Issuu on Google+


Die offizielle Internet-Website zum Buch: www.heile-dich-schlank.de Auf unserer Internet-Website finden Sie:  

  

unser aktuelles Bücher-, Vortrags- und Seminarangebot weitere hilfreiche Informationen, wie Buchempfehlungen und weiterführende Internet-Adressen (über Web-Code Eingabe) Korrekturen zu unseren Büchern, falls sich der Druckteufel eingeschlichen hat Ergänzungen zu unseren Büchern, wie Listen und Übersichtsblätter unser kostenloses Newsletter-Angebot, mit dem wir Sie auf dem Laufenden halten

1


Wichtiger Hinweis: Die Informationen aus diesem Buch dürfen auf keinen Fall als Ersatz für eine professionelle Beratung, Diagnose oder Behandlung durch einen ausgebildeten und anerkannten Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten angesehen werden. Der Inhalt dieses Buches kann und darf nicht für eigenständige Diagnosen und/oder Behandlung und/oder die eigenständige Einnahme von Medikamenten verwendet werden. Er dient auch nicht dazu Therapieempfehlungen zu geben und stellt auch keine Empfehlung dar, eine Behandlung durch einen ausgebildeten und anerkannten Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten zu unterlassen oder abzubrechen. Er dient zu rein informativen Zwecken – ein Heilversprechen wird nicht gegeben. Alle Auskünfte ohne Gewähr. Ebenso ist eine Haftung des Autors, Herausgebers bzw. des Verlages und seiner Beauftragten für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ausgeschlossen. Es wird keinerlei Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen der Inhalte übernommen. Die im Buch beschriebenen Selbsthilfemethoden haben sich in der Praxis bewährt, doch kann hier keine Erfolgsgarantie gegeben werden. Wer die Methoden anwendet, macht dies in eigener Verantwortung und auf eigenes gesundheitliches Risiko. Die im Buch veröffentlichten Ratschläge wurden vom Verfasser sorgfältig erarbeitet. Eine Garantie kann dennoch nicht übernommen werden. Wenn hier von Behandeln die Rede ist, so ist dies nicht im medizinischen Sinn gemeint, sondern im Sinn vom Anwenden einer Methode. Die mit ® gekennzeichneten Begriffe sind Marken, eingetragene Marken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer und werden in diesem Buch ausschließlich zu Informationszwecken eingesetzt. Alle Preisangaben ohne Gewähr.

2


Erno Marius Hempel

Abnehmen mit Köpfchen! Heile dich schlank durch EFT – Klopfakupunktur Mit Selbsthilfemethoden zum persönlichen Idealgewicht

3


Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar

1. Auflage Mai 2012 Copyright © 2012 Die Blaue Blume UG (haftungsbeschränkt) Herausgeber: Die Blaue Blume UG (haftungsbeschränkt), D-83259 Schleching, www.die-blaueblume.de Titelbild: Foto © Knut Wiarda – Fotolia.com Schmutztitel: Foto © phecsone – Fotolia.com Autor, Gestaltung, Satz und Layout: Erno Marius Hempel Fotos ohne Quellenangabe: Andrea Stölzl – www.andrea-stoelzl.de Herstellung und Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt ISBN 978-3-8482-1055-8

Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise, sowie Verbreitung durch Film, Funk, Fernsehen und Internet, durch fotomechanische Wiedergabe, Tonträger und Datenverarbeitungssysteme jeder Art oder eine andere Verwertung nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers und des Autors. Weitere Informationen im Internet unter: www.heile-dich-schlank.de

4


Inhalt 1

Einleitung

11

2

Ihr Thema

15

3

Problem-Intensität

19

4

EFT-Setup

21

5

EFT-Klopfsequenz

23

6

9-Gamut-Folge

33

7

Überprüfung

37

8

Die Behandlung im Überblick

41

9

Weitere Tipps

51

5


6


Vorwort Liebe Leserin, lieber Leser, In der Schulmedizin sind noch viele Fragen zum Thema Übergewicht offen1. Gleichzeitig warnen Ärzte und Ernährungsberater vor den Folgeerkrankungen und sagen, der einzige Ausweg sei eine Ernährungsumstellung und mehr Bewegung. Aber stimmt das auch? Die traditionelle und immer noch weit verbreitete Annahme, Übergewicht würde allein durch falsche Ernährung und durch mangelnde Bewegung verursacht werden, kann nicht korrekt sein. Ich jedenfalls kenne Leute, die viel essen und keinen Sport treiben und dennoch schlank sind. 95% aller Diäten scheitern2. Und trotzdem: „Vorher-NachherFälle“ dienen als Beweise für Diäten. Gewicht zu verlieren sei nur eine Willensfrage. Glauben Sie, die Diätindustrie und die Frauenzeitschriften wollen, dass Sie nachhaltig schlank werden? Dann wären Sie ja nicht mehr ihr potentieller Kunde, oder? Sie haben während Ihrer Schwangerschaft stark zugenommen und hatten danach Schwierigkeiten, ihr Gewicht wieder zu verringern? Sie haben schon alles ausprobiert: Die x-te Diät, eine Fastenkur, FDH – „Friss die Hälfte“ oder Sie quälen sich mit Joggen oder schwitzen im Fitness-Studio? Und trotzdem purzeln die Pfunde nicht so richtig oder zumindest nicht nachhaltig? Aber die Ernäh-

7


rungsexperten sagen doch: „Der einzige Weg, dauerhaft Gewicht zu verlieren und dabei fit und gesund zu bleiben: eine dauerhafte Ernährungsumstellung mit einer kalorienreduzierten, ausgewogenen Mischkost und mehr Bewegung im Alltag.“3 Wieso funktioniert das bei Ihnen nicht? Zufall, Ihre Umwelt, Ihre Gene, ein Virus oder Bakterien, Ihr Denken oder Fühlen, Ihr Karma? Die Antwort finden wir in der Biologie – in unserer Entwicklungsgeschichte: Wenn Sie nicht so schlank sind, einen Bauch haben oder andere Körperstellen etwas fülliger sind, dann ist das in den meisten Fällen ein „Notprogramm“, ein „Überlebens-Mechanismus“. Was heißt das für Sie? Zunächst, dass bei ihnen alles in Ordnung ist. Gratuliere! Ihr Körper funktioniert so, wie es die Natur, die Biologie bzw. der Schöpfer vor langer Zeit vorgesehen hat. Ihr Übergewicht hat nichts mit mangelnder Disziplin zu tun. In meinem Buch „Das Geheimnis hinter Übergewicht – Der Schlüssel zum persönlichen Idealgewicht - Was viele Ärzte und Ernährungsberater außer Acht lassen!“ lüfte ich das Geheimnis der Biologie – wie und warum Übergewicht entsteht. Hier erkläre ich, warum die Natur vor Jahrmillionen in uns Menschen ein „Notprogramm Übergewicht“ verankert hat und wie es ausgelöst wird. Es gilt also, den Zusammenhang zwischen Übergewicht und dem Auslöser dieses „Notprogramms“ zu verstehen und zu beachten, anstelle den menschlichen Körper zu etwas zu zwingen, was er nicht will. Bewegung und Nahrungsreduktion ist in dieser Situation gegen die Natur.

8


EFT ist eine Heilmethode, mit der Sie dieses „Notprogramm“ wieder stoppen können. Denn EFT dient zur Auflösung von emotionalen Störungen. Sie können EFT nur an sich selbst anwenden – „Selbstanwendung“. Das Buch unterstützt Sie auf körperlicher und geistig-seelischer Ebene, Ihr persönliches Idealgewicht zu erreichen, ein neues Bewusst-Sein zu wecken sowie zu körperlichem Wohlbefinden und mehr Lebensfreude zu finden. Die beschriebenen Methode aktiviert Ihre Selbstheilungskräfte, d.h. die Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes Ihres Körpers aus eigener Kraft. In einem harmonischen Körper funktioniert das ganz automatisch: ungefähr alle 20 Tage erneuern sich alle Zellmembranen im menschlichen Körper; durchschnittlich 200 Tage dauert es, bis das gesamte Knochenkalzium eines Erwachsenen (jünger 35 Jahre) einmal komplett ausgetauscht wurde4. Die in diesem Buch vorgestellte Methode harmonisieren Ihre Zellen, Ihre Organe und Ihren ganzen Körper. Ich empfehle Ihnen deshalb, falls nicht anders angegeben, die Übung mindestens 21 Tage ohne Unterbrechung durchzuführen. Denn Verhaltensforscher haben herausgefunden: man muss mindestens 21 Tage lang eine neue Verhaltensweise immer wieder bewusst auslösen, ehe der Vorgang an das Unterbewusstsein delegiert wird und eine neue Gewohnheit als Programm angelegt ist.5 Noch besser wäre es, die Übungen 28 Tage durchzuführen – das entspricht genau einem Mondzyklus.

9


Ich freue mich, dass Sie sich für dieses Buch entschieden haben. Es fasst Wissen aus zahlreichen Büchern und Seminaren und aus eigenen Erfahrungen kompakt zusammen. Und wenn Sie Interesse haben, dann besuchen Sie doch einen meiner Vorträge oder eines meiner Seminare – insbesondere das zum Buch passende Seminar „Heile dich schlank durch EFT“. Weitere Infos zu meinen Büchern, Vorträgen und Seminaren finden Sie im Internet unter www.heile-dich-schlank.de. Dort können Sie auch über die Eingabe von Web-Codes, die in diesem Buch abgedruckt sind, Buchempfehlungen und weiterführende InternetLinks bequem aufrufen. Denn, wenn Sie wollen, können Sie die Methoden auch auf andere Beschwerden und „Krankheiten“ anwenden. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und viel Erfolg auf Ihrem Weg zu Ihrem persönlichen Idealgewicht und, dass Sie dieses langfristig halten.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Erno Marius Hempel

10


1 Einleitung EFT® (Abkürzung für Emotional Freedom Techniques) ist eine Akupunktur- und Meridiantechnik, genauer gesagt eine Klopfakupunkturtechnik. Anstelle von Akupunkturnadeln werden die Fingerspitzen benutzt, um Meridianpunkte zu stimulieren. Die Anwendung ist relativ einfach und benötigt keine Hilfsmittel, so dass sie überall und zu jeder Zeit angewendet werden kann. Die „Emotional Freedom Techniques“ (kurz EFT, auf Deutsch „Emotionale Freiheits-Technik“ oder besser „Technik zur emotionalen Freiheit“) nach Gary Craig ist eine „Akkupunktur-Klopftechnik“, die jeder rasch erlernen kann und die den Energietechniken bzw. der energetischen Psychologie zugeordnet werden. EFT dient zur Auflösung von emotionalen Störungen, Phobien und auch physischen Problemen. Statt, wie bei der Akupunktur üblich, Nadeln in den Körper zu stechen, werden die Fingerspitzen benutzt, um definierte „Meridianpunkte“ durch leichtes klopfen zu stimulieren. Meridiane sind Energiebahnen des Körpers. EFT wird als Selbsthilfe angewendet, d.h. der Klient behandelt sich selbst – ein Behandler ist nicht vorgesehen bzw. erforderlich. Das Beklopfen einiger weniger Punkte, die sich auf den Energiebahnen, den Meridianen des Körpers befinden, kann Menschen

11


erstaunlich schnell von Ängsten, Schuldgefühlen, Blockaden, Traumen, Zwangsstörungen, Schuldgefühlen und anderen Problemen befreien oder diese zumindest positiv beeinflussen. Craigs Schlüsselerkenntnis: „Die Ursache aller negativen Emotionen ist eine Störung im körpereigenen Energiesystem“. Der Ausgangspunkt für die Behandlung ist dabei das im Augenblick der Behandlung vorherrschende, belastende Gefühl. Während Sie sich in dieses Problem einfühlen, werden festgelegte Punkte auf den Meridian-Bahnen sanft beklopft. Der blockierte Energiefluss auf dem Meridian, der durch bestimmte Ereignisse oder Traumata beeinträchtigt wurde, wird durch das Beklopfen festgelegter Punkte stimuliert und wieder „freigeschaltet“. Die energetische Störung erfährt dadurch eine wirkungsvolle, positive und anhaltende Veränderung. Die Ursachen aller emotionalen Störungen liegen in einer Blockade der Körperenergien. Gary Craig (* 1940) Begründer von EFT

Seine Wurzeln hat EFT unter anderem in der „Thought Field Therapie“ (kurz: TFT) nach Dr. Roger J. Callahan. Dieser führte 1987 Versuche mit Klienten durch, die auf ein Wunschgewicht abnehmen wollten. Dabei stellte er durch kinesiologische Muskeltests erstaunlicherweise fest, dass Klienten, die keine Fortschritte im Abnehmen machten, bei der Vorstellung ihres Idealgewichts oder beim Aussprechen des Satzes bzw. Wunsches „Ich will abnehmen“ in Stress

12


gerieten – nicht hingegen bei „Ich will zunehmen“. Er nannte dieses Phänomen „psychologische Umkehr“ – ein Widerstand auf unbewusster Ebene. Callahan hat daraus eine Methode entwickelt, diese „psychologische Umkehr“ zu korrigieren. Und genau das schauen wir uns jetzt genauer an! Die Behandlung erfolgt in folgenden Schritten:

Eine Behandlungsrunde – 6 Schritte: 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7.

Ihr Thema: Ihr Einstimmungssatz Einschätzung Ihrer Problem-Intensität EFT-Setup: die Einstimmung auf das Problem EFT-Klopfsequenz Gamut-Sequenz Wiederholung der EFT-Klopfsequenz – wie Schritt 4 Überprüfung – ggf. Wiederholung ab Schritt 3

Führen Sie die Behandlung täglich einmal, mindestens 21, besser 28 Tage ohne Unterbrechung durch.

13


Notizen:

14


2 Ihr Thema

6

Sie haben ein Problem, das Sie belastet? Wollen Sie dies jetzt bearbeiten? Problemfelder sind: bedrückende Gefühle, körperliche Symptome, belastende Gedanken und Überzeugungen sowie ungünstige Verhaltensweisen und Gewohnheiten.7 Beispielsweise Sie wollen eigentlich abnehmen, aber es klappt nicht so – oder, Sie müssen Essen, um glücklich zu sein – oder, wenn Sie abnehmen würden, belastet Sie das, da Sie dann neue Kleidung bräuchten, die Sie sich aber nicht leisten können – oder Ihr Problem ist, dass Sie sich alleine fühlen (Alleinseinskonflikt) … Wir benötigen für das EFT-Setup (Schritt 3) einen sogenannten “Einstimmungssatz“. Dieser beschreibt Ihr Problem, Ihr belastendes Gefühl, Ihr Thema (erster Teil) und eine und eine positive Aussage, die Ihnen hilft, sich selbst zu akzeptieren und auf die eigenen Ressourcen zu vertrauen, auch wenn Sie sich in einer schwierigen Situation befinden (Teil 2): Auch wenn ich Thema, positive Aussage oder Obwohl ich Thema, positive Aussage

15


Im Folgenden werden einerseits Einstimmungssätze gezeigt, die sich direkt, also symptomatisch auf das Thema „Übergewicht“ beziehen (Abschnitt A). Andererseits werden Einstimmungssätze gezeigt, die sich ursächlich auf das Thema „Übergewicht“ beziehen – damit können Sie Ihre Konflikte lösen, beispielsweise Alleinseinskonflikt, Flüchtlingskonflikt, Existenzkonflikt bzw. den Konflikt sich schlecht versorgt zu fühlen (Abschnitt B) – vgl. Konflikte, die zu „Übergewicht“ führen, in meinem Buch „Das Geheimnis hinter Übergewicht – Der Schlüssel zum persönlichen Idealgewicht - Was viele Ärzte und Ernährungsberater außer Acht lassen“, Kapitel 3.2 „Biologische Konflikte“.

16


Beispiele für den ersten Teil des Satzes: A) „symptomatisch“: a) b) c) d) e) f) g) h) i) j) k)

Auch wenn ich nicht abnehmen will … Auch wenn ich es nicht schaffe, abzunehmen … Auch wenn ich mein Gewicht nicht halten kann … Auch wenn ich Essen muss, um glücklich zu sein … Auch wenn ich neue Kleidung bräuchte, die ich mir nicht leisten kann, wenn ich abgenommen habe … Auch wenn ich selbst glaube, dass man schlank sein muss, um akzeptiert zu werden … Auch wenn ich Angst habe, das mich meine dicken Freundinnen als Verräterin sehen, wenn ich abnehme … Auch wenn ich diese unberechtigte Angst habe zu verhungern, wenn ich weniger esse … Auch wenn ich das Gefühl habe, ich bin ein völliger Versager, weil ich es einfach nicht schaffe, abzunehmen … Auch wenn mich diese schreckliche Unruhe zum Schokoladenessen treibt … Auch wenn ich weiß, dass ich Essen als Belohnung, Trost, Ersatzbefriedigung, Ablenkung, Abwehr, heimliche Selbstbestrafung brauche …

17


B) „ursächlich“: a) Auch wenn ich mich alleine gelassen fühle … b) Auch wenn ich Angst habe, keinen neuen Partner zu finden … c) Auch wenn ich verlassen wurde … d) Auch wenn ich meinen Job verloren habe … e) Auch wenn ich Angst habe, keinen neuen Job zu finden … f) Auch wenn ich mein Erspartes verloren habe … g) Auch wenn ich meine geliebte Wohnung verlassen musste … h) Auch wenn ich mich schlecht versorgt fühle … Beispiele für den zweiten Teil des Satzes:  … achte und liebe ich mich und meinen Körper, genau so, wie sie sind.  … liebe und akzeptiere ich mich genau so, wie ich bin.  … bin ich okay so wie ich bin.  … nehme ich mich so an, wie ich bin und achte mich dafür, dass ich jetzt dieses schwierige Thema angehe Mit dem zweiten Teil des Satzes, mit der positiven Aussage, wollen wir die „psychologische Umkehr“ erzielen. Finden Sie Ihren eigenen für Sie passenden und stimmigen Einstimmungssatz und notieren Sie sich diesen.

18


3 Problem-Intensität Um beurteilen zu können, ob Sie die EFT-Klopfsequenz (Schritt 4) ggf. wiederholen müssen, stufen Sie bitte zunächst die Intensität Ihres Problems ein – auf einer Skala zwischen Null und zehn. Null bedeutet kein Problem bzw. kein Stress mit dem Problem, zehn bedeutet maximaler Leidensdruck bzw. „unerträglich“. In manchen Büchern wird es auch „Stress-Skala“ genannt.

0 kein Problem bzw. kein Stress

10 maximaler Leidensdruck bzw. „unerträglich“

Abbildung 1: Beurteilung Ihrer Problem-Intensität auf einer Skala von 0 bis 10

Wie groß ist jetzt in diesem Moment Ihre Angst vor dem Abnehmen – oder Ihre Angst Essen zu müssen, um glücklich zu sein – oder, Ihre Angst davor dass Sie, wenn Sie abgenommen haben, neue Kleidung bräuchten, die Sie sich aber nicht leisten können … ? Mittel-groß: 5, oder unerträglich: 10?

19


Notizen:

20


4 EFT-Setup Vergegenwärtigen Sie das negativ belastende Gefühl, sagen Sie den Einstimmungssatz („Auch wenn ich …“) drei mal und klopfen Sie gleichzeitig den Akupunkturpunkt an der Handkante, den sogenannten „Karatepunkt“ – siehe Abbildung 2, links, Seite 22. Dieser befindet sich in der Mitte der Handkante leicht unterhalb des Gelenkansatzes des kleinen Fingers – dort, wo der kleine Finger seitlich in die Handkante übergeht. Sie finden den Punkt am einfachsten, wenn Sie eine sanfte Faust ballen, diese von der Handkantenseite her betrachten: dort wo die Handflächenfalte endet, ist der Behandlungspunkt. Klopfen Sie mit der Spitze von Zeige-, Mittel- und Ringfinger ihrer dominanten Hand. Als Rechtshänder beklopfen Sie also mit den Fingerspitzen der rechten Hand den Karatepunkt der linken Hand. Klopfen Sie recht schnell, d.h. etwa 3 bis 4 mal pro Sekunde. Klopfen Sie kräftig, aber nie so stark, dass Sie sich verletzen oder blaue Flecken bekommen. Dies löst die vorhandene energetische Blockierung und damit das belastende Problem auf. Danach tief ausatmen! Wenn Sie etwas geübt sind, können Sie anstelle des Karatepunktes zu klopfen auch den „Wunden Punkt“ massieren – siehe Abbildung

21


2, rechts. Dieser ist etwas effizienter und liegt auf einer Linie zwischen dem Schlüsselbein und der Brustwarze im oberen Drittel. Er ist meist etwas druckempfindlich.

Abbildung 2: Der „Karatepunkt“ (links) und der „Wunde Punkt“ (rechts)

22


5 EFT-Klopfsequenz In der EFT-Grundbehandlung wird Ihr Energiesystem aktiviert, indem in den Meridianen Energieblockaden aufgelรถst werden. Hierzu wird an einem Ende der Energiemeridiane geklopft. 13 / Auf dem Kopf 1 2 3 4 5

6 Der Wunde Punkt 7

8 9 Pulspunkt 10 Gammutpunkt 11 12

13 / Karate-Punkt

Abbildung 3: Die Akupunkturpunkte der EFT-Klopfsequenz

23


Mit Hilfe der folgenden Anweisungen können Sie die Lage der Akupunkturpunkte ausfindig machen. Zusammen – und in der entsprechenden Reihenfolge – bilden sie die Klopfsequenz. Beim Klopfen sagen Sie eine verkürzte Variante des Einstimmungssatzes, den sogenannten Erinnerungssatz – das ist Ihr „Problem“ in Kurzform, stichwortartig. Meine Angst Thema oder Dieses Gefühl Thema

Beispiele für den Erinnerungssatz – Kurzform von Teil 1 Ihres Einstimmungssatzes (vgl. im Abschnitt vorne): A) „symptomatisch“: a) Meine Angst vor dem Abnehmen, oder Mein nicht abnehmen wollen b) Dieses Gefühl es nicht zu schaffen, oder Dieses Gefühl zu versagen, oder Es einfach nicht zu schaffen c) Dieses Gefühl mein Gewicht nicht halten zu können d) Dieses Gefühl, Essen zu müssen, oder Essen zu müssen e) Es mir nicht leisten zu können f) Dieses Gefühl nicht akzeptiert zu werden g) Dieses Gefühl eine Verräterin zu sein h) Dieses Gefühl zu verhungern i) Dieses Gefühl ein Versager zu sein

24


j) Meine schreckliche Schokoladenessen-Unruhe, oder Diese schreckliche Schokoladenessen-Unruhe k) Essen als Belohnung, oder Essen als Trost, oder Essen als heimliche Selbstbestrafung B) „ursächlich“: a) Meine Angst vor dem Alleine sein, oder Dieses Gefühl alleine zu sein b) Meine Angst, keinen neuen Partner zu finden c) Dieses Gefühl, verlassen worden zu sein d) Dieses Gefühl, den Job verloren zu haben e) Meine Angst, keinen neuen Job zu finden … f) Dieses Gefühl, mein Erspartes verloren zu haben g) Dieses Gefühl, meine geliebte Wohnung verlassen zu haben h) Dieses Gefühl, mich schlecht versorgt zu fühlen Finden Sie Ihren eigenen für Sie passenden und stimmigen Erinnerungssatz, der zu Ihrem Einstimmungssatz passt. Klopfen Sie jeden Akupunkturpunkt mehrfach (etwa 7 mal) – in folgender Reihenfolge – die Punkte im Gesicht nur ganz leicht; alle anderen Punkte kräftiger. Sagen Sie dabei einen verkürzten Erinnerungssatz (Ihr Problem in Kurzform) ständig, entweder laut oder leise wiederholt. Die Akupunkturpunkte sind: 1. Augenbrauen-Innenseite – am Beginn der Augenbraue innen, neben der Nasenwurzel

25


2. Augen-Außenseite – auf der Höhe des äußeren Augenwinkels, auf der Kante des Augenhöhlenknochens

Abbildung 4: Augenbrauen-Innenseite (links) und Augen-Außenseite (rechts)

3. Augen-Unterseite – unter dem Auge, in der Mitte der unteren Kante der Augenhöhle 4. Unter der Nase – genau in der Mitte zwischen Nase und Oberlippe in der senkrecht verlaufenden Vertiefung der Nasenfalte

Abbildung 5: Augen-Unterseite (links) und Unter der Nase (rechts)

26


9 Weitere Tipps Darf ich Ihnen noch ein paar persönliche Ratschläge geben? In aller Kürze und ohne große Begründung: Trinken Sie sauberes und gereinigtes, wenn möglich energetisiertes Wasser – ohne Kohlensäure. Trinken Sie immer 1 Glas lauwarmes Wasser vor dem Essen. Stellen Sie einen Wasserkrug auf einen Untersetzer mit handgeschriebenen Wörter wie Liebe, Gesundheit, Glück, … - oder mit der „Blume des Lebens“ und geben Sie Edelsteine in den Krug. Verzichten Sie auf die Einnahme von Koffein (Kaffee, Cola, Mate, Guaranà, Engery-Drinks, wie Red Bull, …). Reduzieren Sie Fruchtsäfte und Tees – verzichten Sie auf Schwarzen Tee, trinken Sie lieber z.B. Brennnesseltee. Essen Sie bewusst! Denken Sie daran, dass ein Hungergefühl erst nach 20 Minuten einsetzt – machen Sie also zwischendurch Pausen. Essen Sie nicht zu Ende, wenn Sie satt sind. Reduzieren Sie Fleisch, Wurst und Fisch – essen Sie, wenn überhaupt nur Bio-Nahrung. Ernähren Sie sich möglichst vegetarisch; denn die Zellen haben die Todesangst der Tötung gespeichert. Essen sie viel Bio-Obst, Gemüse, -Nüsse und Dinkel-Brot. Reduzieren Sie Milchprodukte Milch ist für Kälber da, und nicht für den Menschen. Meiden Sie Lebensmittel mit gentechnischer Veränderung, mit Geschmacksverstärkern, wie Glutamat und ebenso mit Jod. Essen Sie eher zu wenig als zu viel – schauen Sie sich mal den Film „Am Anfang war das Licht“ an (Web-Code 203).

51


Weitere Bücher von Erno Marius Hempel

Das Geheimnis hinter Übergewicht – Der Schlüssel zum persönlichen Idealgewicht – Was viele Ärzte und Ernährungsberater außer Acht lassen! Das neue Buch vermittelt erstmals einem breiteren Publikum was viele Ärzte und Ernährungsberater außer Acht lassen – wie und warum Übergewicht entsteht und wie es wieder gestoppt werden kann. Autor: Erno Marius Hempel, 136 Seiten, ISBN 978-3-8448-1012-7, Books on Demand, € 16,80 – auch als E-Book erhältlich.

57


Abnehmen mit Köpfchen! Heile dich schlank durch Quantenheilung Das neue Praxisbuch zeigt eine jahrtausende alte und bewährte Heilkunst, die teilweise lange vergessen war, die ihren Ursprung im hawaiianischen Huna ("geheimes Wissen") bzw. Kahi ("die magische Berührung") hat und in diesem Jahrtausend durch die USAmerikaner Dr. Frank Kinslow und Dr. Richard Bartlett wiederentdeckt und weiterentwickelt wurde. Die Anwendung ist einfach und benötigt keine Hilfsmittel, so dass sie überall und zu jeder Zeit angewendet werden kann. Die Methoden sind sowohl für Erwachsene als auch für Kinder gut geeignet. Autor: Erno Marius Hempel, 48 Seiten, ISBN 978-3-8482-1048-0, Books on Demand, € 8,80 – auch als E-Book erhältlich.

58


Abnehmen mit Köpfchen! Heile dich schlank durch Jin Shin Jyutsu Das neue Praxisbuch zeigt eine jahrtausende alte und bewährte Heilkunst, die teilweise lange vergessen war, die in Japan durch Jiro Murai im Jahre 1912 wieder entdeckt wurde und die mit den körpereigenen Energien arbeitet. Sie wurde Mitte der fünfziger Jahre durch Mary Burmeister in die USA gebracht. Die Anwendung ist einfach und benötigt keine Hilfsmittel, so dass sie überall und zu jeder Zeit angewendet werden kann. Die Methoden sind sowohl für Erwachsene als auch für Kinder gut geeignet. Autor: Erno Marius Hempel, 48 Seiten, ISBN 978-3-8482-1059-6, Books on Demand, € 8,80 – auch als E-Book erhältlich.

59


Heile dich schlank! Band 1: Mit wirkungsvollen Selbsthilfemethoden zum persönlichen Idealgewicht Das neue Praxisbuch zeigt einfach und zugleich wirkungsvolle Selbsthilfemethoden, die Sie jederzeit im Alltag – zu Hause, in der Arbeit oder unterwegs anwenden können. Die Methoden sind sowohl für Erwachsene als auch für Kinder gut geeignet. In diesem Buch werden neben EFT zahlreiche weitere Heilmethoden erläutert: Wünsche und Affirmationen, Quantenheilung, Jin Shin Jyutsu, Konzentration auf Zahlenreihen, Heilsymbole, klassische Homöopathie, Schüßler-Salze und Bach-Blüten. Autor: Erno Marius Hempel, 204 Seiten, ISBN 978-3-8448-1280-0, Books on Demand, € 26,80 – auch als E-Book erhältlich.

60


Seminare Der Autor Erno Marius Hempel bietet unter dem Titel „Heile dich schlank!“ Seminare zum Thema „Übergewicht“ an – passend zum Buch das Seminar: „Heile dich schlank durch EFT!“ in Zusammenarbeit mit weiteren Referentinnen und Referenten. Im Vordergrund steht die Lösungsorientierung und Nachhaltigkeit sowie ein neues bewusst-Sein mit Spaß, Leichtigkeit und Lebensfreude. Weitere Informationen, Kosten und Termine: über Telefon 0 86 49 / 98 62 23 oder im Internet unter www.heile-dich-schlank.de

Zudem bietet der Autor mit weiteren Referentinnen und Referenten folgende Ergänzungsseminare an:   

Heile dich schlank durch Quantenheilung Heile dich schlank durch Jin Shin Jyutsu Heile dich schlank durch Homöopathie: klassische Homöopathie, Schüßler-Salze und Bach-Blüten

Fotos ©: Frau mit Maßband: Knut Wiarda Fotolia.com

61


Sie geben Seminare für EFT, Quantenheilung, Jin Shin Jyutsu oder Homöopathie und wollen „Heile dich schlank!“ Ergänzungsseminare in Ihrer Nähe anbieten – oder Sie wollen den Autor und Seminarleiter Erno Marius Hempel als Redner für einen Vortrag einladen? Dann kontaktieren Sie den Autor über info@heile-dich-schlank.de.

62


Quellennachweis Das egoistische Gehirn: Warum unser Kopf Diäten sabotiert und gegen den eigenen Körper kämpft, Achim Peters, Ullstein Verlag, S. 16 und 21

1

2 Natürlich Schlank ohne Stress: Das Lebe-Leicht-Erfolgsprogramm. Jetzt schaffen Sie es - für immer!, Angelika Stein, Bio Verlag Ritter

FOCUS Online, Top 10, Die besten Diäten, 11.01.2011, http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/abnehmen/tid-6642/ top-10_aid_64156.html

3

4FOCUS

Online, Regenerationswunder Mensch, So alt ist der Körper wirklich, 28.03.2007, http://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/ antiaging/forschung/regenerationswunder-mensch_did_15094.html

5 Gute Laune Blog, Das 21 Tage Phänomen, http://gutelaune.canalblog.com/archives/2007/06/08/5235249.html

EFT Klopf-Akupressur, Gabriele Rother und Robert Rother, Gräfe und Unzer Verlag, Seite 14, 15 und 83ff

6

Klopf dich schlank – Erfolg-reich abnehmen mit EFT, Reto Wyss, AT Verlag, Seite 90

7

EFT Klopf-Akupressur, Gabriele Rother und Robert Rother, Gräfe und Unzer Verlag, S.12

8

Das EFT-Handbuch, Emotional Freedom Techniques, Die Technik der Emotionalen Freiheit, Gary Craig, 6. Auflage, 2008, www.eft-Info.com, Seite 79

9

EFT-Akademie, Aktuelles von Gary Craig, Garys Rücktritt in den Ruhestand, aus Newsletter von Gary Craig vom 14.12.2009, http://www.eft-akademie.info/atebeft-ausbildung/dieeftakademie/aktuelles-von-gary-craig.html 10

Alles über EFT in deutscher Sprache, EFT-Lernen, Das offizielle EFT-Handbuch, http://www.eft-info.com/eft-lernen/das--offizielle-eft-handbuch/index.php

11

63


12 http://www.eft-akademie.info/ateb-eft-ausbildung/dieeftakademie/aktuellesvon-gary-craig.html

The FISH! Philosophy, www.fischmotivation.at/exceed/docs/f_Brief%20EFTMET.pdf – verlinkt von http://www.fischmotivation.at/exceed/service.html Offener Brief von Gary Craig zum Thema "Meridian-Energie-Technik" ("MET") und Rainer Franke. (deutsche Übersetzung, 4 Seiten) von eft-info.com/Robert Rother 13

Cacina Spaeth, Warum ist Bewusstsein für EFT so wichtig?, http://www.cacinaspaeth.com/technik_bewusstsein.html 14

15 Cacina Spaeth, Thank you, Gary!, http://www.cacinaspaeth.com/goodbye_Gary.html

16 Das EFT-Handbuch, Emotional Freedom Techniques, Die Technik der Emotionalen Freiheit, Gary Craig, 6. Auflage, 2008, www.eft-Info.com

17 Geheimnis der Gedanken, http://www.paranormal.de/paramirr/gedanke/gtext.html

18 Quantenheilung: Bewusst-Sein-In-Harmonie, Albin Wirbel, Verlag künstlernische

19 Quantenheilung: Bewusst-Sein-In-Harmonie, Albin Wirbel, Verlag künstlernische

20 Das Master Key System: Erreiche all das, was du dir im Leben wünschst, Charles F. Haanel, Helmar Rudolph, Franz Glanz und Frederick H. Burgess, Master Key Media Ltd. & Co. KG – vom Autor ergänzt

64


Heile dich schlank durch EFT