DiALOG - Das Magazin für EIM, Ausgabe 2015

Page 53

Suchende und Anbieter effizient und zielführend zusammenzuführen ist die Zielsetzung der in 2014 gegründeten Internetplattform.

Kein Unternehmen will seine Mitarbeiter durch verwaltungstechnische Aufgaben zusätzlich belasten, nur um den selbst bestimmten Ordnungsrahmen o.ä. zu erfüllen. Vielmehr gilt es, durch einen unternehmensspezifischen – gegebenenfalls integrierten – Ansatz einen Mehrwert zu schaffen, der sich dann auf dem Markt als Wettbewerbsvorteil oder Alleinstellungsmerkmal positionieren lässt. So können bspw. durch die Implementierung einer passenden GRC- oder einer eher fokussierten ComplianceSoftware Auditkosten in erheblichem Umfang gespart werden, Verstöße und die damit verbundenen Strafen gegen die jeweils geltende Rechtssprechung gemindert werden und die Vertrauensbildung bei den externen Interessenten wie Aktionären oder Finanzinstituten erhöht werden.

schon bei diesem ersten Schritt stellt sich recht schnell die Frage „Wer ist der oder die Richtige für mich?“. Unterstützung kann hier das online-Drehkreuz 3grc.de geben. Suchende und Anbieter effizient und zielführend zusammenzuführen ist die Zielsetzung der in 2014 gegründeten Internetplattform. 3grc.de bietet als themenbezogenes und fokussiertes GRC-Portal Markttransparenz über zahlreiche Themenfelder, wobei die Suche durch die Selektionskriterien Software, Beratung und Bildung ergänzt werden kann. Mit nur wenigen Klicks erhalten Sie eine Übersicht über mögliche Berater, Softwareanbieter oder entsprechende Weiterbildungsmöglichkeiten. Ergänzend bietet 3grc.de im Bereich „Good to know“ zentralisiert Wissen zu den zahlreichen Themen an.

Mit 3grc.de unter der Leitung von Ulrich Palmer wurde im Frühjahr 2014 das Online-Drehkreuz als Wegweiser für die unter dem Überbegriff Governance, Risk & Compliance (GRC) zusammengefassten Themen geschaffen. Das Portal steht allen Internetnutzern kostenlos zur Recherche zur Verfügung. Im Falle von komplexen GRC-Fragestellungen berät die 3GRC GmbH Unternehmen bei der Definition von Projektzielen und der Auswahl geeigneter Software-, Beratungsoder Ausbildungspartner. www.3grc.de

Um sich in der Vielzahl dieser Ansätze und Konzepte zurechtzufinden, bedarf es häufig der Beratung oder Unterstützung durch externe Wissensträger. Doch DiALOG - Ausgabe März 2015

53