Page 8

8

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

» MITMACHEN & GEWINNEN

Die Savanne Afrikas erleben

Heiße Beats und qualmende Socken FREIZEIT › Mit dem SWR1 Night Fever Party Boat ab Bingen durchs romantische Mittelrheintal

VERLOSUNG › Familien-Tickets für den Opel-Zoo zu gewinnen KRONBERG – Der Opel-Zoo liegt inmitten der Hänge des Vordertaunus zwischen Kronberg und Königstein. Auf einzigartige Weise präsentiert er rund 1.600 Tiere aus über 220 Arten, darunter die einzigen Elefanten in Hessen, Giraffen, Zebras, Geparde, Brillenpinguine, Erdmännchen und viele andere mehr. Die Anlage „Afrika Savanne“ mit dem Giraffenschauhaus und der rund 10.000 m2 großen Außenanlage lädt ein, die Giraffen, Zebras, Gnus und Impalas am Wasserloch, beim Weiden oder beim Füttern am großen Baobab zu beobachten. Ein weiteres Highlight ist die großzügige Elefantenanlage mit dem Elefantenhaus und dem Restaurant Sambesi, von dessen Terrassen man spektakulär auf die Tiere blickt. An der Pinguinanlage können die Vögel durch Glasscheiben beim Tauchen beobachtet werden. Auf dem 27 ha großen Zoogelände ermöglichen Rundwege und Lehrpfade ungehinderte Einblicke in die abwechslungsreich gestalteten Gehege. Große Abenteuerspiel-

Der Besuch des Opel-Zoos ist immer ein Erlebnis. Foto: Archiv Opel-Zoo plätze ergänzen das Angebot für Kinder. Für das leibliche Wohl sorgen neben dem Zoorestaurant Sambesi auch Kioske oder man versorgt sich selbst bei einem Picknick oder beim Grillen an den Grillhütten auf den Spielplätzen. Bei Öffentlichen Führungen, Tierpfleger-Gesprächen sowie durch informative Schilder erfahren die Zoobesucher viel Interessantes über die Tiere sowie Natur- und Artenschutz. Führungen, Rallyes und Streichelzoo-Führerscheine können für Gruppen gebucht werden. Infos unter www.opel-zoo.de

Beim „SWR1 Night Fever Party Boat“ legt DJ Michael Lueg auf.  RHEINHESSEN – Draußen tanzen die Wellen ums Schiff, drinnen die Partypeople. Wenn am Samstag, 31. August, SWR1 Moderator und DJ Michael Lueg auf der MS Rhenus die Platten auflegt, dann schaukelt das SWR1 Night Fever Party Boat womög-

ENGEL

DES

Boat legt an der Hindenburganlage, Brücke 6, in Bingen ab. Pünktlich um 20 Uhr heißt es „Leinen los“. Einlass ist ab 19 Uhr. Gegen 24 Uhr macht die MS Rhenus wieder am Anleger fest. Aber Schluss ist dann noch nicht. Bis

1 Uhr feiern die Party Boat Tänzer fröhlich weiter. Tickets (18 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr) gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.adticket.de. red

Eher Bingen als Mainz IHK › Weitere Rheinbrücke als Chance für die regionale Verkehrsinfrastruktur

MAINZ – Die Kooperationsverred einbarung der Länder Rheinland-Pfalz und Hessen sowie der Landkreise Mainz-Bingen und n ser Le en ihr ter un st Rheingau-Taunus zur Machbarrlo Die LOKALE ve zu da Sie n ibe keitsstudie für eine Rheinbrücke hre 20 Eintrittsgutscheine. Sc : an bei Bingen bringt aus Sicht der “ oo rt „Opel-Z eine E-Mail mit dem Stichwo Industrie- und Handelskamng.de. gewinnspiel@dielokalezeitu mer für Rheinhessen die lange . Juli 2019. 26 r de ist s lus sch de erhoffte Bewegung in die drinsen Ein en. oss chl ges aus ist gend notwendige Verbesserung weg Der Rechts der regionalen Verkehrsinfra-

»

lich nicht nur wegen der Wellen auf dem Rhein. Für reichlich Bewegung mindestens bei den Tänzerinnen und Tänzern sorgen die Beats von Van Halen, Tina Turner und Kool & the Gang. Das SWR1 Night Fever Party

Fotos: SWR1

struktur. IHK-Hauptgeschäftsführer Günter Jertz meint: „Es ist ein starkes Signal, dass Verkehrsminister Dr. Volker Wissing das Projekt proaktiv vorantreibt.“ Einen Brückenstandort auf Höhe der Städte Bingen und Rüdesheim zu prüfen mache durchaus Sinn: „Die laufenden Gespräche auf Wiesbadener und Mainzer Seite zeigen, dass eine weitere Rheinquerung auf

dem Gebiet der Landeshauptstädte eine geringere Chance auf Verwirklichung hat.“ Nach Angaben des IHKHauptgeschäftsführers wächst in der rheinhessischen Wirtschaft der Wunsch nach einer weiteren Rheinquerung. In der jüngsten Standortumfrage, die von der IHK für Rheinhessen und der Handwerkskammer Rheinhessen vorgelegt wurde,

war nicht einmal die Hälfte der Firmen mit der Verkehrsinfrastruktur zufrieden. War die Straßenanbindung für 79 Prozent der Unternehmen der wichtigste Standortfaktor, waren nur 44 Prozent mit den bestehenden Verhältnissen zufrieden.

red

A L L T A G S · Wir lassen Sie nicht alleine

- ANZEIGEN -

WS_Anzeige_engel_90x66_spruch_NEU_4c_zw.pdf 1 30.08.2013 12:11:23

Warum nicht aus Pflanzenfasern C

Särge müssen in Form und Material nicht immer klassisch daherkommen

M

Y

CM

MY

CY

CMY

K

Sie sehen aus wie Ufos, Colaflaschen oder Auto-Modelle: Immer mehr Hersteller bieten Särge in individuellen Formen und Farben an, um die Einzigartigkeit einer Bestattung auch unter der Erde zu garantieren. Dank flexibler Materialien wie Pappmaché, Pflanzenfasern oder Zellulose sind den Wün-

schen nach speziellen Formen und Eigenschaften der Särge keine Grenzen mehr gesetzt. In Deutschland wird neben der Form eines Sargs auch sehr viel Wert auf seine Ökobilanz gelegt. Die Firma „boskamp greencoffins“ stellt daher Särge her, die komplett biologisch abbaubar sind und mit Öko-Siegeln und Fairtrade-Zertifikaten ausgezeichnet wurden. Ähnlich umweltbewusst geht auch die Firma „Arcum“ vor: Ihre Zellulose-Särge haben bei der Kremation einen um 75 Prozent niedrigeren CO2-Ausstoß als herkömmliche Särge und lassen sich darüber hinaus noch individuell bemalen.

Sieht aus wie ein Korb, ist aber ein Sarg. Foto: bestatter.de

Für die kommenden Jahre gehen die Experten von Bestattungen.de von einer weiteren Individualisierung bei der Gestaltung von Bestattungen aus: „Wir begrüßen es, dass die verstärkte Nachfrage der Menschen nach einzigartigen

Särgen bereits zu diesem vielfältigen Angebot geführt hat. Besondere Arbeiten im Bestattungswesen zeichnen wir jedes Jahr mit dem Bestattungen. de-Award aus. Wie viele außergewöhnliche Sarggestaltungen wir als Bewerbung erhalten, ist erstaunlich. Der Trend, die letzte Reise so individuell wie möglich zu gestalten, wird sich sicherlich weiter fortsetzen“, so Daniel Schuldt, Geschäftsführer von Bestattungen.de. red

Profile for David  Weiß

Die Lokale Rhein Juli 2019  

Die Lokale Rhein Juli 2019  

Profile for dielokale
Advertisement