Page 1

Von: Fridolin Jakober <fjakober@dezemberundjuli.ch> Datum: 22. Juni 2005 15:17:35 GMT +02:00 An: Birgit Ostertag <bostertag@dezemberundjuli.ch>, Patrick Jauch <pjauch@dezemberundjuli.ch>, Markus Jung <mjung@dezemberundjuli.ch> Betreff: nominanuda[hex04]

Hi Birgit, hi Patrick, hi Markus Habe heut’ einen zweiten Text, zum Thema ‹schwarz auf schwarz›, geschrieben, nachdem ich ein Blatt aus Wilkie Collins’ Gespenstergeschichten geopfert hatte – auf unserer Franke-Spüle, die prompt von einem gelben Film überzogen war – wie wenn Zigaretten in Aschenbechern verbrennen. Zum Glück gings wieder weg... Gruss aus Trimmis Fridolin


B端cherverbrennung


Agenturperiodikum. Erscheint zweimal jährlich, jeweils im Dezember und Juli. Auflage 500 Exemplare. Dies ist die fünfte Ausgabe. Den Publikationstitel entnahmen wir einem Gedicht, welches Umberto Eco in seinem Roman «Der Name der Rose» zitiert: «Stat rosa pristina nomine / nomina nuda tenemus.» (Die Rose von einst steht nur noch als / Fridolin Jakober / Patrick Jauch

// Text

// Typografie

Name, uns bleiben nur nackte Namen.)

dezember und juli gmbh Sackstrasse 33 8342 Wernetshausen Telefon 01 938 80 08 Telefax 01 938 80 05 www.dezemberundjuli.ch postfach@dezemberundjuli.ch


nominanuda hex04  

Agenturperiodikum. Erscheint zweimal jährlich, jeweils im Dezember und Juli. Auflage 500 Exemplare. Dies ist die fünfte Ausgabe. Den Publi...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you