Issuu on Google+

LZ-12

St

01.09.2012

el

le

M

i nm t ar k

t

DAS UNABHÄNGIGE MAGAZIN FÜR BESSUNGEN UND UMGEBUNG Herausgeber: slr Südhessische Lokalredaktion GmbH • Die Lokale Zeitung • Ausgabe September 2012 | KW 35 • E-Mail darmstadt@dielokalezeitung.de

Premium Immobilien sind bei uns Chefsache

www.immoprofi-zahedi.de

Frische Ideen für Ihre neue Traumküche.

Tel.: 0 61 51 - 59 90 5-0

KÜCHENSTUDIO

Sicher - liquide - Versorgt !

MOHLER

Immobilien – Schröder e. K. Selbstbestimmung im Alter sichern - dann Vermögensnachfolge planen und .. Patientenverfügung nie ohne Vorsorgevollmacht! Workshops ab Oktober jeden Mittwoch für Sie um 11 h, für Ihn 14 h und gemeinsam 18 h (nur 5 - 8 Personen)

Ein Muss für 50plus !

Anmeldung: E-Mail: V.N.M@t-online.de - Tel. 06151 26 888 Dieter Schröder - Immobilien- & Vermögensnachfolgeplanung

Verkaufen - Vermieten – Verwalten u. mehr

Aussergewöhnlich persönlich.

Im Zeichen der Kerb

Dr.-Robert-Murjahn-Straße 19 64372 Ober-Ramstadt • Tel 0 61 54 | 5 30 00 www.kuechenstudio-mohler.de

Drei Stadtteile feiern im September Darmstadt steht im September im Zeichen der Kerb. Denn mit der Heimstättensiedlung, dem Martinsviertel und Bessungen feiern gleich drei

Stadtteile ihren Saisonhöhepunkt. Den Auftakt macht gleich am ersten Wochenende die Heimstättensiedlung. Es folgt die Kerb im Martinsviertel, ehe schließlich die Bessunger an der Reihe sind. Bei allen drei Veranstaltungen wird ein buntes Programm für große wie kleine Besucher geboten, beispielsweise mit Umzügen, Kerbgottesdiensten oder bunten Abenden. Besonders musikalisch geht es im Martinsviertel zu, da

GOLD und MÜNZEN

parallel zur 62. Auflage der Kerb die „Watze-Mussig-Nacht“ stattfindet. Wer die Kerb mit sportlichen Aktivitäten verbinden möchte, hat dazu in Bessungen Gelegenheit. Hier steht am Kerb-Samstag der 24. Merck-Lauf auf dem Programm. Start und Ziel befinden sich in der Orangerie und somit in unmittelbarer Nähe des Kerbtreibens. Mehr zu allen genannten Veranstaltungen im Innenteil dieser Ausgabe.

AN- und VERKAUF

Goldmünzen und -Barren • Anlagegold, z.B.Krügerrand Silbermünzen und Silberbarren • Silbermedaillen • Silberbestecke historische Sammlermünzen, auch ganze Sammlungen Gold • Silber • Platin • Palladium in jeder Form Schmuck, auch defekt, vererbt, getragen • Zahngold (auch mit Zähnen) Darmstädter Münzhandlung

DA, Grafenstr. 14-16, Tel.06151/136154, Montag-Freitag 10-17 Uhr

PRAXIS • Vorsorge, Diagnostik und Therapie von Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen • Gesundheits-Check und Krebsvorsorge • Sportmedizinische Leistungsdiagnostik und Trainingsberatung • Hausärztlich internistischer Schwerpunkt NEU: Naturheilverfahren und Akupunktur

DR. ANDRÉ Dr. med. Annamaria André Fachärztin für Innere Medizin Kardiologie & Sportmedizin Darmstadt-Eberstadt Heidelberger Landstr. 202 Telefon 0 61 51 / 5 54 51 www.internistin-darmstadt.de


2

Tag der offenen Tür beim EAD 15. Umwelt- und Familientag am Samstag, dem 15. September Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch, Stadträtin Brigitte Lindscheid und der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienst-

leistungen (EAD) laden für Samstag (15. September) von 10 Uhr bis 15 Uhr alle Darmstädter zum 15. Umwelt- und Familientag auf den EAD-

Betriebshof im Sensfelderweg 33 ein. Eröffnet wird das Fest um 11 Uhr von Oberbürgermeister Jochen Partsch. Das neue Betriebsgelände des EAD

für m m a r g o r P Ein bunthessene und Kinder Erwac

kann besichtigt werden, an Infoständen gibt es Auskünfte über Serviceleistungen und Ausbildungsplätze beim EAD. Zahlreiche Partner-Unternehmen geben rund um ihre Dienstleistungen Auskunft und bieten Gewinnspiele und Vorführungen an. Kühle Getränke, rustikales Essen, das Kaffee- und Kuchenangebot sowie der Crêpe-Stand sorgen für das leibliche Wohl. Spannende Einblicke ermöglichen die Spritztouren in den EAD-Spezialfahrzeugen. Der Zoo Vivarium lädt zum zielgenauen Blasrohrschießen ein. Diese Technik wird im Darmstädter Tiergarten zum Setzen von Betäubungsspritzen auf zu verarztende Tiere angewendet. Kinder können sich auf das Rotzfreche Spielmobil, eine Hüpfburg, ein Karussell, Kinderschminken und ein Gratis-Eis freuen. Das Bungee-Trampolin „Quarter Tramp“ begeistert mit einer Sprunghöhe von bis zu acht Metern, die selbst bestimmt werden kann. Für Fußball-Begeisterte

ist das Torwandschießen mit Spielern des SV Darmstadt 98 ein besonders Highlight. Als Gewinne warten unter anderem Stehplatzkarten für Spiele der 98er. Die für den EAD zuständige Dezernentin, Stadträtin Brigitte Lindscheid, hebt besonders die ElektroRecycling-Aktion hervor: „Am Infostand gibt es für alle Interessierten einen Vergütungs-Gutschein im Wert von fünf Euro. Dieser kann zwischen dem 17. und 28. September bei Abgabe eines Haushaltsgroßgerätes an der EAD-Recycling-Station eingelöst werden. Und wer sein ausgedientes Handy direkt am Stand entsorgen lässt, nimmt an einem Gewinnspiel teil, bei dem ein neues Smart-Phone als Preis wartet.“ Der Umwelt- und Familientag des EAD kann über einen kostenfreien Pendelbusverkehr zwischen Luisenplatz und Sensfelderweg auch ohne eigenes Auto besucht werden. Die EAD-Recyclingstation im Sensfelderweg 33 bleibt am 15. September geschlossen.

Flohmarkt „Rund ums Kind“ Am 6. Oktober findet 14 bis 16 Uhr der nächste Kinderflohmarkt „Rund ums Kind“ in der Eiche Halle statt. Angeboten werden unter anderem Baby- und Kinderbekleidung, Spielzeug, Bücher oder Kinderwagen. Ver-

anstalter ist die Fußballjugend der SG Eiche in der Heimstättensiedlung. Tischreservierungen können unter der Rufnummer 06151-318694 oder per Mail unter flohmarkteichehalle @web.de vorgenommen werden.

Auf zum Umstädter Maislabyrinth! h! Täglich von 10-19 Uhr auf dem

15.09.12

li Ab Sonntag, 29. Juli bis 7. Oktober! Jetzt schon vormerken!

Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen

Samstag

Sensfelderweg 33 · 10:00-15:00 Uhr

Direkt an der B45 vor Groß-Umstadt U t dt · TTelefon: l f 06078/2308 08 www.erdbeerhof-muench.de · www.das-maislabyrinth.de

Impressum Verlag: slr Südhessische Lokalredaktion GmbH Geschäftsführer: Dr. Hans-Peter Bach Herausgeber: slr Südhessische Lokalredaktion GmbH Ladungsfähige Anschrift für alle im Impressum genannten Verantwortlichen: slr Südhessische Lokalredaktion GmbH, Holzhofallee 25-31, 64295 Darmstadt Verantwortlich für Druck: Druckzentrum Rhein-Main GmbH & Co. KG, Alexander-Fleming-Ring 2, 65428 Rüsselsheim Verantwortlich für die Redaktion (V.i.S.d.P.): Thomas Ehrt Verantwortlich und Ansprechpartner für Anzeigen: Thomas Ehrt, Tel. 06151 – 38 74 86 Redaktion und Fotos: Ulf Krone Bezug: kostenfrei an die Haushalte im Verbreitungsgebiet Satz und Gestaltung: Echo Druck und Service GmbH, Holzhofallee 25–31, 64295 Darmstadt Die Angaben der slr Südhessischen Lokalredaktion GmbH im Rahmen der DienstleistungsInformationspflichten-Verordnung finden Sie unter http://www.slr-lz.de/dlinfo. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne einen Ausdruck zur Verfügung.

Die Nacht

11.8. im Labyrinth

Unsere Ausgaben in Südhessen Groß-Gerau

Epper tshausen

Weiterstadt Arheilgen

Büttelborn Griesheim

Darmstadt Bessungen

Münster

Dieburg Groß-Zimmern

Groß-Umstadt

Heimstätten-Siedlung Pfungstadt

Eberstadt Mühltal

Bickenbach Seeheim-Jugenheim Alsbach-Hähnlein Zwingenberg

Verbreitungsgebiet

LZ 10 LZ 11 LZ 12 LZ 13 LZ 14

Eberstadt/Mühltal Bergstraße Darmstadt-Süd Pfungstadt Darmstadt-Nord

LZ 41 LZ 60 LZ 61

Weiterstadt Griesheim Groß-Gerau/Büttelborn

LZ 70 LZ 71 LZ 72

Dieburg und Umgebung Groß-Zimmern und Umgebung Groß-Umstadt und Umgebung

Insgesamt erreichen Sie bei einer Gesamtbelegung über 120 000 Haushalte am attraktiven Wirtschaftsstandort Südhessen. Die „Lokale Zeitung“ und „Die Lokale“ werden monatlich kostenfrei an alle Haushalte im jeweiligen Verbreitungsgebiet verteilt.


3

IHR MONATSMAGAZIN

Bücherflohmarkt auf dem Kantplatz

Heinrichstraße 111 • 64283 Darmstadt • Tel.: 06151/4287120

Vorwerk

Am 29. September ist es wieder so weit Am Samstag, dem 29. September, von 10 Uhr bis 15 Uhr findet auf dem Kantplatz im Darmstädter Martinsviertel wieder der Bücherund Zeitschriftenflohmarkt statt. Nicht nur Stöbern ist angesagt. Denn erneut werden die Organisatoren ein Rahmenprogramm mit Darmstädter Autoren und Dichtern zusammenstellen. Interessierte Autoren können sich hierfür gerne noch melden. Privathaushalte dürfen auf dem Flohmarkt alles alte, bedruckte Papier verkaufen: Bücher, Zeitschrif-

Unsere Marken

Keine Werksvertretung

Elektrolux · Kirbj · Sebo · AEG Siemens · Bosch · usw.

✶Reparaturannahme

ten, Zeitungen, Kataloge, Prospekte sowie Poster und Postkarten. Professionelle Händler sind nicht zugelassen. Die Standgröße ist auf Tapeziertisch-Format beschränkt. Die Standgebühr beträgt vier Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Platzvergabe erfolgt ab 9 Uhr vor Ort. Der Aufbau beginnt ab 9.30 Uhr. Veranstalter ist die Initiative lebendiger Riegerplatz. Die Idee und Organisation kommt von dem Martinsviertler Designer Stefan Beuttler. Kontakt über buecher@riegerplatz.de.

aller Marken

10% Rabatt auf Alles!

Ersatzteile · Zubehöre · Filtertüten · Verleih von Teppichreinigern

Bitte ausscheiden Bitte Anzeige ausschneiden mitbringen! und mitbringen!

*Gilt nur für das vorrätige Sortiment (je Einkauf und Tag).

Angebot serr An Un Unse 12 2011 9.9. 30.0.0 bibiss30

Mo., Di., Do., Fr.: 9-13 Uhr u. 14-18 Uhr • Mi. + Sa.: 9-13 Uhr  unverbindliche & kostenlose Beratung

Ich seh was Besseres.

Gönn Dir Sky zum Start der Fußball-Saison. Jetzt Sky Welt und ein weiteres Paket Ihrer Wahl im 12-Monats-Abo buchen und 50 % Rabatt bis Ende 2012 sichern.*

Im Rahmen des Schulstraßenfestes 2012 feierte man Mitte August im Nähzentrum Meitner gleichzeitig das Jubiläum „150 Jahre Pfaff Nähmaschinen“. Als zertifizierter Pfaff-Fachhändler gab man im Geschäft sowie direkt in der Schulstraße Einblicke in die Palette der neuesten Modelle von Pfaff. Mitarbeiter des renommierten Nähmaschinenherstellers gaben bei hochsommerlichen Temperaturen sogar kurze Nähkurse und begeisterten auch geübte Näher mit praktischen Tipps und Wissenswertem. Darüber hinaus wartete man außerdem mit besonderen Jubiläums-Angeboten auf, und natürlich konnten sich die Besucher im Nähzentrum Meitner auch umfassend über Stoffe, Nähund Bügelmaschinen sowie den hauseigenen Reparaturservice informieren. UK

KARATE Kinder und Jugendliche Altersgruppen ab 6, 8, 12 Jahre

Erwachsene

JUDO für Kinder ab 6 Jahre

• Sky Welt und z. B. das Fußball Bundesliga Paket statt € 33,90 mtl. für € 16,95 mtl. bis Ende 2012 • Die passenden HD-Sender optional statt € 10 mtl. für € 5 mtl. bis Ende 2012 • Inklusive kostenlosem HD-Leihreceiver statt € 99 für € 0

*Angebot gilt bei Buchung von Sky Welt und mind. einem weiteren Paket (Sport, Fußball Bundesliga und/oder Film) im 12-Monats-Abo zzgl. einmalig € 29 Aktivierungsgebühr. Bei Sky Welt + 1 Paket beträgt die monatliche Abogebühr€ 33,90 bzw. bis zum 31.12.2012 nur € 16,95, bei Sky Welt + 2 Pakete € 45,90 bzw. € 22,95, bei Sky Welt + 3 Pakete € 55,90 bzw. € 27,95. Die jeweils passenden HD-Sender (Film Paket: Sky Atlantic HD, Sky Cinema HD, Sky Action HD, Sky Hits HD und Disney Cinemagic HD; Sport Paket: auf bis zu 3 HD-Sendern Sport-LiveEvents und zum Teil weitere Sendeinhalte Ihres Sport Pakets sowie ESPN America HD und Sport1 + HD; Fußball Bundesliga Paket: auf bis zu 3 HD-Sendern Fußball Bundesliga Live-Spiele sowie zum Teil weitere Sendeinhalte Ihres Fußball Bundesliga Pakets sowie ESPN America HD und Sport1 + HD; bei Buchung der Pakete Sport und Fußball Bundesliga in Kombination erhalten Sie zusätzlich den Sender Sky Sport HD Extra) können für € 10 mtl. (bis 31.12.2012 fällt nur eine monatliche Gebühr von € 5 an) hinzugebucht werden. Bei Kabelempfang richtet sich die Verfügbarkeit der HD-Sender nach dem jeweiligen Kabelnetzbetreiber. Zu jedem Abonnement stellt Sky einen HD-Receiver während der gesamten Laufzeit leihweise zur Verfügung. Die Geräte- und Servicepauschale in Höhe von € 99 entfällt bei diesem Angebot. Das Angebot ist gültig bis 30.9.2012. Stand: August 2012. Änderungen vorbehalten.

JETZT AUCH BEI UNS: Fernseh Simandl,

Bismarckstraße 65-67, Darmstadt, Telefon 06151 - 666 777

Details machen den Unterschied!

Der Start ist entscheidend ABACUS-Einzelnachhilfe zu Hause In der Schule ist es wie bei den meisten Sportarten: Ein guter Start ist ausschlaggebend. Deshalb ist jetzt der günstigste Zeitpunkt dieWeichen in der Schule auf „freie Fahrt“ zu stellen. Die bange Hoffnung, dass im neuen Schuljahr alles besser läuft, erweist sich oft als trügerisch, meint ABACUS-Institutsleiterin Sabine Bauer. Dies gelte vor Allem für jene Schüler, die das letzte Schuljahr mit ausreichenden Noten geschafft hätten. „Diesen Schülern empfehle ich, bereits jetzt Lücken der Vergangenheit aufzuarbeiten, um den aktuellen Stoff bewältigen zu können“, so die ABACUS-Chefin weiter. Gezielte Nachhilfe zu Beginn des Schuljahres

könne entscheidend helfen, schnell den Anschluss zu finden. Bei ABACUS wird jeder Schüler einzeln betreut, denn nur so lassen sich individuelle Versäumnisse gezielt schließen. Die erfahrenen und qualifizierten Nachhilfelehrer von ABACUS sind zeitflexibel und Orts unabhängig, sie kommen zum vereinbarten Termin ins Haus. Dem Nachhilfeunterricht geht ein ausführliches Beratungsgespräch voraus, auf dessen Grundlage der passende Nachhilfelehrer ausgewählt wird. Weitere Informationen gibt es unter den ABACUS-Rufnummern 0615166 71 766 und 06251-93 69 179 oder unter www.abacus-nachhilfe.de.

I Der erfolgreichehe NFR AT Weg zu besserenen ES Noten: T

www.abacus-nachhilfe.de

durch erfahrene Nachhilfelehrer in allen Fächern (z.B. Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch, Latein. Physik, Rechnungswesen, etc.) für alle Jahrgangsstufen AbacusNachhilfeinstitut Tel. 06151-66 71 766 06251-93 69 179

g

chhilfe

Au

Einzelnachhilfe

- zu Hause -

,8 ragun g. 2007

Darmstadt, Saalbaustraße 13 Info Tel.: 06151-311571 www.karate-darmstadt.de

nd

Karate-Centrum Shotokan

1 ef te ernb Noesw. Elt

bu

KARATE- und JUDOKinderturnen ab 4 Jahre

NEU!

Viel Leistung zum Top Preis! Schulstr. 13, 64283 Darmstadt Tel. 06151-28603 Markt 1, 64807 Dieburg Tel. 06071-22374 www.naehzentrum-meitner.de

schon ab

799.-

ambition™ 1.0

Stofftransport von oben und unten. Nur von PFAFF®


4

Wahl zur „Miss Darmstadt 2012“ Entscheidung fällt am 29. September in der Innenstadt Bevor am 30. September unter dem Motto „Fashion, Hair & Beauty“ wieder ein verkaufsoffener Sonntag in Darmstadt ansteht, findet am Samstag, dem 29. September, die diesjährige Wahl zur „Miss Darmstadt“ statt. Ab 14 Uhr werden sich die Kandidatinnen auf einer ShowbĂźhne am WeiĂ&#x;en Turm dem Publikum präsentieren. Selbstbewusste junge Heinermädchen kĂśnnen sich noch bis zum 28. September bewerben. Interessier-

te Bewerberinnen mĂźssen ledig, kinderlos, zwischen 16 und 28 Jahre alt sein und sollten die deutsche StaatsangehĂśrigkeit besitzen. Bei der Wahl präsentieren sich die Teilnehmerinnen der Jury und dem Publikum in zwei Durchgängen: zunächst im Abendkleid und dann in Bademode. Der Gewinnerin winkt anschlieĂ&#x;end eine Teilnahme an der Wahl zur „Miss Hessen“. Zudem erhält sie Sachpräsente, ein Foto-Shooting und darf

am verkaufsoffenen Sonntag zusammen mit professionellen Models Ăźber den Laufsteg flanieren. Denn am 30. September zeigt die Darmstädter Geschäftswelt auf zwei ShowbĂźhnen und Laufstehen die neuesten Modetrends der Saison. Bewerbungen zur „Miss Darmstadt 2012“ mit zwei Fotos an: MGC-Miss Germany Corporation, TangastraĂ&#x;e 13a, 26121 Oldenburg. Weitere Infos finden sich auch unter www.darmstadt-citymarketing.de.

Foto: Darmstadt Citymarketing

BESSUNGER KERB          





Obst- und GemĂźsehof

Josef Mesch

LudwigshĂśhstraĂ&#x;e 1, 64285 Darmstadt Tel. mobil: 0172 - 613 72 64 DIE

DIPPEGUCKER-APP FĂœR SĂœDHESSEN

Italienische KĂźche

Eigener Standort

Die Dippegucker-Restaurantkritiken fĂźr unterwegs

Jetzt im App-Store

Alle Restaurants in Ihrer Standort-Nähe Alle Kritiken plus Bewertungen unserer Nutzer Mit monatlich wechselndem Angebot

lia.com – webdelu

MusterstraĂ&#x;e 42

Handy-Abb. foto

Beispielrestaurant

x

Chinesische KĂźche


5

IHR MONATSMAGAZIN

BESSUNGER KERB

Drogist Michael Straub

„Bessungen ist sexy!“

Ihr Spezialist in Bessungen fßr AquaTop und Bayrol Schwimmbadpegemittel, alles zur Obstweinherstellung von Fa. Arauner, Reinigungsmittel, Mottenschutzmittel, Ungezieferbekämpfungsmittel

Die diesjährige Kerb wird vom 14. bis 17. September gefeiert Langsam steigt in Bessungen die Vorfreude, denn Mitte September steht die diesjährige Kerb auf dem Programm. Los geht es am Freitag, 14. September, um 17.45 Uhr mit der Ăœbergabe des Kerbekranzes, die in diesem Jahr erstmals auf dem Forstmeisterplatz stattfindet, von wo aus es dann mit Musik zum Orangeriegarten geht. Im Anschluss um 18.30 Uhr wird der Kerbekranz auf dem Festplatz im Orangeriegarten gehisst, und Kerbevadder Ralf Hellriegel stellt wie immer seine Kerbemädchen und -borschen vor, bevor das erste Fass Bier angezapft wird. „Kerb – ganz unter uns“, heiĂ&#x;t es dann im Anschluss wieder ab 20 Uhr im Gemeindesaal der Petrusgemeinde, wo sich die Bessunger zum Kerbeauftakt von einem umfangreichen Programm mit viel Musik und den verschiedensten Auftritten begeistern lassen. Und wer diese erste Kerbe-Nacht noch ein wenig verlängern mĂśchte, der kann das im Jagdhofkeller auf der Disco-Kerbparty ab 22 Uhr tun. Der Kerbe-Samstag startet bereits um

Rufen Sie doch mal an! Telefon 06151 62424

9.30 Uhr mit dem traditionellen FrĂźhschoppen bei der Metzgerei Krug, wo man sich fĂźr den sportlichen Teil der diesjährigen Kerb stärken kann, denn um 13 Uhr steht schon der 24. Bessunger Merck-Lauf mit Start und Ziel in der Orangerie auf dem Programm. Wem dies allerdings zu anstrengend ist, der kann ab 14 Uhr an der Wanderung mit Lina Geiger teilnehmen. Treffpunkt ist der Orangeriegarten, wo ab 15.30 Uhr auch das groĂ&#x;e Kinderfest stattfinden wird. Und um 20 Uhr wartet dann noch der „ganz besondere Kerbe-Abend“ unter dem Motto „Bessungen ist sexy!“ in der Comedy-Hall auf die Kerbe-Gesellschaft. Am Sonntag geht es um 10 Uhr mit dem traditionellen Festgottesdienst in der Bessunger Kirche los, bevor um 11 Uhr zum beliebten Promenadenkonzert in den Orangeriegarten geladen wird. HĂśhepunkt am Sonntag ist schlieĂ&#x;lich der groĂ&#x;e Festumzug, der um 13.45 Uhr auf dem Donnersbergring beginnt. Ihren Ausklang findet die

diesjährige Kerb am Montag ab 10 Uhr beim Kerbe-FrĂźhschoppen in der Orangerie, wo auch noch einmal die Kerbe-Rede gehalten wird. Das groĂ&#x;e Feuerwerk im Orangeriegarten um 21.30 Uhr markiert schlieĂ&#x;lich das Ende der Bessunger Kerb 2012, die am Dienstag traditionell nach einem kleinen Trauerumzug ab 19.30 Uhr beerdigt wird. UK

& $")!$ "(#! $ $  !#$!



& !)# 

!  )!

 ! #!'   !"##      %     

      

       

12 25 60 60

Die Fernsehfritzen

 



'%)32#.5,3*. 4.& *0,!'155

Ihre Buchhandlung in Bessungen JahnstraĂ&#x;e 1-5 64285 Darmstadt Tel.: 06151/918 06 24 www.buecherwurm-darmstadt.de

I

Gärt hr

ner in Bessu

nge

n

Landschaftsgärtner & Hausmeisterservice

Ihr Kundendienst fĂźr TV, Plasma, LCD, DVD, Video, Hifi, Monitore, Kabel und Sat-Empfang

Stefan Henseleit

•Gartenpege •Gartengestaltung •Service rund ums Haus • Kehrdienst etc... Tel. 0 61 51 - 29 64 80 oder 0174 - 666 55 19

☎ 93 35 53 Bessunger Str. 76a 64285 Darmstadt Ă–ffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.30 - 10.30 Uhr 16.00 - 18.00 Uhr

1&'1.#42231



 #1-23#&3 ','(/.     

','(#6     -#*, "'$

-#*,1#0,4'%+'$#4-&' 5551#0,4'%+'$#4-&'

natursteinWITTMANN restaurierungen

am sandacker 16

bildhauerwerkstatt

64295 darmstadt

gartenkunst

fon 0 61 51-3 91 86 60

grabmalgestaltung

fax 0 61 51-3 91 86 61

(handarbeit aus heimischen materialien)

www.steineundmehr.de

     !!      $     "  ###"

   

               



  


6 Sich mal wieder was gönnen können mit dem selbst verdienten Geld? Investieren Sie 3-8 Stunden in der Woche mit dem, was Sie sowieso täglich tun

HAUSARBEIT

und bewerben Sie sich für die Unterstützung von Familien ganz in Ihrer Nähe unter:

HAUSHALTSSERVICE MAGNUSON Telefon: 06151-374032 mail: haushaltsservice@magnuson.de www.nie-wieder-putzen.de

DIENSTLEISTER FÜR SENIOREN

Nie wieder putzen Haushaltsservice Magnuson bietet ein Rundumpaket „Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter spiegelt sich in der Qualität beim Kunden wieder“, ist das Motto von Regina Magnuson. „Nur mit einem zufriedenen Team kann es zufriedene Kunden geben“, sagt Regina Magnuson, die immer ein offenes Ohr für ihre Mitarbeiterinnen hat. Man merkt, dass bei

dieser Frau das Herz tief in ihrem Unternehmen steckt, welches sie vor vier Jahren gegründet hat. Die Mitarbeiterinnen – ob Reinigungskraft oder Alltagsbegleiterin für Menschen mit Demenz – bilden in diesem Unternehmen ein starkes Team mit Spürsinn und für den Kunden somit eine opti-

male Versorgung mit Herz und Verstand. Das Team gewährleistet die Unterstützung im Haushalt ebenso wie die Begleitung von Menschen mit Demenz, welche viel Einfühlsamkeit und Lebenserfahrung erfordert. Weitere Informationen unter www.niewieder-putzen.de.

Friedrich Friedrich: Seniorenfreundliche Umzugsspedition mit Auszeichnung

DRK Kreisverband Darmstadt-Stadt e. V. www.drk-darmstadt.de

Rundum gut betreut – alles aus einer Hand • • • • • • • •

Pflegedienst Mahlzeitendienst HausNotruf Spezielle Angebote für Menschen mit Demenz Service-Reisen Betreutes Wohnen zu Hause Beratung Kostenfreier Anschluss an unseren HausNotruf bei Pflegeeinstufung und Abschluss eines Pflegevertrages Wir freuen uns auf Ihren Anruf: Telefon 0 61 51 36 06-6 11

Seit über 75 Jahren plant und realisiert die Spedition Friedrich Friedrich Umzüge zuverlässig und fachkundig. Der Firmenname steht für Qualität und Erfahrung. Die besonderen Bedürfnisse der Kunden sind dem Unternehmen wichtig und werden von geschultem Fachpersonal kompetent umgesetzt. Eine Besonderheit ist der seit über einem Jahrzehnt erfolgreich praktizierte seniorenfreundliche Umzug. Von Anfang an steht dem Kunden ein Umzugsberater mit Rat und Tat

persönlich zur Seite. Der Kunde gewinnt dadurch einen erfahrenen Partner, der sowohl die körperliche Arbeit als auch den mentalen Stress während dieser Veränderungsphase gerne abnimmt. Das Team weiß das Hab und Gut wie auch das Wohlergehen sehr zu schätzen. Nicht umsonst wurde Friedrich Friedrich in diesem Jahr vom Seniorenrat Darmstadt mit dem Zertifikat „Seniorenfreundlicher Betrieb 2012“ ausgezeichnet. Auf Wunsch übernimmt das Unternehmen indivi-

duelle Extras, wie beispielsweise das behutsame Verpacken von Porzellan oder Behördengänge. Auch die Zwischenlagerung der Möbel ist jederzeit gewährleistet. Ebenso die persönliche Beratung bei einem Umzugsvorhaben in das neue Domizil. Denn kundenfreundliche Betreuung heißt: Vertrauen schaffen. Auch auf den vierten Darmstädter Seniorentagen im Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium ist Friedrich Friedrich vertreten.

Lösungen für das Wohnen im Alter Seniorenheime setzen auf moderne Konzepte mit Unterstützung im Alltag Das Thema Wohnen besitzt eine zentrale Bedeutung für ältere Menschen. Gerade wenn die Mobilität nachlässt, trägt der angenehme Aufenthalt in den eigenen vier Wänden erheblich zum Wohlfühlfaktor bei. Zu einer guten Lebensqualität gehört auch eine kompetente pflegerische Versorgung. Gleichzeitig möchte die nachberufliche Generation so lange es geht am gesellschaftlichen und kulturellen Leben teilhaben. Wie kann das alles vereinbart werden? Eine Lösung sind Senioren-Einrichtungen wie der Wohnpark Kranichstein, die es auch Hochaltrigen erlauben, so lange wie möglich selbstbestimmt die eigene Situation zu gestalten. Neben umfangreichen Unterstützungs- und Pflegekonzepten bieten hier die vielfältigen Veranstaltungen, Hobby-Kurse und Vortragsreihen die Möglichkeit,

das gewohnte soziale Netz weiterhin aufrecht zu erhalten. Und das auf kurzem Wege. Somit muss der „Ortswechsel“ im Alter nicht zwangsläufig einen Einschnitt bedeuten in die natürlichen Grundbedürfnisse der Menschen nach sozialen Kontakten, vertrauten Tätigkeiten und eigenständigen Entscheidungen. Wer den Wohnpark Kranichstein als Lebensraum für „Wohnen im Alter“

kennen lernen möchte, ist dazu herzlich eingeladen am InformationsStand während des Seniorentages im darmstadtium oder beim „Tag der offenen Tür“ am Sonntag, dem 7. Oktober, von 14 bis 18 Uhr. Adresse: Borsdorffstraße 40, 64289 Darmstadt-Kranichstein, Telefon 06151/739-600, info@wohnpark-kranichstein.incura.de, www.wohnpark-kranichstein.de.


7

IHR MONATSMAGAZIN

Seniorentag am 1. September Über 90 Aussteller präsentieren sich im „Darmstadtium“ Am 1. September stehen im Wissenschaftsund Kongresszentrum „Darmstadtium“ die vierten Darmstädter Seniorentage auf dem Programm. Von 10 bis 17 Uhr präsentieren über 90 Aussteller ihre Angebote und speziellen Dienstleistungen für Senioren. Vereine und Verbände sind ebenso vertreten wie Institutionen, soziale Einrichtungen, städtische Ämter oder Unternehmen, die durch besonders seniorenfreundlichen Service auf sich aufmerksam machen.

Der thematische Schwerpunkt der Darmstädter Seniorentage orientiert sich in diesem Jahr am „Europäischen Jahr des aktiven Alterns“ und hat sich das Motto „Aktiv altern vor Ort“ gegeben. Auf einem Markt der Möglichkeiten erfahren Besucher, welche Aktivitäten und Angebote sie in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld finden und nutzen können. Sie erhalten aber auch Anregungen, in welchen Projekten sie sich beispiels-

weise auch selbst ehrenamtlich einbringen können. Unter dem Themenfeld „Wohnen & Leben“ werden wieder vielfältige Informationen, Anregungen, Produkte und Dienstleistungen für die spezifischen Bedürfnisse älterer Menschen präsentiert. Die vierte Auflage der Seniorentage bietet somit erneut wieder eine gute Gelegenheit, sich auf einen Blick über eine große Vielfalt an Themen und Angeboten für Senioren zu informieren.

AmbulAnte Dienste KrAnKenpflege seniorenberAtung

DArmstäDter pflegeunD soziAlDienst e.V.

HügelstrAsse 47 · 64283 DArmstADt · telefon 0 61 51 / 1 77 46 - 0 www.dpsd.de

Hilfe unde zu Hause ! Pfleg

Bei uns sind Sie in guten Händen.

„SOPHIA, der Hausnotruf der mir einfach mehr bietet“

Sicherheit und Service „rund um die Uhr“ Feste Ansprechpartner Regelmäßige Patenanrufe Individuelle Alarmbereitung Anschluss ohne Festnetz

Testen Sie uns jetzt

Der Urlaub beginnt vor der Haustür

Bis 31. Oktober keine Anschlussgebühr!

Schiffsreisen mit Haus-zu-Haus-Service Urlaub ist immer etwas Schönes, wenn nur nicht die komplizierte Anreise und Abreise wäre. Um bequem in den Urlaub und wieder nach Hause zu kommen, bietet Schiffsreisen Spezialist „Cruises4you“ in Darmstadt Reisen auf Fluss- und Ozeanschiffen mit einem besonderen Service an. Die Reisenden werden bequem zu Hause abgeholt und dort auch nach der Reise wieder abgesetzt – Urlaub von Anfang an sozusagen. Dass persönlicher Service und Beratung an erster Stelle stehen, merkt man schon beim ersten Gespräch. Anders als üblich werden mit Interessenten Beratungstermine vereinbart, die es dem Kun-

den ermöglichen, die ausführliche Beratung bei einer Tasse Kaffee zu genießen. Urlaub von Anfang an und Betreuung bis nach der Reise – das wissen die Kunden von „Cruises4you“ zu schätzen und bewerten diese Leistung laut einer aktuellen Kundenbefragung mit „sehr gut“. „Ein Kunde, der einmal auf dem für ihn passenden Schiff, also dem richtigen Schiff war, fährt immer wieder Schiff!“, so Sylvia Gohlke, Inhaberin und selbst leidenschaftliche Kreuzfahrerin seit über 20 Jahren. Allein dieses Jahr war Gohlke auf sechs Schiffen und hat noch zwei Besichtigungsfahrten in Planung. „Wichtig ist, das Schiff mit

seiner Persönlichkeit kennen zu lernen, und nicht Papier auswendig zu lernen. Unsere Kunden sind durchs Internet sehr gut informiert und bemerken sofort, wenn sie mehr Kenntnis haben als ihr Gegenüber“. Gohlkes Fachwissen ist die Basis der Beratung, und so gelingt es ihr immer wieder, Gäste für Schiffsreisen zu gewinnen bzw. Traumurlaube zu ermöglichen. Des Weiteren hat „Cruises4you“ immer eine Vielzahl von Angeboten für See- und Flussreisen im Programm und steht auch gerne für Gruppenanfragen und Vollcharter zur Verfügung. Also: Schiff Ahoi und Leinen los!

Wir verkaufen keine Billigreisen, sondern Ihren Traumurlaub, und die Schiffsreise gibt’s gratis dazu!

Kasinostraße 16 - 64293 Darmstadt

Tel. 0 61 51 / 27 31 42

Top-Angebote unter www.cruises4you.de

HiFi-Studio-Modau Von den Anforderungen der modernen Technik fühlen sich nicht nur ältere Menschen häufig überfordert. So schlägt die Freude an neuen Flachbildfernsehern und Geräten der Unterhaltungselektronik durch unübersichtliche oder zu kleine Bedienelemente sowie langatmige Gebrauchsanweisungen mit zahlreichen Fachausdrücken nicht selten in Ernüchterung um. Während in solchen Fällen in anonymen Großmärkten nicht unbedingt Hilfe zu erwarten ist, lohnt sich der Weg zum Fachhändler. Er berät seine Kunden in aller Ruhe und steht auch nach dem Kauf noch hilfreich zur Seite. Vorbildlichen Service leistet hier auch das HiFi-Studio-

Modau, das zum insgesamt fünften Mal als seniorenfreundlicher Betrieb ausgezeichnet wurde. Inhaber Volker Bertaloth bietet einen umfangreichen Service – von Beratung und Verkauf über das Auf- und Einstellen sowie Erklären der Geräte bis hin zur Lösung von technischen Problemen. Auch Hausbesuche gehören dazu. Volker Bertaloth erklärt gerne und in aller Ruhe die neuen Funktionen. Defekte Geräte werden abgeholt und nach der Reparatur wieder gebracht, Ersatzgeräte stellt das HiFi-Studio kostenlos. Für Kunden bietet das Geschäft in der Adlergasse 30 in Ober-Ramstadt zudem den Vorteil, dass es barrierefrei eingerichtet ist.

Wieder-Lesen-Können Wir bieten ein großes Sortiment an Sehhilfen. Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Low Vision Darmstadt Rheinstr. 24 • 64283 Darmstadt Tel. 0 61 51-15 96 49-0 www.wieder-lesen-koennen.de

HIFI – HIGH-End – TV – Video – SAT – Reparaturservice Unser Angebot speziell für Senioren:  Beratung auch bei Ihnen zu Hause  Einstellung und Erklärung vor Ort  Hol- und Bringservice für defekte Geräte  Kostenloses Ersatzgerät bei Reparaturen  Bei Neuanschaffungen treffen wir gerne eine persönliche Geräte-Vorauswahl für Sie

Inh. Volker Bertaloth · Adlergasse 30 64372 Ober-Ramstadt Tel. 06154/52749 · Fax 06154/3635 www.hifi-studio-modau.de

uf dem Sie uns a Besuchen r Seniorentag! te Darmstäd

Schluss mit der Sucherei – erleben Sie den neuen TV-Komfort!


8

Mobiler Kranken-Pflegedienst …weil´s zuhause am schönsten ist! Herweghstraße 20 64347 Griesheim Tel. 06155-608 1208 www.me-la.de

Inh.: Sabine Steininger und Regina Blitz

Wir sind für Sie da!

Wir sind bei allen Kassen zugelassen. Frankfurter Landstraße 120 · 64291 Darmstadt Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne zu Hause. Telefon 0 61 51/6 06 70 50 p und einen guten Start ins Jahr 2011.

MARIENHOSPITAL Darmstadt Chirurgie Gynäkologie und Geburtshilfe Innere Medizin Anästhesie / Schmerztherapie Orthopädie Augen-OP Ambulantes Operieren in allen genannten Fachdisziplinen Martinspfad 72·Darmstadt·Tel.06151-406-0·www.marienhospital-darmstadt.de

Mikroskopische Wurzelkanalbehandlung für eine lebenslange Zahnerhaltung Leidet ein Zahn unter Karies und wird nicht rechtzeitig behandelt, entzündet sich der Nerv im Inneren des Zahnes. Erfolgt keine Behandlung, stirbt der Nerv ab und es entwickelt sich an der Zahnwurzel eine Entzündung im Kieferknochen. Diese schwächt das Immunsystem und das Herz-Kreislaufsystem; der Stoffwechsel im Körper leidet. In einem solchen Fall gibt es zwei Alternativen: den Zahn zu entfernen oder eine Wurzelkanalbehandlung durchzuführen. Die Zahnbehandlung ist der Zahnentfernung vorzuziehen!

werden, damit eine Reinfektion verhindert wird. Um diese Behandlungsschritte so perfekt wie möglich durchzuführen, ist eine Vergrößerung und die direkte Sicht in die Zahnstrukturen durch ein Operationsmikroskop notwendig. Die Komplexität der Behandlung erfordert einen viel höheren Zeitaufwand im Vergleich zur konventionellen Methode und übersteigt die Möglichkeiten einer allgemeintätigen Zahnarztpraxis. Wir helfen Ihnen Ihre Zähne zu erhalten! Seit nahezu 10 Jahren ist unsere Praxis auf dem Gebiet der Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) spezialisiert. Unser Was früher als notwendiges Übel galt, hat freundliches Team begleitet Sie von der gesich zu einem hochspezialisierten Fach- nauen Diagnose und kompetenter Beratung gebiet der Zahnmedizin, der Endodontie, bis zu einer schmerzfreien und sicheren weiterentwickelt. Durch die moderne en- Therapie. dodontische Behandlung in einer darauf spezialisierten Zahnarztpraxis ist es möglich nahezu jeden Zahn lebenslang zu erhalten. Um solche Behandlungserfolge zu erzielen ist eine umfangreiche Spezialausrüstung, einschließlich eines Operationsmikroskops, eine mehrjährige Weiterbildung des Zahnarztes und eine jahrelange Erfahrung auf diesem Gebiet unverzichtbar. Bei der Behandlung müssen alle Wurzelkanäle in- Drs. med. dent., MSc Endodontie klusive ihrer Verästelungen gefunden und Anna Lechner und Sarah Werner sorgfältig gereinigt und desinfiziert werden. Eschollbrücker Straße 26 Danach müssen die Kanäle und ihre Ver- 64295 Darmstadt ästelungen vollständig und dicht abgefüllt Tel.: 06151/315353

Der mobile Kranken-Pflegedienst ME-LA Seit einem Jahr nun besteht der mobile Kranken-Pflegedienst ME-LA mit Sitz in Griesheim. Das von Gabriele Bekric gegründete Unternehmen bietet ein breit gefächertes Leistungsspektrum rund um das Thema Pflege zuhause. Dazu zählen unter anderem die Grundpflege, die Behandlungspflege, die hauswirtschaftliche Versorgung und Betreuung oder Pflege bei Schwerstpflegebedürftigkeit während der Urlaubszeit in Griesheim, Darmstadt, Riedstadt und Umgebung. Zudem führt das Team des Pflegedienstes die erforderlichen vier-

tel- oder halbjährlichen Beratungsgespräche durch und vermitteln bei Bedarf Pflegehilfsmittel, Mahlzeitendienste, Hausnotrufsysteme. ME-LA besitzt die Zulassung aller Krankenund Pflegekassen und Sozialämter, kann die Kosten für die Leistungen direkt mit der entsprechenden Kasse abrechnen. Unverbindliche, kostenlose Beratungsgespräche sowie Hilfen beim Ausfüllen von Anträgen sind selbstverständlich. Den Kunden wird durch die professionelle Hilfe die Möglichkeit geboten, bei bestehenden Einschränkungen in ihrer gewohn-

ten häuslichen Umgebung zu bleiben und auf diese Weise gesundheitserhaltende und fördernde Einflüsse im gewohnten sozialen Umfeld zu erhalten. Das Team pflegt nach dem Prinzip der Ganzheitlichkeit, begegnet seinen Kunden mit Wertschätzung und Respekt. Der Mensch steht immer im Mittelpunkt des Handelns. Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit zeichnet ME-LA besonders aus. Bei der aktuellen jährlichen Qualitätsprüfung des MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) wurde ME-LA mit „sehr gut“ bewertet.

Angebote des DRK Darmstadt Info-Stand auch beim Seniorentag am 1. September Der DRK-Kreisverband Darmstadt Stadt informiert anlässlich der vierten Darmstädter Seniorentage, die am 1. September ab 10 Uhr im „Darmstadtium“ stattfinden, über wichtige Möglichkeiten bei der Pflege. Seit Mitte 2008 bestehen enorme Verbesserungen für die Finanzierung der Tagespflege über die Pflegeversicherung. Tagespflege ermöglicht den hilfs- und pflegebedürftigen Menschen, zu Hause wohnen zu bleiben und tagsüber gut betreut zu sein. So kann der frühzeitige Umzug in ein Pflegeheim verhindert werden. Die DRK-Tageszentren Arheilgen bzw. Eberstadt sind von Montag bis Freitag

von 8 Uhr bis 16.30 Uhr für 13 bis 15 Tagesgäste geöffnet. Der Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Menschen mit Demenz. Die Einrichtung bietet den Betroffenen Tagesstruktur, geselliges Beisammensein, vielseitige Aktivitäten. Die Betreuung und Pflege findet durch qualifiziertes Personal in wohnlich eingerichteten Räumen statt. Die Mahlzeiten werden gemeinsam in gepflegter Atmosphäre eingenommen. Für die Hin- und Rückfahrt der Gäste steht ein geschulter Fahrdienst zur Verfügung. Die Angehörigen erfahren eine tageweise Entlastung und eine Pause in der kräftezehrenden

Rund-um-die-Uhr-Betreuung. Bei Einstufung in eine der drei Pflegestufen stehen gesondert finanzielle Mittel für die Tagespflege zur Verfügung. Bei einer Kombination von Tagespflege und ambulanter Pflege oder dem Pflegegeld ist der mögliche Gesamtanspruch auf 150 Prozent des Sachleistungsbetrages erhöht worden. Zusätzlich kann der Besuch der Tagespflege als Verhinderungspflege bis zu 1550 Euro im Jahr geltend gemacht werden. Bewilligte Betreuungsleistungen bei eingeschränkter Alltagskompetenz können zur Finanzierung der Tagespflege eingesetzt werden.

BEAUTY UND WELLNESS

Fettabbau mit Ultraschall: Jetzt 4 mal intensiver als zuvor

Innovation bei uns: Ab sofort arbeiten wir mit einer 4-fachen Intensität. Da wo die Anderen mit einfachem Ultraschallkopf arbeiten, reduzieren wir Fettgewebe mit vier Ultraschallköpfen gleichzeitig, so können wir auch die größeren Körperzonen bearbeiten. Nächster Infonachmittag mit Vorführung der Methode und Expertengespräch ist am

Mittwoch, 5. September, von 16.00-18.00 Uhr.

Der Vortrag beginnt um 17 Uhr, um telefonische Voranmeldung wird gebeten unter 06151-101960.

Unser Angebot Fettabbau-Ultraschall mit Sofortwirkung & Langzeiteffekt! Faltenbehandlung ohne OP!

• Individuelle und persönliche Beratung • Wir können Problemzonen zentimetergenau in Angriff nehmen • Natürliche und ästhetische Ergebnisse

„Figurawohl“ Studio | Gagernstr. 10 64283 Darmstadt | T 06151-101960

10% Nachlass Bei der Vorlage dieses Coupons vom 1.9. bis 8.9.2012


9

IHR MONATSMAGAZIN

Musikalische Kerb im Martinsviertel

POLSTEREI GARDINEN SCHAUMSTOFFE

Die 62. Martinskerb mit „Watze-Mussigg-Nacht“ Vom 7. bis zum 10. September lädt der Bezirksverein Martinsviertel (BMV) zur inzwischen 62. Martinskerb, die wieder mit buntem, umfangreichem Programm die Straßen und Gassen des Viertels mit feiernden Menschen füllen wird. Dabei beginnt die 62. Martinskerb am Freitag um 18:30 Uhr mit einem kleinen Umzug vom FriedrichEbert-Platz zum Hahne-SchorschPlatz, bevor der Kerbekranz aufgezogen wird und um 19 Uhr auf dem Riegerplatz der traditionelle Bieranstich erfolgt. Schirmherr der diesjährigen Martinskerb ist Jürgen „Moppel“ Blümler, der seit Jahren mit seinem Verkaufswagen „Bei Moppel“ durch die Lande tourt und unzählige Veranstaltungen mit süßen Leckereien versorgt. Für die passende Musik sorgt die Rock- und SoulCoverband „Still Young & Crispy“. Der Samstag beginnt mit dem KerbeGrenzgang des SPD-Ortsvereins, der

unter Führung von Günther Körner um 10 Uhr am Hahne-Schorsch-Platz startet. Auf die Teilnehmer des Grenzgangs wartet im Anschluss um 13 Uhr auf dem Riegerplatz ein deftiger Eintopf aus der THW-Feldküche. Um 14 Uhr folgt dann das inzwischen

11. Watze-Boule-Turnier für ZweierMannschaften, das im Rondell des Herrngartens ausgetragen wird. Die Jüngsten kommen währenddessen um 15 Uhr bei der Vorstellung von „Zauberer Uwe“ voll auf ihre Kosten. Geballte Live-Musik gibt es wieder am

Abend, wenn um 19 Uhr „Lauder“ auf dem Festplatz den Auftakt machen, bevor um 20 Uhr das Kantplatzfest mit Musik von „Tite Squeeze“ und um 21 Uhr die berühmt-berüchtigte „Watze-Mussigg-Nacht“ in knapp 30 Kneipen des Martinsviertels beginnen. Sonntags geht es weiter mit einem Festgottesdienst um 9:30 Uhr mit anschließendem Frühschoppen des CDU-Ortsvereins. Danach startet um 14:30 Uhr in der Arheilger Straße der große Kerbe-Festzug, der in der Übergabe der Zugmedaillen und dem Auftritt der Zugkapellen mündet. Und ab 18 Uhr wird es schließlich wieder rockiger mit der „Salomon C. Kenner Group“ und „The Pins“. In den Martins-Stuben trifft man sich am Montag um 11 Uhr zum Kerbefrühschoppen mit Spanferkelessen und Musik von „En Haufe Leit“, aber auch andere Gaststätten des Martins-

viertel laden ein zum Frühschoppen. Und ab 18 Uhr feiert man Dämmerschoppen mit Rock-Covermusik von „Springflute“. Beschlossen wird die 62. Martinskerb anschließend mit einem großen Jubiläums-Höhenfeuerwerk. Bleibt nur noch die Übergabe des Kerbekranzes an den Bessunger Kerbeverein am Freitag, 14. September, damit das Feiern an anderer Stelle in Darmstadt zünftig weitergehen kann. UK

KERB IN DER HEIMSTÄTTENSIEDLUNG

Die Heimstättensiedlung im Zeichen der Kerb Großer Festumzug am Sonntag einer der Höhepunkte Dieses Wochenende ist es wieder so weit: Die Heimstättensiedlung steht Kopf, denn seit dem 31. August ist wieder Kerb. Nachdem das Fest durch ein Traditionsspiel der Ü45-Herren des SKV Rot Weiß gegen die Mannschaft der SG Eiche und anschließend durch den Einmarsch der Kerbeborschen und -mädchen sowie die Kerberedd und den Bieranstich feierlich eröffnet wurde, wartet nun am 1. September vor allem auf die Jüngsten ein prall gefülltes Programm. Von 12 bis 16 Uhr gibt es auch in diesem Jahr den beliebten Kinderflohmarkt und von 13 bis 16 Uhr parallel noch das BKV-Kinderspielfest, so dass für wirklich jeden kleinen Besucher etwas passendes zu

„Formel-M Band and Special Guest“ auf dem Programm, bevor man die Kerb am Abend ab 19 Uhr erneut mit Soul-Musik des Trios „Waymond, Smiley, Tyrone“ ausklingen lässt. Am Dienstag um 20 Uhr wird schließlich

noch der Kerbebaum eingeholt und es geht mit einem Fackelzug zum Waldsportpark des SKV Rot-Weiß, wo die Kerb ihr Ende findet und mit dem anschließenden, traditionellen Heringsessen verabschiedet wird. UK

Markenqualität zu günstigen Preisen! l AuswAhäd er Grosse d JuGendr

Kinder- unntAinbiKes Mou

finden ist. Um 16.45 Uhr wird schließlich der Kerbebaum aufgestellt, bevor es ab 20 Uhr mit der Band „Melibokus“ rockig wird auf der Heimstättenkerb.

PC-Service – Reparatur – Verkauf Vor-Ort-Service auch am Wochenende Uwe Schaaf · Hermannstädter Weg 27 64295 Darmstadt · 0 61 51/31 88 79 www.uwe-schaaf.de

Elektro Valter Meisterbetrieb

Der Sonntag beginnt wie immer um 11.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Festzelt, wo sich die Aktiven auch noch einmal stärken können für den großen Festumzug, der um 14 Uhr startet und mit einem Platzkonzert der Spielmannszüge beendet wird. Und ab 18 Uhr wird es mit Musik der „Silverballs“ noch einmal wild und stimmungsvoll in der Heimstättensiedlung. Am Montag steht ab 11 Uhr ein Frühschoppen mit der Soul-Formation

eleKtroräder neue Modelle eingetroffen!

Modell ALU-CITY

379,-

E

Fahrradhaus rauschhardt

Klausenburger Str. 106 · 64295 Darmstadt Tel. 06151/3178 88 · www.rauschhardt.de

Wir wünschen viel Spaß auf der Heimstätten-Kerb! Erleben Sie grenzenlose Freiheit Ausgerichtet auf Ihre individuellen Bedürfnisse planen und realisieren wir Ihr barrierefreies Badezimmer – damit Sie den Freiraum bekommen, den Sie brauchen.

Gmbh

Elektroanlagen • Sat- und Kabel TV • Installation Nachtspeicher-Heizungen • Netzwerkverkabelung Peter Zappe

Elektrotechnikermeister

Siebenbürgenstraße 32 64295 Darmstadt Tel. 06151 / 31 18 16 • Fax 06151 / 31 12 69

Besondere Angebote für Bäder und Heizungen noch bis zum 31.12.2012!

Nehringstraße 20 · 64347 Griesheim · www.shk-schweitzer.de info@shk-schweitzer.de · gebührenfreie Servicenr.: 0800 6320555


10

TERMINPLANER AUS- UND WEITERBILDUNG

„Ein Bett voller Gäste“ Turbulentes Stück bei der Komödie TAP Im Abendprogramm der Komödie Tap in Darmstadt steht im September 2012 der Schwank „Ein Bett voller Gäste“ von Dave Freeman auf dem Spielplan. In der Inszenierung von Dieter Rummel und dem Bühnenbild von Anne Barcal spielen Stephanie Meisenzahl, Inka Schmietendorf, Annette Schneider, Sandra Walter, Oliver Lemki, Benjamin Rollmann und Dieter Rummel. Zum Stück: In einem heruntergekommenen Hotel an der deutsch-französischen Grenze, in dem nichts mehr klappt, ist nur noch ein Zimmer mit zwei Betten frei. Das Unikum Karak, früherer Fremdenlegionär, jetziger Chefportier und die zwielichtige Hotelmanagerin haben dieses Zimmer doppelt belegt. Doch auch mit den Herrschaften, die sich hier einquartieren, stimmt einiges nicht: Zunächst das erschöpfte englische Ehepaar Brenda und Stanley und dann der Keksvertreter Claude, der seine Geliebte, eine Varietetänzerin, hier erwartet. Ausgerechnet heute besucht ihn, als Geburtstagsüberra-

September 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Hormonyoga Kurs 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Termine im Oktober 2. Oktober: Infoveranstaltung Sabine-Ball-Schule 6. Oktober: Iyengaryoga Seminar mit Dittmar Heinze 13. Oktober: Ausbildung Yogalehrer/in

schung, seine Ehefrau Helga. Zwei Paare also, dazu eine Tänzerin in einem Zimmer, da werden die Türen, Fenster und Schränke allen Beteiligten bald zur Falle, bald zum Ausweg. Jeder entdeckt einen Fremden im Bad, in den Betten, im Zimmer. Der bedauernswerte brave Stanley bekommt für seine pausenlosen, unfreiwilligen Einsätze zur Erhaltung der Moral nur selten eine Minute Ruhe. Dieser temporeiche Schwank bezieht seinen Zündstoff aus der Verbindung von puritanischer Moral, dem Kitzel echter Gefahr und Sinn für Humor.

Festliches Orangeriekonzert Das Bessunger Kammerorchester spielt

ENTSPANNT in den HERBST Das Familiengesundheitszentrum Wiesenstraße 13 64347 Griesheim Telefon 0 61 55 / 82 88 38

www.familiengesundheitszentrum.de

uch Jetzt a ! eo im vaL

GUTSCHEIN*

Wir schenken Ihnen 5 Euro für einen Kurs an Land. *Gutschein gültig für eine Person und nur für Landkurs-Erstanmeldung, ausgenommen Babymassage. Keine Barauszahlung. Bitte bei Anmeldung mitbringen, oder bei Onlinebuchung „LOKAL“ angeben.

Am Sonntag, dem 23. September, findet um 17 Uhr das diesjährige festliche Orangeriekonzert des Bessunger Kammerorchesters in der Darmstädter Orangerie unter der Leitung von Jörg Mangelsdorf statt. Es steht unter dem Motto „Väter und Söhne – Drei Generationen Mozart“. Dass das musikalische Genie in der Familie Mozart über Generationen Früchte trug, daran wird sich der Konzertbesucher si-

cher eindrucksvoll erfreuen können. Es erklingen das Trompetenkonzert von Leopold Mozart, das Fagottkonzert und die „Jupiter-Sinfonie“ von Wolfgang Amadeus Mozart sowie – als Darmstädter Erstaufführung – „Lyrische Lieder“ von Franz Xaver Mozart. Das Bessunger Kammerorchester freut sich über die Mitwirkung der Solisten Andreas Wagner, Hans-Jürgen Höfele und Simon Höfele.

Sabine-Ball-Schule informiert über Grundschule, Realschule, G8 Spezial und G9 am Dienstag, 02. 10., um 19.00 Uhr in einer Infoveranstaltung am Samstag, 10. 11., ab 13.00 Uhr auf unserem Herbstmarkt

Sabine-Ball-Schule

Christliche Privatschule mit Grundschule | Realschule | Gymnasium Hilpertstraße 26, 64295 Darmstadt, Tel: 06151 292020, email: kontakt@fcsd.de www.sabine-ball-schule.de


Das

Baumagazin

Die Energiekosten im Blick behalten Ein entscheidendes Kriterium bei der Immobiliensuche Das Vermeiden hoher Energiekosten steht für die Deutschen bei der Hausund Wohnungssuche im Fokus. Für zwei von drei Bundesbürgern sind effiziente Heizungsanlagen und eine gute Wärmedämmung ein Muss, damit eine Immobilie in Frage kommt. Zu diesem Ergebnis gelangt eine repräsentative Umfrage unter 1000 Bundesbürgern. Damit ist die Energieeffizienz heute genauso wichtig wie die Lage des Hauses oder die Aufteilung der Zimmer – und noch wichtiger als die Größe des Objekts. Nur der Miet- oder Kaufpreis hat ein noch größeres Gewicht: Ihn geben drei von vier Deutschen als „besonders

wichtig“ für die Immobilienwahl an. Die warmen Betriebskosten, Teil der so genannten „zweite Miete“, sind seit 2007 jährlich im Durchschnitt um 3,3 Prozent gestiegen. Für neue Hausbesitzer und Mieter gewinnen deshalb Kennzahlen, die Rückschlüsse auf versteckte Energiekosten zulassen, enorm an Bedeutung. Schlecht isolierte Immobilien mit veralteter Heizung laufen Gefahr, an Wert zu verlieren. Denn die Nachfrage verlagert sich auf die Anbieter von effizienten Gebäuden. Jeder zweite Deutsche wirft mittlerweile einen kritischen Blick auf die Energiebilanz, bevor ein Objekt in die en-

gere Auswahl kommt. Wie viele Bäder eine Wohnung oder ein Haus hat, ist dagegen für viele nachrangig. Nur für 35 Prozent hat die Ausstattung oberste Priorität. Möglichkeiten, die Energiekosten zu senken gibt es viele: Beispielsweise durch eine gute Wärmedämmung, eine Sanierung der Heizungsanlage oder das Nutzen von regenerativer Energie. Als Immobilienbesitzer sollte man diese Möglichkeiten nutzen. Um die eigenen Kosten zu senken, den Wohnkomfort zu erhöhen, aber auch, um die Immobilie attraktiver für potentielle Käufer oder Mieter werden zu lassen.

K f W- enz Effizi 0* 7 haus *gemäß gültiger Energieeinsparverordnung EnEV 2009

Villa Florenz

WIR BAUEN FÜR SIE Musterhaus Villa Florenz Handeslvertretung E. Bott Julius-Leber-Str. 7 (Neubaugebiet) D-64572 Büttelborn Telefon +49 6152 55048 oder +49 6152 987848 Mobil +49 171 8117599

Stadthäuser, Einfamilien- und Doppelhäuser

z.B. in Weiterstadt, Büttelborn, Riedstadt usw. Weitere Angebote im Musterhaus

Öffnungszeiten: Sa. 10-14 Uhr · So. 14-18 Uhr und nach tel. Vereinbarung

www.Haas-Fertigbau.de

Die Tage der Glühbirne sind gezählt Stromverbrauch soll dadurch europaweit reduziert werden Das Aus nach 130 Jahren für die herkömmliche Glühbirne in Europa steht bevor. EU-Experten in Brüssel hatten 2008 beschlossen, die Glühbirnen aus Gründen des hohen Stromverbrauchs vom Markt zu nehmen. Und ab dem 1. September dieses Jahres wird die Glühbirne aus dem Sortiment der Läden verschwunden sein. Nur noch Restbestände dürfen die Händler abverkaufen. Der Stromverbrauch von Leuchtkörpern bei Haushaltslam-

pen soll dadurch um mehr als ein Drittel gesenkt werden. Wenn ein durchschnittlicher Haushalt seine Glühbirnen gegen Energiesparlampe eintauscht, kann er damit laut EU im Jahr 50 Euro sparen, der höhere Kaufpreis ist schon eingerechnet. Die Verbraucher können erst ein Mal zu Hause weiter ihre alten Glühbirnen brennen lassen. Sind diese dann endgültig durchgebrannt, werden im Handel nur noch Energiesparlampen erhältlich

sein. Dazu gehören auch die LEDs und Halogenlampen. Die sogenannte Energieklasse C allerdings soll ab September 2016 verboten werden. Im Vergleich zur herkömmlichen Glühlampe schneidet die Energiesparlampe in mehrfacher Hinsicht besser ab. Sie hat eine längere Brenndauer, wandelt einen höheren Stromanteil in Licht um, benötigt weniger Strom für die gleiche Leistung und hat eine geringere Kohlendioxid-Emission.

Dipl. - Ing. Lars Hollenbach

Bauleitung • Baubegleitung • Bauherrenberatung • Kompetente Beratung & Betreuung beim Bau mit einem Bauträger • Erfahrene Kontrolle und Steuerung von Bauausführungen • Begutachtung von Bauleistungen mit Sachverstand

Ihr persönlicher Ansprechpartner im Bau- und Renovierungsbereich für mehr Sicherheit und Werthaltigkeit Dipl.-Ing. Lars Hollenbach Theodor-Heuss-Str. 5 in 64625 Bensheim Telefon: 06251-570167 – Fax 06251-570168 Hollenbach@Hollenbach-Bensheim.de

Fot o: O SR AM -Pr ess ebi ld

• Professionelle Unterstützung bei Ihrem persönlichen Bauvorhaben

NeubauVerkaufsstart!

DAS PASSIVHAUS DER EUROPAKLASSE Höchste Energieeffizienz / individuell anpassbares Wohnen Im Norden Darmstadts verbindet die bauverein AG Darmstadt die energetische Effizienz eines Passivhauses mit dem Komfort moderner Eigentumswohnungen. Der Wohnungsmix lässt jedem Lebensentwurf Platz für individuelle Gestaltung: Die 2- bis 4-Zimmerwohnungen verfügen über ca. 73 bis 152 m². Die Ausstattung bietet komfortables, modernes Wohnen: Echtholzparkett, elektrische Raffstores und Rollläden, Videogegensprechanlage, Duravit Starck 3 Design Badausstattung, u.v.m. Über die zukunftssichere Netzwerkverkabelung in Wohn- und Schlafräumen lassen sich auf Wunsch unterschiedlichste Ausstattungspakete realisieren – von automatischer Rollladensteuerung bis zu Personen-Notruf oder Heimnetzwerk. Alle Wohnungen sind schwellenfrei und über Aufzüge erreichbar. «green age one» ist Teil des Building-Together-Projektes (Buildtog) des European Housing Network (EUROHNET). Beratung und Verkauf Telefon: (0 61 51) 13 00 200 www.greenageone.de


12

Der Kaminofen, Sinnbild für Wärme und Gemütlichkeit

IHRE BAUSPEZIALISTEN

Fundament für eigene vier Wände Immobilienerwerb beginnt meist mit Bausparvertrag

Wir beraten Sie gern! Ihr Ofenstudio in Darmstadt haus-comfort-studio Groß- und Einzelhandel GmbH 0 61 51 / 9 71 99 - 45 | www.kaminofen-haus.de Bad Nauheimer Str. 1 | 64289 Darmstadt

Bausparen ist der Deutschen liebstes Fundament für die eigenen vier Wände. 41 Prozent aller Bundesbürger, die in den Jahren 2008 bis 2011 Wohneigentum erworben haben, hatten mit einem Bausparvertrag begonnen, auf die eigene Immobilien hin zu sparen. Ein bis zwei Jahre vor dem Erwerb haben sogar 57 Prozent der künftigen Eigentümer mit einem Bau-

sparvertrag Eigenkapital aufgebaut. Dies geht aus einer aktuellen Repräsentativ-Studie von TNS Infratest hervor. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Sparguthaben bei anderen Kreditinstituten (38 Prozent) sowie Tages-, Termin- und Festgeld (10 Prozent). Unabhängig von der Form der Eigenkapitalbildung betrug die durchschnittliche Spardauer bis zum Einzug

in die eigene Immobilie knapp elfeinhalb Jahre. Experten verweisen in diesem Zusammenhang darauf, dass sich die Bauzinsen in den letzten elf Jahren praktisch halbiert hätten. Für die Baufinanzierung hat dies den gleichen Effekt, als wären – bei gleichbleibendem Zinsniveau – die Immobilienpreise während der Ansparphase um 20 bis 30 Prozent gesunken.

Mo., Di. nach Vereinbarung | Mi. - Fr. 12 - 19 Uhr | Sa. (Sep. - Jan.) 10 - 16 Uhr

 Wohlfühlklima

für Ihr Zuhause  Maximale Energieeinsparung  Ausgereiftes Porfildesign  Passivhausstandard

Foto: epr/KfW Bankengruppe

Im Kreislauf schnell und dauerhaft saniert

Wasserleitungen bei Rost Lochfraß Druckabfall Kalk

dauerhaft sanieren im D+D Verfahren: • sauber • schnell • geprüfte Qualität

Tel.: 0 62 31-91 63 84

D +D

Rohrsanierungstechnik

994 seit 1

Assenheimer Weg 10 • 67125 Dannstadt-Schauernheim info@rohrsanierungstechnik.de

www.rohrsanierungstechnik.de

Lochfraß, Rohrbruch, Druckabfall – das Problem ist groß, doch die Lösung ist denkbar komfortabel: Defekte Wasserleitungen werden an ein Sanierungsverfahren mit einem leistungsfähigen Kompressor angeschlossen. Dazu werden in Küche und Bad lediglich die Armaturen entfernt und die Wasserleitungen am System montiert. Dasselbe wird im Technikraum gemacht. Der geschlossene Kreislauf steht. Beim erprobten D+DVerfahren wird nun nach dem neusten Stand der Technik mit langjähriger Erfahrung und sanften Druck in drei Schritten saniert: Im ersten Arbeitsgang werden die rostigen Inkrustierungen mit pneumatischer Warmluft getrocknet. Danach werden die Wasserleitungen mit einem Gemisch aus Luft und abrasivem Material schonend gesäubert, so dass das Rohr wieder metallisch blank ist. Abschließend wird dieses mit einem speziell entwickelten Beschichtungsmaterial ausgekleidet und ist so dauerhaft gegen Innenkorrosion geschützt. Mit dem erprobten Verfahren wird strangweise gearbeitet. Das geht schnell. In nur zwei bis drei Tagen kann die instand gesetzte Wasserleitung wieder in Betrieb genommen werden. Im Gegensatz dazu verursachen eine herkömmliche Sanierung mittels Aufstemmen der Wände, Austausch der

Wasserleitungen und allen Schönheitsreparaturen Lärm und Schmutz – und das über einen Zeitraum von mehreren Wochen. Das erprobte D+D-Verfahren kann bei verzinkten Wasserleitungen als auch bei Kupferleitungen angewandt werden. Das Verfahren ist eine wirtschaft-

www.

liche Lösung im Rahmen des Werterhalts einer Immobilie. Die Rohrsanierungstechnik kann nicht nur in großen Objekten eingesetzt werden, sondern es wird damit vom Einfamilienhaus bis hin zum Hochhaus jede Objektgröße dauerhaft ohne Aufstemmen saniert.

rohrsanierungstechnik.de

IMMO UMMINGER

Möchten Sie Ihre Immobilie rkaufen Wir veprofessionell verkaufen/vermieten? auch Ihre Wir e mobiliuns Imfreuen auf Ihren Anruf.

Erfolgreiche Immobilienvermittlung seit 38 Jahren Telefon 0 61 51 – 9 51 07 91 • Telefax 0 61 51 – 29 45 91 Heidelberger Straße 32 • 64285 Darmstadt E-Mail: immo-umminger@t-online.de


13

IHR MONATSMAGAZIN

IHRE BAUSPEZIALISTEN IN SÜDHESSEN

Wichtige Kriterien für den Hauskauf

w w w. k l e i n s t e u b e r- i m m o b i l i e n . d e

Eine Checkliste zur Orientierung Wer von eigenen vier Wänden träumt, für den ist der Zeitpunkt günstig: Niedrige Bauzinsen und von der Finanzkrise geschürte Ängste lassen die eigene Immobilie lukrativer denn je erscheinen. Doch Vorsicht: „Objektauswahl und Finanzierung wollen wohlüberlegt sein. Wer sich jetzt überstürzt ins Betongold flüchtet, übersieht allzu leicht wichtige Aspekte“, warnen Experten. Als Orientierung kann folgende „Fallstrick-Checkliste“ dienen: 1. Lage: Drei Dinge sind entscheidend für den Wert einer Immobilie: Lage, Lage, Lage. In dem alten Kalauer steckt immer noch mehr als nur ein Körnchen Wahrheit. Um eine gute von einer schlechten Lage zu unterscheiden, sollte man die Infrastruktur – Verkehrsanbindung, Einkaufs-, und Naherholungsmöglichkeiten, Angebote für Kinderbetreuung und Schulen – und die Entwicklung der Grundstückspreise unter die Lupe nehmen. 2. Besichtigung: Grundsätzlich sollte man kein Objekt kaufen, ohne es vorher persönlich in Augenschein zu nehmen. Da beim Immobilienerwerb der Grundsatz „gekauft wie besehen“ gilt, sollte dies am besten in Begleitung eines Fachmanns geschehen. Er kann die Bausubstanz und Energiebilanz beurteilen – und damit auch, ob der Kaufpreis angemessen ist. Außerdem kann er eventuell versteckte Baumängel aufspüren, die dem Laien verborgen bleiben. 3. Energiepass: Kaufinteressenten sollten sich vom Verkäufer den Ener-

giepass zeigen lassen. Es gibt ihn in zwei Varianten, wobei der Bedarfsausweis deutlich aussagekräftiger ist als der Verbrauchsausweis. Ist kein Energiepass vorhanden, ist besonders bei

älteren Objekten Vorsicht geboten. Dann lässt sich kaum abschätzen, welche Heiz- und Warmwasserkosten auf den neuen Eigentümer zukommen.

Horst Dachdeckerei

Das moderne Immobilienbüro mit Tradition leistungsstark – innovativ – kundenfreundlich

Donnersbergring 22 · 64295 Darmstadt · Tel. (0 61 51) 3 08 25-0

Meisterbetrieb

Leistungsverzeichnis Steildach Flachdachsanierung Gründächer Spenglerarbeiten Dachfenstereinbau Gerüstbau

Heppenheimerstr. 4 Lampertheim-Hüttenfeld Tel. 0 62 56 / 14 25 Fax 0 62 56 / 14 85 www.Treppenwolf.de

Stahlbalkone Carports

Pfungstädter Straße 33-35 64297 Darmstadt Tel 0 6151 - 39 69 770 Fax 0 6151 - 39 67 771 kontakt@dachdeckerei-horst.de

Treppen · Geländer Tore · Zäune · Elektroantriebe Edelstahlgeländer · Überdachungen

Warum nicht ein Bad von

PFEIFFER & MAY?

mstadt r a D in t s li ia z e Ihr Bädersp Je 1. So den nnt Mon ag im Scha at ist uson ntag

Tauchen Sie ein in die Faszination der modernen Badlandschaften von PFEIFFER & MAY und erleben Sie beim Besuch einer unserer Bäderfachausstellungen wie Ihre Vorstellungen Wirklichkeit werden. Es erwarten Sie attraktive Lösungen rund um den Sanitär- und Heizungsbereich, mit einer Vielfalt an designorientierten Produkten.

Dieburg Schlüsselfertige Familienhäuser n Inkl. Maler- / Bodenarbeiten n 121 bis 134 m² Wohnfläche n Holzpellet-Heizung n KfW-Effizienzhaus 70 n Süd- bzw. Westgärten n Ausgebauter Spitzboden n ab 234.950,– € Besuchen Sie uns im Musterhaus, Kastanienweg 3b: n Öffnungszeiten Sa. und So. 12 – 17 Uhr, Mo. 14 – 17 Uhr n Info-Telefon (0160) 700 66 13 n www.interhomes.de

PFEIFFER & MAY Darmstadt Marburger Strasse 20 Tel. 06151 91837-27

>> www.pfeiffer-may.de

Öffnungszeiten: MO-FR: 9:00 - 18:00 Uhr Sa: 9:00 - 13:00 Uhr


14

IHRE BAUSPEZIALISTEN IN SÜDHESSEN 1

aK

TI

on

Tendabox S8170 Modell 2011

2

Das Beste für Ihr Heim

1

4 5

2 3

4

5

Außenputz Wärmedämmverbundsysteme Anstrich Rauhputz, Maler-, Tapezier- u. Lackierarbeiten

tel. 0 62 51 / 78 78 11

3

Rudolf-Diesel-Str. 2 64319 Pfungstadt Tel.: 06157/88371 Tägl. 8:00 – 16:30 Uhr samstags 10:00 – 13:00 Uhr www.raumdesign-gabriel.de

GmbH

• • • •

600qm Licht zum WohLfühLen!

Ausstellung:

Gärtner verputz

64625 Bensheim - Fax 78 78 21

Beratung, Service und Qualität von Anfang an

Friedrich-Schäfer-Str. 12, 64331 Weiterstadt ca. 800m vor Einkaufszentrum LOOP 5 Telefon 06151/871430

www.starlight-leuchten.de

Perfekt in Form und Funktion Ihre neue Küche von WEKUmat. Küchenhersteller seit 1964.

fordern Sie uns: Fenster - Haustüren - Wintergärten - Faltanlagen - Überdachungen Briefkästen - Ganzglastüren - Markisen - Jalousien - Vordächer Insektenschutz - Reparaturarbeiten und vieles mehr...

64285 Darmstadt, Sandbergstraße 71

T e l . 06151-63934

Fax 6 61 255

e-Mail: nessel@t-online.de

Küchen direKt ab WerK

Kaufen Sie keine Küche, bevor Sie bei WEKUmat waren!

Ihre Küche vom Hersteller: 63820 Elsenfeld/Rück, Toni-Schecher-Str. 1, Tel: 06022/50 50 immer für ihre Wünsche offen: Mo.–Fr. 9–18 Uhr / Sa. 9 –16 Uhr / So. und Feiertag 12:30–17:30 Uhr (o.B.o.V)

www.wekumat.de


15

IHR MONATSMAGAZIN

ERFOLGREICHE UNTERNEHMERINNEN IN SĂœDHESSEN

Meisterflorist

Meisterflorist – das Blumengeschäft in der Heidelberger StraĂ&#x;e 62, direkt am Prinz Emil Garten. Inhaberin Britta Boecking hat Schnittblumen, Topfpflanzen und ĂœbertĂśpfe fĂźr jede Gelegenheit. Dabei legt die gelernte Floristin und Diplom-Betriebswirtin sehr

groĂ&#x;en Wert auf die besondere Qualität ihrer Blumen. „Blumen und Pflanzen sind fĂźr uns keine Handelsware sondern Ausdruck von LebensgefĂźhl“, sagt Britta Boecking. Alle Blumen kommen vorwiegend von Gärtnereien aus dem näheren Umkreis. AuĂ&#x;erdem

werden grundsätzlich keine gefärbten Blumen verarbeitet. Britta Boecking kauft ihre Blumen täglich frisch, und das kann man den gebundenen SträuĂ&#x;en auch ansehen. Sie ist auĂ&#x;erdem Mitglied bei Flower Label Programm (FLP), einem GĂźtesiegel fĂźr Schnittblumen und Garant, dass alle Blumen unter Sozial- und Umweltstandards produziert werden. Egal zu welchem Anlass die Blumen gekauft werden – das Team berät jeden einzelnen Kunden ganz individuell. Es werden wunderschĂśne BrautsträuĂ&#x;e gebunden, Fleurop-GrĂźĂ&#x;e verschickt, Empfangshallen von Firmen wĂśchentlich frisch bestĂźckt und SträuĂ&#x;e fĂźr jede Gelegenheit gebunden. Das Floristinnen-Team hat dabei sichtlich SpaĂ&#x; bei der Arbeit. Seit 1992 gibt es bereits das Blumengeschäft am Prinz Emil Garten. Das Traditionsunternehmen hat Britta Boecking von ihrem Vater Kurt Hornstein Ăźbernommen und fĂźhrt es seit 1999 in eigener Regie. Gerade Kunden, die Wert auf beste Qualität legen, kommen stets gerne wieder und empfehlen das sympathische Team gerne weiter.

am Prinz-Emil-Garten     ' #  + ),  + , .  & %-  )    !, , *       

#  #

Stoffladen Sterntaler

Ronshausen PersonalManagement Erfolgreiche Unternehmen leben von der Leistung, der Motivation und dem Engagement ihrer Mitarbeiter. Nur mit genßgend gut ausgebildeten, leistungsbereiten und leistungsfähigen Mitarbeitern kÜnnen alle Kundenwßnsche erfßllt werden. Doch es ist nicht selbstverständlich, als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden. Ronshausen PersonalManagement hat die richtigen Ansätze, Methoden und Vorgehensweisen entwickelt und perfektioniert, um hier vor allem mittelständische Unternehmen erfolgreich zu beraten und zu begleiten. Das Team um Inhaberin Claudia Ronshausen sorgt dafßr, dass Unternehmen fßr Mitarbeiter attraktiv werden und bleiben. „Wir kÜnnen dafßr sorgen, dass Sie Ihre Mitarbeiter behalten – und zusätzliche bekommen, wenn Sie sie

brauchen“, so Claudia Ronshausen, die seit 2008 selbstständig tätig ist. Ronshausen PersonalManagement weiĂ&#x;, worauf es in unterschiedlichen Phasen, die die Unternehmen durchlaufen, ankommt: GrĂźndung, Wachstum, Restrukturierung, Integration, Nachfolge, Ăœbernahme – einschlieĂ&#x;lich aller Situationen, die in diesen unterschiedlichen Phasen von Unternehmen und Karrieren vorkommen. DarĂźber hinaus deckt das Unternehmen praktisch das gesamte Spektrum der Personalarbeit ab und nimmt seinen Kunden mit Erfahrung und Engagement Arbeit ab, liefert Kompetenz und erarbeitet individuelle LĂśsungen. Claudia Ronshausen arbeitet seit nunmehr Ăźber 22 Jahren in operativer und strategischer Verantwortung in der Personalarbeit, davon fĂźnf Jahre

als Beraterin und Mitglied der GeschäftsfĂźhrung und verfĂźgt entsprechend Ăźber eine breit gefächerte Erfahrung. Im April dieses Jahres bezog das Unternehmen neue BĂźroräume in der Heidelberger LandstraĂ&#x;e 172a in Darmstadt-Eberstadt. Die voll ausgestatteten, hellen Räume ermĂśglichen die unabhängige DurchfĂźhrung von Trainings, Seminaren und Coachings und bieten auch kurzfristige Zusatzangebote fĂźr die Kunden von Ronshausen PersonalManagement.

Machen Sie Ihr Unternehmen

attraktiv:

fĂźr Bewerber fĂźr Kunden fĂźr Mitarbeiter Wir sagen Ihnen

wie!

Ein Sortiment ausgewählter Stoffe bietet der Stoffladen Sterntaler in der WittmannstraĂ&#x;e 15, Ecke Klappacher StraĂ&#x;e, in Darmstadt. Das Atelier ist eine Art Gartenhaus und schon beim Betreten hat man das GefĂźhl, dass hier die Uhren etwas langsamer gehen und der Alltagsstress fĂźr einen kurzen Moment in die Ferne rĂźckt. Juliane Bernbach bietet wunderschĂśne Westfalen-, Mode- und Kinderstoffe an. AuĂ&#x;erdem kann man KnĂśpfe, Bänder und Garn erwerben. RegelmäĂ&#x;ig finden im Atelier „muntere Nähkurse“ statt – in kleinen Gruppen oder nach Absprache. Hier hilft Juliane Bernbach allen interessierten Kunden beim „Enträtseln von Schnittmustern“, dem Umgang mit der Nähmaschine und beim Umsetzen kreativer Ideen in Stoff. Dabei entstehen nicht

nur KleidungsstĂźcke sondern viele Accessoires wie kleine Kindertaschen, Stoffbilder, Fahnen, KissenbezĂźge und vieles mehr. „Ich berate meine Kunden umfangreich und achte auf ihre individuellen WĂźnsche“, sagt Juliane Bernbach. Als ausgebildete Schneiderin kennt sie sich mit Stoffen bestens aus. Am 16. September ist sie mit ihrem Stoffsortiment wieder beim Stoffmarkt auf dem Friedensplatz vertreten, und auch beim „SchnickSchnack-Shopping“ in der Tanzschule Bäulke am 28. Oktober kann man ihre Stoffe bewundern. „Nähen entspannt und macht einfach SpaĂ&#x;“, weiĂ&#x; die Inhaberin und lacht. Weitere Informationen findet man unter www.stoffladen-sterntaler.de und bei Facebook.

SchÜne Stoffe - muntere Nähkurse

Ronshausen

PersonalManagement Heidelberger LandstraĂ&#x;e 172a 64297 Darmstadt kontakt@ronshausen-pm.de Telefon: 0 61 51 / 1 52 75 77 www.ronshausen-pm.de

0 61 51/ 78 98 862 www.stoffladen-sterntaler.de stoffladen-sterntaler@online.de

WittmannstraĂ&#x;e 15 Eingang Klappacher StraĂ&#x;e 64285 Darmstadt Mo 15.00 - 18.00 Uhr Di, Mi, Do 9.30 - 12.00 / 15.00 - 18.00 Uhr Sa 9.30 - 12.30 Uhr


16

ERFOLGREICHE...

Augenweide Kosmetikstudio Gudrun Tenbieg fĂźhrt in der RheinstraĂ&#x;e 25 das Kosmetikstudio „Augenweide“. Spezialisiert ist sie auf das Thema Permanent Make-up. Dies bietet immer perfekt gepflegtes Aussehen in jeder Lage – auch beim Sport oder nach einem langen Arbeitstag. Zudem werden Narben und Hautveränderungen im Gesicht kaschiert und kleine UnregelmäĂ&#x;igkeiten ausgeglichen. Das Gesicht wirkt insgesamt konturierter und ausdrucksstärker.

Elite-LinergistinÂŽ Long-Time-Liner

Lidstriche komplett ! 300,- Euro Sie finden mich in der RheinstraĂ&#x;e 25 im Kosmetikinstitut „SchĂśn & Gesund“

Gemeinschaft fĂźr EDV, Training und Beratung

MĂśchten Sie Ihre WissenslĂźcken im Umgang mit dem Computer schlieĂ&#x;en? Mit unseren Einzelcoachings und Gruppentrainings in allen MS-Office-Programmen kommen Sie diesem Wunsch näher. Wir erarbeiten mit Ihnen eine individuelle und praxisnahe Schulung und fĂźhren die Trainings mit professionellen Trainerinnen durch. Wir sind bei Weiterbildung Hessen e. V. zertifiziert und kĂśnnen Ăźber den Qualifizierungsscheck abrechnen. Dipl.-Math. Sabine Buhlert, EDV-Doz. Birgit MĂśller Friedrich-Ebert-Platz 4, 64289 Darmstadt 06151 597000, www.cblick.de

RosaHimmelblau Alexandra GrĂśĂ&#x;le berät nicht nur bei der Auswahl von Stramplern, BabyMĂźtzen und SĂśckchen sondern hilft ihren Kunden auch bei der Auswahl der kompletten Kinderzimmer-Einrichtung. Egal ob MĂśbel, Kinderwagen, Baby-Lampen – Alexandra GrĂśĂ&#x;le ist die richtige Ansprechpartnerin. Das Warenangebot ist ganz individuell und kommt aus den verschiedensten Ländern wie beispielsweise Italien, Belgien, Deutschland oder Polen. Zusätzlich zum Ladenangebot kĂśnnen interessierte Kunden bald auch im Online-Shop einkaufen: www.rosahimmelblau.com Alexandra GrĂśĂ&#x;le bietet in ihrem Geschäft „RosaHimmelblau“ seit März 2010 wunderschĂśne Kleidung fĂźr Babies und Kleinkinder an. Dabei legt sie sehr groĂ&#x;en Wert auf eine sehr hohe Qualität ihrer Ware. „Die Hersteller der Kleider verwenden ausgesuchte Stoffe und die Produktion wird ständig Ăźberwacht – dies garantiert schadstofffreie Ware“, sagt die Inhaberin. Als Mutter einer kleinen Tochter weiĂ&#x; sie sehr gut, was werdende MĂźtter und Väter bei der Geburt eines Kindes benĂśtigen. „Ich berate meine Kunden gerne und helfe bei der Auswahl der kompletten Baby-Erstausstattung“, ergänzt sie. Im Geschäft „RosaHimmelblau“ findet jeder das passende Geschenk zur Geburt: Baby- und Kinderkleidung von GrĂśĂ&#x;e 44 bis 116, Stofftiere, Schmusedecken, GlĂźckwunschkarten zur Geburt, Krabbelschuhe, BadetĂźcher, Geschenkkartons und vieles mehr. Auf Wunsch kĂśnnen werdende Eltern auch einen „Babytisch fĂźr Neugeborene“ mit allen GeschenkwĂźnschen bestĂźcken.

 $   ""

Gudrun Tenbieg hat eine zertifizierte Ausbildung nach „eduQua“ bei LongTime-Liner MĂźnchen absolviert. FĂźr ihre Kunden bietet sie bei „Augenweide“ auch Anti-Aging-Therapien durch Fruchtsäurebehandlungen sowie Nu Skin-Behandlungen an. Gudrun Tenbieg arbeitet eng mit dem unter der gleichen Adresse beheimateten Studio „Gesund & SchĂśn“ zusammen, da die Leistungen der beiden Einrichtungen sich perfekt zum Wohle der Kunden ergänzen.

C:Blick – Rund um den Computer In der interessanten Stellenausschreibung wird auch die Präsentationen mit Power Point gefordert und dem Bewerber fehlt hier die Erfahrung, oder der Chef beschlieĂ&#x;t, dass die firmeneigene Homepage nun auch von den eigenen Mitarbeitern gepflegt werden soll. Bei diesen Beispielen fehlt oftmals klar umgrenztes Wissen zur Umsetzung der gestellten Aufgabe. In solchen Fällen helfen Sabine Buhlert und Birgit MĂśller von „C:Blick“ weiter. Schon seit 1998 schulen sie ihre Kunden in MSOffice und beantwortet Fragen. „Word und Excel nehmen mit jeder neuen Programmversion an Umfang und Komplexität zu“, sagt Sabine Buhlert. Auch wer bisher ganz selbstverständlich mit den Programmen gearbeitet hat, kann so kurzfristig vor dem „doch

so bekannten Programm“ sitzen und weiĂ&#x; erst einmal nicht weiter. Oftmals reichen kleine Hinweise zur Erleichterung der täglichen Arbeit. Sabine Buhlert und Birgit MĂśller helfen ihren Kunden aber beispielsweise auch bei der Erstellung von Datenbanken mit Access oder richten Word und Excel individuell nach den BedĂźrfnissen der Kunden ein. Die Schulungen oder Coachings finden im Einzelunterricht oder in kleinen Gruppen statt. „c:blick“ ist auch beim Verein Weiterbildung Hessen zertifiziert und darf Qualifizierungs-Schecks einlĂśsen. Auch bei Power Point Präsentationen sind Sabine Buhlert und ihre Geschäftspartnerin die richtigen Ansprechpartnerinnen – hier geben sie Tipps zur Technik und Gestaltung. FĂźr

Lehrer gibt es auĂ&#x;erdem SmartBoardUnterweisungen als Hilfe zur Unterrichtsvorbereitung. Termine fĂźr Beratungen und Schulungen erfolgen nach persĂśnlicher Absprache.

BĂźro-Service-Stange Selbständige und Freiberufler kennen das Problem – ein Geschäftskunde meldet sich an und es ist kein repräsentatives BĂźro vorhanden. Oder es kommen wichtige Anrufe, während man gerade bei einem anderen Kunden vor Ort ist – eine unangenehme Situation, bei der beide Geschäftspartner unzufrieden sind. In solchen Fällen hilft Marlies Stange mit ihrem BĂźro-Service. Sie vermietet BĂźroeinheiten – auf Wunsch auch mit der kompletten Infrastruktur – und stellt ihren Kunden Besprechungsräume zur VerfĂźgung. AuĂ&#x;erdem Ăźbernimmt sie alle anfallenden Sekretariats-Aufgaben wie beispielsweise den Telefon-

Service. Ganz individuell reagiert sie am Telefon auf alle Fragen, notiert Telefonnummern, bestätigt Termine oder gibt Informationen an den richtigen Ansprechpartner weiter. Ihre Kunden haben so Zeit und Ruhe fĂźr ihr Kerngeschäft und ihnen entgeht trotzdem kein Anruf. Der Service von Marlies Stange richtet sich nicht nur an Ein-Mann-Firmen sondern an Unternehmen jeder GrĂśĂ&#x;e und Nationalität. Auch Unternehmen, die ihr Geschäftsfeld auf das RheinMain-Gebiet ausweiten wollen, kĂśnnen in der Alsfelder StraĂ&#x;e eine Geschäftsadresse einrichten – und vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt

grĂśĂ&#x;ere BĂźroräume anmieten. Bei der Vermietung der Besprechungsräume ist Marlies Stange ganz flexibel: „Meine Kunden kĂśnnen die Besprechungsräume auch kurzfristig und stundenweise anmieten“. DafĂźr stehen zwei Räume zur VerfĂźgung, es kĂśnnen auch Schulungen bis zu 16 Teilnehmern stattfinden. Auf Wunsch kĂśnnen Kunden auĂ&#x;erdem diverse Sekretariatsleistungen oder BuchfĂźhrungsaufgaben Ăźber den BĂźro-Service erledigen lassen. „Wir leben davon, dass unsere Kunden sich auf uns verlassen kĂśnnen – und das schon seit 25 Jahren“, sagt Marlies Stange und lacht.

BĂœRO-SERVICE-STANGE Eine clevere BĂźroalternative

) '" "$ '" "$($" $"%&$  $!%&&  #"    *    ((($#%!!  '#!

Alsfelder Str. 7 ¡ 64289 Darmstadt Telefon: 06151-319451 ¡ Fax: 319453 Mail: bsstange@yahoo.de

Sie kßmmern sich um Ihr Kerngeschäft – Wir uns um Ihr Bßro! ¡ Telefon-Service ¡ Sekretariatsservice ¡ Sachbearbeitung ¡ Auftragserfassung ¡ Schreibarbeiten (analog/digital) Zusätzlich kÜnnen Sie bei uns Besprechungsräume (Stunde/Tag/Woche) und kleine abgeschlossene Bßroeinheiten (15-25m2) anmieten.


17

IHR MONATSMAGAZIN

...UNTERNEHMERINNEN IN SÜDHESSEN

Yoga Zentrum Darmstadt

Das Yoga Zentrum Darmstadt feiert am 6. Oktober den Einzug in die neuen Räume in der Heinrichstraße 117 und veranstaltet einen „Tag der offenen Tür“. Alle Interessierten, Gäste und aktiven Teilnehmer sind

ab 9.30 Uhr herzlich eingeladen, die über 300 Quadratmeter umfassenden Räume zu besichtigen und kennen zu lernen. Yogis und Entspannungssuchende können an einem abwechslungsreichen Programm, das aus Yoga-Vorführstunden und Vorträgen besteht, teilnehmen. Neben Yoga für Anfänger, Meditation, Sonnengruß, Autogenem Training, Yoga gegen Stress und Rückenschmerzen, Yoga bei Gelenkproblemen und Lachyoga werden auch Vorträge zu Stressbewältigung, Ernährung und bioidentischer Hormontherapie angeboten. In der Mittagspause können sich die Besucher durch eine ayurvedische Fußmassage verwöhnen las-

sen. Ab 18.30 Uhr wird mit internationalem Buffet, erfrischenden Getränken und Live-Musik von „Toni & Mimo“ gefeiert. Das Yoga Zentrum Darmstadt existiert seit 20 Jahren und gehört zu Darmstadts ersten professionellen Yoga-Anbietern im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention. Inhaberin Elisabeth BaenderMichalska geht bei ihrer Arbeit von einem ganzheitlichen Ansatz aus. Sie arbeitet mit ihren Teilnehmern unter Berücksichtigung von deren Bedürfnissen auf der körperlichen, mentalen, emotionalen, energetischen und spirituellen Ebene. Gesundheit, Lebensfreude, mentalemotionale Balance und Stress-

Klinger Kosmetik Professionelle Gesichtsbehandlung und Präzisions-Kosmetik bietet Elisabeth Thomson-Klinger in ihrem Kosmetik-Studio Day Spa in Mühltal an. Bei den Behandlungen werden die hochwertigen Produkte der Firma Barbor verwendet. Bei der Unternehmerin dreht sich alles um das Thema „Schönheit und Wohlbefinden“. Die Erfolgsgeschichte von Elisabeth Thomson-Klinger begann bereits 1988 mit der Eröffnung eines eigenen Kosmetikstudios in Mühltal. Als staatlich anerkannte Diplomkosmetikerin und Visagistin fasste sie schnell Fuß und konnte sich schon frühzeitig über einen rasant wachsenden Kundenstamm freuen. Die Unternehmerin nahm kontinuierlich an Weiterbildungsmaßnahmen teil – sie ist auch Farb- und Stilberaterin, Ayurvedatherapeutin und Shiatsu-Praktikerin. In ihrer berufli-

chen Praxis nutzt sie außerdem die Wirkung ätherischer Öle bei Einsatz der Aromatherapie. „Die flüchtigen Duftmoleküle beeinflussen bestimmte Areale im Gehirn, wo sie emotionale Reaktionen auslösen. Allerdings wirkt die Aromatherapie nicht nur auf den Geist, sondern gleichzeitig auch auf den Körper“, sagt Elisabeth ThomsonKlinger. Ihr umfangreiches Wissen und die Leidenschaft für ihren Beruf lässt den Wirkungskreis der Unternehmerin immer weiter anwachsen. Mit zusätzlichem Personal erweiterte sie 2006 ihr Kosmetikstudio in Mühltal – das heutige Day Spa. Seit dem Jahr 2008 führt sie die gesamte Kosmetik- und Massageabteilung des Jugendstilbads in Darmstadt als Zweigstelle. „Von Systempflege über Trendbehandlung, von Highlights bis Hightech und von Kopf bis Fuß kümmern wir uns um das

Wohlbefinden unserer Kunden“. Bei Elisabeth Thomson-Klinger ist dieser Satz keine bloße Theorie sondern wird in der täglichen Arbeit umgesetzt und von den vielen zufriedenen Kunden immer wieder in Anspruch genommen.

Die Hausmanager Dagmar Rammelt ist Spezialistin für alle Themen rund um die Hausverwaltung. Egal ob es um Wohnungseigentümergemeinschaften, Miet- oder Gewerbeverwaltungen geht – bei „Die Hausmanager“ werden alle gut beraten. Seit dem 1. August ist Dagmar Rammelt mit ihrem Team in der Ingelheimer Straße 1 in Darmstadt ansässig. Im Bereich der Hausverwaltung arbeitet die Geschäftsinhaberin nun schon seit über zehn Jahren und hat sichtlich Freude an der Arbeit. „Lassen Sie sich von uns ein maßgeschneidertes Angebot für Ihre Immobilie erstellen. Zu fairen und transparenten Preisen“, sagt Dagmar Rammelt. Innerhalb einer Mietverwaltung übernimmt sie beispielsweise die Nebenkostenabrechnung, Mietvertragsgestaltung, und Mietersuche, bei Eigentümergemeinschaften stehen die Instandhaltung des Hauses, die Buchhaltung

und die Organisation der Eigentümerversammlung im Vordergrund. Durch ihre Ausbildung als Haus- und Grundstücksfachverwalterin und ihre jahrelange Erfahrung kennt sie sich bestens aus. Das Unternehmen ist Mitglied im Verband der Immobilienverwalter Hessen, und die Mitarbeiter nehmen regelmäßig an Fortbildungs-

veranstaltungen teil. „Durch die Zusammenarbeit mit kompetenten Handwerkern halten wir Immobilien topfit, denn Instandhaltung ist Werterhaltung. Wir sind rund um die Uhr erreichbar und kümmern uns um alle Themen rund um Immobilien – so haben unsere Kunden Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben“.

bewältigung sind aus ihrer Sicht wichtige Voraussetzungen für ein glückliches Leben. Das Kursangebot umfasst Yoga, Pilates, Rückenbalance sowie Meditation, Atemund Entspannungsverfahren. Die Inhalte wirken Bewegungsmangel und Stress entgegen und fördern inneres Gleichgewicht sowie Energiebalance. Das Immunsystem wird gestärkt und die Leistungsfähigkeit wiederhergestellt bzw. erhöht. Der Einzel- und Gruppenunterricht eignet sich für Menschen aller Altersstufen. Mit ihrem seit über 20 Jahren bewährten Kursangebot möchte die Diplom-Sportlehrerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie ihre Freude an Bewegung sowie ihre Erfahrungen mit der positiven Wirkungsweise auf Körper und Psyche vermitteln. Yoga und Pilates helfen nicht nur der körperlichen Gesundheit, sondern auch einen besseren Kontakt zu sich selbst herzustellen, das Bewusstsein zu erweitern, ein achtsames Leben zu führen und damit zu Selbsterkenntnis zu gelangen.

Freundinnen

Buchen Sie gemeinsam mit Ihrer Freundin eine Behandlung bei uns und erhalten Sie 10 Prozent Nachlass auf Ihre Behandlungen sowie Ihren Einkauf. Gültig bis 31.10.2012 in Mühltal Day Spa Kosmetikstudio Ober-Ramstädter-Straße 76 · 64367 Mühltal Tel.: 0 61 51/14 87 47 · www.klinger-kosmetik.de

Dagmar Rammelt Haus- und GrundstücksFachverwalterin IMI ng ausverwaltu

Ihre H t für Darmstad g n u eb und Umg

!

  

WEG-Verwaltung Mietverwaltung Gewerbeverwaltung

Ingelheimer Straße 1 64295 Darmstadt Fon 06151/3910696 info@die-hausmanager.com Fax 06151/5207231 www.die-hausmanager.com


18

EINKAUFSZIEL ELISABETHENSTRASSE

Einrichtungs-Studio Tempel Eine gute Adresse für Möbel, Accessoires, Kissen, Lichtobjekte und individuelle Geschenkideen ist das Einrichtungshaus „Tempel“ in der Elisabethenstraße. Das Geschäft hat eine sehr lange Tradition in Darmstadt: Gegründet wurde das Unternehmen vor

85 Jahren von dem Schreiner Jakob Tempel im Martinsviertel. In vierter Generation führt mittlerweile die Inhaberin und Ur-Enkelin Iris Späth gemeinsam mit Familie Tempel das Unternehmen. Seit knapp 60 Jahren ist der Geschäftssitz in der Elisabethenstraße. Die Kunden können dekorative Einrichtungsartikel aus Glas, dänische Keramik, Silberwaren, naturgetreue Seidenblumen und Bouquets erwerben. „Wir beraten unsere Kunden sehr gerne und gehen auf Wünsche ganz individuell ein“, sagt Iris Späth. Die hochwertigen Möbel kommen aus deutschen und italienischen Betrieben. Besonders geschmackvoll sind die bedruckten Kerzen, zu denen der interessierte Kunde auch gleich die passenden Servietten für seine stilvolle Tafel erwerben kann. Der Erfolg gibt dem Traditionsunternehmen Recht – die Nachfrage nach guter Qualität und stilvoll eingerichteten Wohnräumen kennt keine Zeit.

TEMPEL Einrichtungs-Studio Öffnungszeiten

Elisabethenstraße 8 64283 Darmstadt

Mo.-Fr. 10.00 - 18.00 Uhr Sa. 10.00 - 16.00 Uhr

fon: 06151-2 51 04 fax: 06151-29 50 10

Hossein Pourhosseini Inhaber

raus! Räum

Verkauf von Schmuck, Antiquitäten, Porzellan, Gemälden & Uhren

galerie_arte@hotmail.com

ungsverkau

f!

Elisabethenstr. 30 64283 Darmstadt Tel. 06151/21576 Mobil: 0179/5328992

Brautstudio Haaß

... für den schönsten Tag im Leben

♥ Wir bieten Ihnen alles vom Brautkleid über Accessoires, Schuhe, Lingerie, Änderungsund Aufbewahrungsservice bis zu Ihrer Hochzeit. ♥ Wir führen die Marken White One, Atelier Diagonal, Weise, Ladybird und exklusiv in Darmstadt die Kollektion der Firma St. Patrick. Elisabethenstr. 41 ♥ 64283 Darmstadt ♥ Tel.: 06151/6602422 www.brautstudio-haass.de ♥ claudia@brautstudio-haass.de

Musiker, mit deren Hilfe die Lautstärke linear gedämpft wird. Zur besseren Bewältigung des Alltags können Schwerhörige auch spezielle Anlagen für das Fernsehen, sowie Blitzwecker und Licht-Signalanlagen für Tür- und Telefonklingeln erwerben.

Meisterbetrieb

Hörgeräte Tramer ist ein Fachgeschäft für Hörgeräte. Silke Stützer und Jörg Langner haben das Geschäft 1998 übernommen, seit 30 Jahren ist die Geschäftsadresse die Elisabethenstraße in Darmstadt. „Wir haben ein eigenes Labor und stellen anhand selbstgefertigter Ohr-Abdrücke unserer Kunden ganz individuelle Ohrpass-Stücke her“, erklärt Silke Stützer. Sie und ihr Mann Jörg Langner sind ausgebildete Hörgeräteakustikermeister und haben viel Erfahrung rund um das Thema Schwerhörigkeit. Bei Hörgeräte Tramer können Kunden einen kostenlosen Hörtest machen. Nach ausführlicher Beratung werden mehrere Hörgeräte im Alltag getestet – kostenfrei und unverbindlich. Die Hörgeräte werden individuell auf den Kunden abgestimmt

Hörgeräte Tramer

und digital am PC programmiert. Dabei arbeiten die Inhaber sehr eng mit den ansässigen HNO-Ärzten zusammen. Oberstes Ziel ist, dass der Kunde zufrieden ist und seine Hörschwäche optimal ausgeglichen wird. Das Team besteht aus den beiden Inhabern, zwei Angestellten und zwei Auszubildenden. Nach Auswahl und Erwerb des passenden Hörgerätes übernimmt das Fachgeschäft auch die Nachsorge. Die Kunden kommen regelmäßig zur Wartung, Pflege, Überprüfung, Reinigung – bei Hörgeräte Tramer sind diese Leistungen kostenfrei. Zusätzlich können interessierte Kunden schwimmfähige Plastiken für die Ohren erwerben. Diese dienen als Schutz, damit kein Wasser in das Ohr gelangt. Außerdem gibt es Gehörschutz beispielsweise für

Elisabethenstraße 28 64283 Darmstadt Telefon 0 6151 / 2 30 17

ÖFFNUNGSZEITEN: Montag–Freitag: 900–1800 Uhr Samstag: 1000–1300 Uhr

Hoergeraete.Tramer@web.de

Die Galerie Arte

www.einrichtungsstudio-tempel.de

Alles muss

Hörgeräte Tramer

Bis zum Jahresende verkauft Hossein Pourhosseini wegen Geschäftsauflösung seinen kompletten Warenbestand. „Alles muss raus“, sagt der Inhaber und lacht. In der kleinen Galerie gibt es eine schöne Auswahl der unterschiedlichsten Gegenstände – alles alte Sachen, die zum Teil antik sind. Alte Ölgemälde, Aquarelle und Stiche, Armband-, Kamin- und Taschenuhren, wunderschöner Goldund Silberschmuck, Bestecke und Objekte – teils Silber oder versilbert. Außerdem eine Auswahl an Gläsern,

Figuren, Tassen aus Porzellan und vieles mehr. Alte Unikate, die dem Käufer „eine lange Geschichte erzählen“.

Auch zum Abschluss gilt das Motto wie in den letzten zwölf Jahren: „Gute Waren zu fairen Preisen!“.

Brautstudio Haaß Das richtige Kleid für die Traumhochzeit finden Frauen im Brautstudio Haaß in der Elisabethenstraße. In angenehmer Atmosphäre können hier Brautkleider anprobiert werden. „Wir bieten auch einen VIP-Service an. Dafür schließe ich das Geschäft und die Kundin kann in aller Ruhe die Kleider anprobieren und die passenden Accessoires für die Hochzeit auswählen“, sagt Inhaberin Claudia Haaß. Neben Brautkleidern gibt es auch Schuhe, Schmuck, Schleier, Handschuhe und viele weitere Accessoires rund um das Thema Hochzeit. Claudia Haaß berät jede Braut ganz individuell und freut

sich über die vielen Danksagungskarten von zufriedenen Kundinnen. Eine Änderungsschneiderin kommt regelmäßig in das Brautstudio und sorgt für den perfekten Sitz der Kleider. Claudia Haaß bietet exklusiv in Darmstadt und Umgebung Brautkleider von St. Patrick, Amelie, Mary's und Kiss the Frog. „Gerade kommen die neuen Kollektionen raus. Um Platz zu schaffen gibt es auf viele Kleider der Kollektionen 2011 und 2012 bis zu 50 Prozent Rabatt“, erklärt die Inhaberin. Neben den Hochzeitskleidern gibt es auch Abend- und Partygarderobe für die Hochzeitsgäste und Brautjungfern.

Diese können bei Hochzeiten, festlichen Einladungen oder beispielsweise dem Abschlussball in der Tanzschule getragen werden.


19

IHR MONATSMAGAZIN

EINKAUFSZIEL ELISABETHENSTRASSE

Giuseppe Petrelli Eine individuelle Beratung für das perfekte Styling und den passenden Haarschnitt erhalten Kunden im Haar-

studio von Giuseppe Petrelli in der Elisabethenstraße. In seinem Haarstudio in Seeheim-Jugenheim ist der

Elisabethenstraße 34 D-64283 Darmstadt Telefon: 0 61 51/ 6 60 24 44

Intercoiffure bereits seit 1997 ansässig, die Niederlassung in der Elisabethenstraße führt Damian Tworuschka seit Anfang 2011. „Unser Ziel ist es, einen Look zu kreieren, der individuell auf den Kunden abgestimmt ist und zu dessen Persönlichkeit passt“, sagt Giuseppe Petrelli. Der Inhaber und Damian Tworuschka sind außerdem Trainer bei Wella und stellen bei der „hair@work“ am 16. September in Mannheim ihre Trends und eine eigene Kollektion vor. Innerhalb einer Weiterbildungsveranstaltung für Friseure führen die beiden unter anderem die Anwendung des innovativen Haarfärbemittel „Illumina Color“ von Wella vor. Insgesamt arbeiten 30 Stylisten im Friseur-Team von Giuseppe Petrelli. „Die stetige und professionelle Weiterbildung unserer Stylisten in den verschiedenen Bereichen wie Farbe, Schnitt und Haarverlängerung liegt uns sehr am Herzen“, betont der Inhaber. In der Geschäftsstelle in der Elisabethenstraße ist noch in diesem Jahr ein Umbau geplant. Auf den zwei Etagen des Haarstudios wird es dann noch zusätzliche Wellnessund Kosmetikangebote für die Kunden geben.

Miele-Studio Wessely Ansprechpartner für Haushaltsgeräte und die Planung der perfekten Küche ist Joachim Wessely. „Unser Geschäft in der Elisabethenstraße ist Elektrofachgeschäft und Küchenstudio in einem“, erklärt der Inhaber. Dabei kann der Kunde seine perfekte Küche von der Firma Wessely planen lassen und wird zugleich bei der Auswahl der richtigen Küchengeräte beraten. Als Miele-Spezial-Vertragshändler können die Kunden nicht nur Miele-Haushaltsgeräte bei Wessely beziehen, sondern auch den Kundendienst und Service für diese Geräte jederzeit in Anspruch nehmen. „Küchen für Persönlichkeiten“, lautet das Motto von Joachim Wessely. Der Wirtschafts- und Elektroingenieur ist mit seinem Geschäft seit 1998 in Darmstadt ansässig. Das Familienunternehmen besteht

seit 1896 und hat seine Wurzeln im Elektro- und Schreinerhandwerk. Küchen und Hausgeräte werden seit den 60er Jahren verkauft und bilden heute den Schwerpunkt. Damit die Küche so perfekt wie möglich wird, schaut sich der Inhaber während der Planungsphase die Räumlichkeiten seiner Kunden an und ist auch bei der Montage in den meisten Fällen dabei. „Keine Küche gleicht der anderen, jede wird individuell auf den Geschmack, die Vorlieben und die Ansprüche ihrer Nutzer zugeschnitten“, sagt Joachim Wessely. Lieferung, Montage, GeräteAnschluss, Einweisung, Reparaturannahme, Garantieverlängerung – dies alles und noch viel mehr bietet das Service-Team von Wessely. Weitere Informationen gibt es außerdem unter www.miele-wessely.de

Foto: Jörg Guse, Bauer & Guse GmbH

Studio b Einrichtungshaus Stilvolle Möbel, geschmackvolle Wohnaccessoires und exklusive Geschenkideen bietet das „Studio b“ in der Elisabethenstraße. Niederlassungsleiterin Christina Becker berät ihre Kunden individuell und mit großem Elan. „Wir zeigen Produkte der führenden Designer und Hersteller des klassischen internationalen Designs und der italienischen Designavantgarde“, sagt sie. Inhaber des großzügigen Ausstellungsraums sind Petra und Klaus-Dieter Ellinger. „Bei uns steht der Kunde an allererster Stelle“, erklärt Christina Becker. Das

Team freut sich über die zahlreichen Kunden, die immer wieder gerne in das Wohnstudio kommen und nach neuen Einrichtungsideen und Geschenken suchen. „Bei uns ist jeder willkommen und darf sich gerne umsehen“. Die stilvollen Möbel im Verkaufsraum werden regelmäßig erneuert und neu arrangiert. Petra Ellinger und Christina Becker informieren sich auf den internationalen Möbelmessen in Köln, Frankfurt, Mailand, Paris und Kopenhagen kontinuierlich über neues und bewährtes Design. Dabei werden mehrmals im Jahr Ausstellun-

gen organisiert und neue Einrichtungstrends präsentiert. Im September werden beispielsweise die stilvollen Artikel der Porzellan-Manufaktur „hering berlin“ vorgestellt. Die Künstlerin Stefanie Hering wird dann selbst ihr Porzellan und die Malerei vorstellen. Diese Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 20. September, statt - Einladungen hierzu können gerne im Geschäft abgeholt werden. Auch bei der Planung der Inneneinrichtung hilft das sympathische Team gerne und bietet ein „Rundum-Sorglos-Paket“ für die Gestaltung von Lebensräumen. Das Einrichtungshaus ist schon seit über 35 Jahren in der Elisabethenstraße ansässig – Kunden parken bequem auf dem hauseigenen Parkplatz direkt hinter dem Geschäft.

KÜCHEN ■ ■ ■ ■

Hausgeräte Einbaugeräte Professionell Kundendienst

für Persönlichkeiten seit 1964

Elisabethenstraße 46 64283 Darmstadt Tel. 06151-736637 Fax 06151-736638 www.miele-wessely.de info@miele-wessely.de


20

EINKAUFSZIEL ELISABETHENSTRASSE

Änderungsschneiderei Ali Yigit Die Änderungsschneiderei von Ali Yigit gibt es schon seit 16 Jahren in der Elisabethenstraße. Egal ob es sich um Stoff, Leder oder Pelz handelt – Ali Yigit sorgt dafür, dass alle Kleidungsstücke seiner Kunden wieder den perfekten Sitz haben. Er passt beispielsweise Hosenlängen

an, macht Kleider und Röcke enger und näht neue Reißverschlüsse in Jacken. Auf Wunsch werden auch Maßanzüge geschneidert. „Ich arbeite schnell und biete meinen Kunden faire Preise“, sagt Ali Yigit. Die Kunden wissen den Service zu schätzen und kommen immer wieder gerne.

Rund um den Computer Elisabethenstraße 29 64283 Darmstadt Tel. 0 61 51 – 66 00 185

ALL4IP TECHNOLOGIES GmbH & Co. KG info@all4ip.de www.all4ip.de

Leon Schuhservice

Seit 21 Jahren repariert Mario Weissi in seinem Geschäft LEON in der Elisabethenstraße Schuhe und Lederartikel aller Art. Der Schuhmachermeister verkauft außerdem Pflegemittel und

Zubehör für Lederwaren und hat einen Schlüsseldienst. „Ich erledige alle Arbeiten schnell und preiswert“, sagt Mario Weissi. Außerdem können Kunden den Hermes-Paket-Dienst in Anspruch nehmen und ihre Wäsche für den Reweda-Reinigungs-Service bei LEON abgeben. Auch für Stempel und Gravuren ist Mario Weissi der richtige Ansprechpartner. Und wer neue Schuhe braucht, kann exklusive Schuhe der Marke Prime Shoes kaufen. Die vielen Stammkunden von Mario Weissi wissen das große Angebot zu schätzen und nehmen die verschiedenen Dienstleistungen gerne immer wieder in Anspruch.

• Meisterbetrieb • Paket-Dienst (Hermes) • Reinigungs-Annahme (Reveda) • Ha-Ra-Produkte • Schlüsseldienst • Stempel/Gravuren • PREME SHOES exklusiv Verkauf Elisabethenstr. 31 · Darmstadt · Tel.: 06151/22378 · Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 8-19 Uhr · Sa.: 9-15 Uhr

Qualität. Schnell & preiswert! Dein Apple Partner in Darmstadt!

Elisabethenstr. 18 – ggü. Südausg. Karstadt • 64283 Darmstadt • Fon: 06151-1018860

Wie verbinde ich mein neues Smartphone mit meinem Laptop? Welches Handy oder Smartphone ist wohl das richtige für mich? Und wie funktioniert meine Datensicherung – im PC, im Smartphone oder in der Cloud? Im Alltag hat jeder Mensch mittlerweile mit vielen Fragen „rund um die Technik“ zu kämpfen. Jeder Handyanbieter verfolgt dabei unterschiedliche Lösungsansätze, die den Anwender durch ihre Unterschiedlichkeit noch mehr verwirren. Hier gibt es nun Antworten – von Dr. Peter Conradi von der Firma „All4IP Technologies“ und von Zaher Shah von der Firma „SHAHDarmstadt“. Beide Unternehmen sind in der Elisabethenstraße ansässig und bieten dem Geschäfts- und Privatkunden gemeinsam eine Kombination aus beiden Produktfeldern. Direkter Ansprechpartner für den Geschäfts- und Privatkunden ist Kaufmann Zaher Shah. Er unterstützt seine Kunden schon seit 2002 als unab-

hängiger „Mobilfunk-Berater“ bei der Auswahl des geeigneten Mobiltelefons und des richtigen Netzes. Er ist dabei nicht an einen Anbieter gebunden, sondern berät die Kunden höchst individuell. „All4IP Technologies“ ist Software- und Netzwerk-Spezialist und bietet individuelle Geschäftslösungen für alle Fragen „rund um den Computer“. Auf Wunsch können Geschäftskunden sogar eigene Apps oder Websites für ihre Kunden

programmieren lassen. Das Team richtet dabei auch PC-Netzwerke für Geschäftskunden ein, konfiguriert Firewalls, Backup-Lösungen, installiert Überwachungskameras und bietet technischen Service für eine Vielzahl technischer Systeme. „Der Kunde kann sich durch unsere Kooperation auf ein Rund-Um-Sorglospaket bei allen Fragen zu IT, Internet und Mobilfunkkommunikation freuen“, versichern die beiden Geschäftspartner.

Der Apple Partner in Darmstadt Im Comspot-Shop in Darmstadt gibt es „Alles was Apple selbst anbietet, plus sinnvolle Ergänzungen“, erklärt Wilfried Ruf. Einzigartigkeit statt Einerlei, Individualität statt Konformität, dafür stehen die Produkte des amerikanischen Herstellers mit dem Apfel. Wilfried Ruf und seine acht Mitarbeiter, darunter auch Techniker, kennen sich mit den Produkten bestens aus, weil sie sie alle selbst nutzen. „Wir sind alle Apple-affin und haben unser Hobby zum Beruf gemacht“, sagt er schmunzelnd. Alles, was es in dem Shop gibt, ist kritisch getestet worden. Es gibt nicht nur technische Zusatzgeräte, wie Bluetooth Headsets oder Kopfhörer, mobile externe Festplatten und professionelle RAID-Systeme sondern auch Taschen und Hüllen für das MacBook, Stationen für den iPod und eine Box, die Stereo-Sound zaubern kann und dazu noch formschön ist. Aber nicht nur auf Design wird bei Comspot Wert gelegt, sondern auch auf Funktionalität. Insbesondere für den professionellen, grafischen Bereich gibt es die passende Software. Ebenso zahlreiche Office-Programme und Compu-

terspiele, denn auch der Spaß darf nicht zu kurz kommen. Funktioniert der Mac mal nicht, dann bietet das Comspot-Team Reparaturen an. Per Express werden die Original-Ersatzteile geliefert und nach durchschnittlich zwei bis drei Tagen

kann der Kunde sein Gerät wieder abholen. Beratung und Service endet bei Comspot in der Elisabethenstraße in Darmstadt nicht nach dem Verkauf, denn zum Programm gehören auch Schulungen für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie Systemintegration.


21

IHR MONATSMAGAZIN

BEAUTY UND WELLNESS

Neueröffnung MeinSalon

NEUERÖFFNUNG

Friseursalon in Darmstadts Innenstadt „MeinSalon“ eröffnet, wo der neue Schnitt und die neue Coloration zum Erlebnis werden. Im großen, hellen

Salon werden Frisurenträume wahr, realisiert vom sechsköpfigen Stylisten-Team unter Salonleiter Chris Vegas. Am Farbbaum werden Colorationen direkt vor den Augen der Kunden individuell gemischt und im abgetrennten Waschbereich mit Blick auf einen echten Wasserfall lässt es sich vorzüglich entspannen. Im Anschluss legen die Profis Hand an Haare und Styling an. Eine willkommende Auszeit vom Alltag bietet ein Cocktail auf der Sonnenterrasse. Bei „MeinSalon“ stehen die Wünsche der Kunden im Vordergrund. Deshalb kann er beispielsweise auch zwischen verschiedenen Geschmacksrichtungen seines Wassers wählen – Zitrone, Minze oder Limette – und er bekommt an der „Shampoo Bar“ vor der Haarwäsche seine eigene Paul MitchellShampoo-Rezeptur gemixt. Preise bei den Herren beginnen bei 22 Euro und bei Damen bei 25 Euro. Termine können auch online unter www.meinsalon.com vereinbart werden. Derzeit winkt ein „MeinSalon“

Der Friseursalon der besonderen Art!

Termin direkt online buchen: www.meinsalon.com

In der Rheinstraße 40-42 hat nun ganz offiziell der Friseursalon der etwas anderen Art unter dem Namen

Neukunden-Rabatt*:

50% beim 1. Besuch

30%

beim 2. Besuch

20%

Das Brautstudio mit der besonderen Note ! A C C E S S O I R E S

ja

brautmoden

A B E N D M O D E N

Frankfurter Landstr. 52 64291 Darmstadt Tel.: 0 61 51 - 29 61 61

beim 3. Besuch

*Pro Person ist nur ein Gutschein auf die Dienstleistung Wellness-Wäsche, Schnitt, Style & Finish einlösbar. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.

www.ja-brautmoden-darmstadt.de

Neukunden-Rabatt von 50 Prozent Rabatt beim ersten, 30 Prozent Rabatt beim zweiten und 20 Prozent Rabatt beim dritten Besuch. Das Team

steht Kunden von Montag bis Samstag bei allen haarigen Angelegenheit zur Seite – donnerstags und freitags sogar bis 22 Uhr.


22

Erbrecht aktuell

Michael Arnold

Rechtsanwalt Fachanwalt fĂźr Erbrecht Fachanwalt fĂźr Steuerrecht

Wirtschaftsprßfer Steuerberater Rechtsanwälte Holzhofallee 36 b • 64295 Darmstadt • Tel.: 06151 - 3894-13

STELLENMARKT - Luftfrachtpalettierer mit und ohne Zertifikat - Luftfrachtabfertiger

Wisskirchen Logistik

Ihre Voraussetzungen: ¡ MĂśglichst Erfahrung in der Frachtabfertigung bzw. Lagerlogistik ¡ Schichtdiensttauglichkeit ¡ Ausreichende Deutschkenntnisse ¡ Hohe Kunden- und Serviceorientierung ¡ Teamfähig, flexibel, kĂśrperlich belastbar ¡ Einwandfreier Leumund Bitte kontaktieren Sie uns vorab telefonisch: 0 61 02 / 8 82 58-51 oder 0 61 02 / 8 82 58-52 (Mo. – Fr. von 8.00 – 16.00 Uhr) Anreise mit Ăśffentlichen Verkehrsmitteln: S3/S4 Neu-Isenburg Bahnhof Westseite, Bus 651 oder 95, Ausstieg Stadtwerke SchleussnerstraĂ&#x;e 56 ¡ 63263 Neu-Isenburg

 Vertriebsmitarbeiter (m/w)

Kenntnisse in Englisch, SAP und MS-Office

 Assistent der Geschäftsfßhrung (m/w)

Sehr gute Englisch-Kenntnisse, MS-Office, Reisebereitschaft

 Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w)

Einsatzbereich in der Buchhaltung Gute Kenntnisse in SAP, Debitoren/Kreditoren, FiBu, Mahnwesen ARWA Personaldienstleistungen GmbH RheinstraĂ&#x;e 32  64283 Darmstadt  Telefon: 0 61 51/965 94-0 E-Mail: darmstadt@arwa.de

Neben der gegenseitigen Einsetzung als Alleinerben treffen Eheleute oftmals auch eine Anordnung fĂźr den Fall des „gleichzeitigen“ Ablebens. Derartige Regelungen beschäftigen wegen ihrer AuslegungsbedĂźrftigkeit immer wieder die Gerichte. Haben die Eheleute in einem gemeinschaftlichen Testament fĂźr den Fall “sollte der Tod meine Frau/meinen Mann und mich gleichzeitig treffenâ€? eine bestimmte Person als Erben eingesetzt, ist diese Formulierung im Zweifel dahingehend auszulegen, dass ein Tod in engem zeitlichem Zusammenhang gemeint ist, und nicht ein im naturwissenschaftlichen Sinn exakt “gleichzeitiger“ Tod. Ăœberlebt einer der Ehegatten den anderen jedoch um mehrere Jahre, ist der Letztversterbende nicht an die Erbeinsetzung fĂźr den Fall des „gemeinsamen“ Ablebens gebunden. Eine fĂźr diesen Fall zwischen den Ehegatten getroffene Erbregelung zugunsten einer dritten Person bedeutet nicht ohne Weiteres, dass diese Person bei einem zeitlich weit auseinanderliegenden Versterben der Eheleute gleichzeitig deren Schlusserbe sein soll. Hat der Letztversterbende zu Lebzeiten keine letztwillige VerfĂźgung getroffen, wer sein Erbe sein soll, tritt die gesetzliche Erbfolge ein. Beschluss des OLG Koblenz vom 22. September 2011, Aktenzeichen 10 U 410/11. Bei streitigen Fragen rund um das Erbrecht ist es in jedem Fall ratsam, einen darauf spezialisierten Rechtsanwalt zu Rate zu ziehen.

Chinesische MĂźnzen

(ab 1979) von privatem Sammler gesucht. Zahle gut, rufe gern zurĂźck.

0171-7751189

Zahnärzte Pra

Dr. Bernd Pra Roman Pra H. Reinke-Pra



Wir suchen zum schnellstmĂśglichen Termin eine

'/-,/1 #/0,+) #/3'!# '+ ,!&1#/2+1#/+#&*#+ "#/ /-,/1

zahnmedizinische

Fachangestellte Bitte bewerben Sie sich unter

)0 *,"#/+#0 ,!&1#/2+1#/+#&*#+ "#0 /-,/1 ,+6#/+0 02!&#+ 4'/ $8/ "#+ '+016 #' 2+0#/#+ 2+"#+ * /+($2/1#/ )2%&$#+ '+ ,))6#'1  0,$,/1 '1/ #'1#/'++#+ $8/ $,)%#+"# #/#'!&#

Telefon: 06151-943653 Mail: pra.bernd@t-online.de

,4(9&4(< 4.% &0:$+"#'&13*(4.( '/ '#1#+

'/ #/4/1#+

 #'012+%0%#/#!&1# #6&)2+% +!& /'$3#/1/%  , 1'!(#1   2!& 62/ -/'31#+ 2162+%  /(-)16 2$ "#* )2%&$#+%#)7+"#  #/%8+01'%1#0 +(#+  9 2+" 3'#)#0 *#&/

 #210!& '+ ,/1 2+" !&/'$1  #/#'10!&$1 62/ !&'!&1/ #'1  %#0!&),00#+# #/2$020 ')"2+% ,"#/ "7.21#/ ')"2+%001+"  8&/#/0!&#'+ )00#  64

  62/ $/#'#+ #/$8%2+%

!*1 '1&4&. 4.2 "4' )1& 5/,,23:.%*(&. &6&1#4.(24.3&1,"(&. .2$)1&*#&. ,;$+&.,/2&1 &#&.2,"4' #2$),422 4.% 1#&*329&4(.*22& /0*& ;)1&12$)&*.  *10/13 &12/.", &15*$& -# "1(/ *38 /1%  &#:4%&    1".+'413 "- "*. &,&'/.       

&,&'"7        

&6&1#&. *& 2*$) /.,*.& "4' 4.2&1&1 /-&0"(&   



 Gästebetreuer (m/w) Am Flughafen Frankfurt/Main Gute Englisch-Kenntnisse, Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift sowie ein gepflegtes Erscheinungsbild.

RheinstraĂ&#x;e 32 64283 Darmstadt Telefon: 0 61 51/965 94-0 E-Mail: darmstadt@arwa.de

Rechtsanwältin und Notarin Madeleine Draudt

Familienrecht, Erbrecht, Immobilienrecht

Rechtsanwältin und Schlichterin Brigitte Draudt-Wßrstle Verkehrsrecht, Mietrecht, Verwaltungsrecht

Alsbacher StraĂ&#x;e 71-73 ¡ 64673 Zwingenberg Tel. 0 62 51/7 20 84 ¡ Fax 0 62 51/7 40 15 eMail: draudt-ra-notarin@t-online.de

STELLENMARKT Wir suchen: - Erfahrene AltenpďŹ&#x201A;egefachkraft zur Leitung einer Demenz-WG - PďŹ&#x201A;egefachkräfte/Pflegehelfer fĂźr unseren ambulanten PďŹ&#x201A;egedienst - Mitarbeiter zur Betreuung fĂźr Menschen mit Demenz Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter: 06151/933350 Wir stellen unbefristet ein: Maler/Lackierer m/w Elektroinstallateure m/w Elektroniker m/w Schlosser/Schweisser m/w Metallbauer-/bearbeiter m/w Gas-/Wasserinstallateure m/w Heizungsmonteure m/w Industriemechaniker m/w Anlagenmechaniker HLS m/w Kommissionierer m/w Lagerfachkräfte m/w Staplerfahrer m/w sowie Siebdruck-Hilfskräfte m/w

UNTERNEHMEN FĂ&#x153;R PERSONALDIENSTLEISTUNGEN

MerzArnoldWĂźpper

Wir suchen ab sofort fĂźr unseren Standort Frankfurt:

§

Fragen zum â&#x20AC;&#x17E;gleichzeitigen Ablebenâ&#x20AC;&#x153;

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

arcus.plan ag â&#x20AC;&#x201C; Unternehmen fĂźr Personaldienstleistungen HolzstraĂ&#x;e 2 ¡ 64283 Darmstadt Telefon 06151 26250 darmstadt@arcusplan.de



'/-,/1 #/0,+) #/3'!# '+ ,!&1#/2+1#/+#&*#+ "#/ /-,/1

)0 *,"#/+#0 ,!&1#/2+1#/+#&*#+ "#0 /-,/1 ,+6#/+0 02!&#+ 4'/ $8/ "#+ '+016 #' 2+0#/#+ 2+"#+ * /+($2/1#/ )2%&$#+ '+ #')6#'1  0,$,/1 '1/ #'1#/'++#+ $8/ "#+

#/#'!&

"22"(& )&$+.  ,4(("23"#'&13*(4.(

&/# 2$% #+

 '+!&#!(#+ 3,+ 00%'#/#+ 2+" ++& *# "#0 #'0#%#-7!(0  /8$2+% "#/ #/$,/"#/)'!&#+ #'0#",(2 *#+1#  #1/#22+% 2+" 00'01#+6 3,+ )2%%701#+  /01#))#+ 2+" 0#16#+ 3,+ #/+0!&/#' #+  )2%3,/ 2+" +!& #/#'12+%

'/ #/4/1#+

 #&/ %21# *%+%0$,/*#+  20%#-/7%1# #/3'!# #/#'10!&$1  21# '0 0#&/ %21# +%)'0!&(#++1+'00#  #/#'10!&$1 62* #!&0#)0!&'!&1"'#+01    +4#+"#/(#++1+'00#  #)01 /(#'1 )#5' ')'171 #/+14,/ 12+%0 #420010#'+  8&/#/0!&#'+ )00# 

'/ '#1#+

#'012+%0%#/#!&1# #6&)2+% +!& /'$3#/1/% , 1'!(#1  2+" 3'#)#0 *#&/ '/ $/#2#+ 2+0 2$ &/# 3,))017+"'%#+ #4#/ 2+%02+1#/)%#+ +0!&/#' #+ )8!(#+),0#/ # #+0)2$ 0!&)200 2+" / #'106#2%+'00# ,-'# 8&/#/0!&#'+  *10/13 &12/.", &15*$& -# "1(/ *38 /1%  &#:4%&    1".+'413 "- "*. &,&'/.       

&,&'"7        

&6&1#&. *& 2*$) /.,*.& "4' 4.2&1&1 /-&0"(&   




23

IHR MONATSMAGAZIN

Jetzten!

Sie sind zufrieden mit Ihrem Job, aber zu Ihrem Wunschunternehmen wĂźrden Sie trotzdem wechseln?

bewerb

Filialansprechpartner (m/w), Verkäufer (m/w) und Aushilfen (m/w) gesucht! Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort ¡ Filialansprechpartner/innen (in Vollzeit) ¡ Verkäufer/innen (in Voll- und Teilzeit) ¡ Aushilfen auf 400â&#x201A;Ź-Basis (ďŹ&#x201A;exibel auch unter der Woche) fĂźr unsere Filialen in Darmstadt, Weiterstadt und Braunshardt!

Weitere Informationen ďŹ nden Sie auf www.schaefer-dein-baecker.de unter Karriere/Verkauf! Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Wir stellen ab sofort ein: !

Kommissionierer (m/w)

!

Produktions- und Lagerarbeiter (m/w)

Mit gĂźltigem Staplerschein. Einsatzort: Ober-Ramstadt, Dietzenbach und Darmstadt

Schäfer, dein Bäcker GmbH & Co. KG Im Elbboden 5-7 ¡ 65549 Limburg Telefon 06431 211660 bewerbung@schaefer-dein-baecker.de

Nennen Sie uns einfach Ihr Traumunternehmen und wir werden unser MĂśglichstes tun, um Sie dorthin zu vermitteln. Nicht umsonst heiĂ&#x;t es bei uns â&#x20AC;&#x17E;Work. Your style.â&#x20AC;&#x153;

Zukunft. Ziele. Zuversicht. Wir bieten Ihnen interessante Perspektiven im Bereich Oice & Management:

â&#x20AC;˘ Projektassistent (m/w) â&#x20AC;˘ Office-Manager (m/w) â&#x20AC;˘ Personalsachbearbeiter (m/w) â&#x20AC;˘ Exportsacharbeiter (m/w) â&#x20AC;˘ Marketingassistent (m/w) â&#x20AC;˘ Mitarbeiter Order-Processing (m/w)

im Bereich Industrie:

â&#x20AC;˘ Elektro-Monteur (m/w) â&#x20AC;˘ Industriemechaniker (m/w) â&#x20AC;˘ Elektro-Ingenieur (m/w)

DIS AG â&#x20AC;˘ Office & Management / Industrie Europaplatz 2 â&#x20AC;˘ 64293 Darmstadt â&#x20AC;˘ Telefon 06151 17735-0 darmstadt-office@dis-ag.com â&#x20AC;˘ www.dis-ag.com Rufen Sie uns einfach an â&#x20AC;&#x201C; wir kĂźmmern uns um Ihre WĂźnsche. Telefon 06151 17735-0

Einsatzort: Darmstadt, Ober-Ramstadt und Dieburg

ARWA Personaldienstleistungen GmbH RheinstraĂ&#x;e 32 ! 64283 Darmstadt ! Telefon: 0 61 51/965 94-0 E-Mail: darmstadt@arwa.de



*10/13 &12/.", &15*$& *. /$)3&14.3&1.&)-&. %&1 1"0/13

Das Studentenwerk Darmstadt fÜrdert die etwa 35.000 Studierenden der Technischen Universität Darmstadt und der Hochschule Darmstadt in ihren sozialen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Belangen. Im Bereich der Hochschulgastronomie in Darmstadt und Dieburg stellen wir täglich an die 8000 Es-sen an verschiedenen Standorten fßr unsere Gäste her. Zur Unterstßtzung der Kßchenchefs suchen wir eine/einen

KÜchin/Koch zunächst befristet fßr ein Jahr. Zu Ihren Aufgaben gehÜren die Zubereitung von Speisen, Salaten und Desserts, Reinigungsarbeiten sowie die Mitarbeit in unserem Cateringservice bei Veranstaltungen, zum Teil auch am Wochenende und am Abend. !*.3&1 "- 1".+'413&1 ,4()"'&. "-*3 31/37 $).&& 4.% *2 %*& "22"(*&1& 4.% %*& 1"$)3 0:.+3,*$) 23"13&. 4.% ,".%&. +9..&. 23&,,&. 6*1 < %*& *10/13 &12/.", &15*$& -#  /$)3&1(&2&,,2$)"'3 %&1 1"0/13  -*3 4.2&1&- &12/.", *- ")-&. %&1 1#&*3.&)-&1:#&1,"224.( 2*$)&1 %"22 %*& !&(& 4.% /2*3*/.&. %&1 ,4(7&4(& (&184-3 2*.% *&1':1 24$)&. 6*1 *. &*,7&*3

*3"1#&*3&1*..&. ':1 %*& 94-4.( %&1 3"13 4.% ".%&#").&. %&1 /,,6&(& 4.% %&1 /2*3*/.&. !*1 #*&3&.

 &*234.(2(&1&$)3& &7"),4.( ."$) "1*'5&131"(  /#3*$+&3    "4$) 741 01*5"3&. 4374.(  "1+0,"37 "4' %&- ,4()"'&.(&,8.%&  &1(:.23*(3&2 ".+&.  ; 4.% 5*&,&2 -&)1

!*1 &16"13&.

 &432$) *. !/13 4.% $)1*'3  &1&*32$)"'3 741 $)*$)3"1#&*3  &1':(#"1+&*3 *. %&. !*.3&1-/."3&. 5/- 

 #*2

 

 :)1&12$)&*. ,"22&   /%&1   ! 741 '1&*&. &1':(4.(

!*1 '1&4&. 4.2 "4' )1& 5/,,239.%*(&. &6&1#4.(24.3&1,"(&. .2$)1&*#&. &#&.2,"4' /0*& :)1&12$)&*.  *10/13 &12/.", &15*$& -# "1(/ *38 /1%  &#94%&    1".+'413 "- "*. &,&'/.       &,&'"7        

&6&1#&. *& 2*$) /.,*.& "4' 4.2&1&1 /-&0"(& 666"02"*10/13%&

Sie verfĂźgen Ăźber eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als KĂśchin/Koch und haben bereits Berufserfahrungen im Bereich der warmen KĂźche, idealerweise in einem Betriebsrestaurant oder in der GemeinschaftsverpďŹ&#x201A;egung gesammelt. Gute Fachkenntnisse, eine strukturierte Arbeitsweise und Interesse an WeiterqualiďŹ kationen runden Ihr ProďŹ l ab. Sehr gute Umgangsformen und ein gepďŹ&#x201A;egtes äuĂ&#x;eres Erscheinungsbild sowie sichere Deutschkenntnisse setzen wir voraus. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden im Rahmen der rechtlichen Vorgaben berĂźcksichtigt. Wir freuen uns Ăźber Ihre schriftliche, aussagekräftigte und vollständige Bewerbung bis spätestens 13.09.2012 und mĂśchten darauf hinweisen, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurĂźck senden, weshalb wir Sie um Kopien Ihrer Unterlagen bitten. Studentenwerk Darmstadt, Personalleitung, Frau Dagmar Reimann Postfach 10 13 21, 64213 Darmstadt, 06151/165515 www.studentenwerkdarmstadt.de - personal@stwda.de


Vorträge und Ausstellungen

DJADOO – Zauber des Orients ★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★

Mittagsbuffet: Mo. – Fr. 11:30 – 15:00 Uhr für € 9,90 Beinhaltet: Salate, Suppen, kalte und warme Vorspeisen, Soßengerichte mit Fleisch und vegetarisch, GRILLGERICHTE und Dessert ★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★

Kulinarisch erwartet Sie ein Streifzug durch die Vielfalt der orientalischen Küche. Die Traditionen verschiedener Volksstämme aus dem Nahen und Mittleren Osten haben zur einzigartigen Geschmacksvielfalt der orientalischen Küche geführt. Schmackhaft und farbenfroh mit wohlriechenden Kräutern und Gewürzen, köstlichem Fleisch und eine reiche Auswahl an Gemüse bilden den Grundstock der orientalischen Kochkunst. Ob sorgsam mariniert und gegrillt oder im Schmortopf gegart: die Zubereitung ist mannigfaltig. Zum Abschluss besondere Desserts mit feinstem Rosenwasser, Safran, Mandeln, Zimt oder edlem Honig.

LASSEN SIE SICH VERZAUBERN UND GENIESSEN SIE EINE ENTSPANNTE ZEIT IM DJADOO. Rat und Hilfe für Eigentümer und Vermieter

Wir setzen uns für Sie ein! Herbstzeit - Pflanzzeit Pflanzung • Pflege • Neuanlage Steinstraße 6 • 64367 Mühltal • Telefon u. Fax: 06151/144181

Landwehrstr. 1, 64293 Darmstadt

Landwehrstr. 1, 64293 Darmstadt,Tel.: (06151) 17935 Tel.: (06151) 17935 www.haus-und-grund-darmstadt.de www.haus-und-grund-darmstadt.de

Unsere kommende Ausgabe erscheint am 13. Oktober

Im Jubiläumsjahr „350 Jahre hessisch“ lädt der Geschichtsverein Eberstadt/Frankenstein für den 17. September zu einem Vortrag von Michael Müller ein. Er steht unter dem Motto „Bilder zur Burg Frankenstein vom 16. bis 19. Jahrhundert“ und beginnt um 19.30 Uhr im Ernst-Ludwig-Saal in Eberstadt. In dem Vortrag wird durch Bilder aufgezeigt, wie sich das Aussehen der Burg im Laufe der Jahrhunderte gewandelt hat. Am 24. September wird die Gemäldeausstellung „Künstler der Romantik sehen den Frankenstein“ um 18 Uhr im Rathaussaal in Darmstadt-Eberstadt (Oberstraße 11) eröffnet. Im Zeitalter der Romantik im 19. Jahrhundert war das Interesse an alten und verfallenen Burgen groß. Bevor das Bild der Burg durch Wiederherstellungsmaß- nahmen verändert wurde, war die geheimnisvolle Ruine bei Malern ein beliebtes Motiv. Aus Beständen des hessischen Landesmuseums Darmstadt, des Staatsarchivs Darmstadt und aus Privatbesitz werden erstmals Bilder der Burg gezeigt, die ansonsten der Öffentlichkeit verborgen blieben. Im Anschluss an die Eröffnung findet um 19.30 Uhr im Haus der Vereine, Darmstadt-Eberstadt (Oberstraße 16) ein kurzer Vortrag von Dr. Erich Kraft über das Thema „400 Jahre Herrschaft Frankenstein an der Bergstraße“ statt. Die Ausstellung ist dann vom 25. September bis zum 5. Oktober täglich von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Wir kaufen Schrott und Metall jeder Art, auch von privat

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag bis Freitag von 7.00 - 16.00 Uhr

Ab August jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 8.00 - 12.00 Uhr geöffnet!

TSR Recycling GmbH & Co. KG ● Otto-Röhm-Str. 57 ● 64293 Darmstadt web: www.tsr.eu ● email: darmstadt@tsr.eu ● Tel. 06151-98040


Die lokale Zeitung LZ12 September 2012