbH · Dorfstraße 119 · A-6450 Sölden Tel.: +43 (0) 5254 5222 · info@sporthuette.at · www.sporthuette.at

© Bilder : Archiv Ötztal Tourismus, Bernd Ritschel / EH-Line, Markus Greber

Beratung. Langjährig erfahrene


4

SOMMER » Sommerimpressionen

SPORTHÜTTE FIEGL


SOMMER » Sommerimpressionen

5

pL AtZ D eR seHN suC H t Zu idyllisch, um wahr zu sein? Nein, dieser Ort existiert wirklich. Hoch über Längenfeld, auf einem plateau, befindet sich die siedlung Brand. sie besteht aus Wohnhaus, stall und dem obligatorischen Kirchlein.

© Bild : Hanspeter Leiter

SPORTHÜTTE FIEGL


6

SOMMER » Sommerimpressionen

SPORTHÜTTE FIEGL


SOMMER » Sommerimpressionen

7

HeRBeRge Auf 2.550 m in extremer Lage trotzt die erlanger Hütte seit über 80 Jahren allen Widrigkeiten der Natur. für Bergsteiger und Alpinisten dient sie seit der erbauung als Ort der einkehr und Herberge. ihre erschaffer mussten einen besonderen sinn für das erhabene besitzen, sonst hätten sie das Bergsteigerhaus nicht direkt neben dem wunderschönen Wettersee platziert.

© Bild : Hanspeter Leiter

SPORTHÜTTE FIEGL


8

SOMMER » Sommerimpressionen

sOmmeRfRisCHe Am BeRg Raus aus dem stall, rauf auf die Berge heißt es in den sommermonaten für tausende schafe im Ötztal. sogar die uNesCO würdigte die sogenannte transhumanz mit der Aufnahme ins immaterielle Kulturerbe. Die tierischen Wollspender kümmert das freilich wenig, zu schön ist der sommer in den Ötztaler Bergen.

SPORTHÜTTE FIEGL


SOMMER » Sommerimpressionen

9

© Bild : Hanspeter Leiter

SPORTHÜTTE FIEGL


10

SOMMER » Fotogenes Ötztal

SPORTHÜTTE FIEGL

Das fotografische Können des Ötztaler zeigt sich in den Bildern dieser Seiten: Winter: 6/7 + 10/11 | Sommer: 4 – 9

Den Berg im Bild

Hanspeter Leiter stammt aus Umhausen im Ötztal. Neben seinem Brotberuf als KFZ-Mechaniker wendet der 41-jährige viel Zeit für die Fotografie auf. Bevorzugte Themen sind Landschafts-, Makro- und Sportfotografie. Gemeinsam mit zwei Kollegen brachte er das Fotobuch „Das Ötztal – Ein Rendevouz mit der Natur“ im renommierten Tecklenborg Verlag heraus. Aktuelle Motive von seinen Fototouren präsentiert er auf seiner Website: www.oetztalfoto.com


SOMMER » Fotogenes Ötztal

SPORTHÜTTE FIEGL

11

› Ötztaler Naturfotograf Hanspeter Leiter

Die Leidenschaft fotografie treibt Hanspeter Leiter regelmäßig in die Ötztaler Alpen. stets begleitet ihn der Vorsatz, bekannte motive aus einer neuen perspektive abzulichten und für ein „Aha“-erlebnis beim Betrachter zu sorgen. Wie für viele seiner Kollegen begann das

meinen Blick für die Besonderheiten im Tal

Ein Tal für Entdecker

Abenteuer Fotografie für den Umhauser

schärfen“, erklärt er.

Zugang zu unberührter Natur findet Hans-

Hanspeter Leiter noch in der analogen Welt.

peter Leiter in seinem Heimattal zuhauf. „In

Vor über 20 Jahren hielt er die Eindrücke einer

Ohne Sherpa zu Foto-Höhepunkten. Bei sei-

ein paar Minuten ist man in vollkommener

Skandinavienreise auf Film fest. Mittlerweile

nen Streifzügen in den Ötztaler Bergen über-

Wildnis. Viele unerschlossene Ecken lassen

fesselt ihn die digitale Technik. Das Bestre-

lässt der Familienvater nichts dem Zufall. Ein

sich bei uns aufspüren“, bekennt der Licht-

ben, einzigartige Bilder einzufangen, blieb

gelungenes Foto verlangt von seinem Erschaf-

bildner. Seine schönsten Momente erlebt

bestehen.

fer nicht nur einen geschulten Blick für das

der Ötztaler, wenn er einen wunderschönen

Motiv und Souveränität im Umgang mit der

Sonnenaufgang, besondere Wolkenstimmun-

Besondere Note für das Alltägliche

Technik. Seine Touren beginnt Hanspeter Lei-

gen oder ein seltenes Tier auf den Digitalchip

Der größten Herausforderung und Faszinati-

ter oft mitten in der Nacht, um beim Sonnen-

bannt.

on fotografischer Art zugleich stellt sich der

aufgang am richtigen Ort zu sein. So fällt ga-

Neben Landschaftsaufnahmen fesselt ihn

41-jährige KFZ-Mechaniker, wenn er in seiner

rantiert das gewünschte Licht durch die Linse

auch das Spezialgebiet Makrofotografie. „Im

Ötztaler Heimat auf Motivsuche geht. Viele

auf den Sensor. Quälte er sich früher mit 10 kg

Kleinen entdeckt man unvorstellbare Wun-

Schauplätze sind bekannt und bereits tau-

Ausrüstung über schmale Pfade auf die Gipfel

der der Natur“, betont Hanspeter Leiter. Ob

sendfach festgehalten worden. Hier schlägt

hinauf, wählt der begeisterte Naturfotograf

kleine Details oder große Landschaftspanora-

der Ehrgeiz des Ötztaler Fotokünstlers zu. „Da

heute die mitgenommenen Objektive und das

men, motivierend ist für ihn, bei seinem Hob-

ich das ganze Jahr im Ötztal lebe, muss ich

notwendige Zubehör mit Bedacht aus.

by wirkliche Augenblicke zu erleben.


12

SOMMER » Radunion Sporthütte

Im Verein mit den Siegern

SPORTHÜTTE FIEGL


SOMMER » Radunion Sporthütte

SPORTHÜTTE FIEGL

13

› Als die bekennenden radsportverrückten Alois Fiegl und Mathias Höfler vor gut einem Jahr den Radclub Union Sporthütte aus der Taufe hoben, konnten sie noch nicht ahnen, wie prächtig sich das „Kind“ entwickeln würde. Radclub und Rennteam sind bereits jetzt eine Erfolgsgeschichte.

So viel zum Plan, der – um es gleich vorweg zu

Ötztaler Radmarathon, mit 26 StarterInnen

nehmen – mehr als aufgegangen ist: Der Rad-

das beste und stärkste Team Österreichs so-

club Union vereint bereits jetzt über 100 (!)

wie das zweitbeste in der internationalen

HobbysportlerInnen von ganz jung bis noch

Wertung stellte! Dazu radelte das Rennteam

ganz schön fit. Sie alle genießen ein umfas-

unter Obmann Matthias Höfler die ganze Sai-

sendes Service und ein Rundum-Versorgungs-

son 2011 über der Konkurrenz um die Ohren

paket im Zuge eines aktiven Vereinslebens.

und stand in persona Matthias Höfler, Jörg

Für alle SportlerInnen, die einfach nur Spaß

Randl, Emanuel Nösig, Peter Nimmrichter und

am Radfahren haben, dient der Club als An-

Armin Neurauter bei allen wichtigen Rennen

laufstelle und Plattform, um selbst gemein-

auf dem Stockerl. Auf technisch hochwer-

same Aktivitäten zu planen und mit Gleichge-

tigstem Material (Cervelo R5) sind die ambiti-

sinnten den Sport zu l(i)eben.

onierten Fahrer gerade dabei, sich im heimischen Radsportgeschehen nachdrücklich zu

Wo Liebe, da Leidenschaft, wo Leidenschaft,

verankern. Die dafür notwendige Unterstüt-

da Leistung: Kein Wunder also, dass der Rad-

zung und Vorbereitung bekommen sie von

club Union beim Top-Event der Saison, dem

den Profis der Sporthütte.

© Bilder : Radklub Union sporthütte.at

Der sporthütten-Chef hatte eine Breitensportvereinigung im sinn, die „aus Liebe zu einem sauberen sport, aus freude am Radfahren und aus spaß an einem ehrlichen miteinander“ ein aktives Vereinsleben pflegt. ein eigenes, in den Radclub integriertes Amateur-Rennteam sollte die synergien nützen, die motivation beflügeln und im Laufe der Zeit bei straßenrennen, Bergrennen und Radmarathons kräftig aufzeigen.


WINTER » Ötztaler Radmarathon

SPORTHÜTTE FIEGL

Tretlager für den Ötztaler gut, ja, treten muss man immer selbst. Aber mit einem frisch servicierten und optimal auf den fahrer eingestellten Rad aus der sporthütte-Radwerkstatt machen sogar die 238 Kilometer und 5.508 Höhenmeter des Ötztaler Radmarathons spaß. Anfänglich jedenfalls …

5.000 8.000 12.000 11.000 150 16.500 2.500 52.500 3.000 31 700

Der Ötztaler Radmarathon wird im internationalen Radrenn-Jahreskalender gleichermaßen herbeigesehnt wie gefürchtet. Der große Traum ist einer der 4.000 Startplätze, denn bei jährlich 14.000 Anmeldungen wird der Massenstart zum Sehnsuchtsort. Die, wenn man so will, Schreckensvision sind die vier Alpenpässe Kühtaisattel, Brenner, Jaufen und Timmelsjoch, welche die FahrerInnen über mehr als 5.500 Höhenmeter und durch zwei Klimazonen jagen. Asphaltharte 238 Kilometer lang. Diese Gefühlsmischung ist rund um den großen Tag im gesamten Ötztal spürbar und treibt die Teilnehmer zu angespannter Emsigkeit bei den letzten Vorbereitungen. Und diese führen in den meisten Fällen zu den Radprofis der

Zwischen 5.000 und 8.000 TeilnehKalorien haben die Teilneh merInnen am Ende des Rennens verbraucht. 12.000 Energieriegel, 11.000 Bananen, kistenweise Obst, 150 kg Käse, 16.500 Kekse, 12.000 Stück Kuchen, 2.500 Ötztaler Kraftkugeln, 52.500 Liter Getränke und 3.000 Einheiten Magnofit gegen Krämpfe halten die TeilnehmerInnen an sechs Labestationen bei Kräften. Der „Ötzi“ wurde 2011 zum 31. Mal ausgetragen, der Ötztaler Radmarathon zählt damit zu den populärsten Breitensport-Rennen des Alpenraumes. An der an überPerfektion kaum zu über bietenden Großveranstaltung arbeiten 700 HelferInnen mit!

Sporthütte-Filialen im ganzen Tal. Sie sorgen für das richtige Maß für Mensch und Maschine – bei über 1.000 Radservices pro Jahr mit einem Pool an Erfahrung und Können, der seinesgleichen erst gar nicht zu suchen braucht. Die Sporthütte-Radwerkstatt ist im Wortsinn das Tretlager für den Ötztaler, hier spüren sogar alte Hasen und Rennprofis, welches Plus an Leistung und Fahrspaß mit einer perfekt abgestimmten Rennmaschine möglich ist. Ein Plus, das sie brauchen können, wenn sie den „Ötzi“, wie das Rennen liebevoll genannt wird, zum ersten Mal zurück auf den Gletscher fluchen…

© Bild : Ötztal Tourismus – Bernhard Spöttl

14

30

Die Teilnehmer kommen aus

Nationen,

die meisten aus Deutschland, Italien und Österreich. Der durchschnittliche Starter ist 43 Jahre jung.


SPORTHÜTTE FIEGL

SOMMER » Ötztaler Radmarathon

2

15

Bestes österreichisches Team wurde der

Radclub Union Sporthütte.

Erster „von hinten“ auf Platz 3910 war 2011 der Ötztaler

Michael Mair

mit einer Zeit von 13:38.50,1.

3910

2011

Sieger 2011 war zum ersten Mal

Stefan Kirchmair

aus Telfs/Tirol mit einer Zeit von 7 Stunden, 6 Minuten und 31,5 Sekunden. Seinem größten Kontrahenten Antonio Corradini (Sieger 2010) aus Italien nahm er knapp vier Minuten ab. Bei den Damen stand Edith van Den Brande aus Belgien mit einer Zeit von 7:51.30,5 auf dem obersten Stockerlplatz. Zum vierten Mal in Folge! Prominentester Teilnehmer 2011 war

Jan Ullrich.


16

SOMMER » Das perfekte Rad

SPORTHÜTTE FIEGL

SATTELRÜCKSTAND Hier ist Feinjustierung möglich:

VORBAULÄNGE

Der richtige „Sattelrückstand“ ist der große Vorsprung des Rad-

Höher und kürzer für mehr

sportlers. Mit der richtigen Ein-

Komfort, tiefer und länger für

stellung kommt die ganze Kraft

ein sportliches Fahrgefühl.

„von hinten“.

Die Einstellung des Vorbaus bestimmt den „Charakter“ des Rades.

OBERROHRLÄNGE Das wichtigste Kriterium für ein „maßvolles“ Rad: die Länge des Oberrohres. Um eine optimale Ausnutzung der Kraftwinkel zu erreichen, muss es perfekt zum Fahrer passen.

KOMPONENTEN Equipment „von der Stange“ gibt’s nicht. Hier können Sie schalten (und walten), wie Sie wollen. Die Komponenten der Räder sind so individuell wie die Vorlieben ihrer Fahrer.


SOMMER » Das perfekte Rad

SPORTHÜTTE FIEGL

Im Zeichen des Kraftdreiecks

17

Gebhard Kneisl Radprofi bei Sporthütte Fiegl

gebhard Kneisl ist geprüfter mountainbikelehrer, begnadeter Radmechaniker und bei sporthütte fiegl zuständig für Körpervermessung und Videoanalyse. mit viel Wissen, erfahrung und Computerunterstützung „schneidert“ er ambitionierten Radsportlern den passenden fahrbaren untersatz auf den Leib. Nur das richtige maß ist sein Ziel, betont er im interview.

So mit Maßband, Schuhe aus- und Bauch einziehen und so? Auch, aber nicht nur. Händisch werden Schrittlänge, Oberkörper, Ober- und Unterarm, Ober- und Unterschenkel sowie Schulterbreite und Fußlänge gemessen und die Daten dann EDV-unterstützt ausgewertet. So erfahren wir anhand eines Schlüssels die idealen Maße für die Länge des Oberrohres, die Rahmenhöhe und den Sattelrückstand sowie den Vorbau – die wichtigsten Parameter für die optimalen Winkel und damit die Ausnutzung des Kraftdreiecks. Ganz wichtig ist die dynamische Kraftübertragung von hinten nach vorne und das gelingt nur mit der richtigen Geometrie. Der Körper gibt die Rahmenmaße vor, jeder ist seine eigene Norm. Dann wäre ja schon alles klar, oder? Nein, alles klar ist erst, wenn jedes Detail am Rad zu dir passt wie der Schlüssel zum Schloss. Jeder Körper ist anders und hat seine Eigenheiten. Zum Beispiel kann von der Positionierung der Pedalplatte abhängen, ob du den sogenannten „Toten Punkt“ bei der Kraftübertragung überwinden kannst oder nicht. Und deine Kniebewegung entscheidet über die richtige Kraftachse. Solche Dinge erkennen wir nur mit der Videoanalyse.

Na dann los! Was muss ich tun? Du setzt dich auf dein aktuelles Rad und radelst auf Rollen neben dem Computer. Mittels vorher aufgeklebter Punkte erkennt eine Kamera deine Bewegungsabläufe. Hier geht es wieder um ideale Winkel wie Beuge (oberster Punkt des Pedales), Kraft max (meiste Energie aufs Pedal), Streckwinkel (unterster Punkt), Oberkörperwinkel, Tritttechnik und eben die Kniebewegung. Ganz wichtig ist auch, dass deine Bandscheiben entlastet sind und du nicht gestreckt oder geduckt am Rad sitzt. Ich justiere dann im Laufe der Analyse nach, bis wir ein optimales Ergebnis haben. All diese Einstellungen werden auf dein neues Rad übertragen. Hört man Körpervermessung und Videoanalyse in Zusammenhang mit einem Radkauf, poppt im Kopf gleich das unsympathische Wörtchen „teuer“ auf. Zu Recht? Überhaupt nicht! Ein komplettes Paket mit Vermessung, ausführlicher Videoanalyse, Einstellung und späterer Nachjustierung gibt’s ab € 150,-. Dafür holt man aus seinem Rad, unabhängig von der Preisklasse, das Maximum heraus. Die individuelle Anpassung ist nämlich weit wichtiger als das Material. Den Unterschied spürt man schon bei der ersten Ausfahrt und die gesunde, maß-volle Bewegung ist viel mehr wert! Außerdem gibt’s bei uns im Rahmen des Radkaufes auch viele Tipps fürs richtige Training und die richtige Technik.

© Bild : Mike Maass

Ich komme radlos zur Sporthütte und möchte ein neues Sportgerät, sagen wir ein schnittiges Mittelklasse-Rennrad, das perfekt zu mir passt. Was machen wir? Ich frage dich zuerst, wo du mit deinem neuen Rad hinwillst, denn es macht enorme Unterschiede, in welchem Terrain du unterwegs bist. Wir sprechen über dein bisheriges sportliches Leben und deine Ambitionen für die Zukunft. Dann kommen wir zur Praxis, der Ganzkörpervermessung.


18

SOMMER » Ötztal eBike

SPORTHÜTTE FIEGL


SOMMER » Ötztal eBike

SPORTHÜTTE FIEGL

19

> E-Bike-Kompetenz

Ötztaler Stromzuschuss fürs Bike

© Bild : EH Line, Lukas Ennemoser

sommer. Radtouren. glücksgefühle! Der allgegenwärtige Boom zum e-Bike sitzt im Ötztal längst fest im sattel und bringt ebendort auf touren. 40 partner aus sporthandel, Hotellerie und gastronomie bündeln ihre Kompetenzen im Verbund „Ötztal eBike“. Als wichtige impulsgeber der initiative treten sporthütte fiegl und der heimische Hersteller eH-LiNe fest in die pedale Richtung Zukunft.


20

SOMMER » Ötztal eBike

SPORTHÜTTE FIEGL

DIE EH-LINE ZUM ERFOLG

Wer heute am Ende einer ausgiebigen Radtour Genuss statt Erschöpfung und Glücksgefühle statt Muskelkater spürt, hat meist ein „e-“ vor dem Bike stehen. Kaum eine Entwicklung der letzten Jahrzehnte bewegt die Radszene

eBike

so (r)evolutionär wie das elektrifizierte Radvergnügen zu Berg, zu Tal und – naturgemäß – auch im Ötztal. Mit 40 Partnern aus Sporthandel, Hotellerie und Gastronomie etabliert sich Ötztal eBike zu Beginn der Sommersaison 2011 als größtes E-Bike-Kompetenzzentrum in der Region. Ein Netz aus Partnerbetrieben zwischen Vent, Obergurgl und der AREA 47 am Taleingang versorgt Radler flächendeckend mit Verleih- und Akkuwechselstationen in Form von futuristischen „Towers“. „Insgesamt sind es bereits über 100 EH-Line-Bikes, die im gesamten Ötztal ihren Dienst versehen. Damit geht Rad und Radler buchstäblich nie der Saft aus“, freut sich Initiator Alois Fiegl. Selbst-

Die 30-Gang Schaltung von Shimano eröffnet neue E-Bike-Horizonte.

Der Kompetenzverbund Ötztal eBike setzt

verständlich gehören auch die Filialen von Sporthütte

auf kompromisslose Qualität und Gäste

Fiegl in Sölden und Längenfeld dazu!

deshalb auf Top-Bikes der Marke EH-LINE. Diese Sportgeräte aus quasi Ötztaler Fertigung gehören zum Besten, was momentan

zum Beispiel …

am Markt ist. Sie vereinen das gesammelte

FULLy ALL MOUNTAIN 26‘‘

Knowhow von Sporthütte Fiegl und die technische Innovationskraft von MecoWorld, einer Tochterfirma von MS-Design in

Edles Design, kraftvolle Motoren und eine perfekte Abstimmung aller Komponenten.

Roppen. Als Top-Produzent für die Autoindustrie punktet MS-Design mit der EH-Line europaweit am Elektromobilitäts-Markt. Meco-Geschäftsführer Manuel Santer freut sich über den nahegelegenen Einsatzort seiner Fahrrad-Flotte: „Dieses Heimspiel im Ötztal bestätigt die Innovationskraft ortsansässiger Unternehmen. Mit Alois Fiegl

Mit einem BionX-Motor mit 250 Watt werden Steigungen zum Kinderspiel.

Eine 48V / 8,8Ah Lithium Batterie spendet genug Power für lange Touren.

haben wir einen Partner gefunden, der seine Begeisterung fürs E-Bike spürbar lebt und – wie man sieht – andere damit ansteckt.“


SOMMER » Ötztal eBike

SPORTHÜTTE FIEGL

DEMOKRATIE UND SPASS AM SATTEL

GENUSSTOUREN AM „DRAHTESEL RELOADED“

© Bild : EH Line, Lukas Ennemoser

„DICH NEHM’ ICH MIT NACH HAUSE!“

21

Wer mit dem Gedanken spielt, ein E-Bike zu leihen oder zu kaufen, bleibt in der Sporthütte Fiegl bestimmt nicht radlos:

Ötztaler Sommergästen und Einheimischen

Persönliche, professionelle Beratung, die

wird im Rahmen von Touren, organisiert

korrekte Abstimmung des Rades auf den

Kaum ein Sportgerät macht so viel Spaß

von Sporthütte Fiegl, die landschaftliche

Fahrer und den gewünschten Einsatzbe-

und ist gleichzeitig so effizient und gut

und kulturelle Vielfalt des Tales komforta-

reich, eine ausgiebige Probefahrt sowie

für die Gesundheit wie das E-Bike. Auch

bel am E-Bike näher gebracht. Das Bike ist

umfassende Serviceleistungen nach dem

weniger trainierte Radsportfreunde und

hier das Mittel zum Zweck, die schönsten

Kauf durch die hauseigene Top-Werkstätte

Familien kommen in den Genuss von höher

Plätze des Ötztals auf genussvolle Art und

machen Lust aufs Stromrad. Ganz wich-

gelegenen Ausflugszielen, und Konditions-

Weise zu erkunden. Zahlreiche Tipps für

tig bei einem E-Bike state-of-the-art sind

defizite zwischen Rad-Partnern lassen sich

den richtigen Umgang mit dem Sportgerät

übrigens die nahezu stufenlos verstellbare

locker ausgleichen. Genussradler nehmen

sind dabei angenehme Tourenbegleiter,

Kraftübertragung, die Akkukapazität, der

Steigungen und Distanzen mit Leichtigkeit,

ebenso ein Abholservice bei den Beherber-

einfache Akkuwechsel und die jederzeitige

ohne Stress und im idealen Pulsbereich.

gungsbetrieben und die Einkehr bei der

Verfügbarkeit von Ersatzteilen. Vorgaben,

Selbst Profis treten ihren persönlichen Fit-

ausgezeichneten Ötztaler Gastronomie.

welche alle Bikes aus der EH-Line mehr als

nesszielen ¬– von leicht bis schwer – immer

erfüllen!

öfter „unter Strom“ entgegen. Außerdem ist man trotz Motorkraft nahezu geräuschlos und 100 Prozent abgasfrei in der Bergwelt unterwegs. Voll im Trend ist auch „Bike & Hike“, das E-Bike wird dabei als Aufstiegshilfe zum Wandern genutzt.


© Bild : Ötztaler Funpark

22

SOMMER » Funpark

SPORTHÜTTE FIEGL


SOMMER » Funpark

SPORTHÜTTE FIEGL

23

> Ötztaler Funpark in Huben

Freudensprünge inklusive 13minus ein spaßbetontes Refugium für die generation einer fläche offenbart der Ötztaler funpark in Huben. Auf , von 4.600 m² lockt eine Vielzahl von spielgeräten die ausprobiert werden wollen. Rutschen, hüpfen, klettern und noch viel mehr! Das sorgt für gute Laune bei den jungen Besuchern des Ötztaler Funparks. Kleine Menschen machen große Augen, wenn sie in die Freiluft-Spielwelt eintreten und die vielfältigen Attraktionen erblicken. Ob Schaukeln, Trampoline, Kletterwand oder Air Bubble – der natürliche Bewegungsdrang der Kinder wird hier gestillt. Begehrteste Spielobjekte auf dem weitläufigen Areal sind die bis zu acht Meter hohen Riesenrutschen und die Breitrutsche, auf der gleich mehrere Kids gleichzeitig hinab gleiten. Baumeister in spe kreieren auf der Sandbaustelle vergängliche „Kunstwerke“. Die etwas Älteren toben sich auf den Trampolinen aus und üben im Skaterrpark die neuesten Tricks auf Skateboard und Rollerblades. Sicherer Hafen für gelungenen Aufenthalt Der Ötztaler Funpark in Huben bei Längenfeld liegt abseits jeglichen Verkehrs an einem gern genutzten Rad- und Spazierweg. Auch

die Eltern- und Großeltern-Generation kommt auf ihre Kosten. Während sich der Nachwuchs zu beschäftigen weiß, entspannen die Erwachsenen im angeschlossenen Restaurant samt Sonnenterrasse. Sollte der Spieltrieb der Kinder länger dauern - kein Problem, dann

chillen Mama und Papa derweil im Liegestuhl. Tipp Familienausflug Vor Ort steht ein Radverleih zur Verfügung. Mittels E-Bike oder aus eigener Muskelkraft lohnt sich eine gemeinsame Runde im ebenen Längenfelder Talbecken auf dem Radweg entlang der Ötztaler Ache mit anschließender Rückkehr zum Ötztaler Funpark.

ÖFFNUNGSZEITEN

01. Juli bis 02. September 2012 18 Uhr täglich geöffnet von 10 Uhr bis

30.04 - 30.06.2012 UND 03.09 - 30.09.2012

Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertage – 13 Uhr bis 18 Uhr

www.oetztalerfunpark.at


24

SOMMER » Der perfekte Bergschuh

> Bergschuhe nach Maß

Ein Hit auf Schritt und Tritt

SPORTHÜTTE FIEGL


SOMMER » Der perfekte Bergschuh

SPORTHÜTTE FIEGL

25

„in die Berg’ bin i gern und da freut sich mein g’müt!“ Ja, aber nur mit den richtigen Bergschuhen an den füßen. Denn sonst gibt’s Blasen, Druckstellen und schmerzende sohlen. für alle, die sich per pedes in der alpinen Welt des Ötztales fort- und hin zu sich selbst bewegen, hat sporthütte fiegl garantiert das passende material. Wer mit dem Wunsch in die Sporthütte Fiegl

Obermaterial, das Futter, der Sohlenaufbau,

kommt, ein gutes Paar Wander- oder Berg-

das Profil und vieles mehr sind wichtige Para-

schuhe zu kaufen, „steht“ nicht nur auf die

meter“, betont Hans-Peter Kuen. Er fertigt auf

größte Auswahl, sondern auch auf eine vorhe-

Wunsch auch spezielle Einlagesohlen auf der

rige Fußanalyse und kompetente Beratung.

CNC-Präzisionsfräse an. Diese passt dann im

Denn nicht jeder Schuh passt jedem Fuß, wie

wahrsten Sinne wie angegossen.

Hans-Peter Kuen, Bergschuh-Spezialist in der Sporthütte, aus langjähriger Erfahrung weiß:

Diese Wahl ist keine Qual

„Obwohl die meisten Schuhmodelle für eine

Nachdem alle Vorgaben am Tisch sind bzw. zu

breite Trägerschaft gemacht werden, gibt

Füßen liegen, geht’s ans Aussuchen des per-

es doch viele individuelle Ansprüche, die ein

fekten Materials. Alle relevanten Marken auf

gut passender Schuh erfüllen muss. Hat zum

dem Bergsport-Sektor stehen zur Wahl, dank

Beispiel ein Kunde einen sehr schmalen oder

der Beratung durch die Spezialisten wird

sehr breiten Fuß, können wir einige Modelle

diese nicht zur Qual. Vom leichten Allround-

von vornherein ausschließen.“ Gut, dass bei

Wander- bis zum hochfesten Bergschuh für

Sporthütte Fiegl die Auswahl reichlich ist!

alpine Touren, von Gore-Tex bis zu dickem Leder steht in Reih und Glied, was Rang und

Zuerst auf den Scanner!

Namen hat. Eines ist sicher: Mit Bergschuhen

Auf Wunsch immer mit dabei: das digitale

von Sporthütte Fiegl steht man mit beiden

Fuß-Mess-System PED-CAD. Der Kunde steigt

Beinen fest am Boden, wie auch immer dieser

auf den Scanner, dieser gibt Aufschluss über

beschaffen sein mag. Und der Schuh drückt

die Eigen- und Besonderheiten des Fußes und

garantiert nirgends!

eine Trittanalyse offenbart die Anforderungen an die Sohle des Schuhs. Im Beratungsdenn der Schuh muss auch zu den geplanten Zielen passen: „Die Höhe des Schuhs, das Das digitale Fuß-MessSystem PED-CAD gibt Aufschluss über die Besonderheiten des Fußes.

© Bild : West

© Bild : Ötztal Tourismus – Bernd Ritschel

gespräch wird der Einsatzzweck festgelegt,


26

SOMMER » Kaufberatung Bergschuhe

SPORTHÜTTE FIEGL

Das perfekte Paar

E IN SATZ Gelände: befestigte Wege, Schotter-/Waldwege, Cross Country, Schnee/Eis Anspruch: Wanderung, Trekking, Ausdauersport, Hochtour Klima: Hitze, Kälte,

O B E RMATE RIAL

Wasserdichtheit,

Beim leichten Wandern ist ein

Wasserbeständigkeit

halbhoher Schuh mit guter Führung und aus leichtem Material

eine komfortable passform und Langlebigkeit werden von Wanderschuhen bzw. Bergschuhen erwartet. Aber es gibt noch eine menge Dinge mehr, die das richtige schuhwerk definieren.

die richtige Wahl. Für BergwanG RÖ SSE

derungen und beim Trekking sind guter Knöchelhalt und

Achtung: Die Schuhnummer ist

robuste Materialien gefragt.

nur eine Orientierungsgröße! Jede

Moderne Schuhe verbinden

Schuhmarke nummeriert anders

z. Bsp. Leder mit verstärkten

und beim Wandern sind die Anfor-

Kunstfasern für mehr Komfort

derungen an die Passform völlig

und weniger Gewicht. Membra-

verschieden von jenen im Alltag.

nen oder Beschichtungen schüt-

Grundsätzlich gilt: immer eine

zen vor Nässe, die von außen

Nummer größer bzw. mindestens

in den Schuh eindringen kann.

einen Zentimeter Spielraum für die

Generell gilt: Weniger Nähte

Zehen beim Bergabgehen. Beach-

sind mehr!

ten, dass der Fuß während des Tages deutlich anschwellen kann. Und dicke Socken tragen beim Probieren!

S O CKE N ! Oft unterschätzt, sind richtige Socken die Basis für einen

© Bild : Ötztal Tourismus, Bernd Ritschel

F U TTE R

entspannten (und blasenfreien) Wandertag. Gute Socken pols-

Auf Tagestouren ist Leder zu emp-

tern, speichern Feuchtigkeit und

fehlen, weil es bei jeder Temperatur

halten den Fuß trocken. Man

atmungsaktiv und langlebig ist und

hat die Wahl zwischen Wolle

durch eine hohe Feuchtigkeitsauf-

(hohe Speicherfähigkeit) und

nahme zum Fußkomfort beiträgt.

Kunstfasern (schnelle Trock-

In der Kälte haben Kunstfasern

nung). Moderne Textilmischun-

wie Gore-Tex den Vorteil, dass sie

gen verbinden beide „Welten“

schneller trocknen als Leder und

und ihre Vorteile.

somit der (im Sommer erwünschte) kühlende Effekt ausbleibt. Viele Hersteller verbinden mittlerweile die Vorteile beider Materialien.


SPORTHÜTTE FIEGL

SOMMER » Kaufberatung Bergschuhe

27

SO HL E N A U FB A U Die Zwischensohle ist das „Rückgrat“ des Schuhes. Sie gibt dem Fuß den nötigen Halt und bestimmt die Verwindungssteifheit sowie den Abrollwiderstand. Dieser kann auf befestigen Wegen geringer, muss aber im hochalpinen Terrain entsprechend größer sein, weil dadurch der Fuß entlastet wird und man einen höheren Widerstand beim Aufsteigen hat.

Die Mittelsohle ist für die Dämpfung zuständig. Auch hier gilt: Beim leichten Wandern ist eine weiche Dämpfung gefragt, bei Touren in höheren Lagen eine festere

© Bild : Ötztal Tourismus – Bernd Ritschel

mit Abrollhilfe unter dem Ballen.

Das Sohlenprofil muss auf befestigten Wegen nicht allzu grob sein, bei Bergwan Bergwanderungen allerdings braucht es ein gröberes Profil, das nach allen Richtungen Halt bietet, sowie einen ausgeprägten Absatz.


28

SOMMER » Wander Accessoires

SPORTHÜTTE FIEGL

1. TriTTsicher - Bergschuh von mammut 2. BedeckT - mütze von mammut 3. VariaBel - Zipp-off-Hose von salomon 4. gesicherT - sicherungsgerät von mammut 5. geschüTzT - Jacke von Regatta 6. isolierT - schlafsack von mammut

1

2

3

4

5

6


SOMMER » Wander Accessoires

SPORTHÜTTE FIEGL

29

2 1

3

4

5

6

1. ladylike - funktionsjacke von salomon 2. roBusT - Kletterhelm von mammut 3. karierT - shorts von D2B 4. wanderBar - Bergschuhe von mammut 5. geschulTerT - Rucksack von Deuter 6. BunT - t-shirt von Regatta


i s s u e 2 » Sommer 2012

Magazin der Sporthütte Fiegl

unlimited JOuRNAL füR sp ORt & Life st yLe

ÖtZtAl

© Bild : Archiv Ötztal Tourismus, Markus Greber

Den Höhepunkt tirols erleben. ein spitzensommer mit sporthütte fiegl.


Unlimited 2011/12