Page 1

Das Brot. Zeit zum Teilen Spenden-Aktion vom 21. – 26. Mai 2012 für Brot für die Welt

Zeit für Geschmack e.V.

Fotos: Christoph Püschner / Brot für die Welt

Warum der Verein Die Bäcker. Zeit für Geschmack e.V. eine Spenden-Aktion für Brot für die Welt durchführt …


Der Erlös der Aktion Das Brot. Zeit zum Teilen ermöglicht:

• Die Förderung des Zugangs aller Menschen zu gesunden, nahrhaften Nahrungsmitteln und Trinkwasser. • Hilfe zur Selbsthilfe

und die Stärkung lokaler Märkte – dies fördert die Ernährungssouveränität. Ernährungssouveränität bedeutet Selbstbestimmung und Unabhängigkeit im Hinblick auf die Versorgung mit Nahrung und Trinkwasser. Um Hunger grundlegend zu bekämpfen, müssen Menschen ihre Produkte auf dem lokalen, heimischen Markt verkaufen können und damit Preise erzielen, die die Produktionskosten decken. Dies erfordert Zugang zu den dafür notwendigen Ressourcen, vor allem zu Land, Wasser und Saatgut, aber auch Zugang zu Krediten und Bildung. Der lokale, regionale Handel hat Vorrang vor Exporten und Welthandel. Weitere Infos: www.brot-fuer-die-welt.de unter weltweit aktiv

Mit der Aktion für Brot für die Welt wollen Die Bäcker. Zeit für Geschmack e.V.:

• Darauf aufmerksam machen, dass die Ursachen von Armut und Hunger die gleichen sind wie die vom Verlust an regionalen Versorgungsstrukturen – auch hier in unseren Regionen. In Europa ist die Frage des Hungers noch nicht drängend. Die Bedeutung der Landwirtschaft als Lebensmittelproduzent nimmt jedoch auch bei uns stetig ab. Mit der Folge, dass mehr Agrarrohstoffe importiert werden. In den Ländern, in denen diese für den Export angebaut werden, gehen wiederum Flächen für den Anbau von Nahrung für die Versorgung der eigenen Bevölkerung verloren.

Was der Verein – über die Aktion hinaus – mit diesem Thema zu tun hat, erfahren Sie unter www.die-bäcker.org

• Dafür werben, dass beim Einkauf des ‚täglichen Brotes‘ die Frage nach der Qualität vor der Frage nach dem Preis gestellt wird. Denn – Sparen am falschen Platz hat negative Auswirkungen auf die Struktur unserer heimischen Land- und Lebensmittelwirtschaft, ebenso wie auf die Strukturen in den sogenannten Entwicklungsländern. • Menschen unterstützen, die existenziell von den Folgen der weltweit zunehmenden Liberalisierung des Agrar- und Nahrungsmittelhandels betroffen sind.

Zeit für Geschmack e.V.

Fleyer  

Fleyer fuer die "Brot fuer die Welt" Aktion

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you