Page 1

CLUB

ZTAL

N PIT I P L A

BERGSCHULE Programm Club Alpin Bergschule


Inhalt

BegrüSSung

Bergführerbüro bzw. Club Alpin Büro Mandarfen - Talstation Rifflseebahn

Von 14. Juni bis 3. Oktober Mo – Fr täglich von 8.00 – 10.00 Uhr und von 15.00 – 17.00 Uhr Telefonisch sind wir wie immer von 8.00 – 17.00 Uhr erreichbar.

Impressum Herausgeber: Club Alpin Pitztal | Tieflehn 87 A-6481 St. Leonhard | Pitztal | Tirol Leitung: Ernst Eiter Stand: April 2010, 1. Auflage Auflage: 10.000 Stück Druck: ..... Layout: Laureley Design, Landsberg Bildnachweis: Archiv Club Alpin Pitztal, Archiv Tourismusverband Pitztal, faszinatour, feelfree, Bettina Schöpf, Chris Walch, Franz Pohl

Kontaktadresse: Club Alpin Bergschule Pitztal Tieflehn 87 | A-6481 St. Leonhard | Pitztal | Tirol Tel.: +43 (0) 5413 85 000 Fax: +43 (0) 5413 85 000 - 11 E-Mail: info@club-alpin-pitztal.at www.club-alpin-pitztal.at

02

02 03 04 06

IN DER CLUB ALPIN BERGSCHULE PITZTAL

BERGSCHULE

Öffnungszeiten:

Inhalt Begrüßung Wildspitztour Eissafari

Herzlich Willkommen...

N ALPI PIT

ZTAL

CLUB

Verkaufsstelle & Verwaltung

Hochalpine Touren Rundtouren Pitztaler Almen Gletscherwoche

08 10 12 13

Alpenüberquerung Klettersteige Klettern Fels- & Eisausbildung

14 16 18 20

Das Pitztal zählt wohl zu den interessantesten Seitentälern der Ostalpen, ... hier ragen über 50 Dreitausender über den Meeresspiegel, mit reichhaltigen Gletschern, Seen und Wasserfällen. Wir Bergführer haben die jahrhunderte alte Bergtradition unserer Vorfahren von Jägern, Trägern und Führern übernommen und freuen uns immer wieder, unseren Gästen die Naturschönheit unserer Heimat näher zu bringen. Von einem einfachen Wanderprogramm bis hinauf zu den vergletscherten Bergspitzen führen wir ein reichhaltiges Angebot durch. Schauen Sie rein in unsere Homepage und sehen Sie selbst wie vielfältig unser Programm ist. Wir sind uns sicher, dass auch Sie in unserer Produktpalette das Richtige finden werden. Auf Ihren Besuch freuen sich die Berg- und Skiführer. Bis bald in der Club Alpin Bergschule Pitztal

Ihr Ernst Eiter (Leiter: Club Alpin Pitztal)

Abenteuercamp Paragleiten Mountainbiketouren Rafting & Canyoning

22 23 24 25

Bungy Pitzi´s Kinderclub Freeride Variantenfahren

26 28 30 31

Winteraktivitäten Skischule Club Alpin Shop Partner

32 33 34 35

03


Wildspitztour

Die Wildspitze

unser Highlight

(3.774 hm)

Unser Highlight Erleben Sie mit unseren staatlich geprüften Bergführern einen unvergesslichen Aufstieg zur Wildspitze. Besichtigen Sie die faszinierenden Spalten und Eistürme unserer Gletscherwelt. Der letzte Teil des Aufstieges führt vorbei am berühmten „Frühstücksplatz“ dort können Sie den wunderschönen Ausblick bei einer kurzen Rast genießen. Egal ob Sie von der Braunschweigerhütte, Breslauerhütte vom Taschachhaus oder auch mit dem Pitzexpress als Eintagestour aufsteigen, die Wildspitztour wird Ihnen in unvergesslicher Erinnerung bleiben!

HÖCHSTER BERG TIROLS 3.774 HM Bergsteigerfrühfahrt jeden Freitag von Anfang Juli bis Ende September um 7.00 Uhr mit dem Pitzexpress

04

VARIANTE I – nur freitags Gruppentour: 7. Juli - 15. Sept. Aufstieg vom Pitzexpress Dauer: ca. 7 - 8 Stunden Preis inkl. Liftkarte

VARIANTE IV – 2 Tagestour Aufstieg vom Taschachhaus (1.342 HM) Dauer: ca. 10 - 11 Stunden VARIANTE V – 2 Tagestour

VARIANTE II – 1 Tagestour Aufstieg vom Pitzexpress täglich möglich vom 7. Juli - 15. Sept. Dauer: ca. 7 - 8 Stunden ACHTUNG: gute Kondition erforderlich

VARIANTE III – 2 Tagestour Aufstieg von der Braunschweigerhütte (1.015 HM) Dauer: ca. 9 - 10 Stunden

Aufstieg von der Breslauerhütte (930 HM) Dauer: ca. 6 - 7 Stunden

Wildspitz Nordwand Aufstieg Variante: I, III, IV, V Dauer: ca. 8 - 10 Stunden ACHTUNG: Die Wildspitze Nordwand ist nur für geübte Bergsteiger geeignet

05


Eissafari

Eissafaris Das Erlebnis für jedermann Erleben Sie mit unseren Bergführern die gigantischen Eiswelten unserer Region und erfahren Sie von der Entstehung des Pitztaler Gletschers bis zur hochinteressanten Gletscherkunde. Entdecken Sie die Kraft des ewigen Eises und lernen Sie die Vielfalt der Gletscherwelt kennen, vom Umgang mit Steigeisen bis zur Besichtigung eindrucksvoller Gletscherspalten, Gletschermühlen und Eishöhlen. Erfahren Sie bei der Gletscherkunde alles Wissenswerte über die formende Kraft des Eises.

06

Das Erlebnis für Jerdermann

I. „Ewiges Eis“

II. Eissafari Taschach

Jeden Dienstag Gletscherwanderung mit Panoramablick Treffpunkt: 10.00 oder 13.00 Uhr Restaurant Kristall Gehzeit: ca. 1,5 Stunden

Treffpunkt: 08.30 Uhr Bergführerbüro Dauer: ca. 9 Stunden Mind. Teilnehmerzahl: 4 Personen Preis inkl. Bergführer, Ausrüstung, Jause, Liftkarte und Leihbike

Beschreibung: Begleiten Sie uns bei der Wanderung „Ewiges Eis“ der Pitztaler Gletscherwelt und genießen Sie den Ausblick bei der Panoramaplattform auf 3.440 Meter. Unsere heimischen Bergführer werden Ihnen erklären was eine „Mühle“ am Gletscher zu bedeuten hat und ob es die „Gletscherflöhe“ wirklich gibt. Bei guter Witterung können Sie einen Blick auf die Bergspitzen Südtirols, der Schweiz und sogar den höchsten Berg Deutschlands, die Zugspitze, genießen.

Beschreibung: Auffahrt mit dem Pitzexpress und mit der Panoramabahn, bis auf 3.440 m zum Brunnenkogel. Abstieg über den Gletschersteig (Kombination - Schnee - Fels - Eis), Fauna- und Florakunde, Gletscherbesichtigung, Durchquerung des Eisbruchs mit Spaltenbergung. Rast auf der Taschachhütte, wo bereits eine Tiroler Brettljause auf Sie wartet. Anschließend Abstieg bis zur Materialseilbahn und von dort Abfahrt mit dem Mountainbike ins Tal.

III. Eissafari Mittelberg auch für Kinder Treffpunkt: 09.00 Uhr Bergführerbüro Dauer: ca. 4 - 5 Stunden Mind. Teilnehmerzahl: 4 Personen Preis inkl. Bergführer, Ausrüstung, Liftkarte Beschreibung: Auffahrt mit dem Pitzexpress. Besichtigung der Gletschermühlen und Eishöhlen, Abseilen in die Gletscherspalte. Abstieg über den Mittelberg Wasserfall. Rast in der Gletscherstube. Abstieg ins Tal.

07


Hochalpine Touren

Gipfelstürmer

Hochalpine Touren

Von der Rüsselsheimerhütte

Für alle Gipfelstürmer

Hohe Geige, Puitkogel, Mainzer Höhenweg (Nord – Süd Überschreitung), Gahwinden – St. Leonharder Höhenweg – Kapuzinerjoch – Breitlehnjöchl – Sandjoch

Wir führen Sie auf unsere 2000er und 3000er in unseren Regionen und des gesamten Alpenraumes! Ob in den Ostalpen oder auch in den Westalpen sowie das Angebot auf Übersee, sind wir durch unsere internationale Anerkennung berechtigt, Bergfahrten weltweit anzubieten und Ihnen dementsprechend ein Angebot zu machen! Wir planen für Sie Touren und stellen Ihnen ein idividuelles Programm zusammen.

www.club-alpin-pitztal.at

Von der Kaunergrathütte Verpeilspitze, Watzespitze Ostgrat, Madatschtürme, Schwabenkopf, Seekarlesschneid – Theaterwandle – Rifflsee, Parstleswand, Seekarlesschneid

Von der Rifflseehütte Seekogel, Rostizkogel, K2, Wurmkogel,

08

Brand & Zuragkogel, Schneidige Wandl, Offenbacher Höhenweg ins Kaunertal, Löcherkogel

Von der Braunschweigerhütte Hinterer Brochkogel, Linker & Rechter Fernerkogel, Petersenspitze, Wildspitze, Mittagskogel, Mainzer Höhenweg (Nord – Süd Überschreitung), Innere Schwarze Schneide, Weißer Kogel, Schuchtkogel

VoM Taschachhaus Fordere Eiskastenspitze, Bliggspitze, Fordere Ölgrubenspitze, Hintere Ölgrubenspitze, Pitztaler Urkund, Sexegertenspitze, Hochvernagtspitze, Taschachhochjoch, Taschacheiswand, Petersenspitze,Brochkogel, Wildspitze

09


Rundtouren

Rundtouren Pitztal | Ötztal | Kaunertal Jeden Tag ein anderer Gipfel – jeden Tag ein neues Erlebnis auf unseren Hütten. Mit unseren Bergführern, einer optimalen Ausrüstung und ein abwechslungsreiches Programm garantieren wir Ihnen eine wunderschöne und erholsame Woche in unserer Bergwelt. Die Dauer der jeweiligen Rundtour beträgt 7 Tage. Weitere Informationen für die Rundtouren finden Sie auf unserer Homepage:

www.club-alpin-pitztal.at

10

Pitztal | Ötztal | Kaunertal

I. Klassische Pitztaler Rundtour

II. Süd östliche Ötztal Rundtour

1. Tag: T  reffpunkt: Bergführerbüro Mandarfen, Aufstieg oder Auffahrt zur Rifflseehütte (2.289 m) 2. Tag: W  urmkogel (3.226 m) – Taschachhütte (2.432 m), ca. 7-8 h 3. Tag: W  ildspitze (3.774 m) – Braunschweigerhütte (2.758 m ), ca. 9 h 4. Tag: L  inker Fernerkogel (3.277 m) – Braunschweigerhütte (2.758 m), ca. 6,5 h 5. Tag: Rüsselsheimerhütte (2.328 m), ca. 10 h 6. Tag: H  ohe Geige (3.393 m) – Rüsselsheimerhütte (2.328 m) ca. 4,5 h 7. Tag: Abstieg ins Tal und Heimreise.

1. Tag: T  reffpunkt um 14.00 Uhr im Hotel Post in Vent im Ötztal. Aufstieg zum Hochjochhospiz ca. 2-3 h 2. Tag: H  auslabjoch und Besteigung der Fineilspitze (3.514 m), Abstieg zur Similaunhütte (3.017 m), Besichtigung der Fundstelle des Eismannes - Ötzi, ca. 8 h 3. Tag: S  imilaun (3.606 m) - Abstieg zum Similaunjoch und über die zerklüftete Marzellspitze zur Martin-BuschHütte, ca. 6 h 4. Tag: S  chalfferner-Schalfkogeljoch oder Querkogeljoch – Abstieg zum Hochwildehaus, ca. 7-8 h 5. Tag: H  ochwilde (3.419 m) - Abstieg zur Langtalereck Hütte über den Gurgler Ferner oder über den schönen Langtalferner zur Langtalereckhütte, ca. 8 h 6. Tag: S  eelenkogel (3.426 m) und zurück zur Langtalereck Hütte; am Abend Abschlussfeier mit Pitztaler Bergführerpickelverleihung; ca. 6,5 h 7. Tag: Abstieg ins Tal und Heimreise

III. Kaunertal Rundtour 1. Tag: Treffpunkt um 14.00 Uhr im Bergführerbüro in Mandarfen im Pitztal. Aufstieg zum Taschachhaus (2.432 m), ca. 3 h 2. Tag: Hintere Ölgrubenspitze (3.295 m) – Abstieg zum Gepatschhaus (1.925 m), ca. 6,5 h 3. Tag: Glockturm (3.355 m) westlicher Eckpfeiler der Ötztaler Alpen - zurück zum Gepatschhaus (1.925 m), ca. 6,5 h 4. Tag: Kaiserspitze (3.158 m) – Abstieg nach Feichten im Kaunertal, ca. 7 Std. 5. Tag: Von Feichten aus Aufstieg über die Verpeilhütte, Madatschjoch (3.020 m) und zur Kaunergrathütte (2.817 m), ca. 6.5 Std. 6. Tag: Verpeilspitze (3.423 m) – am Rückweg Mittagspause in der Kaunergrathütte und Pitztaler Bergführerpickelverleihung. Abstieg nach Plangeroß und Verabschiedung der Teilnehmer; ca. 8,5 h

* Bei allen Rundtouren gilt es eine Mind. Teilnehmerzahl von 4 Personen. Preise verstehen sich jeweils inkl. Bergführer, Hüttenunterbringung im Lager mit Halbpension, Sitzgurt, Steigeisen, Pickel und Karabiner. Eine Programmänderung bzgl. Wetter, bleibt dem Bergführer vorbehalten!

11


Pitztaler Almen

Pitztaler Almen & Gletscherwoche Wandern Sie eine Woche lang zu den schönsten Plätzen des Pitztales. Wir zeigen Ihnen die schönsten Hütten, jeden Tag ein neues Erlebnis in den Bergen. Begleitet werden Sie von einem unserer Bergführer, er wird Ihnen die schönsten Aussichtsplätze im Pitztal in nur 7 Tagen zeigen. Übernachten Sie täglich in einem der Pitztaler 4 **** Hotels und lassen Sie sich von der bekannten Pitztaler Gastronomie verwöhnen. Weitere Informationen für die Gletscherwoche finden Sie auf unserer Homepage:

www.club-alpin-pitztal.at Die Unterbringung erfolgt in einem unserer Pitztaler 4 **** Hotels mit Halbpension! Preis inkl. Bergführer, Ausrüstung, 7x Übernachtung mit Halbpension, Transfer und Liftkarte

12

Gletscherwoche

Samstag

Mittwoch

Anreise im Hotel mit Begrüßung

Bergsee Tages Tour zu einem unserer 10 Bergseen Gehzeit: ca. 7 h Aufstieg: 1.100 m, Abstieg: 1.100 m

Sonntag Einführungswanderung zur Rüsselsheimerhütte mit Steinbockbesichtigung Gehzeit: ca. 2,5 h Aufstieg: 600 m, Abstieg: 600 m

Montag 3 Almenwanderung Arzler-, Tiefental- und Neubergalm Gehzeit: ca. 5 h Aufstieg: 500 m, Abstieg: 500 m

Dienstag Gletschertag: Erkundung der Pitztaler Gletscherwelt Gehzeit: ca. 5 h Aufstieg: 200 m, Abstieg: 900 m

Donnerstag Taschachhaus über den Fuldaer Höhenweg, retour mit dem Mountainbike oder zu Fuß Gehzeit: ca. 5 h, Aufstieg: 200 m, Abstieg: 500 m

Freitag Kaunergrathütte Fit & Fun - der krönende Abschluss Gehzeit: ca. 7 h Aufstieg: 1.000 m, Abstieg: 1.000 m

Samstag Abreise

13


Alpenüberquerung

Vom Pitztal nach Meran

Alpenüberquerung Entlang des E5

Samstag

Mittwoch

Anreise im Hotel mit Begrüßungsabend

Vom Pitztal nach Meran

3 Almenwanderung Arzler-, Tiefental-, Neubergalm Gehzeit: ca. 5 h Aufstieg: 500 m, Abstieg: 500 m

Aufstieg zur Similaunhütte Gehzeit: ca. 6 h Aufstieg: 1.300 m, Abstieg: 200 m

Eindrucksvolle E5 Wanderung vom Pitztal nach Meran. Sie übernachten drei mal in einem Hotel und 2 mal auf den interessantesten Alpenvereins Hütten der Ötztaler Alpen, einmal sogar auf dem Katharinaberg. Ihr Gepäck wird Ihnen zur Übernachtung transportiert, außer beim Teilstück von Vent zur Similaunhütte, hier wandern wir mit einem etwas größeren Tagesrucksack. Wir starten mit einer Almenwanderung vom Naturpark Kaunergrat. Dort erleben wir impulsante Eindrücke der nördlichen und südlichen Ötztaler Gletscherwelt mit Besichtigung der Ötzi Fundstelle. Entlang des Meraner Höhenweges erwandern wir das mediterrane Klima Südtirols, vorbei an Obst- und Weingärten lassen wir die Woche in Meran mit einem schönen Abend ausklingen. Treffpunkt: in einem unserer 4 **** Hotel | Dauer: 7 Tage | Mind. Teilnehmerzahl: 6 Personen Preis inkl. Bergführer, Ausrüstung, Übernachtung mit Halbpension, Transfer und Liftkarte

14

Sonntag

Montag Braunschweigerhütte mit Wasserfallbesichtigung Gehzeit: ca. 5 - 6 h Aufstieg: 1000 m, Abstieg: 150 m

Dienstag

– 1. Regionswechsel Überschreitung vom Pitztal ins Ötztal Gehzeit: ca. 6 h Aufstieg: 300 m, Abstieg: 1100 m

Donnerstag – 2. Regionswechsel Wanderung zum Katharinaberg Gehzeit: ca. 4 h Aufstieg: 100, Abstieg: 1. 200

Freitag Wanderung nach Naturns, dann mit dem Bus nach Meran Gehzeit: ca. 5 - 6 h Aufstieg: 200 m, Abstieg: 900 m

Samstag Rückfahrt ins Pitztal, individuelle Heimreise

15


Klettersteige

Im Pitztal

Klettersteige im Pitztal

Klettersteige Gletscherstube

Crazy Eddy Klettersteig (Haiming)

4 Neue Routen

Treffpunkt: 09.00 Uhr Bergführerbüro Mandarfen oder 13.00 Uhr Gletscherstube Dauer: 2 1/5 Stunden Mind. Teilnehmerzahl: 4 Personen Preis inkl. Bergführer, Klettersteigset, Helm

Schwierigkeitsstufe: A-D Treffpunkt: Bergführerbüro Mandarfen Dauer: 4 Stunden Mind. Teilnehmerzahl: 4 Personen Preis inkl. Bergführer, Klettersteigset, Helm

Burgstall Klettersteig (Pitztal)

Klettersteig Martinswand – schwer

Die durch Stahlseile, Karabiner, Tritt- und Greifvorrichtungen sehr sicher gebauten Klettersteige, eröffnen auch Bergunerfahrenen die Möglichkeit, sich in diesem Metier zu profilieren. Glatte Felsplatten, Überhänge und Kamine werden zu einem faszinierenden Bergerlebnis. Bestens geschulte und geprüfte Bergführer, optimale Ausrüstung und eine genaue Einweisung garantieren ein Abenteuer, welches noch lange in Erinnerung bleibt. Mit Klettergurt, Helm, Karabiner und dem nötigen Selbstvertrauen dem Gipfel entgegen. Unsere Bergführer freuen sich mit Ihnen einen schönen Klettertag zu verbringen. Mit den vier neuen Klettersteigen „Erlebnissteig“, „Murmeltiersteig“, „Gamssteig“ und „Steinbocksteig“ ist unweit der Gletscherstube bzw. am Fuße der Braunschweiger Hütte ein richtiges Eldorado für Klettersteiggeher entstanden. Innerhalb von 20 Gehminuten erreicht man die Einstiege der Klettersteige.

AUSSICHTSPLATTFORM „ADLERHORST“ – gemütlich über mehrere Steige erwanderbar – Direkt beim Ausstieg des Klettersteiges, lässt die Plattform auch die „Nichtkletterer“ an dieser faszinierenden Sportart hautnah teilhaben. Weitere Informationen zu den Klettersteigen finden Sie online unter:

www.club-alpin-pitztal.at

16

Schwierigkeitsstufe: A-D Treffpunkt: Bergführerbüro Mandarfen Dauer: 3 - 4 Stunden Mind. Teilnehmerzahl: 4 Personen Preis inkl. Bergführer, Klettersteigset, Helm

Schwierigkeitsstufe: C+/E Treffpunkt: Bergführerbüro Mandarfen Dauer: 3 - 4 Stunden Mind. Teilnehmerzahl: 4 Personen Preis inkl. Bergführer, Klettersteigset, Helm

NEU! Steinwand Klettersteig (Pitztal)

Reinhard Schiestl Klettersteig (Ötztal)

Schwierigkeitsstufe: A-D Treffpunkt: Bergführerbüro Mandarfen Dauer: 3 - 4 Stunden Mind. Teilnehmerzahl: 4 Personen Preis inkl. Bergführer, Klettersteigset, Helm

Schwierigkeitsstufe: B-D Treffpunkt: Bergführerbüro Mandarfen Dauer: 3 - 4 Stunden Mind. Teilnehmerzahl: 4 Personen Preis inkl. Bergführer, Klettersteigset, Helm

17


Klettern

Im Pitztal

Klettern Felsklettern Klettergärten Kletterturm „Big Ben“ Klettern ist tanzen in der Senkrechten und eine der allerschönsten Formen seinen Körper zu spüren, sein exaktes Funktionieren zu steuern. Setzen Sie die Gesetze der Schwerkraft außer Kraft! Weitere Informationen finden Sie online unter:

www.club-alpin-pitztal.at

18

Benni Raich Kletterturm „Big Ben“

½ Tages-Schnupperkurse

Familienkletterkurs

(Übungsfelsen) Treffpunkt: Bergführerbüro Mandarfen Dauer: 4 Stunden Mind. Teilnehmerzahl: 4 Personen Preis inkl. Bergführer, Klettergurt, Helm, Karabiner

(Abseilen, Sicherungstechnik, Klettersteigtechnik, Felsklettern) Treffpunkt: Bergführerbüro Mandarfen Dauer: 2 Stunden Preis inkl. Bergführer, Klettergurt, Helm, Karabiner

Tages-Schnupperkurse

3-Tages-Kurse für Fortgeschrittene

3-Tages-Kurse für Einsteiger

(Klettergarten) Treffpunkt: Bergführerbüro Mandarfen Dauer: 6 Stunden Mind. Teilnehmerzahl: 4 Personen Preis inkl. Bergführer, Klettergurt, Helm, Karabiner

(Klettergärten und Felswände) Treffpunkt: Bergführerbüro Mandarfen Dauer: 3 Tage Mind. Teilnehmerzahl: 4 Personen Preis inkl. Bergführer, Klettergurt, Helm, Karabiner

(Übungsfelsen - Klettergärten) Treffpunkt: Bergführerbüro Mandarfen Dauer: 3 Tage Mind. Teilnehmerzahl: 4 Personen Preis inkl. Bergführer, Klettergurt, Helm, Karabiner

(jeden Dienstag) Treffpunkt: 16.00 Uhr Big Ben Mandarfen Dauer: ca. 2 Stunde Mind. Teilnehmerzahl: 4 Personen Preis inkl. Ausrüstung und Bergführer Auch für Kinder

19


Fels Und Eis

Ausbildungskurse

Fels- und Eisausbildungskurse

i. Wochenendkurs am Taschachhaus

II. Wochenendkurs an der Braunschweigerhütte

Grundkurse Eis und Fels mit dem Club Alpin Pitztal

Ort: Taschachhaus 2.434 m Dauer: Samstag und Sonntag, Preis inkl. Bergführer, Material und Halbpension mit Lager Voraussetzungen: Es ist keinerlei Gletscherund Eiserfahrung notwendig. Aber eine gute Kondition sollten Sie mitbringen.

Ort: Braunschweigerhütte 2.758 m Dauer: Samstag und Sonntag, Preis inkl. Bergführer, Material und Halbpension mit Lager Voraussetzungen: Es ist keinerlei Gletscherund Eiserfahrung notwendig. Aber eine gute Kondition sollten Sie mitbringen.

Praktische Ausbildung: Gehen auf Schneefeldern und Abbremsen von Stürzen, Gehen mit Steigeisen - Vertikalzackentechnik, Einführung in die Frontalzackentechnik, Stufenschlagen, Knotenkunde, ... Theorie: Tourenplanung, Selbsteinschätzung, Orientierung, ...

Praktische Ausbildung: Gehen auf Schneefeldern und Abbremsen von Stürzen, Gehen mit Steigeisen - Vertikalzackentechnik, Einführung in die Frontalzackentechnik, Stufenschlagen, Knotenkunde, ... Theorie: Tourenplanung, Selbsteinschätzung, Orientierung, ...

Sie lernen noch einmal gehen - mit Steigeisen nämlich, eine Spur richtig anlegen und falls einmal nötig, eine Spaltenbergung durchführen. Nach diesem Eiskurs (Wochenendkurs) des Club Alpin sollten Sie in der Lage sein, leichte Gletscheranstiege selbstständig und sicher durchzuführen. Genießen Sie 2 Tage intensive Ausbildung. Die Mind. Teilnehmerzahl beträgt 4 Personen. Weitere Informationen finden Sie online unter:

www.club-alpin-pitztal.at

20

21


Abenteuercamp

Paragleiten

Abenteuercamp

Paragleiten

Für Kinder und Schüler (max. 15 Jahre) bieten wir auch ein Abenteuercamp mit viel Action, Spaß und Spannung. Die Unterbringung erfolgt in einer unserer Pitztaler Pensionen. Unsere Betreuer(innen) stellen jeden Tag ein neues, abwechslungsreiches Programm für Ihre Kinder zusammen.

... Erleben Sie die Schönheit der Natur aus der Luft ...

Firmenevents Unsere speziellen Angebote für Firmenevents. Je nach Art Ihrer Veranstaltung stellen wir Ihnen ein Programm zusammen. Betriebsausflüge – zur Belohnung Ihrer Mitarbeiter um neue Energie zu tanken der Spaß steht im Vordergrund (Teambuilding, Spaßwettbewerbe, ...) Aktivwochenende (Bungyjumping, Eissafari, Canyoning, ...) Dauer: individuell 1 - 6 Tage oder nach Ihrem Wunsch Wir übernehmen die gesamte Organisation: www.club-alpin-pitztal.at

22

Ein Tandemflug ist die einfachste und sicherste Art dieses unglaubliche Gefühl des Fliegens kennen zu lernen! Für jede Altersstufe – mehr oder weniger sportlich – unsere Piloten garantieren Ihnen einen wunderbaren Flug!

I. Tandemflug Standard Erlebnis über den höchsten Gipfeln Tirols! Sie befliegen einen Höhenunterschied von 1.200 bis 1.400 m oder mehr und erhalten anschließend ihre persönliche Urkunde.

II. Tandemflug Schnuppern Für besonders ängstliche Passagiere: Sie fliegen „nur“ 650 m Höhenunterschied. Ihre Freunde begleiten Sie mit dem Auto zum Startplatz Bitte frühzeitig anmelden, damit wir die besten Bedingungen nützen können!

www.club-alpin-pitztal.at

23


Mountainbike

Rafting & canyoning

Mountainbiketouren

Rafting & canyoning

Ob langsam oder schnell ... unsere Guides zeigen Ihnen die schönsten Strecken und passen das Programm Ihren Wünschen individuell an. Außerdem stellen wir Ihnen die neuesten Bikes für diesen Tag zur Verfügung. Unser Tal verfügt über: – 94,6 km markierte Mountainbike Strecken – 9 markierte Mountainbike Strecken zwischen 880 und 1.900 m Seehöhe mit 1,7 bis 42 km Länge

Egal ob Jung oder Alt, der nasse Spaß ist für Jedermann geeignet. Erleben Sie eine unvergessliche Tour durch die schönsten Wildwasserstrecken, atemlos durch Rapids, Walzen und Wellen - lernen Sie das Wildwasserschwimmen, das Paddeln und alles was dazugehört!

Weitere Informationen finden Sie bei uns in den Büros oder online unter: www.club-alpin-pitztal.at

eine Variante: Arzler Almweg Mountainbiketour Start/Ziel: Piösmes – St. Leonhard | Länge: 3,7 Km | Höhendifferenz: 495 Meter Fahrzeit: ca. 45 Minuten | Schwierigkeit: mittelschwierig - schwierig Beschreibung: Start in Piösmes beim Gasthof zur Einkehr. Bei einer Steigung von 13 Prozent kommt man trotz des Waldes, ganz nett ins schwitzen. Der Zustand der zumeist schottrigen Straßen ist sehr gut, aber Vorsicht beim Bergabfahren.

Kinder / Familienrafting

Canyoning Alpenkönig

Imster Schlucht, nur mittwochs!!! Dauer der Tour: ca. 3,5 h Achtung: Pro Kind unter 14 Jahren muss eine Begleitperson dabei sein!

Dauer: ca. 4,5 h, Mind. Teilnehmerzahl: 4 Personen Ab 16 Jahren

Raft 3 – für Fortgeschrittene

Dauer: ca. 3 - 3,5 h, Mind. Teilnehmerzahl: 4 Personen

Zu dritt im 3er Raft lernen Sie eine gewaltige Rafting-Tour auf besondere Art kennen. Teamwork ist hier gefragt, Sie müssen sich mit Ihrem Team alleine durch die „Imster Schlucht“ kämpfen. Ein Guide mit dem Kajak begleitet Sie.

Rafting Imster Schlucht Für alle Einsteiger. Dauer der Tour: ca. 3,5 h

24

Jurassik Park S M L Canyoning Hachleschlucht Dauer: ca. 4,5 h, Mind. Teilnehmerzahl: 4 Personen Ab 14 Jahren

Canyoning Silver Slide Dauer: ca. 2 h, Mind. Teilnehmerzahl: 4 Personen Ab 9 Jahren oder ab 1,40 meter

25


Bungy Pitztal

Bungy Pitztal Dem Abenteuer ins Auge schauen Über einer der wohl atemberaubensten Schluchten Europas – der Pitzenklamm – ist die 94 Meter hohe Benni-Raich-Brücke, Ausgangspunkt für ein Abenteuer dem sich kein Besucher entziehen kann ... ein „Bungy Jump“ von der höchsten Fußgängerhängebrücke Österreichs in die wildromantische Schlucht.

Paragleiten

Bungy Jumping

„Jump Deluxe“

Erleben Sie einen unvergesslichen Bungy Jump von unserer 94 Meter hohen Benni Raich Brücke, der höchsten FußgängerHängebrücke Österreichs.

Dieser Sprung ist der Lieblingssprung vom Weltrekordhalter Raimund Köhler sowie auch von Ernst Eiter vulgo „Schmatz“. Man trägt eine Sitz - und Brustgurt Kombination und stürzt sich, zentral am Körperschwerpunkt angeseilt, in die Tiefe.

Mega Swing

Bungy Sprung, Tandem-Sprung, Jump Deluxe, Mega Swing, Abseilen

Schwingen Sie unterhalb der Hängebrücke über die Pitzenklamm und erleben Sie die (fast) perfekte Simulation des Fliegens.

Tandem-Sprung

Bungy Stüberl

Abseilen

Kinderspielplatz

Die Erlebnis-Alternative für alle, die den Sprung nicht wagen, sich jedoch den Nervenkitzel nicht entgehen lassen wollen. Kinder ab 10 Jahren können sich bereits abseilen lassen.

Unser Erlebnis-Kinderspielplatz für unsere kleinen Gäste mit Rutsche, Wippen, Trampolin, Vogelnest und vielem mehr. Auch der Wanderweg durch den Bungywald läd zur Entdeckungsreise ein.

Von der Terrasse des „Bungy Stüberl“ aus, hat man einen der besten Blicke auf die Hängebrücke. Besonders für jene geeignet, die nicht ganz schwindelfrei sind. Auf Anfrage bereiten wir für Sie und ihre Freunde auch Grillpartys, Geburtstagsfeiern und Familienfeste etc. vor!

Ein Sprung ins Glück zu Zweit.

Öffnungszeiten: ab 1. Mai bis Mitte Oktober! Täglich geöffnet ab 11.00 Uhr

26

27


Pitzí´s Kinderclub

Pitzi´s Wochenprogramm Von Juni bis Oktober Pitzi´s Wochenprogramm für Minis und Maxis. Ihre Kinder werden von ausgebildeten Kindergärtnerinnen betreut. Egal ob Schlechtwetter oder Sonnenschein – in Pitzi‘s Kinderland ist immer was los!

Kinder sind bei uns im Pitztal immer herzlich Willkommen! Vom kreativen Basteln für die Kleinen bis hin zum »spannenden« Abenteuer für die »Großen«. Egal ob Reiten, Klettern, Wandern, Rafting oder ein Schlechtwetterprogramm, bei uns ist alles bestens vorbereitet damit sich Ihre KLEINEN in Pitzi‘s Kinderland pudelwohl fühlen! Das Programm liegt ausführlich in allen Unterkünften sowie in den Pitztal Tourismus Filialen wöchentlich auf!

28

Wochenprogramm

... Auszüge aus Pitzi‘s Wochenprogramm - Weitere Informationen über die einzelnen Aktivitäten erhalten Sie in unseren Verkaufsstellen oder direkt in Ihrer Unterkunft, sowie im Tourismusverband.

Wochenprogramm Minis & Maxis Minis (3 - 6 Jahre): Kennen lernen und spielen, Pitzi‘s Bastel- und Künstlerwerkstatt, Indianerschmuck basteln, kleine Walddetektivspiele, Staudamm bauen, Schatzsuche, Pitzi‘s Mini-Olympiade, Pitzi‘s Abschlussparty, ... Maxis (7 - 14 Jahre): Pitzi‘s Abenteuertag, Familienwanderung, Pitzi‘s Family Rafting, Flying Fox, Abenteuerwanderungen, Klettern auf dem Pitzi Felsen, Kinderreiten, Kneippanlage, Pitzi‘s Abschlussparty, ... *M  ittagsbetreuung: Preis/Kind inkl. Essen und Trinken Euro 7,Besitzer des Pitztaler Freizeitpasses nehmen kostenlos am Wochenprogramm des Pitzi Kinderclub teil. Zusatzleistungen (Liftkarten, Klettern, Rafting, usw.) sind im Freizeitpass nicht enthalten.

29


Freeride

Tiefschnee & Variantenwoche

Freeride Center Pitztal

Tiefschnee & Variantenfahren

Ob mit Ski oder Snowboard mit uns könnt Ihr was erleben!

Unsere geschulten Bergführer geben euch wertvolle Tipps zur Verbesserung eurer Fahrtechnik, Lawinenkunde, Gefahreneinschätzung, ... Mindestteilnehmer: 5 Personen Preis inkl. Bergführer, VS-Gerät, 2 Tage Unterkunft inkl. Halbpension (Samstag, Sonntag), 2 Tage Skipass

I. Freeride Schnupperkurs 2h Einmal frischen Powder schnuppern. Lernen und genießen auf schönen und leichten Abfahrten im Pitztal.

II. Freeride Tageskurs 4h Perfekt zum Lernen, Spaß haben und sich verbessern. Bei diesem Freeride Tageskurs kommt keiner zu kurz! · Techniktraining · Umgang mit LVS-Geräten · Lernen und Abschätzen von Alpinen gefahren

Langlaufen Durch die gut präparierten Langlaufloipen wird das Langlaufen zum Genuss für Körper, Geist und Seele. Wir zeigen Ihnen die schönsten Strecken und unsere ausgebildeten Langläufer schulen sie genau ein, damit auch sie Spaß und Freude haben.

III. Freeride Camp 3 Tage

Langlaufcamp Pitztal

Hier kommt echtes Freeride-Feeling auf! Unsere Berg- und Skiführer fahren mit euch die eindrucksvollsten Hänge in einem der schönsten Gebiete Tirols. Wir geben euch wertvolle Tipps zur Verbesserung euer Fahrtechnik, weisen euch in die Grundlagen der Lawinenkunde und des Risikomanagements ein.

Mindestteilnehmer: 5 Personen Preis inkl. Bergführer, VS-Gerät, 5 Tage Unterricht (Sonntag bis Donnerstag), 5 Tage Skipass, Unterkunft inkl. Halbpension

Die Routenwahl wird von uns aufgrund der objektiven und großen Gefahren immer vor Ort und wetterabhängig entschieden. Preise verstehen sich inkl. Berg- und Skiführer, LVS-Gerät, Schaufel, Sonde und Rucksack

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.club-alpin-pitztal.at

30

Schneeschuwandern Wandern Sie mit Schneeschuhen durch die unberührten Winterlandschaften des Pitztales. Ein Erlebnis ist z.B. die Tour durch die wildromantische Taschachschlucht vorbei an gefrorenen Wasserfällen.

31


Skischule Club Alpin

GroSSe Schneeschuhwanderung Begleiten Sie uns durch die wunderschöne Natur am Gletscher. Unsere Bergführer zeigen Ihnen die Gefahren und das richtige Verhalten im alpinen Gelände. Mit Spaltenbergung und viel Action. Auf keinen Fall den Fotoapparat vergessen!

Taschach - Talabfahrt Fahren Sie mit unseren erfahrenen Bergführern durch den größten Eisbruch der Ostalpen. Die Taschach-Talabfahrt ist ein unvergessliches Highlight, das Sie noch lange in Erinnerung behalten werden. Auf keinen Fall den Fotoapparat vergessen!

Eisklettern

Skitour zur Wildspitze

Mit der Eisarena am Pitztaler Gletscher in 2.800 m Höhe und zahlreichen gefrorenen Wasserfällen, verfügt das Pitztal während der Wintermonate über optimale Voraussetzungen um das Eisklettern in allen Varianten auszuüben.

Gruppenführung immer Freitags. Bestens geschulte und geprüfte Bergsportführer, optimale Ausrüstung und eine genaue Einweisung garantieren ein Abenteuer, das noch lange in Erinnerung bleiben wird.

32

Skischule Club Alpin Die Ski- & Snowboardschule Club Alpin Pitztal, Ihr kompetenter Partner in Sachen Schneesport und Freizeit!

SKISCHULE

AL TZT

Winteraktivitäten

N ALPI PI

CLUB

Winteraktivitäten

Neben dem altersspezifischen Lernen in den verschiedensten Gruppenkursen vom Einsteiger bis zum Könner, bieten wir Ihnen individuellen Privatunterricht für Einzelpersonen, Familien oder Gruppen. Unser Angebot reicht von einer coolen Bambini-, Kinder- und Jugendskischule über ein schwungvolles Snowboard- und Trendsportprogramm, bis hin zu einem unterhaltsamen und lehrreichen Erwachsenenkurs. Umfangreiches Rahmenprogramm und die Rennschule „Race Center Benni Raich Pitztal“ runden das Schneesportangebot.

Unsere Angebote Kindergarten | Bambinikurse | Kinderskikurse | Erwachsenenskikurse Privatkurse | Snowboardkurse | Langlaufkurse | Freeridekurse Höchstes Ausbildungsniveau und optimale Organisation des Skischulteams garantieren beste Lernerfolge, viel Spaß, Abwechslung, Action und Sicherheit!

33


Club Alpin Shop | Anfahrt

Verkaufsbüro Mandarfen (Rifflseebahn Talstation)

Shop Soft Shell Jacken | Soft Shell Westen Diverse T-Shirts | Polo-Shirts | Schirmmützen Schlüsselanhänger Für unsere Kleinen: Soft Shell Jacken | Pitzi T-Shirt | Spielkoffer Pitzi Stofftiere | Pitzi Malbuch | Sonnenhüte Schirmmützten

www.club-alpin-pitztal.at N ALPI PIT

BERGSCHULE

N ALPI PI

AL TZT

34

ihre zuverlässigen partner in sachen freizeit! Schauen Sie mal rein! Wir freuen uns auf sie!

ZTAL

Dies ist nur ein kleiner Auszug aus unseren Shopartikeln, alle unsere Artikel sind in unserem Club Alpin Shop erhältlich!

Berge | Kinder | Action Skilauf | Rennlauf

CLUB

Verkaufsstellen

Anfahrt

CLUB

Club Alpin Shop

Club Alpin Pitztal

SKISCHULE

35


CLUB

ZTAL

N ALPI PIT

BERGSCHULE

Club Alpin Bergschule Pitztal Tieflehn 87 | A-6481 St. Leonhard Tel.: +43 (0) 5413 85 000 Fax: +43 (0) 5413 85 000-11 E-Mail: info@club-aรถpin-pitztal.at

www.club-alpin-pitztal.at


Club Alpin Pitztal  

Wir Bergführer haben die jahrhunderte alte Bergtradition unserer Vorfahren von Jägern, Trägern und Führern übernommen und freuen uns immer w...

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you