Page 1

05

2012 Mai

www.nidda-auen-verlag.de

Die Lokale

Monatszeitung für den Frankfurter NorDen undnorden OstEN Unabhängige MonatszeitUng für den franKfUrter

Erscheinungsgebiet: Niederursel, Heddernheim, Riedberg, Kalbach, Nd.-Eschbach, Bonames, Frankf. Berg, Berkersheim, Harheim, Nd.-Erlenbach – Seckbach, Bergen-Enkheim, Bornheim, Riederwald, Fechenheim Herausgeber: Frank Baecke-Heger · Berliner Str. 19 · 61381 Friedrichsdorf · redaktion.frankfurt@dielokalezeitung.de · Tel.: 0 61 72 / 4 52 96 11 · Anzeigen: 0 60 39 / 93 42 64 · www. nidda-auen-verlag.de

„EinBlick ins Rathaus“

• • • •

Tag der offenen Tür im Römer › Bürgerbeteiligung ist das Thema am 28. und 29. April

An den Tagen der offenen Tür im Römer können die Bürger einen Blick in die historischen Räume werfen und an den Marktständen mehr über die Arbeit der Ämter erfahren.  Foto: PIA/Jörg Guse FRANKFURT – Am letzten AprilWochenende lädt die Stadt Frankfurt jeweils von 11 bis 18 Uhr zu den Tagen der offenen Tür ein. „Bürgerbeteiligung“ lautet das Thema: Wie wollen wir zusammen leben? Wofür sollen wir unser Geld ausgeben? Wie soll die Innenstadt aussehen?

Bürgerbeteiligung wird an den beiden Tagen auf ganz unterschiedliche und unterhaltsame Weise erlebbar sein. Kabarettist Michael Quast etwa widmet sich dem Thema „Wenn ich hier was zu sagen hätte!“. Wie die Ämter die Bürger beteiligen, ist in der Römer- und

Grüne Soße Festival

Schwanenhalle an Ämterkiosken zu sehen. „Kulturcampus Frankfurt“, „Bürgerschaftliches Engagement“ und „Stadtlabor“ sind nur einige Themen. Mittelpunkt der Ämterpräsentation ist der Meinungsmarktplatz in der Schwanenhalle. Gezeigt werden dort

Filme zu den Rubriken „TopThemen“, „Aus den Ämtern“ und „Live aus dem Römer“. Von 13 bis 16 moderiert HR1Moderator Martin Woelke live Gespräche zu Beteiligungsprojekten und macht Bürgerbeteiligung erlebbar. Damit sich im Rathaus niemand verläuft, stehen 65 Römerbotschafter in bunten TShirts den Besuchern zur Seite. An den Informationsständen in der Wandelhalle, im neugotischen Treppenhaus oder in der Dialogbäckerei können Besucher Stadtpolitikern Fragen stellen. Wer kreativ werden will, kann mit Vertretern von Magistrat und Stadtparlament eine Torte dekorieren. Für die Aktion am Samstag von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag von 12 bis 16 Uhr kann man sich im Foyer anmelden. HR1Moderatorin Marion Kuchenny sorgt dafür, dass die Dialogbäckerei auch für die Zuschauer zum Erlebnis wird. Das ganze Programm steht unter www.einblick-ins-rathaus.de zur Ansicht bereit.  (pia)

SCHMUCKER PERSONALMANAGEMENT

Simone Schmucker • Business Coaching • Führungskräfteberatung Tel. 0175 - 20 33 238 kontakt@schmucker-personal.de www.schmucker-personal.de

www.abendroth-heizung.de

Odenwaldhotel Restaurant Nibelungen Wir sind ein ruhiggelegenes,familiengeführtes Landhotel in Michelstadt. Ideal für ein paar schöne Tage Urlaub im Herzen des Odenwaldes, Wandern, Radtouren… Unser Restaurant bietet Ihnen regionale Spezialitäten und Saisonale Köstlichkeiten. Unser gemütlicher Biergarten lädt ein zu einem kühlen Bier oder einem guten Wein. Wir bieten auch Halbpension und einen Abholservice nach Absprache.

Inh. A. Groll · Taunusstraße 12 64720 Michelstadt Telefon 0 60 61 / 34 48 · www.odenwaldhotel-nibelungen.de

Noch drei Städte

Roßmarkt › Wettkampf der Gastronomen Green Capital › Frankfurt unter den Finalisten FRANKFURT – Der Roßmarkt steht im Mai wieder im Zeichen der sieben bekanntesten Kräuter Hessens. Vom 5. bis 12. Mai steigt in einem großen Festivalzelt der kulinarisch-kulturelle Wettbewerb der Region: das Grüne Soße Festival 2012. An sieben Abenden treten je sieben Gastronomen gegeneinander an

und verwöhnen die Gaumen von jeweils 400 Grüne-Soße-Fans mit dem eigenen Geheimrezept. Namhafte Frankfurter Künstler verleihen den kulinarischen Abenden eine zusätzliche Würze: ob Oper, Kabarett, A Capella, Schlager oder Travestie – so verschieden wie die Kräuter ist auch das Abendprogramm.

FRANKFURT – Die Mainmetropole hat beste Chancen, 2014 europäische Umwelthauptstadt zu werden. Von 18 Städten, die sich bei der EU-Kommission um den „European Green Capital Award“ beworben hatten, sind nur noch drei im Rennen: Frankfurt, Kopenhagen und Bristol. Auf Grundlage von zwölf Um-

weltindikatoren und der Qualität seiner Präsentation setzte sich Frankfurt gegen Paris, Brüssel, Rotterdam, Wien, Turin und zehn weitere Städte durch. OB Petra Roth ist überzeugt: „Jetzt schaffen wir auch den Titel. Wir möchten Europa ein Jahr lang zeigen, dass wir die Stadt mit den besten Ideen sind.“

Auto-Center Obertshausen

Direktbestatter GmbH Ginnheimer Landstraße 109 60431 Frankfurt frankfurt@direktbestatter.de www.direktbestatter.de

kompetent – wertschätzend – professionell

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Gewerbegebiet Ost (Nähe Offenbach am Main)

Kein TÜV, viele Kilometer, Motorschaden, Unfall? Bestens! Kaufen wir! Rufen Sie uns an, wir kommen mit Bargeld vorbei. Völlig seriöse Abwicklung.

HÖCHSTPREISE GARANTIERT! Rufen Sie sofort an: Autocenter Obertshausen · Bürgermeister-Mahrstraße 34 · 63179 Obertshausen Telefon: 0 61 04 – 78 93 41 · Mobil: 0 152 – 21 58 67 04

Isabel Heger

Tel.: 06172 – 789 791 Mobil: 0176 - 344 22 636 Mail: isa.bell@arcor.de

Unterstützung bei  Konflikten in Familie und Partnerschaft  Problemen mit Alkoholmissbrauch in der Familie  dem Erkennen und Einsetzen eigener Fähigkeiten und Stärken  dem Erlernen zielgerichteter Gesprächsführung Als Heilpraktikerin rechne ich ausschließlich mit Ihnen persönlich ab. Es besteht daher für mich keine Auskunftspflicht gegenüber Kassen oder Verbänden über Ihre Probleme und deren Behandlung.

Heger_Psychotherapie_2x70_0811.indd 1

08.08.11 15:35


2

M o n at szeit ung f ür d en Frankfu rte r Norde n u nd Osten - Anzeige -

w

d die-books .d i k . w e w

Personalisierte Kinderbücher In diesen Büchern vergeben Sie die Hauptrolle Machen Sie Ihren Kindern oder Enkelkindern eine ganz besondere Freude – mit einem personalisierten Buch. Ihr Kind spielt darin namentlich die Hauptrolle und ist in allen Geschichten und Abenteuern der Held.

KLEIN ABER FEIN

So wird Ihr Kind zum Buchhelden Sie teilen uns den Namen der Hauptperson und eines Begleiters mit, und wir drucken Ihr Buchunikat individuell für Sie und binden es von Hand. Die Namen der kleinen Helden sind so in die Geschichten integriert, dass sie auf jeder Buchseite mindestens ein Mal erscheinen. Außerdem können Sie am Anfang jedes Buches eine persönliche Widmung eindrucken lassen, bei der Sie freie Textwahl haben. Preis pro Buch: 14,90 Euro ab 3 Stück nur 13,90 Euro pro Buch zzgl. einmalig 2,90 Euro Versandspesen Leseproben, Innenansichten der Bücher und Bestellung unter www.kiddie-books.de

ren a er reibw en h c Bü Sch kart nd nsch u iel ckwu pier p S Glü nkpa he c s Ge Buchhandlung Schaan Alt-Nieder-Eschbach 62 60437 Frankfurt am Main Telefon 069 5073049 Telefax 069 5073016 e-Mail schaan-ne@t-online.de Buchbesorgungen innerhalb von 24 Sunden!

IMPRESSUM Verlag und Herausgeber: Nidda-Auen-Verlag · Frank Baecke-Heger Die Lokale Zeitung Berliner Str. 19, 61381 Friedrichsdorf Telefon: 0 61 72 / 45 29 611 Fax: 0 61 72 / 39 81 50 redaktion.frankfurt@dielokalezeitung.de www.nidda-auen-verlag.de V.i.S.d.P.: Frank Baecke-Heger Satz und Gestaltung: Dirk Tschakert Redaktionsleitung: Isabel Heger Telefon: 0 61 72 / 789 791 E-Mail: isabel.heger@dielokalezeitung.de

Anzeigenleitung: Media - Office - Ziegler media services & e.K. consulting Postfach 1167, 61175 Karben Telefon: 0 60 39 - 93 42 64 E-Mail: media-office-ziegler@web.de Gebietsrepräsentant Die Lokale Frankfurt Es gilt die Anzeigenpreisliste 12/2011 Auflage: 25.000 Erscheinungsweise: monatlich Erscheinungsgebiet: siehe Seite 1 Verteilung: Kostenfrei an die Haushalte im Frankfurter Norden und an über 300 Auslagestellen im Frankfurter Osten Druck: Druckzentrum Neu-Isenburg Rathenaustraße 29-31, 63263 Neu-Isenburg

Mediadaten: Dieser QR-Code führt Ihr Smartphone auf unsere Homepage.

Für Druckfehler und unverlangt eingesandte Manuskripte übernehmen wir keine Haftung. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.

Helfer für Deutsches Chorfest 2012 gesucht 600 Konzerte in vier Tagen › Anmeldeschluss für Freiwillige bis 10. Mai verlängert FRANKFURT – Vom 7. bis 10. Juni findet in Frankfurt das Deutsche Chorfest statt. 400 Chöre und 20.000 Sänger sind angekündigt, 600 Konzerte in vier Tagen stehen auf dem Programm. Der Deutsche Chorverband sucht für diese Großveranstaltung noch ehrenamtliche Helfer für verschiedene Aufgaben wie Bühnenhilfe, Künstlerbetreuung, Garderobenaufsicht, Einlasskontrolle oder Platzanweisung. Wer sich zum Helfen meldet, erlebt spannende Veranstaltungen mit nationalen und internationalen Chören. Weiterhin staltungstage, ein Chorfest-Pro- ehrenamtliche Tätigkeit, ein bekommt er einen Chorfest-Teil- grammbuch mit Details zu allen Helfer-Shirt und Essensgeld. Zur nehmerausweis für alle Veran- Konzerten, einen Nachweis über Vorbereitung wird es ein Helfer-

treffen und -handbuch geben. Mitbringen sollten die Freiwilligen Interesse und Spaß an kulturellen Veranstaltungen, Lust auf Menschen, Gespür für Bedürfnisse anderer, freundliches und lockeres Auftreten sowie Zuverlässigkeit und zeitliche Flexibilität. Interessenten melden sich bis zum 10. Mai unter Telefon 030/847108936 oder per E-Mail an britta.seidl@deutscher-chorverband.de. Über die genauen Einsatzzeiten, Einsatzort und Aufgaben informiert der Chorverband im Mai, ebenso über den Schulungstermin wenige Tage vor dem Deutschen Chorfest in Frankfurt.

Möbel+Design feiert 20-jähriges Jubiläum Erfolg in der Nische› Bekannte Anlaufstelle für Ausgefallenes und Klassisches FRANKFURT – Mit 20 Prozent Rabatt auf die gesamte Ausstellungsware feiert das Einrichtungsgeschäft Möbel+Design in der Bockenheimer Ladengalerie am 5. Mai sein 20-jähriges Bestehen. An diesem Samstag lädt das sympathische und farbenfrohe Möbelgeschäft an der Leipziger Straße von 10 bis 18 Uhr mit Fingerfood und Prickelwasser zum Shoppen und Genießen ein. Wer individuelle, bunte oder auch klassische Möbel , Lampen, Wohntextilien und Geschenke sucht, wird bei Möbel+Design fündig. Inhaberin und Geschäftsführerin Uschi Susan sucht auf vielen Messen ihre Ware und hat mit ihrem Konzept eine Nische besetzt, in der sie erfolgreich neben den großen Möbelhäusern besteht. „Unsere Kunden schätzen unser Angebot und die kompetente Beratung. Sie

Individuelles zum Wohnen und Einrichten: Das Möbel+Design-Geschäft von Inhaberin Uschi Susan feiert 20-jähriges Bestehen. mögen die besondere Atmosphäre im Laden und lieben entspanntes Stöbern und Shoppen.“. Neben modernen Tisch- und Stehlampen, Metall- und Holzregalen sowie farbenfrohen Wohntextilien und Accessoires besteht der Schwerpunkt des Angebotes in Funktionsmöbeln des deutschen

Herstellers Signet aus Hochstadt am Main. „Wir stellen nicht von vielen Polstermöbelherstellern etwas aus, sondern von einem vieles“, erklärt Uschi Susan. Ihre Wahl fiel auf Signet, weil die hochwertigen Sitz-Schlaf-Möbel große Wandlungsfähigkeit und damit hohen Kundennutzen bieten: für

Singles und Familien, für Jung und Alt, für Mann und Frau. Für die kommende Gartensaison stehen die bunten Metallmöbel des Outdoor-Herstellers Fermob aus Frankreich vor der Tür. Freches Design und große Produktvielfalt für Stadtbalkone und Landhausgärten. Wer sich für die beginnende Gartensaison rüsten möchte, hat dazu am 5. Mai die beste Gelegenheit. „Unsere 20-prozentige Rabattaktion zu unserem 20-jährigen Firmenjubiläum ist eine Geste, mit der wir uns bei allen Kunden bedanken möchten“, sagt Uschi Susan. Und das unter demselben Dach befindliche Geschäft Frauenbetriebe design Handels GmbH, ein Laden für besondere Frauenmode, individuellen Schmuck, Ledertaschen und schönen Schnickschnack, feiert mit.

Neue Poller am Mainufer Nördliche Kaimauer › Große Hotelschiffe finden wieder festen Halt FRANKFURT – Pünktlich zum Frühlingsanfang vor vier Wochen wurden am nördlichen Mainufer zwischen Friedens- und Untermainbrücke 13 neue Festmachpoller in Betrieb genommen. Die HFM Managementgesellschaft für Hafen und Markt mbH hatte sie erneuert, weil Zugfestigkeitsversuche ergaben, dass sie nicht mehr kräftig genug waren, um großen Hotelschiffen mit den heutzutage vorgeschriebenen Reserven Halt zu bieten. Die neuen Poller wurden so geplant, dass möglichst geringe Kräfte auf die denkmalgeschützte Sandstein-Ufermauer aus dem Jahr 1885 einwirken. Dafür musste jedes Pollerfundament über vier lange Pfähle im Untergrund

verankert werden. Als schwierig erwies sich dabei, dass einer der Pfähle dem U-Bahn-Tunnel bedenklich nah kam. Das Einbohren des Pfahls wurde daher mit einer Bohrlochsonde zentimetergenau kontrolliert. Die Arbeiten erfolgten vom Wasser aus. Alle Materialien und Maschinen lagerten auf einem Ponton. Während der Bauarbeiten wurde eine Brandbombe im Main gefunden, die ein Spezialtaucher sicher bergen konnte. Erst als Zugversuche die Festigkeit der tief in die Erde eingebrachten Pfähle bestätigten, wurden die Betonfundamente hergestellt und die eigentlichen Poller darauf geschraubt. Zum Schluss erhielten die neuen Pol-

ler eine saubere Verblendung aus Sandstein. Die gut 125 Jahre alte Ufermauer wird in den nächsten Jah-

ren an weiteren Stellen von der HFM saniert, da der Sandstein an vielen Stellen durch Abplatzungen und Risse gezeichnet ist.

Haltestelle: Einer der erneuerten Poller am nördlichen Mainufer vor dem Holbeinsteg.  Foto: Stadt Frankfurt/PIA


Monats z eitu ng füApril r de2012 n F r a nk f urt er N o r d en und O st en

FahrRad! Aktionstag im GrünGürtel 6. Mai › Familienradtour durch Apfelwiesen und Grüner Soße Felder

3

- Anzeige -

So geht Ruhestandsplanung heute: Altersvorsorge ohne unrentable Versicherungen Kapitalbildende Lebens- und Rentenversicherungen sind für viele Deutsche die erste Wahl bei der Altersvorsorge. Wenn es lukrativ und inflationsgeschützt sein soll, ist das nicht die beste Lösung. Die Renditen sind mager geworden und die Ruhestandsplanung per Versicherung ist unflexibel. Viele Verträge werden vorzeitig gekündigt - mit teilweise hohen Verlusten für den Anleger. Vieles spricht gegen die Vorsorge mit einer privaten Renten- oder Lebensversicherung, die einen Geldwert darstellt und bei der nach Abzug der Inflationsrate eine minimale Rendite übrig bleibt. Diversifikation ist heute das Zauberwort: streuen, streuen, streuen…. Nicht alles bei einer Gesellschaft, nicht alles in Geldwerten wie Versicherungen, Bausparen, Banksparplan anlegen, sondern Sachwerte bevorzugen - zum Schutz des Vermögens bei Inflation und in Krisenzeiten. Und so anlegen, dass man bei einem Engpass auch einmal an das Geld herankommt. Folgende Möglichkeiten können wir Ihnen als Sparplan oder auch Einmalanlage anbieten:

FRANKFURT – Am Sonntag, dem 6. Mai, bewegt sich ganz Frankfurt rund um die Stadt! Denn Radfahren ist eine der schönsten Arten, den Frankfurter GrünGürtel zu entdecken. Immer wieder lässt sich das Land um die Stadt buchstäblich neu er-fahren: mit Freunden und Familie, einzeln, zu zweit oder in Gruppen, auf zwei Rädern, auf Ein- oder Dreirädern. Start ist zwischen 10 und 17 Uhr an einer der 17 Stationen. Im eigenen Tempo radelt man los, so weit man will und vielleicht auch ganz rundherum. Unterwegs im GrünGürtel gibt es zahlreiche Stationen mit spannenden Angeboten. Interessierte können zum Beispiel das Radfahrbüro Frankfurt kennen lernen, am Reifenwechselwettbewerb teilnehmen, eine Pflanzentauschbörse besuchen oder zum Fahrrad-Check einen Boxenstopp einlegen. GrünGürtel-Forscher lernen Krabbeltiere im Wald oder das Fluss-Leben auf einem Floß kennen. Wer keinen Streckenrekord aufstellen möchte, kann am Offenbacher Mainufer bei Speis

Staatliche Förderung ohne Versicherungsmantel (Riester/Rürup)

Vermögensverwaltung für Kleinanleger mit Schutz vor Verlusten

Edelholz – mit naturgegebenem Zinseszins - unabhängig vom Finanzmarkt

Multi-Asset-Sachwerte – Streuung über 5 Anlageklassen - unabhängig von der Börse

Metallsparplan – Anlage in strategische Metalle, Industriemetalle.

Innovativer Fondssparplan mit Garantie der eingezahlten Beiträge und unter bestimmten Vorraussetzungen abgeltungssteuerfrei

Was zu Ihnen passt, muss individuell herausgefunden werden. Als Ruhestandsplanerinnen ist unser Ziel Ihre finanzielle Unabhängigkeit bis ins hohe Alter. Lassen Sie sich jetzt Ihren individuellen Ruhestandsplan erstellen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf, Ihr Fax oder Mail für einen kostenfreien persönlichen Beratungstermin.

Karin und Sandra Hauck -DIE Ruhestandsplanerinnen-

Entdecken, Forschen und Lernen ist das Motto des FahrRad! Aktionstages im GrünGürtel.  Fotos: Umweltlernen in Frankfurt e. V. und Trank „chillen“ und dort die Musik genießen. Jeder plant seine GrünGürtel-Radtour selbst! Bei der geführten Familienradtour geht es über die Streuobstwiesen des Berger Rückens und hinab in die Flussaue, durch die Grüne-Soße-Felder zum IchDenkmal am Mainufer. Die etwa 20 Kilometer lange Tour zeigt verschiedenste Landschaften, Natur- und Spielräume. Sie verbindet Äcker und Obstwiesen zum Thema „Ernährung und Landwirtschaft im GrünGürtel“ und führt zu Orten der Kunst im Frankfurter GrünGürtel. Start ist

„Mitglied im Bundesverband der Ruhestandsplaner Deutschland (BDRD)"

64625 Bensheim • Talstraße 28 • Tel.: 0 62 51 / 98 13 31 info@die-ruhestandsplanerinnen.de • www.die-ruhestandsplanerinnen.de Versicherungsmaklerin gem. §34d Abs.1 GewO, Registernummer: D-50JN-RH1NS-28 IHK DA)

um 10.30 Uhr an der Haltestelle der Tramlinie 18 am Gravensteiner Platz. Ziel wird um 14 Uhr das Ich-Denkmal nahe der Gerbermühle am Mainufer sein. Weitere Informationen zu den Stationen und Aktionsangeboten sowie den Plan zum GrünGürtel-Radrundweg findet man unter www.umweltlernenfrankfurt.de/Fahrrad. Stempelkarten sowie Informationen zu Mitmachangeboten und Streckenführung sind an allen 17Ein würdevolles Leben im Alter für Juden und Christen, das war 1920 der Stempelstationen entlang desWunsch des Stifterehepaares Henry und Emma Budge. GrünGürtel-Radrundweges er-Stadtnah und dennoch im Grünen liegen die 2003 neu erbaute Wohnanlage Leben im Alter für Juden und und Christen, das war 1920 der hältlich.  (pia)mit Ein überwürdevolles 170 Ein- und Zweizimmerwohnungen das moderne Pflegeheim,

Senioren-Wohnanlage und Pflegeheim Senioren-Wohnanlage und Pflegeheim

Wunsch des Stifterehepaares Henry und Emma Budge.

dasStadtnah in sonnigen Ein- undimZweibettzimmern Pflege Wohnanlage und Betreuung und dennoch Grünen liegen diequalifizierte 2003 neu erbaute anbietet. mit über 170 Ein- und Zweizimmerwohnungen und das moderne Pflegeheim, das in sonnigen Ein-steht und Zweibettzimmern qualifizierte Pflege und Betreuung zur Unsere Kurzzeitpflege Ihnen bei vorübergehender Pflegebedürftigkeit anbietet. Verfügung. Kurzzeitpflege steht Ihnen bei vorübergehender Pflegebedürftigkeit Für Frankfurter ab 65 Jahren › Ausflüge nach Rüdesheim und MiltenbergÜberUnsere die Möglichkeiten jüdischen Lebens in der Stiftung informiert Siezurgern Verfügung. unser Rabbiner Andrew Steiman. Das Haus verfügt über eine eigene FRANKFURT – Das Rathaus für Auf dem Programm stehen an Rhein als auch Schiffsfahrten Über dieund Möglichkeiten jüdischen Lebens der Stiftung gern Synagoge eine koschere Küche. Eine in Kapelle bietetinformiert Raum fürSie christliche Senioren bietet Frankfurtern ab verschiedenen Terminen im Juni, nach Miltenberg am Main. unser Rabbiner Andrew Steiman. Das Haus verfügt über eine eigene Gottesdienste. 65 Jahren wieder Karten für Ta- Juli und August sowohl Fahrten Die Karten werden verkauft Synagoge undBudge-Stiftung eine koschere Küche. EineKompetenz Kapelle bietet christliche Sie die mit ihrer für Raum Pflegefür und Betreuung gesfahrten mit Bus und Schiff an. über Land nach Rüdesheim am in der Leitstelle Älterwerden imNehmen Gottesdienste. Rathaus für Senioren, Hansaalleein Anspruch. Nehmen Sie die Budge-Stiftung mit ihrer Kompetenz für Pflege und Betreuung

Tagesfahrten mit Bus und Schiff

Blick auf Rüdesheim am Rhein. 

150, Raum 019 (EG). Zu erreichen ist es mit den U-Bahnlinien 1, 2, 3 und 8 - Haltestelle Dornbusch; oder Buslinie 64 - Haltestelle Plieninger Straße; und Buslinie 34 Haltestelle Platenstraße. Die Teilnahme für beide Ausflüge kostet insgesamt 27 Euro (Kombiticket). Mitfahren können nur Frankfurter, die in diesem Jahr nicht an einem von der Stadt organisierten Seniorenurlaub teilnehmen. Weitere Auskünfte können unter Telefon 069/212Foto: Jörg Lehrmann/pixelio 49944 erfragt werden.

in Anspruch.

Wi l h e l m s h ö h e r S t r. 2 7 9 - 6 0 3 8 9 Fr a n k f u r t / M a i n h enl m0s h6ö9h e4r 7S t r. Fr a6n9k f u4r7t / M Te Wi l e fl o 8 72 719- 0- 6-0 F3 a8 x9 0 7a1i n6 4 Te l e f o n 0 6 9 4 7 8 7 1 - 0 - F a x 0 6 9 4 7 7 1 6 4 www.BUDGE-STIFTUNG.de - info@BUDGE-STIFTUNG.de www.BUDGE-STIFTUNG.de - info@BUDGE-STIFTUNG.de


4

M o n at szeit ung f ür d en Frankfu rte r Norde n u nd Osten

Zum vierten Mal in Folge Hessenmeister auf dem Kleinfeld Floorball › Der „schlafende Riese“ ist in Berkersheim hellwach BERKERSHEIM – Der TSV Berkersheim 1910 ist zum vierten Mal in Folge Hessenmeister im Floorball (Kleinfeld) geworden. Anfang Februar überschrieb die FAZ einen Bericht über die „Randsportart“ Floorball mit „Der schlafende Riese“. Was kaum einer weiß: In Berkersheim ist dieser „schlafende Riese“ hellwach. Seit der Saison 2008/2009 wird beim TSV Berkersheim 1910 e.V. Floorball gespielt, und dass nicht nur mit wachsender Begeisterung, sondern auch mit viel Erfolg. Eine der schnellsten Sportarten der Welt betreiben beim TSV Berkersheim mittlerweile ca. 130 Aktive im Alter von fünf bis 50 Jahre in sieben Teams. Neben der hervorragenden Jugendarbeit ist vor allem das Herren-Kleinfeld-Team das Aushängeschild des Vereins. Am 18. März 2012 endete die Saison in der Verbandsliga Hessen (KF) mit dem Spieltag in Butzbach. Mit zwei

Siegen – 12:4 gegen Butzbach und 18:4 gegen Erlensee – unterstrich das Frankfurter Team eindrucksvoll seine herausragende Stellung im hessischen Floorball und wurde zum vierten Mal in Folge Hessenmeister auf dem Kleinfeld. Mit dem Gewinn der Hessenmeisterschaft kann das Team auch wieder am Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft am 5. Mai in Südkamen (NRW) teilnehmen. Das Ziel ist klar: die Endrunde erreichen und am 30. Juni/01. Juli den Titel als Deutscher Meister Floorball KF zum dritten Mal in Folge verteidigen. Wer mehr über diesen tollen Sport und das Team erfahren möchte, erhält Informationen über die Homepages des TSV Berkersheim 1910 (www.tsv-berkersheim.de) oder des Floorball Verbandes Hessen (www.floor- So sehen Sieger aus: Die Floorballer des TSV Berkersheim feiern den vierten Hessenmeister-Titel.  ball-hessen.de).

wirken Sie mit ... Wir suchen:

Freie Außendienstmitarbeiter für Anzeigenakquise und –verkauf Wir bieten:

Fixum und Umsatzbeteiligung Bewerber mit Kundenkontakten in Frankfurt bevorzugt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit.

Frank Baecke-Heger Berliner Straße 19 61381 Friedrichsdorf Telefon: 0 6172/4 52 96 11 baecke-heger@dielokalezeitung.de

Foto: privat

Frühlingsmusik im Saalbau Nidda Maien-Quartett 1925 › „Chorkonzert in den Mai“ am 28. April BONAMES – Unter dem Titel „Chorkonzert in den Mai“ lädt das Maien-Quartett 1925 Frankfurt-Bonames alle Freunde der Chormusik zu einem Frühlingskonzert ins Haus Nidda ein. Die Zuhörer erwartet ein buntes Programm mit unterhaltsamer Chormusik aus alter und neuer Zeit. Neben klassischen Volksliedsätzen und zwei ungarischen Tänzen von Brahms spannt der Chor dabei einen Bogen über die Welt der Oper, Operette und Musicalbühne. So erklingt beispielsweise der bekannte „Chor der Gefangenen“ aus der Oper „Nabucco“

Frühlingskonzert: Für alle Freunde der Chormusik hat das Maien-Quartett ein buntes Programm zusammengestellt.  Foto: Maien-Quartett von Guiseppe Verdi. Ein weiteres Songs von Reinhard Mey. Highlight wird die launische „DiDas Maienquartett wird geleiplomatenjagd“ sein, eine Bear- tet von seinem Dirigenten Marbeitung für gemischten Chor des kus Stein, am Klavier begleitet

von Alexander von Heißen. Neben dem Maien-Quartett wird die Kantorei St. Bonifatius unter der Leitung von Doris Annau einige Liedbeiträge zu Gehör bringen. Das Konzert findet statt am 28. April 2012 um 17 Uhr im Haus Saalbau Nidda in Bonames. Karten sind zum Preis von 5 Euro an der Abendkasse oder bei allen Sängerinnen und Sängern des Maien-Quartetts erhältlich. Im Anschluss an das Konzert sind die Gäste zu einem gemütlichen Beisammensein im Saalbau Nidda eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

ANZEIGE

NEUERÖFFNUNG WEINFACHHANDLUNG

KRÖMKER

Erlesenes Sortiment | Umfassende Beratung | Onlineshop Mit jahrelanger Erfahrung haben wir für Sie ein Sortiment von hoher Eigenständigkeit zusammengestellt. Unser Angebot umfasst Weine für jeden Anlass und jeden Geschmack. Probieren Sie es aus!

Unsere nächsten Weinverkostungen (20 bis 22.30 Uhr, pro Person 25 Euro)

11. Mai ITALIEN und seine heimlichen Perlen

15. Juni RIESLING – Die ganze Vielfalt der edelsten Rebe der Welt

13. Juli SOMMERWEINE – knackige Weißweine und fruchtige Roséweine Öffnungszeiten: Di.- Fr. 12 bis 20 Uhr, Sa. 10 bis 17 Uhr Altenhöferallee 80 | 60438 Frankfurt am Main Tel. 069 - 46 30 81 83 | ww.weinfachhandlung-kroemker.de

Wein trifft Leidenschaft in der neuen Weinfachhandlung Krömker Mit einer handverlesenen Auswahl großartiger Weine erfreut die neueröffnete Weinfachhandlung Krömker seit kurzem die Weinliebhaber in Riedberg, Kalbach und Umgebung. Das neue Fachgeschäft befindet sich in der Altenhöferallee 80 in der Ladenzeile der Rhein-MainResidenz direkt gegenüber dem Riedberg-Zentrum. Inhaber Michael Krömker ist studierter Oenologe und Sommeliér. In seinem Sortiment führt er ausschließlich Weine, Brände und Geiste, die in keinem Supermarkt zu finden sind. „Ich wähle gezielt auf Messen und bei Winzern vor Ort aus. Auf diese Weise kann ich sehr interessante Schätze anbieten“ sagt Michael Krömker. Sein Geschäftspartner Lorenz Looke ist Ernährungsberater

Lorenz Looke (li.) und Michael Krömker (re.) haben im Riedberg die Weinfachhandlung Krömker eröffnet.  Foto: privat und Fitnesstrainer. „Niemand muss Schwellenangst vor einer Weinfachhandlung haben, weil er meint, sich nicht auszukennen“, betont er. „Für die Beratung sind wir ja da. Wir können zu jedem Anlass einen besonde-

ren Wein empfehlen, sei es ein schnelles Essen mit Freunden, ein wichtiger Geschäftstermin oder eine Ausstellungseröffnung.“ Wer ein besonderes Geschenk sucht, kann sich die Produkte der Weinfachhandlung

auch in individuellen Präsentboxen verpacken lassen. Trotz der Exklusivität der edlen Tropfen ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Das Preissegment reicht von fünf bis 200 Euro für eine Flasche Wein. Wer sich unsicher ist, was für ihn in Frage kommt, dem sei eine der regelmäßigenWeinverkostungenmit Käsebuffett und Schulung empfohlen (Termine unter www. weinfachhandlung-kroemker. de). „Damit möchten wir sowohl den Weinkenner als auch den gelegentlichen Weingenießer einladen, die Vielfältigkeit guter Weine zu entdecken“, sagt Michael Krömker. Die Produkte der Weinfachhandlung können in Kürze auch im Online-Shop www.weinfachhandlung-kroemker-shop. de erworben werden.


Monats z eitu ng fü r de n F r a nk f urt er N o r d en und O st en

Einzige Fahrzeugwaage wieder in Betrieb Holz durch Stahl ersetzt › Neue Konstruktion auf 30 Tonnen ausgelegt NIEDER-ERLENBACH – Ab sofort können in Nieder-Erlenbach wieder Fahrzeuge gewogen werden. Die HFM Managementgesellschaft für Hafen und Markt mbH hat die alte, zum Teil hölzerne Waage durch eine neue, reine Stahlkonstruktion ersetzen lassen. Es ist die letzte öffentliche Fahrzeugwaage in Frankfurt. Der Austausch war nötig geworden, nachdem sich bei der Eichung im vergangenen Herbst herausstellte, dass die Waage altersbedingt überdehnt war und keine zuverlässigen Messergebnisse mehr anzeigte. Die neue Konstruktion kostete 40.000 Euro. Sie ist für ein Gewicht bis zu 30 Tonnen ausgelegt – zehn

mehr als beim Vorgänger. Die Waage wird hauptsächlich von Landwirten und von der Polizei genutzt. Landwirte ermitteln das Gewicht landwirtschaftlicher Güter wie Heu, Dung, Obst und Gemüse, indem sie die Anhänger mit ihrer Ernte auf die Waage ziehen. Ein Wiegemeister gibt ihnen dann Auskunft über das Gewicht. Die Polizei prüft auf der Waage regelmäßig, ob das zulässige Gesamtgewicht von Autos, Lastwagen, Wohnwagen oder Anhängern eingehalten wird. Die Waage wurde daher bereits im Grenzänderungsvertrag, der die Eingemeindung NiederErlenbachs im Jahr 1972 regelte, Wiegevorgang auf der neuen Fahrzeugwaage aus Stahl.  Foto: Stadt Frankfurt/PIA als unverzichtbar erwähnt.

Auf zur Familien-Wanderung an der Nidda

5

Brunnenfest in Harheim Open Air Party , Vatertagsfeier, Musik und Leckereien HARHEIM – Am 16. und 17. Mai 2012 ist es wieder soweit: Der katholische Jugendverein, der Musikverein und die Freiwillige Feuerwehr Harheim feiern das Brunnenfest am Jakobusbrunnen auf dem Kirchplatz in Frankfurts idyllischem Stadtteil Harheim. Nase und Gaumen werden wieder reichlich verwöhnt: Den Gästen werden Bier vom Faß, Cola, Limonade und Ebbelwoi sowie Pommes Frites, Steaks und Würstchen geboten. Am Mittwoch, dem 16. Mai, startet das Brunnenfest um 19

Uhr mit einer Open Air Party. DJ Oliver Schraml legt auf und lässt den Plattenteller glühen! Am Donnerstag (Christi Himmelfahrt/Vatertag) findet ab 11 Uhr die Vatertagsparty statt: Es erwarten die Besucher neben gegrillten Leckereien auch ein delikates Kuchenbuffet mit selbstgebackenen Spezialitäten in großer Auswahl und frisch gebrühtem Kaffee. Für die musikalische Untermalung sorgen die Musikzüge der veranstaltenden Vereine.



von Angelika Fries

„Annie das Waisenkind“ Ein Musical des Anna-Schmidt-Gymnasiums

Sonntagsausflug › Frühlingshafte Eindrücke genießen und 2 x 2 Essen gewinnen BONAMES/BERKERSHEIM – Das „Tower Cafe“ am Alten Flugplatz in Bonames und die Gaststätte „Zum Lemp“ in Berkersheim laden am Sonntag, dem 29. April 2012, alle Wanderfreunde zu einem gemütlichen Spaziergang entlang der Nidda ein. Ausgestattet mit einem Wanderausweis erhalten die Teilneh-

mer am Ende der Tour nicht nur ein kleines Geschenk, sondern währenddessen auch frühlingshafte Eindrücke vom Leben am Fluss: Vogelgesang in den Weidenwäldchen am Berkersheimer Bogen, blaugrüne Libellen entlang der Unterböschung oder auch mit etwas Glück Eisvögel im Altarm der Nidda. Gestartet wird sowohl am Tow-

er Cafe als auch an der Gaststätte „Zum Lemp“ zwischen 11 und 16 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Mit dem Erhalt eines Wanderausweises nehmen die Wanderfreunde zudem an einer Verlo-

sung von jeweils zwei Essen für zwei Personen im „Tower Cafe“ und im „Lemp“ teil. Die Gewinner werden am nächsten Tag auf den Interseiten der gastronomischen Betriebe veröffentlicht.

Im Waisenhaus hält es Annie nicht lange aus.  Foto: A. Eifler

Sonntags in die „MachBar“ Neues Angebot des Kinder- und Jugendhauses

BONAMES – Der Jugendtreff „MachBar“ im Kinder- und Jugendhaus Bonames am Harheimer Weg hat sich etwas Neues für Teenies und Jugendliche überlegt, die sonntags eine Freizeitalternative suchen. Einmal im Monat wird die „MachBar“ auch sonntags geöffnet. Klassiker unter den Angeboten sind dabei Tischkicker und Billard, aber auch das Kräftemessen mit der Kinect. Bei gutem Wetter werden außerdem Aktivitäten draußen angeboten, zum Beispiel Grillen, Streetball, Eis essen gehen und vieles mehr. Das Angebot richtet sich an Frühlingsblüher bedecken den Boden entlang der Nidda.  Foto: R. Wittig die Altersklassen ab elf Jahren

aufwärts. Mit dieser nach oben offenen Altersangabe möchten die Betreiber des Kinder- und Jugendhauses Bonames in den nächsten Wochen und Monaten Erfahrungen darüber sammeln, ob und von wem die neuen Wochenend-Öffnungszeit angenommen werden. Die „offenen Sonntage“ finden an folgenden Terminen statt: 6. Mai, 3. Juni, 19. August, 2. September, 7. Oktober, 4. November und 2. Dezember. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 069 / 50 15 32. Ansprechpartner sind Bea Düben und Nicole Mierzwa.

NIEDER-ERLENBACH – An drei Abenden präsentiert das Musiktheater des Anna-Schmidt-Gymnasiums in Nieder-Erlenbach das Musical „Annie das Waisenkind“ im Bürgerhaus Nieder-Erlenbach. Die Aufführungen finden statt am Freitag, dem 27. April, um 19.30 Uhr, am Samstag, dem 28. April, um 18 Uhr, und am Sonntag, dem 29. April, um 17 Uhr. Das Musical war 1976 das Erfolgsmusical am Broadway. Es erzählt die Geschichte eines Mädchens, das durch seine kindliche Unbekümmertheit anderen Mut macht. Die Handlung spielt im New York des Jahres 1933. Weltwirtschaftskrise, Arbeitslosigkeit und bittere Armut bestimmen den Alltag. Im Waisenhaus ist Annie den Schikanen der Heim-

leiterin ausgeliefert. Doch sie hat eine Hoffnung: dass ihre Eltern noch leben und sie mit ihnen den Weg in ein besseres Leben finden kann. Annie beweist Mut und reißt aus. Damit beginnt eine ereignisreiche, spannende und witzige Odyssee. Wie die Geschichte ausgeht? Der Schluss wird nicht erzählt. Man muss schon selber kommen und sehen! Karten zu 12 Euro, ermäßigt 8 Euro, sind eine Stunde vor Beginn an der Abendkasse erhältlich oder können unter Telefon 06101/42316 im Schulsekretariat reserviert werden. Weitere Vorstellungen: am Montag, dem 30. April, 19.30 Uhr im Kulturforum Bad Vilbel-Dortelweil und am Dienstag, dem 01. Mai um 17 Uhr im Kurtheater Bad Homburg.

ANZEIGE

Das Reisebüro der Zukunft Wo ist denn die Katalogwand? Diese Frage stellen sich alle Besucher des neuen sonnenklar Reisebüros in Riedberg. „Bei uns werden Urlaube an der Monitorwand gebucht“, erklärt Pete Schöne. „Wir zeigen keine Katalogbildchen, sondern Filme über Länder und Hotels.“ Kataloge könnten die Kunden trotzdem bekommen, sagt der Reisebüroinhaber, der am 31.03.2012 am Riedbergplatz 4 sein Geschäft eröffnete. Das stationäre Vollreisebüro ist dank seiner Multichannel-Stra-

tegie aus Fernseh-, Internet- und Katalogangeboten für Privat- und Geschäftskunden gleichermaßen interessant. Sie bekommen hier nicht nur Reisen von jedem Veranstalter, sondern auch Mietwagen- und Flugbuchungen. Auf der Facebook Fan Page (sonnenklar Reisebuero Frankfurt) werden alle neuen Informationen vermerkt, ebenso auf der Homepage (www.sonnenklarreisebuero.de/frankfurt-riedberg), über die man gleich buchen kann. Zusätzlich ist Pete Schöne vor Ort als Ansprech-

partner da. „Ich bin überzeugt, dass viele Menschen bei der Planung der schönsten Tage im Jahr von einem Profi beraten werden möchten.“ Schöne hat zwölf Jahre als Reiseleiter auf allen Kontinenten gearbeitet. Er weiß, wie man Geld spart, welche Restaurants zu empfehlen sind und welche Ausflugsziele man sehen muss. „Profitieren Sie von meiner Erfahrung, bei mir ist Ihr Urlaub in guten Händen“, verspricht Schöne. Er ist am Sonntag, dem 13.05., um 15.15 Uhr live bei Sonnenklar TV zu sehen.

sonnenklar Reisebüro Pete Schöne Riedbergplatz 4 60438 Frankfurt Tel. +49 (0) 69/951 531 444 Fax: +49 (0) 69/951 531 446 frankfurt-riedberg@sonnenklar.de www.sonnenklar-reisebuero.de/ frankfurt-riedberg 1202036_FFM_Banner.indd 1

Pete Schöne Reisebüroinhaber

12.03.12 13:15


6

M o n at szeit ung f ür d en Frankfu rte r Norde n u nd Osten

Das steht einem Günter Grass nicht zu Holocaust-Gedenktag › Juden und Christen gedachten der Opfer SECKBACH – In einer Feierstunde gedachten jüdische und christliche Bewohner der Senioren-Wohnanlage der Budge-Stiftung am 19. April gemeinsam der mehr als sechs Millionen Opfer des Holocausts. Vor dem Hintergrund des nationalsozialistischen Völkermordes an den Juden und des aktuellen Irankonflikts betonte Stiftungsdirektor Heinz Rauber zur Eröffnung der Gedenkfeier: „Israel hat das Recht, mit Bedrohungen angemessen umzugehen. Es gibt keine Möglichkeit, selbst für den Literaturnobelpreisträger Günter Grass nicht, das Geschehen zu relativieren.“ Rabbiner Andrew Steiman wies darauf hin, dass es zur re-

Auschwitz-Überlebende Eva Szepesi (Mitte) beim Anzünden einer Gedenkkerze  Foto: Monika Müller-Löwenberg ligiösen Pflicht gehöre, am Jahrestag für einen Toten zu beten, dessen Grab aufzusuchen und eine Kerze aufzustellen. Viele

Überlebende wussten aber nicht, wann und wo ihre Angehörigen umgekommen sind. Darum sei der Tag der Tempelzerstörung

als Ersatz für den unbekannten Todestag gewählt worden. „Wir wollen aber nicht nur an Trauer, sondern auch an Mut und Heldentum erinnern“, sagte der Rabbiner und stellte Eva Szepesi als Gastrednerin vor. Sie berichtete, wie sie als 11-jährige auf sich allein gestellt die Flucht und das Vernichtungslager Auschwitz überlebte. Ihre Erinnerungen hat sie in dem Buch „Ein Kind auf der Flucht“ niedergeschrieben. Am Ende der Gedenkfeier wurden sechs Kerzen angezündet. Jede steht für eine Million ermordeter Menschen, die sechste Kerze für 1,5 Millionen ermordeter Kinder. Für sie alle wurde das Kaddisch-Gebet gesprochen.

Neues Gewächshaus für den Schulgarten Pestalozzischule › Dritt- und Vierklässler feiern mit Limo und Grüner Soße RIEDERWALD – Die Garten-AG der Pestalozzischule weiht am Donnerstag, dem 26. April, im Schulgarten das neue Gewächshaus ein. Mit selbst zubereiteter Grüner Soße und Kräuterlimonade feiern die Drittund Viertklässler die Fertigstellung ihres Treibhauses an der Schule. Ute Sauer, Leiterin des Stadtschulamtes, übergibt der Schule das Gewächshaus als Teil des Förderprogramms für Schulgärten. Dieses wiederum steht im Kontext der diesjährigen Frankfurter Aktivitäten zum UNDekade-Thema „Ernährung“. Über 30 Frankfurter Schulen gestalten in diesem Jahr unter Anleitung des Vereins Umweltlernen in verschiedenen Projekten ihre Schulgärten. Getragen werden diese GestaltungsBeim Garteln: Mitglieder der Garten AG der Pestalozzischule. maßnahmen vom Stadtschulamt.

Kletterzentrum Frankfurt Erster Spatenstich soll im Mai erfolgen PREUNGESHEIM – „Wir haben mit der Baugenehmigung für das Kletterzentrum Frankfurt ein wichtiges Etappenziel erreicht“, freut sich der 1. Vorsitzende der Sektion Frankfurt des Deutschen Alpenvereins, Daniel Sterner. Nachdem am 20. März der Hessische Minister des Inneren und für Sport, Boris Rhein, den Förderbescheid des Landes in Höhe von 200.000 Euro übergeben hatte, liegt seit Anfang April auch die Baugenehmigung der Stadt Frankfurt vor. Der erste Spatenstich für das Kletterzentrum soll Mitte Mai erfolgen. Derzeit laufen noch Ausschreibungen beziehungsweise werden bereits erste Gewerke beauftragt. Insgesamt rechnet die Sektion mit Gesamtinvestitionen in Höhe von rund 2,3 Millionen Euro.

„Jetzt kann es endlich losgehen. Wir sind sicher, dass sich die Investitionen auszahlen werden. Das Sportklettern boomt bei Jung und Alt wie kaum eine andere Sportart“, sagt Sterner. Angebote für therapeutisches Klettern für Menschen mit Behinderungen sowie die Möglichkeit der Ausbildung für Schulklassen und Kindergärten srogen für zusätzliche Attraktivität. Auf dem Gelände der Sektion in der Homburger Landstraße 283 in Frankfurt-Preungesheim soll in einer ersten Ausbaustufe auf rund 500 Quadratmeter Grundfläche und einer Höhe von 14 Metern ein moderner Neubau mit einer Kletterfläche von rund 1.400 Quadratmetern im Innenund Außenbereich entstehen.

Neues Stadtteilvideo Fechenheim markiert den Übergang zu HD

FECHENHEIM – Klarer, schärfer und farbintensiver präsentiert sich ab sofort die Videoserie „Mein Stadtteil – meine Heimat“ des Presse- und Informationsamtes. Die neuen Folgen erscheinen nun in HD-Qualität. Den Anfang macht Fechenheim. Das rund fünfminütige Stadtteilportrait „Zwischen Techno und Industriekultur“ ist ab sofort unter http://www.frankfurt. de/stadtteilvideos/ zu sehen. Fechenheim kam am 1. April 1928 zu Frankfurt. Die Industrie prägt auch heute noch das Stadtbild. Darüber hinaus gibt es viele spannende Plätze im Stadtteil, die es zu entdecken gilt, etwa den Tante EmmaLaden des Heimat- und GeFoto: Pestalozzischule schichtsvereins, das von zwei

jungen Fechenheimern eröffnete Restaurant „Kastanie“, den Industriepark auf dem ehemaligen Cassella-Gelände und das Cocoon, den Techno-Tempel auf der Hanauer Landstraße. Die Stadtteilserien des Presseamtes erscheinen alle zwei Monate. In der Reihe bisher erschienen sind: Niederursel (Stadtteil der Mühlen), Schwanheim (Idylle am Main), Seckbach (Das Dorf in der Stadt), Bahnhofsviertel (Das Tor zur Stadt), Dornbusch (Bekannt durch Funk und Fernsehen), Rödelheim (Voller Genuss), Eckenheim (Im Wandel der Zeit), Niederrad (Immer in Bewegung), Oberrad (Frankfurts Gemüsegarten) und KalbachRiedberg (Zwischen Tradition und Moderne).

Recht im Alltag

• Steuererklärungen • Erbschaft– und Schenkungsteuer • Immobilienbesteuerung • Jahresabschlüsse • Steuererklärungen • Lohnbuchhaltung • Erbschaft– und Schenkungsteuer • Finanzbuchhaltung • Immobilienbesteuerung • Existenzgrünungsberatung Das Erbschaftsteuerreform• Jahresabschlüsse • Betriebswirtschaftlichegesetz Beratung • Lohnbuchhaltung setzt seit Neujahr 2009 • Finanzbuchhaltung • Umwandlung die Vorgaben des Bundesver• Existenzgründungsberatung • Unternehmensnachfolge fassungsgerichts um, neben • Betriebswirtschaftliche Beratung • Testamentsvollstreckung Bankguthaben auch vererbte • Umwandlung • Nachlassverwaltung und verschenkte Grundstü• Unternehmensnachfolge • Testamentsvollstreckung • Nachlassabwicklung cke sowie Unternehmen auf • Nachlassverwaltung Marktniveau zu erfassen. Da• Nachlassabwicklung Angela Montag, Steuerberaterin, Geschäftsführerin zu gibt es neue Privilegien, • Fachberaterin für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) Angela Montag, Steuerberaterin, Geschäftsführerin wonach sogar wertvolle VilZertifiziertefür Testamentsvollstreckerin (AGT) •• Fachberaterin Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) len komplett steuerfrei an den • Zertifizierte Testamentsvollstreckerin (AGT) Partner oder den Nachwuchs Karl Montag, Steuerberater, Diplom-Betriebswirt (BA) Karl Montag, Steuerberater, Diplom-Betriebswirt (BA) und wertvolle Firmen ohne Certified Corporate Treasurer •• Certified Corporate Treasurer VDT® VDT® •• Certified Rating Analyst (univ.)(univ.) Steuerlast an die NachkomCertified Rating Analyst men übergehen können. Ein Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH Montag Steuerberatungsgesellschaft mbH weiterer Entlastungseffekt erAlt-Niedereschbach 27, 60437 Frankfurt am Main Alt-Niedereschbach 27, 60437 Frankfurt am Main gab sich durch die Anhebung Telefon 069/507 67 02, Telefax 069/507 67 03 Telefon 069/507 67 02, Telefax 069/507 67 03 eMail angela.montag@stb-montag.de der persönlichen Freibeträge. www.stb-montag.de eMail angela.montag@stb-montag.de Erste Auswirkungen der Re www.stb-montag.de form zeigen sich an den ver

ANZEIGE

Privilegien des Erbschaftssteuerrechts auf der Kippe? änderten Staatseinnahmen. So ging der Anteil der steuerpflichtigen Erbschaften und Vermächtnisse 2010 gegenüber 2009 um 17,2 Prozent zurück. Grund hierfür waren vor allem die höheren Freibeträge, denn gleichzeitig nahm der Wert der Vermögensübergänge um rund 5 Prozent zu. Auch die Zahl der steuerpflichtigen Schenkungen verringerte sich um ein Drittel. Neben den erhöhten Freibeträgen führten auch besonders hohe Aktivitäten der deutschen Familien unter Ausnutzung des alten Rechts zu dieser Entwicklung: Vor Inkrafttreten des neuen Gesetzes wurden nämlich vie-

le Schenkungen vorgezogen, damit noch eine günstige Besteuerung insbesondere bei Immobilien mit moderaten Wertansätzen erfolgen konnte. Immerhin kassierte der Fiskus für Erbschaften und Schenkungen 2010 noch 4,6 Milliarden Euro Steuern. Per Saldo liegen aber die meisten Vermögensübertragungen innerhalb der Freibeträge und werden folglich nicht mit Abgaben belastet. Denn meist vererben oder verschenken Eltern ihr Vermögen an ihre Kinder, pro Sprössling lässt sich dabei ein Freibetrag von 400.000 Euro nutzen.

Inzwischen ist das Erbschaftsteuergesetz als Ganzes auf dem verfassungsrechtlichen Prüfstand. Es ist daher nicht auszuschließen, dass die steuerlich günstige Übertragung von Unternehmen zukünftig nicht mehr mögliche sein wird. Steuerberater Karl Montag empfiehlt daher zu prüfen, ob eine geplante Unternehmensnachfolge vorgezogen werden sollte. Vor diesem Hintergrund sollten die Auswirkungen auch auf laufende Erbschaftsteuerverfahren überprüft werden.



von Karl Montag


Monats z eitu ng fü r de n F r a nk f urt er N o r d en und O st en

7

Traditioneller Wandertag des Turngau Frankfurt e.V. Hartgesottene Hundertschaft › Bei fünf Grad Celsius durch Frankfurts Osten - Mit Ebbelwoi aus Seckbach nach Sachsenhausen FRANKFURT – Zehn Uhr am sechsten April zum traditionellen Karfreitag-Wandertag des Turngau Frankfurt e.V. traf sie an der U-Bahnhaltestelle Schäfflestraße im Riederwald ein: die hartgesottene Hundertschaft. Die TG Bornheim und der TV Seckbach führten die Rangliste der Teilnehmerzahl aus den Turn- und Sportvereinen vieler Frankfurter Stadtteile an. Der Wanderwart des Turngau, Hermann Schmidt, und seine Helfer vom TV Seckbach hatten die Wanderung vorbereitet. Schmidt begrüßte am Startpunkt die meisten der Teilnehmer und führte mit einigen Erklärungen in die Geschichte

Turngauwanderwart Hermann Schmidt begrüßt die Teilnehmer am Startpunkt U-Bahn Schäfflestraße im Riederwald.  Foto: privat des Stadtteils ein. Ähnlich fachkundige Beiträge erwarteten die Turngauwanderer auch an den weiteren Haltepunkten mit Einstieg am Sausee in den Jacobsweg. Hier traf die Gruppe

aus Seckbach auf ihre Turngaukollegen. Der GrünGürtel bildete den Rahmen der Stadtwanderung, die auch durch einen Teil des ehemaligen Mäandergebiets des Mains führte. Born-

heimer Hang, Eissporthalle mit Festplatz (hier lagen von 1945 bis 1965 13 Millionen Kubikmeter Ruinenschutt), Ostpark, der schon längst renovierungsbedürftige Ostbahnhof, die Gemieskerch (ehemalige Großmarkthalle) mit der im Bau befindlichen EZB, die inzwischen die 100-Meter-Marke in der Höhe überschritten hat, Teile des Osthafens, die Weseler Werft. Der Main wurde über die Flößerbrücke nach Dribbdebach (Sachsenhausen) überquert, um dort im eigentlichen Ebbelwoiviertel zur Pause mutig aus Seckbach eingeschmuggelten Ebbelwoi zu genießen. Zurück ging es über die

Deutschherrnbrücke und den den Teilnehmern den verdienOstpark zum Riederwald. Hier ten bronzenen Wanderschuh, trafen alle zur verdienten Mit- das Wanderabzeichen des HTV. tagsrast in warmen Räumen ein. Hermann Schmidt überreichte  von Dieter Schönwies

Bestattung & Überführungen jeder Art - Vorsorgeversicherung

Bertramstraße 26 Ecke Marbachweg

Tel. 56 77 77 Tag & Nacht Seit über 25 Jahren Ihr kompetenter Partner

www.pietaet-schubert.de Eine würdevolle Bestattung muss nicht teuer sein.

Haus & Garten Mit dem Frühling beginnt die Gartenarbeit Betriebsame Zeit › Wenn der Garten aus dem Winterschlaf erwacht Sobald sich das kalte Winterklima zurückzieht, beginnt mit dem aufkommenden Frühling eine arbeitsreiche Jahreszeit für den Hobbygärtner. Rasenflächen müssen gepflegt, Gehölze beschnitten und Kübelpflanzen umgetopft werden. Grundsätzlich gilt: Die Bodenpflege kann beginnen, sobald die Frühjahrssonne den Untergrund ausreichend getrocknet hat. Um den Rasen von Moos, Unkraut und kranken Grashalmen zu befreien, beginnt man zunächst mit dem Vertikutieren des trockenen und gemähten Grases. Unter Umständen muss der Rasen belüftet werden, indem ein gleichmäßiges Netz von Löchern in den Boden gestochen

wird. Dies ist notwendig, wenn Regenwasser nicht zügig versickert, sondern stehenbleibt. Die Löcher werden im Anschluss mit Sand aufgefüllt. Jetzt ist der Rasen optimal für das erste Düngen vorbereitet. Nach dem Düngen erfolgt eine flächendeckende Nachsaat, damit das Grün im Sommer keine kahlen Lücken zeigt. Nach dem Aussäen sollte der Rasen die nächsten drei bis fünf Wochen so wenig wie möglich betreten werden, damit die jungen Halme groß und stark werden können. Gehölze und Pflanzen sollten zurückgeschnitten werden, sobald die Temperaturen den Frostbereich verlassen ha-

Nach guter Vorbereitung steht einem bunten Frühling und Sommer im Garten nichs im mehr Weg.  Foto: tdx/IZB Wir führen preisgünstig für Sie aus:

ben. Regelmäßiges Schneiden verhindert das Erholzen und anschließende Verkahlen, da junge Triebe besser blühen und weniger krankheitsanfällig sind. Außerdem sorgt ein zu enges

Gestrüpp für Mangel an Licht und Sauerstoff und schwächt die Pflanze. Wie Hölzer und Pflanzen im Freien, können auch Kübelpflanzen, die im Keller überwintert haben, einen Frühjahrsschnitt gebrauchen. Die Triebe sollten dabei um bis zu zwei Drittel gekürzt werden, dann kommt die Pflanze im Wachstum in die richtige Form. Danach bietet es sich an, die Pflanze umzutopfen, denn frische nährstoffreiche Erde tut jeder Topfpflanze im Frühling gut.  (tdx)

Romantik in Grün GartenRheinMain › Veranstaltungsprogramm 2012 liegt vor

Romantik in GRün

Veranstaltungsprogramm

2012

www.gartenrheinmain.de

Infos: 069-25 77 1770

www.moderne-reklame.de

BAD HOMBURG – „Romantik in Grün“ heißt das Jahresthema 2012 bei GartenRheinMain, dem Gartennetzwerk der KulturRegion FrankfurtRheinMain. Rund 800 Veranstaltungen, Lesungen, Parkspaziergänge und Führungen von Bad Nauheim beziehungsweise Florstadt in der Wetterau bis Darmstadt und Dieburg sowie von Bingen beziehungsweise Mainz bis Alzenau und Aschaffenburg werden im diesjährigen GartenRheinMain-Veranstaltungsprogramm zusammengeführt. In der dicht besiedelten Rhein-Main-Region sind Gärten und Parks per se romanti-

sche Orte und bieten Erholung und Entspannung direkt vor der Haustüre. Was aber macht einen romantischen Garten

beziehungsweise einen Garten der Romantik aus? Dieser Frage wird bei der Auftaktveranstaltung am 13. Mai in Bad Homburg nachgegangen. Die Gäste können einen ganzen Tag lang die „Landgräfliche Gartenlandschaft“ vom Schloss Bad Homburg bis zum Museum im Gotischen Haus am Taunushang anhand verschiedener Stationen kennenlernen. Unter der Überschrift „GartenRheinMain exklusiv“ werden außerdem drei Veranstaltungen in den Vordergrund gerückt, die sich an ausgewählten Orten mit romantischen Parkschöpfungen und romantischen Themen be-

fassen: am 3. Juni im Burggarten Friedberg, am 30. Juni im Frankfurter Brentanopark und am 28. Oktober im Rosenmuseum in Bad Nauheim-Steinfurth. Darüber hinaus gibt es zahlreiche zauberhafte „romantische“ Angebote in den großen und kleinen Gärten und Parks der Region, die eigens für das Jahresthema „Romantik in Grün“ entwickelt worden sind. Das 160-Seiten umfassende Jahresprogramm liegt kostenlos in allen Tourist-Informationen, Bürgerbüros und Kulturinstitutionen der Region aus. Weitere Informationen im Internet unter www.gartenrheinmain.de.

• Gartengestaltung • Gartenpflege • Pflaster- und Plattenarbeiten u.v.m.

Planstraße 20 • 63454 Hanau-Mittelbuchen Tel. 0 61 81 / 57 62 47 • Mobil 0172 / 5 92 28 34 www.heimann-gartengestaltung.de


8

M o n at szeit ung f ür d en Frankfu rte r Norde n u nd Osten

MeTzen SaniTär

Bad - Küche - Sanitär

Heizung · Sanitär Kundendienst · Wartungen Komplett-Bäder

Aus Wanne wird Dusche

s neue Küchenmagazin ist da Eschersheimer Landstr. 524 60433 Frankfurt sanimet@t-online.de

Telefon 069 539942 Handy 0172 6101870 Telefax 069 520153

Patentiertes Verfahren › Alte Wanne verwandelt sich in barrierefreie Dusche

Aus Alt mach’ Neu: Dieses Mot-

schönsten Seiten aus der Welt der Küchen: Seiten randvoll to gilt auch 144 bei Badewannen, die in die Jahre gekommen m interessanten Mix aus Lifestyle, Wissen, Tipps und Küchen-Neuheiten sind. Dank professioneller

Systemlösungen können sie ohne großen Zeit- und Kostenricks rund um die Küche – kostenlos aufwand umgebaut werden, zum Beispiel in eine nahezu er großen Portion „Inspiration“. Das bodengleiche Dusche, die alle Ansprüche an barrierefreie gazin entführt Sie in die Welt der Küchen. Körperpflege erfüllt. ntergründe, hält allerlei Tipps und Badezimmer sind Wohl• Wohnraumberatung fühloasen: Bei einem Vollbad rtes bereit und stellt auch die aktuellen lässt es sich nach einem anKomfortbäder ds vor, bei denen die •moderne Technik strengenden Arbeitstag herrHaltegriffe, Rampen, lich entspannen, eine ausgieHersteller nicht fehlen•darf. Liftsysteme bige Dusche wäscht Stress und Hektik weg oder wird zum t das Küchenmagazin•perfekt geeignet, alle Umbaumaßnahmen guten Start in den Tag. Doch Hand e Einrichtungsideen füraus dieeiner brandneue, oftmals bieten Wanne, Wasch• und vieles mehr … becken und Co. nicht mehr den e oder die bereits länger vorhandene Komfort, den sich Badbesitzer olen. Wie wäre es beispielsweise mit eigentlich wünschen. Durch Petra Kreyer e. K. – Barrierefrei Leben jahrzehntelange Abnutzung ist Bei dem patentiertem Verfahren Tecnobad wird die alte Badewanne vollständig entfernt und durch n rund umAugust-Schanz-Straße das Renovieren, Erweitern, 58 • 60433 Frankfurt a. M. Foto: tdx/Tecnobad das Badinterieur unansehnlich eine individuell vor Ort eingepasste Duschwanne ersetzt.  Termin nach Vereinbarung • Tel. 0 69 / 54 00 09-0 geworden und bedarf einer Geer Dekorieren? Oder mit einem Einblick er Küchen: 144 Seiten randvoll www.bad-und-raum.com neralüberholung. ist, wird die alte Badewanne kann, können Badliebhaber ih- den und bringt leidenschaftTipps und Küchen-Neuheiten eWissen, Verstaumöglichkeiten in einer Dank neuer Systemlösungen inklusive Verkleidung vollstän- re Traumduschkabine wählen. lichen Wannenbenutzern den kann die Renovierung der Bade- dig entfernt und durch eine Ob mit Drehtür, als Runddusche Spaß am Baden zurück. Da nten Küche? Lassen Sie sich bestens Die schönsten Seiten aus der Welt 11.08.11 der Küchen: 144anderer Seiten randvoll individuell vor Ort eingepasste oder mit edlem Eckeinstieg, das dieses System ebenso wie der Kreyer_Wohnraumbera_2x100_0811.indd 1 10:37 wanne und Waschplätund informieren. mit einem interessanten Mix aus Lifestyle, Wissen, Tipps und und Küchen-Neuheiten ze nun stressfrei ohne gro- Duschwanne in der gleichen hängt ganz allein vom persönli- Austausch „Wanne zu Dusche“ Mehr Spielraum beim Kochen: ßen Zeitaufwand durchgeführt Größe ersetzt. Während des chen Geschmack ab. durch die Pflegekasse gefördieund neue Tipps TricksvarioInduktion. rund um die Küche – kostenlos werden. Dabei heißt es entwe- Umbaus, der innerhalb von Wer auf ein Schaumbad dert wird, bietet es insbesonjetzt Ihr gratis Küchenmagazin unter: www.kuechenwalther.de oder Telefon 0 61 01/ 3 47 65 50 und mit einer großen Portion „Inspiration“. Das der „Alt gegen Neu“ oder „Wan- acht Stunden abgeschlossen nicht verzichten will, aber we- dere für ältere Mitmenschen Küchenmagazin entführt Sie in die Welt der Küchen. ne gegen Dusche“, die mit einer ist, sind die Bewohner nur ge- gen der hohen Einstiegskan- Anreize für eine WannenrenoEs liefert Hintergründe, hält allerlei Tipps und sehr geringen Einstiegshöhe ringfügigen Belastungen durch te nicht mehr mühelos in die vierung. Dank ihrer niedrigen Wissenswertes bereit und stellt auch die aktuellen 2 Lärm oder Schmutz ausgesetzt. Wanne zu steigen vermag, der Einstiegshöhe ermöglicht die den Ansprüchen an ein moderKüchentrends vor, bei denen die moderne Technik nes und zugleich barrierefreies Fliesen und Mauerwerk blei- kann seine Wanne auch mit Badewannentür einen leichbekannter Hersteller nicht fehlen darf. Baddesign gerecht wird. ben währenddessen heil. Pas- einer Badewannentür nach- ten Ein- und Ausstieg. Zudem Aus Wanne wird Dusche: Bei send zur neuen großzügigen bessern. Diese kann schnell ist die Tür absolut wasserNatürlich ist das Küchenmagazin perfekt geeignet, dem patentiertem Verfahren Duschwanne, die dank ihrer und kostengünstig in fast je- dicht und kann mit nur wenig um sich tolle Einrichtungsideen für die brandneue, 2 „Tecnobad“, das nahezu in je- niedrigen Einstieghöhe leicht de vorhandene Badewanne Kraftaufwand bewegt werden. die geplante oder die bereits länger vorhandene Küche zu holen. Wie wäre es beispielsweise mit der Einbausituation anwendbar betreten und verlassen werden nachträglich eingebaut wer-  (tdx/Tecnobad)

Barrierefrei Leben

magazin ist da

Das neue Küchenmagazin ist da

Verkaufsfläche vergrößert auf 450 m sn der neue Küchenmagazin ist da Landhausküche bis zur modernen High-End-Küche vergrößert auf 450m schönsten Verkaufsfl Seiten ausäche der Welt der Küchen: 144 Seiten randvoll elle Fachberatung – Null-Prozent-Finanzierung auf 24 Monate on der Landhausküche bis zur modernen High-End-Küche interessanten Mix aus Lifestyle, Wissen, Tipps und Küchen-Neuheiten

Ratschlägen rund um das Renovieren, Erweitern, Kochen oder Dekorieren? Oder mit einem Einblick in raffinierte Verstaumöglichkeiten in einer uechenwalther.de oder Telefon 0 61 01/ 3 47 65 50 durchgeplanten Küche? Lassen Sie sich bestens unterhalten und informieren. 2

uelle Fachberatung – Null-Prozent-Finanzierung auf 24 knusprig, Monate Außen innen zart

icks rund um die Küche – kostenlos ößert auf 450 m Niedertemperatur-Garen › Die schonendste Art der Zubereitung r großen Portion „Inspiration“. Das Bestellen Sie jetzt Ihr gratis Küchenmagazin unter: www.kuechenwalther.de oder Telefon 0 61 01/ 3 47 65 50 azin entführt Sie in die Welt der Küchen. modernen High-End-Küche Wer Gäste zum Essen erwartet, Gutes Gelingen ist hier program2 ößert auf 450m er Küchen: 144 Seiten randvoll 2Schwitzen. Ist kommt leicht ins miert. Versenkbare Design-Knebel unserer erweiter- hält an auf erster Stelle. Schließlich muss einevergrößert auf 450 m Verkaufsfl äche tergründe, allerlei Tipps und ent-Finanzierung 24 Monate modernen High-End-Küche Wissen, Tipps und Küchen-Neuheiten der Braten schon fertig? Und das oder die Touch-Control-Steuerung ung inspirieren. Un- Küche über Jahre hinweg perfekt tes bereit und stellt auch die aktuellen Gemüse auch nicht verkocht? mit blauem LCD-Display sorgen Von derMonate Landhausküche bis zur modernen High-End-Küche ent-Finanzierung auf 24 Siemens Dunstabzugshaube hen Fachgeschäft fumktionieren. Planen Sie darum von 2 Verkaufsfl äche vergrößert auf 450m Wird die Sauce gelingen und das bei den Geräten des TraditionsunDie schönsten Seiten aus der Welt der Küchen: 144 Seiten randvoll Neu: varioInduktion von Siemens. Jetzt Abluft- oder Umluftbetrieb s vor, beiIndividuelle denen die moderne Technik samte Bandbreite Anfang anFachberatung mit Hilfewie eines Fachberat– Null-Prozent-Finanzierung auf 24 Monate entscheiden Sie, groß die Kochzone ist. Dessert schmecken? Was die Zuternehmens aus dem hessischen Von derihren Landhausküche bis zur modernen High-End-Küche mit einem interessanten Mix aus Lifestyle, Wissen, und Küchen-Neuheiten persönlichen Charme, derbereitung IhrTipps Fachberaters. Professionell erfasst er Edelstahl / Glasschirm tilrichtungen. Ob ers. Professionell erfasst er ihre VorKochen Sie mit vier getrennten Kochzonen von Fleisch anbelangt, Gladenbach für eine elegante Opaum Küche ersteller nicht fehlen Fachberatung darf. Individuelle – Null-Prozent-Finanzierung auf 24 Monate

nmagazin da ensraumist Küche

studioLine Das neue Küchenmagazin ist da

studio ine

oder schalten Sie einfach zwei der vier zu Zuhause prägt und einen individuellen IhreMethode, Vorstellungen und persönlichen oderne Küche, stellungen und persönliche Vorlieben, empfiehlt sich eine die Tipps Tricksgroßen rund um die Küche – platzieren kostenlos Sie L und einer zusammen und der Trendküche berät Sie über Formen, Materialien Lebensraum für das Beisammensein Vorlieben, berät Sie über Formen, Rind, Lamm, Schwein oder Ente das Küchenmagazin perfekt geeignet, von unserer und mit einer großen Portion „Inspiration“. Siemens Dunstabzugshaube das Kochgeschirr beliebig in diesemDas Bereich. hren persönlichen und Funktionsbausteine und erstellt genauso schont wie den Koch: das oder Umluftbetrieb mit Familie Materialien und Funktionsbausteine Küchenmagazin entführt Sie erin dieund WeltFreunden der Küchen.schafft. MehrAbluftauf www.siemens-home.de www.kuechenwalther.de henausstellung me, der Ihr Fachberaters. Professionell erfasst brandneue, Einrichtungsideen für die Edelstahl / Glasschirm Niedertemperatur-Garen. hause prägt und Ihnen am Computer ein realistisches Lassen Sie sich von unserer erweiteran erster Stelle. Schließlich muss eine Es liefert Hintergründe, hält allerlei Tipps und stehen einfache L und erstellt Ihnen am Computer ner individuellen Ihre Vorstellungen und persönlichen In Unmodernen Küchen musterhaus Dazu wird das Fleisch kurz von ten Küchenausstellung inspirieren. Küche über Jahre hinweg perfekt Lebensraum für Abbild ihrer Wunschküche. sammensein Vorlieben, berät länger Sie über Formen, oder die bereits vorhandene Wissenswertes bereit und stellt auch die aktuellen ein realisitisches Siemens DunstabzugshaubeAbbild Ihrer serIhnen musterhaus küchen Fachgeschäft fumktionieren.Komfort Planen Sie darumund von Sicherheit Bedienung, schäft bietet die allen Seiten scharf angebraten und schafft. Materialien und Funktionsbausteine nn mit Famile und Abluft- oder Umluftbetrieb Küchentrends vor, bei denen die moderne Technik bietet Ihnen die gesamte Bandbreite Anfang an mit Hilfe eines Fachberatund erstellt und Ihnen am Computer Wunschküche. en. Wie wäre es beispielsweise mit hen einfache danach in den Professionell vorgeheizihrenerfasst persönlichen der kommt Ihr Fachberaters. erfasst er Edelstahl / Glasschirm an erster Stelle. Die Zukunft zieht reite an Modellen an Modellen und Stilrichtungen. Obein. ers. Professionell er ihre Vor- Charme,muss Lebensraum Küche Sie werden sehen: ihre individuellen bekannter Hersteller nicht fehlen darf. Schließlich ein realisitisches Abbild Ihrer Sicherheit Zuhause prägt und einen individuellen Ihre Vorstellungen persönlichen Landhausküche, moderne Küche, stellungen und persönliche Vorlieben, ten Backofen. Bei bis zu 80und Grad eine Küche über Jahre hinweg Sie werden sehen: Ihre individuellen Ob Landhausküche, Wunschküche. ich muss umNatürlich Wünsche verwandeln wirüber durch klassische Küche Trendküche berätErweitern, Sie Formen,komMaterialien rund dasSie Renovieren, Lebensraum für das Beisammensein Vorlieben, berät Sie über Formen, istoder das Küchenmagazin perfekt geeignet, Backofen Siemens Lassen sich von unserer kann es dort über Stunden hinweg jede Variante hat ihren persönlichen und Funktionsbausteine und erstellt hinweg Sie werden sehen: Ihre individuellen mit perfektes Familie und Freunden schafft. Materialien und Funktionsbausteine Backofen Siemens erweiterten Küchenausstellung perfekt funktionieren. Planen Sie Wünsche verwandeln wir durch , klassische Küche en stehen einfache petente Fachberatung in Computer ein Varioinduktions-Kochfeld um sich tolle Einrichtungsideen die brandneue, 3-fach Vollauszug Plus Charme, derverwandeln ihr Zuhause prägt Ihnen amfür ein realistisches gar ziehen ist in jedem Fall anen Sie wir und durch undund erstellt Ihnen am Computer Dekorieren? Oder mit einem 3-fach VollauszugWünsche Plus InEinblick modernen Küchen stehen einfache inspirieren. Unser Varioinduktions-Kochfeld musterhaus einen individuellen Lebensraum für Abbild ihrer Wunschküche. Wir beraten Sie zuverlässig und sind auch nach dem Kauf für Sie da. die geplante oder die bereits länger vorhandene t Hilfe und Sicherheit Ergebnis. Siemens studioLine darum von Anfang an mitundHilfe eines kompetente Fachberatung in ein - jede Variante hat Siemens studioLine te eines kompetente Fachberatung in ein die und Selbstreinigung und Selbstreinigung ein realisitisches perfekt, wenn es an der Abbild HaustürIhrer Bedienung, Komfort Sicherheit küchen Fachgeschäft bietet Ihnen

Lebensraum Küche

studio ine

das Beisammensein mit Famile und Wunschküche. Küche zu holen. Wie wäre es beispielsweise Verstaumöglichkeiten in einer erster Stelle.mit Schließlich muss gesamte Bandbreite an Modellen klingelt. Inzwischen kann man sich Niedertemperatur-Garen: Erst kurz anbraten, dann ganz langsam Freunden schafft. Sieund werden an sehen: ihre individuellen eine Küche überkomJahre hinweg Backofen Siemens Sie werden sehen: Ihre individuellen Stilrichtungen. Ob Landhausküche, verwandeln wir durch Ratschlägen rund um das Wünsche Renovieren, Erweitern, küchen WALTHER in aller Ruhe den anderen Speisen garen. So wird das Fleisch saftig und die natürlichen Aromen bleiperfekt funktionieren. verwandeln wir durch moderne Küche, klassische Küche ten Küche? Lassen sich bestens In modernen Küchen stehen petente Fachberatung in ein perfektes Planen Sie Varioinduktions-Kochfeld 3-fach VollauszugWünsche Plus Düdelsheimer Straße 30Sie ·einfache 63654 Büdingen Kochen oder Dekorieren? Oder mit einem Einblick Foto: Oranier Küchentechnik/akz-o widmen und erspartFachberatung sich soSiemens einestudioLine Bedienung, Komfort oder Trendküche - jede hat darum von Anfang an mit Hilfe eines kompetente in ben ein erhalten.  und Selbstreinigung Tel.: 0 60und 42 /Sicherheit 9 56Variante 15 21 Ergebnis. in raffi nierte Verstaumöglichkeiten in einer Menge Stress. Derweil wird das und informieren. Düdelsheimer Straße 30 · 63654 Büdingen raße 65 · 61118oder Bad Vilbel uechenwalther.de Telefon 0 61 01/ 3 47 65 50

küchen WALTHER

WALTHER

Küche? Lassen Sie sich bestens küchen WALTHER 61 01 / 3 47 65durchgeplanten 50 unterhalten und 65 informieren. Ludwig Erhard Straße · 61118 Bad Vilbel 2 00 61 01 4733 6580 50 01 // 380 gratis Tel.: Küchenmagazin unter:

küchen WALTHER

Fleisch nicht nur besonders saftig fürs Niedertemperatur-Garen. Ob Tel.: 0 Manche 60 42 /modernen 9 56 15Einbauback21 Düdelsheimer Straßebehält 30 · 63654 Büdingen und butterzart, sondern öfen, beispielsweise von Oranier, Kalbs-, Rinder- oder SchweinebraTel.: 0 60 42 / 9 56 15 21 www.kuechenwalther.de oder Telefon 61 01/ 3 47 65 50 auch seine natürlichen Aromen. bieten 0 gleich sechs Programme ten, Lammkeule oder Gänsebrust:

etzt Ihr ößert auf 450 m Bestellen Sie jetzt Ihr gratis Küchenmagazin unter: www.kuechenwalther.de oder Telefon 0 61 01/ 3 47 65 50 modernen High-End-Küche Verkaufsfläche vergrößert auf 450 m2 2 zent-Finanzierung auf 24 Monate

tik. Teleskop-Auszüge erleichtern die Entnahme von Braten und Backwaren. Und das „Cool door“Prinzip – eine vierfach verglaste Backofentür, die von außen nur handwarm wird – schützt vor Verbrennungen. Eine saubere Sache ist schließlich auch die Selbstreinigung. Der Backofen erhitzt dabei den Innenraum auf 500 Grad – und brutzelt so einfach alle Fett- und Speisereste weg. Unterstützt von einem Geruchs-Katalysator, der unangenehme Gerüche zurückhält. Denn davon sollen die Gäste ja gar nichts mitbekommen.  (akz-o/Oranier)


Monats z eitu ng fü r de n F r a nk f urt er N o r d en und O st en

9

Wo h n e n & E i n r i c h te n Tischsofas für Sitzenbleiber

bewegende Formen

Nach dem Essen › Kein Auflösen der Tischrunde nötig

kleine Tischsofas. Auf ihnen sitzt man genau so hoch wie auf einem Stuhl, hat eine hohe Rückenlehne und die Möglichkeit, sich auch einmal mit hochgeleg-

ten Füßen „quer“ zu setzen, zum Beispiel um gemütlich zu lesen, ein Glas Wein neben sich. Das gefällt vor allem denen, die nicht nur während des Essens, sondern

Sehr geehrter Herr Baecke-Heger, die derzeitige Anzeige auf der Titelseite ist nicht sehr e Wir würden die anhängende Anzeige gerne wieder im wie vorher gehabt 2 spaltig 30mm schw/weiss platzie

Möbel Design

Ffm-Bockenheim · Leipziger Str. 5 (Ladengalerie) Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-19 Uhr · Sa 10-16 Uhr Tel: 069-773615 · www.moebel-design-frankfurt.de

70mm auf 2 s Wintergärten

Tischsofa: Man sitzt so hoch wie auf einem Stuhl, hat eine hohe Lehne und die Möglichkeit, sich mit hochgelegten Füßen auch einmal bequem quer zu setzen.  Foto: tdx/Domicil

auch sonst gern am Tisch sitzen. Ein textilbetontes Sofa am Tisch macht den Essplatz zudem sehr wohnlich. Durch die unterschiedlichen Bezugsstoffe lässt sich die gewünschte Stimmung gut unterstreichen: ländlich, romantisch, mediterran oder elegant. Tischsofas gibt es in der Form eines verdoppelten Ohrensessels oder mit schmaler Lehne als eine Art zierliche Polsterbank oder sanft geschwungen mit klappbaren Armlehnen, so dass man nach dem Essen ein Nickerchen halten kann. Selbst Rundbänke für runde oder ovale Esstische sind zu haben. Gerade bei schwierigeren Grundrissen bieten die kleinen Sofas oft eine bessere Lösung als die klassische Tisch-Stuhl-Kombination. (tdx/Domicil)

ANZEIGE

Wohnungseinbrüche stehen laut Kriminalstatistik an der Spitze aller Straftaten. Alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Selbst mit einfachsten Werkzeugen lassen sich schlecht gesicherte Fenster und Türen in Sekundenschnelle öffnen. HöflerFenster legt schon seit vielen Jahren sehr großen Wert auf das Thema Sicherheit bei der Herstellung Ihrer Produkte und ist einer der bisher wenigen Fensterhersteller in

Deutschland, die ein Sicherheitsfenster mit Systemprüfung auf Wunsch fertigen und anbieten können. Mit der Einführung des neuen IP-Beschlages von SiegeniaAubi wird beste Funktionalität bei höchstem Bedienkomfort gewährleistet. Geringste Reibung durch leichtgängige Abrollbewegung, verschleißarmer Einlauf im Schließbereich, die integrierte Zuschlagsicherung, die das Zuschlagen des gekippten Fensters bei Zugluft

verhindert sowie die umfangreiche Andruckregulierung und die hohe Tragfähigkeit garantieren behagliches Wohnen durch hervorragende Abdichtungseigenschaften. Diese Vorteile in Verbindung mit einzigartigen Designs und herausragendem Energie- und Schallschutzwerten sowie das kontinuierliche Dienstleistungsprogramm machen Höfler-Fenster zu einem unvergleichlichen Partner. Als eines der wenigen Unter-

nehmen der Region produziert Höfler-Fenster auch heute noch selbst. Gerne laden wir Sie in unser Hauptwerk nach Linsengericht ein. Bei einem Rundgang durch die Werkstätten können Sie sich über die einzelnen Produktionsschritte von Fenstern, Haustüren und Wintergärten informieren. So können Sie live erleben, wie Ihre Fenster produziert werden. Höfler-Fenster – Planung, Produktion, Montage, Service – Alles aus einer Hand!

Auf Knopfdruck zur blitzsauberen Wohnung Saugroboter › Beachtliche Putzhilfe dank intelligenter Technik Die Deutschen lieben es sauber in ihrem Zuhause. Das sehen die Franzosen ähnlich, doch statt täglich zum Sauger zu greifen, kommen sie auf andere Weise ans Ziel: Sie schicken einen Roboter los, der den Schmutz auf eigene Faust entfernt. Auch hierzulande gewinnen Saugroboter langsam an Popularität. Neuerdings gibt es ausgereifte Saugroboter auf dem Markt, die ihrem Namen alle Ehre machen. Durch die Vielzahl ihrer neu erworbenen Fähigkeiten haben sie sich zur beachtlichen Putzhilfe gemausert. Das macht Saugroboter hochinteressant für jedermann – vom Berufstätigen über die Hausfrau bis hin zum Senioren. Die Modelle der RoboterHersteller verfolgen beim Saugen unterschiedliche Strategien. Die Überzeugendste

Türen

Neue Fenster bieten Einbruchsicherheit!

Verschaffen Sie sich Durchblick. Eigene Überzeugen Sie sich von der hohen Qualität unserer Fenster, Türen und Wintergärten bei einem Rundgang duch unsere Produktionsstätte.

ion. Produkt age. ont Eigene M er e Eig n ienst. n Ku dend

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

www.hoefler-fenster.de Elementebau Höfler GmbH · Zimmersmühlenweg 73 61440 Oberursel · Telefon (06171) 919834

Technische Intelligenz kombiniert mit Saugkraft: Saugroboter haben sich zu beachtlichen Putzhilfen gemausert.  Foto: Vorwerk/akz-o ist die des Kobold VR100 von Vorwerk. Er ging aus den Tests renommierter Computermagazine als Sieger hervor. Seine Vorteile: Er bewegt sich nicht mehr nach dem Zufallsprinzip, sondern saugt den Boden systematisch Bahn für Bahn. Dafür erstellt er mit einem Lasersensor eine virtuelle Karte

des Raums. Optische Sensoren sorgen dafür, dass er Möbeln aus dem Weg geht und bei Treppen nicht die Bodenhaftung verliert. Ausgestattet mit effizienten Bürsten, starkem Motor und ausdauerndem Akku gelangt der smarte Helfer so zu ausgezeichneten Ergebnissen.  (akz-o)

Fenster

Die Erfahrung zeigt, dass die allermeisten von uns zu den Sitzenbleibern gehören: Selbst wenn der Nachtisch verspeist und der Espresso getrunken ist, löst sich die Tischrunde nicht auf, um ins Wohnzimmer umzuziehen. Erfolgreiche Gastgeber kennen das Phänomen und versuchen gar nicht erst, die Stimmung durch einen Umzug in andere Räume zu stören. Darum ist es wichtig, auch bei Tisch längere Zeit komfortabel sitzen zu können, so bequem wie auf einem Sofa. Beim Gang durch die Esszimmer-Abteilungen großer Möbelhäuser entsteht allerdings der Eindruck, dass ein Essplatz quasi naturgesetzlich aus einem Tisch und sechs Stühlen besteht. Dem setzen Inneneinrichter nun eine attraktive Alternative entgegen:


10

M o n at szeit ung f ür d en Frankfu rte r Norde n u nd Osten

Rätselecke

höfliche Anrede für Damen

Märchenheld (Peter ...)

Bewohner der Arktis

Teil d. Mathematik

nur gedacht

Mineralwasser

Nadelbaum

dt. Fernsehkoch (Ralf)

unappetitlich

nicht diese, sondern ...

erster Mann

Schlange im 'Dschungelbuch'

hörunfähig

2

Kfz.-Z.: Güstrow Kurkrankenhaus (Kw.)

vollbrachte Handlung Verbrennungsrückstand

Zeiteinheit

nicht mehr frisch (Brot)

4 Kochstelle

Amtsvordruck

listenförmige Aufstellung

rundes Pflanzengefäß

lat.: Würfel

starker Zweig

Ackergerät

7 Haut glätten (chirurgisch)

folglich, mithin Außerirdischer in einer TV-Serie

Kompetenz in Sachen Druck Schwur

Kennzeichen (Mz.) Wiener Schauspielerin (Elfriede)

ugs.: Lastwagen

Schau, Revue schweiz. Mathematiker †1783

franz. Maler †1955 Gegenwartsform von sein

Ringen nach Luft

3 Weltorganisation (Abk.)

Stammmutter, Vorfahrin

Wohnraum größter Strom Frankreichs

zarter Geruch

Technisches Hilfswerk

Farbe beim Roulett

1

2

3

5

Ausruf des Erstaunens

Inhalt: Benjamin Mee (Matt Damon) ist ein Zeitungskolumnist und Aben6 teuer-Journalist in Los Angeles, der nach dem Tod seiner Frau vor der Herausforderung steht, die beiden Kinder alleine großzuziehen. BehaupRest im tung Glas In der Hoffnung, dass ein Neuanfang der Familie neuen Lebensmut und Schwung gibt, kündigt Mee seinen Job und kauft ein Landhaus mit riesigem Grundstück. Der neue Wohnsitz hat allerdings mehr zu bieten als Küche, Bad und viel Platz zum Spielen. Denn zu dem großen 1 Grundstück gehört auch der Rosemoor Animal Park – ein Zoo, in dem Turn-Tiere leben, die von Tierpflegerin Kelly Foster (Scarlett Johansson) und ihrem Team betreut werDutzende übung den. Ohne jede Erfahrung, unter größter Zeitnot und mit viel zu knappem Budget macht sich Mee daran, den Zoo mit Hilfe seiner Familie und der örtlichen Bevölkerung wieder zu eröffnen. Der Film erzählt eine humorvolle, bewegende und vor allem wahre Geschichte über die magische Kraft des Zusammenhalts, die eine Familie auch die größten Hindernisse überwinden lässt.

Schiffsankerplatz

6

7

8

8

Tragen um die

beginnend in der angezeigten Richtung

locker machen

Lebensunfähigkeit

Genre: Komödie Produktionsland: Deutschland Darsteller: Lisa Bitter, Marian Kindermann, Stefan Ruppe u.a. Regie: Sönke Wortmann

Inhalt: Am 10. Mai 2012 wird geheiratet! Oder doch nicht? Eigentlich ist für den großen Tag alles vorbereitet. Pia und Sebastian sind total verliebt, alle Gäste im Schlosshotel einquartiert, das Wetter stimmt, die Stimmung auch. Gut, die Namensfrage ist noch nicht geklärt. Und Pias freigeistige Sippschaft weckt bei Sebastians konservativem Clan keine Sympathien. Aber die beiden sind bereit für ihren schnulzigen Pas de deux der Liebe, immer begleitet von Sebastians Freund Daniel, dem Hochzeitsfilmer. Doch was so rosig beginnt, wird bald zu einem Strudel aus Peinlichkeiten und heiklen Situationen: Es wird gesoffen bis zum Verlust der Muttersprache, Pias Ex entpuppt sich als Pornodarsteller, Eifersucht, Tränen, Sex, Wutausbrüche – die Ereignisse überschlagen sich! Die neue Komödie von Sönke Wortmann ist eine Rock’n’Roll-Achterbahnfahrt. Erfrischend und brüllend komisch erzählt sie von Freundschaft, großen Gefühlen und delikaten Geheimnissen.

MAIBOWLE

Wabenrätsel

Z I A L F E A D A M S P R U D E L C E G U E K A A Sie die Mgesuchten H A E E beim R E Pfeil I N U T Begriffe Fragekästchen herum A L ein. T B A C K E N M H E R D F O R M U L A R T A B E L L E B U R I A S T E G G E A L S O E P E S A M T A L F RadRuhm, Bratgefäß H I zubehör Ehre B S H O W W A F F E H Y U T R I L L O A T E M N O T S E I D H S T U B E A H N E D U F T L O I R E A E D E L G A S A N D E N E E D E NSB-O I R RNetzschlech- G

Wir kaufen einen Zoo – Filmstart: 03. Mai 2012

Das Hochzeitsvideo – Filmstart: 10. Mai 2012

5

4

Genre: Tragikomödie Produktionsland: USA Darsteller: Joseph Gordon-Levitt, Seth Rogen, Anjelica Huston u.a. Regie: Jonathan Levine

Genre: Familiendrama Produktionsland: USA Darsteller: Matt Damon, Scarlett Johansson, Thomas Hayden Church u.a. Regie: Cameron Crowe

Leuchtröhrenfüllung Gebirge in Südamerika

50/50 – Freunde fürs (Über)Leben – Filmstart: 03. Mai 2012

Inhalt: Adam Lerner (Joseph Gordon-Levitt) ist jung, hat einen coolen Job, eine heiße Freundin und die beste Zeit seines Lebens. Bis er Rückenschmerzen bekommt. Die Diagnose: An Adams Wirbelsäule wächst ein Tumor. Er hat Krebs, eine seltene Form, die wahrscheinlich tödlich verläuft. Schlagartig ist Adams Welt eine andere: Arzttermine statt Partys, Chemo statt Cocktails. Die Menschen, die ihm nahe stehen, sind genauAbk.: so überfordert wie er. Adams bester Freund Kyle (Seth Rogen) versucht, Gemeinde mit der Mitleidsmasche Frauen ins Bett zu kriegen. Seine Mutter Diane (Anjelica Huston) ist für ihren Sohn eher Belastung als seelische Stütze. Adams Freundin stürzt sich ins Szeneleben, um nicht zum Nachdenken zu kommen. Und Therapeutin Katherine ist noch nervöser als ihr Patient: AdamAbk.: ist erst ihr dritter Fall…

weiches Abk.: Gewebe Abholung

Rathenaustraße 29 – 31 63263 Neu-Isenburg Gegenteil Tel. (0 61 02) 2 92-22 02 von Krieg www.dzni.de

Mitteilung Kampf- am gerät schwarzen Brett

Kino-Tipps

Lachsfischen im Jemen – Filmstart: 17. Mai 2012 brav, ehrenwert

te Arbeit

Speisentisch

haut des Auges

mündl. Ankündigung

Werbeschlagwort

Islamit

Detektiv bei A. Conan Doyle

leicht zerfallend, morsch

veralt.: Rentamt

Platz nehmen

Ballsportart

Firmenverschmelzung

Genre: Politsatire Produktionsland: Großbritannien Darsteller: Ewan McGregor, Emily Blunt, Kristin Scott Thomas u.a. Regie: Lasse Hallström Inhalt: Dr. Alfred Jones (Ewan McGregor) gilt als internationale Größe in Sachen Lachs- und Forellenzucht. Eines Tages erhält er ein absurd klingendes Angebot: Scheich Muhammad ibn Zaidi bani Tihama (Amr Waked), ein passionierter Fliegenfischer aus dem Jemen, möchte nordeuropäische Lachse in den Wadis des Wüstenstaates ansiedeln. Hierbei soll ihn der britische Wissenschaftler unterstützen. Anfangs verwirft Jones die Idee als unlösbar. Doch dann erfahren ein paar gewiefte Politiker von dem Vorhaben. Weil die britische Regierung nach anti-westlichen Protesten im Nahen Osten unbedingt eine positive Story aus der Region braucht, mischt sich die Pressesprecherin des Premierministers, Patricia Maxwell (Kristin Scott Thomas), ein und Dr. Jones muss sich den Kopf darüber zerbrechen, wie er zehntausend schottische Lachse lebend in die Wüste bringt und dort in der sengenden Hitze ideale Voraussetzungen zum Laichen schafft... Der Film basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Paul Torday und zeichnet sich aus durch feinsten britischen Humor.


11

Monats z eitu ng fü r de n F r a nk f urt er N o r d en und O st en

G e s u n d h e i t & We l l n e s s Wenn die Nacht zum Tag wird

Markt der Selbsthilfegruppen

Schlafstörungen › Friedrichsdorfer Veranstaltung bietet Hilfe

„Mehr als ich kann!“ › Pflegende Angehörige im Fokus

FRIEDRICHSDORF – Immer mehr Menschen klagen tagsüber über Abgeschlagenheit und Müdigkeit, weil sie Nacht für Nacht kaum ein Auge zu machen können. Dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ war das Thema Schlaflosigkeit vor nicht langer Zeit sogar eine Titelgeschichte wert. Statt erholsamen Schlaf zu finden, wälzen die Betroffenen negative Gedanken, ihre täglichen Sorgen nehmen nachts überdimensionale Formen an. Nach dem großen Erfolg der letzten Friedrichsdorfer Gesundheitsgespräche zum Thema Schlaflosigkeit startet das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in dem Hugenottenstädtchen eine weitere Veranstaltung. Diplompsychologin

Schlaflosigkeit: ein Gesundheitsproblem.  Foto: Uta Herbert/pixelio Elisabeth Daum informiert rund um das Thema Schlaf und gibt Hilfestellung, wie er sich positiv beeinflussen lässt. Termin: 3. Mai 2012, von 19.30 bis 21.00

Uhr im MVZ Friedrichsdorf, Hugenottenstraße 82, 61381 Friedrichsdorf, E-Mail: info@ mvz-friedrichsdorf.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

FRANKFURT – Am Freitag, dem 04. Mai 2012, öffnet der 29. Markt der Frankfurter Selbsthilfegruppen von 11 bis 17 Uhr seine Tore in den Römerhallen und auf dem Römerberg. Die Staatssekretärin im Hessischen Sozialministerium, Petra Müller-Klepper, wird den Markt um 11 Uhr eröffnen. Einhundert Selbsthilfegruppen geben an den zahlreichen Informationsständen kompetent Auskunft zu allen Fragen rund um die Prävention und die Alltagsbewältigung von Erkrankungen und schwierigen Lebenslagen. Die Gruppen halten für Interessenten Informationen zum Mitnehmen bereit. Neben Informationen werden den Besuchern auch Ge-

sundheitsangebote und diverse Selbstversuche offeriert. So können sich die Marktbesucher zum Beispiel den Blutdruck messen lassen oder mit einer sogenannten Rauschbrille erleben, wie stark die Sinne durch zu viel Alkoholeinfluss eingeschränkt werden. Außerdem werden an diesem Tag auch Organspende-Ausweise an Interessierte ausgestellt. Die Schwerpunkt-Veranstaltung steht diesmal unter dem Titel „Mehr als ich kann! – Pflegende Angehörige in der Gesunden Stadt“. Die Veranstaltung findet von 12 bis 14 Uhr im Plenarsaal des Römers statt. In den Vorträgen informieren Experten, welche Unterstützungsmöglichkeiten es für pflegende

Angehörige in Frankfurt gibt. Die Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, Fragen zu stellen und zu diskutieren. Um 17 Uhr wird eine Tombola mit vielen Preisen veranstaltet, sie bildet den Abschluss des Marktes. Das ausführliche Programm mit den teilnehmenden Selbsthilfegruppen gibt es bei: Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt, Servicestelle BürgerInnen-Beteiligung, Jahnstraße 49, 60318 Frankfurt am Main. Telefon 069 –55 93 58, E-Mail service@selbsthilfe-frankfurt. net, Internet www.selbsthilfefrankfurt.net. Information und Beratung zu Selbsthilfegruppen: Tel. 0 69-55 94 44, Montag und Dienstag, 10 bis 14 Uhr, Donnerstag, 15 bis 19 Uhr.

 ANZEIGE

Neue Wunderwaffe gegen Cellulite und Problemzonen? NIEDER-ESCHBACH – Gerade zum Frühlingsbeginn kommen immer wieder Methoden zum Thema Abnehmen, Fettabbau und Körperstraffung ins Gespräch. Seit einiger Zeit wird in der Region Frankfurt Nord mit dem Begriff „Wrap ´n go“ als Wunderwaffe gegen Cellulite und überschüssiges Körperfett geworben. Wir haben uns das Ganze näher angesehen, erklären, worum es geht, und lassen auch Anwender über ihre Erfahrungen berichten. Wrap (engl.) bedeutet einpacken oder einhüllen. „Wrap ´n go“ ist eine Kombination aus Lotionen, die auf die Haut aufgetragen werden, einem Kompressionsanzug und Bewegung. Dabei ist die Art der Bewegung nicht zwingend vorgeschrieben. Möglich sind alle Sportarten (außer Wassersport), also Laufen, Joggen Radfahren, Tennis oder auch Volleyball. „Wrap ´n go“ setzt auf das Zusammenspiel von zwei bewährten Methoden: Körperwickel und Bewegung. Dieses Verfahren ist keine völlige Neuheit. Äußerst innovativ ist jedoch das dahinter stehende Konzept. Indem es Elemente eines Fitness- und Beautyprogrammes verbindet, kommt es zudem den eingeschränkten zeitlichen Möglichkeiten vieler körperbewusster Frauen entgegen. Die normalen Reaktionen eines gesunden und straffen Bindegewebes bei körperlicher Bewe-

gung sehen etwa wie folgt aus: Die sogenannte „Muskelpumpe“ drückt bei jedem Bewegungsvorgang gegen das Bindegewebe und die Haut. Die glatten Muskelfasern der Lymphgefäße in der Haut bekommen damit den notwendigen Reiz, um zu kontrahieren. Dadurch wird die lymphatische Last (Schlacke) abtransportiert und über die

Niere ausgeschieden. Gesundes, festes Bindegewebe wird massiv durchblutet. Dadurch werden die Zellen verstärkt mit Nährstoffen versorgt und beispielsweise Cellulitebildung verhindert. Was aber, wenn das Bindegewebe geschwächt oder geschädigt ist? Dann nämlich werden Durchblutung und Lymphsystem folgenschwer behindert. An dieser Stelle setzt die Wirkung von „Wrap ´n go“ an. Die sogenannte S.L.I.M. Wear simuliert ein intaktes Bindegewebe und macht sich so die ganz normalen physiologischen Abläufe zu Nutze. Durchblutung und Lymphfluss werden aktiviert. Spezielle Lo-

tionen sollen diese Vorgänge verstärken und für ein verbessertes Hautbild sorgen. So weit die Theorie. Welche Erfahrungen aber haben Anwender in der Praxis gemacht? Wir haben nach Erfahrungsberichten in Internetforen geforscht und überwiegend positive Kommentare gelesen. Dabei wurden deutliche Gewichts- und Umfangsreduktionen sowie sichtbarer Rückgang von Cellulite attestiert. Um sicher zu gehen, haben wir auch einen Anbieter in der Region befragt, bei dem Probanden seit rund sechs Monaten unter fachlicher Anleitung damit arbeiten. Hier werden alle Ergebnisse genau dokumentiert. Die überwiegende Mehrheit hat auch hier gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt. Als Fazit kann festgehalten werden: Wrap ´n go ist offenbar mehr als eine flüchtige Modeerscheinung. Dagegen sprechen schon die bewährten Grundlagen, auf denen das Konzept aufbaut. Was am Ende dabei herauskommt, hat schon viele angenehm überrascht. Aber man muss es auch konsequent durchziehen. Wer sich das alleine zutraut, der braucht eigentlich nur die Materialien und eine Grundeinweisung. Ein 8-Wochenkurs kann z.B. bei CaloryCoach in Nieder-Eschbach gebucht werden. Nähere Informationen unter Telefon 069 – 509 849 95.

Was wir Frauen mögen Aktionstage bis 12.Mai nur mit tel. Termin !

o te b e g n A r ie b o r P p o T hbach ch Ffm Nieder-Esc bei CaloryCoa

sp jetzt er fahren und

aren !

79,90

Startpaket bei Kursanmeldung

40,-

Der beste Einstieg für das Erreichen Ihrer Ziele: € 39,90 ge Figurforming, Straffung, Fitness, Abnehmen, Wohlfühlen

Ultraschall-Fettweg-Behandlung Die sanfte Alternative zum Fettabsaugen an „Problemzonen“

999, 9,✗

Lockert Verspannungen, fördert die Durchblutung, steigert das Wohlbefinden

39,✗

AntiAging Galvanic-Spa-Behandlung

Wrap ´n Go

49,-

rt € 50 gespa

Entspannungs- und EntschlackungsMassage

Wohlfühlbehandlung für sichtbar glattere und jüngere Haut

spar t

225, 5,✗

15,-

rt € 10 gespa

25,-

rt € 14 gespa

3387, 87,- 287,-

rt Das 8 Wochen All-Inclusive-Sommerfit-Programm. 100 gespa € Gewebestraffung, Umfangreduzierung an Bauch, Beinen und Po mit Anti-Cellulite-Wirkung (insges. 20 Anwendungen je 14,35 Euro) Alle Preise sind Endpreise inkl. 19% MwSt.

Berner Straße 77 · Ffm Nieder-Eschbach Tel. 069 - 509 849 95 · www.calorycoach.de

Hier komm´ ich in Form


12

M o n at szeit ung f ür d en Frankfu rte r Norde n u nd Osten

Fr ü h l i n g s z e i t - Fa h r ra d z e i t Schönster Schnappschuss gesucht

Mach mit!

Bis zum 15. Mai › Persönliche Radfahr-Impressionen einsenden und gewinnen

Bürgerbeteiligung › Radfahrbüro im Dialog

FRANFKURT – Endlich ist der Frühling da. Die Stadt erblüht zu neuem Leben und zeigt sich in den schönsten Farben. Grund genug für das Radfahrbüro, Frankfurts Radler zu einem Fotowettbewerb aufzurufen: Nehmen Sie Ihre schönsten Radfahr-Impressionen in der Stadt auf! Egal, ob Sonnenaufgang im Ostend, Faulenzen am Mainkai oder Abendrot auf dem Heimweg durch die Innenstadt. Zeigen Sie Ihren Radler-Blick auf den städtischen Frühling!

Einfach mit dem Handy oder mit einer Kamera den persönlichen Frühlingsschnappschuss festhalten und bis zum 15. Mai 2012 per E-Mail an fotowettbewerb@ radfahren-ffm.de senden. Jeder Radler kann mit beliebig vielen Fotos am Wettbewerb teilnehmen. Nicht vergessen: Bei Einsendung der Bilder auch Namen, Anschrift und E-Mail-Adresse angeben. Die Gewinner werden postalisch oder per E-Mail informiert. Teilnahmebedingungen Für die schönsten Fotos gibt es Preise. Foto: ADFC/Jens Lehmkühler unter www.radfahren-ffm.de

FRANKFURT – Das große Thema an den Tagen der offenen Tür im Römer am 28. und 29. April heißt Bürgerbeteiligung (siehe Seite 1). In diesem thematischen Umfeld präsentiert sich das Radfahrbüro mit einem eigenen Stand, um die „Meldeplattform Radverkehr Hessen“ vorzuführen und zu erläutern. Die Meldeplattform wurde von der ivm GmbH (Integriertes Verkehrs- und Mobilitätsmanagement Region Frankfurt RheinMain) zusammen mit dem Frankfurter Radfahrbüro und dem ADFC entwickelt. Über die Internetseite www. meldeplattform-radverkehr.de können Frankfurts Radler online Problemstellen und Qualitätsmängel im Radwegenetz melden und so mithelfen, dass „Radspur durchs Grüne“ ent- die Mängel schneller bekannt standen, die es gerade jetzt im und repariert werden. „Wir zeiFrühling zu entdecken lohnt. gen, wie die Plattform funktioDer Weg kann gut mit dem bereits befahrbaren südlichen Teil der Alt-Main-Route kombiniert werden (Hochstädter Straße – Zeuläckerstraße – Am Bornheimer Hang). Die Streckenlänge Bergen–Seckbach–Eissporthalle beträgt 4,4 Kilometer, die Hö- FRANKFURT – Noch bis zum 4. hendifferenz 53 Meter. Mai dauern die VerkehrssicherEhemalige Bahntrassen eig- heitswochen. Im Mittelpunkt steht nen sich durch ihre geringen diesmal das Radfahren entgegen Steigungen und ihre hohe Ver- der Fahrtrichtung. Einen Radkehrssicherheit besonders zum oder gar Gehweg in die falsche Radfahren. Sie sind meist kreu- Richtung zu benutzen, ist beim zungsarm, straßenfern und ha- Überqueren einer Straße oder ben dank der kulturellen Vor- Grundstücksausfahrt 3,5 mal gegeschichte einen ganz eigenen fährlicher als das Fahren auf dem Erlebniswert. rechtsseitigen Radweg. „Wo der Zweirichtungsverkehr nicht ausdrücklich durch Schilder erlaubt ist, ist Linksradeln grundsätzlich verboten“, mahnt Verkehrsdezernent Majer. 27 % aller Unfälle mit Radlerbeteiligung entfallen aufs Linksradeln. An sechs unfallträchtigen Straßen weisen deshalb lebensgroße Aufsteller auf die Gefahren des „Linksradelns“

Radeln, wo früher Züge fuhren

Der Panoramaweg von Seckbach nach Bergen › Neue Radspur durchs Grüne Bergen

Lohrberg G

SECKBACH/BERGEN – Auf der stillgelegten Straßenbahntrasse von Seckbach nach Bergen ist ein Panoramaweg entstanden, der Radfahrern wie Spaziergängern herrliche Blicke auf die Stadt ermöglicht. Die Strecke gilt als Geheimtipp, denn sie ist noch nicht auf vielen Karten zu sehen und entsprechende Wegweiser müssen noch angefertigt werden. Mit der Eröffnung des Weges im Herbst 2010 erfüllte sich ein lang gehegter Wunsch des Ortsbeirates 11 (Fechenheim, Riederwald, Seckbach). Der drei Meter breite, helle Asphaltweg, der als gemeinsamer Fuß- und Radweg angelegt wurde, zieht sich auf der alten Gleistrasse am

O PA N

M A W R A

E

Enkheim Seckbach

Quelle: www.HikeBikeMap.de (OpenStreetMap-Daten, CC-by-SA 2.0) Fuße des Lohrbergs vom unteren Ende der Leonhardsgasse in Seckbach bis zur ehemaligen Straßenbahn-Wendeschleife an

der Vilbeler Landstraße in Bergen. So ist mitten im GrünGürtel ein reizvoller zwei Kilometer langer Spazierweg bzw. eine

Denkzettelaktion

Verkehrssicherheit › Schluss mit Linksradeln

Frühlings -Fotowettbewerb Krokusse, Knospen, Vogelgezwitscher

hin. Hier wird im Aktionszeitraum besonders streng kontrolliert. Wer die Regel ignoriert, läuft damit Gefahr ein Knöllchen als Denkzettel zu bekommen.

T E R M I N E • K U LT U R • F R E I Z E I T V E R A N S TA LT U N G E N

Nach einem eisigen Winter hält der Frühling Einzug in der Stadt. Jetzt heißt es für Viele: das Fahrrad aus dem Keller und raus auf die Straßen! Oder für Andere: endlich ohne Winterjacke, Mütze und Handschuhe weiterradeln. Teilen Sie mit uns Ihre ganz persönliche Lenkerperspektive auf den Frühling in Frankfurt am Main und machen Sie mit beim Fotowettbewerb des Radfahrbüros!

1. Mai: Radrennen rund um den Finanzplatz Beim Jedermann-Rennen gehen Teilnehmer ohne Zeitmessung mit niedriger Geschwindigkeit auf die Strecke. Im Vordergrund stehen Fahrsicherheit und Verkehrserziehung. Dazu gibt es geführte Ausflüge, Frage-Antwort-Spiele und vieles mehr.

Vom Sattel schaut es sich am schönsten Zeigen Sie Ihren Blick auf den städtischen Frühling! Mehr Informationen und Teilnahmebedingungen unter

6. Mai: FahrRad! im GrünGürtel VERKEHRSDEZERNAT

Einsendeschluss ist der 15.05.2012

niert, wo die Meldungen landen und wie sie bearbeitet werden“, sagt Thomas Friede vom Radfahrbüro. „Die Meldeplattform ist uns in unserer täglichen Arbeit eine große Hilfe, auch wenn wir es momentan nicht schaffen, jedem Melder persönlich zu antworten. So sind in zwei Jahren über 1.700 Meldungen für die Stadt Frankfurt eingegangen, davon konnten 170 mittlerweile gelöst werden. Eigentlich wollten wir da mehr erreichet haben. Inzwischen wurde uns zusätzliche Unterstützung angekündigt, so dass wir die Chance sehen, da besser zu werden.“ Das Engagement der Stadtverwaltung, die Mainmetropole fahrradfreundlich zu gestalten, dient auch dem Ziel, Frankfurts Chancen auf den Titel „Europäische Grüne Hauptstadt 2014“ zu erhöhen.

Auf zwei Rädern um die Stadt. Familien, Kinder und Gruppen können ab 10 Uhr an einer der 17 Stationen starten. Geradelt

wird im eigenen Tempo. An den Stationen gibt es attraktive Angebote. Wer sich einen oder mehrere Stationsstempel erstrampelt, kann an einer Verlosung teilnehmen.

12./13. Mai: VELOFrankfurt in der Naxoshalle Auf der Messe rund ums Fahrrad präsentieren sich Anbieter von E-Bikes, City-, Trekking- und Liegerädern. Darüber hinaus informiert die VELOFrankfurt über die Themen Intermodalität und Elektromobilität.

Die Lokale FFM 05/12  

Die Lokale Monatszeitung für den Frankfurter Norden und Osten

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you