Page 9

ZITUNG

Prima la Musica Auch heuer haben wieder 11 Jugendliche der Hatler Musig am Wettbewerb „Prima la Musica“ im Feldkircher Konservatorium teilgenommen. Alle Teilnehmer konnten ihr musikalisches Können unter Beweis stellen und haben hervorragende Platzierungen erreicht. Clemens Thurnher (Horn) erzielte den ausgezeichneten 3. Platz. Erste Preise gingen an Sophia Kohler (Trompete), Etienne Hoschek (Trompete), Lena Markowitz (Querflöte), Antonia Forer (Querflöte) und Bernhard Huber (Horn). Die Jury war derart begeistert von der musikalischen Leistung der jungen Musikantinnen und Musikanten, dass fünf Hatler sogar eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb erhielten. Dazu gehören Paul Moosbrugger (Klarinette), Simon Pastor (Trompete), Laura Moosbrugger (Querflöte), Pius Halbeisen (Posaune) und Maya Sutterlüty (Querflöte).

Tag der Blasmusik Unsere beiden Tage der Blasmusik sind leider der schlechten Witterung zum Opfer gefallen. Trotz Dauerregen ließen wir uns es aber nicht nehmen, am Freitag Abend, dem 1. Mai, unserem lieben Cyril Daly ein Ständchen zu seinem 80. Geburtstag zu bringen. Cyril und seine Familie haben ein wunderbares Fest für uns Musikanten der Großen Musig und der Seniorenmusig vorbereitet und wir wurden mit Spezialitäten aus Küche und Keller verwöhnt bis in die späte Nacht. Am Sonntag nutzten wir eine kurze Regenpause und marschierten eine kleine Runde im Gebiet Kaufmännen – Heinzenbeer. Anschließend waren wir bei Willi Schwendinger in seinem neuen Heim zu Speis und Trank eingeladen. Auch Willi und seine Familie verwöhnten uns bis in den späten Abend hinein. Ein ganz herzliches Dankeschön!

9

Musigzitung_1405.indd 9

29.06.2015 19:46:10

d'Hatler Musigzitung  

1. Ausgabe, Juli 2015