__MAIN_TEXT__

Page 60

Das GMV-Prinzip ® in der Führung

Gesunder Menschenverstand im Business dringend nötig Jürgen Zirbik, Geschäftsführer Zirbik Business Coaching

Gesunder Menschenverstand – GMV – und die Geschäftswelt scheinen sich nicht so gut zu vertragen. GMV setzt auf einfache Prinzipien, die schon einem Fünfjährigen klar sind (fragen Sie meinen Enkel Ferdinand). Diese Prinzipien suchen Sie im Business wie die Stecknadel im Heuhaufen. Ehrlichkeit, Respekt, Transparenz, Leidenschaft, Offenheit, Verantwortung, Kinderstube… Die Zahlen des Schreckens sind laut der aktuellen Studie zur Mitarbeitermotivation der Unternehmensberatung Gallup: 15-71-14. Das heißt, 85% der Leute machen maximal Dienst nach Vorschrift. Nur 15% fühlen sich gebunden, 71% kaum, 14% kein bisschen. Hauptgrund ist laut der Studie unterirdische Führung. Das ist wenig verwunderlich, wenn man sieht, welche Vorbilder die Chefs der großen deutschen Unternehmen abgeben. Volkswagen und die anderen Autobauer, die Deutsche Bank – ein besonderes Schmuckstück in Sachen GMV – um nur die Öffentlichkeitswirksamsten zu nennen. Hier herrschen Lug, Betrug und kriminelle Energie. Ein wahrlich GMV-freies Business-Land.

Haben Chefs per se einen an der Klatsche? Wenn Sie als Manager Karriere machen wollen, müssen Sie sich GMV-frei verhalten. Bringen Sie eine Portion Narzissmus mit und seien Sie Psychopath. Beides ist nicht nur mit

Gesunder Menschenverstand – GMV – und die Geschäftswelt scheinen sich nicht so gut zu vertragen. 60 | DiALOG - DAS MAGAZIN FÜR ENTERPRISE INFORMATION MANAGEMENT

Blick auf aktuelle Chef-Vorbilder sondern auch laut ernsthafter Studien ein Karrieregarant. Im Artikel „Verrückte Manager“ der Wirtschaftswoche bringt es der kanadische Psychologe Robert Hare auf den Punkt: „Wirft man einen Blick in die Statistiken, werden globale Unternehmen (…) ohnehin von einem Haufen Verrückter geführt. So bewies der kanadische Psychiater Robert Hare, dass deutlich mehr Psychopathen in Vorständen und Aufsichtsräten großer Unternehmen sitzen, als beim Discounter an der Kasse.“

Profile for DiALOG

DiALOG - Das Magazin für EIM, Ausgabe 2019  

"Digitalisierung – kluges Handeln all-inclusive?" - Antworten auf diese Frage liefert die nun mehr achte Ausgabe des "DiALOG - Magazin für E...

DiALOG - Das Magazin für EIM, Ausgabe 2019  

"Digitalisierung – kluges Handeln all-inclusive?" - Antworten auf diese Frage liefert die nun mehr achte Ausgabe des "DiALOG - Magazin für E...