Page 26

26

NACHWUCHS

HEIMSPIEL | 26. November 2011

ZIEL: DFB-TRIKOT U15-Kicker ROBIN SONNEKALB steht im Kader der U15-Nationalmannschaft und hofft auf seinen ersten Einsatz im DFB-Trikot.

E

in Roter Bulle auf dem Weg zum Nationalspieler. Mit Robin Sonnekalb hat es der erste Nachwuchskicker von RB Leipzig zu einer Lehrgangsnominierung für eine Jugendnationalmannschaft des DFB geschafft. Der Vierzehnjährige gehört seit August 2011 zum erweiterten U15-Kader Deutschlands, für den insgesamt 50 Spieler ausgewählt wurden, und nahm bereits an zwei Lehrgängen des DFB teil. „Das Erlebnis, bei der U15 dabei zu sein, war ein super Gefühl. Natürlich war ich auch ziemlich aufgeregt, doch man rutscht dort ohne Probleme in die Mannschaft rein“, erzählt Robin begeistert. Der Linksfuß, der meist als linker Außenstürmer aufläuft, über sein Talent: „Meine große Stärke ist sicher die Schnelligkeit. Ansonsten gibt es aber noch viel zu verbessern – vor allem im taktischen Bereich.“ Als Nationalspieler übernimmt Robin im Team nun noch mehr Verantwortung. „Ich erzähle meinen Mitspielern von den Erfahrungen und versuche sie zu motivieren, damit sie es auch dahin schaffen. Das Potential dazu haben jedenfalls einige.“ Sein großes sportliches Ziel hat Robin Sonnekalb, der

das Leipziger Humboldt-Gymnasium besucht, schon klar vor Augen. „In spätestens zwei Jahren bin ich in der U17 und möchte dann Bundesliga spielen. Und natürlich möchte ich der erste Leipziger Bulle sein, der als Nationalspieler den Adler auf der Brust trägt.“ Und was sagen der Nachwuchsleiter Ivo Jungbauer und Sportdirektor Wolfgang Loos zu ihrem Schützling? „Unser Ziel ist es, dass es so viele Spieler wie möglich in die Jugendnationalmannschaften schaffen. Robin ist dieser Sprung bereits gelungen, und nun hoffen wir, dass er auch bald zum Einsatz kommt. Die Nominierungen sind immer eine Auszeichnung für die gute Arbeit im Nachwuchsbereich des Vereins“, so Jungbauer. Sportdirektor Wolfgang Loos: „Wir sind stolz, dass Robin Sonnekalb als erster Spieler von RB Leipzig vom DFB nominiert wurde. Die Nachwuchsausbildung ist eine zentrale Säule des Vereins. Wir wollen mit allen Mannschaften in den höchstmöglichen Ligen spielen und Spieler für die 1. Mannschaft ausbilden. Darüber hinaus freuen wir uns über jeden rot-weißen Kicker, der für die Nationalmannschaft spielen darf.“

Fotos: RB Leipzig

STECKBRIEF Name: Robin Sonnekalb Geburtsdatum: 31.03.1997 Position: Mittelfeld Nummer: 11

HEIMSPIEL Magazin #27  

Stadionmagazin zum Spiel RB Leipzig gegen Halberstadt

HEIMSPIEL Magazin #27  

Stadionmagazin zum Spiel RB Leipzig gegen Halberstadt