Page 1

S O N D E R B E I L A G E

5

SERVICE GUIDE

2019

Mai

DIE ZEITUNG FÜR BRETZENHEIM, ZAHLBACH, HECHTSHEIM, WEISENAU UND EBERSHEIM

Herausgeber: Medien Verlag Reiser GmbH · Kurt-Schumacher-Straße 56 · 55124 Mainz · Telefon 06131 57637-0 · Fax 06131 57637-19 · E-Mail: info@die-lokale-zeitung.de BRETZENHEIM – Mächtig was auf die Ohren gab es jetzt bei der 17. Auflage des Rockfestivals „Grill em all“, das junge und jung gebliebene Rockfreunde auf das Gelände der Alten Ziegelei lockte. „Sieben Bands in sieben Stunden“ lautete erneut das bewährte Motto dieses Samstages, sodass jede Musikgruppe 45 Minuten Zeit zum Spielen sowie je 15 Minuten für den Auf- und Abbau hatte. Veranstalter war die Kulturfabrik Airfield in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt, dem Haus der Jugend und dem Jugendzentrum Bretzenheim. Erstmals waren auch die Jugendzentren aus den anderen Stadtteilen an den Ständen vertreten. Den Auftakt des Festivals machte die im Februar 2018 neu gegründete Mainzer HeavyBluesrock-Band Nocona Heat, die mit melodiösen eigenen Liedern wie „The Devil’s gonna take me anywhere“ voll überzeugte. Die treibenden Gitarrenriffs sowie die kraftvolle Stimme von Sängerin Jana Krug standen dabei im Mittelpunkt. „Wir sind froh, heute hier zu sein“, verkündete die Sängerin, die als ehemalige Interimslösung nun fest in der Gruppe integriert ist, wie Nocona Heat mitteilte. Ebenfalls mit dabei und von der Jury

Sieben Bands in sieben Stunden

Altgold-Ankauf zu Bestpreisen

Rheinstr. 103 55116 Mainz

Infos & Öffnungszeiten: www.goldsilbershop.de/mainz

ROCKFESTIVAL › „Grill em all“ lockte zum 17. Mal in die Alte Ziegelei Zum Auftakt des Festivals spielte die Mainzer Band „Nocona Heat“. aus 13 Bewerbungen nominiert waren Eat the Bar, Soliath Lake und Suck it up sowie die beiden Stammbands Cara & Oak und Dirty Glamour. Das Programm vervollständigte der Zweitplatzierte des Ingelheimer Wettbewerbs Rock’n’Pop-Youngster, der Singer/Songwriter Mo. „Wir werden im nächsten Jahr volljährig“, verkündete Organi-

sator Wolfgang Stiren vom Jugendamt mit Blick auf die lange Historie stolz. „Das Schöne ist, dass es beim Festival immer sehr familiär zugeht.“ Da alle Bands den Auf- und Abbau selbst übernehmen sowie auch bei der Reinigung helfen, reichen bei freiem Eintritt die Mittel des Jugendamtes in Höhe von 2.000 Euro für die Security und den

Foto: Oliver Gehrig Sanitätsdienst. Der Rest wird über den Getränke- und Essensverkauf finanziert. Leider litt das Festival diesmal unter dem schlechten Wetter. Bei 11 Grad und Regen kamen deutlich weniger als die 800 Zuschauer vom Vorjahr.

von Oliver Gehrig

Wählen gehen am 26. Mai! BÜRGERVOTUM › Super-Wahlsonntag mit vier Wahlen

AUS EINER AUS EINER AUS AUS EINER EINER

HAND HAND AUS EINEM HAND AUS EINEM AUS AUS EINEM EINEM GUSS GUSS GUSS Eine Eine Marke, Marke, einzigartige einzigartige Eine Marke, einzigartige Eine Marke, einzigartige Qualität –– Fenster und Qualität Fenster und Qualität – Fenster und Eine Marke, einzigartige Eine Marke, einzigartige Qualität – Fenster und Haustüren von Haustüren von WERU. WERU. Haustüren von WERU. Qualität – Fenster und Qualität – Fenster und Haustüren von WERU. Haustüren von WERU. Haustüren von WERU. Hier erhältlich:

HierFENSTERerhältlich: UND Hier erhältlich: Hier erhältlich: TÜRENFACHBETRIEB Hier erhältlich: Hier erhältlich:

P. SCHWENGER

Bauschreinerei – Ausstellung Römerstr. 4 - 55129 Mainz Telefon 0 61 36 - 4 31 15 www.schreinerei-schwenger.de www.weru.de www.weru.de www.weru.de www.weru.de www.weru.de www.weru.de

REGION – Ein Super-Wahlsonntag steht für alle volljährigen Bürgerinnen und Bürger am 26. Mai an. Dann wird nicht nur per Europawahl das neue Europaparlament gewählt, sondern in der Kommunalwahl auch der neue Mainzer Stadtrat, die einzelnen Ortsbeiräte sowie per Direktwahl der künftige Ortsvorsteher oder die Ortsvorsteherin des jeweiligen Stadtteils. Denkbar einfach ist die Europawahl, denn jeder Wähler und jede Wählerin hat genau eine Stimme, um eine Partei oder Wählergruppe wählen zu können. Etwas komplizierter ist die Kommunalwahl. Sowohl bei der Stadtratswahl als auch bei der Ortsbeiratswahl ist das Kumulieren und Panaschieren der Stimmen möglich. Das bedeutet, dass jeder Wähler bei der Stadtratswahl bis zu 60 Stimmen und bei der Ortsbeiratswahl bis zu 13 Stimmen abgeben kann. Unter dem Kumulieren der Stimmen

versteht man, dass auf einzelne Bewerberinnen und Bewerber bis zu drei Stimmen abgegeben werden können. Unter dem Panaschieren versteht man, dass auch in mehreren Wahlvorschlägen Bewerberinnen und Bewerber angekreuzt werden dürfen. Darüber hinaus besteht mit dem Durchstreichen von Namen die Möglichkeit, bei gewählten Parteien Bewerberinnen oder Bewerber zu streichen, die nicht berücksichtigt werden sollen. Diese erhalten dann keine Stim-

me. Bei der Ortsvorsteherwahl benötigen die Kandidaten die absolute Mehrheit von mehr als 50 Prozent aller Stimmen, um direkt gewählt zu werden. Schafft keiner der Bewerber die absolute Mehrheit, gibt es zwischen den beiden führenden Bewerbern eine Stichwahl am 16. Juni. Die Wahllokale sind sowohl am 26. Mai als auch am 16. Juni jeweils von 8 bis 18 Uhr geöffnet. von Oliver Gehrig

M. Reifen-Stop UG

Top Service rund um´s Auto Dekan-Laist-Str. 12 55129 Mainz Gewerbegebiet Tel. 06131/508353 Fax 06131/508313 reifen-stop-mainz@t-online.de

Autoservice Reifenservice Fahrzeugdiagnose Reifeneinlagerung Klimaservice

www.ihrguternachbar.de


2

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

»

Selbstständig und sicher Mit dem Johanniter-Hausnotruf. 4 Wochen gratis testen:

Sicherheitswochen vom 22.04. bis 31.05.2019

06131 93 555

35

GEDANKENWECHSEL

Europa ganz lokal! Jahrelang haben viele über Europa geschimpft. Die Verordnung zum Krümmungsgrad der Gurke war der Gipfel des Eisbergs, der „am Stammtisch“ fast zum Schmelzen gebracht wurde. Doch haben wir uns durch Informationsmangel und Meinungsmache da nicht selbst in etwas reingeritten, was wir gar nicht genau betrachtet haben? Ist die EU nicht gerade auch direkt in unseren Orten für uns spürbar und wichtig für unser gesellschaftliches Zusammenleben? Wie viele gerade lokale Projekte sind in den letzten Jahren aus Mitteln der EU unterstützt worden, ohne dass uns uns ein grenzenloses Leben? die Herkunft immer bewusst ist? Wie viele Maßnahmen unterWie viele Gesetze erleichtern stützen uns in allen Bereichen

des täglichen Lebens? Ein Leben ohne die EU sähe doch ganz schön „retro“ aus. Der alte gute Grenzbaum wäre nur ein sichtbares Symbol unserer Ignoranz. Nun gilt es Farbe zu bekennen. Und noch nie war es so wichtig, zu einer Wahl zu gehen. So viel wird in der EU entschie-

den, so viel kommt uns direkt vor Ort zugute, wenn wir uns einmal richtig informieren. Und noch nie war die EU so gefährdet, in den Abgrund gezogen zu werden. Wir wollen Demokratie, und wir haben eine Stimme. Nutzen wir sie!

› Ihre Meinung interessiert mich!

Welche Themen wünschen Sie sich von uns? Was machen wir gut, was können wir noch besser machen? Schreiben Sie mir gerne eine E-Mail. Ich freue mich, Sie kennen­ zulernen: weiss@ dielokalezeitung.de

David Weiß Herausgeber DIE LOKALE

500 neue Mieträder FREIZEIT › Nachschub für das Mainzer Fahrradvermietsystem MAINZ – Die Mainzer Verkehrsgesellschaft bringt in den nächsten Wochen die restlichen neuen Räder für das Mainzer Fahrradvermietsystem auf die Mainzer Straßen. Insgesamt 500 der neuen Mieträder hat die Mainzer Mobilität vergangenes Jahr angeschafft. Sie ersetzen 500 alte Räder, die seit 2012 im Dauereinsatz waren. Dabei wurde jedes Fahrrad 2500 bis 3000 mal genutzt. Trotz der regelmäßigen Wartung sind nun Abnutzungs- und Alterserscheinungen aufgetreten. Einige bewährte Details der bisherigen wurden bei den neuen Rädern beibehalten und verbessert, wie beispielsweise die

Bald rollen durch Mainz 500 neue Mieträder.  stufenlose Gangschaltung und der Frontkorb. Eine deutliche Verbesserung ist die Satteleinstellung, die sich durch einen neuen Hebel ähnlich der Bürostuhltechnik bedienen lässt; damit vereinfacht sich die Hö-

Foto: Mainzer Mobilität

henverstellung und ein Verdrehen des Sattels wird verhindert. Eine neue Einsteckvorrichtung am Rahmen oberhalb des Hinterrades ermöglicht künftig das Einstecken von Gepäcktaschen. Neu ist auch das Bügelschloss

am Hinterrad, das bereits seit Juli 2018 in Wiesbaden am Start ist. Das entsprechende Hintergrundsystem und die notwendige App, die eine Kombination der neuen Technik mit den freien Stationen in Wiesbaden und den vorhandenen festen Stationen in Mainz ermöglichen wird, wird im Laufe 2019 in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt eingeführt. Beides sind Voraussetzungen dafür, dass künftig auch links des Rheins Mieträder mit dem Handy oder Tablet gemietet und zurückgegeben werden können.

red

Tag der Ausbildung beim Frosch

www.werner-mertz.de/karriere

MAINZ – Werner & Mertz mit seinen bekannten Marken Erdal, Frosch und emsal ist mittlerweile nicht mehr nur für seine Wasch-, Pflege- und Reinigungsmittel bekannt, sondern eben auch als Ausbildungsbetrieb. Dies stellt das Familienunternehmen am 8. Juni wieder unter Beweis. Am hauseigenen Ausbildungstag können sich alle Interessierten über das starke Ausbildungsangebot informieren. Ob im kaufmännischen, technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich, die Palette ist groß. Am Ausbildungstag informieren Azubis über ihre eigenen Erfahrungen und auch die Aus-

bilder stehen gerne Rede und Antwort in Sachen Ausbildung. Highlights werden u. a. sein: Rundgänge um 9.30 Uhr, 12.15 Uhr und 14 Uhr durch das Lager und die Lehrwerkstatt. Auf was es im Bewerbungsgespräch

Der Tag der Ausbildung bei Werner & Mertz findet am 8. Juni statt.  Fotos: Werner & Mertz

ankommt, erklärt der PersonalProfi um 11 Uhr. Und wer alle Ausbildungsstationen während einer Rallye besucht, erlebt live, welchen Weg das Frosch-Spülmittel durchläuft. Anschließend darf man

ANZEIGE

dann sein persönliches Spülmittel mit nach Hause nehmen. Mehr Infos zur Veranstaltung unter www.werner-mertz.de red


3

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

Comedians in Bestform BENEFIZVERANSTALTUNG › „Bretzenheim lacht Vol. III“ in der TSG-Halle BRETZENHEIM – Vier Comedians in Bestform erlebten jetzt mehr als 400 Comedyfreunde in der proppenvollen TSG-Halle. Zur Benefizveranstaltung „Bretzenheim lacht Vol. III“ hatten erneut die Fastnachter der Bretzenheimer Jakobiner eingeladen. Der Erlös von „Bretzenheim lacht“ fließt wie im Vorjahr in die Finanzierung der neuen Tonanlage der TSG-Halle, der „Wohnstube der Jakobiner“, die hier auch ihre Fastnachtssitzungen veranstalten. Darüber hinaus profitieren auch die Jugendabteilungen der TSG-Fußballer ein etwas zurückgeben an Bret- der Lokalen Zeitung. „Wir wolund der SG-Handballer. „Auf zenheim“, sagte Jakobiner-Chef len das Konzept beibehalten, diese Weise können wir als Ver- Markus Kieber im Gespräch mit die Zuschauerzahlen sind klar ansteigend.“ Der aus der Fastnacht bestens bekannte Comedian Michael Eller führte in bewährter Manier launig als Moderator durch das Programm. Abräumer des Abends war der Hamburger Thorsten Bär, Gewinner des RTL-Comedy-Contests 2018. Er stellte zunächst seine Heimatstadt und insbesondere die berüchtigte Herbertstraße vor: „so eine Art Shopping-Mall für Männer. Frauen sitzen im SchaufenModerator Michael Eller führte durch den kurzweiligen Abend. ster, und jeder kann sich eine

Der Abräumer des Abends war der exzellente Hamburger Comedian Thorsten Bär. Fotos: Oliver Gehrig aussuchen.“ In Hamburg gebe es keine fünf Jahreszeiten wie in Mainz, sondern nur eine einzige: Nebel. Gekonnt parodierte er dann noch Udo Lindenberg, Rainer Calmund und Jogi Löw. Aus dem Kölner und Düsseldorfer Karneval hat es Ingrid Kühne in die Comedyszene gespült Sie kokettierte mit ihren Pfunden: „Dicke sterben früher, dafür essen wir länger!“ Neulich stand sie vor dem Spiegel und entschied: „Ich muss abnehmen – also den Spiegel!“ Ins gleiche Horn blies der ebenfalls recht pfundige Engländer Don Clarke als vierter Comedian des Abends. „Du kannst nur abnehmen, wenn du vorher zugenommen hast, sonst funktioniert es nicht!“ Vom ebenfalls bestens aufgelegten Publikum gab es im Laufe des Abends zahlreiche „Uiuiuiuiuiuiui – auauauauau“.



von Oliver Gehrig

ST GLAS-NOTDIEN 3 06131 - 5700 61 • Neu- und Reparaturverglasung •Mombacher WärmeschutzStr.und 48 Schallschutzverglasungen · 55122 Mainz •Telefon Service 06131 • Verkauf • Montage / 5700 613 · Fax: 06131 / 5700 633

Justus-Liebig-Straße 2 · 55129 Mainz · Telefon 06131 / 5700 613 info@glas-schwarz.de · www.glas-schwarz.de Fax: 06131 / 5700 633 · info@glas-schwarz.de · www.glas-schwarz.de

Antje Pulinckx-MAurer, Rechtsanwältin Rechtsanwältin und und Mediatorin Mediatorin

In In mir mir finden finden Sie Sie eine eine kompetente kompetente Beraterin in Beraterin in allen allen familienrechtfamilienrechtlichen Angelegenheiten. Angelegenheiten. lichen • • Ehescheidung Ehescheidung • • Eheverträge Eheverträge • • Unterhalt Unterhalt • • Zugewinn Zugewinn • • Testamente Testamente • • Mediation Mediation Kanzlei Kanzlei Antje Antje Pulinckx-Maurer Pulinckx-Maurer Markt Markt 31, 31, 55116 55116 Mainz Mainz Tel.: Tel.: 0613106131- 22 22 11 11 12, 12, E-Mail: E-Mail: info info @ a-maurer.com @ a-maurer.com www.a-maurer.com www.a-maurer.com

Fassaden Tapezieren Malerarbeiten Fußbodenbelag Verputzerarbeiten

Hans Dieter Stetefeld Malerfachbetrieb GmbH seit 1925

Am Rheinhessenblick 17 · 55296 Harxheim Telefon 0 61 38/70 33 · Mobil 0171/771 21 63 www.stetefeld.de

info@stetefeld.de

Picknick am Sprudelstein FEST › Neues Spielgerät im Holunderweg eingeweiht

Buchtitel

Fest Mainz

Kundennr.

22304

Auftrags-Nr.

482350

Format

90 x 50

Produkt

590007

Farbe

4c

Platzierung Sonstiges

 o

Umbruchseite Das neue Klettergerät wird bereits gut angenommen.  BRETZENHEIM – Mit einem nachbarschaftlichen Picknick am Sprudelstein weihte der Verein „Schönes Mainz-Bretzenheim“ jetzt das neue Spielgerät im Holunderweg mit den Anwohnern offiziell ein. Trotz schlechten Wetters gab es Spiele für große und kleine Kinder, Klettern am Parcours und natürlich ein gemeinsames Picknick. Der Verein stellte für alle Saft und Wasser bereit. Das 14 Meter lange neue Spielgerät aus Edelstahl zum Balancieren, Klettern und Schaukeln wurde von den Kindern bereits im Juni 2018 ausgesucht sowie im Oktober aufgebaut und wird

schon rege genutzt. „Wenn schönes Wetter ist, sind viele Kinder da“, betonte die Vereinsvorsitzende Gudrun Heß. Die Stadt Mainz steuerte 5.000 Euro über den Topf „Kinderfreundliches Mainz“ bei, die restlichen 1.000 Euro übernahm der Verein. Bereits im vergangenen Jahr waren neue Sitzgelegenheiten am Sprudelstein hinzugekommen. „Nun wollen wir noch sammeln für ein Spielgerät für größere Kinder“, sagte die Vorsitzende. Für Kletterstelen sollen mindestens 2.000 Euro zusammenkommen, um mit der Planung starten zu können. Spenden

Foto: Oliver Gehrig werden über das Vereinskonto entgegengenommen, weitere Infos dazu auf der Homepage www.schoenes-mainz-bretzenheim.de. Das Wasser am Sprudelstein soll dann im Mai wieder fließen. Die Finanzierung aller städtischen Brunnen übernimmt in diesem Jahr wieder die Stadt. Der Verein „Schönes MainzBretzenheim“ will nach den Wahlen fünf neue Sitzbänke am Gartengewann aufstellen. In der Planung sind auch Lesungen und Konzerte.

AM 26. MAI EBearbeitung EH N! WÄHLEN G

A N A I T TA Z O Ñ U M A D R E H tsheim h c e H r ü f n i er Ortsvorsteh www.spd-mainz.de



von Oliver Gehrig

SB / 1110

 n

 e


4

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

Mainz aus neuen Perspektiven Schüler-Demo für Klimaschutz RUNDFAHRT › Bustour der Bretzenheimer CDU durch die Stadtteile

Mit einem Sonderbus ging es für die Bretzenheimer CDU durch die Stadtteile.  BRETZENHEIM – Unter dem Motto „Mainz für Bretzenheimer“ ging es jetzt für die Bretzenheimer CDU auf eine interessante Bustour durch mehrere Stadtteile. 35 Christdemokraten machten bei diesem Halbtagesausflug mit. „Der Sinn war, in den Stadtteilen Perspektiven zu haben mit Blick auf die Stadt“, erläuterte Ortsvorsteherin Claudia Siebner den Hintergrund. „Trotz des nicht sehr schönen Wetters hatten wir immer eine schöne Aussicht.“ Los ging es vom IGS-Parkplatz zur Frankenhöhe, wo der Hechtsheimer Ortsvorsteher Franz Jung auf die Gruppe war-

tete und über die Frankengräber informierte. Weiter ging die Fahrt zur Zitadelle und zum Römischen Theater. „Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Zukunft nicht gestalten“, betonte Siebner. Weitere Themen in der Oberstadt waren die Schaffung von Wohnraum und maßvolles Nachverdichten, etwa mit Blick auf das Heiligkreuzareal. Nächstes Ziel war die Kasteler Reduit mit schönem Blick auf Mainz. Von dort ging es zum Ober-Olmer Forsthaus, wo der Draiser Ortsvorsteher Norbert Solbach die Gruppe begrüßte. In Finthen kamen Ortsvorsteher

Foto: Oliver Gehrig

Herbert Schäfer und Ortsvorsteherkandidatin Uta Schmitt hinzu. Von Schloss Waldthausen ging es im Lennebergwald zum Lennebergturm, wo die Gruppe die sehr schöne Aussicht genoss. Zum Abschluss ging es zurück nach Bretzenheim zum Erntehof Weyer, wo die Tour ausklang. Themen hier waren der Erhalt der Frischluftschneise am Europakreisel und der mögliche Bau einer Multifunktionshalle für Sport und Kultur. „Wir können nicht nur auf den Fußball setzen“, betonte Siebner.



von Oliver Gehrig

PROTEST › Klasse 4c engagiert sich für die Umwelt BRETZENHEIM – Die europaweite „Fridays for Future“-Protestbewegung für mehr Klimaschutz und eine saubere Umwelt ist nun auch in Bretzenheim angekommen. Am Freitagmittag demonstrierten etliche Schüler und Eltern der Heinrich-Mumbächer-Schule im Ortskern und machten sich so für das Klima stark. Sammelpunkt war der Platz vor dem Nahkauf in der Wilhelmsstraße, von da ging es in Richtung An der Wied zum Bretzenheimer Rathaus. „Klimaschutz statt Kohleschmutz“ skandierten die Schüler und „Hop, hop, hop, Kohlestopp“ sowie Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut“. Schülerin Käthe Kleinhanß von der Klasse 4c der Heinrich-MumbächerSchule hatte die Idee, auch in Bretzenheim zu protestieren. Sie lief mit dem Megafon vorneweg. Gemeinsam mit ihren Klassenkameraden hatte sie seit Anfang März die Demonstration geplant. Bereits Ende März gab es eine erste Demo mit knapp 300 Teilnehmern, nun waren es Anfang April etwas weniger. Die Schüler hatten auch etliche Pla-

Bretzenheimer Schüler machen sich für den Klimaschutz stark. Foto: Oliver Gehrig kate und Protestschilder gebastelt. „Wir sind die 4c, in der Arktis schmilzt der Schnee“ und „Es gibt keinen Planeten B“ stand darauf etwa zu lesen. Auch etliche Kommunalpolitiker zeigten sich solidarisch und liefen mit den Schülern mit, darunter Umweltdezernentin Katrin Eder (Grüne), Ortsvorsteherin Claudia Siebner (CDU), Michael Wiegert (SPD), Norbert Schmitt (Grüne) und Dr. Peter Schenk (ÖDP). Auch Vertreter der Umweltorganisationen BUND und

Nabu sowie eine Gruppe des Kindergartens Spielkiste unterstützen das Anliegen der Bretzenheimer Klima-Kinder. Einen Vortrag zum Thema Klima hält Prof. Stephan Bormann vom Institut für Physik der Mainzer Uni am Mittwoch, 12. Juni, ab 16.30 Uhr in der Mensa der Heinrich-Mumbächer-Schule. Interessierte sind willkommen, der Eintritt ist frei.



von Oliver Gehrig

Stark für Sie in Mainz Wir bieten Ihnen das dichteste und modernste Automatennetz für die Bargeldversorgung und investieren weiter in Ihre Infrastruktur. Auch die Möglichkeiten zur persönlichen Beratung haben wir ausgebaut und die Qualifikation unserer Beraterinnen und Berater gestärkt. Mein Team und ich freuen uns darauf, mit Ihnen über Ihre Zukunft zu reden.

:

ngstermin

ratu t Ihren Be k e ir d ie S en Vereinbar 00-9637  06131 2

„Finanzdienstleistungen werden immer digitaler, Vertrauen bleibt aber persönlich.“ Angelika Huster Filialdirektorin Beratungscenter Weisenau

sparkasse-mainz.de


5

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

› HIER SCHREIBT MICHAEL EBLING

Sommer in Mainz Liebe Mainzerinnen und Mainzer! Wir alle freuen uns auf die bevorstehenden Sommermonate in Mainz, am besten mit blauem Himmel und viel Sonnenschein, damit wir das Mainzer Lebensgefühl in vollen Zügen im Freien genießen können. Denn bei sommerlichen Temperaturen zieht es wieder zahlreiche Mainzerinnen und Mainzer in die Stadt, um die Straßen und Plätze, das Rheinufer und die öffentlichen Grünflächen zu erleben und zu beleben. Damit der Besuch in der Stadt auch wirklich ein Erlebnis wird, werten wir seit Jahren zentrale Bereiche in der Innenstadt auf und gestalten diese neu. Wir investieren heute so viel in unsere Innenstadt, wie seit den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts nicht mehr. Wir investieren in die städtische Infrastruktur und schaffen neue attraktive Straßen und Plätze. Die ersten Baumaßnahme, die Neugestaltung der Bahnhofstraße, die Neugestaltung des Hopfengartens und die neue Promenade am Winterha-

fen sind bereits abgeschlossen. Ein weiteres Großprojekt befindet sich mitten in der Umsetzung: die Umbaumaßnahmen der Großen Langgasse mitsamt dem neuen Dr.-Gisela-ThewsPlatz, der viel Grün und Spielgeräte für Kinder bietet. Weitere Projekte wie die Umgestaltung des Münsterplatzes, die Neugestaltung der Boppstraße, der Umbau der Wallaustraße, die Entwicklung des Einkaufsquartiers Ludwigsstraße und die Sanierung der Rheingoldhalle und des Schlosses mitsamt der Neugestaltung des Ernst-Ludwig-Platzes stehen auf unserer Liste und sollen umgesetzt werden, um die Aufenthaltsqualität in der Stadt weiter zu steigern. Sommerzeit in Mainz heißt auch: nichts wie auf zum Rheinufer! Ich bin sehr froh, dass die Neugestaltung des Rheinufers eine neue Dynamik erfährt. Obwohl das Rheinufer für die Landeshauptstadt eine herausragende Bedeutung als Naherholungsfläche und den Tourismus besitzt und das Bild der Stadt nachhaltig prägt, war eine Aufwertung dieser bedeu-

tenden Flächen bisher aus finanziellen Gründen nicht möglich. Ich bin deshalb dankbar, dass wir jetzt vom Land öffentliche Mittel der Städtebauförderung für die Rheinufergestaltung erhalten und dadurch das Rheinufer in der Altstadt in drei Bauabschnitten vom Hilton Hotel bis zum Kaisertor aufwerten können. Wir werden jetzt den Beteiligungs- und Planungsprozess starten. Am Uferbereich in der Neustadt sind wir schon einen

20% +5% 1)

1) Gültig bis 28.05. 2019 nur für Neuaufträge. Ausgenommen sind die in diesem Prospekt / dieser Anzeige beworbenen Artikel, Vorzugskombinationen und die mit Sonderleistung / Bestpreis gekennzeichneten Waren, bei denen die Preisreduktionen bereits abgezogen sind, sowie bereits reduzierte Ausstellungsstücke, Elektrogeräte, alle Artikel aus dem IN STORE, die Marken Musterring, Biohort, Campingaz, Decker Küchen, Glatz, JETTE Betten, JOOP!, ROOLF Living, Stern, Villeroy & Boch, Walden Küchen und Zebra. Nicht kombinierbar mit anderen Preis-, Rabatt- oder Prämienaktionen.

1)

TREUERABATT

AUF MÖBEL, KÜC HEN, MATRATZEN, TEPPICHE UND GA RTENMÖBEL

ONLINE

SH O PP IN G

UFSER LEBN IS 24 STUN DEN EINKA

uns ere n Entd ecken Sie jetz t en Arti keln Onl ine Sho p mit viel en auf und Einr icht ung side

ww w.m oebe l-m art

in.d e

K AUFEN

& ABHOLEN PACK ER FÜR ALLE SELB STAN

? Kein e Lus t zu war ten fen Beq uem onl ine kau & einfach abh ole n.

ww w.m oebe l-m art

in.de

55129 MAINZ-HECHTSHEIM | BARCELONA-ALLEE 12 | 06131 89466-0 (DIREKT BEI DER MESSE - A60 ABFAHRT HECHTSHEIM WEST) Niederlassung der Möbel Martin GmbH & Co. KG Kurt-Schumacher-Straße 24 | 66130 Saarbrücken

www.moebel-martin.de | www.instore.de

Schritt weiter: Der ehemalige Zoll- und Binnenhafen wird aktuell zu einem neuen Stadtquartier umgewandelt. Allein an der Südmole werden 15.000 Quadratmeter neue öffentliche Freiflächen mit einer großen Sitzterrasse entstehen, die zum Verweilen am Rhein einlädt. Hier wie überall anders gilt natürlich auch der Appell, Mitgebrachtes wieder mit nach Hause zu nehmen oder in den Abfalleimern ordentlich zu

entsorgen, damit alle eine ungetrübte Stimmung am Rhein genießen können. Natürlich dürfen die liebgewonnenen Sommerevents nicht fehlen. Auch in diesem Sommer breitet sich wieder Strandfeeling am Mainzer Rheinufer aus. Am Mainzstrand auf Höhe der Theodor-Heuss-Brücke laden Liegestühle, Hängematten und karibisch anmutende Sonnenschirme zum Verweilen ein. Hier können Alltagsurlauber Cocktails genießen, Beachvolleyball spielen oder ganz gemütlich den Arbeitstag ausklingen lassen. Mainzer Lebensart ist an den Wochenenden auch wieder am Weinstand der Mainzer Winzer am Rheinufer zu erleben. Alles gut? Nein! Beim Sommervergnügen in Mainz gibt es einen Wermutstropfen, der das Erleben der Mainzer Plätze trübt: der Fluglärm. Fluglärm ist in Mainz ein ernstes Problem, wir fordern deshalb seit vielen Jahren, dass es endlich leiser werden muss. Notwendig sind Maßnahmen für den aktiven Schallschutz, also die Verringerung des Lärms an der Quelle. Dazu müssen entsprechende

DIE MÖBEL MARTIN

TIEFPREIS-GARANTIE

politische Vorgaben auf Bundesund EU-Ebene auf den Weg gebracht werden. Eine Novelle des Fluglärmgesetzes ist dringend erforderlich, bei der endlich auch Maßnahmen zum aktiven Schallschutz in den Mittelpunkt gestellt werden. Des Weiteren muss die Nachtruhe von 22 bis 6 Uhr endlich realisiert werden, denn Fluglärm schadet massiv der Lebensqualität. Hier könnte die hessische Landesregierung schon viel weiter sein, vor allem entschiedener handeln, wenn es um die Interessen der Menschen in der Region geht. Ich verspreche Ihnen, dass das Thema Fluglärmschutz auf unserer Tagesordnung bleibt, wir nicht aufgeben und besonders die wichtige Arbeit der Bürgerinitiativen für Lärmschutz und für weniger Fluglärm unterstützen.



Ihr Michael Ebling

NUR IN MAINZ!

S U N O B % 15 2)

Angebot 2) Kommen Sie mit Ihrem bewerbers oder dem Prospekt des Wett und (Einrichtungshaus) vorbei unserer profitieren Sie einmalig von SortimentsTiefpreis-Garantie in allen nken wir bereichen. Zusätzlich beda aligen einm uns bei Ihnen mit einem . Gültig nur Vertrauenssbonus von 15%en Handels für Angebote des stationärbewerber. der Einrichtungshaus-Wett in Mainz. in Gültig nur bei Möbel Mart

50 Euro

V E R T R AU E N S

JEDEN

Gültig bis 28.05.2019

AUF EIS! WETTBEWERBER-PR

MARTIN in Mainz Gültig nur bei MÖBEL bis 28.05.2019

GESCHENKT

ert von 150 Euro. Ab einem Einkaufsw d Heimtextilien. Leuchten un Auf Boutique-Artikel,

tige Artikel. Gültig nur ngshaus und auf vorrä / dieser Anzeige bepekt ge, in unserem Einrichtu Gültig nur für Neuaufträ ons. Ausgenommen sind die in diesem Pros bei denen die Preisgekennzeichneten Waren, . Nicht kombiniergegen Vorlage dieses Coup Sonderleistung / Bestpreis ngsstücke worbenen Artikel, die mit zogen sind sowie bereits reduzierte Ausstellu hlung möglich. Pro Einkauf reduktionen bereits abge Rabatt- oder Prämienaktionen. Keine Barausza aus unserer Gastronomie. bar mit anderen Preis–, chein einlösbar. Ausgenommen sind Angebote und Person nur ein Guts


6

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

Ihre Bretze nheime

r Urlaubspr ofi

wünschen

allen viel Spaß a uf dem Brez elf

s

est !

BREZELFEST

2019

Gina-Maria Bene – neue Brezelkönigin VORSCHAU › 40. Brezelfest vom 14. bis 16. Juni im Ortskern

Sanitär - Heizung

Meisterbetrieb Sanitär - Heizung Manfred Hübler

hten hnac i e he W Fro und ein ahr es J s neu e t u g

In der Bein 2 Meisterbetrieb 55270 Zornheim

Manfred Hübler

Tel.: 0 61 36/75 64 30 · Fax.: 0 61 31/33 19 92 · Mobil: 01 72/6 14 33 84

Am Bauernberg 7 Albert-Stohr-Straße 23 55268 Nieder-Olm 55128 Mainz-Bretzenheim Mobil: www.heizung-sanitaer-huebler.de 0172/6143384 info@heizung-sanitaer-huebler.de

Senta Reuss, Gina-Maria Bene und Julia Victoria Heddergott (von links) freuen sich auf das 40. Brezelfest. BRETZENHEIM – Gina-Maria Bene wird am Samstag, 15. Juni, um 15 Uhr beim 40. Brezelfest auf dem Festplatz vor dem Rathaus zur neuen Brezelkönigin gekrönt. Die 19-Jährige übernimmt das Amt von der amtierenden Brezelkönigin Zoe Hammer, die abdankt. Der neuen Brezelkönigin zur Seite stehen die beiden künftigen Brezelprinzessinnen Senta Reuss (17) und Julia Victoria Heddergott (16), die sich jetzt bei einem Pressetermin vorstellten. Gina-Maria Bene hat als Brezelprinzessin auf knapp 30 Terminen Erfahrungen gesammelt. „Ich freue mich am meisten auf

die Krönung und auf die vielen Feste“, sagt Bene. Sie ist FrisörAzubi in der Neustadt und gibt als Hobbys Zeichnen, Tanzen, Keyboard und Gitarre spielen sowie das Singen bei den „Blue Notes“ der Concordia an. Senta Reuss ist Schülerin an der IGS und in der Online-Redaktion der Lokalen Zeitung tätig. Ihre beste Freundin Julia Victoria Heddergott ist ebenfalls an der IGS und ist in ihrer Freizeit sehr stark beim Rope Skipping bei der TSG engagiert. Beide freuen sich darauf, das schöne Bretzenheim auf Terminen repräsentieren zu können und Erfahrungen zu sammeln.

Das 40. Brezelfest vom 14. bis 16. Juni rund um die Flaniermeile An der Wied startet wieder am Freitagabend mit einem ruhigen Funzelabend, bei dem diesmal die Lichterketten verstärkt werden sollen. Die offizielle Eröffnung ist dann am Samstag um 15 Uhr. Die Jakobiner spielen auf, abends musiziert die Gruppe OTon. Wegen des gesperrten Rathauses wird der auf 44 Stände vergrößerte Künstlermarkt auf einen Zusatzbereich zwischen der Bäckerei Schröer und den Gänsmarkt verlegt. Der Brezelbrunch am Sonntagmorgen wird mangels Zu-

Foto: Oliver Gehrig spruch durch einen normalen Frühschoppen an den Ständen ersetzt. Nach einer Pause ist diesmal der SV 1912 wieder dabei. Auf dem Kirchplatz bieten der SC Waidmannsheil seine Schießstände und die Baumpflege das Baumklettern an. Aus Sicherheitsgründen wird der Securitydienst rund um den Kirchplatz auf beide Nächte von Freitag auf Samstag sowie von Samstag auf Sonntag ausgedehnt.

von Oliver Gehrig

Kathy Kelly singt in Bretzenheim Konzert – Vorverkauf läuft BRETZENHEIM – Sängerin Kathy Kelly, bekannt von der Kelly-Family, gibt ein Konzert am Samstag, 18. Mai, um 19 Uhr im Rahmen des 180. Jubiläums des Bretzenheimer Gesangvereins Männerchor 1839 in der TSG-Halle in Mainz-Bretzenheim, Röntgenstraße 14–16. Restkarten zu je 25 Euro sind zu erwerben an den Bretzenheimer Vorverkaufsstellen TSG-Stuben, Röntgenstraße 14, und Petras Friseurecke, Wilhelmstraße 1. An der Abendkasse kostet der Eintritt 32 Euro. red

An- und Verkauf von gebrauchten Wohnwagen und Reisemobilen Vermietung von Reisemobilen und Wohnwagen

Rob Caravan Inh. Robert Tecza

Kinderkle

ttern

Liebe Kinder, wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder mit euch zu klettern. Wie jedes Jahr, findet ihr uns auf dem Platz vor der St. Georg Kirche. Das gesamte Team der KS Baumpflege wartet dort auf euch. Eure KS Baumpflege

Staatsrat-Schwamb-Straße 160 ∙ 55278 Undenheim Telefon: 06737 7151106 ∙ Fax: 06737 7151240 e-mail: rob_caravan@yahoo.de ∙ web: www.rob-caravan.de

Wir sind für Sie da:

06131 57637-0


7

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

BREZELFEST

2019

BÜHNENPROGRAMM BREZELFEST vom 14. bis 16. Juni 2019

FREITAG, 14. JUNI – FUNZELABEND

blumenhaus zahn

18.00 Uhr Lichterabend auf der Festmeile „An der Wied“ und in den Höfen 19.00 Uhr Live-Musik „Cuvée“, Bühne „An der Wied“ 19.00 Uhr Live-Musik „Mixed Generation“, Bühne „Rathaus“

SAMSTAG, 15. JUNI – FESTTAG An der Wied bis Gänsmarkt: Künstlermarkt

S seit HE 1992 seit SCHES DI 1992 IN ISC D IN seit ES CH 1992 IS D S seit IN HE 1992

BÜHNE „RATHAUS“

IN

15.00 Uhr Krönung der Brezelkönigin Gina I. und der Prinzessinnen Julia und Senta mit Oberbürgermeister Michael Ebling, Ortsvorsteherin Claudia Siebner, dem Vereinsringsvorsitzenden Manfred Lippold und Königshäusern der Umgebung, Musikalische Umrahmung: Trommlercorps der Jakobiner 19.00 Uhr Live-Musik mit „O-Ton“ BÜHNE „AN DER WIED“ 19.00 Uhr Live-Musik „Hansi…mal anders“

DI

RE S R E TA U ST R AU A N T RA NT RE ST AU RA RE NT ST A

www.maharajapalace.deU R A N T www.maharajapalace.de

SC

Party-Service – Mitnehmen Party-Service – Mitnehmen

Buffet am 7. August 2016 www.maharajapalace.de www.maharajapalace.de Buffet am 7. August 2016 Sommerterrasse geöffnet! 1. Sonntag Monat Party-Service ––im Mitnehmen Sommerterrasse geöffnet! Party-Service Mitnehmen Neueam Öffnungszeiten 20162016 Buffet 7. August Buffet am 7. August 2016 Neue Öffnungszeiten BU FFET Mo. Ruhetag (außer Feiertag), von Di.2016 bis Do. abends

geöffnet! Sommerterrasse PartyMitnahmeservice Mo. Ruhetag (außer Do. abends ab 18 bisund 23.00Feiertag), Uhr, von Fr.vonbisDi.So.bismittags Terrasse Hof Öffnungszeiten 2016 ab 18Neue bis 23.00 Uhr, Fr. bis –So. mittags 12.00 14.30 Uhrvon undim 18.00 23.00 Uhr Neue Öffnungszeiten 2016 12.00 bis 14.30 Uhr und 18.00 – 23.00 (Fr. + Feiertag), Sa. Mittags-Menü) Mo. Ruhetag (außer von Di. bis Do.Uhr abends Mo. Ruhetag Feiertag), vonbisDi.So.bismittags Do. abends ab 18 bis(außer 23.00 Uhr,Mittags-Menü) von Fr. (Fr. + Sa. Mainz-Gonsenheim Breite Str.Fr. 14bis· Tel. 06131/43678 ab 18 bis mittags 12.00 bis 23.00 14.30· Uhr, Uhr von und 18.00 –So. 23.00 Uhr Mainz-Gonsenheim Breite Str.18.00 14 · Tel. 06131/43678 +·Sa. 12.00 bis (Fr. 14.30 UhrMittags-Menü) und – 23.00 Uhr (Fr. +·Sa. Mittags-Menü) Mainz-Gonsenheim Breite Str. 14 · Tel. 06131/43678 www.maharajapalace.de Mainz-Gonsenheim · Breite Str. 14 · Tel. 06131/43678

Abenteuer geplAnt? Wir rüsten Sie aus!

SONNTAG, 16. JUNI – FAMILIENTAG An der Wied bis Gänsmarkt: Künstlermarkt

Sportladen

BÜHNE „RATHAUS“: 11.00 Uhr Feuerwehrkapelle Mainz-Gonsenheim BÜHNE „AN DER WIED“ 17.30 Uhr Familien-Tombola: Verlosung Änderungen vorbehalten

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr in Bretzenheim FEIER › Dreitägiges Fest im Weingut Peter Hofmann

Wehrführer Christoph Steigerwald (links) und sein Stellvertreter Christian Alflen freuen sich auf viele Gäste beim dreitägigen Fest im Weingut Peter Hofmann.  Foto: Oliver Gehrig BRETZENHEIM – 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Mainz-Bretzenheim: Dieses besondere Jubiläum wird mit einem dreitägigen Fest von Freitag bis Sonntag, 24. bis 26. Mai, im Weingut Peter Hofmann, Am Heckerpfad 40, gefeiert. Wehrführer Christoph Steigerwald und sein Stellvertreter Christian Alflen freuen sich auf viele Gäste. Los geht’s am Freitag, 24. Mai, um 18 Uhr mit einer akademischen Feier, zu der viele Vertreter der befreundeten Feuerwehren und der weiteren Bretzenheimer

Vereine sowie die politische Prominenz erwartet werden. Weiter geht’s am Samstag, 25. Mai, um 10 Uhr mit einem Feuerwehrspaßwettkampf und einer Oldtimer-Ausstellung. Um 13.30 Uhr folgt eine OldtimerPräsentation, um 15 Uhr eine Übung der Jugendfeuerwehr. Highlight ist die „Scheier-Gaudi“ ab 19 Uhr mit der vom Oktoberfest bestens bekannten Band „Allgäuwild“. Steigerwald: „Der Sonntag soll dann ein Familientag sein. Wir wollen ein buntes Spektrum

präsentieren, unter anderem verschiedene Stationen mit Technik.“ Los geht’s um 10 Uhr mit dem „Rhoihesse-Frühstück“, ab 11 Uhr folgen eine Fahrzeugausstellung und die „Feuerwehr zum Anfassen“, bei der etwa ein Spreizer mit Mohrenkopfgreifer präsentiert wird. Um 15 Uhr gibt es eine vom Brezelfest bekannte Löscheimerkette. Das Fest klingt um 18 Uhr mit dem „Bretzenummer Abend“ aus.

red

Rheinstraße 33 • 55116 Mainz Telefon 06131-6224188 www.alpinsportladen.de

binderei zu allen anlässen und zeitgemäße floristik Am Ostergraben 70 · 55128 Mainz-Bretzenheim Telefon: 06131 34166 · E-Mail: info@blumenhaus-zahn.de

Neue Öffnungszeiten: Mo., Di., Do., Fr., 8.00–13.00 und 14.00–18.00 Uhr Mi., Sa., 8.00–13.00 Uhr


8

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

Trauer um Alt-OB Jens Beutel Trauer um Herbert Bonewitz NACHRUF › Der SPD-Politiker verstarb im Alter von 72 Jahren MAINZ – Der frühere SPD-Politiker und Mainzer Oberbürgermeister Jens Beutel ist tot. Er starb in der Nacht zum 9. Mai im Alter von 72 Jahren. Von 1997 bis 2011 war Beutel Oberbürgermeister der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt. Beutels politische Laufbahn in Mainz begann 1974, als er in den Mombacher Ortsbeirat gewählt wurde. Dem Gremium gehörte er 15 Jahre lang an. 1989 wurde er in den Stadtrat gewählt. Ab 1995 amtierte Beutel als SPD -Fraktionsvorsitzender. 1996 kandidierte er erstmals für das Amt des OB und setzte sich in der Stichwahl gegen Norbert Schüler (CDU) durch. 2004 wurde er bereits im ersten Wahlgang gewählt. Zum 1. Januar 2012 trat er in den Ruhestand. Zahlfreiche Parteifreunde sowie Weggefährten Beutels haben bereits ihre Bestürzung und ihre Trauer bekundet und die Bedeutung des Verstorbenen für die Stadt Mainz bekräftigt. Deutschlandweite Aufmerksamkeit und Anerkenung wurde dem Juristen Jens Beutel in der

Alt-OB Jens Beutel (li.) – hier 2011 bei seiner Verabschiedung mit dem damaligen Ministerpräsidenten Kurt Beck – ist in der Nacht zum 9. Mai im Alter von 72 Jahren verstorben. Archivfoto: Ralph Keim ersten Hälfte der neunziger Jahre zuteil. Als Vorsitzender Richter am Landgericht Mainz leitete er in der Funktion des Vorsitzenden Richters den ersten der sogenannten Wormser Missbrauchsprozesse. Jens Beutel, der am

12. Juli 1946 in Lünen zur Welt kam und 1968 für sein Jurastudium nach Mainz zog, war zudem ein begeisterter und erfolgreicher Schachspieler.



von Ralph Keim

ABSCHIED › Die Fastnachtslegende starb im Alter in 85 Jahren MAINZ – Was für eine traurige Nachricht: Die Fastnachtslegende Herbert Bonewitz ist tot. Der als „Prinz Bibi“ bekannte Aktive des Gonsenheimer CarnevalVereins und des Mainzer Carneval-Vereins und spätere Kabarettist und Buchautor verstarb in Mainz im Alter von 85 Jahren. Herbert Bonewitz kam am 9. November 1933 in Mainz zur Welt, wo er auch zur Schule ging. Beruflich war er in den Bereichen Publizistik, Werbung und Kommunikation tätig. Doch alle Welt kannte ihn als Fastnachter, der kein Blatt vor den Mund nahm und sich mehr als alle anderen über die Obrigkeit lustig machte. Das brachte ihm allerhand Ärger ein. Doch darum scherte er sich nie. Glücklicherweise, denn so wurde er zu einem Glücksfall für Mainz und die Mainzer Fastnacht. 1955 verdiente er sich seine ersten närrischen Sporen, von 1960 bis 1981 zählte er zu den Gonsbachlerchen. Doch besonders seine frechen Vorträge, die von einem subtilen und hintergründigen Humor geprägt waren, entwickelten sich schnell zum Markenzeichen von Her-

Herbert Bonewitz starb im Alter von 85 Jahren. Foto: Ralph Keim bert Bonewitz, der dabei auch seine kabarettistische Ader ausleben konnte. Denn bereits seit Mitte der siebziger Jahre war Bonewitz nicht nur auf der närrischen Rostra zuhause, sondern auch auf den Kabarettbühnen in ganz Deutschland. Das Kabarett war dann sowieso mehr sein Ding. 2006 erhielt wurde Bonewitz auf dem Mainzer Walk of Fame des Kabarett mit einem Stern

der Satire gewürdigt. Daneben war er auch als Autor tätig. Auch Oberbürgermeister Michael Ebling zeigte sich bestürzt: „Mainz verliert einen vielseitigen und höchst talentierten Fastnachter, Kabarettisten, Karikaturisten, Publizisten und Pianisten.“ Seine Rolle als Kabarettist habe er auch als moralische Verpflichtung verstanden hat, um für mehr Toleranz zu werben und jegliche Form gesellschaftlicher und politischer Halbherzigkeit kritisch zu hinterfragen. „Bonewitz war ein blitzgescheiter Geist und ein Charakterkopf. Vor seiner scharfen Zunge musste man sich in Acht nehmen, denn er kannte die Mainzerinnen und Mainzer besser, als so manch einem lieb war“, so Ebling abschließend. Über den Verlust hatte sein Sohn Michael Bonewitz informiert, der dabei seinen Vater zitierte: „Auf meinem Grabstein soll mal stehen: Hier ruhen meine Gebeine. Ich wollt, es wären deine.“ Passender geht es wohl nicht. 

von Ralph Keim ANZEIGE

Bewerben Sie sich jetzt ...

„Bettenwelt” in neuen Händen und umgebaut GESCHÄFTSWELT › Mainzer Fachgeschäft wird als „Betten Winkler” weitergeführt

www.unternehmerinnenmesse-mainz-bingen.de www.unternehmerinnenmesse-mainz-bingen.de e e s ss e m n n gen mBeisn e e n n r e n nge h e i n i r r z n B JJ a h e i n r ae h m i z e a n i m M Ma e rr n neh nte U Unt

16

Sonntag,

06.10.19

11.00 – 17.00h

Kreisverwaltung Mainz-Bingen Georg-Rückert-Straße 11 Ingelheim

VERANSTALTERINNEN VERANSTALTERINNEN Gleichstellungsstelle Gleichstellungsstelle und und Wirtschaftsförderung Wirtschaftsförderung der der Kreisverwaltung Mainz-Bingen Kreisverwaltung Mainz-Bingen || glst@mainz-bingen.de glst@mainz-bingen.de

BRETZENHEIM – Das Bettenfachgeschäft „Bettenwelt” in Bretzenheim hat seit Juli vergangenen Jahres einen neuen Besitzer und heißt jetzt „Betten Winkler”. Nach einem kompletten Umbau ist es gerade neu eröffnet worden. Der 1999 gegründete Laden ist an Frank Gaffrey übergegangen. Seit zehn Jahren führt er drei weitere Betten Winkler-Standorte in der Region. „Ich bin froh, dass das Geschäft für die Mainzer erhalten bleibt und ich es an einen Fachmann übergeben konnte, der auch alle Mitarbeiter übernommen hat”, freut sich Gründer und Vorbesitzer Hans Rackow, „Das ist heutzutage leider nicht selbstverständlich und ich bin begeistert von dem schönen neuen Laden.” Betten Winkler existiert seit 1925. Frank Gaffrey ist darin groß geworden. 1980 übernahmen seine Eltern Betten Winkler in Bad Kreuznach, hinzu kamen ein Geschäft in Wiesbaden und Kriftel. Mit Mainz sind es vier Standorte, die er mit 25 Mitarbeitern und viel Begeisterung

Frank Gaffrey und Vorbesitzer der „Bettenwelt” Hans Rackow (v. l. n. r.) freuen sich über das nach einem kompletten Umbau neu eröffnete Geschäft mit neuem Namen „Betten Winkler” in Bretzenheim.  Foto: red leitet. „Mein Ziel ist es, für die Mainzer die Tradition von Herrn Rackow, das Bettenfachgeschäft vor Ort weiterzuführen, ihnen gute Qualität und hervorragenden Service zu bieten“, sagt der 42-Jährige. Das Sortiment an Matratzen, Lattenrosten, Motorrahmen, Bettdecken und Kissen hat Gaffrey ein bisschen erweitert. Die

Auswahl an Bettgestellen, auch für Senioren und Pflegebedürftige, bleibt. Hinzu kommt der Service einer hauseigenen Reinigung für Bettdecken und Kissen. „Ich freue mich, die Mainzer kennenzulernen und ihnen zu besserem Schlaf zu verhelfen”, sagt Gaffrey. red


9

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

Unterstützung für eine neue Orgel DOMBAUVEREIN › 20-jähriges Bestehen mit eindrucksvollem Konzert gefeiert MAINZ – 1999 wurde der Dombauverein gegründet. Damit feiert diese wichtige Institution in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Dies wurde jetzt mit einem eindrucksvollen Konzert gefeiert – selbstverständlich im Dom. Unter den Besuchern war neben Bischof Peter Kohlgraf selbstverständlich auch die Vorsitzende des Dombauvereins, Sabine Flegel. Sie betonte in ihrer kurzen Begrüßung die Bedeutung des Dombauvereins. Den Austausch der Domspitze zählte sie zu den wichtigsten Projekten der Vergangenheit. Aktuell unterstützt der Dombauverein die Anschaffung einer neuen Orgel für den Dom und hofft dabei auf Spenden und Sponsoren. Und das ist fast schon ein Jahrhundertprojekt, denn nicht weniger als 14.526 Pfeifen müssen finanziert werden. Aktuell sind noch rund 13.500 Pfeifen für eine Patenschaft zwischen 75 und 5.000 Euro zu vergeben. Die mehr als 1.020 Paten haben bislang zu einem Spendenaufkommen in Höhe von knapp 419.000 Euro beigetragen.

Die Vorsitzende des Dombauvereins, Sabine Flegel.

Zum 20-jährigen Bestehen des Dombauvereins gab es ein festliches Konzert – selbstverständlich im Dom.

der Mainzer Domchor und die Domkantorei St. Martin unter Leitung von Domkapellmeister Karsten Storck sowie der Mädchenchor am Dom und St. Quintin unter Leitung von Domkantor Michael Kaltenbach. Die Orgel spielte Domorganist DaniFotos: Ralph Keim el Beckmann.

Weitere Informationen dazu tionen zum Dombauverein gibt des Konzerts erfreuten sich an stian Bach, Felix Mendelssohn gibt es im Internet unter bistum- es unter dombauverein-mainz. Werken von unter anderen von Bartholdy und Anton Bruckmainz.de/domorgel. Informa- de. Die zahlreichen Besucher Heinrich Schütz, Johann Seba- ner. Die Ausführenden waren

von Ralph Keim

Setzen Sie jetzt auf

€ 0 10

n i e h c ts u g e s Rei enkt!* gesch

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Beantragen Sie noch heute Ihre GoldCard und profitieren Sie von exklusiven Service- und Versicherungsleistungen! Infos in jeder MVB-Filiale, telefonisch unter 06131 148-8000 (7 Tage in der Woche) oder im Internet: www.mvb.de/goldcard *) Wir schenken Ihnen bei Bestellung einer GoldCard bis zum 30.06.2019 einen Reisegutschein in Höhe von 100 EUR, einzulösen bei Reisebuchung über das ServiceCenter unseres Kooperationspartners Urlaubsplus GmbH (www.vr-meinereise.de).

Mainzer Volksbank


10

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

» DER FACHMANN UM DIE ECKE

Roto Außenrollladen

Fliese war gestern Parkett verschönert das Badezimmer

Roto Außenrollläden – Optimaler Schutz zu jeder Jahreszeit  Volle Funktionsfähigkeit bei geöffnetem Fenster  Optimaler Kälte-, Sonnenund Hitzeschutz bei gleichzeitiger Verdunkelung  In Elektrisch, Elektrisch Funk, Solar Funk und Manuell erhältlich

Die Summe aller Vorteile: Mehr Lebensqualität zum fairen Preis. Fragen Sie Ihren Roto Ansprechpartner!

HAPPEL HAPPEL

HAPPEL METALL IN FORM HAPPEL METALL IN FORM METALL IN FORM Geländer

METALL IN FORM Türen & Tore Geländer

Geländer Geländer Edelstahl Türen & Tore Geländer Exclusiver Türen & ToreZaunbau Edelstahl TürenGitter & Tore Edelstahl Exclusiver Zaunbau Edelstahl Überdachungen Exclusiver Zaunbau GitterBalkoneZaunbau Exclusiver Gitter Schmiedeeisen Überdachungen Gitter Überdachungen Fenster Balkone Überdachungen Balkone HPH HAPPEL Metallbau GmbH Schmiedeeisen Balkone 55270 Klein-Winternheim Schmiedeeisen Raiffeisenstraße 31 Fenster Schmiedeeisen Tel.: 0 61 36 · 8 55 66 0 info@happel-metallbau.de Fenster www.happel-metallbau.de Fenster HPH HAPPEL Metallbau GmbH

HPH HAPPEL Metallbau GmbH 55270HAPPEL Klein-Winternheim 55270 Klein-Winternheim HPH Metallbau GmbH Raiffeisenstraße 31 Raiffeisenstraße 31 55270 Klein-Winternheim HPH HAPPEL Metallbau GmbH Tel.: 0 61 36 · 8 55 66 00 Tel.: 0 61 36 · 8 55 Raiffeisenstraße 3166 55270 Klein-Winternheim METALL IN FORM info@happel-metallbau.de info@happel-metallbau.de Tel.: 0 61 36 · 8 55 Raiffeisenstraße 3166 0 www.happel-metallbau.de www.happel-metallbau.de Fax: 0 61 36 · 8 55 66 09 info@happel-metallbau.de Tel.: www.happel-metallbau.de info@happel-metallbau.de Geländer www.happel-metallbau.de

HAPPEL

NEUGASSE 3 · 55129 MAINZ TEL 0 61 36 / 4 26 07 FAX 0 61 36 / 4 58 04 www.holzbau-vollmer.de

Türen & Tore Edelstahl Exclusiver Zaunbau Gitter Überdachungen Geranien, Begonien, Lobelien, Blaues Gänseblümchen, Margeriten, Tagetes, Fleißiges Lieschen, Surfina und Balkone eine große Auswahl weiterer Balkon- und Kübelpflanzen Schmiedeeisen Fenster

Gonsenheimer Pflanzen-Center

Jetzt ist Pflanzzeit!

HPH HAPPEL Metallbau GmbH 55270 Klein-Winternheim Raiffeisenstraße 31 Tel.: 0 61 36 · 8 55 66 0 info@happel-metallbau.de www.happel-metallbau.de

Michael Stinner

Garten- und Landschaftsbau

Zwanzig-Morgen-Weg 1 55124 Mainz-Gonsenheim Tel. (0 61 31) 41 432

www.gonsenheimer-pflanzencenter.de

Kaminholzhandel Gran Buche und Eiche, ca. 33 cm lang, kaminfertig / 1 srm ab 75,– E inklusive MwSt. und Lieferung ab 3 srm auch andere Längen lieferbar

Tel. 0611-42 85 93 · 0611-42 44 43

Baumschulen

Inh. Torsten Hemmes

Holzböden im Bad sind schön und atmosphärisch. Wichtig ist aber vor allem, sich für die richtige Holzart zu entscheiden. Ungünstig ist zum Beispiel Buche, die beim Kontakt mit Wasser sowie unter hoher Temperatur und Luftfeuchtigkeit schnell quillt und bei kaltem und trokkenem Raumklima schwindet. Gut eignen sich hingegen härtere Tropenhölzer wie Doussie, Merbau oder Teak aus nachhaltiger Forstwirtschaft, die sich auch bei Schiffsdeckböden oft finden. Eiche und Nussbaum sind ebenfalls eine gute Wahl zur Bodengestaltung. Geklebtes Parkett ist robuster, haltbarer und quillt infolge von Wärme, Luftfeuchtigkeit und Nässe weniger als schwimmend verlegtes Parkett. Die Elemente bleiben fest mit dem Boden verbunden, so dass

Parkett im Bad hebt den Wohlfühl-Charakter. Foto: pik – Parkett im Klebeverbund gelöst werden kann. Im Mix mit edler Keramik, Naturstein oder einem hochwertigen Glattputz erhält das Bad ein schickes SpaAmbiente. Das geht bei geklebtem Parkett meist ohne störende Übergangsprofile. Zudem wird die Wärme von Fußbodenheizungen schneller und effizienter in den Raum geleitet. So verlockt der Holzboden dazu, gern auch einmal etwas mehr als 45 Minuten am Tag im Bad zu verbringen.

sich darunter kein Schimmel bilden kann. Zudem lässt sich geklebtes Parkett auch problemlos renovieren und wirkt nach dem Schleifen mit anschließen-

Weitere Informationen finden der Endbehandlung wieder wie sich unter www.initiative-pik.de. neu. Zum Abschluss eignet sich ● ●Heizung Heizung Hartwachsöl besser als Lack, der ● ● Heizung Heizung ● ●Lüftung Lüftung ● ● Lüftung Lüftung von unterwandernder Nässe abred

P P ggrrriiim m Piiilll g m

Dauerblüher für den Sommer Wilfried ● ● Am Weinberg Harxheim Wilfried Pilgrim Weinberg 9 ●99● 55296 Harxheim Geranien sindPilgrim der Klassiker für die 9Balkonbepflanzung Wilfried Wilfried Pilgrim Pilgrim ●●Am Am Am Weinberg Weinberg ●●55296 55296 55296 Harxheim Harxheim

Jetzt sieht man sie wieder überall: Geranien sind der Klassiker für die Balkonbepflanzung – aus gutem Grund, denn sie überstehen auch den Sommerurlaub problemlos. Als Zierpflanzen für draußen sind vor allem zwei Gruppen bekannt, die mit ihrer Blütenfülle und Farbe überzeugen und sich in der Wuchsform unterscheiden: die hängenden und die aufrecht stehenden Geranien. Daneben gibt es zum Beispiel Duftgeranien, deren Blätter je nach Sorte nach Zitrone, Orange, Rose oder sogar Schokolade riechen. Sie blühen etwas weniger üppig und sind entsprechend nicht ganz so beliebt wie ihre blütenreichen Schwestern. Dafür kann man mit ihren Blättern Getränke und Essen verfeinern oder Insekten fernhalten. Edelpelargonien wiederum

______________________________________________________________________ ______________________________________________________________________ ______________________________________________________________________ ______________________________________________________________________

● ●Gas und Ölfeue Gas und Ölfe ● ● Gas Gas und und Öl Ö ● ●Solaranlagen Solaranlagen ● ● Solaranlage Solaranlag ● ●Badsanierung Badsanierung ● ● Badsanieru Badsanieru ● ●Wärmepumpen Wärmepumpe ● ● Wärmepum Wärmepum ● ●Pelletsheizsyste Pelletsheizsys ● ● Pelletsheiz Pelletsheiz

Telefon: 06138 Telefon: 0613 Telefon: Telefon: 06 0 Fax: Fax: 061 Fax: Fax: 0613 06 0 Mobil: Mobil: 017 Mobil: Mobil:0179 01 0 E-Mail: pilgrim E-Mail: pilgrim E-Mail: E-Mail: pilg pilg

ßigen Düngergaben oder Sticks. Wenn die Blätter kleiner werden oder weniger Blüten nachkommen, ist dies ein Zeichen, dass die Pflanze „hungert“. Wie man sonst noch Farbe auf Terrasse oder Balkon bringen kann, zeigt die Website www.1000gutegruende.de mit Pflanztipps und DIY-Ideen.

Anzeigevorlage Anzeigevorlage Anzeigevorlage Anzeigevorlage

Mit Geranien kann man nicht viel falsch machen. Foto: 100gutegruende.de red werden als Zimmerpflanzen gerade für ihre großen Blüten gezüchtet.Eines muss man immer bedenken: Alle Geranien lieben die Wärme, denn die meisten WirWirplanen und führen aus: planen und führen aus:aus: Heizung Wir Wirplanen planen und und führen führen aus: ● ●Heizung ●● Heizung Heizung Arten stammen aus Südafrika. ● ●Lüftung Lüftung ●● Lüftung Lüftung ● Gas und Ölfeuerung ● Gas und Ölfeuerung ●● Gas Gas und und Ölfeuerung Ölfeuerung Pilgrim Ist der Sommer erst einmal da, Wilfried Wilfried Pilgrim Wilfried Wilfried Pilgrim Pilgrim ● ●Solaranlagen Solaranlagen ● ● Solaranlagen Solaranlagen Weinberg 9 Am Weinberg 9 laufen Geranien zur Hochform Am ● ●Badsanierung Badsanierung Am AmWeinberg Weinberg99 ●● Badsanierung Badsanierung Harxheim Wärmepumpen 55296 Harxheim ●● Wärmepumpen Wärmepumpen auf: Je mehr Sonne, desto üp- 55296 55296 Harxheim ● ●Wärmepumpen 55296 Harxheim ● ●Pelletsheizsysteme Pelletsheizsysteme ●● Pelletsheizsysteme Pelletsheizsysteme piger blühen sie. Dafür benöti06138 / 68 / 98 42 Tel: 06138 / 68 8080 Fax: 06138 / 98 19 4242 gen sie ausreichend Wasser und Tel: Tel: Tel: 06138 06138 /80 /68 68 80 Fax: Fax: Fax: 06138 06138 06138 /19 /98 98 19 19 42 0179 / 218 30 38 Handy: 0179 / 218 30 3838 E-Mail: pilgrim.shk@t-online.de E-Mail: pilgrim.shk@t-online.de Handy: 0179 0179 / /218 218 30 30 38 Handy: Nährstoffe in Form von regelmä- Handy: E-Mail: E-Mail: pilgrim.shk@t-online.de pilgrim.shk@t-online.de

PPP Piiilillg lgg grrrriiim im m m

Tel. (0 67 25) 3003900 · Fax 3003901 · weil.baumschulen@t-online.de / www.weil-baumschulen.de

Heckenpflanzen für schnellen Sichtschutz Taxus Baccata Carpinus Betulus im Topf Kirschlorbeer Thuja Smaragd Thuja Brabant

60 – 80 cm 100 – 120 cm 40 – 60 cm 50 – 60 cm 80 – 100 cm 200 – 225 cm 225 – 250 cm 80 – 100 cm 120 – 140 cm

Fachbetrieb für alle Abflussleitungen

15,90 Euro* 19,90 Euro* 3,80 Euro* 7,95 Euro* 9,95 Euro* 79,90 Euro* 98,90 Euro* 5,95 Euro* 12,95 Euro*

Gartengestaltung & Pflege

ns t u er! i m m … s im ’ t f läu

* Stückpreis bei Abnahme von mindestens 10 Stück

Rollrasen in verschiedenen Sorten zum Sonderpreis

www.bowman-garten.de

PFLANZENVERKAUF DIREKT VOM ANZUCHTQUARTIER IN INGELHEIM, KONRAD-ADENAUER-STR. 55

Reinigung + Reparatur TV-Untersuchung Ingenieurleistungen

Öffnungszeiten: werktags 9-18 Uhr · samstags 9-16 Uhr

Mainz: 06131-9306878 Nieder-Olm: 06136-924499

24 h Notdienst www.kanal-werner.de

Bowman

• Neuanlage und Umgestaltung • Holzaufbauten • Pflaster- und Steinarbeiten • Teichanlagen und Bachläufe • Dachbegrünung • Beregnungsanlagen/Zisternen • Zäune und Mauern • Baumschnitt/Fällarbeiten • Pflegearbeiten

Konrad-Adenauer-Straße 30 · 55129 Mainz Telefon (06136) 764165 · Fax (06136) 764167 · Mobil (0172) 6121398


11

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

Fachmesse für Ausbildung + Studium 2019 vocatium Mainz/Wiesbaden

13.06./14.06.2019 – Halle 45

ZUKUNFT › vocatium Mainz/Wiesbaden hilft bei der Berufswahl

Dem Traumjob auf der Spur MAINZ – Ausbildungsberufe und Studiengänge kennenlernen. Dazu persönliche Gespräche mit Experten führen. Das und noch vieles mehr bietet die sechste vocatium Mainz/Wiesbaden, die am 13. und 14. Juni in der Halle 45 in Mainz, Hauptstraße 17 - 19 stattfindet. Die Fachmesse für Ausbildung+Studium öffnet von 8.30 bis 14.45 Uhr ihre

Türen, um jungen Menschen aus der Region Mainz/Wiesbaden die Vielfalt der beruflichen Möglichkeiten aufzuzeigen. 72 Unternehmen, (Berufs-) Fachschulen, Akademien und Hochschulen haben sich zur Berufsorientierungsmesse angemeldet, die vom IfT Institut für Talententwicklung organisiert wird. Etwa 2 700 Schüler

von mehr als 50 Schulen werden erwartet. Der Eintritt zur Messe ist frei. Überregionale Schirmherrin ist die Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek. Weitere Informationen gibt es unter www.erfolgim-beruf.de Das besondere Anliegen des Messekonzepts ist eine möglichst gute Vorbereitung der Ju-

Die Messe vocatium hilft jungen Leuten, den Traumjob zu ergattern. Foto: Veranstalter gendlichen auf ihre Gespräche mit den Ausstellern. Dazu besuchte das vocatium-Team von Februar bis Mai über 50 Schulen im Unterricht und fragte die Gesprächswünsche der Schüler ab. Auf Basis dieser Wünsche orga-

nisiert das IfT feste Gesprächstermine mit den Ausstellern und teilt diese den Schülern 14 Tage vor der Messe in individuellen Einladungsschreiben mit. „Diese Verbindlichkeit schafft Qualität“, erklärt vocatiumProjektleiterin Sarah Keßler. „Die Jugendlichen bereiten sich mit Fragen und Bewerbungsmappen auf die Gespräche vor.“

Dabei hilft auch das Handbuch zur Messe „Chancen in der Region Mainz/Wiesbaden“, in dem sich die Aussteller präsentieren, sowie das regionsübergreifende Webportal des IfTs unter www. erfolg-im-beruf.de und das digitale Lernspiel voc2go.

Lesen Sie weiter auf Seite 12


12

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

Fachmesse für Ausbildung + Studium 2019 vocatium Mainz/Wiesbaden

13.06./14.06.2019 – Halle 45

Dem Traumjob auf der Spur Karriere mit Zukunft nfftt

Wir suchen DICH für 2019 in Bingen. 1 AZUBI Industriekaufmann /-frau (m/w/d) mit ausbildungsintegriertem Studium Maschinenbau / Produktionstechnik (B.Eng.) 1 AZUBI Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d) mit ausbildungsintegriertem Studium Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) 2 AZUBIs Maschinen-/Anlagenführer (m/w/d) 2 AZUBIs Mechatroniker (m/w/d) Nutze die Kompetenz des Technologieführers und bewirb dich unter: www.hierstartetdeinezukunft.de

ZUKUNFT › vocatium Mainz/Wiesbaden hilft bei der Berufswahl Fortsetzung von Seite 11

möchte, findet auf der Messe ebenfalls Ansprechpartner. Das IfT Institut für Talententwicklung ist als Wegbereiter für Berufswahl, Talentförderung und Regionalentwicklung tätig. Das Unternehmen arbeitet mit über 4 500 allgemein bildenden Schulen und über 3 500 Unternehmen, Kammern und Verbänden, Fach- und Hochschulen sowie Institutionen aus dem Inund Ausland zusammen. Die Wurzeln des IfTs gehen auf das Jahr 1991 zurück. Heute ist das Unternehmen in allen deutschen Bundesländern und im benachbarten Ausland tätig. Die rund 260 fest angestellten Mitarbeiter sind an 90 Standorten aktiv. Hauptsitz ist Berlin.

Durch die Vorbereitung ist der Austausch effektiver. Die Schüler können gezielt Fragen stellen und trainieren dabei unter anderem ihre Kommunikation im Gespräch mit Fremden. Auch ohne feste Termine ist es möglich auf der vocatium Gespräche zu führen. Spontanbesucher sind an beiden Messetagen von 8.30 bis 14.45 Uhr herzlich willkommen. Den zweitägigen Messeablauf prägen zudem zahlreiche Vorträge rund um die Themen Bewerbung und Bildungswege. Diese Expertentipps sind für angemeldete Jugendliche wie auch Spontanbesucher zusätzlich wertvoll. Wer ein Praktikum oder ei- Alle Informationen nen Auslandsaufenthalt in zum IfT unter Erwägung zieht oder sich auch www.erfolg-im-beruf.de. über Möglichkeiten ehrenamtliIndividuelle Gespräche sind das Markenzeichen der Messe vocatium. chen Engagements informieren red Foto: Veranstalter

Austausch-Stipendien für Schüleraustausch FÖRDERUNG › Stiftung vergibt Stipendien für Freiwilligendienste weltweit

komm mit uns. gestalte deine zukunft.

Scanne den QRCode und schau Dir das Ausbildungsvideo an!

Nutze mit uns Deine Chance im Zukunftsmarkt IT. Unser Ziel ist es, unsere Azubis zu Spezialisten für innovative Technologien auszubilden. Dein Talent wird bei uns durch erfahrene Mentoren gefördert, Du erhältst Einblicke in alle Geschäftsabläufe und lernst schon früh Projekte selbständig zu bearbeiten. Mit Ausbildungsstart 2020 bieten wir in Mainz-Kastel den Ausbildungsberuf „Fachinformatiker/in - Systemintegration“ an. Auch als Student/in hast Du bei uns die Chance, Praxiserfahrung zu sammeln. Unsere aktuellen Projekte findest Du auf www.scaltel.de/karriere

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an bewerbung@scaltel.de Personalabteilung | Telefon: +49 831 54054-0 | www.scaltel.de

Nach der Schulzeit ins Ausland – das ist der Traum vieler Schülerinnen und Schüler, die im Sommer ihre Schulzeit beenden. Wer einen Freiwilligendienst im Ausland plant, kann sich ab sofort bei der Stiftung Mensch und Zukunft um ein Stipendium bewerben: Die Stiftung schreibt im Jahr 2019 zwei Stipendien für Schulabgänger aus, die ab Sommer einen Freiwilligendienst absolvieren. Gefördert wird jeder anerkannte Freiwilligendienst im Ausland. Die Einsatz-

gebiete können die ganze Welt umfassen ob in Afrika, Europa, Südamerika oder Asien. Die Einsatzgebiete können vielfältig sein – von einer Kita, einer Schule, in Sozialstationen oder Krankenhäusern oder in Umweltprojekten. Bewerben können sich Schüler/innen, die ihren Abschluss an einer allgemeinbildenden Schule in Deutschland machen. Die Stiftung vergibt zwei Reisestipendien für Freiwilligendienste von mindestens 6 Monaten Dauer, die in der Zeit

von Sommer 2019 bis Sommer 2020 stattfinden. Die Förderung beträgt jeweils 500 Euro. Voraussetzungen sind der erfolgreiche Schulabschluss, nachgewiesenes soziales Engagement und die Bestätigung einer deutschen Entsendeorganisation über die Annahme in den Freiwilligendienst. Infos unter www.stiftungmenschundzukunft.de. red

Interesse an Familienleben in Deutschland Experiment e.V. sucht Gastfamilien für internationale Studierende in Mainz Deutschland von einer ganz neuen Seite kennenlernen - das ist das Ziel der meisten internationalen Studierenden, die sich für einen Gastfamilienaufenthalt bei der Organisation Experiment e.V. anmelden. Der Verein bringt interkulturell interessierte Familien und Studierende aus aller Welt für zwei Wochen zusammen. In dieser Zeit können sie sich kennenlernen, austauschen und gemeinsam etwas unternehmen. Die Idee dieses Gastfamilienaufenthaltes ist, dass internationale Studierende, die bereits in Deutschland leben und an einer Hochschule eingeschrieben sind, ein Stück deutschen Alltag erleben können. Sie wohnen meistens in Wohnheimen oder Wohngemeinschaften gemeinsam mit anderen internationalen Studierenden und freuen sich sehr darauf, in den Semesterferien für ein bis zwei Wochen Familienanschluss zu haben. Auch die Gastfamilien profitieren von dem Austausch: Die Studierenden berichten gerne von ihrer eigenen Kultur oder kochen typische Gerichte. Außerdem lernt man so die eigenen Gewohnheiten aus einem völlig neuen Blickwinkel kennen. Oft entstehen aus diesem zweiwöchigen Zusammenleben Freundschaften, die lange halten. Weitere Informationen gibt es unter experiment-ev.de/gastfamilie-werden. red


UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

13

Fachmesse für Ausbildung + Studium 2019 vocatium Mainz/Wiesbaden

13.06./14.06.2019 – Halle 45

Vortragsprogramm › vocatium Mainz/Wiesbaden 2019 DONNERSTAG, 13. JUNI 2019

FREITAG, 14. JUNI 2019

09.00 – 09.20 Uhr Methoden der Bewerberauswahl Lidl

09.00 – 09.20 Uhr Deine Karriere: „#machwasdraus“! dm-drogerie markt

09.40 – 10.00 Uhr Die Qual der Wahl – Was will ich studieren? Hochschule Darmstadt

09.40 – 10.00 Uhr Dual Studieren – Wissen WOrauf es ankommt Hochschule Worms

10.20 – 10.40 Uhr Digitalisierung der Arbeitswelt SCALTEL

10.20 – 10.40 Uhr Wege ins Ausland mit EF – Sprachreisen und Schulaufenthalte EF Education

11.00 – 11.20 Uhr Auslandsaufenthalte mit AIFS für Schüler und Absolventen AIFS – EDUCATIONAL TRAVEL

11.00 – 11.20 Uhr TUKzero – Das Orientierungsstudium der TU Kaiserslautern Technische Universität Kaiserslautern

11.40 – 12.00 Uhr Deine Karriere: „#machwasdraus“! dm-drogerie markt

11.40 – 12.00 Uhr Berufe am Boden, zu Wasser und in der Luft – militärische und zivile Berufsausbildung oder Studium bei der Bundeswehr Bundeswehr

12.20 – 12.40 Uhr Dual Studieren – Wissen WOrauf es ankommt Hochschule Worms 13.00 – 13.20 Uhr Berufe am Boden, zu Wasser und in der Luft – militärische und zivile Berufsausbildung oder Studium bei der Bundeswehr Bundeswehr 13.40 – 14.00 Uhr Ist ein Management-Studium das Richtige #für mich? European Management School (EMS)

12.20 – 12.40 Uhr Duales Studium – vielfältig, flexibel, erfolgreich FOM Hochschule 13.00 – 13.20 Uhr Methoden der Bewerberauswahl Lidl 13.40 – 14.00 Uhr Die Qual der Wahl – Was will ich studieren? Hochschule Darmstadt

Wir suchen:

Anpacker. Durchstarter. Möglichmacher. Du hast deinen Schulabschluss (bald) in der Tasche, willst zeigen, was in dir steckt, und möchtest dich fachlich sowie persönlich weiterentwickeln? Dann starte nicht irgendwo. Sondern in einem Umfeld, in dem es fair zugeht. In dem du Freiraum zum Ausprobieren bekommst und man dir wirklich etwas zutraut. Entdecke jede Menge Möglichkeiten, in deine berufliche Zukunft zu starten:

Ausbildung Abiturientenprogramm Duales Studium Mach unseren Interessentest auf jobs.lidl.de/schueler – und finde heraus, welcher Berufseinstieg am besten zu dir passt!

Jetzt bewerben auf jobs.lidl.de Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Selbstverständlich sind bei Lidl Menschen jeder Geschlechtsidentität willkommen.


14

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

»

Feuerwehr

HECHTSHEIM

Zweitägiges Fest BRANDSCHUTZ › Tag der Feuerwehr am 15. und 16. Juni Unsere Anzeige für:

Richtfest Seniorenzentrum Domherrengarten HECHTSHEIM – Die Freiwillige Feuerwehr in Essenheim

Mainz-Hechtsheim feiert ihren Tag der Feuerwehr mit einem zweitägigen Fest am SamsAusführung: 2-spaltig x 50 mm = 80,00 EUR tag und Sonntag, 15. Und 16. Juni, rund ums Feuerwehrgerätehaus in der Talstraße an der Straßenbahnendhaltestelle Am Schinnergraben. Los geht’s am Samstag um 16 Uhr mit der Schauübung der Jugendfeuerwehr. Abends gibt es einen Dämmerschoppen inGesellschaft für Gesellschaft für klusive Sekt- und Cocktailbar. Der Sonntag Technische Anlagen Anlagen mbH mbH startet um 10.30 Uhr mit dem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Pankratius, Berg•Elektroinstallation Elektroinstallation Wir führen aus: straße. Anschließend folgt ein Mittagessen • Verteilungsbau Verteilungsund Steuerungsbau plus Platzkonzert der Draiser Feuerwehrka• Smarthome Schwachstrominstallation pelle. Nachmittags gibt es ein großes Kaffee• Netzwerktechnik und Kuchenbuffet. Highlight ist um 15 Uhr Kundendienst 55129 Mainz-Hechtsheim • . Friedrich-Koenig-Str. 4. Tel. 06131 / 59056 die Schauübung der aktiven Wehr, bei der e-Mail : info@gta-mainz.de Fax. 06131 / 593968 55129 Mainz-Hechtsheim · Friedrich-Koenig-Straße 4 ein Verkehrsunfall am Gerätehaus simuliert Tel. 061 31 - 5 90 56 · Fax 0 61 31 - 59 39 68 wird. Zum Abschluss gibt es um 17 Uhr ein E-Mail: info@gta-mainz.de · Homepage: www.gta-mainz.de Jedermann-Darts-Turnier.

La Siciliana Unser Sommergarten hat für Sie geöffnet!

• Mediterrane Fischgerichte • Neu: Lieferservice von Dienstag bis Freitag von 11.30 Uhr bis 14.30 und 17.30 bis 22 Uhr (außer Feiertag) Separater Raum für Ihre Feier bis 40 Personen Öffnungszeiten: Di.–So. 11.30–14.30 Uhr, 17.30–23.00 Uhr, auch an Feiertagen, MontagEinstellungen\Temporary Ruhetag C:\Dokumente und Einstellungen\Die Zeitung 3\Lokale Internet

Files\OLKD\Anzeige Zeitung(Domherrengarten).doc Weitere Lokale Wochenempfehlungen erhalten Sie auf unserer Facebookseite

www.facebook.com/LaSiciliana.Hechtsheim · www.heuerschule.de • www.lasiciliana-mainz.de

Tisch-Reservierungen / Bestellungen zum Abholen:

Telefon 06131-6334692

WINZERFAMILIE

PETER - DHOM

Straußwirtschaft geöffnet Mi, Do, Fr und So ab 17Uhr

www.dhomwein.de Jakob-Braunwart Weg 3 55129 Mainz Hechtsheim

Catering Catering Party-Service Party-Service

red Die Hechtsheimer Brandschützer freuen sich auf viele Gäste. 

Sektpicknick zieht viele Besucher an WEINFEST › Hechtsheimer Winzerverein trotzt dem Wetter HECHTSHEIM – „Die Mainzer lieben den Wein und kommen gerne hierher.“ So lautete die beste Erklärung für die anhaltende Anziehungskraft des „Sektpicknicks im Kirchenstück“: geliefert vom Vorsitzenden des Fördervereins der Kita St. Pankratius in Hechtsheim, Richard Rix, geliefert an einem Picknicktag, an dem sich die Sonne eher selten zeigte und stattdessen dem Wind den Vortritt ließ. Den Besuchern, die zum Kirchenstück in Hechtsheim kamen, blies er bisweilen gehörig um die Ohren. Der allgemein spürbaren Gelassenheit und guten Laune schadeten die klimatischen Misstöne nicht. Einige Familien nahmen standesgemäß auf den Picknickdecken Platz. Der Großteil der Besucher bevorzugte allerdings die Bänke. Die Weinund Sektfreunde genossen den Ausblick von den Weinbergen in der malerischen Anhöhe, der zu den schönsten im Stadtgebiet zählen dürfte. Auffallend entspannt zeigten sich auch die Winzer der Weingüter, die im Namen des Hechtsheimer Winzervereins

Die treuesten Fans kommen bei jedem Wetter vorbei. Foto: Gregor Starosczyk-Gerlach

zum alljährlichen „Sektpicknick“ eingeladen hatten. „Es hätte auch regnen können“, sagte Jack Braunwarth vom Weingut Rebenhof. Er zeigte auf eine geschützte Feuerstelle, die die Winzer in einer Metalltonne platzierten. An der Wärme, die sie abstrahlte, wärmten sich in der Tat die Gäste ab und zu. „Die Leute ziehen eine etwas dickere Jacke an und kommen dennoch“, sagte Braunwarth. In den Weingütern Rebenhof, Peter Dhom, Karthäuserhof und Katharinenhof wisse man wohl, dass das Wetter eben einmal so

Inh.: Wolfgang Köppl • An- Qualität der Philippsschanze 15den • 55131 Mainz und Service, über man spricht! Telefon 0 61 31/57 31 01 • Telefax 0 61 31/57 31 11 www.metzgerei-koeppl.de • E-mail: metzgerei.koeppl@gmx.de Inh.: Wolfgang Köppl • An der Philippsschanze 15 • 55131 Mainz

Telefon 0 61 31/57 31 01 • Telefax 0 61 31/57 31 11 www.metzgerei-koeppl.de • E-mail: metzgerei.koeppl@gmx.de

und dann auch mal anders werden kann. „Wir müssen auch mal kleinere Brötchen backen“, so Braunwarth. Sonst schmecken sie nicht. Er fügte hinzu, dass es dem Hechtsheimer Winzerverein gut gehe. „Es gibt nichts, was schlecht wäre.“ Beispielsweise seien die Weine von 2018, dem ein langer warmer Sommer zugrunde lag, „Spitzenweine“. Nach dem Abschluss des „Sektpicknicks im Kirchenstück“ werden die 14 Betriebe aus Hechtsheim vermarktungstechnisch den Blick langsam in Richtung des Weinfestes im

Kirchenstück richten. „Diesmal beginnt das Fest am 5. Juli und dauert bis 8. Juli.“ Geöffnet ist das Fest am Freitag, Samstag und Montag ab 18 Uhr, am Sonntag ab 16 Uhr. Das Konzept kombiniert verschiedene Leckereien mit dem Weingenuss, garniert mit geselligem Beisammensein. „Die Winzer bieten ihre Produkte ohne Schausteller, ohne Gastronomen und ohne Musik.“ Mit anderen Worten: Sie bieten den unverfälschten Genuss. „Am Ende jedes auch noch so verregneten Picknicktages waren bisher immer alle Kuchen verkauft gewesen“, meinte Rix abschließend. So sei es vor drei oder vier Jahren gewesen, „als hier alles unter Wasser stand“, erinnerte sich der Vorsitzende des Kita-Fördervereins. Auf die Mainzer ist eben bei Weinfesten Verlass. Sie lieben den Wein und kommen gerne vorbei. von Gregor Starosczyk-Gerlach

Bauschlosserei & Metallgestaltung

Denken Sie NEN! Herstellung NEigene AT BEGO H N O IS A LS Heiße Theke, große Auswahl an Ihren Osterbraten IL R G DIE n, ei hw Sc Täglich wechselndes Mittagsmenue Eigene Herstellung m und die bevorstehende vo Eingelegte Steaks Heiße Theke, große Auswahl Belieferung Ihrer großen und kleinen Feste Grillsaison! und Geflügel.

Rind - Täglich wechselndes Mittagsmenue ch - Qualität und Service, über den man spricht! NEU: Bratwurst na Belieferung Ihrer großen und kleinen Feste l he nc Fe it m t ital. Ar

Archivfoto: Oliver Gehrig

Meisterbetrieb

Produktion und Instandsetzung von: 55129 Mainz-Hechtsheim Friedrich-Koenig-Str. 2 Telefon (06131) 50 71 32 info@muth-malerbetrieb.de www.muth-malerbetrieb.de

Laier & Groß

• Geländern • Toranlagen • Zäunen • Vordächern • Sanierung von Altteilen • Feuerverzinkung • Metalltreppen

• Türen • Carports • Garagentoren • Fenstern • Gittern • Schlössern • div. Bauteilen

Am Hemel 14 • 55124 Mainz-Gonsenheim Mobil: Uwe Laier 0172 / 57 40 304 • Franz Groß 0172 / 57 40 317 Tel.: 06131 / 58 43 643 • E-Mail: laier-gross@freenet.de


15

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

Alles neu macht das Mooi GESCHÄFTSWELT › Wiedereröffnung des Mooi Café & Boutique HECHTSHEIM – Eine Renaissance feierte das Mooi Boutique & Café in der Alten Mainzer Straße 26 im Hechtsheimer Ortskern am 1. Mai, sodass der Redewendung „Alles neu macht der Mai“ mit Inhaberin Vera Vrijburg wieder Leben in das bis zum Ende gutlaufende Konzept eingehaucht wurde. „Ich bin einfach nur froh, dass es weitergeht“, sagte die ehemalige Besitzerin Sabrina Schumann mit einem lachenden und einem weinenden Auge am Tag der Wiedereröffnung, an dem sie selbst hinter der Kaffeetheke stand und nicht nur die kulinarischen Wünsche der altbekannten und der neuen Gäste erfüllte. Sie werde dem Mooi auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen. Darauf wurde feierlich Secco vom Wein & Gut Bernhard und Malenka Stenner ausgeschenkt und darauf angestoßen, dass ebenso die Tradition des „Secco-Freitags“ in eine zweite Runde geht. Mit der neuen Inhaberin Vera Vrijburg hat das Mooi eine würdige Nachfolgerin gefunden, die zudem auch noch eine echte Niederländerin ist. Sie wird

Die Alt- und die Neubesitzerin Sabrina Schumann und Vera Vrijburg freuen sich über die Wiedereröffnung.  Foto: Jennifer Mohr künftig selbst zwischen Holland und Deutschland pendeln, um die neusten Produkte wie Möbel sowie Dekorations- und Geschenkartikel im Hollandund im Skandinavien Stil nach Hechtsheim zu bringen. Vor allem die „Stroopwafels“, eine holländische Honigwaffel, wird neuer Begleiter der beliebten Heißgetränke. Auch wenn die Waffeln zu der Tasse Tee oder den Kaffees der Rösterei Müller als echter Importschlager

genossen werden können, setzt Vera Vrijburg vor allem auf den Verkauf regionaler Produkte, immer den Gedanken der Nachhaltigkeit im Hinterkopf. „Individuelle Beratung, Inspiration und vor allem die Wohlfühlatmosphäre sollen den Laden zu dem zweiten Wohnzimmer machen, das er schon von Anfang an gewesen ist“, verkündet Vera Vrijburg. „Außerdem habe ich noch so einige kreative Ideen, wie man die Räu-

Immer in Bewegung – Aktionstag bei Möbel Martin AKTION › Rettungsfamilie und Europa-Biker zu Gast HECHTSHEIM – Gleich zwei echte Highlights bot der Möbelgigant Möbel Martin am Muttertagswochenende. Biker aus ganz Europa trafen sich am Samstagmorgen in Mainz, als das größte Einrichtungshaus in Südwestdeutschland alle „Driver“ zu einem großen KickoffFrühstück einlud. Als aktiver Unterstützer des Vereins „Wheels for Europe“ möchte Möbel Martin mit dem Verein dazu beitragen, die Gemeinschaft zwischen den europäischen Staaten zu stärken und ein neues Europagefühl zu schaffen. Um 10.30 Uhr setzte sich dann vom Parkplatz des Möbelhauses aus der Tross des „Wheels for Europe“ zur Rheinhessen-Etappe seiner EUSternfahrt in Gang, der Höhepunkt dieser im wahrsten Sinn rollenden Bewegung.Damit war der große Aktionstag bei Möbel Martin aber noch lange nicht vorbei, sondern kam erst recht in Bewegung. Von 11 bis 18 Uhr konnten sich Besucherinnen und Besucher beim „Tag der Retter“ ein Bild von der Arbeit verschiedener Rettungsorganisationen

Der Aktionstag war trotz Regenwetters ein Erfolg.  Foto: Jennifer Mohr machen. Mehr als 100 Aktive verschiedener Rettungsdienste gaben Einblicke in ihre Arbeit. Das Deutsche Rote Kreuz, die Johanniter-Unfallhilfe, die DLRG, das THW, der Kriseninterventionsdienst, die Quadstaffel112, Werkfeuerwehren sowie freiwillige Feuerwehren präsentierten mit Vorführungen, an Informationsständen und in Talkrunden ihr Leistungsspektrum. Ein Highlight war der Brandsimulator. Kinder und Jugendliche konnten sich auf eine Tour durch den Quad- Parcours begeben. Auch Kinderschminken erwartete die Kleinen. Fürs leibliche Wohl war bestens gesorgt.

„Wir möchten den Rettungsorganisationen, die 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr für die Bevölkerung da sind, eine Plattform bieten. Außerdem ist die Veranstaltung eine gute Gelegenheit, um den Einsatzkräften einmal „Danke“ zu sagen“, erklärte Organisator Jeremy D. Frei. Und Geschäftsleiter Peter Metzger von Möbel Martin ergänzte: „Der Aktionstag bietet auch eine tolle Möglichkeit, die gute Zusammenarbeit der Rettungsorganisationen untereinander zu demonstrieren – auch, um Nachwuchs zu werben.“ 

von Jennifer Mohr

me des Mooi nutzen kann“, ergänzt die Ladenbesitzerin. „Ich möchte Künstler unterstützen, kreative Workshops für Frauen und Männer anbieten und auch die Lesung von ,Tage wie Türkis‘ der Mainzer Autorin Jennifer Hilgert im vergangenen November soll nicht die letzte dieser Art gewesen sein.“ Die Kuchen und weiß und türkisfarbene „M-Kekse”, das „M“ steht hier für Mooi und Mainz, von „Frau Schmidt Cakery“ aus Mombach, mit der Mainzer Skyline verziert, sollen für eine entspannte Auszeit sorgen oder als Mitbringsel dienen. „Einen Mooi-Moment zum Mitnehmen, auch für Zuhause“. Das niederländische Wort „mooi“ bedeutet übrigens „schön“. Für weitere schöne Augenblicke bietet der Hinterhof mit seiner Hängematte zusätzliche Plätze, gerade in den warmen Tagesstunden ist er ein wahrer Schatz für Sonnenanbeter. „Es hat was in Hechtsheim gefehlt, als das Mooi Mitte März geschlossen hat. Jetzt heißt es auf ein Neues“, so eine treue Kundin. 

&Hönig Spiegel

von Jennifer Mohr

KLAUS EUTENEUER Für den Stadtrat, Platz 18

AM 26. MAI EN! EH WÄHLEN G

Z N A M ICH MAG

L I B MO www.spd-mainz.de


16

Macht die Welt ein wenig besser

NICHTS FÜR NICHTSNICHTS FÜR FÜR NICHTS FÜRAUS-DER-

AUS-DERAUS-DERAUS-DERSPURFAHRER. SPURSPURFAHRER.FAHRER. SPUR-FAHRER.

ALLTAGSHELDIN › Verleihung der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an Isolde Christmann

MAINZ – Es ist die Bescheidenheit und die Zurückhaltung, die Isolde Christmann ausmachen und auszeichnen. Eher im Stillen engagiert sie sich seit vielen Jahrzehnten im evangelischen Seelsorgeteam des Universitätsklinikums Mainz. Um dieses Engagement für die Gesellschaft zu würdigen, überreichte Oberbürgermeister Michael Ebling im Auftrag von Ministerpräsidentin Malu Dreyer ihr im Rahmen einer kleinen Jahre Subaru Garantie Jahre Jahre Feierstunde im Rathaus die EhSubaru Subaru Garantie Garantie Jahre rennadel des Landes RheinlandSubaru Garantie 1 SUBARU OUTBACK MIT EYESIGHT . Pfalz. 1 1 Die gebürtige Berlinerin IsolSUBARU OUTBACK . SUBARU OUTBACK MIT EYESIGHTMIT . EYESIGHT SUBARU OUTBACK MIT EYESIGHT1. de Christmann unterstützt seit EyeSight1, der Testsieger2 der Fahrerassistenzsysteme, erkennt 40 Jahren das evangelische 2 1 2 1 EyeSight , der Testsieger der Fahrerassistenzsysteme, erkennt EyeSight , der Testsieger der Fahrerassistenzsysteme, potenzielle Gefahren und hilft dem Fahrer, sichererkennt in der Spur Seelsorgeteam des Universitäts2 EyeSight1, der Testsieger der Fahrerassistenzsysteme, erkennt potenzielle Gefahren und hilft dem Fahrer, sicher der Spur Mainz. Unter andepotenzielle Gefahren und hilft demder Fahrer, sicher in der SpurFahrt zu bleiben. Das ist nur einer Gründe, warum eine mitinklinikums potenzielle Gefahren und hilft dem Fahrer, in bleiben. Das istder nurSpur einer der Gründe, warum eine Fahrt mit zu bleiben. Das ist zu nur einersicher der Gründe, warum eine Fahrt mit einem Subaru Outback mit Sicherrem richtet sie als ehrenamtliche zu bleiben. Das ist nurheit einer der Gründe, warum eine mitSichereinem Subaru Outback einem Subaru Outback mit Sicherein großes Vergnügen ist. Fahrtmit ab 36.900,00,– Küsterin nahezu jeden Sonntag einem Subaru Outback Sicherheit ein großes Vergnügen ist. heit ein mit großes Vergnügen ist. ab 36.900,00,– ab 36.900,00,– die Klinikkapelle für Gottesheit ein großes Vergnügen ist. ab 36.900,00,– dienste und Andachten her. Auto Hottum Inh. Klaus Willi Auto Hottum Auto Hottum Hottum Inh. Klaus Willi Inh. Klaus Willi „Und dabei hat sie immer Dekan-Laist-Straße 19 Auto Hottum Hottum Inh. Klaus Willi Hottum ein Lächeln für die Menschen, 55129 Mainz-Hechtsheim Dekan-Laist-Straße 19 Dekan-Laist-Straße 19 Hottum die ihr dabei begegnen“, führte Tel.: 06131/59474 55129 Mainz-Hechtsheim 55129 Dekan-Laist-Straße 19 Mainz-Hechtsheim

5

5

5 *

*

5

OB Ebling überreichte Isolde Christmann die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz. Foto: Ralph Keim

*

*

Tel.: 06131/59474 Tel.: 06131/59474 55129 Mainz-Hechtsheim Tel.: 06131/59474 Erhältlich als 2.5i mit 129 kW (175 PS). Kraftstoffverbrauch (l/100 km): innerorts: außerorts: kombiniert: CO -Emission (g/km) als6,4; 2.5i mit 129 kW7,3. (175 PS). Kraftstoffverbrauch (l/100 km): Erhältlich als 2.5i8,9; mitErhältlich 129 kW (175 PS). Kraftstoffverbrauch (l/100 km): kombiniert: 166. Abbildung enthält Sonderausstattung. *5 Jahre Vollgarantie bis-Emission 160.000 innerorts: 8,9; außerorts: kombiniert: 7,3. CO (g/km) 8,9; außerorts: 6,4; kombiniert: 7,3.6,4; CO -Emission (g/km) Erhältlich als 2.5i innerorts: mit 129 kW (175 PS). Kraftstoffverbrauch (l/100 km): km. Die gesetzlichen Rechte des Käufers bleiben daneben uneingeschränkt bestehen. ¹Die kombiniert: 166. enthält *5 kombiniert: Abbildung enthält Sonderausstattung. *5 Jahre Vollgarantie bis 160.000 innerorts: 8,9; außerorts: 6,4; 166. kombiniert: 7,3. CO -Emission (g/km) Funktionsfähigkeit des Systems hängt vonAbbildung vielen Fakoren ab.Sonderausstattung. Details entnehmen SieJahre bitteVollgarantie bis 160.000 km. Die gesetzlichen desuneingeschränkt Käufers bleiben daneben uneingeschränkt km. Die gesetzlichen Rechte des Käufers bleibenRechte daneben ¹Die unseren Informationsunterlagen. ²Getestet wurdenbestehen. Notbremssysteme. Quelle:bestehen. ¹Die kombiniert: 166. Abbildung enthältentsprechenden Sonderausstattung. *5 Jahre Vollgarantie bis 160.000 Funktionsfähigkeit des Systemsab. hängt vonentnehmen vielen Fakoren ab. Details entnehmen Sie bitte Funktionsfähigkeit des Systems hängt von vielen Fakoren Details Sie bitte 2

2

2

der OB aus. Zum anderen kümmerte sie sich um Kinder mit Migrationshintergrund, zuletzt wöchentlich mehrere Stunden um einen Jungen aus Südkorea.

bei dem sie jahrelang angestellt war, und versorgte ihren pflegebedürftigen, inzwischen verstorbenen Ehemann. Die Ehrung von Isolde Christmann sei beispielhaft für die Ehrung eines Menschen, der so ist, wie es die Gesellschaft gerne wäre, führte der OB weiter aus. Was für Isolde Christmann selbstverständlich sei, sei in der Gesellschaft allerdings ein wenig abhanden gekommen: nämlich das sich Kümmern um andere Mitmenschen. Von daher sei das Engagement von Isolde Christmann vorbildlich. „Und ein Beispiel dafür, dass eine einzelne Person Desweiteren übernahm Isolde die Welt ein wenig besser maChristmann während ihres Ru- chen kann.“ hestandes einige Jahre die Koordination der ehrenamtlichen Hilfskräfte für den Pflegedienst,  von Ralph Keim

» ENGEL DES ALLTAGS · Wir lassen Sie nicht alleine

- ANZEIGEN -

2

Auto Motor und Sport 09/2015 und www.adac.de km. Die gesetzlichen Rechte desentsprechenden Käufers bleiben daneben bestehen. ¹Die Notbremssysteme. unseren uneingeschränkt entsprechenden Informationsunterlagen. ²Getestet wurden unseren Informationsunterlagen. ²Getestet wurden Quelle: Notbremssysteme. Quelle: 3 Subaru Outback 2,5i Active. Hier bitte das Modell und die Modellvariante bezeichnen, auf die Funktionsfähigkeit des Systems hängt von vielen Fakoren ab. Details entnehmen bitte Autound Motor und Sport 09/2015Sie und www.adac.de Auto Motor und Sport 09/2015 www.adac.de sich Ihr Preis bezieht. unseren entsprechenden ²Getestet wurden Notbremssysteme. 3 Informationsunterlagen. 3 Outback 2,5i Active. Hier bitteQuelle: das Modell und die Modellvariante bezeichnen, auf die Subaru Outback 2,5i Active.Subaru Hier bitte das Modell und die Modellvariante bezeichnen, auf die Auto Motor und Sport 09/2015 und www.adac.de sich Ihr Preis bezieht. sich Ihr Preis bezieht. 3 Subaru Outback 2,5i Active. Hier bitte das Modell und die Modellvariante bezeichnen, auf die Weltgrößter Allrad-PKW-Hersteller www.subaru.de sich Ihr Preis bezieht.

Weltgrößter Allrad-PKW-Hersteller www.subaru.de Weltgrößter Allrad-PKW-Hersteller Weltgrößter Allrad-PKW-Hersteller

www.subaru.de

WS_Anzeige_engel_90x66_spruch_NEU_4c_zw.pdf 1 30.08.2013 12:11:23

C

M

Y

CM

MY

CY

CMY

K

www.subaru.de

Ausdruck von Individualität Der Grabstein gefällt heute durch zeitgemäßes Design

Die traditionelle Bestattung auf einem Friedhof ist bundesweit immer noch die meist gewünschte Art der Beisetzung. Hinterbliebene brauchen einen Ort, um den Verstorbenen zu gedenken und ihre Trauer zu bewältigen, und Friedhöfe können auf wunderbare Weise auch Orte der Begegnung sein. In vielen deutschen Städten gibt es alte Friedhöfe, deren Besuch zeigt, wie vielschichtig die Form der Bestattung ist. Auch die Grabsteine legen ein Zeugnis über den Geschmack im Wandel der Zeit ab. Gerade der Grabstein gibt den Hinterbliebenen die Möglichkeit, weiterhin auf ganz besondere Weise an den Verstorbenen zu erinnern. Immer mehr Menschen legen bei einer Bestattung hohen Wert auf das Besondere. 2013 wurde

Bei einer Erdbestattung ist der klassische Grabstein eine Alternative zur Grabplatte. Foto: Mondfrau/pixelio.de

Rokstyle das erste Fashionlabel für Grabsteine gegründet. Alexander Hanel hat zuvor ein Jahr lang seine Zeit in sämtliche Vorbereitungen, Designs, Markenanmeldungen und alle notwendigen Maßnahmen investiert. Von Bronzeemblemen über Swarovski-Steine bis hin zu Glasintarsien, die neue Ge-

mit Hinweis auf einen Fachbetrieb in der Nähe unter www. rokstyle.de. Ein ganz besonderes Highlight sind die Grablichtsteine. Hier ist das Grablicht gestalterisch in den Stein integriert. Damit entfällt das lästige Bücken neration von Grabsteinen bietet beim Anzünden der Kerzen im eine ausdrucksstarke Ästhetik herkömmlichen Grablicht. und höchste Qualität. Weitere Informationen findet man auch red

Trauer ist ein Lösungsprozess und umfasst das ganze Sein! Wir möchten Sie ermutigen, sich die Hilfe zu holen, die Sie in der Trauerbegleitung brauchen.

• Einzelgespräche in der Nachbetreuung zur Bestattung • Trauergruppe für Menschen, die ihren Partner verloren haben • Freitod – Wie kann ich damit fertig werden, wenn ein Mensch, der mir nah war, sich selbst tötet?

Weitere Informationen und Terminvereinbarung über Heiligkreuzweg 88 | 55130 Mainz | Tel 0 61 31.622490

GRÜNEWALD * BAUM BESTATTUNGEN www.gruenewald-baum.de


In ur90MinutenzumBes rhöre!

r e n i e i e b r e b ü e t ä Hörger S i e r d l a m t s i t ä t i l a angqu t k n u f e d a l e r e d n nd deSie wrol en wied raal es versteh n? Sie werden staune , wie infach und schnel das geht. t u n i M 0 3 e g i e e i D ehen. n g r e v r ö H n o f o r k i M vom t r e h c i e p s Wuie gunt hörendund ver- Hörgeäte amdMarkt zerigt: akan jedhr KundetHörgeläteoin ein usnd ers lben Situag a T r e i v sphteh n Soie im Renstaurant,eProgram e stel n szich vol-uverschiedrner üPreisklascen tiokn miten-a der vergleichen. 17

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

Gewaltiges Stimmvolumen Niederlage zum Saisonabschluss KONZERT › Sopranistin Tatjana Charalgina beim ZMO

BRETZENHEIM – „Motetten und andere Köstlichkeiten“: So war das Konzert der russischen Sopranistin Tatjana Charalgina beim Verein „Zusammenarbeit mit Osteuropa“ (ZMO) umschrieben, zu dem ZMO-Vorsitzende Jutta Hager knapp 50 Musikinteressierte im großen Saal begrüßte. „Ich freue mich auf ein hochkarätiges Konzert“, sagte Hager zu Beginn und versprach damit nicht zu viel. Wie die aus Jekaterinenburg stammende Künstlerin die ausgewählten Arien schmetterte, war beeindruckend. Dabei überzeugte die Russin vor allem mit ihrem gewaltigen Stimmvolumen. „Es geht um Liebe, Gott und Frühling“, sagte Tatjana Charalgina und startete mit zwei Arien aus Johann Sebastian Bachs Werk „Magnificat“ – die eine lebhaft und fröhlich, die andere eher ruhig und getragen. Begleitet wurde sie von Pianist Christian Maggio. Weiter ging es mit dem Stück „Benedictus“ aus der Orgelmesse von Joseph Haydn. Da keine Orgel zur Verfügung stand, funktionierte Maggio das E-Piano zur Orgel um, was täuschend echt klang. Beim fol-

HANDBALL › SG Bretzenheim verliert gegen SC Markranstädt

BRETZENHEIM – Eine deutliche und verdiente 20:24-Niederlage setzte es für die Drittliga-Handballerinnen der SG Bretzenheim im letzten Heimspiel der Saison gegen die SC Markranstädt. Trotz der zahlenmäßig großen Unterstützung von rund 300 Fans in der gut gefüllten IGSHalle bissen sich die Ischn an der engmaschigen und aggressiven Deckung der Gäste aus Sachsen immer wieder die Zähne aus.  von Oliver Gehrig Die Torjägerinnen Lena Kahnert (2 Treffer) und Andrea Bonk (1) kamen kaum zum Zuge und hatten nur wenige gelungene Aktionen. In der Defensive hatte die SG große Probleme mit der schnellen SC-Regisseurin Thea Schwarz, die immer wieder Lücken in der Bretzenheimer Deckung fand. Vor allem gegen die erfolgreichen verdeckten Unterarmwürfe der Gäste aus der Nähe von Leipzig fanden die Ischn an diesem Abend kaum ein Mittel. Immerhin kämpften sie sich aber von einem 13:16 auf ein 18:18 heran, um in der Schlussphase dann doch deutlich den Kürzeren zu ziehen. So Sopranistin Tatjana Charalgina begeisterte mit ihrer ausdrucksvollen bleibt die SG Bretzenheim vor starken Stimme beim ZMO.  Foto: Oliver Gehrig dem abschließenden Auswärtsgenden Klavierstück „Giacomo“ nach einem Satz von Johann Sebastian Bach brillierte er solo mit seiner Fingerfertigkeit. Anschließend brillierte Tatjana Charalgina mit der Arie „Dormi“ von Alessandro Scarlatti. Es handelt sich um ein sehr ruhiges Wiegenlied, das die Russin mit einer politischen Botschaft verknüpfte: Kriege sollten weltweit aufhören und alle Waffen stillgelegt werden. Auch dafür gab es viel Beifall der Musikfreunde

im diesmal nur zur Hälfte gefüllten Saal. Tatjana Charalgina ist seit der Spielzeit 2006/2007 Ensemblemitglied am Staatstheater Mainz. Sie ist Preisträgerin des Hamburger Mozartwettbewerbs, des Internationalen Robert-Stolz-Gesangswettbewerbs und des Elise-MeyerWettbewerbs.

Die Ischn bedankten sich für die Unterstützung. 

Foto: Oliver Gehrig

spiel beim Tabellenführer und Meister HC Leipzig auf Platz vier, während die Gäste auf den zweiten Tabellenplatz vorrückten. Grund zur Freude gab es für die SG aber zumindest in der Halbzeit, als die sechs erfolgreichen Meistermannschaften der Spielgemeinschaft geehrt wurden und sich zum Gruppenbild stellten. Im Anschluss an die Partie wurden fünf Spielerinnen der ersten Mannschaft verabschiedet. Jessica Kleinjung beendet ihre Karriere, Kim Maren Quetsch und Lia Römer nehmen eine berufliche sowie Jacqueline von Moltke und Hanna Dank-

von Oliver Gehrig

hren Hörgeräten?

wardt eine private Auszeit – spätere Rückkehr zu den Ischn nicht ausgeschlossen. Auch Interimscoach Jürgen Kleinjung wurde verabschiedet. „Danke, Kleini, dass du uns sofort übernommen hast“, lobte Spielführerin Katharina Mack. SG Bretzenheim: Wenselowski, Schlesinger; Schmitt (1), Quetsch, Weber (1), Bach (5), Bonk (1), Mack (1), Römer, Dold, Dankwardt, von Moltke (4), Chwalek (4), Dingeldein (1), Kahnert (2), Kleinjung.



fong & Sie ein d damit ANZEIGE Noch bis d, kom9 .1 6 .0 4 1 h in diezu m Hörgeräte-Optimierungss & r häufi g kostenlo Wochen dlich erstehen unverbin sorgen, ausführlicher Check aller Hörgewichtigen Funktionen elmäßig n Collofong & hygienische Oberflächen von Hörgeräte Collofong & Da liegt es nun und hatte ei Hörgeräte nicht och erklärt: „Wenn Sie ein reinigung für Ihre Hörgeräte Koch erklärt: „Wenn Sie ein n Hördoch so viele Hoffnungen örgerät besitzen und damit Hörgerät besitzen und damit oft geweckt: eine Am Stammtisch Noch bis Noch bis cht zufrieden kom- Feinabstimmung und nicht zufrieden sind, komen! endlich Wir wieder allessind, ent.19 6 6.19 .0 4 der Einstellungen 1 en Sie zu verstehen, uns. Auch in die- Optimierung men Sie zu uns. Auch in diemehr aus spannt kein zu m zum 14.0 & Hörgeräte-Optimierungs- Hörgeräte-Optimierungs& s s n Fällen können wir häufi g sen Fällen können wir häufig erauszuStreit mehr über die perkostenlo kostenlo h h c li lic Wochen Wochen d d n besseres Sprachverstehen ein besseres Sprachverstehen fekte Lautstärke beim geunverbin unverbin zielen undFernsehen. dafür erzielen und dafür sorgen, meinsamen Un- sorgen, ausführlicher Check aller ausführlicher Check aller erung: ss die Kunden ihre Hörgedass die Kunden ihre Hörgeangenehmes Nachfragen wichtigen Funktionen Teilnehmende Fachgeschäf te: wichtigen Funktionen 06.2019 e auch wirklich räte auch wirklich regelmäßig bei den Kollegen oderregelmäßig am gen.Telefon Aber tragen. Aber selbst bei nichtsollte selbst der Vergan-bei nicht hygienische Oberflächen hygienische Oberflächenehr ganzangehören. so neuen HörmehrIhre ganz soHörgeräte neuen Hörgenheit Doch reinigung für reinigung für Ihre Hörgeräte örgeräte räten können wir geräten können wir oft eine irgendwie enttäuscht das oft eine h und Feinabstimmung Feinabstimmung und rbesserung Wir Verbesserungund bewirken! Wir neue Hörgerät? bewirken! Oft bedeubieten Optimierung der Einstellungen Optimierung der Einstellungen zen alles daran, mehr aus setzen alles daran, mehr aus tet das: Schublade auf, Hörierungsrer Hörtechnik herauszuIhrer Hörtechnik herauszugerät rein iedenen Saulheim | Ober Saulheimerstr. 25 | Tel. 06732 / 95 19 68 1 len!“ ihre holen!“ n, Oppenheim | Sant Ambrogio Ring 13A | Tel. 06133 / 57 35 42 0 Technik ist nur eine os zu Worms | Bahnhofstr. 40 | Tel. 06241 / 84 99 660 örgeräte-Optimierung: Hörgeräte-Optimierung: der Medaille rn Seite AusTeilnehmende Teilnehmende Fachgeschäfte: tzt Aktion bis 14.06.2019 Jetzt Aktion bis Fachgeschäfte: 14.06.2019 ungGeorg beCollofong, Hörakustikwww.hoergeraete-koch.de utzen! nutzen! n! meister Die und Inhaber von Hör- Beim Telefonieren wieder alles zu verstehen macht vieles as Team von Hörgeräte Das Team von Hörgeräte äte-Spegeräte Collofong: „Es kommt leichter. Gleichzeitig ist der Weg zu bestem Hören und ollofong &neue Kunden KochVerstehen und Collofong & Koch und Zeit häufifür g vor, dass einfach wie nie. örgeräte Collofong bieten Hörgeräte Collofong bieten bis zuzum uns kommen und von ihrer Einstellungen werden darauf- während ihrer Optimierungshrend ihrer Optimierungsan und Unzufriedenheit mit gerade Hörgeräteanpassung für hin optimiert. Das Ergebnis: wochen allen unzufriedenen ochen allen unzufriedenen n unverSaulheim | Ober Saulheimerstr. 25 | Tel. Saulheim 06732 | Ober Saulheimerstr. / 95 19 68 25 | Tel. 1 06732 / 95 19 68 1 gekauften Hörgeräten be- jeden Kunden individuell Die Kunden fühlen sich mit Hörgeräteträgern an, ihre örgeräteträgern an,Um Hörgeräte ihre n zur perfekt an richten. Im schlimmsten Fall Oppenheim | Sant Ambrogio Ring 13A | Oppenheim Tel. 06133 | Sant Ambrogio / 57 Ring 35 13A 42 | Tel. 006133 / 57 35 42 0 Hören wesent- Hörtechnik kostenlos zu örtechnik kostenlos zu ng. tragen sie diese gar anpassen | zu Große kön- dem neuen nicht. Wo- den Träger Mainz Langgasse 1a | Tel. 06131 / 14 48 24 6 Worms | Bahnhofstr. 40 | Tel. 06241 Worms / 84 | Bahnhofstr. 99 660 40 | Tel. 06241 / 84 99 660 erprüfen und, sofern nen, Ausmuss man dessen indi- lich wohler, weil es besser zu überprüfen und, sofern Ausran das liegt? Entscheidend ihrem Gehör und ihren Vorht für auf Verbesserung besicht auf Verbesserung beGehörgang, den die Zufriedenheit ist eben viduellen www.hoergeraete-collofong.de www.hoergeraete-koch.de www.hoergeraete-koch.de ht, nicht zualleine optimieren! Die und das lieben passt. Die Träger ge- steht, zu optimieren! Die die Technik, Hörgeschmack gagierten Hörgeräte-SpeVersteh-Vermögen nießen außerdem ein erstklas- engagierten Hörgeräte-Spesondern die individuelle An- genaue listen nehmen sich kennen. für Die Hör-Experten siges Sprachverstehen – selbst zialisten nehmen sich Zeit für passung. Mit unserer Art der Zeit ! Rufen Sie noch zum Collofong & in geräuschvollen Situationen Sie! Rufen Sie noch bis zum von Hörgeräte Optimierung holen wir das bis 06.2019 einfach Koch und nutzen hierfür ein wie auf Familienfeiern oder 14.06.2019 einfach an und Maximum aus der Hörtech- an reinbaren Sie einen unver- Messverfahren. im Restaurant. vereinbaren Sie einen unvernik heraus und sorgen so da- spezielles ndlichen Termin zur bindlichen Termin zur für, dass unsere Kunden mit Damit wird erfasst, wie viel Experten helfen örgeräte-Optimierung. Hörgeräte-Optimierung. ihren Hörsystemen sehr gut vom verstärkten Schall tat- Die Mainz | Große Langgasse 1a | Tel. 06131 Mainz | / Große 14 Langgasse 48 24 1a 6| Tel. 06131 / 14 48 24 6 verstehen und sie gerne und sächlich am Trommelfell Saskia Siegler-Koch, HörakusInhaberin ankommt. Die Hörgeräte- tikmeisterin und www.hoergeraete-collofong.de regelmäßig tragen!“ www.hoergeraete-collofong.de

GUTSCHEIN

mit Wie Ihren zufriedenHörgeräten? sind Sie mit Ihren Hörgeräten?

B E S E R H Ö R E R A K T I O N auf einer Fei r oder am automatischaufjed neu nt- mitena der vergleichen und Durch dies n Par leGUTSCHEINGUTSCHEIN

Jetzt testen und verlieben!

Aktion bis

14. Juni 2019

n o Tel fon? Fühlen Sie sich steh nde Geräusch-Situaion anschließ nd selbst entschei- Vergleich bekom t man ein AÜberz ugeknSiesichtvonu sier mneu n


18

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

Poetisches und Besinnliches LESUNG › Autorin Helga Höfle las im ZMO-Buchstabensalon

ASPHALTBETRIEB SEIT 1960

BRETZENHEIM – Besinnliches, Poetisches, Märchenhaftes und Romantisches gab es jetzt im ZMO-Buchstabensalon zu erleben. Dort las die Mainzer Autorin Helga Höfle aus ihren zahlreichen Werken vor, musikalisch ansprechend begleitet vom Bretzenheimer FlamencoGitarristen Manolo Lohnes. „Wir stellen im kleinen und familiären Rahmen etwas Besonderes vor“, sagte ZMOVorsitzende Jutta Hager zu den rund 20 Kulturinteressierten im Buchstabensalon. „Die Texte von Helga Höfle sind etwas sehr Ansprechendes.“ Die Autorin präsentierte ihre modernen Tierfabeln, wundersamen Großstadtmärchen und poetischen Puppenmärchen. „Das Wichtigste, was wir zu schenken haben, ist Zeit“, zitierte die Autorin aus dem Kinderbuch „Peter sammelt die Zeit“. Darin sammelt der Junge Peter die Zeit in einer Schachtel. „Erwachsene haben keine Zeit“, hat er festgestellt - wie wahr. In „die Reise der Zikaden nach Jerusalem“ geht es um eine arabische, eine jüdische und eine christliche Zikade. Diese Zirpen treten bei einem Konzert für alle Tiere auf, sind aber als kleine Insekten einzeln kaum zu hören. Da tun sie sich entgegen aller religiöser Konventionen zusammen und geben ein tolles Konzert,

Steinweg 16 · 55257 Budenheim Telefon 0 61 39 / 3 61 Fax 0 61 39 / 18 13 www.bender-asphalt.de kontakt@bender-asphalt.de

Hofflächen · Hofkellerdecken Terrassen · Balkone · Flachdächer Garagen · Einfahrten Straßen und Brücken · Parkdecks

in Alt- und Neubauten schwimmend verlegt auf Wärme-, Kälte-, Trittschall-Isolierung Industrie und Privat Gerne auch Kleinflächen

das bei allen Tieren prima ankommt – eine interessante Geschichte, die zum Nachdenken anregt. „Der Flug der Eule“ aus dem gleichnamigen Bilderbuch ist ein modernes Märchen um zwei alte Marionetten, die Prinzessin und der Sänger. Sie leben in einer Schachtel auf einem Speicher und suchen einen Puppenkünstler, bei dem sie bleiben und noch einmal auftreten können. Der Fuchs und die

Autorin Helga Höfle las aus ihren Werken im ZMOBuchstabensalon, musikalisch begleitet von Manolo Lohnes. Foto: Oliver Gehrig Eule helfen ihnen auf ihrem Weg und die Prinzessin will Tänzerin werden, um für immer beim Sänger bleiben zu können – eine Geschichte voller Poesie. Einblicke in die Mainzer Historie gab Helga Höfle dann

in ihrer Geschichte „Raimundistraße 2“ über das Zuhause ihrer Kindheit. Im Januar 1950 zog sie in eines von nur zwei Häusern in der Straße nahe der Christuskirche, die nach den Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg übrig geblieben waren. „Der Rest war in Trümmern.“ Auch diese Geschichte regte zum Nachdenken an. 

von Oliver Gehrig

Pro und Contra zum Zentrenkonzept ORTSBEIRAT › Schlagabtausch im Ortsbeirat BRETZENHEIM – Das Pro und Contra zum städtischen Zentrenkonzept bestimmte die jüngste Sitzung des Bretzenheimer Ortsbeirates. Hintergrund ist die jüngste Diskussion über die Ansiedlung eines Drogeriemarktes im Schleifweg. Die Bretzenheimer SPD sieht dadurch das Zentrenkonzept gefährdet und beantragte, das Zentrenkonzept zu stärken und

Alessi – Praxis für Physiotherapie, Staatlich geprüfter Physiotherapeut Heiligkreuzweg 68 • 55130 Mainz Fon +49 6131-83 98 78 • Fax +49 6131-6 22 55 82 info.physio.alessi@gmail.com www.gesundheitszentrum-alessi.de

Ihre Kapitalanlage - Studentenapartments neben der renommierten EBS Universität!  Fertiggestellt

 Direkt vom Bauträger

 Ab € 101.000,G SONNTA R H U 4 11-1

BESICHT

IGUNG

age Rhein Vill aße 1a tr us Rheinga l ich-Winke 5375 Oestr

6

vollmöbliert +49 2171 – 753 41 16

www.rhein-village.de

Gewerbeansiedlung im Ortskern zu unterstützen. Michael Wiegert (SPD) sieht den Ortskern generell im Aufwind. „Das Einkaufszentrum Hans-BöcklerStraße entwickelt sich gut.“ Die CDU bezweifelte, dass die Ansiedlung eines Drogeriemarktes mit 500 Quadratmetern Verkaufsfläche und 50 Parkplätzen im Ortskern möglich wäre und sprach sich erneut für eine Modernisierung des Zentrenkonzeptes aus. „Wo haben wir die Leerstände, die nach diesem Konzept schreien?“, fragte Ortsvorsteherin Claudia Siebner (CDU) rhetorisch. „Wir haben nur einen Leerstand in einem Privatgebäude.“ Unterstützung gab es vom Koalitionspartner. „Das Zentrenkonzept ist der Realität anzupassen“, bekräftigte Uwe Marschalek. „Das Zentrenkonzept gehört überarbeit, es ist nicht mehr zeitgemäß“, ergänzte CDU-Fraktionssprecher Manfred Lippold. Er erinnerte daran, dass es bis vor rund zehn Jahren noch einen Drogeriemarkt im

Am Schleifweg möchte ein Drogeriemarkt aufmachen. Foto: Oliver Gehrig

Einkaufszentrum Hans-BöcklerStraße gab. „Ein Drogeriemarkt ist notwendig.“ Hans-Joachim Nolda (CDU) versicherte, die Nahversorgung im Ortskern sei gesichert. „Wir wollen die Entwicklung im Ortskern nicht schlecht reden, wir wollen es nur besser machen“, entgegnete Michael Wiegert im Namen der Sozialdemokraten. Der SPDAntrag wurde mit den Gegenstimmen der CDU und FDP bei Enthaltung der Grünen und der ÖDP abgelehnt. In einem Antrag der bürgerlichen Koalition aus CDU, ÖDP und FDP beschäftigte sich das

Gremium mit Veränderungssperren und dem Erlass von Bebauungsplänen für die Straßen Lanzelhohl, Backhaushohl, Mühlweg und Albanusstraße sowie den Ortskern, um dort übermäßige und ausufernde Nachverdichtung zu verhindern. „Wir müssen schauen, dass aus einem Zweifamilienhaus kein Hochhaus wird“, erläuterte Manfred Lippold. Dieser Antrag wurde bei einer Enthaltung der Grünen einstimmig auf den Weg gebracht.



von Oliver Gehrig


19

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

» STELLENMARKT & KLEINANZEIGEN Deutscher Kleininvestor sucht zur Kapitalanlage 2-3 Zi(50-80 m2)Wohnung im Mainzer Stadtgebiet. Diskrete Abwicklung wird zugesichert. Telefon: 06131-6367575 oder Mail: immobilien-mz@gmx.de

Mediaberater/in gesucht. Voraussetzung ist, dass Sie kommunikatives Talent und Freude am Kontakt mit Menschen haben. Weitere Informationen unter Tel. 06131-5763720

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen Telefon 03944-36160 www.wm-aw.de (Fa.) Kaufe Pelze jeder Art. Zahle gut in bar. Tel.: 0178/9267196 Kaufe: jede Art von Oldtimern; jede Art von Wohnmobilen,-wagen; jede Art von Bussen, LKW und Baumaschinen. Tel. 0172/8465920 Ankauf von Münzsammlungen, Taschen- und Armbanduhren und alten Schmuck. Tel. 0172/8465920

Stundenweise Hilfe rund um Haus und Garten nach Mainz-Ebersheim gesucht. Telefon-Nr.: 06136-4188 / 0171-7558815 Haushaltshilfe an 4 Tagen/Woche je 2,5 Std. gesucht für Privat in Mainz-Hechtsheim, Tel. 0172-9032111

2 Grundstücke (Obstwiesen) in Mainz/Finthen zu verkaufen 1.Grundstück Gemarkung Heidesheim, 2.Grundstück Ortsrandlage Finthen, Gesamtfläche 4357qm, Werden nur zusammen verkauft. Preis VB. Mobil 0160/5880957 PKW-Parkplatz (innen, abschließbar) ab sofort zu vermieten – Mietpreis 45,- Euro, Mz-Hartenberg, Jakob-Steffan-Str. 14 Für Pkw mit max. Höhe 1,50 Meter Tel.: 06131 57 637-14 (10 – 17 Uhr)

Immobiliengesuch

Mz-Laubenheim zu vermieten: Möblierte 2ZKB + Reinigungsservice, pauschal 680 EUR ab sofort, 0173-1945471.

EFH/DHH in ruhiger Lage in Finthen oder Gonsenheim gesucht. Junges Paar sucht Einfamilienhaus/ Doppelhaushälfte mit Garten von privat. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme Tel. 06131/3292219 oder per mail an hausundheim1@ gmail.com

MZ-Bretzenheim, PKW-Stellpl. in TG mit 64 Stellpl., abschließbar + Strom, gerne auch f. Sammler/Langzeitmiete, 0157/59159639

Wir suchen ein Familienwohnhaus Grundstücksfläche ab 500 qm in Guntersblum oder Ludwigshöhe, Kontakaufnahme 0171-2911311

Vermietung/Verkauf

Bekanntschaft

TSG 1892 Hechtsheim e.V. Wir suchen: Die TSG Hechtsheim sucht für ihre Jugendmannschaften

eine/n Trainer/in für den G – B Jugendbereich Sie bringen Motivation und Teamgeist mit (mit oder ohne Lizenz – Lizenz kann bei uns auf Vereinskosten erworben werden). Eine Aufwandsentschädigung wird gezahlt.

Außerdem suchen wir

Jugendspieler/innen für alle Altersklassen Trainingszeiten auf unserer Homepage www.tsg1892.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: tsg-hechtsheim@gmx.de

Hallo! Hobbydarter für Jung und Alt www.Hobbydarter.de

Hier könnte auch Ihre KLEINANZEIGE stehen ... Private Kleinanzeige: 3 Zeilen nur 5 Euro

Rufen Sie an: 06131/57637-0 IMPRESSUM Verlag und Herausgeber: Medien Verlag Reiser GmbH Kurt-Schumacher-Straße 56 55124 Mainz, HR Mainz B 40 331 USt.Ident-Nr. DE 815 257 894 Geschäftsführer und Gesellschafter: Barbara Petermann M.A. David Weiß (Angabe gemäß §9 IV LMG) Telefon 06131 57637-0 Fax 06131 57637-19 info@die-lokale-zeitung.de ViSdP: Barbara Petermann M.A. Bezug: Kostenfrei an die Haushalte und an Auslagestellen Redaktionsleitung: Ralph Keim ralph.keim@dielokalezeitung.de Redaktion, Fotos: Helene Braun, Annette Pospesch, Oliver Gehrig, Gregor Gerlach, Claudia Röhrich Ehrenredaktionsmitglied: Albert Becker Anzeigenleitung: David Weiß, Telefon 06131 57637-0 weiss@dielokalezeitung.de Anzeigendisposition und Verwaltung: Jürgen Klamet, Telefon 06131 57637-20 klamet@dielokalezeitung.de Satz, Litho, Gestaltung: Christian Müller Druck: Frankfurter SocietätsDruckerei GmbH, Kurhessenstraße 4–6, 64546 Mörfelden Erscheinen: monatlich Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Haftung übernommen!

Hallo Ihr Mädels, auch ich (w) möchte nach langer Zeit wieder leben und die Zeit genießen. Bin 68, sehr gepflegt, Pfiffikus und lebensfroh. Suche eine gute Freundin für alles was Spaß macht. Traut Euch, bitte ruft an oder schreibt mir Rektor-Forestier-Str. 5, 55122 Mainz, Tel. 06131/6222676

AFTER WORK SHIPPING MAINZ / WIESBADEN

Ab

i Jun . 5 0 LESEN SIE UNS JETZT AUCH ONLINE.

Sommer auf dem Rhein. Wir machen die Leinen los. Boarding 18:45 Wiesbaden-Biebrich Boarding 19:15 Mainz-Fischtor

FRANKFURTER PERSONENSCHIFFAHRT ANTON NAUHEIMER GMBH MAINKAI 36 | 60311 FRANKFURT AM MAIN

!

tages aktuell

www.lokalezeitung.de

Stellen

© contrastwerkstatt/fotolia

Ankauf

Im Alter, bei Behinderung, oder Krankheit helfen wir in allen Bereichen, in denen Sie Unterstützung brauchen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir dringend: • Pflegekräfte (m/w) • Hauswirtschaftskräfte (m/w) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

A ssistenz Häusliche Pflege

Ksenija Korpar Bürgermeister-Schmitt-Straße 7 · 55129 Mainz E-Mail: post@assistenz-mainz.de · 06131-9061699


FRÜHLINGSANGEBOTE IM AUTOCENTER HEINZ IN MAINZ

ab

ab

9.990 Argumente, die Nr. 1 zu f 5 Jahre

Der Ford Fiesta ist der Zuverlässigste seiner K Garantie ! DEKRA Mängelreport . Jetzt Probe fahren. 1

IS 310z 9.990 Argumente, R BNr. NUdie

NSP

KTIOSTA CHAMsePI Der Ford Fiesta ist der A Zuverlässigste FORD FIE 1 DER DEKRA Mängelreport . Jetzt Probe fahre

Ford C-MAX

Eröffnungspreise zum Träumen.

JETZT TESTEN!

Das AutoCenter Heinz FORD C-MAX AMBIENTEAbbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis. Unternehmen in Mainz un Klimaanlage, Audiosystem CD mit Lenkrad-Fernbedienung, ZV mit Fernbed., Active FORD FIESTA CHAMPIONS EDITION des Familienunternehme City Stop, Bordcomputer, Fensterheber vorn elektr., MyKey-Schlüsselsystem, Kraftfahrzeug-Börse“ Audiosystem Radio-CD inkl. Mobiltelefon-Vorbereitung Bluetooth®von und GeschwindigkeitsregelanlageKlimaanlage, mit Geschwindigkeitsbegrenzer, uvm. Sprachsteuerung, ZV mit Fernb., Fahrersitz höhenverstellbar, Im JahrNebelscheinwerfer, 2001 wurde ein Bor mo Fensterheber vorn elektr, Ford Easy Fuel, ABS/ESP uvm. Bei uns für dem hoch motivierte Mita Mazda, Hyundai und Toyo € zeigt WunschausstattungÜberführungskosten gegen Mehrpreis. Jetzt1Abbildung für Gesamtkoste

14.990,Typisch Ford: 9.990,€

Lassen Sie sich überzeugen. Die Kia DREAM-TEAM Modelle bieten ihnen innovative Technik, attraktives Design und jahrelangen Fahrspaß. Die Kia 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie inklusive.

• beheizbares Lederlenkrad • Sitzheizung vorn • Parksensoren hinten • Klimaautomatik • LED-Tagfahrlicht • Nebelscheinwerfer • Leichtmetallfelgen • u.v.a.

Kia Sportage Dream-Team Edition • 2-Zonen-Klimaautomatik • Sitzheizung vorn und hinten • Rückfahrkamera • Regen- und Dämmerungssensor • Intelligenter Parkassistent (SPAS) • u. v. a

Ab € 14.990,–

JAHRE GARANTIE

Ab € 20.990,–

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 8,2-8,4; außerorts 4,8-6,0; kombiniert 6,1-6,8. CO2-Emission: kombiniert 143-158. Nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (VO/EG/715/2007 in der aktuellen Fassung) ermittelt. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

JAHRE GARANTIE

S U V STYLISCH UND VIELSEITIG S U V STYLISCH UND VIELSEITIG Die Kia SUVs Stonic und Sportage.

Besuchen Sie uns und erleben Sie die Kia DREAM-TEAM Edition bei einer Probefahrt. Autohaus Gebr. Heinz, Inh. Michael Heinz Am Mombacher Kreisel 3 • 55120 Mainz Telefon 06131/9962-700 • Fax 06131/9962-777 kia@autocenter-mainz.de • www.autocenter-mainz.de

Die Kia SUVs Stonic und Sportage.

*Gemäß den jeweils gültigen Hersteller- bzw. Mobilitätsgarantiebedingungen und den Bedingungen zum Kia-Navigationskarten-Update. Einzelheiten erfahren Sie bei uns.

Kia Stonic 1.2 EDITION 7

für € 14.400,–

Autoha Wenn das €

um das Thema „Aut + 475,-Rund = AutoCenter 10.4 hat esDas sich in den vergang €

6.200,– der neue Ford C-MAX

Abbildung zeigt Wunschausstattung Abbildung gegen Mehrpreis. zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

Auto“Unternehmen entwickelt. Ein in brei M ken , werkstattgeprüfte G des Familienunter und Neuwagen gehören z Kraftfahrzeug-Bör Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn.Audiosystem 5, 6, 6a Pkw-EnVKV derMobiltelefon-Vorbereitung jeweils geltenden Klimaanlage, Radio-CDin inkl. Blueto Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EC) 715/2007):ins Ford Fiesta Champions Edition AutoCenter Heinz lock Fassung): Ford AMBIENTE C-MAX Ambiente: 6,6 (innerorts), 5,1 (außerorts), 5,7 CO2Nebelscheinw - 2001 Sprachsteuerung, ZV mit Fernb., Fahrersitz höhenverstellbar, Im Jahr wurd 2-Emissionen:127 g/km(kombiniert); (kombiniert). (außerorts), 5,5 (kombiniert); CO FORD C-MAX die uvm. Maxime des Familienu Emissionen: 130 g/km (kombiniert). Fensterheber vorn elektr, Ford Easy Fuel, ABS/ESP dem hoch motivie Klimaanlage, Audiosystem CD mit Lenkrad-Fernbedienung, Berganfahrassistent, tern am Mombacher Krei

13.990,–

FORD FIESTA CHAMPIONS EDITION

Bordcomputer, FordHeinz Easy Fuel, ZV mit Fernbed., Elektr.Heinz Fensterheber, uvm. Autohaus Gebr. Mazda, Hyundai u Autohaus Jetzt für Gebr. Überführungskosten Gesa

9.990,- + 475,- = 10

Am Mombacher Kreisel 3

Am Mombacher Kreisel 3

Telefon 06131/9962-0

Telefon 06131/9962-0

15.990,13.990,–

55120 Mainz Mainz ù2TGKUXQTVGKN IGIGP€DGT 0GWYCIGP OKV 6CIGU\WNCUUWPI Bei uns für FGT WPXGTDKPFNKEJGP 2TGKUGORHGJNWPI55120

1

ù2TGKUXQTVGKN IGIGP€DGT FGT WPXGTDKPFNKEJGP 2TGKUGORHGJNWPI 0GWYCIGP OKV 6CIGU\WNCUUWPI 1

2

6.200,–

ken , werkstattgep und Neuwagen ge Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EC) 715/2007):ins Ford Fiesta Champion AutoCenter He Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils (außerorts), 5,5 (kombiniert); CO2-Emissionen:127 g/km (kombiniert). geltenden Fassung): Ford C-MAX: 6,2 (innerorts), 4,5 (außerorts), 5,1 (kombiniert); CO2die Maxime des Fa Emissionen: 117 g/km (kombiniert). tern am Mombach ù2TGKUXQTVGKN IGIGP€DGT FGT WPXGTDKPFNKEJGP 2TGKUGORHGJNWPI 0GWYCIGP OKV 6CIGU\WNCUUWPI

Autohaus Gebr. Heinz

Autohaus Gebr. Heinz

Am Mombacher Kreisel 3 Am Mombacher Kreisel 3 55120 Mainz 55120 Mainz ù2TGKUXQTVGKN IGIGP€DGT FGT WPXGTDKPFNKEJGP 2TGKUGORHGJNWPI 0GWYCIGP OKV 6CIGU\WNCUUWPI Telefon 06131/9962-0 Telefon 06131/9962-0 ù2TGKUXQTVGKN IGIGP€DGT FGT WPXGTDKPFNKEJGP 2TGKUGORHGJNWPI 0GWYCIGP OKV 6CIGU\WNCUUWPI 1

für € 14.400,–

für € 19.990,–

ù2TGKUXQTVGKN IGIGP€DGT FGT WPXGTDKPFNKEJGP 2TGKUGORHGJNWPI 0GWYCIGP OKV 6CIGU\WNCUUWPI

Abbildung zeigt kostenpflichtige Sonderausstattungen.

hautnah. Der Kia Stonic ist mit 29 Farbvarianten¹ und vielen Individualisierungsmöglichkeiten für den Innenraum ausgesprochen abwechslungsreich. Der Kia Sportage begeistert neben seinen Erleben Sie unsere Kia effizienten SUVs StonicMotoren und Sportage Der Kia Stonic ist mit Abbildung zeigt kostenpflichtige Sonderausstattung. leistungsstarken und durchhautnah. fortschrittliche Mild-Hybrid29 Farbvarianten¹ vielenzusätzlich Individualisierungsmöglichkeiten für den Innenraum Dieselmotor eine 48-Volt-LithiumTechnologie². Hierund kommt zum innovativen 2.0 CRDi EcoDynamics+ ausgesprochenzum abwechslungsreich. Kia Sportage neben seinen Ionen-Batterie Einsatz. Für volleDer Dynamik bei bis zubegeistert 10 % weniger Kraftstoffverbrauch³ und weniger Emissionen³. Abbildung zeigt kostenpflichtige Sonderausstattung. leistungsstarken effizienten durch fortschrittliche Mild-HybridFreuen Sie sich beiund beiden Modellen Motoren auf weitere Highlights und profitieren Sie von der 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie*, Technologie². Hier kommt zusätzlich zum innovativen 2.0 CRDi EcoDynamics+ Dieselmotor eine 48-Volt-Lithiumdem Kia Qualitätsversprechen. Ionen-Batterie zum Einsatz. Für volle Dynamik bei bis zu 10 % weniger Kraftstoffverbrauch³ und weniger Emissionen³. Freuen Sie sich bei beiden Modellen auf weitere Highlights und profitieren Sie von der 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie*, Bluetooth®4-Freisprecheinrichtung • Apple CarPlayTM5 / Android AutoTM5 • Klimaanlage • Erfüllt dem Kia Qualitätsversprechen. Abgasnorm Leichtmetallfelgen • Dämmerungssensor • Berganfahrhilfe • Außenspiegel elektrisch Euro 6d-TEMP einstellbar • u. v. a. TEMP Bluetooth®4-Freisprecheinrichtung • Apple CarPlayTM5 / Android AutoTM5 • Klimaanlage • Erfüllt ab ab ab Abgasnorm Leichtmetallfelgen • Dämmerungssensor • Berganfahrhilfe • Außenspiegel elektrisch Euro 6d-TEMP Kraftstoffverbrauch Kia Stonic 1.2 EDITION 7 (Super, Manuell (5-Gang)), 62 kW (84 PS), in l/100 km: innerorts 6,9; einstellbar • u. v. a. TEMP 6 außerorts 5,4; kombiniert 5,9. CO2-Emission: kombiniert 136 ab ab ab ab g/km. Effizienzklasse: D. ab ab ab ab ab ab ab ab ab ab Kraftstoffverbrauch GDI EDITION 7 (Super, Manuell (6-Gang)), 97(84 kW PS), (132inPS), in l/100 km: innerorts Kraftstoffverbrauch Kia Kia Sportage Stonic 1.21.6 EDITION 7 (Super, Manuell (5-Gang)), 62 kW l/100 km: innerorts 6,9; 6 6 8,1; außerorts 6,1; kombiniert 6,8. CO -Emission: kombiniert 158 g/km. Effizienzklasse: 2 außerorts 5,4; kombiniert 5,9. CO2-Emission: kombiniert 136 g/km. Effizienzklasse: D. C. ab ab 2 Kraftstoffverbrauch Sportage 1857AWD EcoDynamics+ mit SCR oderkm: Automatik), ab Kraftstoffverbrauch KiaKia Sportage 1.62.0 GDICRDi EDITION (Super, Manuell (6-Gang)), 97 (Diesel, kW (132Manuell PS), in l/100 innerorts 136 kW (185 PS), in l/100 km:6,8. innerorts 6,2–5,2; außerorts kombiniert 5,8–5,2. C. CO 6 2-Emission: kombiniert 8,1; außerorts 6,1; kombiniert CO2-Emission: kombiniert5,4–5,1; 158 g/km. Effizienzklasse: 6 153–138 g/km. Effizienzklasse: B–A. ab ab ab ab ab 2 Kraftstoffverbrauch Kia Sportage 2.0 CRDi 185 AWD EcoDynamics+ mit SCR (Diesel,ab Manuell oder Automatik), ab ab ab ab ab ab ab 136 kW (185 PS), in l/100 km: innerorts 6,2–5,2; außerorts 5,4–5,1; kombiniert 5,8–5,2. CO2-Emission: kombiniert Gerne unterbreiten wir Ihnen Ihr B–A. ganz6 persönliches Angebot. Besuchen Sie uns und erleben Sie die Kia Modelle 153–138 g/km. Effizienzklasse: bei einer Probefahrt.

Erleben Sie Kia SUVs Stonic und Sportage Abbildung zeigtunsere kostenpflichtige Sonderausstattungen.

Abb. zeigt Sonderausstattung.

22.970

ab

2.980

19.990

ab

Gerne unterbreiten wir Ihnen Ihr ganz persönliches Angebot. Besuchen Sie uns und erleben Sie die Kia Modelle Autohaus Gebr. Heinz, Inh. Michael Heinz bei einer Probefahrt.

*

Am Mombacher Kreisel 3 • 55120 Mainz Telefon 06131/9962-700 • Fax 06131/9962-777 Autohaus Gebr. Heinz, Inh. Michael Heinz kia@autocenter-mainz.de • www.autocenter-mainz.de Am Mombacher Kreisel 3 • 55120 Mainz Telefon 06131/9962-700 • Fax 06131/9962-777 Max. 150.000 km Fahrzeug-Garantie. Abweichungen gemäß den gültigen Garantiebedingungen, u. a. bei Lack und Ausstattung. Einzelheiten unter kia@autocenter-mainz.de • www.autocenter-mainz.de www.kia.com/de/garantie

1 Zweifarblackierungen und Metalliclackierungen gegen Aufpreis. 3 Im Vergleich zum Kia Sportage 2.0 CRDi (Schaltgetriebe oder Automatik), 136 kW (185 PS), MJ 2018. Ersparnis ausstattungsabhängig zwischen * Max. 150.000 km Fahrzeug-Garantie. Abweichungen gemäß den gültigen Garantiebedingungen, u. a. bei Lack und Ausstattung. Einzelheiten unter 7,8 % und ca. 10 % (MJ 2019). www.kia.com/de/garantie 4 Bluetooth®-Wortmarke und -Logos sind eingetragene Marken der Bluetooth SIG, Inc. Bluetooth®- bzw. iPod®-Verbindung nur mit kompatiblen Geräten. 1 Zweifarblackierungen und Metalliclackierungen gegen Aufpreis. 5 Die Wortmarke Apple CarPlay ist Eigentum der Apple Inc. Die Wortmarke Android Auto ist Eigentum der Google Inc. 3 Kia Sportage 2.0 CRDi oder und Automatik), 136 kW (185 PS), 2018. Ersparnis zwischen 6 Im DieVergleich Angaben zum beziehen sich nicht auf ein(Schaltgetriebe einzelnes Fahrzeug sind nicht Bestandteil des MJ Angebots, sondern ausstattungsabhängig dienen allein Vergleichszwecken 7,8 % undden ca. 10 % (MJ 2019). zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. 4 Bluetooth®-Wortmarke und -Logos sind eingetragene Marken der Bluetooth SIG, Inc. Bluetooth®- bzw. iPod®-Verbindung nur mit kompatiblen Geräten. 5 Die Wortmarke Apple CarPlay ist Eigentum der Apple Inc. Die Wortmarke Android Auto ist Eigentum der Google Inc. 6 Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Besuchen Sie uns günstigen Jubiläum Besuch.

Gilt für Privat- und gewerbliche Kunden (außer Autovermietern, Behörden, Kommunen sowie gewerblichen Abnehmern 1 Ford JA8C-MAX – Mini/Kleinwagen – 0–50 tkm. 2Angebot gilt für einen mit gültigem Ford-Werke Rahmenabkommen). Gilt fürFiesta einen –Ford Ambiente 1,0-l-EcoBoost-Benzinmotor 74 kWFord Fiesta Champions Edition 1,25 l D verbindlichen Kaufverträgen vom 01.08. bis 30.09. 2012 und Zulassung auf den Endkunden bis 31.01.2013. (100 PS) (Start-Stopp-System).

für € 19.990,–

Kia Sportage 1.6 GDI EDITION 7

Besuchen Sie uns im Auto € Them RundJubiläumsange um das günstigen hat es sich in den Besuch.

Ford C-MAX Fiesta – JA8 – Mini/Kleinwagen – 0–50 tkm. Angebot gilt für einen Ford (100 Fiesta Champions Edition 1,25 l Duratec-Moto Gilt für Privatkunden. Gilt für einen Ford Ambiente 1,0-l-EcoBoost-Benzinmotor 74 kW PS), 6-Gang31.01.2013. entwickelt. E Schaltgetriebe, Start-Stopp-System. verbindlichen Kaufverträgen vom 01.08. bis 30.09. 2012 und Zulassung auf den Endkunden bisAuto“

1

Kia Sportage 1.6 GDI EDITION 7

Kia Stonic 1.2 EDITION 7

DER FO

6 Bei dem Preis Autohaus muss man einsteigen. Wenn das mal

Die Kia DREAM-TEAM Edition.

Kia cee´d Dream-Team Edition

NUR BIS ION AKT RD FIESTA C

165

225

1 7

55120 Mainz · Am Mombacher Kreisel 3 Telefon (0 61 31) 99 62 200 www.volvo-heinz.de

Profile for David  Weiß

Die Lokale Süd Mai 2019  

Die Lokale Süd Mai 2019  

Profile for dielokale
Advertisement