Page 1

... ben rle

stat tt

en selbs te um rä

A

IR

se

n

DI

M

E rle b nisrei

Reisen weltweit

Natur- und Kulturreisen · Trekking · Safaris · Fotoreisen · Expeditionen


DIAMIR-Globetrottertage: Unser Reisefestival Im Mittelpunkt unserer DIAMIR-Globetrottertage steht ein umfangreiches Programm mit über 100 Vorträgen zu den schönsten Reisezielen in aller Welt. Lassen Sie sich von faszinierenden Bildern und spannenden Geschichten, von Abenteuern und Erlebnissen begeistern! Tauschen Sie mit uns Ihre Reiseerlebnisse aus und informieren Sie sich auf dem Reisemarkt über neue Reiseziele, Tourendetails, Reise­zeiten sowie zu den Themen Reise­ ausrüstung und Reisemedizin. Zusätzlich gibt es noch ein buntes Rahmen­programm. Die Vielfalt unserer Welt in kurzer Zeit entdecken: 07.10. – 08.10.2019 17. Globetrottertage in Dresden mit Karibik-Special 03.11.2019 3. Globetrottertag im Zoo Leipzig 03.10. – 04.10.2020 18. Globetrottertage in Dresden 08.11.2020 4. Globetrottertag im Zoo Leipzig Reisen Sie mit uns um die Welt! Infos und Tickets unter: www.diamir.de/gtt Unser Tipp gegen Fernweh: Ein Besuch im Leipziger Zoo Im Zoo Leipzig lockt das Abenteuer zu jeder Jahreszeit. In einem einmaligen Konzept von artgerechter Tierhaltung, Artenschutz, Bildung und spannenden Entdeckertouren erleben Sie Artenvielfalt pur und naturnah gestaltete Lebensräume. So sind wir selbst ein großer Fan, mittlerweile offizieller Bronzepartner und oft auf Weltreise durch die sechs Erlebniswelten des faszinierenden Zoos unterwegs.

In der Welt zu Hause... und bei Ihnen vor Ort Auch 2019/20 sind wir wieder auf zahlreichen Reisemessen, Reise-, Outdooroder Fotofestivals vertreten – sicher auch in Ihrer Nähe! An unserem Messestand können Sie sich von unseren erfahrenen Spezialisten beraten lassen. Auf einigen Messen und Vortragsfestivals präsentieren wir ausgewählte Reisen in packenden Vorträgen. Alle Messe- und Vortragstermine finden Sie stets aktuell im Internet, die wichtigsten hier in dieser Übersicht:

DIAMIR unterwegs 05.10. – 06.10.2019 25.10. – 27.10.2019 25.10. – 27.10.2019 26.10.2019 02.11. – 03.11.2019 03.11.2019 09.11. – 10.11.2019 09.11. – 10.11.2019 15.11. – 17.11.2019 16.11. – 17.11.2019 20.11. – 24.11.2019 10.01. – 12.01.2020 11.01. – 19.01.2020 16.01. – 19.01.2020 30.01. – 02.02.2020 31.01. – 02.02.2020 31.01. – 02.02.2020 05.02. – 09.02.2020 19.02. – 23.02.2020 04.03. – 08.03.2020 27.03. – 29.03.2020 13.06. – 14.06.2020

DIAMIR-Globetrottertage Dresden Weitsicht Festival Darmstadt GDT Internationales Naturfotofestival Lünen Kölner Alpintag Wunderwelten Friedrichshafen Globetrottertag Leipzig Alpinmesse Innsbruck Photo + Adventure Wien 15. Fernweh Festival Erlangen ReiseSalon Wien Touristik & Caravaning Leipzig Reisen & Caravaning Chemnitz CMT Stuttgart FERIEN Messe Wien FESPO Zürich Reisemesse Dresden 22. Thüringer Dia-Festival Weltsichten Bad Blankenburg REISEN Hamburg f.re.e München ITB Berlin Freiträumer-Festival Plauen/Vogtland Photo + Adventure Duisburg


Liebe Reisefreunde, Wir feiern 20 Jahre DIAMIR

IR

E rle b nisrei

Das aktive und bewusste Erleben, ebenso wie die Nähe und Verbundenheit zur Natur und Tierwelt sowie die Begegnungen mit fremden Kulturen und indigenen Völkern waren und sind stets fester Bestandteil unserer Reisen. Trotz der großen Angebotsbreite auf dem touristischen Markt wollen wir unseren Wurzeln treu bleiben und hochwertige Reisen in kleinen Gruppen veranstalten, die authentisch, verantwortungsvoll und ökologisch vertretbar sind. Dabei wollen wir Umweltbewusstsein sowie ehrliches Interesse, Toleranz und Offenheit gegenüber anderen Menschen und Kulturkreisen fördern. Wir freuen uns auf ein neues Reisejahr und stimmen uns auf unseren 20. Geburtstag ein – gemeinsam mit Ihnen!

Fotos Titel: Thomas Kimmel (2), Thomas Thadewaldt (1), Sarina Sprengel (1) | Diese Seite: Jörg Ehrlich (1), Markus Walter (1), Thomas Kimmel (1), Bernd Nill (1)

Stets mit Fernweh im Blut, Ihr Jörg Ehrlich, Thomas Kimmel und Markus Walter sowie das gesamte DIAMIR-Team

Jörg Ehrlich, Geschäftsführer

Thomas Kimmel, Geschäftsführer

Markus Walter, Geschäftsführer

„Eine DIAMIR-Reise ist nicht am letzten Reisetag zu Ende. Unsere Reisen bringen bei unseren Gästen dauerhaft etwas in Bewegung. Für immer. “

se

n

A

M

Erlebnisreisen mit Verantwortung

... ben rle

DI

Echte Abenteuer zu entwickeln und diese gemeinsam mit Ihnen zu erleben – das ist unser Ziel. Es vereint all unsere Reiseexperten, und zwar seit der Gründung von DIAMIR Erlebnisreisen als Dresdner „(Garagen-)Start-up“ vor nunmehr fast 20 Jahren.

stat tt

en selbs te um rä


Weltweite Reisevielfalt Amerika ab Seite 20

Antarktis 49

Eritrea 123

Argentinien – Patagonien & Feuerland

Eswatini

20-21, 23-25, 27, 29, 48, 50-52 23, 27, 52

Aruba 72 Barbados 72 Belize 63-64 Bolivien

22, 28-31, 35, 52, 73

Brasilien

29, 32-35, 46, 53

Chile – Patagonien & Feuerland

20-29, 48, 50-52 23, 25, 27

Costa Rica

56-59, 63, 71

Dominikanische Republik

72

Dominica

72

Ecuador – Galapagos

29, 39-42, 47, 54 39-40, 42, 47, 54

188-191, 195

Gabun 122 Gambia 115 Ghana

116-117, 120

Guinea 122 Israel

102-103, 110

Jordanien

104-105, 110-111

Kamerun

118, 121

Kapverden

112-113, 120

Kenia

142-149, 161-162

Lesotho 189 Libanon 110 Liberia 122 Madagaskar

202-205, 210

Guadeloupe 72

Malawi

166, 168, 199

Guatemala 63

Marokko

Guyana 45

Mauretanien 90

Honduras 63

Mauritius

Jamaika 70

Mayotte 211

Kanada

80-87, 89

Mosambik

Kolumbien

43-44, 54

Namibia

Kuba

65-69, 72

Nigeria 122

El Salvador

63

Martinique 72

Oman

Mexiko

Republik Kongo

60-63, 71, 73

Nicaragua Panama Peru Trinidad & Tobago USA – Alaska – Hawaii

91-96, 110-111 207, 211 123, 164-165, 201 123, 170-173, 177-185, 192-193, 196-200 106-109, 110-111 121

63, 73

Réunion 207-211

63, 71

Rodrigues 211

28-29, 35-39, 46, 53

Ruanda

123, 133, 152, 162

72

Sambia

123, 166-167, 174, 184

74-81, 88-89 80-81, 89 74

Sao Tomé

120

Senegal

114-115, 120

Seychellen

144, 206, 211

Sierra Leone

Afrika & Arabische Welt

Simbabwe

ab Seite 90

120, 122 169-173, 175-176, 183, 185, 192-193, 197-199, 201

Südafrika Algerien 110

Sudan

Ägypten

Tansania – Sansibar

98, 100

Äquatorialguinea 122 Äthiopien

124-131, 163

Benin 116-117 Botswana

2

169-176, 183-185, 192-193, 197-199, 201

DR Kongo

121, 123

Djibouti

130, 163

123, 164, 169, 186-193, 195, 197, 201 98-99, 123 134-135, 138-141, 143, 146-147, 150-158, 160-161 134-135, 140-141, 146, 150-151, 153, 161

Togo 116-117 Tschad Uganda

97, 120, 122 132-137, 152, 162-163

Vereinigte Arabische Emirate

108-109

Zentralafrikanische Republik

118, 121


Asien

Europa

ab Seite 212 Armenien

ab Seite 332 278, 282-284, 288-289

Albanien 339

Bhutan

227-231, 255

Deutschland 341

China

246-253, 255

Finnland 349

278-281, 288-289

Frankreich 335

216-222, 224-227, 229 227

Grönland 350-351

Georgien Indien – Sikkim

Indonesien 316-320 Iran 284-289 Japan 259-265 Kambodscha Kirgistan Laos Malaysia

300-301, 303-306 288-289, 292, 295-297 300-301, 306, 313 314-315, 320

Mongolei 275-277 Myanmar 309-312

Foto: Jörg Ehrlich

Nepal

227-228, 230-245, 247, 249, 254

Island 344-347 Italien 341 Montenegro 339 Norwegen 342-343 Österreich 341 Polen 340 Portugal 332-334 – Azoren 332-333 – Madeira 334 Schweden 348 Slowakei 340

Pakistan 298-299

Spanien 336-338 – Mallorca 338

Russland 266-275 – Kamtschatka 268-271

Spitzbergen 352

Sri Lanka

212-216, 222

Südkorea

258-259, 265

Tadschikistan

288-289, 292-294

Expeditionen ab Seite 354

Taiwan 256-257

Expeditionsreisen weltweit

356-369

Thailand 307-308

Vorschautermine 2021

370-371

Tibet 247-49

Skitourenreisen, Skiexpeditionen

372-373

Turkmenistan 288-290

Expeditionsvorbereitung, Alpenkurse

374-375

Usbekistan Vietnam

288-289, 291-293 300-303, 313

Sonstiges ab Seite 377

Ozeanien

Informationsteil 377-543

ab Seite 322

Schulferien-Kalender 544 Australien

322, 324-325

Visa-Dienst 545

Cook-Inseln 330

Allgemeine Reisebedingungen

Fiji

330

CRS-Benutzerhilfe 548

329, 330

Datenschutzerklärung 549

323, 326-327

Versicherungsangebote 550

Papua-Neuguinea 328

Tourenliste 551

Südsee 330

Reiseanmeldung 552

Französisch-Polynesien Neuseeland

546-547

3


Die DIAMIR-Reisewelt

Welche Reiseart passt am besten zu Ihnen? Um Ihnen Ihre Urlaubssuche zu erleichtern, haben wir unser vielfältiges Reiseangebot in zehn Reisearten eingeteilt. Jede Reise ist einer dieser Reisearten zugeordnet und durch ein charakterisierendes Symbol gekennzeichnet – dieses finden Sie auf jeder Reiseseite. Auf unserer Homepage können Sie nach Ihrer favorisierten Reiseart filtern.

4

DIAMIR Pur

DIAMIR Aktiv

Unser Herzstück: Seit der Gründung bilden unsere klassischen Kleingruppenreisen das Kernprodukt. Das Ziel: Intensive Kultur- und Naturerlebnisse verbunden mit nachhaltigen Begegnungen. Kleine Gruppen mit maximal 6 bis 14 Gästen ermöglichen tiefe Einblicke in die reichhaltige Kultur sowie in die Sitten und Gebräuche der besuchten Regionen. Auch die atemberaubenden Naturschönheiten des Reiselandes stehen im Fokus. Durch Ihren meist deutschsprachigen Reiseleiter bekommen Sie einen nachhaltigen Zugang zu den Einhei­ mischen und den Natur- und Kulturwundern unserer Erde. Viele Pur-Reisen führen wir bereits ab 4 Teilnehmern durch.

Zu Fuß, mit dem Rad, im Hundeschlitten, auf dem Kamelrücken: Mit DIAMIR Aktiv erkunden Sie Ihr Reiseland mit einem kompetenten Reiseleiter – auch ohne sportliche Höchstleistungen. Wanderreisen umfassen kurze bis mehrstündige Tagestouren auf leichten bis mittelschweren Passagen. Unsere Trekkingreisen sind konditionell anspruchsvoller: Sie sind mehrere Tage am Stück unterwegs und wandern von Unterkunft zu Unterkunft oder übernachten in Zelten. Meist transportieren Träger oder Tragtiere Ihr Hauptgepäck und die Ausrüstung, sodass Ihnen ein leichter Tagesrucksack genügt. Der Schwierigkeitsgrad der Reise gibt Ihnen Auskunft über die zu erwartenden Anforderungen.

DIAMIR Komfort Das komplette „Rundum-sorglos-Paket“ für Sie: Mit DIAMIR Komfort reisen Sie stilvoll und in entschleunigtem Tempo zu Ihrem Wunschziel. Unsere Reiseexperten sorgen bereits bei der Planung für eine entspannte Anreise, die bestmöglichen Transportmittel und genussvolle Momente in schönen Unterkünften. Vor Ort ist Ihre kleine Gruppe durch Ihren Deutsch sprechenden Reiseleiter bestens betreut. Freiräume für eigene Erkundungen sind immer wieder vorgesehen – Sie entscheiden mit, wie viel Individualität Sie wünschen.


DIAMIR Explorer

DIAMIR Expeditionen

Fotos: Marina Leder (1), Kornelia Schau (1)

DIAMIR Explorer ist unsere Reiselinie für junge und jung gebliebene Abenteurer und Neugierige Sie reisen zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis, oft mit Englisch sprechender Reise­ leitung oder sogar in einer internationaler Gruppe. Viele Termine werden bereits ab 2 Personen angeboten, meist ohne Langstreckenflug. Dadurch erhöht sich Ihre Flexibilität für die Anreise und optionale Vor- und Nachprogramme. Zweck­ mäßige Unterkünfte, der Transport in regionaltypischen Fahrzeugen und aktive Erlebnisse wie Ziplining, Rafting- oder Kanutouren kennzeichnen unsere Explorer-Reisen. Dabei sind authentische Begegnungen mit den Einhei­ mischen garantiert.

DIAMIR Expeditions kreuzfahrten Kleine Schiffe – große Erlebnisse. Abgelegene Siedlungen, seltene Tiere und faszinierende Naturschätze bilden den Fokus unserer einzig­ artigen Expeditionskreuzfahrten. Das Spektrum reicht von Erkundungen in der Arktis und Antarktis über Fotoreisen bis hin zu MultiaktivAbenteuern. Moderne, kleine und mittelgroße Schiffe mit entsprechender Eisklasse dienen in den abgelegenen Polarregionen als „schwimmende Hotels“ – komfortabel, ohne unnötigen Luxus, aber mit Vollverpflegung. Unser fach­ kundiges Expertenteam steht Ihnen an Bord und während der Ausflüge jederzeit zur ExpeditionsKreuzfahrten Verfügung.

2020 / 2021

Unser umfangreiches Angebot an Expeditionskreuzfahrten finden Sie im Spezialkatalog.

Arktis · Spitzbergen · Grönland · Antarktis

Der Gipfel ruft! Genauso beeindruckend wie die Berge dieser Welt sind auch die Abenteuer auf unseren Expeditionsreisen. Vor der gelungenen Bergexpedition steht eine sorgfältige Vorbereitung: Nachweisbare Bergerfahrung, Kondition, mentale Stärke oder auch der geübte Umgang mit Eispickel und Steigeisen werden vorausgesetzt. Diese Kenntnisse können in einem unserer Expeditionsvorbereitungskurse in den Alpen erlernt und gefestigt werden. Weitere Informationen zu unseren Expeditionen find­en Sie ab Seite 352 und das komplette Angebot im Spezialkatalog Expeditionen & Bergtouren

Expeditionen Bergtouren 2020

Ausbildungskurse · Alpentouren · Expeditionen & Bergtouren weltweit

DIAMIR Fotoreisen Reisen und Fotografieren sind die perfekte Kombination. Programm, Ablauf und Organisation unserer Fotoreisen sind ganz auf die Bedürfnisse von Fotografen abgestimmt. In einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter sind Sie zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort – um die besten Lichtverhältnisse zu nutzen, verschiedene Perspektiven zu testen und besondere Momente einzufangen. Ein erfahrener Fotograf gewährleistet die individuelle fotografische Betreuung und informative Bildbesprechungen. Der lokale Reiseleiter wiederum ermöglicht intensive Begegnungen mit den Menschen und der Kultur des bereisten Landes. Eine große Auswahl an über 30 weltweiten Fotoreisen bieten wir Ihnen im Spezial­ katalog Fotoreisen.

DIAMIR Familienreisen Die Welt mit Kinderaugen erleben: Lernen Sie Land und Leute gemeinsam mit Ihren Kindern kennen! Von Reiseterminen in der Ferienzeit, passenden Unterkünften, familiengeeigneten Fahrzeuggrößen (bei Mietwagenreisen) bis hin zur passenden Sicherheitsausstattung sind unsere Familienreisen von Eltern für Eltern und ihre Kinder konzipiert. Erfahrene Reiseleiter sorgen für kindgerechte Vermittlung der Besonderheiten vor Ort und bringen großen und kleinen Gästen Kultur und Natur nahe. Familienreisen

Reiseideen und Angebote zum Reisen mit Familie finden Sie im Spezialkatalog Familienreisen.

Kleingruppenreisen · Individualreisen · Reisebausteine · Unterkünfte · Flüge

DIAMIR Sonderreisen Jedes Jahr führen wir exklusive Sonderreisen durch. Ein spezielles Fest oder Ereignis bildet den Schwerpunkt einer jeden Tour und bestimmt entsprechend den Reiseablauf. Die Leitung übernimmt ein erfahrener Kenner von Land und Leuten, mit dem Sie tief in die Kultur des Gastlandes eintauchen. Sonderreisen werden auch über das Jahr ins Programm aufgenommen. Stets aktuell finden Sie alle Reisen auf Sonderreisen unserer Internetseite. Eine große Auswahl an Sonderreisen bieten wir Ihnen im entsprechenden Spezialkatalog.

Reisen zu speziellen Festen und Anlässen mit exklusivem Termin

AFRIKA | ASIEN | AMERIKA | EUROPA | OZEANIEN | ARKTIS & ANTARKTIS

DIAMIR Individuell Wir unterstützen Sie auf dem Weg zu Ihrer ganz persönlichen Traumreise. Ihnen steht eine breite Auswahl an Reisebausteinen, Unterkünften sowie Mietwagen- und Camper-Angeboten zur Verfügung. Wenn Sie ein fertig ausgearbeitetes Reisekonzept bevorzugen, sind unsere Mietwagenund Privatreisen ideal. Oder Sie verlängern Ihre gebuchte Kleingruppenreise ganz individuell. Unsere Internetseite www.diamir.de bietet Ihnen eine großen Angebotsvielfalt und unsere Reiseexperten stehen Ihnen gern bei der Detailplanung mit Rat und Tat zur Seite.

5


Schritt für Schritt zur Traumreise Persönliche Beratung Ausführliche Informationen … erhalten Sie von unserem DIAMIR-Team in Dresden und Leipzig, den DIAMIR-Reisebüros in Berlin-Charlottenburg und München-Schwabing oder im Reisebüro Ihres Vertrauens sowie rund um die Uhr auf unserer Internetseite. Damit der richtige Experte für die Beratung zu Ihrer Wunschreise auch frei ist und nicht gerade auf Reisen Insidertipps für Sie in Erfahrung bringt, erbitten wir eine rechtzeitige Terminvereinbarung. So ist sichergestellt, dass Sie gemeinsam in aller Ruhe alle Fragen und Details persönlich besprechen können. Ganz ohne Warteschleife! Ihre direkte Verbindung zu unseren Reiseexperten finden Sie auf www.diamir.de/mitarbeiter. Gern rufen wir Sie auch zurück. www.diamir.de Hier finden Sie neben detaillierten Reise- und Länderinformationen auch inspirierende Bilder, aktuelle Infos zu Sonderreisen, Zusatztermine sowie alle garantierten Reisetermine. Zudem können Sie sich über die Reiseerlebnisse anderer Reisegäste informieren. Professionelles Know-how Seit vielen Jahren ist es uns ein wichtiges Bedürfnis, Reiseerfahrungen und Wissen in Arbeitsgemeinschaften einzubringen, an Spezialisten-Programmen teilzunehmen und die Qualität unserer Reisen durch den Erfahrungsaustausch mit Fluggesellschaften, anderen Reiseveranstaltern und örtlichen Leistungsträgern stets weiter zu verbessern. DIAMIR ist aktives Mitglied folgender Vereinigungen:

Reisearten Der Klassiker – DIAMIR Reisen in kleinen Gruppen • Exklusive Kleingruppenreisen von 4 bis 14 Teilnehmern • Über 120 verschiedene Reiseländer • Spannende Länderkombinationen • Die DIAMIR-Reisewelt: Explorer, Pur, Aktiv und Komfort • Besondere Reisethemen: Expeditionen, Kreuzfahrten und Fotoreisen • Für jeden Geschmack: Natur und Safari, Trekking und Wandern, Kultur und Erholung • Termine zur besten Reisezeit

6

Urlaub nach Maß – DIAMIR Individuell • Vielfältiges Bausteinprogramm auf www.diamir.de/reisebausteine • Weltweite Mietwagen- und Camper-Angebote • Vorgeplante Mietwagenreisen zum Wunschtermin • Ausgewählte Unterkünfte zur Verlängerung Ihrer Gruppenreise • Maßgeschneiderte Reisen nach Ihren Wünschen • Beratung und Konzeption vom DIAMIR-Experten

Richtlinie: ordentliche, saubere Zimmer mit Dusche/WC, jedoch ohne Luxus. Sterneangaben bei Hotels entsprechen der jeweiligen Landes­ kategorie. In abgelegenen Gegenden übernachten Sie teilweise auch in sehr einfachen Pensionen oder Hütten Einheimischer. In solchen Fällen kann es zu leichten bis starken Einschränkungen beim Komfort kommen. Außerdem gibt es Touren, bei denen im Zelt oder in Berghütten übernachtet wird.

Das Besondere – DIAMIR PRIVAT • Privat unterwegs sein - zu zweit, als Familie, mit Freunden und Bekannten • Zum exklusiven Wunschtermin • Begegnungen und Kultur mit allen Sinnen genießen • Unterwegs mit persönlichem Reiseleiter • Durchführung bereits ab 2 Personen möglich • Weltweite Angebote in Afrika, Asien, Amerika, Ozeanien und Europa • Gilt für alle Gruppenreisen mit dem Hinweis DIAMIR PRIVAT

Reiseverlängerung – Vor- und Nachprogramme Passende Vor- und Nachprogramme finden Sie soweit angeboten direkt bei der jeweiligen Reiseausschreibung. Ihre Verlängerung können Sie sich zudem aus unserem umfangreichen DIAMIRIndividuell-Angebot auch selbst zusammen stellen. Und für ganz spezielle Ver­länger­ungswünsche teilen Sie uns einfach Ihre konkreten Vorstellungen mit – wir finden garantiert die passende Lösung!

Für Sprachbegeisterte – Zubuchertouren • Sie reisen gern in einer internationalen Gemeinschaft • Es macht Ihnen Spaß, sich auf Englisch oder in einer anderen Sprache zu verständigen • Sorgfältig von unseren Partnern vor Ort konzipiert und durchgeführt • Gruppen bestehen daher meist nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen • Zubucherreisen sind entsprechend gekennzeichnet DIAMIR-Partnertouren • Sie Bereichern unser Reiseangebot um weitere Länder • Außergewöhnliche Touren von ausgewählten Partnern • Bei diesen Reisen gelten ausschließlich die Geschäftsbedingungen des PartnerReiseveranstalters • Gutscheine und Frühbucherrabatte können nicht angerechnet werden • DIAMIR-Partnertouren sind entsprechend gekennzeichnet DIAMIR-Sondergruppenreisen • Interessant für Vereine, Organisationen, Clubs oder Reisebüros • Für individuelle Gruppen ab 10 Personen • Wir konzipieren gemeinsam Ihre eigene Gruppenreise • Sie bewerben "Ihre" Reise selbstständig • Sie bringen die Reisenden • Anfragen richten Sie an unser Vertriebsteam unter vertrieb@diamir.de

Reiseplanung Unterkünfte Wir achten sehr auf eine gleichbleibend hohe Qualität der Unterkünfte. Bei der Vielzahl der angebotenen Länder und Kulturkreise liegt es in der Natur der Sache, dass auch der Standard der Unterkünfte Unterschiede aufweist. Für alle „normalen“ Hotelübernachtungen gilt als

Alleinreisende / halbe Doppelzimmer Für Alleinreisende besteht bei fast allen unserer Reisen die Möglichkeit, das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Mitreisenden zu teilen. Da dies davon abhängt, ob sich ein gleichgesinnter Teilnehmer findet, können wir halbe Doppelzimmer leider nicht garantieren. Bitte beachten Sie, dass wir nur dann halbe Doppelzimmer vergeben, wenn dies auf/bei der Reise­anmeldung ausdrücklich vermerkt/ ausgewählt wurde. Aufgrund der gegenwärtigen Rechtslage sind wir in jedem Fall gezwungen, Ihnen zunächst den gesamten Einzelzimmerzuschlag in Rechnung zu stellen. Sollte sich bis ca. 4 Wochen vor Reisebeginn ein Doppelzimmerpartner finden, bekommen Sie den Zuschlag selbstverständlich gutgeschrieben.

Buchung

3 %

Frühbucherrabatt Bei Buchung einer von DIAMIR veranstalteten Gruppenreise bis sechs Monate vor Reisebeginn erhalten Sie einen Frühbucher­ rabatt von 3 %. Auf maßgeschneiderte Individual­reisen, Privatreisen und Reisen von DIAMIRPartnern ist der Frühbucherrabatt nicht anwendbar. In der Termin- und Preistabelle einer jeden Gruppenreise auf www.diamir.de werden diese rabatt­fähigen Termine durch ein % markiert. Mindestteilnehmerzahl Die Reisen können erst bei Erreichen der aus­geschriebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, so informieren wir Sie rechtzeitig über Alternativen. Zum Beispiel kann die gebuchte Reise dann gegen einen Aufpreis als exklusive Minigruppe durchgeführt werden oder wir behalten uns bei DIAMIR veranstalteten Reisen bis 28 Tage vor Reisebeginn die Absage wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl vor. Auf Punkt 8.b) unserer Allgemeinen Reise­bedingungen möchten wir an dieser Stelle ergänzend hinweisen.


Foto: Markus Walter

Mobilitätshinweis Auf DIAMIR-Reisen werden diverse Transportmittel wie Busse, Schiffe oder Geländewagen genutzt. Um alle Besichtigungen und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie zudem „gut zu Fuß“ sein. Bei über 100 Reiseländern treffen wir dabei auf unterschiedlichste Standards und können so keine durchgängige Barrierefrei­heit garantieren. Je nach Umfang Ihrer Mobilitätseinschränkung und individuellem Programm der Reise können wir gern vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Denn die Erfahrung zeigt, dass mit einer gewissen Kompromissbereitschaft und in Begleitung einer Person, die Sie unterstützt, einzelne Reisen aus dem DIAMIR-Programm durchaus möglich sind – so dass Sie auch mit Mobilitätseinschränkungen auf Ihre Kosten kommen. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass unsere Reiseleiter keine zusätzlichen Assistenzaufgaben übernehmen können. Buchungsablauf 1. Nach Eingang Ihrer Reiseanmeldung erhalten Sie von uns eine Reisebestätigung/ Rechnung inkl. Reisepreissicherungsschein und Zahlungszielen sowie Informationen zum Zielland und zu Reiseversicherungen. 2. Soweit sich Änderungen bzgl. Ihrer Reise ergeben, erfolgt die Information dazu noch vor Fälligkeit der Restzahlung (bis ca. vier Wochen vor Abreise). 3. Der restliche Reisepreis wird spätestens 25 Tage vor Reiseantritt fällig. 4. Circa 10 Tage vor Abreise erhalten Sie Ihre finalen Reisedokumente wie Flugtickets und Voucher. 5. Nach Ihrem Urlaub heißen wir Sie willkommen zu Hause und freuen uns über das Aus­füllen des digitalen Fragebogens zur Reise. Den Link zum Fragebogen erhalten Sie per E-Mail circa fünf Tage nach Rückkehr von Ihrer Reise. Für Ihr Feedback bedanken wir uns bei Ihnen mit einem Reisegutschein im Wert von 75 Euro, den Sie bei Buchung Ihrer nächsten DIAMIR veranstalteten Reise einlösen können. Bezahlung Mit Erhalt Ihrer Reisebestätigung/Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen eine Anzahlung in Höhe von 15 %, bei Schiffsreisen/Kreuzfahrten 20 %, vom Reisepreis fällig, die Restzahlung bis spätestens 25 Tage vor Reiseantritt. Alle Zahlungen sind vom Reisenden unter Angabe der Kunden- und der Buchungsnummer unmittelbar auf das Geschäftskonto der DIAMIR Erlebnisreisen GmbH (IBAN: DE26 8505 0300 3120 1042 55, Swift/BIC: OSDDDE81XXX) zu überweisen. Weitere Informationen zu unseren Zahlungsbedingungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Reisebedingungen, Punkt 2. Zahlungen können bar, per Überweisung, mit EC-Karte oder mit Kreditkarte getätigt werden. Wir akzeptieren die Kreditkarten Mastercard, Visa sowie American Express. Bei Kreditkartenzahlung mit American Express fallen Transaktionskosten in Höhe von 2,3 % des getätigten Kreditkartenumsatzes an. Bei Verwendung von Verbraucherkreditkarten (Consumer Cards) von Bankinstituten außerhalb der europäischen Union und American Express sowie Firmenkredit-

karten (Corporate Cards) belasten wir die entstehenden Transaktionskosten (ggf. nachträglich) an Sie weiter. Diese können bis zu 2,9 % des getätigten Kreditkartenumsatzes betragen. Um Zusatzkosten zu vermeiden, empfehlen wir daher die Bezahlung per Überweisung. Reiseversicherungen Eigens für unsere Reisen haben wir zusammen mit der HanseMerkur Versicherungsgruppe das Versicherungspaket „BEST OF – RUNDUM-SCHUTZ“ zusammengestellt. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern oder schließen sie direkt bei der Buchung mit für Sie ab. Versicherungen mit einer Prämie von mehr als 200 € pro Person dürfen wir seit dem 23.02.2018 aufgrund des Inkrafttretens der IDD nicht mehr für Sie abschließen. Um den von uns gewohnten Versicherungsschutz mit unserem Premium-Partner HanseMerkur Versicherungsgruppe zu erlangen, nutzen Sie bei Versicherungen mit einer Prämie von mehr als 200 € pro Person bitte die Website www.urlaubsschutz24.de und buchen Sie Ihre Versicherung individuell. Reiserücktrittskostenversicherungen müssen bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt abgeschlossen werden. Liegen zwischen Reisebuchung und Reise­ antritt weniger als 30 Tage, muss der Ab­schluss der Reiserücktrittskostenversicherung innerhalb von 3 Werktagen nach Reisebuchung erfolgen. Weitere Infos zu Reiseversicherungen finden Sie im Katalog auf Seite 550.

An- und Abreise Rail & Fly – Bahnanreise zum Flughafen Für die umweltfreundliche Anreise zum Flughafen können wir Ihnen zu unseren Reisen ein attraktives Rail & Fly-Angebot unterbreiten. Direkt bei Reisebuchung ausgewählt kostet das Rail & Fly-Ticket 60 € pro Person für die Hin- und Rückfahrt – egal wie kurzfristig Sie buchen. Bei nachträglicher Buchung ab 59 Tage vor Abreise belaufen sich die Kosten auf 90 € pro Person für die Hin- und Rückfahrt. Bei fremdveranstalteten Reisen kann der Preis für das Rail & Fly-Ticket abweichen. Fluggesellschaften Bei der Auswahl der Fluggesellschaften legen wir großen Wert auf Zuverlässigkeit und Qualität. Sollten Sie jedoch mit einer anderen als der von uns ausgewählten Airline fliegen wollen, bemühen wir uns im Rahmen der Verfügbarkeit gern um eine Alternative. Bei Verfügbarkeit von Anschluss- oder Direktflügen ab dem Flughafen in Ihrer Wohnortnähe buchen wir auf Wunsch gern die bequeme Anreisealternative Ihrer Wahl! Soweit für die Reise ein Visum benötigt wird, ist dies in der Reiseausschreibung vermerkt. Alle Visa-Angaben in der Ausschreibung gelten für deutsche Staatsbürger. Angehörige anderer Nationalitäten erhalten im Rahmen der gesetz­lichen Informationspflicht bei der Beratung die zutreffenden Informationen.

Flughinweise Wir empfehlen Ihnen eine frühzeitige Buchung Ihrer Flugreise. Wir kalkulieren Flugreisen mit speziellen Veranstaltertarifen in speziellen Flugklassen, die einem begrenzten Platzangebot unterliegen. Zu stark nachgefragten Reisezeiten, wie Ferienterminen und/oder Feiertagen, kann es aufgrund der endlichen Flugzeuggrößen zu begrenzten Verfügbarkeiten kommen. Sind unsere speziel­len Veranstalter­tarife bereits ausgebucht, sind wir bestrebt, alternative Flugverbindungen zu finden. Sollte dies mit einem Aufpreis für höhere Buchungsklassen oder mit der Wahl einer anderen Fluggesellschaft verbunden sein, müssen wir Ihnen die Preisdifferenz zum nächsten verfügbaren Flugtarif in Rechnung stellen. Über eventuelle Mehrkosten informieren wir Sie vor der Buchung. Gern unterbreiten wir Ihnen auch ein Angebot für individuelle Flugvarianten, z. B. bei der Buchung von Verlängerungsprogrammen und bei der Wahl von nicht in den Leistungen ausgeschriebene Flughäfen bzw. Fluggesellschaften. Da als Basis für das ausgeschriebene Gruppen­ programm langfristige Gruppentarife/Buchungsklassen für Reiseveranstalter kalkuliert sind, können auch hier Tarifaufschläge für höherwertige Buchungsklassen und abweichende Fluggesellschaften notwendig werden. Visa Soweit für die Reise ein Visum benötigt wird, ist dies in der Reiseausschreibung vermerkt. Alle Visa-Angaben in der Ausschreibung gelten für deutsche Staatsbürger. Angehörige anderer Nationalitäten erhalten im Rahmen der gesetzlichen Informationspflicht bei der Beratung die zutreffenden Informationen. Wichtiger Hinweis zur Reiseanmeldung: Es ist von großer Wichtigkeit, dass Sie auf der Anmeldung Ihre Vornamen, Nachnamen und ggf. Titel so angeben, wie im maschinenlesbaren Teil Ihres Reisepasses. Sollte aufgrund einer unvollständigen oder falschen Angabe eine Änderung oder gar Neubuchung erforderlich sein, gehen alle damit verbundenen Kosten zu Ihren Lasten. Sitzplatzreservierung Gern können wir für Sie eine Sitzplatz­reservierung vornehmen, sofern diese von der Fluggesellschaft angeboten wird. Soweit es sich um eine kostenpflichtige Sitzplatz­reservierung handelt, stellen wir Ihnen diese Kosten in Rechnung. Auch kann es Einschränkungen (z.B. Alter oder Sprachkenntnisse) bei der Buchung von Notausgangsplätzen mit mehr Beinfreiheit geben. Ihr Reiseberater gibt Ihnen gern nähere Auskünfte über die Möglichkeiten bei Ihrer gebuchten Reise.

DIAMIR-Shop Unser kleiner Online-Shop bietet neben hochwertiger Trekking- und Expeditionsausrüstung auch praktische Reiseutensilien sowie spannende Reiseliteratur: www.shop.diamir.de

7


Ihre DIAMIR-Vorteile Ihre DIAMIR-Vorteile d 2020: 20 Jahre DIAMIR – 20 Jahre Erfahrung d Intensive Reiseerlebnisse und Begegnungen durch kleine Gruppen d Reisen in mehr als 120 Länder weltweit d Kompensation der Hälfte des CO₂-Fußab­drucks einer jeden Gruppenreise in Wildnisschutz d Herausragende Reise- und Beratungs­kompetenz unserer Reiseexperten d Qualifizierte Reiseleiter durch Erfahrung und regelmäßige Schulungen d Langjährige, zuverlässige Partner in den Reiseländern d Stetige Weiterentwicklung unseres Reise­portfolios und Qualitäts­management d Umfangreiches Angebot an individuellen Reisen und Reisebausteinen d Planungssicherheit durch garantierte Abreisen d Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis d Frühbucherrabatt auf DIAMIR veranstaltete Gruppenreisen d DIAMIR-Versicherungspaket mit bestem Rundum-Schutz zu Sonderkonditionen d Breite Palette an Spezialkatalogen zu Reise­themen und Reiseländern

Wussten Sie, dass… d garantierte Reisen stets aktuell auf unserer Homepage abrufbar sind, d Sie bei DIAMIR PRIVAT bereits ab 2 Personen zum Wunschtermin verreisen, d Sie uns auch Ihren bevorzugten Abreisetermin für eine Kleingruppenreise vorschlagen können, d Reisen auch ohne Flug buchbar sind, d Alleinreisende ein halbes Doppelzimmer anfragen können, d Sie ebenfalls zum Wildnispaten werden können, indem Sie Teile des CO₂-Fußab­drucks Ihrer Reise freiwillig kompensieren, d Sie uns während der Reise über unsere 24-Stunden-Notfallhotline stets erreichen können, d Sie nach dem Urlaub Ihre Reise bewerten können und als Dankeschön dafür einen Reisegutschein erhalten, d wir Ihnen die freie Wahl der Fluggesellschaft anbieten, d dass mehr als 12.000 zufriedene Gäste jährlich mit uns verreisen?

8


Fotos: Corinna Kienel, Michél Pretzsch

DIAMIR-Schwierigkeitsgrade Kleingruppen- und Individualreisen

Expeditionsreisen und Skitouren

Unsere unterschiedlichen Reisearten erlauben es, dass jeder seine persön­ liche Traumreise findet. Von reinen Kultur- oder Naturreisen über leichte und mittelschwere Wandertouren bis hin zu anspruchsvollen Trekkings oder gar Bergexpeditionen – die Auswahl ist vielfältig. Da sich die Anforderungen bei den verschiedenen Reisen teilweise sehr stark voneinander unterscheiden, haben wir alle Touren in fünf Schwierigkeitsgrade untergliedert. Die Anforderungen selbst haben wir wiederum in körperliche, mentale, technische und klimatische Aspekte unterteilt, um Ihnen die Abgrenzung voneinander zu erleichtern und verständlicher zu machen. So bilden die Länge der Tagesetappen, die Beschaffenheit der Wanderroute, des zu Fuß zu bewältigenden Höhenunterschieds, die Art der Unterkunft und der damit einhergehende Komfortverzicht, die Länge der Transfers, die Temperaturen und Witterungsbedingungen, aber auch die notwendige Kondition und die damit verbundene Art der Vorbereitung die Grundlage der einzelnen Schwierigkeitsgrade bzw. deren Unterscheidung. Jedoch ist nicht jede Eventualität in fünf Schwierigkeitsgraden abbildbar, weshalb in diesem Fall tourenspezifische Anforderungen immer in den ab Seite 377 beginnenden Informationen der Reisen zu finden sind.

Die Besonderheit bei Expeditionsreisen besteht darin, dass sich der Reise­verlauf vorab nicht bis ins kleinste Detail planen lässt, sondern – in Abhängigkeit von Wetter, Schneeverhältnissen und anderen Faktoren – oft im Rahmen der zeitlichen Vor­gaben vor Ort geplant, umgesetzt und mitunter auch improvisiert werden muss. Außerdem ist für die Teilnahme an den Bergexpeditionen fast immer ein bestimmtes Können im Umgang mit Expeditionsequipment erforderlich. Dazu gehören unter anderem sicheres Gehen mit Steigeisen und Eispickel oder der Umgang mit der alpinen Seilsicherung bei Kletteraktivitäten. Wir haben die Expeditionen aufgrund der Anforderungen, aber auch der möglichen Risiken, der maximalen Übernachtungshöhen und der Gesamtdauer der einzelnen Bergtouren in drei Gruppen eingeteilt:

dyyyy Kategorie 1 Leichte Touren ohne besondere körperliche Anstrengung, die allenfalls bei Tagesausflügen auftreten. Etappen zu Fuß sind nicht länger als 3 Stunden. Lange Transfers bilden die Ausnahme und klimatische Extreme sind nicht zu erwarten. Touren für Einsteiger. Keine Vorbereitung oder Anforderungen notwendig.

e e 

ddyyy Kategorie 2

Sehr anstrengende und/oder technisch anspruchs­volle Expeditionen, bei denen neben einer aus­gezeichneten körperlichen Verfassung und sehr guter Kondition auch erhebliche mentale Stärke nötig ist, um auftretende Grenzsituationen zu meistern. Umfangreiche alpine Erfahrungen und Teamfähigkeit sind absolute Grundvoraussetzungen.

Moderate Touren, bei denen durchschnittliche körperliche Anstrengungen in moderatem Umfang auftreten. Die Tageswanderetappen sind dabei nicht länger als 6 Stunden und extreme Temperaturen beeinträchtigen die Reise eher selten. Mit einfachen Unterkünften muss gerechnet werden. Aktivurlaub für Reisende, die sich sportlich unregelmäßig fit halten.

dddyy Kategorie 3

e 

Kategorie I Leichte Expeditionen, die grundlegende technische Fähigkeiten erfordern, teilweise auf eine Tagesetappe konzentriert sind und keine größeren Gefahren aufweisen.

Kategorie II Mittelschwere Expeditionen, bei denen technische Fähigkeiten und mentale Stärke im Team gefordert sind, und die über mehrere Tage hinweg große Anstrengungen aufweisen und eine hohe kondi­tionelle Leistung erfordern.

e e e Kategorie III

Detaillierte Erläuterungen haben wir im Expeditionsteil ab Seite 354 zusammengefasst.

Mittelschwere Touren mit häufigen körperlichen Anstrengungen, für die eine gute Kondition und mentale Belastbarkeit erforderlich ist. Extreme Temperaturen oder längere Transfers können auftreten. Die Länge der Trekkingetappen übersteigt dabei 8 Stunden am Tag nicht. Teilweise Übernachtungen im Zelt möglich. Regelmäßige sportliche Betätigung ist von Vorteil.

ddddy Kategorie 4 Schwere Touren mit sportlichem Anspruch und mehrtägigen, überdurchschnittlichen körperlichen Anstrengungen, denen Sie auch mental gut gewachsen sein müssen. Die maximale Trekkingdauer pro Tag beträgt nicht mehr als 10 Stunden. Eine Vielzahl von Zeltübernachtungen und Entbehrungen infolge auftretender klimatischer Extreme sind zu erwarten. Sie sollten im Alltag regelmäßig Sport treiben.

ddddd Kategorie 5 Sehr schwere Touren mit nahezu durchgängig überdurchschnittlichen Anforderungen, klimatischen Extremen und/oder körperlichen Entbehrungen, bei denen Sie über eine hervorragende konditionelle Verfassung verfügen müssen. Trekkingetappen von mehr als 10 Stunden sind zu bewältigen. Sie sollten diese anstrengende Grenzerfahrung bewusst suchen und mental in der Lage sein, sie zu meistern. Ausdauertraining mehrmals pro Woche gehört zur Vorbereitung.

Bedeutung der Symbole TANLTC Individueller Tourcode/Reisenummer einer Reise Deutsch sprechende Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung Französisch sprechende Reiseleitung Teils Deutsch, teils Englisch sprechende Reiseleitung Langstreckenflug ab/an Deutschland inklusive Übernachtung in festen Unterkünften wie Hotels, Pensionen, Berghütten Übernachtung in Zelten, Hängematten oder unter freiem Himmel Schiffsübernachtung/-en Zugübernachtung/-en Reisetermin mit garantierter Durchführung

9


Nachhaltigkeit bei DIAMIR Verantwortung leben, nachhaltig reisen! „Unsere Haltung zum nachhaltigen Tourismus entstand aus der Liebe zur Natur und dem Wissen, Ihnen zukünftig nur einzigartige Reisen anbieten zu können, wenn die Schönheit und Magie unserer Erde erhalten bleibt. Deswegen

wenden wir uns besonders dem Natur- und Artenschutz zu. Als global agierendes Unternehmen legen wir großen Wert auf enge und langfristige Beziehungen zu all unseren Partnern. DIAMIR Erlebnisreisen möchte im Wandel von

Gesellschaft und Wirtschaft, der für den Erhalt unseres Planeten notwendig ist, einen Beitrag leisten.“ Thomas Kimmel, Geschäftsführer DIAMIR Erlebnisreisen

Wir verpflichten uns freiwillig! „Mit unseren geführten Erlebnisreisen in kleinen Gruppen in mehr als 120 Länder weltweit zählen wir zu den führenden Reiseveranstaltern im deutschsprachigen Raum. Für uns ist dies Anlass und Verpflichtung zugleich, Verantwortung zu übernehmen, um ein nachhaltiges Reisen in die schönsten Regionen der Welt zu ermöglichen. Dies gilt gleichermaßen für ökonomische Aspekte wie Arbeitsplatzsicherheit und Entwicklung durch Tourismus, ökologische

Faktoren wie Natur- und Artenschutz in Form von Projekten zur CO2-Kompensation sowie soziale Projekte wie Förder- und Hilfsinitiativen. Wir möchten zur Selbsterhaltung der Erde für künftigen Generationen beitragen und ihnen damit die gleichen Möglichkeiten bieten, andere Kulturen, unberührte Natur und faszinierende Abenteuer zu erleben. Auf den nächsten Seiten erfahren Sie, wie wir uns das in einer modernen Weltgesellschaft vorstellen, wie wir gemeinsam

mit unseren Partnern eine gleichermaßen nachhaltige Servicequalität umsetzen wollen und was Sie ganz persönlich dazu beitragen können.“ Johann-Georg Cyffka, Leiter CSR & Nachhaltigkeit

DIAMIR setzt die Nachhaltigkeitssegel – Unser Plan für die Zukunft 2016

Kick-Off

 4 %

2017

2018

2019

2020

2021

2022

2023

2024

2025

30 %

35 %

40 %

50 %

50 % CO₂-Kompensation durch DIAMIR d D  IAMIR kompensiert 50 % des CO₂-Fußabdrucks jeder DIAMIR-Gruppenreise d  Kooperation mit der Umweltstiftung Wilderness International

50 % freiwillige CO₂-Kompensation durch Reisegäste 7 %

10 %

15 %

20 %

25 %

Bereitschaft für 50 % freiwillige CO₂-Kompensation durch Kunden d  GreenTec Awards 2017 –

d  Nachhaltigkeitsbericht DNK

2. Platz bei Europas größtem Umweltpreis

für mehr Transparenz d  100 % Ökostrom in der DIAMIR-Zentrale d  Launch einer 100 % nachhaltigen Reiselinie

d  Verankerung der ökologischen,

d  Print-Medien aus Recycling-Papier sozialen und wirtschaftlichen d Vertiefung der Zusammenarbeit mit NGOs Verantwortung nach den Rah- d 75 % CO₂ -Neutralität bis 2025 menwerken Global Compact der Vereinten Nationen und dem Code of Conduct

Unser Ziel: 2025 soll die Hälfte unserer Gäste ihre Hälfte des durch Reisen verursachten CO₂-Ausstoßes kompensieren. Unser nachhaltiger Wachstumskurs ist branchenführend und bis jetzt nicht vergleichbar mit anderen Initiativen. Mit den Projekten DIAMIR goes Green und DIAMIR goes Social verfolgen wir diesen Ansatz auch langfristig. Dabei legen

wir unsere generelle Nachhaltigkeitsverpflichtung dem Code of Conduct und dem UN Global Compact zugrunde. Erste Teilziele und Ergebnisse unseres Weges sind bereits in unserer Nachhaltigkeitserklärung nach dem Standard des

Nachhaltigkeit bedeutet Transparenz Erfahren Sie mehr über unsere Nachhaltigkeitspolitik und unser soziales Engagement: www.diamir.de/nachhaltigkeit

Deutschem Nachhaltigkeitskodex (DNK) festgesetzt. Es bleibt unser oberstes Ziel, das Unter­ nehmen ganzheitlich und systematisch auf den nach­haltigen Wachstumskurs umzustellen.

In unserem Katalog finden Sie Reisen, die zu 100 % klimaneutral angeboten werden. CHIHOH (S. 20)

KANVAN (S. 82)

KENWAN (S. 142)

TANWAN (S.155)

NEPHEL (S. 234)

FINHUW (S. 349)

100 %

CO₂-Kompensation

Diese sind mit folgendem Logo gekennzeichnet:

10


DIAMIR goes Social Unterstützung lokaler Strukturen Um die Qualität der Arbeit und die Sicherung von arbeitsrechtlichen Aspekten zu gewährleisten, arbeiten wir gemeinsam mit unseren Partnern auf der Grundlage des Ethikkodex, dem Code of Conduct der Weltorganisation für Tourismus (UNWTO). Im sozialen Bereich setzen wir seit der Unternehmensgründung auf eine sozialverträgliche Zusammenarbeit mit unseren ortsansässigen Agenturen und deren Mitarbeitern. Es ist uns wichtig, die lokale Bevölkerung und örtlichen Unternehmen in die Konzeption und Durch­ führung der Reiseangebote einzubeziehen, um so langfristig Arbeitsplätze und Perspektiven zu

schaffen. So unterstützen wir die Beschäftigung und stärken die Wirtschaft in den Reiseländern. Die vielen positiven Rückmeldungen unserer Reisegäste zeigen uns, dass dies der richtige Weg ist. Gezielt unterstützen und fördern wir in einigen Ländern zudem konkrete Hilfsaktionen und Projekte. Unter anderem bilden wir lokale Reiseleiter und Guides aus und sensibilisieren sie für Belange des Umweltschutzes. Sie als unsere Reisegäste kommen so in den Genuss, von einem einheimischen Reiseleiter begleitet zu werden, der Ihnen „sein“ Land besonders intensiv nahebringen kann.

Thomas Kimmel unterwegs in Bhutan

Fotos: Thomas Kimmel (2), Archiv (1), Michél Pretzsch (1)

Diese Projekte werden durch DIAMIR gefördert Deutschland | Alpinclub Sachsen und Bergwacht Sachsen Seit über 14 Jahren unterstützt DIAMIR die Hilfsprojekte des Alpinclub Sachsen und der Bergwacht Sachsen in den Bergregionen Pakistans und in Nepal. Auf Mit-Initiative von DIAMIR-Geschäftsführer Markus Walter wurden so neue Schulen, mehrere Brücken und zwei kleine Wasserkraftwerke gebaut. Auch nach dem verheerenden Erdbeben im Jahr 2015 in Nepal unterstützte DIAMIR die Hilfsprojekte mit Geldspenden für Arzneimittel und den Wiederaufbau sowie in Form von Leistungsspenden u. a. von Flügen und Unterkünften für Helfer beider Organisationen. Zudem sorgen wir für den Fortbestand des interkulturellen Austauschs: Unsere Reisegruppen besuchen regelmäßig Projekte und nehmen so hautnah am Leben der Bevölkerung teil. www.alpinclub.com Nepal | NepalMed Der im Jahr 2000 gegründete Verein Nepalmed fördert die Ausbildung von medizinischem Personal, gewährt materielle und personelle Hilfe beim Betrieb von Krankenhäusern, garantiert die Behandlung der Ärmsten über einen Charity Fonds und vermittelt deutsches medizinisches Personal zu Einsätzen. Alle Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich, sodass alle Mittel in die Projekte, insbesondere das ent­ legene Amppipal Community Hospital fließen. www.nepalmed.de Nepal | Nepali Rotznäschen e.V. Einen Euro wollte jeder Schüler in der Kirchentellinsfurther Schulklasse von ihrem Taschengeld spenden, damit es Kindern in armen Ländern möglich ist, eine Schule zu besuchen.

Das Engagement dieser Kinder hat Gabi und Adolf Nill fasziniert. Sie fuhren nach Nepal, waren berührt von der Gastfreundschaft des Landes und schlossen Freundschaften. Daraus ist im Laufe der Zeit dieses Projekt entstanden, das Kinder in Langtang in Nepal unterstützt. Der Verein kümmert sich vor allem um Hilfe für Kranke, Behinderte und Benachteiligte. Eine Reihe von Projekten sind inzwischen um­gesetzt und kann hier nachgelesen werden: www.nepali-rotznaeschen.de Nepal | LiScha Himalaya e.V. Licht und Schatten – Sinnbild für das Leben in Nepals vergessenen Regionen und für die Hoffnung, ein kleines Licht in diese Regionen der Welt tragen zu können. Die beiden DIAMIR-Reiseleiter Daniela Jährig und Steffen Schöley betreuen als Initiatoren des Vereins in der entlegenen und vom Tourismus völlig unberührten Kankada Region in Nepal Projekte mit Fokus auf die Bereiche Bildung, Gesundheitsvorsorge, medizinische Behandlung und Einkommenssicherung. Hilfe zur Selbst­hilfe in Nepal. www.lischa-himalaya.org Kenia | Rhino Awareness Das Projekt „Rhino Awareness“ setzt sich für die Erhaltung der vom Aussterben bedrohten Nashörner im Herzen Kenias ein. Mit verschiedenen Maßnahmen macht die Initiativ auf die Gefährdung der Nashörner durch Wilderer aufmerksam. Dazu zählt der aktive Schutz einzelner Tiere in Form von individuellen Schüler-Sponsorships. Weiterhin unterstützt der Verein Lehrer an kenianischen Schulen, die über die Auswirkungen der Wilderei auf die Umwelt informieren. Damit trägt „Rhino Awareness“ zu einer gezielten Schulung künftiger Generationen über die lokale Tierwelt und die Problematik der Wilderei bei. DIAMIR bietet Safarireisen in die Region an und spendet einen Teil der Einnahmen an das Projekt. www.rhino-awareness.com

Chile | GranerosKids e.V. Das Kinderhilfsprojekt wurde 1994 von drei französischen Ordensschwestern gegründet. 2002 wurde daraus durch den Produktmanager Stephan Franken der gemeinnützige Verein GranerosKids e.V. Er setzt sich für die Kinderbetreuung in Graneros – einer kleine Stadt südlich von Santiago de Chile – ein. Neben Nachhilfe und Schulaufgabenbetreuung bietet der Verein auch Sport- und kreative Freizeitangebote sowie Unterstützung der Familien in schwierigen sozialen Verhältnissen. Die Mitarbeiter des Stuttgarter Projekts arbeiten zu 100 % ehrenamtlich, was wiederum individuellere Hilfe für mehr Kinder vor Ort sowie Fortbildungen für die Erzieherinnen ermöglicht. www.graneroskids.de Tansania | Usa River Rehabilitation Centre Im Usa River Rehabilitation Centre werden junge Menschen mit Behinderungen in traditionellen Handwerksberufen wie Schreiner, Schneider, Schuster oder Bäcker ausgebildet. Die medizinische RehaAbteilung hilft vielen Bedürftigen im Umland. Die DIAMIR-Reiseleiter Horst und Debbie Bachmann unterstützen diese Einrichtung der EvangelischLutherischen Kirche in Tansania seit Jahren mit Spenden. Viele DIAMIR-Reisegäste konnten bereits einen tansanischen Kaffee im angeschlossenen Café genießen und einen Blick in die Werkstätten werfen. www.rehabilitation-center-tanzania.org Weitere von DIAMIR unterstütze Projekte: • Aidshilfe-Projekt Hope Cape Town • Unterstützung der Grundschule „Ticufires“ in Ciudad Colón in Costa Rica mit Lehrmaterial und allgemeinen Einrichtungen • Werkstatt für behinderte Menschen der Cultus gGmbh in Dresden

11


DIAMIR goes Green Unser Beitrag für klimaneutrales Reisen wir nicht auf ihre Schönheit verzichten, sondern sie für künftige Generationen bewahren. Deshalb haben wir nach einem Weg gesucht, um neben unserem bisherigen Engagement noch ökologisch verträglicher reisen zu können.

Das Reisen – es ist Ihre und unsere Passion. Wir arbeiten täglich daran, Ihnen die schönste Zeit des Jahres unvergesslich zu machen. Dabei lassen wir nichts unversucht – und verstehen es, Ihre Urlaubswünsche wahr werden zu lassen. Jedoch sind Beförderungsmittel, die umwelt-

schädliches CO₂ ausstoßen sowie Infrastruktur wie Straßen und Schienen nötig und aus dem heutigen Reisealltag kaum mehr wegzudenken. Das belastet die Umwelt und uns Menschen, denn nicht nur zum Überleben sind wir auf die Natur angewiesen – gerade beim Reisen wollen

DIAMIR-Lösung:

Warum unser Wald besonders schützenswert ist!

Den Naturverbrauch, gemessen

Urwald

Baumplantage

Kahlschlag

Bis 140 m Höhe

30 m – 40 m Höhe

0 m Höhe

Reisen, kompensieren wir durch

10.000 Jahre Entwicklung

40 Jahre Entwicklung, dann Kahlschlag

Dauert nur wenige Tage

Wildnisschutz. Gemeinsam mit der

mehr als 2000 Tier- und Pflanzenarten

mehr als 100 Tier- und Pflanzenarten

weniger als 100  Tier- und Pflanzenarten

Speicherung 100 kg CO₂ im Holz und 100 kg CO₂ in Vegetation + Boden pro m²

Speicherung 50 kg CO₂ im Holz und 50 kg CO₂ im Boden pro m²

Kein CO₂-Speicher

Sehr große WasserspeicherKapazität

Geringe WasserspeicherKapazität

Keine WasserspeicherKapazität

als CO₂-Fußabdruck unserer

Dresdner Stiftung Wilderness International schützen wir ursprüngliche, unberührte und wilde Natur im Regenwald des Toba Valley, dem GrizzlybärenTal in Westkanada – eindrücklich, wild, nachhaltig!

85 % Urwald sind weltweit schon abgeholzt. 15 % Urwald sind weltweit noch vorhanden und müssen geschützt werden!

8 DIAMIR-Wald Vancouver Seattle

DIAMIR-Wald in Kanada

Grizzlybären

12

Der DIAMIR-Wald schützt Lebensräume und Artenvielfalt langfristig!

einzigartige Natur

intakter Wald

Detaillierte Informationen, Bilder und Videos zum Projekt haben wir zusammengestellt unter: www.diamir.de/goes-green


„Die Natur steht uns offen, um sie für alle Zeit zu erforschen; sie ist unsere Feuerprobe und unsere Zuflucht zugleich, sie ist unsere natürliche Heimat. Bewahrt sie, denn in der Wildnis liegt die Erhaltung der Welt.“ Henry David Thoreau, Schriftsteller und Philosoph

Ein „Geisterbär“ in unberührter Wildnis

So werden Sie mit DIAMIR zum Wildnis-Paten:

Fotos: Thomas Kimmel (3), Wildeness International (3), Johann-Georg Cyffka (1)

1.

Nachhaltigkeits-Experten vor Ort in Kanada

3.

2.

Büroleiter Dominik Günther im DIAMIR-Wald

Kompensation

Ja (Option bei Reisebuchung)

DIAMIR engagiert sich für die Kompensation der Klimawirkung seiner Reisen und berechnet den Naturverbrauch = CO₂-Fußabdruck aller von DIAMIR selbst veranstalteten Gruppenreisen – für die Langstrecken-, Mittelstrecken- und Inlandsflüge, die Bus­ transporte, die Zugfahrten sowie die Übernachtungen.

Wilderness International – Forschung und Engagement für den Erhalt wilder Natur Die Experten der Dresdner Stiftung Wilderness International wählen nach naturschutzfach­ lichen Kriterien Waldgebiete aus, die als Naturerben für die Zukunft geschützt werden. Wilderness International kauft diese Wälder auf und sichert gemeinsam mit Partnern wie DIAMIR deren langfristigen Schutz durch Grundbuch­eintrag.

Mit jeder DIAMIR-Reise kompensieren wir in drei Schritten: 1. Berechnung des CO₂-Fußabdrucks der Reise Für jede DIAMIR Gruppenreise wird Ihr CO₂-Fußabdruck über einen dynamischen Rechner ermittelt 2. Wald wird geschützt und damit der CO₂-Fußabdruck kompensiert Durch Schutz kanadischer Bäume kann CO₂ in deren lebender Biomasse gebunden werden. 3. Gemeinsames Engagement: DIAMIR kompensiert 50 % des CO₂-Fußabdrucks Lebensräume und Artenvielfalt werden im Toba Valley langfristig geschützt. Innerhalb von vier Jahren, seit Projektstart im Jahr 2016, wird so durch unser gemeinsames Engagement die stattliche Fläche von 860.000 m² kanadischen Regenwaldes geschützt. Damit werden mehr als 98.000 Tonnen CO₂ kompensiert. Bis Ende 2019 werden im selben Zeitraum durch freiwillige Spenden unserer Reisegäste circa 80.000 m² Regenwald zusätzlich geschützt werden können. Ein herzliches Dankeschön allen Spendern und DIAMIR-Reisegästen!

Wilderness International Tolkewitzer Str. 32 . 01277 Dresden kontakt@wilderness-international.org www.wilderness-international.org Tel. 0351– 31 40 22 20

Diese Bilanz ist ein großer Erfolg: In vier Jahren wurden 940.000 m² Regenwald geschützt. Mit dem „DIAMIR goes Green“-Projekt leisten wir gemeinsam einen großen Beitrag zum Schutz unserer Erde.

13


Reiseexperten mit Leidenschaft

Amerika & Karibik

Europa

In der Welt zu Hause

Nordamerika & +49 351 31207-520 Mittelamerika & Karibik & +49 351 31207-160 Südamerika & +49 351 31207-140

& +49 351 31207-540

Afrika & Arabische Welt

& +49 351 31207-390

Ostafrika & +49 351 31207-240 Südliches Afrika & +49 351 31207-260 West- & Zentralafrika & +49 351 31207-280 Nordafrika & Orient & +49 351 31207-280 Indischer Ozean & +49 351 31207-280

Ozeanien

Das DIAMIR-Reiseteam besteht aus erfahrenen Reisespezialisten, die sich in „ihren“ Ländern bestens auskennen. Sie haben dort meist Wochen oder Monate verbracht, manchmal sogar mehrere Jahre gelebt. Einige unserer Mitarbeiter im DIAMIR-Büro verfügen zudem über fundierte Erfahrungen als Reiseleiter und vielleicht sind Sie schon bald mit einem von Ihnen unterwegs.

Expeditionen

mit Australien & Neuseeland & +49 351 31207-380

Asien Zentralasien & +49 351 31207-340 Südostasien & +49 351 31207-370 Südasien & +49 351 31207-350

Antarktis & Arktis & +49 351 31207-560

14

Gerade nicht da? Wir rufen Sie gern zurück – kostenlos und unverbindlich!

Diese mit Länder- und Menschenkenntnis, Reiseleiter-Erfahrung und Wissen um die Bedürfnisse eines Erlebnisreisenden gepaarte Authentizität unserer Mitarbeiter macht sie zu Ihrem kompetenten Ansprechpartner und unersetz­ baren Informationsquell für die Planung und Vorbereitung Ihrer DIAMIR-Urlaubsreise. Machen Sie sich ein Bild von uns: Auf unserer Webseite stellt sich Ihnen das komplette DIAMIRExpertenteam persönlich vor – vom Länder­ experten über die Mitarbeiter der administrativen Abteilungen bis hin zur Geschäftsleitung. www.diamir.de/mitarbeiter


Foto: Markus Walter

Individuelle Beratung

DIAMIR Büro Dresden

DIAMIR Büro München

Bei uns sind Sie immer herzlich willkommen! Neben der telefonischen Beratung können Sie unsere Reiseexperten auch an einem unserer Bürostandorte und ganzjährig im Rahmen vieler Messen und Vortragsveranstaltungen zur individuellen Beratung besuchen. Wir informieren Sie auf www.diamir.de und in unseren regelmäßigen Newslettern über aktuelle Termine.

DIAMIR Erlebnisreisen GmbH Berthold-Haupt-Straße 2 01257 Dresden & +49 351 31207-0 · Fax +49 351 31207-699 dresden@diamir.de

DIAMIR Reiselounge München Hohenzollernplatz 8 80796 München-Schwabing & +49 89 32208811 · Fax +49 89 32208814 muenchen@diamir.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 – 18:30 Uhr, Samstag 9 – 13 Uhr

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 – 18 Uhr

DIAMIR Büro Berlin

DIAMIR Büro Leipzig

DIAMIR Reiselounge Berlin Wilmersdorfer Straße 100 10629 Berlin-Charlottenburg & +49 30 797896-81 · Fax +49 30 797896-83 berlin@diamir.de

DIAMIR Erlebnisreisen GmbH Paul-Gruner-Str. 63 HH 04107 Leipzig & +49 341 96251738 · Fax +49 341 96251739 leipzig@diamir.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 – 18 Uhr, Samstag 10 – 14 Uhr

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 – 18 Uhr

Buchen können Sie DIAMIR-Reisen natürlich auch in jedem Reisebüro oder rund um die Uhr im Internet auf unserer Homepage. Tipp: Persönliche Beratung im DIAMIR-Büro – 4× in Deutschland Damit der richtige Experte für die Beratung zu Ihrer Wunschreise auch frei ist und nicht gerade auf Reisen Insidertipps für Sie in Erfahrung bringt, erbitten wir eine rechtzeitige Termin­ vereinbarung. So ist sichergestellt, dass Sie gemeinsam in aller Ruhe alle Fragen und Details persönlich im Büro besprechen können.

15


Unsere DIAMIR-Reiseleiter Alle unsere Reisegruppen werden weltweit durch qualifizierte Reiseleiter geführt. Unsere DIAMIR-Reiseleiter sind Deutsch sprechend und stehen Ihnen während der Reise als kompetenter Ansprechpartner zur Seite. Sie vermitteln fundierte Informationen zu Land und Leuten, sorgen für Ihre Sicherheit und haben stets ein offenes Ohr für alle Fragen. Um Ihnen dabei den höchstmöglichen Qualitätsstandard zu bieten, schulen wir unsere DIAMIR-Reiseleiter regelmäßig. Unterwegs mit einem DIAMIR-Reiseleiter profitieren Sie von seinem breiten Fachwissen und einer besonderen Begeisterung für das Reiseland. Sehr gute Länderkenntnisse und langjährige Reiseleitererfahrung zeichnen alle DIAMIRReiseleiter aus. Dabei sind sie nicht nur engagierte Organisatoren und Wissensvermittler: Als zuverlässige und vorausschauende Partner behalten unsere Reiseleiter stets den Überblick und achten darauf, dass Sie sich jederzeit gut aufgehoben fühlen – kurzum, sie sind Multi­ talente. Als interkulturelle Brückenbauer helfen unsere Reiseleiter Ihnen bei der Kommunikation im Reiseland und schaffen Begegnungen mit den Menschen vor Ort, die Ihre Reise erst zu einem Erlebnis machen. Hilfsbereit geben unsere Reiseleiter Ihnen zudem gern Anregungen und Tipps für eigene Erkundungen. Darüber hinaus sind sie oft sozial vor Ort engagiert. Ein Besuch einer Schule, eines Hilfsprojektes oder Vereins ermöglicht Ihnen einen besseren Einblick in den Alltag der Menschen. Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen einige unserer erfahrensten DIAMIR-Reiseleiter vor, die Sie auf Ihren Reisen rund um die Welt begleiten: Tipp: Alle DIAMIR-Reiseleiter sind übrigens im Gegensatz zu den Deutsch sprechenden lokalen Reiseleitern immer namentlich bei den Reisen genannt, die sie begleiten. Oft werden Sie dabei von einheimischen Reiseleitern vor Ort, je nach Reisetermin und Präferenz Deutsch oder Englisch sprechend, unterstützt.

16

Gilda Bartel (*1978) Die Ethnologin und Religionswissenschaftlerin war während des Studiums weltweit unterwegs. Nach einer Zusatzausbildung arbeitete sie im sozialpädagogischen Bereich mit straf­ fälligen Jugendlichen. Sie interessiert sich für die Vermittlung zwischen dem Fremden und dem Eigenen. Heute lebt sie freiberuflich als Journalistin und Reiseleiterin und leitet seit 2014 für DIAMIR-Reisen in Äthiopien.

Alla Ganster-Kuznetsova (*1984) Zwar eine der jüngsten Reiseleiterinnen in unserem Team, ist Alla in ihrer Heimat Kamtschatka jedoch eine der erfahrensten überhaupt. Sie kennt den fernen Osten Sibiriens wie ihre Westen­ tasche und leitet seit vielen Jahren dort unsere Trekking- und Naturrundreisen. Im Winter steht Alla als Ski­lehrerin in ihrer zweiten Heimat Österreich fast jeden Tag auf der Skipiste.

Ilhom Ergaschov *(1959) Der dreifache Familienvater arbeitet seit 1983 im Tourismus, insbesondere als Reiseleiter. Seine Leidenschaft gilt der Geschichte und Ethnographie Zentralasiens. Ilhom begleitet Sie auf unseren Rundreisen in Usbekistan und wird Ihnen eine Menge zum Leben der Völker, ihren Sitten und Gebräuchen und natürlich der großartigen Kultur und Natur berichten.

Marco Grünler (*1975) Geboren in Brasilien, aufgewachsen in Ecuador und Deutschland, spricht Spanisch, Englisch und Deutsch. Seit vielen Jahren ist er als Reiseleiter in den verschiedensten Regionen der Welt tätig, u.a. in Lateinamerika, Ostafrika und Asien. Darüber hinaus betreut er für DIAMIR Reisemessen in Deutschland, Österreich und der Schweiz und berät die Besucher mit seinem immensen Reise- und Länderwissen direkt am Counter.

Rafael Solá Ferrer (*1957) Verfügt über mehr als 30 Jahre Reiseerfahrung weltweit mit Schwerpunkt auf den Saharagebieten, wo er mit Geländewagen, PKW und lokalen Lastwagen auf allen erdenklichen Routen unterwegs war. Aber auch Ostafrika, Südamerika, Arabien und Südostasien gehörten schon zu seinen Reisezielen. Rafael leitet u.a. unsere Reisen in den Sudan.

Marianne Hebeisen Samillan (*1990) Marianne wurde in der Schweiz geboren und ist in Nordperu und Deutschland aufgewachsen. Sie studierte Tourismus und Handel und spricht neben Spanisch, Deutsch auch ein wenig Englisch. Peru ist ihr Herzblut. Mit Leib und Seele führt Sie ihre Gäste auf unseren Reisen und versucht, alle Facetten des reichen Landes zu zeigen.

Lysann Gahmig (*1984) Ihre angeborene Leiden­ schaft fürs Unterwegssein sowie ihr Interesse an Begegnungen, Kultur, Geschichte und kulinarischen Entdeckungen zogen die Architektin und gelernte Raumausstatterin früh nach Europa, Ostasien und auf den amerika­­ nischen Kontinent. Nach Arbeitsaufenthalten unter anderem in der Türkei und Forschung zu traditioneller Architektur in Tibet beschloss sie, das Reisen zu ihrem zweiten Beruf zu machen. Sie betreut für DIAMIR Reisen durch Äthiopien.

Steffen Hoppe (*1966) Der leidenschaftliche Fotograf und Bergsteiger ist fast immer unterwegs: ob in den Alpen, dem Himalaya oder Karakorum zum Wandern und Bergsteigen, in den Wüsten Südamerikas oder Afrikas zum Fotografieren, in Australien oder Südostasien mit seiner Familie oder an langen Winterabenden mit seinen großartigen Multivisionsvorträgen quer durch Deutschland. Seine Passion ist es, den Geschichten der Menschen zu lauschen und die daraus erwachsende Faszination an seine Reisegäste weiter zu geben.


Fotos: Jörg Ehrlich (1), Archiv (11)

stellen sich vor (Auswahl)

Arne Karck (*1968) Seit den frühen 90er Jahren bereiste er besonders Tansania und Kenia sehr intensiv und war seitdem oft als Reiseleiter unterwegs. Viele Jahre lang war er im DIAMIR-Büro für unsere Ostafrika-Reisen zuständig und bringt auch heute noch sein Herzblut in die Ausarbeitung innovativer Reiserouten ein. Arne leitet vor allem unsere Trekkingreisen in Tansania, Kenia und Äthiopien, hat den Kilimanjaro über alle Routen bestiegen und ist auch in den Bergregionen Asiens als Reiseleiter unterwegs.

Gertrud Kiermeier (*1962) Jahrelange Motorradund Trekkingtouren in den Wüsten der Sahara, der Namib, der Danakil, im Himalaja, in den Semienbergen Äthiopiens, auf Vulkanen Kamtschatkas oder dem Kiliman­jaro bilden den Erfahrungsschatz der Münchner Sozialarbeiterin. Besonders großen Wert legt Sie auf den Kontakt zu den Menschen vor Ort. Für DIAMIR ist sie seit 2015 vor allem in Ost­afrika tätig.

Gunther Knauthe (*1971) Verfügt über umfangreiche Expeditions­ erfahrung und Bergbesteigungen, u.a. Muztagh Ata (7546 m), 3x Pik Lenin (7134 m), Pik Korshenewskaja (7105 m), Khan Tengri (6995 m), Pik Majakowski (6096 m), Damavand, Elbrus, Kasbek, Ararat u. v. m. Wenn er nicht gerade als DIAMIR-Expeditionsleiter oder Ski­ lehrer und passionierter Telemarker in den Bergen unterwegs ist, arbeitet Gunther in Berlin als Soziologe und Dozent in der beruflichen Qualifikation.

17


Unsere DIAMIR-Reiseleiter Steffen Kirchner (*1967) Der Sudanarchäologe, Ägyptologe und Informatiker ist Spezialist für virtuelle 3D-Rekonstruktionen. Leitete er früher vor allem unsere Reisen in den Sudan und nach Ägypten, begleitet er nun zunehmend auch unsere Reisen nach Äthiopien und Djibouti. Thomas Künzel (*1963) Als studierter Bau­ ingenieur war er über zwanzig Jahre im Vertrieb tätig und stillte seine Reiselust auf oft selbst organisierten Touren nach Asien, Südamerika und Afrika. Seit 2011 hat er sein Hobby zum Beruf gemacht. Fremde Kulturen und das ursprüngliche Leben anderer Völker haben es ihm besonders angetan. Der Vater zweier erwachsener Töchter ist für DIAMIR als engagierter Reisebegleiter im Norden und Süden Äthiopiens unterwegs. Detlef Masny (*1944) Der Diplom-Volkswirt und Hobbygeograph besuchte als Ausgleich zu seiner Tätigkeit in der Energiewirtschaft 70 Länder auf stets selbst organisierten Reisen. Seit seiner Pensionierung ist er auch als Reiseleiter unterwegs, zunächst auf Wandertouren in Skandinavien und im Mittelmeerraum und seit 2013 für DIAMIR in Äthiopien. Dort führt er Trekkingund Kulturrundreisen.

18

Violeta Masias-Bröcker (*1978) Violeta ist gebürtige Peruanerin und Reiseleiterin aus Passion. Seit vielen Jahren ist sie im Tourismus tätig und spricht Spanisch, Deutsch und Englisch. Ihre Erfahrung, ihr Umgang mit Menschen vor Ort und ihre Art zu begeistern, sorgen für hautnahe Erlebnisse. Violeta berät Sie sehr gern zu unseren Reisen nach Kuba und Mexiko. Fabian Mühlberger (*1988) Der studierte Biologe und Naturfotograf hat bereits in aller Welt gearbeitet: ob in der Taiga der nördlichen Mongolei, in den Korallenriffen vor Neuguinea oder in den Savannen Afrikas – vor allem aber in den Regenwäldern! Als einer der wenigen Deutschen mit einer anerkannten Ausbildung zum Safariführer ist Fabian bestens auf alles Unvorhersehbare vorbereitet – der sympathische Naturbursche schreckt vor keiner Herausforderung zurück. Sven Nicolas (*1968) Der studierte Ethnologe und Publizist lebt seit vielen Jahren in Äthiopien und spricht die beiden wichtigsten Landessprachen Amharisch und Oromo fließend. Sein umfangreiches Wissen über Land und Leute eröffnet seinen Reisegästen einen ganz besonderen Blick auf das faszinierende Land am Horn von Afrika.

Alexander Osintsev (*1960) Als Mitglied des wissenschaftlichen Rates der Russischen Geographischen Gesellschaft und Leiter der Sektion Höhlenforschung deren Ostsibirischer Abteilung ist Alexander ausgewiesener Experte für Erkundungen unter Tage. Auf unseren Reisen zeigt er Ihnen jedoch vor allem über der Erde die schönsten Landschaften seines riesigen Heimatlandes und liefert zahlreiche interessante Erklärungen in deutscher Sprache dazu. Simeon Peter (*1985) Simeon Peter stammt aus der Schweiz ist eine echte Reisenatur. Mit einer Japanerin verheiratet, lebt er im Großraum Tokio und spricht fließend Japanisch. Seit 2007 reist er regelmäßig in Japan, führt einige unserer JapanReisen und hat er einen tiefen Einblick in das Land, dessen Alltag und kulturelle Nuancen. Jörg Pfennigstorf (*1949) Der Diplom-Ingenieur betrieb als Gründer und Inhaber erfolgreich mehrere Reisebüros in Sachsen, spezialisiert auf Fernreisen mit Abenteuer­flair. Auf Reisen zu allen fünf Kontinenten inkl. der Antarktis stillte er sein Fernweh. Seine Leidenschaft sind Jeep-, Camper- und Motorradreisen, von denen er weltweit über 20 persönlich führte. Seit 2012 leitet er für DIAMIR u.a. eine spekta­ kuläre Mietwagenreise durch Patagonien.


stellen sich vor (Auswahl)

Fotos: Thomas Kimmel (1), Frank Bienewald (1), Archiv (17)

Elena Poddubnaja (*1976) Aufgewachsen auf Kamtschatka hat Elena dort auch Deutsch studiert und ist eine unserer Sibirien- und Kamtschatka-Spezialistinnen. Mit Mann und Kindern zwischen Deutschland und Kamtschatka pendelnd, leitet sie vorrangig Reisen in Russlands fernem Osten, aber auch im gesamten russischsprachigen Raum. Inna Popowa (*1982) Inna kümmert sich um unsere Reisegäste in Ostsibirien, speziell am Baikalsee. Mit ihrer langjährigen Erfahrung und großen Empathie sowie Freude macht sie seit vielen Jahren unsere Gruppen mit Ihrer Heimat bekannt. Da es ihr persönlich im Winter in Sibirien viel zu kalt ist, engagiert sie sich zu dieser Jahreszeit als Reiseleiterin in Thailand. Frank Reinkens (*1963) Der vierfache Familien­ vater lebt seit vielen Jahren in Zentral­ bolivien und gilt als Spezialist für Trekkingtouren in den bolivianischen Anden. Seinen Tätigkeitsbereich ergänzt er als unabhängiger Reiseleiter in den Nachbarländern Chile, Argentinien und Peru. Joachim SeeländerJacobsen (*1965) Der Hobbyethnologe, Arabist und Fotograf nutzt Addis Abeba als Basis für Expeditionen in die Bergwildnis Äthiopiens, die Wüsten­ gebiete Sudans, das Hinterland Madagaskars und die Sahel-Staaten Westafrikas. Seine Passion sind Begegnungen mit der lokalen Bevölkerung und ihren Traditionen, die die reichhaltige Geschichte dieser Länder widerspiegeln. An dieser Begeisterung lässt er alle teilhaben, die ihn auf seinen Reisen begleiten.

Verena Senn (*1982) Verena gehört zu unseren gestandenen Reiseleiterinnen für Russland und die GUSStaaten. Die gebürtige Österreicherin begleitet vorrangig unsere Trekking- und Naturreisen. Durch ihre guten Vorortkenntnisse, vor allem in Kamtschatka und Kirgistan sowie Ihre fundierten Kenntnisse in der russischen Sprache ist sie als Reiseleiterin „im Ostblock“ bestens geeignet. In der Wintersaison betreut sie zudem einige unserer Messestände in Österreich. Walter Steinbach (*1956) Leidenschaftlicher Outdoor-Guide und Musher mit weit über 30.000 km Husky­ touren-Erfahrung. Er führte u.a. Expeditions­ reisen in Schweden und Norwegen und verfügt über 20-jährige Erfahrung im Schlittenhunde­ sport. Seit 1997 ist er als professioneller Reise­ leiter mit unseren Gästen in der Hochfjällregion Mittelschwedens unterwegs.

Bernhard Vogt (*1979) Der gebürtige Rheinländer und diplo­ mierte Biologe kennt Südamerika und Afrika seit vielen Jahren durch verschiedene Projekte, diverse Trekkingtouren und intensive Reisen. Seit 2007 leitet er unsere Reisen in zahlreichen afrikanischen Ländern, Asien und Russland. Außerdem ist er auf vielen Reisemessen im deutschsprachigen Raum für DIAMIR unterwegs. Lernen Sie unter www.diamir.de/reiseleiter weitere DIAMIR-Reiseleiter kennen. Unsere Deutsch sprechenden lokalen Reiseleiter beherrschen die Landessprache und können dadurch besonders gut den Kontakt zur Bevölkerung herstellen und am besten vermitteln, wie es sich anfühlt, in der Region groß geworden zu sein, durch die Sie reisen. Dadurch haben sie oft wertvolle Tipps, z. B. für das beste Restaurant oder einen atem­ beraubenden Ausblick. Unsere lokalen Reiseleiter sind gestandene Profis und wissen, wie man unsere Gäste richtig „abholt“.

Lutz Scharf (*1981) Der gebürtige Vogt­ länder weilte schon während seines Studiums der Ethnologie zu Forschungszwecken in Äthiopien und Südafrika. Seit 2011 gibt er sein Wissen auf unseren Reisen an das Horn von Afrika an unsere Reisegäste weiter. Wenn er nicht für DIAMIR unterwegs ist, engagiert er sich ehrenamtlich in der Integrationsarbeit.

19


DIAMIR Pur

P

Chile • Argentinien

Calama l Atacama Santiago l

l Buenos Aires

sVulkan Puerto Varas l Osorno Chiloe

16 Tage Von der Wüste bis zum Inlandeis

l El Calafate Torres del Paine NP ll Punta Arenas

CHIHOH

ah

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 690 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Ausflug zur Magellan-Pinguinkolonie (10. Tag): 140 €

M

IR

K l a s si

k er

ller

Bestse Be

IR

Termine und Preise 03.11.19 – 16.11.19 4090 € G 23.11.19 – 08.12.19 4090 € G 19.12.19 – 05.01.20 4890 € 1 G 18.01.20 – 02.02.20 4090 € G 08.02.20 – 23.02.20 4090 € 07.03.20 – 22.03.20 3990 € G 10.10.20 – 25.10.20 3990 € 24.10.20 – 08.11.20 4290 € 2 07.11.20 – 22.11.20 4090 € 21.11.20 – 06.12.20 4090 € 19.12.20 – 03.01.21 4390 € 16.01.21 – 31.01.21 3990 € 30.01.21 – 14.02.21 4090 € 13.02.21 – 28.02.21 4090 € 27.02.21 – 14.03.21 4090 € 13.03.21 – 28.03.21 4290 € 2 27.03.21 – 11.04.21 3990 € 1 Sondertermin mit Iguazu-Wasserfällen 2 mit DIAMIR Reiseleitung

DI A

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Santiago de Chile und zurück von Buenos Aires · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · DIAMIR-Reiseleitung ab 8 Teilnehmern (ausgewählte Termine) · 5 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · 2 Fahrten mit dem öffentlichen Bus · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 12 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 13xF

st of DIAM

Höhepunkte s Kompakte Reise zu Chiles Naturschönheiten von der Atacama bis nach Patagonien s Pulsierende Hauptstädte Santiago und Buenos Aires s Atacama – riesiger Salzsee und trockenste Wüste der Welt s Liebliche Landschaft in der Seenregion s Wildes Patagonien: Torres del Paine und Perito Moreno Das Besondere dieser Reise s Übernachtung in einer rustikalen Berghütte an der Flanke des Vulkans Osorno (2652 m)

Teilnehmerzahl 4 – 12

der Pazifikküste gelegenen charmanten Städtchen Valparaiso (UNESCO-Weltkulturerbe) und Viña del Mar sowie traditions­ reiche Weingüter.

Anschlussprogramm Argentinien – 3 Tage Iguazu-Wasserfälle (UNESCO) Tourcode: ARGIGU ab 2 Personen, ab 290 € Schwierigkeit: dyyyy

Großer Norden: Atacama Die Wüstenoase San Pedro de Atacama ist ein hervorragender Ausgangsort für Entdeckungen im hohen Norden. Die Aus­ flüge führen Sie zu bizarren und faszinierenden Wüstenland­ schaften, perfekt geformten Vulkanen, großen Salzseen, bro­ delnden Geysiren und Lagunen.

Außergewöhnliche Wüstenszenen, pulsierende Metropolen und atemberaubende Bergpanoramen – das ist Chile, ein Land, das gegensätzlicher nicht sein könnte. Auf dieser Reise bewegen Sie sich zwischen den extremen Kontrasten des schmalen Andenlandes und lassen sich von den landschaft­ lichen Höhepunkten verzaubern. Santiago de Chile Eingebettet zwischen den Anden und der Küstenkordillere erwartet Sie die pulsierende Hauptstadt. Sie besuchen die an

20

Kleiner und Großer Süden Dichte Urwälder, rauchende Vulkane und tiefblaue Seen bestimmen das Landschaftsbild des Kleinen Südens. Der berühmte Nationalpark Torres del Paine ist mit seinem mar­ kanten Felsmassiv ein Muss für jede Chile-Reise. Auch der Perito-Moreno-Gletscher auf der argentinischen Seite Pata­ goniens darf nicht fehlen. Buenos Aires Krönenden Abschluss bildet das „Paris Südamerikas“. Verlän­ gern Sie Ihre Reise mit einem Anschlussprogramm, zum Bei­ spiel zu den spektakulären Iguazu-Wasserfällen an der Gren­ ze zu Brasilien.

Detaillierte Informationen siehe Seite 377 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


A

Chile • Argentinien 20 Tage Andentrekking – Wüste, Gletscher und Vulkane

DIAMIR Aktiv

San Pedro de lsCerro Atacama Toco Santiago l Vulkan l Buenos Aires Puerto Varas lsOsorno Tagua Tagua See l l El Calafate Torres del Paine NP ll Punta Arenas

CHIWAN

ah

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Santiago de Chile und zurück von Buenos Aires · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · 5 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Bussen · Fährüberfahrt Tagua-Tagua-See und Lago Pehoe · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 4 Ü: Hütte im MBZ (Gemeinschaftsbad) · 2 Ü: Hütte im MBZ · 10 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 17xF, 9xM (LB), 5xA Termine und Preise 02.02.20 – 20.02.20 5090 € 1 08.11.20 – 26.11.20 4990 € 06.02.21 – 24.02.21 4990 € 1 Reiseverlauf laut Katalog 2019

G

Fotos: H.Döhler (1), J. Pfenningstorf (1), K. Gärtner (1), T. Kimmel (1), Archiv (4)

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 490 € Rail & Fly 2. Klasse: 60 € Aufpreis 4 – 5 Teilnehmer: 450 € Teilnehmerzahl 6 – 12 Anschlussprogramm Argentinien | Patagonien – 4 Tage El Chalten: Fitz Roy & Cerro Torre Tourcode: ARGCHA ab 2 Personen, ab 390 € Schwierigkeit: dddyy

Höhepunkte s Aktiv unterwegs durch ganz Chile zu den (un)bekannten Highlights des Landes mit Abschluss in Argentinien s Zentrale Andenkordillere – Hängegletscher El Morado s Zu Fuß in der trockensten Wüste der Welt s Regenwälder und Vulkane in der Seenregion s W-Wanderung im Torres-del-Paine-Nationalpark s Bootsfahrt am imposanten Perito-Moreno-Gletscher Das Besondere dieser Reise s Auf den Spuren des Pumas im Torres-del-Paine-National­ park

Entdecken Sie die facettenreichen Landschaften Chiles zu Fuß: Spektakuläre Wüstentäler, sattgrüner Regenwald und die schneebedeckten Gipfel der Andenkordillere erwarten Sie. Atacama: Vulkane, Geysire und Lagunen Willkommen in der trockensten Wüste der Welt. Majestätische Vulkane spiegeln sich in azurblauen Lagunen, zerklüftete Fel­ sen formen ein Meer aus Kratern und Geysire dampfen und fauchen. Vom Gipfel des Cerro Toco (5604 m) lassen Sie Ihren Blick in die Ferne bis nach Argentinien und Bolivien schweifen.

Seenregion: Tagua-Tagua-Park In der chilenischen Seenregion schlummert ein echter Geheim­ tipp: der Tagua-Tagua-Park. Das Trekking führt Sie vorbei an herabstürzenden Wasserfällen und entlang kristallklarer Flüsse. Wie in einer längst vergessenen Welt, im Herzen von dichten, mit Farnen bewachsenen Wäldern und zwischen jadegrünen Seen, genießen Sie die Einsamkeit und Abge­ schiedenheit. Sehnsucht nach Patagonien Patagonien ist das unumstrittene Sehnsuchtsziel Chiles. Von Wind und Wetter gezeichnete Südbuchenwälder, eisblaue Gletscher, türkis leuchtende Lagunen sowie schroffe Berg­ massive erwarten Sie während des W-Trekkings im berühm­ ten Torres-del-Paine-Nationalpark. Spüren Sie die Nähe des majestätischen Pumas bei einer „Safari“ durch den Park – ein absulter Geheimtipp und einmaliges Erlebnis.

Detaillierte Informationen siehe Seite 377 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

21


DIAMIR Aktiv

A

Suriplazas l Lauca NP Arica l l Salar de Surire l Salar de Uyuni Humberstone l sUturuncu San Pedro de Atacamas Licancabur Calama l l l Valle de la Luna l Salar de Atacama

CHITRE

Chile • Bolivien 13 Tage Bergabenteuer zwischen Altiplano und Atacama

h

· Schwierigkeit: dddyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Herberge im MBZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 3xM, 1xM (LB), 7xA Termine und Preise ab Arica/an Calama 10.11.19 – 22.11.19 2590 € 05.04.20 – 17.04.20 2590 € 26.07.20 – 07.08.20 2590 € 04.10.20 – 16.10.20 2590 € 08.11.20 – 20.11.20 2590 € 28.03.21 – 09.04.21 2590 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 350 € Internationale Flüge: ab 1250 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, englischsprachige Reiseleitung, ab 3450 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Chile – 4 Tage Osterinsel – Rapa Nui (UNESCO) Tourcode: CHIOST ab 2 Personen, ab 490 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Aktive Trekkingreise im Norden Chiles mit Abstecher zum Salar de Uyuni – dem größten Salzsee der Erde s Besteigung dreier 5000er und eines 6000ers s Tausende Flamingos im Lauca-Nationalpark s Sonnenaufgang am Salar de Uyuni s Atacama – die trockenste Wüste der Welt Das Besondere dieser Reise s Einmalige Reiseroute inkl. Abstecher nach Bolivien s Übernachtungen in familiären Unterkünften Abstecher nach Bolivien: Salar de Uyuni und Uturuncu Die atemberaubende Landschaft, die abgeschiedene Lage, die unendliche Weite und die klare Luft machen den Salar de Uyuni zu einem unübertroffen spektakulären Ort. Von Ihrem an den Ausläufern gelegenen Salzhotel ist es nicht weit, um das einmalige Spektakel des Sonnenaufgangs zu genießen. Auf dem Gipfel des Vulkans Uturuncu haben Sie mit 6008 m den „Höhepunkt“ der Reise erreicht.

Die eindrucksvollen und kontrastreichen Landschaften im äußersten Norden Chiles erwarten Sie! Diese Reise führt Sie zu versteckten Paradiesen, die noch abseits der ausgetrete­ nen Pfade liegen.

Krönender Abschluss: Atacama-Wüste Die Besteigung des Licancabur (5920 m) und eine Wande­ rung durch das Regenbogental führt Sie zu den versteckten Juwelen der Atacama-Wüste. Als Verlängerungsprogramm empfehlen wir Ihnen die geheimnisvolle Osterinsel oder den berühmten Nationalpark Torres del Paine in Patagonien.

Altiplano: Zwischen Salzwüsten und Vulkanen Das Andenhochland besticht mit seiner kargen Schönheit. Sie erkunden die Landschaft bei ausgedehnten Wanderun­ gen und erklimmen den ein oder anderen Gipfel, von wo aus sich ein weitläufiger Blick über Salzseen und Vulkane bietet. In den farbenfrohen Lagunen tummeln sich zahlreiche rosa­ rote Flamingos und sind so ein echter Farbtupfer. Oftmals besteht die Möglichkeit, den Tag mit einem entspannenden Bad in einer heißen Quelle ausklingen zu lassen.

22

Detaillierte Informationen siehe Seite 378 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


Chile • Argentinien Patagonien 19 Tage Fels und Eis – Wasser und Wind

A

DIAMIR Aktiv Buenos Aires

Fitz Roy s Laguna de los Tres Cerro Torre l Laguna Capri l

s

l

l

Laguna Torre El Chalten Fitz Roy s Cerro Torre s l Torres del El Calafate Paine NP l Puerto Natales l l Punta Arenas

John Valle Ascencio Gardner Pass l l Cuernos l l s Grey Laguna Gletscher Amarga

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: T. Kimmel (2), J. Cettl (2), Archiv (6)

B

es

s er s ik

D

CHIPAT

ller

to

f DIAMIR

Termine und Preise 06.11.19 – 24.11.19 4890 € 01.02.20 – 19.02.20 4890 € 04.11.20 – 22.11.20 4890 € 03.02.21 – 21.02.21 4890 €

Höhepunkte s Patagonien intensiv für anspruchsvolle Trekkingfans mit selten angebotener Umrundung des Paine-Massivs s Berühmte Felsnadeln Fitz Roy und Cerro Torre s Ausflug zum spektakulären Perito-Moreno-Gletscher s 7-tägige Wanderung im Nationalpark Torres del Paine s Tango-Hauptstadt Buenos Aires

Teilnehmerzahl 6 – 12

Trekking in Argentinien: Fitz Roy und Cerro Torre Der zweite Teil der Reise führt Sie nordwärts nach Argentinien zum beeindruckenden Perito-Moreno-Gletscher. Aus nächs­ ter Nähe beobachten Sie das mit lautem Getöse verbundene Kalben des blau schimmernden Eisgiganten. Von El Chalten aus wandern Sie zu den steil in den Himmel ragenden Fels­ nadeln von Cerro Torre und Fitz Roy. Eisbedeckte Gipfel, Glet­ scher, blaue Seen und kristallklare Gebirgsbäche prägen hier das Bild.

Trekking in Chile: Umrundung des Paine-Massivs im Nationalpark Torres del Paine Die 7-tägige Umrundung des Paine-Massivs im landschaft­ lich reizvollen Nationalpark Torres del Paine verspricht ein grandioses Naturerlebnis fernab der Touristenströme. Wäh­ rend der Etappen im Norden sind die Chancen groß, einen scheuen Huemul (Andenhirsch) zu Gesicht zu bekommen, der die stärker frequentierten Hauptrouten des Parks meidet.

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 490 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

Das Besondere dieser Reise s Leckeres Asado auf einer urigen Estancia

Patagonien zählt zu einer der schönsten Regionen der Erde. Geprägt von schroffen Felstürmen, vom Wind gebeugten Südbuchen, riesigen Gletschern und unglaublich blauen Lagunen, ist es einzigartig in seiner Wildheit und Schönheit.

aht

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Punta Arenas und zurück von Buenos Aires · DIAMIR-Reiseleitung (2. – 17. Tag) · Inlandsflug El Calafate – Buenos Aires · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Bussen · Bootsfahrt auf dem Lago Argentino · Träger für die Gemeinschaftsausrüstung und 5 kg persönliches Gepäck während des Trekkings im Torres del Paine NP · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 7 Ü: Zelt · 4 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Gästehaus im MBZ · 2 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 16xF, 1xM, 2xM (LB), 9xA

Krönender Abschluss: Buenos Aires Wenn Sie Buenos Aires erreichen, sind Sie vielleicht auch der Meinung, in der schönsten Gegend der Welt gewesen zu sein. Verlängern Sie Ihre Reise in der Tangometropole oder statten Sie den berühmten Iguazu-Wasserfällen oder dem am Ende der Welt gelegenen Feuerland einen Besuch ab.

Detaillierte Informationen siehe Seite 378 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

Anschlussprogramm Argentinien | Feuerland – 4 Tage Feuerland: Ushuaia und Beagle-Kanal Tourcode: ARGUSH ab 2 Personen, ab 490 € Schwierigkeit: ddyyy Das könnte Sie auch interessieren: Chile | Patagonien • Feuerland Berge & Gletscher am Ende der Welt 16 Tage Trekking- und Naturreise Tourcode: CHIFEU Preis: ab 3190 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: 4 – 12 Schwierigkeit: dddyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

23


DIAMIR Aktiv

A

l Balmaceda Exploradores-Tal l l Cerro Castillo Puerto Tranquilo l Lago General Carrera Caleta Tortel l Villa O’Higgins l l Lago del Desierto Fitz Roy s l El Chalten El Calafate Flug nach Perito-Moreno-Gletscher l l Buenos Aires

CHIAYS

Chile • Argentinien 21 Tage Einsamkeit in Patagonien

aht

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Balmaceda und zurück von El Calafate · DIAMIR-Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Bootsfahrten auf dem Lago O'Higgins und Lago del Desierto · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 7 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Zelt · 5 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 18xF, 2xM, 7xM (LB), 10xA Termine und Preise 08.02.20 – 28.02.20 5490 € 14.11.20 – 04.12.20 5490 € 06.02.21 – 26.02.21 5490 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 600 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Optionale Gletscherübernachtung: 140 € Träger während der Gletscherexpedition und Trekkingtour: auf Anfrage Teilnehmerzahl 6 – 12 Anschlussprogramm Chile – 5 Tage W-Trekking im Torres-del-Paine-Nationalpark Tourcode: CHIPAI ab 2 Personen, ab 980 € Schwierigkeit: dddyy

Höhepunkte s Anspruchsvolle Trekkingreise mit Pioniercharakter in die weniger bekannten Regionen Patagoniens s Entlang der Traumstraße Carretera Austral bis zum süd­ lichsten Punkt in Villa O'Higgins s Malerischer Lago General Carrera s Auf einsamen Pfaden zum Fitz Roy Das Besondere dieser Reise s Option: Zeltübernachtung auf dem Inlandeis s 4-tägige Kajaktour auf dem Rio Baker Kajak-Abenteuer Rio Baker Einer der letzten wilden Flüsse Südamerikas erwartet Sie: Bei einer 4-tägigen Kajaktour lassen Sie die Zivilisation hinter sich und übernachten fernab direkt am Fluss. Die Abende lassen Sie gemütlich am Lagerfeuer ausklingen. Vom Kajak aus bestaunen Sie die einmalige intakte Natur mit ihren undurch­ dringlichen Wäldern und schroffen Bergen.

Folgen Sie dem Pioniergeist der ersten Siedler und entdecken Sie die traumhafte Landschaft des nördlichen Patagoniens entlang der einsamen Carretera Austral.

Auf einsamen Pfaden zum Fitz Roy Krönender Abschluss ist die 5-tägige Wanderung nah am patagonischen Inlandeis, welche Sie auf verborgenen Wegen zum majestätischen Fitz Roy führt. In El Chalten treffen Sie wieder auf Zivilisation und beenden Ihre Reise mit dem Besuch des majestätischen Perito-Moreno-Gletschers und der pulsierenden Tangometropole Buenos Aires.

Unberührtes Aysen – das letzte Paradies Chiles Die malerische unberührte Landschaft um den Lago General Carrera, die beeindruckenden Felsnadeln von Cerro Castillo und das Gletschereis im abgeschiedenen Exploradores-Tal sind nur einige Höhepunkte dieser bisher nur wenig bekannten Region. Tatsächlich regiert hier über weite Strecken die Natur und gibt den Takt für das Leben der Menschen vor.

24

Detaillierte Informationen siehe Seite 379 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


Argentinien • Chile Patagonien • Feuerland 15 Tage Naturwunder in Patagonien und Feuerland

A

DIAMIR Aktiv

Fitz Roy s Torres del Paine NP

l El Chalten l El Calafate

l Puerto Natales l

Magellanstraße l Rio Grande

Beagle-Kanal l l Ushuaia

ARGPAT

ht

Fotos: J. Grundwald (3), J. Pfennigstorf (1), J. Ehrlich (1), Archiv (5)

· Schwierigkeit: dddyy · Englisch sprechende Reiseleitung · Deutsch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · DIAMIR-Reiseleitung ab 8 Teilnehmern (zu ausgewählten Terminen) · Alle Fahrten mit privaten Fahrzeugen · Fähre nach Feuerland · 2 Bootsfahrten · Reiseliteratur · 8 Ü: Gästehaus im MBZ · 5 Ü: Zelt · 1 Ü: Hütte im MBZ · Mahlzeiten: 14xF, 10xM (LB), 7xA Termine und Preise ab El Calafate/an Ushuaia 16.11.19 – 30.11.19 2740 € G 23.11.19 – 07.12.19 2740 € G 21.12.19 – 04.01.20 2740 € G 28.12.19 – 11.01.20 2740 € G 18.01.20 – 01.02.20 2580 € G 08.02.20 – 22.02.20 2680 € 1 G 29.02.20 – 14.03.20 2580 € G 07.03.20 – 21.03.20 2580 € G 10.10.20 – 24.10.20 2580 € G 24.10.20 – 07.11.20 2740 € G 14.11.20 – 28.11.20 2740 € G 21.11.20 – 05.12.20 2740 € G 19.12.20 – 02.01.21 2780 € G 26.12.20 – 09.01.21 2780 € G 16.01.21 – 30.01.21 2580 € G 06.02.21 – 20.02.21 2780 € G 27.02.21 – 13.03.21 2780 € G 06.03.21 – 20.03.21 2580 € G Weitere Termine siehe diamir.de 1 mit DIAMIR-Reiseleitung ab 8 Teilnehmern

Höhepunkte s Klassische Trekkingreise zu den Höhepunkten in Chiles und Argentiniens Süden s Trekking am Fitz Roy und Cerro Torre s Überquerung der Magellanstraße s Besuch des Perito-Moreno-Gletschers (UNESCO) s Trekking im Nationalpark Torres del Paine

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 800 € Internationale Flüge: ab 1250 € DZ-Zuschlag im Hotel (8 Nächte): 200 € Ausflug zu den Magellanpinguinen (14. Tag): 140 €

Das Besondere dieser Reise s Garantierte Reisetermine ab einem Teilnehmer s Uriges Asado auf einer ehemaligen Schaffarm

Diese Trekkingreise führt Sie zu den Schönheiten Patagoniens vom beeindruckenden Perito-Moreno-Gletscher (UNESCOWeltnaturerbe) bis nach Feuerland.

Über die unendliche Weite nach Feuerland Eine Fähre bringt Sie über die Magellanstraße nach Feuerland. Mit etwas Glück werden Sie von Delfinen begleitet. Auf einer urigen Estancia werden Sie mit einem typischen „Asado" (Bar­ becue) begrüßt. Die letzte Etappe bringt Sie nach Ushuaia, in die südlichste Stadt der Welt. Eine kurze Wanderung im Natio­ nalpark Tierra del Fuego und eine Bootsfahrt auf dem BeagleKanal runden das Programm ab.Krönen Sie die Reise optional mit einer Kreuzfahrt durch die Fjorde Patagoniens oder in die Antarktis.

Teilnehmerzahl 1 – 15

Sehnsucht nach Patagonien Raue, vom Wind geprägte Landschaft, türkisblaue Gletscher­ seen und majestätische Felsmassive zeichnen Patagonien aus. An vier Tagen erwandern Sie den argentinischen Nationalpark Los Glaciares bei El Chalten ausgiebig. Zwei Nächte im Zelt­ camp bringen Sie dem Sehnsuchtsberg Fitz Roy unvergleich­ lich nahe. Der Anblick der steilen Felswand, wenn sie vom Licht der tief stehenden Sonne in verschiedenste Orangeund Rottöne getaucht wird, ist atemberaubend! Im chileni­ schen Nationalpark Torres del Paine entdecken Sie während der berühmten W-Wanderung die Höhepunkte des Parks. Detaillierte Informationen siehe Seite 379 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 1, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

25


DIAMIR Aktiv

A

l Santiago Talca l

s Descabezado Grande

Temuco l l Chilenisches Seengebiet s Sollipulli Puerto Montt s Osorno l

CHIAND

Chile 16 Tage Unterwegs im Königreich des Kondors

ht

· Schwierigkeit: ddddy · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Bussen · Lastentiere während des Condor-Circuit-Trekkings · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Hotel im DZ · 6 Ü: Zelt · 1 Ü: Hütte im MBZ · Mahlzeiten: 15xF, 6xM, 2xM (LB), 9xA Termine und Preise ab Santiago de Chile/an Puerto Montt 17.11.19 – 02.12.19 2430 € G 09.02.20 – 24.02.20 2430 € G 15.11.20 – 30.11.20 2430 € 07.02.21 – 22.02.21 2430 € 07.03.21 – 22.03.21 2430 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 490 € Internationale Flüge: ab 1200 € Teilnehmerzahl 4 – 12 Anschlussprogramm Chile – 5 Tage W-Trekking im Torres-del-Paine-Nationalpark Tourcode: CHIPAI ab 2 Personen, ab 980 € Schwierigkeit: dddyy

Höhepunkte s Anspruchsvolle Trekkingreise mit liebevoll erdachter Route für Abenteurer und Zweitbesucher s Andentrekking mit spektakulärer Vulkanbesteigung s Condor Circuit – 6 Tage Trekking in den Zentralanden s Sollipulli – gigantische Caldera und Araukarien s Urige Thermen und einsame Bergdörfer Das Besondere dieser Reise s Outdoor pur: am Abend nach der Wanderung die Waden in heißen Quellen entspannen

Auf einsamen Pfaden führt Sie diese Trekkingreise zu den wahren Geheimtipps des Landes, von den Anden bis hin zur traumhaft schönen Seenregion. Sie lernen das authentische Chile fernab der Besucherströme kennen und begegnen den herzlichen Chilenen auf Augenhöhe – ob beim Matetrinken oder bei einer Fahrt im öffentlichen Bus.

26

Condor Circuit und Vulkanbesteigung Während des Trekkings auf dem Condor Circuit gelangen Sie tief in die einmalige Bergwelt der Anden. Die noch weitgehend unbekannte Route führt Sie durch abwechslungsreiche Land­ schaft zum „Großen Geköpften“, dem Descabezado Grande (3953 m). Vom Gipfel überblicken Sie das gewaltige König­ reich des Kondors. Nach dem Abstieg belohnen Sie sich mit einem wohltuenden Bad in heißen Quellen. Unbekannte Pfade im chilenischen Seengebiet Ausgedehnte Araukarienwälder, schneebedeckte Vulkane und azurblaue Seen prägen die Bilderbuchlandschaft der chilenischen Seenregion. Östlich von Temuco erstreckt sich rund um den Vulkan Sollipulli (2282 m) eine der eindrucks­ vollsten Landschaften Chiles. Der Aufstieg zum Kraterrand ermöglicht Ihnen einen Blick in die riesige, vergletscherte Caldera. Das anschließende 3-tägige Trekking zu den heißen Quellen von Callao führt Sie über eine Traverse zwischen zwei malerischen Seen vorbei an majestätischen Vulkanen und kleinen, von der Außenwelt abgeschnittenen Dörfern. Vervollständigen Sie Ihr Chile-Abenteuer mit einem Anschlussprogramm im berühmten Torresdel-Paine-Nationalpark in Patagonien.

Detaillierte Informationen siehe Seite 380 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


Chile • Argentinien Patagonien

P

DIAMIR Pur l Puerto Montt l Chaiten l Puyuhuapi Lago General Carrera l Cueva de las Manos sFitz Roy & Cerro Terro l El Calafate l Torres del Paine NP l Punta Arenas

l

21 Tage Carretera Austral und Ruta 40 – bis ans Ende der Welt CHIMWG

ah

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: J. Deters (2), J. Pfennigstorf (2), M. Grünler (1), F. Schubert (1), S. Petrowitz (1), Archiv (2)

B

es

s er s ik

D

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Puerto Montt und zurück von Punta Arenas · DIAMIR-Reiseleitung · 18 Tage Mietwagen auf Basis von 2 Personen (Suzuki Grand Nomade 4x4 oder Toyota Hilux 4x2 o. ä.) · Einwegmiete · Fahrgenehmigung für Argentinien · Fährüberfahrt Hornopiren – Galeta Gonzalo · Zweitfahrer · Reiseliteratur · 5 Ü: Lodge im DZ · 13 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 18xF

ller

to

f DIAMIR

Höhepunkte s Geführte Mietwagenreise mit DIAMIR-Reiseleitung entlang Südamerikas Traumstraßen s Landschaftliche Kontraste am Ende der Welt s Möglichkeiten zum Wandern am Fitz Roy und im Torresdel-Paine-Nationalpark s Eindrucksvolle Marmorhöhlen im Lago General Carrera

Termine und Preise 01.02.20 – 21.02.20 4840 € 23.02.20 – 14.03.20 4590 € 1 08.11.20 – 28.11.20 4890 € 31.01.21 – 20.02.21 4890 € 21.02.21 – 13.03.21 4690 € 1 1 Umgekehrter Reiseverlauf

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 1130 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Aufpreis 4-5 Teilnehmer: 200 € Mietwagen zur Alleinbenutzung: 800 € Mietwagen-Schutz der HanseMerkur (pro Tag): 6,50 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Nov.-März) ab 2 Personen, Selbstfahrertour ohne Guide, ab 2870 € zzgl. Flug

Das Besondere dieser Reise s Die Vorteile einer Gruppenreise kombiniert mit größt­ möglicher Individualität

derschöne Landschaften – von azurblauen Seen über maleri­ sche Fjorde bis hin zu hängenden Gletschern.

Erleben Sie die atemberaubenden Landschaften Patagoniens auf den Traumstraßen Lateinamerikas. Entlang der rauen Andenkordillere und durch die schier unendliche Weite der argentinischen Pampa führt Sie die Reise bis ans Ende des südamerikanischen Kontinents. Landschaftliche Vielfalt auf der Carretera Austral Immergrüne Regenwälder, tausendjährige Alerce-Bäume und perfekt geformte Vulkane begleiten Sie auf dieser Reise vom ersten Tag an. Mit jedem Kilometer entdecken Sie neue wun­

Die Ruta 40 und das wilde Patagonien Die bis an den Horizont reichende Steppe Argentiniens erscheint wie eine neue Welt. Gletschergespeiste Lagunen und die mar­ kanten Felsnadeln bilden ein unvergessliches Panorama im Los-Glaciares-Nationalpark. Eine Wanderung durch dichten Südbuchenwald belohnt Sie mit einer atemberaubenden Aussicht auf den Cerro Fitz Roy. Der eisblaue Perito-MorenoGletscher wird Sie mit seinen gigantischen Ausmaßen ins Staunen versetzen.

Das könnte Sie auch interessieren: Argentinien • Chile Traumstraßen Patagoniens 25 Tage Geführte Mietwagentour Tourcode: ARGMWP Preis: ab 5990 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 8 – 12 Schwierigkeit: ddyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Bis ans Ende des südamerikanischen Festlands Zurück in Chile erwartet Sie das spannende Finale dieser Reise: der Torres-del-Paine-Nationalpark. Türkisblaue Seen und leuch­ tend rote Feuerbüsche formen eine spektakuläre Kulisse. Auf weiter Ebene grasen Guanakos und über Ihren Köpfen ziehen Kondore majestätisch Ihre Kreise. Die Hauptdarsteller jedoch bleiben die steil in die Höhe ragenden Granittürme des TorresMassivs.

Detaillierte Informationen siehe Seite 380 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

27


DIAMIR Pur

P

Chile • Bolivien • Peru

l Machu Picchu l Cusco l l La Paz

Titicacasee

l Uyuni Laguna Colorada l l San Pedro

17 Tage Höhepunkte der Andenstaaten

de Atacama

l Santiago de Chile

CHIBOP

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Santiago de Chile und zurück von Cusco · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · 3 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Linienbus von Copacabana nach Puno · Zugfahrt mit der Andenbahn · Bootsfahrt auf dem Titicacasee · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 2 Ü: Gästehaus im DZ · 11 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 14xF, 3xM, 3xA Termine und Preise 28.03.20 – 13.04.20 3990 € 16.05.20 – 01.06.20 3990 € 11.06.20 – 28.06.20 4190 € 1 10.07.20 – 26.07.20 4090 € 06.08.20 – 22.08.20 4090 € 11.09.20 – 27.09.20 3990 € 16.10.20 – 01.11.20 3990 € 13.11.20 – 29.11.20 3990 € 27.03.21 – 12.04.21 3990 € 1 Inti Raymi-Fest (Fest der Sonne)

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 440 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Aufpreis 4-5 Teilnehmer: 300 € Teilnehmerzahl 6 – 12 Anschlussprogramm Peru | Amazonas – 4 Tage Rio Madre de Dios Tourcode: PERRMD ab 2 Personen, ab 690 € Schwierigkeit: ddyyy

Höhepunkte s Umfassende Rundreise entlang der Anden zu den schönsten Orten dreier Länder Südamerikas s Atacama: die trockenste Wüste der Welt s Landschaftlich einzigartiges Hochland Boliviens s Mythische Inseln im Titicacasee: Isla del Sol und Isla de la Luna s Sagenumwobene Inkaruine Machu Picchu (UNESCO) s Stadtführungen in Santiago, La Paz und Cusco Das Besondere dieser Reise s Übernachtung im Salzhotel in der Nähe des Salar de Uyuni unter einzigartigem Sternenhimmel

Warum sich nur ein Land aussuchen, wenn man auch drei bereisen kann? Auf dieser spannenden Kombinationsreise durch Chile, Bolivien und Peru erleben Sie die Höhepunkte der jeweiligen Andenstaaten – von modernen Metropolen über bizarre Wüstenlandschaften und gigantischen Salzwüs­ ten bis hin zum einstigen Inka-Imperium. Zwischen Großstadt und Wüstenszenerie in Chile Nachdem Sie die schönsten Plätze der lebendigen Hauptstadt Santiago de Chile erkundet haben, geht es nach San Pedro de Atacama in die trockenste Wüste der Welt. Hier müssen

28

Sie kein Astronaut sein, um groteske Mondlandschaften und einen unglaublichen Sternenhimmel zu bestaunen. In der Atacama-Wüste durchziehen fauchende Geysire und mysti­ sche Kraterfelder das sonst so karge Landschaftsbild. Vom bolivianischen Altiplano bis zum Titicacasee Auf der Fahrt durch Bolivien begleiten Sie grandiose und zugleich surreale Landschaftsszenen. Die von Vulkanen gesäum­ ten Lagunen scheinen wie aus dem Pinsel eines Künstlers ent­ standen: zwischen intensivsten Farbtönen sprenkeln sich die rosaroten Farbtupfer unzähliger Flamingos. Inmitten des Salar de Uyuni, einer schier unendlichen Wüste aus Salz, ragen auf der Insel Incahuasi bis zu 10 Meter hohe Säulenkakteen empor. Am Titicacasee tauchen Sie in den Mythos der Inkazeit ein und verbringen eine Nacht auf der sagenumwobenen Sonneninsel. Von hier an begleiten Sie nun tagtäglich die fesselnden Geschichten von der Entstehung bis zum Zerfall des Inkareiches. Auf den Spuren der Inka in Peru Malerische Ruinenstätten wie Sillustani, Pisac und Ollantay­ tambo erzählen die einzigartige Geschichte längst vergange­ ner Kulturen. Zum krönenden Abschluss der Reise begeben Sie sich von Cusco, der ehemaligen Hauptstadt der Inka, durch das Heilige Tal nach Machu Picchu. Genießen Sie den Moment, wenn Sie inmitten der bekanntesten und eindrucksvollsten Inkastätte umgeben von spitzen Bergen und sattgrünem Dschungel stehen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 381 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


Ecuador • Peru • Bolivien Chile • Argentinien • Brasilien 20 oder 22 Tage Höhepunkte Lateinamerikas

P

DIAMIR Pur

Quito ls Cotopaxi Machu Picchu Lima l lsCusco Titicacasee l l La Paz Rio de Uyuni l Iguazu Janeiro l San Pedro de l l Atacama Aconcagua Santiago ls l Buenos Aires

ECULAT

ah

M IR IA

Kl a

Bestse

Fotos: E.&T. Pensler (1), M. Grünler (1), M. Delang (1), M. Walter (1), J. Ehrlich (1), C. Leistner (1), M. Recknagel (1), Archiv (1)

B

es

s er s ik

D

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Quito und zurück von Foz do Iguazu (20 Tage) bzw. Rio de Janeiro (22 Tage) · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · 6/7 innersüdamerikanische Flüge in Economy Class · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Zugfahrt mit der Andenbahn · Bootsfahrt auf dem Titicacasee · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 1 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad) · 16/18 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 18/20xF, 1xM, 1xM (LB), 4xA

ller

to

f DIAMIR

Höhepunkte s Rundreise durch sechs Länder Südamerikas – kulturelle und landschaftliche Vielfalt entlang der Anden erleben s Cotopaxi-Nationalpark an der „Straße der Vulkane“ s Sagenumwobene Inkastadt Machu Picchu s Sonnenuntergang in der größten Salzwüste der Welt s Flexible Tagesgestaltung in Santiago und Buenos Aires s Iguazu-Wasserfälle: optionaler Rundflug Das Besondere dieser Reise s Copacabana im Doppelpack: vom bolivianischen Pilgerort zum berühmten Strand in Rio de Janeiro

Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise der Superlative und entdecken Sie die Höhepunkte sechs einzigartiger Länder Südamerikas. Pulsierende Metropolen In den lebendigen Städten Santiago de Chile, Buenos Aires und Rio de Janeiro lernen Sie die Lebenslust der Südamerika­ ner so richtig kennen. Die pulsierenden Metropolen sind ein Schmelztiegel der Kulturen und bieten einen aufregenden Kontrast zu den eindrucksvollen Landschaftsbildern Süd­ amerikas.

Termine und Preise 20-Tage-Reise ECULAT20 (ohne Rio) 05.04.20 – 24.04.20 4990 € 17.05.20 – 05.06.20 4990 € 19.07.20 – 07.08.20 4990 € 16.08.20 – 04.09.20 4990 € 27.09.20 – 16.10.20 4990 € 25.10.20 – 13.11.20 4990 € 28.03.21 – 16.04.21 4990 € 22-Tage-Reise ECULAT22 (mit Rio) 05.04.20 – 26.04.20 5390 € 17.05.20 – 07.06.20 5390 € 19.07.20 – 09.08.20 5390 € 16.08.20 – 06.09.20 5390 € 27.09.20 – 18.10.20 5390 € 25.10.20 – 15.11.20 5390 € 28.03.21 – 18.04.21 5390 €

G

G

G

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 790 €/850 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Aufpreis 4-5 Teilnehmer: 300 € Optionale Ausflüge: auf Anfrage

Magische Naturwunder Die weltweit größte Salzwüste sowie der höchstgelegene schiffbare See, die trockenste Wüste und die größten Wasser­ fälle erwarten Sie! Tauchen Sie ein in die Mythen des legen­ denumwobenen Titicacasees und genießen Sie das beein­ druckende Farbenspiel des Sonnenuntergangs im Salar de Uyuni romantisches Licht taucht. Die bizarren Felsformatio­ nen und sandigen Täler der Atacama-Wüste erinnern an die Mondaufnahmen einer Weltraumexpedition. Inmitten des tropischen Regenwaldes lassen Sie sich von den tosenden Wassermassen der gigantischen Iguazu-Wasserfälle ins Stau­ nen versetzen.

Teilnehmerzahl 6 – 12

Zwischen vergangenen Kulturen und Moderne In Peru wandeln Sie auf den Pfaden der vergangenen Inka­ kultur und besuchen das Zentrum Ihres alten Reiches. Die inmitten des Regenwaldes gelegene Ruinenstadt Machu Picchu ist ein einmaliger Ort und nimmt Ihre Phantasie mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Lassen Sie den Anblick dieser ehrwürdigen Stätte mit seiner phänomenalen Archi­ tektur und das Panorama von spitzen und dichtbewachsenen Gipfeln auf sich wirken. In Ecuador begeben Sie sich in das Getümmel lokaler Märkte und entdecken die Geschichte kolonialer Städte, wie die Altstadt der ecuadorianischen Hauptstadt Quito.

Detaillierte Informationen siehe Seite 381 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

29


DIAMIR Aktiv

A

Bolivien

s Condoriri

Titicacasee

l La Paz

Sajama NP l

s Cerro Tunari l Cochabamba

19 Tage Salzwüste, Andengipfel und Lamas

Tunupa s l Salar de Uyuni

BOLLAM

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Cochabamba und zurück von La Paz · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Zugfahrt Oruro – Uyuni · Bootsfahrt auf dem Titicacasee · Campingausrüstung, exkl. Schlafsack · Koch und Gepäcktransport während des Condoriri-Trekkings · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 2 Ü: Zelt · 2 Ü: Herberge im MBZ · 12 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 16xF, 10xM (LB), 7xA Termine und Preise 23.07.20 – 10.08.20 3890 € 20.08.20 – 07.09.20 3890 € 01.10.20 – 19.10.20 3890 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 430 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Aufpreis 4 – 5 Teilnehmer: 250 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Apr.-Okt.) ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 4290 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Bolivien – 2 Tage Acotango (6062 m) Tourcode: BOLACO ab 2 Personen, ab 410 € Schwierigkeit: dddyy

Höhepunkte s Landschaftlich vielfältige Trekkingreise mit optimaler Akklimatisation zu den Highlights des Landes s Gigantische Salzwüste Salar de Uyuni s Idyllische Sonneninsel inmitten des Titicacasees s Reizvoller Condoriri-Trek in der Königskordillere s Optionale Radtour mit Adrenalingarantie: „Camino de la Muerte“ Das Besondere dieser Reise s Besteigung des höchsten Berges Zentralboliviens: Cerro Tunari (5035 m)

schneebedeckte Bergketten, Gebirgsseen und Lamaherden, die in dieser traumhaften Landschaft weiden. Nach zwei attraktiven Eingehtouren besteigen Sie den höchsten Berg Zentralboliviens, den Cerro Tunari (5035 m). Die Highlights kommen nicht zu kurz Vom Gipfel des Vulkans Tunupa liegt Ihnen der gigantische Salar de Uyuni, die größte Salzwüste der Welt, zu Füßen. Über den Sajama-Nationalpark, mit seinem gleichnamigen höchsten Berg des Landes, gelangen Sie in die quirlige Metropole La Paz. Von hier geht es zum legendären Titicacasee. Zwei Übernach­ tungen auf der Sonneninsel ermöglichen Ihnen viel Zeit für ausgedehnte Wanderungen mit fantastischen Ausblicken. Bolivien ist ein hervorragendes Land für Trekker und Berg­ steiger: Das kleine Andenland bietet zahlreiche reizvolle Trekkingrouten und Gipfeloptionen, von denen viele wenig begangen sind. Optimale Akklimatisierung in der Cordillera Tunari Die Reise startet im eindrucksvollen Andenhochland um Cocha­ bamba (ca. 2950 m). Genießen Sie herrliche Weitblicke auf

30

Condoriri-Trekking in der Königskordillere Als krönender Abschluss erwartet Sie eine der schönsten Touren der bolivianischen Anden: Während des 3-tägigen Zelttrekkings queren Sie Pässe auf ca. 4900 m inmitten einer Szenerie mit romantischen Bergseen, wildgezackten Hoch­ gipfeln und grasenden Alpakas. Der Blick auf den mächtigen Eisgiganten Huayna Potosi (6088 m) wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.

Detaillierte Informationen siehe Seite 382 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

Bolivien

DIAMIR Pur

l Madidi-Nationalpark

Titicacasee l

La Paz Sucre

Santa Cruz

l l l Samaipata l Potosi l

20 oder 24 Tage Zu den Ursprüngen Südamerikas

Salar de Uyuni

l Laguna Colorada

BOLURS

ah

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: S. Müller (1), F. Bähr (1), T. Kimmel (4), J. Grunwald (1), S. Gritsch (1), Archiv (1)

B

es

s er s ik

D

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Santa Cruz und zurück von La Paz · Deutsch sprechende Reiseleitung · 1 Inlandsflug (20 Tage) bzw. 3 Inlandsflüge (24 Tage) · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Bootsfahrt auf dem Titicacasee · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 11/13 Ü: Hotel im DZ · 4 Ü: Gästehaus im DZ · 2 Ü: Gästehaus im MBZ (Gemeinschaftsbad) · 0/2 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 17/21xF, 6/8xM, 2xM (LB), 5/7xA

ller

to

f DIAMIR

Höhepunkte s Umfangreiche Rundreise zu den kulturellen und landschaftlichen Schätzen zwischen Amazonas und Altiplano s Unendliche Salzwüste und bunte Lagunen s Sucre und Potosi – Städte mit kolonialem Erbe s Legendärer Titicacasee mit der Isla del Sol s Faszinierender Amboro NP und Yungas-Straße s Madidi-Nationalpark: Geheimtipp für Naturliebhaber Das Besondere dieser Reise s Landestypisches „Aptapi“-Mittagessen auf der Sonnenin­ sel im Titicacasee

Bolivien gilt als der ursprünglichste aller Andenstaaten und besticht mit seiner unglaublichen kulturellen und landschaft­ lichen Vielfalt. Vielerorts glaubt man, die Zeit wäre stehen geblieben.

Termine und Preise 20-Tage-Reise BOLURS20 02.11.19 – 21.11.19 4340 € 04.04.20 – 23.04.20 4340 € 1 01.08.20 – 20.08.20 4340 € 29.08.20 – 17.09.20 4340 € 24.10.20 – 12.11.20 4340 € 27.03.21 – 15.04.21 4340 € 1 24-Tage-Reise BOLURS24 02.11.19 – 25.11.19 5240 € 04.04.20 – 27.04.20 5280 € 1 01.08.20 – 24.08.20 5280 € 29.08.20 – 21.09.20 5280 € 24.10.20 – 16.11.20 5280 € 27.03.21 – 19.04.21 5280 € 1 1 Osterprozession in Sucre Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € Aufpreis 4 – 5 Teilnehmer: 350 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage EZ-Zuschlag (im MBZ nicht möglich): 390 €/450 € Teilnehmerzahl 6 – 10

Von der größten Salzwüste zum höchstgelegenen See der Welt Über die alte Minenstadt Potosi geht es zum Salar de Uyuni, der in seiner Schönheit seinesgleichen sucht. Im farbenpräch­ tigen Hochland bestaunen Sie von Flamingos bevölkerte Lagunen und rauchende Vulkane. Im Anschluss erwartet Sie der Titicacasee mit dem hübschen Städtchen Copacabana und der Sonneninsel.

DIAMIR PRIVAT Täglich (Apr.-Nov.) ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, BOLURS20 ab 4590 € zzgl. Flug BOLURS24 ab 4990 € zzgl. Flug

Millionenstadt La Paz und immergrüner Regenwald Vom höchsten Regierungssitz der Welt unternehmen Sie eine spektakuläre Fahrt durch verschiedene Vegetationszonen in die Yungas. Anschließend geht es in den Madidi-Nationalpark mitten im bolivianischen Dschungel, wo Sie eine üppige Flora und Fauna erwartet.

Amboro-Nationalpark und Che Guevara Zu Beginn der Reise statten Sie dem immergrünen und viel­ fältigen Amboro-Nationalpark einen Besuch ab. In der nahe gelegenen Festung von Samaipata zeigt sich die Verwurze­ lung der Region mit dem alten Inkareich. Entlang der „Route des Che“ reisen Sie durch charmante Dörfer und unberührte Landschaften in die „weiße Stadt“ Sucre, welche durch ein reiches koloniales Erbe beeindruckt. Detaillierte Informationen siehe Seite 382 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

31


DIAMIR Pur

P

Manaus l Amazonas

15 Tage Naturparadiese im Land der tausend Farben

l Cuiaba

Pantanal

Foz do Iguacu l

Brasilien Amazonas • Pantanal

l Rio de Janeiro

BRAAPI

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 7 Ü: Lodge im DZ · 6 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Pension im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 9xM, 8xA Termine und Preise ab Manaus/an Iguazu 14.03.20 – 28.03.20 2675 € 04.04.20 – 18.04.20 2675 € 25.04.20 – 09.05.20 2675 € 23.05.20 – 06.06.20 2675 € 27.06.20 – 11.07.20 2675 € 30.06.20 – 14.07.20 2675 € 1 11.07.20 – 25.07.20 2675 € 25.07.20 – 08.08.20 2675 € 08.08.20 – 22.08.20 2675 € 05.09.20 – 19.09.20 2675 € 11.09.20 – 25.09.20 2675 € 1 21.09.20 – 05.10.20 2675 € 10.10.20 – 24.10.20 2675 € 13.03.21 – 27.03.21 2675 € 27.03.21 – 10.04.21 2675 € 24.04.21 – 08.05.21 2675 € 15.05.21 – 29.05.21 2675 € 05.06.21 – 19.06.21 2675 € 10.07.21 – 24.07.21 2675 € 24.07.21 – 07.08.21 2675 € 07.08.21 – 21.08.21 2675 € 21.08.21 – 04.09.21 2675 € 11.09.21 – 25.09.21 2675 € 09.10.21 – 23.10.21 2675 € 1 Zusatztermin Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 730 € Internationale Flüge: ab 1050 € Inlandsflüge: ab 400 € Vorübernachtung Manaus im DZ: ab 40 € Teilnehmerzahl 4 – 10

Höhepunkte s Die Wunderwelten Amazonas, Pantanal und Iguazu in kompakter Weise erkunden s Manaus – Metropole im Amazonas und den Kautschuk­ baronen auf der Spur s Naturparadies Amazonas – Lebensader und Wunderwelt im Einklang s Schnorcheln in kristallklarem Wasser in Bom Jardim s Safariparadies Pantanal: Brillenkaiman, Tapir, HyazinthAra und Riesenotter im Fokus s Gewaltige Wassermassen in Foz do Iguacu Das Besondere dieser Reise s Ohrenbetäubendes Spektakel über der Lagoa das Araras: Heimat hunderter Gelbbrust-Aras, Sittiche und Papageien

Anschlussprogramm Brasilien – 4 Tage Rio de Janeiro – zwischen Corcovado und Zuckerhut Tourcode: BRARIO ab 2 Personen, ab 530 € Schwierigkeit: dyyyy

Manaus und Amazonas – Der Natur und dem Ruf der Kautschukbarone folgend Von Manaus, dem Tor zum Amazonas, gelangen Sie in die verwunschene und sagenumwobene Welt des brasiliani­ schen Dschungels. Sanft mäandrierende Flüsse, singende Zikaden und laut tönende Brüllaffen sind die ständigen Begleiter auf Ihren intensiven Erkundungen im Regenwald. Zu Fuß und mit dem Kanu tauchen Sie in diese magische Welt ein und lernen die vielfältige Flora und Fauna kennen. Pantanal – Safariparadies nach afrikanischem Vorbild Im größten Binnensumpfgebiet der Welt, dem Pantanal, gehen Sie auf ein besonderes Safarierlebnis. Entlang der berühmter Transpantaneira und auf dem weitläufigen Gelän­ de der Pousada begeben Sie sich auf Spurensuche der tieri­ schen Bewohner.

Ein Land so groß und vielfältig wie ein ganzer Kontinent, birgt für jeden Naturliebhaber ganz besondere Schätze. Vom Ama­ zonas, dem Strom des Lebens, über das Tierparadies Pantanal geht es zu den tosenden Wasserfällen von Iguazu. Mit dem Fokus auf die Natur kommt jeder Reisende auf seine Kosten.

32

Tosende Wassermassen an den Wasserfällen von Iguazu 275 Kaskaden stürzen bis zu 80 m in die Tiefe und tauchen die Umgebung in einen mystischen Dunst. Höher als die Nia­ garafälle und breiter als die Victoriafälle, sind die Iguazu-Fälle ein echtes Naturwunder. Brasilien erwartet Sie.

Detaillierte Informationen siehe Seite 383 · Anschlussprogramme siehe Seiten 46 – 53 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


Brasilien Pantanal 13 Tage Im Reich des Jaguars

DIAMIR Pur

P

l Cuiaba

l Pocone

l Porto Jofre

Pantanal

M

IR

K l a s si

BRAPRA k

ller

Fotos: J. Ehrlich (2), T. Kimmel (4), J.-T. Nagel (1), Archiv (2)

IR

Bestse Be

ahs

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Cuiaba und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen, Booten oder im Gruppenservice der Lodges · 2 Tagesausflüge mit Privatbooten zur Jaguarsafari · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Schiff in gebuchter Kabinenkategorie · 2 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 10xM, 9xA

er

DI A

Rio de Janeiro l

st of DIAM

Termine und Preise 14.06.20 – 26.06.20 4190 € 1 28.06.20 – 10.07.20 4190 € 05.07.20 – 17.07.20 4190 € 1 12.07.20 – 24.07.20 4190 € 09.08.20 – 21.08.20 4190 € 22.08.20 – 03.09.20 4190 € 16.09.20 – 28.09.20 4190 € 24.09.20 – 06.10.20 4190 € 1 13.10.20 – 25.10.20 4190 € 1 13.06.21 – 25.06.21 4290 € 27.06.21 – 09.07.21 4290 € 11.07.21 – 23.07.21 4290 € 08.08.21 – 20.08.21 4290 € 1 22.08.21 – 03.09.21 4290 € 15.09.21 – 27.09.21 4290 € 27.09.21 – 09.10.21 4290 € 1 1 Übernachtung Hotel Pantanal Norte Porto Jofre

Höhepunkte s Ideal für Natur- und Tierliebhaber – Safari pur im Jaguar-Land s Zwei ganze Tage auf der Spur des Jaguars s Zu Fuß und mit dem Kanu auf Pirsch im Pantanal s Fantastische Tierbeobachtung: Kaimane, Wasserschweine, Hyazinth-Aras, Sumpfhirsche und Ameisenbären s Ausgewählte Unterkünfte entlang der Transpantaneira s Einblick in das Leben der Pantaneiros Das Besondere dieser Reise s Safariabende im Pantanal: Unter dem Kreuz des Südens den Klängen der Wildnis lauschen

Grazile Wasservögel die majestätisch durch sattes Grün schrei­ ten, sonnenbadende Kaimane sowie anmutige Jaguare nennen das Pantanal ihre Heimat. Das riesige Sumpfgebiet bietet auf dem südamerikanischen Kontinent die besten Gelegenheiten für ausgiebige Tierbeobachtungen. Auf der Transpantaneira ins Abenteuer Von ausgewählten Pousadas aus erkunden Sie zu Fuß, mit dem Kanu oder auf dem Rücken der Pferde die Umgebung. Dank der offenen Vegetation sind die Chancen für zahlreiche

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 560 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 10

Tiersichtungen sehr gut. Unter anderem Wasserschweine, Sumpfhirsche, Anakondas, Kaimane sowie eine unglaubliche Vielzahl an Vogelarten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Entlang der Transpantaneira dringen Sie weiter in das artenreiche Feuchtbiotop vor und haben auf gemächlicher Fahrt die Chance auf weitere Tier­ beobachtungen. Jaguar-Safari im Meeting of the Waters State Park Von Porto Jofre aus gehen Sie auf zwei ganztägige Jaguar-Safaris, um dem König des Pantanals näher zu kommen. Zwischen Juni und Oktober ist die beste Zeit, um die Großkatze am Ufer zu beobachten. Den Jaguar in freier Wildbahn zu erleben, ist wohl der absolute Höhepunkt und ein unvergesslicher Moment. Wäh­ rend der Safaris halten Sie weiter Ausschau nach Wasserschweinen, Raubvögeln, Kaimanen und Riesen­ ottern. Das Naturparadies Pantanal erwartet Sie.

Detaillierte Informationen siehe Seite 383 · Anschlussprogramme siehe Seiten 46 – 53 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

Anschlussprogramm Brasilien – 6 Tage Mähnenwölfe, Hyazinth-Aras und „Einstein-Affen“ Tourcode: BRAPIA ab 2 Personen, ab 2490 € Schwierigkeit: ddyyy Hinweis Die größte Chance, einen freilebenden Jaguar zu sehen, besteht im Zeitraum von Juni bis Oktober. Die Yacht Millennium liegt während der Jaguar-Saison fest im JaguarGebiet vor Anker und navigiert nicht in den Flussläufen. Die Jaguarsafaris finden in einem Privatboot für die Gruppe statt.

33


DIAMIR Pur

P

Manaus l Imbassai

l l

Salvador Foz do Iguazu l

Brasilien 13 Tage Höhepunkte Brasiliens

l Rio de Janeiro

BRAHOH

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · Transfers im Amazonas mit Englisch sprechendem Fahrer · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten · Alle Eintritte laut Programm · Eintrittskarten für das Sambodromo zur Gewinnerparade (Termin 27.02. – 11.03.20) · Reiseliteratur · 7 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Pension im DZ · 2 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 3xM, 2xA Termine und Preise ab Rio de Janeiro/an Salvador 09.02.20 – 21.02.20 1850 € 27.02.20 – 11.03.20 2290 € 1 01.03.20 – 13.03.20 1750 € 05.04.20 – 17.04.20 1750 € 22.05.20 – 31.05.20 1490 € 2 31.05.20 – 09.06.20 1490 € 2 12.07.20 – 24.07.20 1750 € 16.08.20 – 28.08.20 1750 € 13.09.20 – 25.09.20 1850 € 18.10.20 – 30.10.20 1850 € 15.11.20 – 27.11.20 1850 € 1 Karneval in Rio de Janeiro 2 10 Tage – ohne Verlängerung in Imbassai Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 470 € Internationale Flüge: ab 1100 € Inlandsflüge: ab 450 € Aufpreis 2-3 Teilnehmer: 250 € Zusatznacht in Rio de Janeiro im DZ (EZ auf Anfrage): ab 60 € Teilnehmerzahl 4 – 10 DIAMIR PRIVAT Täglich (März – Okt.) ab 2 Personen, wechselnde Englisch und Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 2350 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Brasilien | Pantanal 4 Tage Tierbeobachtung im Pantanal Tourcode: BRAPNO ab 2 Personen, ab 890 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Rio de Janeiro, Iguazu, Amazonas und Imbassai: kontrastreiche Entdeckungen in kompakter Weise erleben s Rio de Janeiro – Lebensfreude pur an Zuckerhut und Copacabana s Tosende Wassermassen an den imposanten IguazuWasserfällen (UNESCO) s „Meeting of the Waters" – Geburtsort des Amazonas s Sondertermin zum Karneval in Rio de Janeiro s Beeindruckende Christusstatue auf dem Corcovado Das Besondere dieser Reise s Mit dem Boot zum Geburtsort des Amazonas: Zusam­ menfluss des Rio Negro und Rio Solimões

Brasilien – damit verbindet man die Unendlichkeit des Ama­ zonas-Urwalds, herrliche Strände, Rio de Janeiro, Karneval, Samba und natürlich Fußball. In Wirklichkeit ist Brasilien aber noch viel mehr. Ein riesiges Land voller Superlative! Seit dem 16. Jahrhundert hat Brasilien immer einen magischen Reiz auf Entdecker ausgeübt. Lockte zuerst das Gold, später Kaut­ schuk und Kaffee, so sind es heute vor allem eine artenreiche Natur, feurigen Rhythmen und das liebenswert Exotische, die den Besucher in ihren Bann ziehen.

34

Rio de Janeiro – Metropole am Fuße des Zuckerhuts Famose Ausblicke von der Christusstatue auf dem Corcovado und Zuckerhut sind genauso garantiert, wie das Flanieren an den Traumstränden Ipanema und Copacabana. Mit einem Abstecher in die historische Altstadt, tauchen Sie ein in die lebhafte Geschichte dieser einzigartigen Stadt und lernen die andere Seite der Megacity Rio de Janeiro kennen. Naturwunder Iguazu In Iguazu stürzt das Wasser der weltweit größten Wasserfälle unter lautem Getöse in tief ausgespülte Schluchten. Sie erkunden die brasilianische sowie argentinische Seite der Fälle und können so die verschiedenen Facetten der mehr als 270 Kaskaden bestaunen. Abwechslungsreiche Naturerlebnisse am Amazonas Im einzigartigen Naturparadies Amazonas ist ein mannigfal­ tiger Reichtum an Flora und Fauna beheimatet, welche Sie auf Ihren Touren durch das dichte Grün und auf den Neben­ flüssen des gigantischen Amazonas erkunden. Die Pflanzen­ welt gilt als die artenreichste der Welt. Brüllaffen, Kaimane, Flussdelfine und eine farbenfrohe Vogelwelt können Sie auf Pirsch aufspüren.

Detaillierte Informationen siehe Seite 384 · Anschlussprogramme siehe Seiten 46 – 53 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


Peru • Bolivien Brasilien 22 Tage Amazonas pur – von der Quelle bis zur Mündung

DIAMIR Explorer

X

Belem Manaus l

Lima

l

l

l

Santarem

l Porto Velho l Riberalta lManu NP l

Cusco

PERPUR

hs

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung (2. - 21. Tag) · 3 Inlandsflüge · Alle Fahrten und Transfers laut Programm · Campingausrüstung · Reiseliteratur · 5 Ü: Hütte · 12 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: unter freiem Himmel · 1 Ü: Schiff in Hängematte · 1 Ü: Lodge (einfach) · 1 Ü: Hotel (einfach) · Mahlzeiten: 21xF, 7xM, 8xA Termine und Preise ab Lima/an Belem 09.01.20 – 30.01.20 3490 € 10.01.20 – 31.01.20 3490 € 07.03.20 – 28.03.20 3390 € 23.05.20 – 13.06.20 3390 € 18.07.20 – 08.08.20 3490 € 07.11.20 – 28.11.20 3590 € 14.11.20 – 05.12.20 3590 € 09.01.21 – 30.01.21 3490 €

G G G G G G G G

Fotos: K. Dörfert (1), T. Kimmel (1), C. Rehse (1), f11photo - Shutterstock.com (2), Archiv (4)

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 320 € Internationale Flüge: ab 1300 € Teilnehmerzahl 1 – 12

Höhepunkte s Spannende Abenteuerreise durch Amazonien mit Expeditionscharakter und intensiven Naturerlebnissen s Tierbeobachtungen in malerischer Regenwald-Szenerie s Frachtschifffahrt auf dem Amazonas: von Manaus nach Santarem s Quirlige Dschungelmetropole Manaus s Karibikfeeling an den Stränden in Alter do Chão s Lebendiges Belem im Amazonasdelta Das Besondere dieser Reise s Besuch beim traditionellen Schamanen s Genuss pur in der besten Eisdiele von Belem

Das könnte Sie auch interessieren:

Den Schätzen des Amazonas auf der Spur Von Cusco aus geht es in den peruanischen Dschungel mit seinen exotischen Tieren, farbenprächtigen Pflanzen und indi­ genen Völkern, die bis heute ihre uralten Traditionen pflegen. In Bolivien treffen Sie mit etwas Glück auf Paranusssammler, Dschungelfarmer und Goldsucher. Die Übernachtungen in den Siedlungen der Einheimischen ermöglichen Ihnen einmalige authentische Einblicke in das Leben dieser Menschen. Mit OffRoad-Fahrzeugen, öffentlichen Bussen und Booten schlängeln Sie sich, im wahrsten Sinne des Wortes, von Station zu Station. Von seinem Ursprung in den peruanischen Anden bis zu seiner Mündung am Atlantik legt der Amazonas eine Strecke von ca. 6500 Kilometern zurück. Hier, fernab des Massentourismus, ist Reisen noch ein wahres und einzigartiges Erlebnis! Wer Flexibilität und ein wenig Abenteuergeist mitbringt, wird mit einmaligen Begegnungen belohnt.

Brasilien | Amazonas Survival-Tour für Abenteurer 12 Tage Naturreise mit Expeditionscharakter Tourcode: BRASUR Preis: ab 1460 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: 4 – 8 Schwierigkeit: dddyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Gemütlich auf dem Amazonas dahinschippern Höhepunkt der Reise ist sicherlich die Fahrt mit einem tradi­ tionellen Holzfrachtschiff von Manaus nach Santarem. Der Kontakt zur Bevölkerung ist hier garantiert. Entspannen Sie im Anschluss an den Stränden von Alter do Chão, welche an die Karibik erinnern und lassen Sie die Reise in der Amazo­ nasmetropole Belem in einer Samba-Tanzbar ausklingen!

Detaillierte Informationen siehe Seite 384 · Anschlussprogramme siehe Seiten 52 – 53 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 1, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

35


DIAMIR Pur

P

Peru

l Chiclayo l Chan Chan l Trujillo

Lima l

l Machu Picchu l Cusco

15 Tage Machu Picchu und geheimnisvoller Norden

l Titicacasee

PERKUR

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Lima und zurück von Juliaca · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Bussen · Bootsfahrt auf dem Titicacasee · Zugfahrt mit der Andenbahn nach/von Aguas Calientes · Eintrittskarte für das Inti Raymi-Fest (Termine 13.06. – 27.06.20 und 13.06. – 27.06.21) · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 12 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 1xM, 1xA Termine und Preise 28.03.20 – 11.04.20 3540 € 1 13.06.20 – 27.06.20 3890 € 2 11.07.20 – 25.07.20 3540 € 25.07.20 – 08.08.20 3540 € 22.08.20 – 05.09.20 3540 € 17.10.20 – 31.10.20 3540 € 27.03.21 – 10.04.21 3540 € 1 13.06.21 – 27.06.21 3890 € 2 1 Semana Santa (Karwoche) 2 Inti Raymi-Fest (Fest der Sonne); 16 Tage Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 220 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Zweiter Eintritt Machu Picchu (Angabe bereits bei Buchung erforderlich): 90 € Teilnehmerzahl 4 – 8 Anschlussprogramm Bolivien – 5 Tage La Paz und Titicacasee Tourcode: BOLLPB ab 2 Personen, ab 960 € Schwierigkeit: ddyyy

Höhepunkte s Symbiose der Kulturen – historischen Schätzen im reichsten Land der Welt in kleiner Gruppe intensiv begegnen s Besuch der Inkastadt Machu Picchu (UNESCO) s Cusco und das Heilige Tal der Inka s Prä-Inka-Stätten: Tempel von Tucume, El Brujo, Chan Chan, Sillustani s Bootstour auf dem sagenumwobenen Titicacasee s Schwimmende Uros-Inseln und Insel Taquile Das Besondere dieser Reise s Eisenbahnromantik pur: Zugfahrt mit der Andenbahn entlang des Urubamba-Tals Nordperu: Abseits der Touristenströme Lima, Stadt der Könige und Schmelztigel der Kulturen, bietet den perfekten Rahmen und Einstieg. Im touristisch unbekann­ ten Norden entdecken Sie entlang der Pazifikküste die archäo­ logischen Highlights: Tucume, Chan Chan und El Brujo. Vom farbenfrohen Küstenstädtchen Trujillo setzen Sie Ihre Zeitreise durch die peruanische Geschichte fort und fliegen nach Cusco.

Das könnte Sie auch interessieren: Peru | Cordillera Huayhuash Mythos der Anden 16 Tage Trekkingreise Tourcode: PERMYT Preis: ab 2330 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: 4 – 10 Schwierigkeit: ddddy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

In einem der kulturell und landschaftlich interessantesten Länder unserer Erde begeben Sie sich auf die Spuren verbor­ gener Kulturen. Es erwartet Sie eine einmalige Kombination der Kulturen im Norden und dem Reich der Inka im Süden.

36

Südperu: Unvergessliche Momente im Reich der Inka Die ehemalige Hauptstadt des sagenumwobenen Inkareiches ist der Ausgangspunkt für Ausflüge in das Heilige Tal. Wie an einer Perlenkette aufgereiht können Sie hier die architektoni­ schen Wunder der Inkaepoche bestaunen. Mit der sagenum­ wobenen Stadt Machu Picchu erreichen Sie einen der letzten Rückzugsorte der Inka. Genießen Sie die mystische Aura, die diesen Ort umgibt. Über die weiten Ebenen des Andenhoch­ landes erreichen Sie den gigantischen Titicacasee und lassen diese einmalige Kulturreise mit einem Besuch der schwim­ menden Inseln der Uros ausklingen. Lassen Sie sich verzau­ bern von einem facettenreichen Land, das neben diesen Regionen noch viel mehr zu bieten hat.

Detaillierte Informationen siehe Seite 385 · Anschlussprogramme siehe Seiten 46 – 54 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

Peru

DIAMIR Pur

l Machu Picchu l Cusco

l

Lima

20 Tage Im Reich der Inka

Islas l l Nazca Ballestas

l

l

Arequipa Titicacasee

Sayaqmarca Warmiwañuska Phuyupatamarca l l l l Llullucha Pampa l Runkuraqcay l

l

l l

Llacta Pata

l

Km. 82

IR

Kl a

Bestse

Fotos: J. Ehrlich (1), T. Kimmel (3), Archiv (3)

B

es

s er s ik

D

PERINK

M IA

ller

to

f DIAMIR

Höhepunkte s Viele Höhepunkte Südperus perfekt kombiniert: Eine unserer beliebtesten Reisen zu den schönsten Orten des Landes s Mystische Inkastadt Machu Picchu (UNESCO) s Legendärer Inka Trail: 4 Tage auf alten Inkapfaden s Tölpel, Robben, Pinguine – Tierwelt auf „Klein Galapagos“ s Titicacasee und Grabtürme von Sillustani s Gute Sichtungschancen auf Kondore am Colca Canyon Das Besondere dieser Reise s Gourmettipp zwischen Anden und Pazifik – die peruani­ sche Küche bei einem Kochkurs selbst erleben

Von Lima bis zum Titicacasee Zur Eingewöhnung in die lateinamerikanische Leichtigkeit und Mentalität erkunden Sie die quirlige Metropole Lima und genießen vielleicht schon Ihren ersten Pisco Sour. Entlang der Küstenstraße entdecken Sie die als „Klein-Galapagos“ bezeich­ neten Islas Ballestas, bevor Sie über die Entstehung der geheimnisvollen Nazca-Linien rätseln. Mit der Fahrt nach Arequipa begeben Sie sich in das Hochland von Peru. Mit etwas Glück beobachten Sie am Colca Canyon die mächtigen Kondore und erleben den höchsten schiffbaren See der Welt, den Titicacasee mit seinen schwimmenden Inseln der Uros. Peru ist eines der interessantesten Länder der Erde, geprägt von Gegensätzen und Superlativen: die Anden, das längste Gebirge der Welt mit unzähligen schneebedeckten Gipfeln, trennen die trockene Wüste im Westen vom feucht-heißen Amazonastiefland mit seinen Regenwäldern im Osten. Eine abwechslungsreiche Kulturrundreise zu den Höhepunkten Südperus erwartet Sie.

Faszinierender Mix der Kulturen im Reich der Inka Prächtige Kolonialarchitektur trifft auf alte, noch immer intakte Mauern aus Inkazeiten, welche von der Blüte eines Reiches erzählen, das in Peru seinen Ausgangspunkt hatte. Die vielen Ruinenanlagen in und um Cusco und Machu Picchu zeugen noch heute von der Macht der Sonnenkönige. Diese Reise führt Sie auf entspannten Wanderungen durch das ehema­ lige Inkareich, erzählt aber auch von früheren Kulturen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 385 · Anschlussprogramme siehe Seiten 46 – 54 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

Machu Picchu

Intipunku

Aguas Calientes

ah

· Linienflug ab/an Frankfurt nach Lima und zurück von Cusco · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · DIAMIR-Reiseleitung ab 8 Teilnehmern · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen, Touristenlinienbussen und Shuttle-Bussen · Bootsfahrt Islas Ballestas und Titicacasee · Zugfahrt mit der Andenbahn · Eintrittskarte für das Inti Raymi-Fest (Termine 13.06. – 03.07.20 und 13.06. – 03.07.21) · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur ohne Inka Trail: · 17 Ü: im Hotel im DZ · Mahlzeiten: 16xF, 1xM · Schwierigkeit: dyyyy mit Inka Trail: · 14 Ü: im Hotel im DZ · 3 Ü: im Zelt · Mahlzeiten: 16xF, 4xM, 3xA · Schwierigkeit: dddyy Termine und Preise 05.04.20 – 24.04.20 3990 € 10.05.20 – 29.05.20 3790 € 1 13.06.20 – 03.07.20 4290 € 2 29.06.20 – 18.07.20 3990 € G 05.07.20 – 24.07.20 3990 € 26.07.20 – 14.08.20 3790 € 1 10.08.20 – 29.08.20 3990 € 05.09.20 – 24.09.20 3990 € 27.09.20 – 16.10.20 3790 € 1 17.10.20 – 05.11.20 3990 € 3 23.03.21 – 11.04.21 3990 € 4 26.04.21 – 15.05.21 3990 € 13.06.21 – 03.07.21 4290 € 2 1 Flüge ab/an München 2 Inti Raymi-Fest (Fest der Sonne); 21 Tage 3 Senor de los Milagros (Prozession Herr der Wunder) 4 Semana Santa (Karwoche) Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 390 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Aufpreis Inka Trail (Englisch sprechende Reiseleitung, internat. Gruppe): 250 € Teilnehmerzahl 4 – 14

37


DIAMIR Aktiv

A

Peru l Machu Picchu l Cusco s Vinicunca

Chachani

l Puno

Gipfelstü r

m

r fü

er:

st

e ig

han

6075 m

Be

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Lima und zurück von Arequipa · Wechselnde Englisch sprechende Reiseleitung · Lokale Englisch und Spanisch sprechende Bergführer am Chachani · DIAMIR-Reiseleitung ab 8 Teilnehmern · Inlandsflug Lima – Cusco · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen, Touristenlinienbussen und Shuttle-Bussen · Bootsfahrt auf dem Titicacasee · Zugfahrt mit der Andenbahn von Aguas Calientes · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Zelt · 8 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 17xF, 10xM, 8xA

i

aht

ac

PERAND

20 Tage Auf Inkapfaden in die Anden

n

s Arequipa l

Optio

Lima l

ung des C

h

Termine und Preise 27.05.20 – 16.06.20 4890 € 1 05.07.20 – 24.07.20 4690 € 09.08.20 – 28.08.20 4690 € 27.09.20 – 16.10.20 4690 € 19.05.21 – 08.06.21 4890 € 1 1 Qoyllur Riti (Katholische und andine Glaubensvorstellungen vereint); 21 Tage Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 160 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 12 Anschlussprogramm Peru – 4 Tage Chachapoyas und Festung Kuelap Tourcode: PERCCP ab 2 Personen, ab 460 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Choquequirao, Machu Picchu, Regenbogenberg und Chachani: Aktive Perureise für Natur- und Kulturliebhaber s Kultur pur in Cusco und dem Heiligen Tal der Inka s 6-tägiges Traumtrekking von Choquequirao nach Machu Picchu s Bootsfahrt auf dem beeindruckenden Titicacasee s Gipfeloption: Besteigung des Chachani (6075 m) Das Besondere dieser Reise s Wanderung zum Regenbogenberg Vinicunca s Übernachtung auf der Isla Amantani

rungen und Ausflüge vergessen Sie Ihren Alltag und akklimati­ sieren sich für die kommende Aufgabe. Sechs abwechslungs­ reiche Trekkingtage führen Sie durch malerische Landschaften mit majestätischen Bergen zu den beiden wohl bedeutends­ ten Inkastätten, Choquequirao und Machu Picchu. Von der „Wiege des Goldes“, zur „Verlorenen Stadt“ zu wandern, ist für jeden Trekkingfan ein MUSS. Viva Peru. Begeben Sie sich auf eine faszinierende Zeitreise durch das Reich der Inka. Ihr Streifzug durch Peru, das Reich der vier Himmelsrichtungen, führt Sie entlang traumhafter Routen vom Nabel der Welt über den höchsten schiffbaren See der Welt hinauf in über 6000 m Höhe. Inka, Mythen und Ruinen Von Cusco aus erkunden Sie das Heilige Tal der Inka mit seinen imposanten Ruinenanlagen. Während entspannter Wande­

38

Vinicunca, Titicacasee und Kultur Mit einem Abstecher zum farbenfrohen Regenbogenberg geht die Trekkingreise weiter zum Titicacasee, wo Sie die schwimmenden Uros-Inseln besuchen und auf der Insel Amantani bei einer Gastfamilie übernachten. Bestens an die Höhe angepasst, erwartet Sie der finale Streich. Der 6075 m hohe Chachani, ein technisch einfacher 6000er, wartet dar­ auf, von Ihnen bezwungen zu werden. In einem der gemütli­ chen Cafés in Arequipa, mit Blick auf drei mächtige Vulkane, lassen Sie Ihre Reise entspannt ausklingen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 386 · Anschlussprogramme siehe Seiten 46 – 54 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

Peru • Galapagos

Galapagos

DIAMIR Pur Guayaquil l

14 Tage Vom Reich der Inka ins Reich der Riesenschildkröten Lima l

Machu Picchu s l

Cusco

PERGAL

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an München nach Cusco und zurück von Guayaquil · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · 4 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten und öffentlichen Fahrzeugen oder Shuttlebooten · Zugfahrt mit der Andenbahn nach/von Aguas Calientes · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 11 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 1xA Termine und Preise 18.04.20 – 01.05.20 3490 € 05.07.20 – 18.07.20 3490 € 18.07.20 – 31.07.20 3490 € 16.08.20 – 29.08.20 3490 € 12.09.20 – 25.09.20 3490 € 10.10.20 – 23.10.20 3490 € 10.04.21 – 23.04.21 3490 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 340 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

Fotos: J. Ehrlich (2), T. Greiner (1), T. Kimmel (2), S. Streck (2), M. Walter (1)

Teilnehmerzahl 4 – 12 Anschlussprogramm Ecuador • Galapagos – 7 Tage Flugsafari auf dem Galapagos-Archipel Tourcode: ECUFLY ab 2 Personen, ab 1990 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Sehnsuchtsorte in perfekter Kombination: Machu Picchu und Galapagos-Archipel s Tagesausflug in die Inka-Stadt Machu Picchu s Hautnahe Tierbeobachtungen auf Galapagos s Cusco – ehemalige Hauptstadt des Inka-Reiches s Koloniale Architektur und alte Inka-Mauern s Erkundung des Heiligen Tals sowie von Pisac Das Besondere dieser Reise s Freilebende Riesenschildkröten auf Santa Cruz s Exklusiver Kochkurs der andinen Küche in Cusco

Kultur im Reich der Inka Die perfekte Einstimmung auf Peru erfahren Sie während der Besichtigung von Cusco, eine Stadt in der Tradition täglich gelebt wird. Hier werden Sie bei einem Kochkurs in die hoch­ gelobte peruanische Küche eingewiesen. Im heiligen Tal der Inka erkunden Sie zahlreiche Zeugnisse des untergegangenen Imperiums. Sacsayhuaman, Pisac und Ollantaytambo sind nur einige der beeindruckenden Ruinen, in denen Sie auf die Spuren der Inka treffen. Bei einem Besuch der berühmten Inka-Stätte Machu Picchu tauchen Sie weiter in die Mythen und Sagen ein.

Eine Länderkombination der ganz besonderen Art führt Sie von mystischen Inka-Relikten bis zur beeindruckenden Tierwelt des einmaligen Galapagos-Archipels. Der ausgewogene Mix zwischen Kulturerlebnissen und intensiven Natureindrücken wird Sie begeistern.

Das könnte Sie auch interessieren: Ecuador • Galapagos Flugsafari auf dem Galapagos-Archipel 7 Tage Natur erleben Tourcode: ECUFLY Preis: ab 1990 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Galapagos – Im Reich der Riesenschildkröten Possierliche Blaufußtölpel, elegante Fregattvögel, urig drein­ schauende Echsen und gigantische Schildkröten kreuzen Ihren Weg auf Galapagos. Traumhafte Sandstrände, groteske Vulkanformationen und Wälder aus gigantischen Kakteen prä­ gen die Landschaft. Überzeugen Sie sich selbst und wandeln Sie auf den Spuren Darwins.

Detaillierte Informationen siehe Seite 387 · Anschlussprogramme siehe Seiten 47 – 54 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

39


DIAMIR Pur

P

Ecuador • Galapagos

Mindo l l l Otavalo Quito s Cotopaxi

13 oder 18 Tage Höhepunkte Ecuadors und Inselhüpfen auf Galapagos

Chimborazo s l Baños l Riobamba Guayaquil l l Alausi Galapagos l Cuenca

ECUZIA

ah

M

IR

K l a s si

k er

ller

Bestse Be

IR

Termine und Preise 18-Tage-Reise ECUZIA17 29.12.19 – 15.01.20 4590 € 1/2 16.02.20 – 04.03.20 4290 € 2 12.04.20 – 29.04.20 4290 € 2/3 04.07.20 – 21.07.20 4690 € 11.07.20 – 28.07.20 4690 € 22.08.20 – 08.09.20 4690 € 12.09.20 – 29.09.20 4690 € 03.10.20 – 20.10.20 4690 € 26.12.20 – 12.01.21 4890 € 1 06.02.21 – 23.02.21 4690 € 27.03.21 – 13.04.21 4690 € 3 10.07.21 – 27.07.21 4690 € 24.07.21 – 10.08.21 4690 € 13-Tage-Reise ECUZIA12 29.12.19 – 10.01.20 2990 € 1/2 16.02.20 – 28.02.20 2690 € 2 12.04.20 – 24.04.20 2690 € 2/3 04.07.20 – 16.07.20 2950 € 11.07.20 – 23.07.20 2950 € 22.08.20 – 03.09.20 2950 € 12.09.20 – 24.09.20 2950 € 03.10.20 – 15.10.20 2950 € 26.12.20 – 07.01.21 3190 € 1 06.02.21 – 18.02.21 2950 € 27.03.21 – 08.04.21 2950 € 3 10.07.21 – 22.07.21 2950 € 24.07.21 – 05.08.21 2950 € 1 Silvesterreise 2 Reiseverlauf laut Katalog 2019 (min. 6 Personen) 3 Semana Santa (Karwoche)

DI A

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Quito und zurück von Guayaquil · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Zugfahrt Alausi – Sibambe und zurück · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 2 Ü: Gästehaus im DZ · 9/14 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11/16xF, 1xA Zusätzliche Leistungen ECUZIA17 · 2 Inlandsflüge · Schnellbootfahrten zwischen den Galapagos-Inseln · Schnorchelausrüstung

st of DIAM

Höhepunkte s Ein Land, zwei Welten: Eine wahre Freude für Naturliebhaber und Kulturbegeisterte s Äquatorüberschreitung am Mitad del Mundo s 6-tägiges Inselhüpfen im Paradies der Galapagos-Inseln s Wanderung am Bilderbuch-Vulkan Cotopaxi s Das traditionelle Leben der Anden in Guamote erleben s Spektakuläre Zugfahrt zum Felsvorsprung Teufelsnase Das Besondere dieser Reise s Auf Darwins Spuren: Galapagos’ endemische Tierwelt (Riesenschildkröten, Drusenköpfe und Pinguine)

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 220 €/ab 550 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 12 Vorprogramm Ecuador | Amazonas – 4 Tage Nicky Lodge Tourcode: ECUNIL, ab 2 Personen, ab 295 € Schwierigkeit: ddyyy

Bienvenido a Ecuador! – der kleinste Andenstaat vereint absolut faszinierende Gegensätze auf engstem Raum: eine vielfältige Küste im Westen, über 6000 m in die Höhe ragende Gipfel im Andenhochland und dampfender Regenwald im Amazonas­ tiefland. Natur und Kultur im harmonischen Zusammenspiel Sie erleben die wunderschönen Kolonialstädte Cuenca und Quito ebenso wie Ingapirca, die idyllisch gelegene Inkafes­ tung. Ein weiterer Höhepunkt ist die spektakuläre Zugfahrt

40

an der berühmten Nariz del Diablo, wobei der Zug in kürzester Zeit über Zickzack-Kehren erstaunliche Höhen überwindet. Von der beeindruckenden Quilotoa-Vulkankraterlagune haben Sie bei guter Sicht einen weiteren Höhepunkt der Reise im Blick, den 5897 m hohen Cotopaxi. Auf einer Wanderung am Fuß des Vulkans erkunden Sie die Flora des Paramo und kön­ nen dabei mit etwas Glück majestätische Kondore und flinke Kolibris beobachten. Rauschende Wasserfälle, glasklare Flüsse und eine artenreiche Pflanzenwelt bewundern Sie im Nebel­ wald von Mindo. Quirliges Markttreiben erwartet Sie in Saquisili und Otavalo, wo Sie mit den liebenswerten Einheimischen in Kontakt kommen. Tierbeobachtung der Extraklasse auf Galapagos Als Höhepunkt warten zum Abschluss die einzigartigen Gala­ pagos-Inseln auf Sie. Auf Ihrer 6-tägigen Inselhopping-Tour auf Galapagos wandeln Sie auf den Spuren von Charles Darwin, der 1835 den Archipel besuchte. Auch Sie werden vom Para­ dies inmitten des Pazifik begeistert sein! Sie können diese Ecuador-Reise auch ohne die Galapagos-Inseln buchen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 387 · Anschlussprogramme siehe Seiten 46 – 54 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


A

Ecuador 15 Tage Auf der Straße der Vulkane

DIAMIR Aktiv

Laguna Cuicocha l Rucu Pichincha sl l Otavalo Quito s Cotopaxi Laguna Quilotoa l Chimborazo s l Baños Guayaquil l

ECUTRE

l Guamote

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Quito und zurück von Guayaquil · Deutsch sprechende Reiseleitung · DIAMIR-Reiseleitung ab 8 Teilnehmern (auf ausgewählten Terminen) · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Gepäcktransport während des Trekkings · Campings­ausrüstung inkl. Schlafsack und Isomatte während des Trekkings · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Zelt · 3 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Gästehaus im MBZ · Mahlzeiten: 13xF, 6xM (LB), 8xA

Fotos: M. Delang (1), J. Ehrlich (1), O. Schau (1), B. Vogt (1), S. Wesser (1), Archiv (2)

Termine und Preise 27.12.19 – 12.01.20 4290 € 1/2 09.05.20 – 23.05.20 3590 € 13.06.20 – 27.06.20 3590 € 11.07.20 – 25.07.20 3590 € 29.08.20 – 12.09.20 3590 € 26.12.20 – 09.01.21 3890 € 1 24.04.21 – 08.05.21 3590 € 1 Silvesterreise 2 Reiseverlauf laut Katalog 2019 Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 280 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage DZ-Zuschlag Hacienda: 140 €

Höhepunkte s Aktiv am Äquator: auf Humboldts Spuren das Land der Feuerberge entdecken s Traumtrekking in grandioser Berglandschaft zum Bilder­ buchvulkan Cotopaxi s Wanderung zur spektakulären Karterlagune Quilotoa s Atemberaubende Seilbahnfahrt auf den Rucu Pichincha s Eintauchen in das authentische Markttreiben von Guamote s Baños – das Tor zum Amazonas entspannt genießen

Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Start samstags ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 3990 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Ecuador • Galapagos – 5 Tage Inselhüpfen: Hotel Silberstein Tourcode: ECUSIL ab 2 Personen, ab 1540 € Schwierigkeit: dyyyy

Das Besondere dieser Reise s Chimborazo (6268 m) – Auf Wanderung am höchsten Berg der Welt (vom Erdmittelpunkt) Fesselnde Natur und Kultur am Äquator Sie schlendern in Otavalo über den berühmten Indiomarkt und wandern an der wunderschönen Lagune Cuicocha. Positiver Nebeneffekt, Sie gewöhnen sich an die Höhe. Bevor Sie sich auf Wanderungen an der grandiosen „Straße der Vulkane“ begeben, erkunden Sie das malerische Quito. Mit dem Äqua­ tordenkmal und einer Seilbahnfahrt in über 4000 m Höhe warten zwei weitere Höhepunkte auf Sie.

Todo lo que necesitas es – Alles was Sie brauchen ist Ecuador! Gehen Sie auf eine einmalige Entdeckungsreise und erleben Sie auf ausgewählten und traumhaften Trekkingrouten die bezaubernde Vielfalt der ecuadorianischen Bergwelt. Ver­ träumte Andendörfer, imposante Vulkane und mannigfaltige Ökosysteme warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Auf dem Condor-Trek vom Antisana zum Cotopaxi Im Herz der Anden wandern Sie fünf Tage entlang ausgewa­ schener Täler, vorbei an malerisch gelegenen Lagunen und durch wechselnde Ökosysteme bis zum famosen Bilderbuch­ vulkan Cotopaxi (5897 m). Mit einer Wanderung zum türkis­ farbenen Quilotoa Kratersee krönen Sie Ihr Wandererlebnis in Ecuador. Mit Abstechern nach Baños, dem Tor zum Amazonas, und zum majestätischen Chimborazo vervollständigen Sie Stück für Stück Ihr Bild vom kleinsten Andenstaat. Nach einem Besuch auf dem authentischen Markt von Guamote lassen Sie Ihre wundervolle Ecuador-Reise am Pazifik in Guayaquil ausklingen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 388 · Anschlussprogramme siehe Seiten 46 – 54 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

41


DIAMIR Komfort

Quito l

K

l Otavalo l Papallacta

NP ls Galapagos Cotopaxi Cotopaxi Amazonas-

l regenwald l Tena

ECUWEE

Ecuador • Galapagos 14 Tage Faszinierende Wunderwelten

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Quito und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Naturführer auf Galapagos · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Bootsfahrten zwischen den Galapagos-Inseln in privaten Schnell­ booten · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Privatunterkunft im DZ · 1 Ü: Hacienda im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 2xM, 3xA Termine und Preise 02.12.19 – 15.12.19 5850 € 08.03.20 – 21.03.20 5490 € 11.04.20 – 24.04.20 5490 € 16.05.20 – 29.05.20 5490 € 13.06.20 – 26.06.20 5490 € 12.07.20 – 25.07.20 5490 € 10.08.20 – 23.08.20 5490 € 23.09.20 – 06.10.20 5490 € 10.10.20 – 23.10.20 5490 € 15.11.20 – 28.11.20 5490 € 27.12.20 – 09.01.21 5690 € 1 1 Silvesterreise Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 490 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Ab 2 Personen, wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 6290 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Ecuador auf gediegene Weise mit komfortablen Unterkünften und Genuss erkunden s Streifzüge auf dem indigenen Markt von Otavalo s Quito – die höchste Hauptstadt der Welt erleben s Paradies Galapagos: Riesenschildkröten, Seelöwen, Meer­ echsen u.v.m. s In den heißen Quellen von Papallacta entspannen s Schnorchelnd die Unterwasserwelt von Galapagos entdecken Das Besondere dieser Reise s Zwei Hemisphären, eine Erde – Äquatorhüpfen s Traditionelle Webkunst – zu Besuch bei Don Miguel

Das könnte Sie auch interessieren:

wie in Otavalo sind Handelspunkt für Waren und bieten einen intensiven Einblick in das alltägliche Leben. Bezaubernde Kolonialstädte mit prächtigen Kirchen und charmanten Kolo­ nialhäusern vervollständigen das kulturelle Bild.

Ecuador | Anden · Amazonas · Galapagos Humboldts Paradies mit Komfort erleben 11 Tage Privatreise Tourcode: ECUAAG Preis: ab 5590 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Schwierigkeit: ddyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Ecuador – ein kleines Land, doch hinsichtlich seiner touristi­ schen Höhepunkte ein Superlativ in Vollendung. Sei es der Arten-, Natur- oder Kulturreichtum, auf dieser Reise sind Ihnen faszinierende Erlebnisse inmitten einer einmaligen Komposition der Naturschauspiele garantiert. Zauber der Anden oder Reise durch die Zeit Ein bunter Mix aus spanischen und indigenen Einflüssen sorgt für die kulturelle Vielfalt in Ecuador. Typische Andenmärkte

42

Gemalte Naturschönheiten in Perfektion Neben einer abwechslungsreichen Geschichte und Kultur bietet Ihnen Ecuador auch eine vielfältige Natur, welche von schneebedeckten Eisriesen bis zum dampfenden Regenwald reicht. Die nahezu perfekte Kegelform des markanten Cotopaxi lädt schon von Weitem zu zahlreichen Schnappschüssen ein. Haben Sie gerade noch die majestätischen Andenkondore und Lamas gesehen, prägen im Regenwald bunte Schmetterlinge, flinke Eisvögel und freche Totenkopfäffchen das Bild. Galapagos: Besuch im Schaukasten der Evolution Piraten und Walfänger waren es, die dafür sorgten, dass die HMS Beagle mit Charles Darwin anlandete. Heute ist der Archipel ein Paradies für Naturliebhaber. Mit Blaufußtölpeln, Riesenschildkröten oder Seelöwen wartet eine unglaubliche Vielfalt einer beeindruckenden Tierwelt auf Sie.

Detaillierte Informationen siehe Seite 389 · Anschlussprogramme siehe Seiten 46 – 54 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

Kolumbien 14 Tage Mythos Eldorado

DIAMIR Pur

Santa Martall Tayrona NP Cartagena l

l Bogota

Cali l Popayan l l San Agustin

h

KOLMYT

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und komfortablen Linienbussen · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 9 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 13xF

Fotos: J. Ehrlich (1), K. Heidemann (1), M. Recknagel (3), B. Vogt (1), Pavel Svoboda Photography - Shutterstock.com (1), Archiv (2)

Termine und Preise ab Bogota/an Cartagena 22.12.19 – 04.01.20 2620 € 1 22.03.20 – 04.04.20 2250 € 10.05.20 – 23.05.20 2250 € 07.06.20 – 20.06.20 2250 € 06.09.20 – 19.09.20 2250 € 27.09.20 – 10.10.20 2190 € 25.10.20 – 07.11.20 2250 € 20.12.20 – 02.01.21 2790 € 1 1 Silvesterreise Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 340 € Internationale Flüge: ab 850 € Reittour La Chaquira (6. Tag): 45 € Schokoladenworkshop (13. Tag): 40 € Verlängerung in Bogota (inkl. Transfer, bei 2 Personen): ab 90 € Verlängerung in Cartagena (inkl. Transfer, bei 2 Personen): ab 105 €

Höhepunkte s Unser Bestseller in Kolumbien – Die Höhepunkte clever und kompakt kombiniert erleben s Weiße Fassaden in Popayan und buntes Cartagena s Unterirdischer Kreuzweg in altem Salzbergwerk Zipaquira s Archäologie zum Anfassen nah in der Grabungsstätte San Agustin s Besuch einer traditionellen Kaffeefarm s Tayrona Nationalpark: palmengesäumte Traumstrände Das Besondere dieser Reise s Wo Männer Röcke tragen: Guambiano-Gemeinde Silvia s Den Rhythmus Lateinamerikas spüren: Salsa-Kurs in Cali

Teilnehmerzahl 4 – 10 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 2990 € zzgl. Flug

Vom Trubel der Stadt geht es zur Laguna Guatavita, wo sich das sagenumwobene Eldorado befinden soll, und weiter zur beeindruckenden Salzkathedrale von Zipaquira. Vergangene Kulturen und gelebte Tradition In San Agustin machen Sie sich auf, eine der eindrucksvollsten Ausgrabungsstätten Südamerikas zu entdecken und werden auf einer Kaffeefarm in die Geheimnisse des schwarzen Goldes eingeweiht. In der „weißen Stadt“ Popayan und in der kleinen Guambiano-Gemeinde Silvia erfahren Sie mehr über die Geschichte und Traditionen.

Que viva Colombia – Kolumbien steht für leidenschaftliche Rhythmen und pure Freude am Leben. Freuen Sie sich auf den Zauber eines Landes, das mit exotischen Landschaften, Städten voller Kultur, karibischer Lebensqualität und kont­ rastreichen Festen überzeugt. Der Traum vom Eldorado Eine malerische Altstadt, lebendige Straßen und ein Spritzer lateinamerikanische Gelassenheit empfangen Sie in Bogota.

Salsa-Feeling und karibische Traumstrände In Cali, der Hauptstadt des Salsa, lernen Sie dieses besondere Lebensgefühl kennen und können selbst das Tanzbein schwin­ gen. Im kleinen Fischerort Taganga las­ sen Sie die Seele baumeln und erkun­ den den Tayrona Nationalpark, wo sich hinter üppigem Grün karibisches Flair mit traumhaften Stränden und tief­ blauem Meer versteckt. Den krönen­ den Abschluss der Reise bildet das malerische Cartagena mit seiner ein­ zigartigen Symbiose aus karibischem Charme und kolonialem Erbe.

Detaillierte Informationen siehe Seite 390 · Anschlussprogramme siehe Seiten 46 – 54 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Anschlussprogramm Kolumbien – Entspannung an Kolumbiens Traumstränden Tourcode: KOLBAD ab 2 Personen, ab 40 € Schwierigkeit: dyyyy Das könnte Sie auch interessieren: Kolumbien Ein Land erwacht! 15 Tage Land der Einsamkeit: Aktiv die Vielfalt der mystischen Andenwelt und der malerischen Karibik erkunden Tourcode: KOLTRE Preis: ab 3590 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 4 – 10 Schwierigkeit: dddyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

43


DIAMIR Pur

P

Kolumbien

Santa Marta l l Tayrona NP Cartagena l l Minca

22 Tage Höhepunkte zwischen Karibik und Anden

Medellin l l Villa de Leyva Kaffeezone l l Bogota Cali l l Neiva / Tatacoa-Wüste Popayan l l San Agustin

KOLHOH

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an München nach Bogota und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · 3 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Im Cocora-Tal Fahrt im Geländewagen · Metro- und Seilbahnfahrt in Medellin · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 19 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 20xF, 3xA Termine und Preise 20.12.19 – 10.01.20 4990 € 1 07.02.20 – 28.02.20 3990 € 06.03.20 – 27.03.20 4190 € 24.07.20 – 14.08.20 4650 € 30.10.20 – 20.11.20 4190 € 18.12.20 – 08.01.21 5490 € 1 1 Silvesterreise Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 670 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Auf entspannter Reise kolonialen Charme, Kultur und vielfältige Natur mit allen Sinnen wahrnehmen s Raquira – Kolumbiens Handwerkshauptstadt s Traumhafte Kolonialstädte: Villa de Leyva und Cartagena s Dem Paradies so nah im Tayrona Nationalpark s Unterirdische Salzkathedrale von Zipaquira s Bunte Märkte und schimmerndes Gold in Bogota Das Besondere dieser Reise s Ajiaco, Arepas, Achiras und chocolate con queso – Kolumbiens Kulinarik erleben s Den Sonnenuntergang auf Cartagenas Stadtmauer genießen Dörfer. Schon früh übte das sagenhafte Goldreich von Eldo­ rado eine große Magie auf die Entdecker aus. In Bogotas Alt­ stadt La Candelaria, dem beschaulichen Villa de Leyva und natürlich im magischen Cartagena ist das koloniale Erbe noch heute zu bewundern.

Das könnte Sie auch interessieren: Kolumbien Mit Komfort durchs Land der Gegensätze 16 Tage Die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte in entspannter und komfortabler Weise erleben Tourcode: KOLKOM Preis: ab 3990 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 4 – 10 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Landschaftlich und kulturell hat Kolumbien viel zu bieten: Von hohen Andengipfeln und weiten Canyons über Wüsten bis hin zu Regenwäldern können Sie in Kolumbien vieles erleben. Es ist, so sagt man, eine Miniatur des gesamten süd­ amerikanischen Kontinents. Koloniales Erbe und Piratenabenteuer Malerische Gassen, bunte Kolonialhäuser sowie beeindru­ ckende Kathedralen dominieren das Bild vieler Städte und

44

Feinem Genuss auf der Spur Das wohl berühmteste Gut, das Kolumbien neben seinem Natur- und Kulturreichtum momentan zu bieten hat, ist der fantastische Kaffee. Es scheint im ganzen Land nach edelstem Kaffee zu duften. Übertroffen wird der Eindruck nur, wenn Düfte der typischen Spezialitäten wie Ajiaco, Arepas oder Agua Panela in der Luft liegen. Auch Besonderheiten wie heiße Schokolade mit Käse oder frittierte Ameisen stehen für Sie zum Probieren bereit. Vielfältige Naturschönheiten Zwei gewaltige Gebirge durchziehen Kolumbien und an der Karibikküste entsteigt das höchste Küstengebirge der Welt scheinbar den Fluten. Grüne Hügel, dampfende Nebelschwa­ den und beeindruckende Palmen geben wunderbare Foto­ motive. Im Kontrast dazu steht die Tatacoa-Wüste, unter deren grandiosem Himmelszelt einmalige Eindrücke auf Sie warten.

Detaillierte Informationen siehe Seite 390 · Anschlussprogramme siehe Seiten 46 – 54 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


DIAMIR Explorer

X

Guyana 14 Tage Auf den Spuren von Jaguar, Kaiman und Ameisenbär

l Georgetown

Kaieteur Fälle l

Kurupakari l Surama l

l Rock View l

Karanambo

h

GUYNAT

· Schwierigkeit: ddyyy · Wechselnde Englisch sprechende Reiseleitung · 4 Inlandsflüge · Alle Fahrten und Bootsfahrten laut Programm · Alle Eintritte laut Programm · 2 Ü: Hotel im DZ · 11 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 11xM, 11xA

Fotos: B. Gerlach (1), H. Howind (1), T. Kimmel (2), M. Recknagel (5)

Termine und Preise ab/an Georgetown 10.08.19 – 23.08.19 4690 € 07.09.19 – 20.09.19 4690 € 05.10.19 – 18.10.19 4690 € 09.11.19 – 22.11.19 4690 € 07.12.19 – 20.12.19 4690 € 04.01.20 – 17.01.20 4690 € 08.02.20 – 21.02.20 4690 € 21.03.20 – 03.04.20 4690 € 18.04.20 – 01.05.20 4690 € 02.05.20 – 15.05.20 4690 € 08.08.20 – 21.08.20 4690 € 05.09.20 – 18.09.20 4690 € 03.10.20 – 16.10.20 4690 € 14.11.20 – 27.11.20 4690 € 05.12.20 – 18.12.20 4690 €

G G G G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 490 € Internationale Flüge ab: 1200 €

Höhepunkte s Fernab großer Touristenströme, in intakter Wildnis auf Regenwaldexpedition gehen s Jaguar-Pirsch im Iwokrama Rainforest s Tagesausflug zu den freifallenden Kaieteur-Fällen s Riesenotter, Schwarz-Kaiman, Riesen-Ameisenbär, Affen s Wanderung zum Turtle- und Surama Mountain s Üppige Regenwaldvegetation und einmalige Vogelwelt

Teilnehmerzahl 2 – 10

Das Besondere dieser Reise s Exklusive Tierbeobachtungen und Naturerlebnisse im „Land der vielen Gewässer“ können. In den weitläufigen Savannen begeben Sie sich auf die Suche nach dem Riesen-Ameisenbär und Gürteltier. Mit etwas Glück treffen Sie bei Wanderungen im dichten Unter­ holz der Gebirgszüge oder auf den Tafelbergen, den Tapir und vielleicht sogar den Jaguar an.

Erleben Sie eines der letzten Tierparadiese Südamerikas. Guyana ist ein relativ dünn besiedeltes Land, in dem mehr als 86 % der immergrünen Regenwälder die Landesfläche dominieren.

Tosendes Naturspektakel – einer der höchsten Wasserfälle der Welt Die Kaieteur-Wasserfälle sind einer der besonderen Höhepunkte Ihrer Reise – erreicht werden diese ausschließlich über den Luftweg, mit einer traumhaften Aussicht auf den Regenwald und einer spektakulären Landung in unmittelbarer Nähe der Wasserfälle.

Das könnte Sie auch interessieren: Brasilien • Venezuela Roraima-Trekking 9 Tage Trekkingtour Tourcode: BRAROR Preis: ab 870 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Schwierigkeit: dddyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Ursprüngliche Natur ohne Massentourismus Sie entdecken dieses faszinierende Land, mit dem Flugzeug, per Boot, mit dem Allradfahrzeug oder zu Fuß. Eine aufwen­ dige und gut durchdachte Logistik führt Sie zu ca. 700 Vogel­ arten, die hoch oben im Blätterdach des Regenwaldes behei­ matet sind. Auf einem dichten Netz an Bächen, Strömen und Lagunen, beobachten Sie Schwarzkaimane, Riesenotter, See­ kühe und Arapaimas – Süßwasserfische welche mehr als eine halbe Tonne wiegen und meterhoch aus dem Wasser springen Detaillierte Informationen siehe Seite 391 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 2, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

45


Südamerika mit Kreuzfahrtschiff

Amazonasregenwald s Kreuzfahrt in der grünen Lunge des Planeten s Atemberaubendes Naturparadies s Magische Nächte unter dem Kreuz des Südens s Kochkunst aus der Amazonasküche s Tierbeobachtungen auf besondere Weise: Tukane, Kaimane, Brüllaffen und rosa Flussdelfine

PERLAP

46

s

dyyyy

PERZAF

Beste Reisezeit Regenwald und Regen gehören einfach zusammen und die Flüsse des rie­ sigen Ökosystems brauchen das Wasser zum Fließen. In weiten Teilen des Amazonasgebietes herrscht zwischen Oktober und März Regenzeit und machen selbst die kleinsten Flussarme schiffbar. Die Trockenzeit eignet sich für alle Naturbeobachter besser, da sich die tierischen Bewohner dann häufiger zeigen.

s

dyyyy

BRATUC

s

dyyyy

Peru | Amazonas 4 – 7 Tage Amazonaskreuzfahrt – M/V La Perla

Peru | Amazonas 4 – 8 Tage Amazonaskreuzfahrt – M/V Zafiro

Brasilien | Amazonas 5 Tage Amazonaskreuzfahrt – M/Y Tucano

s Komfortables Schiff mit Panoramafenstern s Naturerlebnis pur im Pacaya-Samiria-Natio­ nalreservat

s Luxuriöse Flusskreuzfahrt auf dem Amazonas s Naturerlebnis pur im Pacaya-Samiria-Natio­ nalreservat

s Kreuzfahrt auf dem längsten Fluss der Erde s Genuss pur gewürzt mit Abenteuer

Gehen Sie auf eine erlebnisreiche Flusskreuzfahrt am Geburtsort des Amazonas. Mit der komfor­ tablen und modernen M/V La Perla reisen Sie in das Pacaya-Samiria-Nationalreservat und erleben im größten Naturschutzgebiet Perus unvergess­ liche Momente. Mit kleinen Beibooten erkunden Sie die Nebenflüsse, landen am Ufer an, erkunden den dichten Amazonasregenwald und gehen in den Dörfern auf Tuchfühlung mit den indigenen Bewohnern. Lernen Sie die beeindruckende Flora und Fauna an einem unverfälschten Flecken Erde kennen. Sie werden begeistert sein.

Erleben Sie mit der M/V Zafiro die reichlichen Schätze des Amazonas bei einer 8-tägigen Ent­ deckungsreise. Sie navigieren Sie in ein echtes und sicheres Abenteuer tief in die Naturwelt des Pacaya-Samiria-Nationalreservats hinein. Beglei­ tet von professionellen Naturführern werden Sie die wundervollen Lebewesen des Amazonas sich­ ten und kennenlernen. Wanderungen durch den Dschungel, Angeln, Tierbeobachtungen, das Erkun­ den der Yacapana-Inseln, Besuche in einheimi­ schen Dörfern, der „gespiegelte Regenwald“, Nachtsafaris machen die Reise unvergesslich.

Regelmäßige Abfahrten ab/an Iquitos Details: www.diamir.de/PERLAP, ab 1120 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Regelmäßige Abfahrten ab/an Iquitos Details: www.diamir.de/PERZAF, ab 2190 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Auf dieser erlebnisreichen Kreuzfahrt sind Sie auf dem Rio Negro und dem Amazonas, der Seele des Amazonasregenwaldes unterwegs. Sie werden durch den Wald wandern, Entdeckungsfahrten in Barkassen unternehmen und lokale Dörfer besuchen, die an den Ufern der beiden herrlichen Flüsse verteilt liegen. Kletterpflanzen und Orchi­ deen umranken die Regenwaldriesen zu beiden Seiten der Fahrtrinne. Die Stille wird nur gelegent­ lich durchbrochen, wenn ein Totenkopfäffchen auf Futtersuche im Laub raschelt oder ein Schreipiha sein durchdringendes Kreischen hören lässt. Regelmäßige Abfahrten ab/an Manaus Details: www.diamir.de/BRATUC, ab 1550 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7


Beste Reisezeit Ecuador und auch die Galapagos-Inseln liegen auf dem Äquator und sind somit ganzjährig gut zu bereisen. Das vorherrschende Tageszeitenklima sorgt dafür, dass die Klimaschwankungen, wie auch Sonnenstunden und Niederschläge übers Jahr gesehen, nur sehr gering ausfallen.

Fotos: W. Andrade (1), J. Ehrlich (1), Archiv (9)

Ecuador – Tierparadies Galapagos-Archipel s UNESCO-Weltnaturerbe und Schauplatz der Evolution s Faszinierende Tierwelt: Blaufußtölpel, Riesenschildkröten, Seelöwen, Fregattvögel, Albatrosse, Darwinfinken, Landleguane uvm. s Inselwelt vulkanischen Urspungs: malerische Buchten zum Schnorcheln, anmutige Vulkankegel, skurille Kakteenwälder

ECUSTC

s

dyyyy

ECUAR1

s

dyyyy

ECUOCS

s

dyyyy

Ecuador • Galapagos 5– 7 Tage Expeditionsschiff M/V Santa Cruz II ****

Ecuador • Galapagos 4 – 8 Tage Katamaran Archipel I/II ****

Ecuador • Galapagos 5 –8 Tage Luxus-Katamaran Ocean Spray *****

s Elegante Galapagos-Kreuzfahrt s Riesenschildkröten, Landleguane und Seelöwen

s Komfortable Kabinen und Jacuzzi s Kanu-Touren optional möglich

s Große Sonnenterrasse und Jacuzzi s Geräumige Kabinen mit eigenem Balkon

Das Kreuzfahrtschiff Santa Cruz II bietet auf drei Decks von der Standard-Kabine bis zur MasterSuite ein breites Angebot an Unterkünften in Einzel-, Doppel- und Dreibett-Kabinen für bis zu 90 Reisegäste an. Mit 72 m Länge und 12 m Breite zählt die Santa Cruz II zu den größten Schiffen im Galapagos-Archipel. Dank einer Reisegeschwin­ digkeit von 13 Knoten werden auch die etwas abgelegeneren Inseln wie Fernandina oder Genovesa schnell erreicht. Aufgrund der Größe und Bauweise des Schiffes liegt die Santa Cruz sehr ruhig im Wasser.

Die Katamarane Archipel I und II sind Schwestern­ schiffe und bieten mit ihren geräumigen und komfortablen Kabinen und Aufenthaltsräumen höchsten Komfort. Zu den gemeinsamen Auf­ enthaltsbereichen gehören ein Esszimmer und eine Bar. Die doppelten Schiffskörper ermöglichen den Katamaranen zudem eine ruhigere Fahrt und bieten zusätzlichen Raum an Deck. Genießen Sie die Meeresbrise auf dem Sonnendeck und halten Sie bei den Überfahrten Ausschau nach Walen und Delfinen!

Der 34 Meter lange und 13 Meter breite Katama­ ran Ocean Spray (Baujahr 2011) offeriert heraus­ ragenden Komfort verbunden mit interessanten Galapagos-Kreuzfahrten von unterschiedlicher Reisedauer. Das elegante Design umfasst eine große Sonnenterrasse, einen Jacuzzi und sehr geräumige Kabinen mit eigenem Balkon. Zehn Besatzungsmitglieder kümmern sich um das Wohl der Passagiere. Der engagierte Naturführer an Bord organisiert die erlebnisreichen Ausflüge zu den Inseln des Archipels.

Regelmäßige Abfahrten ab/an Baltra Details: www.diamir.de/ECUSTC, ab 3490 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Regelmäßige Abfahrten ab San Cristobal/an Baltra Details: www.diamir.de/ECUAR1, ab 1690 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Regelmäßige Abfahrten ab Baltra/an San Cristobal Details: www.diamir.de/ECUOCS, ab 4290 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

47


Lateinamerika mit dem Kreuzfahrtschiff

s Raue Naturschönheit zwischen der Magellanstraße und dem BeagleKanal am Ende der Welt s Unendliche Einsamkeit in den verwinkelten Fjorden Patagoniens s Hafenstadt Punta Arenas mit hübschem Freilichtmuseum und sehens­ wertem Friedhof s Ushuaia: südlichste Stadt der Welt außerhalb der Antarktis s Minikreuzfahrt zu den Buckelwale bei Santa Ines s Sehnsuchtsort Kap Hoorn – windumtoste Südspitze des amerikanischen Festlandes

CHISKO

48

s

dyyyy

CHIKAP

s

s Hautnahe Begegnungen mit Magellanpinguinen auf der Isla Magdalena, auf Feuerland und der Tucker-Insel s Artenreiche Fauna – Pinguine, Wale, Seelöwen und vieles mehr s Südliches Inlandeis – Fahrt durch treibende Eisschollen mit der Skorpios III s Mit Australis entlang der majestätischen Allee der Gletscher und in die Wulaia-Bucht

dyyyy

CHIWHA

h

ddyyy

Chile 4 Tage Skorpios Ruta Kaweskar

Chile • Argentinien 5 Tage Fjorde des Feuerlandes – bis Kap Hoorn

Chile 3 Tage Walbeobachtung in der Magellanstraße

s Gletscher und Fjorde im Süden Chiles s Hautnah am südlichen Eisfeld Patagoniens

s Kreuzfahrt zum sturmumtosten Kap Hoorn s Artenreiche Flora und Fauna in Patagonien

s Intensive Buckelwalbeobachtung s Übernachtung in modernen Hauszelten

Fahren Sie entlang der berühmten KaweskarRoute mit dem komfortablen Expeditionsschiff Skorpios III durch eine beeindruckende und unan­ getastete Natur. Auf dieser einmaligen Kreuzfahrt sehen Sie aus nächster Nähe die Gletscher des südlichen patagonischen Eisfeldes. Im „Fjord der Berge“ erwartet Sie gleich eine Vielzahl an Glet­ schern. Bei zahlreichen Landgängen und Fahrten im Expeditions¬beiboot haben Sie die Möglich­ keit, hautnah an die hohen Eistürme und gigan­ tischen Eiswände heranzukommen.

Erleben Sie ein einmaliges Abenteuer „am Ende der Welt“: Auf dem Seeweg zwischen Punta Are­ nas und Ushuaia entdecken Sie die überwältigend schönen Naturlandschaften von Patagonien und Feuerland. Die komfortablen Schiffe, die erfahre­ ne Besatzung und die Tier- und Pflanzenwelt Patagoniens runden das unvergessliche ReiseErlebnis ab. Gehen Sie auf Tuchfühlung mit Pin­ guinen, Seevögeln und Seelöwen und lassen Sie sich von wunderschönen schneebedeckten Bergen verzaubern. Absolutes Highlight ist die Besichti­ gung von Kap Hoorn, dem südlichsten Zipfel des Kontinen.

Die Fjorde und Wasserstraßen Patagoniens sind ein wahres Paradies für Tier- und Naturliebhaber. Fernab der Zivilisation beobachten Sie Wale, See­ löwen und unzählige Vögel in ihrem natürlichen Lebensraum. Mit dem für maximal 16 Personen zugelassenen Boot, der M/V Tanu, navigieren Sie durch die Magellanstraße bis zur Insel Carlos III, inmitten des einzigen marinen Schutzgebietes in Chile. In den Gewässern rund um die Insel tum­ meln sich im chilenischen Sommer eine Vielzahl an Buckelwalen.

Regelmäßige Abfahrten ab/an Puerto Natales Details: www.diamir.de/CHISKO, ab 1460 € Teilnehmerzahl: maximal 90 Personen

Regelmäßige Abfahrten ab Punta Arenas/an Ushuaia oder umgekehrt Details: www.diamir.de/CHIKAP, ab 2040 €

Regelmäßige Abfahrten ab/an Punta Arenas Details: www.diamir.de/CHIWHA, ab 1550 € Teilnehmerzahl: maximal 16 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7


Antarktis mit dem Kreuzfahrtschiff

ExpeditionsKreuzfahrten 2020 / 2021

Fotos: S. Wesser (1), J. Ehrlich (1), M. Walter (1), C. Heimberg (1), Archiv (5)

Antarktis – Heimat der Pinguine s Aktive Expeditionskreuzfahrten mit Zodiac­touren und Wanderungen s Fantastische Tierbeobachtungen: Pinguine, See-Elefanten, Robben, Albatrosse, Seeleoparden s Die Welt der Eisberge und gigantischen Gletscher s Unterwegs mit kleinen, eisgängigen und komfortablen Schiffen

ANTPIO

s

ddyyy

ANTFSA

s

Noch mehr Antarktis-Kreuzfahrten Viele weitere Expeditionskreuzfahrten in die Antarktis und Arktis sowie zahl­ reiche Zusatz­informationen und Reise­ berichte finden Sie im neuen Sonder­ katalog Expeditionskreuzfahrten. Unter www.diamir.de können Sie den Katalog kostenlos bestellen oder online blättern.

ddyyy

ANTBAS

Arktis · Spitzbe

s

rgen · Grönlan

d · Antarktis

ddyyy

Antarktis 11 Tage Die Entdecker-Tour

Antarktis 19 Tage Die große Reise

Antarktis 12 Tage Basecamp Antarktis

s DIAMIR-Reiseleitung: Bernhard Vogt s Selten oder noch nie besuchte Anlandungsorte

s Antarktis total: alle Höhepunkte vereint s Riesige Kolonien Königspinguine

s Aktives Erlebnis: Kajak, Bergsteigen, Campen s Viel Zeit an den schönsten Stellen

Diese Reise führt Sie an Punkte, an denen selten oder sogar noch nie ein Schiff unterwegs war. Eine echte Expeditionskreuzfahrt für alle mit Pionier­ geist und Abenteuerlust! Zodiactouren und Wan­ derungen bringen Ihnen die Welt aus Fels und Eis noch näher. Nur scheinbar ist die Region lebensfeindlich: Eine artenreiche Tierwelt, die neben Adelie-, Zügel- oder Eselspinguinen auch See-Elefanten, Seebären, Seeleoparden, Weddell­ robben, Krabbenfresserrobben und eine vielfäl­ tige Vogelwelt umfasst, erwartet Sie.

Viel Zeit für Entdeckungen: Auf dieser fast drei­ wöchigen Expeditionskreuzfahrt lernen Sie gleich mehrere Naturparadiese intensiv kennen, sind auf den Spuren berühmter Polarforscher unterwegs und können sich der Faszination Antarktis in aller Ruhe hingeben. Sie erleben britisches Flair auf den Falkland-Inseln, wandern und wandeln auf Shackletons Spuren im Naturparadies Südgeor­ gien, lassen sich beeindrucken von den mächti­ gen Eisbergen im Weddellmeer und erkunden schließlich die schönsten Orte der Antarktischen Halbinsel und der South-Shetland-Inseln.

Das Schiff wird zum „Basislager“ für die Gäste, es ist der Ausgangspunkt für alle Aktivitäten. Sie bleiben längere Zeit an sorgfältig ausgewählten Orten, wo das Schiff Ihr komfortables Drehkreuz für ein abwechslungsreiches Landprogramm wird. So haben Sie die Möglichkeit, an allen angebote­ nen Aktivitäten (z.B. Kajaktouren oder Fotowork­ shops) mindestens einmal teilzunehmen. Und natürlich bleibt auch auf dieser Reise genügend Raum für die Beobachtung von Robben, Seeleo­ parden, Pinguinen, Walen…

20.11. – 30.11.2019 06.02. – 16.02.2020 (mit DIAMIR-Reiseleitung) ab/an Ushuaia ab 5950 €

Regelmäßige Abfahrten ab/an Ushuaia Details: www.diamir.de/ANTFSA, ab 10.500 € Teilnehmerzahl: 70 – 116 Personen

Regelmäßige Abfahrten ab/an Ushuaia Details: www.diamir.de/ANTBAS, ab 6550 € Teilnehmerzahl: 70 – 116 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

49


Chile und Argentinien mit dem Mietwagen

Atacama s Trockenste Wüste der Welt s Salar de Atacama mit zahlreichen Flamingos s Bizarre Landschaften im Mondtal s El-Tatio-Geysire: Dampffontänen und Fumarolen s Laguna Miscanti und Minique vor den gleichnamigen Vulkanen: eine einmalige Kulisse s Sternenklarer Himmel und Sternwarten: Paradies für Astronomen

CHIMW1

50

h

ddyyy

CHIMW2

h

Chilenische Seenregion s Vulkane, Wälder und Seen – ein Paradies für Naturliebhaber s Temuco: Zentrum der Mapuche-Kultur mit einem Museum und einem hübschen Markt s Bilderbuchlandschaft in den Nationalparks Conguillio, Villarrica und Alerce Andino s Puerto Varas: malerisch gelegen am Llanquihue-See mit Blick auf den Vulkan Osorno

ddyyy

CHIMW3

h

ddyyy

Chile 10 Tage Lauca-Nationalpark und Atacama-Wüste

Chile 8 Tage Mit dem Mietwagen durch die Seenregion

Chile • Argentinien 19 Tage Carretera Austral und wildes Patagonien

s Mietwagenreise in Altiplano und Atacama s Geysire und Lagunen individuell erleben

s Nationalparks und Vulkane in Chiles Seenregion s Unberührte Araukarien- und Alerce-Wälder

s Traumstraßen Carretera Austral und Ruta 40 s Viele Freiräume zur eigenen Tagesgestaltung

Erleben Sie die Höhepunkte in Chiles Norden! Von Arica ausgehend windet sich die Straße hinauf in die Anden. Ihr Gästehaus in Putre (3500 m) dient als Basislager für Ausflüge in den Lauca-National­ park (4600 m). Trotz der Höhe finden Sie vor Ort eine unglaubliche Flora und Fauna vor. Der zweite Teil der Reise führt Sie nach San Pedro de Ataca­ ma. Von hier aus lassen sich die Highlights der Atacama-Wüste erkunden – das sagenumwobe­ ne Mondtal, die Geysire von El Tatio und die Lagunen des Altiplano, welche von tausenden Flamingos bevölkert werden.

Wasserfälle, Landschaften aus Seen und Vulkanen sowie prächtige Araukarienwälder machen Chiles Seenregion zu einem Paradies für Wanderer und Naturliebhaber. Nicht umsonst nennt man diese Gegend auch „chilenische Schweiz“. Unternehmen Sie ausgedehnte Touren in den Nationalparks der Region und erleben Sie die Naturschönheiten aus nächster Nähe! Sei es in der Sierra Nevada oder in Pucon – Ihrem Entdeckergeist sind keine Gren­ zen gesetzt! Entspannen Sie in heißen Quellen oder besteigen Sie schneebedeckte Vulkane…

Diese Reise führt Sie von Puerto Montt in den tiefen Süden des Kontinents. Entlang der Carre­ tera Austral warten viele Nationalparks auf Sie, darunter der Queulat NP und der Pumalin-Park. Beide schützen den lokal typischen Regenwald. Sie übernachten teils in vollkommener Abgeschie­ denheit in gemütlichen Estancias. Am Lago Gene­ ral Carrera überqueren Sie die argentinische Grenze und fahren entlang der berühmten Ruta 40 gen Süden. Krönendes Ende der Tour sind die Nationalparks Los Glaciares und Torres del Paine, wo Zeit für ausgedehnte Wanderungen bleibt.

Täglich ab Arica/an Calama Details: www.diamir.de/CHIMW1, ab 1150 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab Temuco/an Puerto Montt Details: www.diamir.de/CHIMW2, ab 890 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab Puerto Montt/an Punta Arenas Details: www.diamir.de/CHIMW3, ab 2870 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7


Fotos: M. Walter (2), J. Pfennigstorf (5), C. Leistner (1), L. Sloma (1), Archiv (2)

Carretera Austral s Unberührte Landschaft abseits der Touristenströme s Chiles Traumstraße mit Panoramablicken auf die Anden s Fährüberfahrten durch landschaftlich reizvolle Fjorde s Marmorhöhlen im Lago General Carrera – ein Kunstwerk der Natur s Exploradores-Tal mit dem beeindruckenden San-Rafael-Gletscher s Zusammenfluss des türkisfarbenen Rio Baker und des Rio Nef s Nationalpark Queulat mit dem berühmten Hängegletscher s Caleta Tortel – auf Stelzen und Pfählen erbautes Dorf

CHIMW4

h

ddyyy

CHIMW5

h

Patagonien s Raue Landschaften, schroffe Felsspitzen und Abgeschiedenheit s Magllan-Pinguinkolonie auf der Isla Magdalena s Nationalpark Torres del Paine: Paradies für Wanderer und Trekker s Grey-Gletscher – Zugang zum südpatagonischen Inlandeis s Hafenstadt Punta Arenas mit einem hübschen Freilichtmuseum s Feuerland: Königspinguinkolonie auf der größten Insel Südamerikas s Puerto Natales – Ausgangpunkt für Kreuzfahrten zu Gletschern und Fjorden

ddyyy

CHIMW11

h

ddyyy

Chile • Argentinien 10 Tage Höhepunkte Patagoniens

Chile • Argentinien 19 Tage Entlang der Anden nach Norden

Chile • Argentinien 21 Tage Ganz Chile mit dem Mietwagen erkunden

s Los Glaciares NP und Torres del Paine s Kalbende Gletscher und tiefblaue Seen

s Über Andenpässe in Argentiniens Norden s Naturparks Ischigualasto und Talampaya

s Nord nach Süd – Kontraste entlang der Anden s Geysire, rauchende Vulkane und Gletscherseen

Gletscher, Pinguine, glasklare Seen und bizarre Felsnadeln sind nur einige der Höhepunkte, die Sie bei dieser Selbstfahrerreise erleben können. Lassen Sie sich verzaubern von der wilden Schön­ heit Patagoniens, die Sie bei Wanderungen in den berühmten Nationalparks Torres del Paine und Los Glaciares entdecken. Bestaunen Sie den kal­ benden Perito-Moreno-Gletscher und genießen Sie die Einsamkeit bei Fahrten durch das men­ schenleere raue Herz Patagoniens. Bei optiona­ len Wanderungen zu den Highlights der Parks entdecken Sie auch die Flora und Fauna.

Von Santiago aus führt Sie diese Mietwagenreise zunächst in die fruchtbare Weingegend um Men­ doza. Anschließend reisen Sie entlang der Anden­ kette nach Norden bis in die Atacama-Wüste. Ob in den argentinischen Naturparks Ischigualasto und Talampaya oder in der chilenischen Atacama – Temperaturen von bis zu 40 Grad und ausdau­ ernde Trockenheit haben hier, unterstützt durch den Wind, eine einmalige Landschaft geformt. Im hohen Norden Argentiniens erwarten Sie große Salzseen und farbenfrohe Schluchten. Während der Andenüberquerungen passieren Sie über 4000 m hohe Pässe.

Von den El-Tatio-Geysiren in der Atacama-Wüste bis hin zu den endlosen Gletschern Patagoniens erleben Sie jeden Tag neue Highlights. Auch die Seenregion mit ihren rauchenden Vulkanen und ausgedehnten Araukarienwäldern wird Sie ins Staunen versetzen. Die Mietwagenreise ist so konzipiert, dass Sie für alle Regionen Chiles aus­ reichend Zeit haben. So können Sie je nach Belie­ ben ausgedehnte Wanderungen unternehmen, in Thermalquellen entspannen oder die traum­ hafte Landschaft der Anden per Mietwagen ent­ decken. Größere Distanzen legen Sie mit dem Flugzeug zurück.

Täglich ab/an Punta Arenas Details: www.diamir.de/CHIMW4, ab 1340 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab Santiago/an Calama Details: www.diamir.de/CHIMW5, ab 2590 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab Santiago de Chile/an Punta Arenas Details: www.diamir.de/CHIMW11, ab 2690 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

51


Südamerika individuell

CHIATA

ddyyy

CHIOST

h

dyyyy

CHIPAI

t

dddyy

Chile 4 Tage Atacama-Wüste

Chile 4 Tage Osterinsel – Rapa Nui

Chile 5 Tage W-Trekking im Torres-del-Paine-Nationalpark

s Lebendige Wüstenoase San Pedro de Atacama s Geysire, Mondlandschaften und Flamingos

s Polynesisches Flair inmitten des Pazifiks s Bedeutende Kultstätten: Orongo und Ahu Akivi

s Trekking auf eigene Faust im Torres-Park s Zelt- oder Hüttenübernachtungen

San Pedro de Atacama ist der ideale Ausgangs­ punkt für eine Erkundung des Andenhochlandes und der Atacama-Wüste. Die berühmten Geysire von El Tatio speien heißes Wasser und die Lagu­ nen des Salar de Atacama bieten selbst noch auf 4000 m Höhe Lebensraum für unzählige Flamin­ gos. Im Valle de la Luna („Mondtal“) verzaubern prächtige Farbenspiele beim Sonnenuntergang die Landschaft. Lassen Sie sich von der Schön­ heit der trockensten Wüste der Welt betören und erleben Sie ein unglaubliches Bergpanorama bei den Lagunen von Miscanti und Meñiques.

Die Reise zum Nabel der Welt, wie die Einheimi­ schen ihre Insel nennen, wird Sie in Erstaunen versetzen! Sie besichtigen die Zeremonienstätte Orongo mit ihren zahlreichen Moais sowie die Grotte Ana Tapahu. Bei kleinen Wanderungen erleben Sie die Schönheit der Insel aus nächster Nähe. Nur hier gibt es die bis zu zehn Meter hohen Moais und hier können Sie die besondere Atmo­ sphäre der Insel auf sich wirken lassen. Nutzen Sie am palmenumsäumten Strand von Anakena die Gelegenheit zu einem Bad inmitten des Pazifiks.

Spektakulär erheben sich die Granittürme des Torres del Paine über den blau-weißen Lagunen, reißenden Flüssen und den Eiswänden der Glet­ scher Grey und Frances. Spannende Tierbeobach­ tungen und die raue Natur werden Sie begeistern! Sie übernachten in Zelten oder in Hütten und genießen die Schönheit Patagoniens bei ausge­ dehnten Wanderungen. Auf der sogenannten W-Route lernen Sie den Park von seiner schönsten Seite individuell kennen. Faszinierende Ausblicke auf den Gletscher Grey sowie auf das Paine-Mas­ siv sind dabei inklusive.

Täglich ab/an Calama Details: www.diamir.de/CHIATA, ab 480 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Hanga Roa Details: www.diamir.de/CHIOST, ab 490 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Puerto Natales Details: www.diamir.de/CHIPAI, ab 980 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

BOLSAL

52

h

h

ddyyy

ARGCAL

h

dddyy

ARGUSH

h

ddyyy

Bolivien 3 Tage Salzseen, Lagunen und Geysire

Argentinien | Patagonien 6 Tage Trekking und Natur in Patagonien

Argentinien | Feuerland 4 Tage Feuerland: Ushuaia und Beagle-Kanal

s Salar de Uyuni – größter Salzsee der Erde s Farbenfrohe Lagunen des Hochlandes

s Naturgewalten am Perito-Moreno-Gletscher s Trekking: Fitz Roy und Cerro Torre (UNESCO)

s Trekking und Kanufahren am Ende der Welt s Seelöwen und Kormorane im Beagle-Kanal

Der Salar de Uyuni, die höchstgelegene und größte Salzwüste der Welt, sorgt mit Luftspiegelungen über ihren weißen Salzflächen für optische Täu­ schungen. Bis zu 12 m hohe Säulenkakteen ste­ hen inmitten der scheinbar leblosen Landschaft. Farbige Lagunen sind eingebettet zwischen erlo­ schenen Vulkanen, dampfenden Schlammlöchern und Geysiren. Besichtigen Sie kleine abgelegene Dörfer und bestaunen Sie unzählige Tiere, wie z.B. Vicuñas, Flamingos und Viscachas, die in einer nach außen lebensfeindlich wirkenden Region beheimatet sind.

Im Los-Glaciares-Nationalpark (UNESCO-Weltna­ turerbe) erleben Sie die Naturgewalten Patago­ niens aus nächster Nähe. Bei einem geführten Rundgang und bei einer optionalen Bootsfahrt auf dem Lago Argentino haben Sie einen atem­ beraubenden Blick auf den ständig kalbenden Perito-Moreno-Gletscher. Der zweite Teil der Reise führt Sie zu den Wahrzeichen der Region – den markanten Felsnadeln Cerro Torre und Fitz Roy mit ihren Bergseen. Bei Wanderungen auf eigene Faust durch herrliche Südbuchenwälder genie­ ßen Sie die Natur Patagoniens in vollen Zügen!

Ausgehend von der südlichsten Stadt der Welt mit ihren farbenfrohen Holzhäusern unterneh­ men Sie Wanderungen durch die scheinbar end­ losen Südbuchenwälder des Tierra-del-FuegoNationalparks, passieren dabei Biberdämme und paddeln in der idyllischen Lapataia-Bucht. Bei einer Katamaranfahrt auf dem Beagle-Kanal beobachten Sie die vielseitige Flora und Fauna der Region. Mit etwas Glück begegnen Sie See­ löwen und Delfinen. Herzlich willkommen am Ende der Welt!

Mai – Dez ab Uyuni/an San Pedro de Atacama Details: www.diamir.de/BOLSAL, ab 690 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an El Calafate Details: www.diamir.de/ARGCAL, ab 550 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Ushuaia Details: www.diamir.de/ARGUSH, ab 490 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7


Südamerika individuell

Fotos: T. Kimmel (2), M. Walter (1), J. Nagel (1), C. Kienel (1), E. Gödicke (1), Archiv (6)

BRAIGU

h

dyyyy

BRAPNO

h

dyyyy

BRACRI

h

dyyyy

Brasilien 3 Tage Naturspektakel Iguazu-Wasserfälle

Brasilien | Pantanal 4 Tage Tierbeobachtung im Pantanal

Brasilien | Amazonas 4 Tage Amazonasregenwald – Cristalino Lodge

s Iguazu: eines der 7 Neuen Naturwunder s Intensive Erkundung in Zwei Tagesausflügen

s Einmalig vielfältige Tierbeobachtungen s Faszinierende Kanutouren & Wanderungen

s Nachhaltige und luxuriöse Lodge im südlichen Amazonasgebiet

Erleben Sie die größten Wasserfälle Südamerikas hautnah! Auf 2700 m Breite stürzt der Iguazu-Fluss in über 250 Fällen in die Tiefe. Ihr Guide zeigt Ihnen die interessantesten Blickwinkel auf den „Fall der Fälle“: Während Sie von der brasilianischen Seite das ganze atemberaubende Panorama sehen, kommen Sie von argentinischer Seite ganz nah an die einzelnen Fälle heran. Optional können Sie das Erlebnis mit einem Hubschrauberflug über die Wasserfälle oder bei einer spannenden Bootstour abrunden.

Das Pantanal ist eines der größten BinnenlandFeuchtgebiete der Erde und perfekt geeignet um Tiere in freier Wildbahn zu beobachten. Im Trocken- und Schwemmland Pantanal (UNESCO) erleben Sie täglich auf verschiedenen Ausflügen die einmalige und faszinierende Tierwelt des Bio­ sphärenreservats. Zu Fuß, zu Pferd, im Safarifahr­ zeug oder Boot gehen Sie auf Pirsch und erleben die größte Artenvielfalt, die man außerhalb Afri­ kas auf Safari beobachten kann: Kaimane, Wasser­ schweine, Tapire, Ameisenbären, Tukane, Aras und mit etwas Glück sogar Ozelot oder Jaguar!

Die Cristalino Lodge befindet sich im südlichen Teil des brasilianischen Amazonasregenwaldes. Etwa zwei Stunden nördlich von Alta Floresta gelegen, ist die Lodge ein perfekter Ausgangs­ punkt für Erlebnistouren in den Regenwald, Tieroder Vogelbeobachtungstouren und Fotosafaris. Fast 600 Vogelarten sowie eine Vielzahl an Säuge­ tieren und Reptilien lassen die Herzen von Orni­ thologen, Fotografen und Naturliebhabern höher schlagen. Die Lodge liegt innerhalb der privaten Reserve, die 1997 durch die Betreiber der Lodge gegründet wurde.

Täglich ab/an Foz do Iguazu Details: www.diamir.de/BRAIGU, ab 470 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Regelmäßige Abfahrten ab/an Cuiaba Details: www.diamir.de/BRAPNO, ab 840 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Alta Floresta Details: www.diamir.de/BRACRI, ab 1790 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

PERMAB

h

ddyyy

PERMAP

h

dyyyy

PERBON

h

ddyyy

Peru | Amazonas 5 Tage Biosphären Reservat intensiv im Manu NP

Peru 5 Tage Cusco, Heiliges Tal und Machu Picchu

Peru 12 Tage Höhepunkte des Nordens erleben

s Faszinierende Tierbeobachtungen in einem der artenreichsten Ökosysteme der Welt erleben

s Höhepunkte im Reich der Inka kompakt s Sehnsuchtsort Machu Picchu (UNESCO)

s Unterwegs im Land der Wolkenmenschen s Sagenumwobene Festung Kuelap

Entdecken Sie auf einzigartigen Touren die Natur­ reservate Manu Blanquillo und Maquisapayoj und bekommen Sie faszinierende Einblicke in eines der artenreichsten tropischen Ökosysteme der Erde. Bei Bootstouren und Wanderungen durch den dichten Primärurwald, können Sie die hier lebenden Riesenotter aufspüren und an den Salz­ lecken Aras, Papageien und Sittiche beobachten. Nachts erspähen Sie Tapire und andere Säuge­ tierarten. Abgerundet werden die Ausflüge mit Touren in den Nebelwald, wo Sie sich auf die Suche nach dem farbenprächtigen Felsenhahn begeben.

Mit dem Panoramazug fahren Sie entlang des Urubamba-Tals Richtung Aguas Calientes, am Fuße von Machu Picchu gelegen. Den Abend können Sie in den Thermalquellen von Aguas Calientes ausklingen lassen. Am folgenden Mor­ gen starten Sie den „Gipfelsturm“ nach Machu Picchu: Die von den Spaniern unentdeckt geblie­ bene Zitadelle der Inka, eines der „Sieben neuen Weltwunder“, entführt Sie in eine Welt aus Mythen und Legenden. Nach einem ausgiebigen Rund­ gang haben Sie noch Zeit für individuelle Erkun­ dungen, bevor Sie wieder die Rückreise nach Cusco antreten.

Diese traumhafte Privatreise führt Sie zu den kul­ turellen Höhepunkten Nordperus und fügt zudem wundervolle Naturschauspiele harmonisch ins Gesamtbild ein. Ob die gigantische Lehmstadt Chan Chan, die mystischen Begräbniskomplexe von Revash und Karajia oder die beeindrucken­ de Festung Kuelap, Sie werden von der Verschie­ denheit begeistert sein. Der tosende Gocta Was­ serfall, der in zwei Stufen über 771 m in die Tiefe stürzt, rundet die Reise stilvoll ab. Abseits der touristischen Pfade, hat sich Nordperu bis heute seine Ursprünglichkeit bewahren können.

Täglich ab/an Cusco Details: www.diamir.de/PERMAB, ab 1450 € Teilnehmerzahl: ab 3 Personen

Täglich ab/an Cusco Details: www.diamir.de/PERMAP, ab 890 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab Trujillo/an Jaen Details: www.diamir.de/PERBON, ab 2090 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

53


Südamerika individuell

dyyyy

ECULSL

h

ddyyy

ECUHPG

h

dyyyy

Ecuador | Anden 6 Tage Quito, Lagunen und Vulkane

Ecuador | Amazonas 4 Tage La Selva Lodge

Ecuador • Galapagos 6 Tage Höhepunkte Galapagos

s Quito – die schönste Stadt Lateinamerikas s Äquatorüberschreitung am Mitad del Mundo

s Luxuriöse, aber authentische Regenwald Komfortlodge mit Veranda und Hänge­matte

s Hautnahe Tierbeobachtungen : Riesenschild kröten, Meeresleguane und Blaufußtölpel

Entdecken Sie den kolonialen Altstadtkern von Quito, der schönsten Stadt Lateinamerikas und verschaffen Sie sich einen Überblick über den rie­ sigen Talkessel, in dem die Stadt liegt. Sie besu­ chen das Äquatormonument Mitad del Mundo und besuchen den bunten Markt in Otavalo,wo Sie in das Leben der Ecuadorianer eintauchen. An den malerischen Lagunen Cuicocha, Limpiopungo und Quilotoa unternehmen Sie leichte Wande­ rungen, begleitet von einem faszinierenden Pano­ rama. Wie an einer Perlenkette aufgereiht, erheben sich unzählige Vulkane am Horizont.

Die La Selva Lodge befindet sich im Herzen des ecuadorianischen Regenwaldes innerhalb des Yasuni-Biosphärenreservates, einem der arten­ reichsten Gebiete der Welt. Die Lodge bietet kom­ fortable Suiten mit Balkons oder Terrassen, eine exquisite Küche, einen Spa-Bereich und eine Schmetterlingsfarm. Die wundervolle Lage direkt an einer stillen Lagune mitten im Regenwald run­ det das Naturerlebnis ab. Bei Ausflügen in die umliegende Umgebung entdecken Sie zwischen den gewaltigen Baumriesen exotische Blüten und halten Ausschau nach Affen, Faultieren und Tukanen.

Die Tierwelt der Galapagos-Inseln, eine vulkani­ sche Inselgruppe im Pazifik, zeichnet sich sich neben ihrer Artenvielfalt und vielen endemischen Spezies vor allem auch durch fehlende Menschen­ scheu aus. An kaum einem anderen Ort können Sie Tiere in freier Wildbahn so gut und aus nächster Nähe beobachten. In sechs Tagen erkunden Sie vier Inseln des Galapagos-Archipels und entdecken abwechslungsreiche Landschaften. Mit Riesen­ schildkröten, Blaufußtölpel, Meerechsen, Pingui­ ne und Seelöwen werden Sie die bekanntesten Vertreter der Inseln zu Gesicht bekommen.

Täglich ab/an Quito Details: www.diamir.de/ECUBON, ab 890 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Coca Details: www.diamir.de/ECULSL, ab 1160 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab San Cristobal/an Baltra Details: www.diamir.de/ECUHPG, ab 1290 € Teilnehmerzahl: 1 – 16

KOLCRI

54

h

h

ddyyy

KOLSAG

h

dyyyy

KOLROS

h

dyyyy

Kolumbien 3 Tage Blühender Fluss – Caño Cristales

Kolumbien 3 Tage San Agustin – Skulpturen eines Ur-Volkes

Kolumbien 4 Tage Baden auf den Islas del Rosario

s Einmaliges Farbenspiel der Landschaft s Wanderungen im Canyon inkl. Badevergnügen

s Archäologischer Park San Agustin (UNESCO) s Stadtrundgang im kolonialen Popayan

s Karibische Traumstrände s Schnorcheln in der bunten Unterwasserwelt

Eine Reise in ein Meer aus Farben! Die Serrania La Macarena, eine isolierte Bergkette, ist Heimat für Ameisenbären, Pumas und Primaten – und für ein Naturwunder der besonderen Art. Anlass für diese Naturschönheit gibt eine Alge, welche im Fluss Caño Cristales in beeindruckenden Farben blüht. In den Monaten Juli bis November verän­ dern grüne Algen ihre Farbe und sind in roten bis pinken Farbtönen zu bewundern. Wasserfälle, Stromschnellen, kleine Gumpen und meterhohe Felswände sind von der Algenpracht umgeben.

Vor etwa 5000 Jahren lebten zwei unterschied­ liche Kulturen in den weiten Tälern der Flüsse Magdalena und Cauca. In der Region um San Agustin trafen die zwei Zivilisationen aufeinander, ein reger Handel entstand. Auch für Begräbnisse und für die Verehrung der Götter wurde das Gebiet benutzt. So entstanden über 500 lebensgroße mythische Steinfiguren, die zum UNESCO-Welt­ kulturerbe zählen. Eine der wichtigsten archäo­ logischen Stätten Südamerikas.

Weiße Sandstrände, glasklares Wasser und Koral­ lenriffe sind die Anziehungspunkte der Islas del Rosario. Der Archipel im Karibischen Meer liegt ca. 1h mit dem Schnellboot von Cartagena entfernt und ist ein beliebtes Ausflugsziel und Tauchgebiet. Erleben Sie das Naturparadies der Rosenkranz­ inseln hautnah, lassen Sie sich von der karibischen Lebensfreude einnehmen und genießen Sie Ihren Aufenthalt. Ob Baden, Schnorcheln, Tauchen oder einfach nur am karibischen Traumstrand ent­ spannen, die Möglichkeiten sind vielfältig.

Juni bis Oktober, täglich ab/an Bogota Details: www.diamir.de/KOLCRI, ab 890 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Popayan Details: www.diamir.de/KOLSAG, ab 840 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Cartagena Details: www.diamir.de/KOLROS, ab 490 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

Fotos: J. Ehrlich (1), M. Recknagel (2), sunsinger - Shutterstock.com (1), Archiv (2)

ECUBON


EINZIGARTIGE ANTIINSEKTENBEKLEIDUNG NosiLife Unsere Anti-Insekten-Technologie ist in die Kleidung eingearbeitet und wehrt zuverlässig lästige Stechinsekten ab. Das Besondere: Die Wirkung hält so lang, wie das Kleidungsstück selbst und wäscht sich nicht aus. craghoppers.de NosiLife Adventure Jacket

AUSGESTATTET MIT: SolarShield 50+ Sonnenschutz vor UVA und UVB-Strahlen NosiLife Abwehr gegen die meisten Stechinsekten Moisture Control Führt die Feuchtigkeit vom Körper weg Internal RFID Schutz für Pass und Bankkarten vor unbefugtem Auslesen 10 Taschen Zip 'n' Clip Sicherheitstasche Odour Control Geruchsneutralisierung, dort wo sie gebraucht wird

SCANNE DEN QR-CODE UND GEWINNE EINE CRAGHOPPERS JACKE FÜR DEIN NÄCHSTES ABENTEUER


DIAMIR Aktiv Vulkan Arenal Sarapiqui s

l

A

l Tortuguero NP

l Monteverde

l Bananito Sur

13 Tage Pura Vida!

San Jose l

COSNAT

Costa Rica

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach San Jose und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung (2. – 11. Tag) · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Hotel im DZ · 4 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Hacienda im DZ · Mahlzeiten: 10xF, 4xM, 6xA Termine und Preise 06.02.20 – 18.02.20 3890 € 19.03.20 – 31.03.20 3890 € 23.04.20 – 05.05.20 3890 € 14.05.20 – 26.05.20 3850 € 16.07.20 – 28.07.20 3990 € 27.08.20 – 08.09.20 3990 € 19.11.20 – 01.12.20 3990 € 18.02.21 – 02.03.21 3990 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 400 € Aufpreis Zubuchertour 5. Tag Tree Climbing (optional und vor Ort zu zahlen): ab 12 US$ Aufpreis Zubuchertour 7. Tag Rafting der Klasse III (optional): 55 € Aufpreis Zubuchertour 8. Tag (optional und vor Ort zu zahlen): ab 36 US$ Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Abwechslungsreiche Aktiv- und Wanderreise durch immergrünen Regenwald mit exotischer Tierwelt s Costa Rica aktiv – von der Karibik zum Pazifik s Bootstour Tortuguero-Nationalpark an der Karibikküste s Außergewöhnliche Dschungellodge Selva Bananito s Wandern am Fuße des Vulkan Arenal s Kultur Pur auf der Trapiche-Tour Das Besondere dieser Reise s Hängebrücken, Canopy oder Tree Climbing – Sie entscheiden selbst s Entspannung Pur in den vulkanischen Thermalquellen Ecotermales

Das könnte Sie auch interessieren: Costa Rica Paradiesentdeckung für Naturliebhaber 7 Tage Privatreise Tourcode: COSHOP Preis: ab 1790 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Costa Rica, zwischen Karibik und Pazifik gelegen, ist bekannt für seine vulkanischen Landschaften, dampfenden Regen­ wälder und exotische Tierwelt. Erkunden Sie diese einzigartige Natur auf abwechslungsreichen Wanderwegen und an ganz besonderen Orten.

56

Exotische Tierwelt und Abenteuer Pur Eine Bootsfahrt durch die verschlungenen Kanäle des Tortu­ guero-Nationalparks bringt Sie dem Artenreichtum der loka­ len Flora und Fauna näher. Beobachten Sie vom Wasser aus Brüllaffen, Tukane, Faultiere und Krokodile in ihrer natürlichen Umgebung. Wandern Sie auf schmalen Pfaden durch den unbe­ rührten Regenwald und suchen Sie im dichten Grün nach den einzigartigen Rotaugenfröschen. Spüren Sie die Kraft des Wassers beim Rafting auf dem Rio Sarapiqui und entdecken Sie das einzigartige Biosphärenreservat Monteverde aus luf­ tiger Höhe auf Wanderwegen über Hängebrücken. Erfahren Sie den imposanten Vulkan Arenal – vorbei an erkalteten Lavafeldern und Kraterseen – aus nächster Nähe und ent­ spannen in den vulkanischen Thermalquellen. Strandparadies an der Pazifikküste Zum Ausklang Ihrer abenteuerlichen Reise wartet die Erholung am goldenen Strand der Pazifikküste. Playa Carrillo gilt als einer der schönsten Strände Costa Ricas und ist der ideale Ort für alle Sonnenanbeter, die palmengesäumte Strände und kristallklares Wasser lieben. Beeindruckende Sonnenunter­ gänge runden das Erlebnis ab.

Detaillierte Informationen siehe Seite 391 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


DIAMIR Pur

P

Costa Rica 16 Tage Faultiere, Kolibris und Vulkane

Vulkan s Tenorio Monteverde

l

Sarapiqui

l Tortuguero NP

l

l

l San Jose Playa Carrillo Carara NP l

COSPUR

ah

M

IR

K l a s si

Termine und Preise 30.01.20 – 14.02.20 3650 € 19.03.20 – 03.04.20 3650 € 09.04.20 – 24.04.20 3650 € 23.04.20 – 08.05.20 3650 € 21.05.20 – 05.06.20 3590 € 25.06.20 – 10.07.20 3590 € 16.07.20 – 31.07.20 3650 € 27.08.20 – 11.09.20 3650 € 22.10.20 – 06.11.20 3590 € 19.11.20 – 04.12.20 3690 € 24.12.20 – 08.01.21 3990 € 04.02.21 – 19.02.21 3650 € 01.04.21 – 16.04.21 3650 €

k er

DI A

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach San Jose und zurück mit Lufthansa oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class · Deutsch sprechende Reiseleitung (2. - 11. Tag) · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 4xM, 2xA

ller

Fotos: M. Recknagel (3), K. Kabisch (1), T. Kimmel (1), Archiv (5)

Be

IR

Bestse

st of DIAM

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 640 €

Höhepunkte s Das Beste Costa Ricas zwischen Atlantik und Pazifik „Dschungelabenteuer, Vulkane und Entspannung“ s Rotaugenfrösche, Faultiere, Kolibris und Co. s Nationalparks Carara, Tenorio, Monteverde s Río Celeste – türkisfarbenes Vulkanwasser s Meeresschildkröten im Tortuguero-Nationalpark

Teilnehmerzahl 4 – 12

Das Besondere dieser Reise s Besuch der Familie Bello – ökologischer & fairer Kaffee­anbau s Badeerlebnis am Wasserfall Catarata Celeste ner Vegetation. Erhaschen Sie bei der Bootsfahrt in den Tor­ tuguero Nationalpark Blicke auf Meeresschildkröten, Spitz­ maulkrokodile, Faultiere und Co.

Costa Rica – das Land zwischen karibischem Meer und pazifi­ schem Ozean lockt seine Besucher mit smaragdgrüner Vulkan­ landschaft, dichtem Regenwald, einzigartiger Tierwelt und lebensfrohen Einwohnern. Die schönsten Naturparks des Landes, gepaart mit Insidertipps, alles intensiv erlebbar in einer kleinen Reisegruppe.

Kaffee, Batidos, Sonne und feiner Sand Ein System mehrerer Hängebrücken liefert Ihnen spektakuläre Einblicke in die Primärwälder von Monteverde. Genießen Sie in luftiger Höhe die atemberaubende Sicht über den Nebel­ wald und beobachten Sie die flinken Kolibris beim Nektarna­ schen. Auf keinen Fall sollten Sie sich eine Kostprobe frisch gemahlenen Kaffees entgehen lassen. An der Pazifikküste findet Ihre Reise mit kristallklarem Wasser und Palmenstrand einen vollendenden Ausklang. Genießen Sie das Lebensglück „Pura Vida“ bei Sonnenuntergang am Strand!

Tropenwald und Feuerberge Im ersten Nationalpark Ihrer Reise, dem Carara, begeben Sie sich auf die Suche nach hellroten Aras, einer vom Aussterben bedrohten Papageienart. Costa Rica wird von Vulkanen domi­ niert. Allein vier davon befinden sich im Arenal Tilaran Schutz­ gebiet, welches den Vulcano Tenorio Nationalpark umringt. Wandern Sie zu faszinierenden Naturpools inmitten sattgrü­ Detaillierte Informationen siehe Seite 392 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

57


DIAMIR Pur

La Fortuna l Monteverde NP l

l

Sarapiqui

P

l Tortuguero

lSan Jose l Santa Ana

Costa Rica 14 Tage Versteckte Paradiese

Dominical l

COSBUD

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an München nach San Jose und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung (3. - 10. Tag) · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Reiseliteratur · 9 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 3xM, 2xA Termine und Preise 02.02.20 – 16.02.20 2790 € 08.03.20 – 22.03.20 2790 € 05.04.20 – 19.04.20 2790 € 17.05.20 – 31.05.20 2790 € 19.07.20 – 02.08.20 2690 € 06.09.20 – 20.09.20 2690 € 08.11.20 – 22.11.20 2690 € 07.02.21 – 21.02.21 2790 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 490 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Natur- und Wanderreise zwischen Vulkanen, Berg­nebelwäldern und Pazifik s Wanderung am imposanten Vulkan Arenal s Erstaunliche Artenvielfalt in der Nebelwaldregion Monteverde s Entspannung pur an der Pazifikküste Costa Ricas s Einzigartige Naturerlebnisse im Norden Costa Ricas Das Besondere dieser Reise s Tortuguero-Nationalpark – Bootstour durch den erwachenden Dschungel s Schokoladenabenteuer im Tirimbina Reservat

im Morgengrauen auf eine Bootstour durch den TortugueroNationalpark und beobachten Sie die Tiere auf ihren morgend­ lichen Ritualen. Tauchen Sie im Tirimbina Reservat ein in die Geheimnisse des Kakaos, der Götterfrucht der Maya und Azteken, und probieren Sie die frisch zubereitete Leckerei direkt an ihrem Herkunftsort. Paradiesischer Sandstrand Abgerundet werden die neugewonnen Reiseerlebnisse mit einem Badeausklang an der Pazifikküste. Playa Dominical und die anliegende Playa Dominicalito laden Sie dazu ein, mit einem Drink in der Hand und den Füße vergraben in warmem Sand, noch ein paar Tage am Strand zu genießen.

Erleben Sie die grünen Wälder und die unbeschreibliche Tier­ vielfalt Costa Ricas hautnah. Auf dieser Reise bringt Sie Ihr Reiseleiter der Ursprünglichkeit und Vielfalt dieser immer­ grünen Nation nahe. Dschungelgrün und erkaltete Lavafelder Es erwarten Sie Wanderungen durch dichten Urwald sowie traumhafte Sandstrände zum Ausklang Ihrer Reise. Schmale Wanderpfade am Hang des Vulkans Arenal führen Sie vorbei an erkalteten Lavafeldern und eröffnen Ihnen traumhafte Ausblicke auf den imposanten Kegelvulkan. Begeben Sie sich

58

Detaillierte Informationen siehe Seite 392 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


Costa Rica mit dem Mietwagen

s Wanderpfade durch malerische Landschaft rund um den Vulkan Arenal s Faultiere, Brüllaffen und bunte Tukane bestaunen s In heißen Quellen baden in La Fortuna s Beim Canopy durch die Baumwipfel sausen s Auf den berühmten Hängebrücken des Selva­ tura Parks durch das Dschungeldach wandeln

s An paradiesischen Stränden an Karibik- und Pazifikküste entspannen s Den wilden Süden rund um den Corcovado NP erkunden s Garten Eden für Ornithologen: bunt-schil­ lernd vom flinken Kolibri bis zum Göttervogel der Maya, dem Quetzal s Ticos: Lebensfrohe und zufriedene Menschen

Fotos: M. Recknagel (6), Archiv (5)

s Das Grüne Herz Mittelamerikas: Nachhaltig­ keit im Tier- und Naturparadies par excellence s Mystische Stimmung im Nebenwald von Monteverde erleben s Schildkröten bei der Eiablage im Tortuguero Nationalpark beobachten s Den türkisblauen Kratersee und eine ver­ steckte Lagune erkunden am Vulkan Poas

l

Rincon de s Tenorio la Vieja NP s Arenal Monteverde l l Samara

l Boca Tapada l Tortuguero NP l

Sarapiqui Poas s

San Jose l s Irazu

l Cahuita NP

Manuel Antonio NP l

COSMW2

h

dyyyy

COSMW5

h

dyyyy

Costa Rica 15 Tage Regenwald und aktive Vulkane

Costa Rica 19 Tage Vulkane, Dschungel und Meer

s Erkundung noch aktiver Vulkane s Traumstrand im Manuel-Antonio- Nationalpark

s Mit dem Mietwagen durch Costa Rica s Vulkane, Nebelwälder, Strandvergnügen

Genießen Sie die Naturschönheiten Costa Ricas! Beobachten Sie auf Bootstouren durch den Tor­ tuguero NP Kaimane, zahlreiche Vögel und mit etwas Glück die namensgebenden Meeresschild­ kröten. Am Rio Sarapiqui stehen zahlreiche Akti­ vitäten, wie Reiten oder Raften zur Wahl. Bestau­ nen Sie in Monteverde die unzähligen Bromelien im Bergnebelwald von Hängebrücken aus der Vogelperspektive und wandern Sie auf Dschun­ gelpfaden durch den Rincon de le Vieja NP. Am Ende der Reise erholen Sie sich an den paradiesi­ schen Traumstränden im Manuel Antonio NP.

Costa Rica, „Reiche Küste“, soll Christoph Kolumbus das kleine Land voller Naturschönheiten genannt haben. Reich ist es: an verschiedensten Tier- und Pflanzenarten, an Vulkanen, die sich majestätisch über die Wipfel der Urwälder erheben, reich an herrlichen Stränden an der Karibik- und Pazifik­ küste und nicht zuletzt reich an überaus gast­ freundlichen Menschen. Er„fahren“ Sie Costa Ricas Höhepunkte flexibel mit dem eigenen Mietwagen, lassen Sie sich entführen zu feuerspeienden Ber­ gen, in grüne Bergnebelwälder oder ans türkis­ blaue Meer in das grüne Herz Mittelamerikas.

Täglich ab/an San Jose Details: www.diamir.de/COSMW2, ab 1630 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an San Jose Details: www.diamir.de/COSMW5, ab 1850 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

Corcovado NP l

59


DIAMIR Pur

Mexiko-ll Teotihuacan l Puebla Stadt Oaxaca l l

P

Cancun l Meridal l Uxmall Chichen Campeche l Itza l Palenque l San Cristobal

Mexiko 14 Tage Koloniale Städte und versunkene Kulturen

Tehuantepec

h

MEXKOL · Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung 2. – 13.Tag · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Flughafentransfers in Shuttlebussen · Alle Bootsfahrten laut Programm · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 13 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 1xM Termine und Preise ab Mexiko-Stadt/an Cancun 04.11.19 – 17.11.19 1290 € 11.11.19 – 24.11.19 1290 € 18.11.19 – 01.12.19 1290 € 18.11.19 – 01.12.19 1750 € 1 25.11.19 – 08.12.19 1750 € 1 02.12.19 – 15.12.19 1290 € 09.12.19 – 22.12.19 1750 € 1 06.01.20 – 19.01.20 1259 € 13.01.20 – 26.01.20 1690 € 1 20.01.20 – 02.02.20 1259 € 03.02.20 – 16.02.20 1259 € 10.02.20 – 23.02.20 1690 € 1 17.02.20 – 01.03.20 1259 € 24.02.20 – 08.03.20 1259 € 02.03.20 – 15.03.20 1259 € 09.03.20 – 22.03.20 1259 € 16.03.20 – 29.03.20 1690 € 1 23.03.20 – 05.04.20 1259 € 06.04.20 – 19.04.20 1690 € 1/2 27.04.20 – 10.05.20 1259 € 06.07.20 – 19.07.20 1259 € 20.07.20 – 02.08.20 1259 € 27.07.20 – 09.08.20 1259 € 31.08.20 – 13.09.20 1259 € 05.10.20 – 18.10.20 1690 € 1 12.10.20 – 25.10.20 1259 € 19.10.20 – 01.11.20 1259 € 02.11.20 – 15.11.20 1259 € 09.11.20 – 22.11.20 1259 € 16.11.20 – 29.11.20 1259 € 1 23.11.20 – 06.12.20 1690 € 1 30.11.20 – 13.12.20 1259 € 1 Maximalteilnehmerzahl: 12 2 Semana Santa (Karwoche)

G G G G G G G

Höhepunkte s Ein Bestseller: Mexikos Höhepunkte für preisbewusste Einsteiger und kulturbegeisterte Entdecker s Maya-Stätten vom Monte Alban bis Chichen Itza (UNESCO) s Koloniale Städte von Puebla über Oaxaca bis Merida s Mit dem Boot durch den pittoresken Sumidero-Canyon s Entspannen am Strand der quirligen Stadt Cancun Das Besondere dieser Reise s Drei Schwestern, ein Webstuhl – Besuch einer kleinen, traditionellen Weberei gewaltigen Sumidero-Canyon. In Coyoacan besuchen Sie einen bunten Markt und lernen das Leben der Einheimischen kennen. Mystische Ruinenstätten wie Teotihuacan, Uxmal oder Chichen Itza dürfen ebenso wenig fehlen.

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 430 € Internationale Flüge: ab 950 € Transfer zum Flughafen Cancun nach Badeverlängerung: 25 €

Tauchen Sie ein in eine Welt aus Sagen, Geschichten und Geheimnissen In Palenque, der schönsten Ruinenstadt der Maya, welche inmitten des tropischen Urwaldes liegt, begeben Sie sich auf die Suche nach den Geheimnissen einer längst vergangenen Hochkultur. Den wohlverdienten entspannten Abschluss der Reise bildet der Traumstrand von Cancun.

Teilnehmerzahl 2 – 25 Anschlussprogramm Mexiko – 2 Tage Entspannung an Mexikos Stränden Tourcode: MEXBAD ab 2 Personen, ab 55 € Schwierigkeit: dyyyy

Mexiko war einst das Land der Maya und Azteken und ist heute die Heimat für ein ebenso interessantes wie lebensfrohes Volk. Es ist das Land der rätselhaften Pyramiden und der herrlichen Karibikstrände. Diese Reise bietet Ihnen die Möglichkeit, die kulturelle Seite Mexikos in ihrer ganzen Vielfalt zu erleben. Es ist das Land der rätselhaften Pyramiden und der herr­ lichen Karibikstrände Sie erkunden die pulsierende Metropole Mexiko-Stadt, die wunderschönen und liebevoll restaurierten Kolonialstädte Puebla, Merida und San Cristobal de las Casas sowie den

60

Detaillierte Informationen siehe Seite 393 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 2, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


P

Mexiko 12 Tage Walbeobachtung auf der Baja California

DIAMIR Pur

Laguna Ojo l Guerrero Negro de Liebre l Desierto de VizcainollsTres Virgenes l Laguna San San Ignacio Ignacio l Loreta Isla Espíritu Santo

l La Paz

Cabo San Lucas l

h

MEXBAJ · Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung 2. – 11.Tag · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Flughafentransfers in Shuttlebussen · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 11 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 4xM (LB) Termine und Preise ab/an La Paz 25.01.20 – 05.02.20 1990 € 01.02.20 – 12.02.20 1990 € 08.02.20 – 19.02.20 1990 € 15.02.20 – 26.02.20 1990 € 22.02.20 – 04.03.20 1990 € 29.02.20 – 11.03.20 1990 € 07.03.20 – 18.03.20 1990 € 14.03.20 – 25.03.20 1990 €

G G

Fotos: M. Recknagel (3), Archiv (6)

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 490 € Internationale Flüge ab: 1100 € Fährfahrt Pichilingüe – Topolobampo: 120 € Inlandsflug La Paz – Los Mochis: ab 120 € Zusatznacht Hotel Catedral: 45 € Transfer Hotel – Flughafen La Paz (2 Personen): 32 € Teilnehmerzahl 2 – 12

Höhepunkte s Beeindruckende Grauwale: Mit den sanften Riesen der Meere auf Tuchfühlung gehen s Sea of Cortez: Grauwale, Walhaie und Delfine im Tierpara­ dies erleben s Begegnung mit neugiergien Seelöwen auf der Isla Los Islotes s Tropisches Flair in Loreto am Golf von Kalifornien s Dattelpalmen in der grünen Oase San Ignacio s Malerische Sonnenuntergänge in der Bucht von La Paz Das Besondere dieser Reise s Auf den Spuren gigantischer Meeresbewohner – Wale auf Bootstouren hautnah erleben Betrachten Sie diese schwimmenden Kolosse aus nächster Nähe Begünstigt durch eine kalte Meeresströmung finden diese imposanten Tiere vor der Küste Mexikos ideale Lebensbedin­ gungen. Aufgrund ihrer enormen Aktivität bleiben dem Beob­ achter unvergessliche Eindrücke. Das Naturschauspiel dieser Giganten der Weltmeere ist ein wahrhaft faszinierendes Erleb­ nis. Entkommen Sie Ihrem Alltag mit einem Abenteuer, in dem hohe Bergketten, wunderschöne Strände, tiefblaues Meer und karge Sandwüste aufeinander treffen.

Willkommen auf einer Reise in die ungezähmte Wildnis der Baja California. Es erwarten Sie bizarre Landschaftsformatio­ nen mit gigantischen Kakteenwäldern, zerklüftete Gebirge und einsame Strände. Das Besondere dieser Reise sind die Bootsfahrten zur Beobachtung von Grauwalen.

Vielfältige Landschaften am jüngsten Meer der Erde Schlendern Sie durch die Straßen von La Paz, bestaunen Sie die überlebensgroßen Zeichnungen in der Cueva del Raton und lassen Sie verschiedene Felsformationen, wie den El Arco auf sich wirken. Erkennen Sie den Drachen, der seinen Kopf in das Wasser taucht? Sie besuchen die Salzgewinnungsanlage von Guerrero Negro und wandern durch die umliegende Dünenlandschaft. Die von vulkanischem Ursprung geprägte Insel Espiritu lädt Sie zum Schnorcheln mit Seelöwen ein. Lassen Sie die Reise mit einem Rundgang durch Todos Santos und am Sandstrand bei Cabo San Lucas ausklingen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 393 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 2, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Das könnte Sie auch interessieren: Mexiko Grandiose Kupferschluchten 7 Tage Natur- und Bahnreise Tourcode: MEXKUP Preis: ab 1240 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: 2 – 12 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

61


DIAMIR Pur

P

l Cancun Merida l l Celestun l Chichen Itza l Xpu Ha Campeche l l Laguna Bacalar l

Mexiko 14 Tage Verborgene Schätze im Land der Maya

Xpujil l Palenque

MEXLDM

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Cancun und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung (1. – 10. Tag) · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 9 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 12xF Termine und Preise 13.10.19 – 26.10.19 3790 € 03.11.19 – 16.11.19 3790 € 09.02.20 – 22.02.20 3790 € 22.03.20 – 04.04.20 3790 € 19.07.20 – 01.08.20 3790 € 18.10.20 – 31.10.20 3790 € 15.11.20 – 28.11.20 3790 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 690 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 8

Höhepunkte s Reise zu den magischen Maya-Stätten auf Yucatan – Koloniale Städte mit Charme, Flair und Geschichte s Kolonialstädte mit Charme: Valladolid und Merida s Unbekannte Maya-Stätten entdecken: Chichen Itza, Uxmal, Calakmul & Palenque s Surreales Szenario an pinkfarbenen Salzwasser-Reservoirs s Historische Hacienda Yaxcopoil s Sonnenuntergang in der malerischen Lagune Bacalar Das Besondere dieser Reise s Einmalig schöne Architektur von Palenque s Abseits der Touristenpfade – Wasserfälle von Roberto Barrios Zwischen Kolonialstädten und versunkenen Tempeln In den Kolonialstädten Valladolid, Merida und Campeche tau­ chen Sie in die Zeit der spanischen Eroberer ein und schlen­ dern gemütlich durch die verwinkelten Gassen. Sie erhalten einen Einblick in die Geschichte der Städte und dem Leben der freundlichen Mexikaner. Im kulturellen Kontrast dazu, erwarten Sie die handverlesenen Maya-Ruinen von Chichen Itza, Uxmal und Calakmul. Die Anlagen lassen viel Platz für eigene Erkundungen​und Interpretationen.

Mystische Maya-Stätten im tiefgrünen Regenwald und weiße, palmengesäumte Sandstrände, sind Bilder die entstehen, wenn man an Yucatan denkt. Tauchen Sie ein in die Faszination der Maya Kultur mit ihrer erstaunlichen Baukunst, gepaart mit beeindruckenden Wissen über Astronomie und Mathematik und entdecken Sie versteckte Paradiese, sowie geschichts­ trächtige koloniale Städte.

62

Bunte Lagunen, grazile Flamingos und Karibikstrände In den Reservaten Rio Lagartos und Sian Ka’an erkunden Sie die Mangroven, machen sich auf die Suche nach Schildkröten, Salzwasserkrokodilen und den Kolonien der rosa Flamingos. Unglaubliche Natur- und Farbspektakel erwarten Sie mit dem pinkfarbenen Wasser von Las Coloradas und der türkis­ farbenen Lagune Bacalar. Mit unvergesslichen Erlebnissen im Gepäck lassen Sie die Reise an den malerischen Stränden des berühmten Sian Ka‘an Reservats, in der Maya-Hängematte oder bei einem gelben Mango-Margarita entspannt ausklingen. Folgen Sie dem Ruf der Karibik und kommen Sie mit nach Yucatan.

Detaillierte Informationen siehe Seite 394 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


DIAMIR Explorer

X

Transzentralamerika 16, 23 oder 29 Tage Panama • Costa Rica • Nicaragua El Salvador • Guatemala • Honduras • Belize • Mexiko

Chichen Itza l l Playa del Carmen l Tulum Tikal l

l Caye Caulker

l Rio Dulce Antigua l l Copan Santa Ana l Leon l lGranada

Ometepe Monteverde l Bocas del Toro San Jose l l l Panama

h

PANZEN · Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten laut Programm · Landkarte · 15/22/28 Ü: Hotel und Lodges im DZ · Mahlzeiten: 15/22/28xF, 1xA Termine und Preise 29-Tage-Reise PANZEN29 ab Panama-Stadt/an Cancun 07.03.20 – 04.04.20 3840 € 25.07.20 – 22.08.20 3840 € 21.11.20 – 19.12.20 3840 € 23-Tage-Reise PANZEN23 ab Panama-Stadt/an Guatemala-Stadt 07.03.20 – 29.03.20 3480 € 25.07.20 – 16.08.20 3480 € 21.11.20 – 13.12.20 3480 € 16-Tage-Reise PANZEN16 ab Panama-Stadt/an Managua 22.11.19 – 08.12.19 2990 € 07.03.20 – 22.03.20 2690 € 25.07.20 – 09.08.20 2690 € 21.11.20 – 06.12.20 2690 €

Fotos: M. Recknagel (3), T. Kimmel (2), Archiv (4)

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 590 €/690 €/750 € Internationale Flüge: ab 1000 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Kultur-, Natur- und Wanderreise mit vielfältigen Höhepunkten für aktive Einsteiger s Die Vielfalt Mittelamerikas ursprünglich und hautnah s Faszinierendes UNESCO-Welterbe: Maya-Tempel in Copan, Tikal und Chichen Itza s Aktive Vulkane und artenreiche Dschungel s Besuch des spektakulären Panamakanals s Robinson-Crusoe-Feeling auf der Insel Caye Caulker Das Besondere dieser Reise s Abenteuer zwischen mystischen Maya-Kulturen und spanischen Kolonialstätten s Authentisches Kennenlernen von Land und Leuten

Sie über die erkalteten Lavafelder am Hang des Vulkans Arenal. Lassen Sie sich in Guatemala vom glitzernden Atitlan-See umringt von majestätischen Vulkanen faszinieren und spüren Sie das Flair der Spanier im kolonialen Antigua. Wandeln Sie auf den Pfaden der mystischen Maya-Kultur in Mexiko und Honduras und fühlen Sie sich auf der paradiesischen Korallen­ insel Caye Caulker in Belize wie einst Robinson-Crusoe. Traum­ hafte Sandstrände laden unterwegs immer wieder zum Ent­ spannen ein und runden das Abenteuer perfekt ab. Zentralamerika hautnahKommen Sie auf dieser Reise dank ihres Abenteuercharakters Land und Leuten so nah wie sonst selten – egal ob im öffentlichen Bus, auf Märkten oder auch zu Fuß auf vielfältigen Wanderungen.

Kommen Sie mit uns auf eine Reise durch Zentralamerika entlang der Panamericana. Erleben Sie Höhepunkte und ver­ steckte Schönheiten dieser faszinierenden Länder hautnah. Panamakanal, Maya und KolonialstädteBestaunen Sie die technische Meisterleistung des Panamakanals und erleben Sie unmittelbar, wenn einer der Ozeanriesen eine Schleuse passiert. Gehen Sie in Costa Rica auf Tuchfühlung mit exoti­ schen Vögeln, bunten Fröschen und Faultieren, und wandern Detaillierte Informationen siehe Seite 394 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

63


DIAMIR Explorer

Lamanai Tikal

San Ignacio

X

Belize

Belize-Stadt St. Herman’s Blue Hole NP Hopkins

8 Tage Kleines Land – großes Abenteuer

San Antonio

BELHOH

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Englisch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Bootsfahrten · Cave Tubing Tour · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 7 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 7xF, 1xM Termine und Preise ab/an Belize-Stadt 09.01.20 – 16.01.20 1690 € 13.02.20 – 20.02.20 1690 € 12.03.20 – 19.03.20 1690 € 23.04.20 – 30.04.20 1690 € 14.05.20 – 21.05.20 1690 € 11.06.20 – 18.06.20 1690 € 16.07.20 – 23.07.20 1690 € 13.08.20 – 20.08.20 1690 € 17.09.20 – 24.09.20 1690 € 15.10.20 – 22.10.20 1690 € 05.11.20 – 12.11.20 1690 € 10.12.20 – 17.12.20 1690 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 420 € Internationale Flüge: ab 1250 € Teilnehmerzahl 2 – 12

Höhepunkte s Mystische Maya-Kultur und üppige Natur erkunden – Erlebnisse fernab von Touristenströmen s Auf Schwimmreifen durchs Höhenlsystem s Tikal, im Dschungel von Guatemala s Mit dem Boot zur Maya-Ruine Lamanai s Badespaß im Blue-Hole-Nationalpark s Auf den Spuren des Kakaos Das Besondere dieser Reise s Abwechslungsreiche Rundreise zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten einer untergegangenen Hochkultur Kakao-Bauern und Brüllaffen Beim Besuch von Kakao-Bauern bekommen Sie einen Ein­ druck von der naturnahen Lebensweise, sowie dem Anbau der Pflanzen und genießen ganz nebenbei frischen Kakao. Erleben Sie eine beeindruckende Tierwelt mit einer großen Vielfalt an tropischen Vögeln, Brüllaffen und nicht zu verges­ sen das heilige Tier der Maya – dem Jaguar.

Das könnte Sie auch interessieren: Guatemala • Honduras • El Salvador Märkte, Maya und Vulkane 14 Tage Weitgehend unentdeckte Kultur- und Naturschätze in drei einzigartigen Ländern Tourcode: GUAGHN Preis: ab 2250 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: 2 – 12 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Ein Land mitten im Reich der Maya – Tauchen Sie ein in die jahrhundertealte Geschichte der Mayakulturen und wandern Sie auf den Spuren einer untergegangenen Hochkultur.

Reiseausklang mit karibischem Flair Lernen Sie dieses kleine, mittelamerikanische Land mit seinen Höhepunkten kennen und lassen Sie Ihre Reise mit einem Badeaufenthalt auf den vorgelagerten Inseln im karibischen Meer ausklingen. Zu Ihrer individuellen Reiseverlängerung beraten wir Sie gerne.

Mayakult und Wasserabenteuer Sie besuchen die mystischen Maya-Kulturstätten von Lamanai, Xunantunich und Caracol. Während eines abenteuerlichen Cave Tubings, gleiten Sie auf einem seicht fließenden Fluss mit Ihrem Schwimmreifen, durch eine faszinierende Höhlenwelt. Die Unterwasserwelt der Bounty Insel – South Water Caye, ermöglicht Ihnen faszinierende Einblicke in das zweitgrößte Korallenriff der Welt.

64

Detaillierte Informationen siehe Seite 395 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 2, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


DIAMIR Pur

P

Kuba 14 Tage Zwischen Revolution und Aufbruch

Viñales

l l

Havanna l

l Varadero

l San Juan Cienfuegos l Trinidad y Martinez

KUBHOH

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Havanna und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 7 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Privatunterkunft im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 6xM, 11xA Termine und Preise 11.11.19 – 24.11.19 2690 € 02.12.19 – 15.12.19 2690 € 20.01.20 – 02.02.20 2650 € 03.02.20 – 16.02.20 2690 € 23.03.20 – 05.04.20 2690 € 30.03.20 – 12.04.20 2690 € 18.05.20 – 31.05.20 2490 € 27.07.20 – 09.08.20 2590 € 10.08.20 – 23.08.20 2490 € 12.10.20 – 25.10.20 2490 € 30.11.20 – 13.12.20 2690 € 08.02.21 – 21.02.21 2690 €

G G G

Fotos: T. Greiner (1), T. Kimmel (2), Archiv (6)

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 280 € Touristenkarte: 30 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Eine Insel im Aufbruch. Zentral- und West- Kuba von seiner schönsten Seite erleben. s Kultur und Natur Zentral- und Westkubas erleben s Altehrwürdiges, charmantes Havanna (UNESCO) s Legendäre Zigarrenherstellung im Viñales-Tal s Koloniales Flair in Trinidad & Cienfuegos (UNESCO) s Lagune Guanaroca mit rosafarbenen Flamingos Das Besondere dieser Reise s Gaumenfreuden: „Mama Kuba kocht persönlich“ s Katamaran-Tour und karibische Unterwasserwelt

Weiße Strände, bunte Fassaden, heiße Rhythmen: Das karibi­ sche Flair der größten Antilleninsel ist unverkennbar. Eine Reise durch Kuba verschafft Ihnen eine facettenreiche Auszeit voller Kultur-, Natur- und Badeerlebnisse. Dabei lernen Sie nicht nur die reizvollen Gegensätze zwischen kubanischer Gelassenheit und leidenschaftlichen Salsatänzen kennen, sondern wandeln zudem auf Spuren des weltbesten Tabaks im Viñales-Tal. Ihr Abenteuer startet mit einer Oldtimer-Tour durch die farben­ frohen Straßen Havannas.

Que viva Cuba, statt träumen selbst erleben Bei dem Besuch einer Tabakplantage werden Ihnen Einblicke in die Geheimnisse des Anbaus und der Kunst des Zigarren­ rollens gewährt. Erhaschen Sie Blicke auf die Mogotes-Hügel, die wie moosbewachsene Schildkrötenpanzer aus der Natur emporragen. Höhepunkte dieser Reise sind wundervolle Aus­ flüge an karibische Gewässer, die mit faszinierender Unter­ wasserwelt zum Schnorcheln und abkühlen einladen. Die beeindruckenden Kolonialstädte Trinidad und Cienfuegos bie­ ten stimmungsvolle Fotomotive: bunte Fassaden, holprige Gassen, Eselskarren und Einwohner bei einer Partie Domino. Zwischen Lagunen-Idylle und paradiesischen Sandstränden Vor den Toren Cienfuegos besuchen Sie das Naturschutzgebiet um die Lagune Guanaroca mit endemischen Pflanzenarten und unzähligen Vögeln. Lassen Sie zum Ende ihres Urlaubs die unvergesslichen Erlebnisse, dieser faszinierenden Kubareise, an den traumhaften Stränden von Varadero ausklingen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 395 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

65


DIAMIR Pur

P

Havanna l

l

Playa Viñales Cienfuegosl lTrinidad Holguín GuardaCamagüey l l llavaca Bayamo l l Santiago de Cuba

KUBBOK

Kuba 15 Tage Best of Kuba

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Havanna und zurück von Holguin · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Privatunterkunft im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 4xM, 12xA

G

Teilnehmerzahl 4 – 12

M

IR

K l a s si

k

ller

Bestse Be

IR

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 270 € Touristenkarte: 30 €

DI A

G

er

Termine und Preise 02.12.19 – 16.12.19 2990 € 20.01.20 – 03.02.20 2990 € 03.02.20 – 17.02.20 2990 € 23.03.20 – 06.04.20 2990 € 30.03.20 – 13.04.20 3090 € 18.05.20 – 01.06.20 2790 € 29.06.20 – 13.07.20 2790 € 27.07.20 – 10.08.20 2990 € 10.08.20 – 24.08.20 2790 € 12.10.20 – 26.10.20 2790 € 09.11.20 – 23.11.20 2990 € 30.11.20 – 14.12.20 2990 € 08.02.21 – 22.02.21 2990 €

st of DIAM

Höhepunkte s Das Beste aus Kubas Natur und Kultur „Rhythmus und karibischer Genuss“ in einer Reise vereint s Koloniale Schätze: Havanna, Trinidad, Cienfuegos, Camagüey, Bayamo und Santiago de Cuba s Rhythmen, Tabak und Mojito – karibischer Genuss s Verborgener Wasserfall El Salto de Guayabo s Mystisches Viñales-Tal und kristallklare Lagunen s Katamaran-Tour im Taucherparadies Cayo Blanco Das Besondere dieser Reise s Stadtrundfahrt durch Havanna im Oldtimer s Landleben: Besuch auf einer Kakaoplantage

Kommen Sie bei entspannten Gesprächen mit den Einheimi­ schen, spontanen Salsatänzen und kleinen Wanderungen durch sattgrünen Urwald, dem kulturellen Erbe des Landes näher. Ihre Erlebnisse beginnen im quirligen Havanna mit seiner kontrastreichen Silhouette und führen weiter in das mystische, für seinen Tabakanbau bekannte, Viñales-Tal mit seinen imposanten Kalkformationen – den Mogotes. Zentral­ kuba bietet Ihnen die charmanten Kolonialstädte Cienfuegos und Trinidad mit ihren Eselskarren, bunten Fassaden und Domino spielenden Einheimischen.

Das könnte Sie auch interessieren: Kuba Exklusive Fotoreise im Osten Kubas 16 Tage Fotoreise mit Uwe Wasserthal Tourcode: KUBFO4 Preis: ab 3640 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 4 – 12 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Herzlich willkommen auf der Karibikinsel, auf der lateiname­ rikanische Rhythmen zum Grundnahrungsmittel gehören. Erleben Sie die kulturellen Perlen Kubas. Koloniale Architek­ tur, dichtes Dschungelgrün und die warmherzige Gastfreund­ schaft der Kubaner laden Sie ein, die wahre Schönheit des Landes kennenzulernen. Eine Reise in das Herz Kubas Das Besondere dieser Reise sind die Übernachtungen in lan­ destypischen Privatpensionen und authentischen Hotels.

66

Traditionelles Kunsthandwerk und traumhafte Sandstrände Gehen Sie dem Wahrzeichen von Camagüey, den über zwei Meter hohen Tonkrügen und den Ursprüngen kubanischer Musik, sowie der Wiege der Revolution in Santiago de Cuba auf den Grund. Bevor Sie Ihre Reise zum Abschluss an den Traumstränden der Karibik Revue passieren lassen, wandern Sie durch die Kiefernwälder im Nationalpark Pinares de Mayari. The best of Kuba – lassen Sie ein Feuerwerk der Emotionen in Ihnen entfachen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 395 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

Kuba

DIAMIR Pur

Havanna l

Santa Clara lRemedios l Nicho Cienfuegos l l

8 Tage Zentralkuba stilvoll im Oldtimer

l

Trinidad

KUBMWP

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Transfers (1. und 8. Tag) in privaten Taxis · Alle Fahrten und Ausflüge im Oldtimer · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 7 Ü: Privatunterkunft im DZ · Mahlzeiten: 7xF, 1xM, 5xA Termine und Preise ab/an Havanna 01.11.19 – 31.10.20 ab 1390 € 1 1 jeweils samstags und montags Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 130 € Internationale Flüge: ab 950 € Touristenkarte: 30 € Transfer Havanna – Hotel Varadero pro Taxi (1-2 Personen): 130 € Teilnehmerzahl 2 – 9

Fotos: T. Greiner (1), T. Kimmel (5), Archiv (6)

DIAMIR PRIVAT Ab 2 Personen, ab 1590 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Kuba – 8 Tage Der Westen Kubas – Havanna und Meer Tourcode: KUBBOW ab 2 Personen, ab 1450 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Oldtimer-Rundreise mit Chauffeur, von Havanna in den karibischen Süden. s Stadtbesichtigung Havanna im Straßenkreuzer s Die Wiege der Revolution – Che Guevara & Co. s Trinidad und Cienfuegos: Koloniale Perlen im Süden s Zu Gast bei Familien: in landestypischen Privatunter­ künften – den Casas Particulares s Auf den Spuren des weißen Goldes – Besuch der still­ gelegten Zuckerfabrik Marcelo Salado Das Besondere dieser Reise s Havanna im Stil der 50er Jahre erleben s Abenteuer pur: Baden unterm Wasserfall Einzigartige Naturpools und unberührte Landschaften Stets unterwegs im für die Insel typisch knatterndem Gefährt werden Sie selbst zu einem Teil dieser ästhetischen Szenerie. Die tropisch-heiße Landschaft um die Ausläufer des EscambrayGebirges zeichnet faszinierende Bilder und lädt mit ihren Wasserfällen zum abkühlenden Baden in natürlichen Pools ein. Unvergesslich und einzigartig mit Ihrem kolonialen Flair sind die Städte Trinidad und Cienfuegos. Erhaben und edel lässt sich der Geist der Vergangenheit erspüren – in den neo­ klassizistischen Fassaden, auf den bunten Künstlermärkten und in den offenen Herzen der Menschen. Erleben Sie Kuba stilvoll und anmutig. Mit eigenem Chauffeur, in original amerikanischen Oldtimern der 50er Jahre, tauchen Sie in tropische Melancholie ein. Die Reise führt Sie vom sagenhaften Havanna durch das schöne Zentralkuba bis an die traumhafte karibische Südküste. Lassen Sie sich von male­ rischen Ortschaften im Landesinneren verzaubern, in denen das Leben der Einheimischen pulsiert zwischen Tagwerk, musi­ kalischen Rhythmen und längst vergangenen Zeiten pulsiert.

Die Langsamkeit des kubanischen Lebens Erfahren Sie die gelassene und zugleich feurige Lebensweise der Kubaner: Die gesamte Reise über sind Sie zu Gast bei Ein­ heimischen in den schick-rustikalen Casas Particulares, die Unterkünfte, welche von der Landesbevölkerung betrieben werden. Lassen Sie sich bei voller Fahrt die Meeresbrise um die Nase wehen und das schmeichelnde Licht der Karibik ins Gesicht scheinen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 396 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 2, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

67


DIAMIR Aktiv

A

Havanna Playa Jibacoa l l Santa Clara l l Viñales Cienfuegos l l Sancti Spiritus Trinidad Soroa l

l

KUBANO

Kuba 16 Tage A lo Cubano – Verborgene Naturparadiese

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Havanna und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Bootsfahrt auf der Lagune Guanaroca · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Privatunterkunft im DZ · 6 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 6xM, 2xM (LB), 9xA Termine und Preise 25.11.19 – 10.12.19 2990 € 13.01.20 – 28.01.20 2990 € 11.02.20 – 26.02.20 2990 € 17.02.20 – 03.03.20 2990 € 09.03.20 – 24.03.20 2990 € 06.04.20 – 21.04.20 2990 € 21.05.20 – 05.06.20 2790 € 16.11.20 – 01.12.20 2990 € 11.02.21 – 26.02.21 2990 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 190 € Touristenkarte: 30 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Wanderung im Viñales-Tal, spektakuläre Wasserfälle im Topes de Collantes und Kultur in Havanna s 6 Wanderungen mit Wasserfällen und Zeit zum Baden s Havanna, Schweinebucht, Zigarren und Mojitos s Tocororo – dem Nationalvogel Kubas auf der Spur s Im Boot über die Lagune Guanaroca zu den Flamingos s Sonne und Strand an der Playa Jibacoa Das Besondere dieser Reise s Das Geheimnis des besten Tabaks der Welt s Übernachtungen in landestypischen Privatunterkünften Das könnte Sie auch interessieren: Kuba A lo Oriental – Natur pur im Osten Kubas 16 Tage Der Osten Kubas – Einzigartige Nationalparks und geschichtsträchtige Kolonialstädte erleben. Tourcode: KUBOTA Preis: ab 2890 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 4 – 12 Schwierigkeit: ddyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Lernen Sie Zentralkuba und den Westen, aktiv auf wunder­ schönen Wanderrouten kennen. Exotisches Obst, seltene Tier­ arten und üppige Vegetation – diese Karibikinsel hat viel zu bieten. Havanna empfängt Sie mit bunt lebendigen Straßen und seinem temperamentvollen Lebensgefühl. Sie wollen dem Alltag entfliehen? Dann bringt Sie das Biosphärenreservat Las Terrazas der facettenreichen, tropischen Natur näher. Das Viñales-Tal gewährt Ihnen Einblicke in den Anbau des welt­ besten Tabaks sowie die Kunst des Zigarrenrollens.

68

Karibisches Meer und beeindruckende Urwälder Einen Tag voller Entspannung bietet der Besuch der geschichts­ trächtigen Schweinebucht. Der zweite, längere Teil der traum­ haften Reise führt Sie in die Naturschutzgebiete Zentralkubas. Während Sie den tropischen Regenwald erkunden, erhaschen Sie bestimmt auch einen Blick auf den Nationalvogel Kubas, den Tocororo. Folgen Sie einem Trampelpfad im Nationalpark Topes de Collantes durch den üppig grünen Urwald bis zum berühmten Caburni-Wasserfall. Bei einer Wanderung im Escambray-Gebirge umgibt Sie der Duft der Pinienwälder und die atemberaubende Szenerie des Reservates Banao mit sei­ nen wunderschönen Wasserfällen. Salsa – das Lebensgefühl Kubas Klänge kubanischer Musik und die rhythmischen Bewegungen des Salsa in den Kolonialstädten Trinidad und Sancti Spiritus lassen jeden Zuschauer Leidenschaft und Feuer der Karibik erleben. Zum Abschluss Ihrer Reise wartet der paradiesische Sandstrand Playa de Jibacoa auf Sie.

Detaillierte Informationen siehe Seite 396 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


Kuba mit dem Mietwagen

Fotos: T. Kimmel (4), T. Greiner (2), M. Hochhaus (1), V. Masias-Bröcker (1), C. Sachs (1), Archiv (1)

s Kuba im Wandel: Zwischen Erfindergeist, Nostalgie und Aufschwung s Edler Rum und weltberühmte Zigarren: Genuss bei Havanna Club, Cohiba & Co. s Viñales-Tal: Tabakplantagen und Mogotes soweit das Auge reicht s Üppig-grüne Nationalparks im Süden und Osten der Insel erkunden

s Fidel Castro, Che Guevara und Ernest Hemingway: Auf den Spuren der Geschichte wandeln s Old Lady: Sozialistisch-morbides Flair und nostalgischen Charme in Havanna spüren s Karibische Lebensfreude: Sonne, Genuss, Gelassenheit und Herzlichkeit s Traumstrände wie aus dem Bilderbuch: Auf den Cayos oder auf Varadero relaxen

s Oldtimer: Blank poliert und chromglänzend durch die Gassen der schönsten Städte s Koloniale Perle: Trinidad mit seinem pflaster­ steingedeckten Straßen und bunten Fassaden bestaunen s Französisches Flair in Cienfuegos schnuppern auf dem Plaza Jose Marti s Musikalische Hauptstadt: In Santiago de Cuba den Son-Rhythmen lauschen

Cayos Jutias Varadero l Havanna und Levisa Cayo Santa Maria l l Viñales l Santa Clara Cienfuegos l l Sancti Spiritus Trinidad l l Camagüey l Guardalavaca l Holguin l Baracoa Sierra Maestra l Santiago de Cuba

KUBMW1

h

dyyyy

KUBMW3

h

dyyyy

Kuba 12 Tage Ganz Kuba in einer Reise er„fahren“

Kuba 10 Tage Zentral- und Westkuba entdecken

s Kuba kompakt von West nach Ost s Individuell Kubas Schönheiten erleben

s Schönheiten von Zentral- nach Westkuba s Unterkünfte tlw. in Privatpensionen

Que viva Cuba! Mit dem Mietwagen in Kuba unter­ wegs zu sein, ist einfach und unkompliziert. Hal­ ten Sie an, wo es gerade schön ist, springen Sie in die Karibik, um sich abzukühlen und kehren Sie in den typischen Paladares ein. Zudem ermöglicht Ihnen der Aufenthalt in Casas Particulares, Privat­ unterkünfte bei Einheimischen, einen authenti­ schen Einblick in das tägliche Leben. Der Charme aus Sozialismus, bunten Oldtimern und lebens­ lustigen Menschen in Kombination mit der der­ zeitigen Aufbruchsstimmung ermöglichen ein­ malige Erlebnisse.

Entdecken Sie die Höhepunkte West- und Zent­ ralkubas per Mietwagen im eigenen Tempo: die idyllische Tabakregion rund um Viñales, das Che Guevara-Denkmal in Santa Clara sowie das fran­ zösisch-kolonial anmutende Cienfuegos und das bunt-karibische Trinidad an der Südküste erwar­ ten Sie. Legen Sie Stopps dort ein, wo es Ihnen besonders gefällt. Dank der Übernachtung in Casas Particulares – Privatunterkünfte bei Ein­ heimischen – sind Sie nah dran an Land, Leuten und der Aufbruchsstimmung, die derzeit herrscht. Erleben Sie Kuba!

Täglich ab Havanna/an Holguín Details: www.diamir.de/KUBMW1, ab 780 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Havanna Details: www.diamir.de/KUBMW3, ab 740 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

69


DIAMIR Individuell

Montego Bay l Negril l

Treasure Beach l

I

Ocho Rios l

Port Antonio l

l Kingston

JAMMW1

Jamaika 15 Tage Entdecken Sie Jamaika

h

· Schwierigkeit: dyyyy · 11 Tage Mietwagen der Kategorie Kleinwagen vom 2. bis 13. Tag inklusive Freikilometern und Basisversicherung · Flughafentransfers · Reiseliteratur · 14 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 9xF Termine und Preise ab/an Montego Bay 01.11.19 – 14.12.19 ab 1890 € 1 15.12.19 – 31.03.20 ab 2100 € 1 01.04.20 – 31.10.20 ab 1890 € 1 1 täglich buchbar Zusatzkosten Internationale Flüge: ab 750 € EZ-Zuschlag Nebensaison: ab 650 € EZ-Zuschlag Hauptsaison: ab 790 € Teilnehmerzahl ab 2 Personen

Höhepunkte s Bei Mojito und Reggae entspannt und abwechslungsreich mit dem Mietwagen über die Insel reisen s Ehemaliger Zuckerhafen und UNESCO-Welterbe Falmouth s Auf den Spuren der Reggae-Legende Bob Marley s Floßfahrt auf dem Rio Grande in den Blue Mountains s Pulsierende Stadt Kingston s Badespaß an den YS-Wasserfällen Das Besondere dieser Reise s Karibische Gelassenheit auf unbeschwerte Art und Weise selbst erleben

Mit dieser Mietwagenrundreise können Sie ihren ganz ent­ spannten Eindruck von Jamaika gewinnen. Entscheiden Sie selbst, ob Sie durch die Natur spazieren, auf den Spuren von Bob Marley wandeln oder einfach nur am Strand entspannen wollen. Schwimmen Sie in der Luminous Lagoon durch leuch­ tendes Plankton oder lassen Sie sich in die kulturellen und historischen Hintergründe der Insel einweihen.

in aller Ruhe bei einer Floßfahrt über den Rio Grande genießen. Mehr Trubel erleben Sie in der Hauptstadt. Kingston gehört zum Reiseerlebnis Jamaika dazu, hier vereinen sich alle Gegen­ sätze des Landes. Badeabenteuer im Paradies Natürlich darf der Badespaß auf der Karibikinsel nicht fehlen. An den berühmten YS-Wasserfällen können Sie sich von einem Seil schwingend in die natürlichen Becken fallen lassen. Fallen lassen ist ein gutes Stichwort, denn auch das dürfen Sie auf Ihrer Jamaikareise nicht vergessen. Gehen Sie schwimmen, schnorcheln oder bleiben Sie einfach in Ihrem gemütlichen Liegestuhl am traumhaft weißen Sandstrand von Negril lie­ gen. Lassen Sie bei traumhaften Sonnenuntergängen Ihre Reisetage Revue passieren. Alle optionalen Ausflüge können passgenau für Sie gebucht werden.

James Bond und die üppige Natur der Blue Mountains Oracabessa Bay sagt Ihnen nichts? James Bond aber sicherlich! Folgen Sie der Inspiration, die Ian Fleming hegte, als er hier in der Godeneye Villa u.a. das Drehbuch James Bond – 007 jagt Dr. No schrieb. Die Umgebung der Blue Mountains lässt sich

70

Detaillierte Informationen siehe Seite 397 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7


Mittelamerika individuell

Fotos: C. Rehse (1), S. Schulz (1), Archiv (9)

PANCIT

h

dyyyy

PANBAD

dyyyy

COSBAN

h

ddyyy

Panama 4 Tage Erlebnis Panama-Stadt und Panamakanal

Panama 2 Tage Entspannung an Panamas Stränden

Costa Rica 4 Tage Natur- und Abenteuererlebnisse

s Teilquerung des Panamakanals s Stadtbesichtigung in Panamas Hauptstadt

s Entspannung, wie es Ihnen gefällt s Robinson-Feeling, Tauchen, Surfen, Baden

s Wanderung entlang des Flusses Rio Bananito s Tierbeobachtungen in Naturparadiesen

Der legendäre Panamakanal ist wohl der Traum eines jeden Panama-Reisenden. Aber auch wenn Sie eine Reise z.B. nach Costa Rica machen, sollten Sie es nicht versäumen, dem Panamakanal einen Besuch abzustatten. Mit einem Rundum-Paket für Panama-Stadt haben wir für Sie eine Teildurch­ querung dieser bautechnische Meisterleistung mit einem komfortablen Hotel und einer Stadt­ führung durch die koloniale Altstadt, sowie dem modernen Teil der Hauptstadt kombiniert – erle­ ben Sie die Faszination Panama-Stadt.

Oh wie schön ist Panama. Nicht nur der beein­ druckende Panamakanal, die quirlige Hauptstadt und der Chagres NP mit einer großen Vielfalt an Tieren, oder die spannende Mischung der Kultu­ ren werden Sie begeistern. Die Perleninsel Isla Contadora bietet neben traumhaften Pazifik­ stränden auch die Möglichkeit gigantische Wale zu beobachten. Malerisch von kristallklarem Wasser umgarnt, zeigen sich die Inseln San Blas und Boca del Toro im karibischen Meer. Entspan­ nung pur ist hier an Traumstränden garantiert.

Die Selva Bananito Lodge liegt am Fuße des Cerro Mochila, dem östlichsten Ausläufer der MatamaGebirgskette und damit Teil der Cordillera de Tala­ manca. Manu, die Farm, auf der die Lodge gebaut ist, grenzt teilweise an den Nationalpark La Amistad. Die 11 Bungalows der Lodge sind behutsam der Landschaft angepasst und im luftigen, traditionel­ len karibischen Stil gebaut. Die Lodge ist perfek­ ter Ausgangsort für Wanderungen und die Beob­ achtung der bunten Tierwelt in der prachtvollen Natur. Genießen Sie ein Stückchen Paradies.

Täglich ab/an Panama-Stadt Details: www.diamir.de/PANCIT, ab 550 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Panama-Stadt Details: www.diamir.de/PANBAD, ab 80 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an San Jose Details: www.diamir.de/COSBAN, ab 690 € Teilnehmerzahl: ab 1 Person

COSCOR1

h

dyyyy

MEXBAD

dyyyy

MEXCHI

h

dyyyy

Costa Rica 4 Tage Erlebnis Corcovado NP

Mexiko 2 Tage Entspannung an Mexikos Stränden

Mexiko 5 Tage Erlebnis Kupfercanyon

s Corcovado NP: unvorstellbare Artenvielfalt s Regenwalderlebnis bei Tag und Nacht

s Zentral, gesellig oder in einer Ruheoase – Badeurlaub, ganz wie er Ihnen gefällt

s Atemberaubend schöne Canyonerlebnisse s Eisenbahnfaszination mit El Chepe

Der Corcovado NP im Süden des Landes ist das Kronjuwel aller Regenwaldparks. Im üppigen „Garten Eden“ leben Tiere und Pflanzen in einer selbst für Costa Rica erstaunlichen Menge und Viel­ falt: über 400 Vogel-, 139 Säugetier-, 116 Amphi­ bien- und Reptilienarten. Sie übernachten im Dschungel und erkunden auf abenteuerlichen Wanderungen den dichten Regenwald mit sei­ ner artenreichen Flora und Fauna. Bestaunen Sie die größte Population Hellroter Aras in ganz Mit­ telamerika!

Karibische, weiße Sandstrände, kristallklares Was­ ser und vorgelagerte Korallenriffe sind der Inbe­ griff für die mexikanischen Strände. Ob touristi­ sche Orte mit lebhaften Hotels oder kleinere Unterkünfte abseits der Touristenströme, Mexiko hat für jeden Wunsch etwas zu bieten. Verlängern Sie Ihren Urlaub! Gönnen Sie sich nach Ihrer Rund­ reise einen erholsamen Badeaufenthalt an Mexikos Traumstränden. Lassen Sie sich überraschen…

Der unbekannte Norden bietet ein sehenswertes Naturspektakel. Ausgangspunkt der Tour ist das historische Städtchen El Fuerte. Von hier aus führt Sie die abenteuerliche Reise mit dem Zug El Chepe zum beeindruckenden Kupfercanyon, in den der Grand Canyon sieben Mal hinein passen würde. Bei einer Seilbahnfahrt bei Piedra Volada können Sie die bis zu 1900 m tiefen Schluchten bestaunen. Ziel der Zugfahrt ist das moderne Chihuahua mit der Kathedrale, dem neoklassischen Gouverneurs­ palast und zahlreichen Museen.

Täglich ab/an Sierpe Details: www.diamir.de/COSCOR1, ab 650 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Cancun Details: www.diamir.de/MEXBAD, ab 130 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab Los Mochis/an Chihuahua Details: www.diamir.de/MEXCHI, ab 670 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

71


Karibik individuell

KUBBOO

dyyyy

h

AUAENT

dyyyy

TTOKIS

hs

dyyyy

Kuba 8 Tage Der Osten Kubas – Santiago und Meer

Aruba 7 Tage Einsteigerreise zum Kennenlernen

Trinidad • Tobago • Martinique • Barbados 19 Tage Inselsafari durch das Paradies

s Koloniale Schätze: Santiago de Cuba und Baracoa s Besuch des Wasserfalls El Salto de Guayabo

s Geländewagentour durch die Natur s Segeltörn entlang der Südküste

s African Drumming und Steelband – hautnah erleben, wie karibische Musik entsteht

Bereisen Sie eine der geschichtlich und landschaft­ lich interessantesten, wenn auch einsamsten Gegenden Kubas. Dichtes Dschungelgrün, fan­ tastische Wasserfälle, einsame Wanderpfade und die warmherzige Gastfreundschaft der Kubaner laden Sie ein, auf diese Reise die authentische Schönheit des kubanischen Ostens kennenzuler­ nen. Sie übernachten landestypisch in Privat­ pensionen und einfachen Hotels. Erleben Sie die charmanten Städte Bayamo, Baracoa und Santia­ go de Cuba, sowie die Tabakfabrik Holguins und die Schokoladenfinca Duaba.

Bon bini – Herzlich Willkommen auf Aruba. Zuckerweiße Buchten, karibische Gelassenheit, gute Infrastruktur und kosmopolitische Atmo­ sphäre unter Palmen – hier fühlt man sich schnell wohl. Divi-Divi-Bäume am schönsten Strand der Welt, heilende Aloe-Vera-Pflanzen, Straßenzüge mit pastellfarben gesäumten Kolonialgebäuden und kulinarische Köstlichkeiten. Entdecken Sie die niederländische Antilleninsel bei einer Tour im Geländewagen, segeln Sie entlang der Küste bis zu einer traumhaften Bucht und genießen Sie ein Barbecue der Extraklasse nur für sich.

Eine exotische Pflanzen- und Vogelwelt, dichter Dschungel, nebelverhangene und rauchende Vulkanberge, aber auch die sehr relaxte karibi­ sche Lebensweise der stets gut gelaunten Ein­ heimischen, bilden einen bunten Mix. Neben der intensiven Erkundung der Flora und Fauna der teilweise völlig unterschiedlichen Inseln mit englischer, wie auch französischer und sogar indischer Kultur, steht als Abschluss ein 8-tägiger Segeltörn auf einem Luxus-Katamaran mit 6 kom­ fortablen, klimatisierten Doppelkabinen durch den wohl schönsten Teil der Karibik an – den Tobago Cays.

ab Holguin/an Guardalavaca Details: www.diamir.de/KUBBOO, ab 1290 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an Oranjestadt, Aruba Details: www.diamir.de/AUAENT, ab 1990 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab Trinidad/an Martinique Details: www.diamir.de/TTOKIS, ab 4400 € Teilnehmerzahl: 2 – 10

MTQIHO

72

h

h

dyyyy

DOMMW1

h

dyyyy

BDSENT

h

dyyyy

Martinique • Dominica • Guadeloupe 13 Tage Karibisches Inselhüpfen

Dominikanische Republik 4 Tage Abenteuer im Geländewagen

Barbados 7 Tage Auf Schnupperkurs durch Little England

s Schwimmen durch die Ti Tou Gorge Schlucht s Kalingo-Indianer Traditionen

s Weitblick vom höchsten Punkt der Karibik s Abseits von Tourismus und Zivilisation

s Segeltörn zu bunten Unterwasserwelten s Die eigenen Batterien unter Palmen aufladen

Drei üppig grüne Inseln und jede empfängt Sie mit ihrem eigenen Charme – Martinique besticht mit prächtigen, duftenden Gärten. Auf Dominica sind Sie abseits ausgetretener Wanderpfade, in versteckten Buchten unterwegs und Guadeloupe präsentiert sich als farbenfroh französisches Über­ seedepartment. Auf dieser Rundreise entdecken Sie die Gegensätze der Karibik hautnah und kön­ nen bei den Fährüberfahrten einen anderen Blick auf die tropischen Antilleninseln werfen.

Schon Christopher Kolumbus urteilte bei seinem ersten Anblick der Karibikinsel Hispaniola: „Das Schönste, was das menschliche Auge je gesehen hat“! Auf dieser Reise durchqueren Sie im Gelän­ dewagen auf einer abenteuerlichen Passstraße die Alpen der Dominikanischen Republik, vorbei an den höchsten Bergen der Karibik, glasklaren Bergflüsschen und Wasserfällen. Begleitet von unzähligen Sandstränden, Mangroven- und Regenwäldern genießen Sie eine abenteuerliche Reise durch noch unberührte Naturlandschaften, fernab vom Tourismus und der Zivilisation.

Willkommen in Little England, wie Barbados von seinen Bewohnern auch genannt wird. Unter dem Zepter des Vereinigten Königreiches pflegt man die englischen Sitten, spricht die englische Spra­ che und lebt wie zu seligen Kolonialzeiten. Ler­ nen Sie die Insel mit Ihren kleinen aber feinen Highlights kennen. Sommer, Sonne, Strand und Mee(hr) – Relaxen Sie unter Palmen und schlen­ dern Sie durch die Straßen von Bridgetown. Wagen Sie sich tief unter die Erdoberfläche und entdecken Sie die Tropfsteinhöhlen. Ein Segel­ törn bringt Sie zu bunten Unterwasserwelten.

ab Martinique/an Guadeloupe Details: www.diamir.de/MTQIHO, ab 2990€ Teilnehmerzahl: 4 – 8

ab/an Santo Domingo Details: www.diamir.de/DOMMW1, ab 555 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an Barbados Details: www.diamir.de/BDSENT, ab 1320 € Teilnehmerzahl: ab 1 Person

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7


Fotos: M. Hochhaus (1), C. Staneker (1), C. Heeb (1), S. Lee (1), M.Recknagel (1), Archiv (3) Elisanth - Shutterstock (1)

Sonderreisen Lateinamerika

MEXSON

ah

dyyyy

NICSON

a h t dddyy

BOLSON

a

ddyyy

Mexiko 13 Tage Dia de los Muertos – Viva la Muerte

Nicaragua 15 Tage Trekking im Land der Seen und Vulkane

Bolivien 15 Tage Überfluteter Salar und Karnaval

s Morelia, Teppiche aus Blumen s Mexiko-Stadt: Paraden zum Dia de los Muertos

s Besteigung des Kegelvulkans Concepcion s Zeltübernachtung am Fuße des Vulkan Rota

s Spiegelungen auf dem Salar de Uyuni s Farbenfroher Karneval in Oruro

Dia de los muertos – in Mexiko. Bei den Azteken war der Tod nicht das Ende, vielmehr der Anfang eines neuen Lebens. In Vermischung mit christ­ lichen Glauben entstand ein einzigartiges Fest, dass die Bräuche des vorspanischen Mexiko wei­ terleben lässt. Ein Meer aus Häusern und eine bunt gemixte Kultur erwarten Sie in Mexiko-Stadt. Zu diesem Fest werden die Straßen und Altäre mit Blumen geschmückt, Gräber liebevoll deko­ riert. Bunte Teppiche aus Sand und Sägespänen mit skurrilen Bildern und Symbolen des Todes entstehen auf den Straßen.

Nicaragua – das Land der Vulkane! Kommen Sie mit auf eine Reise voller Abenteuer zu den schöns­ ten Naturwundern dieses noch ursprünglichen Landes. Rodeln Sie am Cerro Negro abenteuerlich den Hang hinunter. Ein spannendes Trekking führt Sie rund um den Vulkan Rota und zum Vul­ kan Telica, der rot glühende Lava in seinem bro­ delnden Inneren offenbart. Auf der Insel Ometepe unternehmen Sie eine anspruchsvolle Wanderung zum Gipfel des Vulkan Concepcion. Kulturelle Perlen bieten vor allem die Kolonialstädte Leon und Granada.

Alljährlich zur Regenzeit lässt sich auf dem größ­ ten Salzsee der Welt ein besonderes Spektakel erleben. Der überflutete Salar wartet mit einma­ ligen Spiegelungen auf Sie und zeigt sich so von einer ganz anderen Seite. Kombiniert mit einem Besuch des „schönsten“ Karnevals der Welt in Oruro kombiniert diese Reise südamerikanische Naturschönheiten und Lebenslust. Abgerundet mit einem Besuch des Titicacasees und des Amboro Farnwaldes ist diese Reise perfekt für ein umfassendes Bolivien Abenteuer und auch für Photofans sehr geeignet.

ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/MEXSON, ab 3770 € Teilnehmerzahl: 6 – 10

ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/NICSON, ab 3840 € Teilnehmerzahl: 4 – 8

ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/BOLSON, ab 3990 € Teilnehmerzahl: 6 – 12

Mittelamerika & Karibik Südamerika Familienreisen 2020 2020

o · Belize · Karibik Costa Rica · Kuba · Mexik mala uras · El Salvador · Guate Panama · Nicaragua · Hond

bien · Perú ien · Chile · Ecuador · Kolum ine · Unterkünfte · Flüge Argentinien · Bolivien · Brasil Guyana · Venezuela dualreisen · Reisebauste Galapagos · Kleingruppenreisen · Indivi

Willkommen im südlichen Afrika! Unsere Sonderkataloge sind die perfekte Vorbereitung für Ihre Reise nach Botswana, Namibia oder Südafrika: sorg­ fältig zusammen­gestellte Informationen, individuelle Safaris, abwechs­ lungsreiche Kleingruppenreisen sowie die schönsten Lodges und Camps im südlichen Afrika…

73


DIAMIR Aktiv l Napali-Küste l Lihue Kauai Oahu l Honolulu

A

USA | Hawaii

Maui l Kihei Mauna Hawaii sKea Kona l l l Hilo Hawaii Volcanoes NP

USAHTS

16 Tage Auf den Trauminseln von Hawaii

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Kona/Big Island und zurück von Kahului/Maui mit United Airlines oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class · Deutsch sprechende Reiseleitung · Inlandsflüge Big Island – Kauai und Kauai – Maui · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 3 Ü: Ferienwohnung im DZ · 10 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 12xM (LB) Termine und Preise ab/an Frankfurt 13.10.19 – 28.10.19 4750 € 03.11.19 – 18.11.19 4590 € 12.01.20 – 27.01.20 4650 € 16.02.20 – 02.03.20 4650 € 15.03.20 – 30.03.20 4890 € 19.04.20 – 04.05.20 4950 € 19.07.20 – 03.08.20 5140 € 27.09.20 – 12.10.20 4850 € 01.11.20 – 16.11.20 4850 € 06.12.20 – 21.12.20 4650 €

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 1100 € Gebühr pro Gepäckstück auf Flügen in Hawaii – je: ab 25 US$ Teilnehmerzahl 4 – 11

Höhepunkte s Wanderreise im tropischen Südseeparadies vorbei an Vulkankratern, Canyons und rauschenden Wasserfällen s Palmengesäumte Traumstrände und Aloha-Kultur s Beeindruckende, 1000 Meter hohe Napali-Steilküste s Volcano-Nationalpark auf Big Island s City of Refuge: Kultstätte & traumhafter Schnorchelplatz s Imposanter Waimea Canyon – der Grand Canyon des Pazifik Das Besondere dieser Reise s Mit Komfort: Übernachtung in festen Unterkünften s Fahrt über die Saddle Road zwischen Mauna Kea und Mauna Loa

Das könnte Sie auch interessieren: USA | Hawaii Campingrundreise im Inselparadies 20 Tage Vielfältige Wanderreise über die vier Hauptinseln Hawaiis: Oahu, Maui, Kauai und Big Island Tourcode: USAHAW Preis: ab 2780 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: 7 – 11 Schwierigkeit: dddyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Die Inselgruppe im Pazifik ist ein wahres Paradies: Traumstrände, Blumenketten und Aloha-Kultur, aktive Vulkane, imposante Schluchten, üppige Regenwälder, malerische Wasserfälle und unglaubliche Steilküsten. Abwechslungs­ reiche Wanderungen führen Sie durch weite Kraterland­ schaften, Lavatunnel und Wolkenwälder, vorbei an tropischen Sümpfen und zu farbenfrohen Stränden.

74

Big Island: Wanderung zum Lavafluss Je nach vulkanischer Aktivität, unternehmen Sie auf der geologisch jüngsten Insel eine Wanderung zu einem glühenden Lavafluss – ein einzigartiges Schauspiel. Im Kontrast zu dieser „höllischen“ Urlandschaft erwarten Sie auch tropische Paradiese mit Wasserfällen und üppiger Vegetation. Sie haben die Möglichkeit auf optionalen Ausflügen Wale, Delfine, Schildkröten und Manta-Rochen vor der Küste zu beobachten. Kauai: Blumeninsel und Schauplatz des Films Jurassic Park Genießen Sie die tropische Blütenpracht zwischen Frangipani, Hibiskus, Orchideen und anderen Südseeschönheiten. Die Steilküsten und abgelegenen Täler Kauais wirken so urtümlich, dass dort sogar Teile des Films Jurassic Park gedreht wurden. Der im Westen von Kauai gelegene Waimea-Canyon und die Napali-Küste mit ihrer faszinierenden Kulisse werden Sie beeindrucken. Maui: Vulkane und magische Sonnenaufgänge Die kurvige Straße nach Hana durch den Regenwald, vorbei an idyllischen Wasserfällen steht beim Besuch dieser Traum­ insel ebenso auf dem Programm, wie Wanderungen am Haleakala-Vulkan. Besonders schön zu beobachten sind die Sonnenaufgänge vom Gipfel des Berges aus.

Detaillierte Informationen siehe Seite 397 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


DIAMIR Explorer

X

USA | Südwesten 15 Tage Offroad-Abenteuer

l

San Rafael Swelll Grand Staircase-Escalante l Bryce Canyon l Zion NP l Vermilion l Cliffs

Las Vegas

l

North Rim Grand Canyon l

l Arches NP lCanyonlands

NP

lMonument Valley l

Canyon de Chelly

USA4X4

ht

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch- oder Englisch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in Allrad-Fahrzeugen (5 – 6 Personen je Fahrzeug) · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren und Wilderness Permits laut Programm · Reiseliteratur · 3 Ü: Zelt · 11 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 13xM (LB), 3xA Termine und Preise ab/an Las Vegas 19.04.20 – 03.05.20 3130 € 03.05.20 – 17.05.20 3130 € 17.05.20 – 31.05.20 3130 € 30.08.20 – 13.09.20 3130 € 13.09.20 – 27.09.20 3130 € 27.09.20 – 11.10.20 3130 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 690 € Internationale Flüge: ab 800 € Eigenes Fahrzeug (inkl. Versicherung und Benzin): 2000 €

Fotos: D. Kolb (1), Kieferpix (1), Maridav (1) MNStudio (1) - alle Shutterstock.com, J. Ehrich (1), Archiv (3)

Teilnehmerzahl 4 – 15

Hinweis Die Allrad-Fahrzeuge werden mit je 5 – 6 Personen besetzt. Das erste Fahrzeug wird vom Reiseleiter gefahren, ggf. weitere Fahrzeuge von Teilnehmern (bei Interesse bitte bei Buchung angeben, Führerschein notwendig, Mindestalter 25 Jahre) oder, falls niemand möchte, von weiteren englischsprachigen Fahrern (keine Reiseleiter). Es wird nur auf offiziellen Straßen und Pisten gefahren, technisches Allrad-Fahren wird nicht verlangt.

Höhepunkte s Mit Allradfahrzeugen geführt und selbst gefahren zu versteckten Naturwundern im Südwesten s Auf dem Shafer Trail durch die Canyonlands fahren s Gewundene Slot Canyons in Grand Staircase-Escalante s Felsenwunder Vermilion Cliffs s Abseits der Hauptstraßen weite Natur erleben Das Besondere dieser Reise s Camp am Rande des Grand Canyon s 2-tägige Wanderung durch den Canyon de Chelly

Das könnte Sie auch interessieren:

Auf dieser außergewöhnlichen Reise erleben Sie den Südwesten mit Allrad-Fahrzeugen und zu Fuß, entdecken abgelegene Canyons, einsame Wüstentrails und heilige Orten der Indianer, ohne auf die bekannten Höhepunkte zu verzichten. Auf Wunsch und nach Voranmeldung können Sie sich auch selbst ans Steuer setzen – Abenteuer und Nervenkitzel von Off-Road-Touren inklusive. Bryce Canyon, Zion-Nationalpark und mehr Fahren Sie mit uns zu den berühmten Nationalparks und erleben Sie zusätzlich die nicht minder großartigen Landschaften der Umgebung, wie etwa den Snow Canyon mit versteinerten

Lavaflüssen und Sanddünen. Filmreife Kulissen finden sich auch im Kodachrome State Park und im Grand-StaircaseEscalante-Nationalmonument. Der Burr Trail durch den Capitol Reef-Nationalpark lässt Sie mit seinen weiten Ausblicken staunen, die engen und gewundenen Slot Canyons im San Rafael Swell faszinieren wiederum auf ganz andere Weise.

USA | Rocky Mountains Geisterstädte, Gebirgspässe und heiße Quellen 10 Tage Offroad-Abenteuer von Denver über spannende Pisten und Passstraßen in Colorados Bergwelt Tourcode: USAGHO Preis: ab 2550 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: 4 – 16 Schwierigkeit: ddyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Grand Canyon North Rim und Canyon de Chelly Millionen Besucher bewundern den Grand Canyon jedes Jahr. Die allermeisten besuchen den South Rim (Südrand), die wenigsten verschlägt es an den Nordrand. Sie sehen beides! Der Nordrand liegt 300 m höher und verspricht ein noch intensiveres Naturerlebnis, nicht nur weil er einsamer ist, sondern weil Sie in einem Camp am Canyonrand übernachten. Einen besonderen Höhepunkt verspricht auch die 2-tägige Wanderung durch den Canyon de Chelly, der den Navajo-Indianern heilig ist.

Detaillierte Informationen siehe Seite 398 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

75


DIAMIR Pur

P

l San Francisco l Yosemite NP l Arches NP l Bryce Canyon lCanyonlands Monterey l NP Death Valley l l l l Las Vegas l

Grand Monument Mesa Verde NP Canyon Valley

USACAL

USA | Südwesten 15 oder 21 Tage Land der Canyons

h

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 5 Ü: Lodge im DZ · 2 Ü: Blockhaus im DZ · 7/13 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 4/8xF, 2xA Termine und Preise 15-Tage-Reise USACAL15 ab/an Las Vegas 26.04.20 – 10.05.20 3590 € 23.08.20 – 06.09.20 3590 € 04.10.20 – 18.10.20 3590 € 21-Tage-Reise USACAL21 ab Las Vegas/an San Francisco 26.04.20 – 16.05.20 4790 € 23.08.20 – 12.09.20 4790 € 04.10.20 – 24.10.20 4790 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 1300 € Internationale Flüge: ab 750 € Vorübernachtung (empfohlen): auf Anfrage Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Mit vielen kleinen Wanderungen durch die berühmtesten Landschaften und Nationalparks des Südwestens s Utahs Mighty Five bestaunen: Zion, Bryce Canyon, Capitol Reef, Arches und Canyonlands NP s In die weiten Abgründe des Grand Canyon blicken s Durch Las Vegas und San Francisco streifen s Mit der historischen Durango & Silverton-Dampfeisenbahn durch enge Schluchten fahren (optional) Das Besondere dieser Reise s Indianische Kultur: Mesa Verde und Monument Valley s Traumstraße 12 vom Bryce-Canyon- zum Capitol-Reef-NP

Bei den Anasazi und Navajo Bei einer Wanderung durch die faszinierende Höhlenarchitektur in Mesa Verde oder beim Besuch im Navajo Heritage Center wird vor Ihren Augen die Geschichte der Indianer noch einmal lebendig. Die markanten Felsen des Monument Valley, aus vielen Western-Filmen bekannt, versetzen Sie in Erstaunen. Las Vegas und San Francisco Besichtigungen in Las Vegas, dem Mekka der Unterhaltung inmitten der Wüste, und in San Francisco, der weltoffenen und toleranten Küstenstadt mit der berühmten Golden Gate Bridge, bereichern die intensiven Naturerlebnisse und runden die Reise ab.

In der stillen Weite des Wilden Westens finden Sie faszinierende, einzigartige Landschaften und eine Vielzahl geologischer Wunder. Sie übernachten in ausgesuchten und gemütlichen Hotels, Lodges oder Blockhäusern. Nationalparks im Südwesten Bryce-Canyon-, Arches- und Grand-Canyon-Nationalpark sind klingende Namen mit sensationellen Sehenswürdigkeiten. Sie besuchen aber auch weniger bekannte, jedoch nicht minder beeindruckende Parks wie das Goblin Valley, die Coral Pink Sand Dunes und das Valley of the Gods.

76

Detaillierte Informationen siehe Seite 398 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


P

USA | Rocky Mountains 15 Tage Wildlife – Land der Büffel, Bären und bunten Lagunen

DIAMIR Pur

Yellowstone l l Cody NP l Alpine

l

Sheridan

Mount Rushmore l l

Badlands NP Fort Laramie l

l Salt Lake City

Denver l

h

USAWIL

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 9 Ü: Hotel im DZ · 4 Ü: Blockhaus im DZ · 1 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit Gemeinschafts-WC/Dusche) · Mahlzeiten: 9xF, 2xA Termine und Preise ab Salt Lake City/an Denver 16.05.20 – 30.05.20 3490 € 06.06.20 – 20.06.20 3490 € 12.09.20 – 26.09.20 3490 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 900 € Internationale Flüge: ab 990 € Vorübernachtung (empfohlen): auf Anfrage

Fotos: W. Röller (1), Archiv (8)

Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Naturreise mit Tierbeobachtungen, Wanderungen und Einblicken in die Historie des Wilden Westens s Wunderwelt Yellowstone: Geysire und heiße Quellen s Reiche Tierwelt: Büffel, Mustangs, Elche, Bären u.v.a. s Goldgräberorte, Minen- und Wild-West-Städte s Auf den Spuren von Buffalo Bill in Cody s Naturparadies Antelope Island im Großen Salzsee Das Besondere dieser Reise s Felsenmonumente Mount Rushmore und Crazy Horse s Außerirdisch schön: Devil's Tower in Wyoming Tierbeobachtungen in freier Wildbahn Auf einer abwechslungsreichen Route begeben Sie sich auf die Fährte von Büffeln, Wapitis und Steinböcken. Mit etwas Glück begegnen Sie auf Ihrer Reise durch die Weiten der Prärie sogar Bären, Wölfen und Elchen. Bei einem Besuch des Badlands-Nationalparks entdecken Sie große Büffelherden in einem bizarren Wüstengebiet aus farbigen Hügeln. Geysire und heiße Quellen im Yellowstone-Nationalpark Viel Zeit nehmen Sie sich für Erkundungen im YellowstoneNationalpark, der neben seiner Vielfalt von Wildtieren vor allem für seine Geysire und heißen Quellen bekannt ist, in deren Nähe sich auch gerne die eindrucksvollen Büffel aufhalten.

Der Westen der USA ist noch immer eine weite, dünn besiedelte Wildnis und bietet Lebensraum für eine Vielzahl von Tieren. Die besuchte Region steht auch für den typischen Wilden Westen. Die Geschichte von Cowboys und Indianern lässt sich kaum irgendwo besser nachvollziehen als hier.

Das könnte Sie auch interessieren: USA | Rocky Mountains Winterzauber im YellowstoneNationalpark 13 Tage Winter-Erlebnisreise mit Schneeschuhen, Langlaufski oder zu Fuß zu heißen Quellen und coolen Saloons Tourcode: USAYLW Preis: ab 2650 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: 6 – 10 Schwierigkeit: ddyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Indianergeschichte und Wilder Westen Neben der Natur kommt auch die Geschichte nicht zu kurz. Sie lernen eine Menge über den Wilden Westen mit all seinen Helden. Die Stadt Cody wurde nach ihrem Gründer „Buffalo Bill“ Cody benannt und beherbergt das sehenswerte Buffalo Bill Museum. In Deadwood lieferten sich legendäre Westernfiguren wie Wild Bill Hickok Schießereien. Die heiligen Berge der Sioux-Indianer, die Black Hills, werden Sie ebenso sehen wie die historischen Forts Laramie und Phil Kearny der US-Armee.

Detaillierte Informationen siehe Seite 399 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

77


DIAMIR Aktiv Rocky Mountain NP l

Black Canyon

A l Denver

l Aspen/Mt. Elbert

l

USA | Colorado 16 Tage Rocky Mountain High – Die Gipfel Colorados

l Collegiate Peaks

s

San Juan Mountains

l Great Sand Dunes NP

USAROC

ht

· Schwierigkeit: dddyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechende lokale Reiseleitung (9. - 10. Tag) · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 4 Ü: Hotel im DZ · 11 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 15xF, 14xM (LB), 9xA Termine und Preise ab/an Denver 11.07.20 – 26.07.20 3890 € 22.08.20 – 06.09.20 3890 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 300 € Internationale Flüge: ab 1200 € Teilnehmerzahl 6 – 10

Höhepunkte s Für Trekkingbegeisterte: Aktiv mit dem Zelt unterwegs zu spektakulären 4000ern im Herzen der USA s Zum höchsten Berg der US-Rockies s Western-Gefühl beim Camping am Arkansas River s In die Tiefe des schwarzen Canyons bei Gunnison blicken s Picknick im Garden of the Gods s Wüste in den Bergen: Die Great Sand Dunes Das Besondere dieser Reise s Gipfeloptionen Mt Elbert und Mt Sneffels s 2-Tage-Trek im Rocky-Mountain-Nationalpark geht es in den Südwesten Colorados – wo natürlich ein Canyon besucht wird: Der Nationalpark des Black Canyon of the Gunnison.

Colorado ist das Herz der Rocky Mountains in den USA. Zwei 4000er sollen auf dieser Reise bezwungen werden. Weitere landschaftliche Höhepunkte bieten Besuche in drei Nationalparks. Rocky Mountains Ihre Reise führt von der Metropole Denver in den nahen RockyMountain-Nationalpark, wo Sie sich langsam an die Höhe gewöhnen können und in einer 2-tägigen Wanderung den herrlichen Park durchqueren. Ein erfrischendes Bad im Grand Lake kommt danach gerade Recht. Vom Ferienort Aspen aus starten Sie dann zu Wanderungen zu den fotogenen Maroon Bells und wagen die Besteigung des Mount Elbert, mit 4401 m der höchste Berg der US-amerikanischen Rockies. Danach

78

Wandern im Südwesten und Western-Atmosphäre Eine weitere zweitägige Wanderung führt durch die wunderschöne Landschaft der San Juan Mountains. Der Gipfel des Mount Sneffels mit seinem markanten, gezackten Kamm und umwerfender Aussicht wird teils kletternd erklommen. Abgerundet wird die erlebnisreiche Reise mit einem Camp am Arkansas River. In toller Western-Landschaft haben Sie Gelegenheit zum Reiten in Cowboymanier. Wanderungen durch die beinahe surreal wirkende Wüste im Great-SandDunes-Nationalpark zu unternehmen und den Garden of the Gods in Colorado Springs zu besuchen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 399 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

USA | Südstaaten 13 Tage Live und in Farbe – Die Musik des Mississippi

DIAMIR Pur

Chicago l Washington DC l Nashville l Memphis l l Muscle Shoals Clarksdale l l Lafayette Tupelol Birmingham /Cajun Country l l New Orleans l Miami

h

USAMUS · Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 12 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 1xM, 2xA Termine und Preise ab/an New Orleans 04.03.20 – 16.03.20 4690 € 10.06.20 – 23.06.20 4690 € 07.10.20 – 20.10.20 4690 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 1200 € Internationale Flüge: ab 750 €

Fotos: M. Inden (2), R. Sexton (1), A. Zucker (1), Archiv (5)

Teilnehmerzahl 8 – 14

Höhepunkte s Kulturreise durch den tiefen Süden zu den Wurzeln amerikanischer Musik mit Konzerterlebnissen s Mississippi Blues erleben von Memphis bis Clarksdale s Auf den Spuren von Elvis in Graceland und Tupelo s Nashville, die Hauptstadt der Country und Western-Musik s In echtem Juke Joint in „Sweet Home Alabama“ dabei sein s Vibrierendes French Quarter von New Orleans genießen Das Besondere dieser Reise s Live-Musik-Erlebnisse: Blues, Jazz, Cajun, Country, Rock s Besuch legendärer Musikstudios: Sun, Stax, Muscle Shoals die bedeutendste Musikmetropole der Welt – längst nicht mehr nur für Country und Western-Musik. Und nicht zuletzt startete hier mit Elvis Presley der Siegeszug des Rock'n‘Roll um die ganze Erde! Natürlich spüren Sie der Kultur nicht nur in Museen und den wichtigsten Musikstudios nach, sondern erleben das ganze an zahlreichen Abenden live.

Und Amerika hat doch Kultur! Gerne werden die USA von Europäern auf Grund ihrer noch jungen Geschichte und fehlender eigener Kultur belächelt. Aber gerade die Südstaaten der USA sind ein einzigartiger kultureller und musikalischer Quell: Viele weltweit populäre Musikrichtungen haben hier ihren Ursprung oder ihre Hochburgen. Diese Musikreise bringt Sie dorthin. Blues, Jazz, Country und Western, Cajun und Zydeco, Rock‘n‘Roll – live! Hier entstand der Blues und der Jazz, leben die französisch geprägten Cajuns ihre ganz eigene Kultur, liegt mit Nashville

New Orleans, Memphis und Nashville Im lebendigen French Quarter von New Orleans hören Sie Jazz, in Lafayette tanzen Sie zu den mitreißenden AkkordeonKlängen der Cajun und Zydeco-Musik. Ganz dem Blues hingeben werden Sie sich in Memphis und am Mississippi. Sogar ein Country-Konzert in der ursprünglichen Grand Ole Opry, dem Ryman Auditorium, in Nashville steht auf dem Programm. Und unvergesslich wird sicher der Besuch eines authentischen Juke Joint – mit nichts zu vergleichen, was wir in Europa kennen. Typisch Südstaaten: Mississippi River, Antebellum-Plantagen und die Bayous Erkunden Sie außerdem die Sümpfe und Bayous des Mississippi-Deltas, schweifen Sie mit Ihren Blicken über den mächtigsten Fluss der USA, und lassen Sie sich von der Architektur der historischen Plantagenhäuser des Südens verzaubern.

Detaillierte Informationen siehe Seite 400 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 8, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

79


DIAMIR Pur Denali NP l

P

Dawson City ll Tombstone Mountains Tok l

Haines Junction Kluane NP l l l Whitehorse l Seward

l Anchorage

Kanada • USA Yukon • Alaska 15 Tage Durch die Wildnis des Yukon und Alaskas

l Skagway Haines l

KANYUA02

h

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Flughafentransfers · Fährüberfahrt Haines – Skagway · Tagestour in den Denali-Nationalpark · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 14 Ü: Hotel im DZ Termine und Preise ab Whitehorse/an Anchorage 31.05.20 – 14.06.20 3090 € 14.06.20 – 28.06.20 3090 € 1 28.06.20 – 12.07.20 3090 € 12.07.20 – 26.07.20 3090 € 1 26.07.20 – 09.08.20 3090 € 09.08.20 – 23.08.20 3090 € 1 23.08.20 – 06.09.20 3090 € 06.09.20 – 20.09.20 3090 € 1 1 Umgekehrter Reiseverlauf ab Anchorage/ an Whitehorse Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 1330 € Internationale Flüge: ab 990 € Teilnehmerzahl 3 – 12

Höhepunkte s Abwechslungsreiche Wanderreise zwischen den höchsten Bergen Nordamerikas und den Fjorden im Süden s Auf den Spuren des Goldrausches in Dawson City s Fährfahrt durch den Lynn-Fjord s Beobachtung von Walen, Grizzlys, Dallschafen und Karibus s Ausflug auf den Dempster Highway s Einsame unverfälschte Natur im Denali und Kluane NP Das Besondere dieser Reise s Auf dem spektakulären Denali Highway unterwegs s Goldenes Dreieck zwischen Kluane NP, Haines und Skagway sowie das größte zusammenhängende nicht polare Gletschergebiet der Welt im Kluane-Nationalpark. Gletscher und Goldrausch Sie entdecken zudem das maritime Tierleben und die imposanten Gletscher auf der Kenai-Halbinsel im Süden Alaskas. In Dawson City und Skagway sehen Sie die historischen Gebäude, die an die Zeit des Goldrauschs im Yukon erinnern, und erkunden die einsame Berglandschaft der Tombstone Mountains am Dempster Highway. Eine Reise für Abenteuerlustige und Wanderfreunde, die nicht auf den Komfort guter Hotels verzichten und trotzdem die einsame Natur des Nordens erkunden möchten. Auf der abwechslungsreichen Route erschließen Sie sich nahezu unberührte Natur, folgen den Spuren des Goldrausches und können mit etwas Glück Bären, Wölfe und Karibus beobachten. Fast täglich unternehmen Sie verschiedene Wanderungen, um das ganz besondere Wildnisgefühl der nordamerikanischen Arktis zu erleben. Nationalparks in Alaska und Yukon Erleben Sie den weltberühmten Denali-Nationalpark mit dem höchsten Berg Nordamerikas, dem Mt. Denali, die atemberaubende Bergkette der Alaska Range am Denali Highway

80

Detaillierte Informationen siehe Seite 400 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 3, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


Kanada • USA Yukon • Alaska 22 Tage Goldrausch, Gletscher und Grizzly-Bären

A

DIAMIR Aktiv

Tombstone Fairbanks l l Mountains l Denali NP l Dawson City l Yukon River l Lake Laberge Lake l Anchorage l Whitehorse Clark NP l l l Seward Homer

KANALA

ht

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Transfers in privaten Fahrzeugen · Flughafentransfers in Whitehorse und Anchorage · Transfer per Wasserflugzeug Whitehorse – Lake Laberge · Tagestour in den Denali-Nationalpark · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Hotel im DZ · 13 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 13xF, 11xM (LB), 13xA Termine und Preise ab Whitehorse/an Anchorage 05.07.20 – 26.07.20 4890 € 16.08.20 – 06.09.20 4890 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 800 € Internationale Flüge: ab 1220 €

Fotos: H. Howind (2), A. Huhle (1), F. Mueller (2), J. Overstreet (1), Rich Wheater (1), Archiv (3)

Teilnehmerzahl 8 – 12

Höhepunkte s Abenteuerreise mit Kanutour auf dem Yukon, Wasserflugzeugen, Wanderungen und spannenden Ausflügen s Mehrtägige Kanutour auf dem legendären Yukon River s Basiscamp für Wanderungen in den Tombstone Mountains s Bei den Goldfeldern am Klondike s Drei Tage Denali NP mit Möglichkeit zum Rafting s Optionaler Ausflug zur Grizzly-Beobachtung im Lake Clark NP Das Besondere dieser Reise s Mit dem Wasserflugzeug in die Wildnis fliegen s Kenai-Halbinsel bis nach Homer erkunden Denali – das Herz Alaskas Der höchste Berg Nordamerikas thront majestätisch inmitten des Denali-Nationalparks. Der Besuch darf natürlich bei keiner Alaska-Reise fehlen. Sie haben ausführlich Zeit, den Park per Shuttle-Bus, bei Wanderungen und auf Wunsch auf einer Raftingtour zu erleben.

Yukon und Alaska, allein die Namen wecken Vorstellungen von unendlicher Wildnis und Freiheit. Auf dieser Reise tauchen Sie ganz tief darin ein. Schon der Beginn der Rundreise ist spektakulär: Mit einem Wasserflugzeug starten Sie Ihr Abenteuer, landen auf einem See und steigen dann in Kanus um.

Kenai-Halbinsel, Gletscher und Bären Die Küstenlandschaft mit direkt ins Meer kalbenden Gletschern, wunderschönen Buchten und dem Ausblick auf die 5000er an der gegenüberliegenden Küste ist überwältigend. Wenn Sie dann noch bei einem Ausflug in den Lake-ClarkNationalpark die großen Alaska-Braunbären beobachten können, ist Ihr Alaska-Abenteuer perfekt.

Dawson City, Klondike River und die Weite des Nordens Nachdem Sie ein Stück des Weges der Goldsucher per Kanu auf dem legendären Yukon River nachempfunden haben, fahren Sie nach Dawson City, wo noch heute nach Gold gesucht wird. Gute 100 km entfernt liegen am Dempster Highway die markanten Tombstone Mountains – eine atemberaubende Landschaft, in der Sie für drei Tage Ihr Camp aufschlagen. Detaillierte Informationen siehe Seite 400 · Anschlussprogramme siehe Seite 87 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 8, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

81


DIAMIR Aktiv

A

Vancouver Island l Strathcona Park

Tofino l Parksville l Ucluelet l Pacific Rim NP l Juan de Fuca Marine Trail l

l Vancouver

Kanada British Columbia 7 Tage Der Zauber Vancouver Islands

l Victoria

t

KANVAN · Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Transfers laut Programm · Fährüberahrten laut Programm · 2-tägige Kajaktour · Campingausrüstung exkl. Schlafsack · Alle Nationalpark- und Camping­ gebühren laut Programm · 6 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 6xF, 6xM (LB), 6xA Termine und Preise ab/an Vancouver 14.06.20 – 20.06.20 1140 € 12.07.20 – 18.07.20 1140 € 09.08.20 – 15.08.20 1140 € 06.09.20 – 12.09.20 1140 €

G G G G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 100 € Internationale Flüge: ab 990 € Vor- und Nachübernachtung Vancouver: auf Anfrage Teilnehmerzahl 1 – 12

Höhepunkte s Kurze Wanderreise zu den schönsten Plätzen der Insel zwischen Küste und Hochgebirge s Uralte Regenwälder und wilde Strände s Baden in Naturpools an einem Wlldwasserfluss s Tofino und Pacific-Rim-Nationalpark s Camping unter Riesenzedern Das Besondere dieser Reise s Kajak-Exkursion mit Übernachtung auf einer Insel s Strathcona Park: Alpines Zentrum Vancouver Islands Campingabenteuer Bei dieser Campingreise schlafen Sie unter Riesenzedern oder an der Küste, hören das Rauschen der Wellen und sitzen abends gemütlich am knisternden Lagerfeuer, während Sie den Sonnenuntergang beobachten. Ein Höhepunkt ist die Fahrt mit dem Kajak nach Vargas Island, wo Sie direkt an einem wilden Strand übernachten. Halten Sie Ausschau nach Seelöwen und Weißkopfseeadlern. Vielleicht sehen Sie vor der Küste sogar einen Wal vorbeiziehen. Vancouver Island bietet alles, was Kanada ausmacht, auf kleinem Raum: Seen, Wälder, eine spektakuläre Küste, reiches Tierleben von Walen bis zu Bären und sogar ein kleines Hochgebirge und Gletscher. Abwechslungsreiche Wanderungen Eine erstaunliche Auswahl an verschiedenen Tageswanderungen, bei denen Sie uralte, märchenhafte Regenwälder, Blumenwiesen, blaue Bergseen, felsige küsten und kleine Buchten. gletschergeformte Landschaften und Wasserfälle erkunden können. Die Schwierigkeitsgrade der Strecken reichen von einem einfachen Spaziergang am Strand bis zu anspruchsvollen alpinen Wanderwegen.

82

Detaillierte Informationen siehe Seite 401 · Anschlussprogramme siehe Seite 87 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 1, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


Kanada Alberta • British Columbia 18 Tage Rocky Mountains, Ranchland und Pacific Rim

P

DIAMIR Pur

Columbia Icefield / Jasper NP l Mount Whistler Lake Louise / Revelstoke NP Tofino l Banff NP l l l l Vancouver l lCalgary Kootenay NP l Victoria l

Waterton NP

KANWST

h

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Fährüberfahrten Vancouver – Vancouver Island und zurück · Bootsfahrt zur Bärenbeobachtung in Tofino · Reitausflug auf einer Ranch · Durch Angehörige der First-Nations geführte Kanufahrt · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 17 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 17xF, 7xM (LB) Termine und Preise ab Calgary/an Vancouver 09.07.20 – 26.07.20 4690 € 13.08.20 – 30.08.20 4690 € 30.08.20 – 16.09.20 4690 € 1 1 umgekehrter Reiseverlauf ab Vancouver/ an Calgary

Fotos: Copthorne & Blakely (1), A. Dorst (1), B. Giesbrecht (1), T. Kimmel (1), S. Munn (1), A. Normandin (1), A. Penner (1), S. Scott (1), Archiv (1)

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 1860 € Internationale Flüge: ab 1320 € Walbeobachtung in Victoria: auf Anfrage Zusatzübernachtung in Vancouver: auf Anfrage Teilnehmerzahl 7 – 12

Höhepunkte s Traumhafte Landschaften in acht Nationalparks aktiv erleben mit Einblicken in Geschichte und Kultur s Panorama-Aussicht auf den Waterton Lake s Kanadische Geschichte in Fort Steele erleben s 3 Nächte in Lake Louise s Reitausflug auf einer Ranch s Head-Smashed-in-Buffalo-Jump (UNESCO) Das Besondere dieser Reise s Bärenbeobachtung auf Vancouver Island inklusive s Mit First Nations-Angehörigen im Traditionskanu paddeln

stehen sinnbildhaft für das Land. Sie unternehmen Wanderungen in traumhafter Umgebung im Banff- und Yoho-Nationalpark und besuchen das Columbia-Eisfeld im Jasper-Nationalpark. Daneben werden mit dem Kootenay- und dem Waterton- weitere Nationalparks besucht und wandernd erkundet, die nur selten von Gruppen angesteuert werden. Sie ermöglichen Ihnen tolle Entdeckungen, bevor es über die Glacier- und Mount Revelstoke-Nationalparks an die Westküste nach Vancouver Island geht. Im Pacific-Rim-Nationalpark machen Sie sich an der tollen Küste auf die Suche nach Bären und haben in Victoria Gelegenheit zur Walbeobachtung. Die grenzenlose Natur Kanadas steht im Vordergrund der Reise durch gleich acht der fantastischen Nationalparks zwischen den Rocky Mountains und dem Pazifik. Ergänzt werden diese Erlebnisse mit Elementen der ebenso spannenden Kultur Kanadas. Wandern in den Nationalparks Die Nationalparks im Herzen der Rocky Mountains mit großartigen Seen wiedem Lake Louise oder dem Moraine Lake

Kultur in Kanada Begeben Sie sich zudem auch auf die Spuren der Pioniere, Rancher und der seit vielen Jahrhunderten hier lebenden First Nations. Deren Tradition der Totempfähle ist noch sehr lebendig und kann in Duncan von Ihnen bewundert werden. Ihre Geschichten sind auch Teil des Besuchs der UNESCOWelterbestätte Head-Smashed-In-Buffalo-Jump sowie Ihrer abschließenden Fahrt mit einem Traditionskanu.

Detaillierte Informationen siehe Seite 401 · Anschlussprogramme siehe Seite 87 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 7, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

83


DIAMIR Aktiv

A

Whitecourt l

l

Hinton l Jasper

l

Edmonton

Kanada Alberta • British Columbia 14 Tage Kanada wie im Bilderbuch

Icefields Parkway l Banff Golden l Lake l lCanmore l Calgary Louise

KANRMP

ht

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Alle Transfers in privaten Fahrzeugen · Ale Nationalpark- und Campinggebühren laut Programm · Campingausrüstung exkl. Schlafsack · Paddelausrüstung · Reiseliteratur Termine und Preise ab Calgary/an Edmonton 07.06.20 – 20.06.20 1890 € 14.06.20 – 27.06.20 1890 € 21.06.20 – 04.07.20 1890 € 28.06.20 – 11.07.20 1890 € 05.07.20 – 18.07.20 1890 € 12.07.20 – 25.07.20 1890 € 19.07.20 – 01.08.20 1890 € 26.07.20 – 08.08.20 1890 € 02.08.20 – 15.08.20 1890 € 09.08.20 – 22.08.20 1890 € 16.08.20 – 29.08.20 1890 € 23.08.20 – 05.09.20 1890 € 30.08.20 – 12.09.20 1890 €

G G G G G G G G G G G G G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 200 € Internationale Flüge: ab 950 € Teilnehmerzahl 1 – 12

Höhepunkte s Wanderreise durch die Nationalparks der Rocky Mountains mit Zeltübernachtungen und abschließender Kanutour s Traumhafte Nationalparks Banff, Yoho und Jasper s Azurblaue Seen inmitten atemberaubender Berge s Mit etwas Glück Bären-, Hirsch- oder Adlerbeobachtung s Camping an ausgesuchten Plätzen Das Besondere dieser Reise s 5-tägige Kanutour auf dem Athabasca River s Wanderung mit Ausblick auf den Emerald Lake

Das könnte Sie auch interessieren: Kanada | British Columbia Westkanadas Wildnis 19 Tage Abenteuerrundreise durch die Chilcotin-Region und Vancouver Island mit vielen Aktivitäten Tourcode: KANGUV Preis: ab 3295 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: 4 – 8 Schwierigkeit: ddyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

84

Tief hinein in die Natur Westkanadas führt Sie diese Reise durch die berühmtesten Nationalparks des Landes. Banff-, Jasperund Yoho-Nationalpark warten mit spektakulären Berglandschaften, klaren Seen und unberührten Wäldern auf.

Kanufahrt auf dem Athabasca River Schließlich lernen Sie die Region noch aus einer ganz anderen Perspektive kennen – lautlos gleiten Sie im Kanu auf dem naturbelassenen Athabasca River dahin. Nun sollten Sie die Umgebung nicht nur wegen möglicher kleiner Stromschnellen im Auge behalten, sondern weil mit etwas Glück entlang des Flusses Bären, Adler oder Hirsche zu beobachten sind. Sie schlafen auf ausgesuchten Campingplätzen oder auch mitten in der Wildnis, genießen die Stille und lauschen abends den Geschichten am Lagerfeuer. Ein echt kanadisches Natur­ erlebnis!

Banff- und Jasper-Nationalparks Sie besuchen die bekannten Höhepunkte der Nationalparks, wie den Minnewanka See im Banff NP, den Kicking Horse River im Yoho NP oder die Eisfelder im Jasper NP. Aber Ihr Reiseleiter führt Sie auch zu weniger bekannten Orten, über Bergpässe zu blühenden Almwiesen und fantastischen Aussichtspunkten. Prägend ist in diesen Tagen die Bergkette der Rocky Mountains, deren herrliche Kulisse Sie immer im Blick haben. Detaillierte Informationen siehe Seite 402 · Anschlussprogramme siehe Seite 87 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 1, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


Kanada Alberta • British Columbia 18 Tage Die Geheimnisse der Rockies

A

DIAMIR Aktiv

l

Willmore l Rock Lake Wilderness Park l Jasper

l Edmonton

Icefields Parkway Lake Banff Louise l l lCanmore l Calgary Bugaboo s Mt. Assiniboine Provincial Park l

KANWBA

ht

· Schwierigkeit: dddyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 9 Ü: Zelt · 7 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Hütte im MBZ · Mahlzeiten: 11xF, 13xM (LB), 11xA Termine und Preise ab Edmonton/an Calgary 04.07.20 – 21.07.20 2950 € 04.08.20 – 21.08.20 2950 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 450 € Internationale Flüge: ab 1290 €

Fotos: Dr. A. Benie (1), R. Bray (1), F. Mankins (1), K. Medig (1), W. Patino (1), P. Zizka (1), Archiv (2)

Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Trekkingrundreise durch die großartige Berglandschaft des Willmore Wilderness Park bis zum kanadischen Matterhorn s Schroffe Felsnadeln und Granitspitzen der Bugaboos s Willmore Wilderness – eine Landschaft wie im Yukon s Die Höhepunkte von Banff, Jasper und Icefields Parkway s Trekkingreise mit vielen Geheimtipps Das Besondere dieser Reise s Helikopterflug von Canmore in die Wildnis s Mount Assiniboine – das Matterhorn der Rockies lich schöne Landschaft rund um den Mount Assiniboine ist nicht per Fahrzeug zu erreichen und daher auf Grund der geringen Zahl an Menschen dort umso eindrucksvoller. Die weltbekannten Sehenswürdigkeiten der Nationalparks von Banff und Jasper bleiben Ihnen auch nicht vorenthalten, sondern werden bei einer Fahrt über den Icefields Parkway und auf wunderschönen Tageswanderungen erkundet.

Das könnte Sie auch interessieren:

Nur etwas abseits der berühmten Nationalparks der kanadischen Rocky Mountains erleben Sie auf dieser Reise spektakuläre Landschaften wie die Bugaboos mit ihren Gletschern und atemberaubenden Felsnadeln, den Mount Assiniboine und die grandiose wie einsame Willmore Wilderness, die nur wenige Besucher genießen und die in ihrer Abgeschiedenheit und Majestät an Alaska und den Yukon erinnert. Nationalparks und Insidertipps Zu Fuß durchqueren Sie Wildflüsse, ein anderes Mal bringt Sie ein Helikopter zum „Matterhorn“ Kanadas. Die unglaubDetaillierte Informationen siehe Seite 402 · Anschlussprogramme siehe Seite 87 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

Kanada | Alberta • British Columbia Höhepunkte Westkanadas 13 Tage Einsteigerreise mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und einigen leichten Wanderungen Tourcode: KANHOH Preis: ab 4490 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 7 – 14 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

85


DIAMIR Pur

P

Tadoussac Saguenay l l Quebec City l Laurentides Algonquin Park l l Montreal l l Ottawa Killarney Park l Georgian Bayl Islands NP l Toronto l Niagara Falls

KANOST

Kanada Ontario • Quebec 15 Tage Klassiker und Geheimtipps Ostkanadas

h

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 4 Ü: Lodge im DZ · 10 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 8xM (LB) Termine und Preise ab Toronto/an Montreal 28.06.20 – 12.07.20 3590 € 02.08.20 – 16.08.20 3690 € 12.09.20 – 26.09.20 3750 € 1 27.09.20 – 11.10.20 3750 € 1 1 Indian Summer Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 900 € Internationale Flüge: ab 950 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Aktiv und komfortabel durch abwechslungsreiche Natur und pulsierende Metropolen mit Flair s Bekannte Sehenswürdigkeiten plus Geheimtipps s Walbeobachtungen am St.-Lorenz-Strom s Die donnernden Niagarafälle hautnah erleben s Die weite Aussicht über den Saguenay-Fjord genießen s Kultur in Kanadas lebenswerten Städten Das Besondere dieser Reise s Kanufahren im berühmten Algonquin-Park s Erholungstag in einer schönen Lodge zum Abschluss im Killarney Park. Die fjordartige Region des Saguenay und die Panoramen entlang des nördlichen St. Lorenz-Stroms werden Sie begeistern. Indian Summer Im Herbst erleben Sie zudem die Laubfärbung des Indian Summer – ein ganz besonderes Fest für die Augen. Den Abschluss dieser erlebnisreichen Rundreise bildet ein Aufenthalt in einer Lodge in den Laurentides, wo Sie sich erholen und noch einmal die Erlebnisse Revue passieren lassen können. Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten Ostkanadas wie den Niagara-Fällen und den faszinierenden Städten von Toronto bis Quebec City führt die Reise auch tief in die kanadische Natur, die Sie auf Wanderungen und manchmal per Kanu erkunden. Algonquin Park, Killarney Park und Saguenay-Fjord Natürlich erleben Sie den bekannten Algonquin Park, aber auch weniger besuchte Naturreservate stehen auf dem Programm: Die Inselwelt der Georgian Bay genauso wie die traumhafte Landschaft aus riesigen Granitfelsen und kleinen Seen

86

Detaillierte Informationen siehe Seite 402 · Anschlussprogramme siehe Seite 87 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


Kanada individuell

Fotos: J. Ehrlich (1), C. Futcher (1), T. Kimmel (2), E. Meleg (1), S. Munn (1), G. Pouliot & M. Babin (1), S. Wesser (1), Archiv (3)

KANLAZ

h

dyyyy

KANSBL

h

dyyyy

KANHOM

h

dyyyy

Kanada | Manitoba 7 Tage Eisbären und Belugas hautnah

Kanada | British Columbia 4 Tage Auf den Spuren des „Spirit Bear“

Kanada | British Columbia 4 Tage Toba Inlet – Bären am DIAMIR-Wald

s Eisbären an der Hudson Bay beobachten s Belugas im Churchill River beobachten

s Beobachtung der weißen Schwarzbären s Naturerlebnis in Kleingruppen bis 8 Personen

s Bären in der Nähe des DIAMIR-Waldes s Spektakuläre Wasserfälle am Toba Inlet

Wenn die Eisbären das Packeis verlassen, um entlang der Ufer ideale Jagdplätze zu finden, wenn sich tausende Belugas (Weißwale) in der Hudson Bay tummeln, wenn die Tundra unzählige BlütenFarbtupfer trägt – dann hat der Sommer Einzug gehalten in Churchill. Diese Reise führt Sie an die besten Plätze, um Eisbären und Belugas zu beobachten und die fantastische arktische Natur zu genießen. Außerdem lernen Sie die ganze Faszination der kanadischen Tundra mit ihrer reichen Vogelwelt, mit zahlreichen Wildblumen, mit Schneehasen und Polarfüchsen kennen.

Die Kermodebären, eine weiße Unterart der Schwarzbären, zählen zu den faszinierendsten Geschöpfen Nordamerikas. Auf Grund ihrer Färbung und ihrer Seltenheit werden sie von den Einheimischen auch Geisterbären oder Spirit Bears genannt. Von einer kleinen, abgelegenen Lodge machen Sie sich mit Ihrem einheimischen Tourenleiter mit dem Boot auf, um den Great Bear Rainforest zu erkunden. Neben den einzigartigen Spirit Bears haben Sie auch die Möglichkeit andere Tiere wie Schwarzbären oder Wale zu sehen.

In der fast unberührten Landschaft des Toba Inlet (ein Teil davon wird als DIAMIR-Wald geschützt) regiert der Grizzly. Auf den Ausflügen per Schiff zu den Bärenbeobachtungsplätzen werden Sie von einem Mitglied der First Nation begleitet. In den Gewässern sind oft auch Orcas, Seelöwen und Delfine zu sehen. (Tiersichtungen können nicht garantiert werden). Während des weiteren Aufenthalts in der nur per Schiff zu erreichenden Homfray Lodge können Sie mit den zur Verfügung stehenden Kajaks den Desolation Sound erkunden oder Wanderungen unternehmen.

Reisezeitraum Juli bis August 1-2x wöchentlich ab/an Winnipeg Details: www.diamir.de/KANLAZ, ab 3450 €

Reisezeitraum Juni bis Anfang Oktober Freitags ab/an Vancouver Details: www.diamir.de/KANSBL, ab 2220 €

Reisezeitraum Ende August bis Mitte Oktober Sonntags ab/an Lund Details: www.diamir.de/KANHOM, ab 1590 €

KANAGQ

th

ddyyy

KANWCT

th

dddyy

KANYUR20

ht

ddyyy

Kanada | Ontario 5 Tage Kanuabenteuer im Algonquin Park

Kanada | British Columbia 9 Tage Wandern auf dem West Coast Trail

Kanada | Yukon 20 Tage Kanuabenteuer auf dem Yukon River

s Algonquin Park mit über 2400 Seen s Kleines Abenteuer mit Kanu und Zelt

s Einer der schönsten Treks Nordamerikas s An der Küste des Pacific-Rim-Nationalparks

s Entspannte Kanutour für Einsteiger s Auf den Spuren des Goldrausches

Der älteste Naturpark der kanadischen Provinz Ontario erwartet Sie mit über 2400 Seen, end­ losen Wäldern und malerischen Felsen. Mit dem Kanu sind Sie mehrere Tage in der grandiosen Natur unterwegs, haben Zeit zum Schwimmen, für Spaziergänge und Wanderungen. Die Abende lassen Sie am Lagerfeuer ausklingen. Mit etwas Glück können Sie die im Park beheimateten Elche, Biber oder sogar Schwarzbären beobachten (Tiersichtungen können nicht garantiert werden) und je nach Jahreszeit die zarten Frühblüher oder die farbenfrohe Färbung während des Indian Summer genießen.

Vancouver Islands weltberühmter West Coast Trail, Teil des Pacific-Rim-Nationalparks, bietet eine der schönsten Küstenlinien und den ökologisch bedeutenden, gemäßigten Regenwald British Columbias. Der ca. 75km lange Trail wurde ursprünglich 1890 als ein lebensrettender Fluchtweg, sowie als Kommunikationslinie für Schiffbruchüberlebende gebaut. Heute ist es zwar ein gut ausgebauter, aber immer noch abenteuerlicher Wanderweg. Mit seinen langen unberührten Stränden, Regenwäldern, Wasserfällen und Fjorden gilt der West Coast Trail als eine der klassischen Wanderungen Nordamerikas.

Erleben Sie den legendären Fluss mit dem Kanu und folgen Sie so der historischen GoldrauschRoute von 1898, auf der sich Tausende Goldsucher auf den Weg nach Dawson City zu den Goldfeldern am Klondike River machten, der dort in den Yukon mündet. Lassen Sie sich von einer bezaubernden Landschaft und der Stille der Wildnis in den Bann ziehen und genießen Sie die entspannte Fortbewegung per Kanu. Die Reise ist auch in Teilen buchbar: ab Whitehorse/an Carmacks (KANYUR8) oder ab Carmacks/an Dawson City (KANYUR13).

Reisezeitraum Juni bis September 1x wöchentlich ab/an Algonquin Park Details: www.diamir.de/KANAGQ, ab 725 €

Reisezeitraum Juni bis September Einzelne Termine ab/an Vancouver Details: www.diamir.de/KANWCT, ab 1290 €

Reisezeitraum Juni bis September Einzelne Termine ab/an Whitehorse Details: www.diamir.de/KANYUR20, ab 2190 €

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

87


Nordamerika mit dem Mietwagen

USACARW2

dyyyy

USACARW4

h

dyyyy

USACARR2

h

dyyyy

USA | Südwesten 13 Tage Canyons, Canyons!

USA | Südwesten 22 Tage Kalifornien und die Nationalparks

USA | Rocky Mountains 17 Tage Durch den Wilden Westen

s Sieben Nationalparks mit Canyons aller Art s Historische Felswohnungen der Indianer

s Highway N° 1 von San Francisco bis San Diego s Sedona – Paradies aus roten Felsen

s Tierwelt und Geysire im Yellowstone NP s Altes Indianerland in South Dakota

Die Nationalparks und Canyons im Südwesten der USA zählen zu den faszinierendsten Landschaften der Erde. Die Vielfalt der Formationen reicht von engen Slot Canyons bis zum gigantischen Grand Canyon. Mesas, „Hoodoos“ genannte Felstürmchen und Steinbögen üben eine einzigartige Magie aus. Und der Mensch hat mit Stauseen wie dem Lake Powell weitere Höhepunkte geschaffen, die andere Zugänge und Erlebnisse ermöglichen. Lassen Sie sich nicht entgehen, auch einmal ihr Auto stehen zu lassen und die Canyons per pedes zu erkunden: Das Erlebnis ist noch intensiver.

Auf dieser Reise erleben Sie die großen Höhepunkte im Südwesten der USA, einzigartige Nationalparks und weltbekannte Städte. Sie starten in San Francisco und fahren auf dem Highway 1 nach Süden, zur Filmmetropole Los Angeles und ins lässige San Diego an der mexikanischen Grenze. Durch die Wüstenlandschaften im Süden Kaliforniens und Arizonas führt die Route ins Land der roten Felsen, ins wunderbare Sedona und zu den Nationalparks Grand Canyon, Bryce Canyon und Zion. Über Las Vegas und das Tal des Todes erreichen Sie schließlich den Yosemite NP, bevor die Reise in San Francisco wieder endet.

Landschaftliche Vielfalt und die Geschichte von Cowboys und Indianern kennzeichnen diese Reise. Sie wandeln auf den Spuren von Buffalo Bill und General Custer, sehen alte Westernstädte und Forts, erleben Bisonherden im Custer State Park und besuchen den Schauplatz der größten Indianerschlacht des Wilden Westens am Little Bighorn. Dazwischen zeigen Nationalparks wie Yellowstone, Rocky Mountain, Glacier und Badlands das ganze Kaleidoskop der Natur des amerikanischen Westens: Vulkanische Aktivitäten mit Geysiren und heißen Quellen, Prärien, majestätische Berge und Passstraßen bis über die Baumgrenze.

Reisezeitraum ganzjährig Täglich ab/an Las Vegas Details: www.diamir.de/USACARW2, ab 1150 €

Reisezeitraum ganzjährig Täglich ab/an San Francisco Details: www.diamir.de/USACARW4, ab 2190 €

Reisezeitraum Mai bis September Täglich ab/an Denver Details: www.diamir.de/USACARR2, ab 1690 €

USACARO2

88

h

h

dyyyy

USACARS3

h

dyyyy

USACARF2

h

dyyyy

USA | Ostküste 13 Tage Von New York zu den Niagara-Fällen

USA | Südstaaten 15 Tage Die Magie des Südens

USA | Florida 11 Tage Das andere Florida

s Adirondacks – Größter Naturpark im Osten s Im Land der Mohikaner und Irokesen unterwegs

s Mississippi von New Orleans nach Memphis s Charmante Städte und Antebellum-Plantagen

s Historische Orte und Laid-Back-Atmosphäre s Glasklare Flüsse und Seen, Manatees

Von der schillernden Metropole New York City führt Sie die Reise in die vielfältige Landschaft des Staates New York. Die einzigartige Natur der Adirondacks, der mächtige Hudson River und die pittoreske Landschaft der Finger Lakes werden Sie begeistern! Nicht zuletzt wartet mit den Niagara-Fällen an der Grenze zu Kanada noch eine besondere Attraktion. Sie wandeln auf den Spuren der indianischen Ureinwohner in Onondaga, der niederländischen Pelzhändler in Albany und der englischen Siedler am Lake George. Vielleicht möchten Sie die Reise noch abrunden mit einer Verlängerung auf Long Island.

Von Atlanta aus reisen Sie über Charleston und Savannah bis zum Mississippi River und nach New Orleans. Erleben Sie den ganzen Charme der Südstaaten, ihre Wärme, ihr Flair, ihre Architektur und ihre Musik. Country-Musik in Nashville, Blues in Memphis und Jazz in New Orleans – die Südstaaten sind sehr musikalisch! Mit den Great Smoky Mountains steht der meistbesuchte Nationalpark der USA auf dem Programm, und auch die Geschichte hat ihre Spuren hinterlassen: Eindrucksvolle Plantagenhäuser zeigen sich in vielen Städten von Natchez bis Charleston.

Erkunden Sie den bekannten US-Staat aus einer ungewohnten Perspektive und genießen Sie die wunderschönen Parks, Strände, Wälder, Inseln und glasklaren Urwaldflüsse. Entdecken Sie die natürliche Schönheit Floridas zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Kanu. Weniger touristisch als der Süden empfängt der Norden Floridas den Besucher mit einer tropisch entspannten Flair und historischen Städten wie St. Augustine, der ältesten Stadt der USA. Ein besonderes Erlebnis verspricht auch eine Begegnung mit den possierlichen Manatees (Seekühen) in Crystal River.

Reisezeitraum Mai bis Oktober Täglich ab/an New York Details: www.diamir.de/USACARO2, ab 1990 €

Reisezeitraum ganzjährig Täglich ab/an Atlanta Details: www.diamir.de/USACARS3, ab 1390 €

Reisezeitraum ganzjährig Täglich ab/an Orlando Details: www.diamir.de/USACARF2, ab 1290 €

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7


Nordamerika mit dem Mietwagen

Fotos: W. Ehrlich (1),K. Gilsdorf (1), C. Grant (1), H. Howind (1), A. Huhle (1), J. Janew (1), J. Lolos (1), T.J. Myers (1), Archiv (4)

ALACARX1

h

dyyyy

KANCARW1

h

dyyyy

USA | Alaska 15 Tage Die Höhepunkte Alaskas

Kanada | Alberta • British Columbia 14 Tage Westkanada für Genießer

s Denali- und Wrangell-/St.-Elias-Nationalpark s Fahrten durch spektakuläre Bergkulissen

s Vom Pazifik in die Rocky Mountains s Die berühmtesten Nationalparks im Westen

Entdecken Sie Alaska auf eigene Faust! Sie fahren durch die einsame Wildnis und die schönsten Landschaften des nördlichsten Staates der USA. Dank Ihres Mietwagens mit Vierradantrieb (auf Wunsch) können Sie ohne Probleme auch auf unbefestigten Straßen zu abgelegenen Naturwundern gelangen, wie etwa auf der McCarthy Road tief ins Herz des Wrangell/St.-Elias-Nationalparks. Sie erleben die zauberhafte Küstenlandschaft der Kenai Fjords ebenso wie den Denali, den höchsten Berg Nordamerikas. Atemberaubende Bergkulissen und riesige Gletscher warten darauf, von Ihnen fotografiert zu werden.

Sie lernen nicht nur das maritime Vancouver Island mit Regenwäldern und einer vielfältigen Fauna kennen, sondern auch die spektakuläre Bergwelt der Rocky Mountains, wo Sie einige der berühmtesten Nationalparks Kanadas besuchen. Es bleibt Ihnen viel Zeit für individuelle Erkundungen, Ausflüge, kleine Wanderungen und Aktivitäten. Während auf Vancouver Island die Chancen gut sind, Wale zu beobachten, sollten Sie in den Rockies Ausschau halten nach Bären, Wapiti-Hirschen oder Adlern. Sie können zwischen drei Unterkunftskategorien wählen: Bed & Breakfast, Mittelklassehotels oder First-Class-Hotels.

Reisezeitraum Mai bis September Täglich ab/an Anchorage Details: www.diamir.de/ALACARX1, ab 2850 €

Reisezeitraum Mai bis Oktober Täglich ab Vancouver/an Calgary Details: www.diamir.de/KANCARW1, ab 1390 €

KANCARO1

h

dyyyy

KANCARA1

h

dyyyy

Wohnmobilreisen Kanada, Alaska und USA s Niedrigere Preise für Frühbucher s Unabhängig unterwegs sein Mit einem Camper oder Wohnmobil durch Nordamerika zu reisen bietet Ihnen die Möglichkeit, unabhängig und nach eigenem Gusto die großartigen Landschaften zu erkunden. In allen Regionen stehen Vermietstationen zur Verfügung. Durch die Übernachtungen auf den großzügig angelegten Campgrounds kommen Sie der Natur ganz nah. Abends etwa an einem See zu stehen, ein Lagerfeuer zu genießen und der Natur zu lauschen, ist ein wunderbares Erlebnis. Auf Komfort müssen Sie dennoch nicht verzichten: Die Fahrzeuge sind alle hervorragend ausgestattet. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Traumreise im Wohnmobil oder Truck Camper.

KANCARA2

hs

dyyyy

Kanada | Ontario • Quebec 16 Tage Die Höhepunkte Ostkanadas

Kanada | Atlantik-Provinzen 15 Tage Vom Meer umspült – das maritime Kanada

Kanada | Neufundland & Labrador • Nova Scotia 18 Tage Entdeckungen in Neufundland

s Perfekte für den Indian Summer im Herbst s Die schönsten Städte Ostkanadas

s Beobachtungstouren von Walen, Elchen & Bären s Nationalparks in drei Provinzen erkunden

s Gros Morne NP – UNESCO-Weltnaturerbe s Eine letzte Wildnis: Abstecher nach Labrador

Die Route führt in die schönsten Städte Ostkanadas – Toronto, Ottawa, Montreal und Quebec City – sowie an die berühmten Niagarafälle, die Sie auf einer Bootstour hautnah erleben können. Aber auch Naturliebhaber und Wanderer kommen auf Ihre Kosten im Algonquin-Park, am Mont Tremblant und am Saguenay-Fjord. Da Sie nicht jeden Tag die Unterkunft wechseln, bleibt viel Zeit für Entdeckungen auf eigene Faust, für Kanutouren, Wanderungen oder Tierbeobachtungen. Ganz besonders schön ist die Region im September und Oktober – wenn sich im Indian Summer die Wälder in ihr feuerrotes Herbstkleid hüllen…

Die drei kanadischen Atlantik-Provinzen Nova Scotia, New Brunswick und Prince Edward Island zeichnen sich durch eine maritime Atmosphäre aus, kombiniert mit ausgezeichneten Tierbeobachtungsmöglichkeiten sowohl an Land als auch zu Wasser. Wale, Seelöwen und Delfine tummeln sich im Atlantik und der Bay of Fundy. Elche und Bären leben in den Nationalparks. Wilde Küstenabschnitte wechseln mit Kleinstadtidyllen, historischen Siedlungen, Fischerdörfern und weitläufigen Naturparks. Die im Vergleich zum Rest Kanadas geringen Entfernungen ermöglichen eine entspannte Besichtigungstour.

Die einstige britische Kolonie ist heute bekannt für großartige Landschaften, tief eingeschnittene Fjorde und einsame, wilde Landstriche. Auf unserer Reise entdecken Sie die Neufundland ausführlich und flexibel mit Ihrem eigenen Mietwagen, auch die Südküste Labradors liegt dabei auf Ihrer Route. Es erwarten Sie neben beeindruckenden Küstenabschnitten auch weitere Höhepunkte wie die Louisbourg – Kanadas größte historische Festung, der Gros-Morne-Nationalpark mit dem Süßwasserfjord Western Brook Pond, riesige Seevögelkolonien und die einzige Wikingersiedlung Nordamerikas.

Reisezeitraum Mai bis Oktober Täglich ab/an Toronto Details: www.diamir.de/KANCARO1, ab 1490 €

Reisezeitraum Juni bis September Täglich ab/an Halifax Details: www.diamir.de/KANCARA1, ab 2150 €

Reisezeitraum Juni bis September Ca. 3x wöchentlich ab/an Halifax Details: www.diamir.de/KANCARA2, ab 2590 €

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

89


DIAMIR Pur

P

Nouadhibou l

lChoum l

Akjoujt l

Ouadane l

Atar l Chinguetti

Mauretanien 12 Tage Im Land zwischen Atlantik und Nigerbogen

l Nouakschott

MRTBOF

aht

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Nouakchott und zurück · DIAMIR-Reiseleitung · Flughafentransfers · Alle Fahrten in Allradfahrzeugen · Campingausrüstung exkl. Schlafsack · Koch und Kochutensilien · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Trinkwasser · 4 Ü: Zelt · 4 Ü: Herberge · 3 Ü: Hotel · Mahlzeiten: 11xF, 10xM (LB), 10xA Termine und Preise 20.10.19 – 31.10.19 2540 € 17.11.19 – 28.11.19 2540 € 22.12.19 – 02.01.20 2740 € 19.01.20 – 30.01.20 2440 € 23.02.20 – 05.03.20 2440 € 15.03.20 – 26.03.20 2340 € 11.10.20 – 22.10.20 2490 € 22.11.20 – 03.12.20 2490 € 27.12.20 – 07.01.21 2640 € 24.01.21 – 04.02.21 2490 € 14.02.21 – 25.02.21 2490 € 28.03.21 – 08.04.21 2490 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 140 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Oktober – März) ab 2 Personen, englisch sprechende Reiseleitung, ab 2490 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Abseits der Touristenpfade durch die Weiten der Sahara­ wüste zu den endlosen Stränden des Arguin NP s Erg Amatlich – verschiedenste Sandformationen s Chinguitti – heilige Stadt des Islam (UNESCO) s Nationalpark Arguin – Vogelparadies und Heimat von Schildkröten und Delphinen s Ouadane – Ort auf der Transsahararoute (UNESCO) s Wüsten- und Kulturrundreise für Afrikakenner Das Besondere dieser Reise s Zu Gast bei einer Familie in der Oase Tanouchertou s Erleben Sie den längsten Eisenerzzug der Welt

Sahara, die nicht nur Wüstenfans begeistern. Breite Wadis, ausgefallene Gesteinsformen und kleine grüne Oasen wechseln sich immer wieder ab. Die sternklaren Nächte im Zeltcamp gehören sicherlich zu den Höhepunkten dieser Wüstenreise.

Reisen Sie mit uns in eines der wohl unbekanntesten Länder auf dem afrikanischen Kontinent – Mauretanien. Das Land vereint die Einflüsse aus dem arabisch geprägten Nordafrika und dem subsaharischen Westafrika und gilt als Schmelztiegel für Menschen verschiedenster Herkunft. Orangerote Dünenmeere, üppige Oasen und groteske Felsformationen Jenseits der unberührten Strände des Atlantiks finden Sie weiter im Landesinneren ausgedehnte Dünenmeere der

90

Heilige Stadt Chinguitti, Nationalpark Arguin und Begeg­ nungen mit Nomaden Statten Sie dem ehemaligen wichtigen Handelsposten und Zentrum der islamischen Gelehrsamkeit – Chinguitti – einen Besuch ab. Alte Bibliotheken mit Koranabschriften und Museen geben einen Einblick in die Hochzeiten dieser im Islam als heilig geltenden Stadt. Entlang der Schienen des längsten Eisenerzzuges der Welt erreichen Sie bei Nouadhibou, dem wirtschaftlichen Zentrum des Landes, wieder die Küste, deren Verlauf Sie anschließend nach Süden folgen. Der Nationalpark Arguin ist für Vogelkundler ein Paradies. Bei ausgedehnten Strandspaziergängen von ihrem Strandcamp aus erleben Sie diese unberührte Flora und Fauna. Seien Sie offen für Neues und erleben Sie ein Land und seine Menschen aus erster Hand.

Detaillierte Informationen siehe Seite 403 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


DIAMIR Pur

P

Marokko 14 Tage Königsstädte, Wüste und Meer

Rabat l Casablanca l Essaouira l

Fes

l l Meknes

l Marrakesch l

Ouarzazate

l Erfoud

MARKAM

ah

M

IR

K l a s si

Termine und Preise 02.11.19 – 15.11.19 1740 € 1 15.03.20 – 28.03.20 1790 € 29.03.20 – 11.04.20 1890 € 05.04.20 – 18.04.20 1890 € 24.05.20 – 06.06.20 1790 € 31.08.20 – 13.09.20 1640 € 21.09.20 – 04.10.20 1790 € 05.10.20 – 18.10.20 1790 € 19.10.20 – 01.11.20 1790 € 16.11.20 – 29.11.20 1640 € 15.02.21 – 28.02.21 1590 € 29.03.21 – 11.04.21 1840 € 10.05.21 – 23.05.21 1840 € 24.05.21 – 06.06.21 1840 € 1 Reiseverlauf laut Katalog 2019

k er

DI A

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Casablanca und zurück von Marrakesch · Deutsch sprechende lokale Reiseleitung · Wechselnde Deutsch sprechende, lokale lizensierte Stadtführer · Flughafentransfers · Alle Fahrten in Minibussen · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 9 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Tented Camp · Mahlzeiten: 13xF, 1xM, 3xA

ller

Fotos: Gustavo MS_Photography - Shutterstock.com (1), N. Abdel-Fattah (1), Olena Tur - Shutterstock.com (1), Wizard8492 - Shutterstock.com (1) Archiv (4)

Be

IR

Bestse

st of DIAM

Höhepunkte s Der Klassiker von den Königsstädten, zu den Sand­ dünen des Erg Chebbi bis zur Atlantikküste s Alle vier Königsstädte: Fes, Marrakesch, Meknes und Rabat s Mächtiger Mittlerer Atlas: Berberaffen und Zedernwälder s Übernachtung im komfortablen Berberzelt an den höchsten Dünen Marokkos s Marrakesch – die „rote Perle des Südens“ s Erholsamer Ausklang im Küstenort Essaouira

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 190 € Kochkurs in Marrakesch ab 5 Teilnehmern: 85 € Zubringerflug D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (März – November) ab 2 Personen, Englisch sprechende, lokale Reiseleitung, ab 2390 € zzgl. Flug

Das Besondere dieser Reise s Einblick in die Herstellung von Arganöl s Zu Besuch bei einer Familie im Dades-Tal Erfahren Sie mehr über dessen wechselvolle Geschichte bei der Besichtigung von antiken Palästen, mittelalterlichen Moscheen und atmosphärischen Koranschulen. Vom Mittleren und Hohen Atlas zu den Dünenfeldern des Erg Chebbi Die Reise führt Sie durch die Berge des Mittleren und Hohen Atlas bis zu den großen Dünenfeldern des Erg Chebbi, wo Sie die Nacht unter dem unendlichen Sternenhimmel im komfortablen Berberzelt verbringen werden. Lernen Sie das traditionelle Marokko und die Lebensart der Berber kennen und folgen Sie der bekannten „Straße der 1000 Kasbahs“, welche nicht zuletzt durch den Filmklassiker „Lawrence von Arabien“ weltberühmt wurde. Marhaba und willkommen in Marokko! Prachtvolle Kasbahs, lebhafte Märkte und mittelalterliche Moscheen Tauchen Sie ein in ein Land, das nicht nur für seine imposanten Königsstädte und prachtvollen Kasbahs berühmt ist, sondern auch mit spektakulären Berg- und Wüstenlandschaften oder lebhaften Märkten seine Besucher zu faszinieren weiß.

Das könnte Sie auch interessieren: Marokko Badeverlängerung am Atlantik Baden und Strand Tourcode: MARBAD Preis: ab 70 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 1 Person Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Einblick in die Herstellung von Argan­öl und Besuch des Künstlerortes Essaouira Ein Besuch bei einer Frauenkooperative, die in Eigenproduktion Arganöl herstellt, gibt einen Einblick in den Alltag der Menschen. Abschließend lädt der charmante Küstenort Essaouira mit seiner malerischen Altstadt, seinen vielen Galerien und dem breiten Sandstrand zum Bummeln und Erholen ein.

Detaillierte Informationen siehe Seite 403 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

91


DIAMIR Pur

P

Rabat Casablanca l l l l Fes Meknes Marrakesch l

l

Bin el Ouidan

MARBOF

Marokko 8 Tage Höhepunkte Marokkos

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Casablanca und zurück von Marrakesch · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung (1. – 6. Tag) · Wechselnde, Deutsch sprechende, lokale lizensierte Stadtführer · Flughafentransfers entsprechend des Reisetermins · Alle Fahrten in Minibussen · Bootsfahrt auf dem Bin el Ouidane Stausee · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 5 Ü: Riad im DZ · 2 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 7xF Termine und Preise 21.03.20 – 28.03.20 1240 € 04.04.20 – 11.04.20 1490 € 25.04.20 – 02.05.20 1290 € 23.05.20 – 30.05.20 1240 € 06.06.20 – 13.06.20 1290 € 13.06.20 – 20.06.20 1240 € 27.06.20 – 04.07.20 1290 € 29.08.20 – 05.09.20 1290 € 12.09.20 – 19.09.20 1190 € 03.10.20 – 10.10.20 1290 € 17.10.20 – 24.10.20 1290 € 07.11.20 – 14.11.20 1240 € 13.03.21 – 20.03.21 1240 € 27.03.21 – 03.04.21 1240 € 03.04.21 – 10.04.21 1290 € 08.05.21 – 15.05.21 1240 € 22.05.21 – 29.05.21 1290 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 180 € Kochkurs in Marrakesch (ca. 4h) p.P.: ab 40 € Marrakesch Radtour (ca. 3h) p. P.: ab 40 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich, ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 1390 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Einsteigerreise inkl. aller 4 Königsstädte Rabat, Meknes, Fes und Marrakesch für Kulturliebhaber s Alle vier Königsstädte in einer Reise s Besuch der Römersiedlung Volubilis s Marrakesch – die „Rote Perle des Südens“ s Mittlerer Atlas: Berberaffen und Zedernwälder s Optional: Marokkanischer Kochkurs in Marrakesch Das Besondere dieser Reise s Bootsfahrt auf dem Stausee Bin-el-Ouidane s Älteste Straßenmusik der Welt live in Marrakesch erleben

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Berge des Atlas, Wüstenoasen und Sandstrände Jedoch nicht nur kulturell, sondern auch landschaftlich hat das Land in Nordafrika eine ganze Menge zu bieten: Schneebedeckte Berggipfel, üppig grüne Palmoasen oder endlose Sandstrände werden Sie auf Ihrer Reise durch Marokko begeistern. Wir haben Ihnen passend dazu eine Reise zusammengestellt, auf der Sie innerhalb einer Woche kompakt und intensiv diese verschiedenen Facetten kennenlernen werden.

Marokko Trekking im „kleinen Arizona“ Marokkos 8 Tage Trekkingtour Tourcode: MARSAG Preis: ab 740 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 4 Personen Schwierigkeit: ddyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Marhaba im Königreich Marokko. Kaum drei Flugstunden von Deutschland entfernt erleben Sie eine Welt, wie Sie sie sonst nur aus dem Märchenbuch kennen: prachtvolle Paläste, ehrwürdige Koranschulen, farbenfrohe Märkte und allen voran freundliche und aufgeschlossene Menschen, die Ihnen gern einen Einblick in Ihre eigene Lebenswelt gewähren.

92

Königstädte Rabat, Meknes, Fes sowie die „Perle des Südens“ – Marrakesch Von der Atlantikküste reisen Sie in das kulturelle Herz des Landes – in die Königstädte Rabat, Meknes und Fes. Entlang des mächtigen Mittleren Atlasgebirges geht die Reise weiter in Richtung Süden gen Marrakesch. Am Fuße des Hohen Atlas haben Sie genügend Zeit, die „Rote Perle“ des Südens zu erkunden. In wohl keinem anderen Land der Welt erleben Sie so viel Abwechslung und Faszination in so kurzer Zeit, wie auf dieser Reise.

Detaillierte Informationen siehe Seite 404 · Anschlussprogramme siehe Seite 111 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


K

Marokko 16 Tage Medinas, Oasen und „Berber-Whiskey“

DIAMIR Komfort Tanger l

l Chefchaouen Casablanca l l l l Fes Meknes s Hoher Atlas Essaouira l l Marrakesch l Tal des Agadir l lOuarzazate l Dades Taroudant Mhamid l l Zagora

Rabat

MARKOM

ah

Fotos: E. Helke (1), Th. Kimmel (3), kasto - stock.adobe.com (1), olenatur - stock.adobe.com (1), Archiv (2)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Casablanca und zurück von Marrakesch · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung (1. – 14. Tag) · Wechselnde Deutsch sprechende lokale, lizensierte Stadtführer · Flughafentransfers · Alle Fahrten in Minibussen · Wüstenfahrten in Allradfahrzeugen (10. – 11. Tag) · Gemeinsames Mittagessen mit einer Berberfamilie · Ausflug nach Tanger und Cap Spartel am 3. Tag (optional) · 3 – 4 h Wanderung mit Englisch sprechendem Naturführer in Chefchaouen am 3. Tag (optional) · Kamelritt in der Wüste am 10. Tag (optional) · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Riad im DZ · 6 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Tented Camp · Mahlzeiten: 15xF, 3xM, 2xA Termine und Preise 20.03.20 – 04.04.20 2240 € 03.04.20 – 18.04.20 2490 € 25.04.20 – 10.05.20 2440 € 30.05.20 – 14.06.20 2390 € 11.09.20 – 26.09.20 2190 € 25.09.20 – 10.10.20 2340 € 09.10.20 – 24.10.20 2390 € 23.10.20 – 07.11.20 2390 € 06.11.20 – 21.11.20 2390 € 12.03.21 – 27.03.21 2190 € 02.04.21 – 17.04.21 2340 € 23.04.21 – 08.05.21 2340 € 07.05.21 – 22.05.21 2340 € 21.05.21 – 05.06.21 2340 €

Höhepunkte s Märchenhafte Königsstädte, Palmenoasen und Wüsten­ regionen in stilvollen traditionellen Riads erleben s Klassische Höhepunkte und „neue Klassiker“ s Besuch bei den Rif-Berbern in Chefchaouen s Königsstädte Rabat, Meknes, Fes und Marrakesch s Todra-Schlucht, „Straße der 1000 Kasbahs“ und die längste Oase des Landes – das Draa-Tal s Einblick in die Herstellung von Arganöl

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € Anderer Abflughafen D/A/CH: auf Anfrage EZ-Zuschlag: ab 395 € Zuschlag Business Class: ab 990 €

Das Besondere dieser Reise s Gemeinsames Mittagessen bei einer Berberfamilie s Besuch einer alten Koranbibliothek in Tamegrote

Marokko ist nicht irgendein Land. Es ist das wohl abwechslungsund kontrastreichste Land Nordafrikas sowohl im Hinblick auf seine Landschaft als auch Kulturgeschichte. Diese vielen Facetten finden Sie auf einer liebevoll zusammengestellten Komfortreise, die die bekanntesten Orte Nord-, Zentral- und Südmarokkos mit dem Charme aus 1001 Nacht in stilvollen landestypischen Riads und Hotels verbindet.

Quer durch Marokko – Rif-Gebirge, Fes, Oase Fint, Erg Chegaga und Marrakesch Kennen Sie die „Blaue Stadt“ Chefchaouen, die sich im RifGebirge wie ein Nest an den Felsen schmiegt? Oder haben Sie schon einmal von der Oase Fint gehört? An diesem unwirk­ lichen Ort in den Bergen wurde der Film „Babel“ gedreht. Begleitet vom orientalischen Flair erleben Sie die Höhepunkte des Landes wie einen Spaziergang durch das Gassengewirr der Medina von Fes und die imposanten Lehmburgen entlang der „Straße der 1000 Kasbahs“ im grünen Dadestal. Erfahrene Stadtführer und Ihre Reiseleitung bringen Ihnen die Schönheit sowie Historie ihrer Heimat näher. Durch den Mittleren und Hohen Atlas brechen Sie gen Süden in die Sahara auf und tauschen für kurze Zeit die Berge gegen die gelbroten Dünenkämme des Erg Chegaga. Eine heiße Tajine mit einem Glas Minztee bei einer Berberfamilie runden die Reise ab, bevor Sie in der Künstlerstadt Essaouira am Atlantischen Ozean auf die Suche nach dem schönsten Souvenir gehen und die besondere Atmosphäre des berühmten Gauklerplatzes in der „Roten Stadt“ Marrakesch auf sich wirken lassen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 404 · Anschlussprogramme siehe Seite 111 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

Teilnehmerzahl 6 – 10 DIAMIR PRIVAT Täglich (März – November), ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 2940 € zzgl. Flug

93


DIAMIR Aktiv

A

Marokko Marrakesch l Asni l

l Azilal s Ighil M’Goun

Kasbah Telouet Jebel Toubkal

21 Tage Große Atlasquerung

s

aht M

IR

K l a s si

k er

ller

Bestse Be

IR

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Marrakesch und zurück · DIAMIR-Reiseleitung · Englisch sprechender, lokaler Bergführer · Flughafentransfers · Alle Fahrten in Minibussen · Transfer im Sammeltaxi (10. Tag) · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Begleitmannschaft, Koch und Kochutensilien während des Trekkings · Tragetiere während des Trekkings · Reiseliteratur · 3 Ü: Hotel · 2 Ü: Privatunterkunft im MBZ (Gemeinschaftsbad) · 15 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 20xF, 16xM, 17xA

DI A

MARQUE

st of DIAM

Termine und Preise 23.05.20 – 12.06.20 1790 € 27.06.20 – 17.07.20 1790 € 18.07.20 – 07.08.20 1790 € 22.08.20 – 11.09.20 1840 € 12.09.20 – 02.10.20 1840 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 120 € Aufpreis Minigruppe (5 – 6 Teilnehmer): ab 150 € Teilnehmerzahl 7 – 12

Höhepunkte s Intensives, anspruchsvolles Trekking mit technisch einfacher Besteigung der zwei höchsten Berggipfel s Gipfelbesteigung Ighil M'Goun (4068 m) und Jebel Toubkal (4167 m) s Imposante Kasbahs und urige Bergdörfer s Begleitmannschaft und Gepäcktransport mit Maultieren s Ausklang in der Königsstadt Marrakesch Das Besondere dieser Reise s Zwei Übernachtungen bei einer Berberfamilie s 18-tägiges Trekking durch den Hohen Atlas

Besteigung Ighil M’Goun (4068 m) Zunächst trekken Sie durch die Oasen des Rosentals entlang an weidenden Schafherden bis zum zweithöchsten Gipfel im Atlasgebirge, dem Ighil M‘Goun auf 4068 m. Auf den Spuren der einst großen Karawanen passieren Sie die Gebirgskämme des Atlas. Während der täglichen Trekkingetappen wechseln sich karge Berghänge mit tiefgrünen Talsenken und sprudelnden Gebirgsbächen ab.

Reisen Sie mit uns nach Marokko in die beeindruckende Bergwelt des Hohen Atlas. Im zauberhaften Tal von Ait Bouguemez beginnt dieses einzigartige 18-tägige Trekking über die Atlasgebirgskette. Zum Abschluss der Reise genießen Sie einen traditionellen Hamam-Besuch und das orientalische Flair von Marrakesch, der „Perle des Südens".

94

Besteigung Jebel Toubkal (4167 m) Inmitten dieser imposanten Landschaftskulisse durchqueren Sie mit Wacholder bewachsene Täler und urige Berberdörfer mit ihrer typischen Lehmhausarchitektur. Über den Bergort Amsouzart und den Ifni-See erreichen Sie den Fuß des höchsten Bergs Marokkos und Nordafrikas – den Jebel Toubkal (4167 m). Jede Anstrengung des Gipfelsturms lohnt sich, denn der Ausblick über die mit Schnee bedeckten Bergspitzen wird Sie überwältigen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 405 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 7, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


A

DIAMIR Aktiv

Marokko 9 oder 14 Tage Kultur und Toubkal-Trekking

Tanger l l Chefchaouen l Fes l Ifrane l Ouzoud-Wasserfall Marrakesch l s Toubkal

MARKUT

aht

Fotos: M. Grünler (3), E. Helke (1), M. Hochhaus (1), KH. Limberg (1), G. Hsu (1), ALBA PEREZ ENRIQUEZ - Shutterstock.com (1), intotheworldmap - Shutterstock.com (1)

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Tanger und zurück von Marrakesch · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung · Deutsch sprechender, lokaler Bergführer während des Trekkings · Wechselnde, Deutsch sprechende, lokale Stadtführer · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Begleitmannschaft und Koch während des Trekkings · Tragetiere für das Gepäck · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Hotel im DZ · 4 Ü: Zelt · 1 Ü: Hütte im MBZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 13xF, 6xM, 6xA

Höhepunkte s „Blaue Stadt“ Chefchaouen, Königsstädte Fes und Marrakesch und 6-tägiges Trekking im Hohen Atlas s Kultur- und Trekkingreise in zwei möglichen Längen s Gerberviertel in Fes und antike Römerstadt Volubilis s 6-tägiges Maultiertrekking im Hohen Atlas s Besteigung des höchsten Gipfels Nordafrikas: Jebel Toubkal (4167 m) s Bahia-Palast und Djema-el-Fna in Marrakesch s Tanger – das „Tor zu Europa“ und die „Blaue Stadt“ Chefchaouen Das Besondere dieser Reise s Idyllische Dörfer und Olivenhaine am Jebel Tissouka s Traumhafte Ouzoud-Wasserfälle

Von der lebhaften Metropole Tanger über die orientalischen Paläste und Souks der glanzvollen Königsstädte Fes und Marrakesch bis zur spektakulären Bergwelt des Hohen Atlas – Marokko begeistert mit seiner einzigartigen Vielseitigkeit. Kommen Sie mit auf eine Reise, die Natur-, Kultur- und Aktiverlebnisse verbindet und wirklich alle Sinne anspricht!

Termine und Preise 16.05.20 – 29.05.20 1690 € 30.05.20 – 12.06.20 1740 € 13.06.20 – 26.06.20 1690 € 27.06.20 – 10.07.20 1690 € 11.07.20 – 24.07.20 1790 € 18.07.20 – 31.07.20 1790 € 08.08.20 – 21.08.20 1690 € 22.08.20 – 04.09.20 1690 € 12.09.20 – 25.09.20 1690 € 26.09.20 – 09.10.20 1740 € 10.10.20 – 23.10.20 1690 € 08.05.21 – 21.05.21 1690 € 22.05.21 – 04.06.21 1740 € 12.06.21 – 25.06.21 1690 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 250 € Rail & Fly 2. Klasse: 60 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Zuschlag Minigruppe (5 – 6 Teilnehmer): ab 120 €

Tanger, Chefchaouen und Königsstädte Meknes und Fes Die Reise beginnt an der Straße von Gibraltar in Tanger, dem Tor zu Europa, und führt Sie durch das Rif-Gebirge in die zauberhaften Gassen der „Blauen Stadt“ Chefchaouen. Über das prächtige Stadttor Bab el Mansour in Meknes und die Ruinen der Römerstadt Volubilis erreichen Sie die Medina von Fes. Bewundern Sie das Farbenmeer im Gerberviertel und genießen Sie den exotischen Duft von Zimt, Safran und Koriander in den Souks der Altstadt.

Teilnehmerzahl 7 – 12 Verkürzungsoption 9 Tage Toubkal-Trekking (6. – 14. Tag) ab/an Marrakesch ab 1270,- € (inkl. Flug)

Maultier-Trekking mit Toubkal-Besteigung im Hohen Atlas und Marrakesch Nun wird es anspruchsvoll! Während eines 6-tägigen Trekkings durch die schroffe Gebirgswelt des Hohen Atlas besteigen Sie den „Berg der Berge“, wie der Jebel Toubkal (4167 m) von den Marokkanern genannt wird. Mit einem erfahrenen Bergführer erkunden Sie Hochplateaus und tiefe Schluchten, lernen den Alltag der Berberhirten kennen und zelten in grandioser Landschaft. Nach dem Gipfelsturm erwartet Sie die „Rote Perle“ Marrakesch, wo Sie bei Halva und Tajine den Gauklern auf dem sagenhaften Djema-el-Fna-Platz bei ihren Kunststücken zuschauen. Sie möchten nur den Toubkal besteigen? Dann wählen Sie die 9-tägige Reisevariante Toubkal-Trekking und Königsstadt Marrakesch.

Detaillierte Informationen siehe Seite 406 · Anschlussprogramme siehe Seite 111 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 7, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

95


DIAMIR Aktiv

A

Marokko

l Marrakesch

Ouarzazate l l Zagora

Mhamid l

MARWUS

9 Tage Wüstentrekking im Land der Berbernomaden

Kameltrekking

aht

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Ouarzazate und zurück von Marrakesch · Deutsch sprechender, lokaler Wüstenführer · Deutsch sprechender, lokaler lizensierter Stadtführer in Marrakesch · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Begleitmannschaft, Koch und Koch­ utensilien während des Trekkings · Tragetiere während des Trekkings · Reiseliteratur · 4 Ü: Zelt · 3 Ü: Riad im DZ · 1 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 8xF, 5xM, 4xA Termine und Preise 01.11.19 – 09.11.19 1340 € 06.12.19 – 14.12.19 1340 € 31.01.20 – 08.02.20 1390 € 14.02.20 – 22.02.20 1390 € 13.03.20 – 21.03.20 1440 € 10.04.20 – 18.04.20 1690 € 09.10.20 – 17.10.20 1540 € 16.10.20 – 24.10.20 1540 € 13.11.20 – 21.11.20 1340 € 04.12.20 – 12.12.20 1340 € 25.12.20 – 02.01.21 1590 € 30.01.21 – 07.02.21 1390 € 13.02.21 – 21.02.21 1390 € 12.03.21 – 20.03.21 1390 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 190 € Anderer Abflughafen ab D/A/CH: auf Anfrage Reitkamel während der 4 Wüstentage: 95 € Aufpreis Minigruppe (4 –5 Teilnehmer): 110 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (November – April) ab 2 Personen, Englisch sprechender Wüstenführer, ab 1540 € zzgl. Flug

Das könnte Sie auch interessieren: Marokko Höhepunkte des Südens 14 Tage Orientalisches Südmarokko – von der Königsstadt Marrakesch über die Straße der Kasbahs in die Sahara-Wüste Tourcode: MARSUD Preis: ab 2140 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 6 – 12 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

96

Höhepunkte s Aktiv durch den Winter: 4 Tage Trekking mit dem „Wüs­ tenschiff“ durch die goldenen Sanddünen der Sahara s Dattelpalmenoasen und Kasbahs im Draa-Tal s 4-tägiges Kameltrekking in der Sahara s Marrakesch – die „Rote Perle“ Marokkos s Schlangenbeschwörer und Märchenerzähler auf dem Djemaa-el-Fna Platz Das Besondere dieser Reise s Am knisternden Lagerfeuer und unterm Sternenzelt die Stille der Sahara genießen

Sie fühlen sich draußen zu Hause, möchten dem Winter entfliehen und suchen nach einem Ort fernab der Alltäglichkeit? Dann ist unser Wüstentrekking durch die ursprüngliche Natur der Sahara genau das Richtige für Sie. Wie in „alten Zeiten“ erleben Sie die Weite der Sahara auf dem Rücken eines Dromedars oder zu Fuß über den feinen Wüstensand und lassen diese Reise in Marrakesch, der „Roten Perle“ Marokkos, ausklingen.

ten der Sahara. Lassen Sie sich für vier Trekkingtage in die zauberhafte Welt der Wüste entführen. Die goldroten Dünenkämme, kargen Steinwüsten und Karawanentreffpunkte werden Sie ebenso begeistern, wie Begegnungen mit den abgeschieden lebenden Berbernomaden. Im gleichmäßigen Schritttempo der Dromedare genießen Sie die Stille der Natur, erleben einzigartige Farbspiele zum Sonnenuntergang und verbringen die Nächte unter einem atemberaubenden Sternenhimmel am Lagerfeuer. Marrakesch, die „Rote Perle“ Marokkos Zurück aus den Wüstenwelten erreichen Sie vom Draa-Tal über den höchsten Pass Marokkos „Tizi n'Tichka“, die Königsstadt Marrakesch. Tauchen Sie ein in das Labyrinth der kleinen verzweigten Gassen und Souks, besuchen Sie wunderschön verzierte Koranschulen oder beobachten Sie das lebhafte Treiben auf dem zentralen Platz Djemaa-el-Fna bei einem frischen Minztee.

„Auszeit“ im Wüstensand der Sahara Beginnend in der grünen Dattelpalmenoase Ouarzazate fahren Sie hinaus in die abwechslungsreichen WüstenlandschafDetaillierte Informationen siehe Seite 406 · Anschlussprogramme siehe Seite 111 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

Tschad

DIAMIR Pur Ounianga-Seen l Mourdi Senke Erg Djourab s Ennedi l Kalait

18 Tage Verlorenes Paradies der Sahara

Bathandjenna l Tschadsee

l Cheddra

l Abeche

l Mongo

l N’Djamena

TSCENN

aht

Fotos: M. Grünler (1), E. Helke (1), Th. Kimmel (2), L. Scharf (3), R. Sola Ferrer (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach N‘Djamena und zurück · DIAMIR-Reiseleitung · Flughafentransfers · Alle Fahrten in Allradfahrzeugen · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Versorgungsfahrzeug mit Fahrer, Koch und Kochutensilien · Trinkwasser während der Wüstentage · Trekkingsack · Tageszimmer am Abreisetag (3 – 4 Teilnehmer pro Zimmer) · 15 Ü: Zelt · 1 Ü: Hotel · Mahlzeiten: 16xF, 16xM, 15xA Termine und Preise 10.11.19 – 25.11.19 3890 € 1 22.12.19 – 06.01.20 3890 € 1 02.02.20 – 21.02.20 4440 € 2 29.03.20 – 15.04.20 3890 € 27.09.20 – 14.10.20 3990 € 15.11.20 – 02.12.20 3990 € 20.12.20 – 06.01.21 4190 € 07.02.21 – 24.02.21 4440 € 2 21.03.21 – 07.04.21 3890 € 1 Reiseverlauf laut Katalog 2019 (16 Tage) 2 inkl. Zakouma-Nationalpark (20 Tage)

Höhepunkte s Abenteuerspielplatz Sahara für Afrika-Kenner! Offroad zum Ennedi-Massiv und zu den Ounianga-Seen s Wildromantische Wüstencamps inmitten der Sahara s Kamelherden an der Guelta d’Archei s Farbenprächtige Ounianga-Seen (UNESCO) s Wüstenbrunnen – Treffpunkt zahlreicher Nomaden s Ennedi-Massiv – Sandsteinformationen und Felsmalereien von bizarrer Schönheit (UNESCO)

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 130 € Anderer Abflughafen ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 8 – 12

Das Besondere dieser Reise s DIAMIR-Reiseleitung bei allen Terminen s Sondertermine inkl. des Zakouma-Nationalparks Fernglas in die Vergangenheit – Canyons, Gueltas und Felsmalereien im Ennedi-Massiv Von der Hauptstadt N‘Djamena fahren Sie Richtung Nord­osten und erreichen über alte Karawanenrouten die bizarren Felsformationen und schattigen Schluchten des Ennedi-Massivs (UNESCO). Während heute nur noch wenige natürliche Wasserstellen, wie das Guelta d’Archei mit seinen stark bedrohten Sahara-Krokodilen, dieser unwirtlichen Region Leben spenden – zeugen prähistorische Felszeichnungen von Giraffen, Straußenvögeln und ihnen nachstellenden Jägern vom reichen Leben der „grünen Sahara“, wie es vor 10.000 Jahren existierte.

Fernab der Zeit erwartet Sie eines der letzten großen Abenteuer – die Zentralsahara! Erleben Sie überwältigende Dünenund Felslandschaften, Kamelherden auf der Suche nach dem nächsten Guelta und alte Spuren der menschlichen Siedlungsgeschichte.

Welt der Nomaden und farbenprächtige Ounianga-Seen Durch die Mourdi-Senke und die Salinen von Demi geht es weiter in die außergewöhnliche Naturlandschaft der OuniangaSeen, die mit ihrem tiefblauen Wasser, sattgrünem Schilf und üppigen Dattelpalmen einen atemberaubenden Kontrast zu den umliegenden Sanddünen bilden. Auf Ihrem Rückweg durch die Region des Erg Djourab und die ehemalige Hauptstadt des Reiches Wadai-Abeche, treffen Sie immer wieder auf Viehnomaden. Ob an Brunnen oder in alten Karawansereien – Sie erleben den entbehrungsreichen Alltag der SaharaVölker hautnah. Yallah – die Wüste ruft und erwartet Sie!

Detaillierte Informationen siehe Seite 407 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 8, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

97


DIAMIR Pur

P

Sudan • Ägypten

l Kairo

l Luxor

15 Tage Entlang des Nil von Khartoum nach Kairo

l Assuan

Abu Simbel l Argeen l Soleb l l Kerma s Jebel Barkal

Old Dongola l l Meroe l Khartoum

SUDAEG

ahsz

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Khartoum und zurück von Kairo · Wechselnde Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · 3-tägige Bootfahrt auf dem Nil von Assuan nach Kom Ombo mit einer Feluke · Zugfahrt Luxor – Kairo im SchlafwagenAbteil · Alle Eintritte laut Programm · Passregistrierung · Reiseliteratur · 8 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Nubisches Haus im MBZ (Gemeinschaftsbad) · 2 Ü: Feluke (Schlaflager an Deck) · 1 Ü: Zug (Schlafwagen) · Mahlzeiten: 14xF, 7xM, 7xA Termine und Preise 09.11.19 – 23.11.19 2790 € 21.12.19 – 04.01.20 2990 € 01.02.20 – 15.02.20 2790 € 07.11.20 – 21.11.20 2790 € 19.12.20 – 02.01.21 2990 € 13.02.21 – 27.02.21 2790 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 320 € Rail & Fly 2. Klasse: 60 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Aufpreis bei 2-3 Teilnehmern: ab 200 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Oktober – März) ab 2 Personen, Englisch sprechender, lokaler Driver-Guide, ab 2490 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Abenteuerreise für Afrikakenner mit Allrad, Bahn und Feluke zu den alten Zivilisationen des Niltals s Khartoum – Hauptstadt am Blauen und Weißen Nil s Löwentempel von Naga und Musawwarat as-sufra s Pyramiden von Meroe und Jebel Barkal (UNESCO) s Isis-Tempel von Philae, Doppelheiligtum von Kom Ombo, Stufenpyramide von Sakkara s Abu Simbel, Pyramiden von Gizeh, Karnak-Tempel, Theben und Tal der Könige (UNESCO) Das Besondere dieser Reise s Mit der Feluke auf dem Nil von Assuan nach Luxor s Lokaler Alltag bei nubischer Familie Khartoum, der Löwentempel von Musawwarat as-sufra und die Pyramiden von Meroe Ausgangspunkt der Reise ist die Hauptstadt des Sudan – Khartoum, wo sich der Weiße und Blaue Nil vereinen. Der Löwentempel von Musawwarat as-sufra, der in anschaulicher Weise afrikanische und pharaonische Einflüsse verschmilzt, stellt den ersten großen Höhepunkt dar. Noch imposanter ist das größte Pyramidenfeld der Welt in Meroe. Es hat über 900 Pyramiden und im Gegensatz zu Ägypten haben Sie diese einmalige Kulisse weitesgehend für sich allein. Weiter nördlich durchreisen Sie das alte Nubien, das für seine farbenfrohen Bauerndörfer entlang des Nil und jahrtausendealte Kultur bekannt ist.

Anschlussprogramm Ägypten – 4 Tage Kairo – Mutter aller Städte Tourcode: AEGKAI ab 2 Personen, ab 440 € Schwierigkeit: dyyyy

Eine Reise entlang des Nil gehört zu den großen Reiseabenteuern dieser Welt. Auf den Spuren der ersten europäischen Entdecker erleben Sie den Alltag und seine Menschen entlang des längsten Stroms der Erde. Seit jeher diente das Niltal als Verbindung zwischen den großen Reichen am Mittelmeer und dem Inneren Afrikas. So wundert es kaum, dass man an den Ufern des Nil immer wieder auf die beeindruckenden Relikte früherer Hochkulturen stößt.

98

Abu Simbel, mit der Feluke nach Luxor und mit der Bahn zu den Pyramiden von Gizeh Nachdem Sie den weltberühmten Tempel von Abu Simbel besucht haben, schiffen Sie sich auf einer Feluke in Richtung Luxor ein. Entdecken Sie die Nekropolen im Tal der Könige und den Karnak-Tempel, bevor Sie den Nachtzug nach Kairo nehmen und die Reise am Fuß der großen Pyramiden von Gizeh ihr spektakuläres Ende findet.

Detaillierte Informationen siehe Seite 407 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

Sudan 14 Tage Schatzkammer der Pharaonen

DIAMIR Pur

l Soleb l Dongola s Jebel Barkal Kerma l l Meroe l Khartoum s Nubaberge

SUDPHA

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Khartoum und zurück · DIAMIR-Reiseleitung · Wechselnde, lokale Guides · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Passregistrierung · Reiseliteratur · 7 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Nubisches Haus im MBZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 12xF, 10xM, 9xA Termine und Preise 18.11.19 – 01.12.19 2640 € 23.12.19 – 05.01.20 2690 € 03.02.20 – 16.02.20 2590 € 02.03.20 – 15.03.20 2540 € 12.10.20 – 25.10.20 2590 € 16.11.20 – 29.11.20 2540 € 21.12.20 – 03.01.21 2690 € 01.02.21 – 14.02.21 2590 € 01.03.21 – 14.03.21 2590 €

Fotos: J. Dämmig (2), L. Scharf (2), J. Seeländer-Jacobsen (2), Kanuman - Shutterstock.com (1), Archiv (1)

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 170 € Rail & Fly 2. Klasse: 60 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Oktober – März) ab 2 Personen, Englisch sprechender, lokaler Driver-Guide, ab 1840 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Alle Höhepunkte des Sudans: Abenteuerreise zu den Pyramiden, Tempeln und Palästen des antiken Nubien s Khartoum – Hauptstadt am Blauen und Weißen Nil s Löwentempel und Römischer Kiosk in Naga s Jebel Barkal und Pyramiden von Meroe (UNESCO) s Alte nubische Hauptstadt Old Dongola s Besuch der „tanzenden Derwische“ in Khartoum Das Besondere dieser Reise s Übernachtung bei nubischer Familie s Prähistorische Felsgravuren von Sabu

Gebiet des heutigen Sudan, vertrieben um 900 v. Chr. schwarzafrikanische Fürsten die ägyptischen Herrscher und errichteten ein Imperium, das zeitweilig bis zum Nildelta reichte. Spektakuläre Pyramidenfelder, prachtvolle Grabkam­ mern und bunte Märkte Während der Jahrhunderte versanken komplette Tempelanlagen im Wüstensand und ihre Monumente werden erst allmählich wieder ausgegraben. Folgen Sie uns auf eine unvergessliche Reise zu zahlreichen Pyramiden, prachtvoll geschmückten Grabkammern, gewaltigen Palast- und Tempelruinen und bunten Märkten. Erleben Sie Afrikas längsten Fluss sowie die freundlichen Menschen und ihr scheinbar zeitloses Leben an seinen grünen Ufern.

Willkommen im „Nubischen Königreich“. Kommen Sie mit uns auf eine faszinierende Zeitreise entlang des Nils – der Lebensader des Sudan. Vom antiken Nubien ins legendäre Goldland Kusch Wandeln Sie auf den Spuren früherer Hochkulturen und entdecken Sie die abwechslungsreiche nubische Wüstenlandschaft. Über drei Jahrtausende herrschten die Pharaonen im alten Ägypten und hinterließen zahlreiche eindrucksvolle Zeugnisse. Das antike Nubien reichte vom 1. Nilkatarakt bis weit nach Süden. Im legendären Goldland Kusch, auf dem Detaillierte Informationen siehe Seite 408 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

Das könnte Sie auch interessieren: Sudan Höhepunkte Nordsudans 8 Tage Privatreise Tourcode: SUDHIG Preis: ab 1290 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

99


DIAMIR Pur

Dashur l

P

Ägypten

l Kairo

8 Tage Durch das Land Kemet ins Tal der Könige Abydos l l Luxor

AEGBOF

h

Termine und Preise ab Kairo/an Luxor 03.11.19 – 10.11.19 890 € 10.11.19 – 17.11.19 890 € 24.11.19 – 01.12.19 890 € 29.12.19 – 05.01.20 1040 € 09.02.20 – 16.02.20 840 € 23.02.20 – 01.03.20 840 € 08.03.20 – 15.03.20 890 € 05.04.20 – 12.04.20 1040 € 12.04.20 – 19.04.20 1040 € 24.05.20 – 31.05.20 890 € 31.05.20 – 07.06.20 840 € 28.06.20 – 05.07.20 840 € 05.07.20 – 12.07.20 840 € 26.07.20 – 02.08.20 840 € 23.08.20 – 30.08.20 840 € 13.09.20 – 20.09.20 840 € 04.10.20 – 11.10.20 940 € 18.10.20 – 25.10.20 940 € 08.11.20 – 15.11.20 890 € 22.11.20 – 29.11.20 890 € 27.12.20 – 03.01.21 990 € 17.01.21 – 24.01.21 840 € 31.01.21 – 07.02.21 840 € 07.02.21 – 14.02.21 840 € 28.03.21 – 04.04.21 1040 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 240 € Internationale Flüge: ab 540 € Heißluftballonfahrt in Luxor inkl. Transfers (Gesamt ca. 3h): 95 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Kompakte Einsteigerreise zu den Höhepunkten im Land der Pharaonen für Kulturbegeisterte s Von der „Mutter der Städte“ – Kairo bis ins „Tal der Könige“ nach Luxor s Legendäre Tempelstadt Karnak s Pyramiden von Gizeh s Einzigartige Architektur der Felsengräber in Beni Hassan s Wasserräder der Oase Fayum Das Besondere dieser Reise s Luxor aus der Vogelperspektive: mit dem Heißluftballon über das Tal der Könige (optional)

Anschlussprogramm Ägypten – 5 Tage Entspannung am Roten Meer Tourcode: AEGRED ab 2 Personen, ab 240 € Schwierigkeit: dyyyy

Das könnte Sie auch interessieren: Ägypten Mit dem Segelboot auf dem Nil nach Assuan 7 Tage Flusskreuzfahrt Tourcode: AEGNIL Preis: ab 1290 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

100

Fotos: N Mrtgh - Shutterstock.com (1), Archiv (2)

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Begrüßungsgetränk · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus · Mahlzeiten: 6xF, 1xM, 3xA

Faszination Ägypten – Zeuge von Menschenhand geschaffener, jahrtausendealter architektonischer Meisterwerke, welche beim Anblick bis heute Gänsehaut verursachen. Entdecken Sie überwältigende Pyramiden, rätselhafte Hieroglyphen auf Papyrusrollen und außergewöhnliche Grabstätten ehemaliger Herrscher der Niloase auf einer Reise durch die Vergangenheit der ägyptischen Dynastien.

Von Kairo durch das Land Kemet ins Tal der Könige Folgen Sie uns entlang des Nils in die sagenumwobene Vergangenheit Unter- und Oberägyptens und tauchen Sie ein in die kulturelle und historische Geschichte der alten Ägypter. In Kairo – „Stadt der Toten“, schlendern Sie über den farbenprächtigen Basar Khan-el-Khalili, bestaunen die alten Kultstätten des Alten Reiches, wie die Teti-Pyramide und genießen imposante Ausblicke über die weltberühmten Pyramiden von Gizeh. Wandeln Sie auf den Spuren der Pharaonen im altägyptischen Sakkara und besuchen Sie die sagenumwobene Hauptstadt Echnatons Tell el-Amarna, wo die berühmte Büste der Nofretete bei Ausgrabungen entdeckt wurde. Am Ende erreichen Sie das weltberühmte Luxor, die Totenstadt der Pharaonen, und besuchen die imposante Memnon-Kolosse und den Tempel des Sonnengottes Amun-Re. Badeaufenthalt am Roten Meer Um die erlebnisreichen Tage geruhsam ausklingen zu lassen, empfehlen wir Ihnen einen Aufenthalt am Roten Meer. Vom Niltal fahren Sie in die Hafenstadt Safaga an der Küste des Roten Meeres, wo Sie ausreichend Zeit zum Relaxen oder für individuelle Ausflüge an andere Küstenabschnitte haben.

Detaillierte Informationen siehe Seite 408 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


DIAMIR Aktiv

A

Israel

See Genezarethl Tel Aviv l

8 Tage Wandern im Heiligen Land

Jerusalem l l Jericho Totes Meer

ISRWAN

h

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung · Flughafentransfers ohne Reisebegleitung · Alle Fahrten in klimatisierten Minibussen · Weinverkostung · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 5 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Gästehaus · Mahlzeiten: 7xF, 7xA Termine und Preise ab/an Tel Aviv 09.02.20 – 16.02.20 1570 € 15.03.20 – 22.03.20 1570 € 18.10.20 – 25.10.20 1570 € 15.11.20 – 22.11.20 1570 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 470 € Internationale Flüge: ab 350 € Tagesausflug nach Tel Aviv an Tag 7 (Preis pro Person, ab 4 Teilnehmern): 45 € Teilnehmerzahl 8 – 14

Höhepunkte s Aktivreise durch historische Landschaften: Berg Karmel, See Genezareth und Jerusalem s Auf dem Jesus-Trail um den Berg Arbel s Fußerkundung der Ein-Feshkha-Oase s Wanderung durch das Kidron-Tal in die Davidstadt s Pilgerstätten in der Jerusalemer Altstadt (UNESCO) s Schwereloses Solebad im Toten Meer Das Besondere dieser Reise s Moderate Wanderungen von maximal 4 Stunden s Kibbuz-Leben am See Genezareth Wandern in Galiläa und im Jordantal Vom mondänen Küstenort Netanya aus tauchen Sie ein in die Waldgebiete des Berg Karmel. Danach folgen Sie ein Stück dem Jesus Trail und können am Berg Arbel Traumaussichten auf den See Genezareth genießen. Weiter geht es ins Jordantal, wo Sie die historische Ein-Feshka-Oase durchwandern und sich bei einem schwerelosen Solebad im Toten Meer einfach treiben lassen. Ihre letzte Etappe führt Sie in die malerischen Weinberge des Jerusalemer Berglandes und durch das KidronTal nach Davidstadt.

Das könnte Sie auch interessieren: Jordanien Höhepunkte Jordaniens 8 Tage Ideale Einsteigerreise in die Arabische Welt mit garantierter Durchführung ab 2 Personen Tourcode: JORBOF Preis: ab 1090 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: 2 – 12 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Erkunden Sie die bedeutendsten kulturellen Sehenswürdigkeiten und die immense landschaftliche Vielfalt Israels! Auf moderaten Wanderungen durch die grünen Hügel Galiläas und die trockenen Landschaften des Jordantals lernen Sie die Höhepunkte des Gelobten Landes intensiv kennen.

102

Antikes Erbe und heilige Orte Entlang des Weges besuchen Sie die wichtigsten Kulturstätten des Landes und bei einem Ausflug ins Kibbuz-Leben gewinnen Sie vielfältige Einblicke in den israelischen Alltag. Die gut erhaltenen Mosaikböden in der alten Hauptstadt Galiläas Sepphoris (Zippori), die Verkündigungsbasilika in Nazareth und die imposanten Ruinen des antiken Beit-Shean werden Sie begeistern. Zum Ende der Reise erwarten Sie die Klagemauer, die belebten Gassen der „Via Dolorosa“ und die goldglänzende Kuppel des Felsendoms in Jerusalem, dem Zentrum der drei abrahamitischen Weltreligionen und unvergesslicher Höhepunkt jeder Nahostreise.

Detaillierte Informationen siehe Seite 408 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 9, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


P

Israel

DIAMIR Pur Akko l Haifa l

See Genezareth

l Galiläa

Tel Aviv l

8 Tage Ein Land – Zwei Völker

l Jericho

Jerusalem l

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: David Cohen 156 - Shutterstock.com (1), Lucky-photographer - Shutterstock.com (1), Archiv (6)

B

es

ISRKLA s er s ik

D

Totes Meer

ller

to

f DIAMIR

Das Besondere dieser Reise s Abendessen bei einer palästinensischen Familie s Schwereloses Bad im Toten Meer

Israels historischer, kultureller und religiöser Reichtum begeistert! Während sich Tel Aviv mit seiner modernen Architektur und seinen angesagten Straßencafés jung und dynamisch präsentiert, erleben Sie in Jerusalem jahrtausendealte Geschichte, orientalische Gerüche und die ganze Vielfalt des Glaubens.

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung · Englisch sprechende, lokale Reiseleitung (5. Tag) · Flughafentransfers ohne Reisebegleitung · Alle Fahrten in klimatisierten Minibussen · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus · Mahlzeiten: 7xF, 2xM, 7xA Termine und Preise ab/an Tel Aviv 05.11.19 – 12.11.19 1290 € 12.11.19 – 19.11.19 1290 € 19.11.19 – 26.11.19 1290 € 31.12.19 – 07.01.20 1290 € 11.02.20 – 18.02.20 1190 € 18.02.20 – 25.02.20 1340 € 25.02.20 – 03.03.20 1340 € 10.03.20 – 17.03.20 1390 € 17.03.20 – 24.03.20 1390 € 24.03.20 – 31.03.20 1390 € 31.03.20 – 07.04.20 1390 € 21.04.20 – 28.04.20 1390 € 28.04.20 – 05.05.20 1390 € 05.05.20 – 12.05.20 1390 € 19.05.20 – 26.05.20 1390 € 02.06.20 – 09.06.20 1340 € 16.06.20 – 23.06.20 1340 € 14.07.20 – 21.07.20 1340 € 18.08.20 – 25.08.20 1340 € 01.09.20 – 08.09.20 1340 € 08.09.20 – 15.09.20 1390 € 13.10.20 – 20.10.20 1390 € 20.10.20 – 27.10.20 1390 € 27.10.20 – 03.11.20 1390 € 03.11.20 – 10.11.20 1390 € 10.11.20 – 17.11.20 1390 € 17.11.20 – 24.11.20 1390 € 24.11.20 – 01.12.20 1340 € 22.12.20 – 29.12.20 1340 € 29.12.20 – 05.01.21 1340 €

Höhepunkte s Pilgerstätten in Jerusalem, urbane Moderne in Tel Aviv und israelisch-palästinensischer Alltag s Jüdische und palästinensische Reiseleitung s Pilgerorte in der Jerusalemer Altstadt (UNESCO) s Bauhaus-Architekturensemble in Tel Aviv (UNESCO) s Historische Schauplätze der Bibel – Bethlehem, Nazareth, Kapernaum, Jordan, Garten Gethsemane s Antike römische Stadt Caesarea am Mittelmeer und prachtvolle Mosaike im Hisham-Palast in Jericho

Auf historischen Umwegen von Tel Aviv nach Jerusalem In einem großen Bogen reisen Sie von Tel Aviv durch die alten Kulturlandschaften Galiläas und des Jordantals nach Jerusalem. Unterwegs besuchen Sie zahlreiche biblische Originalschauplätze, wie Nazareth, Kapernaum und Betlehem; und lassen sich von den Ruinen früherer Großreiche, wie der Römerstadt Caesarea, dem Kreuzfahrerhafen Akko und dem Hisham-Palast in Jericho begeistern. Am Ende erwartet Sie die heilige Stadt Jerusalem mit ihren Pilgerstätten der drei großen abrahamitischen Weltreligionen.

h

G G G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 310 € Internationale Flüge: ab 350 € Teilnehmerzahl 2 – 18

Israelisch-palästinensischer Alltag – alte Narben und anhaltende Träume Entlang des Weges erzählen Ihnen ganz besondere Menschen aus Ihrem Leben und machen verständlich, wie unterschiedlich der israelische Alltag für die Bewohner des Landes sein kann. Im Haus von Amana Kna’an, einer bewundernswerten Streiterin für das friedliche Zusammenleben im Dorf Kfar Kara, beim Abendessen im Kreis einer palästinensischen Familie in Betlehem, oder im Gespräch mit jüdischen Siedlern und Genossen im Kibbuz Degania Beit, gewinnen Sie vielfältige Einblicke in das Neben- und Miteinander der Kulturen und Religionen in diesem faszinierend schönen Land.

Detaillierte Informationen siehe Seite 409 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 2, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

103


DIAMIR Aktiv

A

Jordanien

Jerash l Totes Meer

l Amman

14 Tage Auf den Spuren der Nabatäer

l Kerak Feynan l s Ostjordanisches Petra l Hochland l Wadi Rum Aqaba l

JORTRE

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Amman und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Wechselnde, lokale Trekking- und Naturführer · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Koch und Kochutensilien · Gepäcktransport während der gesamten Reise · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Zelt · 6 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Hütte im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 2xM, 8xM (LB), 9xA Termine und Preise 09.11.19 – 22.11.19 2940 € 1 28.03.20 – 10.04.20 2690 € 27.04.20 – 10.05.20 2690 € 16.05.20 – 29.05.20 2540 € 22.08.20 – 04.09.20 2540 € 12.09.20 – 25.09.20 2690 € 17.10.20 – 30.10.20 2740 € 07.11.20 – 20.11.20 2690 € 06.03.21 – 19.03.21 2690 € 27.03.21 – 09.04.21 2890 € 15.05.21 – 28.05.21 2540 € 1 Reiseverlauf laut Katalog 2019

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 290 € Aufpreis Minigruppe (6 – 7 Teilnehmer): 190 € Teilnehmerzahl 8 – 12

Höhepunkte s Zu Fuß durch das Königreich Jordanien: Vom Beduinendorf Dana in die Felsenstadt Petra s Berühmte Nabatäerstadt Petra (UNESCO) s 4-tägiges Trekking vom Dana-Naturreservat nach Petra s 3-tägiges Trekking durch das Wadi Rum (UNESCO) s Baden am tiefsten Punkt der Erde – im Toten Meer s Spaziergang durch die römische Stadt Jerash Das Besondere dieser Reise s Einblick in die Seifenherstellung aus Olivenöl s Mittagessen bei einer jordanischen Familie

Sie anschließend vom Beduinendorf Dana durch das wilde Jordantal bis zur antiken Felsenstadt Petra. Auf diesem 4-tägigen Trekking durchqueren Sie verschiedene Vegetationszonen des Hochlandes und bekommen außerdem einen Einblick in die Lebensgewohnheiten der hier lebenden Beduinen. Vom Opferplatz aus in Petra beeindruckt das einmalige Panorama über die ehemalige Haupt- und Handelsstadt der Nabatäer.

Diese aktive Entdeckerreise kombiniert die schönsten Trekkingregionen des haschemetischen Königreichs Jordanien mit den kulturellen Höhepunkten des Landes. Bad im Toten Meer – Trekking im Jordantal bis nach Petra Den Auftakt bilden der Besuch in Jerash, eine der besterhalten römischen Städte weltweit sowie ein Abstecher zum tiefsten Punkt der Erde, dem Toten Meer. Auf Hirtenpfaden trekken

104

Trekking in der Sandsteinwüste des Wadi Rum – Baden im Roten Meer Im Anschluss tauchen Sie für drei Tage ins Sand- und Felsenmeer des Wadi Rum ein. Sie folgen Ihrem einheimischen Reiseleiter auf Routen, die seine Vorfahren schon vor Jahrhunderten genutzt haben und lassen sich von der außergewöhnlichen Schönheit der Landschaft in ihren Bann ziehen. Sie wandern auf rotem Sand, zwischen dunklen Felswänden und auf griffigem Sandstein. Am Golf von Aqaba können Sie bei einem entspannenden Bad im Roten Meer den Staub der Reise abspülen und haben Gelegenheit an den bunten Korallenriffen zu schnorcheln. Ahlan wa Sahlan fi Urdun.

Detaillierte Informationen siehe Seite 409 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 8, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


DIAMIR Pur

P

Jordanien 8 Tage Höhepunkte Jordaniens

Jerash l Amman l l Wüstenschlösser Totes Meer l Madaba l Kerak Petra l Aqaba l

l Wadi Rum

h

JORBOF

Fotos: D. Beck (1), Ch. Irrgang (1), J. Ehrlich (3), S. Petrowitz (3)

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung ab 5 Teilnehmern · Deutsch sprechender, lokaler Driver-Guide bei 2 – 4 Teilnehmern · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Wüstenfahrt Wadi Rum im Geländewagen · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 7 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 7xF, 7xA Termine und Preise ab Amman/an Aqaba 03.11.19 – 10.11.19 1140 € 17.11.19 – 24.11.19 1190 € 29.12.19 – 05.01.20 1290 € 16.02.20 – 23.02.20 1090 € 08.03.20 – 15.03.20 1090 € 22.03.20 – 29.03.20 1090 € 05.04.20 – 12.04.20 1090 € 26.04.20 – 03.05.20 1090 € 10.05.20 – 17.05.20 1090 € 24.05.20 – 31.05.20 1090 € 31.05.20 – 07.06.20 1090 € 07.06.20 – 14.06.20 1090 € 30.08.20 – 06.09.20 1090 € 06.09.20 – 13.09.20 1090 € 27.09.20 – 04.10.20 1090 € 11.10.20 – 18.10.20 1090 € 08.11.20 – 15.11.20 1090 € 06.12.20 – 13.12.20 1090 € 20.12.20 – 27.12.20 1090 € 10.01.21 – 17.01.21 1090 € 07.02.21 – 14.02.21 1090 € 14.03.21 – 21.03.21 1090 € 04.04.21 – 11.04.21 1090 €

Höhepunkte s Ideale Einsteigerreise in die Arabische Welt mit garan­ tierter Durchführung ab 2 Personen s Antikes Jerash – besterhaltenste römische Stadt außerhalb Italiens s Erkundung der Felsenstadt der Nabatäer – Petra (UNESCO) s Totes Meer – Baden am tiefsten Punkt der Erde s Besuch der spektakulären Kreuzritterburg Kerak s Auf den Spuren von Lawrence von Arabien im Wadi Rum (UNESCO)

G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 290 € Aufpreis 5-Sterne-Variante pro Person im DZ: 510 € Aufpreis EZZ 5-Sterne-Variante: 310 € Internationale Flüge: ab 550 €

Das Besondere dieser Reise s Logieren in komfortablen 4- oder 5-Sterne-Hotels s Panoramablick vom Mount Nebo bis zum Mittelmeer

Teilnehmerzahl 2 – 12

danische Hochland nach Madaba, von wo aus Sie, wie auch schon Moses, einen herrlichen Ausblick haben. Nur wenige Kilometer entfernt liegt das Tote Meer, das als tiefster Punkt der Erde gilt. Hier haben Sie die Möglichkeit, in dem stark salzhaltigen Wasser ein Bad zu nehmen.

Erleben Sie die Höhepunkte auf einer abwechslungsreichen Reise durch das Königreich Jordanien. Lassen Sie sich von diesem weltoffenen, gastfreundlichen Land überraschen und verzaubern! Erleben Sie die Höhepunkte Jordaniens – Jerash, Madaba und das Tote Meer Von der Hauptstadt Amman geht es zuerst Richtung Norden ins antike Jerash, der besterhaltensten römischen Stadt außerhalb Italiens. Im weiteren Verlauf reisen Sie in das jor-

Kreuzritterburg Kerak und Felsenstadt Petra Über die „Straße der Könige“ reisen Sie weiter nach Süden zur mittelalterlichen Kreuzritterburg von Kerak, die majestätisch und scheinbar uneinnehmbar auf einem Felsen thront. Am ehemaligen Kreuzungspunkt der Karawanenwege liegt die imposante Felsenstadt – Petra. Die Hauptstadt des antiken Reiches der Nabatäer ist mit ihren in den Sandstein geschlagenen Tempeln und Gräbern der Höhepunkt der Reise. Wüstenwelt des Wadi Rum und Baden im Golf von Aqaba Im Wadi Rum erleben Sie eine Felsen- und Wüstenlandschaft, von der schon Lawrence von Arabien schwärmte. Für einen entspannten Urlaubsausklang erwartet Sie die Küstenstadt Aqaba am Roten Meer mit all ihrem arabischen StrandbadCharme und heißt Sie mit Sonnenschein willkommen!

Detaillierte Informationen siehe Seite 410 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 2, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

105


DIAMIR Aktiv

A

Jebel l Maskat Shams s l Wadi Shab Misfat Al l s Jebel Akhadar l Sur Abriyeen l Nizwa l Wadi Bani Khalid Wahiba Sands l

OMATRE

Oman 14 Tage Vom Arabischen Meer zum Jebel Shams Pilotreise

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Maskat und zurück · Deutsch sprechende lokale Reiseleitung · Flughafentransfers · Alle Fahrten in Allradfahrzeugen · Bootsfahrt in Sur inkl. Erfrischungsgetränk · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Koch und Kochutensilien · Gepäcktransport während der gesamten Reise · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Zelt · 5 Ü: Hotel · 1 Ü: Tented Camp · Mahlzeiten: 12xF, 10xM, 10xA Termine und Preise 05.01.20 – 18.01.20 3290 € 16.02.20 – 29.02.20 3140 € 08.03.20 – 21.03.20 3140 € 12.04.20 – 25.04.20 3290 € 25.10.20 – 07.11.20 3190 € 15.11.20 – 28.11.20 3190 € 17.01.21 – 30.01.21 3190 € 21.03.21 – 03.04.21 3190 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 290 € Teilnehmerzahl 7 – 12

Höhepunkte s Perfekte Mischung aus Kultur, Natur und Trekking für aktive Entdecker s 3-tägiges Trekking in der Bergwelt des Jebel Akhdar s Wanderungen im Wadi Bani Khalid und Wadi Shab s 2-tägiges Trekking im „Grand Canyon des Oman“ s Historische Oasenstadt Nizwa s Uriges Bergdorf Misfat Al Abriyeen Das Besondere dieser Reise s Kurze, herausfordernde Wanderung über etwa 700 Felsstufen hinauf zum Saal-Berg Trekking zwischen kargen Bergen und fruchtbaren Oasen Beginnend in der historischen Hafenstadt Maskat fahren Sie auf kurvenreichen Straßen ins Landesinnere, um die gewaltige Gebirgswelt zu Fuß zu erkunden. Vom „grünen Berg“, dem Jebel Akhdar, durchqueren Sie zerklüftete Felsenformationen, schauen in tiefe Schluchten, passieren urige Lehmhausdörfer, weitreichende Terrassenfelder sowie fruchtbare Bergoasen an Wasserläufen. Zurück im Tal besuchen Sie die Oasenstadt Nizwa, bevor Sie über das historische Misfat Al Abriyeen und das Dorf Al-Nakhr das Hochplateau des Jebel Shams erreichen.

Tauchen Sie ein in die orientalische Welt des Sultanats Oman! Erleben Sie die gastfreundlichen Omanis sowie die vielfältigen Naturlandschaften. Unsere Reise führt Sie von Maskat in das Hadjar-Gebirge, weiter in den rotgoldenen Sand der WahibaWüste und den grün leuchtenden Wadis, bis nach Nizwa und der Hafenstadt Sur am omanischen Golf.

106

„Sandkasten“ – Wahiba Sands und „Badeoasen“ – Wadis Bani Khalid und Shab Die Berge hinter sich lassend fahren Sie durch eine abwechslungsreiche Landschaft ins Sandmeer der Wahiba Wüste. Die rotgolden bis weiß glänzenden Dünenformationen und ein sternenklarer Himmel werden ebenso bleibende Eindrücke hinterlassen, wie die landschaftlichen Kontraste, die unterschiedlicher nicht sein können und von Felsen über Oasen bis hin zu türkisblauen Wasserpools reichen. Zum Reiseausklang gleiten Sie in Sur, während einer Bootsfahrt, in den Sonnenuntergang und kehren entlang des Arabischen Meeres zurück nach Maskat. Ma’a Salama im Oman!

Detaillierte Informationen siehe Seite 410 · Anschlussprogramme siehe Seite 111 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 7, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

Oman 7 Tage Abenteuer Oman

DIAMIR Pur

l Maskat

Jebel Shams s Schloss l l Nizwa Jabrin Ibra l

Ras Al Jinz l

l

Wahiba Sands

h

OMABOF

Fotos: S. Lässig (1), M. Recknagel (1), K. Schau (1), Jaromir Chalabala - Shutterstock.com (1), Kazzazm - Shutterstock.com (1), SelimBT - Shutterstock.com (1), Archiv (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende lokale Reiseleitung · Alle Fahrten in klimatisierten Fahrzeugen · Flughafentransfers · Dhaufahrt in Maskat (3. Tag) · Fahrt zum Jebel Shams im Gelände­ wagen (4. Tag) · Wüstenfahrt im Geländewagen (5. – 6. Tag) · Alle Eintritte laut Programm · Trinkwasser während der Ausflüge · Reiseliteratur · 6 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 6xF, 4xM, 2xA Termine und Preise ab/an Maskat 06.10.19 – 12.10.19 1190 € 26.10.19 – 01.11.19 1360 € 10.11.19 – 16.11.19 1190 € 24.11.19 – 30.11.19 1190 € 22.12.19 – 28.12.19 1290 € 29.12.19 – 04.01.20 1290 € 12.01.20 – 18.01.20 1190 € 19.01.20 – 25.01.20 1190 € 16.02.20 – 22.02.20 1190 € 23.02.20 – 29.02.20 1190 € 08.03.20 – 14.03.20 1190 € 22.03.20 – 28.03.20 1190 € 12.04.20 – 18.04.20 1190 € 26.04.20 – 02.05.20 1090 € 21.06.20 – 27.06.20 1090 € 05.07.20 – 11.07.20 1090 € 09.08.20 – 15.08.20 1090 € 06.09.20 – 12.09.20 1090 € 20.09.20 – 26.09.20 1190 € 04.10.20 – 10.10.20 1190 € 25.10.20 – 31.10.20 1190 € 08.11.20 – 14.11.20 1190 € 22.11.20 – 28.11.20 1190 € 20.12.20 – 26.12.20 1390 € 27.12.20 – 02.01.21 1390 €

Höhepunkte s Einsteigerreise zu den Burgen, Bergdörfern und Wüstendünen des Sultanats am Arabischen Meer s Dhaufahrt in den Sonnenuntergang vor der Küste Maskats s Besuch der historischen Oasenstadt Nizwa s Traditionelle Dhaus in der Hafenstadt Sur s Rote Dünen und Sternenzelt der Wahiba-Wüste s Spektakuläre Berglandschaften am Jebel Shams (3009 m) Das Besondere dieser Reise s Fischmarkt und Festungen der Batinah-Region s Omanische Gastfreundschaft bei Familienbesuch

höchsten Gipfels und der schönsten Festungen des Landes erreichen Sie die Oasenstadt Nizwa. In malerischen Bergdörfern mit Lehmhäusern lernen Sie die ausgeklügelten Bewässerungsanlagen „Aflaj“ kennen und in Ibra können Sie mit den Händlern um farbenfrohe Stoffe feilschen. Im Kontrast zur fruchtbar grünen Bergwelt stehen die rotgoldenen Sanddünen der Wahiba-Wüste. Im hellblauen Wasser des Wadi Bani Khalid können Sie sich den Wüstenstaub dann vom Körper spülen, bevor Sie in Sur wieder das Meer erreichen. Folgen Sie uns auf eine spannende Entdeckungsreise durch das geheimnisvolle Sultanat Oman. Weite Sandwüsten, das Hadjar-Gebirge, endlose Sandstrände und die Freundlichkeit der Omanis machen diese Reise zu einem facettenreichen Erlebnis. Das Sultanat Oman – das ideale Einsteigerland in die Arabische Welt! Omans Burgen, Jebel Shams, Palmenoase Nizwa und Wahiba-Wüste Von der Hafenstadt Maskat aus verlassen Sie die Küste und fahren in die Bergregionen im Landesinneren. Entlang des

Entlang der Küste von Sur über die Wadi Sha’ab und Tiwi nach Maskat Sur ist die Stadt der Dhaus (traditionelle Holzschiffe), deren Herstellung bis heute eine große Rolle im Oman spielt. Je nach Saison können Sie optional das Ras-al-Jinz-Meeres­ reservat besuchen und mit etwas Glück Meeresschildkröten bei der Eiablage beobachten. Über die Felsenpools der Zwillingswadis Sha’ab und Tiwi führt Sie der Weg zurück nach Maskat. Die Strände von Mussanah, Salalah im Süd­ oman oder die Halbinsel Musandam bieten sich für ein mehrtägiges Anschlussprogramm an.

Detaillierte Informationen siehe Seite 410 · Anschlussprogramme siehe Seite 111 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 2, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 360 € Rail & Fly 2. Klasse: 60 € Internationale Flüge: ab 690 € Schildkröten-Tour ins Ras-Al-Jinz-Reservat: 45 € Teilnehmerzahl 2 – 18

Das könnte Sie auch interessieren: Oman Salalah – grüne Berge und weiße Strände 5 Tage Kultur und Natur erleben Tourcode: OMASLL Preis: ab 1560 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

107


DIAMIR Pur

P

l Musandam

Dubai l l Maskat Bahla l l Sur Nizwa l Al-Sharqiyah Sands Rub al-Khali l Ras Madrakah

Oman • Vereinigte Arabische Emirate 23 Tage Unterwegs im Land des Weihrauchs

l Salalah

OMAVAE

aht

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt mit Emirates (im Dezember mit Oman Air ab München) · Deutsch sprechende Reiseleitung · Flughafentransfers · Alle Fahrten im Geländewagen (max. 4 Teilnehmer pro Wagen) · Dhaufahrt in Musandam · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Koch, Kochutensilien und Expeditionsküche · Alle Eintritte laut Programm · 7 Ü: Hotel im DZ · 14 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 20xF, 14xM (LB), 19xA Termine und Preise 03.11.19 – 22.11.19 2950 € 1 23.11.19 – 15.12.19 3290 € 2 15.12.19 – 03.01.20 2990 € 1 01.02.20 – 23.02.20 3290 € 22.02.20 – 15.03.20 3290 € 2 31.10.20 – 22.11.20 3290 € 01.11.20 – 20.11.20 2950 € 1 21.11.20 – 13.12.20 3290 € 2 19.12.20 – 10.01.21 3450 € 1 Sondertermin ohne Musandam und Dubai (20 Tage), geänderter Reiseverlauf 2 Reise in umgedrehter Richtung Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 290 € Rail & Fly 2. Klasse: 40 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Beliebter Oman-Klassiker inklusive Dubai und einem reizvollen Mix aus Wüste, Natur, Kultur und Baden s Exklave Musandam: „Norwegen Arabiens“ s Größte Sandwüste der Welt: Rub al-Khali s Nord-Süd-Querung der Wahiba-Wüste s Nizwa: ehemalige Hauptstadt des Oman Das Besondere dieser Reise s Hafenstadt Sohar – vermutlicher Geburtsort von Sindbad dem Seefahrer Begleiten Sie uns durch das märchenhafte Sultanat Oman. Hauptstadt Maskat, Oasenstadt Nizwa und Jebel Shams (3007 m) Eingestimmt durch den Markt von Maskat, erleben Sie auf dieser Reise die schönsten Seiten des Oman. Sie erkunden das mächtige Hadjar-Gebirge sowie den höchsten Berg des Landes, den Jebel Shams (3007 m) und tauchen ein in das Hinterland in und um Nizwa.

Das könnte Sie auch interessieren: Oman Norden und Süden intensiv 15 Tage Allrad-Abenteuer von den Burgen Nordomans durch die Wüste Rub al-Khali zu den Stränden von Salalah Tourcode: OMABED Preis: ab 2650 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 6 – 12 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Begleiten Sie uns durch das märchenhafte Sultanat Oman. Lassen Sie sich zwischen Marktständen mit Silberschmuck, Gewürzen und Weihrauch treiben und erleben Sie die gastfreundlichen Omanis hautnah. Von Nord nach Süd entdecken Sie die vielfältigen Schönheiten geformt von imposanten Gebirgsketten, weitreichende Wüstenlandschaften und malerische Burgen inmitten leuchtend grüner Palmenoasen. Tauchen Sie ein in das Sultanat Oman – wo der Orient noch lebendig ist.

108

Von der Wüste Rub al-Khali auf die Halbinsel Musandam und Dubai Schließlich gelangen Sie in die abgelegene Exklave Musandam an der Straße von Hormuz, wo Sie während einer Dhau-Fahrt Delphine beobachten können. Zwischendurch bleibt immer wieder Zeit für kurze Wanderungen oder einen Nachmittag am Meer. Zweifelsohne ein Höhepunkt ist die Durchquerung der Ramlat al-Wahiba und der Rub al-Khali, der größten zusammenhängenden Sandwüste der Erde. Unterwegs ergeben sich immer wieder Kontakte zu den gastfreundlichen und herz­ lichen Omanis, die zugleich eine sehr zurückhaltende und tolerante Art gegenüber Besuchern pflegen. In der quirligen Metropole Dubai endet Ihre Reise, wo Sie Ihren Aufenthalt – wie auch in Maskat – individuell verlängern können.

Detaillierte Informationen siehe Seite 411 · Anschlussprogramme siehe Seite 111 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 21 Tage vor Abreise möglich Veranstalter: Bedu Expeditionen, die Gruppe besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


Vereinigte Arabische Emirate • Oman 14 Tage Auf den Spuren Sindbads

DIAMIR Pur

P

l Musandam

Dubai l l Maskat Bahla l l Sur Nizwa l Al-Sharqiyah Sands l Ras Madrakah l Wadi Shuwayamiyah l Salalah

VAEOMA

ah

Fotos: S. Petrowitz (1), M. Recknagel (1), K. Schau (1), JurateBuiviene - Shutterstock.co (1), Marko Rupena - Shutterstock.com (1), SelimBT - Shutterstock.com (1), Archiv (5)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Dubai und zurück von Salalah · Wechselnde Deutsch sprechende lokale Reiseleitung · Alle Transfers laut Programm · Alle Fahrten in Allradfahrzeugen · Fährüberfahrt Khasab – Shinas (ohne Reiseleiter) · Dhaufahrt in Musandam · Trinkwasser während der Fahrten · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 11 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus · Mahlzeiten: 12xF, 6xM, 1xM (LB), 3xA Termine und Preise 09.11.19 – 22.11.19 3440 € 1 21.12.19 – 03.01.20 3590 € 1 18.01.20 – 31.01.20 3290 € 08.02.20 – 21.02.20 3290 € 11.04.20 – 24.04.20 3490 € 02.05.20 – 15.05.20 2990 € 19.09.20 – 02.10.20 3240 € 10.10.20 – 23.10.20 3290 € 07.11.20 – 20.11.20 3240 € 26.12.20 – 08.01.21 3490 € 06.02.21 – 19.02.21 3240 € 27.03.21 – 09.04.21 3240 € 15.05.21 – 28.05.21 3240 € 1 Reiseverlauf laut Katalog 2019

Höhepunkte s Vielseitige Naturreise entlang des Arabischen Meeres in die Weihrauchstadt Salalah s Dubai – von der Perlenfischeroase zur glitzernde Megametropole s Nizwa – Stadt der Silberschmiede und Krummdolche s Dhau-Fahrt durch die Fjorde von Musandam s Imposante Sanddünen der Wahiba-Wüste s Alte Hafenstadt Sohar

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 380 € anderer Abflughafen D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 8 – 12

Das Besondere dieser Reise s Eindrucksvolle Fährüberfahrt auf der „Straße von Hormuz“ mit einmaligen Panoramablicken sischen Golfs in die abgelegene Exklave Musandam, wo sich Ihnen bei einer Dhau-Fahrt durch die Fjordlandschaften einzigartige Ausblicke auf die Küste der angrenzenden Bergregion bieten.

Geheimnisvolles Sultanat Oman! Lange Zeit der Außenwelt verschlossen, birgt dieses Land Tradition und Ursprünglichkeit gepaart mit spektakulären Landschaften und der unverfälschten Freundlichkeit seiner Bewohner. Gebirgswelten bis 3000 m Höhe, lange Strände und Sandwüsten wie aus dem Bilderbuch liegen eng beieinander. Von Dubai auf die Halbinsel Musandam Beginnend in der Metropole Dubai zwischen Wolkenkratzern und traditionellen Souks führt Sie die Reise entlang des Per-

Zu den schönsten Burgen und Wadis im Oman Auf der Straße von Hormuz umfahren Sie die Halbinsel mit der Fähre bis nach Shinas, um anschließend vorbei an Dattelpalmen­ oasen und grünen Wadis nach Maskat zu gelangen. Eingestimmt durch die Hauptstadt und seinen farbenfrohen Markt erleben Sie die schönsten Seiten des Oman. Sie erkunden das mächtige Hajar-Gebirge und tauchen ein in das Hinterland mit seinen märchenhaften Burgen und Festungsanlagen. Durch die Wahiba-Wüste ans Arabische Meer bis Salalah Einen Abstecher in das Dünenmeer der Ramlat al-Wahiba ist zweifelsohne ein weiterer Höhepunkt. Kurz darauf tauschen Sie den orange-roten Wüstensand gegen das tiefblaue Wasser des Ozeans und lassen in Salalah – der Stadt des Weihrauches und der „Karibik des Orients“ einen eindrucksvollen Aufenthalt auf der Arabischen Halbinsel ausklingen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 411 · Anschlussprogramme siehe Seite 111 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 8, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

109


Sonder- und Mietwagen­reisen Arabische Welt

ah

ALGSON

ah

LIBSON

dyyyy

ah

LIBSO1

dyyyy

Algerien 15 Tage Saoura-Oasen und Mozabiten

Libanon 8 Tage Unterwegs im Land der Zedern

Libanon • Jordanien • Israel (Palästina) 14 Tage Auf den Spuren der Phönizier und Nabatäer

s Zugfahrt von Algier nach Oran s Besuch der blühenden Siedlung El Golea

s Phönizische Städte Tyros, Byblos und Baalbek s Wanderung durch das Qadischa-Tal

s Drei Nahostländer in einer Reise s Römische Tempelanlagen und Antike Städte

Algerien – ein außergewöhnliches und weitestgehend unbekanntes Land. Erleben Sie die kulturellen Zentren des Nordwestens, die Wüstenoasen der Sahara und die authentische Lebensart. Mit dem Zug fahren Sie entlang der Küste von Algier nach Oran, bevor die Reise weiter ins Landesinnere zum westlichen großen Erg Oriental führt. Über die Saoura-Ebene bis ins Mzab-Tal erwarten Sie Bilderbuchoasen, Dattelpalmenhaine und verwinkelte Altstadtgassen. In Ghardaia endet Ihre Reise mit der Begegnung der Mozabiten und Ihrer einzigartigen Architektur.

Erleben Sie eines der historisch interessantesten Länder der Arabischen Welt – den Libanon. Kaum ein Land verfügt über eine solche einzigartige Mischung aus landschaftlicher Schönheit, fünftausendjähriger Geschichte und religiöser Vielfalt. Der Besuch des phönizischen Tyros gehört genauso zum Programm wie ein Spaziergang durch die Tempelanlagen von Baalbek und die Besichtigung der christlichen Klöster im Qadischa-Tal. Auf einem Ausflug nach Mleeta erhalten Sie einen Einblick in die neuere Geschichte des Landes.

Libanon, Jordanien und Israel – gehen Sie mit uns auf Streifzug durch drei kulturell interessante Nachbarstaaten im Nahen Osten und ergründen Sie deren eindrucksvollsten Altertümer und Naturlandschaften. Mit Beirut zu Beginn und Tel Aviv am Ende der Reise begegnen Ihnen zwei quirlige Metropolen, in denen die Kontraste der Religion, Antike und Moderne miteinander verschmelzen. Vom mondänen Beirut über die antiken Städte Byblos und Sidon tauchen Sie in die Wüstenlandschaft rund um Petra und dem Wadi Rum ein und besuchen zum Reiseende Jerusalem im Westjordanland.

ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/ALGSON, ab 2940 € Teilnehmerzahl: 8 Personen

ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/LIBSON, ab 2190 € Teilnehmerzahl: 6 – 8 Personen

ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/LIBSO1, ab 3340 € Teilnehmerzahl: 7 – 8 Personen

MARSFD

110

dyyyy

h

dyyyy

JORSFD

h

dyyyy

OMASFD2

h

dyyyy

Marokko Die Höhepunkte Marokkos selbst „erfahren“

Jordanien 6 Tage Mietwagenreise Jordanien

Oman 14 Tage Den Oman von Norden nach Süden

s Mit dem Mietwagen durch Marokko s Königsstädte Meknes, Fes und Marrakesch

s Jordanien auf eigene Faust entdecken s Geheimnisvolles Wüstenschloss Kerak

s Per Geländewagen durch das Sultanat Oman s Hadjar-Gebrige, Wahiba Sand und Baden

Erleben Sie auf dieser abwechslungsreichen Mietwagenreise durch Marokko eine Mischung aus Kultur, Natur und Erholung. Ihr Weg führt Sie von Casablanca entlang der malerischen Küste über die Serpentinen des Mittleren Atlas nach Marrakesch und weiter an die Atlantikküste nach Essaouira. Bestimmen Sie Ihr Reisetempo selbst und besichtigen Sie die märchenhaften Königsstädte Marokkos und lernen Sie die liebens­ würdige marokkanische Gastfreundschaft der Berber besser kennen.

Beginnend in der Hauptstadt Amman erkunden Sie das Land der Nabatäer mit dem Mietwagen. Sie entscheiden selbst, wo und wie lange Sie verweilen möchten. Besuchen Sie archäologische Stätten, antike Städte oder legen Sie den Schwerpunkt auf die beeindruckenden Landschaften und Naturdenkmäler. Verwirklichen Sie Ihren ganz persönlichen Traum von einer Jordanien-Reise! Lassen Sie sich von unseren Experten ganz nach Ihren Wünschen ein individuelles Angebot erstellen.

Erfahren Sie auf eigene Faust das wohl sicherste und abwechslungsreichste Land auf der Arabischen Halbinsel – den Oman. Die von uns selbst ausgearbeitete Reise beinhaltet die landschaftlichen, kulturellen und historischen Höhepunkte des lange für Ausländer verschlossenen Landes. Dazu zählen u. a. die palmengesäumten Wadis, die sich tief in das Hajar-Gebirge eingeschnitten haben, das religiöse Zentrum Nizwa mit seinem quirligen Freitagsmarkt, die Binnenwüste Wahiba mit ihren riesigen Sanddünen und die Hauptstadt des Weihrauchs Salalah im Süden des Landes.

Reisezeitraum ganzjährig Standard-Variante ab 840 € Komfort-Variante ab 1190 €

Reisezeitraum ganzjährig täglich ab/an Amman Details: www.diamir.de/JORSFD, ab 440 €

3-Sterne-Hotel ab 1970 € 4-Sterne-Hotel ab 2320 € Details: www.diamir.de/OMASFD2

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7


Arabische Welt individuell

Fotos: J. Ehrlich (1), S. Frankfurt (1), M. Hochhaus (1), Th. Kimmel (1), K. Maertitz (1), S. Petrowitz (1), L. Scharf (1), Archiv (5)

MARTRE

ht

dddyy

MARSAG

ht

ddyyy

MARRAK

h

dyyyy

Marokko 15 Tage Toubkal-Trekking im Hohen Atlas

Marokko 8 Tage Trekking im „kleinen Arizona“ Marokkos

Marokko 5 Tage Städtereise Marrakesch

s Besteigung des Jebel Toubkal (4167 m) s Marrakesch: bunte Märkte, Gärten und Paläste

s 4-tägiges Trekking im Jebel Saghro Massiv s Das Ait-Atta-Berbervolk hautnah erleben

s Berber-Kultur im Hohen Atlas s Die „Rote“ Stadt mit dem Fahrrad erkunden

Sie fühlen sich in den Bergen zu Hause? Dann ist diese Trekkingreise zum Jebel Toubkal (4167 m) genau das Richtige für Sie. Begleitet von einem erfahrenen Bergführer erkunden Sie Ihrem eigenen Rhythmus folgend das Atlas-Hochgebirge. Während des anspruchsvollen 15-tägigen Trekkings passieren Sie schmale Täler, überqueren die schönsten Bergpässe und erleben die Welt der Berber abseits der Zivilisation. Mit der Besteigung des Jebel Toubkal haben Sie den „Gipfelpunkt“ des Trekkings erreicht und beenden die Reise mit einem Besuch der Souks in Marrakesch.

Entdecken Sie fernab vom Tourismus atemberaubende Schluchten, bizarre Felstürme und malerisch gelegene Berberdörfer sowie die Gastfreundschaft der Ait-Atta-Berber. Von Marrakesch führt Ihr Weg über des „Tal der Rosen“ in das Oasendorf Tagdilte am Fuße des Jebel Saghro. Hier scheint die Zeit stillzustehen: Haupttransportmittel ist der Esel und die Felder werden mit Hacke und Sichel bearbeitet. In dieser unberührten Region trekken Sie über erodierte Felsplateaus und durch tiefe Schluchten bis zu der eindrucksvollen Bergkulisse des Bab n’Ali bei Handour.

Erleben Sie Marrakesch und tauchen Sie in die Welt der kleinen Gassen, wunderschön verzierten Koranschulen, grünen Innenhöfe und alten Paläste der Sultane ein. Der Djemaa el Fna, zentraler Platz der Altstadt von Marrakesch, die seit 1985 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht, belebt sich gegen Abend mit Feuerschluckern, Schlangenbeschwörern oder Märchenerzählern und Sie können dem Treiben bei einem frischen Minztee oder einer Tajine beiwohnen. Willkommen in der Welt aus 1001 Nacht!

Reisezeitraum Juni bis September ab/an Marrakesch Details: www.diamir.de/MARTRE, ab 1390 €

Reisezeitraum Oktober bis April, ab/ab Marrakesch ab 2 Pers., Englisch sprech. Bergführer: ab 1290 € ab 4 Pers., Deutsch sprech. Bergführer: ab 740 €

Reisezeitraum Februar bis Dezember im 3-Sterne-Riad Bayti ab 490 € im 4-Sterne-Riad Omri ab 740 €

JORRUM

ht

ddyyy

OMASLL

h

dyyyy

OMAMUS

h

dyyyy

Jordanien 5 Tage Wandern im Wadi Rum

Oman 5 Tage Salalah – grüne Berge und weiße Strände

Oman 4 Tage Musandam – das Norwegen Arabiens

s Auf den Spuren von Lawrence von Arabien s Zum höchsten Gipfel Jordaniens (1830 m)

s Weihrauchhafen Samhuram (UNESCO) s Übernachtung in der Rub al-Khali Wüste

s Dhau-Fahrt in den Fjordlandschaften s Jebel Harim im Hadjar-Gebrige

Abenteuer und ein Gefühl von Freiheit bietet Ihnen die faszinierende Kraterlandschaft des Wadi Rum mit zerklüfteten Felsenschluchten und rot leuchtenden Sanddünen. Die Burda-Steinbrücke zu erklimmen, ist ein Erlebnis, welches mit einer unvergesslichen Aussicht und dem berühmten Fotomotiv belohnt wird. Außerdem warten verschiedene Sehenswürdigkeiten wie der nabatäische Tempel und Wüstenoasen auf Sie. Besteigen Sie den höchsten Berg Jordaniens, den Jebel Um Addaami (1830 m) und genießen Sie die Stille der Wüste während einer Nacht unter freiem Himmel.

Salalah, an der Küste des Indischen Ozeans gelegen ist die Hauptstadt der Weihrauchregion Dhofar. Die Mondberge umschließen die Stadt und sorgen für ein spezielles Mikroklima, welche als einziger Ort auf der Arabischen Halbinsel den Monsun kennt und die endlosen Wüstengebiete der Rub al-Khali abschirmt. Der kleine Ort lädt zu einem Bummel über den lebhaften Souk ein. Nirgendwo werden Sie in der Region eine abwechslungsreichere Badeverlängerung finden als in Salalah.

Die Halbinsel Musandam im Norden des Sultanats Oman bezaubert durch seine vorgelagerten Inseln. Auf einer Dhau-Fahrt gleiten Sie durch azurblaues Wasser und halten entlang der Küste Ausschau nach Delfinen. Genießen Sie den Augenblick bei einem entspannten Spaziergang am Strand, einem Sonnenbad oder bei einem Schnorchelgang in die bunte Unterwasserwelt. Im Kontrast zur Küste liegt das majestätische HadjarGebirge im Hintergrund. Bei einem Ausflug zum Jebel Harim passieren Sie urige Bergdörfer und haben atemberaubende Fernblicke auf die Küstenregion.

Reisezeitraum ganzjährig täglich ab/an Wadi Rum (Besucherzentrum) Details: www.diamir.de/JORRUM, ab 740 €

3-Sterne-Hotel ab 1560 € 4-Sterne-Hotel ab 1870 € Details: www.diamir.de/OMASLL

Reisezeitraum ganzjährig ab/an Khasab Details: www.diamir.de/OMAMUS, ab 740 €

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

111


DIAMIR Aktiv Santo Antão l

Porto Novo l Mindelo

São Vicente

A Sal

KAPWAN

l

Santa Maria

Kapverden 13 Tage Wanderparadies Santo Antao

h

· Schwierigkeit: ddyyy · Wechselnde Englisch sprechende lokale Reiseleitung vom 2. – 8. Tag · Inlandsflug Sao Vincente – Sal · Englisch sprechender, lokaler Stadtführer in Mindelo · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Geländewagenfahrt am 2. Tag · Fährüberfahrten Sao Vicente – Santo Antao und zurück · Gepäcktransport während der gesamten Reise · Alle Eintritte laut Programm · Hotel- und Touristensteuer (11. – 13. Tag) · Tageszimmer am Abreisetag · Reiseliteratur · 7 Ü: Pension · 5 Ü: Hotel · Mahlzeiten: 12xF, 3xM, 4xM (LB), 4xA Termine und Preise ab Sao Vicente/an Sal 25.11.19 – 07.12.19 1190 € 27.01.20 – 08.02.20 1190 € 23.03.20 – 04.04.20 1190 € 25.05.20 – 06.06.20 1190 € 26.10.20 – 07.11.20 1190 € 23.11.20 – 05.12.20 1190 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 140 € Internationale Flüge: ab 690 € Geführte Canyoning-Tour ab 5 Teil­nehmern: 80 € Teilnehmerzahl 4 – 10

Höhepunkte s Für Entdecker und Genießer: Wanderungen über die Insel Santo Antao mit Badeaufenthalt auf Sal s Erkundung der Kulturhauptstadt Mindelo s 6 Wanderungen auf Santo Antao s Offroad-Tour mit dem Geländewagen über Sao Vicente s Optional: Canyoning auf Santo Antao s Badeaufenthalt auf Sal Das Besondere dieser Reise s Blick über die Schulter eines Gitarrenbauers s Gemeinsames Abendessen bei einer Gastfamilie

Das könnte Sie auch interessieren: Kapverden Wandern im eigenen Rhythmus 13 Tage Wandertour Tourcode: KAPPWA Preis: ab 1090 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Schwierigkeit: dddyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Willkommen am „Grünen Kap“ – so nannten die Portugiesen diesen Archipel vor der Küste Westafrikas. Bizarre Gesteinsformationen entlang der Küste, enge Schluchten, schroffe Berghänge und faszinierende Mondlandschaften machen die Kapverden zu einem Paradies für Wanderliebhaber. Sao Vicente – Insel der Kultur und Musik Sie verbringen den ersten Tag in Mindelo, der stolzen Inselhauptstadt mit ihrer ausgeprägten Musikszene, den MatrosenKneipen und nicht zu vergessen einer malerischen Bucht, welche zu den schönsten der Erde zählt. Cesaria Evora sang einmal: „Wer Mindelo nicht kennt, kennt Kap Verde nicht“.

112

Wanderungen auf Santo Antao Während der Inselüberquerung auf Santo Antao erleben Sie beeindruckende und unberührte Landschaften. Vom wüstenartigen „Wilden Westen“ gelangen Sie in die tropisch grünen Wälder im Norden. Auf alten Eselspfaden entlang der Steilküste blicken Sie auf das tiefblaue Wasser des Atlantiks, bevor Sie sich im Paul-Tal von den Trekkingetappen erholen oder optional einen Canyoning-Ausflug unternehmen – Abenteuer pur! Tauchen Sie ein in die kapverdische Freundlichkeit und entdecken Sie die Einfachheit des Lebens auf dieser besonderen Trekkingreise! Erholung und Baden auf Sal Lassen Sie die Reise entspannt an den Traumstränden der Insel Sal ausklingen. Besuchen Sie die Salinen bei Pedra Lume, das Hafenviertel von Santa Maria oder erkunden Sie die unterirdischen Höhlen, wie das „Blaue Auge“ – Olho Azul.

Detaillierte Informationen siehe Seite 412 · Anschlussprogramme siehe Seite 120 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 7, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


P

Kapverden 15 Tage Höhepunkte des „Grünen Kaps“

DIAMIR Pur

Santo Antão l Porto lSão Vicente Novo Mindelo

Sal

Tarrafal l Pico Santiago de Fogo l São Filipe lsFogo Rui Vaz l Praia

IR

K l a s si

k

ller

Fotos: E. Papst (2), R. Tittel (1), Igor Tichonow - Shutterstock.com (1), Susana_Martins - Shutterstock.com (1), Archiv (1)

IR

Bestse Be

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Santiago und zurück von Sal · Deutsch sprechende Reiseleitung · Wechselnde lokale Berg- und Naturführer · 5 Inlandsflüge · Alle Fahrten/Transfers in Minibussen oder Taxis · Fähre São Vicente – Santo Antão – São Vicente · 9 geführte Wanderungen · Gepäcktransport während der gesamten Reise · Alle Eintritte laut Programm · Hotelsteuer · Tageszimmer am Abreise · 6 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Pension im DZ · 2 Ü: Privatunterkunft (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 13xF, 3xM, 10xA er

DI A

KAPBOF

M

l

Santa Maria

st of DIAM

Höhepunkte s Vielseitige Natur- und Kulturreise über alle fünf Inseln der kapverdischen Inseln s Afrikanische Einflüsse auf Santiago, Musiktradition auf Sao Vicente s 3 Tage Wandern und Vulkantour auf Fogo (2829 m) s Alte portugiesische Kolonialstädte und weiße Sandstrände s Wandern auf alten Küstenpfaden auf Santo Antao Das Besondere dieser Reise s Besuch einer Grogue-Brennerei s Entlang uralter Eselspfade auf Santo Antao Afrikanische Einflüsse auf Santiago und Wandern auf der Vulkaninsel Fogo Santiago ist die afrikanischste Insel der Kapverden. In fast verlassenen Dörfern und zwischen grünen Tälern stoßen Sie hier immer wieder auf spannende Zeugnisse der turbulenten Geschichte der Inselgruppe, die viele Jahre als Stützpunkt des Sklavenhandels diente. Ein Höhepunkt der Reise ist die 3-tägige Wandertour auf der Insel Fogo mit ihren bizarren Vulkanlandschaften und die Besteigung des 2829 m hohen Pico do Fogo.

Die Kapverden, 1500 km südlich der Kanarischen Inseln vor der Küste Afrikas gelegen, sind ein Wanderparadies und bezaubern durch ihre landschaftliche Vielfalt und Ursprünglichkeit. Neben den überwältigenden Naturerlebnissen machen die Begegnungen mit den gastfreundlichen Menschen, ihrer Musik und ihrer Lebensfreude den besonderen Reiz dieser Reise aus.

Sao Vicente, Wandern auf Santo Antao und Entspannung an den Stränden auf Sal In der Hafenstadt Mindelo ist der bunte Mix aus portugiesischkolonialen Einfluss und afrikanischer Lebensfreude besonders spürbar. Auf uralten Wegen wandern Sie durch die immergrünen, bis zu 2000 m hohen Gebirgslandschaften der Insel Santo Antao. Tropische Täler, Zuckerrohr-, Kaffee- und Maniokplantagen gehören dabei zur ständigen Kulisse. Zum Ausklang der Reise verbringen Sie zwei Tage auf der Insel Sal am perlweißen Strand von Santa Maria. Sie baden im türkisblauen Meer, genießen frischen Schwertfisch und lauschen noch einmal den melancholischen Klängen der Morna.

Detaillierte Informationen siehe Seite 412 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 Mindestteilnehmerzahl: 5, Absage bis 21 Tage vor Abreise möglich Veranstalter: MITourA GmbH / Aguamonte Tours S.L.U., die Gruppe besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Termine und Preise 09.11.19 – 23.11.19 2990 € 16.11.19 – 30.11.19 2990 € 23.11.19 – 07.12.19 2990 € 11.01.20 – 25.01.20 2990 € 25.01.20 – 08.02.20 2990 € 08.02.20 – 22.02.20 2990 € 22.02.20 – 07.03.20 2990 € 07.03.20 – 21.03.20 2990 € 21.03.20 – 04.04.20 2990 € 28.03.20 – 11.04.20 2990 € 04.04.20 – 18.04.20 3090 € 18.04.20 – 02.05.20 2990 € 26.09.20 – 10.10.20 2990 € 03.10.20 – 17.10.20 2990 € 10.10.20 – 24.10.20 2990 € 17.10.20 – 31.10.20 2990 € 24.10.20 – 07.11.20 2990 € 31.10.20 – 14.11.20 2990 € 07.11.20 – 21.11.20 2990 € 14.11.20 – 28.11.20 2990 € 21.11.20 – 05.12.20 2990 € 28.11.20 – 12.12.20 2990 € 19.12.20 – 02.01.21 3090 €

G G G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 350 € Rail & Fly Ticket, 2. Klasse: 79 € Anderer Abflughafen D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 5 – 14 Veranstalter für Abreisen bis 31.12.2019: MITourA GmbH für Abreisen ab 01.01.2020: Aguamonte Tours S.L.U.

113


DIAMIR Pur

P

Senegal

Saint-Louis llDjoudj NP Lompoul l Dakar l

l Touba l Kaolack

20 Tage Grand Tour Senegal

Tambacounda l

Casamance lKolda Cap Skiring l

l

Niokolo-Koba NP

SENCAS

ahs

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Dakar und zurück · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Boots- und Fährüberfahrten laut Programm · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · Tageszimmer am Abreisetag · 5 Ü: Hütte im DZ · 11 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Tented Camp · 1 Ü: Fähre in Standardkabine · Mahlzeiten: 18xF, 1xM, 17xA Termine und Preise 11.11.19 – 30.11.19 2840 € 16.12.19 – 04.01.20 2990 € 03.02.20 – 22.02.20 2790 € 09.03.20 – 28.03.20 2790 € 06.04.20 – 25.04.20 2890 € 12.10.20 – 31.10.20 2790 € 09.11.20 – 28.11.20 2840 € 14.12.20 – 02.01.21 2990 € 18.01.21 – 06.02.21 2790 € 08.02.21 – 27.02.21 2840 € 01.03.21 – 20.03.21 2840 € 29.03.21 – 17.04.21 2940 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 290 € Rail & Fly 2. Klasse: 60 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Alle Höhepunkte des Senegal vom pittoresken Saint-Louis bis in die ursprüngliche Casamance s Alle Höhepunkte des Senegal in einer Reise s Koloniale Altstadt von Saint-Louis (UNESCO) s Bootssafari im Djoudj-Nationalpark (UNESCO) s Besuch der Île de Gorée (UNESCO) und des „Museums der schwarzen Zivilisationen“ in Dakar s Große Moschee der Mouriden-Sufibrüder in Touba Das Besondere dieser Reise s Einblick in die Herstellung der Sheabutter-Creme (Beurre de Karité) im Dorf Badian s Audienz beim König in Oussouye Von den Trockensavannen des Nordens in die Kornkammer des Südens Erinnert die Trockensavanne mit ihren wenigen Akazien noch stark an das vergängliche Leben im Sahel, so stehen die Galeriewälder und endlosen Reisfelder am Casamance-Fluss für Überfluss und Artenvielfalt. Auch die hier lebenden Menschen und ihre Kulturen und Traditionen könnten nicht verschiedener sein.

Das könnte Sie auch interessieren: Senegal Höhepunkte Senegals 8 Tage Kultur und Natur erleben Tourcode: SENBOF Preis: ab 1090 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Erstmalig können Sie auf dieser Reise den gesamten Senegal von der historischen Lagunenstadt Saint-Louis im Norden, über trockene Savannen und ursprüngliche Dörfer im Zentrum, bis in den tropischen Süden der Casamance bereisen. Tauchen Sie in die Naturräume, Geschichte und kulturelle Vielfalt dieses faszinierenden Landes ein und lernen Sie den bunten Alltag und die Herausforderungen der Menschen des Senegal ausgiebig kennen.

114

Besuch bei den Peul, Diola und Bedik und Baden am Tropenstrand von Cap Skirring Während die halbnomadischen und muslimischen Peul mit ihren Viehherden auf der ständigen Suche nach Wasser sind, leben die katholisch geprägten Diola im Süden vom Feldbau. Letztere werden von lokalen Königen regiert, die Sie zur Audienz empfangen werden. Ganz im Osten des Landes, am Fuß des Fouta Djalons, leben die noch weitestgehend animistisch geprägten Gruppen der Bedik und Bassari, deren Lebenswelt und Alltag Sie näher kennenlernen. Am Ende der Reise erwarten Sie die bis heute fast unbekannten Traumstrände von Cap Skirring, die zum Baden und Entspannen einladen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 413 · Anschlussprogramme siehe Seite 120 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

Senegal • Gambia 14 Tage Land zwischen zwei Flüssen

DIAMIR Pur

Saint-Louis l l Djoudj NP Lompoul l Dakar l Sine Saloum l

l Touba l Kaolack

Banjul l l l Soma Kassagne

SENGAM

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Dakar und zurück · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung (1. – 11. Tag) · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 9 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Tented Camp · Mahlzeiten: 12xF, 10xA

Fotos: T. Honnes (3), A. Kube (1), Ekix - Shutterstock.com (1), ALF photo - stock.adobe.com (1), Archiv (2)

Termine und Preise 17.11.19 – 30.11.19 2140 € 1 22.12.19 – 04.01.20 2440 € 1 19.01.20 – 01.02.20 2340 € 16.02.20 – 29.02.20 2340 € 29.03.20 – 11.04.20 2490 € 18.10.20 – 31.10.20 2390 € 15.11.20 – 28.11.20 2390 € 20.12.20 – 02.01.21 2570 € 24.01.21 – 06.02.21 2390 € 14.02.21 – 27.02.21 2390 € 28.03.21 – 10.04.21 2490 € 1 Reiseverlauf 2019

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 280 € Rail & Fly 2. Klasse: 60 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

Höhepunkte s Naturparadies Djoudj, traditionelle Dörfer am GambiaFluss, historisches Banjul und Tropenstrand s Perfekte Einsteigertour nach Westafrika s Aufstrebendes Afrika – pulsierende Metropole Dakar und „Museum der schwarzen Zivilisationen“ s Saint-Louis (UNESCO) – koloniale Altstadt, Pont Faidherbe und Museum der Fotografie s Île de Gorée: Besuch des Sklavenhauses (UNESCO) s Vogelparadies Djoudj-Nationalpark (UNESCO) Das Besondere dieser Reise s Radtour durch die Dörfer und Kanufahrt in den Mangroven am Gambia-Fluss s Traumhaftes Fischerdorf Tanji

Sie waren noch nie in Westafrika unterwegs, planen aber schon lange diese grandios vielfältige Region kennenzulernen? Dann machen Sie doch mit Senegal und Gambia den Anfang und lassen Sie sich von uns auf eine überaus abwechslungsreiche Reise entführen. Ob traditionelle Dörfer, koloniale Altstadtgassen, bunte Märkte oder artenreiche Flusslandschaften – entdecken Sie die Höhepunkte zweier Länder intensiv und unmittelbar ​​​​​mit der Piroge, dem Fahrrad und zu Fuß!

G G

Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Oktober – April), ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 2290 € zzgl. Flug

Küstenwüste von Lompoul, Lagunenstadt Saint-Louis und Djoudj-Nationalpark In Dakar spüren Sie den Beat der kosmopolitischen Metropole und folgen der tragischen Geschichte des transatlantischen Sklavenhandels. Danach machen Sie es wie bei der Rallye Paris-Dakar. Sie durchfahren die Küstenwüste Lompoul und kommen in die koloniale Lagunenstadt Saint-Louis (UNESCOWeltkulturerbe). Einzigartig ist der Djoudj-Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe), Vogelparadies und Nistplatz für unzählige Pelikane und Flamingos. Richtung Süden geht es nun zum Gambia-Fluss, wo Sie bei einer Dorferkundung mit dem Fahrrad in den Alltag der Menschen eintauchen. Banjul, Sine-Saloum-Delta und Baden am Tropenstrand der Petite-Côte Über die quirligen Märkte Banjuls, der Hauptstadt Gambias, gelangen Sie in das reizvolle Sine-Saloum-Delta (UNESCOWeltnaturerbe). Die vielen kleinen Flussarme, Fischerdörfer und Inseln entdecken Sie mit dem Boot und mit etwas Glück empfängt Sie die Königin von Sipo. Ihr Ende findet die Reise am tropischen Sandstrand der Petite-Côte, wo purer Urlaubsgenuss und Erholung auf Sie warten.

Detaillierte Informationen siehe Seite 413 · Anschlussprogramme siehe Seite 120 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

115


DIAMIR Pur Tamale l

Togo • Benin • Ghana

l Kara l Sokode

l Abomey

l Kumasi l Accra lCape Coast

P

13 Tage Traditionelle Feste und mystischer Voodoozauber

l l Ouidah

Lome

TOGBEG

h

· Schwierigkeit: dyyyy · DIAMIR-Reiseleitung · Wechselnde Englisch sprechende lokale Guides · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Bootsfahrt auf dem Nokoue-See · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Reisekarte · Tageszimmer am Abreisetag · 12 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 11xA Termine und Preise ab Lome/an Accra 08.11.19 – 20.11.19 2190 € 1 20.12.19 – 01.01.20 2190 € 1 G 07.01.20 – 19.01.20 2240 € 2 G 31.01.20 – 12.02.20 2190 € 1 13.03.20 – 25.03.20 2190 € 1 24.04.20 – 06.05.20 2190 € 1 05.06.20 – 17.06.20 2190 € 1 17.07.20 – 29.07.20 2190 € 1 28.08.20 – 09.09.20 2190 € 1 09.10.20 – 21.10.20 2190 € 1 20.11.20 – 02.12.20 2190 € 1 23.12.20 – 04.01.21 2190 € 3 1 Voodoo- und Zangbeto-Zeremonie, Akwasidae-Festival 2 Voodoo-Festival, Zangbeto-Zeremonie 3 Voodoo- und Zangbeto-Zeremonie Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 360 € Internationale Flüge: ab 590 € Aufpreis bei 4-5 Teilnehmern: 250 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Kompakte Einsteigertour in die Magie Westafrikas: Voodoo- und Zangbeto-Zeremonien hautnah erleben s Auf das Akwasidae-Festival abgestimmte Termine s Besuch im Stelzendorf Ganvie s Besichtigung des Königspalastes in Abomey (UNESCO) s Akodessewa Fetischmarkt in Lome s Kumasi – Hauptstadt der Ashanti Das Besondere dieser Reise s Zangbeto-Zeremonie in Grand Popo s Audienz beim König der Yom

Benin – Königreich der Dahomey Entlang der ehemaligen Sklavenküste erreichen Sie den Süden Benins, wo Sie bei einer Zangbeto-Zeremonie Wissenswertes über die Voodoo-Religion erfahren. Hautnah erleben Sie die Traditionen und den Alltag der Menschen bei einer Bootsfahrt zum Stelzendorf Ganvie. Farbenfrohe Häuser auf Stelzen und schwimmende bunte Märkte liefern eine eindrucksvolle Kulisse. Bevor Sie weiter reisen, statten Sie bei Corpargo dem König der Yom einen Besuch ab. Durch die hinreißende Atakora-Gebirgswelt geht es begleitet von Kakao- und Palmenplantagen weiter … Erkunden Sie Westafrika auf einer abwechslungsreichen Reise durch die drei Küstenländer Togo, Benin und Ghana. Im Mittelpunkt stehen die Kultur, zeremonielle Riten und Traditionen der einzelnen Volksgruppen. Togo – Königreich der Akwamu Neben einer Führung über den Akodessewa Fetischmarkt in Lome, werden Sie Augenzeuge eines traditionellen Messertanzes, der Ihnen die ersten Einblicke in die Bräuche und Riten der hier lebenden Völker gibt.

116

Ghana – Königreich der Ashanti … an die „Goldküste“ Westafrikas. Ein weiterer Höhepunkt erwartet Sie bei den Ashanti in Kumasi. Die Zutaten für das Akwasidae-Festival sind farbenfrohe Gewänder, ein Königsthron aus Gold und rhythmische Tänze. Gegen Ende der Reise besuchen Sie das älteste Fort der ghanaischen Küste – das Elmina-Castle. Im Kakum Nationalpark erkunden Sie die vielfältige Flora und Fauna aus luftiger Höhe, bevor Ihre Reise in der quirligen Hauptstadt Accra ausklingt.

Detaillierte Informationen siehe Seite 414 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


DIAMIR Pur

P

Ghana • Togo • Benin 19 Tage Ashanti-Gold, Voodoo und wilde Tiere

Kande l Natitingou l Mole NP lTamale l l Kara

Kumasi l Obuasi l

l Abomey l l Ouidah

Lome l Accra

l Cape Coast

GHATOB

h

Fotos: S. Carlslund (1), T. Doß (1), Th. Kimmel (2), V. Staltmanis (1), S. Wagner (2), Archiv (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Wechselnde Englisch sprechende lokale Guides · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · Tageszimmer am Abreisetag · 9 Ü: Hotel · 8 Ü: Hotel (einfach) · 1 Ü: Herberge · Mahlzeiten: 18xF, 15xA Termine und Preise ab Lome/an Accra 27.11.19 – 16.12.19 3590 € 1 24.12.19 – 12.01.20 3890 € 2 07.01.20 – 26.01.20 3990 € 3 19.02.20 – 08.03.20 3190 € 4 01.04.20 – 19.04.20 3190 € 4 05.08.20 – 23.08.20 3190 € 4 06.09.20 – 24.09.20 3190 € 4 28.10.20 – 15.11.20 3190 € 4 1 Reiseverlauf laut Katalog 2019 inkl. Internationaler Flüge; Voodoo-Zeremonie, Gelede-Maskenfestival, Akwasidae-Festival 2 Reiseverlauf laut Katalog 2019 inkl. Internationaler Flüge; Voodoo-Festival, Gelede-Maskenfestival 3 Reiseverlauf laut Katalog 2019 inkl. Internationaler Flüge; Akwasidae-Festival, Voodoo-Festival 4 Voodoo-Zeremonie, Gelede-Masken­ festival, Akwasidae-Festival

Höhepunkte s Vielfältige Reise für Kulturliebhaber! Voodoo, Fetisch und traditionelle Riten der Völker Westafrikas s Besuch des Akwasidae- oder Voodoo-Festivals s Fort von Elmina (UNESCO) s Wehrdörfer des Tamberma-Volkes (UNESCO) s Königspalast von Dahomey (UNESCO) s Auf Pirsch im Mole-Nationalpark

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 490 € Internationale Flüge: ab 590 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Das Besondere dieser Reise s Gelede-Maskenfestival in Bohicon s Zu Gast bei dem Schmiedevolk der Bassar Sie zu Gast bei dem traditionellen „Gelede-Maskenfestival“, dem farbenprächtigen Festival Akwasidae und vielleicht bei einer Ashanti-Beerdigung. Tauchen Sie ein in die Magie des Voodoo, begleitet von rhythmischen Trommelklängen und Tänzen. Völker Westafrikas Rückblickend auf eine lange Kulturgeschichte erhalten Sie Einblicke in das Alltagsleben. Über den Nokoue-See erreichen Sie das größte Pfahlbaudorf in Westafrika. Während Ihnen in Benin die Yom in den Atakora-Bergen und das Nomadenvolk der Fulani begegnen, begrüßen Sie in Togo die Tamberma und das Schmiedevolk der Bassar. Zudem besuchen Sie die Dagomba in der Savanne Ghanas sowie das ehemalige Königreich der Ashanti. Alte Königreiche, Fetischglaube, farbenfrohe Märkte und bunte Feste. Begleiten Sie uns in drei der interessantesten und reizvollsten Länder Westafrikas: Togo, Benin und Ghana! Magie der Naturreligionen – Zeremonien, Rituale und Festivals Beginnend mit dem Besuch des Fetischmarktes in Lome und einer Voodoo-Zeremonie, erhalten Sie erste Einblicke in die Mystik der westafrikanischen Religion. Je nach Termin sind

Nationalparks Mole und Kakum Erforschen Sie tropische Galeriewälder, Gebirgsketten und Trockensavannen. Im Mole-Nationalpark gehen Sie auf Erkundung nach Elefanten, Büffeln und Flusspferden. Über das Boabeng-Tierschutzgebiet, mit seinen hier heimischen Monaund Colobusaffen, erreichen Sie die Goldküste Ghanas. Zum Abschluss wandern Sie auf den Baumwipfeln im Kakum NP und erkunden Accra – die Hauptstadt Ghanas.

Detaillierte Informationen siehe Seite 414 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

117


DIAMIR Pur

Mt. Kamerun Bertoua l Yaoundé l l Douala Yokadouma l l Kribi

s

KMRPYG

P

Dzanga-Sangha

l

Lobeke NP

Kamerun • Zentral­ afrikanische Republik 15 Tage In die Tiefen des Regenwaldes

aht

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Yaounde und zurück · DIAMIR-Reiseleitung · Wechselnde, lokale Guides · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Bootstransfer auf dem Sangha-Fluss · Träger im Lobeke NP · Waldwanderung und Netzjagd mit den BaAka · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Mangaben-Permit · Reiseliteratur · Trekkingsack · 4 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Zelt · 3 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Hotel (einfach) · 1 Ü: Hütte · Mahlzeiten: 12xF, 12xM, 12xA

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 290 € Rail & Fly 2. Klasse: 60 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 6 – 12 Anschlussprogramm Kamerun – 4 Tage Entspannung im Badeort Kribi Tourcode: KMRBAD ab 2 Personen, ab 720 € Schwierigkeit: dyyyy

Fotos: N. Abdel-Fattah (1), T. Kimmel (1), V. Schwarz (1), Archiv (1)

Termine und Preise 15.11.19 – 29.11.19 4990 € 1 08.02.20 – 21.02.20 5140 € 25.07.20 – 07.08.20 5290 € 26.09.20 – 09.10.20 5190 € 14.11.20 – 27.11.20 5190 € 06.02.21 – 19.02.21 5190 € 24.07.21 – 06.08.21 5290 € 1 Reiseverlauf laut Katalog 2019 (15 Tage)

Höhepunkte s Expedition ins grüne Herz Afrikas – Flachland­gorillas, BaAka-Pygmäen und Bais voller Waldelefanten s Tracking von Westlichen Flachlandgorillas s Beliebteste Zentralafrika-Reise in den Dzanga-Sanghaund Lobeke-Nationalpark s Regenwaldwanderungen im Lobeke-Nationalpark s Pirogen-Fahrt auf dem Sangha-Fluss s Dzanga-Bai: Waldelefanten, Sitatungas und Bongos Das Besondere dieser Reise s Palmweingewinnung und Netzjagd mit den BaAka s Weltweit einzigartige, habituierte Olivmangaben Bongoantilopen sowie viele andere Tierarten beobachten. Umgeben von den Stimmen des Regenwaldes zelten Sie inmitten der Wildnis – eine wirklich einmalige und unverfälschte Naturerfahrung!

Willkommen im grünen Herzen Afrikas! Kommen Sie mit uns auf eine Reise in die scheinbar unendlichen Wälder des Kongobeckens, dem zweitgrößten zusammenhängenden Regenwaldgebiet nach dem Amazonas. Kamerun – Lobeke-Nationalpark Im Lobeke-Nationalpark wandern Sie mit lokalen Spuren­ suchern zu natürlichen Regenwaldlichtungen (Bais) und können mit etwas Glück seltene Rhinozerosvögel und Graupapageien, Waldelefanten und Pinselohrschweine, Sitatunga- und

118

Zentralafrika – Dzanga-Sangha-Naturreservat Die dichten Wälder des Dzanga-Sangha-Naturreservats erreichen Sie nur mit Piroge und auf der Dzanga-Bai treffen Sie die scheuen Waldelefanten wieder. Das Reservat ist weltberühmt für seine Flachlandgorillas, Schimpansen und Olivmangaben, und gern organisieren wir Ihnen ein spannendes Gorilla-Tracking vor Ort. Ein besonderer Höhepunkt der Reise ist sicherlich die Begegnung mit den Jägern und Sammlern der BaAka (‚Pygmäen‘). Begleiten Sie die Meister des Waldes bei der Netzjagd durch das Unterholz und lernen Sie viel Wissenswertes über die Nutzung von Wildpflanzen! Badeverlängerung am Atlantikstrand von Kribi Im Anschluss an die Reise empfehlen wir Ihnen eine Badeverlängerung in dem gemütlichen Küstenort Kribi. Die alte Kirche, der Leuchtturm und der deutsche Friedhof zeugen noch heute von der Bedeutung der Stadt während der deutschen Kolonialzeit.

Detaillierte Informationen siehe Seite 415 · Anschlussprogramme siehe Seite 121 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


Exklusiv fĂźr DIAMIR-Kunden Zwei Ausgaben OUTDOOR gratis testen!

Reisen. Wandern. Abenteuer.

Ob Alpentrekking oder Dschungeltrip, ob Wanderung im Schwarzwald oder Traumtour ans Ende der Welt: outdoor zeigt die schĂśnsten Touren. Jetzt gratis sichern unter: www.outdoor-magazin.com/diamir


West- und Zentralafrika individuell

KAPPWA

dddyy

SENBOF

h

dyyyy

TSCZAK

ht

dyyyy

Kapverden 13 Tage Wandern im eigenen Rhythmus

Senegal 8 Tage Höhepunkte Senegals

Tschad 8 Tage Tierparadies Zakouma-Nationalpark

s Santiago, Sao Vicente und Santo Antao aktiv s Koloniale Hafenstadt Mindelo

s Musikmetropole Dakar – Heimat des Mbalax s Koloniale Altstadt von Saint Louis (UNESCO)

s Ein besonderes Abenteuer für Afrikakenner s Seltenen Kordofan-Giraffen im Zakouma NP

Kapverden, das „Grüne Kap“ – so nannten die Portugiesen diesen Archipel vor der Küste Westafrikas. Wandern Sie im eigenen Rhythmus, um in Ruhe die Schönheiten der Natur und die liebenswürdig, offene Lebensart der lokalen Bevölkerung intensiv kennenzulernen. Mit dieser individuellen Reise auf die Kapverdischen Inseln Santiago, Santo Antao und Sao Vicente bieten sich Ihnen spektakuläre Naturlandschaften. Grüne Täler, Mangohaine und Zuckerrohrplantagen liegen umgeben von zerklüfteten Bergwelten. Tauchen Sie in die Einfachheit des Lebens der Kapverder ein.

Erleben Sie die kulturellen und historischen Höhepunkte des Senegal! Die 5-tägige Reise geht von Dakar entlang der Küste in die ehemalige Hauptstadt Französisch-Westafrikas St. Louis, deren Altstadt im Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Ein Tagesausflug führt Sie in den Djoudj-Nationalpark, der Sie mit seiner Vielzahl von Vogelarten begeistern wird. Der Höhepunkt ist sicherlich der Besuch der Ile de Goree. Von der Insel vor der Küste Dakars wurden viele Jahrhunderte lang Sklaven in die Neue Welt verschifft.

Sind Sie bereit für eines der letzten großen Abenteuer auf dem afrikanischen Kontinent? Dann reisen Sie mit uns in den Zakouma-Nationalpark im Südosten des Tschad. Exklusivität steht hier für ein außergewöhnliches Tier- und Naturerlebnis in einer wenig besuchten Region Afrikas. Dieser Geheim-Tipp auf der Safari-Karte Afrikas braucht den Vergleich mit den großen Safari-Destinationen nicht zu scheuen. Ganz im Gegenteil – auf über 3000 km² Fläche leben neben Elefanten, Löwen, Geparden und die Hälfte der weltweiten Population der Kordofan-Giraffe.

Täglich ab Santiago/an Sao Vicente Details: www.diamir.de/KAPPWA, ab 1090 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Freetown Details: www.diamir.de/SENBOF, ab 1090 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an N’Djamena Details: www.diamir.de/TSCZAK, ab 3390 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

SIEBOF

120

h

h

dyyyy

SAOBOF

ht

ddyyy

GHABAD

dyyyy

Sierra Leone 6 Tage Die Grüne Perle Afrikas

Sao Tome 9 Tage Das Juwel Afrikas

Ghana Badeverlängerung Ghana

s Größte Schimpansen-Population Westafrikas s Weiße Strände vor üppigem Tropenwald

s Aktive Entdeckerreise für Afrikakenner s Kanufahrt durch Mangrovenwälder

s Ghanas schönste Strände s Alltagskultur und Voodoo-Kult hautnah

Begleiten Sie uns auf eine spannende Reise zum „Löwengebirge“, wie Sierra Leone von den portugiesischen Entdeckern getauft wurde. Die Reise in dieses außergewöhnliche Land verbindet einmalige Tierbeobachtungen mit dem Besuch faszinierender Orte, an denen Sie Kultur und Historie hautnah erleben können. So ist die Geschichte der Sklaverei eng mit Sierra Leone verbunden. Während des Besuches von Bunce Island erfahren Sie mehr darüber. Am Ende der Reise relaxen Sie am weißen Sandstrand von River Nr. 2.

Bereisen Sie einen der letzten unberührten Flecken dieser Erde – das Tropenparadies Sao Tome im Golf von Guinea. Die von üppigen, undurchdringlichen Primärregenwäldern bedeckte Insel war einst der größte Kakaoproduzent der Welt. Auf Ihren Wanderetappen durchqueren Sie die zerklüfteten Bergkulissen vulkanischen Ursprungs und entdecken die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Auf der Inselrundreise werden Sie die verschiedenen Facetten von Sao Tome – koloniales Flair, sprühende Wasserfälle und endlose Zuckerrohrplantagen – begeistern.

Nach Ihren erlebnisreichen Tagen in den verschiedenen Nationalparks oder bei den unterschiedlichen Völkern erwarten Sie erholsame Tage an den Traumstränden des Atlantiks. Hier haben Sie Zeit das Erlebte Revue passieren zu lassen, ein gutes Buch zu lesen oder die Gegend auf eigene Faust zu erkunden. Hier haben Sie die Möglichkeit, den Alltag der Menschen jenseits der touristischen Hauptrouten zu erleben. Westafrika hautnah erwartet Sie.

ab/an Freetown Details: www.diamir.de/SIEBOF, ab 1690 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an Sao Tome Details: www.diamir.de/SAOBOF, ab 1640 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

GHABBR Biriwa Beach Resort ab 45 € Ü/F GHAANK Ankobra Beach Resort ab 65 € Ü/F Details: www.diamir.de/GHABAD

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7


West- und Zentralafrika individuell

Fotos: T. Doß (1), U. Erxleben (1), M. Graben (2), H. Hoier (1), T. Kimmel (1), L. Sloma (1), S. Wagner (1), Archiv (4)

KMRMTK

ht

dddyy

KMRBAD

h

dyyyy

KMRCAM

ht

dyyyy

Kamerun 6 Tage Besteigung des Mt. Kamerun

Kamerun 4 Tage Entspannung im Badeort Kribi

Kamerun 8 Tage Gorillas, Regenwald und Bagyeli-Pygmäen

s 3-Tage Trekking zum „Berg der Götter“ s Küstenort Limbe am Atlantischen Ozean

s Ländliche Idylle mit kolonialem Flair s Traumhafte Sandstrände am Atlantik

s Westliche Flachlandgorillas im Campo Ma’an NP s Leben und Alltag der Pygmäen

Das Naturerlebnis für Aktive! In drei anspruchsvollen Trekkingtagen überqueren Sie den letzten noch aktiven Vulkan der Westkamerunischen Vulkankette. Der artenreiche Naturraum am „Berg der Götter“, wie ihn die einheimischen Bakweri nennen, wird Sie dabei begeistern. Durch die sich schnell ändernden klimatischen Verhältnisse – von tropischen Bedingungen am Fuße des Berges zu Temperaturen im Frostbereich am Gipfel – erfordert der technisch relativ einfache Aufstieg eine sehr gute Physis.

Lassen Sie erlebnisreiche Tage in Kamerun bei einem erholsamen Aufenthalt an der Atlantikküste ausklingen. Das idyllische Fischerörtchen Kribi lädt zum Verweilen ein. Palmengesäumte Sandstrände, tropische Temperaturen und das warme Meer versprechen Entspannung. Entdecken Sie beim Schlendern durch die verschlafene Kleinstadt Gebäude aus der deutschen Kolonialzeit und beobachten Sie das rege Treiben am Hafen, während Sie köstliche Meeresfrüchte genießen.

Begleiten Sie uns in die unberührten Küstenwälder im Südwesten Kameruns. Auf den Wanderungen durch das tropische, ursprüngliche Dickicht des Campo-Ma‘an-Nationalparks entdecken Sie eine verborgene, endemische Pflanzenvielfalt und mit etwas Glück haben Sie die Gelegenheit, Waldelefanten und westliche Flachlandgorillas zu beobachten. Weit in den immergrünen Urwäldern erfahren Sie die herzliche Gastfreundschaft der Bagyeli (Pygmäen) und gewinnen einen tieferen Einblick in deren traditionelle Lebensweise.

Täglich ab/an Douala Details: www.diamir.de/KMRMTK, ab 1040 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an Douala Details: www.diamir.de/KMRBAD, ab 720 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an Douala Details: www.diamir.de/KMRCAM, ab 3240 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

DRKLOL

dyyyy

ZARDZS

h

dyyyy

KONODZ

h

dyyyy

Demokratische Republik Kongo Tagesausflug in das Bonobo-Schutzgebiet

Zentralafrikanische Republik 8 Tage Fly-in-Expedition ins Dzanga Sangha

Republik Kongo 8 Tage Odzala-Kokoua-Nationalpark

s Unterwegs in der DR Kongo s Weltweit einziges Bonobo-Schutzgebiet

s Bequeme Anreise mit dem Charterflugzeug s Habituierte Westliche Flachlandgorillas

s Bequeme Anreise mit dem Charterflugzeug s 2 Trackings zu den Flachlandgorillas

Für Primatenfreunde ein absoluter Höhepunkt – das Bonobo-Schutzgebiet Lola ya Bonobo unweit von Kinshasa! Erleben Sie die seltenen und bedrohten Bonobos aus nächster Nähe in einem Schutzgebiet unweit von Kinshasa. Dank der Anstrengungen und des Idealismus der Tierschützerin Claudine Andre werden hier verwaiste oder von Märkten gerettete Bonobo-Babys von einheimischen Frauen aufgezogen, bis sie alt genug sind, um in die Wildnis entlassen zu werden. Lernen Sie mehr über unseren nächsten Verwandten und die Herausforderungen des Naturschutzes vor Ort.

Diese einzigartige Fly-in-Safari verspricht einen Aufenthalt der Extraklasse im Dzanga-SanghaSchutzgebiet. Die urige Sangha Lodge ist Ihre Basis für die Exkursionen durch den Primärwald. Sie begeben sich zu den habituierten Westlichen Flachlandgorillas in Bai-Hokou und beobachten Herden von Waldelefanten auf der Dzanga-Bai. Bei einer Wanderung zu Wasserfällen, erkunden Sie mit den Ba'Aka-Pygmäen die Flora und Fauna und begleiten eine Netzjagd. Genießen Sie Bootsfahrten auf dem Sangha-Fluss und entdecken Sie die magische Schönheit des Kongobeckens.

Im Odzala-Kokoua-Nationalpark, einem der ältesten Nationalparks Afrikas, erwarten Sie unberührter Regenwald, die höchste Dichte Westlicher Flachlandgorillas und eine Vielzahl anderer Spezies. Sie verweilen in herrlich gelegenen und kreativ konstruierten Camps mit jeweils nur sechs Bungalows. Von Lango aus unternehmen Sie Exkursionen zu Fuß und mit dem Kajak zu verschiedenen Bais – natürlichen Lichtungen im Regenwald. In der Umgebung des Ngaga Camps leben mehrere Gruppen habituierter Flachlandgorillas, welche Sie zusammen mit den Trackern aufspüren.

ab/an Kinshasa Details: www.diamir.de/DRKLOL, ab 590 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an Bangui Details: www.diamir.de/ZARDZS, ab 6490 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Reisezeitraum ganzjährig: montags und donnerstags Details: www.diamir.de/KONODZ, ab 8190 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

121


Sonderreisen West- und Zentralafrika

GUISON

dyyyy

NIGSON

ah

dyyyy

AEQSON

a h t dyyyy

Guinea • Liberia • Sierra Leone 15 Tage Ins grüne Herz Westafrikas

Nigeria 13 Tage Alte Königreiche am Unterlauf des Nigers

Äquatorialguinea 13 Tage Unbekanntes Guinea

s Wanderung im Bergland Fouta Djalon s Tacugama Chimpanzee Sanctuary in Freetown

s Heiliger Hain von Osun in Oshogbo (UNESCO) s Fetischmarkt von Abeokuta

s Koloniales Flair in Malabo s Besteigung des Pico Basile (3018 m)

Reisen Sie ins Innere Westafrikas und erleben Sie unberührte Berglandschaften, zurückgezogene Dorfgemeinschaften und authentische, jahrhundertealte Kulturen. Erster Höhepunkt ist die Fahrt in die Bergregion des Fouta Djalon, die als „Wasserturm Afrikas“ gilt. Im weiteren Verlauf der Reise erreichen Sie die Region Waldguinea, deren Bewohner bis heute ihren animistischen Glauben und traditionellen Riten bewahren konnten. Das Schimpansentracking bei Boussou ist sicherlich ein weiterer Höhepunkt dieser Reise nach Westafrika.

Reisen Sie mit uns in den Südwesten Nigerias! Erleben Sie die lebendigen Traditionen des alten Yoruba-Königreiches und lassen Sie sich von religiösen Praktiken, wie dem animistischen Voodoo, verzaubern! Ein weiterer Höhepunkt ist sicherlich der Aufenthalt bei den Kamberi. Die Frauen verzieren Ihre Körper mit Tattoos und selbsthergestellten Schmuck. Ein Besuch bei den Gwari und Fulani, den Nachbarn der Yoruba, rundet diese einmalige Reise in das bevölkerungsreichste Land Afrikas ab.

Reisen Sie mit uns in das touristisch am wenigsten erschlossene Land Afrikas. Das einzige spanischsprachige Land des schwarzen Kontinents begeistert durch unberührte Natur, endlose Sandstrände und einzigartige Kolonialgeschichte. Höhepunkt ist die einfache Besteigung des Pico Basile (3011 m), von dem aus Sie bei guter Sicht das Festland von Nigeria und Kamerun sehen können. Nach einem kurzen Flug nach Bata, dem größten Ort des Festlandes, besuchen Sie das Volk der Fang und bekommen dabei einen Einblick in deren Leben.

13.03.– 27.03.2021, ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/GUISON, ab 3990 € Teilnehmerzahl: 7 – 8 Personen

21.03. – 02.04.2020, ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/NIGSON, ab 4390 € Teilnehmerzahl: 6 – 8 Personen

01.02. – 13.02.2020, ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/AEQSON, ab 4990 € Teilnehmerzahl: 7 – 8 Personen

GABSON

122

ah

ah

ddyyy

TSCSO1

a h t dyyyy

TSCSO2

a h t dyyyy

Gabun 13 Tage Tierparadies zwischen Dschungel und Meer

Tschad 20 Tage Zum Gerewol-Festival in die Zentralsahara

Tschad 21 Tage Tibesti – Ins trockene Herz Afrikas

s Für erfahrene Tier- und Naturliebhaber s Besuch des Ivindo- und Loango-Nationalparks

s 3 Tage Gerewol-Festival bei Dourbali s Vom Ennedi zu den Ounianga-Seen

s Ounianga-Seen und Tibesti-Gebirge s „Trou au Natron“ – Naturwunder der Sahara

Das Land direkt am Äquator ist reich an Tropenwäldern und Wildtieren, wie geschaffen für Tierund Naturbegeisterte. Sie erkunden eindrucksvolle Landschaften zu Fuß, mit dem Boot und dem Geländewagen. Im Loango-Nationalpark trifft dichter Regenwald auf wilde, einsame Strände, wo nicht selten Büffel und Elefanten gesichtet werden. Im immergrünen Regenwald können Sie außerdem eine Vielzahl verschiedener Tierarten beobachten. Ein Besuch im AlbertSchweitzer-Hospital rundet die Reise ab. Ein Höhepunkt für jeden Afrika-Liebhaber!

Aufragende Straußenfedern, glänzende Kleider und bemalte Gesichter. Erleben Sie mit uns das spektakuläre Gerewol-Festival im Tschad. Jährlich zum Ende der Regenzeit liegt das Hauptaugenmerk der jungen Männer darin, beim „Brautschauwettbewerb“ die Gunst der Frauen zu erlangen. Mit ausdrucksstarken Tanzzeremonien werden die Lieblichkeit und Leidenschaft der Frauen besungen. Höhepunkt ist das Konkurrieren um den Titel des Schönsten beim Verführungstanz „Yaake“. Tauchen Sie mit uns in eine spirituelle Welt ein, welche sich diese Traditionen bewahrt hat.

Zur Freude aller Saharakenner ist die Region des Tibesti-Gebirges nun wieder teilweise für Reisende geöffnet. Und so wird im nordwestlichen Tschad ein Wüstenmärchen wahr und es erwarten Sie unverfälschte Sahara-Erlebnisse fernab touristischer Pfade. Bestaunen Sie den höchsten Gipfel der weltgrößten Wüste, entdecken Sie fruchtbare Oasen, die Wüstenseen von Ounianga sowie riesige Dünenfelder und die unendliche Weite der Sahara.

02.08. – 14.08.2020, ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/GABSON, ab 7390 € Teilnehmerzahl: 6 – 8 Personen

06.09. – 25.09.2020, ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/TSCSO1, ab 4740 € Teilnehmerzahl: 6 – 8 Personen

26.01. – 15.02.2020, ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/TSCSO2, ab 4990 € Teilnehmerzahl: 8 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7


Sonderreisen Ost- und Südafrika

Fotos: Dr. E. Käse (2), Th. Kimmel (1), Dr. G. Manninger (1), M. Neumann (1), L. Scharf (1), J. Seeländer-Jacobsen (1), V. Staltmanis (1), R. Sola Ferrer (1), R. Tittel (1), Archiv (2)

DRKSON10

ah

dddyy

SUDSO2

a h t dyyyy

ERISON

ah

dyyyy

Ruanda • Demokratische Republik Kongo 10 Tage Gorillas und Vulkane im Ostkongo

Sudan 16 Tage Durch das Land der Beja-Nomaden

Sudan • Eritrea 13 Tage Vom Blauen Nil an das Rote Meer

s Besteigung des Nyiragongo (3470 m) s Flachlandgorillas im Kahuzi Biega NP

s Durchquerung der Nubischen Wüste s Mystisches Berenike Panchrysium

s Asmara: Art-déco-Architektur (UNESCO) s Antike Handelsknoten – Kohaito und Metera

Reisen Sie mit uns in das Dreiländereck TansaniaKongo-Ruanda und erleben Sie ein außergewöhnliches Reiseabenteuer! Sie besteigen zwei der spektakulärsten Vulkane: den „Heiligen Berg der Massai" Ol Doinyo Lengai (ca. 2960 m) in Tansania und den Nyiragongo (ca. 3470 m) in der DR Kongo. Erleben Sie während einer kompakten und intensiven Reise zwischen Östlichem und West­ lichem Rift des Zentralafrikanischen Grabens grandiose Vulkan-Erlebnisse, fantastische Tierbegegnungen und einen authentischen Einblick in den Alltag der Bevölkerung.

Reisen Sie entlang jahrhundertealter Karawanenrouten vom Niltal durch die unwirtliche Nubische Wüste bis ans Rote Meer. Auf Ihrem Weg folgen Sie den Mekka-Pilgern, die nur mit Hilfe der lokalen Beja-Nomaden dieses riesige Gebiet aus schroffen Bergformationen und grünen Wadis zu durchqueren vermochten. In Suakin, dem „Venedig des Roten Meeres“, erkunden Sie die ehemaligen Handelskontore osmanischer, jemenitischer und ägyptischer Händler. Der beeindruckende Pyramidenfriedhof von Meroe bildet den Endpunkt dieser Reise durch den Ostsudan.

Bereisen Sie mit uns eines der am seltensten besuchten Länder Afrikas – Eritrea. Das oft als „Nordkorea Afrikas“ bezeichnete Land am Horn von Afrika ist aufgrund seiner Abgeschlossenheit bis heute von großen Touristenströmen unberührt geblieben. Mittelalterliche Kirchen, Kamelnomaden, spektakuläre Berglandschaften und Asmara, eine der architektonisch interessantesten Hauptstädte weltweit, sind nur einige der Höhepunkte, die Sie auf dieser Sonderreise erwarten.

24.01.– 02.02.2021, ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/DRKSON10, ab 3690 € Teilnehmerzahl: 6 – 8 Personen

01.02.– 16.02.2020, ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/SUDSO2, ab 3390 € Teilnehmerzahl: 6 – 8 Personen

16.02. – 28.02.2021, ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/ERISON, ab 4290 € Teilnehmerzahl: 7 – 8 Personen

SAMSON

a h t ddyyy

MOCSON

ah

dyyyy

Sambia 15 Tage Zu Gast beim Initiationsfest der Luvale

Mosambik 22 Tage Unbekanntes Zentral- und Nordmosambik

s Privataudienz beim Häuptling der Luvale s 4 Tage Likumb-Lya-Mize-Zeremonie (UNESCO)

s Versunken in der Zeit: Ilha de Moçambique s Hotspot der Biodiversität: Gorongosa NP

Unternehmen Sie eine kulturelle Expedition zum Initiationsfest der Luvale und erleben Sie dabei hautnah die sambische Makishi-Maskentradition! Die Likumbi-Lya-Mize-Zeremonie wurde zum immateriellen Welterbe der UNESCO erklärt. Es ist der letzte und aufregendste Teil eines Einweihungsrituals für Jungen zwischen acht und zwölf Jahren. Dieses Ritual wird von Gemeinden im Nordwesten und Westen Sambias gefeiert. Begleiten Sie uns und erleben Sie diese unglaublich kulturelle Erfahrung, die nur wenigen Personen außerhalb der Luvale vorbehalten ist.

Savannenlandschaft mit Inselbergen, paradiesische Küste, eine reiche Historie und ein buntes Mosaik der Kulturen – all das erwartet den Reisenden im Norden Mosambiks. Von Beira führt die Reise über den Gorongosa-Nationalpark zum Cahora-Bassa-Stausee. Quer durch Malawi geht es zum Lago Niassa und einmal komplett durch Nordmosambik zu den atemberaubenden Traumstränden der Baía de Memba. Auf der Ilha de Moçambique tauchen Sie tief in die Handels- und Kolonialhistorie ein, bevor Sie über das SambesiTiefland den Ausgangspunkt der Reise erreichen.

20.08. – 03.09.2020, ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/SAMSON, ab 4850 € Teilnehmerzahl: 6 – 8 Personen

28.06.– 19.07.2020, ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/MOCSON, ab 6290 € Teilnehmerzahl: 6 – 8 Personen

NAMSON

a h t ddyyy

Namibia • Südafrika 20 Tage Durch die Weiten der Namib und der Kalahari – „Auf Pad“ mit Bernhard Vogt s Vollausgestatteter Mietwagen mit Dachzelt s Ausgewählte Lodges und Campingplätze Diese 3-wöchige geführte Mietwagenrundreise eignet sich für alle, die auf außergewöhnlichen Routen abseits des Massentourismus unterwegs sein wollen und dennoch eine gewisse Sicherheit schätzen. Ausgesuchte Höhepunkte reihen sich aneinander, darunter ein Tagesausflug ins Diamanten-Sperrgebiet, ein Fahrsicherheitstraining in der Wüste und Pirschfahrten im KgalagadiTransfrontier-Nationalpark. Ein weiterer Höhepunkt ist die Fahrt ins Sossusvlei! Durch die Übernachtung im Dachzelt Ihres Mietwagens sind Sie mittendrin in Namibias grandioser Natur. 12.10. – 31.10.2021, ab/an Frankfurt Details: www.diamir.de/NAMSON, ab 5890 € Teilnehmerzahl: 6 – 8 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

123


DIAMIR Pur

P

Äthiopien

Omo River

l Addis Abeba Abayta Shala NP l Awassa l Jinka Arba l Minchl l Yirga Alem lKonso l

Turmi

14 Tage Völker des Südens

l El Sod

AETOMO

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Addis Abeba und zurück · Deutsch sprechende lokale Reiseleitung · DIAMIR-Reiseleitung ab 8 Teilnehmern · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Bootstour auf dem Chamo-See · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · Tageszimmer am Abreisetag · 7 Ü: Hotel im DZ · 4 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Hotel (einfach) · Mahlzeiten: 12xF, 11xA Termine und Preise 09.11.19 – 22.11.19 2390 € 1 21.12.19 – 03.01.20 2540 € 1 15.02.20 – 28.02.20 2390 € 11.04.20 – 24.04.20 2390 € 23.05.20 – 05.06.20 2190 € 04.07.20 – 17.07.20 2490 € 08.08.20 – 21.08.20 2490 € 12.09.20 – 25.09.20 2340 € 10.10.20 – 23.10.20 2390 € 07.11.20 – 20.11.20 2390 € 05.12.20 – 18.12.20 2390 € 23.01.21 – 05.02.21 2390 € 13.02.21 – 26.02.21 2390 € 27.03.21 – 09.04.21 2390 € 1 Reiseverlauf laut Katalog 2019

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 190 € Anderer Abflughafen D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Sonntags (September – April), ab 2 Personen, Englisch sprechender Driver-Guide, ab 2590 € zzgl. Flug

Das könnte Sie auch interessieren: Äthiopien Wiege der Menschheit 13 Tage Historische Schätze des Nordens und ethnische Vielfalt des Südens Tourcode: AETNUS Preis: ab 2140 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 6 – 14 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

124

Höhepunkte s Naturräume des Großen Afrikanischen Grabenbruchs und einmaliges Kulturmosaik des südlichen Omo-Tals s Abenteuerreise für ethnologisch Interessierte s Königreich und Kultur der Konso (UNESCO) s Zu Gast bei den Mursi, Ari, Dessanech, Arbore und Dorze s Bunte Wochenmärkte in Key Afer und Dimeka s Nilkrokodile und Flusspferde im Chamo-See Das Besondere dieser Reise s El-Sod-Krater und „Singende Brunnen“ der Borana s Sidama-Kaffeeregion und Kaffeerösterei in Addis Abeba Wenn Sie bei Äthiopien zuerst an mystische Felsenkirchen, das karge äthiopische Hochland und exzentrische Kaiser wie Haile Selassie denken, dann wird es Zeit Ihren Erfahrungsschatz zu erweitern! In Südäthiopien erwarten Sie die großartigen Landschaften des afrikanischen Grabenbruchs und eine weltweit einzigartige kulturelle Vielfalt. Vom abessinischen Hochland ins subsaharische Afrika Von Addis Abeba folgen Sie einer Perlenschnur von großen Seen durch den Afrikanischen Grabenbruch nach Süden. Trockene Akaziensavanne, schroffe Gebirge und fruchtbare Kaffeeregionen wechseln sich ab. Am Chamo-See beobachten Sie riesige Nilkrokodile und im Abyata-Shalla-Nationalpark rosafarbene Flamingoschwärme. Bei den Webern der Dorze nehmen Sie selbst die Spindel in die Hand und im Königreich Konso (UNESCO-Weltkulturerbe) lernen Sie einen jahrhundertealten Terrassenfeldbau kennen.

Menschen des Omo-Tals: Mursi, Karo und Dessanech Die Reise geht weiter in die heiße, scheinbar unwirtliche Region des südlichen Omo-Flusses. Auf quirligen Wochenmärkten, in Dörfern und bei vielfältigen Wegbegegnungen lernen Sie den Alltag und die Traditionen verschiedener ethnischer Gruppen kennen. Lassen Sie sich von den Karo-Männern ihre kunstvollen Lehmhauben erklären und ergründen Sie bei den Mursi das Schönheitsideal der Tellerlippen! Bewundern Sie das Verhandlungsgeschick der Benna beim Ziegenkauf und erleben Sie mit etwas Glück den „Rindersprung“ der Hamer! Tauchen Sie ein in eine fremde Welt, die Sie nachhaltig beeindrucken wird!

Detaillierte Informationen siehe Seite 415 · Anschlussprogramme siehe Seite 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


DIAMIR Pur

P

Äthiopien 15 Tage Historische Route

Axum

Semien-Berge

l

s

Gondar l

l Lalibela Bahir Dar ll Blue Nile Falls

Dire Dawa

l l

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: Th. Künzel (1), Th. Thadewaldt (4), Dr. G. Manninger (2), B. Nill (1)

B

es

AETAXU s er s ik

D

Addis Abeba l

ller

to

f DIAMIR

Das Besondere dieser Reise s Besuch des Gemeinschaftdorfes Awra Amba s Einblick in den Alltag alleinerziehender Mütter

Sie genauso begeistern, wie ein Spaziergang in den SemienBergen. Mit etwas Glück können Sie hier Blutbrustpaviane in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

Nilfälle, Tana-See und Kaiserstadt Gondar Auftakt Ihrer Reise ist eine Bootsfahrt auf dem Tana-See in Bahir Dar und der Besuch der nicht minder spektakulären Wasserfälle des Blauen Nil. Die alte Kaiserstadt Gondar wird

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Addis Abeba und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · 4 Inlandsflüge · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Bootsfahrt auf dem Tana-See · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · Tageszimmer am Abreisetag · 2 Ü: Lodge im DZ · 10 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 11xA Termine und Preise 02.11.19 – 16.11.19 2840 € 1 11.01.20 – 25.01.20 2990 € 2 08.02.20 – 22.02.20 2640 € 07.03.20 – 21.03.20 2540 € 11.04.20 – 25.04.20 2690 € 16.05.20 – 30.05.20 2490 € 30.05.20 – 13.06.20 2490 € 22.08.20 – 05.09.20 2590 € 20.09.20 – 04.10.20 2690 € 3 03.10.20 – 17.10.20 2690 € 17.10.20 – 31.10.20 2740 € 31.10.20 – 14.11.20 2740 € 23.11.20 – 07.12.20 2890 € 28.11.20 – 12.12.20 2640 € 19.12.20 – 02.01.21 2890 € 26.12.20 – 09.01.21 3140 € 15.01.21 – 29.01.21 2990 € 2 06.02.21 – 20.02.21 2640 € 06.03.21 – 20.03.21 2640 € 27.03.21 – 10.04.21 2890 € 01.05.21 – 15.05.21 2490 € 29.05.21 – 12.06.21 2440 € 1 Reiseverlauf laut Katalog 2019 2 Timkat-Fest 3 Meskal-Fest

Höhepunkte s Beliebte Einsteigertour zu den kulturellen Höhe­ punkten Nordäthiopiens s Besichtigungen: Lalibela, Gondar, Axum und Harar (UNESCO) s Spektakuläre Wasserfälle des Blauen Nil s Wanderung durch die Semien-Berge (UNESCO) s An äthiopische Feste angepasste Termine s Optional: 12-tägige Variante ohne Harar

Entdecken Sie das ehemalige Abessinien, die legendäre Heimat der Königin von Saba und lassen Sie sich von der kulturellen und religiösen Vielfalt Äthiopiens verzaubern. Auf einer Zeitreise durch die bewegte und faszinierende Geschichte stoßen Sie auf 3000 Jahre alte Relikte afrikanischer Hochkultur.

Harar

G G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 240 € Abschlag – Landprogramm 12 Tage (ohne Harar): ab 300 € Zubringerflug D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 6 – 12

Obelisken von Axum und Wallfahrtsort Lalibela In Axum, der historischen Hauptstadt und vermeintlichem Aufbewahrungsort der Bundeslade, besichtigen Sie den weltbekannten Stelenpark. Höhepunkt der Reise sind die aus dem roten Tuffsteinfelsen geschlagenen Felsenkirchen von Lalibela. Noch heute gilt Lalibela als Wallfahrtsort für die äthiopische Bevölkerung.

DIAMIR PRIVAT Täglich (September – Mai) ab 2 Personen, Englisch sprechender Driver-Guide, ab 2990 € zzgl. Flug

Awash-Nationalpark und „weiße“ Stadt Harar Über das Rift-Valley reisen Sie durch die Shoa-Region in den Awash-Nationalpark. Auf einer Pirschfahrt können Sie OryxAntilopen und andere Wildtiere erspähen, bevor Sie weiter in die Stadt Harar fahren. Beim Besuch der Altstadt tauchen Sie in die geschäftigen, farbenprächtigen Märkte der Altstadt ein und genießen die ganz besondere Atmosphäre.Verlängern Sie Ihren Urlaub mit einem Aufenthalt auf der Gewürzinsel Sansibar, der Koralleninsel Pemba oder an den Traumstränden der Seychellen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Detaillierte Informationen siehe Seite 416 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 161 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

Tansania Strandurlaub auf Pemba Island 7 Tage Baden und Strand Tourcode: TANPEM Preis: ab 1880 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

125


DIAMIR Pur

P

Äthiopien

s Semien-Berge

Gondar l

l Lalibela Bahir Dar llBlue Nile l Dessie

7 Tage Die Höhepunkte kompakt und intensiv erleben

Falls

Addis Abeba l

AETBOF

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Wechselnde Englisch sprechende, lokale Guides · Inlandsflug Bahir Dar – Addis Abeba · Alle Fahrten in Minibussen · Bootsfahrt Tana-See · Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · Tageszimmer am Abreisetag · 4 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Hotel (einfach) · Mahlzeiten: 6xF, 6xA Termine und Preise ab/an Addis Abeba 03.11.19 – 09.11.19 1440 € 17.11.19 – 23.11.19 1440 € 01.12.19 – 07.12.19 1390 € 15.12.19 – 21.12.19 1490 € 29.12.19 – 04.01.20 1440 € 19.01.20 – 25.01.20 1490 € 1 09.02.20 – 15.02.20 1290 € 23.02.20 – 29.02.20 1290 € 15.03.20 – 21.03.20 1240 € 05.04.20 – 11.04.20 1290 € 03.05.20 – 09.05.20 1190 € 10.05.20 – 16.05.20 1190 € 31.05.20 – 06.06.20 1190 € 14.06.20 – 20.06.20 1190 € 28.06.20 – 04.07.20 1190 € 05.07.20 – 11.07.20 1240 € 19.07.20 – 25.07.20 1240 € 02.08.20 – 08.08.20 1240 € 16.08.20 – 22.08.20 1240 € 30.08.20 – 05.09.20 1240 € 13.09.20 – 19.09.20 1290 € 27.09.20 – 03.10.20 1290 € 11.10.20 – 17.10.20 1290 € 25.10.20 – 31.10.20 1290 € 08.11.20 – 14.11.20 1290 € 15.11.20 – 21.11.20 1290 € 06.12.20 – 12.12.20 1290 € 20.12.20 – 26.12.20 1340 € 17.01.21 – 23.01.21 1490 € 1 31.01.21 – 06.02.21 1290 € 07.02.21 – 13.02.21 1290 € 14.02.21 – 20.02.21 1290 € 28.02.21 – 06.03.21 1290 € 14.03.21 – 20.03.21 1290 € 28.03.21 – 03.04.21 1340 € 04.04.21 – 10.04.21 1340 € 18.04.21 – 24.04.21 1290 € 09.05.21 – 15.05.21 1190 € 23.05.21 – 29.05.21 1190 € 1 Timkat-Fest

G

Höhepunkte s Lalibela, Königsstadt Gondar, Semien-Berge und Nil-Fälle mit vielen Kombinationsmöglichkeiten s Ideale Reise für Kultur- und Naturinteressierte s Besuch des lebhaften Wochenmarktes in Senbete s Felsenkirchen von Lalibela (UNESCO) s Abessinische Steinböcke und Blutbrustpaviane s Bootsfahrt auf dem Tana-See Das Besondere dieser Reise s Den frischen Duft gerösteten Kaffees bei einer traditionellen Kaffeezeremonie genießen

bei einem Wochenmarktbesuch in Senbete. Nach einem Abstecher an den Hayk-See fahren Sie zu den legendären Felsenkirchen nach Lalibela, welche als „achtes Weltwunder“ gelten und zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Erleben Sie die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte Äthiopiens! Folgen Sie den Spuren einer jahrtausendealten Geschichte und lernen Sie den äthiopischen Alltag zwischen aufstrebender Moderne und christlich-orthodoxen Traditionen kennen. Die Reise kann jederzeit mit Sansibar, Mafia Island oder Südäthiopien kombiniert werden. Wochenmarkt von Senbete, das äthiopische „Jerusalem“ Lalibela und den Hayk-See Zunächst fahren Sie in die Shoa-Region und erhalten erste Einblicke in das Landleben der einheimischen Bevölkerung

126

Kaiserstadt Gondar, Dscheladas im Semien-Gebirge und die Nil-Fälle in Bahir Dar Westwärts durch das Abessinische Hochland reisen Sie in die alte Kaiserstadt Gondar und in die Semien-Berge, welche auch als das „Dach Afrikas“ bezeichnet werden. Diese einmalige Bergwelt mit einer beeindruckenden endemischen Tier- und Pflanzenwelt wird Sie ebenso begeistern, wie das Kloster Ura Kidane Meheret auf einer Halbinsel im Tana-See und die NilFälle. Der Besuch der zweitgrößten Wasserfälle Afrikas ist ein weiterer Höhepunkt der Reise, bevor Sie in die Hauptstadt Äthiopiens nach Addis Abeba zurückkehren. Intensiver können Sie das Abessinische Hochland kaum bereisen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 417 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 161 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

DIAMIR Pur

AETBOF Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 120 € Internationale Flüge: ab 580 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Sonntags, ab 2 Personen, Englisch sprechender Driver-Guide, ab 1690 € zzgl. Flug Anschlussprogramme: Tansania – Sansibar „aktiv“ 7 Tage Kultur und Natur erleben Tourcode: TANZAK ab 2 Personen, ab 550 € Schwierigkeit: dyyyy

Fotos: E. Braun (2), J. Ehrlich (1), Arne Karck (1), Th. Kimmel (1), B. Nill (1), V. Schwarz (1), Archiv (3)

Tansania – Strandurlaub auf Mafia Island 7 Tage Baden und Strand Tourcode: TANMAF ab 2 Personen, ab 920 € Schwierigkeit: dyyyy Äthiopien – Faszinierendes Südäthiopien 7 Tage Kultur erleben Tourcode: AETFLY ab 2 Personen, ab 1880 € Schwierigkeit: dyyyy

TANZAK 7 Tage Sansibar „aktiv“ s Verbindet Kultur in der Altstadt, Ausflüge und Strandurlaub Sansibar aktiv erleben heißt eintauchen in die lebendigen Gassen der orientalischen Altstadt von Stonetown, Ausflüge auf eine der duftenden Gewürzplantagen und zur Insel der Riesenschildkröten. Entspannung pur erwartet Sie anschließend an den Stränden der idyllischen Ostküste.

AETFLY 7 Tage Faszinierendes Südäthiopien s Farbenfrohe Wochenmärkte in Dimeka und Key Afer Auf kleinstem Gebiet bündelt sich ein buntes Mosaik verschiedenster Sprachen, Kulturen und Religionen. Symbolträchtige Rituale, Sprachen und Körperverzierungen stehen für die Vielfalt und den Alltag der ethnischen Kulturen Südäthiopiens, der sich enorm vom Lebensstil der unterscheidet.

7 Tage Strandurlaub auf Mafia Island s Verträumtes Tauch-Eldorado Mafia Island

TANMAF

Mafia Island liegt südlich seiner größeren Schwesterinsel Sansibar. Hier sind Robinson-Crusoe-Feeling und Entspannung garantiert! Die Gewässer eignen sich hervorragend zum Schnorcheln, Tauchen und für ausgedehnte Spaziergänge entlang des Mangrovenwald-Strandes. An- und Abreise erfolgt per Kleinflugzeug ab Dar es Salaam. Detaillierte Informationen siehe Seite 417 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 161 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

127


DIAMIR Aktiv

A

l

Axum Semien-Berges s Geraltha-Berge l Gondar l Lalibela l Mekele l

Bahir Dar

Äthiopien 16 Tage Durch die unwegsamen Berge Abessiniens

Addis Abeba l

AETTRE

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Addis Abeba und zurück · DIAMIR-Reiseleitung · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Bergführer, Koch und Tragetiere · 2 Liter Trinkwasser (in Flaschen) während der Trekkingtage · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Zelt · 2 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 7xM, 13xA Termine und Preise 02.11.19 – 17.11.19 2590 € 16.11.19 – 01.12.19 2540 € 21.12.19 – 05.01.20 2840 € 18.01.20 – 02.02.20 2870 € 1 08.02.20 – 23.02.20 2690 € 07.03.20 – 22.03.20 2690 € 04.04.20 – 19.04.20 2790 € 16.05.20 – 31.05.20 2540 € 22.08.20 – 06.09.20 2690 € 26.09.20 – 11.10.20 2740 € 17.10.20 – 01.11.20 2740 € 31.10.20 – 15.11.20 2740 € 14.11.20 – 29.11.20 2690 € 19.12.20 – 03.01.21 3090 € 23.01.21 – 07.02.21 2690 € 06.02.21 – 21.02.21 2690 € 06.03.21 – 21.03.21 2690 € 27.03.21 – 11.04.21 2740 € 15.05.21 – 30.05.21 2570 € 1 Timkat-Fest in Lalibela Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 210 € Rail & Fly 2. Klasse: 60 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Aufpreis Minigruppe (6 – 7 Teilnehmer): ab 250 € Teilnehmerzahl 8 – 12

Höhepunkte s Trekkingreise in die schroffen Semien-Berge und zu den geheimnisvollen Felsenkirchen Tigrays s Felsenkirchen von Lalibela (UNESCO) s Tis Issat – Wasserfälle des Blauen Nil s Palastbezirk von Gondar (UNESCO) s 3-tägiges Trekking im Semien-Gebirge-Nationalpark s Rotbrustpaviane (Dscheladas), Abessinische Steinböcke (Ibex Walia) und Lämmergeier Das Besondere dieser Reise s Authentisches Alltagsleben in den Dörfern Tigrays s Atemberaubende Felsenkirche Debre Maryam Korkor

DIAMIR PRIVAT Täglich (September – Mai) ab 2 Personen, Englisch sprechender Driver-Guide, ab 2090 € zzgl. Flug

Trekking in den Semien-Bergen und Spurensuche im antiken Axum Flechtenbehangene Erica Arborea, Riesenlobelien, Rotbrust­ paviane und Lämmergeier – während Ihrer Trekkingtage im Semien-Gebirge-Nationalpark erleben Sie das zerklüftete afroalpine Hochplateau und seine einmalige Flora und Fauna. Kurvenreiche Serpentinenstraßen führen Sie dann nach Axum, wo monumentale Grabstelen und Palastruinen von einer mächtigen, antiken Zivilisation zeugen.

Anschlussprogramm Äthiopien – 4 Tage Danakil-Wüste mit Erta-Ale-Vulkan Tourcode: AETDAN ab 2 Personen, ab 2740 € Schwierigkeit: ddyyy

Die traumhaft schöne Gebirgswelt der Semien- und GheraltaBerge und eine jahrtausendealte Zivilisation machen das äthiopische Hochland zu einem Paradies für Kultur- und Trekkingliebhaber. Felsenkirchen von Lalibela und Kaiserstadt Gondar Erkunden Sie die verwinkelten Gänge der roten Felsenkirchen von Lalibela, staunen Sie vor den spektakulären Fällen des Blauen Nil und seien Sie zu Gast am Kaiserhof von Gondar, der schon frühe europäische Reisende begeisterte.

128

Trekking zu den Felsenkirchen der Gheralta-Berge Die dramatischen Landschaften und mystischen Felsenkirchen der Gheralta-Region sind immer noch ein Geheimtipp für Abenteurer. Dem Himmel nah, wie Adlernester auf Tafelbergen und Felsnadeln errichtet, sind viele Kirchen nur durch mehrstündige Wanderetappen und kleine Kletterpartien zu erreichen. Das Erleben einer fast zweitausendjährigen Spiritualität, traumhafte Ausblicke auf die Berglandschaften und das bäuerliche Leben Tigrays sowie ein Gefühl purer Freiheit sind der Lohn für Ihre Mühe.

Detaillierte Informationen siehe Seite 417 · Anschlussprogramme siehe Seite 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 8, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


DIAMIR Pur

P

Äthiopien 21 Tage Am Horn von Afrika

l Axum

Semien-Berge s

Gondar l l Lalibela Bahir Dar l l Blue Nile Falls

Omo River

l Addis Abeba Abayta Shala NP l Awassa l Jinka Arba l l Yirga Alem l Minch

Turmi l

l Konso l Yabello

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: J. Ehrlich (2), D. Masny (2), O. Schau (2), Artush - Shutterstock.com (1), Rafal Cichawa - Shutterstock.com (1)

B

es

s er s ik

D

AETIOP

ller

to

f DIAMIR

Höhepunkte s Zu den historischen Höhepunkten im Norden und faszinierenden Naturvölkern im Süden s UNESCO-Weltkulturerbe: Gondar, Lalibela und Axum s Wanderung zu den Wasserfällen des Blauen Nil s Bootstour auf dem Tana- und Chamo-See s Faszinierende Völker der Dorze, Ari, Mursi und Karo s Buntes Marktreiben in Key Afer und Dimeka Das Besondere dieser Reise s Zu Gast in der Dorfgemeinschaft von Awra Amba s Erfahren Sie mehr über Kaffee in einer Rösterei

die historischen Stätten im Abessinischen Hochland im Norden des Landes. Die monolithischen Felsenkirchen von Lalibela werden Sie genauso begeistern, wie Bahir Dar mit dem angrenzenden Tana-See und den imposanten Nilfällen. Darüber hinaus bekannt sind der Palastbezirk in Gondar und der Stelenpark in Axum.

Reisen Sie mit uns in ein sagenumwobenes Land, reich an Geschichte, jahrhundertealter Kultur und verschiedenen Naturvölkern – Äthiopien! Abessinisches Hochland und UNESCO-Weltkulturerbe: Gondar, Axum und Lalibela Die Hauptstadt des Landes Addis Abeba begrüßt Sie mit einem quirligen, modernen Großstadtleben neben bunten Straßenmärkten und Eselskarren. Auf den Spuren der salomonischen Kaiserdynastie, die von arabischen, jüdischen und koptischen Einflüssen geprägt wurde, besichtigen Sie

Naturvölker des Südens und Wochenmärkte von Dimeka und Key Afer Entlang des ostafrikanischen Grabenbruchs besuchen Sie die Naturvölker im Süden, welche mit ihren kreativen Haartrachten, ausgefallenem Körperschmuck und eindrucksvollen Zeremonien einen bleibenden Eindruck hinterlassen werden. Im Mago-Nationalpark begegnen Sie den Mursi, deren Frauen für ihren Tellerlippenschmuck bekannt sind. Außerdem bekommen Sie einen Einblick in den Tauschhandel zwischen den verschiedenen Ethnien auf den bunten Wochenmärkten in Dimeka und Key Afer. Freuen Sie sich auf eine spannende Reise bestehend aus einer einzigartigen Mischung aus Kultur- und Naturerlebnissen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 418 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Addis Abeba und zurück · DIAMIR-Reiseleitung · Wechselnde Englisch sprechende lokale Guides · 3 Inlandsflüge · Alle Transfers laut Programm · Alle Fahrten in Minibussen (2. –11. Tag) · Alle Fahrten im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie (11. – 20. Tag) · Bootsfahrten auf Tana- und Chamo-See · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · Tageszimmer am Abreisetag · 6 Ü: Lodge im DZ · 11 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Hotel (einfach) · Mahlzeiten: 18xF, 17xA Termine und Preise 06.01.20 – 26.01.20 3590 € 1 11.01.20 – 31.01.20 3590 € 1 25.01.20 – 14.02.20 3240 € 01.02.20 – 21.02.20 3240 € 15.02.20 – 06.03.20 3240 € 07.03.20 – 27.03.20 3190 € 28.03.20 – 17.04.20 3190 € 04.04.20 – 24.04.20 3440 € 16.05.20 – 05.06.20 3090 € 06.06.20 – 26.06.20 3090 € 18.07.20 – 07.08.20 3290 € 15.08.20 – 04.09.20 3290 € 05.09.20 – 25.09.20 3240 € 26.09.20 – 16.10.20 3240 € 03.10.20 – 23.10.20 3340 € 17.10.20 – 06.11.20 3340 € 31.10.20 – 20.11.20 3340 € 14.11.20 – 04.12.20 3290 € 28.11.20 – 18.12.20 3240 € 12.12.20 – 01.01.21 3440 € 26.12.20 – 15.01.21 3590 € 16.01.21 – 05.02.21 3640 € 1 23.01.21 – 12.02.21 3290 € 06.02.21 – 26.02.21 3240 € 27.02.21 – 19.03.21 3240 € 13.03.21 – 02.04.21 3440 € 1 Timkat-Fest

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 290 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Samstags ab 2 Personen, Englisch sprechen­ der Driver-Guide, ab 3590 € zzgl. Flug

129


DIAMIR Pur

Mekele l

P

l Dallol s Ertale

Lake Assal l Tadjoura Semera l l l Abbe-See

Addis Abeba l

Dire Dawa l l Harar

Äthiopien • Djibouti 14 Tage Durch die Wüste Danakil

l Awash NP

AETDJI

aht

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Addis Abeba und zurück · DIAMIR-Reiseleitung · Inlandsflug Mekele – Addis Abeba in Economy Class · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Koch, Polizei- und Afar-Sicherheitskräfte in der Danakil-Wüste · 4 Liter Trinkwasser (in Flaschen) pro Tag in der Danakil-Wüste · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · Tageszimmer am Abreisetag · 7 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Zelt · 1 Ü: Zelt Gemeinschafts-WC/Dusche · 1 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Hütte · Mahlzeiten: 12xF, 4xM, 8xA Termine und Preise 26.10.19 – 08.11.19 2940 € 09.11.19 – 22.11.19 2990 € 18.01.20 – 31.01.20 3090 € 01.02.20 – 14.02.20 2940 € 15.02.20 – 28.02.20 2940 € 17.10.20 – 30.10.20 2940 € 07.11.20 – 20.11.20 2990 € 14.11.20 – 27.11.20 2940 € 05.12.20 – 18.12.20 2990 € 20.12.20 – 02.01.21 3290 € 02.01.21 – 15.01.21 3090 € 16.01.21 – 29.01.21 3090 € 06.02.21 – 19.02.21 2940 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 240 € Rail & Fly 2. Klasse: 60 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 8 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Oktober – März) ab 2 Personen; Englisch sprechender Driver-Guide, ab 3190 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Äthiopien – 3 Tage UNESCO-Weltkulturerbe Lalibela Tourcode: AETLAL ab 2 Personen, ab 440 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Expeditionsreise in das Afar-Dreieck – Hyänenmänner, Schwefelfelder und brodelnder Vulkan Erta Ale s Seltene Länderkombination für Afrika-Kenner s Harar (UNESCO) und Hyänenmänner s Besteigung des Erta-Ale-Vulkans s Einzigartige Schwefelquellen von Dallol s Welt aus Salz: Abbe-, Afrera- und Assale-See Das Besondere dieser Reise s Exkursion ins geothermische Gebiet von Dubti s Besuch bei einer Afar-Familie in der Danakil Seien Sie live dabei, wenn Afrika sein Horn verliert! Auf dieser Reise in das unwirtliche Herz der Danakil-Senke erleben Sie die Entstehung eines neuen Kontinents. Afrika-Kenner sowie Geologen wird diese Reise durch Äthiopien und Djibouti gleichermaßen begeistern. An den Bruchkanten dreier Kon­tinentalplatten bieten Ihnen aktive Vulkane, Salzseen und tektonische Verwerfungen Erdgeschichte im Zeitraffer. Historisches Harar, Djibouti und Wüste Danakil Zunächst fahren Sie über den Awash-Nationalpark in die „Weiße Stadt“ Harar, dem Zentrum der äthiopischen Muslime. Vom Hochland geht es dann nach Tadjoura an der Küste Djiboutis. Zurück in Äthiopien beginnen Sie die Durchquerung der Danakil, eine der facettenreichsten Wüstenlandschaften der Erde.

felquellen von Dallol rauben Ihnen den Atem. Aber auch die harte Arbeit der Salzstemmer und die zahlreichen Karawanen auf dem Weg ins Abessinische Hochland werden Sie nachhaltig begeistern. Geologie und Kultur im Afar-Dreieck Die Übernachtung in traditionellen Nomadenzelten, die „Mund-zu-Maul-Fütterung“ der Hyänenmänner sowie Wegbegegnungen mit Kereyu-Oromo und Afar ermöglichen ein authentisches Kulturerlebnis. Und nicht zuletzt die gelegentlichen Wohltaten, wie das scheinbar schwerelose Entspannen im Afrera-Salzsee und das Baden im Roten Meer, machen diese Wüstenexpedition unvergesslich.

Vulkan Erta Ale, Assale-See und Schwefelterrassen von Dallol Die Besteigung und der Blick in den aktiven Schlund des Erta-Ale-Vulkans sowie die buntschillernden Schwe-

130

Detaillierte Informationen siehe Seite 419 · Anschlussprogramme siehe Seite 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 8, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


A

Äthiopien 20 Tage Vom Abessinischen Hochland in die Wüste Danakil

DIAMIR Aktiv

Axum l Wukro Dallol l l s Erta Ale Semien-Berge s Gondar l Lalibela l Afrera l Bahir Dar l l Semera

Addis Abeba l

l Awash NP

Imet Gogo s

Gich Camp l

l

Chennek Camp l

Sankaber Camp

M

IR

K l a s si

k

ller

Fotos: J. Ehrlich (1), R. Johann (1), B. Nill (1), L. Scharf (1), W. Schiemer (2)

IR

Bestse Be

st of DIAM

Höhepunkte s Trekking auf dem Dach Afrikas und Wüstenexpedition – Felsenkirchen, Semien-Berge und Vulkan Erta Ale s Anspruchsvolles 5-tägiges Trekking in den Semien-Bergen s Rotbrustpaviane im Semien-Nationalpark (UNESCO) s Felsenkirchen von Lalibela, Palastbezirk in Gondar und antikes Axum (UNESCO) s Afar-Salzkarawanen, bunte Schwefelterrassen von Dallol und Vulkan Erta Ale s Off-Road-Fahrt durch die endlose Danakil-Wüste Das Besondere dieser Reise s Einmaliger Ausblick von der Kirche Asheten Maryam s Visionäres Projekt: Geschlechtergleichheit und Armutsbekämpfung in der Awra Amba Community Trekking in den Semien-Bergen und Kulturgeschichte in Lalibela, Gondar und Axum In Lalibela bestaunen Sie ehrfürchtig die berühmten Felsenkirchen, im Fasil Ghebbi von Gondar begeben Sie sich auf die Spuren alter Kaiserdynastien und in den zerklüfteten SemienBergen erkunden Sie auf herausfordernden Trekkingetappen, eine einzigartige endemische Tier- und Pflanzenwelt. Kurvenreiche Gebirgsstraßen führen weiter nach Axum, wo Sie auf die Relikte einer antiken Zivilisation stoßen. Nach dem Durchqueren der Tigray-Region, deren Felsmassive an Westernfilmkulissen erinnern, erreichen Sie die unwirtliche Welt der Danakil-Senke. „Einmal alles?“ – „Bitte schön!“ Schroffes Hochland und endlose Wüste, artenreiche Natur und lebendige Geologie, alte Kulturen und tiefe Spiritualität – Äthiopien bietet einen unerreichten Facettenreichtum und der Geschmack von frischem Fladenbrot (Injera), die mystischen Gesänge orthodoxer Priester, das Tollen der Blutbrustpavianen und die vulkanischen Dämpfe aus dem Erdinnern werden Ihnen ewig in Erinnerung bleiben!

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Addis Abeba und zurück · DIAMIR-Reiseleitung · Inlandsflug Addis Abeba – Lalibela · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Bergführer, Koch, Tragetiere während der Trekkingtage · Koch, Polizei- und Afar-Sicherheitskräfte in der Danakil-Wüste · 3 Liter Trinkwasser (in Flaschen) pro Tag während der Trekkingtage · 4 Liter Trinkwasser (in Flaschen) pro Tag in der Danakil-Wüste · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · Tageszimmer am Abreisetag · 7 Ü: Zelt · 6 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Hotel (einfach) · 1 Ü: Lodge · 1 Ü: Hütte · Mahlzeiten: 17xF, 8xM, 2xM (LB), 16xA

er

DI A

AETSEM

s

Bwahit

Danakil – Afar-Nomaden, Dallol und Vulkan Erta Ale Von nun an folgen Sie den Spuren der Salzkarawanen der Afar und dringen mit jedem Kilometer tiefer in eine faszinierend schöne Wüste vor. Die kaleidoskopischen Farben der Schwefelterrassen von Dallol werden Sie genauso begeistern, wie der brodelnde Schlund des Erta-Ale-Vulkans! Über den AfreraSalzsee und den Awash-Nationalpark führt der Weg zurück nach Addis Abeba.

Detaillierte Informationen siehe Seite 419 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 8, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

Termine und Preise 05.01.20 – 24.01.20 3440 € 19.01.20 – 07.02.20 3390 € 09.02.20 – 28.02.20 3440 € 27.09.20 – 16.10.20 3470 € 04.10.20 – 23.10.20 3470 € 11.10.20 – 30.10.20 3470 € 25.10.20 – 13.11.20 3470 € 01.11.20 – 20.11.20 3470 € 08.11.20 – 27.11.20 3470 € 14.11.20 – 03.12.20 3470 € 1 29.11.20 – 18.12.20 3470 € 20.12.20 – 08.01.21 3690 € 10.01.21 – 29.01.21 3470 € 24.01.21 – 12.02.21 3440 € 07.02.21 – 26.02.21 3440 € 1 Reisebeginn Samstag

G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 200 € Rail & Fly 2. Klasse: 60 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 8 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Oktober – März) ab 2 Personen, Englisch sprechender Driver-Guide, ab 3740 € zzgl. Flug

131


DIAMIR Pur

P

l Kidepo NP

Lake Albert

l Murchison Falls NP

Ziwa Rhino l Sanctuary Kibale NP l l Entebbe Queen Elizabeth NP l Sansibar Bwindi NP l l Lake Bunyonyi

UGAPRI

Uganda 11 Tage Im Reich der Primaten im Osten Afrikas

h

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Zusätzlich wechselnde, Englisch sprechende, lokale Guides und Ranger · Safari im geländegängigen Safarifahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Fahrten und Transfer laut Programm · Reservierung der optionalen Schimpansenund Gorilla-Permits · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 7 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 2 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 10xF, 1xM, 8xM (LB), 9xA Termine und Preise ab/an Entebbe 15.01.20 – 25.01.20 2640 € 05.02.20 – 15.02.20 2640 € 19.02.20 – 29.02.20 2640 € 02.07.20 – 12.07.20 2640 € 23.07.20 – 02.08.20 2640 € 13.08.20 – 23.08.20 2640 € 27.08.20 – 06.09.20 2640 € 10.09.20 – 20.09.20 2640 € 24.09.20 – 04.10.20 2640 € 29.10.20 – 08.11.20 2640 € 19.11.20 – 29.11.20 2640 € 07.01.21 – 17.01.21 2640 € 18.02.21 – 28.02.21 2640 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 340 € Internationale Flüge: ab 650 € Gorilla-Permit Bwindi Forest: ab 510 € Schimpansen-Permit KIbale Forest: ab 130 € Schimpansen-Permit Budongo Forest: ab 80 € Schimpansen-Permit Kyamboura-Schlucht: ab 45 € Teilnehmerzahl 4 – 7

Höhepunkte s Faszinierende Menschenaffen, spannende Big FiveSafari und der längste Fluss der Welt s Schimpansen und Berggorillas mehrmals erleben s Die „Big Five“ im Queen-Elizabeth-Nationalpark s Seltene Nashörner im Ziwa Rhino Sanctuary s Bootsfahrt auf dem Nil im Murchison-Falls-Nationalpark s Wandersafari im Lake-Mburo-Nationalpark Das Besondere dieser Reise s Perfekt für Primatenfans mit viermaliger Gelegenheit für ein Schimpansen- und Gorilla-Tracking Auf Primatensafari Im Dschungel des Budongo-Reservates, des Kibale-Nationalparks und in der Kyamboura-Schlucht schwingen sich lautstark und dynamisch Schimpansen durch die Wipfel der hohen Bäume. Die Begegnung mit den Berggorillas im üppigen Regenwald des Bwindi-Nationalparks, voller Riesenfarne, mächtiger Baumriesen und Flechten, garantiert unvergessliche Momente, wenn Sie diesen gutmütigen, friedvollen Pflanzenfressern gegenüberstehen. Die Faszination dieser Tiere und diese unmittelbare Begegnung wird Sie nicht mehr loslassen!

Ihr Herz schlägt für unsere nächsten Verwandten und Sie möchten sie in ihrem natürlichen Lebensraum erleben? Lassen Sie sich auf eine Reise nach Uganda ganz im Zeichen der Menschenaffen entführen. Im Vergleich zu üblichen Reiseprogrammen haben Sie auf dieser Tour mehrmals die Chance, an Trackings zu Schimpansen und den letzten Berggorillas teilzunehmen.

132

Den „Big Five“ auf der Spur Doch auch die berühmten „Big Five“ Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn sind Teil Ihrer Safari, wenn Sie in der goldenen Savanne des Queen-Elizabeth-Nationalparks und des Murchison-Falls-Nationalparks auf Pirsch gehen. Im streng geschützten Ziwa-Reservat erleben Sie die seltenen Breitmaulnashörner. Am Nil staunen Sie über die Naturgewalt der Wasserfälle, über mächtige Flusspferde und riesige Krokodile an seinen Ufern. Im Lake-Mburo-Nationalpark entdecken Sie, während einer Safari zu Fuß, die Wildnis auf ganz neue Art. Genießen Sie diese Liebhaber-Reise in dem Land, das Winston Churchill einst als „Perle Afrikas“ bezeichnete.

Detaillierte Informationen siehe Seite 420 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


K

Uganda • Ruanda 14 Tage Berggorillas und Schimpansen

DIAMIR Komfort l Murchison Falls NP l Ziwa Rhino

Kibale NP l Queen l Elizabeth NP

Sanctuary l

Entebbe

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: T. Kimmel (2), T. Greiner (1), G. Meurer (1), M. Recknagel (1), T. Seifert (1), Archiv (2)

B

es

UGARUA s er s ik

D

l Volcanoes NP Victoriasee Kivu-See l Kigali

ller

to

f DIAMIR

Das Besondere dieser Reise s Mit dem Wildhüter Nashörnern auf der Spur s Besuch eines Gorilla-Doktors denden Feigenbäumen gemütlich machen. Elefanten, Büffel, Krokodile und Wasservögel bilden die Kulisse Ihrer Bootsafari zwischen Albert- und Edward-See.

Zwischen tiefblauem Victoria-See und mystischen Mondbergen, zwischen Vulkanen und dem mächtigen Nil breiten sich zwei Länder aus, die Sie unweigerlich in den Bann ziehen. Murchison Falls und Schimpansen im Kibale Forest Die Geheimnisse und Besonderheiten der Perlen Afrikas werden Sie faszinieren. Staunen Sie über die gewaltigen Wassermassen des Nils, die sich durch die enge Schlucht der Murchison Falls zwängen. Morgendlicher Nebel senkt sich auf die leuchtend grünen Teeplantagen, während Sie zum Schimpansen-Tracking aufbrechen. Entdecken Sie Löwen, die es sich in den ausla-

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Entebbe und zurück von Kigali · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Zusätzlich wechselnde, Englisch sprechende, lokale Guides und Ranger · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Fahrten und Transfers laut Programm · Reservierung je eines Schimpansen- und Gorilla-Permits · Alle Nationalparkgebühren und Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Lodge im DZ · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 11xM (LB), 10xA Termine und Preise 29.09.19 – 12.10.19 3690 € 23.02.20 – 07.03.20 3740 € 17.05.20 – 30.05.20 3740 € 07.06.20 – 20.06.20 3740 € 21.06.20 – 04.07.20 3940 € 05.07.20 – 18.07.20 3940 € 12.07.20 – 25.07.20 3940 € 26.07.20 – 08.08.20 3940 € 02.08.20 – 15.08.20 3940 € 09.08.20 – 22.08.20 3940 € 16.08.20 – 29.08.20 3940 € 23.08.20 – 05.09.20 3940 € 06.09.20 – 19.09.20 3740 € 13.09.20 – 26.09.20 3740 € 27.09.20 – 10.10.20 3740 € 11.10.20 – 24.10.20 3740 € 25.10.20 – 07.11.20 3740 € 08.11.20 – 21.11.20 3740 € 20.12.20 – 02.01.21 3990 € 24.01.21 – 06.02.21 3740 € 07.02.21 – 20.02.21 3740 € 14.02.21 – 27.02.21 3740 €

Höhepunkte s Traumhafte Komfortsafari durch zwei Länder in Ostafrikas grünem Herzen s Schimpansen-Tracking im Kibale-Nationalpark s Berggorillas hautnah auf zwei Gorilla-Trackings s Safaris zu Fuß, im Boot und im Fahrzeug s Übernachtung in hochwertigen Lodges und Camps

Unvergessliches Gorilla-Tracking Der Höhepunkt erwartet Sie im Bwindi NP und/oder im Volcanoes NP in Ruanda: Die Begegnung mit den imposanten Berggorillas ist so nah und großartig, dass Sie sich für einen Moment fragen, ob das gerade wirklich passiert. Von erfahrenen Wildhütern geführt, bewegen Sie sich leise durch dichten Bergregenwald, bis plötzlich nur wenige Meter vor Ihnen eine Gorillafamilie auftaucht! Überdies erfahren Sie sehr viel mehr von einem „Gorilla-Doktor“ in einer spezialisierten Klinik.

ah

G

G G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 500 € Schimpansen-Permit ca.: 130 € Gorilla-Permit in Uganda ca.: 510 € Gorilla-Permit in Ruanda ca.: 1270 € Aufpreis Flüge in Business Class: ab 1600 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 6 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 3790 € zzgl. Flug

Safariatmosphäre in stilechten Lodges Nach einem erlebnisreichen Safaritag kehren Sie in komfortable, naturnahe Lodges und Camps zurück. Genießen Sie das gediegene Ambiente während eines Sundowners auf Ihrer Terrasse, bei allabendlichen Konzerten von Zikaden und Baumfröschen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 421 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

133


DIAMIR Pur

P

l Kidepo NP

Lake Albert

l Murchison Falls NP

Ziwa Rhino l Sanctuary Kibale NP l l Entebbe Queen Elizabeth NP l Sansibar Bwindi NP l l Lake Bunyonyi

UGABMZ

Uganda • Tansania 7, 10, 11 oder 14 Tage Ins Grüne Herz Afrikas und nach Sansibar

h

· Schwierigkeit: ddyyy · Englisch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Zusätzlich wechselnde, Englisch sprechende, lokale Guides und Ranger · Linienflug von Entebbe nach Sansibar · Safari im geländegängigen Safarifahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Fahrten und Transfer laut Programm · Reservierung eines Schimpansen- und Gorilla-Permits · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · Alle Übernachtungen und Mahlzeiten entsprechend gebuchtem Programm Termine und Preise 14-Tage-Reise UGABMZ14 Best of Uganda, Murchison NP und Sansibar ab Entebbe/an Sansibar 19.12.19 – 01.01.20 2880 € 16.02.20 – 29.02.20 2880 € 12.07.20 – 25.07.20 2880 € 26.07.20 – 08.08.20 2880 € 09.08.20 – 22.08.20 2880 € 23.08.20 – 05.09.20 2880 € 13.09.20 – 26.09.20 2880 € 11.10.20 – 24.10.20 2880 € 20.12.20 – 02.01.21 2880 € 07.02.21 – 20.02.21 2880 € 7-Tage-Reise UGABMZ7 Best of Uganda ab/an Entebbe 22.12.19 – 28.12.19 1440 € 19.02.20 – 25.02.20 1440 € 15.07.20 – 21.07.20 1440 € 29.07.20 – 04.08.20 1440 € 12.08.20 – 18.08.20 1440 € 26.08.20 – 01.09.20 1440 € 16.09.20 – 22.09.20 1440 € 14.10.20 – 20.10.20 1440 € 23.12.20 – 29.12.20 1440 € 10.02.21 – 16.02.21 1440 €

G

G

Höhepunkte s Berggorillas im Nebelwald, tosende Wasserfälle, Löwen auf Safari und tropische Strände s Schuhschnabel, Krokodile und Flusspferde im MurchisonFalls-Nationalpark s Schimpansen und Gorillas auf der Spur s Die „Big Five“ im Queen Elizabeth-Nationalpark s Seltene Nashörner im Ziwa Rhino-Sanctuary s Sansibars Vielfalt an Geschichte, Gewürzen und palmengesäumten Stränden Das Besondere dieser Reise s Die Höhepunkte in vier Versionen flexibel zum Kombinieren

Wählen Sie Ihre bevorzugte Komposition für Ihre Reise nach Uganda in vier unterschiedlichen Versionen und Längen (7, 10, 11 oder 14 Tage): Die Höhepunkte pur oder kombiniert mit dem spektakulären Murchison-Nationalpark, dem unvergleichlichen Kidepo-Nationalpark und/oder mit der tropischen Gewürzinsel Sansibar.

134

Unvergessliche Momente in unberührter Natur Ihr Safarierlebnis startet genau hier, im schier unendlichen Garten Ugandas. Staunen Sie über die gewaltigen Wassermassen des Nil, die sich durch die enge Schlucht der Murchison-Falls zwängen. Bewundern Sie auf einer Fußpirsch sel­ tene Breitmaulnashörner im eigens für die stark bedrohten Dickhäuter geschaffenen Ziwa-Reservat. Im Dschungel des Kibale-Nationalpark hangeln sich lebhafte Schimpansen wie waghalsige Artisten durch die Baumwipfel. Der Queen-Elizabeth-Nationalpark eröffnet Ihnen hervorragende Einblicke in die Naturschönheit der Savanne. Schauen Sie durch Ihr Fernglas oder Ihren Kamerasucher und entdecken Sie imponierende Elefanten, geschmeidige Antilopen, grunzende Flusspferde, Büffelherden und Löwen, die sich in Feigenbäumen ausruhen. Der Höhepunkt ist die Begegnung mit den Berggorillas im Bergregenwald des Bwindi-Nationalparks: Hier sind unvergessliche Momente garantiert, wenn Sie diesen gutmütigen und faszinierenden Tieren gegenüberstehen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 421 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

DIAMIR Pur

UGABMZ 10-Tage-Reise UGABMZ10 Best of Uganda und Murchison NP ab/an Entebbe 19.12.19 – 28.12.19 2180 € 16.02.20 – 25.02.20 2200 € 12.07.20 – 21.07.20 2200 € 26.07.20 – 04.08.20 2200 € 09.08.20 – 18.08.20 2200 € 23.08.20 – 01.09.20 2200 € 13.09.20 – 22.09.20 2200 € 11.10.20 – 20.10.20 2200 € 20.12.20 – 29.12.20 2200 € 07.02.21 – 16.02.21 2200 € 11-Tage-Reise UGABMZ11 Best of Uganda, Murchison NP und Sansibar ab Entebbe/an Sansibar 22.12.19 – 01.01.20 2140 € 19.02.20 – 29.02.20 2120 € 15.07.20 – 25.07.20 2120 € 29.07.20 – 08.08.20 2120 € 12.08.20 – 22.08.20 2120 € 26.08.20 – 05.09.20 2120 € 16.09.20 – 26.09.20 2120 € 14.10.20 – 24.10.20 2120 € 23.12.20 – 02.01.21 2120 € 10.02.21 – 20.02.21 2120 €

G

G

Fotos: T. Seifert (3), T. Greiner (2), J. Ehrlich (1), L. Eichapfel (1), S. Hoffmann (1), Archiv (1)

Zusatzkosten EZ-Zuschlag UGABMZ7: ab 210 € EZ-Zuschlag UGABMZ10: ab 295 € EZ-Zuschlag UGABMZ11: ab 430 € EZ-Zuschlag UGABMZ14: ab 515 € Gorilla-Permit: ca. 510 € Schimpansen-Permit: ca. 130 € Internationale Flüge: ab 650 € Teilnehmerzahl 4 – 7 Vor-/Nachprogramm 5 Tage Safari im Kidepo NP ab/an Entebbe bei 4 Teilnehmern: ab 920 €

Für Safarifans: Tierbeobachtung im Kidepo-Nationalpark ​​​​Der Kidepo-Nationalpark liegt abgelegen im Nordosten im Dreiländereck Uganda, Südsudan und Kenia. Baum- und Buschsavanne, Borassus-Palmen am Ufer des Kidepo-Flusses und semiarides Klima prägen diesen besonderen Park. Beeindruckende, über 2700 m hohe Bergmassive überragen die Trockensavanne. Große Kudus, Kuhantilopen, Bleichböckchen, Rothschild-Giraffen sowie Löwen, Leoparden, Streifenhyänen und Geparde sind in anderen Teilen Ugandas fast gar nicht mehr zu finden. Die wilde und ursprüngliche Landschaft bietet die beste Kulisse für Entdecker und Abenteurer. Erholung auf Sansibar oder den Seychellen Genießen Sie noch einige entspannte Tage am feinen Sandstrand des Indischen Ozeans auf Sansibar oder auf dem traumhaften Archipel der Seychellen. An den weißen Palmenstränden ist der Gedanke an das Paradies kaum zu verdrängen. Detaillierte Informationen siehe Seite 421 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

135


DIAMIR Aktiv

s

A

Uganda

Entebbe

Ruwenzoris

l

12 Tage Die Ruwenzoris – In den mystischen Mondbergen

Margherita Peak s

l Margherita Camp

Butawu l Camp Kiharo Camp l l Bugata Camp l Mutinda Camp l l Sine Camp Kilembe

UGARUW

h

· Schwierigkeit: ddddy · Englisch sprechende lokale Reiseleitung · DIAMIR-Reiseleitung ab 9 Teilnehmern · Alle Fahrten und Transfers laut Programm · Bergführer, Koch, Trägermannschaft und Campingausrüstung (außer Schlafsack) · Rettungsgebühr in den Ruwenzoris · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Hütte im MBZ · 2 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 8xM (LB), 8xA Termine und Preise ab/an Entebbe 29.12.19 – 09.01.20 2390 € 07.06.20 – 18.06.20 2390 € 19.07.20 – 30.07.20 2390 € 09.08.20 – 20.08.20 2390 € 06.12.20 – 17.12.20 2390 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 110 € Internationale Flüge: ab 650 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, englischsprachige Reiseleitung, ab 2740 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Sensationelles Bergtrekking für anspruchsvolle Wander- und Naturfreunde s Aufstieg auf dem landschaftlich fantastischen Kilembe Trail s Mystische Vegetation wie im Märchenwald: Flechten, Riesensenezien und Lobelien s 2 Gipfelbesteigungen möglich: Margherita Peak (5109 m) und Edward Peak (4843 m) s Optionale Verlängerungen: Gorilla-Tracking und/oder Strandurlaub auf Sansibar Das Besondere dieser Reise s Trekking am Äquator auf Afrikas dritthöchsten Berg s Gummistiefel inklusive

Kaum ein Gebirge wirkt so unzugänglich wie die sogenannten „Mondberge“ im äußersten Westen Ugandas an der Grenze zum Kongo. Das niederschlagsreiche Wetter in dieser abgelegenen Gegend lässt nur für wenige Wochen im Jahr Wanderungen zu. Faszination Mondberge In die Ruwenzoris zieht es daher weit gereiste, erfahrene Bergfreunde, um hier die Herausforderung zu suchen. Bergwan-

136

derer mit Abenteuergeist und alpiner Bergsteigererfahrung werden für ihre Mühen belohnt und auch für Hobby-Botaniker ist dieses zentralafrikanische Gebirge ein wahres Paradies. Das 9-tägige Trekking beginnt im feucht-tropischen Klima des Regenwaldes und setzt sich in höheren Lagen in Bambus- und Bergnebelwäldern, Hochmooren mit Flechten, Moosen und den bizarr aussehenden Riesensenezien fort. Es gilt an den meisten Tagen sumpfig-morastiges, schwierig zu laufendes Terrain zu bewältigen. Doch diese märchenhafte, fantasievolle Welt aus Moospolstern, von knorrigen Bäumen hängenden Bartflechten, zwischen Orchideen und Lobelien flatternden Schmetterlingen, verwunschenen kleinen Bächen und Teichen verzaubert Sie wie „Alice im Wunderland“ und entschädigt für alle Strapazen! Auf dem Gipfel Margherita Peak In der Gipfelregion des Mount-Stanley-Massivs angekommen, erklimmen Sie mit Steigeisen und Eispickel die letzten Höhenmeter bis zum Margherita Peak (5109 m). Besonders ambitionierte Gipfelstürmer können sich auch noch den Edward Peak (4843 m) auf dem Mount-Baker-Massiv vornehmen. Dieses Trekking ist ein unvergleichliches Erlebnis!

Detaillierte Informationen siehe Seite 422 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


A

Uganda 12 Tage Aktiv im Land der Silberrücken

DIAMIR Aktiv

Fort Portal Kibale NP ll Ruwenzoris l l Entebbe Lake Mburo NP Queen Elizabeth NP l Bwindi NP ll Mutandasee Victoriasee Kivusee

h

UGAWAN

Fotos: I. Lukoschat (4), T. Greiner (1), T. Kimmel (1), T. Kleinau (1), Archiv (2)

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Zusätzlich wechselnde lokale Guides und Ranger · Safari im geländegängigen Fahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Reservierung eines Schimpansen- und Gorilla-Permits · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 4 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 4 Ü: Lodge im DZ · 2 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Hütte im MBZ · Mahlzeiten: 11xF, 2xM, 8xM (LB), 9xA Termine und Preise ab/an Entebbe 23.12.19 – 03.01.20 2790 € 10.02.20 – 21.02.20 2790 € 02.03.20 – 13.03.20 2790 € 01.06.20 – 12.06.20 2790 € 06.07.20 – 17.07.20 2790 € 27.07.20 – 07.08.20 2790 € 10.08.20 – 21.08.20 2790 € 07.09.20 – 18.09.20 2790 € 14.09.20 – 25.09.20 2790 € 12.10.20 – 23.10.20 2790 € 26.10.20 – 06.11.20 2790 € 21.12.20 – 01.01.21 2790 € 01.02.21 – 12.02.21 2790 € 22.02.21 – 05.03.21 2790 €

Höhepunkte s Gorillas, Safari und Wandern in grandioser Natur s Berggorilla- und Schimpansen-Tracking s Safari im Fahrzeug und Boot im Queen Elizabeth NP s Wanderung in den Ruwenzoris und im Bwindi-Wald s Im Kanu und zu Fuß am Mutanda-See unterwegs

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 380 € Internationale Flüge: ab 650 € Gorilla-Permit ca.: 510 € Schimpansen-Permit ca.: 130 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

Das Besondere dieser Reise s Dem seltenen Schuhschnabelstorch auf der Spur s Fahrradsafari im Lake-Mburo-Nationalpark

Teilnehmerzahl 4 – 7

ten 2-tägigen Wanderung in das märchenhafte Reich der Mondberge werden Sie von knorrigen, flechtenbehangenen Bäumen, riesige Lobelien und Senezien zum Staunen gebracht. Der Queen-Elizabeth-Nationalpark repräsentiert im Gegensatz dazu die typisch afrikanische Wildnis mit Akazien und hohem Savannengras. Während Sie im Boot vorbeigleiten, baden im Kazinga-Kanal Elefanten, Büffel und Flusspferde.

Erkunden Sie das „grüne Juwel“ am Äquator auf aktive Art zu Fuß, im Kanu und auf dem Rad. Zwischen Feuchtbiotop und Savanne sind Sie den Tieren immer auf der Spur. In der ostafrikanischen Wildnis unterwegs Im Boot fahren Sie durch den Mabamba-Sumpf, wo Eisvögel, Reiher, der unverkennbare Schuhschnabel und viele weitere Vogelarten leben. Im Kibale-Wald hallen die unverwechselbaren Rufe der lebhaften Schimpansen durch die Baumwipfel. Ein Rundgang durch die Bigodi-Sümpfe führt Sie auf hölzernen Stegen mitten durch dichten Papyrus in die wunderbare Welt unzähliger Vogel- und Insektenarten. Auf einer modera-

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, englischsprachige Reiseleitung, ab 3640 € zzgl. Flug

Vis-à-Vis mit Berggorillas Weiter geht die abwechslungsreiche Aktivreise in den mystischen Bwindi-Bergnebelwald, ins Reich der Berggorillas. Hier begegnen Sie den imposanten Silberrücken. Sie durchqueren diesen üppigen Regenwald voller Riesenfarne, mächtiger Baumriesen und Flechten auch zu Fuß. Im Kanu genießen Sie den Mutanda-See vor der Kulisse der Virunga-Vulkane. Am Mburo-See wartet zum Sonnenuntergang eine Bootssafari auf Sie und die Wildnis auf ganz neue Art erleben Sie während einer Fahrradsafari.

Detaillierte Informationen siehe Seite 422 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

137


DIAMIR Aktiv

A

Tansania 8, 9 oder 10 Tage Der Mount Kilimanjaro – das Dach Afrikas TANKOF

ht

· Schwierigkeit: ddddy · Englisch sprechende lokale Reiseleitung · Bergführer, Koch und Trägermannschaft · Campingausrüstung (außer MaranguRoute) · Bergrettungsgebühr · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 2 Ü im Hotel im DZ · 6 bzw. 7 Ü im Zelt oder 5 Ü in Berghütte · Mahlzeiten entsprechend gebuchtem Programm · Reiseliteratur Termine und Preise ab/an Kilimanjaro Airport 8-Tage-Reise TANKO1 Kilimanjaro via Marangu-Route 19.10.19 – 26.10.19 1570 € 21.12.19 – 28.12.19 1570 € 08.02.20 – 15.02.20 1570 € 20.06.20 – 27.06.20 1570 € 18.07.20 – 25.07.20 1570 € 08.08.20 – 15.08.20 1570 € 22.08.20 – 29.08.20 1570 € 12.09.20 – 19.09.20 1570 € 10.10.20 – 17.10.20 1570 € 19.12.20 – 26.12.20 1570 € 9-Tage-Reise TANKO2 Kilimanjaro via Machame-Route 12.10.19 – 20.10.19 1860 € 28.12.19 – 05.01.20 1860 € 11.01.20 – 19.01.20 1860 € 29.02.20 – 08.03.20 1860 € 13.06.20 – 21.06.20 1860 € 25.07.20 – 02.08.20 1860 € 15.08.20 – 23.08.20 1860 € 12.09.20 – 20.09.20 1860 € 17.10.20 – 25.10.20 1860 € 26.12.20 – 03.01.21 1860 €

G G

Höhepunkte s Ein Muss für jeden Bergfreund – Trekking auf den vierthöchsten Gipfel der Seven Summits s Wählen Sie aus den vier schönsten Routen Ihren Weg auf den höchsten Punkt des Kontinents s Auf fast 6000 m ohne Seil und Steigeisen s Termine zur besten Zeit für Trekking s Optionale Vorprogramme: Trekking auf den Mount Meru, Mount Kenya oder in den Ruwenzoris s Optionale Verlängerung: Safari und Sansibar Das Besondere dieser Reise s Extra-Akklimatisationstag auf jeder Route für höhere Chancen, den Uhuru Peak zu erreichen

starker Wille, Trittsicherheit und langer Atem. Bei allen Touren haben wir einen zusätzlichen Akklimatisationstag eingeplant, um Ihre Gipfelchancen zu maximieren. Ihr Bergführer unterstützt Sie mit Tipps und der Extraportion Motivation, sodass Sie sich von Anfang an gut aufgehoben fühlen. Der Lohn für Ihre Mühen? Mitten in der afrikanischen Steppe über märchenhaften Regenwald und am Gipfel über Gletscher staunen. Und nicht zuletzt die Euphorie, wenn sich der lange Marsch durch die Nacht dem Ende zuneigt und endlich die wärmende Sonne über dem Wolkenmeer aufgeht. Wählen Sie Ihre Wunschroute: Marangu-Route Einzige Route mit dem Schutz von Hütten, die Ihnen mehr Schlafkomfort bieten und angenehmer bei schlechtem Wetter sind. In der Hauptsaison ist die 6-tägige Route recht frequentiert und in der Nebensaison ruhiger. Sie steigt relativ gleichmäßig an durch schönen Bergregenwald auf breiten, guten Wegen. Es gibt keine Gegenanstiege. Die Strecke vom Gilman's Point (Kraterrand auf ca. 5681 m) zum Uhuru Peak ist relativ lang und anspruchsvoll.

Was aus der Ferne aussieht wie ein gigantischer Monolith, entpuppt sich aus der Nähe als ein ganzes Bergmassiv. Mythen und Legenden ranken sich um die drei Hauptgipfel des Kilimanjaro – die drei ungleichen Brüder Kibo, Mawenzi und Shira, die von gewaltigen Kräften aus dem Inneren der Erde geformt wurden. Stellen Sie sich der Herausforderung, denn hier an einem der „Seven Summits“ zählen vor allem Ausdauer, ein

138

Detaillierte Informationen siehe Seite 422 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 2, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


A

DIAMIR Aktiv

TANKOF 10-Tage-Reise TANKO3 Kilimanjaro via Lemosho-Route 19.10.19 – 28.10.19 2150 € 21.12.19 – 30.12.19 2150 € 11.01.20 – 20.01.20 2150 € 08.02.20 – 17.02.20 2150 € 06.06.20 – 15.06.20 2150 € 11.07.20 – 20.07.20 2150 € 22.08.20 – 31.08.20 2150 € 05.09.20 – 14.09.20 2150 € 03.10.20 – 12.10.20 2150 € 19.12.20 – 28.12.20 2150 €

G G G G G G G G G

9-Tage-Reise TANKO4 Kilimanjaro via Kikelewa-Route 19.10.19 – 27.10.19 1920 € 14.12.19 – 22.12.19 1920 € 01.02.20 – 09.02.20 1920 € 20.06.20 – 28.06.20 1920 € 18.07.20 – 26.07.20 1920 € 08.08.20 – 16.08.20 1920 € 29.08.20 – 06.09.20 1920 € 19.09.20 – 27.09.20 1920 € 10.10.20 – 18.10.20 1920 € 12.12.20 – 20.12.20 1920 €

Fotos: S. Bussinger (2), U. Jeremiasch (2), M. Walter (2), T. Kunkler (1), R. E. Richter (1), O. Schau (1), H. Schulz (1), T. Zillich (1)

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 60 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 2 – 14

Machame-Route Eine der schönsten Routen und sehr beliebt. Die Route bietet abwechslungsreiche Landschaft und mehrfache Auf- und Abstiege. Das ist anstrengend, aber gut für die Höhenanpassung. An einigen Stellen sind Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich. In 7 Tagen haben Sie eine bestmögliche Akklimatisation und höhere Chancen auf den Gipfelerfolg. Der Abstieg führt über die Mweka-Route. Lemosho-Route Führt von Westen über das Shira-Plateau, welches deutlich weniger begangen wird, und trifft später auf die MachameRoute. Sie ist eine lange, sehr attraktive Route, physisch sehr anspruchsvoll mit längeren Geröllpassagen und viele zusätzliche Höhenmeter durch Gegenanstiege. In 8 Tagen ist dies die ideale Herausforderung für geübte und leistungsstarke Trekker, mit bestmöglicher Akklimatisation und höheren Gipfelchancen. Der Abstieg führt über die Mweka-Route. Kikelewa-Route Einziger Weg an der Nordseite, der von der Rongai-Route abzweigt zum Mawenzi,

Verlängerungsprogramme 3 Tage Safari in Tansania, ab 1290 € 5 Tage Baden auf Sansibar, ab 560 €

dem zweiten Gipfel des Kilimanjaro-Massivs. Die 7-tägige Route trifft im Gipfelanstieg auf die MaranguRoute und ist länger als der direkte Rongai-Aufstieg, aber landschaftlich abwechslungsreicher und besser zur Akklimatisation. Sie bietet schöne Ausblicke auf die kenianische Hochebene bis zum Amboseli-Nationalpark. Die Nordwest-Seite des Kibo ist fast von der gesamten Aufstiegsroute einzusehen. Eines der Camps liegt in malerischer Kulisse am einzigen Bergsee des Kilimanjaro, dem Mawenzi Tarn. Im Vergleich zu anderen Routen deutlich weniger frequentiert.

139


DIAMIR Aktiv

A

Victoria-See Serengeti l Ngorongoro Krater l Mt. Meru Kilimanjaro Lake Manyara NP l sl s African View Lodge / Tarangire NP l Arusha NP Sansibar

TANMK

Tansania 15, 19, 20 oder 24 Tage Mount Meru, Kilimanjaro, Safari, Sansibar

ah

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kilimanjaro Airport und zurück von Sansibar · Englisch sprechende lokale Reiseleitung · Deutsche DIAMIR-Reiseleitung beim Trekking ab 9 Teilnehmern · Zusätzlich wechselnde lokale Guides und Ranger · Inlandsflug Kilimanjaro Airport – Sansibar · Bergführer, Koch, Trägermannschaft am Berg · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Bergrettungsgebühr · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · Alle Übernachtungen und Mahlzeiten entsprechend gebuchtem Programm Termine und Preise 24-Tage-Reise TANMK Mount Meru, Kilimanjaro, Safari, Sansibar 09.12.19 – 01.01.20 5750 € 27.01.20 – 19.02.20 5750 € 20.07.20 – 12.08.20 5750 € 03.08.20 – 26.08.20 5750 € 07.09.20 – 30.09.20 5750 € 14.09.20 – 07.10.20 5750 € 05.10.20 – 28.10.20 5750 € 14.12.20 – 06.01.21 5750 € 25.01.21 – 17.02.21 5750 € 15-Tage-Reise TANMK2 Mount Meru und Kilimanjaro 09.12.19 – 23.12.19 3720 € 27.01.20 – 10.02.20 3720 € 20.07.20 – 03.08.20 3720 € 03.08.20 – 17.08.20 3720 € 07.09.20 – 21.09.20 3720 € 14.09.20 – 28.09.20 3720 € 05.10.20 – 19.10.20 3720 € 14.12.20 – 28.12.20 3720 € 25.01.21 – 08.02.21 3720 €

Höhepunkte s Die Vielfalt des Landes in einer Reise: Trekking auf die höchsten Berge, Tiere auf Safari und Strand s Akklimatisierung am Mount Meru (4566 m) s Trekking auf Afrikas höchsten Gipfel, den Kilimanjaro s Atemberaubende Tierwelt im Ngorongoro-Krater und in der legendären Serengeti s Sansibars Vielfalt an Geschichte, Gewürzen und palmengesäumten Stränden Das Besondere dieser Reise s Tansanias Höhepunkte in fünf Varianten flexibel zum Kombinieren

20-Tage-Reise TANMK3 Mount Meru, Kilimanjaro, Safari 09.12.19 – 28.12.19 5220 € 27.01.20 – 15.02.20 5220 € 20.07.20 – 08.08.20 5220 € 03.08.20 – 22.08.20 5220 € 07.09.20 – 26.09.20 5220 € 14.09.20 – 03.10.20 5220 € 05.10.20 – 24.10.20 5220 € 14.12.20 – 02.01.21 5220 € 25.01.21 – 13.02.21 5220 €

welt des Bergnebelwaldes bis hinauf in den felsigen Gipfelbereich und zum höchsten Punkt des gigantischen Vulkankraters.

Mount Meru (4566 m) Einen fantastischen Ausblick auf den benachbarten „großen Bruder“ haben Sie von hier aus und können dünne Höhenluft schnuppern. Der zweithöchste Berg Tansanias liegt im tierreichen Arusha-Nationalpark. Begleitet von einem erfahrenen Wildhüter genießen Sie ein großartiges Natur- und Bergerlebnis und akklimatisieren sich zugleich für die anschließende Besteigung des Kilimanjaro! Vorbei an Büffeln, Giraffen und Colobusaffen führt ihr Weg durch die botanische Wunder-

140

Kilimanjaro (5895 m) Eindrucksvoll erhebt sich das Massiv mit fast 6000 m aus der flachen Steppe Afrikas, gekrönt vom Eis des Kibo. Im üppigen Regenwald unweit der Mandara-Hütte trifft man oft auf die markanten, schwarz-weißen Colobusaffen. In größerer Höhe beeindrucken dann sowohl die skurrilen Formen der Riesensenezien und Lobelien, als auch die weite Hochebene zwischen Mawenzi und Kibo, bevor Sie unter unzähligen Sternen dem höchsten Punkt des schwarzen Kontinents entgegensteigen. Auf dem Weg zur letzten Hütte hat man schließlich einen fantastischen Blick auf Kibo und Mawenzi. Leicht ist keiner der Wege auf den Kilimanjaro, doch bieten Ihnen die Berghütten auf der Marangu-Route ein Bett und ein Dach über dem Kopf. Möglich ist auch die Wahl einer anderen Route.

Detaillierte Informationen siehe Seite 423 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


A

DIAMIR Aktiv

TANMK 15-Tage-Reise TANMK4 Kilimanjaro und Safari 14.12.19 – 28.12.19 4280 € 01.02.20 – 15.02.20 4280 € 25.07.20 – 08.08.20 4280 € 08.08.20 – 22.08.20 4280 € 12.09.20 – 26.09.20 4280 € 19.09.20 – 03.10.20 4280 € 10.10.20 – 24.10.20 4280 € 19.12.20 – 02.01.21 4280 € 30.01.21 – 13.02.21 4280 €

Fotos: U. Jeremiasch (2), H. Bachmann (1), J. Ehrlich (1), L. Eichapfel (1), M. Maywald (1), R. E. Richter (1), O. Schau (1), Archiv (1)

19-Tage-Reise TANMK5 Kilimanjaro, Safari und Sansibar 14.12.19 – 01.01.20 4810 € 01.02.20 – 19.02.20 4810 € 25.07.20 – 12.08.20 4810 € 08.08.20 – 26.08.20 4810 € 12.09.20 – 30.09.20 4810 € 19.09.20 – 07.10.20 4810 € 10.10.20 – 28.10.20 4810 € 19.12.20 – 06.01.21 4810 € 30.01.21 – 17.02.21 4810 €

Große Tiermigration in der Serengeti Afrikas wilde Tiere – elegante Raubkatzen, majestätische Elefanten, stolze Giraffen und die größte Tierwanderung der Welt erwarten Sie im wohl bekanntesten Nationalpark unserer Erde: in der Serengeti! Im Safarifahrzeug die Weite der Savannen erkunden und dabei die einmalige Tierwelt erleben, das ist der Wunsch aller Safarifans, der auf dieser Reise in Erfüllung geht. Der Tarangire-Nationalpark besticht durch monumentale Baobabs und große Elefantenherden. Der weltberühmte Ngorongoro-Krater brilliert mit seiner unfassbar hohen Dichte an Wildtieren und der Manyara-See mit zahlreichen Flamingos, Antilopen und Flusspferden. Der Lake-Manyara-Nationalpark ist außerdem für seine baumkletternden Löwen bekannt, die man mit etwas Glück im Geäst entdecken kann. Genießen Sie die Abende am Lagerfeuer im naturnahen Safari Camp mitten in der Wildnis, die von der untergehenden afrikanischen Sonne in warmes Licht getaucht ist.

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag TANMK: ab 440 € EZ-Zuschlag TANMK2: ab 120 € EZ-Zuschlag TANMK3: ab 350 € EZ-Zuschlag TANMK4: ab 290 € EZ-Zuschlag TANMK5: ab 380 € Aufpreis Machame Route: ab 120 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 6 – 14 DIAMIR PRIVAT 24-Tage-Reise TANMK Täglich ab 2 Personen, englischsprachige Tourenleitung, ab 5190 € zzgl. Flug 15-Tage-Reise TANMK2 Täglich ab 2 Personen, englischsprachige Tourenleitung, ab 2420 € zzgl. Flug

Entspannung am Strand von Sansibar Gönnen Sie sich am Ende dieser Erlebnisreise noch ein paar Tage Ruhe in einer kleinen, gemütlichen Strandlodge unter Palmen, direkt am Indischen Ozean. Sansibar – ein Name, der die Geschichten aus „1001 Nacht“ geradezu heraufbeschwört. Der Duft exotischer Gewürze liegt in der Luft, die Patina vergangener Zeiten prägt die engen Gassen der Altstadt. Erkunden Sie die historischen und botanischen Schätze der Insel oder strecken Sie einfach die Zehen in den Sand am Indischen Ozean – Körper und Seele werden Ihnen für diese letzten Reisetage am türkisblauen Meer danken.

Detaillierte Informationen siehe Seite 423 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

20-Tage-Reise TANMK3 Täglich ab 2 Personen, englischsprachige Tourenleitung, ab 4620 € zzgl. Flug 15-Tage-Reise TANMK4 Täglich ab 2 Personen, englischsprachige Tourenleitung, ab 3790 € zzgl. Flug 19-Tage-Reise TANMK5 Täglich ab 2 Personen, englischsprachige Tourenleitung, ab 4360 € zzgl. Flug

141


DIAMIR Pur

P l Samburu-

Reservat

s Mt. Kenya

Solio-Reservat l Aberdare NP l Mt. Longonot s l Nairobi l Masai Mara

KENWAN

Kenia 12 Tage Die Savanne und das Hochland aktiv entdecken

h

· Schwierigkeit: ddyyy · Englisch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Zusätzlich wechselnde lokale Guides und Ranger · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 7 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 3 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 1xM, 8xM (LB), 10xA Termine und Preise ab/an Nairobi 22.12.19 – 02.01.20 2720 € 02.02.20 – 13.02.20 2520 € 14.06.20 – 25.06.20 2520 € 19.07.20 – 30.07.20 2720 € 09.08.20 – 20.08.20 2720 € 13.09.20 – 24.09.20 2720 € 04.10.20 – 15.10.20 2720 € 07.02.21 – 18.02.21 2520 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 500 € Internationale Flüge: ab 650 € Zubringerflug ab/an D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 6 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3240 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Natur pur: Safari und Wandern in Kenias Wildnis s Erlebniswanderung mit Giraffen s Safari zu Fuß und im Fahrzeug im Samburu-Reservat s Garantierte Sichtung bedrohter Nashörner im Solio-Reservat s Ungestörte Safaris in privaten Wildschutzgebieten s Übernachtung in hochwertigen Lodges und Camps Das Besondere dieser Reise s Besteigung Mt. Longonot und Ol Doinyo Lesatima s Die üppige Natur des Aberdare NP zu Fuß erleben

Entdecken Sie auf dieser Reise Kenias faszinierende Tierwelt und seine atemberaubend schönen Savannen- und Berglandschaften aus verschiedenen Perspektiven. Nicht nur im Auto, sondern auch zu Fuß durchstreifen Sie die faszinierende, prächtige Natur und erleben großartige Begegnungen mit dort heimischen Tieren. Geführt von professionellen, erfahrenen Wildhütern haben Sie die Möglichkeit, die Wildnis nah und unverfälscht zu erkunden.

142

Wanderungen und Safari in der Masai Mara Sie erklimmen den Krater des Mount Longonot (ca. 2776 m) und den Ol Doinyo Lesatima (ca. 4001 m). Auf dem Weg durch üppigen Bergnebelwald zum höchsten Punkt des AberdareGebirges genießen Sie den Anblick beeindruckender Wasserfälle. Neben Safaris im Fahrzeug durchqueren Sie das Samburu-Reservat auch auf einer Wandersafari – die wohl spannendste Möglichkeit, die afrikanische Wildnis hautnah zu erleben. Werden Sie Zeuge der großen Tierwanderung Tausender Gnus und Zebras in der Masai Mara, bewundern Sie Breit- und Spitzmaulnashörner im eigens für diese stark bedrohten Tiere geschaffenen Reservat und schreiten Sie zusammen mit friedlichen Giraffen durch die Savanne. Komfort und Erholung am Abend Sorgfältig ausgewählte Lodges und Safari Camps heißen Sie nach den Erlebnissen spannender Tage willkommen und sorgen für Ihr leibliches Wohl.

Detaillierte Informationen siehe Seite 424 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


A

Kenia • Tansania 15 Tage Mount Kenya, Safari und Kilimanjaro

DIAMIR Aktiv

s Mt. Kenya

Victoria-See

l Nairobi l Amboseli NP s Kilimanjaro l

Moshi

KENKIL

aht

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Nairobi und zurück von Kilimanjaro Airport · Wechselnde Englisch sprechende lokale Reiseleitung · Bergführer, Koch, Trägermannschaft am Berg · Campingausrüstung (außer Schlafsack) · Safari im geländegängigen Fahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Bergrettungsgebühr am Kilimanjaro · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 5 Ü: Zelt · 3 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Hütte im MBZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 10xF, 3xM, 8xM (LB), 12xA

Fotos: T. Kimmel (3), U. Jeremiasch (2), L. Eichapfel (1), T. Greiner (1), O. Schau (1)

Termine und Preise 12.10.19 – 26.10.19 4140 € 21.12.19 – 04.01.20 4140 € 01.02.20 – 15.02.20 4140 € 20.06.20 – 04.07.20 4140 € 08.08.20 – 22.08.20 4140 € 12.09.20 – 26.09.20 4140 € 10.10.20 – 24.10.20 4140 € 19.12.20 – 02.01.21 4140 € 06.02.21 – 20.02.21 4140 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 180 € Zubringerflug ab/an D/A/CH: auf Anfrage

Höhepunkte s Afrikas höchste Gipfel für anspruchsvolle Trekkingfans mit Kurzsafari im Amboseli-Nationalpark s Legendärer Mount Kenya – Namensgeber des Landes s Einzigartige hochalpine Riesenvegetation s Trekking am Mount Kenya als optimale Höhenanpassung für den Kilimanjaro s Aufstieg am Kilimanjaro über die selten begangene Rongai-Route mit Aussicht auf die kenianische Ebene s Jeweils unterschiedlicher Auf- und Abstieg Das Besondere dieser Reise s Die zwei höchsten Berge Afrikas mit Safari s Wilde Tiere auf Safari im Amboseli-Nationalpark

Wachsen Sie über sich hinaus, während Sie die zwei höchsten Berge Afrikas erklimmen! Physische Spitzenleistungen werden mit traumhaften Ausblicken und grandiosen Landschaften belohnt. UNESCO-Weltnaturerbe Mount Kenya Schroffe Felsgipfel, tiefe Schluchten, schillernde Bergseen, knorrige Bäume voller Flechten, riesige Lobelien und Senezien machen eindrucksvoll klar, warum die UNESCO den Mount

Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3490 € zzgl. Flug

Kenya zum „Weltnaturerbe“ erklärt hat. Er gilt für viele als der schönste Berg Afrikas und lockt weit gereiste, erfahrene Bergfreunde an, die die Herausforderung zu suchen. Auch für Botanik-Freunde ist es ein wahres Paradies. Die Reise beginnt im feucht-tropischen Klima des Regenwaldes am Fuße des Massivs und setzt sich fort in Bambushainen, Bergnebelwäldern und Hochmooren. Auf der spektakulären Sirimon-Route erreichen Sie den Point Lenana (4985 m) – den höchsten Punkt des Massivs. Von hier aus blicken Sie auf die von der Morgensonne in warmem Rot erleuchteten Hauptgipfel Batian und Nelion, bevor Sie den Abstieg über die Naromoru-Route bewältigen. Safari im Amboseli-Nationalpark Glücklich über das erste Gipfelglück, freuen Sie sich nun auf wilde Tiere im Amboseli-Nationalpark. Genießen Sie den Anblick majestätischer Elefantenherden vor der Kulisse des Kilimanjaro.

Das könnte Sie auch interessieren: Kenia Besteigung Mount Kenya via Burguret-Naro Moru-Route 6 Tage Trekkingtour Tourcode: KENKOF5 Preis: ab 1390 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Schwierigkeit: ddddy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Kilimanjaro – das Dach Afrikas Gut akklimatisiert bezwingen Sie den Kilimanjaro (5895 m) auf der wenig begangenen Rongai-Route. Genießen Sie ein weiteres Mal die beeindruckende Vielfalt der afrikanischen Natur und das Gefühl von Freiheit.

Detaillierte Informationen siehe Seite 425 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

143


DIAMIR Komfort

K

Ol Pejeta l Solio l s Mt. Kenya Nakuru-See l Naivasha See l l Nairobi l Masai Mara Seychellen

KENSEY

Kenia • Seychellen 15 Tage Out of Africa und Inselparadies

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Nairobi und zurück von Mahé · Linienflug von Nairobi nach Mahé · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Fahrten und Transfers laut Programm · Inlandsflüge Mahé – Praslin und zurück · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 7 Ü: Hotel im DZ · 4 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 2xM, 3xM (LB), 5xA Termine und Preise 02.11.19 – 16.11.19 4220 € 23.11.19 – 07.12.19 4220 € 21.12.19 – 04.01.20 5490 € 15.02.20 – 29.02.20 4140 € 07.03.20 – 21.03.20 4140 € 23.05.20 – 06.06.20 3990 € 06.06.20 – 20.06.20 4140 € 19.07.20 – 02.08.20 4550 € 09.08.20 – 23.08.20 4550 € 13.09.20 – 27.09.20 4550 € 11.10.20 – 25.10.20 4550 € 08.11.20 – 22.11.20 4220 € 21.11.20 – 05.12.20 4220 € 19.12.20 – 02.01.21 5490 € 13.02.21 – 27.02.21 4140 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 890 € Aufpreis Flüge in Business Class: ab 1900 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 7 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 3890 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Hochwertige Komfortsafari in Kenia kombiniert mit dem traumhaften Inselarchipel der Seychellen s „Out of Africa“-Flair im legendären Ort Karen s Die „Big Five“ erleben im Ol-Pejeta-Schutzgebiet s Die große Tierwanderung in der Masai Mara s Breitmaulnashörner im Lake-Nakuru-Nationalpark Das Besondere dieser Reise s Übernachtung in ausgesuchten Unterkünften s Seychellen – Das Leben genießen im Paradies

Sie gehen auf die Suche nach den „Big Five“ und treffen auf die größte Breit- und Spitzmaulnashorn-Population in ganz Ostafrika. Eine afrikanische Landschaft wie aus dem Bilderbuch bilden die sanften Hügel und weiten Savannen der legendären Masai Mara. Riesige Herden von Büffeln, Antilopen, Gnus und Zebras ziehen durch die Ebenen, aufmerksam beobachtet von Löwen, die in den heißen Mittagsstunden im Schatten der Schirmakazien dösen. In komfortablen Unterkünften wohlfühlen Staub und Hitze bleiben nach den Erlebnissen des Tages draußen, wenn Sie zurückkehren in hochwertige, erlesene Lodges und Safari Camps. Abends, nach einem gediegenen Dinner und einem Gin Tonic in der Hand, lauschen Sie den Klängen der afrikanischen Wildnis. La Dolce Vita auf den Seychellen Zum krönenden Abschluss verbringen Sie erholsame Tage auf der Seychelleninsel Praslin im türkisblauen Indischen Ozean und an weißen Palmenstränden. Der Gedanke an das Paradies ist dabei kaum zu verdrängen.

Wer hat ihn nicht, den Traum von einer Safari in Afrika… Im stilvollen Ambiente geschmackvoll eingerichteter Lodges und Camps tauchen Sie in das Flair des vergangenen Jahrhunderts ein. Freuen Sie sich auf einzigartige Safarierlebnisse und Entspannung an den weißen Sandstränden der Traum­ insel Praslin. Safaris in Ol Pejeta, am Nakuru-See und in der Masai Mara Genießen Sie auf dieser Reise intensive Tierbeobachtungen am Nakuru-See und im wildreichen Ol Pejeta Conservancy, dem Schutzgebiet mit dem dichtesten Tierbestand in Kenia.

144

Detaillierte Informationen siehe Seite 425 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


K

Kenia 14 Tage Von der Masai Mara an den Indischen Ozean

DIAMIR Komfort

Nakuru-See l Masai Mara l

Victoria-See

l Nairobi

l Amboseli NP l Tsavo West NP Kilimanjaro s l

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: T. Kimmel (4), R. Sahuquet (1), Archiv (3)

B

es

KENLOD s er s ik

D

Mombasa

ller

to

f DIAMIR

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Nairobi und zurück von Mombasa · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 5 Ü: Lodge im DZ · 4 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 2 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 5xM, 2xM (LB), 10xA Termine und Preise 10.11.19 – 23.11.19 3490 € 22.12.19 – 04.01.20 4340 € 09.02.20 – 22.02.20 3440 € 01.03.20 – 14.03.20 3440 € 1 31.05.20 – 13.06.20 3240 € 19.06.20 – 02.07.20 3240 € 05.07.20 – 18.07.20 3740 € 10.07.20 – 23.07.20 3740 € 17.07.20 – 30.07.20 3740 € 31.07.20 – 13.08.20 3740 € 07.08.20 – 20.08.20 3740 € 14.08.20 – 27.08.20 3740 € 04.09.20 – 17.09.20 3590 € 11.09.20 – 24.09.20 3590 € 09.10.20 – 22.10.20 3590 € 06.11.20 – 19.11.20 3490 € 18.12.20 – 31.12.20 4490 € 14.02.21 – 27.02.21 3440 € 05.03.21 – 18.03.21 3440 € 1 kein EZ-Zuschlag

Höhepunkte s Die Höhepunkte Kenias auf einer Komfortsafari erleben und am Indischen Ozean entspannen s Breitmaulnashörner im Lake-Nakuru-Nationalpark s Masai Mara: große Tierwanderung und Raubkatzen s Amboseli NP: Elefanten vor dem Kilimanjaro s Charmante Strandlodge mit Schildkrötenprojekt direkt am Indischen Ozean gelegen

ah

G G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 270 € Rail & Fly 2. Klasse: 60 € Aufpreis Flüge in Business Class: ab 1200 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

Das Besondere dieser Reise s Rote Elefanten und Nachtsafari im Tsavo-Nationalpark s Besuch im Daphne-Sheldrick-Elefantenwaisenhaus

Teilnehmerzahl 4 – 7

Einmal das Beste von Kenia bitte! Auf unserer sehr beliebten Safari erleben Sie in den schönsten Nationalparks des Landes die „Großen Fünf“ und genießen, ohne weite Flugstrecken, entspannte Tage am tropischen Strand.

auch die Chance, die so selten gewordenen Breitmaulnashörner zu sehen. In der hügeligen Savannenlandschaft der Masai Mara begeben Sie sich auf die Spuren von Löwen, Geparden und Hyänen und können zwischen Juli und Oktober, wenn die große Tierwanderung durchzieht, die gewaltigen Herden Tausender Gnus und Zebras hautnah erleben. Im AmboseliNationalpark lockt das einmalige Postkartenmotiv majestä­ tischer Elefanten vor dem schneebedeckten Gipfel des Kilimanjaro, im Tsavo-West-Nationalpark wird die Farbe der mit roter Erde bepuderten Elefanten eins mit dem glutroten Sonnenuntergang. Nach einem erlebnisreichen Safaritag heißen Sie behagliche Lodges und Safari Camps willkommen. Genießen Sie das gemütliche Ambiente mit allabendlichen Zikadenkonzerten beim Sundowner auf Ihrer Veranda.

Lake Nakuru, Masai Mara, Amboseli- und Tsavo-WestNationalpark Der Besuch des Nakuru-Sees, in dessen mineralhaltigem Wasser rosa Flamingos waten, bildet den Auftakt für großartige Begegnungen mit der wilden Natur Ostafrikas. Sie haben

Abschalten am tropischen Strand Zum entspannenden Abschluss erwarten Sie der kenianische Sandstrand mit schattigen Kokospalmen und das Rauschen des warmen Indischen Ozeans. Diese Tour eignet sich auch hervorragend für eine Reise mit der ganzen Familie.

Detaillierte Informationen siehe Seite 426 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 2960 € zzgl. Flug

145


DIAMIR Komfort

K

l Samburu-Reservat Solio-Reservat l s Mt. Kenya Aberdare NP l Nairobi l

l

Masai Mara

Kenia • Tansania 14 Tage Lodgesafari und Sansibar

Sansibar

KENLTC

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Nairobi und zurück von Sansibar · Flug von Nairobi nach Sansibar · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Lodge im DZ · 5 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 11xF, 6xM (LB), 7xA Termine und Preise 21.12.19 – 03.01.20 3940 € 08.02.20 – 21.02.20 3450 € 07.03.20 – 20.03.20 3450 € 31.05.20 – 13.06.20 3450 € 12.07.20 – 25.07.20 3790 € 19.07.20 – 01.08.20 3790 € 26.07.20 – 08.08.20 3790 € 02.08.20 – 15.08.20 3790 € 09.08.20 – 22.08.20 3790 € 16.08.20 – 29.08.20 3790 € 06.09.20 – 19.09.20 3450 € 13.09.20 – 26.09.20 3450 € 04.10.20 – 17.10.20 3450 € 11.10.20 – 24.10.20 3450 € 01.11.20 – 14.11.20 3450 € 08.11.20 – 21.11.20 3450 € 20.12.20 – 02.01.21 3990 € 07.02.21 – 20.02.21 3450 € 28.02.21 – 13.03.21 3450 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 500 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 6

Höhepunkte s Traumziel Ostafrika – Komfortsafari in Kenia trifft auf die Gewürzinsel Sansibar s Die „Big Five“ in den schönsten Nationalparks s Seltene Breit- und Spitzmaulnashörner im Solio-Reservat s Waldelefanten und Wasserfälle im Aberdare NP s Erholung am Strand von Sansibar Das Besondere dieser Reise s Leoparden auf der Spur im Samburu-Reservat s Für Tierliebhaber: Nashornsafari und Giraffenwanderung

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3240 € zzgl. Flug

Lassen Sie sich in die afrikanische Wildnis der schönsten Nationalparks entführen: Üppig grüne Bergnebelwälder und tosende Wasserfälle im Aberdare-Gebirge, endlose Steppen in der Masai Mara und das Samburu-Reservat mit seiner hohen Leopardendichte werden Sie begeistern. „Big Five“ und große Tiermigration in der Masai Mara Sie halten Ausschau nach den „Big Five“, schreiten zusammen mit friedlichen Giraffen durch die Savanne und bewundern

146

Breit- und Spitzmaulnashörner im eigens für die stark bedrohten Dickhäuter geschaffenen Solio-Reservat. Dank großem Engagement ist es gelungen, diese seltenen Tiere wiederanzusiedeln. Auf der Nachtpirschfahrt am Crater Lake haben Sie die Chance, nachtaktive Tiere wie Stachelschwein und Erdferkel zu entdecken. Jedes Jahr begeben sich Hunderttausende Gnus, Zebras und Gazellen auf die Suche nach frischen Weidegründen. Die Masai Mara und die benachbarte Serengeti in Tansania sind Schauplatz für eine der größten Migrationsbewegungen im Tierreich. Zwischen Juli und Oktober können Sie hier die großen Herden hautnah erleben. Sie entdecken Afrikas faszinierende Tierwelt auf besonders komfortable Art und Weise. Die erlebnisreichen Safaritage lassen Sie in behaglichen Lodges und Safari Camps ausklingen. In den privat geführten Unterkünften erwarten Sie ansprechendes Ambiente und exzellenter Service. Entspannung am Strand von Sansibar Zum entspannenden Abschluss klingt die Reise mit erholsamen Tagen am palmengesäumten Strand des Indischen Ozeans aus.

Detaillierte Informationen siehe Seite 426 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


K

Kenia • Tansania M

IR

K l a s si

Fotos: T. Kimmel (6), J. Rix - Shutterstock.com (1), Archiv (1)

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Nairobi und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Bootsfahrt auf dem Victoria-See · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 4 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 4xM, 7xM (LB), 10xA

ller IR

Bestse Be

s Mt. Kenya l Lake Nakuru Victoria-See Masai Mara l Nairobi Speke Bay Lodge l l Serengeti l l Amboseli NP Ngorongoro-Krater l sKilimanjaro Lake Manyara NP l Tarangire NP llArusha

KENMIG k er

DI A

14 Tage Auf den Spuren der großen Tierwanderung

DIAMIR Komfort

st of DIAM

Termine und Preise 22.12.19 – 04.01.20 5340 € 09.02.20 – 22.02.20 4690 € 08.03.20 – 21.03.20 4780 € 1 17.05.20 – 30.05.20 4490 € 14.06.20 – 27.06.20 4490 € 12.07.20 – 25.07.20 4990 € 19.07.20 – 01.08.20 4990 € 26.07.20 – 08.08.20 4990 € 02.08.20 – 15.08.20 4990 € 09.08.20 – 22.08.20 4990 € 16.08.20 – 29.08.20 4990 € 23.08.20 – 05.09.20 4990 € 06.09.20 – 19.09.20 4990 € 13.09.20 – 26.09.20 4990 € 20.09.20 – 03.10.20 4990 € 04.10.20 – 17.10.20 4990 € 11.10.20 – 24.10.20 4990 € 08.11.20 – 21.11.20 4590 € 15.11.20 – 28.11.20 4590 € 20.12.20 – 02.01.21 5490 € 07.02.21 – 20.02.21 4890 € 07.03.21 – 20.03.21 4780 € 1 kein EZ-Zuschlag

Höhepunkte s Für alle Fans der afrikanischen Tierwelt: Intensive Komfortsafari durch zwei Länder s 11 Safaris in 6 Nationalparks und Reservaten erleben s Deutsch sprechend geführte Kleingruppe s Übernachtung in ausgesuchten Lodges und Camps s Safari stilecht im Geländefahrzeug statt im Minibus Das Besondere dieser Reise s Das spektakuläre Schauspiel der Migration ganzjährig in der Masai Mara und in der Serengeti erleben s Bootsfahrt auf dem Victoria-See

alljährlich durch die Serengeti und die Masai Mara in einer stetigen, unermüdlichen Wanderung, dem Regen folgend, auf der Suche nach Wasser und frischem Gras. Die Luft ist erfüllt vom Blöken der Gnus und vom Wiehern der Zebras, die Tiere bewegen sich unaufhörlich, zahllose Hufe wirbeln Staub auf. Löwen, Hyänen und Geparden machen Jagd auf sie, in den Flüssen lauern Krokodile.

Konzipiert für alle Tierliebhaber oder die, die es werden wollen, garantiert diese ausgedehnte Safarirunde zu jeder Jahreszeit ein besonderes Tierbeobachtungserlebnis, da Sie durch gleich zwei für Safari prädestinierte Länder führt – Kenia und Tansania.

Victoria-See, Nakuru-See, Ngorongoro-Krater und Amboseli-Nationalpark Im Boot erkunden Sie den Victoria-See, entlang des Ostafrikanischen Grabenbruchs staunen Sie über grandiose Landschaften, die die Natur über Jahrmillionen geschaffen hat: Steilklippen, Vulkankrater und tiefe Seen, deren Ufer von Tausenden Flamingos gesäumt sind. Am Nakuru-See und im gewaltigen Ngorongoro-Krater erspähen Sie mit etwas Glück seltene Nashörner. Elefanten präsentieren sich im AmboseliNationalpark vor der Kulisse des schneebedeckten Kilimanjaro.

Tiermigration in der Masai Mara und Serengeti Erleben Sie ein einmaliges Naturschauspiel, das sich kaum in Worte fassen lässt: Millionen Gnus, Zebras und Gazellen ziehen

Lauschiger Lodgekomfort und authentischer Safaristyle Staub und Hitze bleiben in behaglichen Camps und Lodges draußen und das „Out of Africa“-Feeling ist inklusive.

Detaillierte Informationen siehe Seite 427 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 490 € Rail & Fly 2. Klasse: 60 € Aufpreis Flüge in Business Class: ab 1500 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 7 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 5190 € zzgl. Flug

147


DIAMIR Familienreisen Ol Pejeta l

M

Kenia

s Mt. Kenya

Naivasha-See l l Nairobi Maji Moto l l

14 Tage Familienabenteuer im Land der Massai

Masai Mara l

Mombasa

KENFA1

aht

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Nairobi und zurück von Mombasa · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Flug Masai Mara – Mombasa im Kleinflugzeug · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 5 Ü: Hotel im DZ · 4 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 1 Ü: Zelt Gemeinschafts-WC/Dusche · 1 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 4xM, 3xM (LB), 10xA Termine und Preise 21.12.19 – 03.01.20 4390 € 09.02.20 – 22.02.20 3520 € 11.04.20 – 24.04.20 3470 € 23.05.20 – 05.06.20 3370 € 19.07.20 – 01.08.20 3940 € 09.08.20 – 22.08.20 3940 € 11.10.20 – 24.10.20 3940 € 20.12.20 – 02.01.21 4590 € 07.02.21 – 20.02.21 3520 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 360 € Kinderermäßigung 7 – 11 Jahre (im eigenen Zimmer): 460 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 7

Höhepunkte s Miteinander auf Safari gehen, gemeinsam tolle Erlebnisse und eine entspannte Zeit am Strand genießen s „Big Five“ auf Safari in der Masai Mara s Giraffen und Elefantenjunge hautnah erleben s Kurze Fahrstrecken und familienfreundliche Camps s Schimpansen und seltene Nashörner in Ol Pejeta s Im Buschflieger an den Strand des Indischen Ozeans Das Besondere dieser Reise s Ein ganzer Tag Abenteuer mit den Massai s Aktiv unterwegs mit Pferd, Boot oder Fahrrad

Speerwurf, Bogenschießen und Feuer machen. Sie können in warmen Quellen baden und am Lagerfeuer lauschen Sie Geschichten und Liedern, während über Ihnen die Sterne erstrahlen. Am Naivasha-See reiten Sie mit Pferden aus und unternehmen eine Bootssafari in die artenreiche Vogelwelt des Sees. Dabei kommt die Safari im Fahrzeug mit Aufstelldach nicht zu kurz: Sie halten Ausschau nach Löwen, grasenden Gazellenherden und prustenden Flusspferden im Hippo Pool. Gemeinsame Entspannung am Indischen Ozean Direkt aus der berühmten Masai Mara heben Sie in einem echten Buschflugzeug ab und fliegen an Kenias Traumküste. Unter Palmen klingt Ihr Urlaub mit unbeschwerten Tagen am Indischen Ozean aus. Kenia familiengerecht erkunden Auf die Bedürfnisse von Familien abgestimmt, sind die Fahrstrecken kurz gehalten. Sie übernachten in familienfreundlichen Unterkünften. Weitläufige Gärten, Terrassen und Pools bieten Erholungszeit für alle. Spannend, lehrreich und abenteuerlich – eine unvergessliche Reise für die ganze Familie!

Sie möchten gemeinsam mit Ihren Kindern auf Safari gehen? Dann ist diese Reise Ihr ultimatives Familienerlebnis für die nächsten Ferien! Kenia erwartet Sie mit seinen Hochebenen, Seen, Savannen und Sandstränden. Die Reise ist gespickt mit fesselnden Erlebnissen, die Groß und Klein begeistern. Kenia mit Kinderaugen erleben Ihre Kinder können Giraffen streicheln, kleine Elefantenwaisen besuchen und Schimpansen begegnen. Gemeinsam verbringen Sie einen Tag mit den Massai und üben sich in

148

Detaillierte Informationen siehe Seite 427 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


DIAMIR Komfort

K

Kenia 16 Tage Auf den Spuren der Big Five

Bogoria-See

l Samburu-Reservat

l

l s Mt. Kenya

Aberdare NP l

Solio-Reservat

l Nairobi l Masai Mara

KENBIG

ah

Fotos: T. Kimmel (3), G. Andrey - Shutterstock.com (1), J. Ehrlich (1), F. Wirth (1), Archiv (2)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Nairobi und zurück · Englisch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · 1 Massage gratis in der Rhino Watch Lodge · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 9 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 3 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 3xM, 9xM (LB), 13xA Termine und Preise 22.11.19 – 07.12.19 4290 € 20.12.19 – 04.01.20 4640 € 14.02.20 – 29.02.20 4490 € 03.04.20 – 18.04.20 4290 € 22.05.20 – 06.06.20 4290 € 17.07.20 – 01.08.20 4490 € 21.08.20 – 05.09.20 4490 € 25.09.20 – 10.10.20 4290 € 09.10.20 – 24.10.20 4490 € 13.11.20 – 28.11.20 4290 € 22.12.20 – 06.01.21 4640 € 12.02.21 – 27.02.21 4490 € 26.02.21 – 13.03.21 4490 €

Höhepunkte s Komfortsafari ohne Hektik mit Fokus auf Afrikas Tierwelt und viel Zeit in traumhafter Wildnis s Die „Big Five“ in den schönsten Nationalparks s Seltene Breit- und Spitzmaulnashörner im Solio-Reservat s Leopardenpirsch im Samburu-Reservat s Faszinierende Wanderung mit Giraffen

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 1090 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 6 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 4340 € zzgl. Flug

Das Besondere dieser Reise s Flamingos, Pelikane und Seeadler am Bogoria-See s Zeit zum Ausspannen mit Spa und Pool im Hochland

liebhaber abgestimmt. Die unmittelbare Nähe zum Fluss Olare Orok ermöglicht das hautnahe Erleben von spektakulären Flussdurchquerungen der Gnus. Am abendlichen Lagerfeuer werden die Erlebnisse des Tages ausgetauscht.

Diese speziell für Naturfotografen konzipierte Safari, ist ein Muss für alle Tierfreunde. In den schönsten Nationalparks Kenias verbringen Sie ausreichend Zeit mit Natur- und Tierbeobachtungen. Die große Migration in der Masai Mara Der Aufenthalt in der Masai Mara garantiert von Tagesanbruch bis Sonnenuntergang optimale Tierbegegnungen. Das Mara Legends Camp ist mit seiner Lage im natürlichen Buschwald, mitten in der Masai Mara, optimal auf Fotografen und Natur-

Abenteuer Wildnis am Bogoria-See und im Samburu-Reservat Am alkalischen Bogoria-See erwarten Sie riesige Flamingo­ schwärme und eine spektakuläre Landschaft. Das SamburuReservat beeindruckt mit seiner hohen Leopardendichte, einer grandiosen Vogelwelt und seltenen Arten wie Giraffengazelle und Grevy-Zebra. Majestätische Elefantenherden kommen gerne zum Trinken an den Ewaso-Ng‘iro-Fluss. Nashörner im Solio-Reservat und Relaxen am Pool Die Rhino Watch Lodge und das angrenzende Solio-Reservat sind absolute Geheimtipps. Nirgendwo sonst kommen Sie Breit- und Spitzmaulnashörnern so nah wie hier. Auch große Büffelherden und ein Löwenrudel mit über 80 Tieren leben hier. Die phänomenale Lage der Lodge bietet Ihnen eine atemberaubende Aussicht auf den Mt. Kenya, als auch Entspannung und Zeit zum Genießen nach aufregenden Safaritagen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 427 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

149


DIAMIR Komfort

K

Victoria-See Serengeti l Ngorongoro-Krater l NP Lake Manyara NP l llArusha African View Lodge Tarangire NP l

Tansania 14 Tage Lodgesafari und Sansibar

Sansibar

TANLTC

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kilimanjaro Airport und zurück von Sansibar · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Inlandsflug Kilimanjaro Airport – Sansibar · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 4 Ü: Lodge im DZ · 4 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 11xF, 2xM, 4xM (LB), 8xA

Alle

inreise

n

:

au

ine n

lag  -Zusch Kein EZ m

G

Tipp

f

ür

de

150

G

zu

Termine und Preise 08.12.19 – 21.12.19 3490 € 15.12.19 – 28.12.19 4590 € 05.01.20 – 18.01.20 3890 € 12.01.20 – 25.01.20 3890 € 19.01.20 – 01.02.20 3890 € 26.01.20 – 08.02.20 3890 € 09.02.20 – 22.02.20 3990 € 20.02.20 – 04.03.20 3890 € 23.02.20 – 07.03.20 3890 € 27.02.20 – 11.03.20 3890 € 01.03.20 – 14.03.20 3890 € 05.03.20 – 18.03.20 3890 € 08.03.20 – 21.03.20 3890 € 15.03.20 – 28.03.20 3490 € 22.03.20 – 04.04.20 3490 € 1 26.03.20 – 08.04.20 3490 € 05.04.20 – 18.04.20 3590 € 19.04.20 – 02.05.20 3440 € 17.05.20 – 30.05.20 3440 € 1 24.05.20 – 06.06.20 3440 € 31.05.20 – 13.06.20 3440 € 14.06.20 – 27.06.20 3890 € 28.06.20 – 11.07.20 4240 € 05.07.20 – 18.07.20 4240 € 12.07.20 – 25.07.20 4240 € 16.07.20 – 29.07.20 4240 € 23.07.20 – 05.08.20 4240 € 26.07.20 – 08.08.20 4240 € 02.08.20 – 15.08.20 4240 € 06.08.20 – 19.08.20 4240 € 09.08.20 – 22.08.20 4240 € 13.08.20 – 26.08.20 4240 € 16.08.20 – 29.08.20 4240 € 23.08.20 – 05.09.20 4240 € 30.08.20 – 12.09.20 3890 € 06.09.20 – 19.09.20 3890 € 13.09.20 – 26.09.20 3890 € 20.09.20 – 03.10.20 3890 € 27.09.20 – 10.10.20 3890 € 04.10.20 – 17.10.20 3890 € 11.10.20 – 24.10.20 3890 € 18.10.20 – 31.10.20 3890 € 25.10.20 – 07.11.20 3890 €

r sge Te wählten

Höhepunkte s Erstklassige Komfortsafari in den schönsten Nationalparks und tropische Inselträume s Safari Camps direkt im Tarangire und Serengeti NP s Unterwegs in deutsch geführter Kleingruppe s Stilvolles Hotel an Sansibars schönstem Strand s Unbestrittener Bestseller: Safari und Sansibar s Unter dem afrikanischen Sternenhimmel den Klängen der Wildnis lauschen Das Besondere dieser Reise s Wandersafari im Arusha-Nationalpark s Übernachtung in hochwertigen Lodges und Camps

Safari im Ngorongoro-Krater, im Arusha-, Tarangire- und Lake-Manyara-Nationalpark Auf leisen Sohlen bewegen Sie sich auf einer Safari zu Fuß durch den märchenhaft anmutenden Bergnebelwald im ArushaNationalpark und erspähen die markanten schwarz-weißen Colobusaffen, Giraffen und Büffel. Am Ostafrikanischen Grabenbruch stolzieren rosa Flamingos durch das mineralhaltige Wasser des Lake Manyara. Im Tarangire-Nationalpark schreiten Elefanten zwischen monumentalen Baobab-Bäumen zum Fluss. Im Ngorongoro-Krater aalen sich Flusspferde im kühlenden Nass, Leoparden dösen in der Mittagshitze im Geäst der Bäume und Giraffen recken ihre Hälse, um die schmackhaften Akazientriebe zu erreichen.

Erfüllen Sie sich Ihren Traum von einer atemberaubenden Safari in Afrika! Auf dieser Reise durch Tansania werden Sie immer wieder von Afrikas wilden Tieren und der Natur ins Staunen versetzt. Die Tage stehen ganz im Zeichen der ost­ afrikanischen Tierwelt, wie man sie sich vorstellt: durch die Savanne streifende Elefanten, Giraffen, Zebras, Gnus, Antilopen, stets gefolgt von Raubkatzen, die wachsam ihren Blick schweifen lassen. Detaillierte Informationen siehe Seite 428 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


K

DIAMIR Komfort

M IA

IR

Kl a

Bestse B

es

s er s ik

D

TANLTC

ller

to

f DIAMIR

01.11.20 – 14.11.20 3490 € 08.11.20 – 21.11.20 3490 € 15.11.20 – 28.11.20 3490 € 22.11.20 – 05.12.20 3490 € 29.11.20 – 12.12.20 3490 € 1 06.12.20 – 19.12.20 3490 € 17.12.20 – 30.12.20 4770 € 20.12.20 – 02.01.21 4770 € 23.12.20 – 05.01.21 4770 € 29.12.20 – 11.01.21 3890 € 03.01.21 – 16.01.21 3890 € 10.01.21 – 23.01.21 3890 € 17.01.21 – 30.01.21 3890 € 24.01.21 – 06.02.21 3890 € 31.01.21 – 13.02.21 3890 € 07.02.21 – 20.02.21 3890 € 14.02.21 – 27.02.21 3890 € 21.02.21 – 06.03.21 3890 € Weitere Termine siehe diamir.de 1 kein EZ-Zuschlag Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 200 € Rail & Fly 2. Klasse: 60 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Aufpreis Flüge mit Qatar Airways: ab 100 € Aufpreis Flüge in Business Class: ab 1650 €

Fotos: H. Bachmann (2), L. Eichapfel (2), Pearl-diver - Shutterstock.com (1), T. Kimmel (1), M. Lohmann (1), M. Maywald (1), H. Wagenbreth (1), Archiv (1)

Teilnehmerzahl 4 – 7 Vorprogramm 3 Tage Berggorilla-Tracking, ab Kigali/an Kilimanjaro: ab 990 €

Große Tiermigration in der Serengeti In der legendären Serengeti ziehen Millionen Gnus und Zebras im ewigen Kreislauf durch die Savanne – immer auf der Suche nach saftigem Gras und frischem Wasser. Ihr Safari Camp befindet sich in idealer Lage nahe der großen Migration. Zwischen Dezember und Februar bewegen sich die riesigen Herden im Süden, im März können Sie die unbeholfenen Schritte der Gnukälber und Zebrafohlen beobachten, zwischen Juli und Oktober wandern sie gen Norden und Sie haben gute Chancen, eine der weltberühmten Flussdurchquerungen mitzuerleben.

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 3250 € zzgl. Flug

Entspannung am Strand des Indischen Ozeans Zum entspannenden Abschluss klingt diese Reise in einem exklusiven, stilvollen Hotel direkt am Meer aus. Umgeben von einem tropischen Garten mit Frangipani-Spa, Pool, verschiedenen Bars und eigenem Wassersport- und Tauchcenter bleiben keine Wünsche offen. Als optionales Vorprogramm können Sie die Begegnung mit imposanten Berggorillas in Uganda buchen.

Erlesene Quartiere bieten Behaglichkeit Komfortable, individuelle Lodges und Safari Camps heißen Sie nach spannenden Erlebnissen willkommen und geben Ihrer Reise die persönliche Note. Lauschen Sie abends am Lagerfeuer mit einem Gin Tonic in der Hand den Klängen der afrikanischen Wildnis! Genießen Sie das gediegene Ambiente mit allabendlichen Konzerten von zirpenden Zikaden, heulenden Hyänen und in der Ferne brüllenden Löwen. Detaillierte Informationen siehe Seite 428 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

151


DIAMIR Komfort

K

Victoria-See Kivu- l Bwindi NP Serengeti See l Kigali l Ngorongoro-Krater l NP Lake Manyara NP l llArusha Tarangire NP l African View Lodge Sansibar

Ruanda • Uganda Tansania 16 Tage Berggorillas, Serengeti und Mafia Island

Mafia

TANLTC16

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kigali und zurück von Dar es Salaam · Flug von Kigali nach Kilimanjaro Airport · Englisch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) in Uganda · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) in Tansania · Inlandsflüge Arusha – Mafia – Dar es Salaam im Kleinflugzeug · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Reservierung eines Gorilla-Permits · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 9 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 3xM, 4xM (LB), 9xA Termine und Preise 07.02.20 – 22.02.20 4690 € 06.03.20 – 21.03.20 4690 € 26.06.20 – 11.07.20 5290 € 24.07.20 – 08.08.20 5290 € 14.08.20 – 29.08.20 5290 € 11.09.20 – 26.09.20 4960 € 09.10.20 – 24.10.20 4960 € 06.11.20 – 21.11.20 4860 € 18.12.20 – 02.01.21 5620 € 05.02.21 – 20.02.21 4960 € 19.02.21 – 06.03.21 4960 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 435 € Gorilla Permit ca.: 510 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 7 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 4590 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Komfortsafari durch drei Länder Ostafrikas und Robinson-Crusoe-Insel s Gorilla-Tracking im Bwindi-Nationalpark s Wandersafari im Arusha-Nationalpark s Große Migration und Raubkatzen in der Serengeti s Trauminsel Mafia Island: schnorcheln und tauchen Das Besondere dieser Reise s Die „Big Six“: Berggorillas in Uganda kombiniert mit den „Big Five“ auf Safari in Tansania

Die letzten Silberrücken der Erde aufspüren, auf Safari im berühmtesten Nationalpark der Welt, zu Füßen des Mount Meru wandern und die Unterwasserwelt des Indischen Ozeans erkunden – diese Reise macht‘s möglich. Gorillas hautnah Ein erster Höhepunkt der Reise erwartet Sie in Uganda: die Begegnung mit den imposanten Berggorillas, ganz nah und einfach großartig.

152

Safari in Tansanias schönsten Parks Die Tage auf Safari stehen ganz im Zeichen der afrikanischen Tierwelt, wie man sie sich vorstellt: durch die Savanne wandernde Elefanten, Giraffen, Zebras, Gnus, Antilopen, stets gefolgt von Raubkatzen, die wachsam ihren Blick schweifen lassen. In der Serengeti ziehen Millionen Gnus und Zebras im ewigen Kreislauf durch die Savanne. Ihr Safari Camp befindet sich in idealer Lage ganz nahe der großen Migration. Im Ngorongoro-Krater konzentriert sich eine große Zahl an Wildtieren auf kleinem Raum, im Manyara-See stolzieren rosa Flamingos durch das mineralhaltige Wasser, im Tarangire-Nationalpark ziehen Elefanten zwischen monumentalen Baobab-Bäumen zum Fluss. Abends warten komfortable, naturnahe Lodges und Camps auf Sie. Genießen Sie das gediegene Ambiente und lauschen Sie abends mit einem Gin Tonic in der Hand den Klängen der afrikanischen Wildnis. Entspannung auf der Insel Mafia Einen wohltuenden Ausklang verspricht das Inselparadies Mafia Island im Indischen Ozean. Umgeben von tropischer Vegetation und dem Flair einer einsamen Insel sind hier Robinson-Crusoe-Feeling und Entspannung garantiert!

Detaillierte Informationen siehe Seite 428 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

Tansania 14 Tage Von der Serengeti nach Sansibar

DIAMIR Pur

Victoria-See Serengeti l

View Ngorongoro-Krater l African Lodge Lake Manyara NP l l Kilimanjaro Airport l

l

Tarangire NP Sansibar

TANDBD

ah

M

IR

K l a s si

k er

DI A

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kilimanjaro Airport und zurück von Sansibar · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (Driver-Guide) · Inlandsflug Kilimanjaro Airport – Sansibar · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 9 Ü: Lodge im DZ · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 11xF, 5xM (LB), 6xA

ller

Fotos: L. Eichapfel (2), T. Kimmel (2), A. Karck (1), S. Lindemann (1), O. Schau (1), A. Troy - Shutterstock.com (1)

Be

IR

Bestse

st of DIAM

Höhepunkte s Safari in fantastischer Wildnis verschmilzt mit tropischer Gewürzinsel im besten Preis-Leistungs-Verhältnis s Fünf intensive Tage in den schönsten Nationalparks s Große Migration und Raubkatzen in der Serengeti s Entspannung am Strand von Sansibar s Laue Abende in der afrikanischen Wildnis Das Besondere dieser Reise s Picknick am Rand des Ngorongoro-Kraters s Serengeti Camp direkt im Nationalpark

Ein Land, wie es faszinierender nicht sein könnte: Am Fuße des schneebedeckten Kilimanjaro zieht sich die endlos scheinende Massaisteppe bis hin zur sagenumwobenen Gewürz­ insel Sansibar.

Lake Manyara, Ngorongoro-Krater und TarangireNationalpark Jeden Tag aufs Neue werden Sie von Höhepunkten überrascht: Der weltberühmte Ngorongoro-Krater brilliert mit seiner unfassbar hohen Dichte an Wildtieren. Der Manyara-See ist für Flamingos, Flusspferde und baumkletternde Löwen bekannt, die man mit etwas Glück im Geäst entdecken kann. Der TarangireNationalpark besticht durch monumentale Baobabs und große Elefantenherden. Angepasst an die Natur gehen Sie im nebelfeuchten Morgen oder im warmen Abendlicht auf Pirsch, wie Raubkatzen, die sich über die Mittagszeit in den Schatten zurückziehen. Genießen Sie die Abende in naturnahen Lodges und Camps in der Wildnis, die von der untergehenden afrikanischen Sonne in warmes Licht getaucht wird. Zum Strand von Sansibar Schließlich erwarten Sie noch einige Tage Entspannung auf Sansibar. In einer gemütlichen Strandlodge unter Palmen direkt am Indischen Ozean können Sie die Seele baumeln lassen.

Die große Tierwanderung und „Big Five“ in der Serengeti Afrikas wilde Tiere, elegante Raubkatzen, Elefanten, Giraffen und die größte Tierwanderung der Welt erwarten Sie im wohl bekanntesten Nationalpark unserer Erde: in der Serengeti! Millionen Gnus und Zebras ziehen jedes Jahr unermüdlich im immerwährenden Kreislauf bis in die Masai Mara und wieder zurück. Detaillierte Informationen siehe Seite 429 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

Termine und Preise 09.01.20 – 22.01.20 3240 € 18.01.20 – 31.01.20 3240 € 25.01.20 – 07.02.20 3240 € 07.02.20 – 20.02.20 3390 € 14.02.20 – 27.02.20 3240 € 21.02.20 – 05.03.20 3240 € 28.02.20 – 12.03.20 3340 € 06.03.20 – 19.03.20 3040 € 13.03.20 – 26.03.20 3140 € 20.03.20 – 02.04.20 3040 € 27.03.20 – 09.04.20 3140 € 22.05.20 – 04.06.20 2990 € 1 12.06.20 – 25.06.20 2990 € 17.06.20 – 30.06.20 3170 € 03.07.20 – 16.07.20 3690 € 10.07.20 – 23.07.20 3590 € 15.07.20 – 28.07.20 3520 € 17.07.20 – 30.07.20 3690 € 22.07.20 – 04.08.20 3520 € 24.07.20 – 06.08.20 3590 € 29.07.20 – 11.08.20 3520 € 31.07.20 – 13.08.20 3690 € 07.08.20 – 20.08.20 3690 € 12.08.20 – 25.08.20 3520 € 14.08.20 – 27.08.20 3690 € 19.08.20 – 01.09.20 3520 € 21.08.20 – 03.09.20 3590 € 09.09.20 – 22.09.20 3170 € 11.09.20 – 24.09.20 3340 € 18.09.20 – 01.10.20 3240 € 23.09.20 – 06.10.20 3170 € 07.10.20 – 20.10.20 3170 € 09.10.20 – 22.10.20 3340 € 21.10.20 – 03.11.20 3170 € 23.10.20 – 05.11.20 3240 € 06.11.20 – 19.11.20 3040 € 13.11.20 – 26.11.20 3040 € 20.11.20 – 03.12.20 3140 € 1 04.12.20 – 17.12.20 3040 € 20.12.20 – 02.01.21 3740 € 27.12.20 – 09.01.21 3740 € Weitere Termine siehe www.diamir.de 1 kein EZ-Zuschlag Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 160 € Halbpension auf Sansibar: 115 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 7

153


DIAMIR Pur

P

Serengeti l Lake Natron l

Ngorongoro-Krater l Olpopongi l s Kilimanjaro Lake Manyara NP l l l Arusha NP Tarangire NP l African View Lodge

Tansania 12 Tage Die große Migration, Massailand und Natron-See

h

TANNCL

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Zusätzlich wechselnde, Englisch sprechende, lokale Guides und Ranger · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Ausflüge laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 7 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 4 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 10xM (LB), 11xA Termine und Preise ab/an Kilimanjaro Airport 12.10.19 – 23.10.19 3580 € 02.11.19 – 13.11.19 3395 € 16.11.19 – 27.11.19 3395 € 21.12.19 – 01.01.20 3695 € 18.01.20 – 29.01.20 3595 € 08.02.20 – 19.02.20 3695 € 22.02.20 – 04.03.20 3595 € 07.03.20 – 18.03.20 3440 € 30.05.20 – 10.06.20 3595 € 27.06.20 – 08.07.20 3695 € 11.07.20 – 22.07.20 3695 € 25.07.20 – 05.08.20 3695 € 08.08.20 – 19.08.20 3695 € 25.08.20 – 05.09.20 3695 € 19.09.20 – 30.09.20 3695 € 30.09.20 – 11.10.20 3695 € 10.10.20 – 21.10.20 3695 € 31.10.20 – 11.11.20 3440 € 14.11.20 – 25.11.20 3440 € 19.12.20 – 30.12.20 3695 €

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 270 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 2 – 7

G G G G

Höhepunkte s Ausgedehnte Safarirunde im Norden des Landes mit Natron-See und nördlicher Serengeti s Wilde Tiere in der Serengeti, im Ngorongoro-Krater, am Lake Manyara und Tarangire-Nationalpark s Fußpirsch im Arusha-Nationalpark s Safari Camp direkt im Tarangire-Nationalpark s Garantierte Durchführung ab 2 Personen s Deutschsprachig geführte Kleingruppe Das Besondere dieser Reise s Naturwanderung mit einem erfahrenen Massai-Guide s Kanufahrt auf dem Duluti-See

Safari stehen ganz im Zeichen der afrikanischen Tierwelt: Durch die Savanne streifende Elefanten, Giraffen, Zebras, Gnus, Antilopen, stets gefolgt von Afrikas Raubkatzen, welche wachsam ihren Blick schweifen lassen.

Diese ausgedehnte Safari ermöglicht Ihnen die vielfältigen Facetten Nord-Tansanias zu erkunden: Sie erleben die bunte Vogelwelt während einer Kanutour auf dem Duluti-Kratersee, Sie sind auf einer Naturwanderung mit einem Massai unterwegs und spüren Afrikas wilde Tiere auf. Tansanias Artenreichtum bestaunen Der Weg zum salzigen Natron-See, dem Brutgebiet Tausender Flamingos, führt vorbei am majestätischen Vulkankegel des Ol Doinyo Lengai, dem heiligen Berg der Massai. Die Tage auf

154

Abenteuer Wildnis in den Nationalparks Jeden Tag aufs Neue werden Sie von aufregenden Höhepunkten überrascht: Am Manyara-See erspähen Sie mit etwas Glück Löwen im ausladenden Geäst der Bäume. Im TarangireNationalpark beobachten Sie zum Fluss ziehende Elefantenherden, im tierreichen Ngorongoro-Krater jagt im wahrsten Sinne des Wortes ein Fotomotiv das nächste. Besonders intensiv gestalten sich die Tage in der Serengeti, welche Sie von Nord nach Süd durchqueren. Millionen Gnus und Zebras ziehen im ewigen Kreislauf durch die Savanne – immer auf der Suche nach saftigem Gras und frischem Wasser. Die lauen Abende verbringen Sie am knisternden Lagerfeuer in Camps und Lodges mitten in der Wildnis. Sie können optional entweder mit einer Safari im Süden oder erholsamen Tagen am Strand verlängern.

Detaillierte Informationen siehe Seite 429 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 2, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


P

Tansania 12 Tage Wandern auf dem Massai Trail und Safari

DIAMIR Pur

Serengeti l

Lake Natron

l

Ngorongoro-Krater l s Ol Doinyo Lengai Lake Eyasi l l l Arusha NP Moshi

TANWAN

ht

Fotos: J. Ehrlich (2), L. Eichapfel (2), U. Jeremiasch (2), M. Maywald (1), Archiv (1)

· Schwierigkeit: ddyyy · Englisch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Zusätzlich wechselnde lokale Guides und Ranger · Alle Wanderungen und Ausflüge laut Programm · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Trinkwasser, Koch und Campingausrüstung während des Trekkings · Trekkingfahrräder und Servicefahrzeug für den Notfall · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 5 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 4 Ü: Lodge im DZ · 2 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 11xF, 2xM, 8xM (LB), 11xA Termine und Preise ab/an Kilimanjaro Airport 21.12.19 – 01.01.20 3490 € 09.02.20 – 20.02.20 3490 € 19.07.20 – 30.07.20 3490 € 09.08.20 – 20.08.20 3490 € 13.09.20 – 24.09.20 3490 € 11.10.20 – 22.10.20 3490 € 07.02.21 – 18.02.21 3490 €

Höhepunkte s Safari mal anders – Für Aktivurlauber und Natur­liebhaber s Auf Massai-Pfaden das Kraterhochland zu Fuß erkunden s Wandersafari im Arusha-Nationalpark s „Big Five“ im UNESCO-Welterbe Ngorongoro-Krater s Große Migration und Raubkatzen in der Serengeti s Begegnungen mit Hadzabe, Datoga und Massai

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 290 € Internationale Flüge: ab 690 € Zusatzosten für die Ol Doinyo Lengai Besteigung: 180 € Teilnehmerzahl 4 – 12 Verlängerungsprogramm 2 Tage Kilimanjaro-Wanderung, ab/an Moshi, ab 460 €

Das Besondere dieser Reise s Für Safarifans mit Bewegungsdrang: Tiere beobachten, Wandern und Radfahren

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3590 € zzgl. Flug

auf den Pfaden der Massai entdecken Sie das von Vulkanismus und den roten Umhängen der Hirten geprägte Hochland. Die Reise führt Sie vom Empakaai-Krater zum heiligen Berg der Massai, dem „Ol Doinyo Lengai“, zum Flamingoparadies am Natron-See und weiter über die steile Kante des Ostafrikanischen Grabenbruchs bis in die weiten Savannen der Serengeti.

Erleben Sie Tansania auf ungewöhnlichen Wegen: Zu Fuß im Arusha-Nationalpark, mit dem Fahrrad zum Eyasi-See, wandernd im eindrucksvollen Kraterhochland und auf Safari im Geländewagen – die perfekte Kombination für eine aktive Naturrundreise. Im Ngorongoro-Krater und im Hochland Im Ngorongoro-Krater überkommt Sie aufgrund der unglaublich hohen Dichte an wilden Tieren unvermeidlich das Gefühl im Garten Eden gelandet zu sein. Während der Wanderungen

Natur und Mensch rund um die Serengeti Hier sind Sie stilecht auf Pirsch im Fahrzeug unterwegs, um Tausende Gnus, Zebras und Antilopen auf ihrer alljährlichen, unermüdlichen Migration durch dieses weltweit einmalige Ökosystem zu beobachten. Die Tiere folgen dem Regen auf der Suche nach Wasser und frischem Gras, immer gefolgt von den wachsamen Blicken der afrikanischen Großkatzen. Am Eyasi-See begegnen Sie den letzten Jägern und Sammlern: den Hadzabe und Datoga, die heute noch traditionell Steinwerkzeuge, Pfeil und Bogen verwenden. Individuelle Verlängerung Wählen Sie aus vielfältigen Vor- und Nachprogrammen: Trekking, eine Safari im Süden oder Strandurlaub, alles ist möglich.

Detaillierte Informationen siehe Seite 430 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

155


DIAMIR Pur

P

Tansania

Victoria-See Serengeti l Ngorongoro-Krater l Lake Manyara NP l l

8 Tage Wildnis zwischen Kilimanjaro und Serengeti

l

Tarangire NP Arusha

TANFIX

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Ausflüge laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 4 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 7xF, 1xM, 5xM (LB), 7xA Termine und Preise ab/an Kilimanjaro Airport 05.01.20 – 12.01.20 2190 € 19.01.20 – 26.01.20 2190 € 02.02.20 – 09.02.20 2190 € 16.02.20 – 23.02.20 2190 € 01.03.20 – 08.03.20 2190 € 15.03.20 – 22.03.20 2125 € 29.03.20 – 05.04.20 2070 € 12.04.20 – 19.04.20 1960 € 17.05.20 – 24.05.20 1960 € 31.05.20 – 07.06.20 2190 € 14.06.20 – 21.06.20 2190 € 28.06.20 – 05.07.20 2190 € 08.07.20 – 15.07.20 2190 € 19.07.20 – 26.07.20 2190 € 22.07.20 – 29.07.20 2190 € 26.07.20 – 02.08.20 2190 € 05.08.20 – 12.08.20 2190 € 09.08.20 – 16.08.20 2190 € 16.08.20 – 23.08.20 2190 € 23.08.20 – 30.08.20 2190 € 02.09.20 – 09.09.20 2190 € 06.09.20 – 13.09.20 2190 € 13.09.20 – 20.09.20 2190 € 20.09.20 – 27.09.20 2190 € 30.09.20 – 07.10.20 2190 € 11.10.20 – 18.10.20 2190 € 18.10.20 – 25.10.20 2190 € 28.10.20 – 04.11.20 2190 € 08.11.20 – 15.11.20 2125 € 15.11.20 – 22.11.20 2125 € 29.11.20 – 06.12.20 2125 € 13.12.20 – 20.12.20 2070 € 20.12.20 – 27.12.20 2290 € 23.12.20 – 30.12.20 2290 € 27.12.20 – 03.01.21 2190 € Weitere Termine siehe diamir.de

Höhepunkte s Klassische und kompakte Safarirunde im Norden s Wildbeobachtungen am Manyara-See, im NgorongoroKrater, im Tarangire- und Serengeti-Nationalpark s Große Migration und Raubkatzen in der Serengeti s Unterwegs in kleiner, deutsch geführter Gruppe s Garantierte Durchführung ab 2 Personen Das Besondere dieser Reise s Besuch einer Arabica-Kaffeeplantage s Safari Camps direkt im Nationalpark

Chancen eine der weltberühmten Flussdurchquerungen mitzuerleben.

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 85 € Internationale Flüge: ab 650 € Teilnehmerzahl 2 – 7

Erleben Sie eines der besten Safariziele der Welt – Nordtansania! Auf dieser Reise tauchen Sie tief in die Natur ein. Der großen Migration auf den Fersen In der Serengeti ziehen Millionen Gnus und Zebras im ewigen Kreislauf durch die Savanne – immer auf der Suche nach saftigem Gras und frischem Wasser. Ihr Safari Camp befindet sich nahe der großen Migration. Zwischen Dezember und Februar bewegen sich die riesigen Herden durch den Süden der Serengeti. Im März können Sie die unbeholfenen Schritte der Gnukälber und Zebrafohlen beobachten. Zwischen Juli und Oktober wandern die Herden gen Norden und Sie haben gute

156

Auf Safari in den schönsten Parks Doch nicht nur die Serengeti trumpft mit Highlights auf: Im Tarangire-Nationalpark trinken Elefanten am lebenspendenden Fluss, am Manyara-See waten Flamingos durch das mineralhaltige Wasser und im Ngorongoro-Krater überkommt Sie, aufgrund der unglaublich hohen Dichte an wilden Tieren, unvermeidlich das Gefühl im Garten Eden gelandet zu sein. Tansanias Gastfreundschaft erleben Lernen Sie auf einer Arabica-Kaffeefarm alles über den Anbau der aromatischen Bohnen und freuen Sie sich in den privat geführten Lodges auf einen freundlichen Service. Die weitläufigen Gärten bieten Ihnen nach erlebnisreichen Tagen die verdiente Erholung. Individuelle Verlängerungen möglich Kontaktieren Sie uns gerne hinsichtlich der Verlängerungsmöglichkeiten für eine Safari im Süden, ein Trekking oder für erholsame Tage am Strand von Sansibar oder den Seychellen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 430 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 2, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


P

DIAMIR Pur

Tansania 10 Tage Im wilden Süden

Dar es Salaam

Mikumi NP l

Ruaha NP

l

l Kisaki l l

Selous-Reservat

TANSUD

h

Fotos: L. Eichapfel (2), S. Petrowitz (2), S. Bussinger (1), J. Ehrlich (1), S. Franken (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (Driver-Guide) · Inlandsflug Iringa – Dar es Salaam im Kleinflugzeug · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Ausflüge laut Programm · Alle Nationalpark- und Konzessions­ gebühren laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Lodge im DZ · 2 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 9xF, 6xM (LB), 6xA Termine und Preise ab/an Dar es Salaam 03.11.19 – 12.11.19 3195 € 01.12.19 – 10.12.19 3195 € 22.12.19 – 31.12.19 3295 € 26.01.20 – 04.02.20 2980 € 09.02.20 – 18.02.20 3295 € 07.06.20 – 16.06.20 2980 € 21.06.20 – 30.06.20 2980 € 12.07.20 – 21.07.20 3295 € 02.08.20 – 11.08.20 2980 € 23.08.20 – 01.09.20 3295 € 13.09.20 – 22.09.20 2980 € 27.09.20 – 06.10.20 3295 € 01.11.20 – 10.11.20 3295 € 29.11.20 – 08.12.20 2980 € 20.12.20 – 29.12.20 3395 €

Höhepunkte s Für Naturliebhaber und Entdecker: Die unberührte Schönheit im Süden des Landes s Baobabs und große Elefantenherden im Ruaha-Nationalpark s Unterwegs in kleiner, deutsch geführter Gruppe s Individuelle und komfortable Unterkünfte s Garantierte Durchführung ab 2 Personen s Verlängerungsoptionen: Safari im Norden und Strandurlaub auf Sansibar oder den Seychellen

G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 310 € Internationale Flüge: ab 650 € Teilnehmerzahl 2 – 7

Das Besondere dieser Reise s Ungestörte Wildbeobachtungen im Selous und Ruaha NP s Safari im Selous auch im Boot und zu Fuß

und Fauna des östlichen und südlichen Afrika überschneiden. Mächtige Baobab-Bäume prägen die weite Landschaft.

Nur wenige Touristen besuchen die Nationalparks im Süden Tansanias. Sie werden für Ihre Entdeckerfreude mit einer unglaublich artenreichen Tier- und Pflanzenwelt sowie grandiosen Landschaftseindrücken belohnt. Das ursprüngliche Tansania entdecken Bereits die weiten Savannen des Mikumi-Nationalparks ermög­ lichen viele Tierbeobachtungen. Malerisch schlängelt sich der Great Ruaha River durch den gleichnamigen Nationalpark, welcher das einzige geschützte Gebiet ist, in dem sich Flora

Wildnis im Selous-Wildreservat Das Selous-Reservat, welches immer noch als Geheimtipp gilt, erkunden Sie im Geländewagen, zu Fuß und mit dem Boot auf dem palmengesäumten Rufiji-Fluss. Die hohe Luftfeuchtigkeit begünstigt ein subtropisch-warmes Klima. Durch die Flüsse und die üppige Vegetation stehen Landschaft und Klima in Afrikas größtem Wildschutzgebiet im interessanten Kontrast zu den anderen bekannten Parks. Individuelle Verlängerungen Ihre Reise abseits der üblichen Touristenpfade endet mit einem Flug nach Dar es Salaam am Indischen Ozean. Kombinieren lässt sie sich mit einer Safari entlang der klassischen Route im Norden Tansanias und/oder mit einer Verlängerung am Strand von Sansibar, Pemba oder Mafia Island. Fragen Sie uns danach!

Detaillierte Informationen siehe Seite 431 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 2, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

157


DIAMIR Explorer

X

Victoriasee Serengeti NP Mwanza l l African View l Ngorongoro- l Lodge l Tarangire NP Krater

Gombe NP l Kigoma l l Dodoma Tanganyika-See Katavi NP l Ruaha NP l l Iringa Kipili l Mbeya ll Tukuyu

TANCSW

Tansania 16 Tage Unentdecktes Land – Vom Kilimanjaro zum Tanganyika-See

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Englisch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Zusätzlich wechselnde lokale Guides und Ranger · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Bootsfahrt Kigoma – Gombe und zurück · Ein Schimpansen-Tracking · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Ausflüge laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 5 Ü: Lodge im DZ · 4 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 3 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 15xF, 1xM, 5xM (LB), 10xA

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 395 € Internationale Flüge: ab 650 € Teilnehmerzahl 2 – 7

Höhepunkte s Safari abseits der üblichen Touristenpfade in den entlegenen Westen und Süden Tansanias s Fantastische Safaris im Ruaha- und Katavi-Nationalpark s Teeplantagen, Wasserfälle und Kraterseen im Hochland s Garantierte Durchführung ab 2 Personen s Übernachtung in individuellen Unterkünften s Verlängerungsoptionen: Serengeti mit Ngorongoro-Krater und Strandurlaub auf Sansibar oder den Seychellen Das Besondere dieser Reise s Schimpansen im Gombe-Nationalpark am Tanganyika-See s Felsmalereien von Kolo (UNESCO-Weltkulturerbe)

Die Safari mit einem Schuss Abenteuer bringt Sie in die entlegenen Wildschutzgebiete im zentralen und südwestlichen Tansania. Als Lohn für Ihre Entdeckerfreude kommen Sie in den Genuss einer unglaublich artenreichen Tier- und Pflanzenwelt sowie grandioser Landschaftseindrücke.

158

Fotos: T. Kimmel (2), S. Petrowitz (1), Archiv (1)

Termine und Preise ab Kilimanjaro Airport/an Kigoma 10.11.19 – 26.11.19 4180 € 1 06.06.20 – 21.06.20 5190 € 30.07.20 – 14.08.20 5340 € 23.09.20 – 08.10.20 5340 € 04.11.20 – 19.11.20 4990 € 1 Verlängerung Serengeti & NgorongoroKrater bis 30.11. für 1095 € p.P.

Tansanias Geheimtipps auf der Spur Im Boot fahren Sie auf dem glasklaren Tanganyika-See zum Gombe-Nationalpark, dem weltweit wohl besten Ort, um die sich durch Baumwipfel schwingenden Schimpansen aus nächster Nähe zu beobachten. Der entlegene Katavi-Nationalpark ist noch ein Geheimtipp und für echte Safarifans ein Muss. In der ursprünglichen Wildnis leben u.a. Löwen, Leoparden, riesige Büffel- und Flusspferdherden und die größten Krokodile Tansanias. Entlang der Flussläufe des Tarangire und des Great Ruaha erleben Sie in den beiden gleichnamigen Nationalparks eine typisch afrikanische Savannenlandschaft mit monumentalen Baobab-Bäumen und großen Elefantenherden. Das südliche Hochland beeindruckt mit sehenswerten Wasserfällen, Teeplantagen, Kraterseen und dichtem Bergregenwald. Kleine Wanderungen, u.a. zu den faszinierenden Felsbildern von Kolo (UNESCO), sowie das bunte Leben auf den Märkten entlang der Strecke ergänzen das Mosaik der vielfältigen Eindrücke. Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten Kontaktieren Sie uns gerne hinsichtlich möglicher Verlängerungsprogramme wie z.B. eine Safari in der Serengeti und im Ngorongoro-Krater und/oder einige erholsame Tage am Strand von Sansibar oder auf den Seychellen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 431 · Anschlussprogramme siehe Seiten 160 – 163 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 2, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


ISBN 978-3-9817669-8-1

NOCH MEHR STORIES UND SEEMANNSGARN – LIST AUF SYLT|KLUBHAUS HAMBURG |ZEHN HANNOVER INSIGHTS|REGIONAL FOOD AUF PELLWORM|NORDIC FASHION UND MUST HAVES|HAMBURG HANDMADE|AUF ZUM INSELHOPPING UND WASSERSPORT|DIE GESCHICHTE DER KREUZFAHRT|ZWISCHEN KUNST UND ARCHITEKTUR

SEASIDE

2019

DE 9,80 EUR AT 10,50 EUR CH 16,00 CHF DK 66,00 DKK


Ostafrika individuell

TANSAT

dyyyy

TANMAS

h

dyyyy

TANHAD

h

dyyyy

Tansania 10 Tage Komfortsafari in Style

Tansania 2 Tage Massaidorf Olpopongi

Tansania 4 Tage Hadzabe und Datoga am Lake Eyasi

s 10 Tage Safari intensiv in 4 Nationalparks s Serengeti: große Migration & Raubkatzen

s Authentische Übernachtung im Massaidorf s Savannenwanderung mit Massai-Guide

s Die letzten Jäger und Sammler Tansanias s Safari im Lake-Manyara-Nationalpark

Das Besondere an dieser Safari ist, dass Sie in 10 Tagen 4 Nationalparks intensiv erleben. Sie haben gute Chancen, die berühmten „Big Five“ zu entdecken! Sie übernachten in traumhaft gelegenen, komfortablen Lodges und Camps mit atemberaubender Aussicht. Auf ausgiebigen Pirschfahrten durch die schönsten Schutzgebiete im Norden Tansanias – den einzigartigen Ngoro­ ngoro-Krater, die weltbekannte Serengeti sowie die Parks Lake Manyara und Tarangire – bewundern Sie mit etwas Glück die berühmten „Big Five“ und zahlreiche andere Tiere in freier Wildbahn.

In Olpopongi schwinden mögliche Berührungsängste, denn Sie werden schnell spüren, dass Sie hier willkommen sind! Englisch sprechende Guides erklären Ihnen ausführlich die Sitten, Gebräuche und Lebensumstände der berühmten Hirtennomaden. Mit einem Massai sind Sie in der Savanne unterwegs, lernen die medizinische Verwendung verschiedener Pflanzen kennen und können viel über die familiären Strukturen, die Lebensweise sowie das Altersklassensystem der Massai erfahren. Der Abend klingt stimmungsvoll am Lagerfeuer mit Tanz und Gesang aus.

Nach einer spannenden Safari am Manyara-See fahren Sie zum Lake Eyasi. Sie erkunden die von mächtigen Baobabs und der Stille des Sees geprägte Umgebung zu Fuß, im Kanu oder auf dem Mountainbike. Unvergesslich wird ein Besuch bei den Hadzabe bleiben, die heutzutage noch mit Pfeil und Bogen jagen. Die letzten Jäger und Sammler in Tansania nehmen Sie für einen Tag mit auf eine Zeitreise in die Frühzeit des menschlichen Lebens. In der Nähe des Sees leben auch die Datoga, geschickte Schmiede, die u.a. die Pfeilspitzen für die Hadzabe anfertigen.

Täglich ab/an Kilimanjaro Airport Details: www.diamir.de/TANSAT, ab 3540 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Arusha Details: www.diamir.de/TANMAS, ab 370 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Arusha Details: www.diamir.de/TANHAD, ab 1550 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

TANFLY

160

h

h

dyyyy

TANRKA

h

dyyyy

TANKMA

h

ddyyy

Tansania 7 Tage Fly-in-Safari Selous und Ruaha NP

Tansania 8 Tage Fly-in-Safari Ruaha NP und Katavi NP

Tansania 8 Tage Fly-in-Safari Katavi NP und Mahale NP

s Wenig Touristen – ungestörte Safaris s Safari im Fahrzeug, Boot und zu Fuß

s Safari in Tansanias wildem Süden und Westen s Im Buschflugzeug von Park zu Park unterwegs

s Schimpansen-Tracking im Mahale-Nationalpark s Wilde Tiere auf Safari im Katavi-Nationalpark

Erleben Sie eine Safari Im Buschflugzeug im noch wenige bereisten Süden Tansanias: Im subtropischen Selous Game Reserve sind neben Geländewagensafaris auch Wildbeobachtungen zu Fuß und im Boot auf dem palmengesäumten RufijiFluss möglich. Der Ruaha-Nationalpark liegt malerisch am Great Ruaha River. Seine von prachtvollen Baobab-Bäumen geprägte Savannenlandschaft ist das einzige geschützte Gebiet, wo sich Flora und Fauna des östlichen und südlichen Afrikas überschneiden. Sie übernachten in schön gelegenen, komfortablen Lodges und Safari Camps.

Diese Flugsafari verbindet zwei sehr ursprüng­ liche, wenig besuchte Nationalparks im Westen und Süden Tansanias, ebenfalls abseits der touristischen Hauptrouten im Norden! Der Ruaha NP liegt malerisch am Great-Ruaha-Fluss. Seine fantastische, von prachtvollen Baobab-Bäumen geprägte Landschaft ist das einzige geschützte Gebiet, wo sich Flora und Fauna des östlichen und südlichen Afrikas überschneiden. Der abgelegene, selten besuchte Katavi NP ist immer noch ein Geheimtipp! In dieser ursprünglichen Wildnis leben u.a. große Büffel- und Flusspferdherden.

Kombinieren Sie abgelegene und ursprüngliche Naturreservate Tansanias zu einem einzigartigen Safarierlebnis, weit abseits der touristischen Hauptrouten im Norden. Der selten besuchte KataviNationalpark ist noch ein Geheimtipp! In dieser ursprünglichen Wildnis leben u.a. Löwen, Leoparden, riesige Büffel- und Flusspferdherden und die größten Krokodile Tansanias. Mahale ist die wohl beste Adresse, um Schimpansen aus nächster Nähe zu beobachten. Über 700 dieser faszinierenden Primaten leben im dichten Regenwald der Mahale-Berge am Ufer des Tanganyika-Sees.

Täglich ab/an Dar es Salaam Details: www.diamir.de/TANFLY, ab 2890 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Dar es Salaam Details: www.diamir.de/TANRKA, ab 3950 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Montags ab/an Arusha Airport Details: www.diamir.de/TANKMA, ab 5350 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7


Ostafrika individuell

dyyyy

Fotos: U. Jeremiasch (2), H. Bachmann (1), S. Bussinger (1), J. Ehrlich (1), A. Karck (1), Archiv (6)

TANBAL

TANMER

h

dddyy

TANTRE

t

ddddy

Tansania 1 Tag Ballonfahrt über der Serengeti

Tansania 5 Tage Mount Meru (4566 m)

Tansania 7 Tage Kraterhochland mit Ol Doinyo Lengai

s Afrikas Tierwelt aus der Vogelperspektive s Einmaliges und außergewöhnliches Erlebnis

s Eine der schönsten Bergtouren in Ostafrika s Perfekte Akklimatisation für den Kilimanjaro

s Besteigung des „Heiligen Bergs der Massai“ s Wandern im Massailand und Safari

Bei Anbruch des Tages, im Licht der aufgehenden Sonne im Heißluftballon über die Weiten der erwachenden Savannen der Serengeti zu gleiten, gehört zu den unvergesslichsten Stunden einer Safari. Mit erfahrenen Piloten gehen Sie auf Tierbeobachtung aus der Vogelperspektive und können aus geringer Höhe die Bewegung der Tiere in freier Wildbahn verfolgen. Besonders eindrucksvoll sind die riesigen Gnuund Zebraherden während der Migration. Die meisten Ballonfahrten starten in der zentralen Serengeti, jedoch auch in der südlichen und westlichen Serengeti.

Der zweithöchste Berg Tansanias (4566 m) erhebt sich eindrucksvoll aus dem tierreichen Arusha NP. Hier haben Sie gleich zu Beginn einen fantastischen Ausblick auf den benachbarten „großen Bruder“ und können dünne Höhenluft schnuppern. Begleitet von einem erfahrenen Wildhüter genießen Sie ein großartiges Natur- und Berg­ erlebnis. Der Aufstieg erfolgt in drei Etappen mit Hüttenübernachtungen. Diese erlebnisreiche Trekking dient nicht nur als Akklimatisation für eine Kilimanjaro-Besteigung, sondern ist bereits für sich ein großartiges Bergerlebnis.

Diese faszinierende Wanderung führt in das Ngorongoro-Kraterhochland, zum Kratersee des Empakaai und zum „Heiligen Berg der Massai", dem Ol Doinyo Lengai. Sein aktiver Vulkanismus, die malerische Lage und die abenteuerliche Anreise machen den besonderen Reiz dieses abgelegenen Reiseziels aus. Im Ngorongoro-Krater, dem „Garten Eden“ Tansanias und UNESCOWeltnaturerbestätte, leben Tausende von Wildtieren auf engem Raum – ein beeindruckendes Naturschauspiel. Die Safari im Lake Manyara NP an der Abbruchkante des gewaltigen Grabenbruchs rundet die Reise ab.

Täglich ab/an Serengeti Details: www.diamir.de/TANBAL, ab 630 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Moshi Details: www.diamir.de/TANMER, ab 900 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Arusha Details: www.diamir.de/TANTRE, ab 2860 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

TANZAK

h

dyyyy

TANUSA

h

dyyyy

KENKIC

ht

dyyyy

Tansania 7 Tage Sansibar „aktiv“

Tansania 4 Tage Über Land und per Flug nach Sansibar

Kenia 6 Tage Wandersafari Masai Mara „Into the Wild“

s Kultur, Ausflüge und Erholung am Meer s Ausflug zu Schildkröten und Gewürzplantage

s Idyllische Usambara-Berge kennenlernen s Flug über das Meer nach Sansibar

s Einmaliges Safarierlebnis zu Fuß s Ein Afrika-Abenteuer für Naturliebhaber

Tauchen Sie ein in die Zeit der omanischen Sultane und erleben Sie die Lebendigkeit der orientalischen Stonetown. Während eines Rundgangs durch die Altstadt erfahren Sie viel über die bewegte Geschichte der Insel und staunen über die detailverliebte arabische Architektur. Im duftenden Gewürzgarten auf Sansibar können Sie mit eigenen Augen sehen, was Ihre Nase längst kennt – Vanille, Nelken, Muskat, Pfeffer und vieles mehr. Lassen Sie sich treiben im Gassengewirr der Altstadt Sansibars. Entspannte Tage am Indischen Ozean runden diesen Kurztrip ab.

Wer viel sehen möchte und etwas mehr Zeit mitbringt, kann auf außergewöhnliche Weise nach Sansibar gelangen: Ihr Fahrer führt Sie durch das Land in Richtung Osten, in die wunderschönen Wälder der Usambara-Berge und genießen Sie diese untouristische Region in der Nähe von Lushoto. Sie können die idyllische Umgebung und die kleinen Chamäleons in den Bäumen auf Wanderungen oder Radtouren erkunden (optional). Sie fahren weiter zur Küste und erleben die Strecke von Tanga nach Sansibar im Kleinflugzeug mit atemberaubenden Aussichten auf den Indischen Ozean.

Naturliebhaber, die das ultimative Afrika-Abenteuer suchen, können bei dieser Kombination zwei unterschiedliche Schutzgebiete innerhalb der Masai Mara hautnah entdecken. Bei dieser Wandersafari, geführt von einem professionellen, erfahrenen Guide haben Sie die Möglichkeit, die Masai Mara aus allen Perspektiven zu erkunden. Mit Übernachtungen im Safari Camp und einer Wandersafari mit einer Nacht im mobilen Camp unter funkelndem Sternenhimmel. Die Safari bietet die außergewöhnliche Gelegenheit, das Ökosystem der Masai Mara in all Ihren Facetten zu erleben.

Täglich ab/an Zanzibar Airport Details: www.diamir.de/TANZAK, ab 550 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab Arusha/an Sansibar Details: www.diamir.de/TANUSA, ab 630 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Nairobi Details: www.diamir.de/KENKIC, ab 3060 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

161


Ostafrika individuell

KENKOF5

ddddy

KENMAR

h

dyyyy

KENFLY12

h

dyyyy

Kenia 6 Tage Mount Kenya Besteigung

Kenia 6 Tage Fly-in-Safari Masai Mara

Kenia 12 Tage Luxussafari mit Insel Lamu

s Grandiose Landschaft und hochalpine Flora s Perfekte Akklimatisation für Kilimanjaro

s Erlebnis große Migration in der Masai Mara s Panoramaflüge über der Masai Mara

s Big Five und große Migration in der Masai Mara s Erholung am Strand von Lamu Islando

Der Mount Kenya gilt für viele als der schönste Berg Afrikas. Grandiose, abwechslungsreiche Landschaft und die hochalpine Flora prägen die Kulisse für ein begeisterndes, unvergleichliches Bergerlebnis. Zudem bietet sich dieses anspruchsvolle Trekking auch hervorragend zur Akklimatisation für eine anschließende Besteigung des Kilimanjaros an. Wer die besondere Herausforderung sucht, besteigt den Mount Kenya über die schwierigere Burguret-Route. Ein Teil des Weges verläuft auf Büffel- und Elefantenpfaden durch einen faszinierenden Wald aus Riesenbambus.

Genießen Sie fantastische Tierbeobachtungen aus der Vogelperspektive vom Buschflugzeug aus. Auf ausgiebigen Safaris im robusten Geländefahrzeug entdecken Sie die unglaubliche Vielfalt an Tieren wie imposante Elefanten, kraftvolle Büffel, anmutige Antilopen, Zebras, Giraffen sowie elegante Großkatzen wie Geparden und Löwen. Sie haben die Wahl zwischen zwei Safari Camps in fantastischer Lage, die nach aufregenden Tagen in der Wildnis für Ihr seelisches und leibliches Wohl sorgen. Am abendlichen Lagerfeuer werden die Erlebnisse des Tages ausgetauscht.

Erleben Sie Kenia von seiner besten Seite! Diese Luxus-Flugsafari führt Sie an die schönsten Plätze und bereitet Ihnen ein exquisites und spannendes Safariabenteuer. Durch die Flüge sind Sie rasch am Ort Ihrer Safariträume. Genießen Sie fantastische Tierbeobachtungen aus der Vogelperspektive vom Buschflugzeug aus und entdecken Sie die unerschöpfliche Vielfalt des Landes. Weite Savannen, sanft gewellte Hügellandschaften, durch die sich Flüsse schlängeln, bis hin zum tropischen Inselparadies Lamu, das einen entspannenden Ausklang verspricht.

Täglich ab/an Nairobi Details: www.diamir.de/KENKOF5, ab 1390 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Nairobi Details: www.diamir.de/KENMAR, ab 2190 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Nairobi Details: www.diamir.de/KENFLY12, ab 5990 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

KENFLYA

162

ht

h

dyyyy

RUAGOR4

h

ddyyy

UGAALP

h

ddddy

Kenia 8 Tage Luxussafari Amboseli und Masai Mara

Ruanda 4 Tage Berggorillas im Volcanoes-Nationalpark

Uganda 11 Tage Ruwenzori-Gebirge (5109 m)

s Amboseli NP: Elefanten vor dem Kilimanjaro s Panoramaflüge über Rift Valley und Savannen

s Unvergessliche Begegnung mit Berggorillas s Ausflugsoptionen um den Volcanoes NP

s Geheimtipp für Natur- und Trekkingfreunde s Mystische Vegetation wie im Märchenwald

Kenia, wo alles begann…Im legendären Land der klassischen Safari, wie sie einst im Filmklassiker „Jenseits von Afrika“ gezeigt wurde, genießen Sie auf dieser exklusiven Flugsafari ein wahrlich besonderes Safariabenteuer. Sie entdecken die unerschöpfliche Weite des Landes, die wilden Savannen, sanften Hügel und wandernden Tierherden in luftiger Höhe vom Buschflugzeug aus, das Sie zuverlässig in erlesene, luxuriöse Safari Camps bringt. Durch die Flüge sparen Sie wertvolle Zeit und sind rasch am Ort Ihrer Träume. Genießen Sie fantastische Tierbeobachtungen!

Die majestätischen Virungaberge im Vulkanhochland Ruandas sind die Heimat der letzten Berggorillas im Grenzgebiet zwischen der DR Kongo, Uganda und Ruanda. Dank des unerschöpflichen Einsatzes von Dian Fossey gibt es sie heutzutage noch. Im nebligen Bergregenwald ist die Begegnung mit den imposanten Berggorillas so nah und großartig, dass Sie sich vielleicht für einen Moment fragen, ob das alles gerade wirklich passiert. Von erfahrenen Wild­ hütern geführt, bewegen Sie sich leise durch den dichten Wald, bis plötzlich eine Gorilla­ familie vor Ihnen auftaucht.

Kaum ein Gebirge wirkt so unzugänglich wie die sogenannten „Mondberge“ im äußersten Westen Ugandas an der Grenze zum Kongo. Das niederschlagsreiche Wetter in dieser abgelegenen Gegend lässt nur für wenige Wochen im Jahr Wanderungen zu. In die Ruwenzoris zieht es daher weit gereiste, erfahrene Bergfreunde, um hier die Herausforderung zu suchen. Echte Trekkingfans mit Abenteuergeist und alpiner Bergsteigererfahrung werden für ihre Mühen belohnt und auch für Hobby-Botaniker ist dieses zentralafrikanische Gebirge ein wahres Paradies.

Täglich ab/an Nairobi Details: www.diamir.de/KENFLYA, ab 3190 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Kigali Details: www.diamir.de/RUAGOR4, ab 1150 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Entebbe Details: www.diamir.de/UGAALP, ab 2290 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7


Ostafrika individuell

Fotos: T. Kimmel (3), J. Ehrlich (2), U. Jeremiasch (1), I. Lukoschat (1), D. Masny (1), B. Nill (1), O. Schau (1), Archiv (2)

UGABOF

h

ddyyy

AETDSC

h

dyyyy

AETRAS

t

dddyy

Uganda 8 Tage „Best of“ Uganda

Äthiopien 3 Tage Dscheladas und Kloster Debre Libanos

Äthiopien 7 Tage Trekking auf den Ras Dashen (4533 m)

s Ugandas Höhepunkte individuell erleben s Berggorilla- und Schimpansen-Tracking

s Besichtigung des Klosters Debre Libanos s Prächtige endemische Blutbrustpaviane

s Zum höchsten Berg Äthiopiens (4533 m) s Bergpanoramen und Tierbeobachtungen

Dieser Baustein bietet Vielfalt – im Dschungel des Kibale NP folgen Sie den gellenden Rufen der sich durch die Bäume schwingenden Schimpansen. Rund um die Seen des Ostafrikanischen Grabenbruchs beobachten Sie in der Savanne Elefanten, Flusspferde, Büffel und suchen nach Löwen, die sich gern auf ausladende Feigenbäume zurückziehen. Das abenteuerliche Wandern durch das Dickicht des Bergregenwaldes im Bwindi NP wird Ihnen vor allem durch die Begegnung mit den majestätischen Berggorillas unvergessen bleiben. Am Bunyonyi-See klingt die Reise entspannt aus.

Im äthiopischen Hochland leben die endemischen Dscheladas (Blutbrustpaviane). Die Männchen haben zwei unverkennbare Merkmale: eine perückenähnliche Mähne und einen haarlosen, sanduhrförmigen Fleck auf der Brust, der in der Brunftzeit knallrot wird. Werden Sie Augenzeuge ihrer tollkühnen Kämpfe und geschickten Kunststücke. Auf dem Weg zum Kloster Debre Libanos blicken Sie in den ca. 1300 m tiefen Canyon des Blauen Nil.

Atemberaubende Aussichten, ein Besuch bei den Bergbauern und spannende Tierbeobachtungen machen das abwechslungsreiche 7-tägige Trekking im Semien-Gebirge zu einem der großartigsten Bergerlebnisse in Afrika. Beobachten Sie Abessinische Steinböcke, die markanten Blutbrustpaviane und die gewaltigen Lämmergeier. Außerdem ist diese Tour besonders zweckdienlich zur Höhenanpassung für eine anschliessende Besteigung des Kilimanjaros geeignet.

Täglich ab/an Entebbe Details: www.diamir.de/UGABOF, ab 1880 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an Addis Abeba Details: www.diamir.de/AETDSC, ab 460 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an Gondar Details: www.diamir.de/AETRAS, ab 1490 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

AETHAR

h

dyyyy

AETDAN

ht

ddyyy

DJIBOF

ht

dyyyy

Äthiopien 4 Tage „Weiße Stadt" Harar

Äthiopien 4 Tage Danakil-Wüste mit Erta-Ale-Vulkan

Djibouti 6 Tage Wüstenstaat am Roten Meer

s Pirschfahrt im Awash-Nationalpark s Altstadt von Harar (UNESCO)

s Farbenprächtige Schwefelquellen von Dallol s Brodelnder Lavasee des Erta Ale

s Abbe-See mit Kalksteinkaminen s Bootsausflug zur Insel Moucha (optional)

Abseits der „Historischen Route“ liegt im Osten des Landes Harar, die Hochburg der äthiopischen Muslime. Die Altstadt von Harar gehört seit 2006 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Ein Bummel durch die engen Gassen führt Sie zu traditionellen Stadthäusern, unzähligen Moscheen und farbenfrohen Märkten. Öffnen Sie Ihre Sinne und genießen Sie die Atmosphäre der indisch und arabisch geprägten Stadt. Eine Vorführung der Fütterung von wilden Hyänen am Stadtrand ist einer der Höhepunkte dieser Reise.

Gewaltige Schwefelquellen, aktive Vulkane und bizarre Salzstöcke – das ist die Wüste Danakil, eine der tiefstgelegenen und unwirtlichsten Regionen der Erde. Aus den ausgetrockneten Seen von Dallol stammt das Salz für das Äthiopische Hochland. Besuchen Sie die Salzstemmer der Afar beim Salzabbau und begegnen Sie den scheinbar endlosen Kamelkarawanen, die mit dem „weißen Gold“ beladen sind. Der Erta Ale ist einer der aktivsten Vulkane der Welt – der nächtliche Anblick seines im Krater brodelnden Lavasees ist faszinierend und unvergesslich zugleich.

Rauchende Kalksteinkamine, riesige Salzseen und erloschene Vulkane charakterisieren den kleinen Wüstenstaat am Horn von Afrika. Seien Sie dabei, wenn Afrika sein Horn verliert und ein neuer Ozean entsteht. Erleben Sie Landschaften, die so unwirklich scheinen wie auf einem fremden Planeten. Der Besuch bei den Afar, die größte Bevölkerungsgruppe des Landes, vermittelt Ihnen einen tieferen Einblick in die Kultur dieser Nomaden und Halbnomaden. Einsame Strände und faszinierende Unterwasserwelten komplettieren dieses außergewöhnliche Reiseland.

ab Addis Abeba/an Dire Dawa Details: www.diamir.de/AETHAR, ab 990 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Reisezeitzeitraum Oktober – März, ab/an Mekele Details: www.diamir.de/AETDAN, ab 2740 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an Djibouti-Stadt Details: www.diamir.de/DJIBOF, ab 2240 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

163


DIAMIR Pur

P

Krüger NP l Inhambane l l Chizavane l Maputo l l Ponto do Ouro Johannesburg l Kosi Bay Zululand l

MOCSWL

Südafrika • Mosambik 17 Tage Tropische Strände und afrikanischer Busch

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Johannesburg und zurück in Economy Class · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im Safaritruck oder im klimatisierten Minibus · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 3 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Hütte im DZ · 1 Ü: Blockhaus im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 13xM, 7xA Termine und Preise 13.03.20 – 29.03.20 2990 € 03.04.20 – 19.04.20 2990 € 01.05.20 – 17.05.20 3000 € 05.06.20 – 21.06.20 2990 € 26.06.20 – 12.07.20 2990 € 10.07.20 – 26.07.20 2990 € 17.07.20 – 02.08.20 2990 € 24.07.20 – 09.08.20 2990 € 31.07.20 – 16.08.20 2990 € 07.08.20 – 23.08.20 2990 € 21.08.20 – 06.09.20 2990 € 28.08.20 – 13.09.20 2990 € 11.09.20 – 27.09.20 2990 € 18.09.20 – 04.10.20 2990 € 25.09.20 – 11.10.20 2990 € 09.10.20 – 25.10.20 3100 € 16.10.20 – 01.11.20 3100 € 06.11.20 – 22.11.20 2990 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 400 € Teilnehmerzahl 4 – 12

G G G G

G G G G G G G G G

Höhepunkte s Traumhafte Strände von Mosambik und Safari im Krüger-Nationalpark s Den „Big Five“ auf der Spur im Krüger-Nationalpark s Pirschgang und -fahrt im Mkuze-Wildreservat s Zu Fuß entlang der prachtvoll grünen Kulisse um Kosi Bay s Mit Delfinen schwimmen in Ponta do Ouro s Endlos weiße Palmenstrände Das Besondere dieser Reise s Tierbeobachtungen & Relaxen an Traumstränden kombiniert s Vielfältige kulturelle Erlebnisse: Zulukultur sowie portugiesische und arabische Einflüsse

Fuß erkunden Sie das Naturschutzgebiet Kosi Bay mit seinen zauberhaften Seen, Dünenwäldern, exotischen Mangroven und Lagunen. 6 Tage Sandstrand und Wasseraktivitäten In Mosambik locken bunte Märkte und pulsierende Städte, welche durch afrikanische, arabische und portugiesische Einflüsse geprägt sind. Weiße palmengesäumte Strände laden zum Träumen, Schnorcheln und Baden ein.

Nashornpirsch im Mkuze-Wildreservat, „Big Five“-Safari im Krüger-Nationalpark und Baden im Indischen Ozean – diese Kombination ist perfekt für aktive Genießer.

Safaritraum Krüger-Nationalpark Spannende Tierbeobachtungen im weltberühmten KrügerNationalpark runden diese erlebnisreiche Entdeckungsreise durch das südliche Afrika ab.

Zulu-Land, Nashorn-Safari und Seen von Kosi Bay Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter tauchen Sie in die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt ein. Vom trockenen Grasland bis hin zu saftig-grünen Sumpfgebieten erwartet Sie das landschaftlich abwechslungsreiche Mkuze-Wildreservat. Erkunden Sie diese Region von KwaZulu-Natal auf der Suche nach den geschützten Spitzmaulnashörnern, Elefanten und einer Vielzahl an Vogelarten. Bei einem Dorfbesuch erhalten Sie interessante Einblicke in die Geschichte und Kultur der Zulu. Zu

164

Detaillierte Informationen siehe Seite 432 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


DIAMIR Pur

P

Mosambik 15 Tage Mantaküste, Matapa und Marrabenta-Musik

Gorongosa NP l Moribane l l Beira l Bazaruto NP Zavora l l Inhambane l Maputo l Ponta do Ouro

MOCDIA

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Maputo und zurück von Beira · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung · Wechselnde, lokale Guides · Alle Fahrten und Transfers in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 5 Ü: Lodge im DZ · 5 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Lodge (einfach) · 1 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 2xM, 4xA Termine und Preise 26.04.20 – 10.05.20 4490 € 15.08.20 – 29.08.20 4690 € 19.09.20 – 03.10.20 4690 € 17.10.20 – 31.10.20 4690 € 21.11.20 – 05.12.20 4690 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 540 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

Fotos: T. Thadewaldt (3), S. Eberle (1), J. Swanepoel - Shuterstock.com (1) Archiv (4)

Teilnehmerzahl 6 – 8

Höhepunkte s Traumstrände im Bazaruto-Archipel, unberührtes Naturparadies Gorongosa und bunte Kultur in Inhambane s Maritime Megafauna – Delfinbegegnung in Ponta do Ouro und Ozeansafari in Tofo s Bazaruto pur – Speed-Boat- und Schnorcheltour zur Hauptinsel Bazaruto und nach Santa Carolina s Dhau-Tour und Schnorcheln auf der Insel Magaruque s Drei Pirschfahrten im offenen Geländewagen und ganz­ tägige Bergexkursion im Gorongosa-Nationalpark s Waldwanderung im Moribane-Reservat Das Besondere dieser Reise s Mosambikanische Poesie im Bairro Mafalala s Matapa und Palmenwein: lokaler Alltag der Tonga

Einsame tropische Strände, unberührte Wildgebiete und eine spannende luso-afrikanische Kulturgeschichte – das ist Mosambik! Tropische Riffe und maritime Megafauna Diese Reise entführt Sie in die Küsten- und Meereswelten Südmosambiks, wo Sie hohe Sanddünen und verwunschene Lagunen, weite Palmenstrände und dichte Mangrovenwälder, intakte subtropische Stein- und tropische Korallenriffe erwar-

ten. Mosambik bietet mehr als 2700 km ursprüngliche Küste und der warme Agulhas-Strom nährt einen unvergleichlichen Unterwasserreichtum. Inhambane, Bazaruto und Gorongosa-Nationalpark Die Reise beginnt in Maputo, der lebensfrohen Hauptstadt des Landes. In Ponta do Ouro können Sie schnorchelnd das Sozialverhalten wilder Delfine beobachten und in der Provinz Inhambane, dem „Land der guten Leute“, warten endlose Kokos-, Kaschu- und Mangohaine auf Sie. Die historische Stadt Inhambane gilt als Schmelztiegel der Kulturen. Genießen Sie bei einem Stadtbummel ein kulturelles Mosaik aus afrikanischen, orientalischen und europäischen Einflüssen, bevor Sie bei einer Ozeansafari vor Tofo dem planktonfressenden Walhai, Manta­ rochen und Meeresschildkröten nachspüren. Im BazarutoArchipel sorgen dann bunte Korallenriffe, endlos wirkende weiße Sandstrände und azurblaues Wasser für höchsten Urlaubsgenuss. Ihren End- und Höhepunkt findet die Reise im Gorongosa-Nationalpark, einem der artenreichsten Nationalparks Afrikas. Entlang des Weges bieten Ihnen familiäre Lodges und Gästehäuser mit hohen sozialen und ökologischen Ansprüchen traumhaften Komfort.

Detaillierte Informationen siehe Seite 432 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

165


DIAMIR Explorer

X

Malawi-See South Luangwa NP l Lilongwe l l Mumbo Island l Liwonde NP s Mulanje-Massiv Lusaka l l Sambesi

SAMSWL

Sambia • Malawi 16 Tage Buntes Mosaik im Herzen von Afrika

ht

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im klimatisierten Safaritruck · Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Gästehaus im DZ · 2 Ü: Zelt Gemeinschafts-WC/Dusche · 1 Ü: Zelt · 1 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 15xF, 14xM, 7xA Termine und Preise ab Lusaka/an Lilongwe 14.03.20 – 29.03.20 2840 € 04.04.20 – 19.04.20 2840 € 23.05.20 – 07.06.20 2840 € 04.07.20 – 19.07.20 2840 € 01.08.20 – 16.08.20 2840 € 29.08.20 – 13.09.20 2840 € 12.09.20 – 27.09.20 2840 € 26.09.20 – 11.10.20 2840 € 10.10.20 – 25.10.20 2840 € 24.10.20 – 08.11.20 2840 € 07.11.20 – 22.11.20 2840 € 21.11.20 – 06.12.20 2840 €

G G G G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 290 € Internationale Flüge: ab 980 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Spannende Safarierlebnisse vom Sambesi mit Kanu durch den South Luangwa NP bis zum Malawi-See s Im offenen Safarifahrzeug durch den South Luangwa NP s Wandern am schroffen, majestätischen Mulanje-Massiv s Mumbo Island: Ihr Platz im Paradies am Malawi-See s Flusslandschaft, Palmen und Baobabs im Liwonde NP s Auf den Spuren von David Livingstone Das Besondere dieser Reise s Ganztägige Kanufahrt auf dem mächtigen Sambesi s Besichtigung einer malerischen Teeplantage

Das könnte Sie auch interessieren: Sambia • Malawi • Mosambik • Südafrika Entlang der Handelsroute 22 Tage Campingsafari Tourcode: SAMSKC22 Preis: ab 2490 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: 4 – 12 Schwierigkeit: ddyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

166

Ausgehend von der sambischen Hauptstadt erkunden Sie fernab der Hauptstrecken noch wenig bekannte, aber überaus faszinierende Regionen in Sambia und Malawi. Unterwegs treffen Sie auf Spuren des berühmten Afrikaforschers David Livingstone. Seine Forschungsreisen waren legendär und sein Ausspruch „Mein Herz ist in Afrika“ zeigt seine tiefe Verbundenheit zum afrikanischen Kontinent. Nach dieser Reise werden Sie verstehen, warum es ihn immer wieder nach Afrika zog. Vom ersten Tag an tauchen auch Sie in Afrika ein. Im Kanu und Allradfahrzeug zu Sambias Tierwelt Mit dem Kanu gleiten Sie auf dem Sambesi und begegnen Elefanten, Antilopen und vielen Vogelarten. Örtliche Ranger führen Sie im offenen Allradfahrzeug tief in die Wildnis des South-Luangwa-Nationalparks. Hier tummeln sich Thorneycroft-Giraffen sowie große Herden von Elefanten und Büffeln.

Bergwelt und Nationalparks in Malawi Stoßen Sie danach in das garantiert abwechslungsreiche Malawi vor. Leuchtend grüne Teeplantagen wechseln sich mit der rauen bis zu 3000 Meter hohen Gebirgslandschaft am Mulanje-Massiv ab. Im Liwonde-Nationalpark werden Sie im Boot und Fahrzeug auf Pirsch sein. Strandurlaub am Malawi-See Einen erstklassigen Ausklang findet die Reise am Ufer des klaren Malawi-Sees. Für zwei Tage gehört der Reisegruppe das traumhafte Mumbo Island. Wählen Sie zwischen Hängematte, Strandspaziergang, Kajakfahrt oder Schnorcheln. In einem der artenreichsten Seen der Welt wollen einige der über 500 Fischarten von Ihnen entdeckt werden. Den Malawi-See entdeckte Livingstone, als er den Shire, einen Nebenfluss des Sambesis, bis zu seinem Ursprung folgte.

Detaillierte Informationen siehe Seite 433 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


P

Sambia 17 Tage Unberührte Naturparadiese

DIAMIR Pur

l Kapishya Hot Springs l North Luangwa NP BangweuluSümpfe l l Luambe NP Kasanka NP l l South Luangwa NP l Petauke

Lusaka l

l Lower Zambezi NP

SAMDIA

aht

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Lusaka und zurück · DIAMIR-Reiseleitung · Englisch sprechender lokaler Fahrer und Koch · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im Allradfahrzeug · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Lodge im DZ · 6 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 14xF, 10xM, 12xA Termine und Preise 12.06.20 – 28.06.20 4890 € 24.07.20 – 09.08.20 5150 € 28.08.20 – 13.09.20 4890 € 25.09.20 – 11.10.20 4890 € 23.10.20 – 08.11.20 4890 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 170 €

Fotos: L. Eichapfel (2), M. Maywald (1), S. Petrowitz (1), B. Ruda (1), Archiv (3)

Teilnehmerzahl 6 – 8

Höhepunkte s Von den Sumpfwelten Kasankas durch die raue Wildnis des Luangwa-Tals bis zum mythischen Sambesi s North- und South-Luangwa-Nationalpark – zahlreiche Pirschfahrten und Walking Safaris im Luangwa-Tal s Einmal Eden – Pirschfahrten, Kanusafari und Bootstour im Tierparadies Lower-Zambezi-Nationalpark s Mokoro-Tour in den Bangweulu Sümpfen (Juni bis Sept.) s Pirschfahrten im Kasanka NP (Oktober bis November) s Erkundung des selten besuchten Luambe-Nationalpark Das Besondere dieser Reise s Zu Gast in der Mukungule-Gemeinde am Mwaleshi-Fluss s Baden in den Kapishya-Thermalquellen Wenn Sie die Spannung einer Walking-Safari in unberührter

Wildnis nicht ertragen, es keine zwei Tage ohne Telefonsignal aushalten und bei rauen Pisten leicht Schluckauf bekommen, dann können Sie hier aufhören zu lesen! Sambia ist ungebändigt, unverfälscht und nichts für Safarianfänger! Diese Reise ist unsere Version einer Safari der alten Schule. Im Geländewagen, zu Fuß und im Kanu erkunden Sie die unberührten Naturparadiese Sambias und in traumhaft gelegenen, rustikalen Camps spüren Sie die Wildnis hautnah.

„Wo das Wasser den Himmel berührt“ – Bangweulu-Sümpfe oder Kasanka-Nationalpark Von Lusaka geht die Reise in die urigen Wasserwelten Nordsambias. Während Sie von Juni bis September die Kanäle und Lagunen der Bangweulu-Sümpfe im Mokoro durchstreifen und sich auf die Suche nach der schwarzen Letschwe oder den imposanten Schuhschnabel machen, können Sie im Oktober und November in den Feuchtebenen und Miombowäldern des Kasanka NP Sitatungas entdecken und die spektakulärste Flughund-Migration Afrikas erleben. Reich der großen Räuber Luangwa-Tal und Garten Eden Lower-Zambezi-Nationalpark Den Muchinga-Steilabbruch hinab führt die Piste ins LuangwaTal – einer der wildesten Orte der Erde. Auf Safari im Geländewagen und zu Fuß erwarten Sie einmalige, spannungsreiche Naturerlebnisse! Große Büffel-, Antilopen- und Zebraherden machen die Grasebenen und Mopanewälder am Luangwa zu einem Hotspot für Löwen, Hyänen und Leoparden. Ihr grandioses Finale findet die Reise in den Traumlandschaften am Unterlauf des Sambesis. Dort lassen Sie sich im Kanu entlang der tierreichen Flussauen treiben und können Elefanten und Flusspferde aus sicherer Distanz und ungewohnter Perspek­ tive beobachten.

Detaillierte Informationen siehe Seite 434 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

167


DIAMIR Pur

Vwaza Marsh l

P

l Chitimba

Viphya-Plateaus Malawi-See l Nkhotakota Lilongwe l l l Cape Maclear Dedza l Liwonde NP Majete l s Mulanje-Berge

MALDIA

Malawi 17 Tage Unterwegs im warmen Herzen Afrikas

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Lilongwe und zurück · Englisch sprechende Reiseleitung · Deutsch sprechende Reisebegleitung · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im privaten Fahrzeug · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 13 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 3xM, 5xA Termine und Preise 03.04.20 – 19.04.20 4790 € 15.05.20 – 31.05.20 4490 € 07.08.20 – 23.08.20 4790 € 11.09.20 – 27.09.20 4590 € 09.10.20 – 25.10.20 4590 € 06.11.20 – 22.11.20 4590 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 380 € Teilnehmerzahl 6 – 10

Das könnte Sie auch interessieren: Malawi • Sambia Tiere, Tauchen, Teeplantagen 17 Tage Kultur und vielfältige Natur in Waldregionen und am Malawi-See in Kombination mit Sambia Tourcode: 32851 Preis: ab 3690 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 4 – 12 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Höhepunkte s Wildparadiese Majete und Liwonde, Traumstrände am Malawi-See sowie grüne Bergplateaus und Teeplantagen s Cape Maclear und Chitimba: Traumstrände am Malawi-See s Selten besuchte grüne Perlen: Nkhotakota-Reservat und Vwaza-Marsh-Wildreservat s Pirschfahrten und Bootssafari im Liwonde NP s Tageswanderung in den Mulanje-Bergen s Chongoni-Felszeichnungen bei Dedza (UNESCO) Das Besondere dieser Reise s Projektarbeit – bio-organischer Landbau in Nordmalawi s Plantagen-Tour auf den Satemwa Tea Estates

Versteckt im Großen Grabenbruch liegt Malawi – das warme Herz Afrikas. Unberührt vom Massentourismus anderer Regionen bietet dieses kaum bekannte Reisejuwel zahlreiche Nationalparks, herrliche Berg- und Waldlandschaften, den drittgrößten See Afrikas und ein buntes Mosaik kultureller Traditionen.

168

Safari im Liwonde-Nationalpark, Wandern in den MulanjeBergen und Baden im Malawi-See Auf dieser Reise lernen Sie das kleine Land und seine Schätze umfassend und intensiv kennen. In den Miombowäldern des Majete-Wildreservats und den Flussauen des Liwonde-Nationalparks gehen Sie auf Safari, um Zebras, Antilopen, Elefanten und mit etwas Glück auch Nashörner und Raubkatzen zu beobachten. Auf Wanderungen in der Thyolo-Region, den Mulanje-Bergen und den Wäldern des Viphya-Plateaus können Sie sich an grünen Teeplantagen, dichten Bergwäldern und bezaubernden Wasserfällen berauschen. Bergkulissen, malerische Buchten und felsige Inseln prägen die einmalige Landschaft am Malawi-See. Tauchen Sie ab ins glasklare Wasser, beobachten Sie kleine bunte Fischarten oder lassen Sie sich am Sandstrand die Sonne auf den Bauch scheinen! Authentisch, aktiv und nah an Land und Leuten Kein Grund bei Dorfbesuchen und herzlichen Wegbegegnungen schüchtern zu sein! Die Menschen Malawis gelten als äußerst warmherzig und gastfreundlich. Die zahlreichen Aktivitäten und Doppelübernachtungen der Reise bieten Ihnen die Gelegenheit, sich vollkommen auf die bereisten Orte, den malawischen Alltag und die lebendigen Traditionen des Landes einzulassen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 434 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


Südafrika Simbabwe • Botswana 16 Tage Entdeckungen im Safariparadies

DIAMIR Explorer

X Chobe NP l l

l Victoriafälle

OkavangoDelta

l Hwange NP l Groß-

Matobo NP l

Khama l

SimbabweRuinen

l Krüger NP

Johannesburg l

SIMSWL

ht

Fotos: J. Ehrlich (1), L. Eichapfel (1), S. Petrowitz (1), M. Rünger (1), F. Weitzer (1), Archiv (2)

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im klimatisierten Safaritruck oder Minibus · Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug · Flughafentransfer am Abreisetag · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 9 Ü: feste Unterkünfte im DZ · 2 Ü: Zelt · 3 Ü: Tented Camp · Mahlzeiten: 15xF, 13xM, 11xA

Höhepunkte s Abenteuerliche Mitmach-Safari: Krüger, Hwange und Chobe NP sowie Okavango-Delta s Ganztägige Pirschfahrt im Krüger-Nationalpark s Auf Pirsch im offenen Fahrzeug und Boot im Chobe NP s Im Einbaum durch das Okavango-Delta gleiten s Geführte Tour durch die Groß-Simbabwe-Ruinen s Besuch der tosenden Victoriafälle (UNESCO) Das Besondere dieser Reise s Nashörnern auf der Spur im Matobo-Nationalpark s Naturnah im Zeltcamp im Okavango-Delta übernachten Simbabwe – Garant für Kultur, Geschichte und Tier­beobachtung Sie besuchen die weltweit größte Felskunstgalerie, die Region mit der höchsten Leopardendichte und den größten Nationalpark des Landes! Auch Vogelliebhaber kommen auf ihre Kosten. Simbabwe gilt als großer Geheimtipp unter Safari­ experten – fantastische Begegnungen mit der afrikanischen Tierwelt z.B. im Hwange-Nationalpark erwarten Sie! Kulturliebhaber können im aufstrebenden Simbabwe in eine 2000-jährige Geschichte eintauchen. Lassen Sie sich von den mehr als 3000 Fundstellen von Felszeichnungen der San in den Matobo-Hügeln und von der Ruinenstadt Groß-Simbabwe (UNESCO-Welterbe) begeistern, die zu den ältesten vorkolonialen Steinbauten im südlichen Afrika zählt. Diese Safari ist eine Rundreise der Superlative und führt Sie durch ausgewählte Safariregionen der Länder Südafrika, Simbabwe und Botswana! Fährtenlesen im südafrikanischen Krüger-Nationalpark Zum Auftakt der Reise unternehmen Sie Pirschfahrten durch den weniger besuchten nördlichen Teil des Nationalparks. Sie​​​​​​​ sind auf der Fährte der „Big Five“.

Von den Victoriafällen nach Botswana: Afrikas best­ gehütetes Geheimnis Der Besuch der Victoriafälle auf dieser Naturrundreise ist ein weiterer unvergesslicher Moment. In Botswana begeben Sie sich im elefantenreichen Chobe-Nationalpark im Boot auf die Pirsch und genießen dort auch den Sonnenuntergang. Auf der 3-tägigen Exkursion in das Herz des Okavango-Deltas erwartet Sie eine Landschaft von fesselnder Schönheit.

Detaillierte Informationen siehe Seite 435 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Termine und Preise ab/an Johannesburg 04.01.20 – 19.01.20 2490 € 11.01.20 – 26.01.20 2490 € 25.01.20 – 09.02.20 2490 € 08.02.20 – 23.02.20 2490 € 22.02.20 – 08.03.20 2490 € 14.03.20 – 29.03.20 2490 € 21.03.20 – 05.04.20 2490 € 04.04.20 – 19.04.20 2490 € 11.04.20 – 26.04.20 2490 € 25.04.20 – 10.05.20 2490 € 02.05.20 – 17.05.20 2490 € 16.05.20 – 31.05.20 2490 € 30.05.20 – 14.06.20 2490 € 06.06.20 – 21.06.20 2490 € 13.06.20 – 28.06.20 2490 € 20.06.20 – 05.07.20 2490 € 27.06.20 – 12.07.20 2490 € 04.07.20 – 19.07.20 2490 € 11.07.20 – 26.07.20 2490 € 18.07.20 – 02.08.20 2490 € 25.07.20 – 09.08.20 2490 € 01.08.20 – 16.08.20 2490 € 01.08.20 – 16.08.20 2490 € 08.08.20 – 23.08.20 2490 € 15.08.20 – 30.08.20 2490 € 22.08.20 – 06.09.20 2490 € 29.08.20 – 13.09.20 2490 € 05.09.20 – 20.09.20 2490 € 12.09.20 – 27.09.20 2490 € 19.09.20 – 04.10.20 2490 € 26.09.20 – 11.10.20 2490 € Weitere Termine siehe www.diamir.de

G G G G G G G G G G G G G G G G G G G G G G G G G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 420 € Internationale Flüge: ab 890 € Teilnehmerzahl 4 – 12 Das könnte Sie auch interessieren: Botswana • Namibia • Simbabwe Unterwegs im Königreich der Elefanten 15 Tage Komfortable Safari in der grenz­überschreitenden KAZA-Region Tourcode: SIMLOD Preis: ab 4180 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: 4 – 12 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

169


DIAMIR Komfort

K

Victoriafälle Bwabwata NP Chobel l l lSavuti Etosha NP l l Khwai Okavango l Okavango-Delta l

Maun

Namibia Botswana • Simbabwe 15 Tage Auf Chobe, Okavango und Sambesi

l

Windhoek

ah M

IR

K l a s si

k er

ller

Bestse Be

IR

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Windhoek und zurück von Victoria Falls · Deutsch sprechende Reiseleitung · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im Minibus oder Allradfahrzeug · Flughafentransfers · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 7 Ü: Lodge im DZ · 4 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 1 Ü: Hausboot · Mahlzeiten: 12xF, 4xM, 2xM (LB), 12xA

DI A

BOTLOD

st of DIAM

Höhepunkte s Afrika pur – nachts im Hausboot, in der Luxuslodge und am Wasserloch residieren; am Tag die „Big Five“ erleben s Übernachtung direkt im Etosha-Nationalpark und in der tierreichen Khwai-Region s Glamping: Safari Camp in der Savuti-Region s Im offenen Safarifahrzeug durch das Okavango-Delta s „Big Five“-Pirsch in zahlreichen Nationalparks s Spektakuläre Wasserwelten: Chobe-Fluss, Okavango-Delta und Victoriafälle (UNESCO) Das Besondere dieser Reise s Exklusive Übernachtungen in der Chobe Savanna Lodge s Vom Hausboot aus den Okavango erkunden

Safaris an Land und zu Wasser Im Etosha-, Bwabwata- und Chobe-Nationalpark sowie im Okavango-Delta mit den Regionen Moremi und Khwai haben Sie auf zahlreichen Pirschfahrten oder vom Schiff aus gute Chancen, die „Big Five“ zu erspähen. Der Bwabwata-Nationalpark im Caprivi-Streifen gilt derzeit noch als Geheimtipp und verzaubert mit üppig grüner Vegetation. Ebenso grün werden Sie die Ufer am Okavango erleben. Sowohl die Tier- als auch die Pflanzenwelt sind überwältigend. Sie beziehen ein Hausboot und gleiten gemächlich flussabwärts. Entspannen Sie

Dumela und herzlich willkommen auf Safari. Lernen Sie die Highlights und versteckten Besonderheiten von Namibia und Botswana kennen. Auf dieser außergewöhnlichen Reise entdecken Sie einzigartige Wasserwelten, faszinierende Naturschauspiele und eine tierreiche afrikanische Wildnis. Dabei übernachten Sie mitten im Geschehen.

170

Detaillierte Informationen siehe Seite 435 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


K

DIAMIR Komfort

BOTLOD Termine und Preise 22.12.19 – 05.01.20 5950 € 05.04.20 – 19.04.20 5990 € 03.05.20 – 17.05.20 5890 € 31.05.20 – 14.06.20 5890 € 28.06.20 – 12.07.20 5990 € 19.07.20 – 02.08.20 5990 € 02.08.20 – 16.08.20 5990 € 06.09.20 – 20.09.20 5990 € 11.10.20 – 25.10.20 5990 € 18.10.20 – 01.11.20 5990 € 15.11.20 – 29.11.20 5990 € 28.03.21 – 11.04.21 5990 € 02.05.21 – 16.05.21 5990 € 23.05.21 – 06.06.21 5990 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 750 € Teilnehmerzahl 6 – 9 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 8950 € zzgl. Flug

Fotos: J. Ehrlich (3), S. Petrowitz (3), L. Eichapfel (1), Archiv (5)

13 Tage Landprogramm ab Windhoek/an Victoria Falls: ab 4990 €

an Bord und saugen Sie die Atmosphäre mit allen Sinnen auf. Anschließend geht es hinein – mitten in und durch das Okavango-Delta. Die Fahrt im offenen Allradfahrzeug führt direkt durch dieses einmalige Ökosystem, welches 2014 zum UNESCOWeltnaturerbe erklärt wurde. Authentische Safarierlebnisse Auf dem Weg zum Chobe-Nationalpark passieren Sie die Wildgebiete Moremi, Khwai und Savuti. Mit einem unglaublichen Tierreichtum gehört die Region um den Khwai-Fluss zu den schönsten Schutzgebieten im südlichen Afrika. Hier unternehmen Sie sogar nach Sonnenuntergang eine Pirschfahrt. Im traditionellen Einbaum, dem Mokoro, erkunden Sie die Kanäle und Lagunen des Okavango-Deltas. Den krönenden Abschluss erleben Sie an den tosenden Victoriafällen.

Während der Durchquerung des Okavango-Deltas von Maun nach Kasane nächtigen Sie in safaritypischen Zeltcamps im Hemingway-Stil, mitten in der wildreichen Khwai- und SavutiRegion. Genießen Sie das unbeschreiblich faszinierende Safarigefühl und lassen Sie die Tage mit einem kühlen Sun­ downer in der Hand ausklingen. Das Knistern des Lagerfeuers unter dem grandiosen südlichen Sternenhimmel vermischt sich mit den Geräuschen der afrikanischen Nacht.

Lodge-Komfort für alle Sinne Sie übernachten naturnah in idyllisch gelegenen Unterkünften. Zwei Nächte verbringen Sie direkt im Etosha-Nationalpark und beobachten die Tiere auch abends am Wasserloch. Am Chobe-Fluss begeistert die exklusive Chobe Savanna Lodge mit einem Rundum-Blick über die Flusslandschaft. Vom Hausboot aus erleben Sie den wilden und unberührten Okavango. Detaillierte Informationen siehe Seite 435 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

171


DIAMIR Pur

P

Chobe NP Victoriafälle l

l Mahango NP

l l Hwange NP

l Okavango-Delta l Moremi l

l Nata

Botswana • Namibia • Simbabwe 15 Tage Höhepunkte Botswanas

Maun

h

Termine und Preise ab/an Victoria Falls 14.01.20 – 28.01.20 3200 € 07.02.20 – 21.02.20 3200 € 01.03.20 – 15.03.20 3200 € 29.03.20 – 12.04.20 3275 € 04.04.20 – 18.04.20 3275 € 18.04.20 – 02.05.20 3200 € 30.04.20 – 14.05.20 3200 € 14.05.20 – 28.05.20 3275 € 20.05.20 – 03.06.20 3200 € 29.05.20 – 12.06.20 3275 € 03.06.20 – 17.06.20 3200 € 06.06.20 – 20.06.20 3275 € 26.06.20 – 10.07.20 3200 € 29.06.20 – 13.07.20 3275 € 03.07.20 – 17.07.20 3200 € 08.07.20 – 22.07.20 3200 € 17.07.20 – 31.07.20 3275 € 20.07.20 – 03.08.20 3275 € 25.07.20 – 08.08.20 3200 € 28.07.20 – 11.08.20 3275 € 11.08.20 – 25.08.20 3200 € 17.08.20 – 31.08.20 3275 € 20.08.20 – 03.09.20 3200 € 23.08.20 – 06.09.20 3200 € 27.08.20 – 10.09.20 3275 € 30.08.20 – 13.09.20 3200 € 02.09.20 – 16.09.20 3275 € 06.09.20 – 20.09.20 3200 € 14.09.20 – 28.09.20 3200 €

M

IR

K l a s si

k er

ller

Bestse Be

IR

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Wechselnde lokale Reiseleitung · Alle Fahrten im klimatisierten Minibus und im offenen Allradfahrzeug · Flughafentransfers entsprechend des Reisetermins · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Lodge im DZ · 6 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 14xF, 10xM, 1xM (LB), 11xA

DI A

BOTJEL

st of DIAM

G

G G

G G G G

Höhepunkte s Komfortable Bestsellerreise mit Hwange-Nationalpark s Auf zahlreichen Pirschfahrten den „Big Five“ auf der Spur s Besuch der Victoriafälle (UNESCO) s Bootsfahrt auf dem Sambesi und Chobe-Fluss s Mokoro-Ausflug im Okavango-Delta (UNESCO) s Viele Erlebnisse durch wenige Unterkunftswechsel Das Besondere dieser Reise s Nachtpirschfahrt in der Khwai-Region s Safari intensiv: zwei Tage im Hwange-Nationalpark

G

Auftakt an den Victoriafällen und im Caprivi-Streifen Im ersten Akt betreten die Wassermassen des Sambesi die Bühne. Die gigantischen Victoriafälle laden zu einem Konzert. Während einer Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Oberlauf des Sambesi werden Sie dieses noch aus weiter Ferne hören. Im weiteren Stück ist die afrikanische Wildnis selbst Tonmeister und neben den Big Five-Stars Elefant, Büffel, Löwe, Leopard und Nashorn betreten weitere große und kleine Stars die Bühne. Im Caprivi-Streifen unternehmen Sie eine Pirschfahrt durch den Bwabwata-Nationalpark, welcher noch als Geheimtipp gilt. Geprägt vom Wasserreichtum des KavangoFlusses, spiegelt dieser ein ganz anderes Bild von Namibia wieder. Vorhang auf für unseren Bestseller unter den Botswana-Reisen! In den Hauptrollen: vier Nationalparks, die großartige Natur­ erlebnisse und abwechslungsreiche Landschaften versprechen. Wasserstraßen, Savannen, Salzebenen und ein tosend in die Tiefe stürzender Fluss sind die Darsteller in dem atemberaubenden Naturschauspiel dieser Safari durch Botswana, Namibia und Simbabwe.

172

Intensives Erlebnis im Okavango-Delta Der zweite Akt führt Sie in die 1000. UNESCO-Welterbestätte. Im größten Binnendelta der Welt, welches in die KalahariWüste statt wie gewöhnlich ins Meer mündet, unternehmen Sie eine geführte Wanderung. Die Kanäle und Lagunen des Okavango-Deltas im Moremi-Wildreservat erkunden Sie per Mokoro, dem traditionellen Einbaum. Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang

Detaillierte Informationen siehe Seite 436 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


P

DIAMIR Pur

BOTJEL 17.09.20 – 01.10.20 26.09.20 – 10.10.20 29.09.20 – 13.10.20 02.10.20 – 16.10.20 10.10.20 – 24.10.20 19.10.20 – 02.11.20 22.10.20 – 05.11.20 25.10.20 – 08.11.20 03.11.20 – 17.11.20 10.11.20 – 24.11.20 17.11.20 – 01.12.20 09.12.20 – 23.12.20 19.12.20 – 02.01.21

3200 € 3275 € 3200 € 3275 € 3275 € 3200 € 3200 € 3275 € 3200 € 3275 € 3275 € 3200 € 3200 €

G G G G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 990 € Internationale Flüge: ab 890 € Vorortzahlung: 320 €

Fotos: J. Ehrlich (3), S. Petrowitz (3), C. Tille (2), T. Kimmel (1), Archiv (1)

Teilnehmerzahl 4 – 12

ermöglichen Ihnen atemberaubende Tiererlebnisse rund um den Khwai-Fluss. Diese großflächigen Gebiete sind bekannt für ihre große Konzentration an Säugetieren, von denen Sie während nur einer Pirschfahrt viele verschiedene Arten aufspüren werden. Besonderer Höhepunkt ist die Nachtsafari, die das bisher Gesehene in einem ganz neuen Licht erscheinen lässt.

Chobe und Hwange-Nationalpark Den krönenden Abschluss bilden die trompetenden Elefanten im Chobe- und Hwange-Nationalpark. Beide Gebiete sind für die unzähligen Dickhäuter bekannt und zählen zu den schönsten Schutzgebieten im südlichen Afrika. Die Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss wird Sie auch nah an Krokodile und Flusspferde heranbringen. Naturnahe Unterkünfte Gemütliche Lodges und Camps bilden den perfekten Rahmen der Reise. Beim Abendessen werden Sie mit raffinierten Köstlichkeiten verwöhnt und lassen den Tag unter dem hell strahlenden südlichen Sternenhimmel ausklingen. Die typisch afrikanischen Unterkünfte befinden sich entweder direkt im Nationalpark, am Ufer eines Flusses oder inmitten der bezaubernden Safariregionen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 436 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Das könnte Sie auch interessieren: Botswana • Namibia • Simbabwe Safaritraum Botswana 14 Tage Unsere Bestsellerreise durch Botswana – intensive Safarierlebnisse und komfortable Unterkünfte Tourcode: BOTJEF Preis: ab 3990 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 4 – 12 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

173


DIAMIR Explorer

X

Botswana • Sambia

l Livingstone Chobe NP l l Victoriafälle

Moremi l l

OkavangoDelta

Savuti l

Maun

14 Tage Auf Pirsch in der Savanne und im Einbaum durchs Delta

l Khama

Johannesburg l

BOTSWC

th

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im klimatisierten Safaritruck oder Minibus · Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 7 Ü: Zelt · 4 Ü: Zelt Gemeinschafts-WC/Dusche · 2 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 11xM, 8xA Termine und Preise ab Johannesburg/an Livingstone 05.01.20 – 18.01.20 1790 € 19.01.20 – 01.02.20 1790 € 02.02.20 – 15.02.20 1790 € 09.02.20 – 22.02.20 1790 € 01.03.20 – 14.03.20 1790 € 15.03.20 – 28.03.20 1790 € 22.03.20 – 04.04.20 1790 € 29.03.20 – 11.04.20 1790 € 05.04.20 – 18.04.20 1790 € 12.04.20 – 25.04.20 1790 € 19.04.20 – 02.05.20 1790 € 26.04.20 – 09.05.20 1790 € 03.05.20 – 16.05.20 1790 € 10.05.20 – 23.05.20 1790 € 17.05.20 – 30.05.20 1790 € 24.05.20 – 06.06.20 1790 € 31.05.20 – 13.06.20 1790 € 07.06.20 – 20.06.20 1790 € 14.06.20 – 27.06.20 1790 € 21.06.20 – 04.07.20 1790 € 28.06.20 – 11.07.20 1790 € 05.07.20 – 18.07.20 1790 € 12.07.20 – 25.07.20 1790 € 19.07.20 – 01.08.20 1790 € 26.07.20 – 08.08.20 1790 € 02.08.20 – 15.08.20 1790 € 09.08.20 – 22.08.20 1790 € 16.08.20 – 29.08.20 1790 € 23.08.20 – 05.09.20 1790 € 30.08.20 – 12.09.20 1790 € 06.09.20 – 19.09.20 1790 € 13.09.20 – 26.09.20 1790 € 20.09.20 – 03.10.20 1790 € 27.09.20 – 10.10.20 1790 € 04.10.20 – 17.10.20 1790 € Weitere Termine siehe www.diamir.de

G

G

G

G G G G G G G G G G G G G G G G G G

Höhepunkte s Campingsafari – kleiner Preis, großes Abenteuer s Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug s 4 Nächte im wildreichen Moremi & Savuti-Gebiet s Riesige Elefantenherden im Chobe-Nationalpark s Auf Regenwaldpfaden an den Victoriafällen (UNESCO) s Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss Das Besondere dieser Reise s Intensives Safarierlebnis – Fahrt im Mokoro und Fußpirsch s Nashörner – Safari im Khama-Rhino-Sanctuary

Delta-Region hautnah kennen. Gut ausgebildete lokale Guides bereichern die Tour durch sachkundige Erläuterungen zur Flora und Fauna.

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 220 € Internationale Flüge: ab 950 € Teilnehmerzahl 4 – 12

In kleiner Gruppe sind Sie während dieser Botswana Campingsafari in den Nationalparks im offenen Allradfahrzeug unterwegs und erleben die Magie des südlichen Afrikas mit allen Sinnen. Wilde Oase Okavango-Delta Der Einbaum wartet schon: Steigen Sie ein und lassen Sie die Seele in der faszinierenden Wasserwelt des Okavango-Deltas (UNESCO) baumeln. Eine unglaubliche Stille und Ruhe geht von dieser Landschaft aus, die nur durch den Gesang der Vögel unterbrochen wird. Während ausgedehnter Wanderungen durch die Weiten der Buschlandschaft lernen Sie die

174

Artenreichtum in Moremi, Savuti und Chobe-Nationalpark Bestaunen Sie während intensiver Pirschfahrten den Tierreichtum in den verschiedenen Nationalparks. Sie werden Elefanten und Büffel zu Gesicht bekommen, denn im ChobeNationalpark leben riesige Herden davon. Mit etwas Glück werden Sie auch die anderen Vertreter der „Big Five“ erspähen. Ein weiterer Höhepunkt dieser Rundreise ist das Naturwunder Victoriafälle in Sambia. Lassen Sie sich von der Magie der Wassermassen verzaubern. Botswana Zeltsafari: am Puls der Natur Gut ausgestattete Campingplätze wechseln sich mit Übernachtungsplätzen inmitten der Wildnis ab. Die Nähe zur Natur wird Sie begeistern. Wer wird schon von Tierstimmen geweckt und schaut kurz vor dem Zubettgehen in einen faszinierenden Sternenhimmel? Lauschen Sie am abendlichen Lagerfeuer den Geräuschen von Elefanten und Flusspferden und lassen Sie sich von den zahlreichen Geschichten Ihrer Reiseleiter fesseln.

Detaillierte Informationen siehe Seite 437 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


DIAMIR Explorer

X

Botswana • Simbabwe 14 Tage Zwischen Delta, Wildnis und Elefantenpfaden

Chobe NP Moremi l l

OkavangoDelta

l

Maun

l Victoriafälle l Victoria-Falls

Nata l Khama

Johannesburg l

BOTSWL

ht

Fotos: S. Petrowitz (2), L. Eichapfel (1), Archiv (5)

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im klimatisierten Safaritruck oder Minibus · Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 11 Ü: feste Unterkünfte im DZ · 2 Ü: Zelt fertig aufgestellt · Mahlzeiten: 13xF, 11xM, 6xA

Höhepunkte s Authentische Mitmach-Safari durch Botswana s Auf Pirsch nach den „Big Five“ im afrikanischen Busch s Einbaum-Exkursion ins Okavango-Delta (UNESCO) s Schutz der Nashörner im Khama-Rhino-Sanctuary s Besuch der Victoriafälle (UNESCO) s Graue Riesen und Flusslandschaft im Chobe NP Das Besondere dieser Reise s 3 volle Tage auf Pirsch im Moremi-Wildreservat s 2 Zeltübernachtungen auf einer Insel im Delta

entdecken eine unglaublich reiche Flora und Fauna. Bei einer Buschwanderung im Delta lernen Sie die Tierwelt der Nationalparks zu Fuß und aus nächster Nähe kennen. Die zwei Übernachtungen im Zelt komplettieren dieses einmalige Safarierlebnis.

Haben Sie den Traum, der afrikanischen Tierwelt und insbesondere den „Big Five“ hautnah, im wirklichen Lebensraum und in ursprünglicher Natur zu begegnen? Dann können Sie diesen Traum in Botswana selbst erleben. Natur pur – im Mokoro still durchs Delta gleiten Sie erkunden in kleiner Gruppe die verschlungenen, schilfgesäumten Wasserwege des Okavango-Deltas (UNESCO) per Mokoro. In diesem ca. 4 m langen traditionellen Einbaum gleiten Sie durch das seichte Wasser. Sie erleben die Umgebung aus einem ganz anderen intensiven Blickwinkel und

Tierparadiese Okavango-Delta, Moremi und Chobe NP sowie Naturwunder Victoriafälle Sie unternehmen Pirschfahrten im offenen Geländewagen. Bei einer Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem ChobeFluss erleben Sie mächtige Elefantenherden beim Trinken. Doch nicht nur die spektakuläre Tierwelt, sondern auch die landschaftliche Vielfalt, die unendliche Weite und einmalige Stille machen diese reizvolle Botswana-Reise aus: das KalahariBuschland, die wilde Schönheit des Okavango-Deltas, die schimmernden Salzpfannen von Makgadikgadi, die wiegenden Grassavannen und dichten Miombowälder des ChobeNationalparks. Der Besuch der Victoriafälle (UNESCO) rundet Ihre Reise ab. Es klingt wie ein Konzert, wenn die gewaltigen Wassermassen in die Tiefe rauschen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 437 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Termine und Preise ab Johannesburg/an Victoria Falls 05.01.20 – 18.01.20 2740 € 19.01.20 – 01.02.20 2740 € 02.02.20 – 15.02.20 2740 € 16.02.20 – 29.02.20 2740 € 23.02.20 – 07.03.20 2740 € 01.03.20 – 14.03.20 2740 € 08.03.20 – 21.03.20 2740 € 22.03.20 – 04.04.20 2740 € 29.03.20 – 11.04.20 2740 € 05.04.20 – 18.04.20 2740 € 19.04.20 – 02.05.20 2740 € 26.04.20 – 09.05.20 2740 € 03.05.20 – 16.05.20 2740 € 17.05.20 – 30.05.20 2740 € 24.05.20 – 06.06.20 2740 € 31.05.20 – 13.06.20 2740 € 07.06.20 – 20.06.20 2740 € 14.06.20 – 27.06.20 2740 € 21.06.20 – 04.07.20 2740 € 28.06.20 – 11.07.20 2740 € 05.07.20 – 18.07.20 2740 € 12.07.20 – 25.07.20 2740 € 19.07.20 – 01.08.20 2740 € 26.07.20 – 08.08.20 2740 € 02.08.20 – 15.08.20 2740 € 09.08.20 – 22.08.20 2740 € 16.08.20 – 29.08.20 2740 € 23.08.20 – 05.09.20 2740 € 30.08.20 – 12.09.20 2740 € 06.09.20 – 19.09.20 2740 € 13.09.20 – 26.09.20 2740 € 20.09.20 – 03.10.20 2740 € 27.09.20 – 10.10.20 2740 € 04.10.20 – 17.10.20 2740 € 11.10.20 – 24.10.20 2740 € 18.10.20 – 31.10.20 2740 € Weitere Termine siehe www.diamir.de

G G

G G G G G G G G G G G G G G G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 590 € Internationale Flüge: ab 950 € Teilnehmerzahl 4 – 12

175


DIAMIR Explorer Kasane

l

OkavangoDelta

X l

Victoriafälle

Chobe NP Savuti l Moremi lMaun

Botswana • Simbabwe 17 Tage Wüstensand und Wasserwelt

l Kalahari NP

BOTLEO

th

· Schwierigkeit: dyyyy · Englisch sprechende Reiseleitung und Deutsch sprechende Reisebegleitung · Alle Fahrten im Allradfahrzeug · Koch/Campassistent · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 2 Ü: Lodge im DZ · 14 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 16xF, 16xM, 14xA Termine und Preise ab Maun/an Victoria Falls 02.01.20 – 18.01.20 2630 € 23.01.20 – 08.02.20 2630 € 13.02.20 – 29.02.20 2630 € 05.03.20 – 21.03.20 2630 € 09.04.20 – 25.04.20 2630 € 07.05.20 – 23.05.20 2630 € 28.05.20 – 13.06.20 2630 € 21.06.20 – 07.07.20 2630 € 05.07.20 – 21.07.20 2825 € 19.07.20 – 04.08.20 2825 € 02.08.20 – 18.08.20 2825 € 16.08.20 – 01.09.20 2825 € 30.08.20 – 15.09.20 2825 € 13.09.20 – 29.09.20 2825 € 27.09.20 – 13.10.20 2825 € 11.10.20 – 27.10.20 2825 € 25.10.20 – 10.11.20 2630 € 08.11.20 – 24.11.20 2630 € 10.12.20 – 26.12.20 2630 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 110 € Internationale Flüge: ab 990 € Teilnehmerzahl 1 – 12

Höhepunkte s Intensive Campingsafari mit Übernachtung direkt in den schönsten Nationalparks s 2 Tage wandernd und im Mokoro das Okavango-Delta erkunden s Erlebnis Kalahari-Wüste und Okavango-Delta (UNESCO) s Drei Tage auf Pirsch im wildreichen Moremi-Wildreservat s Große Elefantenherden am Chobe-Flussufer s Donnernde Victoriafälle (UNESCO) Das Besondere dieser Reise s Kalahari: Mit einem San zu Fuß auf Spurensuche gehen s Kofferpacken lohnt sich – alle Reisetermine garantiert

Das könnte Sie auch interessieren: Botswana • Namibia • Simbabwe Auf den Spuren der grauen Riesen 15 Tage Auf Campingsafari in und um das Okavango-Delta (UNESCO) Tourcode: BOTELE Preis: ab 2220 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: 1 – 12 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Bei Sonnenaufgang in die unberührte Wildnis der Kalahari aufbrechen, Einblicke in die einzigartige Kultur der San bekommen, im Einbaum tief in die einmalige Landschaft des OkavangoDeltas eintauchen sowie Pirschfahrten durch das wildreiche Moremi-Wildreservat und den Chobe-Nationalpark unternehmen.

176

Intensive Erlebnisse in der Kalahari Begeben Sie sich auf eine außergewöhnliche Reise zwischen Wüste, Wasser und Nationalparks. Während dieser Camping­ safari übernachten Sie stets direkt in den Nationalparks und sind der Tierwelt sehr nah. Sie beobachten Springböcke, Oryx-Antilopen, Schakale und Zebras in der Kalahari. Es ist eines der größten Naturreservate der Welt und durch die Abgeschiedenheit erleben Sie eine unberührte und menschenleere Wildnis. Bei einer Naturwanderung mit den San erhalten Sie einen Einblick in deren traditionelle und gegenwärtige Lebensweise. Je 3 Nächte in Moremi und Chobe NP Während Sie im Einbaum durch die schilfgesäumten Fluss­ arme des Okavango-Deltas gleiten, erfahren Sie von Ihrem lokalen Mokoro-Poler Wissenswertes über dieses einzigartige Ökosystem. Sie werden staunen, welche Lebewesen er für Sie entdeckt. Auf einer entlegenen Insel werden Sie übernachten, zu Fuß die Buschlandschaft erkunden und den Gesängen einer spektakulären Vogelwelt lauschen. Lassen Sie sich bei ausgedehnten Pirschfahrten vom Tierreichtum der bekannten Wildschutzgebiete Moremi, Savuti und Chobe begeistern, ehe Ihre Abenteuersafari an den Victoriafällen einen eindrucksvollen Ausklang findet.

Detaillierte Informationen siehe Seite 438 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 1, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


DIAMIR Komfort

K

Namibia 13 Tage Zwischen Sossusvlei und Etosha

l Etosha NP

Otavi l Twyfelfontein l

l Omaruru

Swakopmund l

l Windhoek

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: J. Ehrlich (2), G. Heide (1), M. Hörenz (1), S. Petrowitz (1), Archiv (3)

B

es

NAMFIX s er s ik

D

Sossusvlei ll Sesriem Canyon

ller

to

f DIAMIR

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Windhoek und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im klimatisierten Minibus · Fahrt im Allradshuttle zum Sossusvlei · 2 ganztägige Safaris im Etosha NP · Halbtägige Safari im Etosha NP · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 5 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Gästehaus im DZ · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 10xF, 8xA Termine und Preise 05.11.19 – 17.11.19 2950 € 19.11.19 – 01.12.19 2890 € 17.12.19 – 29.12.19 2950 € 26.12.19 – 07.01.20 2950 € 10.03.20 – 22.03.20 2650 € 07.04.20 – 19.04.20 2850 € 28.04.20 – 10.05.20 2790 € 19.05.20 – 31.05.20 2690 € 02.06.20 – 14.06.20 2590 € 21.07.20 – 02.08.20 2950 € 28.07.20 – 09.08.20 2950 € 04.08.20 – 16.08.20 2950 € 18.08.20 – 30.08.20 2950 € 07.09.20 – 19.09.20 3090 € 22.09.20 – 04.10.20 2950 € 06.10.20 – 18.10.20 3090 € 20.10.20 – 01.11.20 2990 € 03.11.20 – 15.11.20 2890 € 17.11.20 – 29.11.20 2890 € 22.12.20 – 03.01.21 3150 €

Höhepunkte s Perfekte Einsteigertour: Alle Höhepunkte komfortabel und zum unschlagbaren Preis erleben s Besuch von Sossusvlei und Twyfelfontein (UNESCO) s Swakopmund: Seebad mit Kolonialcharme s Traditionelles Handwerk der Damara kennenlernen s Safari ohne Ende: 2 volle Tage im Etosha-Nationalpark

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 180 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

Das Besondere dieser Reise s Abendessen in luftiger Höhe auf den Ugab-Terrassen s Wir bitten zu Tisch: der beste Apfelkuchen Afrikas in Solitaire

Teilnehmerzahl 6 – 14

meintlich älteste Wüste der Welt und Grande Dame aller Trockengebiete ist nicht umsonst UNESCO-Weltnaturerbe. Nach so viel heißem Wüstenfeeling tut die erfrischende Gischt des Atlantiks gut, der mit Wucht an die Jetty von Swakopmund peitscht. Spazieren Sie entlang der Seepromenade, unternehmen Sie einen Katamaran-Ausflug oder genießen Sie Gemütlichkeit in einem der zahlreichen Straßencafés.

Einmal das Beste von Namibia? Bitteschön! Namib, Erongo, Etosha… das verspricht grenzenlose Weite, atemberaubende Wildnis und Abenteuer. Auf dieser sehr beliebten Reise erleben Sie sämtliche Höhepunkte Namibias, garniert mit namibischer Küche, geschmackvollen Lodges und Gästefarmen. Windhoek, Wüste und Wellen Dem Auftakt im multikulturellen Windhoek mit seinen Kolonialbauten folgt ein landschaftlicher Superlativ: die orangefarbenen Dünen von Sossusvlei in der Namib-Wüste. Die ver-

11 Tage Landprogramm ab/an Windhoek: ab 1650 € Anschlussprogramm Botswana • Simbabwe – 5 Tage Victoria­ fälle und Chobe-Nationalpark Tourcode: BOTVIC ab 2 Personen, ab 695 € Schwierigkeit: dyyyy

Namibias Norden Abenteuerlich geht es weiter! Im Erongo-Gebirge und Damara­ land erwarten Sie wildromantisches Buschland, Trockenflussbetten und grandiose Felsformationen. Auf schön gelegenen Gästefarmen lernen Sie den Farmalltag und die namibische Gastfreundschaft kennen. Statt träumen selbst fotografieren Den Schluss- und Höhepunkt der Reise bildet die Erkundung des spektakulären Etosha-Nationalparks. Elefanten, Giraffen, Zebras und unzählige Antilopen finden sich an den Wasser­ löchern der Etosha-Pfanne ein und wo Huftiere zahlreich sind, lassen Löwen, Hyänen und Leoparden nicht lange auf sich warten.

Detaillierte Informationen siehe Seite 438 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

177


DIAMIR Komfort

K

l Etosha NP

Himbadorf l l Twyfelfontein s Brandberg l Swakopmund

s Waterberg s AfriCat

Namibia 16 Tage Höhepunkte Namibias

l Windhoek l Kalahari

DI A

M

IR

K l a s si

k er

Sossusvlei l Sesriem-Canyonl

ller

Be

NAMLOK16

IR

Bestse

st of DIAM

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Windhoek und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung (bis 14. Tag) · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im klimatisierten Allradfahrzeug · Ganztägige Pirschfahrt im Etosha NP im offenen Allradfahrzeug · Ganztägige Pirschfahrt im Etosha NP im Reisefahrzeug · Ausflug zu den Wüstenelefanten · Besuch der Himba, San und Damara · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 2 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 11xA

Höhepunkte s Unsere Bestsellerreise – Detailverliebte Lodgesafari zu den kulturellen und landschaftlichen Attraktionen s Herzklopfmomente für Fotografen: Pirschfahrt im Etosha NP im offenen Geländewagen s Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug zu den seltenen Wüstenelefanten s Naturvölker hautnah: zu Gast bei den Himba, San und Damara s Endloses Dünenmeer im Sossusvlei Das Besondere dieser Reise s Immer der Milchstraße entlang: Übernachtung unterm Sternenhimmel im Elegant Desert Eco Camp s 2 volle Tage Safari im Etosha NP

Etosha-Nationalpark, Felsgravuren von Twyfelfontein und das Deadvlei Windhoek mit seinem kolonialen Flair, der Etosha-Nationalpark mit unzähligen Oryx-Antilopen, Gnus, Zebras sowie den „Big Four“ Löwe, Leopard, Elefant und Nashorn oder die Düne 45 mit grandioser Aussicht, sind nur einige der Höhepunkte Ihrer Rundreise. Vielleicht möchten Sie auch die berühmten Felsgravuren von Twyfelfontein sehen oder erfahren, wo die beste Schwarzwälder Kirschtorte in Afrika serviert wird? Haben Sie Lust, mit Geparden auf Tuchfühlung zu gehen

Einmal im Leben der Traum von Namibia, aber bitte ohne Kompromisse! Weite, Stille, Einsamkeit – Namibia ist Freiheit pur! Diese Rundreise ist eine wunderbare Mischung aus weltbekannten Sehenswürdigkeiten und versteckten Schönheiten. Da diese Reise beides kombiniert, gehört sie nicht umsonst zu den DIAMIR-Bestsellern und lässt keine Wünsche offen.

178

Detaillierte Informationen siehe Seite 439 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


K

DIAMIR Komfort

NAMLOK16 Termine und Preise 09.11.19 – 24.11.19 3890 € 23.11.19 – 08.12.19 3890 € 30.11.19 – 15.12.19 3890 € 14.12.19 – 29.12.19 3990 € 21.12.19 – 05.01.20 3990 € 08.02.20 – 23.02.20 3450 € 04.04.20 – 19.04.20 3750 € 16.05.20 – 31.05.20 3550 € 30.05.20 – 14.06.20 3390 € 20.06.20 – 05.07.20 3590 € 18.07.20 – 02.08.20 3850 € 25.07.20 – 09.08.20 3950 € 08.08.20 – 23.08.20 3950 € 15.08.20 – 30.08.20 3950 € 05.09.20 – 20.09.20 3850 € 26.09.20 – 11.10.20 3950 € 10.10.20 – 25.10.20 3950 € 17.10.20 – 01.11.20 3950 € 24.10.20 – 08.11.20 3890 € 07.11.20 – 22.11.20 3750 € 19.12.20 – 03.01.21 3890 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 280 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

Fotos: J. Ehrlich (2), T.Isella (2), H. Becker (1), A. Berger (1), L. Eichapfel (1), Dr. G. Manninger (1), M. Maywald (1), Archiv (3)

Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 5150 € zzgl. Flug 14 Tage Landprogramm ab/an Windhoek: ab 2590 € Anschlussprogramm Botswana • Simbabwe – 5 Tage Victoriafälle und Chobe-Nationalpark Tourcode: BOTVIC ab 2 Personen, ab 695 € Schwierigkeit: dyyyy

oder das berühmte Deadvlei mit seinen abgestorbenen Akazienbäumen intensiv zu fotografieren? Auf dieser Reise ist all dies und noch vieles mehr möglich. Neben der farbenfrohen Natur Namibias wird Sie auch die ethnologische Vielfalt des Landes begeistern. Intensive Begegnungen garantiert – Namibia verstehen Bei Begegnungen mit den San, Damara und Himba erhalten Sie Einblicke in deren Alltagsleben. Ihr qualifizierter, Deutsch sprechender Reiseleiter bringt Ihnen nicht nur die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt näher, sondern taucht mit Ihnen auch in die Kolonialgeschichte ein und erzählt aus erster Hand vom heutigen Namibia.

Auf der Suche nach den seltenen Wüstenelefanten Es sind Menschen wie Anton, waschechter Namibier und Vollblut-Gastgeber, die dieser Reise die besondere Würze verleihen. Er lädt Sie im Geländewagen zur aufregendsten Pirschfahrt Ihres Lebens ein. Auf der Suche nach den seltenen Wüstenelefanten erleben Sie ein ganz besonderes Abenteuer. Im sandigen Trockenflussbett des Ugab kommen wie aus dem Nichts die sagenumwobenen grauen Riesen zum Vorschein. Eindrucksvoller geht es kaum. Auf nach Afrika Nicht zuletzt lassen schön gelegene und gemütliche Unterkünfte diese Reise zum Erlebnis für Genießer und Entdecker werden. Greifen Sie in der Namib-Wüste nach den Sternen, denn wenn Sie mögen, können Sie unter freiem Himmel schlafen. Nur das Beste für Sie, vereint auf einer Rundreise.

Detaillierte Informationen siehe Seite 439 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

179


DIAMIR Komfort

K

l Etosha NP

Himbadorf l

l Swakopmund

20 Tage Vom Etosha-Nationalpark in den Fish-River-Canyon

l Windhoek

Lüderitz l

l Mariental

l Keetmans-

Fish-River-Canyon l

NAMLOK20

hoop

M

IR

K l a s si

k er

Sossusvlei l Sesriem-Canyonl

ller

Bestse Be

IR

s Brandberg

s Waterberg s AfriCat

DI A

l Twyfelfontein

Namibia

st of DIAM

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Windhoek und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung (bis 19. Tag) · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im klimatisierten Allradfahrzeug · Ganztägige Pirschfahrt im Etosha NP im offenen Allradfahrzeug · Ganztägige Pirschfahrt im Etosha NP im Reisefahrzeug · Weinverkostung in der NauteKristallkellerei · Ausflug zu den Wüstenelefanten · Besuch bei den Himba, San und Damara · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Lodge im DZ · 4 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 2 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 17xF, 15xA Termine und Preise 09.11.19 – 28.11.19 4850 € 23.11.19 – 12.12.19 4850 € 30.11.19 – 19.12.19 4850 € 14.12.19 – 02.01.20 4890 € 21.12.19 – 09.01.20 4890 € 29.03.20 – 17.04.20 4450 € 24.05.20 – 12.06.20 4390 € 26.07.20 – 14.08.20 4790 € 13.09.20 – 02.10.20 4790 € 04.10.20 – 23.10.20 4790 € 01.11.20 – 20.11.20 4690 €

Höhepunkte s Namibia XXL: Traumhafte Lodgesafari, afrikanische Tierwelt und grandiose Landschaften des Südens s 2 Tage Tierreichtum im Etosha-Nationalpark s Ihre Fußspuren im Sand des Sossusvlei s Ethnischer Vielfalt begegnen: zu Besuch bei den San, Himba und Damara s Relikt vergangener Zeiten: Kolmannskuppe im Diamanten-Sperrgebiet Das Besondere dieser Reise s Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug zu den Wüsten­ elefanten s Draußen schlafen unter dem Kreuz des Südens lichen Afrikas – der Etosha NP. Unter einem Baum döst ein Rudel Löwen, am Wasserloch versucht eine Giraffe kopfüber zu trinken, ein Elefantenbaby lugt hinter seiner riesigen Mutter hervor. Im Damaraland, wo die seltenen Wüstenelefanten leben, steigt die Spannung. Die Pirschfahrt auf der Suche nach den grauen Riesen werden Sie nie vergessen. ​​​Spannung kommt aber nicht nur auf Safari auf. Während der Besuche bei den Naturvölkern, Himba, San und Damara, ist Staunen garantiert.

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 380 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 6790 € zzgl. Flug 18 Tage Landprogramm ab/an Windhoek: ab 3590 € Anschlussprogramm Botswana • Simbabwe – 5 Tage Victoriafälle und Chobe-Nationalpark Tourcode: BOTVIC ab 2 Personen, ab 695 € Schwierigkeit: dyyyy

180

Farbenprächtige Natur, riesige Dünenwelten und surreales Licht – nicht nur wegen der grandiosen Begegnungen mit Afrikas Tierwelt begeistert Namibia seine Besucher zu jeder Jahreszeit.

Farbenfeuerwerk in der Namib Sie sind mittendrin in einem Wüstenaquarell aus zartschimmernden Rottönen. Nach einem Stopp in der farbenprächtigen Stadt Lüderitz mit ihren zahlreichen Kolonialbauten erreichen Sie die „Geisterstadt“ Kolmannskuppe. Etwas südlicher erstreckt sich vor Ihnen in voller Schönheit die zweitgrößte Schlucht der Welt: der Fish-River-Canyon.

Auf Safari im Etosha NP Nur wenige Kilometer nördlich von Windhoek zeigt sich Namibia in seiner unverwechselbaren Schönheit. Der Horizont wird weit, die Landschaft scheinbar unendlich. Einer Fata Morgana gleich, lockt eines der größten Tierparadiese des süd­

Nächte mit einzigartiger Atmosphäre Außergewöhnliche Lodges, Gin Tonic zum Sonnenuntergang, Rotwein am Lagerfeuer, eine hervorragende Küche und die Geschichten der einheimischen Guides runden diese abwechslungsreiche Safari für Sie ab.

Detaillierte Informationen siehe Seite 440 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

Namibia 13 Tage Wüstenzauber unterm Sternenhimmel

DIAMIR Pur

Grootberg l Twyfelfontein l

l Etosha NP l Grootfontein

Cape Cross l s Spitzkoppe l Windhoek Swakopmund l Namib- Kalahari Sossusvlei l l Mariental Sesriem-Canyon l Wüste

NAMENT

h

Fotos: Anna - stock.adobe.com (1), S. Ahlers (1), T. Meyer (1), Radek - stock.adobe.com (1), T. Retterath - Shutterstock.com (1), M. Maywald (1), Archiv (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Flughafentransfer entsprechend des Reisetermins · 2 ganztägige Pirschfahrten im Etosha NP · Ausflug zu den Wüstenelefanten · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Lodge im DZ · 5 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 12xF, 8xA

Höhepunkte s Exklusive Rundreise durch Namibia mit garantierter Abreise ab 2 Personen s Afrikafeeling pur: unterwegs im Allradfahrzeug s Uneingeschränkte Weitsicht: Fensterplatz garantiert s Ausflug zu den Wüstenelefanten s 2 Tage Safari mit einer Übernachtung direkt im EtoshaNationalpark Das Besondere dieser Reise s Schlafen mit Aussicht – in der spektakulären Grootberg Lodge s Begegnungen mit den Ureinwohnern Namibias bis zu 500 Jahre alten, abgestorbenen Akazienbäume vor den tiefroten Sanddünen ein malerisches Motiv abgeben. Wie wäre es danach mit etwas Geschichte und Kultur? In Swakopmund wandeln Sie auf den Spuren deutscher Kolonialgeschichte und können zu den Robben von Walvis Bay fahren – stilecht im Katamaran mit Sekt und frischen Austern. Sie wollten schon immer einmal auf einer echten Farm übernachten? Auf der Gästefarm Otjohotozu haben Sie die Möglichkeit dazu. Ganz in der Nähe finden Sie über 2500 Felsgravuren aus der Jungsteinzeit. Dann heißt es Film ab, denn der Ausblick von der Grootberg Lodge ist ganz großes Kino. Namibia in Perfektion – tauchen Sie in eine spannende Welt bestehend aus Wüsten, Meer, Salzebenen und Mondlandschaften ein. Auf in die Namib Ausgehend von Windhoek mit seinem kolonialen Flair erwartet Sie eine Safari der Extraklasse. Sie besuchen die orangefarbenen Dünen des Sossusvlei, ein Wahrzeichen Namibias. Hier ist Gänsehautfeeling zum Sonnenaufgang garantiert! Mit dem Allradfahrzeug geht es bis an das Deadvlei, wo die

Termine und Preise ab/an Windhoek 13.12.19 – 25.12.19 3090 € 17.01.20 – 29.01.20 2950 € 31.01.20 – 12.02.20 2950 € 14.02.20 – 26.02.20 2950 € 28.02.20 – 11.03.20 2950 € 13.03.20 – 25.03.20 2950 € 20.03.20 – 01.04.20 2950 € 27.03.20 – 08.04.20 2950 € 03.04.20 – 15.04.20 2950 € 10.04.20 – 22.04.20 2950 € 17.04.20 – 29.04.20 2950 € 24.04.20 – 06.05.20 2950 € 01.05.20 – 13.05.20 2950 € 08.05.20 – 20.05.20 2950 € 15.05.20 – 27.05.20 2950 € 22.05.20 – 03.06.20 2950 € 29.05.20 – 10.06.20 2950 € 05.06.20 – 17.06.20 2950 € 12.06.20 – 24.06.20 2950 € 19.06.20 – 01.07.20 2950 € 26.06.20 – 08.07.20 2950 € 03.07.20 – 15.07.20 3050 € 10.07.20 – 22.07.20 3050 € 17.07.20 – 29.07.20 3050 € 24.07.20 – 05.08.20 3050 € G 31.07.20 – 12.08.20 3050 € 07.08.20 – 19.08.20 3050 € 14.08.20 – 26.08.20 3050 € 21.08.20 – 02.09.20 3050 € 28.08.20 – 09.09.20 3050 € 04.09.20 – 16.09.20 3050 € 11.09.20 – 23.09.20 3050 € Weitere Termine siehe www.diamir.de Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 450 € Internationale Flüge: ab 750 € Teilnehmerzahl 2 – 8

Tiererlebnisse auf Safari Auf einer Pirsch folgen Sie den Spuren der seltenen Wüsten­ elefanten. Zeit für ausgiebige Tierbeobachtung gibt es dann auch im Etosha-Nationalpark. Ein riesiger weißer Spielplatz für Elefanten, Löwen, Giraffen und zahlreiche andere Wildtiere. Im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie versprechen wir Ihnen erstklassige Tiersichtungen. Am Abend geht es beim Blick auf das lodgeeigene Wasserloch spannend zu. Neben dem erstklassigen Reiseverlauf sind die Unterkünfte mit exzellenter Küche das i-Tüpfelchen auf Ihrer Safari.

Detaillierte Informationen siehe Seite 441 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 2, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

181


DIAMIR Aktiv

A

Namibia

l Etosha NP

Ugab-Tal

l

Erongo-Gebirge Spitzkoppe s l

Swakopmund l l Kuiseb-Canyon

s Waterberg

13 Tage Namibia aktiv

l Windhoek l Büllsport

l Sesriem

Sossusvlei l

NAMWAN

h

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten im klimatisierten Minibus · Flughafentransfer bei An- und Abreise entsprechend des Reisetermin · Eine ganztägige Pirschfahrt im Etosha NP · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 5 Ü: Gästehaus im DZ · 4 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 12xF, 1xM, 10xA Termine und Preise ab/an Windhoek 19.04.20 – 01.05.20 2590 € 31.05.20 – 12.06.20 2590 € 02.08.20 – 14.08.20 2590 € 18.10.20 – 30.10.20 2590 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 230 € Internationale Flüge: ab 750 € Teilnehmerzahl 6 – 12 Anschlussprogramm Südafrika – 5 Tage Kapstadt und Umgebung Tourcode: SUECPT ab 2 Personen, ab 900 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Wanderreise abseits gängiger Touristenwege inklusive Sossusvlei und Etosha NP s Geschichte erwandern – zu Besuch am Waterberg s Artenreiche Wildtierpopulation im Etosha-Nationalpark s Wandernd die Magie der Naukluft-Berge spüren s Per pedes durch das Sandmeer im Sossusvlei (UNESCO) s Dem Himmel nah: Sternenbeobachtung in Namibia Das Besondere dieser Reise s Absolutes Erongo-Erlebnis – exklusives Zeltcamp inmitten der magischen Berge s Typisch afrikanisches Braai – Gaumenschmaus unterm Sternenzelt Wanderungen in der Namib und in den Naukluft-Bergen Der Höhepunkt und fulminanter Schlusspunkt der Reise ist die Wanderung durch die Naukluft-Berge. Die Tageswanderung ist fordernd, aber aufgrund der wilden Schönheit der Region äußerst reizvoll. Während dieser Reise spüren Sie Namibia mit all Ihren Sinnen: die Seele baumelt, die Augen verlieren sich in der traumhaften Weite, die Ohren genießen die Stille und die Füße tasten sich entlang kleiner Pfade, durch das Dünenmeer und auch mal querfeldein. Die Ausflüge bringen Ihnen die einmalige Natur näher und Sie lernen die Einheimischen der verschiedenen Regionen kennen. Kopjes, Bushveld, Sanddünen und Riviere … Spüren Sie Namibia unter Ihren Füßen! Die Route ist klassisch, das Erlebnis außergewöhnlich. Von den Naukluft-Bergen und roten Dünen der Namib über die Felsmalereien im Erongo-Gebirge bis zu den beeindruckenden Tierherden im Etosha-Nationalpark führt diese einmalige Reise. Immer wieder unternehmen Sie kürzere und längere Wanderungen und erleben hautnah die Naturvielfalt Namibias.

182

Urlaubsfeeling in Namibia Die Unterkünfte liegen in malerischen Gegenden und beeindrucken mit liebevoll ausgestatteten Zimmern sowie herzlichen Gastgebern. Eine Nacht verbringen Sie im typischen Safarizelt in der Abgeschiedenheit der Erongo-Berge. Freuen Sie sich, inmitten der Schönheit des Gebirges zu entspannen und am Lagerfeuer den Geräuschen des Abends zu lauschen. So fühlt sich Namibia an!

Detaillierte Informationen siehe Seite 442 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


Namibia Botswana • Simbabwe 16 Tage Vom Wüstenmeer zum Sambesi

K

DIAMIR Komfort

VictoriaVolk der Mafwe fälle l Mahango NPll l l Popafälle Chobe NP Etosha NP ll Otavi Swakopmund

l l

Walvis Bay

l Windhoek l Namib Naukluft NP l Sossusvlei

NAMWVL

ah

Fotos: A. Berger (1), L. Eichapfel (1), T. Isella (1), S. Landgraf (1), Archiv (4)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Windhoek und zurück von Victoria Falls · Deutsch sprechende Reiseleitung · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im klimatisierten Allrad­ fahrzeug · Pirschfahrten im Etosha NP, im Chobe NP und im Mahango NP · Halbtägige Pirschfahrt im Chobe NP im offenen Safarifahrzeug · Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Sambesi · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 1 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 12xA Termine und Preise 04.04.20 – 19.04.20 4490 € 02.05.20 – 17.05.20 4350 € 13.06.20 – 28.06.20 4250 € 18.07.20 – 02.08.20 4650 € 25.07.20 – 09.08.20 4650 € 15.08.20 – 30.08.20 4690 € 12.09.20 – 27.09.20 4550 € 03.10.20 – 18.10.20 4550 € 17.10.20 – 01.11.20 4490 € 07.11.20 – 22.11.20 4490 €

Höhepunkte s Facettenreiches Namibia komfortabel erleben – beeindruckende Namib im Süden trifft ungestüme Wasserwelt im Norden s Fußspuren in den Dünen des Sossusvlei hinterlassen s Tierische Kontraste: Pirschfahrten im Etosha und Mahango NP s Elefantenparadies Chobe NP mit dem Allradfahrzeug und dem Boot s Geheimtipp: Natur und Kultur des Caprivi-Streifens s Berauschendes UNESCO-Weltnaturerbe: die Victoriafälle Das Besondere dieser Reise s Den Mafwe auf die Füße geschaut – tradionelle Tänze (er)leben s Chobe-Erlebnis total – an zwei Tagen im Nationalpark

Lust auf ein Meisterwerk der Farben? Dann ist diese Reise genau die Richtige für Sie! Lassen Sie sich berauschen von einem Farbspektakel der Extraklasse im Sossusvlei, im EtoshaNationalpark und im Caprivi-Streifen. Lauschen Sie dem betörenden Ruf der Wildnis und schmecken Sie kulinarische Vielfalt in den Kochtöpfen der Traumlodges.

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 430 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Namibias Klassiker Namibias beliebteste Höhepunkte reihen sich in dieser Reise auf wie an einer Perlenschnur. In der Namib-Wüste erleben Sie das ständig wechselnde Spiel der Farben, speziell im roten Dünenmeer vom Sossusvlei. Die Ohren staunen über die unbekannte Stille, die Haut spürt die warme Sonne. Erfrischend nass wird es während der Bootsfahrten und auch in der Küstenstadt Swakopmund weht eine luftig-leichte Brise. Erleben Sie, dass der Etosha-Nationalpark im Norden Namibias mit seinen Löwen auf leisen Pfoten und Zebras im schwarz-weiß-gestreiften Gewand nur der Auftakt intensiver Tierbeobachtungen ist. Unentdeckter Norden Im Geheimtipp Caprivi-Streifen betreten Sie schließlich das grüne Namibia. Die Wasserläufe von Okavango, Chobe und Sambesi schlängeln sich durch das wilde und dichte Buschland. In Botswana kommen Sie den badenden Elefanten im Chobe-Nationalpark besonders nahe. Nicht zu vergessen: die bunt gefiederten Bewohner, deren Konzerte stets für Entspannung und Träumereien sorgen. Schlusspunkt – die Victoriafälle Schließlich gipfelt Ihre Reise in einem Besuch der tosenden Victoriafälle – Simbabwes wohl reizvollstem Naturschatz.

Detaillierte Informationen siehe Seite 443 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

183


DIAMIR Explorer – 15 Tage – 21 Tage

Bwabwata NP

X

Livingstone l

l

l

l Chobe NP VictoriaEtosha NP l l l fälle Okavango-Delta MakgadikgadiPfannen l l Spitzkoppe Kalahari l l Windhoek Swakopmund l Namib-Wüste

NAMSKL21

Namibia Botswana • Sambia 15 oder 21 Tage Wüste, Felsmalereien und Victoriafälle

ht

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im klimatisierten Safaritruck oder klimatisierten Minibus · Transfer ins Okavango-Delta im offenen Allradfahrzeug · Flughafentransfer am 21. Tag · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 18 Ü: feste Unterkünfte im DZ · 2 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 20xF, 17xM, 11xA Termine und Preise ab/an Livingstone 15.03.20 – 04.04.20 3380 € 05.04.20 – 25.04.20 3380 € 12.04.20 – 02.05.20 3380 € 03.05.20 – 23.05.20 3380 € 17.05.20 – 06.06.20 3380 € 31.05.20 – 20.06.20 3380 € 14.06.20 – 04.07.20 3380 € 28.06.20 – 18.07.20 3380 € 05.07.20 – 25.07.20 3380 € 12.07.20 – 01.08.20 3380 € 19.07.20 – 08.08.20 3380 € 26.07.20 – 15.08.20 3380 € 02.08.20 – 22.08.20 3380 € 16.08.20 – 05.09.20 3380 € 06.09.20 – 26.09.20 3380 € 13.09.20 – 03.10.20 3380 € 27.09.20 – 17.10.20 3380 € 18.10.20 – 07.11.20 3380 € 01.11.20 – 21.11.20 3380 € 08.11.20 – 28.11.20 3380 € 15.11.20 – 05.12.20 3380 € 29.11.20 – 19.12.20 3380 € 27.12.20 – 16.01.21 3380 € Weitere Termine siehe www.diamir.de

G G G G G G G G G G G G G G G G G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 500 € Internationale Flüge: ab 890 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Für Safarienthusiasten: in drei Wochen drei Länder des südlichen Afrikas intensiv und aktiv kennenlernen s Rauschende Victoriafälle (UNESCO-Weltnaturerbe) s Malerische Perspektiven bei Bootsfahrten auf dem Kwando und Chobe s Höhepunkte Namibias: Etosha, Brandberg & Sossusvlei s In 2 Varianten buchbar: Übernachtung in festen Unterkünften (NAMSKL) oder im Zelt (NAMSKC) Das Besondere dieser Reise s Zwei Übernachtungen im komfortablen Zeltcamp im Okavango-Delta (UNESCO) s Tiere total – zwei volle Tage Pirschfahrten im Etosha NP

Verkürzungsoption 15-Tage-Reise NAMSKL15 ab Livingstone/an Windhoek Preis: ab 2620 € zzgl. Flug Abfahrtstermine siehe NAMSKL21

Kontrastreich und vielfältig präsentiert sich diese MitmachSafari, die Sie wahlweise in 15 oder 21 Tagen durch das süd­ liche Afrika führt.

Safaritraum Botswana Afrikas grüne Seite lernen Sie dann bei der 3-wöchigen Variante kennen, denn es geht nach Botswana. Das grüne einzigartig schöne Okavango-Delta erkunden Sie im Einbaum durch kristallklares Wasser vorbeigleitend an schilfgesäumten Lagunen. Wanderungen im Delta und Pirschfahrten im Chobe-Nationalpark bringen Sie auf Augenhöhe mit der fantastischen Tierwelt Botswanas. Die gewaltigen Salzpfannen von Makgadikgadi mit ihren endlosen Weiten erleben Sie entweder als trockene Salzwüste oder als feuchten Garten Eden. Die überfluteten Pfannen locken zahlreiche Wasser­ vögel sowie Antilopen- und Zebraherden an. Ihr temporäres Zuhause befindet sich an spektakulären Orten inmitten der Natur – das Raunen der Tierwelt wiegt Sie sanft in den Schlaf.

Auftakt Victoriafälle und Höhepunkte Namibias Ein Höhepunkt jagt den nächsten: von den spektakulären Victoriafällen in Sambia, über den Geheimtipp Caprivi-Streifen und zum Etosha-Nationalpark geht es direkt in die Namib-

Eine Reise – vier Varianten Neben der hier beschriebenen Rundreise ist diese Reise auch als verkürzte Variante (NAMSKL15) sowie als Campingsafari buchbar.

Das könnte Sie auch interessieren: Sambia • Namibia • Botswana Wüste, Felsmalereien und Victoriafälle 21 Tage Campingsafari – kleiner Preis, großes Abenteuer Tourcode: NAMSKC21 Preis: ab 2480 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: 4 – 12 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

184

Wüste. Hier wird mit Superlativen nicht gegeizt: Sie erklimmen im Sossusvlei nicht nur die höchsten Dünen der Welt, sondern sind auch in der ältesten Wüste der Welt unterwegs.

Detaillierte Informationen siehe Seite 443 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


Namibia Botswana • Simbabwe 21 Tage Afrika von seiner schönsten Seite

DIAMIR Pur

P

Mahango NP l

Chobe NP Victoriafälle l l

Etosha NP l

Okavango-l l Delta MakgadikgadiPfannen Windhoek l Swakop- l mund l Sossusvlei

NAMJEL21

ah

Fotos: S. Petrowitz (2), J. Ehrlich (1), G.Klinke (1), M. Rünger (1), Archiv (2)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Windhoek und zurück von Victoria Falls · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Wechselnde lokale Guides · Flughafentransfer bei An- und Abreise entsprechend des Reisetermin · Alle Fahrten im klimatisierten Allradfahrzeug · Traditionelle Mokoro-Fahrt · Bootsfahrt im Chobe NP · Halbtägige Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug im Chobe NP · Pirschfahrten im Reisefahrzeug im Mahango NP · 2 Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug in der Khwai-Region und im Etosha NP · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 18 Ü: feste Unterkünfte im DZ · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt) · Mahlzeiten: 18xF, 10xM, 4xM (LB), 13xA Termine und Preise 19.01.20 – 08.02.20 4890 € 17.02.20 – 08.03.20 4990 € 26.03.20 – 15.04.20 4990 € 08.04.20 – 28.04.20 4990 € 24.05.20 – 13.06.20 4890 € 03.06.20 – 23.06.20 4990 € 28.06.20 – 18.07.20 5190 € 09.08.20 – 29.08.20 4990 € 18.08.20 – 07.09.20 5120 € 04.09.20 – 24.09.20 5190 € 16.09.20 – 06.10.20 4990 € 02.10.20 – 22.10.20 5190 € 19.10.20 – 08.11.20 5120 € 25.10.20 – 14.11.20 4990 € 08.11.20 – 28.11.20 5120 € 13.11.20 – 03.12.20 4990 € 07.12.20 – 27.12.20 4850 €

Höhepunkte s Urlaub im Paradies: Sossusvlei, Etosha NP, OkavangoDelta, Chobe NP und Victoriafälle entspannt erleben s Majestätische Oryx-Antilopen in der Namib bestaunen s Bootsfahrt und Pirschfahrt im Chobe-Nationalpark s Überwältigende Wassermassen an den Victoriafällen s Ausgewählte geschmackvolle Unterkünfte laden zum Wohlfühlen ein Das Besondere dieser Reise s Lautlos und entschleunigt: mit dem Mokoro durch das Okavango-Delta (UNESCO) s Platz in der ersten Reihe: Übernachtung direkt im EtoshaNationalpark

Klassisches Namibia Den ersten Streich bilden die fulminanten Dünen des Sossusvlei. Ein Spektakel aus Beige-, Orange- und Rottönen wird Sie überraschen. Überraschend ist auch Swakopmund. Es ist diese Symbiose aus Deutschtum und afrikanischer Gelassenheit, die „Swakop“ ausmacht. Von afrikanischer Gelassenheit können auch die Elefanten ein Lied singen: sie ziehen von Wasserloch zu Wasserloch – und Sie schauen aus der ersten Reihe zu.

G G G G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 740 € Vorortzahlung: 320 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Grüner Norden Im grünen Norden ändert sich die Szenerie – Rundhütten mit Reetdächern, üppig grünes Land und die Volksgruppe der Mbunza, in deren Leben Sie Einblick erhalten.

Quer durch drei der schönsten Länder des südlichen Afrikas – bei dieser 3-wöchigen Reise werden Träume wahr! Ideal für den ersten Besuch im südlichen Afrika geeignet, erleben Sie neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten auch Geheimtipps abseits der üblichen Touristenpfade.

Okavango-Delta – Victoriafälle Riedfrosch und Gabelracke heißen Sie dann im OkavangoDelta, einem der letzten Tierparadiese Afrikas, willkommen. Lautlos gleiten Sie mit Ihren Mokoros durch die dichte Vegetation. Da das alles noch nicht aufregend genug ist, steigen Sie ins Pirschfahrzeug um. Über die Makgadikgadi-Salzpfannen gelangen Sie in den Chobe-Nationalpark. Der letzte Streich mutet dann wie ein i-Punkt an: der Sambesi nimmt so richtig Fahrt auf, bevor er unter donnerndem Getöse 110 Meter in die Tiefe stürzt. Das Schauspiel heißt Victoriafälle. Wetten, Sie sind begeistert und wollen am liebsten nie mehr zurück?

Detaillierte Informationen siehe Seite 444 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

185


DIAMIR Komfort

K

Addo Elephant NP

Stellenbosch Kapstadt l l l Hermanus

Oudtshoorn l l l l Port Elizabeth l Knysna Plettenberg Bay

SUEGRS

Südafrika 14 Tage Garden-Route und Kapstadt

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Port Elizabeth und zurück von Kapstadt · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten im klimatisierten Minibus · Flughafentransfer bei An- und Abreise entsprechend des Reisetermins · Eine halbtägige Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug im Addo-Elephant-Nationalpark · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Gästehaus im DZ · 4 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 2xM (LB), 6xA Termine und Preise Von Port Elizabeth nach Kapstadt 05.01.20 – 18.01.20 3550 € 01.03.20 – 14.03.20 3450 € 05.04.20 – 18.04.20 3550 € 16.08.20 – 29.08.20 3590 € 20.09.20 – 03.10.20 3690 € 25.10.20 – 07.11.20 3890 € 22.11.20 – 05.12.20 3790 € 03.01.21 – 16.01.21 3790 € 31.01.21 – 13.02.21 3790 € Von Kapstadt bis Port Elizabeth SUEGR2 16.02.20 – 29.02.20 3450 € 22.03.20 – 04.04.20 3450 € 31.05.20 – 13.06.20 3550 € 02.08.20 – 15.08.20 3550 € 06.09.20 – 19.09.20 3590 € 11.10.20 – 24.10.20 3890 € 08.11.20 – 21.11.20 3890 € 20.12.20 – 02.01.21 3990 € 17.01.21 – 30.01.21 3790 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 450 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s In kleiner Gruppe vom Addo-Elephant NP zum Tafelberg – mit Stil und Muße Südafrika entdecken s Beeindruckendes Panorama im Tsitsikamma-Nationalpark s Walbeobachtung in Hermanus s Kaphalbinsel mit Kap der Guten Hoffnung erleben s Weinprobe in Stellenbosch beim Traditionsweingut Blaauwklippen Das Besondere dieser Reise s Den Südafrikanern in die Töpfe geschaut: typisches Braai s Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug im Addo-ElephantNationalpark

südafrikanische Mama, die Sie gern in ihren Topf mit Bobotie schauen lässt. Da existiert das touristische Kapstadt mit bunten Farben und quirligem Flair neben den einsamen Flecken Erde, die durch pure Stille betören. Landschaften der Extraklasse Sie erleben die Halbwüste Kleine Karoo im Gegensatz zur üppigen Garden-Route mit dem letzten Urwald Südafrikas, dem Tsitsikamma-Nationalpark. Und als wäre das alles nicht außergewöhnlich genug, geben sich die „Big Five“ im AddoElephant-Nationalpark ein Stelldichein.

Das könnte Sie auch interessieren: Südafrika Kapstadt und Garden-Route 14 Tage In kleiner Gruppe vom Tafelberg zum Addo-Elephant NP – mit Stil und Muße Südafrika entdecken Tourcode: SUEGR2 Preis: ab 3450 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 6 – 12 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

186

Was macht Südafrika so besonders? Ist es das sonnenverwöhnte Klima, die zauberhafte Landschaft mit sanftwelligen Hügeln und schroffen Bergen oder doch die einzigartige Mischung verschiedener Bevölkerungsgruppen?

Alles vereint in einer Reise Tierbeobachtung, Kulinarik, schmucke Boutique-Hotels, eindrucksvolle Landschaften und ein Reiseleiter, der Ihnen all dies charmant präsentiert. Die perfekten Zutaten für einen spannenden Urlaub. Sind Sie dabei?

Südafrika – Schmelztiegel der Kulturen Das alles und noch viel mehr macht den Reiz des Landes am Kap aus. Da ist die raue See, die tosend ihre Wellen an Land schleudert, da ist der Winzer, der neben Gaumenfreuden auch ein Auge für die Schönheit seiner Weinfarm hat. Da ist die Detaillierte Informationen siehe Seite 445 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


K

Südafrika

DIAMIR Komfort Panorama- l Krüger NP Route l Johannesburg l

15 Tage Vom Kap der Guten Hoffnung zu den „Big Five“ Stellenbosch Knysna l l l Port Elizabeth Kapstadt lll HermanusTsitsikamma NP

SUEKGK

ah

Fotos: J. Ehrlich (1), P.Flack (1), M. Krog - Shutterstock.com (1), Quality Master - Shutterstock.com (1), Archiv (4)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kapstadt und zurück von Johannesburg · Deutsch sprechende Reiseleitung · Inlandsflug Port Elizabeth – Johannesburg · Alle Fahrten im klimatisierten Minibus · Flughafentransfer bei An- und Abreise entsprechend des Reisetermins · Ganztägige Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug im Krüger-Nationalpark · Halbtägige Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug im Krüger-Nationalpark · Bootsfahrt in Knysna · Typisch afrikanisches Braai · Sonnenuntergangsfahrt im offenen Safarifahrzeug · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 9 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 1xM, 4xA Termine und Preise 24.11.19 – 08.12.19 3790 € 29.12.19 – 12.01.20 3890 € 12.01.20 – 26.01.20 3790 € 09.02.20 – 23.02.20 3790 € 04.04.20 – 18.04.20 3850 € 18.04.20 – 02.05.20 3950 € 16.05.20 – 30.05.20 3790 € 30.05.20 – 13.06.20 3790 € 25.07.20 – 08.08.20 3890 € 08.08.20 – 22.08.20 3790 € 12.09.20 – 26.09.20 3790 € 03.10.20 – 17.10.20 3990 € 17.10.20 – 31.10.20 3890 € 31.10.20 – 14.11.20 3890 € 26.12.20 – 09.01.21 3990 €

Höhepunkte s Kapstadt, Krüger NP, Garden- und Panorama-Route – attraktive Lodgesafari von Süd nach Nord inklusive Inlandsflug s Kapstadt, die wahrscheinlich schönste Stadt der Welt s Besuch des Kap der Guten Hoffnung s Walbeobachtung in Hermanus s Drei Tage Krüger-Nationalpark intensiv erleben s Malerische naturnahe Lodges Das Besondere dieser Reise s Buschdinner unterm Sternenzelt s Schlafen mit Aussicht – Übernachtung an einem der großen Naturwunder Afrikas , dem Blyde-River-Canyon

Auftakt in Kapstadt Wellen, Wein und Wildnis – willkommen in Südafrika. Auf dieser Reise entdecken Sie die gesamte Vielfalt eines außergewöhnlichen Landes, beginnend mit dem malerischen Ausblick vom Tafelberg. Hier liegt Ihnen Kapstadt zu Füßen. Lernen Sie die „Mutterstadt“ während einer Rundfahrt kennen und atmen Sie salzig-klare Luft am Kap der Guten Hoffnung.

G G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 490 €

Gaumenfreuden inkludiert Genießen Sie die kulinarische Vielfalt, die reiche Auswahl an hervorragenden Weinen, typisch afrikanische Gaumenfreuden beim Braai, dem traditionellen Grillabend, und natürlich einen kühlen Gin Tonic zum Sonnenuntergang.

Teilnehmerzahl 6 – 12

Vielseitige Landschaft und atemberaubende Tierwelt Unterwegs eröffnen sich Ihnen wieder und wieder grandiose Ausblicke auf beeindruckende Landschaften entlang der Panorama-Route, auf den Blyde-River-Canyon und in Hermanus auf gigantische Wale. Im üppig grünen Tsitsikamma-Nationalpark an der Garden-Route, können Sie sich durch die Blütendüfte des südlichen Afrikas riechen – ein Genuss der besonderen Art. Auch für seine grandiose Tierwelt ist Südafrika bekannt: Im Krüger-Nationalpark unternehmen Sie im offenen Allradfahrzeug eine Pirschfahrt auf der Suche nach Löwe, Büffel, Elefant und Co. Hier steht Ihnen genügend Zeit für Safaris zur Verfügung. Die intensiven Tiererlebnisse machen diese Reise zu einer besonders gelungenen! Liebevoll ausgewählte Urlaubshotels Kleine Unterkünfte in unberührter Natur und charmante Stadthotels sorgen für entspannten Flair nach erlebnisreichen Tagen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 446 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

187


DIAMIR Pur 13 Tage 20 Tage

P

Panorama-Route l l Krüger NP Mbabane Johannesburg l l l St. Lucia s

Drakensberge

Oudtshoorn

Südafrika • Eswatini 13 oder 20 Tage Große Südafrika-Rundreise

l

l l Tsitsikamma NP l Kapstadt lHermanusGeorge

SUESEL20

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Inlandsflug Johannesburg – George · Alle Fahrten im klimatisierten Minibus · Flughafentransfer am Anreisetag entsprechend des Reisetermins · Fußpirsch im Pongola-Wildreservat · Ganztägige Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug im Krüger NP · Typisch afrikanisches Braai · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Gästehaus im DZ · 7 Ü: Lodge im DZ · 4 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 19xF, 4xM, 10xA Termine und Preise ab Johannesburg/an Kapstadt 16.01.20 – 04.02.20 3450 € 30.01.20 – 18.02.20 3450 € 06.02.20 – 25.02.20 3450 € 13.02.20 – 03.03.20 3450 € 27.02.20 – 17.03.20 3450 € 05.03.20 – 24.03.20 3450 € 12.03.20 – 31.03.20 3450 € 02.04.20 – 21.04.20 3450 € 30.04.20 – 19.05.20 3450 € 28.05.20 – 16.06.20 3450 € 09.07.20 – 28.07.20 3450 € 23.07.20 – 11.08.20 3450 € 20.08.20 – 08.09.20 3450 € 10.09.20 – 29.09.20 3750 € 17.09.20 – 06.10.20 3750 € 24.09.20 – 13.10.20 3750 € 08.10.20 – 27.10.20 3750 € 15.10.20 – 03.11.20 3750 € 22.10.20 – 10.11.20 3750 € 29.10.20 – 17.11.20 3750 € 12.11.20 – 01.12.20 3750 € 19.11.20 – 08.12.20 3750 € 26.11.20 – 15.12.20 3750 €

Höhepunkte s Der Klassiker mit Inlandsflug – Krüger NP, Drakens­ berge, Garden-Route und Kapstadt s Traumhafte Aussichten auf Panorama-Route und BlydeRiver-Canyon s Wandernd die malerischen Drakensberge (UNESCO) entdecken s Pirschfahrten im Krüger NP im offenen Safarifahrzeug s Hluhluwe-iMfolozi NP und iSimangaliso-Wetland-Park s Weinprobe in Stellenbosch

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 620 € Internationale Flüge: ab 890 €

Das Besondere dieser Reise s 6 Nationalparks in einer Reise s Geführte Fußpirsch im privaten Wildreservat

Teilnehmerzahl 2 – 10 Verkürzungsoption 13-Tage-Reise SUESEL13 ab/an Johannesburg Preis: ab 2350 € zzgl. Flug Abfahrtstermine siehe SUESEL21

Eine Welt in einem Land! Nicht umsonst wirbt Südafrika mit diesem Slogan. Tiefe Canyons und steil aufragende Berge, weiße Sandstrände und trockene Savannen, tierreiche Reservate und pulsierende Metropolen – viel Abwechslung ist auf dieser Reise durch Südafrika garantiert! Flora, Fauna und beeindruckende Landschaft Südafrikas Gehen Sie auf die Suche nach den „Big Five“ im Krüger-Nationalpark und im Hluhluwe-iMfolozi-Park, mit seiner üppig grünen

188

Hügellandschaft. Der Blyde-River-Canyon und die Drakensberge bieten Fotomotive der Extraklasse, skurrile Bergwelt inmitten außergewöhnlich schöner Landschaft. Im TsitsikammaNationalpark bestaunen Sie die unbeschreibliche Pflanzenvielfalt und kommen am Kap der Guten Hoffnung in Berührung mit der Urgewalt des Meeres. An der Garden-Route überwältigt Sie die schöne Natur: Die küstennahe Region zeichnet sich aus durch malerische Buchten, einsame Strände, schroffe Felswände und Wälder soweit das Auge reicht. Zu Hause bei Freunden Genießen Sie neben all diesen landschaftlichen Leckerbissen auch die gute Küche und die Gastfreundschaft der Südafrikaner. Bei dieser deutschsprachig geführten Kleingruppenreise wohnen Sie in ausgesuchten Mittelklasse-Hotels und Lodges, die Herzlichkeit der Besitzer ist inklusive. Südafrika ruft! Kommen Sie mit nach Südafrika! Entdecken Sie die spektakulären Naturwunder dieses Landes! Erleben Sie Menschen und bewegte Geschichte(n)! Genießen Sie den besten Grillabend (Braai) Ihres Lebens, Meeresfrüchte aus zwei Ozeanen und fantastische Weine!

Detaillierte Informationen siehe Seite 446 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 2, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


Südafrika Lesotho • Eswatini

P

DIAMIR Pur l Krüger NP Panorama-Route l Johannesburg l Eswatini Drakensberges l St. Lucia Lesotho

22 Tage Eine Welt in einem Land

Oudtshoorn l Addo Elephant NP l l Kapstadt Tsitsikamma NP l

SUEJEL

ah

Fotos: S. Eberle (2), J. Ehrlich (1), L. Eichapfel (1), P. Flack (1), G.K. - Shutterstock.com (1), Archiv (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Johannesburg und zurück von Kapstadt · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten und Transfers im klimati­ sierten Minibus oder Safaritruck · Flughafentransfer bei An- und Abreise entsprechend des Reisetermins · Pirschfahrten im Krüger-Nationalpark, Hluhluwe-iMfolozi-Nationalpark und Addo-Elephant-Nationalpark · Bootsfahrt auf dem St. Lucia-See · Austernverkostung in Knysna · Weinprobe in Stellenbosch · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 9 Ü: Lodge im DZ · 6 Ü: Gästehaus im DZ · 4 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 19xF, 2xM, 1xM (LB), 2xA Termine und Preise 16.02.20 – 08.03.20 3690 € 10.03.20 – 31.03.20 3590 € 05.04.20 – 26.04.20 3750 € 15.05.20 – 05.06.20 3490 € 17.05.20 – 07.06.20 3750 € 25.06.20 – 16.07.20 3650 € 18.07.20 – 08.08.20 3750 € 31.07.20 – 21.08.20 3650 € 09.08.20 – 30.08.20 3750 € 11.08.20 – 01.09.20 3650 € 01.09.20 – 22.09.20 3590 € 20.09.20 – 11.10.20 3690 € 30.09.20 – 21.10.20 3690 € 04.10.20 – 25.10.20 3690 € 20.10.20 – 10.11.20 3590 € 27.10.20 – 17.11.20 3590 € 01.11.20 – 22.11.20 3690 € 15.11.20 – 06.12.20 3690 € 17.11.20 – 08.12.20 3590 € 15.12.20 – 05.01.21 3650 € 21.12.20 – 11.01.21 3650 €

Höhepunkte s Höhepunkte Südafrikas mit Besuch des „Königreichs im Himmel“ Lesotho s Auf Safari im Krüger-Nationalpark s Bootsfahrt in St. Lucia und Pirschfahrt im Hluhluwe NP s Wandern in den Drakensbergen (UNESCO) s Weinprobe in Stellenbosch und Besuch am Kap der Guten Hoffnung Das Besondere dieser Reise s Nashörner im Fokus – Besuch im wildtierreichen Süden des Krüger-Nationalparks s Auf uralten Ponypfaden in Lesotho unterwegs

Der Südafrika-Klassiker: Wer die Höhepunkte dieses faszinierend vielfältigen Landes auf komfortable Weise kennenlernen möchte, ist hier genau richtig. Vom Krüger-Nationalpark bis ans Kap Auf dem Weg von Nordosten nach Südwesten, vom KrügerNationalpark bis zum Kap der Guten Hoffnung, vereinen sich Natur und Kultur, Geschichte und Gegenwart, Begegnungen und Überraschungen zu einem atemberaubend bunten Mosaik.

G

G

G G G G

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 685 € Andere Abflughäfen ab D/A/CH: auf Anfrage

Südafrika – Safari, Sonnenuntergänge und Schmelztiegel der Kulturen Schon die Namen einzelner Reisestationen wecken Fernweh und die Aktivitäten versprechen unvergessliche Erlebnisse: Panorama-Route, Garden-Route und Blyde-River-Canyon; Safarifahrten, Bootstour, Nashornpirsch und Wanderungen in den Drakensbergen. Auf Du und Du mit den Elefanten im Addo-Elephant-Nationalpark, der großartigen Küstenlandschaft des Tsitsikamma-Nationalparks, den herrlichen Tropfsteinen der Karoo-Höhlen und schließlich Kapstadt, Metropole und Sehnsuchtsziel, umgeben von den weltberühmten Weinbergen. Südafrika ist eine Welt in einem Land und Sie sind mittendrin! Die zwei Königreiche Lesotho und Eswatini (ehemals Swasiland) komplettieren diese Reise und geben Ihnen Einblicke in die Kultur und Lebensweise der hier lebenden Ethnien. Unterwegs sind Sie im komfortablen Kleinbus und übernachten in landestypischen, naturnahen Lodges und Camps.

Detaillierte Informationen siehe Seite 447 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Teilnehmerzahl 4 – 14

189


DIAMIR Explorer

X

Mpumalanga l l Krüger NP l

Johannesburg

l Eswatini l Hluhluwe-

Wildreservat Lesotho l Drakensberge Kapstadt l

Südafrika • Eswatini 17 Tage Highlights vom Krüger-Nationalpark bis Kapstadt

Addo Elephant NP l l Tsitsikamma NP

h

SUESWL

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im klimatisierten Safaritruck oder Minibus · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 14 Ü: feste Unterkünfte im DZ · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt) · Mahlzeiten: 16xF, 12xM, 11xA Termine und Preise ab Johannesburg/an Kapstadt 21.12.19 – 06.01.20 2240 € 28.12.19 – 13.01.20 2240 € 04.01.20 – 20.01.20 2240 € 11.01.20 – 27.01.20 2240 € 18.01.20 – 03.02.20 2240 € 15.02.20 – 02.03.20 2240 € 22.02.20 – 09.03.20 2240 € 29.02.20 – 16.03.20 2240 € 07.03.20 – 23.03.20 2240 € 14.03.20 – 30.03.20 2240 € 04.04.20 – 20.04.20 2240 € 25.04.20 – 11.05.20 2240 € 02.05.20 – 18.05.20 2240 € 09.05.20 – 25.05.20 2240 € 16.05.20 – 01.06.20 2240 € 23.05.20 – 08.06.20 2240 € 06.06.20 – 22.06.20 2240 € 13.06.20 – 29.06.20 2240 € 20.06.20 – 06.07.20 2240 € 27.06.20 – 13.07.20 2240 € 04.07.20 – 20.07.20 2240 € 11.07.20 – 27.07.20 2240 € 18.07.20 – 03.08.20 2240 € 25.07.20 – 10.08.20 2240 € 01.08.20 – 17.08.20 2240 € 08.08.20 – 24.08.20 2240 € 15.08.20 – 31.08.20 2240 € 22.08.20 – 07.09.20 2240 € 29.08.20 – 14.09.20 2240 € 12.09.20 – 28.09.20 2240 € 19.09.20 – 05.10.20 2240 € 17.10.20 – 02.11.20 2240 € 31.10.20 – 16.11.20 2240 € 07.11.20 – 23.11.20 2240 € 14.11.20 – 30.11.20 2240 € 21.11.20 – 07.12.20 2240 € 28.11.20 – 14.12.20 2240 € 05.12.20 – 21.12.20 2240 € 19.12.20 – 04.01.21 2240 € 26.12.20 – 11.01.21 2240 €

G G G G

G G G G

G G

G G G G G G G G G G G G G G G G G G G

Höhepunkte s Südafrika total – „Big Five“, Drakensberge, GardenRoute und Kapstadt zum exzellenten Preis-Leistungsverhältnis s Die „Big Five“ im Krüger NP und im Addo-Elephant NP s Zu Fuß auf königlichen Spuren durch Eswatini s Nelson Mandela Museum in Qunu s Kapstadt mit Kap der Guten Hoffnung und Tafelberg Das Besondere dieser Reise s Einsamkeit als Erlebnis: 2 Nächte in den malerischen Drakensbergen (UNESCO) s Zu Gast bei einer Dorfgemeinschaft der Zulu

die Tiere warten an jeder Ecke. Nach diesen tierischen Erlebnissen ist Kultur angesagt und so kommen Sie im Königreich Eswatini mit afrikanischer Handwerkskunst in Berührung. Im Hluhluwe-Wildreservat gehen Sie auf Pirsch nach dem bedrohten Spitzmaulnashorn und in den majestätischen Drakensbergen erobern Sie Afrika von oben.

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 480 € Internationale Flüge: ab 890 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Südafrika – Land der Kontraste, Land der Vielfalt! Die schönsten Höhepunkte finden Sie zusammengefasst in dieser Reise, die sich ideal für alle eignet, die Südafrika zum ersten Mal besuchen. Im Norden der Regenbogennation In kleiner Gruppe reisen Sie auf dieser „Mitmach-Safari“ im komfortablen Safaritruck zunächst von Johannesburg entlang der Panorama-Route zum wildtierreichen Krüger-Nationalpark. Zwei volle Tage heißt es „Kamera bereithalten“, denn

190

Ost- und Südküste, Weinland und Kapstadt Von der Einsamkeit in den Bergen geht es in die Einsamkeit der Wild-Coast, kilometerlange Sandstrände warten. Im Addo-Elephant-Nationalpark stürzen Sie sich ins Gewusel – die „Big Five“ geben sich ein Stelldichein. Die herrliche Küste Südafrikas mit dem urwüchsigen Tsitsikamma-Nationalpark, der wunderschönen Garden-Route und den imposanten „Knysna Heads“ ist ein weiterer Höhepunkt dieser beliebten Reise. Probieren Sie im weltbekannten Weinland um Stellenbosch von den köstlichen Tropfen, bevor Sie Kapstadts unvergleichlicher Faszination erliegen. Sie übernachten in naturnahen Unterkünften mit Flair.

Detaillierte Informationen siehe Seite 448 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


DIAMIR Aktiv

A

Südafrika • Eswatini

Mpumalanga l l Krüger NP l

l Malalotja

Eswatini l HluhluweLesotho l Wildreservat Drakensberge

Johannesburg

14 Tage Südafrika aktiv SUEWAN

h

Fotos: S. Eberle (2), L. Eichapfel (1), S. Petrowitz (1), Archiv (3)

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im klimatisierten Safaritruck oder Minibus · Flughafentransfer am Abreisetag · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 7 Ü: Lodge im DZ · 4 Ü: Gästehaus im DZ · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 13xF, 14xM, 10xA

Höhepunkte s Mehrere Wanderungen in den Drakensbergen, auf der Panorama-Route und in Eswatini kombiniert mit Pirschfahrten im Krüger-Nationalpark s Safaris im Krüger-Nationalpark s Schöne Zululand Lodge in KwaZulu-Natal s Gigantische Riesen: zu Besuch bei den Nashörnern in Hluhluwe s Intensives Erlebnis durch kurze Fahrzeiten und wenig Unterkunftswechsel Das Besondere dieser Reise s Aufstieg auf das Amphitheater in den Drakensbergen s Herzklopfen: Buschwanderung im privaten Wildreservat Msinene

Aktiv durch Eswatini und die Drakensberge Zu Fuß geht es in den bis zu 800 m tiefen Blyde-River-Canyon. Dabei lohnen die malerischen Ausblicke auf die Three Rondavels. Das touristisch unerschlossene Malolotja-Naturreservat im Königreich Eswatini bietet einzigartige Wandermöglichkeiten auf den ältesten Bergen der Welt. Höhepunkt der Reise sind die Wanderungen in den Drakensbergen, Südafrikas höchster Bergkette. In atemberaubender Kulisse wandern Sie zur Spitze des Amphitheaters – ein fantastischer Rundblick aus 3282 m Höhe ist garantiert.

Termine und Preise ab/an Johannesburg 11.01.20 – 24.01.20 1950 € 25.01.20 – 07.02.20 1950 € 08.02.20 – 21.02.20 1950 € 15.02.20 – 28.02.20 1950 € 07.03.20 – 20.03.20 1950 € 28.03.20 – 10.04.20 1950 € 04.04.20 – 17.04.20 1950 € 09.05.20 – 22.05.20 1950 € 06.06.20 – 19.06.20 1950 € 13.06.20 – 26.06.20 1950 € 27.06.20 – 10.07.20 1950 € 11.07.20 – 24.07.20 1950 € 18.07.20 – 31.07.20 1950 € 01.08.20 – 14.08.20 1950 € 08.08.20 – 21.08.20 1950 € 15.08.20 – 28.08.20 1950 € 29.08.20 – 11.09.20 1950 € 12.09.20 – 25.09.20 1950 € 19.09.20 – 02.10.20 1950 € 03.10.20 – 16.10.20 1950 € 17.10.20 – 30.10.20 1950 € 31.10.20 – 13.11.20 1950 € 21.11.20 – 04.12.20 1950 € 12.12.20 – 25.12.20 1950 €

G

G G G G G G G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 270 € Internationale Flüge: ab 890 € Teilnehmerzahl 4 – 12

„Big Five“ – Safari im Krüger-Nationalpark und im Hluhluwe-Wildreservat Ihre Füße haben auch Zeit zum Verschnaufen, denn die Reise ist gespickt mit abenteuerlichen Safaris, auf denen Sie die Tierwelt Afrikas beobachten. So erkunden Sie neben dem weltberühmten Krüger-Nationalpark auch das private Msinene-Wildreservat und tracken die Nashörner in Hluhluwe.

Aktiv, atemberaubend, authentisch – drei Stichworte, die diese Reise treffend beschreiben. Die dramatische Landschaft der Drakensberge, die faszinierende Kultur der Zulus und die beeindruckende Tierwelt Afrikas ziehen Sie in Ihren Bann.

Naturnah übernachten Bei dieser Reise macht das Erlebnis nicht an der Tür der Unterkünfte halt. Liebevoll ausgewählt und mitten in den Naturparks gelegen, bieten sie nach den Wanderungen die perfekte Möglichkeit zum Entspannen. Eine ideale Reise für Gäste, die den Tag mitten in der Natur verbringen möchten, gern die Wanderschuhe schnüren und schön gelegene Chalets und Lodges schätzen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 449 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

191


DIAMIR Explorer

X Victoriafälle

Chobe NP

Etosha NP l Okavango-l Delta Maunl Cape Cross l lDamaral land l Windhoek Swakopmund

l l

l

Südafrika • Namibia Botswana • Simbabwe 13 oder 21 Tage Von Kapstadt zu den Victoriafällen

MakgadikgadiPfannen

l Sossusvlei l Fish-River-Canyon

Oranje

l Zederberge l Kapstadt

SAFSKL21

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im klimatisierten Safaritruck oder Minibus · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 17 Ü: feste Unterkünfte im DZ · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 1 Ü: Gästehaus (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 20xF, 17xM, 11xA Termine und Preise ab Kapstadt/an Victoria Falls 08.01.20 – 28.01.20 3490 € 15.01.20 – 04.02.20 3490 € 22.01.20 – 11.02.20 3490 € 29.01.20 – 18.02.20 3490 € 05.02.20 – 25.02.20 3490 € 19.02.20 – 10.03.20 3490 € 11.03.20 – 31.03.20 3490 € 25.03.20 – 14.04.20 3490 € 01.04.20 – 21.04.20 3490 € 15.04.20 – 05.05.20 3490 € 22.04.20 – 12.05.20 3490 € 13.05.20 – 02.06.20 3490 € 27.05.20 – 16.06.20 3490 € 03.06.20 – 23.06.20 3490 € 10.06.20 – 30.06.20 3490 € 24.06.20 – 14.07.20 3490 € 01.07.20 – 21.07.20 3490 € 15.07.20 – 04.08.20 3490 € 22.07.20 – 11.08.20 3490 € 29.07.20 – 18.08.20 3490 € 05.08.20 – 25.08.20 3490 € 19.08.20 – 08.09.20 3490 € 02.09.20 – 22.09.20 3490 € 09.09.20 – 29.09.20 3490 € 16.09.20 – 06.10.20 3490 € 07.10.20 – 27.10.20 3490 € 21.10.20 – 10.11.20 3490 € 28.10.20 – 17.11.20 3490 € 04.11.20 – 24.11.20 3490 € 25.11.20 – 15.12.20 3490 € Weitere Termine siehe www.diamir.de Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 690 € Internationale Flüge: ab 990 € Teilnehmerzahl 4 – 12 Verkürzungsoption 13-Tage-Reise SAFSKL13 ab Kapstadt/an Windhoek ab 2400 € zzgl. Flug Abfahrtstermine siehe SAFSKL21

192

G

G

G G G

G G G G G G G G G G G G G G G

Höhepunkte s Klassische 4-Länderreise durch das südliche Afrika mit gutem Preis-Leistungsverhältnis s Kapstadt entdecken und Tagestour zur Kaphalbinsel s Besuch der Dünenlandschaft Sossusvlei (UNESCO) s Buschwanderung & Einbaum-Fahrt im Okavango-Delta s Krönender Abschluss an den Victoriafällen (UNESCO) s Im klimatisierten Safaritruck durch die afrikanische Wildnis Das Besondere dieser Reise s Ganztägige Bootsafari auf dem Chobe-Fluss s Naturkunde & Fährtenlesen mit den San-Buschmännern

Wüste steht im Kontrast zum grünen Mantel des OkavangoDeltas in Botswana. Die schroffe Felslandschaft der südafrikanischen Zederberge misst sich mit dem schlängelnden Flusslauf des Chobe. Im Gegensatz zur magischen Ruhe der Kalahari steht das geschäftige Treiben in Windhoek und Kapstadt.

Von Süden nach Norden fahren Sie bei dieser Rundreise im klimatisierten Safaritruck durch vier Länder des südlichen Afrikas. Sie besuchen u.a. Kapstadt, Sossusvlei, das OkavangoDelta, den Chobe-Nationalpark und die Victoriafälle – nahezu alle Höhepunkte dieser Länder. Erlebnisreiche Tage finden ihren Ausklang beim gemeinsamen Kochen sowie am Lagerfeuer unter Afrikas prächtigem Sternenhimmel. Durch die Farbpalette und Landschaftsvielfalt des südlichen Afrikas Ausgehend von der Kaphalbinsel erwarten Sie stets wechselnde Landschaftsformen: Das rote Kleid der namibischen

Faszination Namibia, Botswana und Victoriafälle hautnah erleben Werden Sie aktiv bei einer Wanderung am Fish-River-Canyon, tauchen Sie ein in das Dünenmeer von Sossusvlei und streifen Sie an der Seite erfahrener San durch das Buschland! Auf der Suche nach den „Big Five“ sind Sie im traditionellen Einbaum, Geländewagen, Motorboot und zu Fuß unterwegs. Den krönenden Abschluss der Tour bilden die grandiosen Victoriafälle. Verkürzungsoption und Campingreise Wer etwas weniger Zeit im Gepäck hat, kann die Reise bereits am 13. Tag in Windhoek (SAFSKL13) beenden. Alternativ bieten wir eine 21 bzw. 14 Tage Campingsafari (SAFSKC21/SAFSKC14) auf fast gleicher Route an.

Detaillierte Informationen siehe Seite 449 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


Südafrika • Namibia Botswana • Simbabwe 23 Tage Vom Kap bis zum Sambesi

P

DIAMIR Pur

Etosha NP l

VictoriaNP fälle l Rundu Mahango l l l Chobe NP l

Okavango-Delta s Spitzkoppe l Swakopmund l Walvisbay l Sossusvlei

l Kapstadt

SAFJEL

ah

Fotos: P. Flack (2), J. Ehrlich (1), Archiv (3)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kapstadt und zurück von Victoria Falls · Flug von Kapstadt nach Walvis Bay · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im klimatisierten Minibus oder Allradfahrzeug · Flughafentransfer bei An- und Abreise entsprechend des Reisetermins · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 17 Ü: feste Unterkünfte im DZ · 3 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 20xF, 12xM, 3xM (LB), 7xA

Höhepunkte s Kultur und Safarierlebnisse zwischen Kapstadt, Wüste und Wasserwelt s 2 volle Tage Kultur und Natur in und um Kapstadt s Auf Pirsch im Etosha, Chobe & Mahango-Nationalpark s Endloses Dünenmeer im Sossusvlei (UNESCO) s Im Einbaum durch das Okavango-Delta gleiten (UNESCO) s Felsmalereien der San & Besuch der Himba Das Besondere dieser Reise s Besuch einer Destillerie und Weinprobe in Omaruru s Flug von Kapstadt nach Walvisbay – 1700 Fahrkilometer gespart

Diese Rundreise ist konzipiert für all jene, die das südliche Afrika intensiv in einer Reise erkunden möchten. Sie gelangen zu den Höhepunkten von gleich vier Ländern – Ihre Route vom Kap der Guten Hoffnung bis zu den Wassermassen des Sambesi führt Sie durch die Atlantikanrainer Südafrika und Namibia sowie weiter durch die Safariparadiese Botswana und Simbabwe.

Einmal alles bitte – beginnend mit Metropole & Landschaft Lauschen Sie den Geräuschen der Wildnis, beobachten Sie Afrikas sagenhafte Natur und Tierwelt, lassen Sie sich von der Lebensfreude der Einheimischen mitreißen und begeistern Sie sich für die unvergleichliche Schönheit der Landschaften: Kapstadt mit Tafelberg und dem Kap der Guten Hoffnung bildet den Beginn der Reise. Mit einem kurzen Flug erreichen Sie Namibia und somit die Bilderbuchdünen von Sossusvlei sowie das deutsch geprägte Küstenstädtchen Swakopmund. Weiter geht es mit Safari Phänomenale Wildtiererlebnisse versprechen der Etosha-, Mahango- und Chobe-Nationalpark. Auf zahlreichen Safaris sind Sie den „Big Five“ auf der Spur. Im grünen Herz inmitten der Kalahari, dem Okavango-Delta, befahren Sie im traditionellen Einbaum die schilf- und seerosengesäumten Kanäle und Wasserflächen. Selbst bei den Bootsfahrten zum Sonnenuntergang auf dem Chobe- und Sambesi-Fluss werden Sie Tiere erspähen und die Tage genüsslich ausklingen lassen. Afrika – immer wieder Afrika Die Reise besticht durch ihre Vielfalt und Abwechslung. Die Aussicht vom Tafelberg, der Geruch der Savanne, das Lachen der Himba-Kinder und die unglaubliche Stille im OkavangoDelta werden Ihnen den Atem rauben und sicher auch Sie in ihren Bann ziehen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 450 · Anschlussprogramme siehe Seiten 194 – 201 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Termine und Preise 17.01.20 – 08.02.20 4750 € 1 19.01.20 – 10.02.20 4750 € 02.02.20 – 24.02.20 4990 € 16.02.20 – 09.03.20 4990 € 23.02.20 – 16.03.20 5150 € 08.03.20 – 30.03.20 4990 € 31.03.20 – 22.04.20 5190 € 03.04.20 – 25.04.20 5350 € 1 05.04.20 – 27.04.20 5350 € 20.04.20 – 12.05.20 5150 € 1 03.05.20 – 25.05.20 4990 € 1 17.05.20 – 08.06.20 4990 € 07.06.20 – 29.06.20 4990 € 19.06.20 – 11.07.20 4990 € 1 19.06.20 – 11.07.20 5150 € 03.07.20 – 25.07.20 5190 € 18.07.20 – 09.08.20 5350 € 25.07.20 – 16.08.20 5190 € 01.08.20 – 23.08.20 5350 € Weitere Termine siehe www.diamir.de 1 Vom Sambesi zum Kap SAFJE2

G G G G

G

G

Zusatzkosten Rail & Fly: 60 € EZ-Zuschlag: 940 € Vorortzahlung: 170 € Teilnehmerzahl 4 – 12 Das könnte Sie auch interessieren: Südafrika • Namibia Botswana • Simbabwe Vom Sambesi bis zum Kap 23 Tage Kultur und Safarierlebnisse Tourcode: SAFJE2 Preis: ab 4750 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 4 – 12 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

193


Südliches Afrika mit dem Mietwagen

Sie reisen gern unabhängig, individuell und legen das Tempo am liebsten selbst fest? Eine Miet­ wagentour ist genau die richtige Wahl für Sie. Diese Form des Reisens ist wohl die flexibelste Art ein Land und seine Höhepunkte zu erkunden. Während traumhafter Autofahrten entdecken Sie auch entlegenere Regionen. Legen Sie Fotostopps ein, verweilen Sie an Sehenswürdigkeiten so lange wie sie möchten und lassen Sie sich mit allen Sinnen auf die Schönheit der unterschied­

lichen Regionen ein. Unterwegs brauchen Sie sich um nahezu nichts mehr zu kümmern, vorab buchen wir für Sie die schönsten Unterkünfte. Unsere ausgewählten Reisevorschläge mit vorgefertigten Routen stellen wir Ihnen hier vor. Jede dieser Routen passen wir gern individuell an Ihre Wünsche an. Und selbstverständlich gestalten wir auch ganz neue Reiseverläufe und zwar so lange, bis Sie ganz zufrieden sind. Zahl-

reiche weitere Empfehlungen halten wir für Sie unter www.diamir.de bereit. Egal für welche der Möglichkeiten Sie sich entscheiden, eine Miet­ wagentour hält für Individualreisende eine Menge Spannung und Abwechslung bereit – erleben Sie es selbst! Sie sind zwar ohne Reiseleitung unterwegs, aber wir sind für Sie da, wenn Sie es wünschen. Während der gesamten Reise steht Ihnen ein Ansprechpartner telefonisch zur Verfügung.

Mietwagenübersicht zum Download

Südliches Afrika

Wer das südliche Afrika auf eigene Faust und individuell entdecken möchte, sollte mit dem Miet­ wagen auf Entdeckerreise gehen. Bei der Auswahl unserer Fahrzeug- und Camper-Vermieter legen wir großen Wert auf den besten Zustand der Fahrzeugflotten, auf einen hervorragenden Service vor Ort, sowie preiswerte Tarife. Bei der Wahl des Mietwagens beraten wir Sie gerne! Eine umfangreiche Mietwagenübersicht finden Sie auf www.diamir.de und unseren Länderportalen www.botswana.eu, www.namibia.de sowie www.südafrika.de. Oder scannen Sie einfach den nebenstehenden QR-Code. Die in der Übersicht enthalten Hinweise sollen Ihnen die Planung Ihrer Urlaubsreise erleichtern. NEU: Es erwartet Sie eine noch größere Auswahl an Mietwagenreisen nach Namibia. Wenn Sie mögen mit einem Deutsch sprechenden Reiseleiter.

194

Mietwagen · Camper · Wohn

mobile


Südafrika mit dem Mietwagen

Fotos: J. Ehrlich (2), S. Eberle (1), L. Eichapfel (1), G. Heide (1), M. Neumann (1), C. Tille (1), Archiv (3)

SUEHIF

h

dyyyy

SUEECO

h

dyyyy

SUEGAR

h

dyyyy

Südafrika • Eswatini 18 Tage Höhepunkte Südafrikas

Südafrika 14 Tage Südafrika – Die besondere Reise

Südafrika 14 Tage Kapstadt und Garden-Route

s Im eigenen Tempo vom Krüger NP bis Kapstadt s Zeitersparnis durch Inlandsflug

s Exklusivität pur: von der Luxuslodge in den Kapstädter Weinbergen zum privaten Wildreservat

s Kap, Weingüter, Kultur, Tiere und Strand s Malariafreier Addo-Elephant-Nationalpark

Kapstadt, Franschhoek, Knysna und der AddoElephant-Nationalpark – diese Orte zergehen Südafrika-Fans auf der Zunge. Für alle, die Wert auf außergewöhnliche Unterkünfte legen, haben wir das passende Paket geschnürt. Wie wäre es mit zwei Übernachtungen in der deutsch geführten Luxuslodge in den Kapstädter Weinbergen oder direkt am einsamen Strand des Indischen Ozeans? Wir legen Wert auf ökologische Lodges mit dem gewissen Etwas. Abgerundet wird die Reise durch zwei Übernachtungen im privaten KariegaWildreservat unweit von Port Elizabeth.

Klassisch und spektakulär zugleich – erkunden Sie alle Höhepunkte rund um das Kap und bestimmen Sie Ihr Reisetempo selbst. Kapstadt, die wohl schönste Stadt der Welt, und die malerische Garden-Route erwarten Sie. Im Addo-Elephant-Nationalpark treffen Sie auf sanfte Giganten, in der „Straußenhauptstadt“ Oudtshoorn auf den größten Vogel der Welt. Die Karoo-Halbwüste und das pittoreske Stellenbosch inmitten der Weinregion werden Sie ebenfalls begeistern. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Unterkunftskategorien. Wählen Sie die aus, die am besten zu Ihnen passt!

Täglich ab Kapstadt/an Port Elizabeth ab 1450 € zzgl. Mietwagen Details: www.diamir.de/SUEECO

Täglich ab Kapstadt/an Port Elizabeth ab 770 € zzgl. Mietwagen Details: www.diamir.de/SUEGAR

Auf der Mietwagenreise von Johannesburg zum Krüger-Nationalpark bietet die Panorama-Route rund um den Blyde-River-Canyon magische Ausblicke. Über das Königreich Eswatini führt der Weg durch St. Lucia, das Zentrum des iSimangaliso Wetland Parks (UNESCO). Entscheiden Sie, ob es von Durban bis Kapstadt mit dem Mietwagen weitergeht, oder ob Sie den Inlandsflug nach Port Elizabeth wählen. Über Knysna führen beide Varianten entlang der malerische Garden-Route bis nach Kapstadt. Erfahren Sie die größten Höhepunkte Südafrikas. Abwechslung ist garantiert! Täglich ab Johannesburg/an Kapstadt ab 1050 € zzgl. Mietwagen Details: www.diamir.de/SUEHIF

SUEFA1

h

dyyyy

SUEOST

h

dyyyy

SUEFLY

h

dyyyy

Südafrika 14 Tage Südafrika in Familie selbst erfahren

Südafrika • Eswatini 13 Tage Vom Krüger NP in die Drakensberge

Südafrika 9 Tage Krüger-Nationalpark intensiv

s Für Familien mit Kindern ab 3 Jahren geeignet s Mit der Familie per Mietwagen durch Südafrika

s Big Five-Erlebnisse im Sabi-Sand-Wildreservat s Romantisches Zeltcamp im Zululand

s Safariparadiese am Krüger NP s Per Flug bequem direkt ins Naturschauspiel

Moderate Fahrdistanzen, malariafreie Gebiete und ausgewählte Hotels und Lodges machen diese Reise zur Idealen für Familien. Sie und Ihre Kinder bestimmen den Zeitplan. Beobachten Sie gemeinsam Pinguine, Robben, Löwen, Elefanten und Zebras! Gehen Sie mit Ihren Kindern auf Pirschfahrt und entdecken Sie das Straußenfarmleben in Oudtshoorn. Erkunden Sie bei Wanderungen im Tsitsikamma NP oder durch die wunderschönen Weinberge um Stellenbosch die Schönheit Südafrikas. Ein Aufenthalt in der Metropole Kapstadt darf natürlich ebenso nicht fehlen.

Ganz ohne Hektik konzentrieren Sie sich bei dieser Reise auf den Osten Südafrikas, der zweifelsohne viel zu bieten hat. Grandiose Landschaften entlang der Panorama-Route, die Drakensberge (UNESCOWeltnaturerbe) und natürlich das Safariparadies Krüger NP mit dem typisch afrikanischen Wildtierleben. „The Lion sleeps tonight“ – und Sie sind mittendrin! Genießen Sie einen eiskalten Gin Tonic nach einem erfolgreichen Safaritag, während die Sonne über dem Busch untergeht. Nach einem Zwischenstopp in Pretoria können Sie entsprechend Ihrer Wünsche nach Mosambik fliegen.

Der Traum von Afrika – das ist der Traum von unendlicher Weite, von Tierherden soweit das Auge reicht, vom Abendessen unterm Sternenhimmel, von Safaris mit alteingesessenen Rangern, von flirrendem Sonnenlicht und kühlen Morgenden. All dies erleben Sie auf dieser Luxussafari rund um den Krüger-Nationalpark. Folgen Sie während der Safaritage dem Rhythmus der „Big Five“ und unternehmen Sie geführte Pirschfahrten in den exklusiven Luxus-Unterkünften. Um keine Zeit zu verlieren, fliegen Sie direkt ins Naturschauspiel.

Täglich ab Port Elizabeth/an Kapstadt ab 890 € zzgl. Mietwagen Kinderpreis (bis 12 Jahre): ab 333 €

Täglich ab/an Johannesburg ab 1690 € zzgl. Mietwagen Details: www.diamir.de/SUEOST

Täglich ab/an Johannesburg Details: www.diamir.de/SUEFLY, ab 6490 € Wechselnde Englisch sprechende Guides

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

195


Namibia mit dem Mietwagen

NAMGON

dyyyy

NAMKUK

h

dyyyy

NAMECO

h

dyyyy

Namibia 13 Tage Namibia mit Gondwana Collection

Namibia 14 Tage Namibia zum Kennenlernen

Namibia 14 Tage Eco Deluxe

s Verwöhn-Lodges der Gondwana Collection s Exzellentes Preis-Leistungsverhältnis

s Ideale Reise für Afrika-Einsteiger s Lodges und Gästehäuser im Safari-Stil

s Geheimtipp: Felszeichnungen im Erongo s Originelle Unterkünfte, die Sie nie vergessen

Wie lässt sich ein Land am besten erkunden? Natürlich mit dem Auto. Freiheit, Abenteuer und genügend Zeit, um Namibia genauer unter die Lupe zu nehmen. Gepaart mit den Erlebnislodges der Gondwana Collection wird diese Reise zur „Einmal im Leben-Traumreise“. Und das Beste: mit einem fabelhaften Preis-Leistungs-Verhältnis schont sie Ihr Urlaubsbudget, ohne an den Erlebnissen zu sparen. Sind Sie bereit zu einem Rendezvous mit den „Big Four“? Oder doch lieber Sand auf Ihrer Haut in der sagenumwobenen NamibWüste? Namibia wartet auf Sie!

Namibia auf eigene Faust entdecken: Sie haben Zeit für Tierbeobachtungen im Etosha-Nationalpark und erkunden den beschaulichen Küstenort Swakopmund, den geschichtsträchtigen Waterberg sowie die beeindruckenden Felsgravuren bei Twyfelfontein (UNESCO). Die reiche Flora und Fauna wird Sie ebenso beeindrucken wie das sagenhafte Lichtspiel der Namib-Wüste (UNESCO), die in einem unglaublichen Farbspektrum von blassgelb bis purpurrot schimmert. Im Kontrast zum blauen Himmel Namibias gelingen auch Hobbyfotografen spektakuläre Aufnahmen einer fast surrealen Landschaft.

Kalahari, Namib-Wüste, Sossusvlei, Erongo-Gebirge, Swakopmund und Etosha-Nationalpark – diese Orte zergehen Namibia-Fans auf der Zunge. Für alle, die Wert auf außergewöhnliche Unterkünfte legen, haben wir mit dieser Reise das passende Paket geschnürt. Wie wäre es mit einer Übernachtung im trockensten Weingut der Welt, bei den Elefanten im Damaraland, romantisch im Camp oder doch im eigenen Bett unterm Sternenhimmel? Abgerundet wird die Reise durch drei stilvolle Übernachtungen im privaten Wildreservat direkt am Etosha-Nationalpark.

Täglich ab/an Windhoek ab 950 € zzgl. Mietwagen Details: www.diamir.de/NAMGON

Täglich ab/an Windhoek ab 950 € zzgl. Mietwagen Details: www.diamir.de/NAMKUK

Täglich ab/an Windhoek ab 1690 € zzgl. Mietwagen Details: www.diamir.de/NAMECO

NAMHIG

196

h

h

dyyyy

NAMSUE

h

dyyyy

NAMEXT

h

dyyyy

Namibia 15/19 Tage Höhepunkte Namibias

Namibia 14 Tage Abenteuer und Wüsten

Namibia 14 Tage Namibia der Extraklasse

s Klassikerreise und Geheimtipp Kaokoveld s Tipp: 4 Tage Verlängerung im Süden (NAMJUW)

s Einmalig: Sossusvlei und Fish-River-Canyon s Löwen im Kgalagadi-Transfontier-Park

s Namibias Spitzenlodges in einer Reise: Onguma, Little Kulala, Mowani Mountain Camp u.a.

Entdecken Sie auf der 15-tägigen Mietwagenrundreise Kultur, Natur- und Safarihöhepunkte für sich. Folgen Sie den Spuren der Himba und Herero im Kaokoveld, entdecken Sie im beschaulichen Küstenort Swakopmund Zeugnisse der deutschen Kolonialzeit und unternehmen Sie eigene Pirschfahrten im Etosha-Nationalpark. Die reiche Tier- und Pflanzenwelt Namibias wird Sie ebenso beeindrucken wie die schier unendlichen Weiten der Namib, welche als die älteste Wüste der Welt gilt. Tipp: Bleiben Sie vier Tage länger und erkunden Sie den Fish-River-Canyon und Kolmannskuppe (NAMJUW).

Windhoek, Kalahari-Wüste, Fish-River-Canyon, Namib und Sossusvlei – diese Orte sind ein Muss für jeden Namibia-Fan. Auf Ihrer Reise steht der Süden im Fokus. Sie nächtigen in spektakulären Lodges und Tented Camps. Entdecken Sie die Hauptstadt Windhoek mit kolonialem Flair, gefolgt von der Kalahari-Wüste mit ihrer atemberaubenden Landschaft und den schwarzmähnigen Löwen. Sensationelle Ausblicke beim Fish-River-Canyon rauben Ihnen den Atem und bescheren Ihnen unvergessliche Momente. Das unglaubliche Farbspektrum im Sossusvlei rundet die Reise ab.

Lust auf ein Meisterwerk der Farben? Die Palette reicht vom Orange der Namib-Wüste über das Grau der Elefantenrücken bis zum Blau des Atlantiks. Dabei besuchen Sie die Dünen des Sossusvlei und das Beste: Sie sind als einer der ersten Besucher im Nationalpark. Hier ist beim Sektfrühstück Gänsehautfeeling garantiert! Sie wollten schon immer im „Ort Gottes“ nächtigen? Auf geht es zur Mowani-Lodge. Auf einer Pirsch folgen Sie den seltenen Wüstenelefanten. Für Gäste, die Namibia mondän, entspannt und individuell bereisen wollen, ist diese Reise perfekt geeignet.

Täglich ab/an Windhoek NAMHIG 15 Tage ab 1440 € zzgl. Mietwagen NAMJUW 19 Tage ab 1870 € zzgl. Mietwagen

Täglich ab/an Windhoek ab 1470 € zzgl. Mietwagen Details: www.diamir.de/NAMSUE

Täglich ab/an Windhoek ab 4580 € zzgl. Mietwagen Details: www.diamir.de/NAMEXT

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7


Namibia individuell

Fotos: J. Ehrlich (2), U. Heermann (1), Dr. G. Manninger (1), T. Thadewaldt (1), Archiv (4)

NAMVIC

h

dyyyy

h

NAMSUS

dyyyy

h

NAMTOP

dyyyy

Südafrika • Namibia • Botswana • Simbabwe 32 Tage Vom Kap zu den Victoriafällen

Namibia 6 Tage Swakopmund und Sossusvlei

Namibia 14 Tage Best of Namibia – Geführt

s 4 Länder des südlichen Afrikas selbst „erfahren“ s Wüste, Delta und Victoriafälle

s Erleben Sie die Vielfalt der Namib-Wüste s Eintauchen in die fremde Welt des Deadvleis

s Geführte Luxus-Safari mit Deutsch sprechender Reiseleitung

Bei der knapp 5-wöchigen Reise erleben Sie vier Länder auf einen Streich: Südafrika, Namibia, Botswana und Simbabwe. Lassen Sie sich von der Wildnis und der unvergleichlichen Vielseitigkeit der Landschaften begeistern. Ihr Vorteil: Sie bestimmen Ihr eigenes Tempo! Wildtiererlebnisse ohne Ende sind Ihnen während Ihrer Pirschfahrten im Etosha und Chobe NP fast schon garantiert. Im Einbaum treiben Sie ins Herz des größten Binnendeltas der Welt, das Okavango-Delta (UNESCO-Weltnaturerbe).

Diese Privatreise ist die perfekte Verlängerung für Ihre Namibia- und Botswanareise. Mit Ihrem Deutsch sprechenden Reiseleiter erleben Sie beeindruckende Naturspektakel und tolle Fotomotive rund um Namibias abwechslungsreiche Wüstenlandschaft. Angefangen mit den farbenprächtigen, sternförmigen Sanddünen der NamibWüste, über das mystische Deadvlei, den SesriemCanyon und zu guter Letzt den malerischen Küstenort Swakopmund – erleben Sie einen rundum gelungenen Abschluss Ihrer Reise nach Afrika!

Sie möchten Namibia in allen Facetten kennenlernen? Sie möchten Tipps und Hinweise von Einheimischen erfahren? Sie möchten sich bestens informiert und umsorgt fühlen? Dann kommen Sie mit zu einer Rundum-sorglos-Reise. Vom Deutsch sprechenden Reiseleiter erhalten Sie Insidertipps aus erster Hand und können sich im Fahrzeug getrost zurücklehnen. Die Dünen des Sossusvlei, der Etosha-Nationalpark, die seltenen Wüstenelefanten, Swakopmund und Windhoek sind nur einige der Höhepunkte. Die Übernachtungen in Spitzenlodges setzen der Reise den i-Punkt auf.

Täglich ab Kapstadt/an Victoria Falls ab 3590 € zzgl. Mietwagen Details: www.diamir.de/NAMVIC

Täglich ab/an Windhoek ab 1660 €, Deutsch sprechende Reiseleitung Details: www.diamir.de/NAMSUS

Täglich ab/an Windhoek ab 6590 €, Deutsch sprechende Reiseleitung Details: www.diamir.de/NAMTOP

Jetzt kostenfrei bestellen!

Südliches Afrika Sonderreisen 2020

ana · Simbabwe Südafrika · Namibia · Botsw ia Malawi · Mosambik · Samb

sivem Termin

n und Anlässen mit exklu

Reisen zu speziellen Feste

Familienreisen

ine · Unterkünfte · Flüge

dualreisen · Reisebauste

Kleingruppenreisen · Indivi

Willkommen im südlichen Afrika! Unsere Sonderkataloge sind die perfekte Vorbereitung für Ihre Reise nach Botswana, Namibia oder Südafrika: sorgfältig zusammen­gestellte Informationen, individuelle Safaris, abwechslungsreiche Kleingruppenreisen sowie die schönsten Lodges und Camps im südlichen Afrika…

197


Botswana • Simbabwe Namibia mit dem Mietwagen

NAMFA4

dyyyy

NAMKUC

h

dyyyy

NAMNOR

h

dyyyy

Namibia 14 Tage Namibia mit Kinderaugen

Namibia 14 Tage Namibia mit dem Camper

Namibia 14 Tage Auf Spurensuche im wilden Norden

s Für Familien mit Kindern jeder Altersklasse s Konzipiert von Eltern für Eltern

s Perfekt ausgestatteter Mietwagen mit Dachzelt s Vorgebuchtes Camping an Sehnsuchtsorten

s Namibia abseits der Touristenpfade s Unberührtes Damaraland und raues Kaokoveld

Mit den Kindern nach Namibia? Warum nicht? Neben dem größten Sandkasten der Welt locken die größte Pfanne und die älteste Wüste der Erde. Aber von vorn … Von Süd nach Nord, vom Sossusvlei bis zum Etosha-Nationalpark, spannt sich der Bogen dieser Mietwagenrundreise. Die Route ist klassisch, das Erlebnis einzigartig und dank mehrerer Übernachtungen an einem Ort ganz entspannt. Exkurse speziell für Kinder kommen bei dieser Reise nicht zu kurz. Nebenbei erhalten Sie aufregende Einblicke in das alltägliche Leben auf privaten Gästefarmen.

Namibia mit dem Camper entdecken: das bedeutet unendliche Freiheit, kochen über dem offenen Feuer, einschlafen unterm Sternenhimmel und Fahrspaß. Sie haben Zeit für Tierbeobachtungen im Etosha-Nationalpark, erkunden den Küstenort Swakopmund, den geschichtsträchtigen Waterberg sowie die beeindruckenden Felsgravuren bei Twyfelfontein (UNESCO). Die endlose Weite wird Sie ebenso beeindrucken wie das sagenhafte Lichtspiel der Namib-Wüste (UNESCO) mit ihren Dünen im Sossusvlei. Es ist Zeit für ein Abenteuer im traumhaften Urlaubsland Namibia.

Sie reisen gern abseits der Touristenpfade? Wild und unberührt präsentiert sich der Norden Namibias. Hier kommt Pioniergeist auf. Es locken die Oasen entlang des Kunene-Flusses und die Epupafälle an der Grenze zu Angola. Nach so viel Natur wird es Zeit für Kultur. Im traditionellen Gebiet der Ovahimba, dem Kaokoveld, kommen Sie dem Volksstamm näher. Tierisch wird es dann wieder im Hoanib. Im Allradfahrzeug tracken Sie die seltenen Wüstenelefanten. Die fulminante Landschaft des Ugab-Tals setzt einen würdigen Schlusspunkt.

Täglich ab/an Windhoek ab 1420 € zzgl. Mietwagen Kinderpreis: ab 50 €

Täglich ab/an Windhoek ab 1740 € inkl. Mietwagen Details: www.diamir.de/NAMKUC

Täglich ab/an Windhoek ab 1740 € zzgl. Mietwagen Details: www.diamir.de/NAMNOR

NAMNAM

198

h

h

dyyyy

NAMNOK

h

dyyyy

NAMBOK

h

dyyyy

Namibia • Botswana • Simbabwe 15/18 Tage Namib, NPs und Victoriafälle

Namibia • Botswana • Simbabwe 20/24 Tage Höhepunkte im südlichen Afrika

Namibia • Botswana • Simbabwe 20 Tage Safari zwischen Wasser und Wüsten

s Sossusvlei, Etosha und Chobe-Nationalpark s Stilvolle Lodges und schön gelegene Camps

s Von der Wüste ins Delta selbst fahren s Mit dem Buschflieger übers Okavango-Delta

s Namibia und Botswana komfortabel erleben s 3-tägige Fly-in-Safari ins Okavango-Delta

Diese abwechslungsreiche Reise führt Sie durch Namibia und Botswana bis nach Simbabwe. Die Namib-Wüste (UNESCO-Weltnaturerbe) mit dem sehr fotogenen Sossusvlei, Swakopmund, der Etosha-Nationalpark, der Caprivi-Streifen und der elefantenreiche Chobe-Nationalpark sind dabei die Höhepunkte. Als grandiosen Abschluss sehen Sie eines der großen Naturwunder der Welt, die Victoriafälle (UNESCO-Weltnaturerbe). Diese Reise können Sie auch als 18-Tage-Variante (NAMNAO) mit einer Flugsafari in das atemberaubend schöne Okavango-Delta (UNESCO-Weltnaturerbe) planen.

Die große Rundreise führt Sie durch die Weite der Kalahari im Osten Namibias und Westen Botswanas bis nach Simbabwe zu den Victoriafällen. Es erwartet Sie ein atemberaubender Flug über die weite Landschaft des Okavango-Deltas, welches Sie bei einer 3-tägigen Flugsafari besuchen. Über die Caprivi-Region, wo Sie authentisches Schwarz­ afrika und den tierreichen Etosha-Nationalpark erleben, geht es zurück nach Windhoek. Die 24-tägige Rundreise (NAMBOT) beinhaltet zusätzlich den Besuch der Namib-Wüste und des Atlantiks. Es erwartet Sie ein perfektes Kontrastprogramm.

Diese Reise verbindet die Höhepunkte Namibias und Botswanas. Besuchen Sie die imposanten Dünen der Namib-Wüste, das idyllische Swakopmund, den tierreichen Etosha-Nationalpark und die Flusslandschaften im Caprivi-Streifen. In Botswana werden Sie den Chobe-Nationalpark und das Okavango-Delta (UNESCO-Weltnaturerbe) auf Pirschfahrten und Einbaumausflügen durchstreifen. Freuen Sie sich auf eines der großen Naturwunder dieser Welt, die Victoriafälle (UNESCOWeltnaturerbe) in Simbabwe. Diese Reise können Sie sogar mit dem wildreichen Hwange-Nationalpark in Simbabwe verlängern.

Täglich ab Windhoek/an Victoria Falls NAMNAM 15 Tage ab 1590 € zzgl. Mietwagen NAMNAO 18 Tage ab 3150 € zzgl. Mietwagen

Täglich ab/an Windhoek NAMNOK 20 Tage ab 2990 € zzgl. Mietwagen NAMBOT 24 Tage ab 3390 € zzgl. Mietwagen

Täglich ab Windhoek/an Victoria Falls ab 2990 € zzgl. Mietwagen Details: www.diamir.de/NAMBOK

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7


Botswana • Simbabwe Malawi mit dem Mietwagen

h

Fotos: U. Heermann (2), S. Petrowitz (2), P. Flack (1), M. Hochhaus (1), T. Kimmel (1), S. Landgraf (1), M. Neumann (1), G. Wald (1), Archiv (2)

BOTVIC

dyyyy

SIMRUN

h

dyyyy

MALSBS

h

dyyyy

Botswana • Simbabwe 5 Tage Victoriafälle und Chobe-Nationalpark

Simbabwe 12 Tage Höhepunkte Simbabwes

Malawi 13 Tage Berge, Safari, Strand und afrikanisches Flair

s Victoriafälle und Chobe NP mit Transfer s Im Boot und Safarifahrzeug durch den Chobe NP

s Safariparadiese als Selbstfahrer kennenlernen s Kombination von Natur und Kultur

s Malawi im Mietwagen entdecken s Perfekte Kombination: Safari, Wandern, Tauchen

Diese perfekte Verlängerung Ihrer Namibia- oder Südafrikareise bietet zwei Superlative, die Sie in Afrika nicht verpassen sollten: Begeben Sie sich auf die Pirsch im Chobe NP – bekannt für die höchste Elefantendichte weltweit. Bestaunen Sie die größten Wasserfälle Afrikas – die Victoriafälle (UNESCO). Viele optionale Aktivitäten wie BungeeJumping, Rafting, eine Bootsfahrt zum Sonnenuntergang oder ein Helikopterflug sind verfügbar. Tipp: Besuchen Sie die Victoriafälle zum lunaren Regenbogen, wenn der Vollmond die Fälle in mystisches Licht taucht.

Simbabwe ist noch ein Geheimtipp. Das Binnenland im Südosten des Kontinentes kann immerhin mit fünf UNESCO-Welterbestätten aufwarten! Die Groß-Simbabwe-Ruinen, die Victoriafälle, der Hwange-, Matobo- und Gonarezhou-Nationalpark sind nur einige Höhepunkte, welche Sie auf Ihrer 12-tägigen Mietwagenreise besuchen. Herausragende Tierbeobachtungen sind durch die immense Großwildpopulation Simbabwes fast garantiert. So kommen Sie den „Big Five" wirklich ganz nah! Tipp: Verlängern Sie die Reise im Mana-PoolsNationalpark (UNESCO) oder am Kariba-See.

Auf dieser Mietwagenrundreise erleben Sie Unabhängigkeit, Zeit zum Verweilen und ein Hauch von Abenteuer. Intensiver können Sie den südlichen und zentralen Teil von Malawi nicht bereisen. In den Wildreservaten, Berggebieten und am MalawiSee kommen Sie dem „warmen Herz“ Afrikas ganz nah. Die freundlichen Einheimischen und die Natur sowie die kleinen verschiedenen lokalen Märkte unterstreichen diesen Ruf des Landes. Die Straßen sind relativ gut, jedoch muss man auf Fußgänger, Tiere und Radfahrer sowie ein paar Schlaglöcher besonders achtgeben.

Täglich ab/an Victoria Falls Details: www.diamir.de/BOTVIC, ab 695 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab Victoria Falls/an Harare ab 3840 € inkl. Mietwagen Details: www.diamir.de/SIMRUN

Täglich ab/an Lilongwe ab 2890 € inkl. Mietwagen Details: www.diamir.de/MALSBS

BOTSTL

h

dyyyy

BOTSFS

h

dyyyy

BOTSDL

h

dyyyy

Botswana 9 Tage Durch Delta, Salzpfanne und Chobe NP

Botswana • Simbabwe 13 Tage Abenteuer mit Geländewagen

Botswana • Namibia • Simbabwe 14 Tage Pistenabenteuer Botswana und Namibia

s Elefantenherden am mächtigen Chobe-Fluss s Im Mokoro und zu Fuß durchs Delta

s Safari im Chobe- und Hwange-Nationalpark s Spektakuläre Victoriafälle (UNESCO)

s Chobe NP: auf Elefantenpfaden und im Boot s Zahlreiche Entdeckungen im Caprivi-Streifen

Begeben Sie sich im Mietwagen auf Safari-Abenteuer. Auf gut asphaltierten Straßen durchqueren Sie den nördlichen Teil Botswanas. Sie gehen auf die Suche nach den riesigen Elefantenherden im Chobe-Nationalpark und den Erdmännchen in der Makgadikgadi-Salzpfanne. Mit einem Kleinflugzeug fliegen Sie direkt in das gigantische Okavango-Delta (UNESCO). Das Herz des Deltas mit seinen flachen Kanälen und Überflutungsebenen kann am besten im Einbaum und auf den Inseln zu Fuß erkundet werden. Die Reise ist auch als komplette Mietwagenrundreise buchbar (BOTSOL).

Sie möchten Ihr Reisetempo selbst bestimmen und genügend Zeit zur ausführlichen Tierbeobachtung haben? Dann ist diese Mietwagenrundreise durch Botswana und Simbabwe genau das Richtige für Sie. Wie Perlen an einer Schnur reihen sich ausgewählte Höhepunkte beider Länder aneinander. Erleben Sie den weltberühmten und elefantenreichen Chobe-Nationalpark, die Wassermassen an den Victoriafällen (UNESCO), den wildtierreichen Hwange-Nationalpark und die bizarre Landschaft um die Makgadikgadi-Salzpfannen. Grandiose und vielfältige Erlebnisse sind Ihnen garantiert!

Bei dieser Mietwagenrundreise durchqueren Sie Botswana und Nordnamibia. Sie starten an den weltberühmten Victoriafällen (UNESCO) und gelangen zum elefantenreichen Chobe-Nationalpark! Nicht nur für Safarifans ein Leckerbissen, sondern auch landschaftlich bezaubernd. Durch den grünen und tierreichen Caprivi-Streifen erreichen Sie das nördliche Okavango-Delta (UNESCO). Mit dem Boot geht es mitten hinein ins Delta – grandiose Ausblicke garantiert! Der Flug in die Khwai-Region, welche zu den besten Schutzgebieten Botswanas zählt, rundet die Traumreise für Afrika-Enthusiasten ab.

Täglich ab Maun/an Kasane ab 1920 € zzgl. Mietwagen Details: www.diamir.de/BOTSTL

Täglich ab Kasane/an Maun ab 2490 € zzgl. Mietwagen Details: www.diamir.de/BOTSFS

Täglich ab Victoria Falls/an Maun ab 3290 € zzgl. Mietwagen Details: www.diamir.de/BOTSDL

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

199


Fly-in-Safaris im südlichen Afrika

Fly-in-Safaris sind sowohl als Kleingruppenreise als auch individuelle Tour eine komfortable und aussichtsreiche Angelegenheit. Mit dem Buschflieger oder Kleinflugzeug wechseln Sie von Lodge zu Lodge bzw. von Camp zu Camp – Sie fliegen ein („Fly-in“). In Botswana beispielsweise liegen die Unterkünfte meist versteckt und mitten in der Wildnis, so dass sie nur auf diesem Weg erreichbar sind und Ihnen somit ein sehr privates

NAMFLY

200

h

dyyyy

NAMFLW

h

dyyyy

und individuelles Safari-Erlebnis bieten. Diese Art der Anreise ist außerdem unkompliziert, zeitsparend, sehr bequem und gleichzeitig bekommen Sie beim Flug über die Landschaft einen fantastischen Überblick über die einzelnen Regionen. Der Blick aus der Vogelperspektive auf das weitverzweigte Kanalsystem des Okavango-Deltas und das Dünenmeer im Sossusvlei wird auch Sie beflügeln!

NAMFLC

h

dyyyy

Namibia 9 Tage Vom Fish-River-Canyon zum Etosha NP

Namibia 13 Tage Fly-in zu Namibias Wundern

Namibia 6 Tage Klassische Namibia Fly-in

s Namibia vom Kleinflugzeug aus entdecken s Sossusvlei: das Dünenmeer von oben

s Mit dem Flieger über Namibias Süden s Mietwagen vom Etosha NP nach Swakopmund

s Swakopmund intensiv und aktiv entdecken s Besonderes Flair in der Namib-Wüste

Namibia aus der Vogelperspektive. Bei dieser Flugsafari genießen Sie einen atemberaubenden Blick über den Fish-River-Canyon und die gigantische Wüstenlandschaft zwischen Atlantik und Hochland. Sie besuchen die Geisterstadt Kolmannskuppe, erkunden die Hafenstadt Lüderitz auf einer Rundfahrt, treffen in Walvis Bay bei einer Katamaran-Tour auf Delfine, Robben und Pelikane, bestaunen die Felsgravuren bei Twyfelfontein und begeben sich auf die Suche nach den Wüsten­ elefanten. Auf ausgiebigen Pirschfahrten beobachten Sie verschiedenste Wildtiere im Etosha NP.

Bei dieser Reise werden Abenteuer mit dem Mietwagen und exklusive Erlebnisse mit dem Kleinflugzeug geschickt kombiniert. Sie erkunden den Norden Namibias mit dem Mietwagen. Anschließend fliegen Sie in den Süden. Somit lernen Sie das facettenreiche Land aus verschiedenen Perspektiven kennen. Sie begeben sich auf die Spuren der „Big Five“ im Onguma-Reservat und im Etosha NP, bestaunen die Felsgravuren in Twyfelfontein, erklimmen die Dünen des Sossusvlei und genießen die Idylle in Swakopmund. Die Reise ist in drei Unterkunftskategorien buchbar.

Freuen Sie sich bei dieser Reise auf das klassische Namibia aus der Vogelperspektive. Mit dem Kleinflugzeug geht es für Sie nach Swakopmund und in das Namib-Naturreservat (UNESCO-Weltnaturerbe), wo Sie jeweils einige Tage verbringen, um die verschiedenen Facetten des Landes kennenzulernen. Erleben Sie Namibia aus der Luft, vom Wasser aus, auf dem Pferderücken, beim Sandboarden, beim Quadfahren, bei Tag und bei Nacht, am Ozean und in der Wüste. Ruhige Lodges und zuvorkommender Service sorgen für die nötige Entspannung zwischen den Aktivitäten.

Täglich ab/an Windhoek ab 6590 € Deutsch/Englisch sprechender Pilot/Guide Details: www.diamir.de/NAMFLY

Täglich ab/an Windhoek ab 5830 € Deutsch/Englisch sprechender Pilot/Guide Details: www.diamir.de/NAMFLW

Täglich ab/an Windhoek ab 4290 € Deutsch/Englisch sprechender Pilot/Guide Details: www.diamir.de/NAMFLC

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7


Fly-in-Safaris im südlichen Afrika

Fotos: J. Ehrlich (2), L. Eichapfel (1), X. Ivanoff-Erb (1), M. Stahl (1), Archiv (7)

BOTOKA

h

dyyyy

BOTFOC

h

dyyyy

BOTDDS

h

dyyyy

Botswana 5 Tage Okavango-Delta kompakt

Botswana • Simbabwe 9 Tage Victoriafälle, Chobe NP und Okavango-Delta

Botswana 9 Tage Alles rund um Desert & Delta Safaris

s Im Mokoro durch das Moremi-Wildreservat s Mit dem Buschflieger übers Okavango-Delta

s „Best of Botswana" als komfortable Flugsafari s Stilvolle, komfortable Camps und Lodges

s Im Buschflieger zu den Lodges s Buschmannzeichnungen in der Savuti-Region

Dieser Reisebaustein ist ideal zur Verlängerung Ihrer Reise durch Namibia oder Südafrika geeignet. Genießen Sie Flüge über das Naturwunder Okavango-Delta (UNESCO-Weltnaturerbe), eines der größten und tierreichsten Feuchtgebiete Afrikas. Lautlose Fahrten im Mokoro durch die gewundenen Wasserkanäle des Deltas und geführte Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug durch das Moremi-Wildreservat runden Ihr Safari­ erlebnis ab. Diese Reiseergänzung ist in verschiedenen Unterkunftskategorien buchbar, je nach Belieben und Budget.

Botswana intensiv und kompakt: Unsere Fly-inSafari vereint den Auftakt an den grandiosen Victoriafällen (UNESCO) mit unvergesslichen SafariErlebnissen und dem Flug zu einem traumhaft gelegenen Camp im Herzen des Okavango-Deltas (UNESCO). Nach beeindruckenden Begegnungen mit der Natur in den Schwemmlandschaften des Chobe-Flusses, die unter anderem für ihre großen Elefantenherden berühmt sind, bringt Sie ein Buschflugzeug mitten hinein ins Delta. Auf Ihren Pirschfahrten im offenen Geländewagen spüren Sie nicht nur Löwen und Leoparden auf.

Alle Höhepunkte Botswanas in einer Reise: Riesige Elefantenherden im Chobe-Nationalpark, vielfältige Fauna in der Savuti-Region, traumhafte Safarierlebnisse im Moremi-Wildreservat, der Blick aus dem Buschflieger auf die gewundenen Kanäle des Okavango, Sonnenuntergänge über den Wasserflächen des weltweit größten Binnendeltas sowie die in der Hitze flimmernden Makgadikgadi-Salzpfannen. Wir haben Ihnen jeweils 2 Nächte in vier verschiedenen Camps von Desert & Delta Safaris zusammengestellt. Genießen Sie eine traumhafte Safari!

Täglich ab/an Maun Details: www.diamir.de/BOTOKA, ab 1790 € Wechselnde Englisch sprechende Guides

Täglich ab Victoria Falls/an Maun Details: www.diamir.de/BOTFOC, ab 2890 € Wechselnde Englisch sprechende Guides

Täglich ab Victoria Falls/an Maun Details: www.diamir.de/BOTDDS, ab 3650 € Wechselnde Englisch sprechende Guides

BOTMOS

h

dyyyy

BOTKAP

h

dyyyy

SIMFLY

h

dyyyy

Botswana • Simbabwe • Mosambik 12 Tage Safari und Baden in Mosambik

Botswana • Südafrika 11 Tage Botswanas Highlights und Kapstadt

Simbabwe 9 Tage Simbabwes Höhepunkte

s Busch und Strand perfekt kombiniert s Pirschfahrten in der Khwai- und Moremi-Region

s Safari im Okavango-Delta und Chobe NP s Vier volle Tage rund um Kapstadt

s Simbabwe im Buschflieger erkunden s Victoriafälle, Hwange und Mana Pools NP

Eine ausgewogene Kombination aus Wildnis und Strand, aus Safarierlebnis und Entspannung! Diese abwechslungsreiche Reise spannt den Bogen von den tosenden Wassermassen der Victoriafälle (UNESCO-Weltnaturerbe) in Simbabwe bis hin zum Unterwasserparadies des mosambikanischen Bazaruto-Archipels. Botswanas Safarierlebnisse im Elefantenreichen Chobe-Nationalpark und im bezaubernd schönen Okavango-Delta (UNESCOWeltnaturerbe) runden diese Reise der Extraklasse ab. Für die Badeverlängerung stehen verschiedene Hotels zur Auswahl.

Die Reise kombiniert Safari, Natur und Kultur. Nach einem spektakulären Auftakt an den Victoriafällen (UNESCO), Pirschfahrten im Geländewagen, Mokorotouren auf gewundenen Wasserwegen, Bootstouren auf den Schwemmlandschaften des Chobe-Flusses und Flügen über das OkavangoDelta (UNESCO) erkunden Sie in aller Ruhe die Kaphalbinsel. Kapstadt, für viele die schönste Stadt der Welt, erwartet Sie mit dem berühmten Tafelberg, Weinbergen und dem Kap der Guten Hoffnung. Walbeobachtungstouren und Haitauchgänge ermöglichen es Ihnen sogar, die „Big Seven“ zu sehen.

Durch Inlandsflüge erreichen sie komfortabel die Höhepunkte des Landes. Beginnend an den Victoriafällen führt Sie diese Reise zu den schönsten Nationalparks Simbabwes. Die Dunstwolke der herabstürzenden Wassermassen gibt den Fällen den Namen „Mosi-oa-tunya“ (donnernder Rauch). Der Hwange NP überzeugt nicht nur durch die atemberaubende Tierwelt, sondern auch durch malerische Landschaften. Weiter geht es zum Mana-Pools NP (UNESCO), in dem Sie sich auf die Suche nach den „Big Five“ begeben. Der zusätzliche Blick auf die Bergkette Sambias lässt Sie staunen.

Täglich ab Victoria Falls/an Vilankulo Details: www.diamir.de/BOTMOS, ab 2890 € Wechselnde Englisch sprechende Guides

Täglich ab Victoria Falls/an Kapstadt Details: www.diamir.de/BOTKAP, ab 2990 € Wechselnde Englisch sprechende Guides

Täglich ab Victoria Falls/an Harare Details: www.diamir.de/SIMFLY, ab 3490 € Wechselnde Englisch sprechende Guides

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

201


DIAMIR Pur

P

Andasibe Mantadia NP lAkanin’ny Antananarivo l l Nofy

Bemaraha NP l Miandrivazo Belo l l l Antsirabe Kirindy l

Madagaskar 16 Tage Im Land der Baobabs

l

Morondava

MADINT

aht

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Antananarivo und zurück · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung · Wechselnde, lokale Guides · Inlandsflug Morondava – Antananarivo · Alle Fahrten und Transfers in privaten Fahrzeugen · Bootsfahrt auf dem Tsiribihina-Fluss · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · Tageszimmer am Abreisetag · 9 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Lodge · 1 Ü: Zelt · 1 Ü: Hütte · Mahlzeiten: 13xF, 2xM, 1xA Termine und Preise 27.10.19 – 11.11.19 3290 € 1 04.04.20 – 19.04.20 3470 € 16.05.20 – 31.05.20 3290 € 11.07.20 – 26.07.20 3440 € 22.08.20 – 06.09.20 3390 € 19.09.20 – 04.10.20 3290 € 10.10.20 – 25.10.20 3290 € 24.10.20 – 08.11.20 3290 € 27.03.21 – 11.04.21 3240 € 15.05.21 – 30.05.21 3240 € 1 Reiseverlauf laut Katalog 2019 Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 270 € Andere Abflughäfen ab D/A/CH: auf Anfrage Aufpreis Minigruppe (4 – 5 Teilnehmer): 190 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (April – Oktober) ab 2 Personen, Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung, ab 3590 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Madagaskar – Entspannung an den Stränden Madagaskars Tourcode: MADBAD ab 1 Personen, ab 35 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Inselquerung per Allrad, Boot und Pedes: Von den Indris im Andasibe NP zu den Fossas im Kirindy-Wald s Mausmakis und Indris im Andasibe-Mantadia NP s Einmalige Aye-Aye-Nachtpirsch im Palmarium s 2-tägige Flussfahrt auf dem Tsiribihina-Fluss s Tsingy de Bemaraha-Nationalpark (UNESCO) s Majestätische Baobab-Allee in Morondava Das Besondere dieser Reise s Zu Gast bei den Sakalava am Tsiribihina-Fluss s Auf Fußpirsch nach der seltenen Fossa im Kirindy-Reservat Artenreicher Andasibe-Nationalpark und Flussfahrt auf dem Tsiribihina Ihre Reise einmal quer durch Madagaskar führt Sie zunächst in die Regenwälder des Andasibe-Mantadia-Nationalparks und des Akanin`ny-Nofy-Reservats. Berühmt für ihre enorme Biodiversität, können Sie in den Naturschutzgebieten zahlreiche Lemuren und Chamäleonarten beobachten und mit etwas Glück auch seltene Waldbewohner, wie das kuriose Aye-Aye Fingertier entdecken. Durch das malerische Hochland Zentralmadagaskars erreichen Sie den Tsiribihina-Fluss, auf dem Sie sich zwei Tage lang, vorbei an ursprünglichen Landschaften und entlegenen Dörfern, Richtung Westen treiben lassen.

Intensiver können Sie Madagaskar nicht bereisen! Erleben Sie üppig grüne Bergnebelwälder im Osten, bizarre Karststeinlandschaften im Hochland und majestätische Baobabs in den Trockensavannen der Westküste. Per Pedes, mit dem Langboot und im Geländewagen sind Sie immer hautnah dran, wenn Sie selten bereiste Orte entdecken, scheue Tierarten aufspüren und zurückgezogen lebende Volksgruppen besuchen.

202

Tsingys im Bemaraha-Nationalpark, Kirindy-Wald und Baobaballee in Morondava Wieder an Land, besuchen Sie den Bemaraha-Nationalpark mit seinen bizarren Kalk-Felsformationen, den zum Weltnaturerbe erklärten Tsingys. Weiter geht es in die Trockenwälder des Kirindy-Waldreservats, das beste Sichtungschancen für das größte Raubtier der Insel, die Fossa, bietet. An der Westküste in Morondava angekommen, erwarten Sie die majestätischen Baumriesen der Baobab-Allee und Sie können die Reise an weißen Traumstränden ausklingen lassen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 451 · Anschlussprogramme siehe Seiten 210 – 211 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


DIAMIR Pur

P

Madagaskar

l Diego Suarez Nosy Be l Montagne Lokobe Reservat ll d’Ambre NP Ankify

21 Tage Abenteuer Madagaskar Tamatave Canal des Pangalanes Antananarivo l l Andasibe NP lAntsirabe l Betafo l

l Fianarantsoa

Ifaty l l

l

Isalo NP

Tulear

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: U. Baruffol (2), M. Dauphin (2), F. Enders (1), W. Egeter (1), T. Kimmel (1), Dudarev Mikhail - stock.adobe.com (1)

B

es

s er s ik

D

MADNON

ller

to

f DIAMIR

Höhepunkte s Aktive Inselerkundung für Entdecker mit einzigartigen Tierbeobachtungen und tiefblauen Lagunen s Übernachtung in einem Dorf der Merino bei Betafo s Lemuren, Ringelschwanzmakis und Chamäleons s Naturwunder „Große Tsingy“ im Ankarana-Nationalpark s Bootsfahrt auf dem Pangalanes-Kanal s Einblick in den Naturschutz in Ankazomivady

Termine und Preise 06.11.19 – 26.11.19 4190 € 1 06.04.20 – 26.04.20 4290 € 16.05.20 – 05.06.20 3940 € 25.07.20 – 14.08.20 4290 € 08.08.20 – 28.08.20 4290 € 05.09.20 – 25.09.20 3840 € 26.09.20 – 16.10.20 3990 € 17.10.20 – 06.11.20 3990 € 07.11.20 – 27.11.20 3990 € 27.03.21 – 16.04.21 4290 € 08.05.21 – 28.05.21 3940 € 1 Reiseverlauf laut Katalog 2019

Das Besondere dieser Reise s Besichtigung der Schokoladenfabrik „Chocolaterie Robert“ s Alltag hautnah – Besuch eines Bara-Dorfs

Ringelschwanzlemuren, Mausmakis und Aye-Aye hautnah Erleben Der dichte Tropenwald beherbergt eine schier unglaubliche Pflanzenvielfalt, darunter riesige Nestfarne, Orchideen und fleischfressende Pflanzen. Im Hochland erleben Sie während einer Wanderung durch Dörfer und entlang der Felder den Alltag und die Lebensweise der Menschen hautnah.

Außergewöhnliche Tierbeobachtungen, leichte Wanderungen durch bizarre Felslandschaften und dichte Regenwälder prägen diese abwechslungsreiche Reise durch Madagaskar. In den schönsten Nationalparks der Ostküste erleben Sie die endemische Flora und Fauna hautnah. Entdecken Sie mit etwas Glück das scheue Fabeltier Aye-Aye und den großäugigen Mausmaki während einer Nachtsafari.

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Antananarivo und zurück von Nosy Be · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung vom 2. – 18. Tag · Englisch sprechender lokaler Guide auf Nosy Be am 18. Tag · 3 Inlandsflüge · Alle Fahrten und Transfers in privaten Fahrzeugen · Bootsfahrt auf dem Pangalanes-Kanal · Motorbootfahrt Akanin’ny Nofy – Manambato · Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 2 Ü: Lodge im DZ · 15 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Privatunterkunft im DZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 18xF, 4xM, 6xA

Wandern durch das Hochland der Bara – Isalo-Nationalpark Weiter im Südwesten des Landes erkunden Sie zu Fuß das Isalo-Massiv mit seinen schroffen Canyons, Schluchten und kristallklaren Wasserbecken. Von der Westküste führt Sie die Reise in den Norden der Insel, wo tiefgrüne Kraterseen und türkisschimmernde Buchten neben dem bernsteinfarbenen Bergregenwald Montage d´Ambre, den tiefroten Sandsteindünen und silbergrauen Kalknadelformationen zu einem wahren Farbenrausch verschmelzen.

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 495 € Zubringerflug D/A/CH: auf Anfrage Kochkurs mit der Kochschule Toky in Antananarivo ab 2 Personen: 40 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (April – November) ab 2 Personen, wechselnde Englisch sprechende Reise­ leitung, ab 3990 € zzgl. Flug

„Insel der Düfte“ – Nosy Be Anschließend entspannen Sie an den schneeweißen Sandstränden auf Nosy Be und lassen die Erlebnisse der Reise Revue passieren.

Detaillierte Informationen siehe Seite 451 · Anschlussprogramme siehe Seiten 210 – 211 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

203


DIAMIR Pur

P

Antananarivo l Akanin’Ny Nofy Morondava l Kirindy Reserve l

l l Antsirabe

15 Tage Lemurensafari und Chamäleons Pilotreise

Berenty Reserve l l Fort Dauphin

MADSIF

Madagaskar

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Antananarivo und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · 3 Inlandsflüge · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Bootsfahrt auf dem Pangalanes-Kanal · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Hotel · 4 Ü: Lodge · Mahlzeiten: 12xF, 12xA Termine und Preise 22.03.20 – 05.04.20 3940 € 12.04.20 – 26.04.20 3990 € 31.05.20 – 14.06.20 3690 € 14.06.20 – 28.06.20 3690 € 12.07.20 – 26.07.20 3790 € 16.08.20 – 30.08.20 3790 € 20.09.20 – 30.08.20 3690 € 18.10.20 – 01.11.20 3690 € 15.11.20 – 29.11.20 3590 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 380 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (April – Oktober) ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 3740 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Exklusive Reise für Safari-Enthusiasten zur Baobab-Allee und den tanzenden Lemuren im Berenty-Reservat s Im Kirindy-Reservat dem Fossa auf der Spur s Baumbewohner Indri im Naturschutzgebiet Analamazaotra s Weltbekannte Baobab-Allee von Morondava zum Sonnenuntergang s Schwarzweiße Varis im Palmarium-Reservat hautnah erleben s Optional: Badeurlaub auf Nosy Be, an der Westküste oder Mauritius und den Seychellen Das Besondere dieser Reise s Traditionelle Gesichtsbemalung der Sakalava in Morondava hautnah erleben mysteriöse Aye-Aye beim „Abendessen“ zu entdecken. Ob schlafende Makis auf den Rosenholz- und Zimtbäumen, winzige Nachtwanderer, wie der Mausmaki oder der grelle Schrei des Indri in den Baumwipfeln des Andasibe Mantadia NP – es gibt immer etwas zu erspähen! Die üppige Vegetation Ostmadagaskars hinter sich gelassen, erreichen Sie die Dornenwälder des trockenen Südens. Sie sind am liebsten mit der Kamera in der Natur unterwegs, immer auf der Suche nach spannenden Motiven? Diese Reise ist speziell für Naturfreunde, Anfänger- und Hobbyfotografen sowie für Liebhaber von Tierbeobachtungen konzipiert. Sie begeben sich durch die endemische Flora und Fauna Madagaskars, die perfekt an das Leben in den dichten Bergregenwäldern und Trockensavannen angepasst ist und an Vielfalt und Exotik ihresgleichen sucht. Chamäleons, Indris und die längste Wasserstraße der Welt Über den Pangalanes-Kanal erreichen Sie mit dem Boot das Palmarium-Reservat und versuchen auf einer Nachtpirsch das

204

Tanzende Lemuren, die agile Fossa und die Baobab-Allee Machen Sie sich auf kleinere und größere Überraschungen gefasst! In den Galeriewäldern des Berenty-Privatreservats leben zahlreiche Reptilien-, Raubvogel- und Lemurenarten. Vielleicht schaut Ihnen ein Giraffenhalskäfer direkt in die Augen, während sich ringelschwänzige Kattas in der Sonne ausruhen und die „tanzenden“ Larvensifakas ihre ganz eigene Party veranstalten. Die majestätische Baobab-Allee von Morondava und die Trockenwälder des Kirindy-Reservats bilden den krönenden Abschluss der Reise. Mit etwas Glück können Sie dem größten Raubtier der Insel, der verfressene Fossa, und auf einer Abendpirsch dem robusten Stachler – „Tenrek“, begegnen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 452 · Anschlussprogramme siehe Seiten 210 – 211 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


DIAMIR Pur

P

Madagaskar 15 Tage Bambuslemuren und Meer

Antananarivo l l Andasibe NP l Antsirabe l Ranomafana NP

Ifaty l Tulear l

l Ranohira

MADLEM

ah

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: J. Ehrlich (1), M. Grünler (1), T. Kimmel (1), H. Kirsch (1), KRISS75 - Shutterstock.com (1), LouieLea - Shutterstock.com (1), Hajakely - Shutterstock.com (1), Archiv (1)

B

es

s er s ik

D

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Antananarivo und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Wechselnde, lokale Guides · Inlandsflug Tulear – Antananarivo · Alle Fahrten und Transfers in privaten Fahrzeugen · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 2 Ü: Lodge im DZ · 10 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 10xA

ller

to

f DIAMIR

Höhepunkte s Perfekte Einsteigerreise in die endemische Tier- und Pflanzenwelt mit Badeverlängerung am Indik s Chamäleons und Lemuren im Reservat von Perinet s Wanderung im spektakulären Isalo-Hochland s Nachtpirsch auf der Suche nach Mausmaki und Goldenem Bambuslemur im Ranomafana-NP s Traditionelle Herstellung des „Antaimoro-Papier“ s Reniala-Reservat: Baobabs und Dornenwälder

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 250 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Ausflug Königshügel Ambohimanga ab 2 Personen: 30 € Kochschule Toky in Antananarivo ab 2 Teilnehmern: 40 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Das Besondere dieser Reise s Traditionelle Honigproduktion in Manjakandriana s Kattas im Lemurenreservat „Anja“ oben von Ast zu Ast schwingend, der Indri mit einem grell tönenden Schrei durch den Urwald. Begleitet von Reisfeldern in tief liegenden Schluchten und grünbezogenen Hügeln durchqueren Sie das zentrale Hochland, um im RanomafanaNationalpark auf die Suche nach dem Goldenen Bambuslemur zu gehen. Unterwegs in den Süden tauchen Sie in das Alltagsleben der Merina, Betsileo und Tanala ein, bevor Sie das „Colorado Madagaskars“ besuchen. Eine Wanderung durch die atemberaubende, vielfarbige Berglandschaft wird Sie ebenso begeistern wie ein Erfrischungsbad unterm Wasserfall. Auf dieser beeindruckenden Naturreise nach Madagaskar entdecken Sie die einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt der schönsten Nationalparks, tauchen in das alltägliche Leben der Menschen ein und lassen am Ende einen unvergesslichen Aufenthalt an den traumhaften Stränden der Westküste ausklingen. Reservat von Perinet und Ranomafana-Nationalpark und Isalo-Gebirge Beginnend im Naturreservat von Perinet begrüßt Sie, hoch

Termine und Preise 10.04.20 – 24.04.20 3240 € 22.05.20 – 05.06.20 2940 € 12.06.20 – 26.06.20 2940 € 26.06.20 – 10.07.20 3240 € 17.07.20 – 31.07.20 3240 € 31.07.20 – 14.08.20 3240 € 21.08.20 – 04.09.20 2940 € 11.09.20 – 25.09.20 2940 € 02.10.20 – 16.10.20 2940 € 23.10.20 – 06.11.20 2940 € 06.11.20 – 20.11.20 2940 € 19.03.21 – 02.04.21 2790 € 02.04.21 – 16.04.21 3240 € 14.05.21 – 28.05.21 2940 € 21.05.21 – 04.06.21 2940 €

DIAMIR PRIVAT Täglich (April – Oktober), ab 2 Personen, deutsch sprechende Reiseleitung, ab 2590 € zzgl. Flug

Reniala-Nationalpark – Baden an der Westküste Kurz bevor Sie die Westküste erreichen, statten Sie zwischen Sukkulenten und blühenden Orchideen dem Zombitse-Nationalpark einen Besuch ab, welcher zahllose farbenprächtige Schmetterlinge und den seltenen Gabelstreifenmaki beherbergt. Ebenso imponierend ist der Dornenwald des privaten Reniala-Schutzgebietes. Neben den majestätischen Affenbrotbäumen können hier farbenfrohe Chamäleons und Strahlenschildkröten beobachtet werden. Unmittelbar nebenan lassen Sie an den traumhaften Stränden von Ifaty die Seele baumeln und die Eindrücke Revue passieren.

Detaillierte Informationen siehe Seite 453 · Anschlussprogramme siehe Seiten 210 – 211 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

205


DIAMIR Aktiv

Curieuse Anse Lazio l l Coco Island Praslin Anse La Digue Governement

Silhouette Beau Vallon l

A

Seychellen 11 Tage Im Garten Eden des Indik

l Eden Marina

Mahé

SEYWAN

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Wechselnde Englisch sprechende, lokale Guides während der Ausflüge · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · 5 Fährüberfahrten zwischen den Inseln · 2 Bootsfahrten · Kajak-Tour auf La Digue · Radtour auf La Digue · 2 Wanderungen auf La Digue · Wanderung Morne Seychellois NP auf Mahe · Eilandwanderung auf Silhouette · Wanderungen Vallee de Mai NP auf Praslin · Wanderung Naturreservat Fond Ferdinand auf Praslin · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 10 Ü: Hotel · Mahlzeiten: 10xF, 2xM, 2xM (LB) Termine und Preise ab/an Mahe 10.11.19 – 20.11.19 2150 € 12.01.20 – 22.01.20 2090 € 09.02.20 – 19.02.20 2150 € 15.03.20 – 25.03.20 2150 € 05.04.20 – 15.04.20 2150 € 03.05.20 – 13.05.20 2150 € 31.05.20 – 10.06.20 2150 € 21.06.20 – 01.07.20 2150 € 26.07.20 – 05.08.20 2150 € 16.08.20 – 26.08.20 2150 € 13.09.20 – 23.09.20 2150 € 11.10.20 – 21.10.20 2150 € 15.11.20 – 25.11.20 2150 € 10.01.21 – 20.01.21 2150 € 07.02.21 – 17.02.21 2150 € 28.03.21 – 07.04.21 2150 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 540 € Internationale Flüge: ab 750 € Zuschlag Halbpension: 340 € Zuschlag La Digue Island Lodge inkl. Halbpension pro Person im DZ: ab 580 € 2 Verlängerungsnächte inkl. Frühstück auf Cerf Island per Person im DZ: ab 280 € 2 Verlängerungsnächte inkl. Vollpension und Flug auf Bird Island per Person im DZ: ab 940 €

Höhepunkte s Liebevoll kombiniertes Inselhüpfen mit vielseitigen Tagesausflügen für Aktiv- und Entspannungsurlauber s Curieuse Island: Riesenschildkröten und Strand-Barbecue s Wanderungen im Vallee-de-Mai NP (UNESCO) und Natur­reservat Fond Ferdinand s Regenwald des Morne-Seychellois NP und Mare-aux-Cochon-Tal auf Mahe s Zu Fuß und per Rad zu La Digue's schönsten Stränden s Victoria – Hauptstadt mit kolonialem Charme (optional) Das Besondere dieser Reise s Tropenwaldwanderung und Picknick am Strand von Silhouette Island s Lagunen Kajak-Tour auf La Digue

Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, wechselnde Englisch sprechende lokale Guides während der Ausflüge, ab 2590 €

La Digue mit dem Rad, Kajak und zu Fuß Über das türkisfarbene Meerwasser erreichen Sie die verträumte Insel La Digue mit ihren zahlreichen Kokosplantagen. Auf der autofreien Insel „erradeln“ Sie die schönsten Strände, „erwandern“ das Adlernest, gleiten mit dem Kajak über die Lagune und gehen in den lichtdurchfluteten Gewässern vor Coco Island schnorcheln.

Das könnte Sie auch interessieren: Seychellen Katamaran-Kreuzfahrt durch das Inselparadies 8 Tage Kreuzfahrt Tourcode: SEYCAT Preis: ab 1290 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: 2 – 8 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

206

„Ile les Palmes“ – Praslin & Riesenschildkröten auf Curieuse Sie ergründen die Legende um die sagenumwobene Meereskokosnuss „Coco de Mer“ und wandern durch die endemische Pflanzenwelt des Naturreservats Fond Ferdinand. Neben den Tropenwaldwanderungen erforschen Sie auf einer Bootsfahrt das bunte Unterwasserleben vor St. Pierre und beobachten Riesenschildkröten in ihrer natürlichen Umgebung auf dem kleinen Eiland Curieuse.

Das Paradies im Indischen Ozean hat mit seinen drei Hauptinseln ganz besondere Höhepunkte zu bieten. Ob das berühmte Maital – „Vallee-de-Mai“ auf Praslin, die von Granitfelsen gesäumten, weißen Sandstrände von La Digue oder die kleinste Hauptstadt der Welt – Victoria auf Mahe – die Inseln der Seychellen werden Sie in Ihren Bann ziehen.

Tropenwanderungen auf Mahe und Silhouette Im Schatten dichter Zimt- und Papayabäume erkunden Sie die Berglandschaft des Morne-Seychellois-Nationalparks mit fabelhaften Ausblicken über die kleinen Nachbarinseln. Zum Ende erforschen Sie auf einer Eilandwanderung die naturbelassene Insel Silhouette und können beim Picknick am Strand Ihre Seele baumeln lassen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 453 · Anschlussprogramme siehe Seite 211 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


DIAMIR Pur

P

Reunion • Mauritius 12 Tage Tropische Bergwelten und weiße Sandstrände

Flic en Flac l

Wolmar l

Mahebourg

l

l

Black River Gorges NP

Saint Denis l

Maïdo l

l

Hellbourg Sainte-Rose

l

Saint-Gilles l les Bains Cilaos l

La Plaine des Cafres

l s Piton de la

Fournaise

l Cap Méchant

h

REUMAU

Fotos: T. Baskeyfield (1), St. Godin (1), G. Larose - STB (1), C. Peneau (1), I. Mach (1), E. Virin (1), Archiv (1), LR Photographies - stock.adobe.com (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Einweisung durch Deutsch sprechenden Mitarbeiter auf Reunion · Flug von Reunion nach Mauritius in Economy Class · 9 Tage Mietwagen auf Reunion der Kategorie A (Renault Twingo o.ä.) inkl. unbegrenzter Freikilometer · Flughafentransfers auf Mauritius · Reiseliteratur · 11 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 3xA Saisonzeiten und Preise täglich ab St. Denis/an Mahebourg 01.11.19 – 30.11.19 ab 1540 € 1 01.11.19 – 30.11.19 ab 2190 € 2 01.12.19 – 19.12.19 ab 1490 € 1 01.12.19 – 19.12.19 ab 1990 € 2 20.12.19 – 04.01.20 ab 1940 € 3 20.12.19 – 04.01.20 ab 2190 € 2 04.01.20 – 30.04.20 ab 1490 € 1 04.01.20 – 30.04.20 ab 1990 € 2 01.05.20 – 30.09.20 ab 1440 € 1 01.05.20 – 30.09.20 ab 1840 € 2 01.10.20 – 31.10.20 ab 1540 € 1 01.10.20 – 31.10.20 ab 2090 € 2 1 Standard-Variante 2 Standard-Plus-Variante 3 Standard-Variante, Mindestaufenthalt 5 Nächte auf Mauritius (14 Tage)

Höhepunkte s Am liebsten unabhängig sein? Die „Ile Bourbon“ mit dem Mietwagen erkunden und auf Mauritius baden s Exotische Bergwelt und endemische Flora s Vulkanlandschaft am Piton de la Fournaise s Kreolische Küche: Bourbon-Vanille und Tamarinden s Cilaos – Baden in natürlichen Thermalquellen s Erholung an den Palmenstränden von Mauritius Das Besondere dieser Reise s Ideale Selbstfahrerreise ab 2 Personen s Individuell zum Wunschtermin organisierbar

Zusatzkosten EZ-Zuschlag (je nach Saisonzeit) Standard-Variante: ab 640 € Standard-Plus-Variante: ab 790 € Internationale Flüge: ab 880 € Teilnehmerzahl ab 2 Personen

atemberaubenden Blick auf alle drei Talkessel. Vorbei an zahlreichen Zuckerrohrplantagen fahren Sie zu der Lavaebene des aktiven Vulkans Piton de la Fournaise und über die Straße der „400-Kurven“ in das idyllische Örtchen Cilaos. Neben leichten Wanderungen können Sie hier die Gegend mit dem Mountainbike erkunden. Die charmante Kleinstadt St-Gilles an der Westküste ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung, wie zum Aussichtspunkt Piton Maido. Diese Reise entführt Sie in die faszinierende Bergwelt der Insel Reunion und an die feinen Korallensandstrände auf Mauritius. Die beiden Hauptinseln der Maskarenen prägt ein bunter Kulturmix, welcher sich sowohl in der Architektur als auch in der kreolischen Küche wiederspiegelt. La Reunion – „Insel des Lichts“ Wandern Sie durch die üppige Vegetation des Cirque de Salazie, zu den drei Wasserfällen „Trois-Cascades“ und erkunden die Tamarindenwälder des „Foret de Belouve“. Von der Hochebene des Vulkans Piton des Neiges haben Sie einen

Anschlussprogramm Rodrigues – 4 Tage Juwel im Indischen Ozean Tourcode: RODBOF ab 2 Personen, ab 640 € Schwierigkeit: dyyyy

Mauritius – „Perle im Indischen Ozean“ Ein kurzer Flug bringt Sie auf die benachbarte Insel Mauritius, wo Sie Ihren Urlaub entspannt an weißen Sandstränden ausklingen lassen. Interessant sind der Botanische Garten in Pamplemousses, ein Unterwasserspaziergang in der Lagune von Mont Choisy oder der Ausflug zur 7-farbigen Erde und dem Chamarel-Wasserfall. Lassen Sie sich von der Lebensart und der Natur dieser beiden tropischen Inseln im Indischen Ozean verzaubern und lauschen Sie den rhythmischen Klängen der Sega-Musik.

Detaillierte Informationen siehe Seite 454 · Anschlussprogramme siehe Seite 211 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 2, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

207


DIAMIR Aktiv

A

Saint Denis l La Nouvelle Roche Plate l l Bélouve l

Saint-Gilles les Bains

l

de Marla l s Piton Neiges l

Reunion 14 Tage Kreolisches Inselparadies

Cilaos

s

Piton de la Fournaise

REUWAN

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Reunion und zurück · Deutsch sprachiger Bergführer (2. – 10. Tag) · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · 2 Gepäcktransporte · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Hütte im MBZ · Mahlzeiten: 11xF, 8xA Termine und Preise 22.03.20 – 04.04.20 2890 € 31.05.20 – 13.06.20 2990 € 28.06.20 – 11.07.20 2940 € 26.07.20 – 08.08.20 3190 € 13.09.20 – 26.09.20 2840 € 04.10.20 – 17.10.20 2940 € 15.11.20 – 28.11.20 2940 € 21.03.21 – 03.04.21 2940 € 23.05.21 – 05.06.21 2990 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 300 € Anderer Abflughafen D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 7 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (April – November) ab 2 Personen, Englisch sprechender Bergführer (2. – 10. Tag), ab 3140 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Wandergenuss pur und Badevergnügen! Im Schatten der Tamarinden zu Fuß in die zauberhaften Talkessel s Alle drei Cirques (Talkessel) auf einer Reise s Nationalpark La Reunion: UNESCO-Weltnaturerbe s Optionale Gipfeltour zum Piton des Neiges (3071 m) s Bizarre Mondlandschaften am Piton de la Fournaise s Französische Lebensart – Savoir vivre in La-Saline-Les-Bains Das Besondere dieser Reise s Kurkuma, Safran und Ti'jacque – Lassen Sie sich von der kreolischen Küche Reunions verzaubern

Das könnte Sie auch interessieren: Mayotte Bezaubernde Inselwelt Mayotte 5 Tage Natur erleben Tourcode: MAYBOF Preis: ab 330 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Diese Wanderreise auf Reunion vereint in eleganter Art und Weise die Höhepunkte der Kultur und Natur des tropischen Inselparadieses jedoch ohne an Ihre körperlichen Grenzen gehen müssen. Tägliche moderate Wanderungen mit Gelegenheit für Naturbeobachtungen machen den Charakter der Tour aus.

dern der ehemaligen Vulkankrater Salazie, Mafate und Cilaos ist dabei genauso Bestandteil, wie die Wanderung am aktiven Vulkan Piton de la Fournaise. Wer sich fit genug fühlt, kann den höchsten Berg der Insel, den Piton des Neiges besteigen. Badeverlängerung am Strand von La-Saline-Les-Bains Bei einem Sonnenbad an den Stränden der Westküste können Sie das Erlebte noch einmal Revue passieren lassen, Fischschwärme bei einem Schnorchelausflug entdecken, zwischen Juli und September auf Buckelwal-Beobachtung gehen oder auf dem Markt in Saint-Paul besondere Gaumenfreuden genießen. Wie man aus dem allgegenwärtigen Zuckerrohr erstklassigen Rum gewinnt, das weiß man gut auf der ehemaligen „Ile Bourbon“, benannt nach der Vanille, welche nicht nur manches Dessert krönt.

Genusswandern in allen drei Talkesseln Wo andere schnell vorbeigehen, nehmen Sie sich Zeit und haben im bezaubernden Talkessel Cilaos einen Tag um die kreolische Küche und Kultur kennenzulernen. Das Durchwan-

208

Detaillierte Informationen siehe Seite 454 · Anschlussprogramme siehe Seite 211 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 7, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


A

Reunion

Saint-Gilles les Bains l

16 Tage Tropen, Vulkane und Meer

DIAMIR Aktiv l Saint Denis Roche Belouve Plate l l

Marla l s Piton de l Neiges Cilaos s

Piton de la Fournaise Basse Vallee l

REUTRE

ah

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: L. Canovas (1), A. Lorenz (1), W. Röller (2), M. Strzeletz (1), E. Virin (3), Archiv (1)

B

es

s er s ik

D

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Reunion und zurück · Deutsch sprachiger Bergführer (2. – 13. Tag) · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Gepäcktransport (6. und 10. Tag) · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 7 Ü: Hütte im MBZ · 6 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 9xA

ller

to

f DIAMIR

Termine und Preise 09.11.19 – 24.11.19 3090 € 1 07.04.20 – 22.04.20 3140 € 16.05.20 – 31.05.20 2990 € 27.06.20 – 12.07.20 3090 € 22.08.20 – 06.09.20 3090 € 26.09.20 – 11.10.20 3090 € 10.10.20 – 25.10.20 3190 € 07.11.20 – 22.11.20 3190 € 03.04.21 – 18.04.21 3240 € 08.05.21 – 23.05.21 3090 € 1 Reiseverlauf laut Katalog 2019 Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 280 € anderer Abflughafen D/A/CH: auf Anfrage Aufpreis Minigruppe 7 – 8 Teilnehmer: 150 € Teilnehmerzahl 9 – 12

Höhepunkte s Anspruchsvolles Trekking auf Reunion: Durch tropische Bergwelten zum Vulkan Piton de la Fournaise s Eine unserer beliebtesten Aktivreisen in den Tropen s Nationalpark La Reunion: UNESCO-Weltnaturerbe s Gipfeltour zum Piton des Neiges (3071 m) s Vulkantrekking am Piton de la Fournaise s Erholung im charmanten Küstenort Le-Saline-Les-Bains

DIAMIR PRIVAT Täglich, (April – November), ab 2 Personen ohne Bergführer, ab 1590 € zzgl. Flug

Das Besondere dieser Reise s Trekking am schönsten Ende der Welt: Höhepunkte und Höhenmeter folgen hier dicht auf dicht

Trekking am schönsten Ende der Welt Mafate, Cilaos und Salazie – nie gehört? Sie lernen diese Talkessel kennen und werden sie nie mehr vergessen. Der Cirque de Mafate ist so abgelegen, dass ihn entflohene Sklaven als Versteck nutzten. Sie begegnen ihren Nachfahren in ursprünglichen Dörfern und besteigen den Piton des Neiges (3071 m). Vom Cirque de Cilaos mit seinen malerischen Häusern geht es zum Cirque de Salazie mit seiner überwältigenden tropischen Natur – Höhepunkte und Höhenmeter folgen hier dicht auf dicht. Schnüren Sie die Trekkingschuhe fester! Erst der imposante Wasserfall „Trou de Fer“, dann bizarre Krater und Grotten und schließlich die Begegnung … Die schwierigste Aufgabe wartet nach Ihrer Rückkehr auf Sie. „Na, wie war's?“, fragen Ihre Freunde, und Sie wissen gar nicht, wo Sie anfangen sollen. Bei den Panoramen einer Bergwelt, die ihresgleichen sucht? Bei der ansteckenden Fröhlichkeit des kreolischen Lebensstils oder bei dem einmaligen Erlebnis, einem aktiven Vulkan in den Schlund zu schauen? Sagen Sie einfach, Sie waren auf Reunion.

Das könnte Sie auch interessieren: Mauritius Perle im Indischen Ozean Baden und Strand Tourcode: MAUBAD Preis: ab 50 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Lava, Flammen und Baden in einem Meer der Superlative … mit einem der aktivsten Vulkane der Welt. Glühende Lava werden Sie in dem malerischen Küstenort St. Gilles nicht finden, aber es erwartet Sie zum Abschluss der Reise, was Ihren Besuch der „Insel des Lichts“ so bezaubernd gemacht hat. Die tropische Natur trifft auf perlweiße Strände und das kristallklare Meer lädt zum Genießen oder aktivem Erleben ein.

Detaillierte Informationen siehe Seite 454 · Anschlussprogramme siehe Seite 211 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 9, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

209


Indischer Ozean individuell

MADWNO

dyyyy

MADBER

h

dyyyy

dyyyy

MADANA

Madagaskar 11 Tage Im Land der Opuntien

Madagaskar 5 Tage Berenty-Privatpark

Madagaskar Tagesausflug nach Analavory und Ampefy

s Geschmackvolle naturnahe Unterkünfte s Baobab-Allee, Panganales-Kanal und Lemuren

s Sifakas: die tanzenden Lemuren s Dornenwald, Baobabs und Agaven

s Geysire und bizarre Vulkanlandschaften s Wasserfälle am Lily-Fluss

Entdecken Sie mit uns einen der faszinierendsten Inselstaaten der Erde – Madagaskar. Auf dieser Komfortreise erleben Sie die einzigartige Pflanzen- und Tierwelt der Insel. Beginnend in Morondava besuchen Sie die berühmte Baobab-Allee und das Kirindy-Reservat, bevor Sie weiter in die üppigen Primärwälder nach Andasibe fahren. Im Analamazaotra-, Vakona- und Palmarium-Reservat können Sie zahlreiche Lemuren, wie den IndriIndri beobachten, bevor Sie nach einer Bootsfahrt über den Pangalanes-Kanal die Ostküstenmetropole Tamatave mit der Rikscha erkunden.

Ein individueller Ausflug zum Berenty-Privatpark, dem bekanntesten Schutzgebiet im Süden Madagaskars, ist ein absolut lohnendes Anschlussoder Vorprogramm. Ausgehend von der mitten im Reservat gelegenen Berenty Lodge können Sie eine Vielzahl an Lemuren und Ringelschwanzmakis entdecken. Ein wunderschönes Schauspiel bieten die tanzenden Sifakas. Eindrucksvoll sind die Dornenwälder von Berenty, ein faszinierendes Biotop mit ElefantenfußGewächsen, Baobabs und Feigen-Kakteen.

Sie möchten gerne mehr von Madagaskar sehen? Dann ist dieser Tagesausflug in das zentrale Hochland westlich der Hauptstadt Antananarivo genau das Richtige. Am Morgen brechen Sie auf und fahren nach Ampfey und an den idyllisch gelegenen Itasy-See, mit verschiedenen kleinen Nebenseen vulkanischen Ursprungs. Sie besuchen die Wasserfälle des Lily Flusses und die Geysire von Analavory. Insbesondere die beiden kleinen Geysire werden Sie durch die Farbkombinationen des Gesteins beeindrucken. Rückfahrt nach Antananarivo.

Reisezeitraum April bis November Sonntags ab Antananarivo/an Tamatave Details: www.diamir.de/MADWNO, ab 2990 €

ab/an Fort Dauphin Details: www.diamir.de/MADBER, ab 640 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Reisezeitraum ganzjährig ab/an Antananarivo Details: www.diamir.de/MADANA, ab 110 €

MADSOA

210

h

h

dyyyy

MADTSI

h

dyyyy

REUSFD

h

dyyyy

Madagaskar 5 Tage Masoala Abenteuer

Madagaskar 7 Tage Tsingy-de-Bemaraha-Nationalpark

Reunion 12 Tage La Reunion für Genießer

s Besuch des Masoala-Nationalparks s Logieren zwischen Regenwald und Stränden

s Pirogen-Fahrt auf dem Manambolo-Fluss s Kirindy-Nationalpark und Baobab-Allee

s Kreolische Lebensart hautnah erleben s Vulkane und tropische Sandstrände

Die Masoala Halbinsel im Nordosten Madagaskars ist eines der größten und facettenreichsten Gebiete der Region. Der unberührte Regenwald auf der viertgrößten Insel der Welt ist ein wahrer „Hotspot“ der Artenvielfalt. Aber auch das türkisblaue Meer und die weiten Strände laden zum Verweilen und Seele baumeln ein. Hier kommen Naturliebhaber und Entspannungssuchende voll auf ihre Kosten.

Für alle Natur- und Wanderbegeisterten ist dieser Baustein zu den imposanten Tsingys von Bemaraha in den Westen Madagaskars unerlässlich. Von Morondava aus fahren Sie zunächst durch die majestätische Baobab-Allee mit ihren aufragenden Affenbrotbäumen. Danach begeben Sie sich auf die Suche nach dem Fossa im KirindyNationalpark, bevor Sie durch die spitzen Kalkfelsen des Tsingy-de-Bemaraha-Nationalparks wandern und die Reise entspannt an den Stränden der Westküste ausklingen lassen.

Entdecken Sie Frankreich im Indischen Ozean! Tropisches Lebensgefühl und französischen Charme finden Sie vereint auf der Insel La Reunion. Die Naturlandschaften der Insel bieten Ihnen von Bergwäldern und üppigen Farnlandschaften über palmengesäumte Strände bis zu der bizarren Mondlandschaft rund um den Vulkan Piton de la Fournaise eine Vielzahl an Ausflugsvariationen, welche sich zu erkunden lohnen. Mit einem Mietwagen sind Sie flexibel und können Ihre Ausflüge und Wanderungen ganz nach Ihren Vorlieben organisieren.

Ecolodge Chez Arol ab 1240 € Masoala Forest Lodge ab 2990 € Details: www.diamir.de/MADSOA, ab 1240 €

Täglich ab/an Antananarivo Details: www.diamir.de/MADTSI, ab 1390 € EZ-Zuschlag 160 €

Reisezeitraum ganzjährig täglich ab/an St. Denis Details: www.diamir.de/REUSFD, ab 990 €

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7


Indischer Ozean individuell

Fotos: L. Canovas (1), M. Dauphin (1), M. Grünler (1), L. Scharf (1), B. Vogt (1), Archiv (7)

REUCIL

h

dddyy

MAYBOF

h

dyyyy

MAUBOF

h

dyyyy

Reunion 8 Tage Trekkingtour Reunion

Mayotte 5 Tage Bezaubernde Inselwelt Mayotte

Mauritius 7 Tage Höhepunkte der Zuckerinsel Mauritius

s Individuelle Hüttenwanderung s Besuch aller Talkessel: Salazie, Mafate, Cilaos

s Meeresschildkröten am N‘Gouja Beach s Lagune von Mayotte mit dem Boot erkunden

s Komfortabel logieren in 3- oder 4-Sterne-Hotels s Street Food Tour in Port Louis

Die Berge der Insel Reunion sind ein Traum für Individualisten. Ein Netz gut markierter Wege lässt Sie die ständig wechselnde Landschaft bequem und sicher in Ihrem eigenen Tempo erkunden. Die Route führt Sie durch alle drei Talkessel der Insel mit Übernachtungen in urigen Berghütten. Höhepunkte sind die Besteigung des höchsten Berges der Insel, des Piton des Neiges (3070 m) und die Wanderung am aktiven Vulkan Piton de la Fournaise (2631 m). Botanikliebhaber werden sich im Bebour-Belouve-Wald an Tamarinden-Bäumen und vielfältigen Orchideen erfreuen.

Idyllische Lagunen, weiße Sandstrände und der Ozean so blau wie der Himmel am Horizont – das und noch so viel mehr hat das zauberhafte Mayotte zu bieten. Begleitet vom Vogelgezwitscher und dem Duft wilder Orchideen, YlangYlang und Vanilleblüten durchqueren Sie auf Wanderpfaden die tropischen Regenwälder, bis sich der Blick auf den hellgrün schimmernden Vulkansee Dziani richtet. Die Lodge Le Jardin Maoré befindet sich im Süden der Hauptinsel Mayottes und bietet ihren Gästen wunderbare Erholungs- und Ausflugsmöglichkeiten.

Träumen Sie von türkisblauen Wasser an einem weißen Sandstrand, einer facettenreichen Unterwasserwelt und abwechslungsreichen Naturlandschaften? All das und noch viel mehr hat Mauritius zu bieten. Neben den kreolischen Köstlichkeiten und den duftenden Hibiskusblüten erwarten Sie die liebenswürdig offene Lebensart und ein Mix aus bunter Kulturgeschichte. Ob Grand Baie am Nordkap, die Hauptstadt Port Louis oder die 7-farbige Erde im Südosten, jeder Winkel der Puderzuckerinsel verzaubert mit seiner eigenen Schönheit – rotgoldene Sonnenuntergänge inklusive!

ab/an St. Denis Details: www.diamir.de/REUCIL, ab 960 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Reisezeitraum ganzjährig ab/an Mayotte Details: www.diamir.de/MAYBOF, ab 330 €

Reisezeitraum ganzjährig ab/an Mauritius Details: www.diamir.de/MAUBOF, ab 990 €

RODBAD

dyyyy

SEYBAD

dyyyy

SEYCAT

s

dyyyy

Rodrigues Geheimnis des Indik

Seychellen Urlaub im Tropenparadies

Seychellen 8 Tage Katamaran-Kreuzfahrt durch das Paradies

s Geheimtipp im Indischen Ozean s Unberührte Natur und einsame Buchten

s Türkisblaue Lagunen und Riesenschildkröten s Hotels auf Mahe, La Digue und Praslin

s Komfortable Katamaran-Kreuzfahrt s Riesenschildkröten auf der Insel Curieuse

Wussten Sie, dass Mauritius noch eine kleine Schwester besitzt? Nur 90 Flugminuten entfernt befindet sich die verschlafene Inselschönheit Rodrigues. Zwischen Mangobäumen, Bananenstauden, unberührten Meeresbuchten mit saphirblauem Wasser und dem angrenzenden exotischen Tropenwald scheint die Welt still zu stehen. Hier erleben Sie die harmonische und gelassene Lebenskultur der Kreolen. Gehen Sie mit auf Tintenfischfang, erkunden Sie die schillernde Unterwasserwelt oder genießen Sie die idyllische Ruhe bei einem Sonnenbad an den weißen Sandstränden.

Die zauberhaften Inseln der Seychellen eignen sich hervorragend für einen entspannten Badeurlaub. Auf den „Inner Islands“ finden Sie feinsandige palmengesäumte Strände, eine artenreiche Unterwasserwelt sowie malerischen Naturlandschaften. Reisen Sie mit uns auf die fruchtbare Granitinsel Mahe mit ihren grün aufragenden Berghängen, die autofreie Insel La Digue mit ihren schneeweißen Sandstränden und die Insel der Meereskokosnuss – Praslin.

Erkunden Sie auf unserer komfortablen Kata­ maran-Kreuzfahrt die traumhafte Inselwelt der Seychellen. Sie setzen Segel zu den schönsten Puderzuckerstränden, erkunden die besten Schnorchel-Reviere und gleiten mit dem Kajak über das azurblaue Wasser des Indischen Ozeans. Beginnend in Mahe erkunden Sie u.a. den Sainte Anne Marine NP, die Inseln La Digue und Praslin sowie die umliegenden Eilanden Cocos, Felicite, das Naturschutzgebiet Cousin und Curieuse Island – bekannt dafür Riesenschildkröten in freier Natur beobachten zu können. „Byenveni a Bor“

Reisezeitraum ganzjährig RODCOT Tekoma Boutik Hotel ab 150 € Ü/HP RODBAK Bakwa Lodge ab 130 € Ü/HP

Reisezeitraum ganzjährig ab/an Mahe, Praslin oder La Digue Details: www.diamir.de/SEYBAD, ab 85 €

Samstags ab/an Mahe Details: www.diamir.de/SEYCAT, ab 1290 € Teilnehmerzahl: 2 – 8

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

211


A

l

Sigiriya l l Polonnaruwa Kandy l l Knuckles Range s l Nuwara Eliya Negombo l Colombo l Adam’s l Yala NP Peak Bentota l Galle l

SRISSL

Sri Lanka 18 Tage Strahlend schönes Land

ah

Termine und Preise 08.11.19 – 24.11.19 2840 € 1 G 20.12.19 – 05.01.20 3290 € 1/2 G 06.02.20 – 23.02.20 2940 € 05.03.20 – 22.03.20 2790 € 02.04.20 – 19.04.20 3090 € 15.10.20 – 01.11.20 2750 € 05.11.20 – 22.11.20 2840 € 12.11.20 – 29.11.20 2840 € 17.12.20 – 03.01.21 3490 € 2 27.12.20 – 13.01.21 3190 € 3 04.02.21 – 21.02.21 2990 € 04.03.21 – 21.03.21 2850 € 25.03.21 – 11.04.21 3150 € 1 Reiseverlauf laut Katalog 2019 2 inkl. Weihnachts- und Silvester­abendessen 3 inkl. Silvesterabendessen Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 450 € Anderer Abflughafen sowie Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Bootsfahrt zur Walbeobachtung am 16. Tag (Nov. – Apr.): 75 €

M

IR

K l a s si

k er

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Colombo und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Safarifahrt im Yala-Nationalpark im Geländewagen · Bootsfahrt bei Polonnaruwa · Zugfahrt Patipola – Bandarawela · Fahrradausleihe in Polonnaruwa · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 11 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Privatunterkunft im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 15xF, 2xM, 3xM (LB), 13xA

ller

Bestse Be

IR

Anuradhapura

DI A

DIAMIR Aktiv

st of DIAM

Höhepunkte s Kulturelle Schätze und Natur pur auf Leopardenpirsch, Wanderungen und bei der Besteigung des Adam's Peak s Aktiv am und um den Löwenfelsen Sigiriya (UNESCO) s Polonnaruwa (UNESCO) mit dem Fahrrad entdecken s Wandern im Horton-Plains NP und durch die Knuckles Range s Zwei Nächte am Traumstrand von Bentota s Zum Sonnenaufgang auf dem Adam's Peak (2243 m) Das Besondere dieser Reise s Der Ceylon-Tee – im Gespräch mit einem Teefabrikanten s Zu Gast auf der Farm von Ayesha und Nalin

Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechender Driver-Guide, ab 2980 €

men. Im Hochland schauen Sie den emsigen Teepflückerinnen beim Ernten des berühmten Ceylon-Tees zu und genießen eine Panoramazugfahrt über den Wolken. Ein besonderer Abschluss erwartet Sie mit dem Besuch von Lunuganga, dem einstigen Landsitz des berühmten Architekten Geoffrey Bawa, der die Baukunst Sri Lankas wesentlich prägte.

Anschlussprogramm Sri Lanka – 4 Tage Sinharaja-Regenwald Tourcode: SRIFR4 ab 2 Personen, ab 290 € Schwierigkeit: ddyyy

Möchten Sie die Höhepunkte Sri Lankas aktiv erleben, Besonderheiten abseits der Touristenpfade kennenlernen und gleichzeitig die Begegnung mit der Bevölkerung suchen? Dann ist diese Reise genau das Richtige für Sie. Antike Stätten und lebendige Traditionen Sie spüren in Anuradhapura (UNESCO-Weltkulturerbe), Polon­ naruwa (UNESCO-Weltkulturerbe) und Kandy (UNESCO-Weltkulturerbe) den Glanz der ehemaligen Königreiche und haben im Gespräch mit einem Mönch in Mihintale die Möglichkeit, dem Buddhismus auf besondere Art und Weise nahe zu kom-

212

Naturparadies – Verschlungene Pfade und Artenreichtum Auf moderaten Wanderungen erkunden Sie nicht nur den berühmten Löwenfelsen in Sigiriya (UNESCO-Weltkulturerbe) und das „Ende der Welt“ im Horton-Plains-Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe), sondern genießen in der Bergregion der Knuckles Range (UNESCO-Weltnaturerbe) auch eine traumhafte Naturkulisse, fernab der üblichen Touristenpfade. Auf einem der größten Seen des Landes, dem „Meer der Könige“, gehen Sie mit dem Katamaran eines Fischers auf Bootstour und durchstreifen im offenen Geländewagen den tierreichen Yala-Nationalpark. Erholung finden Sie am Ende der Reise am wunderschönen Strand von Bentota.

Detaillierte Informationen siehe Seite 455 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

Sri Lanka 14 Tage Vom kulturellen Dreieck zur Ostküste

DIAMIR Pur

Anuradhapura l

Sigiriya/Dambulla l

l Trincomalee l Passikudah

Kandy l Colombo l l Gal Oya NP l l Nuwara Eliya Bandarawela

SRIOST

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Colombo und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Safarifahrt im Minneriya NP, Kaudulla NP oder Hurulu Eco Park im Geländewagen · Safari-Bootsfahrt im Gal Oya NP · Zugfahrt Bandarawela – Nuwara Eliya · Tuk-Tuk-Fahrt in Colombo · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 12 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 10xA Termine und Preise 17.05.20 – 30.05.20 2290 € 07.06.20 – 20.06.20 2290 € 19.07.20 – 01.08.20 2560 € 06.09.20 – 19.09.20 2250 €

Fotos: D. Fleischer (1), T. Kimmel (1), F. Timmel (1), Archiv (5)

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 370 € Anderer Abflughafen sowie Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Schnorchelausflug im Pigeon-IslandMeeresschutzgebiet inkl. Ausrüstung: 45 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechender Driver-Guide, ab 2460 €

Höhepunkte s Sommerreise mit UNESCO-Schätzen und Strand­ erlebnis in malerisch tropischen Buchten s Faszinierende Zugfahrt im malerischen Hochland s Wanderung in den Horton-Plains (UNESCO) und Sigiriya s Buddhistische Heiligtümer: Anuradhapura, Dambulla und Kandy (UNESCO) s 3 Nächte an Traumstränden der Ostküste s In Colombo per Tuk-Tuk zum Abendessen Das Besondere dieser Reise s Safari-Geheimtipp: Große Elefantenherden im Minneriya NP s Gemeinsam landestypisch Einkaufen und Kochen pel von Kandy (UNESCO-Weltkulturerbe) eine Zeremonie, welche von Trommelklängen begleitet wird. Ein grandioses Panorama erwartet Sie auf der Felsenfestung in Sigiriya (UNESCO-Weltkulturerbe) in den frühen Morgenstunden. Strandparadies mit bunter Unterwasserwelt Mit Erreichen der Ostküste werden Sie vom Charme kolo­ nialer Architektur, von leuchtenden Korallengärten und der Schönheit einzelner Küstenabschnitte verzaubert. Von Palmen gesäumte Strände laden zum Entspannen und kristallblaues Wasser zum Schnorcheln und Baden ein. Wussten Sie, dass es sich lohnt den Inselstaat auch in den Sommermonaten zu besuchen? Die Monate Mai bis September gelten für das Zentrum und die Ostküste Sri Lankas als ideale Reisezeit. Buddhas Lächeln und Zeugnisse einer Hochkultur Sie bestaunen die überlebensgroßen Buddha-Figuren in den Höhlen von Dambulla (UNESCO-Weltkulturerbe), pilgern zum buddhistischen Heiligtum Anuradhapura (UNESCO-Weltkulturerbe) und erleben bei einer religiösen Andacht im Zahntem-

Das könnte Sie auch interessieren: Sri Lanka Zum Kennenlernen 12 Tage Alle Höhepunkte kompakt erleben: Kulturreise mit Safari im Udawalawe-Nationalpark und Wanderung im Hochland Tourcode: SRIKEN Preis: ab 2090 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 6 – 12 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Die Perle des Indischen Ozeans erleben und genießen Die vielfältige Flora und Fauna Sri Lankas wird Sie besonders auf Pirschfahrten im Minneriya- und Gal Oya-Nationalpark beeindrucken. Auf zwei Wanderungen erleben Sie den gemächlichen Alltag in kleinen Dörfern und erreichen das legendäre „Ende der Welt“ in den Horton-Plains (UNESCOWeltnaturerbe). Natürlich darf eine Fahrt im Hochland auf der wohl schönsten Zugstrecke Sri Lankas genauso wenig fehlen, wie ein gemeinsamer Kochabend, bei dem Sie in die Geheimnisse der ceylonesischen Küche eingeweiht werden.

Detaillierte Informationen siehe Seite 456 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

213


DIAMIR Komfort

K

Anuradhapura l Sigiriya l l Polonnaruwa l DamChilaw l bulla l Matale l Kandy Colombo l

l Nuwara Eliya l Yala NP

Sri Lanka 16 Tage Im Land des Ceylon-Tees

Galle/Unawatuna l

SRIKOM

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Colombo und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Safarifahrt im Yala-Nationalpark im Geländewagen · Zugfahrt Haputale – Nuwara Eliya · Fahrradausleihe in Polonnaruwa · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 14 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 14xA Termine und Preise 21.12.19 – 05.01.20 3790 € 1 07.03.20 – 22.03.20 3140 € 04.04.20 – 19.04.20 3360 € 17.10.20 – 01.11.20 2960 € 14.11.20 – 29.11.20 3090 € 19.12.20 – 03.01.21 3890 € 1 26.12.20 – 10.01.21 3680 € 2 06.02.21 – 21.02.21 3330 € 13.03.21 – 28.03.21 3190 € 27.03.21 – 11.04.21 3390 € 1 inkl. Weihnachts- und Silvesterabendessen 2 inkl. Silvesterabendessen Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 590 € Anderer Abflughafen sowie Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Zuschlag Business Class: ab 2250 € Heißluftballonfahrt von Nov. bis Apr.: 240 € Bootsfahrt zur Walbeobachtung am 14. Tag (Nov.-Apr.): 65 € Bootsfahrt durch den Mangrovenwald am 14. Tag (Mai–Okt.): 30 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechender Driver-Guide, ab 3140 €

Höhepunkte s Komfortabel und stilvoll reisen: malerische Küstenorte, faszinierendes Hochland und buddhistische Tempel s Ausgewogenes Programm mit je zwei Nächten in den schönsten Orten der Reiseroute s Beeindruckende Felsenfestung Sigiriya (UNESCO) s Leopardenpirsch im Yala-Nationalpark s Landschaftlich reizvolle Eisenbahnfahrt im Hochland s Erholsamer Ausklang am Traumstrand in Chilaw Das Besondere dieser Reise s Exklusives Abendessen im legendären Hill Club s Begegnung und Gespräch mit einem Mönch

Unsere exklusive Sri Lanka-Reise lädt Sie ein, die Höhepunkte des Landes bequem und genussvoll zu entdecken. Entschleunigt und mit Stil erleben Sie die Vielfalt des ehemaligen Ceylon, welches Sie mit beeindruckenden Landschaften, heiligen Orten, kolonialer Architektur und freundlichen Menschen verzaubern wird.

214

Exotischer Charme und prachtvolle Königsstädte Von der lebhaften Hauptstadt Colombo reisen Sie durch zauberhafte Küstenorte zum tierreichen Yala-Nationalpark, bevor Sie im zentralen Hochland die frische Bergluft genießen. Sie erkunden gleich drei UNESCO-Welterbestätten: die alten Königsstädte Polonnaruwa und Anuradhapura sowie den entzückenden Bergort Kandy. Im britischen Stil erwartet Sie ein exklusives Abendessen im legendären „Hill Club“ in Nuwara Eliya. Unbeschwert und entspannt lassen Sie die letzten beiden Tage in einem ruhigen Strandresort an der Westküste Sri Lankas ausklingen. Wer noch etwas Abwechslung sucht, kann sich für eine Bootstour zu den Delfinen oder durch das Labyrinth des Mangrovenwaldes entscheiden. Auf Entdeckung – Komfortabel und ohne Hektik Mit Sorgfalt haben wir besondere Unterkünfte ausgewählt. An den schönsten Orten der Reiseroute verbringen Sie mindestens zwei Nächte.

Detaillierte Informationen siehe Seite 456 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

Sri Lanka 16 Tage Leoparden und Löwenfelsen

DIAMIR Pur

Wilpattu NP Kalpitiya l l

l Trincomalee l

Sigiriya l Polonnaruwa

l Gal Oya NP

Negombo l Sinha- UdawaColombo l raja NP lawe NP

l l l Yala NP

Galle l l Mirissa

SRINAT

ah

Fotos: T. Kimmel (1), K. Maeritz (1), F. Timmel (1), Archiv (5)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Colombo und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Safarifahrten im Wilpattu ,Yala und Udawalawe NP im Geländewagen · Bootsfahrt in der Putalam-Lagune · Safari-Bootsfahrt im Gal Oya NP · Safari-Bootsfahrt zur Wal- und Delfinbeobachtung · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 9 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 1 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Herberge im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 1xM, 2xM (LB), 13xA Termine und Preise 08.02.20 – 23.02.20 3190 € 14.03.20 – 29.03.20 3090 € 04.04.20 – 19.04.20 3290 € 17.10.20 – 01.11.20 2990 € 24.10.20 – 08.11.20 3090 € 06.02.21 – 21.02.21 3290 € 27.02.21 – 14.03.21 3190 € 13.03.21 – 28.03.21 3190 € 27.03.21 – 11.04.21 3390 €

Höhepunkte s Spannende Safaris in 4 Nationalparks – Yala, Udawalawe, Wilpattu, Gal Oya – mit Regenwald und Strand s Bootsafari zur Wal- und Delfinbeobachtung s Dschungelwanderung im Sinharaja Regenwald (UNESCO) s Polonnaruwa: Affenbeobachtung in der Tempelstadt s Sigiriya Löwenfelsen (UNESCO) zum Sonnenuntergang s Entspannung mit Schnorchel- und Kajak-Option am Marble Beach

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 660 € Anderer Abflughafen sowie Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 6 – 12

Das Besondere dieser Reise s Auf Ganztagespirsch im Wilpattu- und Yala-Nationalpark s Nachtwanderung im Primaten-Forschungszentrum die artenreiche Tierwelt Sri Lankas entdecken. Hierbei bietet sich Ihnen die Möglichkeit, Elefant, Leopard, Lippenbär sowie Wal und Delfin zu erspähen. Zwischen den eindrucksvollen Tempelruinen von Polonnaruwa (UNESCO-Weltkulturerbe) werden Ihnen mit etwas Glück Ceylon-Hutaffen, Makaken, Languren und die nachtaktiven Schlankloris begegnen.

Zahlreiche Pirschfahrten, eine Artenvielfalt die ihresgleichen sucht, ausgewählte kulturelle Höhepunkte und ein Hauch von Entspannung – ein Streifzug der besonderen Art. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise, welche die Natur und Tierwelt der Insel in den Mittelpunkt stellt. Artenreichtum und Begegnungen mit exotischen Tieren Auf zahlreichen Pirschfahrten zu Land und zu Wasser können Sie in den verschiedenen Schutzreservaten und vor den Küsten

Singhalesische Hochkultur und bezaubernde Strände Im Zentrum der Insel tauchen Sie in die Kultur des Landes und an der Ostküste in die bunte Unterwasserwelt ein. Beim Besuch der beiden UNESCO-Weltkulturerbestätten Sigiriya und Dambulla erwarten Sie verwunschene Schätze der Vergangenheit, welche es zu entdecken gilt. Während der Aufenthalte an den Küsten können Sie an palmengesäumten Buchten mit weißen Sandstränden entspannen. Ökologische Schatzkammer Vorbei an lindgrünen Teefeldern, erreichen Sie das SinharajaSchutzgebiet mit einem nahezu unberührten Primärregenwald (UNESCO-Weltnaturerbe). Genießen Sie inmitten majestätischer Baumriesen die einzigartige Flora und Fauna des sri-lankischen Dschungels.

Detaillierte Informationen siehe Seite 457 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

215


DIAMIR Pur

P

Delhi l Bandhavgarh NP Jabalpur l

l

l

Pench NP l Kanha NP l Nagpur

Rajkot l l

Indien • Sri Lanka 17 Tage Asiens große Katzen

Sasan Gir NP l Mumbai

Sinha- Udawaraja NP lawe NP Colombo l l l l Weligama l Yala NP

INDSRI

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Delhi und zurück von Colombo · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechende Naturführer · DIAMIR-Reiseleitung auf ausgewähltem Termin · Internationaler Flug Mumbai – Colombo · 3 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · 15 Safarifahrten in den Nationalparks im Geländewagen · Safari-Bootsfahrt zur Wal-und Delfin­ beobachtung · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 13 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 15xF, 8xM, 1xM (LB), 13xA Termine und Preise 15.11.19 – 01.12.19 4790 € 1 16.01.20 – 01.02.20 4890 € 19.03.20 – 04.04.20 4790 € 16.04.20 – 02.05.20 4790 € 15.10.20 – 31.10.20 4990 € 12.11.20 – 28.11.20 4890 € 14.01.21 – 30.01.21 4890 € 18.03.21 – 03.04.21 5390 € 2 15.04.21 – 01.05.21 4790 € 1 Reiseverlauf laut Katalog 2019 2 DIAMIR-Reiseleitung

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 610 € Andere Abflughafen sowie Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

Höhepunkte s 2 Länder, 7 Nationalparks und 15 Safarifahrten mit besten Chancen für Tierbeobachtungen s Tigersafaris in Bandhavgarh, Kanha und Pench NP s Spannende Löwenpirsch im Sasan Gir NP s Auf Leoparden-Fährte im Yala und Udawalawe NP s Walbeobachtung an der Küste Sri Lankas Das Besondere dieser Reise s Private Pirschfahrten in 7 Nationalparks s Primär-Regenwald im Sinharaja-Nationalpark (UNESCO)

Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Oktober – Juni) ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 5280 €

Indien und Sri Lanka begeistern nicht nur aufgrund ihrer kulturellen Sehenswürdigkeiten, sondern faszinieren ebenso mit einer vielfältigen Tierwelt. Auf dieser Reise haben Sie die Chance, Asiens große Katzen wie den Bengal-Tiger, den Asiatischen Löwen und den anmutigen Leopard zu beobachten. Der königliche Tiger Indiens Eindrucksvoll schreitet der Bengal-Tiger durch die indischen Nationalparks. Mit geübtem Auge und Geduld haben Sie vielleicht Glück, den König des Dschungels im Bandhavgarh-, Kanha- und Pench-Nationalpark zu Gesicht zu bekommen.

216

Asiatischer Löwe im Sasan-Gir-Nationalpark Im indischen Bundesstaat Gujarat befindet sich der königliche Wohnsitz, aber auch der einzige Lebensraum für den Asiatischen Löwen weltweit. Im Vergleich zum Afrikanischen Löwen ist der Asiatische Artgenosse etwas kleiner und seine Mähne etwas kürzer, aber auch er strahlt majestätische Stärke aus. Leopard gut versteckt! Diese Katze hat ihren Lebensraum im tropischen Regenwald, wie auch in trockenen laubabwerfenden Wäldern, Steppen und Savannen. Wenn Sie auf der Reise in Indien noch keinen Leoparden entdecken konnten, haben Sie in Sri Lanka während der Safarifahrten im Udawalawe- und Yala-Nationalpark die Chance, Ihrem Glück näherzukommen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 457 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


DIAMIR Pur

P

Indien 13 Tage Auf der Fährte des Tigers

Delhi l

Jabalpur l l Bandhavgarh NP Pench NP l

l Kanha NP

l Nagpur l Tadoba NP

INDTIG

ah

M

IR

K l a s si

Termine und Preise 11.02.20 – 23.02.20 3540 € 10.03.20 – 22.03.20 3590 € 17.03.20 – 29.03.20 3590 € 21.04.20 – 03.05.20 3660 € 1 26.05.20 – 07.06.20 3490 € 13.10.20 – 25.10.20 3660 € 20.10.20 – 01.11.20 3690 € 03.11.20 – 15.11.20 3690 € 10.11.20 – 22.11.20 3690 € 09.02.21 – 21.02.21 3690 € 02.03.21 – 14.03.21 3720 € 16.03.21 – 28.03.21 3690 € 30.03.21 – 11.04.21 3750 € 20.04.21 – 02.05.21 3840 € 1 04.05.21 – 16.05.21 3660 € 25.05.21 – 06.06.21 3560 € 1 Teilnahmerzahl: 4 – 12

k er

DI A

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Delhi und zurück von Nagpur · Englisch sprechender Safari-Guide · DIAMIR-Reiseleitung (auf ausgewählten Terminen) · Inlandsflug Delhi – Jabalpur · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · 16 Safarifahrten in den Nationalparks im Geländewagen · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · Tageszimmer am Anreisetag · 12 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 10xM, 10xA

ller

Fotos: Archiv (8)

Be

IR

Bestse

st of DIAM

Höhepunkte s Safaris in den Nationalparks mit den besten Sichtungschancen: Bandhavgarh, Kanha, Pench und Tadoba s Auf den Spuren von Kiplings „Dschungelbuch“ s Tourenleitung durch einen erfahrenen Safari-Guide s Handverlesene und naturnahe Lodges s Transferfahrten in komfortablen Kleinfahrzeugen

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 740 € Anderer Abflughafen sowie Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

Das Besondere dieser Reise s 16 exklusive Safaris in 4 Nationalparks s Pirschfahrten mit maximal 4 Reisenden pro Wagen

Teilnehmerzahl 4 – 8

4 Reisenden pro Wagen begeben Sie sich auf Pirsch durch die Wildnis Zentralindiens. Begleitet werden Sie von einem auf Tigersafaris spezialisierten Naturführer, der Ihnen auch vor und nach den Safaris mit zahlreichen Informationen zur Seite steht. Neben dem König des Dschungels können Sie ebenso die Vielfalt der Flora und zahlreiche weitere Wildtiere entdecken, wie Hanuman-Languren, Sambar- und AxisHirsche, Gaur, Barasingas, Lippenbären und Leoparden.

Der Bengal-Tiger – ein Wahrzeichen Indiens! Kaum ein Tier der Erde erscheint uns in seiner natürlichen Umgebung majestätischer als diese anmutige Raubkatze. In die Augen eines Tigers zu schauen und sich ihm bis auf wenige Meter zu nähern, ist in Indien noch möglich. Auf dieser Reise haben wir für Sie die Nationalparks mit den besten Tiger-Sichtungschancen ausgewählt.

G G

Komfortable und naturnahe Lodges Die für diese Reise ausgewählten Unterkünfte befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Nationalparks und bieten durch hohen Komfort, Pool und Wellnessangebot maximale Entspannung während Ihres Aufenthaltes.

Safari-Erlebnis pur – 16 Pirschfahrten in vier Nationalparks Zentralindiens Durchstreifen Sie auf den Spuren von Kiplings „Dschungelbuch“ den Bandhavgarh-, Kanha-, Pench- und Tadoba-Nationalpark. Bei 16 exklusiven Geländewagen-Safaris mit maximal Detaillierte Informationen siehe Seite 458 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

DIAMIR PRIVAT Täglich (Oktober – Juni) ab 2 Personen, Englisch sprechender Safari-Guide, ab 4990 €

Das könnte Sie auch interessieren: Indien Der Tiger im Fokus 8 Tage Auf Safari im Pench- und TadobaNationalpark mit Fotoreiseleiter Bernd Nill Tourcode: INDFO2 Preis: ab 3250 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 6 – 10 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

217


DIAMIR Pur

P

Delhi l Agra Jaipur l l l Varanasi l Ranthambore NP

Indien 10 oder 17 Tage Goldenes Dreieck, Varanasi und Südindien

l

Chennai

l Chennai l Mahabalipuram

Kochi / Trichy l l Madurai Marari-Strand l Alleppey l l Periyar NP

INDZKL

ahz

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Delhi und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Naturführer im Ranthambore NP · Inlandsflug Varanasi – Delhi · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Zugfahrt Agra – Varanasi im klima­ tisierten Schlafabteil · Ganges-Bootsfahrt in Varanasi · Fahrrad-Rikscha-Fahrt in Delhi · Elefantenritt zum Fort Amber · 2 Safarifahrten im Ranthambore NP im Geländewagen · Kochvorführung in Agra · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 7/14 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Zug (Schlafwagen) · Mahlzeiten: 8/14xF, -/2xM, 5/7xA Zusätzliche Leistungen INDZKL17 · Linienflug zurück von Kochi · Inlandsflug Delhi – Chennai · Zugfahrt Mahabalipuram – Trichy · Bootsfahrt auf dem Periyar-See · Fahrrad-Rikscha-Fahrt in Madurai · Autorikscha-Fahrt in Mahabalipuram · Kanufahrt in den Backwaters · Kathakali-Tanzaufführung in Kochi

218

Höhepunkte s Kultureller Reichtum, religiöse Traditionen und die Höhepunkte Nord- und Südindiens s Sonnenaufgang am Weltwunder Taj Mahal (UNESCO) s Kanufahrt entlang der malerischen Backwaters s Tigersafari im Ranthambore-Nationalpark s Lichterzeremonie und Bootsfahrt in Varanasi s Bootsfahrt im Periyar-Wildschutzgebiet Das Besondere dieser Reise s Der perfekte Indien-Einstieg in zwei Varianten mit variabler Strandverlängerung

Namaste – Willkommen! Indien ist ein kleiner Kontinent für sich und gilt noch als Exot in einer globalisierten Welt. Es erwarten Sie Vielfältigkeit, Abwechslung und Faszination – in 10 oder 17 Tagen. 10 Tage – Goldenes Dreieck und Pilgerstadt Varanasi am heiligen Ganges Wahre Märchenpaläste einstiger Maharadschas, mystische Tempel und farbenprächtige Basare erwarten Sie zwischen Delhi, Jaipur und Agra. Fasziniert stehen Sie vor dem Taj Mahal (UNESCO), ein Traum aus weißem Marmor und das bekannteste Bauwerk Indiens. In perfekter Ergänzung erleben Sie im

Detaillierte Informationen siehe Seite 458 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

DIAMIR Pur

INDZKL Termine und Preise 17-Tage-Reise INDZKL17 11.11.19 – 27.11.19 3090 € 09.12.19 – 25.12.19 3290 € 1 20.01.20 – 05.02.20 3060 € 17.02.20 – 04.03.20 3170 € 16.03.20 – 01.04.20 3060 € 20.04.20 – 06.05.20 2990 € 12.10.20 – 28.10.20 3060 € 09.11.20 – 25.11.20 3090 € 14.12.20 – 30.12.20 3490 € 1 04.01.21 – 20.01.21 3060 € 15.02.21 – 03.03.21 3170 € 29.03.21 – 14.04.21 3060 € 19.04.21 – 05.05.21 2990 € 1 inkl. Weihnachtsabendessen

Fotos: F. Bienewald (3), T. Kimmel (1), B. Nill (1), J. Winter (1), Archiv (2)

10-Tage-Reise INDZKL10 11.11.19 – 20.11.19 2160 € 09.12.19 – 18.12.19 2160 € 20.01.20 – 29.01.20 2060 € 17.02.20 – 26.02.20 2140 € 16.03.20 – 25.03.20 2060 € 20.04.20 – 29.04.20 1990 € 12.10.20 – 21.10.20 2160 € 09.11.20 – 18.11.20 2160 € 14.12.20 – 23.12.20 2360 € 04.01.21 – 13.01.21 2060 € 15.02.21 – 24.02.21 2090 € 29.03.21 – 07.04.21 2060 € 19.04.21 – 28.04.21 1990 € 1 inkl. Weihnachtsabendessen

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 180 €/420 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage 3 Nächte am Marari Strand im Hotel El Oceano Beach Villas (3-Sterne-Hotel) im DZ: ab 370 € (INDZKL17) 3 Nächte in Goa im Hotel Sonesta (3-Sterne-Hotel) im DZ: ab 340 € (INDZKL10)

Ranthambore-Nationalpark spannende Safarifahrten und in Varanasi – die heiligste Stadt Indiens – tiefe Spiritualität. Zum Sonnenaufgang gleiten Sie mit einem Boot entlang der Ghats (Badetreppen) und sehen, wie die Pilger zum Ufer des Ganges ziehen, um das morgendliche Bad zu zelebrieren. Am Abend nehmen Sie an der Aarti-Zeremonie teil: Priester schwenken große Feuerlampen rhythmisch durch die von Räucherstäbchen getränkte Luft und ehren die Göttin Ganga.

verbundene mystische und zugleich farbenfrohe Atmosphäre werden Sie begeistern. In der Bergregion der Western Ghats von Kerala halten Sie während einer Bootsfahrt auf dem PeriyarSee nach Elefanten Ausschau und lernen auf einer Plantage die Gewürzvielfalt Indiens kennen. Ihre abwechslungsreiche Reise endet mit einer entspannten Kanufahrt durch die zauberhaft tropischen Kanäle der Backwaters. Für eine individuelle Verlängerung bietet sich ein Aufenthalt am weißen Sandstrand von Marari an.

Teilnehmerzahl 6 – 12

Plus 7 Tage – Pyramidenförmige Tempelbauten und tro­pisches Naturwunder Mit der Verlängerung verbinden Sie den Norden mit dem Süden. Auf der Strecke zwischen Koromandel- und Malarbarküste erleben Sie die ganze Schönheit Südindiens. In Tamil Nadu bestaunen Sie jahrtausendealte südindische Hochkultur. Der Besuch von beeindruckenden Tempelbauten und die damit Detaillierte Informationen siehe Seite 458 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

219


DIAMIR Pur Nawalgarh

Bikaner

l

l

P l Delhi

Jaipur

l

l

Jaisalmer

l Jodhpur

l Pushkar

Agra

l l Karauli

Ranakpur l

l Udaipur

INDRAJ

Indien Rajasthan 16 Tage Zauberhaftes Taj Mahal und das Land der Maharadschas

ah

Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, wechselnde Deutsch und Englisch sprechende Reiseleitung, ab 2390 €

IR

Kl a

es

Höhepunkte s Unser Klassiker in Nordwestindien: Paläste, Festungen und Kamele im farbenfrohen Wüstenstaat s Zum Sonnenaufgang am Taj Mahal (UNESCO) s Kamelausritt mit Übernachtung in der Wüste Thar s Gebetszeremonie am Pushkar-See s Kochvorführung bei einer königlichen Familie s Charmante Hotels im Heritage-Stil Das Besondere dieser Reise s Mit einem Priester durch den Ranakpur-Jain-Tempel s Turban-Binden in der Wüstenoase Jaisalmer

s er s ik

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 390 € Anderer Abflughafen sowie Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

M IA

Bestse B

Termine und Preise 14.11.19 – 29.11.19 2140 € 18.12.19 – 02.01.20 2680 € 1 04.01.20 – 19.01.20 2160 € 2 02.02.20 – 17.02.20 2090 € 3 27.02.20 – 13.03.20 2210 € 4 21.03.20 – 05.04.20 2090 € 18.04.20 – 03.05.20 1960 € 17.09.20 – 02.10.20 1960 € 17.10.20 – 01.11.20 2280 € 14.11.20 – 29.11.20 2360 € 5 19.12.20 – 03.01.21 2680 € 1 02.01.21 – 17.01.21 2160 € 2 31.01.21 – 15.02.21 2160 € 3 17.03.21 – 01.04.21 2210 € 4 10.04.21 – 25.04.21 1960 € 1 inkl. Weihnachts- und Silvesterabendessen 2 Drachen-Festival in Jaipur 3 Wüstenfest in Jaisalmer 4 Holi-Fest in Jaipur 5 Pushkar-Mela

D

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Delhi und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 13 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 14xF, 4xA

ller

to

f DIAMIR

schen Ort Udaipur durchstreifen Sie majestätische Festungen und sehen in den Gassen von Nawalgarh die reich verzierten Handelshäuser, die sogenannten Havelis. In der märchenhaften Oase Jaisalmer angekommen erleben Sie in der Wüste Thar einen Traum aus Tausendundeiner Nacht. Unvergesslich endet Ihre Reise am Taj Mahal (UNESCO), der bedeutendsten Sehenswürdigkeit Indiens. Ein Fest für die Sinne Neben den visuellen Eindrücken der architektonisch wundervollen Bauwerke, werden Sie verführt vom Duft und Geschmack exotischer Gewürze. Auch viele melodische Klänge des Alltags und religiöse Gesänge verfeinern das Zusammenspiel Ihrer Sinne. Tauchen Sie ein in ein Leben voller Kontraste! Volksfest Pushkar Mela Zur Zeit des Novembervollmondes findet in der kleinen Wüstenoase Pushkar der berühmte Kamelmarkt statt. Zum farbenprächtigen Spektakel reisen unzählige Tierhändler, Kaufleute, Musikanten und geheimnisvolle Sadhus sowie Besucher von nah und fern an.

Erleben Sie den indischen Wüstenstaat Rajasthan mit einem exotischen Gemisch aus alten Bräuchen und farbenfrohem Treiben. Facettenreichtum mit voller Exotik Diese Reise lässt Sie die zahlreichen und berühmten Zeitzeugen der Vergangenheit eines tapferen Maharadscha-Volkes kennenlernen. In Jaipur stehen Sie verzaubert vor dem Palast der Winde. In der „Blauen Stadt“ Jodhpur sowie im romanti-

220

Detaillierte Informationen siehe Seite 459 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


Indien Tamil Nadu • Kerala 15 Tage Hindu-Götter und Kokospalmen

P

DIAMIR Pur

l Chennai l Mahabalipuram l Pondicherry l Thanjavur Backwaters Munnar Kochi l l l Madurai Alleppey l l Periyar NP

INDSUD

ah

Fotos: F. Bienewald (1), T. Kimmel (1), K. Sturm (3), J. Winter (1), Archiv (3)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Chennai und zürück von Kochi · Deutsch sprechende Reiseleitung · Führung durch das Siedlungsprojekt Auroville durch einen Bewohner · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Autorikscha-Fahrt in Mahabalipuram · Rikscha-Fahrt in Madurai · Zugfahrt Alleppey – Ernakulam (Kochi) · Bootsfahrt auf dem Periyar-See · Hausbootfahrt in den Backwaters · Kochvorführung in Periyar · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Reiseliteratur · 11 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Hausboot · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 5xM, 5xA Termine und Preise 17.11.19 – 01.12.19 2190 € 1 19.12.19 – 02.01.20 2390 € 1/2 09.01.20 – 23.01.20 2290 € 3 14.02.20 – 28.02.20 2390 € 02.04.20 – 16.04.20 2240 € 09.10.20 – 23.10.20 2420 € 13.11.20 – 27.11.20 2490 € 21.12.20 – 04.01.21 2690 € 2 07.01.21 – 21.01.21 2390 € 3 12.02.21 – 26.02.21 2490 € 01.04.21 – 15.04.21 2290 € 1 Reiseverlauf laut Katalog 2019 2 inkl. Weihnachts- und Silvesterabendessen 3 Mahabalipuram-Tanzfestival

Höhepunkte s Kulturelle Höhepunkte und tropische Natur in Südindien s Teilnahme an einer hinduistischen Andacht s Verwunschener Ayyanar-Tempel mit lebensgroßen Tonpferden und heiligem Banyan-Baum s Unterwegs mit allen Sinnen im Gewürzgarten s Britisches Flair in den Teegärten bei Munnar s Spiritualität im Sri-Aurobindo-Ashram bei Pondicherry Das Besondere dieser Reise s Mittendrin: zwei Übernachtungen in den Backwaters – im Inseldorf und auf dem Hausboot

Reisen Sie in eine Welt aus Sagen und Mythen in welcher Sie eine jahrtausendealte Kultur sowie abwechslungsreiche Landschaften mit Dschungel, Palmenhainen, leuchtend grünen Reisfeldern, Tee- und Gewürzplantagen erleben.

Die Magie Keralas Spannend wird eine Bootsfahrt auf dem Periyar-See, wenn Sie nach Elefanten und Bengal-Tigern am Uferrand Ausschau halten. Bei einem Besuch der Backwaters lernen Sie indessen die ruhige Lebensart der Inselbewohner kennen und genießen deren Gastfreundschaft. Gemächlich schippern Sie auf einem Hausboot durch die idyllische Lagunen- und Flusslandschaft, wobei Sie dem ruhig fließenden Wasser lauschen.

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 410 € Anderer Abflughafen sowie Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage 2 Nächte Badeverlängerung im El Oceano Beach Villas am Marari Strand im DZ mit Frühstück inkl. Transfers: ab 240 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, wechselnde Englisch sprechende Reiseleitung, ab 2390 €

Geheimtipp: Majestätische Paläste in Chettinad Mit nostalgischem Charme werden Sie von monumentalen Häusern ehemaliger Kaufleute begrüßt. Die sichtbaren architektonischen Einflüsse aus dem Abendland, wie Fliesen aus England und Marmor aus Italien, stammen von vielen erfolgreichen Geschäftsreisen. Einige dieser Prachtbauten sind noch im ursprünglichen Zustand, andere wiederum wurden liebevoll restauriert.

Zeugnisse einer Hochkultur in Tamil Nadu Mit dem Besuch des einst versunkenen Tempelbezirks von Mahabalipuram sowie der Tempel Airavatesvara und Brihadisvara bestaunen Sie einzigartige UNESCO-Welterbestätten. Eine besonders mystische Atmosphäre, begleitet von Gesängen der Pilger und dem Duft der Räucherstäbchen, erwartet Sie hingegen im Sri-Minakshi-Tempel in Madurai. Detaillierte Informationen siehe Seite 460 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

221


Indien • Sri Lanka individuell

dyyyy

INDVAR

h

dyyyy

INDNPO

h

dyyyy

Indien 3 oder 5 Tage Goldenes Dreieck

Indien 3 Tage Mystisches Varanasi

Indien 4 Tage Safarierlebnis im Kaziranga-Nationalpark

s Weltberühmtes Taj Mahal (UNESCO) s Tiger-Safaris im Ranthambore-Nationalpark

s Ganges-Bootsfahrt zum Sonnenaufgang s Teilnahme an einer abendlichen Zeremonie

s Auf 5 Safaris dem Panzernashorn ganz nah s Bootssafari auf dem Brahmaputra

Die drei Städte Delhi, Agra und Jaipur bilden das Goldene Dreieck Indiens. Von der quirligen Metropole Delhi reisen Sie nach Agra, um das herrliche Marmormausoleum das Taj Mahal und das Rote Fort (beide UNESCO-Weltkulturerbe) zu besichtigen. In der Stadt Jaipur (Pink City) stehen Sie vor dem Palast der Winde und erkunden die Festung Amber, die malerisch auf der Aravalli-Bergkette liegt. Auf der 5-tägigen Reise ist das Programm um den Ranthambore-Nationalpark erweitert. Hier gehen Sie auf spannende Safarifahrten im Tigerreservat.

Varanasi ist nicht nur eine der wichtigsten Pilgerstätten der Hindus, sondern auch die älteste bewohnte Stadt in Indien. Am Abend erleben Sie am Ganges ein feierliches Ritual. Priester schwenken große Leuchter im Rhythmus zu den mantrischen Gesängen und der Duft von Sandelholz liegt in der Luft. Es ist ein mystischer Moment. Zum Sonnenaufgang gleiten Sie mit einem Boot entlang der Badetreppen (Ghats) und sehen, wie die Gläubigen im heiligen Fluss das Bad zelebrieren.

In Assam befindet sich der Kaziranga-Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe). Dieses Schutzgebiet genießt als letztes Refugium für das Panzernashorn weltweiten Ruhm. Am frühen Morgen gehen Sie auf dem Elefantenrücken auf Safari. Der Nebel erhebt sich langsam aus dem hohen Elefantengras und mit etwas Glück kommen Sie dem gepanzerten Riesen sehr nah. Nachmittags erkunden Sie den Nationalpark mit dem Geländewagen und vielleicht begegnen Ihnen Elefant, Wasserbüffel oder Tiger. Ihre Safarierlebnisse werden mit einer Bootstour auf dem Brahmaputra erweitert.

ab/an Delhi Details: www.diamir.de/INDGO3, ab 390 € Details: www.diamir.de/INDGO5, ab 420 €

ab/an Varanasi Details: www.diamir.de/INDVAR, ab 290 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an Guwahati Details: www.diamir.de/INDNPO, ab 990 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

SRIFR4

222

h

h

ddyyy

SRIBAD

h

dyyyy

SRIYAL

h

dyyyy

Sri Lanka 4 Tage Sinharaja-Regenwald

Sri Lanka 2 Tage Entspannung an Sri Lankas Stränden

Sri Lanka 4 Tage Yala-Nationalpark intensiv

s Wohnen im Einklang mit der Natur s Aktivitäten im Regenwald

s Direkt von Colombo zu allen Stränden s Entspannen, Schnorcheln und Surfen

s 4 private Safaris – 2 davon ganztags s Übernachtung im Safari Camp

Willkommen im Paradies von Edna und Alfons! Die beiden deutschen Auswanderer laden Sie herzlich in ihre Eco-Lodge an den Ausläufern des Sinharaja-Regenwaldes ein. Es ist die bisher einzige für Nachhaltigkeit und sozialverträgliches Handeln zertifizierte Eco-Lodge in Sri Lanka. Sie wohnen im Einklang mit der Natur und genießen zwischen Gärten und einer besonderen Flora und Fauna absolute Privatsphäre. Die Lodge bietet Raum für maximal 12 Gäste. Ihren Aufenthalt bereichern Aktivitäten wie eine Dschungelwanderung, eine Kajak- oder eine Mountainbiketour.

Als facettenreiche Insel bietet Ihnen Sri Lanka natürlich auch traumhafte Strände. Genießen Sie Entspannung pur am Indischen Ozean – am besten in Kombination mit einer Rundreise. Die Wahl des Badeortes richtet sich nach der Saison und Ihrer geplanten Aufenthaltsdauer. Ob praktisch in der Nähe des Flughafens, versteckt am Südzipfel der Insel oder an der noch unberührten Ostküste gelegen – wir haben die richtige Empfehlung für Sie!

Einer Studie der National Geographic zufolge trifft man im Yala-Nationalpark, dem ältesten Naturschutzgebiet Sri Lankas, auf die höchste Leopardendichte der Welt. Auf Ihren Pirschfahrten haben Sie die Möglichkeit, diese elegante Großkatze und viele weitere Wildtiere zu erspähen. Bei einem Barbecue am Feuer können Sie die Tage im Safari Camp ausklingen lassen. Die naturnahe Unterkunft The Big Game Camp bietet Ihnen geräumige Zelte mit eigenem Bad.

ab/an Colombo Details: www.diamir.de/SRIFR4, ab 290 € Teilnehmerzahl: 2 – 12

ab/an Hotel Details: www.diamir.de/SRIBAD, ab 50 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an Yala-Nationalpark Details: www.diamir.de/SRIYAL, ab 590 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

Fotos: F. Bienewald (1), T. Kimmel (1), M. Michel (1), J. Winter (1), Archiv (2)

INDGO3


RS

L E V A TR R U YO . Y A W E DUFFL

DUFFLE RS: Wasserdichte Reise- und Expeditionstasche mit Rollen und Tragesystem, die hohen Reisekomfort mit den extremen AnsprĂźchen an Expeditionstaschen verbindet. MADE IN GERMANY.


DIAMIR Pur

P

Turtuk l l Nubra Valley Lamayuru l l Leh Sonamarg l l Hemis Srinagar l

Indien | Punjab Kaschmir • Ladakh 18 Tage Auf dem Weg nach „Klein-Tibet“

Amritsar

l

Delhi

INDLAK

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Delhi und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Zugfahrt Delhi – Amritsar · Bootsfahrt auf dem Dal-See · Alle Eintritte und Permits laut Programm · Reiseliteratur · Tageszimmer am Anreisetag · 9 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 1 Ü: Hausboot · Mahlzeiten: 16xF, 5xM, 2xM (LB), 12xA Termine und Preise 17.06.20 – 04.07.20 3320 € 1 09.07.20 – 26.07.20 3320 € 2 16.07.20 – 02.08.20 3320 € 3 06.08.20 – 23.08.20 3250 € 03.09.20 – 20.09.20 3190 € 1 Hemis-Klosterfest 2 Phyang-Klosterfest 3 Takthok-Klosterfest

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 620 € anderer Abflughafen sowie Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Tagesausflug Agra (ab 2 Teilnehmern): 190 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Jun. – Sep.) ab 2 Personen, Englisch sprechende wechselnde Reiseleitung, ab 3490 €

Höhepunkte s Nordindien mit abwechslungsreichem Naturschauspiel, buddhistischen Klöstern, Goldenem Tempel und Delhi s Hinduismus, Islam, Sikhismus & Buddhismus – religiöse Vielfalt Indiens in einer Reise s Beeindruckende Klöster: Lamayuru, Alchi, Thiksey & Hemis s Romantische Bootsfahrt auf dem Dal-See in Srinagar s Goldener Tempel der Sikh in Amritsar s Tia: ursprüngliche tibetische Kultur in Ladakh Das Besondere dieser Reise s Besuch einer muslimischen Enklave in Ladakh s Naranag: Dorfleben und idyllische Wanderung in Kaschmir

Unterwegs in vier Welten – kulturelle und religiöse Vielfalt Obwohl der Hinduismus – als drittgrößte Weltreligion – seinen Ursprung in Indien hat, ist das Land dennoch ein Sammel­surium verschiedener Glaubensrichtungen. So begegnen Sie im Goldenen Tempel von Amritsar der Religion der Sikh und lernen in Srinagar, im Herzen des Kaschmir, die Lebensweise der muslimischen Bevölkerung kennen. Der tibetische Buddhismus wird Ihnen hingegen während der Besuche jahrhundertealter Klöster nahe sein. Hier heißt es Julley – herzlich willkommen in Ladakh – dem „kleinen Tibet“ Indiens.

Das könnte Sie auch interessieren: Indien | Kaschmir • Zanskar • Ladakh Über Srinagar ins Land der hohen Pässe 17 Tage Buddhistische Klöster und abwechslungsreiches Naturschauspiel im Himalaya mit Fotoreiseleiter Kay Maeritz Tourcode: INDFO1 Preis: ab 3780 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 7 – 10 Schwierigkeit: ddyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

224

anmutender Mondlandschaft in Ladakh. Und selbst hier – im Land der hohen Pässe – werden Sie immer wieder in grüne Oasen eintauchen. Ein Höhepunkt wird hierbei die Überquerung des Khardung La sein. Der 5360 m hohe Pass bringt Sie in den Blumengarten Ladakhs, das Nubra Valley.

Oftmals ist der Weg das Ziel und bei dieser Reise sind beide gleichermaßen interessant und reizvoll! Sie reisen von Delhi über die Regionen Punjab und Kaschmir bis hinauf zu den Bergriesen Ladakhs. Ihr Körper passt sich langsam an die zunehmende Höhe an, während Sie die kulturelle und reli­ giöse Vielfalt Nordindiens erleben. Facettenreiche Naturidylle im hohen Norden Es erwarten Sie schwimmende Gärten, tiefgrüne Wälder und schneebedeckte Berge in Kaschmir bis hin zu majestätisch Detaillierte Informationen siehe Seite 460 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


A

Indien | Ladakh 17 Tage Vom Markha Valley in das verborgene Nubra Valley

DIAMIR Aktiv

Panamik l Hundar l Diskit l

s

Saser Kangri

Leh l l Thiksey l Sakti Spituk l Stok Chilling l s Kangri Hemis l Markha l Nimaling l

INDMAR

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Delhi und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender, lokaler Bergführer und Begleitteam · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Lastentier für max. 15 kg Trekkinggepäck pro Person · Zeltausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Alle Eintritte und Permits laut Programm · Trekkingsack · 6 Ü: Zelt · 6 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 7xM (LB), 13xA

Fotos: A. Hentschel (2), O. Schau (1), M. Walter (2), Archiv (2)

Termine und Preise 21.06.20 – 07.07.20 3150 € 1 16.07.20 – 01.08.20 3150 € 2 07.08.20 – 23.08.20 3080 € 28.08.20 – 13.09.20 2990 € 1 Hemis-Klosterfest 2 Takthok-Klosterfest Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 440 € Anderer Abflughafen sowie Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Tagesausflug Agra (ab 2 Teilnehmern): 190 € 1/2 Tag Stadtführung Old Delhi (ab 2 Teilnehmern): 90 €

Höhepunkte s Anspruchsvolles Zelttrekking mit Passüberquerung (5130 m), stille Klöster und alte Karawanenstadt Leh s 7-tägiges Zelttrekking im Markha Valley und Hemis NP s Zu Fuß über den Kongmaru La (5130 m) s Buddhistische Klöster: Thiksey, Hemis und Diskit s Kamelritt durch die Sanddünen im Nubra Valley s Beeindruckende Fahrt über den Khardung La (5360 m)

Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Jun. – Sep.) ab 2 Personen, Englisch sprechender, lokaler Bergführer, ab 2850 €

Das Besondere dieser Reise s Beginn des Trekkings in Chilling mit einem gemächlichen Anstieg und leichterer Anpassung an die Höhe

Anschlussprogramm Indien | Ladakh – 4 Tage Stok Kangri (6121 m) Tourcode: INDSTK ab 2 Personen, ab 840 € Schwierigkeit: e

Faszinierende Gipfelblicke und weite Täler Mit einem gemächlichen Anstieg beginnen Sie in Chilling Ihr 7-tägiges Zelttrekking, das mit einer spektakulären Passüberquerung des Kongmaru La (5130 m) endet. Es wird Sie hierbei nicht nur die grandiose Landschaft mit Blick auf die 6000er-Gipfel des Zanskar-Gebirges erstaunen, sondern auch die Freundlichkeit und Naturverbundenheit der Bergbewohner berühren.

Eine interessante Kombination aus Kultur- und Trekkingprogramm erwartet Sie auf dieser Reise in Ladakh, dem Norden Indiens. Nach der Besichtigung der schönsten Klöster im IndusTal starten Sie gut akklimatisiert Ihr Trekking in das beeindruckende Markha Valley. Der anschließende Besuch des Nubra Valleys lässt Ihre Reise mit kulturellen Höhepunkten entspannt ausklingen.

Üppige Vegetation und Tibet zum Greifen nah Mit einer Fahrt über den Khardung La (5360 m) beginnt der zweite Teil Ihrer Reise. Nur einen Steinwurf von Tibet entfernt empfängt Sie das Nubra Valley mit einem milden Klima und einer vergleichsweise artenreichen Vegetation. Bunte Blüten und zahlreiche Apfel- und Aprikosenbäume stehen im Kontrast zu den sonst kargen Felstälern und Sanddünen – der Heimat der Zweihöckrigen Kamele. Auch kulturell hat das Nubra Valley viel zu bieten: Bei Gebetszeremonien in oft einsam wirkenden Klöstern kommen Sie dem tibetischen Buddhismus ganz nah.

Detaillierte Informationen siehe Seite 461 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

Das könnte Sie auch interessieren: Indien|Ladakh Zu Fuß ins Nubra Valley 16 Tage Intensives Zelttrekking auf selten angebotener Route mit zweifacher Pass­ überquerung (5420 m und 5300 m) Tourcode: INDNUT Preis: ab 3160 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 6 – 12 Schwierigkeit: ddddy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

225


DIAMIR Aktiv

A

Gangotri l Gaumukh l Uttarkashi l

s

Shivling

14 Tage Traumberge rund um die Gangesquelle

Rishikesh l l Haridwar Delhi

INDGAN

Indien Garhwal-Himalaya

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Delhi und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender, lokaler Bergführer und Begleitteam · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Zugfahrt Haridwar – Delhi · Lastentier für max. 15 kg Trekkinggepäck pro Person · Zeltausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Alle Eintritte und Permits laut Programm · Trekkingsack · 7 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 11xF, 2xM, 5xM (LB), 6xA Termine und Preise 03.05.20 – 16.05.20 2290 € 26.09.20 – 09.10.20 2320 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 130 € Anderer Abflughafen sowie Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage 1/2 Tag Stadtführung Old Delhi (ab 2 Teilnehmern): 90 € Teilnehmerzahl 8 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Mai bis Jun. und Sep. bis Okt.) ab 2 Personen, Englisch sprechender, lokaler Bergführer, ab 3380 € Anschlussprogramm Indien – 3 Tage Goldenes Dreieck Tourcode: INDGO3 ab 2 Personen, ab 390 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Trekkingrundreise auf uralten Pilgerpfaden durch großartige Landschaften zu Füßen des Shivling (6543m) s 6-tägiges Zelttrekking im indischen Garhwal-Himalaya s Spektakuläre Bergkulisse zu Füßen des Shivling – „Matterhorn des Himalaya“ s Überquerung des gewaltigen Gangotri-Gletschers s Uralte Pilgerorte: Rishikesh, Gangotri und Haridwar Das Besondere dieser Reise s Trekking rund um die berühmte Quelle des heiligen Ganges s Hinduistische Kultur und grandiose Berge kombiniert Ensemble, das seinesgleichen sucht! Von Gangotri gelangen Sie zu den malerisch gelegenen Hochalmen von Tapovan und Nandanvan, von denen aus Sie die beeindruckende Hoch­ gebirgsregion erkunden. Unterwegs bieten sich Ihnen immer wieder spektakuläre Blicke auf die unvergleichlichen Gipfel des Garhwal. Tempel, Pilger und Pujas Zugleich erleben Sie auf dieser Reise die spirituelle Seele des Landes: Sie wandern auf uralten Pilgerpfaden, besuchen die Wallfahrtsorte Rishikesh und Haridwar und nehmen an traditionellen hinduistischen Zeremonien teil. Der indische Garhwal-Himalaya gilt unter Kennern als eine der schönsten Regionen des Himalaya-Hauptkammes. Er wird geprägt vom „Matterhorn des Himalaya“, dem unglaublich kühn geformten Shivling (6543 m), den Felspfeilern der drei Bhagirathis (6856 m, 6512 m und 6454 m), der gleißenden Schneekuppel des Kedar Dome (6831 m), dem 7075 m hohen Satopanth und unzähligen anderen Granit- und Eisgipfeln. Gewaltiger Garhwal-Himalaya Der gewaltige Eisstrom des Gangotri-Gletschers fließt majestätisch dahin, bis aus ihm der heilige Ganges entspringt – ein

226

Detaillierte Informationen siehe Seite 461 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 8, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


DIAMIR Pur

P

Sikkim • Bhutan • Nepal 16 Tage Teeplantagen, Dzongs und Stupas

Mt. Everest s

l

Kathmandu

Thimphu Gangtok Parol l l Punakha l l Pelling Darjeeling l Bagdogra l

Delhi

INDSBN

ah

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: F. Bienewald (1), F. Böttcher (1), J. Ehrlich (1), T. Kimmel (2), M. Müller (1), F. Nimsch (1), M. Walter (3)

B

es

s er s ik

D

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Delhi und zurück von Kathmandu · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · Flug Paro – Kathmandu · Inlandsflug Delhi – Bagdogra · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Fahrt mit dem Toy Train · Sondergenehmigungen für Einreise nach Sikkim · Visum Bhutan · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 12 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 5xM, 1xM (LB), 13xA

ller

to

f DIAMIR

Höhepunkte s Auf Spuren versteckter Königreiche im Himalaya und im Wandel der Zeit zwischen Tradition und Moderne s Darjeeling: Teeplantagen, Toy Train und Tiger Hill s Klöster, Natur pur und weiße Bergspitzen in Sikkim s Wanderung zum Kloster Taktshang (Tigernest) in Bhutan s Nepal: Kunst- und Kulturschätze im Kathmandutal (UNESCO)

Termine und Preise 19.10.19 – 03.11.19 3890 € 24.02.20 – 10.03.20 3870 € 1 27.03.20 – 11.04.20 3990 € 2 19.09.20 – 04.10.20 3990 € 3 13.02.21 – 28.02.21 3790 € 1 20.03.21 – 04.04.21 4090 € 2 1 mit Klosterfestival in Punakha 2 mit Klosterfestival in Paro 3 mit Klosterfestival in Thimphu

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 450 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 4690 €

Das Besondere dieser Reise s 3 Länder in einem Kulturkreis – intensive Berührung mit Kultur und Traditionen vor grandioser Naturkulisse Sie dann das Land des Donnerdrachen – willkommen in Bhutan! Ein verstecktes Paradies, wo das Recht auf Glück sogar in der Verfassung steht. Die altertümlichen, mit aufwendigen Schnitzereien verzierten Häuser und die traditionellen Gewänder der Bewohner erzählen von Berggöttern und Schutzgeistern. Beeindrucken wird Sie auch das auf 3150 m an einer Felswand hängende Kloster Taktshang (Tigernest).

Diese Reise führt Sie in drei faszinierende Regionen am Fuße des Himalaya, die sich durch jahrhundertelange Isolation ihre Traditionen bewahren konnten. Erleben Sie die unvergleichliche kulturelle Vielfalt der Königreiche Sikkim, Bhutan und Nepal vor wunderschöner Bergkulisse.

Panoramaflug entlang des Himalaya ins Kathmandutal Auf dem Flug von Paro nach Kathmandu haben Sie bei gutem Wetter einen herrlichen Panoramablick auf die schneebedeckten Gipfel von sechs Achttausendern. Abschließend erwarten Sie in der Hauptstadt Nepals die wichtigsten Heiligtümer des hinduistischen Landes, in dem auch Buddha geboren wurde.

Von Darjeeling via Sikkim ins Land des Donnerdrachen Von den grünen Teeplantagen in Darjeeling gelangen Sie entlang einer grandiosen Bergkette in das ehemalige Königreich Sikkim. Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in die buddhistische Klosterkultur und traditionelle Lebensweise. Am indisch-bhutanischen Grenzort Phuentsholing betreten Detaillierte Informationen siehe Seite 462 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

227


DIAMIR Aktiv

Mt. Everest Makalu ss Kathmandu l

BHUZKL

A

Thimphu l

ll

Paro

Punakha

Nepal • Bhutan 14 Tage Druk-Path-Trekking auf der Suche nach dem Glück

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Flüge Kathmandu – Paro und zurück · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Tragetiere während des Trekkings · Visum Bhutan · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 11xF, 8xM, 11xA Termine und Preise 04.12.19 – 17.12.19 3490 € 1 26.03.20 – 08.04.20 3890 € 2 02.05.20 – 15.05.20 3790 € 18.09.20 – 01.10.20 3890 € 3 04.12.20 – 17.12.20 3490 € 1 15.02.21 – 28.02.21 3540 € 4 24.03.21 – 06.04.21 3990 € 2 1 mit Festival auf dem Dochu-La-Pass 2 mit Klosterfestival in Paro 3 mit Klosterfestival in Thimphu 4 mit Klosterfestival in Punakha Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 280 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 4390 €

Höhepunkte s Vielfältige Kombination aus moderatem Trekking­ erlebnis und kulturellen Highlights s 4 Tage Zelttrekking auf dem Drachenweg s Wanderung zum Kloster Taktshang (Tigernest) s Dzongs (Klosterburgen) in Paro, Thimphu und Punakha s 2 Himalaya-Panoramaflüge mit Blick auf 8000er Das Besondere dieser Reise s Natur pur: Bhutans Bergwelt zu Fuß erkunden s Ausprobieren: Kochkurs und Nationalsport Bogenschießen Eine Reise in das Land des Glücks Im Land des Donnerdrachen lernen Sie ein hochreligiöses, hauptsächlich buddhistisches Volk mit seinem reichen kulturellen Erbe kennen, das längst nicht vollständig erforscht ist. Durch anhaltende Isolation hat sich die bhutanische Kultur über Jahrhunderte hinweg fast unverfälscht erhalten. Freuen Sie sich auf ein authentisches Bhutan, das behutsam mit seinen Ressourcen umgeht und seinen Bewohnern kostenfreie Schulbildung und Krankenvorsorge garantiert.

Kususangpo – herzlich willkommen in Bhutan, einer zauberhaft-exklusiven Destination im östlichen Himalaya und im einzigen Land der Welt, in dem Glück als Staatsziel gilt!

Panoramaflüge entlang des Himalaya Auf den Flügen zwischen Kathmandu und Paro genießen Sie bei gutem Wetter herrliche Panoramablicke auf die schneebedeckten Gipfel von sechs Achttausendern. In der Hauptstadt Nepals erwartet Sie die weltgrößte buddhistische Stupa Boudha­ nath (UNESCO), eines der Wahrzeichen Kathmandus.

Kultur und Natur pur Erleben Sie im kleinen und letzten Himalaya-Königreich großartige Klosterburgen, farbenfrohe Feste und eine aussichtsreiche Trekkingtour auf dem Druk Path, dem sogenannten Drachenweg. Dieser traumhafte, mittelschwere Hochgebirgstrek führt Sie entlang kristallklarer Gebirgsseen und entlegener Dörfer, wo sich immer wieder grandiose Aus­ blicke auf die Himalaya-Berge bieten.

228

Detaillierte Informationen siehe Seite 462 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

Indien • Bhutan 17 Tage Auf den Spuren des Donnerdrachen

DIAMIR Pur

Bumthang Thimphu l l Paro l l Punakha

M IA

IR

Kl a

Bestse B

es

BHUWNO s er s ik

D

Kalkutta

ller

to

f DIAMIR

l Trashiyangtse l Trashigang

l Guwahati

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kalkutta und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Flug Paro – Kalkutta · Inlandsflug Kalkutta – Guwahati · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Visum Bhutan · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 15 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 16xF, 13xM, 15xA

Fotos: S. Dörfel (1), J. Ehrlich (2), T. Kimmel (1), I. Meier (2), S. Streck (1), S. Wetzel (2), Archiv (1)

Termine und Preise 07.11.19 – 23.11.19 4850 € 1 24.02.20 – 11.03.20 4650 € 2 23.03.20 – 08.04.20 4870 € 3 23.10.20 – 08.11.20 4870 € 4 20.11.20 – 06.12.20 4750 € 5 12.02.21 – 28.02.21 4440 € 2 12.03.21 – 28.03.21 4870 € 3 1 mit Jambay-Lhakhang-Drup-Festival in Bumthang 2 mit Klosterfestival in Punakha 3 mit Klosterfestival in Paro 4 mit Durga-Puja-Festival in Kalkutta und Jambay-Lhakhang-Drup-Festival in Bumthang 5 mit Klosterfestival in Trashigang Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 420 € Optional: Halbtägige Stadtbesichtigung Kalkutta, Preis p.P. (ab 2 Teilnehmer): 50 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

Höhepunkte s Bhutan intensiv: komplette Durchquerung des Königreiches von Ost nach West mit allen Höhepunkten s Klosterburgen in Paro, Thimphu, Punakha, Trongsa s Zentralbhutan: Bumthang mit Jambay Lhakhang s Wanderung zum Kloster Taktshang (Tigernest) s Fantastische Bergpanoramen mit mehreren 7000ern

Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 5290 €

Das Besondere dieser Reise s Ursprünglicher Osten und abgelegene Täler s Tradition erleben: Bogenschießen, Webkunst und Kochkurs

Das letzte Königreich im Himalaya öffnet sich für seine Gäste. Dem Glück auf der Spur besuchen Sie auf dieser Reise das Land des Donnerdrachen umfassend von Ost nach West. Usprüngliches Ostbhutan abseits der Touristenpfade In den ersten Tagen erleben Sie den wilden und ursprünglichsten Teil des Landes und unternehmen Tagesausflüge in besonders abgelegene Gebiete, wie zum Tal von Trashiyangtse und nach Lhuntse – berühmt für seine Webkunst.

Kulturelle Höhepunkte zwischen Bumthang und Paro In der zentralbhutanischen Region Bumthang besichtigen Sie bei einer leichten Wanderung den 1300 Jahre alten Tempel Jambay Lhakhang. Überall treffen Sie auf tiefreligiöse und sehr liebenswerte Menschen, die auch heute noch in ihren traditionellen Gewändern den buddhistischen Alltag meistern. Lassen Sie sich auf dem Weg in die Hauptstadt Thimphu vom lieblichen Punakha-Tal und dem gleichnamigen, wunderschön am Fluss gelegenen Dzong verzaubern. In Paro wandeln Sie auf den Spuren ehrwürdiger Lamas und besuchen mit dem Tigernest den heiligsten Platz Bhutans. Zum Abschluss dieser faszinierenden Reise fliegen Sie zurück in die indische Metropole Kalkutta und können Ihren Aufenthalt in Sikkim oder in den Sundarbans verlängern.

Detaillierte Informationen siehe Seite 463 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

Das könnte Sie auch interessieren: Bhutan • Nepal Mit der Kamera auf den Spuren des Glücks 17 Tage Bhutan im Sucher von Paro bis Bumthang – Fotoreise mit Uwe Wasserthal Tourcode: BHUFO1 Preis: ab 5980 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 6 – 10 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

229


DIAMIR Pur

Mt. Everest Makalu ss Kathmandu l

NEPBHU

P

Thimphu l

ll

Punakha

Paro

Nepal • Bhutan 14 Tage Klöster, Tempel und Paläste im Himalaya

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · Flüge Kathmandu – Paro und zurück · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Visum Bhutan · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 11 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 6xM, 11xA Termine und Preise 10.02.20 – 23.02.20 3190 € 27.02.20 – 11.03.20 3490 € 1 29.03.20 – 11.04.20 3540 € 2 20.09.20 – 03.10.20 3490 € 3 15.02.21 – 28.02.21 3250 € 4 17.03.21 – 30.03.21 3540 € 5 1 mit Klosterfestival in Punakha und Holi-Fest in Kathmandu 2 mit Klosterfestival in Paro 3 mit Klosterfestival in Thimphu 4 mit Klosterfestival in Punakha 5 mit Klosterfestival in Paro und Holi-Fest in Kathmandu Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 290 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3890 €

Höhepunkte s Zauber buddhistischer und hinduistischer Traditionen in den verborgenen Königreichen Nepal und Bhutan s Ideale Kombination für Nepal- und Bhutaneinsteiger s Königsstädte Kathmandu und Bhaktapur (UNESCO) s Tigernest-Kloster und Dzongs zwischen Paro und Punakha s 2 Himalaya-Panoramaflüge mit Blick auf 8000er Das Besondere dieser Reise s Einblick ins Leben der Mönche im Neydo-Kloster in Nepal s Bogenschießen und Nationaltracht-Anprobe in Bhutan

Nepal und Bhutan – verborgene Königreiche im Himalaya: Bereisen Sie zwei außergewöhnliche Länder Asiens und erleben Sie den Zauber buddhistischer und hinduistischer Traditionen hautnah.

benachbarte Königreich Bhutan. Mit etwas Wetterglück bieten sich Ihnen dabei grandiose Ausblicke auf sechs der 14 höchsten Berge der Erde. Bhutan – Königreich des Glücks und der unberührten Natur Von Paro ausgehend beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise durch das Land des Donnerdrachen und erleben auf dem Weg nach Punakha die traditionelle Lebensweise der liebenswerten Bhutaner. Genießen Sie die weiten unberührten Naturlandschaften und eine authentische bhutanische Küche mit frischen Produkten. Aber auch die großartigen Dzongs und das berühmte Kloster Taktshang (Tigernest) werden bleibende Eindrücke bei Ihnen hinterlassen, bevor Sie nach sechs Tagen mit einem zweiten Panoramaflug entlang des Himalaya nach Nepal zurückkehren.

Nepal – Kulturelles Erbe und lebendige Traditionen erleben In Kathmandu tauchen Sie ein in das quirlige und bunte Treiben der jahrhundertealten Basarstraßen. Gleichzeitig erleben Sie eine Stadt im Aufbruch in eine neue Zeit. Neben den wichtigsten religiösen Heiligtümern aus hinduistischer und buddhistischer Kultur erkunden Sie auch die liebevoll restaurierte Königsstadt Bhaktapur. Ein Panoramaflug bringt Sie in das

230

Detaillierte Informationen siehe Seite 464 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


A

Nepal • Bhutan 19 Tage Vom Poon Hill zum Tigernest

Pokhara

s l

DIAMIR Aktiv

Mt. Everest Makalu

Poon Hill l Kathmandu

NEPPOB

Thimphu ll l Punakha

ss

Paro

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · Flüge Kathmandu – Paro und zurück · Inlandsflug Pokhara – Kathmandu · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger während des Trekkings · Visum Bhutan · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 6 Ü: Lodge im DZ · 10 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 16xF, 11xM, 13xA Termine und Preise 23.03.20 – 10.04.20 3870 € 1 16.09.20 – 04.10.20 3870 € 2 06.11.20 – 24.11.20 3870 € 3 12.03.21 – 30.03.21 3980 € 4 1 mit Klosterfestival in Paro 2 mit Klosterfestival in Thimphu 3 mit Tihar-Fest in Nepal 4 mit Klosterfestival in Paro und Holi-Fest in Kathmandu

Fotos: J. Ehrlich (1), S. Hoppe (3), T. Kimmel (3), M. Walter (1), S. Wetzel (1)

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 280 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Einsteigertrekking im Annapurna-Gebiet in Nepal sowie kulturelle und religiöse Perlen Bhutans erleben s 7-tägige Wanderung zu Füßen schneebedeckter Berge s Buddhistische Klosterburgen (Dzongs) in Bhutan s Wanderung zum Kloster Taktshang (Tigernest) s 2 Himalaya-Panoramaflüge mit Blick auf 8000er s Kunst- und Kulturschätze in Kathmandu (UNESCO)

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 4390 €

Das Besondere dieser Reise s Sonnenaufgang vom Aussichtsberg Poon Hill in Nepal s Bhutans Nationalsport Bogenschießen selbst ausprobieren

Das könnte Sie auch interessieren:

Nepal – Wanderparadies mit Himalaya-Panorama Vom quirligen Kathmandu gelangen Sie in die malerisch gelegene Stadt Pokhara am Phewa-See, wo Ihre erlebnisreiche Wanderung ins Annapurna-Gebiet beginnt. Eine Woche wandern Sie zu Füßen schneebedeckter Himalaya-Gipfel und genießen den Sonnenaufgang auf dem Poon Hill (3193 m). Die beeindruckende Aussicht auf die gigantischen Bergriesen Dhaulagiri (8167 m) und Annapurna (8091 m) wird Sie begeistern!

Diese Reise verbindet die beeindruckende Bergwelt Nepals mit den kulturellen und religiösen Höhepunkten des versteckten Königreiches Bhutan. Mittendrin und nah am Leben der Bewohner entdecken Sie beide Länder und deren Wurzeln, während im Hintergrund die höchsten Berge dieser Welt thronen!

Nepal • Bhutan Jomolhari-Trekking 16 Tage Zelttrekking durch den bhutanischen Himalaya am Fuße des heiligen Berges Tourcode: BHUTRK Preis: ab 4390 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 6 – 12 Schwierigkeit: ddddy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Bhutan – Glück und Religion im Land des Donnerdrachen In Bhutan, dem Königreich des Glücks, treffen Sie auf tiefreligiöse und sehr liebenswerte Menschen, die auch heute noch in ihren traditionellen Gewändern den buddhistischen Alltag meistern. Sie besuchen traumhaft gelegene Dzongs (Klosterburgen) und den heiligsten Ort in Bhutan – das sich pittoresk an eine Felswand schmiegende Tigernest. Nach sechs erlebnisreichen Tagen im Land des Donnerdrachen kehren Sie mit einem zweiten Panoramaflug entlang des Himalaya nach Nepal zurück.

Detaillierte Informationen siehe Seite 464 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

231


DIAMIR Pur

Nepal

Bardia NP l l

Nepalgunji

P

Kathmandu / Bhaktapur Lumbini

l

NEPNAT

l l Bandipur lChitwan NP

15 Tage Dschungel-Safari und Königsstädte im Himalaya

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Inlandsflug Kathmandu – Nepalgunji · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Nationalparkgebühren und Eintritte laut Programm · Geführte Dschungel-Erkundungen (Deutsch-/Englisch sprechend) im BardiaNationalpark und Chitwan-Nationalpark · Reiseliteratur · 12 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 7xM, 3xM (LB), 11xA Termine und Preise 30.11.19 – 14.12.19 3490 € 08.02.20 – 22.02.20 3590 € 07.03.20 – 21.03.20 3590 € 1 04.04.20 – 18.04.20 3490 € 2 17.10.20 – 31.10.20 3690 € 07.11.20 – 21.11.20 3790 € 13.02.21 – 27.02.21 3690 € 06.03.21 – 20.03.21 3690 € 27.03.21 – 10.04.21 3690 € 01.05.21 – 15.05.21 3590 € 1 Holi-Fest 2 Nepalesisches Neujahr

G G G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 690 € Teilnehmerzahl 4 – 9 DIAMIR PRIVAT Ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3990 €

Höhepunkte s Wilde Nationalparks von Bardia und Chitwan kombiniert mit den Kulturschätzen des Kathmandutals s Mit erstklassigen Wildhütern auf Safari zu Fuß, im Geländewagen und im Einbaumkanu s Himalaya-Panorama auf dem Thani Mai Hill s Sieben UNESCO-Welterbestätten s Malerische Mittelgebirgsstadt Bandipur s Lumbini – der Geburtsort von Buddha Das Besondere dieser Reise s Nachhaltig mit Auszeichnung: fünf Übernachtungen in den stilvollen Tiger Tops Lodges

nalparks und Wildreservaten von Bardia & Chitwan (UNESCO) erwarten Sie die „Big Five“ Nepals! Egal, ob an der Seite eines sanftmütigen Dickhäuters, bequem im Geländewagen, zu Fuß auf Tigerpirsch oder gleitend auf dem Fluss im Einbaumkanu – freuen Sie sich auf außergewöhnliche tierische Begegnungen aus nächster Nähe.

Entdecken Sie die Höhepunkte dieses faszinierend vielfältigen Landes auf komfortable, entschleunigte Art und Weise. Es erwarten Sie fantastische Tierbegegnungen, atemberaubende Blicke auf die schneebedeckten Eisriesen des Himalaya und die jahrhundertealten Kulturschätze des mystischen Kathmandutals. Nepals wilde Tierwelt – auf Safari in den Nationalparks von Bardia und Chitwan Panzernashörner, bengalische Tiger, Leoparden, Elefanten, Sumpfkrokodile und Wasserbüffel – in den üppig grünen Natio-

232

Komfortable, ökologisch nachhaltige Unterkünfte Sie übernachten in umweltfreundlichen Boutique-Hotels und Lodges, die Warmwasser und Strom durch Solarenergie gewinnen und weitestgehend auf Plastik verzichten. Regionale Bio-Produkte aus eigenem Anbau füllen eine gesunde und reichhaltige Speisekarte. Genießen Sie dabei kulinarische Köstlichkeiten aus traditionell nepalesischer, indischer, chinesischer, thailändischer und kontinentaler Küche. UNESCO-Welterbestätten im Kathmandutal Boudhanath, Swayambhunath, Bhaktapur und Patan: Lassen Sie sich von den Kunst- und Kulturschätzen der alten Königsstädte begeistern und bewundern Sie die wichtigsten religiösen Sehenswürdigkeiten in Kathmandu.

Detaillierte Informationen siehe Seite 465 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


P

Nepal 16 Tage Im Herzen des Himalaya

DIAMIR Pur

s

Dhaulagiri

s Annapurna Poon Hill s l Pokhara l

M

IR

K l a s si

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Reiseliteratur Option 1: · Inlandsflug Pokhara – Kathmandu in Economy Class · Englisch sprechender Assistenz-Guide während der Wanderung · Träger für max. 15 kg persönliches Gepäck während der Wanderung · Nationalparkgebühren und Trekkingpermit · 7 Ü: Hotel im DZ · 6 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 7xM, 8xA Option 2: · 4 geführte Dschungel-Erkundungen (Englisch sprechend) im ChitwanNationalpark · 13 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 3xM, 6xA

ller

Fotos: M. Groh (1), S. Hoppe (2), F. Mühlberger (2), Archiv (3)

IR

Bestse Be

ah

NEPKON k er

DI A

l Lumbini

Kathmandu / Bhaktapur l Chitwan NP

st of DIAM

Höhepunkte s Klassische Kulturreise für Nepaleinsteiger mit Wanderung zum Poon Hill oder Safari im Chitwan-Nationalpark s Zwei spannende Möglichkeiten zur Auswahl Option 1: 7-tägige Wanderung im Annapurna-Gebiet, Pokhara am Phewa-See, Panoramaflug am Himalaya Option 2: Safari im Chitwan-Nationalpark, Pokhara, Lumbini, Nagarkot, Bhaktapur, Patan, Kloster Neydo s Pokhara, malerische Oase am Phewa-See s Welterbestätten Kathmandu und Bhaktapur Das Besondere dieser Reise s Seit fast 20 Jahren im DIAMIR-Programm

Auf unserer beliebten Nepal-Rundreise erleben Sie die perfekte Mischung aus Kultur und Natur. Egal, ob Sie sich für eine leichte Wandertour in die faszinierende Bergwelt des Himalaya entscheiden oder Nepals Kultur- und Naturschätze ausgiebig erkunden – Sie sehen ein Land, wie es abwechslungs- und kontrastreicher kaum sein könnte!

UNESCO-Welterbestätten im Kathmandutal Entdecken Sie zum Auftakt die wichtigsten kulturellen und religiösen Höhepunkte von Kathmandu: den Affentempel von Swayambhunath, die Verbrennungsstätten von Pashupatinath und den größten buddhistischen Stupa der Welt in Boudhanath. Die Besichtigung der altertümlichen Königsstadt Bhaktapur rundet das Programm ab. Wanderung zum Poon Hill oder Safari im ChitwanNationalpark (UNESCO) Danach haben Sie die Wahl: Entweder Sie wandern eine Woche zu Füßen schneebedeckter Gipfel im Annapurna-Gebiet und genießen die beeindruckende Aussicht vom Poon Hill (3210 m). Oder Sie fahren auf einer interessanten Route über Lumbini bis in den Chitwan-Nationalpark (UNESCO), wo Sie den nepalesischen Dschungel im Geländewagen, zu Fuß und im Einbaumkanu erkunden. Nagarkot (2175 m) und Champadevi (2278 m) bieten Ihnen zudem ausgezeichnete HimalayaPanoramablicke. Entspannung in Pokhara am Phewa-See Genießen Sie alle Annehmlichkeiten entlang der malerischen Uferpromenade, wo zahlreiche Cafés und Restaurants zum Verweilen einladen. Der Blick auf Annapurna und Machhapuchare bleiben dabei in besonderer Erinnerung.

Detaillierte Informationen siehe Seite 465 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

Termine und Preise 18.10.19 – 02.11.19 2490 € 1 19.10.19 – 03.11.19 2590 € 2 01.11.19 – 16.11.19 2490 € 1 02.11.19 – 17.11.19 2590 € 2 15.11.19 – 30.11.19 2390 € 1 16.11.19 – 01.12.19 2490 € 2 14.02.20 – 29.02.20 2250 € 1 15.02.20 – 01.03.20 2350 € 2 06.03.20 – 21.03.20 2390 € 1 07.03.20 – 22.03.20 2490 € 2 03.04.20 – 18.04.20 2390 € 1 04.04.20 – 19.04.20 2490 € 2 08.05.20 – 23.05.20 2250 € 1 09.05.20 – 24.05.20 2350 € 2 25.09.20 – 10.10.20 2290 € 1 26.09.20 – 11.10.20 2390 € 2 16.10.20 – 31.10.20 2490 € 1 17.10.20 – 01.11.20 2590 € 2 06.11.20 – 21.11.20 2490 € 1 07.11.20 – 22.11.20 2590 € 2 27.11.20 – 12.12.20 2250 € 1 28.11.20 – 13.12.20 2350 € 2 12.02.21 – 27.02.21 2250 € 1 13.02.21 – 28.02.21 2350 € 2 05.03.21 – 20.03.21 2390 € 1 06.03.21 – 21.03.21 2490 € 2 26.03.21 – 10.04.21 2390 € 1 27.03.21 – 11.04.21 2490 € 2 16.04.21 – 01.05.21 2390 € 1 17.04.21 – 02.05.21 2490 € 2 07.05.21 – 22.05.21 2250 € 1 08.05.21 – 23.05.21 2350 € 2 1 Option 1 – Wandern und Kultur 2 Option 2 – Kultur und Natur

G G G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 190 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 2690 €

233


DIAMIR Aktiv

Langtang Lirung s Syabrubesi l

A

l Gosainkund-Seen

l Kathmandu /

Bhaktapur

NEPHEL

Nepal 15 Tage Gosainkund und Helambu

ah

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Assistenz-Guide während des Trekkings · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger während des Trekkings für max. 15 kg persönliches Gepäck · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Trekkingpermit · Reiseliteratur · 9 Ü: Lodge im DZ · 2 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Lodge im MBZ · Mahlzeiten: 12xF, 10xM, 1xM (LB), 12xA Termine und Preise 19.10.19 – 02.11.19 2190 € 1 02.11.19 – 16.11.19 2190 € 14.03.20 – 28.03.20 2190 € 11.04.20 – 25.04.20 2190 € 2 02.05.20 – 16.05.20 1990 € 26.09.20 – 10.10.20 2090 € 17.10.20 – 31.10.20 2190 € 3 07.11.20 – 21.11.20 2190 € 1 20.03.21 – 03.04.21 2190 € 4 10.04.21 – 24.04.21 2190 € 2 01.05.21 – 15.05.21 2090 € 1 Tihar-Fest 2 Nepalesisches Neujahr 3 Dashain-Fest 4 Holi-Fest

G G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 150 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 2490 € Das könnte Sie auch interessieren:

Höhepunkte s Lodgetrekkingvergnügen auf beliebter Route zu den Siebentausendern von Langtang- und Ganesh-Himal s Panoramablicke auf die weißen Gipfel von Langtang, Annapurna, Manaslu und Ganesh s Gipfelmöglichkeit am Surya Peak (5145 m) s Heilige Seen von Gosainkund s Überschreitung des Laurebina-Passes (4610 m) s Urige Bergdörfer im üppig grünen Helambu Das Besondere dieser Reise s Ideal kombinierbar mit Vorprogramm Tamang Heritage Trail oder Langtang-Trekking

Nepal | Langtang-Tal 7 Tage Trekkingtour Tourcode: NEPLTA Preis: 590 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Schwierigkeit: dddyy Nepal | Tamang Heritage Trail 6 Tage Trekkingtour Tourcode: NEPTHT Preis: 540 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Schwierigkeit: ddyyy Termine & Reiseverläufe: www.diamir.de

den Volksstämmen der Tamang und Sherpa und erleben Sie die alpine Bergwelt des Langtang-Massivs hautnah, während Sie durch abwechslungsreiche Landschaften zu den heiligen Seen von Gosainkund und durch ursprüngliche Dörfer des Helambu wandern. Unterwegs genießen Sie immer wieder die spektakulären Fernblicke auf die Gebirgsregionen Annapurna, Manaslu und Ganesh-Himal. Die optionale Besteigung des Surya-Peak (5145 m) ist ein weiterer markanter Höhepunkt dieser Tour. Direkt vor den Toren von Kathmandu erwartet Sie eine ursprüngliche Trekkingregion mit fantastischen Panoramablicken! Diese mittelschwere Tour ist genau das Richtige für all diejenigen, die schon immer mal Trekkingluft in Nepal schnuppern wollten. Zu Gast bei den Tamang und Sherpa Die Langtang- und Helambu-Region zählt noch immer zu den weniger begangenen Trekkingebieten im nepalesischen Himalaya. Freuen Sie sich auf herzliche Begegnungen mit

234

UNESCO-Welterbestätten Kathmandu und Bhaktapur Erholen Sie sich vom Trekking und lassen Ihre Reise bei den Besichtigungen der wichtigsten religiösen Sehenswürdigkeiten in Kathmandu sowie der alten Königsstadt Bhaktapur kulturell ausklingen. Vorpogramm Tamang Heritage Trail oder Langtang-Trekking Für eine ideale Akklimatisierung empfehlen wir das 6-tägige Vorprogramm auf dem Tamang Heritage Trail oder ein 7-tägiges Trekking im Langtang-Tal.

Detaillierte Informationen siehe Seite 466 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


A

Nepal 16 Tage Einsame Pfade im Annapurna-Gebiet

DIAMIR Aktiv

s Dhaulagiri

Annapurna Poon Hill s s s Macchapuchare / Mohare Hill s l Mardi Himal Pokhara l Kathmandu

NEPMAR

ah

Fotos: C. Hauf (1), S. Hoppe (1), J. Hörtsch (2), M. Kunze (1), S. Streck (3)

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Assistenz-Guide während des Trekkings · Inlandsflug Pokhara – Kathmandu · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger für max. 15 kg persönliches Gepäck während des Trekkings · Nationalparkgebühren und Trekkingpermit · Reiseliteratur · 7 Ü: Lodge im DZ · 4 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Lodge im MBZ · Mahlzeiten: 13xF, 8xM, 2xM (LB), 12xA Termine und Preise 26.10.19 – 10.11.19 2440 € 1 30.11.19 – 15.12.19 2340 € 07.03.20 – 22.03.20 2340 € 2 04.04.20 – 19.04.20 2390 € 3 02.05.20 – 17.05.20 2240 € 24.10.20 – 08.11.20 2390 € 4 07.11.20 – 22.11.20 2390 € 1 28.11.20 – 13.12.20 2240 € 20.03.21 – 04.04.21 2390 € 2 10.04.21 – 25.04.21 2390 € 3 01.05.21 – 16.05.21 2290 € 1 Tihar-Fest 2 Holi-Fest 3 Nepalesisches Neujahr 4 Dashain-Fest

Höhepunkte s Trekking über drei Aussichtspunkte mit optionalem Aufstieg zum Mardi-Himal-Basislager (4200 m) s Spektakuläre Bergsichten vom Mohare Hill, Poon Hill und Mardi-Himal s Idyllische Bergdörfer Ghorepani und Landruk s Im Kleinflugzeug den Himalaya bestaunen

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 70 € Geführte Besichtigungstour in Kathmandu (optional) pro Person: ab 70 € Teilnehmerzahl 4 – 9

Das Besondere dieser Reise s Geheimtipp in der Nebensaison abseits der Touristenströme

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 2690 €

Wintertrekking im Himalaya zur Mandarinenreife Der teils als „Community Trek“ angelegte Weg ermöglicht einen besonders intensiven Kontakt zur lokalen Bevölkerung. Sie laufen durch dichte Moos- und Rhododendronwälder, vorbei an idyllischen Bergdörfern hinauf zu den Aussichtspunkten Mohare Hill, Poon Hill und über den Bergkamm des MardiHimal. Optional steigen Sie bis zu dessen Basislager in 4200 m Höhe auf und genießen das beeindruckende Bergpanorama. Aufgrund leicht begehbarer Wege in moderaten Höhen ist dieses Lodgetrekking gerade für Nepal-Einsteiger sehr gut geeignet und dank angenehmer Wandertemperaturen in den Wintermonaten ein attraktives Reiseziel. Erfahrene Nepalreisende kommen auf neuen Wegen durch faszinierende, unbekannte Gegenden voll auf ihre Kosten und lernen eine weitere Seite von Nepals Vielfalt kennen. Bei diesem Lodgetrekking entlang des Mohare- und MardiHimal wandern Sie auf weitgehend unberührten Pfaden und abseits der stärker begangenen Routen im Annapurna-Gebiet. Genießen Sie dabei spektakuläre Ausblicke auf Dhaulagiri, Nilgiri, Mardi Himal, Machhapuchare und weitere Bergriesen der Annapurna-Kette.

G

Das könnte Sie auch interessieren: Nepal Mit den „Zwergen“ zu den Bergen 17 Tage Wandern, Safari und Bootsabenteuer – erprobte Familienreise für kleine und große Entdecker Tourcode: NEPFA1 Preis: ab 2490 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 6 – 12 Schwierigkeit: ddyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Pokhara am Phewa-See mit Panoramaflug Nach dem Trekking kehren Sie nach Pokhara zurück und genießen alle Annehmlichkeiten dieser malerisch am PhewaSee gelegenen Oase. Auf Ihrem Flug nach Kathmandu erstrahlen die Eisriesen des Himalaya noch einmal in voller Pracht und Schönheit.

Detaillierte Informationen siehe Seite 467 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

235


DIAMIR Aktiv

A

Nepal

s Dhaulagiri

Annapurnas

sMacchapuchare

Pokharal l Kathmandu

NEPABC

16 Tage Zum Annapurna-Basislager

ah

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Assistenz-Guide während des Trekkings · Inlandsflug Pokhara – Kathmandu · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger während des Trekkings für max. 15 kg persönliches Gepäck · Nationalparkgebühren und Trekkingpermit · Reiseliteratur · 5 Ü: Hotel im DZ · 4 Ü: Lodge im MBZ · 4 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 9xM, 10xA Termine und Preise 17.10.19 – 02.11.19 2390 € 1 07.11.19 – 23.11.19 2390 € 06.03.20 – 21.03.20 2340 € 2 24.04.20 – 09.05.20 2290 € 16.10.20 – 31.10.20 2390 € 3 06.11.20 – 21.11.20 2340 € 1 26.03.21 – 10.04.21 2390 € 30.04.21 – 15.05.21 2340 € 2 1 Tihar-Fest 2 Holi-Fest 3 Dashain-Fest

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 130 € Teilnehmerzahl 4 – 9 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 2690 €

Höhepunkte s Kürzer als die große Runde, aber genauso eindrucksvoll: Trekking in die Basislager von Machhapuchare und Annapurna s Mit dem Rucksack durch das gewaltige Modi-Khola-Tal s Ghandruck, das schönste Dorf Nepals s Entspannung in Pokhara am Phewa-See s Panoramaflug entlang des Himalaya Das Besondere dieser Reise s Beeindruckende Welt aus Fels und Eis im Geltscherbecken des Annapurna-Sanctuary

Lodgetrekking ins Herz des Annapurna-Massivs Beginnend im tropischen Dschungel führt der Weg auf zahlreichen Natursteintreppen durch traditionelle Dörfer und später vorbei an Terrassenfeldern im dicht bewaldeten ModiKhola-Tal. Der Höhepunkt dieser Reise ist das 4130 m hoch gelegene Basislager der Annapurna 1 (8091 m). Dort angekommen, befinden Sie sich inmitten eines riesigen Amphitheaters aus 6000ern, 7000ern und der gewaltigen Südwand der Annapurna – eine der höchsten Steilwände des Himalaya. Pokhara mit Phewa-See und Himalaya-Panorama Nach dem Lodgetrekking entspannen Sie in Pokhara und genießen alle Annehmlichkeiten dieser malerisch am Phewa-See gelegenen Oase. Auf Ihrem Flug zurück nach Kathmandu erstrahlen die Eisriesen des Himalaya noch einmal in voller Pracht und Schönheit.

Kompakter als die klassische Umrundung, aber landschaftlich ebenso beeindruckend und vielfältig ist das mittelschwere Trekking zum Annapurna-Basislager. Erleben Sie schneebedeckte Gipfel und grüne Täler, majestätisch überragt von den höchsten Bergen der Erde.

236

Kultureller Abschluss in Kathmandu Optional besuchen Sie zum Ende der Reise die wichtigsten religiösen Sehenswürdigkeiten in Kathmandu – die UNESCO-Welterbestätten von Swayambhunath, Boudhanath und Pashupatinath.

Detaillierte Informationen siehe Seite 467 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


A

Nepal 22 Tage Große Annapurna-Runde

DIAMIR Aktiv

s Dhaulagiri l Muktinath Annapurna s l Manang Ngadi Pokharal l l

Kathmandu

NEPANN

ah

M

IR

K l a s si

Termine und Preise 13.10.19 – 03.11.19 2690 € 1 02.11.19 – 23.11.19 2650 € 2 21.03.20 – 11.04.20 2690 € 11.04.20 – 02.05.20 2690 € 3 02.05.20 – 23.05.20 2540 € 26.09.20 – 17.10.20 2690 € 17.10.20 – 07.11.20 2690 € 4 07.11.20 – 28.11.20 2540 € 5 20.03.21 – 10.04.21 2690 € 6 10.04.21 – 01.05.21 2690 € 3 01.05.21 – 22.05.21 2590 € 1 DIAMIR-Reiseleitung durch Markus Schöpping 2 Zusatztermin 3 Nepalesisches Neujahr 4 Dashain-Fest 5 Tihar-Fest 6 Holi-Fest

k er

DI A

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Assistenz-Guide während des Trekkings · Inlandsflug Pokhara – Kathmandu · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger für max. 15 kg Trekkinggepäck · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Trekkingpermit · Reiseliteratur · 4 Ü: Hotel im DZ · 15 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 19xF, 16xM, 17xA

ller

Fotos: D. Dannecker (1), J. Hörtsch (3), S. Stein (1), S. Streck (1), M. Walter (1), T. Waurick (1), Archiv (1)

Be

IR

Bestse

st of DIAM

Höhepunkte s Intensives Trekking auf einem der weltweit schönsten Wanderwege mit Passüberquerung auf 5416 m Höhe s Fantastischer Blick vom Poon Hill auf die Gipfel der Dhaulagiri- und Annapurna-Kette s Pokhara, Urlaubsoase am Phewa-See s Im Kleinflugzeug den Himalaya bestaunen s Kunst- und Kulturschätze von Kathmandu (UNESCO)

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 190 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

Das Besondere dieser Reise s Zu Fuß über den „Donnerpass" Thorong-La s Kuchen und Brandy in der Apfelstadt Marpha

Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 2990 €

beeindrucken wie der Blick auf die schneebedeckten 8000er Dhaulagiri, Manaslu und Annapurna. Unterwegs gewinnen Sie nur langsam an Höhe und sind so bestens für den Thorong-LaPass auf 5416 m akklimatisiert, ehe Sie zum Pilgerort Muktinath und weiter entlang des Kali-Gandaki-Tals absteigen. Abschließend erstrahlen die weißen Himalaya-Gipfel vom Aussichtsberg Poon Hill zum Sonnenaufgang nochmal in besonderem Licht.

Auf dieser großartigen Trekkingreise umrunden Sie das gewaltige Massiv der 8091 m hohen Annapurna und lernen die gigantischen Dimensionen des Himalaya auf besonders eindrucksvolle Weise kennen.

Ausklang im malerischen Pokhara mit Panoramaflug Als Kontrastprogramm erwartet Sie danach das beschauliche Flair in Pokhara mit seiner schönen Uferpromenade am PhewaSee. Zeit zum Entspannen und Ausruhen. Genießen Sie das Bergpanorama auf Ihrem Flug entlang des Himalaya zurück nach Kathmandu.

Trekkingklassiker durch alle Klimazonen Nepals Subtropische Täler mit Reisfeldern, dichte moosbehangene Wälder, karge wüstenähnliche Landschaften und die grünen Schluchten der tief eingeschnittenen Flüsse Kali Gandaki und Marsyangdi – die landschaftliche Vielfalt wird Sie genauso

UNESCO-Welterbestätten in Kathmandu Lassen Sie sich zum Ende der Reise von den Kunst- und Kulturschätzen in Kathmandu begeistern und gehen inmitten der buddhistischen und hinduistischen Tempelanlagen auf Entdeckungstour.

Detaillierte Informationen siehe Seite 468 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

237


DIAMIR Aktiv

Jomsom l Dhaulagiri s

A

Nepal

l Lo Manthang s Annapurna l Pokhara

22 Tage Königreich Mustang l

Kathmandu

ah M

IR

K l a s si

k er

ller

Bestse Be

IR

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Assistenz-Guide während des Trekkings · 3 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger für max. 15 kg Trekkinggepäck · Nationalparkgebühren und Trekkingpermit · Reiseliteratur · 5 Ü: Hotel im DZ · 14 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 19xF, 12xM, 3xM (LB), 17xA

DI A

NEPMUS

st of DIAM

Termine und Preise 26.10.19 – 16.11.19 2890 € 1 22.02.20 – 14.03.20 2890 € 2 11.04.20 – 02.05.20 2990 € 3 16.05.20 – 06.06.20 2790 € 18.07.20 – 08.08.20 2740 € 12.09.20 – 03.10.20 2890 € 4 10.10.20 – 31.10.20 2990 € 4 07.11.20 – 28.11.20 2940 € 1 13.03.21 – 03.04.21 2990 € 2 10.04.21 – 01.05.21 2990 € 3 08.05.21 – 29.05.21 2890 € 1 Tihar-Fest 2 Holi-Fest 3 Nepalesisches Neujahr 4 Dashain-Fest Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 190 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 9 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3290 €

Höhepunkte s Wildromantisches Trekking in tibetischer Kulturlandschaft mit Lo Manthang und Panoramaflug nach Jomsom s Auf Tuchfühlung mit dem buddhistischen Volk der Lopa inmitten einzigartiger Naturkulisse s Königspalast in Lo Manthang und Eremitenhöhlen s Beschauliche Atmosphäre in Pokhara am Phewa-See Das Besondere dieser Reise s Besuch bei einer Yak-Nomadenfamilie oder Reitausflug zu den Felsenklöstern des Nordens

Teil entlang eines uralten Karawanenweges – hier hat die Landschaft seit Jahrhunderten ihr Antlitz kaum verändert. Die Besuche der Mustang-Hauptstadt Lo Manthang sowie der umliegenden Höhlen, Klöster, Chörten und Stupas vermitteln intensive Einblicke in eine zutiefst buddhistische Kulturlandschaft, die nahezu mittelalterlich wirkt. Die zahlreichen Passüberquerungen werden belohnt durch atemberaubende Ausblicke auf Dhaulagiri (8167 m), Annapurna (8091 m), Nilgiri (7061 m) und andere eisgepanzerte Bergriesen.

Erleben Sie eine faszinierende Trekkingreise durch das ehemalige Königreich Mustang. In dieser ursprünglichen Region erwarten Sie herzliche Begegnungen mit dem buddhistischen Volk der Lopa und Übernachtungen in einfachen Lodges. Ein ideales Reiseziel auch für die Sommermonate. Tibetische Kulturlandschaft im Königreich Mustang Landschaftlich und ethnologisch wirkt die Region mit ihren kargen Hochtälern eher wie ein Teil Tibets. Sie wandern zum

238

Idyllisches Pokhara zu Füßen des Annapurna-Gebirges Am wunderschönen Phewa-See gelegen, ist Pokhara der ideale Ort zum Ausspannen nach einer anstrengenden Trekkingtour. Freuen Sie sich zudem auf mehrere Panoramaflüge mit spektakulären Aussichten auf die Eisriesen des Himalaya. Kulturelles Erbe von Kathmandu (UNESCO) Zurück im geschäftigen Kathmandu findet die Reise ihren Ausklang. Entspannen Sie im Szeneviertel Thamel oder besichtigen Sie optional die buddhistischen und hinduistischen Tempelstätten von Boudhanath und Swayambhunath.

Detaillierte Informationen siehe Seite 468 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


A

Nepal 20 Tage Manaslu-Runde

DIAMIR Aktiv

Sama l Bandipur l

s Manaslu s Himal Chuli l Dhading l

Kathmandu

NEPMAN

ah

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: D. Dannecker (1), W. Henzler (1), J. Rettig (1), W. Röth (3), S. Streck (1), V. Wenzke (1)

B

es

s er s ik

D

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Assistenz-Guide während des Trekkings · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger für max. 15 kg Trekkinggepäck · Nationalparkgebühren und Trekkingpermit · Reiseliteratur · 3 Ü: Hotel im DZ · 13 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit Gemeinschafts-WC/Dusche) · Mahlzeiten: 17xF, 14xM, 1xM (LB), 17xA

ller

to

f DIAMIR

Höhepunkte s Umrundung des achthöchsten Berges der Erde und wahlweise Aufstieg zum Manaslu-Basislager (4870 m) s Einmaliger Ausblick vom Larkya La (5135 m) auf Himlung (7126 m) und Annapurna II (7937 m) s Wichtige Ruhteage zur optimalen Höhenanpassung s Traditionelle Dörfer der Magaren und Gurung s Flair und Charme der Newari-Stadt Bandipur

Termine und Preise 14.10.19 – 02.11.19 2590 € 1 18.11.19 – 07.12.19 2550 € 02.03.20 – 21.03.20 2640 € 2 06.04.20 – 25.04.20 2640 € 3 04.05.20 – 23.05.20 2540 € 28.09.20 – 17.10.20 2640 € 19.10.20 – 07.11.20 2640 € 4 09.11.20 – 28.11.20 2540 € 1 22.03.21 – 10.04.21 2690 € 12.04.21 – 01.05.21 2690 € 3 03.05.21 – 22.05.21 2590 € 1 Tihar-Fest 2 Holi-Fest 3 Nepalesisches Neujahr 4 Dashain-Fest

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 160 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Person, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 2990 €

Das Besondere dieser Reise s Sonnenaufgang am Manaslu mit Kloster Ribung s Landschaftsvielfalt in noch ursprünglicher Region

Felsschluchten, subtropische Wälder, Landwirtschaft auf weiten Terrassenfeldern und die imposante Gletscherwelt des Manaslu – diese Trekkingreise bietet nahezu jeden Tag neue Ausblicke auf die Gebirgslandschaft des Himalaya. Höhepunkt ist die Überschreitung des 5135 m hohen Larkya La mit faszinierenden Bergblicken, bevor Sie am Ende auf die bekannte Annapurna-Runde treffen.

Wer in bekannten und landschaftlich großartigen Trekkinggebieten nach Ursprünglichkeit sucht, für den ist die Umrundung des 8163 m hohen Manaslu genau das Richtige!

Durch traditionelle Dörfer in die alte Handelsstadt Bandipur Dabei durchqueren Sie verschiedene Kulturkreise Nepals. Von den Dörfern der Magaren und Gurung gelangen Sie in buddhistisch geprägte Gebiete, wo der tibetische Einfluss unverkennbar ist. Auf der Rückfahrt nach Kathmandu verabschieden Sie sich bei einem Abstecher in die idyllische Mittelgebirgsstadt Bandipur allmählich von den Himalaya-Gipfeln.

Spektakuläres Lodgetrekking um einen Achttausender Sie wandern auf abwechslungsreicher Route unter den gewaltigen Flanken von Manaslu (8163 m) und Himal Chuli (7893 m) in das idyllische Bergdorf Sama. Beeindruckende

Manaslu und Annapurna erleben Für alle, die gern einen weiteren Pass queren möchten, gibt es den 26-tägigen Sondertermin mit Trekking bis Jomsom über den Thorong La (5416 m).

Detaillierte Informationen siehe Seite 469 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

239


DIAMIR Aktiv

A

Mt. Everest s

Kala Pattar s s Island Peak Namche Bazar l l s Ama Dablam Tengboche l l Lukla Kathmandu

NEPEVE

Nepal 18 Tage Trekking zum Mount-Everest-Basislager

ah

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Assistenz-Guide während des Trekkings · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger für max. 15 kg Trekkinggepäck · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Trekkingpermit · Reiseliteratur · 3 Ü: Hotel im DZ · 12 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 15xF, 12xM, 14xA Termine und Preise 14.10.19 – 31.10.19 2740 € 1 04.11.19 – 21.11.19 2690 € 12.03.20 – 29.03.20 2690 € 02.04.20 – 19.04.20 2740 € 2 07.05.20 – 24.05.20 2640 € 30.09.20 – 17.10.20 2740 € 15.10.20 – 01.11.20 2790 € 3 12.11.20 – 29.11.20 2690 € 1 11.03.21 – 28.03.21 2740 € 01.04.21 – 18.04.21 2740 € 2 06.05.21 – 23.05.21 2690 € 1 Tihar-Fest 2 Nepalesisches Neujahr 3 Dashain-Fest Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 160 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3190 €

Höhepunkte s Auf Sir Edmund Hillarys Spuren: klassische Route zum Everest mit Kala Pattar und Flügen über Lukla s Trekking entlang historischer Anmarsch-Route der Everest-Expeditionen s Spektakuläre Panoramaflüge entlang des Himalaya s Sherpa-Kultur im malerischen Solu-Khumbu-Tal s Buddhistische Klöster Tengboche und Pangboche s Ausflug ins Mount-Everest-Basislager (5370 m) Das Besondere dieser Reise s Den Sonnenuntergang am Mount Everest vom Aussichtsberg Kala Pattar genießen touren wandern Sie anfangs durch grüne Wälder sowie vielfältige Sherpa-Dörfer und später, vorbei am weltberühmten Kloster Tengboche, das malerische Khumbu-Tal hinauf. Als Höhepunkt besichtigen Sie das Mount-Everest-Basislager und besteigen den 5640 m hohen Aussichtsberg Kala Pattar. Von hier haben Sie bei gutem Wetter einen unbeschreiblichen Blick auf den „Berg der Berge“ und viele weitere schneebedeckte Gipfel! Auf aussichtsreichen Höhenwegen kehren Sie schließlich über den Mong-La-Pass (3970 m) zum Ausgangsort Ihres Trekkings zurück.

Wer träumt nicht davon, einmal den höchsten Berg der Erde mit eigenen Augen zu sehen? Auf dieser Lodgetrekkingtour haben Sie den Mount Everest zum Greifen nah! Durch das imposante Khumbu-Tal zum Mount-EverestBasislager Schon beim Anflug auf den einzigartigen Gebirgsflugplatz Lukla kommen die eisgepanzerten Bergriesen des Himalaya ins Blickfeld. Auf dieser wohl bekanntesten aller Trekking-

240

Im Kleinflugzeug entlang des Himalaya Ein weiterer spektakulärer Panoramaflug bringt Sie von Lukla zurück nach Kathmandu. Genießen Sie fantastische Bergsichten und verabschieden Sie sich vom erlebnisreichen Trekking der letzten Tage. Kunst und Kultur in Kathmandu (UNESCO) In der trubeligen Hauptstadt besichtigen Sie zum Abschluss der Reise die wichtigsten Heiligtümer des Kathmandutals. Erleben Sie die kulturelle und religiöse Vielfalt und lassen Sie sich von den buddhistischen und hinduistischen Stätten sowie den kunstvoll verzierten Tempelanlagen beeindrucken.

Detaillierte Informationen siehe Seite 470 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


K

DIAMIR Komfort

Nepal 15 Tage Komfort-Trekking zum Ama-Dablam-Basislager

Mt. Everest

Namche Bazar l l

Kathmandu

s s Kala Pattar l s

Pangboche Ama Dablam l Lukla

NEPEKO

ah

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Assistenz-Guide während des Trekkings · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger für max. 15 kg persönliches Gepäck · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Trekkingpermit · Reiseliteratur · 9 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 9xM, 11xA

Fotos: J. Hörtsch (1), J. Krause (1), M. Recknagel (1), M. Walter (1), Archiv (4)

Termine und Preise 05.10.19 – 19.10.19 3790 € 1 09.11.19 – 23.11.19 3690 € 11.04.20 – 25.04.20 3890 € 2 09.05.20 – 23.05.20 3890 € 17.10.20 – 31.10.20 3890 € 1 14.11.20 – 28.11.20 3890 € 3 03.04.21 – 17.04.21 3890 € 2 01.05.21 – 15.05.21 3890 € 1 Dashain-Fest 2 Nepalesisches Neujahr 3 Tihar-Fest

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 450 € Zubringerflüge ab D/A/CH: auf Anfrage

Höhepunkte s Exklusive Unterkünfte, buddhistische Tempel und Sherpa-Kultur auf dem Weg zum „Matterhorn Nepals“ s Wahlweise Aufstieg ins Ama-Dablam-Basislager s Sensationelle Aussichten auf die schneebedeckten Gipfel der Everest-Region s Besuch des Klosters Tengboche mit Panoramablick s Sherpa-Hauptstadt Namche Bazar s Im Propellerflugzeug entlang des Himalaya

Teilnehmerzahl 4 – 9 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 4090 €

Das Besondere dieser Reise s Schlafen „über den Wolken“ in besonderem Ambiente – Yeti Mountain Homes und Everest Summit Lodges

(6812 m) stets im Blickfeld. Genießen Sie sagenhafte Aussichten auf die Eisriesen des Sagarmatha-Nationalparks, darunter auch auf den Mount Everest. Höhepunkt ist der Aufstieg ins Ama-Dablam-Basislager (4600 m) inmitten dieser spektakulären Welt aus Fels und Eis.

Auf dieser Komfort-Tour wandern Sie auf Panoramawegen durch das malerische Solu Khumbu direkt ins Basislager der Ama Dablam – dem „Matterhorn Nepals“.

Komfort pur inmitten einzigartiger Naturkulisse Sie übernachten in komfortablen und familiär geführten Lodges. Die Yeti-Mountain-Homes und die Everest-Summit-Lodges bieten erstklassigen Service und beeindrucken im traditionellen Sherpa-Design. Freuen Sie sich auf Zimmer mit eigenem Bad und Warmwasser-Dusche und auf ein reichhaltiges Speiseangebot. Genießen Sie Ihren Morgenkaffe beim Anblick der höchsten Berge der Erde – ein einprägsamer Moment.

Trekking im Antlitz des wohl schönsten Berges der Welt Nach eindrucksvoller Landung auf dem Gebirgsflugplatz Lukla trekken Sie durch das grüne Dudh-Koshi-Tal. Ihr Weg führt Sie über mit Gebetsfahnen geschmückte Hängebrücken und durch kleine Sherpa-Dörfer hinauf nach Namche Bazar. Ab hier bleibt die Silhouette der formschönen Ama Dablam

Heiliges Kulturerbe in Kathmandu (UNESCO) Zurück in der Königsstadt Kathmandu erleben Sie die jahrhundertealten Kunst- und Kulturschätze Nepals aus nächster Nähe. Spüren Sie die Faszination, die von der heiligen Stätte Swayambhunath, der weltgrößten buddhistischen Stupa Boudhanath und der Tempelanlage Pashupatinath ausgeht.

Detaillierte Informationen siehe Seite 470 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

241


DIAMIR Aktiv

Cho Oyu

l

A

Mt. Everest

s s s Kala Pattar Gokyo Ri s l s Namche Bazar l TengbocheAma Dablam l

Kathmandu

Lukla

NEPGCK

Nepal 22 Tage Vom Gokyo Ri zum Kala Pattar

ah

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Assistenz-Guide während des Trekkings · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger für max. 15 kg Trekkinggepäck · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Trekkingpermit · Reiseliteratur · 3 Ü: Hotel im DZ · 16 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 19xF, 15xM, 1xM (LB), 18xA Termine und Preise 05.10.19 – 26.10.19 2950 € 1 19.10.19 – 09.11.19 2950 € 2 16.11.19 – 07.12.19 2890 € 21.03.20 – 11.04.20 2940 € 04.04.20 – 25.04.20 2990 € 3 02.05.20 – 23.05.20 2840 € 10.10.20 – 31.10.20 2940 € 1 31.10.20 – 21.11.20 2990 € 2 21.11.20 – 12.12.20 2840 € 20.03.21 – 10.04.21 2990 € 4 24.04.21 – 15.05.21 2890 € 1 Dashain-Fest 2 Tihar-Fest 3 Nepalesisches Neujahr 4 Holi-Fest

G G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 210 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3290 €

Höhepunkte s Trekking pur vom idyllischen Gokyo-Tal über den Cho-La-Pass (5420 m) bis zum Mount-Everest-Basislager s Sehr gute Höhenanpassung durch langsamen Aufstieg s Aussichtsgipfel der Extraklasse: Gokyo Ri (5360 m) und Kala Pattar (5640 m) s German Bakery in der Sherpa-Stadt Namche Bazar s Kunst- und Kulturschätze in Kathmandu (UNESCO) Das Besondere dieser Reise s Das schöne und wenig besuchte Goyko-Tal hinaufwandern

Auf dieser abwechslungsreichen Alternative zum klassischen Weg ins Everest-Basislager durchqueren Sie in 16 Trekking­ tagen zwei Täler des Khumbu-Gebiets und erhalten einen intensiven Einblick in das Leben der Sherpa. Umringt von Achttausendern dem Everest entgegen Abseits der Hauptroute wandern Sie zunächst zu den malerisch türkisblauen Gokyo-Seen und besteigen den technisch nicht schwierigen Gokyo Ri (5360 m). Gut akklimatisiert

242

gelangen Sie über den einsamen Cho-La-Pass (5420 m) zur bekannten Anmarschroute der Everest-Expeditionen und zum nächsten Höhepunkt, dem Kala Pattar (5640 m). Ein Besuch im Everest-Basislager (5370 m) rundet diese eindrucksvolle Reise ab, bevor es vorbei am formschönen Doppelgipfel der Ama Dablam und am weltberühmten Sherpa-Kloster Teng­ boche wieder talwärts geht. Mit der Propellermaschine zurück ins Kathmandutal Mit einem spektakulären Himalayaflug von Lukla zurück nach Kathmandu verabschieden Sie sich von den schneebedeckten Eisriesen und tauchen zum Abschluss in die kulturelle Vielfalt der pulsierenden Hauptstadt ein. Es erwarten Sie die hinduistischen und buddhistischen Tempelstätten von Swayambhunath, Boudhanath und Pashupatinath.

Detaillierte Informationen siehe Seite 471 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


A

Nepal 23 Tage Drei-Pässe-Runde im Everest-Gebiet

DIAMIR Aktiv

Cho Oyu

l

Mt. Everest

s s Gokyo Ri s l s s Island Peak Ama Dablam Namche Bazar l Tengboche l

Kathmandu

Lukla

NEP3PK

ah

· Schwierigkeit: ddddd · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Assistenz-Guide während des Trekkings · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger für max. 15 kg Trekkinggepäck · Nationalparkgebühren und Trekkingpermit · Satellitentelefon · Reiseliteratur · 3 Ü: Hotel im DZ · 16 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 20xF, 15xM, 2xM (LB), 20xA

Fotos: A. Gruhl (1), S. Hoppe (1), J. Hörtsch (3), S. Marcon (1), M. Walter (2)

Termine und Preise 26.10.19 – 17.11.19 3040 € 1 G 28.03.20 – 19.04.20 3040 € 2 02.05.20 – 24.05.20 2890 € 17.10.20 – 08.11.20 3090 € 3 14.11.20 – 06.12.20 2990 € 1 27.03.21 – 18.04.21 3090 € 4 08.05.21 – 30.05.21 2940 € 1 Tihar-Fest 2 Nepalesisches Neujahr 3 Dashain-Fest 4 Holi-Fest und Nepalesisches Neujahr Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 200 €

Höhepunkte s Herausforderndes Lodgetrekking durch einsame Seitentäler und über spektakuläre Himalaya-Pässe s Unterwegs abseits der Hauptwanderwege durch die Nebentäler von Thame und Chhukhung s Zum Greifen nah: die Achttausender Mount Everest, Lhotse, Makalu und Cho Oyu s Abstecher ins Island-Peak-Basislager (5100 m) s Start und Landung am Gebirgsflughafen in Lukla

Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3390 € Gipfelbesteigung Island Peak ab 2 Personen, 350 € zzgl. Permit ca. 125-250 US$ lokaler Bergführer 2 Ü im Zelt (statt Lodge) Schwierigkeit: e e

Das Besondere dieser Reise s Besteigung des Island Peak (6189 m) oder Aufstieg zum Aussichtsberg Chhukhung Ri (5550 m)

abseits der normalen Hauptwanderrouten durch die herrliche Bergwelt des Sagarmatha-Nationalparks, sondern bietet von den Passhöhen auch immer wieder grandiose 360°-Ausblicke auf die berühmten 8000er und zahlreichen anderen Bergriesen des Khumbu-Himal. Diese umfangreiche Route ist eine der schönsten, lohnenswertesten aber auch herausforderndsten in der Everest-Region.

Diese eindrucksvolle wie ambitionierte Trekkingtour hat sowohl für erfahrene Nepalreisende als auch für konditionsstarke Nepal-Neulinge eine Menge zu bieten. Sie wandern durch idyllische Seitentäler und über schneebedeckte Pässe, auf denen Sie atemberaubende Ausblicke auf die höchsten Berge der Erde genießen. Über drei Himalaya-Pässe durch das gigantische Khumbu-Himal Die Kombination der drei Himalaya-Pässe Renjo La (5360 m), Cho La (5370 m) und Kongma La (5535 m) führt Sie nicht nur

Gipfeloption am Island Peak (6189 m) Bei einem Abstecher ins Chhukhung-Tal können erfahrene Bergsteiger am technisch anspruchsvollen Island Peak eine 6000er-Gipfelmöglichkeit wahrnehmen. Alternativ erkunden Sie die reizvolle Umgebung von Chhukhung und unternehmen eine schöne Wanderung ins Island-Peak-Basislager (5100 m). UNESCO-Weltkulturerbe in Kathmandu Zurück im geschäftigen Kathmandu findet die Reise ihren Ausklang. Entspannen Sie im Szeneviertel Thamel und begeben Sie sich im quirligen Trubel der Altstadt auf Entdeckungstour. Optional erwarten Sie die wichtigsten religiösen Sehenswürdigkeiten der buddhistischen und hinduistischen Kultur.

Detaillierte Informationen siehe Seite 472 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

243


DIAMIR Aktiv

A

s Mt. Everest

Lukla l

Kathmandu

NEPMER

l l

s Ama Dablam s Mera Peak

Phaplu

Nepal 21 Tage Lodgetrekking zum Mera Peak

aht

· Schwierigkeit: ddddd · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Assistenz-Guide während des Trekkings · Englisch sprechender Bergführer · Inlandsflug Lukla – Kathmandu · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger für max. 15 kg Trekkinggepäck · Campingausrüstung für Hochlager · Nationalparkgebühren und Trekkingpermit · Reiseliteratur · 3 Ü: Hotel im DZ · 14 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 18xF, 13xM, 2xM (LB), 17xA G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 190 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3690 €

Be

s te i

gung

6461m des

ea M e ra P

k

Termine und Preise 05.10.19 – 25.10.19 3290 € 1 26.10.19 – 15.11.19 3340 € 2 28.03.20 – 17.04.20 3340 € 3 02.05.20 – 22.05.20 3290 € 10.10.20 – 30.10.20 3290 € 1 31.10.20 – 20.11.20 3290 € 2 03.04.21 – 23.04.21 3390 € 3 08.05.21 – 28.05.21 3340 € 1 Dashain-Fest 2 Tihar-Fest 3 Nepalesisches Neujahr

Höhepunkte s Unterwegs im ursprünglichen Hinku-Tal mit erfolgversprechender Gipfelmöglichkeit auf 6461 m s Hochtour der Extraklasse mit optimaler Höhenanpassung s Mani-Mauern, Chörten und Gebetsfahnen – buddhistische Symbole vor faszinierender Bergkulisse s Ruheplatz mit Ausblick: Zeltübernachtung auf 5800 m im Hochlager des Mera Peak Das Besondere dieser Reise s Alpine Herausforderung am Mera Peak: einen der höchsten Trekkinggipfel Nepals besteigen

und führt Sie über sanfte, schneebedeckte Flanken auf den Mera Central Peak, die mittlere Erhebung des Gletscher­ domes. Als Lohn winkt der sensationelle Ausblick auf die stolzen 8000er-Gipfel Cho Oyu, Lhotse, Makalu, Kanchen­ junga und den höchsten Berg der Erde, den Mount Everest! Der Himalaya von oben Mit einem Panoramaflug von Lukla nach Kathmandu verabschieden Sie sich vom Trekking und genießen fantastische Bergsichten auf die Eisriesen des Himalaya.

Erleben Sie das Naturparadies des Makalu-Barun-Nationalparks bei einem 15-tägigen Trekking durch das ürsprüngliche Hinku-Tal mit dichten Rhododendronwäldern, malerischen Gebirgsalmen, kleinen Sherpa-Dörfern und beeindruckenden Fernsichten auf die schneebedeckten Bergriesen des Himalaya.

Kulturelles Erbe von Kathmandu Zurück im geschäftigen Kathmandu entspannen Sie im Szeneviertel Thamel oder begeben sich optional auf Entdeckungstour zu den wichtigsten Tempelstätten der buddhistischen und hinduistischen Kultur (UNESCO).

Trekkingexpedition zum Mera Peak Durch die Überquerung mehrerer Pässe sind Sie schließlich hervorragend akklimatisiert für das große Ziel dieser Reise: den 6461 m hohen Mera Peak, einen der höchsten Trekkinggipfel Nepals. Die Besteigung ist technisch nicht schwierig

244

Detaillierte Informationen siehe Seite 473 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


A

DIAMIR Aktiv

Nepal 26 Tage Kanchenjunga-Basislager

Pang Pema ls KanchenGhunsa l junga Kathmandu

l

Suketar l Cheram Phidim l Bhadrapur

NEPKAN

l

aht

· Schwierigkeit: ddddd · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Assistenz-Guide während des Trekkings · DIAMIR-Reiseleitung ab 10 Teilnehmern · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger für max. 15 kg Trekkinggepäck · Träger für die Campingausrüstung · Camping- und Kochausrüstung · Satellitentelefon · Nationalparkgebühren und Trekkingpermit · Reiseliteratur · 3 Ü: Hotel im DZ · 19 Ü: Zelt · 1 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 23xF, 19xM, 2xM (LB), 23xA

Fotos: M. Burian (7), D. Dannecker (1), Archiv (1)

Termine und Preise 14.10.19 – 08.11.19 4190 € 1 06.04.20 – 01.05.20 4190 € 2 19.10.20 – 13.11.20 4240 € 3 05.04.21 – 30.04.21 4240 € 2 1 Tihar-Fest 2 Nepalesisches Neujahr 3 Dashain-Fest Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 230 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

Höhepunkte s Naturnahes Zelttrekking auf einer der schönsten und einsamsten Routen im östlichen Zipfel Nepals s Trekking über malerische Gebirgsalmen, durch verwunschene Märchenwälder und vergletscherte Täler s Spektakuläre Blicke auf den Kanchenjunga (8586 m), Jannu (7710 m), Kabru (7338 m) u.v.m. s 4000er-Pässe Sinion La, Mirgin La und Sinelapcha La s Unverfälschte nepalesische Gebirgskultur

Teilnehmerzahl 6 – 12

Das Besondere dieser Reise s Kanchenjunga-Basislager: Camping in der „Schatzkammer des großen Schnees“

zudringen. Heute ist dieses Trekking durch atemberaubend schöne Landschaften und über mehrere 4000er-Pässe auch für den erfahrenen und ausdauernden Wanderer ein einmaliges Erlebnis. Gut akklimatisiert erreichen Sie das nördliche Kanchenjunga-Basislager Pang Pema (5140 m), ein wahres Eldorado für Fotobegeisterte. Das Panorama der eisgepanzerten Nordwand sucht seinesgleichen! Der mit 8586 m dritthöchste Berg der Erde, der gewaltige Kanchenjunga, steht genau auf der Grenze zwischen Nepal und Indien (Sikkim). Zu seinen Füßen verläuft zwischen Reisterrassen und Rhododendronwäldern eine der schönsten und einsamsten Trekkingtouren im östlichsten Zipfel Nepals. Auf dem Weg ins nördliche Basislager des „Kantsch“ Früher waren es hauptsächlich die großen Expeditionen, die in die entlegenen Täler aufbrachen, um zum Basislager vor-

Zeltlager zwischen Sherpa-Dörfern, Hochalmen und Gletschern Die abgeschiedene Lage mit ihrer noch unverfälschten nepalesischen Gebirgskultur, der Kontakt zu den Volksstämmen der Limbu, Rai, Sherpa und Lhomi sowie die Zeltübernachtungen unter klarem Sternenhimmel machen den Reiz dieses anspruchsvollen Trekkings aus. Diese Reise ist besonders empfehlenswert, wenn man die bekannteren Trekkinggebiete im nepalesischen Himalaya schon kennengelernt hat.

Detaillierte Informationen siehe Seite 473 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

245


DIAMIR Aktiv

A Chengdu

Kailash s l Darchen l

Manasarovar

Shigatse

Lhasal

l

l

l Sakya Gyantse

s

China • Tibet 20 Tage Pilgern auf dem Dach der Welt

Mt. Everest

TIBKAI

ah

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Lhasa und zurück · DIAMIR-Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger oder Tragetiere für max. 15 kg persönliches Gepäck während der Kailash-Kora · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Trekkingpermit · Reiseliteratur · 2 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad) · 2 Ü: Gästehaus im DZ · 13 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 17xF, 11xM, 4xM (LB), 15xA Termine und Preise 24.05.20 – 12.06.20 4890 € 1 06.09.20 – 25.09.20 4890 € 1 Saga-Dawa-Festival Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 670 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 8 – 12

Höhepunkte s Umfassendes Kulturerlebnis mit Kailash-Trekking, Königreich Guge und Abstecher zum Mount Everest s Besichtigungen in Lhasa (UNESCO) und Umgebung s Schatzkammern des tibetischen Buddhismus: Klöster Gyantse, Shalu, Shigatse, Sakya und Rongbuk s Entlang des Transhimalaya mit traumhaften Panoramablick auf mehrere 8000er s Wanderung am Manasarovar-See mit Kloster Chiu Gompa vor traumhafter Kailash-Kulisse s Ruinen der Königreiche Guge und Shangshung mit Festung Tsaparang, Klöster Tholing und Gurugyam Das Besondere dieser Reise s Dreitägige Umrundung (Kora) des heiligen Kailash

Auf den Spuren des Dalai Lama Die tibetische Hauptstadt umgibt noch heute eine gewisse Mystik, wenn auch die Moderne längst Einzug gehalten hat. Stolz thront der Potala-Palast – ehemaliger Regierungssitz der Dalai Lamas – über der Stadt. Lernen Sie Lhasas Sehenswürdigkeiten ausgiebig kennen. Versunkenes Königreich auf dem Dach der Welt Ihre Reise führt Sie zu den Klosterburgen von Gyantse, Shigatse und Sakya und weiter zum berühmten Rongbuk-Kloster mit Übernachtung in der Nähe des Mount-Everest-Basislagers. Nach einem Zwischenstopp am tiefblauen Manasarovar-See begeben Sie sich in die Schluchten des beeindruckenden Sutlej-Canyons. Dort liegen die Ruinen des versunkenen Königreiches Guge. Wandeln Sie auf den Spuren Govindas durch die Ruinen der Festung Tsaparang und bewundern Sie die zauberhaften, uralten Wandmalereien im Kloster Tholing.

Der Kailash, einer der heiligsten Berge der Erde, ist Pilgerziel von vier Religionsgemeinschaften – den Buddhisten, Hindus, Jain und Bönpos. Reisen auch Sie nach Tibet ins Land einsamer Nomaden, tiefreligiöser Traditionen sowie einer jahrtausendealten Kultur und erfüllen sich den Traum der Kailash-Umrundung.

246

Auf uralten Pilgerpfaden um das Schneejuwel Anschließend erwartet Sie der Höhepunkt Ihrer Tour: der Kailash, von Legenden und Mythen umwoben. Laufen Sie selbst auf uralten Pilgerpfaden (Kora) bis auf 5650 m um das kostbare Schneejuwel, wie die Tibeter den Berg auch nennen. Auf dem Rückweg nach Lhasa haben Sie Zeit, die unvergesslichen Eindrücke Revue passieren zu lassen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 474 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 8, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


DIAMIR Pur

P

China • Tibet • Nepal

Xining

l

l

Shanghai

16 Tage Von Shanghai über Lhasa nach Kathmandu l Lhasa l s Mt. Everest Kathmandu

TIBDAS

ahz

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Shanghai und zurück von Kathmandu · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechende Reiseleitung in Xining · Inlandsflug Shanghai – Xining · Linienflug Lhasa – Kathmandu · Nachtzugfahrt Xining – Lhasa im Himmelszug · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · 11 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Zug (Schlafwagen) · 1 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit Gemeinschafts-WC/Dusche) · Mahlzeiten: 12xF, 9xM, 1xM (LB), 7xA Termine und Preise 16.05.20 – 31.05.20 3790 € 10.10.20 – 25.10.20 3790 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 510 €

Fotos: J. Ehrlich (1), S. Hoppe (1), J. Hörtsch (2), M. Walter (2), Archiv (3)

Teilnehmerzahl 8 – 14

Höhepunkte s Faszinierende Bahnreise zu den buddhistischen Heiligtümern im Land der Nomaden, Yaks und hohen Berge s Megametropole Shanghai erleben s Fahrt mit dem Himmelszug über das tibetische Hoch­ plateau in die heilige Stadt Lhasa s Mit der Propellermaschine über das Dach der Welt Das Besondere dieser Reise s Einmalig: Übernachtung nahe dem Mount-Everest mit Blick auf dessen gigantische Nordwand tiert sich hier die tibetische Kultur in Religion, Baustil und Sprache. Sie besuchen neben dem Potala- und NorbulingkaPalast auch den Jokhang-Tempel. Anschließend erkunden Sie bei zahlreichen Abstechern durch die schöne Landschaft die Klöster Gyantse, Shigatse und Sakya nahe der nepalesischen Grenze. Ein Ausflug zum Rongbuk-Kloster und eine Übernachtung in der Nähe des Mount-Everest-Basislagers bieten unvergessliche Blicke auf die gewaltige Nordwand des höchsten Berges der Erde. Wohl kaum ein Land verändert sich so rasant wie China. Erleben Sie die Gegensätze zwischen Tradition und Fortschritt, Geschäftigkeit und Entschleunigung auf dieser faszinierenden „Zeitreise“ durch das Reich der Mitte und entdecken Sie, was die Menschen vereint und was sie unterscheidet. Megacity Shanghai, sagenhaftes Tibet und der höchste Berg der Erde Ihre Reise beginnt in der Metropole Shanghai, deren beeindruckende Skyline schon von weitem sichtbar ist. Bestaunen Sie die Wolkenkratzer aus unmittelbarer Nähe und flanieren Sie durch die hübsche Altstadt. Mit dem Himmelszug reisen Sie danach zum Dach der Welt nach Lhasa. Vielseitig präsen-

UNESCO-Welterbe­ stätten in Kathmandu Auf Ihrem Flug über den Himalaya nach Kathmandu erstrahlen die Bergriesen in voller Pracht und Schönheit. In der quirligen Hauptstadt Nepals erkunden Sie die wichtigsten kulturellen und religiösen Sehenswürdigkeiten: Swayambhunath, Pashupatinath, Boudhanath und Patan. Ein Muss für jeden NepalBesuch.

Detaillierte Informationen siehe Seite 475 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 8, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

247


DIAMIR Pur

P

Peking l Xining l Chengdu l

l Xian

Shanghai l

l Yichang l Chongqing

China • Tibet 19 Tage Fernöstliche Vielfalt

l Lhasa

CHNSTP

ahsz

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Shanghai und zurück von Peking · Deutsch sprechende Reiseleitung · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten und Transfers laut Programm · 2 Zugfahrten in 2. Klasse · Bahnfahrt mit dem Himmelszug · Flusskreuzfahrt auf dem Yangtze (4-Sterne-Schiff) · Late-Check-Out am Abreisetag · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 4 Ü: Schiff in Doppel-Kabine · 11 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Zug (Vierbett-Abteil) · Mahlzeiten: 15xF, 4xM, 14xA Termine und Preise 11.10.19 – 29.10.19 3190 € 25.03.20 – 12.04.20 2990 € 13.05.20 – 31.05.20 3090 € 26.06.20 – 14.07.20 3190 € 26.08.20 – 13.09.20 3190 € 14.10.20 – 01.11.20 3140 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 690 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Das Reich der Mitte zwischen Tradition und Moderne mit dem Schiff und der Bahn bereisen s Komfortable Kreuzfahrt auf dem Yangtze-Fluss s Besuch der weltgrößten Panda-Aufzuchtstation s Prunkvolle Paläste, Tempel und Klöster in Lhasa s Geschichtsträchtiges Peking mit Kaiserpalast und Himmelstempel (UNESCO) Das Besondere dieser Reise s Leichte Wanderung auf der „wilden“ Großen Mauer s Genuss zum Abschied: knusprige Pekingente

Yangtze bis nach Chongqing. In der Metropole Chengdu, Hauptstadt der Provinz Sichuan, gehen Sie auf Tuchfüllung mit den possierlichen Pandabären. Mit der Lhasa-Bahn auf das Dach der Welt Eine ganz andere Kultur erwartet Sie in Lhasa. Erleben Sie die tief religiösen Rituale und jahrhundertealte Pilgertraditionen der Tibeter. Sie besichtigen den Potala-Palast, einst Kloster und Sitz des Dalai Lama sowie den Jokhang-Tempel, der ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Genießen Sie die Fahrt mit dem legendären Himmelszug nach Xian über die tibetische Hochebene.

Freuen Sie sich auf die Höhepunkte Chinas und reisen in die Metropolen Shanghai und Peking, bestaunen Sie vom Kreuzfahrtschiff die gigantische Schluchtenlandschaft des Yangtze und fahren mit dem Himmelszug ins traditionell religiös geprägte Tibet. Das China von Gestern, Heute und Morgen Zu Reisebeginn tauchen Sie in Shanghais geschäftige Nanjing Road ein und unternehmen eine Radtour durch die alte französische Konzession. Ihre komfortable 4-Sterne-Kreuzfahrt führt Sie durch die beeindruckende Flusslandschaft des

248

Meisterwerke der Baukunst In Xian sehen Sie die 7000-Tonkrieger umfassende und weltberühmte Terrakotta-Armee, die von der einstigen Macht chinesischer Kaiserdynastien zeugt. Zum Ende der Reise bestaunen Sie in Peking die Große Mauer bei Gubeikou und betreten über den Tianmenplatz und das Tor des Himmlischen Friedens die Verbotene Stadt, bevor Sie mit unvergesslichen Eindrücken bereichert Ihre Heimreise antreten.

Detaillierte Informationen siehe Seite 475 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich


DIAMIR Pur

P

China • Tibet • Nepal

Peking l Xining l l Lanzhou l Xian

21 Tage Von Peking über Lhasa nach Kathmandu

l Lhasa l sMt. Everest

Kathmandu

CHNLHA

ahz

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: J. Ehrlich (1), J. Hörtsch (2), T. Kimmel (1), M. Kroker (1), S. Marcon (1), I. Nowak (1), Archiv (2)

B

es

s er s ik

D

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Peking und zurück von Kathmandu · Linienflug Lhasa – Kathmandu · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechende Reiseleitung in Xining · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Bahnfahrt mit dem Himmelszug · Tibet-Permit · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 2 Ü: Zug (Schlafwagen) · 16 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 17xF, 11xM, 14xA

ller

to

f DIAMIR

Termine und Preise 12.10.19 – 01.11.19 3890 € 11.04.20 – 01.05.20 3890 € 25.04.20 – 15.05.20 3990 € 25.07.20 – 14.08.20 3990 € 05.09.20 – 25.09.20 3990 € 10.10.20 – 30.10.20 3890 € 03.04.21 – 23.04.21 3890 € 01.05.21 – 21.05.21 3990 € 24.07.21 – 13.08.21 3990 €

G

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 690 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 10 – 14

Höhepunkte s Kultur Chinas mit Himmelszug nach Lhasa, Mount Everest und Panoramaflug über den Himalaya nach Nepal s Große Mauer und Terrakotta-Armee (UNESCO) s Gemütliche Bootsfahrt zu den Bingling-Höhlengrotten s Auf den Spuren des Dalai Lama in Lhasa wandeln und buddhistische Traditionen hautnah erleben Das Besondere dieser Reise s „Einsteigen bitte“: entspannt im Schlafabteil mit der Lhasa-Bahn ins Herz Tibets fahren

fahren mit dem Boot zu den Bingling-Grotten von Lanzhou und erkunden die alte Moschee in Xining. Mit dem Himmelszug durchqueren Sie die menschenleeren Weiten des QinghaiTibet-Plateaus und erreichen die heilige Stadt Lhasa. Hier, im sagenumwobenen Tibet, erwarten Sie prachtvolle Paläste, abgelegene Klöster und jahrhundertealte Pilgertraditionen des Buddhismus. Auf Ihren Busfahrten entlang des Friendship Highway genießen Sie traumhaft schöne Panoramen von tiefblauen Seen bis hin zu den schneebedeckten Himalaya-Riesen am Horizont. Erleben Sie den Mythos Tibet hautnah.

Auf dieser umfassenden wie beliebten Reise von Peking über Lhasa nach Kathmandu entdecken Sie China, Tibet und Nepal, drei seit Jahrhunderten eng miteinander verwobene Regionen voller Gegensätze, großartiger Eindrücke und Sehenswürdigkeiten. Vom Reich der Mitte in den Himalaya Zu Beginn der Reise fahren Sie zur Großen Mauer und bestaunen in Peking den Kaiserpalast mitsamt Verbotener Stadt. Später besichtigen Sie die berühmte Terrakotta-Armee in Xian,

Faszination am Mount Everest Ein Ausflug in die Nähe des Mount-Everest-Basislagers am Kloster Rongbuk lässt Sie die Faszination des höchsten Berges der Erde spüren. Ein einprägsamer Moment. Kultur und Tradition in Kathmandu Mit einem spektakulären Linienflug schweben Sie über den Himalaya nach Nepal und landen in der quirligen Hauptstadt Kathmandu. Hier findet dieses unvergessliche Reiseerlebnis seinen Ausklang. Freuen Sie sich auf die wichtigsten religiösen Sehenswürdigkeiten der buddhistischen und hinduistischen Kultur.

Detaillierte Informationen siehe Seite 476 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 10, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

249


DIAMIR Pur

P

l Peking

Wuzhen Shanghai ll Wuhan l Hangzhou l

Xian l Yichang l Yangtse Chongqing l Longsheng

China 19 Tage Das Reich der Mitte

l l Guilin

Yangshuo l

CHNMIT

ahs

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Peking und zurück von Shanghai · Deutsch sprechende Reiseleitung · Inlandsflug Guilin – Hangzhou · Alle Fahrten und Transfers laut Programm · 4 Zugfahrten (2. Klasse) · Alle Eintritte laut Programm · Trinkgelder für Busfahrer und Kofferträger · Reiseliteratur · 3 Ü: Schiff in Doppel-Kabine · 2 Ü: Gästehaus im DZ · 12 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 17xF, 9xM, 2xM (LB), 9xA Termine und Preise 24.10.19 – 11.11.19 2749 € 31.10.19 – 18.11.19 2599 € 05.03.20 – 23.03.20 2499 € 19.03.20 – 06.04.20 2549 € 26.03.20 – 13.04.20 2599 € 02.04.20 – 20.04.20 2549 € 09.04.20 – 27.04.20 2649 € 23.04.20 – 11.05.20 2599 € 30.04.20 – 18.05.20 2599 € 05.05.20 – 23.05.20 2549 € 12.05.20 – 30.05.20 2599 € 19.05.20 – 06.06.20 2599 € 02.06.20 – 20.06.20 2649 € 16.06.20 – 04.07.20 2699 € 07.07.20 – 25.07.20 2849 € 21.07.20 – 08.08.20 2899 € 04.08.20 – 22.08.20 2849 € 11.08.20 – 29.08.20 2899 € 18.08.20 – 05.09.20 2849 € 25.08.20 – 12.09.20 2899 € 01.09.20 – 19.09.20 2849 € 08.09.20 – 26.09.20 2849 € 22.09.20 – 10.10.20 2849 € 29.09.20 – 17.10.20 2829 € 06.10.20 – 24.10.20 2799 € 13.10.20 – 31.10.20 2799 € 20.10.20 – 07.11.20 2749 € 27.10.20 – 14.11.20 2749 € 03.11.20 – 21.11.20 2549 €

G

Höhepunkte s Ideal zum Kennenlernen – das Land der Morgenröte zu Land und zu Wasser entdecken s Metropolen Peking (UNESCO) und Shanghai s Große Mauer und Terrakotta-Armee (UNESCO) s Yangtze-Kreuzfahrt mit Drei-Schluchten-Staudamm s Traumhafte Karstkegellandschaft bei Guilin s Besuch in einem Dorf der Yao-Minderheit Das Besondere dieser Reise s Floßfahrt auf dem Yulong-Fluss im Abendlicht s Übernachtung im Gästehaus zwischen Reisterrassen

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 379 € Einzelkabinenzuschlag: ab 199 € Rail & Fly: 79 €

größte Palastanlage der Welt. In der Kaiserstadt Xian wartet die wohl bedeutendste archäologische Entdeckung des 20. Jahrhunderts auf Sie – die Terrakotta-Armee.

Teilnehmerzahl 8 – 20

Diese klassische China-Rundreise eignet sich ideal für einen ersten Besuch im Reich der Mitte. Neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten erleben Sie auch Geheimtipps abseits der üblichen Touristenpfade. Majestätisch, gewaltig, eindrucksvoll, bizarr – China hat viele Gesichter. Faszinierende Kulturbauten des alten Kaiserreichs In Peking besuchen Sie die berühmten UNESCO-Weltkulturerbestätten: den Himmelstempel, die Große Mauer zum Sonnenuntergang, den Sommerpalast und die Verbotene Stadt – die

250

Eine Schifffahrt auf dem Yangtze und mit dem Schnellzug ins zauberhafte Guilin Per Schnellzug, Kreuzfahrtschiff sowie Flugzeug reisen Sie durch die fernöstliche Kultur Chinas und genießen das faszinierende Zusammenspiel von Land und Wasser. So entdecken Sie nach Ihrer Yangtze-Kreuzfahrt die Region um Guilin in Südchina mit ihrer märchenhaften Karstkegellandschaft und den gewaltigen Reisterrassen. Sie besuchen außerdem ein Dorf der Yao-Minderheit, die wunderschöne Gartenstadt Suzhou und das Wasserdorf Wuzhen. Dabei überrascht China immer wieder mit seinen kontrastreichen Gegensätzen. Megacity Shanghai Nach einer Transrapid-Fahrt in die weltberühmte Megametropole Shanghai endet Ihre erlebnisreiche Reise nach Fernost. Spüren Sie den Puls der Stadt und lassen Sie Ihre Reise mit Blick auf die Skyline allmählich ausklingen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 477 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 Mindestteilnehmerzahl: 8, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Veranstalter: China Tours Hamburg CTH GmbH, die Gruppe besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


DIAMIR Pur

P

China 15 Tage China mit Yangtze

l Peking

Luoyang

l l Shaolin

Xian l Yangtse

Shanghai

l l

Suzhou

l Yichang Chengdu l l Chongqing

CHNYAN

ahs

Fotos: S. Marcon (1), M. Recknagel (1), A. Ulbrich (1), Archiv (5)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Peking und zurück von Shanghai · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · 4 Zugfahrten (1. und 2. Klasse) · Trinkgelder für Busfahrer und Kofferträger · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 3 Ü: Schiff in Doppel-Kabine · 10 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 7xM, 8xA Termine und Preise 18.10.19 – 01.11.19 2449 € 25.10.19 – 08.11.19 2359 € 21.02.20 – 06.03.20 2199 € 13.03.20 – 27.03.20 2259 € 20.03.20 – 03.04.20 2329 € 03.04.20 – 17.04.20 2399 € 12.04.20 – 26.04.20 2359 € 17.04.20 – 01.05.20 2399 € 24.04.20 – 08.05.20 2399 € 01.05.20 – 15.05.20 2329 € 08.05.20 – 22.05.20 2369 € 15.05.20 – 29.05.20 2369 € 22.05.20 – 05.06.20 2329 € 29.05.20 – 12.06.20 2299 € 12.06.20 – 26.06.20 2399 € 26.06.20 – 10.07.20 2399 € 03.07.20 – 17.07.20 2479 € 10.07.20 – 24.07.20 2599 € 17.07.20 – 31.07.20 2559 € 24.07.20 – 07.08.20 2599 € 31.07.20 – 14.08.20 2559 € 07.08.20 – 21.08.20 2559 € 21.08.20 – 04.09.20 2599 € 28.08.20 – 11.09.20 2499 € 11.09.20 – 25.09.20 2519 € 18.09.20 – 02.10.20 2499 € 02.10.20 – 16.10.20 2599 € 09.10.20 – 23.10.20 2499 € 16.10.20 – 30.10.20 2499 € 23.10.20 – 06.11.20 2499 €

Höhepunkte s Klassiker für Einsteiger mit Großer Mauer, TerrakottaArmee, Shaolin-Kung-Fu und Yangtze-Kreuzfahrt s Shanghai mit der U-Bahn erleben s Gartenstadt Suzhou – „Venedig des Ostens“ s Pagodenwald und Longmen-Grotten (UNESCO) s Cocktail am Bund mit Blick auf Shanghais Skyline Das Besondere dieser Reise s Die Wiege der Kampfkünste – Besuch im Shaolin-Kloster von Luoyang

besondere Art in Ruhe beim Sonnenuntergang am Abend. Im Shaolin-Kloster am heiligen Berg Songshan erfahren Sie alles über die berühmte Kampfkunst Kung-Fu. In Xian besuchen Sie die über 2000-jährige Terrakotta-Armee aus der Zeit des ersten Kaisers von China, das bekannte muslimische Viertel und die fast vollständig erhaltene alte Stadtmauer.

Ideal für einen Erstbesuch erleben Sie auf dieser Reise ein Panorama aus jahrtausendealter Geschichte, beeindruckender Natur und ultramoderner Städte im gewaltigen Reich der Mitte. Architektonische Meisterwerke und Shaolin-Kung-Fu Die Hauptstadt Chinas empfängt Sie mit weiten Straßen, großzügigen Parks und einer der größten Palastanlagen der Welt: der Verbotenen Stadt. Die Große Mauer genießen Sie auf

G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 289 € Einzelkabinenzuschlag: ab 199 € Rail & Fly: 79 € Teilnehmerzahl 8 – 20

Kreuzfahrt auf der Lebensader Zentralchinas In Chongqing, der Megastadt mit mehr als 30 Mio. Einwohnern, beginnt Ihre Schiffsreise auf dem Yangtze, der Lebensader Zentralchinas. Auf einem komfortablen 5-Sterne-Kreuzfahrtschiff erleben Sie überwältigende Schluchten und erreichen unberührte Gebiete, die nur über den Fluss zugänglich sind. Danach fahren Sie in die Wasserstadt Suzhou mit Ihrer idyllischen Altstadt und den traditionellen Gärten. Megacity im Land der Kontraste In Shanghai erwartet Sie nun das Moderne China. Glitzerfassaden, koloniale Prachtbauten und die historische Altstadt entlang der Uferpromenade, dem Bund, begeistern mit einer gegensätzlichen Architektur. Hier schließt sich der Kreis Ihrer Reise durch ein Land geprägt von Tradition und Moderne.

Detaillierte Informationen siehe Seite 477 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 Mindestteilnehmerzahl: 8, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Veranstalter: China Tours Hamburg CTH GmbH, die Gruppe besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

251


DIAMIR Aktiv

A

Peking ll Jinshanling

Xian l

l Shanghai Huangshan l l Hangzhou

China 19 Tage Zauberberge und Reisterrassen

Ping’an l Dazhai l l Guilin Yangshuo l

CHNZUR

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Shanghai und zurück von Peking · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechende Reiseleitung in Huangshan · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten und Transfers laut Programm · 2 Zugfahrten (2. Klasse) · Alle Eintritte laut Programm · Trinkgelder für Busfahrer und Kofferträger · Reiseliteratur · 2 Ü: Gästehaus im DZ · 14 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 16xF, 4xM, 13xA Termine und Preise 10.10.19 – 28.10.19 2999 € 24.10.19 – 11.11.19 2899 € 06.05.20 – 24.05.20 2699 € 20.05.20 – 07.06.20 2749 € 17.06.20 – 05.07.20 2799 € 22.07.20 – 09.08.20 2999 € 05.08.20 – 23.08.20 2999 € 02.09.20 – 20.09.20 2899 € 09.09.20 – 27.09.20 2949 € 07.10.20 – 25.10.20 2999 € 21.10.20 – 08.11.20 2859 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 439 € Rail & Fly: 79 € Teilnehmerzahl 8 – 18

G

Höhepunkte s Megacity Shanghai, Wandern durch Reisfelder und Guilins Karstkegelberge mit Ausklang in Peking s Spaziergang am legendären Westsee in Hangzhou s Mit dem Bambusfloß auf dem Yulong-Fluss treiben s Besuch der Terrakotta-Armee (UNESCO) in Xian s Mauer-Wanderung von Gubeikou nach Jinshanling Das Besondere dieser Reise s Wandern im Wolkenmeer der „Gelben Berge“ – das verwunschene Naturparadies von Huangshan cken das Gebiet zu Wasser auf einer gemütlichen Floßfahrt. Erkunden Sie zu Fuß die grünen Reisterrassen von Longsheng und genießen Sie das Farbenspiel beim Sonnenaufgang. Klassische Baukunst des alten Kaiserreichs Von den Zauberbergen und Reisterrassen geht es zurück in die großen Städte: In Xian und Peking erleben Sie zum Ende einer erlebnisreichen Reise ein Potpourri aus UNESCO-Welterbestätten wie z. B. die Terrakotta-Armee, den Himmelstempel, den Sommerpalast, die Verbotene Stadt sowie eine Wanderung auf der Großen Mauer. Kombinieren Sie die klassischen Sehenswürdigkeiten mit Wanderungen durch die schönsten Landschaften Chinas. Auf dieser Aktivreise erwarten Sie besonders authentische Momente im Reich der Mitte. Das Land des Lächelns aktiv erleben Seit Tausenden von Jahren ziehen Mönche, Gelehrte und Literaten zu Fuß durch das Reich der Mitte, um sich von seinen Landschaften inspirieren zu lassen. Ihre Reise beginnt im Osten in der Weltmetropole Shanghai und führt Sie ins Huang­ shan-Gebirge mit seinen knorrigen Kiefern, bizarren Felsen und tief hängenden Wolken. Am idyllischen Li-Fluss wandern Sie zwischen den malerischen Karstkegelbergen und entde-

252

Detaillierte Informationen siehe Seite 478 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 Mindestteilnehmerzahl: 8, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Veranstalter: China Tours Hamburg CTH GmbH, die Gruppe besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


DIAMIR Aktiv

A

China 19 Tage Grüne Perlen des Südens

Chengdu Shangri- l Yangtze La l l Lijiang l

Dali

l Kunming

Guilin

l l

l

Yangshuo Hongkong

l Yuanyang

CHNSUD

ahz

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Peking und zurück von Hongkong · 2 Inlandsflüge · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechende Reiseleitung in Zhangjiajie und Hongkong · Alle Fahrten und Transfers laut Programm · Nachtzugfahrt Lijiang – Kunming (1. Klasse) · 2 Schnellzugfahrten · Zugfahrt Yangshuo – Guilin (2. Klasse) · Late-Check-Out am Abreisetag · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 14 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Zug (1. Klasse-Schlafwagen) · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 16xF, 8xM, 6xA Termine und Preise 11.04.20 – 29.04.20 3690 € 09.05.20 – 27.05.20 3650 € 05.09.20 – 23.09.20 3650 € 17.10.20 – 04.11.20 3690 €

Fotos: A. Enk (1), S. Marcon (1), Archiv (7)

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 840 € Teilnehmerzahl 8 – 12

Höhepunkte s Wanderreise zu den „Avatar-Bergen“ von Zhangjiajie mit Tigersprungschlucht, Shangri-La und Hongkong s Wanderung auf der „alten“ Großen Mauer Jinshanling s Boli Zhandao: die längste Glasbrücke der Welt s Traditionelle Kultur der Reisbauern in Longsheng s Kochkurs mit landestypischen Spezialitäten Das Besondere dieser Reise s Spektakuläre Wanderung in der Tigersprungschlucht s Hafenrundfahrt mit Lichtershow in Hongkong

Felsnadeln im Zhangjiajie-Nationalpark und Reis­ terrassen in Longsheng Während Sie in Peking zwischen Hochhausschluchten wandeln, wandern Sie im Zhangjiajie-Nationalpark durch eine gigantische Felskulisse. Die Sandsteinsäulen sind bis zu 400 m hoch und von Wäldern, Flüssen und Nebelschleiern durchzogen. Ein ganz anderes Landschaftsbild erwartet Sie in Longsheng. Das Naturidyll aus Reisterrassen erstrahlt je nach Jahreszeit und Tageslicht in verschiedenen Farbtönen. Als drittgrößtes Land der Welt verfügt China über so vielseitige Naturlandschaften wie kaum eine andere Nation. Entdecken Sie auf dieser Reise aktiv die Kulturstätten Pekings, die grünen Nationalparks des Südens und die Küstenstadt Hongkong. Ni Hao – Willkommen in China Zum Auftakt der Reise wartet Peking mit beeindruckenden Bauten längst vergangener Kaiserdynastien auf – darunter der imposante Kaiserpalast und die Große Mauer. Erwandern Sie bei dieser Gelegenheit einen original erhaltenen Mauerabschnitt.

Von der Tigersprungschlucht nach Shangri-La Bei einer zweitägigen Wanderung durch die Tigersprung­ schlucht werden Sie Zeuge der gewaltigen Naturkräfte des Yangtze. In Shangri-La erleben Sie die Friedlichkeit des tibetischen Hochlands. Vielseitig präsentiert sich hier die tibetische Kultur in Religion, Baustil und Sprache. Hongkong – Schmelztiegel der Kulturen Die Küstenstadt mit ihrer modernen Skyline ist ein Magnet für Menschen aus aller Welt. Spüren Sie den Puls dieser Megametropole, bevor Ihre Reise bei einer Wanderung auf dem Dragons Back wunderbar ausklingt.

Detaillierte Informationen siehe Seite 479 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 8, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

253


Himalaya individuell

h

NEPPOH

NEPCHI

h

dyyyy

NEPKHU

h

dddyy

Nepal 8 Tage Annapurna-Panorama am Poon Hill

Nepal 4 Tage Safari im Chitwan-Nationalpark

Nepal 8 Tage Khumbu-Trekking

s Leichte Lodgewanderung für Einsteiger s Poon Hill (3193 m) mit Blick auf 8000er

s Boots-, Wander- und Geländewagensafaris s Natur und Erholung pur mit Vollpension

s Weltbekanntes Sherpa-Kloster Tengboche s Sagarmatha NP und 2 Panoramaflüge

Diese Reise beginnt mit einer abwechslungsreichen Überlandfahrt von Kathmandu nach Kande (1400 m). Von dort wandern Sie in fünf Tagen in stetigem Auf und Ab und über zahlreiche Natursteinsstufen durch traditionelle Dörfer bis nach Ghorepani (2860 m, ca. 3-6h Gehzeit täglich). Der Sonnenaufgang auf dem fantastischen Aussichtsberg Poon Hill ist ein unvergessliches Erlebnis! Danach wandern Sie zwei Tage lang bergab bis nach Nayapul und fahren zur Erholung nach Pokhara an den Phewa-See. Ein Panoramaflug entlang des Himalaya bringt Sie zurück nach Kathmandu.

Ausgehend vom ausgezeichnet geführten und direkt an der Nationalparkgrenze gelegenen Hotel unternehmen Sie zahlreiche Dschungeltouren und andere Aktivitäten. Bei den Boots-, Wander- und Geländewagensafaris lassen sich Panzernashörner, Krokodile, viele unterschied­ liche Vogelarten und mit etwas Glück sogar scheue Tiger beobachten. Alle Ausflüge, an einem Abend das Tharu-Village-Kulturprogramm sowie Vollpension, sind im Preis inbegriffen.

Entdecken Sie das berühmte Everest-Gebiet auf einem Kurztrekking zum Kloster Tengboche. Ein Panoramaflug bringt Sie nach Lukla (2840 m). Sie wandern in 3 Tagen, meist im SagarmathaNationalpark, über das Sherpa-Dorf Namche Bazar (3440 m) nach Tengboche (3860 m, ca. 4-6h Gehzeit täglich). Die Ama Dablam sowie das Trio Nuptse, Mount Everest und Lhotse bieten viel­fältige Fotomotive. Auf dem Rückflug von Lukla nach Kathmandu genießen Sie erneut das Himalaya-Panorama.

ab/an Kathmandu Details: www.diamir.de/NEPPOH, ab 850 € Teilnehmerzahl: 2 – 12

ab/an Kathmandu Details: www.diamir.de/NEPCHI, ab 420 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an Kathmandu Details: www.diamir.de/NEPKHU, ab 990 € Teilnehmerzahl: 2 – 12

NEPNEY

254

ddyyy

h

dyyyy

NEPBAN

h

dyyyy

NEPMTF

dyyyy

Nepal 4 Tage Buddhistisches Kloster Neydo bei Pharping

Nepal 4 Tage Tageswanderungen um Bandipur

Nepal Panoramaflug entlang des Himalaya

s Zeit und Ruhe für Besinnung und Einkehr s Teilnahme am authentischen Klosterleben

s Einmalige Ausblicke auf die Himalayariesen s Führung durch die längste Höhle Nepals

s Blick auf Mount Everest und Himalaya s Garantierter Fensterplatz zum Fotografieren

Dieser Klosteraufenthalt ist ideal, um nach einer erlebnisreichen Nepalreise zu entspannen und am authentischen Klosterleben teilzuhaben. Versteckt in der malerischen Landschaft des Kathmandutals im Himalaya-Vorgebirge liegt neben dem buddhistischen Kloster Neydo Tashi Choeling das Neydo Hotel, welches komfortable Zimmer bereit hält. Fast 200 Mönche leben und studieren im Kloster – ein idealer Platz, um Yoga und Meditation zu praktizieren und innere Einkehr zu finden. Außerdem können Sie diverse Ausflüge zu heiligen Stätten in die Umgebung unternehmen.

In Bandipur erleben Sie eine beeindruckende Mischung aus Geschichte, Architektur und unberührten Landschaften. Die geschlossene Baustruktur mit ihren wunderbaren Fassaden und liebevoll verarbeiteten Details verleiht diesem ehemaligen Magar-Dorf einen ganz besonderen Charakter. Genießen Sie außerdem imponierende Ausblicke auf die 8000er Dhaulagiri und Manaslu sowie auf das gesamte Annapurna- und LangtangMassiv. Neben einer Stadtführung unternehmen Sie eine Wanderung zur wohl größten Höhle des Himalaya und einen Ausflug in die alte Königsstadt Gorkha.

Sehen Sie den Mount Everest und viele andere Himalayariesen aus der Luft bei einem spektakulären „Mountain Flight“. In einer knappen Stunde Flugzeit fliegen Sie mit der zweimotorigen Beechcraft, in der jeder Passagier natürlich einen Fensterplatz hat, ausgehend von Kathmandu entlang der Himalaya-Bergkette an unzähligen Eiskolossen vorbei in Richtung Mount Everest, der alle anderen majestätisch überragt. Ein Erlebnis besonderer Art: die höchsten Berge der Welt zum Greifen nah!

ab/an Kathmandu Details: www.diamir.de/NEPNEY, ab 290 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an Kathmandu Details: www.diamir.de/NEPBAN, ab 370 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an Kathmandu Details: www.diamir.de/NEPMTF, ab 250 € Teilnehmerzahl: ab 1 Person

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7


Himalaya individuell

Fotos: J. Ehrlich (3), M. Groh (2), S. Hoppe (2), T. Kimmel (1), I. Meier (1), S. Streck (1), Archiv (2)

BHU6KU

h

dyyyy

BHU10K

h

dyyyy

BHUDPA

ht

dddyy

Bhutan 6 Tage Paro, Thimphu und Punakha

Bhutan 10 Tage Westbhutan mit Bumthang und Gangtey

Bhutan 8 Tage Druk-Path-Trekking

s Klöster Tigernest und Kyichu Lhakhang s Prächtige Dzongs in Paro, Thimphu und Punakha

s Besuch Tigernest und Bogenschießen in Punakha s Seltene Schwarzhalskraniche im Phobjika-Tal

s 4 Tage Zelttrekking auf dem Drachenweg s Felsenkloster Tigernest und imposante Dzongs

Dieses Kurzprogramm ist ideal, um die wichtigsten kulturellen und religiösen Höhepunkte Zentral­ bhutans kennenzulernen. Das kleine Königreich im Himalaya ist eines der wenigen Ziele, die weitestgehend unberührt und ursprünglich geblieben sind. Daher wird eine Reise nach Bhutan oft mit einem „Ausflug in die Vergangenheit“ verglichen. Dieser Kurztrip führt Sie von Paro nach Thimphu und weiter über den spektakulären Dochu-La-Pass nach Punakha. Als krönender Abschluss der Reise erwartet Sie der Besuch des berühmten TigernestKlosters.

Entdecken Sie neben den kulturellen Höhepunkten im Westen des kleinen Königreichs Bhutan auch die zentrale Region des Landes. Das liebliche Bumthang-Tal lädt zu leichten Wanderungen ein und vereint auf engstem Raum faszinierende Tempel und Klöster. Ebenso landschaftlich reizvoll ist das Phobjika-Tal bei Gangtey mit dem gleichnamigen Kloster. Das Tal ist für die seltenen Schwarzhalskraniche bekannt, die hier ein Refugium zum Überwintern gefunden haben. Zum Abschluss der Reise besuchen Sie das berühmte Felsenkloster Taktshang (Tigernest).

Erleben Sie ein moderates Trekking der besonderen Art im kleinen Königreich Bhutan! Bei diesem Reisebaustein erwartet Sie ein spektakuläres viertägiges Zelttrekking, das Sie in Höhen über 4000 m bringt. Auf dem Druk-Path (Drachenweg) gelangen Sie durch traumhaft schöne Bergwelt von Paro nach Thimphu. Sie erleben den bhutanischen Himalaya hautnah und wandeln weitab ausgetretener Pfade. Natürlich besuchen Sie auch das berühmte Kloster Takthsang (Tigernest), den uralten Kyichu Lhakhang sowie die Höhepunkte der bhutanischen Hauptstadt Thimphu.

Täglich ab/an Paro Details: www.diamir.de/BHU6KU, ab 1390 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Paro Details: www.diamir.de/BHU10K, ab 2190 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Paro Details: www.diamir.de/BHUDPA, ab 1790 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

CHNZNP

h

ddyyy

CHNCTU

h

dyyyy

CHNHKG

h

dyyyy

China 5 Tage Zhangjiajie-Nationalpark

China 4 Tage Chengdu – Pandabär und Großer Buddha

China 4 Tage Hongkong

s Die berühmten Felsen aus dem Film Avatar s Boli-Zhandao – Gläserner Panoramaweg am Fels

s Große Panda-Aufzuchtstation in Chengdu s Zahlreiche Tempel auf dem Berg Qingcheng

s Pulsierende Millionenmetropole Hongkong s Kowloon, Hongkong-Island, Lantau-Island

Diese 4-tägige Reise entführt Sie in die märchenhafte Landschaft des Zhangjiajie-Nationalparks, von der sich auch die Macher des Filmes „Avatar“ haben inspirieren lassen. Der gläserne Panoramaweg Boli-Zhandao, der sich 60 m an der Felswand des Berges Tianmen entlangwindet und die längste gläserne Brücke der Welt in Huangshizhai bieten einen atemberaubenden Blick auf die zerklüfteten Felsformationen und die darunterliegende Schlucht. Weitere Höhepunkte sind der Besuch des Naturschutzgebietes Tianzishan und die pittoreske Altstadt Fenghuang.

In vier Tagen entdecken Sie die schönsten Ecken in und um Chengdu​​​​​​​. Die Tour beginnt mit einem Besuch in der größten Panda-Aufzuchtstation der Welt und führt Sie im Anschluss in die Naturlandschaft Qingcheng, einem der Entstehungsorte des religiösen Daoismus. Unzählige schöne Tempel gilt es hier zu erkunden. Außerdem besuchen Sie einen der bedeutendsten buddhistischen Berge Chinas, den Emei Shan. Am Ende statten Sie der weltgrößten Buddhaskulptur, dem Großen Buddha von Leshan, einen Besuch ab, bevor es zurück nach Chengdu geht.

Kaum eine andere Metropole Asiens vereint so viele Superlative in sich wie Hongkong, die Stadt an der Mündung des Perlflusses am Südchinesischen Meer. Tauchen Sie in das pulsierende Leben in Kowloon und auf Hongkong-Island ein. Ent­ decken Sie unter kundiger Führung eines echten Hongkong-Kenners auch Insider-Tipps und zahlreiche versteckte Sehenswürdigkeiten der MegaMetropole. Lassen Sie sich von Nachtmärkten verzaubern, erklimmen Sie den Victoria-Berg, bewundern Sie die kühne Architektur in der Repulse Bay und erleben Sie die beeindruckende Skyline.

ab Zhangjiajie/an Fenghuang Details: www.diamir.de/CHNZNP, ab 970 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an Chengdu Details: www.diamir.de/CHNCTU, ab 690 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an Hongkong Details: www.diamir.de/CHNHKG, ab 740 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Detaillierte Informationen siehe www.diamir.de · Mobilitätshinweis (für alle Angebote) siehe Seite 7

255


DIAMIR Explorer

X

Taiwan

l Taipeh l Taroko NP Lukang l l Sonne-Mond-See

Tainan l Kaoshiung l

7 Tage Unentdeckte Schatzinsel

Kenting National Park

l

h

TAIRND

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Taipeh-Metro-Tagespass am 2. Tag · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · Alle Übernachtungen in Hotelkategorie B (3-Sterne-Hotels und Klosterherberge) · 5 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Herberge im DZ · Mahlzeiten: 6xF, 1xA Termine und Preise ab/an Taipeh 10.10.19 – 18.10.19 2090 € 1 24.10.19 – 01.11.19 2090 € 1 31.10.19 – 08.11.19 1990 € 1 14.11.19 – 22.11.19 1990 € 2 28.11.19 – 06.12.19 1990 € 1 12.12.19 – 20.12.19 1990 € 1 03.01.20 – 09.01.20 990 € 31.01.20 – 06.02.20 990 € 14.02.20 – 20.02.20 1090 € 06.03.20 – 12.03.20 990 € 20.03.20 – 26.03.20 1090 € 10.04.20 – 16.04.20 1090 € 24.04.20 – 30.04.20 1090 € 22.05.20 – 28.05.20 990 € 05.06.20 – 11.06.20 990 € 04.09.20 – 10.09.20 1090 € 18.09.20 – 24.09.20 1090 € 16.10.20 – 22.10.20 1090 € 30.10.20 – 05.11.20 1090 € 13.11.20 – 19.11.20 1090 € 27.11.20 – 03.12.20 1090 € 11.12.20 – 17.12.20 1090 € 1 9 Tage inklusive Direktflug mit China Airlines ab/an Frankfurt 2 9 Tage, Flüge auf Anfrage

G G G G G G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 390 € Internationale Flüge: ab 750 € Aufpreis für Hotelkategorie A (4-SterneHotel) im EZ: 490 €, im DZ pro Person: 330 €

Höhepunkte s Kompakte Kulturrundreise voller Höhepunkte mit Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern s Alle Highlights der Millionenmetropole Taipeh s Taroko-Schlucht und Sonne-Mond-See s Übernachtung im buddhistischen Kloster s Tainan – kaiserliche Hauptstadt mit kolonialem Flair Das Besondere dieser Reise s Wählbare Hotelkategorie 3 oder 4 Sterne s Optional: Badeverlängerung im Kenting-Nationalpark

Teilnehmerzahl 2 – 16

Sonne-Mond-See und Übernachtung im Kloster Ein Besuch am Sonne-Mond-See darf auf keiner Taiwanreise fehlen. Besonders wenn die Sonne dem Horizont nahe ist, wird Sie die natürliche Anmut dieses Ortes in ihren Bann ziehen. Bei einer Übernachtung im buddhistischen Kloster Foguanshan bekommen Sie einen tiefen Einblick in den Alltag des Klosterlebens.

Anschlussprogramm Taiwan – 3 Tage Kenting-Nationalpark Tourcode: TAIKEN ab 2 Personen, ab 250 € Schwierigkeit: dyyyy

Als portugiesische Seefahrer im 16. Jahrhundert Sicht auf eine bis dahin unentdeckte Insel hatten, riefen sie „Ilha Formosa“, was „schöne Insel“ bedeutet. Das Eiland wurde daher als Formosa bekannt und zu dem, was wir heute als Taiwan kennen. Ausgehend von der Hauptstadt Taipeh mit einem der höchsten Gebäude der Welt, dem „Taipei 101“, unternehmen Sie eine abwechslungsreiche Rundreise zu den kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten.

256

Spektakuläre Taroko-Schlucht Atemberaubende Blicke in die Tiefe der steil abfallenden Marmorwände, pittoreske Wasserfälle, lange Tunnel und schwebende Hängebrücken, sowie traumhafte Panoramen machen die Taroko-Schlucht zu einem unvergesslichen Naturerlebnis. Hier haben Sie auch Gelegenheit, die Nachkommen der ersten Einwohner Taiwans kennenzulernen. Traditionen in Lukang und koloniales Erbe in Tainan Tainan ist die älteste Stadt Taiwans und wartet mit ein Vielzahl an Tempeln, geschichtsträchtiger Bauten und kolonialer Architektur auf. Zum Abschluss Ihrer Reise erreichen Sie schließlich Lukang, eine der drei wichtigsten historischen Städte Taiwans. Optional: Badeverlängerung in Kenting.

Detaillierte Informationen siehe Seite 479 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 2, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


A

Taiwan 16 Tage Ilha Formosa – Zwischen Konfuzius und Jadeberg

DIAMIR Aktiv Taipeh l l Jiufen l Yilan

Hehu anshan s Changhual l Hualien sl Alishan Tatajia‘anbu Kenting National Park

l

TAIAKT

ah

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Taipeh und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Genehmigungen für Jadeberg-Besteigung · Reiseliteratur · 10 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Hütte im MBZ · 1 Ü: Hotel (einfach) · Mahlzeiten: 14xF, 3xM, 2xA Termine und Preise 04.04.20 – 19.04.20 2990 € 10.10.20 – 25.10.20 2990 € 14.11.20 – 29.11.20 2890 € 19.12.20 – 03.01.21 3160 € B e s tei gun

g

3952 m de

Fotos: Archiv (8)

sJ

adeberges

Höhepunkte s Ausgewogene Kombinationsreise mit kulturellen Höhepunkten und traumhaften Trekkingrouten s Wanderungen auf wenig begangenen Wegen s Grotten und Wasserfälle in der Taroko-Schlucht s Hsuan-Kuang-Tempel am Sonne-Mond-See s Gipfelsturm: Hehuan (3417 m) & Jadeberg (3952 m) s Heiße Thermalquellen bei Yilan

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: 590 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englischsprachige Reiseleitung ab 3990 € zzgl. Flug Zuschlag für deutschsprachig: 290 € p.P. Anschlussprogramm Taiwan – 3 Tage Kenting-Nationalpark Tourcode: TAIKEN ab 2 Personen, ab 250 € Schwierigkeit: dyyyy

Das Besondere dieser Reise s Fernab der Touristenströme durch die Taroko-Schlucht s Bequeme Anreise per Direktflug mit China Airlines

Tradition, Moderne und Traumlandschaften Das hochmoderne Taipeh präsentiert sich im Kontrast zwischen Tradition und Moderne mit repräsentativen Bauten wie dem eindrucksvollen „Taipei 101“ und uralten buddhistischen Tempeln. Im Inneren der Insel verstecken sich prachtvolle Naturlandschaften: gewaltige Bergschluchten, 3000er-Gipfel, tropische Regenwälder, heiße Quellen und idyllische Seen.

Kaum einer kennt die verborgene Schönheit der Ilha Formosa – der schönen Insel – wirklich. Auf dieser Reise kombinieren Sie die attraktivsten Sehenswürdigkeiten mit Trekkingrouten durch wunderschöne Berglandschaft. Nicht nur geographisch liegt Taiwan zwischen China, Südkorea und Japan, auch kulturell sind die seit Jahrtausenden bestehenden Einflüsse spürbar. Das angenehm warme Klima macht Taiwan außerdem zu einem beliebten Reiseziel.

Taroko-Schlucht und Sonne-Mond-See Die atemberaubende Taroko-Schlucht durchwandern Sie auf den Spuren der Ureinwohner auf einem historischen Pfad. Am Berg Xiaoyoukeng erleben Sie vulkanische Aktivität und natürlich darf ein Besuch am zauberhaften Sonne-Mond-See auf keiner Taiwanreise fehlen. Gipfelsturm am Jadeberg Auf dem geografischen Höhepunkt der Reise genießen Sie den fantastischen Ausblick vom höchsten Berg Taiwans: dem Jadeberg mit seinen 3952 Metern, den Sie auf einer Wandertour besteigen.

Detaillierte Informationen siehe Seite 480 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 6, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

257


DIAMIR Pur

P

Südkorea

l Seoraksan NP

Seoul l

l Andong Haeinsa l l Gyeongju Busan l

11 Tage Best of Korea

Jeju

SKOBOK

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Seoul und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Verkehrsmitteln · Alle Eintritte laut Programm · 9 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 9xF, 2xA Termine und Preise 29.03.20 – 08.04.20 2799 € 1 05.04.20 – 15.04.20 2799 € 21.05.20 – 31.05.20 2699 € 2 11.10.20 – 21.10.20 2799 € 3 1 Kirschblüte 2 Spezialpreis 3 Herbstlaubfärbung

G G G G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 695 € Rail & Fly: 76 € Optionaler Ausflug „Silla Reich“: 99 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Zusatzübernachtung in Seoul (pro Person) im DZ: ab 130 €, im EZ: ab 225 € Zuschlag Premium Economy Class: ab 525 € Zuschlag Business Class: ab 1850 € Teilnehmerzahl 1 – 33 Hinweis Für diese Reise können wir Ihnen keinen Frühbucherrabatt gewähren.

Höhepunkte s Ideale Kulturrundreise für den ersten Besuch Süd­ koreas mit zahlreichen Höhepunkten s Alte Traditionen in Hahoe und Andong s Busan mit Fischmarkt Jagalchi s Haeinsa- und Bulguksa-Tempel (beide UNESCO) s Tongdosa – größter buddhistischer Tempel Koreas Das Besondere dieser Reise s Abstecher auf die Vulkaninsel Jeju (UNESCO) s Bequeme Anreise per Direktflug Gyeongju – tausendjährige Hauptstadt der alten SillaDynastie und Seoul Entdecken Sie die frühere Hauptstadt und UNESCO-Weltkulturerbe Gyeongju und spüren Sie den kraftvollen Puls der modernen 11-Millionen-Metropole Seoul. Tauchen Sie ein in die Stille uralter buddhistischer Tempel fernab hektischen Alltagslebens. Lassen Sie sich zum Verweilen einladen und im nächsten Augenblick von der Lebensfreude Ihres Gastlandes mitreißen. Korea ist Asien zum Anfassen – ein wahrhaft unvergessliches Reiseerlebnis!

Das könnte Sie auch interessieren: Südkorea Zauberhaftes Südkorea 9 Tage Kultur erleben Tourcode: SKORND Preis: ab 2890 € zzgl. Flug Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

258

Ein Land voller Kontraste: hier bunte Nachtmärkte und NeonWelten, dort unberührte Berglandschaften in herrlichen Nationalparks, sanft-grüne Reisfelder und malerische Küstendörfer. Land der Morgenstille und asiatischer Tigerstaat Das Land ist Hüter konfuzianischer Tradition und Wirtschaftswunderland am östlichen Rande Asiens zugleich. Erleben Sie eine Welt, wie Sie sie noch nie gesehen haben. Detaillierte Informationen siehe Seite 480 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 1, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


P

Südkorea • Japan 16 Tage Historische Kaiserreiche im fernen Osten

DIAMIR Pur

Nikko l Tokio l Fuji-Hakone-NP l l KamaKyoto kura Seoul Himeji l ll l Nara l Songnisan NP l Osaka Gyeongju l l Hiroshima / Miyajima Busan l

SKOJAP

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Seoul und zurück von Tokio · Deutsch sprechende Reiseleitung · Inlandsflug Busan – Osaka · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Verkehrsmitteln · Shinkansen-Superexpressfahrt · Audio-Guide-System (8. – 15. Tag) · Separater Gepäcktransport Kyoto – Tokio über Nacht · Alle Eintritte laut Programm · 14 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 14xF

Fotos: M. Recknagel (1), S. Wetzel (2), Archiv (5)

Termine und Preise 28.03.20 – 12.04.20 4799 € 1/2 04.04.20 – 19.04.20 4799 € 1/2 G 16.05.20 – 31.05.20 4299 € 3 10.10.20 – 25.10.20 4599 € G 17.10.20 – 01.11.20 4599 € 4/2/5 1 Kirschblüte in Japan 2 Illuminierter Tempelgarten in Kyoto 3 Spezialpreis 4 Herbstlaubfärbung in Südkorea 5 Rückflug nach München Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 995 € Rail & Fly: 76 € Ausflugspaket "Kyoto entdecken und Nikko: 230 € Japanischer Abend: 120 € Zubringerflug aus D/A/CH: auf Anfrage Zuschlag Premium Economy Class: ab 650 € Zuschlag Business Class: ab 2000 € Zusatzübernachtung Seoul/Tokio (pro Person) im DZ: ab 130 €, im EZ: ab 200 €

Höhepunkte s Stilvolle Länderkombination mit kulturellen Höhepunkten und Naturschönheiten von Seoul bis Tokio s Zauberhafte Nationalparks Songnisan und Gayasan s Gyeongju, einstige Hauptstadt der Silla-Dynastie s Japan mit dem Hochgeschwindigkeitszug s Geschichtsträchtiges Hiroshima und Miyajima s Tempel, Zen-Klöster, Steingärten in Kyoto und Nara

Teilnehmerzahl 12 – 28 Hinweis Für diese Reise können wir Ihnen keinen Frühbucherrabatt gewähren.

Das Besondere dieser Reise s Termine zur Kirschblüte und Herbstlaubfärbung s Bequeme Anreise per Direktflug

nierende moderne Architektur neben historischen Kulturdenkmälern. Beide Länder überraschen mit grandiosen Landschaften und Nationalparks, prunkvollen Palästen, Tempeln und Schreinen, traditionellen Gärten und einer jahrtausendealten Kultur.

Erleben Sie eine reizvolle Kombination zweier Länder, die ein harmonisches Miteinander von alter Kultur und westlichem Lebensstil bieten und sich trotz rasanter wirtschaftlicher Entwicklung ihre Traditionen bewahrt haben. Kontraste in Seoul und Tokio umgeben von traumhaften Landschaften Besonders deutlich wird dies in den Metropolen Seoul und Tokio: Pulsierende Stadtviertel neben Orten der Stille, faszi-

Länderkombination mit historischem Hintergrund Von Südkorea, dem „Land der Morgenstille“, ist es nur ein kurzer Flug nach Japan, dem „Land der aufgehenden Sonne“, wo Sie zunächst Hiroshima und die verträumte Insel Miyajima mit dem berühmten Schreintor kennenlernen. Dem alten japanischen Kaiserreich begegnen Sie in Kyoto, Nara und Nikko mit einer unglaublichen Fülle an Schreinen, buddhistischen Tempeln, Zen-Klöstern und zauberhaften Gärten. Landschaft­ liches Glanzlicht ist der Fuji-Hakone-Nationalpark mit dem heiligen Berg Fuji-san, Symbol des ganzen Landes.

Das könnte Sie auch interessieren: Japan Land der aufgehenden Sonne 11 Tage Ausgewogene und liebevoll auf die Jahreszeiten abgestimmte Einsteigerreise in einer kleinen Gruppe Tourcode: JAPLAS Preis: ab 3899 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 10 – 12 Schwierigkeit: dyyyy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Kirschblüte und Herbstlaubfärbung Besonders vorteilhaft für Sie: Alle Reisetermine liegen in den schönsten Jahreszeiten. Und damit Sie sich unterwegs rundum wohlfühlen, werden Sie in exquisiten Komforthotels übernachten.

Detaillierte Informationen siehe Seite 481 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 12, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

259


DIAMIR Pur

Shirakawago l Takayama l

P

Japan

l Tokio l Kamakura

11 Tage Land der aufgehenden Sonne

l Fuji-Hakone-NP

Kyoto l Osaka Himeji l ll Yoshino

JAPLAS

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt oder München nach Tokio und zurück von Osaka Weitere Informationen siehe www.diamir.de/JAPLAS · Deutsch sprechende Reiseleitung (2. – 11. Tag) · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Verkehrsmitteln · Zugfahrten mit dem Regionalexpress und Shinkansen-Superexpress · 2 separate Gepäcktransfers · Onsen (Thermalbad) in Takayama und Fuji-Hakone · Alle Eintritte laut Programm · Reiseliteratur · 8 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Hotel · Mahlzeiten: 8xF Termine und Preise 17.10.19 – 27.10.19 3999 € 1 08.11.19 – 18.11.19 3999 € 2/1 28.03.20 – 07.04.20 3899 € 3/4 03.04.20 – 13.04.20 3999 € 3/5 09.04.20 – 19.04.20 3999 € 6/7 15.10.20 – 25.10.20 3899 € 8/1 07.11.20 – 17.11.20 3899 € 2/8/1 1 Illuminierter Tempelgarten 2 Herbstlaubfärbung 3 Kirschblüte 4 Kirschblüten-Picknick 5 Kirschblüten-Fest 6 Teezeremonie 7 Azaleeen-Blüte 8 Fischmarkt Tsukiji

G G G G

G

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 625 € Rail & Fly: 76 € Zubringerflug aus D/A/CH: auf Anfrage Zuschlag Premium Economy Class: ab 750 € Zuschlag Business Class: ab 2200 € Zusatzübernachtung Tokio/Kyoto (pro Person) im DZ: ab 110 €, im EZ: ab 140 €

Höhepunkte s Ausgewogene und liebevoll auf die Jahreszeiten abgestimmte Einsteigerreise in einer kleinen Gruppe s Historische Dörfer in Shirakawago (UNESCO) s Traumhafte Berglandschaft im Fuji-Hakone-Nationalpark s Kyoto – der Inbegriff des alten Japan (UNESCO) s Himeji – Burg des weißen Reihers (UNESCO) Das Besondere dieser Reise s Bequeme Anreise per Direktflug s Zugfahrt mit dem Shinkansen-Superexpress

Teilnehmerzahl 10 – 12

Teezeremonie und Einführung in die Zen-Meditation Ganz besondere Höhepunkte sind die Einführung in die ZenMeditation und zu bestimmten Reiseterminen die Teilnahme an einer einzigartigen Teezeremonie.

Anschlussprogramm Japan – 5 Tage Okinawa – Ishigakis Traumstrände Tourcode: JAPOKI ab 2 Personen, ab 750 € Schwierigkeit: dyyyy

Shinkansen – Faszination auf Schienen Wie sich Pünktlichkeit, Reisekomfort und hervorragender Service auf Japanisch anfühlt, erleben Sie auf der Fahrt mit dem Shinkansen-Superexpress von Nagoya nach Kyoto. Japan sagt Yokoso – Herzlich willkommen! Das Land der aufgehenden Sonne erwartet Sie mit traditionellen Gärten und Pagoden, herrlichen Landschaften und spektakulären Metropolen. An der Speerspitze der modernen Welt stehend hat sich Japan seine uralten Traditionen bewahrt. Geschichte und Gegenwart sind hier zu einer unverwechselbaren Einheit verschmolzen. Bestaunen Sie die schönsten Orte und Aspekte des Inselreichs perfekt abgestimmt auf die besten Reisezeiten. Reisetermine zur Kirschblüte und Herbstlaubfärbung Egal, ob Sie gemeinsam mit den Japanern unter blühenden Kirschblüten feiern oder Japan in leuchtenden Herbstfarben erleben – diese Japan-Reise bleibt unvergesslich!

260

Detaillierte Informationen siehe Seite 481 · Mobilitätshinweis siehe Seite 7 g 50% CO2-Kompensation durch DIAMIR · Mindestteilnehmerzahl: 10, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.


A

Japan 16 Tage Auf Wanderwegen durch das alte Japan

DIAMIR Aktiv

Hakuba l Matsumoto l Kiso l

l Tokio sl Fuji Hakone NP

Fujisan

l Nagoya Kyoto l Osaka l Yunominel Kumano Ko