Die Lokale Rhein Dezember 2016

Page 19

19

UNABHÄNGIGES MONATSMAGAZIN

»

Kleinanzeigen

Verkauf Mädchenfahrrad, 24“ 69,- Euro, Matratze 1,40 x 2m 29,- Euro, sehr guter Zustand, Tel. 06131-883294 Etageren aus Omas Sammeltassen, 2 oder 3 teilig von privat zu verkaufen in Bodenheim. Tolles Weihnachtsgeschenk, Tel. 0171-7836907 Renault Captur mit Neuwagengarantie, Luxe Energy dCi 90 Start & Stopp Eco 2, ca. 25.300km; schwarz; unfallfrei; erste Hand; Nichtraucher; getönte Scheiben hinten; Alufelgen; Isofix; Kurvenlicht, Regen- und Lichtsensor; Bluetooth, Freispr., USB/MP3; Rückkamera; Winterreifen. VHB-Preis: Euro 14.600, Tel.: 06131-475286

Ankauf Kaufe Opas Spielzeug (nur 19OO-196O), Märklin-Bahnen, Elastolin-Ritter,-Wildwest, -Soldaten , Blechautos usw. Tel. O6132-515 68 2O nach 18 Uhr

Infos: 06131/57637-0

Suche 5Oer-Jahre-Stehlampe, 2oder 3-armig mit Tulpenschirmen, Telefon O6132- 515682O nach 18 Uhr

Vermietung/ Verkauf

Briefmarkensammlungen gesucht. Insbesondere Russland, China, Japan, Indien. Zahlung in Bar. Tel. 061722657173

Gonsenheimer Gewerbefläche in bester Lage 120 qm Gewerbefläche für Ladengeschäft oder Büro in direktem Anschluss an Breite Straße in Mainz-Gonsenheim zu vermieten. Tel. 0176-22823282

100 Euro für Kriegsfotoalben, Fotos, Farbdias, Dias, Negative, Postkarten u. –Alben, Autogramme, Sportfotos (Fußball Motorsport uvm) aus der Zeit von 1900-50 von Historiker gesucht. Tel.: 05222-806333 Suche Pelze aller Art, bitte alles anbieten. Tel. 0178-6700770 Achtung Sammler sucht!!! Alte Bilder, altes Zinn, Musikinstrumente, alter Schmuck, bezahle fair und bar. Tel. 01577-6535144

Möblierte 2-Z-Wohnung mit Terrasse in Mz-Bretzenheim, zwischen Universität und Uniklinik, 620 Euro KM, 253 Euro NK, 40 Euro Garagenplatz, Tel. 0162-6704211

Sonstiges Führe Hausmeistertätigkeit und Treppenhausreinigung durch, alles aus einer Hand. Tel. 06131-9451844 (gew.) Sie brauchen Hilfe? Beim Einkaufen, bei Ihrer Tierbetreuung, oder ähnliches? Rettung naht! Ich bin 16 Jahre alt, zuverlässig, habe eine gute Auffassungsgabe, bin lernfähig und scheue keine Herausforderung. Tel. 0173-8085470

Gesucht lieber Mitreisender im IC 2019 im Rheintal, Sa. 07. 05., Ausstieg Mainz ca. 18 Uhr mit Verspätung 22 min, letzter Wagen, Reisestil 80iger Jahre, Ich Ausstieg Stuttgart/ Filderebene u. Ausblick zur Schwäbischen Alb, kommend von der Insel Langeoog, möchte dich gerne wiedersehen. weisse-magnolie@ gmx.de

Unterricht

Uhrmachermeister Buse Restaurator Kaufe alte Rolex · Patek · IWC A. Lange & Söhne · Hanhart Fliegeruhren und Glashütter-Taschenuhren … Restauriere hochwertige Armbanduhren · Taschenuhren sowie französische Pendulen Goldmünzen-Ankauf Heidelbergerfaßgasse 8 55116 Mainz Telefon 06131-234015

Nachhilfe für alle Fächer und Klassen. Nahe dem Mainzer Hauptbahnhof. 90 Min. Unterricht für 15 Euro, Probestunde kostenlos. Neustadt Nachhilfe, Adam-Karrillon-Str. 4, Mainz 06131 6356356, www.neustadtnachhilfe.de (gew.)

Gutenbergplatz 14, 55116 Mainz Telefon +49 6131 21758-0 mainz@timepartner.com

Ihr Fachmann Hier könnte auch Ihr Fachmann rund ums Klavier Ihre KLEINANZEIGErund ums IhrKlavier Fachmann Stimmen + Reparieren stehen ... rund ums Klavier Ihr Fachmann Stimmen + Reparieren Private Kleinanzeige: Stimmen + Reparieren rund ums Klavier 3 Zeilen nur 5 Euro Stimmen + Reparieren

06735/912644 06735/912644 06131/57637-0 www.PBreitmann.de 06735/912644 www.PBreitmann.de www.PBreitmann.de 06735/912644 www.PBreitmann.de

Kaufe Wohnmobile und Wohnwagen Tel.: 03944-36160 www.wm-aw.de (Fa.)

Daran scheitert selbst der Holzwurm

SELTENE BERUFE › Uhrmacher Dietmar Koester hat sich auf antike Uhren spezialisiert MAINZ – Die Zeit ist ein faszinierendes Phänomen, das schon ein Genies wie Albert Einstein und Stephen Hawking viele Jahrzehnte beschäftigt und zu bahnbrechenden Theorien beflügelt hat. Doch man muss kein Genie wie Einstein sein, um von der Zeit und der Zeitmessung begeistert zu sein. Man stelle sich nur vor, sämtliche Uhren auf der Erde würden mit einem Schlag auf Nimmerwiedersehen verschwinden. Sich nur am – von der Jahreszeit abhängigen – Stand der Sonne orientieren, dürfte dem Mensch von heute schwerfallen. Denn der Mensch hat mit der Uhr ein geniales Instrument erfunden, das überall auf der Erde akzeptiert wird, sieht man von einigen Ur-Völkern einmal ab. Und so endet überall auf der Erde die Minute zur selben Zeit, beginnt überall auf der Erde die neue Stunde zur selben Zeit. Eine Menschheit ohne exakte Zeitmessung – eigentlich undenkbar. Doch auch die robusteste (mechanische) Uhr bleibt irgendwann einmal stehen und lässt sich nicht mehr in Gang bringen. Dann ist der Uhrmacher gefordert. In Mainz hat sich Dietmar Koester auf die Reparatur von antiken Uhren, genauer gesagt Stand- und Wanduhren bis in die frühen zwanziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts spezialisiert. Ab und zu bekommt er auch einmal eine entsprechend alte Taschenuhr ins Haus. Dem entsprechend sieht es in seiner Werkstatt im Lauteren-Viertel aus, bezie-

zurück. Auch ein überdrehtes Werk ist ein klassischer Fall für den Uhrmacher. Und was für den Laien wie ein undurchschaubares Gewirr aussieht, ist für Dietmar Koester Alltag „Ich bin bereits die dritte Generation Uhrmacher in meiner Familie“, erzählt er. Seine Großeltern waren in Straßburg ansässig. Er selbst eröffnete seine Werkstatt im Lauteren-Viertel vor dreieinhalb Jahren. Zu seinen Kunden gehören neben Privatpersonen auch Einrichtungen, die mit antiken Uhren zu tun haben, Dietmar Koester hat sich auf die Reparatur und Restaurierung von antiken beispielsweise Museen, für die Dietmar Koester Gutachten erUhren spezialisiert. Fotos: Ralph Keim Volk gedacht“, erläutert Dietmar Koester. Heute lecken sich Liebhaber die Finger danach. Ganz anders kommt eine Tischuhr im Stil der Neo-Gotik daher. Sie ist mit Blattgold verziert. Oder diese Wiener Standuhr mit ihrem viertelstündigen Schlagwerk. „Sie stammt aus dem Jahr 1810.“ Gemeinsam haben alle Uhren, dass sie ein funktionie-

rendes Werk brauchen, um die Zeit anzuzeigen. Ob Unruh, Gangregulierung oder Antriebsfeder – der Zahn der Zeit macht auch vor diesen wichtigen Komponenten nicht halt. Oder es ist die falsche Handhabe des Besitzers. So sollte man die Zeiger einer stehengebliebenen Uhr mit Schlagwerk grundsätzlich nur „nach vorne“ bewegen, nie

hungsweise klingt es: Denn das Ticken der gehenden Uhren ist allgegenwärtig. Wo man auch hinschaut: Stand- und Wanduhren in allen Größen, Formen und Ausstattungen. An der Wand in seiner Werkstatt hängt beispielsweise eine alte Schwarzwälder Uhr aus dem Jahr um 1830. „Diese Uhren haben früher die Bauern im Winter geschnitzt, als es auf den Feldern und Äckern nichts zu tun gab“, erläutert der Fachmann. Diese Schwarzwalduhr hat mit den eher kitschigen Kuckucksuhren aus den Souvenirshops zwischen Freiburg und BadenBaden nichts gemein. Sie ist aus widerstandsfähigem Buchenholz gefertigt, an dem selbst der Holzwurm scheitert. „Eine Batterbetriebe Quartzuhren findet man in Dietmar Koesters Werkstatt solche Uhr war für das einfache vergeblich. Stattdessen stehen und hängen hier unzählige antike Uhren.

stellt oder sich der Reparatur annimmt. Als Gutachter kommt Koester weit in der Welt herum, muss dann unterschiedliche Zeitzonen berücksichtigen und auf die genaue Uhrzeit achten, wenn es um die Flüge geht. Und er erlebt dabei, dass sich Menschen überall auf der Welt für alte Uhren begeistern. Ab dem 15. Dezember stellt Uhrmacher Koester einige ausgesuchte Uhren im Haus am Dom aus. Die Ausstellung wird um 18.30 Uhr eröffnet und ist bis zum 14. Januar zu sehen.

von Ralph Keim

Fastnacht beim CV Frei-Weinheim INGELHEIM – Bei der Vorberichterstattung ist uns beim Carneval-

Verein Frei-Weinheim ein Fehler unterlaufen. Daher hier noch einmal die Übersicht: Am 11. Februar steht die Promi-Sitzung an, am 18. Februar die Motto-Show. Am 25. Februar findet der Weinumer Umzug statt, abends dann die Party Weinum Spezial. Last but not least steigt am 27. Februar der Kindermaskenball. Weitere Informationen gibt es im Internet unter cvfw.de. red

IMPRESSUM Verlag und Herausgeber: Medien Verlag Reiser GmbH Kurt-Schumacher-Straße 56 55124 Mainz, HR Mainz B 40 331 USt.Ident-Nr. DE 815 257 894 Geschäftsführer und Gesellschafter: Barbara Petermann M.A. David Weiß (Angabe gemäß §9 IV LMG) Telefon 06131 57637-0 Fax 06131 57637-19 info@die-lokale-zeitung.de ViSdP: Barbara Petermann M.A. Bezug: Kostenfrei an die Haushalte und an Auslagestellen Redaktionsleitung: Ralph Keim redaktion@die-lokale-zeitung.de

Redaktion, Fotos: Michael Bonewitz, Joachim Dersch, Ralph Keim, Annette Pospesch, Oliver Gehrig, Gregor Gerlach, Claudia Röhrich, Margit Dörr, Helene Braun Ehrenredaktionsmitglied: Albert Becker Anzeigenleitung: David Weiß, Telefon 06131 57637-0 weiss@dielokalezeitung.de Anzeigendisposition und Verwaltung: Diana Becker, Telefon 06131 57637-20 diana.becker@dielokalezeitung.de Satz, Litho, Gestaltung: Christian Müller, Andreas Schermer Druck: Frankfurter SocietätsDruckerei GmbH, Kurhessenstraße 4–6, 64546 Mörfelden Erscheinen: monatlich Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Haftung übernommen!