Page 20

20

MIT ALLEN TRICKS Hochstapler, Schwindler und Betrüger im Film Das Kino war schon immer mit den Grenzverläufen zwischen Wahrheit und Fiktion, Vorgefundenem und Behauptetem beschäftigt. Mitunter als „Illusionsmaschine“ oder „Traumfabrik“ bezeichnet, ist die Identifikation des Zuschauenden mit anderen Identitäten und gesellschaftlichen Rollen ein wichtiger Aspekt der Faszination nicht nur Hollywoods. Auf der Leinwand kann man davon träumen, jemand anderes zu sein und ein komplett anderes Leben zu führen – ob nun berühmt, mächtig, reich und heldenhaft nach gesellschaftlichen Maßstäben oder auch komplett außerhalb davon. So verwundert es kaum, dass im Laufe der Filmgeschichte immer wieder Figuren im Mittelpunkt standen, die selbst in andere Rollen schlüpfen und es nicht beim bloßen träumen belassen. Im wirklichen Leben lauern hierzulande beim Verlassen der eigenen zugewiesenen Identität schnell die gesetzlichen Fallstricke der Amtsanmaßung, des Titelmissbrauchs, des Betrugs oder der Urkundenfälschung – während etwa in der US-Popkultur diese Schlitzohren, Schwindler, Betrüger und Hochstapler als „Con Artists“ gar zu Künstler/innen erhoben werden, die das Handwerk des Täuschens und Irreführens perfektioniert haben. Die ambivalente Faszination solcher Figuren verweist auf grundsätzliche Fragen der gesellschaftlichen Hierarchie und der Bedeutung von Statussymbolen. Obwohl hier die Veränderung des eigenen sozialen Status oft zunächst über trickreiche finanzielle Bereicherung passiert, steckt dahinter meist weniger die Gier nach Geld als vielmehr die Sehnsucht nach Anerkennung und Liebe. Wie man sich durch Manipulation der Wahrnehmung anderer zu einem neuen Menschen stilisiert, bis man selbst in dieser Rolle gefangen ist – auch davon erzählen in dieser Reihe zehn Filme von den 1930ern bis in die 2000er Jahre, die sich mit Hochstaplern, Schwindlern und Betrügern befassen.

Filmmuseum August 2017  

Kinoprogramm, Ausstellungen, Projekte des Deutschen Filmmuseums in Frankfurt am Main. (c) Deutsches Filminstitut

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you