Page 1

Sept. 2010 bis Mai 2011 Nord-, Ost- und S端dtirol

Abteilung Gemeinde

BIBELPASTORAL

K ATHOLISCHE S BILDUNGSWERK TIROL


Abteilung Gemeinde

BIBELPASTORAL

K ATHOLISCHE S BILDUNGSWERK TIROL

1

2

4

5

6

7

3 Diese Veranstaltungsreihe ist besonders geeignet für: · LektorInnen · LeiterInnen von Wortgottesdiensten, Andachten und Bibelrunden · Verantwortliche und Mitarbeitende in der Vorbereitung auf Erstkommunion und Firmung · Interessierte an biblischen Themen


1 2 3 4 5 6 7

Mit der Bibel dem Leben auf der Spur Mit den Psalmen beten Mit Matthäus auf Jesus schauen Die Bibel lesen – aber wie? Mit Jeremia Hoffnung wecken Mit Paulus Gemeinde Christi gestalten Miteinander unterwegs

Sept./Okt. 2010 November 2010 Jänner 2011 Februar 2011 März 2011 April 2011 Mai 2011

In Zusammenarbeit zwischen dem Bildungshaus Osttirol, der Diözesanstelle für Bibelpastoral Innsbruck, dem Bibelzentrum Neustift und dem Katholischen Bildungswerk Tirol entstand der erste „Tiroler Bibelkurs“. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, Menschen für die Beschäftigung mit dem Wort Gottes zu begeistern und zu befähigen. Angesprochen sind alle, die in ihren Gemeinden das Wort Gottes lebendig halten wollen. Auf den folgenden Seiten finden Sie Angaben zu den Kursinhalten und ReferentInnen, den Terminen und Veranstaltungsorten.


1

Sept./Oktober

Mit der Bibel dem Leben auf der Spur

Den Startpunkt dieser ersten Einheit bildet die uns vorliegende Liste biblischer Bücher, der biblische Kanon. Davon ausgehend soll die Frage nach Aufbau und Entstehung der Heiligen Schrift gestellt werden. Aus dieser Entstehungsgeschichte ergeben sich dann inhaltliche Prinzipien der Interpretation und Auslegung der Heiligen Schrift . Anhand ausgewählter Einzeltexte werden diese Richtlinien dann konkret aufgezeigt und praktisch nachvollzogen.

Referent: Oskar Dangl Pädagoge (Dr.) und Theologe (Dr.); Lehrer an der Kirchlich-pädagogischen Hochschule Wien/Krems; Lehrbeauftragter am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien; Mitarbeit in der kirchlichen Erwachsenenbildung (Theologischer Fernkurs) Nordtirol Osttirol Südtirol

Donnerstag Freitag Samstag

30. September ’10 01. Oktober ’10 02. Oktober ’10

Bitte melden Sie sich dort an, wo Sie diesen Kurs besuchen möchten.

19.00 – 21.30 Uhr 19.00 – 21.30 Uhr 14.00 – 17.00 Uhr


Mit den Psalmen beten

2

November

Die biblischen Psalmen sind Jahrtausende alt, und doch immer aktuell. Die Gottes- und Glaubenserfahrungen, die sich in den Psalmen verdichteten, spornen bis heute zur Meditation und zum Gebet an. Diese Einheit möchte in die Bilder- und Gefühlswelt der Psalmen einführen und somit einen Zugang zu diesen beeindruckenden Gebeten erleichtern.

Referent: Kan. Dr. Ulrich Fistill Professor für Altes Testament an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Brixen

Nordtirol Osttirol Südtirol

Donnerstag Freitag Samstag

25. November ’10 19.00 – 21.30 Uhr 26. November ’10 19.00 – 21.30 Uhr 27. November ’10 14.00 – 17.00 Uhr

Bitte melden Sie sich dort an, wo Sie diesen Kurs besuchen möchten.


Jänner

3

Mit Matthäus auf Jesus schauen

Der Jude Jesus ist mit seinem jüdischen Volk verwurzelt, seine Botschaft schlägt bei seinen jüdischen Zeitgenossen und bald im ganzen römischen Reich Wurzeln. Sie will auch unser Leben verwurzeln und zu mehr Tiefe führen. In dieser Einheit zu Matthäus beschäftigen wir uns schwerpunktmäßig mit seinen Besonderheiten im Vergleich zu den anderen Evangelien. Die Beobachtungen und Erkenntnissen sollen helfen, die Sonntagsevangelien aus Matthäus (Advent 2010 bis November 2011; Lesejahr A) neu und besser zu verstehen.

Referent: Pfarrer Dr. Franz Troyer Pfarrer in Innsbruck, Leiter der Bibelpastoral Innsbruck

Nordtirol Osttirol Südtirol

Donnerstag Freitag Samstag

13. Jänner ’11 14. Jänner ’11 15. Jänner ’11

Bitte melden Sie sich dort an, wo Sie diesen Kurs besuchen möchten.

19.00 – 21.30 Uhr 19.00 – 21.30 Uhr 14.00 – 17.00 Uhr


Die Bibel lesen – aber wie?

4

Februar

„Verstehst du auch, was du liest?“ so fragt Philippus den äthiopischen Kämmerer. „Wie könnte ich es, wenn mich niemand anleitet?“ gibt dieser zur Antwort (Apg 8). Wir werden in dieser Einheit ganz verschiedene Bibelmethoden kennenlernen und gemeinsam überlegen, wie wir allein, in Bibelrunden oder in der Liturgie die Bibel neu entdecken können. Schwierigkeiten und Stolpersteine sollen dabei nicht ausgeblendet werden.

Referentin: Ingrid Penner Mitarbeiterin des Bibelwerkes Linz, begleitet viele biblische Kurse, u.a. auch mit Bibliolog, biblische Tänze Nordtirol Osttirol Südtirol

Donnerstag Freitag Samstag

10. Februar ’11 11. Februar ’11 12. Februar ’11

Bitte melden Sie sich dort an, wo Sie diesen Kurs besuchen möchten.

19.00 – 21.30 Uhr 19.00 – 21.30 Uhr 14.00 – 17.00 Uhr


März

5

Mit Jeremia Hoffnung wecken

Der Prophet Jeremia wirkt keine Wunder, vollbringt keine Heilungen, weckt keine Toten auf, er hat keine Macht, diejenigen zu bestrafen, die nicht auf ihn hören. Was ist es, dass er ein so großer wichtiger Prophet für das AT und die Christen ist? Er ist nicht nur eine der interessantesten Gestalten des AT, sondern auch die Person in der Bibel, die vieles mit Jesus gemeinsam hat. Beide erfahren Leid und Ungerechtigkeit, bleiben aber nicht bei Jammern und Anklage stecken, sondern verkünden den neuen Bund Gottes mit den Menschen.

Referent: Prof. Dr. Georg Fischer SJ Prof. für Altes Testament Universität Innsbruck Nordtirol Osttirol Südtirol

Donnerstag Freitag Samstag

17. März ’11 18. März ’11 19. März ’11

Bitte melden Sie sich dort an, wo Sie diesen Kurs besuchen möchten.

19.00 – 21.30 Uhr 19.00 – 21.30 Uhr 14.00 – 17.00 Uhr


Mit Paulus Gemeinde Christi gestalten

6

April

Wie keine andere Schrift des Neuen Testaments gewährt uns der 1. Korintherbrief des Apostels Paulus Einblick in das Innenleben einer jungen christlichen Gemeinde. Etwa 20 Jahre nach den Ereignissen um Tod und Auferstehung Jesu gibt dieses Schreiben die Licht- und Schattenseiten einer entstehenden Ortskirche wieder. Wir beschäftigen uns in dieser Einheit mit der Person des Apostels Paulus und seinen Gemeindegründungen, besonders in Korinth. Natürlich lassen sich die Verhältnisse des 1. christlichen Jahrhunderts nicht einfach auf unsere Zeit übertragen. Doch gibt es erstaunliche Parallelen zu unserer kirchlichen Situation heute, denen wir gemeinsam nachgehen. Referent: Pfarrer Mag. Artur Schmitt Pfarrer in Natz, Leiter des Bibelzentrums Neustift Nordtirol Osttirol Südtirol

Donnerstag Freitag Samstag

7. April ’11 8. April ’11 9. April ’11

Bitte melden Sie sich dort an, wo Sie diesen Kurs besuchen möchten.

19.00 – 21.30 Uhr 19.00 – 21.30 Uhr 14.00 – 17.00 Uhr


Mai

7

Miteinander unterwegs

Im Mai 2011 ist eine gemeinsame Fahrt aller KursteilnehmerInnen von Nord-, Ost- und S端dtirol zu einer Bibelausstellung und/oder zu einer Kirche mit vielen biblischen Darstellungen geplant. Ziel und genauer Termin werden mit den KursteilnehmerInnen noch vereinbart.

Reisebegleitung: Dr. Franz Troyer, Mag. Artur Schmitt, MMag. Anita Schett


Information & Anmeldung Wir empfehlen, den ganzen Bibelkurs als Reihe zu besuchen. Es ist aber auch möglich, bei einer Einzelveranstaltung dabei zu sein. Kosten für alle Veranstaltungen (ohne Abschlussfahrt): 50,00 € (Ermäßigung möglich). Kosten pro Einzelveranstaltung: 10,00 €. Anmeldeschluss: 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn.

Anmeldung – bitte melden Sie sich im entsprechenden Ort an:

Abteilung Gemeinde

BIBELPASTORAL K ATHOLISCHE S BILDUNGSWERK TIROL

Nordtirol Dr. Franz Troyer T +43 676 87 30 70 51 F +43 512 28 17 24 6 bibelpastoral@dibk.at

Osttirol MMag. Anita Schett T +43 04852 65133-11 F +43 04852 65133-19 anita.schett@bildungshaus.info

Südtirol Mag. Artur Schmitt T +39 0472 835 588 F +39 0472 838 107 artur.schmitt@kloster-neustift.it


Veranstaltungsorte Nordtirol Pfarrsaal Allerheiligen St. Georgsweg 15 A-6020 Innsbruck (westl. Endstation der Buslinie O, Parkplätze nördlich der Pfarrkirche) www.pfarre-allerheiligen.at www.bildung-tirol.at

Osttirol Bildungshaus Osttirol Kärntner Straße 42 A-9900 Lienz www.bildungshaus.info

Hötting Kranebitten

A12

Brenner

Kärnten

Felbertauern

Südtirol Bildungshaus Kloster Neustift Stift straße 1 I-39040 Vahrn www.bildungshaus.it www.kloster-neustift.it

A22

Pustertal

Brenner Bruneck

Vahrn Brixen Bozen

Bildungshaus Kloster Neustift - 1. Tiroler Bibelkurs 2010  

Folder Tiroler Bibelkurs des Bildungshaus Kloster Neustift, Vahrn

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you