__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

110

D E S I G N E R S D I G E S T | T H E T R E N D + B R A N D M AGA Z I N E E D I T I O N

H 26235 | EUR 15 | SFR 23 | US$ 22

G E R M A N / E N G L I S H


IMAGING AND INNOVATIONS photokina in Köln ist alle zwei Jahre das Zentrum für die Präsentation aller technologischen Entwicklungen bildgebender Verfahren, die gewöhnlich mit dem Begriff Fotografie bezeichnet werden. Im englisch orientierten Sprachgebrauch hat sich der Begriff IMAGING durchgesetzt. Folgerichtig wurde aus der photokina mit dem Untertitel Weltmesse der Photographie »The world of Imaging«. DESIGNERS DIGEST begleitet das global orienierte Messeereignis traditionell mit einer starken Fokussierung des Themenspektrums. So auch zur photokina 2010. Every two years, photokina in Cologne prepares the stage for the latest technological developments in picture-producing processes – usually known as photography. With the tendency towards English expressions, the word IMAGING has recently asserted itself. As a consequence, photokina – the world photography fair – now comes with the subtitle »World of Imaging«. Traditionally, DESIGNERS DIGEST has always followed and covered this global event, focusing strongly on its main themes. It's no different with photokina 2010.

No 110 CGI - IMAGNG AND INNOVATIONS photokina 2010 The creative world of imaging visual gallery | Bookshop

No 110


DESIGNERSGALLERY Es gibt Bilder und Objekte, die unauslöschlich im Gedächtnis der Betrachter abgespeichert sind. DESIGNERS GALLERY zeigt herausragende Angebote. DESIGNERS GALLERY ist ein Schaufenster für Sammler – mit der direkten Möglichkeit des Zugriffs. There are pictures and objects that leave a strong impression in the mind of the viewer. DESIGNERS GALLERY presents photographs with outstanding creative quality and originality. It's a display case for collectors – linked to specific offers.

»PHLOX« Alessandro Mendini . 1993, Italien, Skulptur, Marmor und Glas, limitierte Auflage 24 Exemplare, Preis: 3900,– Euro 1993, Italy, object, marble and glass, limited edition 24 pieces, Price: 3900,– Euro

GALERIE OBJEKTE WOLFGANG F. MAURER Wolfgang F. Maurer betreibt in

Wolfgang F. Maurer runs a gallery

München eine Galerie, die in De-

in Munich that enjoys a great re-

signkreisen den besten Ruf ge-

putation within designer circles.

nießt. Das Angebot ist

The gallery offers chosen items,

spezialisiert ausgerichtet auf aus-

with an emphasis on contempo-

gewählte Objekte mit dem

rary Italian designer objects, along

Schwerpunkt italienisches Design

side contemporary photography.

und parallel dazu zeitgenössische Fotografie.

»ALISSO 1« ALESSANDRO MENDINI 1993, Italien, Vase, poliertes Aluminium, 12 x 35 cm, Preis: 1200,– Euro 1993, Italy, polished aluminium, 12 x 35 cm, Price: 1200,– Euro.


»SIRICE« Alessandro Mendini und Bruno Gregori 1984, entworfen für Alchimia, Italien, Wandspiegel, Holz lackiert, Preis: 5500,– Euro 1984, created for Alchimia, Italy, wall mirror, wood, coated, xPrice: 5500,– Euro


DESIGNERSGALLERY EIN GALLERIST UND DIE LIEBE ZU ITALIEN A GALLERY OWNER AND HIS LOVE FOR ITALY Wolfgang F. Maurer ist als Galerist

Gallery owner Wolfgang F. Maurer

ein »Überzeugungstäter«. Nicht

is a »man of conviction«. As far

kann ihn in seiner festen Meinung

as he is concerned all the great

erschüttern, dass aus Italien von

design ideas between 1940 and the

1940 bis heute die entscheiden-

present day have come out of Italy.

den zukunftsweisenden Designi-

For the past twenty years, he has

deen gekommen sind. Seit über 20

been building, step by step, a

Jahren hat er aus dieser Orientie-

network dealing with designer ob-

rung heraus Schritt für Schritt ein

jects. From Alchimia to Memphis

Netzwerk für den Handel mit De-

to Zeus – fans will find all kinds of

signobjekten aufgebaut. V0n Al-

items and information in this

chimia über Memphis bis Zeus –

gallery.

Liebhaber finden in dieser Galerie

»OLLO« Alessandro Mendini 1988, Dekorationsobjekt, Italien, Preis: 1800,– Euro 1988, Decoration object, Italy, Price: 1800,– Euro

Objekte und Informationen. www.galerie-objekte-maurer.de


DESIGNERSGALLERY FOTOGRAFIEN UND SKIZZEN PHOTOGRAPHS AND SKETCHES Unten: Ettore Sottsass Skizze eines Mädchen mit Kopfschmuck etwa 1980 Rechts, von oben nach unten: Sottsass Skizze der Lampe »Cometa« ca. 1970 Ettore im Studio mit Entwürfen ca. 1980 Ettore sitzt in seinem Garten ca. 1980 Skizze eines Möbels, Konsole, ca. 1970 Fotografien und Reproduktionen von Werner Deisenroth Formate, Materialien und Preise auf Anfrage Below: Ettore Sottsass's sketch of a girl with head adornments, from around 1980. Right, from top to bottom: Sottsass's sketch of the »Cometa« lamp – 1970 approx. Ettore in his studio – 1980 approx. Ettore sitting in his garden – 1980 approx. Sketch of a piece of furniture, console table – 1970 approx. Photography and reproductions by Werner Deisenroth Formats, materials and Prices by request


www.DESIGNERS-DIGEST.DE

PUBLISHERS NOTE »Mit neuem Team und unternehmerischem Drive in die Zukunft. DESIGNERSDIGEST erscheint jetzt im Verlag ucom-s...« »With a new team and an enterprising push towards the future. DESIGNERSDIGEST is now published by Verlag ucom-s...«

Quizfrage. Erkennen Sie die Silhouette? Machen wir es nicht so spannend, denn die Situation, die zur Veröffentlichtung dieses Motivs geführt hat, ist aufregend genug. DESIGNERS DIGEST hat einen neuen Verlagsort. Das Trend- und Brand-Magazin kommt jetzt aus dem österreichischen Salzburg. Der Hintergrund: Werner Deisenroth hat mit zwei Freunden die Herausgabe der Publikation übernommen. Mit von der Partie sind der Publizist Peter Groschupf aus München und ein leistungsstarker Drucker, Wilfried Grieger aus dem niederrheinischen Nettetal. Was war geschehen und warum musste es diese Veränderungen geben? Der bisherige Herausgeber und Gründer des Blattes, Klaus Tiedge, brauchte dringend Verstärkung, um das anspruchsvolle Magazin am Leben zu erhalten. Unter dem Motto: gemeinsam sind wir stark, trat nun die neue Herausgebermannschaft an, um als Triumvirat die Weichen in Richtung Zukunft zu stellen. Klaus Tiedge ist auch noch mit dabei. Mit dem Leitgedanken: Jeder macht das, was er am besten kann, erfüllt er weiterhin wichtige gestalterische und inhaltliche Aufgaben. Werner Deisenroth hat zukunftsorientierte Marketingstrategien im Visier, Peter Groschupf bringt seine redaktionelle Erfahrung und das ganze Netzwerk seiner publizistischen Arbeit ein. Bei Wilfried Grieger ist es keine Frage, er ist ein exzellenter Drucker mit einem mustergü̈ltigen Unternehmen. DESIGNERS DIGEST wird mit starker Mannschaft Maßstäbe setzen. Here's a question – do you recognize the skyline? In fact, it's really the situation that lead to the inclusion of this motif that's exciting: DESIGNERS DIGEST has changed location. The trend and brand magazine is now coming to you from Salzburg in Austria, because the publication of the magazine has been taken over by Werner Deisenroth and two of his friends. Publicist, Peter Groschupf, from Munich, and high-performance printer, Wilfred Grieger, from Nettetal in the Lower Rhein area, are part of the team. What happened and why was the change necessary? The magazine's founder and publisher to date, Klaus Tiedge, was in urgent need of reinforcements to keep the magazine alive. Based on the idea that there is strength in numbers, the new publishing team created a triumvirate to set the course for the future. Klaus Tiedge is still part of the equation. Considering that each should do whatever he or she is best at, Mr. Tiedge will continue working on the important aspects of design and content. Werner Deisenroth is in charge of future-directed marketing strategies, while Peter Groschupf contributes editorial experience and his whole publicist network. Without a doubt, Wilfred Grieger is an excellent printer with an exemplary company. With its strengthened team, it's clear that DESIGNERS DIGEST will continue setting benchmarks.


DESIGNERS DIGEST 110 PREMIUM PRINT-MAG + DYNAMIC E-MAG TRENDS + BRANDS

COVER Mehr Blond geht nicht. Thomas Rusch überraschte wieder einmal mit einer frappierenden Bildidee. Das Gruppenbild des Hamburger Damenlikörchors, aufgenommen im St.Pauli Theater, vereint eine ganze Reihe bekannter Gesichter aus der Agentur- und Kreativ-Szene. Story: Seite 34 ff The more blonds the merrier. Thomas Rusch surprises us with another striking image. The group photo of the Hamburg Damenlikörchor, taken at the St. Pauli Theatre, brings together a whole series of well-known faces from agencies and the creative scene Story: Page 34 and following

MINI LIFE BALL Tue Gutes und rede darüber. Nach bewährtem PR-Rezept aber voller neuer Ideen zeigte sich MINI beim Wiener Life Ball MINI LIFE BALL Do good and talk about it. Following a tried and true PR recipe, but with a bunch of new ideas, MINI sparkles at the Life Ball in Vienna

012

DESIGNHOTEL Im jordanischen Aqaba direkt an der Küste des Roten Meers hat Kempinski ein großartiges Hotel bauen lassen. Ideal für Businessmeetings und Badeerholung DESIGNHOTEL In Aqaba, Jordan, directly on the shores of the Red Sea, Kempinski has built a wonderful hotel – ideal for business meetings and seaside relaxation

016

KULT – LEICA Eine Kamera mit Kultstatus ist die LEICA M ohne jeden Zweifel. Jetzt gibt es zur Krönung für Sammler eine begeisternde Sonderedition in auf 500 Exemplare limitierten Auflage CULT – LEICA No doubt the LEICA M is a camera with cult status. Now collectors can acquire a new crown jewel – one of 500 delightful limited editions

020

RED BULL Das belebende Getränk, das Flügel verleihen soll setzt immer wieder Medienakzente. Ob Kunst oder Sport Red Bull ist immer ganz oben und ganz vorn dabei. Jetzt auch in der Fotoszene RED BULL The invigorating drink that grants you wings is renown for its great media presence. Whether art or sports, Red Bull always takes the lead. Now the bull is aiming for the photo scene

022 TOOLS

EPSON Fine Art Printing verlangt nach absolut perfekten Drucken. EPSON hat sich für eine Bildqualität stark gemacht, die auch den höchsten Ansprüchen des Galeriemarktes gerecht wird. Die Zauberformel heißt Digigraphie EPSON Fine Art Printing requires absolute perfection. EPSON stands for quality pictures, meeting even the highest demands of gallery owners. The magic formula is called Digigraphy

130

NIKON NIKON hat die Professionals im Visier. Die digitale SpielgelreflexKamera wird immer mehr zu universellem Werkzeug mit grenzenlosem Leistungsspektrum NIKON NIKON has set its sights on the professionals. The digital SLR camera is increasingly becoming a universal tool with a limitless range

134

CANON Einsteigen, aufsteigen mehr aus den Möglichkeiten machen, die mit der digitalen Fotografie geboten werden. CANON bedient User, die neue kreative Potentiale erschließen wollen CANON Move in, move up, make the most of the possibilities offered by digital photography. CANON is there for users who want to discover new creative potentials

136

SIGMA Eine vergleichsweise junge Marke im Premium-Segment der DSLR-Kameras rückt immer weiter in den Fokus durch optimales Preis-/Leistungsverhältnis SIGMA Comparatively new to the premium segment of DSLR cameras, the Sigma brand is gaining presence thanks to its optimal price/performance ratio

138

OLYMPUS Die Marke hat ihre treuen Fans. Mit den PEN-Modellen wurden wieder einmal Maßstäbe gesetzt. Jetzt gibt es auch den lange erwarteten Leistungsnachwuchs bei den EModellen OLYMPUS The brand enjoys faithful fans, and the PEN models set the standard once more. Now the E series has come up with some longawaited newcomers

EIZO Schöner arbeiten und mehr sehen. Für neue Bildschirmarbeitsplätze hat Eizo exzellente Monitore im Programm EIZO Enjoying work and seeing more. Eizo has created an excellent series of monitors for those working in front of the screen

142

140

WWW.DESIGNERS-DIGEST.DE


DESIGNERS GALLERY Der Münchener Galerist Wolfgang F. Maurer hat aus seiner Liebe zum Design einen Beruf gemacht. Seine ganze Liebe gilt dem italiensichen Design. Als besonderen Leserservice bietet er wunderschöne Objekte direkt zum Erwerb an DESIGNERS GALLERY Munich gallery owner Wolfgang F. Maurer has turned his love for design into a profession – and his love is focused on Italian design

002

INTERVIEW

PROFIL

HOREX – diese Marke hat nicht nur bei Bikern immer noch einen tollen Klang. Ein mutiger Unternehmer hat jetzt alle Voraussetzungen geschaffen, um in den MotorradMarkt mit einer ganz besonderen Sechszylinder-Maschine zu starten. INTERVIEW HOREX – the brand rings a positive bell for more than just bikers. A courageous entrepreneur has set the stage to enter the motorbike market with a very special, six cylinder machine .

Thomas Rusch ist leidenschaftlicher Fotograf. Sein besonderes Hobby ist das Tauchen. Wenn er sich zu kreativen Höhenflügen aufmacht betreibt er das gern auch aus der Tiefe der Unterwasserwelt Profil Thomas Rusch is a passionate photographer, whose favourite hobby is diving. When following creative flights of fancy, he also likes to dive down under water

026

034

DESIGNERS DIGEST The Trend + Brand Magaine Nummer 110 • 27. Jahrgang | Number 110 • 27. Volume www.designers-digest.de H E R A U S G E B E R Publisher | Wilfried Grieger | Peter Groschupf | Werner Deisenroth VERLAG Publishing House ucom-s GmbH Nonntaler Hauptstraße | A-5020 Salzburg, Austria www.designers-digest.de Firmenbuch-Nr. FN 342571g Fon +43.662243624 VERLAGLEITU NG PU BLISH I NG DI RECTOR Werner Deisenroth HOTLINE +49(0)172 9 537 888 post@deisenroth.de C H E F R E D A K T I O N Editor-in-chief Klaus Tiedge | Peter Groschupf S E N I O R C O R R E S P O N D E N T Prof. Kurt Weidemann T R A N S L A T I O N S Osanna Vaughn L A Y O U T Esther Gonstalla R E DA K T I O N S B Ü R O S Editorial offices

VISUAL GALLERY Imaging is more – das ist der Leitgedanke zur Weltmesse photokina. Innovative Technik bestimmt die Superschau, aber darüber hinaus werden auch mit der Visual Gallery die kreativen Seiten der Fotowelt präsentiert Visual gallery Imaging is more, is the prevailing thought at the photokina world fair. Innovative technology defines the super show, whilst the Visual Gallery presents the creative side of the world of photography

040

AUTO Die Premiummarken haben in den Modellpaletten feine Nischen ausgelotet. Zwischen Coupé und Limousine haben die Designer einen interessanten Spielraum für sehr ansprechende Autos entdeckt. Jaguar, Audi, BMW und Mercedes im Vergleich AUTO 1 Among their ranges, premiums brands create models to fill special niches. Between coupes and limousines, designers have discovered an interesting space for very appealing cars. Comparing Jaguar, Audi, BMW and Mercedes .

066

RANGE ROVER Ein denkwürdiges Jubiläum. Einst als Automobil der Kolonisatoren geschaffen, kommen jetzt die vornehmen 4-Wheeler aus einem ehemaligen boomenden Kernland des britischen Empire Range Rover A memorable jubilee. Once the car created for colonizers, the leading 4 Wheeler is now produced in a booming former member of the British Empire

076

BOOKSHOP KOMMENTAR

Computer Generated Images – Fluch oder Segen der professionellen Bildgestaltung. DESIGNERS DIGEST zeigt die Chancen und Nebenwirkungen des innovativen Bildschafffens CGI Special Computer Generated Images – a curse or a blessing for professional imagery. DESIGNERS DIGEST presents the opportunities and side effects of innovative image creativity

Ein traditioneller Trumpf im Themenspektrum von DESIGNERS DIGEST – der Blick auf die Buchneuerscheinungen zu den Themen Design, Fotografie und Kunst BOOKSHOP A traditional DESIGNERS DIGEST column – a glance at the latest book releases covering »design, photography, art and architecture« .

.

081

Premiumcom Germany Ltd. Heimeranstr. 37 D-80339 München Fon +49(0)89 89 827 820 20 Fax +49(0)89 89 827 820 p.groschupf@premiumcom.com

DRUCK Walter Grieger Druckerei und Verlag OHGe Südliche Wambcher Str. 10 D-41334 Nettetal-Kaldenkirchen Fon +49(0)215781580 Fax +49(0)21573939

CGI SPECIAL

145

BKT – Büro Klaus Tiedge Trenknerweg 64 D-22765 Hamburg Fon +49(0)40.39 90 6267 Fax +49(0)40 39 90 69 68 klaus.tiedge@bkt-network.de

Der Nestor der deutschen Designszene, Professor Kurt Weidemann, gibt wieder Denkanstöße für alle kreativen Lebenslagen COMMENTARY A leader within the German design scene, Professor Kurt Weidemann shares provocative thoughts for all creative circumstances .

160

© COPYRIGHT 2010 by ucom-s Nachdrucke bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung des Verlages. Keine Haftung für unverlangt eingesandte Bilder und Manuskripte. Reproductions require express written permission from the publisher. No liability for pictures and manuscripts submitted unsolicitedly. November 2010 ISSN 0947– 899X


012 / 013 ___ DES 110 ___ BRAN DS + TREN DS

Der Modedesigner Kenneth Cole schuf mit dem von ihm veredelten MINI-Cabrio ein wahres Glanzstück individualisierten Automotive Designs. 8000 handgearbeitete Nieten zierten das dynamische Prachtstück Fashion designer Kenneth Cole created a real sparkler out of the MINI convertible – an individualist car design. Metal studs decorated the dynamic beauty

MINI mit Maxi Benefiz-Event MINI with maxi benefit

Berühmtheiten und Partygänger aus aller Welt

Celebrities and party-goers from all over the world

jährlich stattfindende Wohl-

kommen zusammen für diesen bedeutenden Anlass

come together for this important cause and for a spec-

tätigkeitsveranstaltung. Das

und für ein spektakuläres Wochenende.

tacular week-end.

Der LIFE BALL ist Europas größte

MINI engagiert sich mittlerweile zum zehnten Mal

MINI has been involved in this, the biggest European

ten Kampf gegen HIV/AIDS

in Folge auf dem größten AIDS Charity Event Europas.

charity event, for the past ten consecutive years. The

zu sammeln. Das Event soll das

Der LIFE BALL 2010 fand in einem besonderen Rahmen

LIFE BALL 2010 took place within a special setting, as the

Bewusstsein für HIV/AIDS

statt. Denn am nächsten Tag begann in Wien die 18. In-

following day the 18th International Aids Conference

schärfen und vor allem das Le-

ternationale Aids-Konferenz. Dem trug man Rech-

was beginning in Vienna. This year, the three venues ho-

ben an sich feiern – im Rahmen

nung. Drei Veranstaltungsorte waren es in diesem

sting the event did the conference justice: the Vienna

einer fantastischen Gala

Jahr: Traditionell das Wiener Rathaus, dazu der Red Rib-

Town Hall, and, in addition, the Red Ribbon Cotillion

mit rotem Teppich, Musikper-

bon Cotillion Sommerball im Burgtheater und die

Summer Ball in the Burgtheater, and the amfAR Gala

formances, Fashionshow und

amfAR Gala im Parlament.

at the Parliament.

Ziel: Spenden für den weltwei-

War diese magische Zahl »3« der Grund dafür, dass

Could the magic number »3« be the reason why

sche Wiener Balltradition.

MINI in diesem Jahr mit drei Lustobjekten nach Wien

MINI came to Vienna with three desirable objects this

The LIFE BALL is Europe's lar-

kam? »Erde« war das Motto des LIFE BALL. Dazu passt

year? »Earth« was the motto of the LIFE BALL. It could

gest yearly charity event, with

nichts besser als ein 4WD, der sich im Batman-Look

hardly be a better fit for the 4WD with batman look,

the aim of fund-raising for the

durch den Dschungel kämpft. Dazu ein luftiges, rotlip-

fighting its way through the jungle. In addition, there

worldwide fight against

piges Oevre und ein Statement mit Nieten und Swa-

was an airy, red-lipped work of art, and a statement

HIV/AIDS. The event hopes to

rowski-Applikationen. Alle drei Sammlerstücke werden

with metal studs and Swarowski trims. All three collec-

bring HIV/AIDS into sharp

versteigert. Der Erlös kommt dem Kampf gegen Aids

tor items will be auctioned, with the proceeds going to

focus and, above all, celebrate

zugute.

benefit the fight against AIDS.

Party, eingebettet in die klassi-

life itself – within the frame-

Die gefeierten Modedesigner Diane von Fürsten-

Celebrated fashion designers Diane von Fürstenberg,

work of a fantastic red carpet

berg, Kenneth Cole und Francisco Costa von Calvin

Kenneth Cole and Francisco Costa from the Calvin Klein

gala, with music perfor-

Klein Collection präsentierten die von ihnen gestalte-

Collection personally presented their designs for Life Ball

mances, fashion show and

ten Life Ball MINI 2010 persönlich der Öffentlichkeit.

MINI 2010 to the general public. On the occasion of the

party, embedded in the classic

Die internationalen Stil-Ikonen geleiteten »ihre« MINI

AIDS Charity Event, the international icons of style es-

tradition of a Viennese ball.

anlässlich des AIDS Charity Events über den Red Carpet

corted »their« MINI along the red carpet across the


AUTOMOTIVE

LGDVDLorem ipsum dolor sit amet, consetetur Stet clita kasd gubergre LGDVDLorem ipsum dolor sit amet, consetetur Stet clita kasd gubergre tetur Stet clita kasd gubergre

__

DES 110 ___ 070 / 071

lor sit amet,dolor sitamet,dolor siamet,dolor sit amet,dolor sit amet, clor sit amet dolor sitamet,dolor sit amet,door samet, dolor sit amet,or sitamet,dolor sitamet,dolor sit amet,dolor sit amet,dolor sit amet,


Diane von Fürstenberg kreierte die wohl femininste Version eines luxuriös ausgestatteten MINIs. Farbige Akzente und malerische Muster machen das Auto unverwechselbar Diane von Fürstenberg created the most feminine version of a luxury-outfitted MINI. Colourful accents and picturesque patterns made the car quite unique


Der Life Ball MINI von Francisco Costa von Calvin Klein Collection wurde im Rahmen der amfAR Gala in Wien für den Preis von 40.000 Euro versteigert. Die beiden anderen Life Ball MINI gehen auf kommenden amfAR Events an den Meistbietenden. Der Gesamterlös ist amfAR, der Stiftung für AIDS Forschung, gewidmet. Die »SonderModelle« wurden von den Uedelhoven Studios zum Leben erweckt

The Life Ball MINI by Francisco Costa of the Calvin Klein Collection was auctioned for 40.000 Euro during the amfAR Gala in Vienna. The two other Life Ball MINIs will be sold to the highest bidder at coming amfAR events. All the proceeds go to amfAR, the Foundation for AIDS Research. The »special models« were brought to life by Uedelhoven Studios

BRAN DS + TREN DS

auf dem Wiener Rathausplatz. Die drei Prachtstücke

Vienna Town Hall Square. The three beauties were ack-

wurden von dem extrovertierten Publikum begeistert

nowledged with delight and excitement by the atten-

empfangen.

ding public.

Die aus Belgien stammende US-Modeschöpferin

The Belgium born, US fashion designer, Diane von

Diane von Fürstenberg bezauberte mit einem leuch-

Furstenberg, charmed all with a bright red MINI, which

tend roten MINI, den sie über und über mit bunten Lip-

she had adorned with colourful pairs of lips.

pen versehen hatte.

The silvery MINI convertible by New York fashion de-

Für Glamour sorgte auch das silbern glänzende

signer Kenneth Cole ensured even more glamour, its

MINI Cabrio des New Yorker Fashion-Designers Ken-

brush metal surface decorated with around 8.000

neth Cole, dessen Oberfläche aus gebürstetem Metall

metal studs. The interior was proof of his love of detail

mit rund 8.000 Nieten von Hand bearbeitet worden

– such as the leather seats, piping with Swarowski cry-

war. Beim Interieur bewies der Kreative viel Liebe zum

stals, metal stud applications and embossed logos.

Detail, beispielsweise durch edle Ledersitze, Keder mit

The award winning Women’s Creative Director, Fran-

Swarovski-Kristallen, Nietenapplikationen und Logo-

cisco Costa, from the Calvin Klein Collection, presented

prägungen.

a convincing MINI Countryman in black metal lacquer,

Der preisgekrönte Women’s Creative Director Francisco Costa von Calvin Klein Collection überzeugte durch einen MINI Countryman in schwarzer Mattlakkierung mit reflektierendem Logo auf beiden Vordertüren. Die verdunkelten Scheiben verliehen dem Fahrzeug einen geheimnisvollen Charakter.

with reflecting logos on both front doors. The darkened windows gave the car a mysterious character.

___

DES 110 ___ 014 / 015

»Dr. Wolfgang Armbrecht, Leiter MINI Brand Management: »Mit dem Life Ball verbindet uns mittlerweile eine 10jährige erfolgreiche Partnerschaft. Wir leisten mit diesem Engagement einen weiteren Beitrag zur Bekämpfung von HIV/AIDS.«

»Dr. Wolfgang Armbrecht, Head of MINI Brand Management: »We've already enjoyed a successful 10 year partnership with the Life Ball. With our commitment, we're giving additional support to the fight against HIV/AIDS.«


So lässt es sich leben in stilvoller Einrichtung mit weitem Blick über das Rote Meer und der startklaren Yacht This is the life! A stylish setting with a view over the Red Sea and the yacht ready to weigh anchor

Kempinski Design-Hotel stilsicher am Roten Meer The stylish Kempinski Design Hotel on the Red Sea Jordanien ist ein Traumziel. Ab-

Das Design-Hotel liegt einzigartig direkt an der jor-

The hotel lies directly on the Jordanian shores of the Red

solute Spitze ist Aqaba am

danischen Küste des Roten Meeres. Architektur und

Sea, with an architecture and design that sets new

Roten Meer. Kempinski hat

Design setzen Maßstäbe. Modern und cool kommt

benchmarks. The building, with its modern and cool fea-

dort unmittelbar an der Küste

das Haus auf historischem Boden ganz ohne tradi-

tures, does not resort to traditional oriental decor, yet

ein sehr zeitgemäßes Hotel

tionelle, orientalische Deko aus. An diesem Schnitt-

merges perfectly with the historic setting. Kempinski

gebaut – mit allem, was design-

punkt bewegter Geschichte und faszinierender

opened the Hotel Aqaba Red Sea in 2009. The outstan-

orientierten Gästen Freude

Umgebung hat Kempinski 2009 das Hotel Aqaba Red

ding location – at the cross road between an eventful

macht – Daniel Deisenroth hat

Sea eröffnet. Lage, Architektur und Interiordesign

past and fascinating surroundings –, the architecture

diese moderne morgenländische

wären allein schon herausragende Qualitäten und

and the interior design ensure visitors will enjoy an ex-

Pracht in Bildern festgehalten.

machten einen Aufenthalt attraktiv.

ceptional stay.

Im Juni 2010 setzte Kempinski im wörtlichen Sinne

In June 2010, the hotel was topped, quite literally,

list of dream destinations in

noch eine Attraktion oben drauf. Es folgte als absolutes

with another attraction – the highlight of the project,

Jordan, and the Kempinski Ho-

Highlight des Projekts »die Royal Suite«. Bei diesem

the »Royal Suite« –, which gives new meaning to the

teliers have built a very con-

Raumangebot wurde das Luxus-Verständnis des Mor-

idea of oriental luxury projected into the present. Star

temporary establishment

genlandes beeindruckend interpretiert und in die Ge-

architect, Nabel Golam, crowned the building by pla-

right on the sea shore – a

genwart projiziert. Stararchitekt Nabel Golam hat zur

cing the »Royal Suite« – with its large, private terraces –

hotel with everything for the

Krönung des Hauses die »Royal Suite« hoch über den

above the top floor. The services provided include a but-

design-savvy guest. Daniel

oberen Stockwerken mit großer uneinsehbarer Dach-

ler on call around the clock, a private cook, a secluded

Deisenroth's photos capture

terrasse gestaltet. Zum Service gehört neben dem 24-

bar area right next door, and the »Royal Yacht«. The ves-

the feel of this modern, orien-

Stunden zur Verfügung stehenden Butler, einem pri-

sel has a full crew and is equipped for a number of

tal beauty.

vaten Koch auch noch ein angrenzender privater Bar-

water sport activities. High-sea fishing, diving or rela-

bereich und die »Royal Yacht«. Das Boot steht mit

xing, and sunset cruises on the Red Sea. Back in the ni-

Crew zur Verfügung und ist für diverse Wassersport-

neteen nineties, King Hussein the First recognized the

aktivitäten ausgerüstet. Hochseefischen, Tauchen

signs of the times, and created the first ever nature re-

Aqaba on the Red Sea tops the


DESIGN HOTEL

Im Einklang mit der Natur – die zeitgemäße Außen- und Innenarchitektur des Hotels Aqaba Red Sea. Einzigartige Kulisse für unvergessliche Reiseerlebnisse: die Weite des Meeres, umgeben von rötlich schimmernden Bergen The Hotel Aqaba Red Sea's exterior and interior design resonates with nature. A unique backdrop for an unforgettable travel experience – expansive water surrounded by shimmering red hills

__

DES 110 ___ 016 / 017


Die »Royal Yacht« bietet Platz für bis zu 12 Personen, eine vollklimatisierte Kabine mit perfekt ausgestatteter Küche und Badezimmer, dazu Schlafplätze in den Kajüten für insegesamt vier Personen. The »Royal Yacht« can hold 12 people, has an air-conditioned main area, fully equipped kitchen, bathroom, and cabins for up to four people.

oder auch nur entspannendes Sunset-Cruises auf

serve in the Gulf of Aqaba to protect the coral reefs. This

dem Roten Meer. König Hussein I. hatte die Zeichen

established the right course for the town to follow in its

der Zeit früh erkannt und bereits in den 1990er-Jahren

development as a tourist destination. The coral reefs are

die ersten Korallenriffe im Golf von Aqaba unter Na-

famous, and divers consider them among the most

turschutz gestellt. Damit wurde der grundsätzlich

beautiful in the world.

richtige Weg für die Entwicklung der Stadt zu einem

A glimpse at Aqaba's history shows just how event-

touristischen Zentrum eingeschlagen. Die Korallen-

ful it was. Beginning with the Nabataeans back in AD

Riffs sind weltberühmt und gelten unter Tauchern mit

106, it later became Roman before falling to the Byzan-

zu den schönsten der ganzen Welt.

tine Empire. The conversion to Islam brought the city

Spannend ist der Blick auf die Geschichte Aqabas.

under the influence of the Caliphate. In the twelfth cen-

Diese beginnt im Jahr 106 mit den Nabatäern, es fol-

tury, crusaders invaded Aqaba, though the renowned

gen die Römer, später fällt die Stadt dem Byzantini-

Muslim Sultan Saladin recaptured it in 1170. In more re-

schen Reich zu. Der Aufstieg des Islam bringt die Stadt

cent history, Aqaba was part of the Ottoman Empire be-

unter den Einfluß des Kalifats. Die Kreuzritter überfal-

fore the British came along. With Faisal the First, the

len Aqaba im 12.Jahrhundert, der berühmte Saladin er-

area became part of Transjordan and demanded inde-

oberte es 1170 zurück. In der jüngeren Geschichte wird

pendence as a Hashemite kingdom. Many of the histo-

Aqaba zwischenzeitlich Teil des Osmanischen Reichs,

ric traces are still there to be seen.

dann kommen die Briten. Mit Faisal dem Ersten kommt

The Kempinski Hotel Aqaba Red Sea is not just a fa-

die Gegend zu Transjordanien und erlangt als Hasche-

vourite resort for holidaymakers. The design hotel is also

mitisches Königreich seine Selbstständigkeit. Die Ge-

an outstanding location for private parties, as well as

schichte hat ihre sehenswerten Spuren hinterlassen.

all types of tourism events falling under the umbrella


Das Kempinski Hotel Aqaba Red Sea ist nicht nur

of MICE. MICE stands for Meetings Incentives Conventi-

für Urlauber ein beliebtestes Ressorts. Auch für

ons Events. The Sawsana ballroom provides seating for

private Feiern ist das Design-Hotel ein außerge-

up to 400 people, while two further break-out rooms

wöhnlicher Veranstaltungsort, genauso wie für alle

offer space for creative work. Three event rooms with

Veranstaltungen die in der Tourismusbranche mit

daylight, the latest technology including plasma

MICE bezeichnet werden. Der Begriff steht für Mee-

screens, and an all-day butler service, complete the busi-

tings, Icentives, Conventions, Events. Der Ballsaal Saw-

ness package. If so desired, meetings and conferences

sana bietet Platz für bis zu 400 Personen, zwei

can also take place on the water. An exceptional hotel in

angeschlossene Break-out-Räume, ermöglichen krea-

an exceptional location.

tives Arbeiten auch in Gruppen. Drei Veranstaltungsräume mit Tageslicht, modernste Technik inklusive Plasma-Screens und ganztägigem Butler-Service komplettieren das Business-Angebot. Wenn es gewünscht wird, können Meetings und Konferenzen auch auf dem Wasser stattfinden. Ein außergewöhnliches Hotel an außergewöhnlichem Ort.

Jordanischer Bilderbogen als fotografisches Farbspektrum: Grüne Pflanzenwelt, rotes Gestein in der Felsenstadt Petra und das tiefe Blau, wie es die Taucher an den Korallenriffen erleben. Aqaba bietet diese Vielfalt Jordanian images in a colourful array – green vegetation, the red cliff city of Petra, and the deep blue that surrounds divers at the coral reefs. Aqaba offers variety


Walter de’Silva hat der Leica M-Kamera ein ergonomisches, präzises, logisches und stringentes Erscheinungsbild verliehen, ohne den Charakter der Messsucherkamera zu verändern Walter de’Silva has given the Leica M an ergonomic, precise, logical and stringent appearance, without losing the typical character of the rangefinder camera

@

www.leica.de


Leica

___

K U L T ___

DES 110 ___ 020 / 021

LEICA M9 »Titan« designed by Walter de’Silva – eine exclusive Sonderserie. Für Liebhaber wie Designenthusiasten ein Objekt der Begierde. Unverbindliche Preisempfehlung in Deutschland beträgt 22.000 Euro LEICA M9 »Titan« designed by Walter de’Silva – an exclusive special edition. For fans and design enthusiasts, an object of desire. Recommended price in Germany: 22.000 Euro

KULT LeiCa M9 »Titan« Ein exzellentes Premium-Produkt noch besser machen zu wollen, ist eine Herausforderung. Wenn das Produkt bereits als ein gutes Stück Technik-Historie gilt und Kult-Status erreicht hat, werden innovative Ideen zur Utopie. Die Leica AG ist das Risiko trotzdem eingegangen und hat die legendäre Leica M vom Chefdesigner des Volkswagen Konzerns in exklusiver Auflage bearbeiten lassen. Das Ergebnis: Kult hoch neun. It is quite a challenge to improve on a premium item. When a product has already become a piece of technological history and has achieved cult status, innovative ideas become Utopian. Even so, Leica AG took the risk and allowed Volkswagen's chief designer to work on an exclusive edition of the legendary Leica M. The result is cult elevated to the nth degree. Die LEICA M9 »Titan« ist bereits bei ihrer Entstehung

With its creation, the LEICA M9 »Titan« has defined

ein Meilenstein in der Fotogeschichte – zumindest aus

another milestone in photo history – at least from the

der Sicht von Leica-Fans und Sammlern. Der Automo-

point of view of Leica fans and collectors. Car designer

bildesigner Walter de’Silva hat dieses edle Teil geschaf-

Walter de’Silva created the work of art. The result is a

fen. Entstanden ist eine einzigartige Kamera, die die

unique camera that gives new meaning to the charac-

charakteristischen Merkmale des Leica Messsuchersy-

teristic features of the Leica rangefinder system, using

stems neu interpretiert und diese unter Verwendung

massive titanium to give it a novel form and look. Con-

von massivem Titan in eine außergewöhnliche Formen-

sequently, the Leica M9 »Titan« is a special edition li-

sprache bringt. So ist die LEICA M9 »Titan« für Leica als

mited to only 500 cameras worldwide, delivered in a set

Sonderedition auf eine Stückzahl von nur 500 Kameras

with a LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/35 mm ASPH lens, with

weltweit limitiert und wird im Set zusammen mit dem

metal exterior parts also made out of massive titanium.

Objektiv LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/35 mm ASPH gelie-

This means that, with its compact build and technical

fert, dessen Metall-Außenteile ebenfalls aus massivem

properties, the LEICA M9 »Titan« continues to be a real

Titan gefertigt sind. So bleibt die LEICA M9 »Titan« mit

Leica M. Walter de’Silva not only took on creating a new

ihrer kompakten Bauart und der technischen Ausstat-

design for the camera, but also applied new handling

tung unverkennbar eine echte Leica M-Kamera. Walter

features.

de’Silva hat sich nicht nur dem Kameradesign angenommen, sondern auch in der Bedienung der Kamera neue, konzentrierende Akzente gesetzt.


Overall Winner Red Bull Illume Image Quest: Chris Burkard Athlete: Peter Mendia, Location: Buchopero, Chile

Kreative Höhenflüge: Red Bull Illume 2010 Creative flights of fancy: Red Bull Illume 2010 Red Bull Illumie ist weltweit der führende Wettbe-

Red Bull Illume is the world’s premier action and

werb für Abenteuer- und Sportfotografie. Die

adventure sports photography competition. The

Suche nach den besten Fotografien hat 2010 eine

2010 Image Quest has uncovered a new, stunning

aufregende Auswahl von Bildern ergeben.

collection of images. www.redbullillume.com


RED BU LL

Als Vorwort zur Völkerverständigung: In Germanien

It's all about inter-cultural understanding: In Ger-

macht man »ein Fass auf«, damit sich etwas rührt. In

many you »pull out the barrel« to get things stirring, in

Österreich lupft man den Verschluß einer kleinen,

Austria you pull up the ring on a small, silver blue can,

blau-silbernen Metalldose - und es geht die Post ab.

to get things flying. I'm sorry... to get your wings!

Pardon, es wachsen Flügel.

Red Bull. The name is known for being more that just

Red bull. Das heißt nicht nur Weltmarktführer bei

the world's leading supplier of energy drinks – it's also

den Energy-Drinks. Das ist creatives Unternehmertum,

applies to a creative enterprise surrounded by delightful

umgeben von wunderbaren »Spielsachen«. (Formel 1,

»toys« – Formula 1, Red Bull football, ice hockey, Air Race,

Red Bull Fußball und Eishockey, Air Race, Hangar 7 usw.)

Hangar 7, and so on. So what's one to do with all that

Nur was macht man mit der getankten Energie?

accumulated energy? Sports, of course! The more spec-

Sport! In allen Facetten, die spektakulär sind. Es gibt

tacular the better. There is no company in the world

wohl kein Unternehmen auf dieser Welt, das sich hier

that has positioned itself as successfully in this area as

so eindeutig und erfolgreich positioniert hat wie Red

Red Bull. Keeping in line with the company's traditional

__

DES 110 ___ 022 / 023

Finalist / Photographer: Stuart Gibson, Athlete: Ryan Hipwood, Location: Shipstern Bluff, Tasmania, Australia


Photographer: Alessio Barbanti, Athlete: Taddy Blazusiak, Location: Città di Castello, Perugia, Italy

bull das tut. In der Tradition des »wo wir sind, ist

saying »where we are is up front«, the sports photo

vorne« steht der Sportfoto-Wettbewerb Red Bull Il-

competition Red Bull Illume – the world of action sports

lume - the world of action sports photography an er-

photography – is right up there.

ster Stelle. Die Fakten untermauern das eindrücklich: 22.764 Bilder wurden von 4.773 Fotografen aus 112 Ländern eingesendet. Die 53 Juroren wählten daraus beeindruckende Sieger-Fotos. Die Bilder der »letzten Auswahl-Runde« sind jetzt in einem Buch zusammengefasst. Bestellungen im Internet unter www.redbullillume.com.

The facts speak for themselves: 22.764 images were submitted by 4.773 photographers in 112 countries, from which the 53 jurors chose the impressive winners. The images that made it into the »last round« have now been put together in a book, which can be ordered via internet at www.redbullillume.com.


RED BU LL

Photographer: Sté phane Candé Athlete:Tony Rocci, Location: Lyon, France

Ab sofort sucht Red Bull frische, freche und originelle Ideen für einen neuen TV- oder Radio-Spot, die

Starting immediately, Red Bull is looking for fresh,

man in fünfzehn Sekunden erzählen kann. »Red Bull

cheeky and original ideas for a new TV or radio ad, that

verleiht Flüüügel« und »Red Bull belebt Geist und Kör-

can be told in fifteen seconds. The messages »Red Bull

per« sollen dabei in einem kurzen, witzigen und selbst-

gives you wings« and »Red Bull invigorates body and

ironischen Cartoon umgesetzt werden.

soul« should be conveyed in a short, funny and self-de-

Die beste Einsendung wird nämlich produziert und

precating cartoon.

auf den Gewinner wartet neben Ruhm und Ehre auch

The best submission will be produced and, along

ein speziell für ihn (oder sie) arrangiertes Erlebnis in

with fame and honour, the winner will enjoy a specially

der Welt von Red Bull.

arranged experience in the world of Red Bull.

__

DES 110 ___ 024 / 025


Clemens Neese Biker mit dem Sinn fürs Business A biker with business sense

Interview mit Clemens Neese. Er ist leidenschaftlicher Biker und CEO der von ihm gegründeten Horex GmbH. Mit einer Traditionsmarke aus dem Motorradmarkt gibt der mutige Unternehmer Vollgas, um auf dem Markt eine erfolgreiche Rolle zu spielen. Viel Kreativität und Innovationen haben den Start ermöglicht. An interview with Clemens Neese – a passionate biker and CEO of his own company, Horex GmbH. The courageous entrepreneur is set to establish himself in the motorbike market. A lot of creativity and innovation were at the source of the undertaking.


Horex

___

Herr Neese, wie kommt man auf die ver-

Mister Neese, how did you get the crazy idea to

rückte Idee, ein völlig neues Motorrad auf die

create a totally new motorbike, just when the

Räder zu stellen – in einer Zeit schrumpfen-

market is shrinking?

der Märkte?

Neese: I'm a mechanical engineer, a mo-

Neese: Ich bin zugleich Maschinenbauin-

torbike fan and, from an early age, a passionate

genieur, Motorenfan und seit frühester Ju-

biker. I've been closely following technical de-

gend

Motorradfahrer.

velopments in the branch for many years now.

Schon seit vielen Jahren beobachte ich inten-

leidenschaftlicher

I've noticed, time and again, that many good

siv die technische Entwicklung in der Branche.

ideas and innovations in motorbike technology

Dabei habe ich immer wieder festgestellt,

have either been ignored or not considered in

dass viele gute Ideen und Innovationen im

a timely fashion. A circle of friends and suppor-

Umfeld der Motorradtechnik entweder gar

ters encouraged me to give thought to a new,

nicht oder zumindest nicht rechtzeitig be-

different type of bike and to develop a vision.

achtet werden. Ein Kreis von Freunden und

I've worked on the idea for the past six years,

Unterstützern hat mich letztlich dazu ermu-

and three years ago decided to do it professio-

tigt, über ein neues, anderes Motorrad nach-

nally. Of course, I'm completely convinced

zudenken und eine Vision zu entwickeln. Die

about the success of the concept. I was also the

letzten sechs Jahre habe ich an dieser Idee ge-

first to invest capital. As for the shrinking mar-

arbeitet und mich vor drei Jahren dazu ent-

ket, we've created a new machine with a strong

schlossen, das Projekt hauptberuflich zu

brand and so many unique features, that it can

verfolgen. Natürlich bin ich so überzeugt vom

still be successful in a smaller market.

Erfolg dieses Konzeptes. Ich habe auch als er-

And why specifically the Horex brand – a histo-

ster eigenes Kapital investiert. Und was die

rical name that went out of production back in

schrumpfenden Märkte angeht: Wir haben in

the 1960s?

der neuen Maschine und mit unserer starken

Neese: It was obvious to us from the very

Marke so viele Alleinstellungsmerkmale, dass

beginning that Horex was a perfect fit for our

man auch in einem kleiner werdenden Um-

project. The brand name and its history com-

feld erfolgreich sein kann.

pleted our vision, like the final pieces of a puz-

Und warum ausgerechnet die Marke Horex,

zle falling into place. Horex emerged after the

also eine historische Marke, die in den 60ern

First World War, from the construction of air-

des letzten Jahrhunderts die Produktion ein-

plane engines and from the enterprising initia-

gestellt hat?

tive of Fritz Kleemann. From the first, he

Neese: Für uns war sehr früh klar, dass

adopted clever propulsion ideas, building inno-

Horex perfekt zu unserem Projekt passt. Mar-

vative, top class automobiles. These are the

kenname und Historie komplettierten unsere

concepts reflected once more in the new Horex.

Vision wie die letzten fehlenden Steine eines

I'm convinced that if the Horex visionaries back

Puzzles. Horex entstand nach dem Ersten

then were building motorbikes today, they

Weltkrieg aus dem Flugmotorenbau und aus

would be six cylinder machines like the ones

der unternehmerischen Initiative von Fritz

we're introducing. To be honest, concerning the

Kleemann. Er hat von Anfang an clevere An-

brand we never seriously considered any alter-

triebsideen verfolgt und innovative, hoch-

natives – we always concentrated on Horex.

wertige Fahrzeuge gebaut. Darin spiegelt sich

Without Horex, our project would probably

die Idee der neuen Horex wider. Ich bin über-

never have amounted to anything!

zeugt: Würden die Horex Visionäre von einst

What lead you, a commercial engineer from

heute noch Motorräder bauen, wären es Ma-

the IT field, to carry out such a motorbike pro-

schinen wie unser jetzt vorgestellte Sechszy-

ject?

linder.

Neese: Based on my training and my pro-

Ganz ehrlich: Wir haben bei der Marke nie

fessional experience, I feel comfortable with

ernsthaft Alternativen verfolgt, sondern uns

both technology and questions of finance. And,

I N T E R V I E W ___

DES 110 ___ 026 / 027

»Es war sehr früh klar, dass Horex perfekt zu unserem Projekt passt. Markenname und Historie komplettieren die Vision ...« »It was obvious to us from the very beginning that Horex was a perfect fit for our project. The brand name and its history completed our vision…«


028 / 029 ___ DES 110 ___

I N T E R V I E W ___ Horex

auf Horex konzentriert. Nach jahrelangen Ver-

in the good sense of the word, I'm crazy about

handlungen konnten wir die Marke erwerben.

motorbikes, but I don't lose sight of reality.

Ohne Horex wäre aus dem Projekt wahr-

From the many years in the IT field, I have lear-

scheinlich nichts geworden!

ned to be a responsible leader, to manage com-

Was prädestiniert Sie als Wirtschaftsinge-

plex projects, to deal with personnel, to find

nieur aus dem IT-Bereich dazu, ein solches

technical solutions, to guide partner compa-

Motorradprojekt zu führen?

nies, and, finally, to control the business ma-

Neese: Basierend auf meiner Ausbildung

nagement outcomes of work. These are all

und meinen beruflichen Erfahrungen fühle

things I need now – as well as the emotional

ich mich sowohl in Technik- wie auch in Fi-

drive, of course – because I've met enough pro-

nanzthemen zuhause. Und ich bin ein im po-

fessional skeptics over the past years, who have

sitiven Sinn Motorradverrückter, der die

told me why what we're doing can't work.

Realitäten nicht aus dem Auge verliert. Über

What does team work mean for you and for

die vielen Jahre im IT-Bereich habe ich in

the project? How important is the network of

Führungsverantwortung gelernt, komplexe

partners?

Projekte zu managen, Personal zu führen,

Neese: Without dependable partners both

technische Lösungen zu erarbeiten, Partner-

on the human and the enterprising level, you

firmen zu steuern und letztlich auch die be-

could never get a project like this off the

triebswirtschaftlichen Auswirkungen der

ground! This means that without a core team,

Arbeit zu kontrollieren. All das brauche ich

like my former and current colleagues Frank Fi-

jetzt – natürlich zusammen mit emotionalem

scher and Fritz Rombach who also take some

Antrieb - denn Berufsskeptiker, die mir erklärt

of the same risks, I could never have managed

haben, warum das nicht geht, was wir hier

the task. It also wouldn't have worked without

anpacken, habe ich in den letzten Jahren zur

the varied and incredible, well-meaning advice

Genüge getroffen.

given by people in the fields of motorbikes, fi-

Welche Rolle spielt das Team rund um den In-

nances, the car industry and suppliers. Both our

itiator Neese bei diesem Projekt? Wie wichtig

small and larger networks are key for our success.

ist das Partner-Netzwerk?

What arguments did you use to convince part-

Neese: Ohne zuverlässige Partnerschaften im menschlichen wie im unternehmerischen

Einmalig für ein Serienmotorrad: Blickfang und Neuheit ist das unschlagbar kompakte, patentierte VR Aggregat. Es hat drei Nockenwellen für zwei Zylinderreihen bzw. vier Ventilreihen. Als Designakzent herausgehoben ist der drehzahlsenkende, effizienzsteigernde Kompressor in einem für die Horex charakteristischen Rot Unique for a serial motorbike: The patented assemblage, unequalled in compactness, is a novel eye-catcher. The VR6 engine, is a 15 degree V6 triple overhead cam, with 3 valves per cylinder and a crankshaft driven variable ratio supercharger. One singular design feature is the rev-reducing, efficiency-increasing compressor in characteristic Horex red.

ners from the motorbike and car industries to be part of the new Horex?

Bereich kann man solche Projekte niemals

Neese: I suppose I was able to spark their

stemmen! Das heißt: Ohne die Kernmann-

enthusiasm for Horex and the quality of its

schaft, die wie meine früheren und aktuellen

technical innovation! Of course, all the compa-

Arbeitskollegen Frank Fischer und Fritz Rom-

nies want and need to earn money. At the same

bach teilweise selbst mit ins Risiko gehen,

time, if they experience the challenges of an

hätte ich diese Aufgabe nicht angepackt. Und

unusual situation, they often get more passio-

ohne die zahlreichen, erstaunlich wohlwol-

nately involved and accept the possible risks.

lenden Ratgeber aus allen Bereichen der Mo-

They become both contractors and sponsors of

torradbranche, der Finanzwelt, der Auto-

the project. We've managed to arouse that pas-

mobilindustrie und der Zulieferer wäre es

sion, and to develop a great partnership system

auch nicht gegangen. Unser Netzwerk im

that brings outstanding results. And, at the end

Kleinen wie im Großen war und ist entschei-

of the day, everyone profits from the experience.

dend für unseren Erfolg.

Can you explain how one attracts serious 'old

Mit welchen Argumenten konnten Sie die re-

economy' investors to such a project?

nommierten Partner aus der Motorrad- und

Neese: It's really not easy! Most private in-

Auto-Branche davon uberzeugen, bei der

vestors focus on specific trends. At the moment,

neuen Horex mitzumachen?

the highest returns come from the bio-tech

Neese: Ich vermute, dass ich ihre Begeiste-

branch, from wind power and electro-mobility.

rung für Horex und für die Qualität der tech-

There are some financial backers, however, who

nischen

konnte!

prefer traditional, long-term investments. For

Natürlich wollen und müssen alle diese Fir-

them, it's important that the founders of a

Innovationen

wecken


men Geld verdienen. Wenn sie allerdings die

company put in their own money as well, have

Herausforderung eines ungewöhnlichen The-

a vision, are enthusiastic and have manage-

mas erleben, ziehen sie vielfach leidenschaft-

ment experience – as well as a sensible business

lich mit und akzeptieren auch Vorleistungs-

plan. We were able to offer all that.

risiken. Sie werden gleichzeitig zu Auftrag-

From your point of view, how do you see the

nehmern und zu Förderern des Projekts. Es ist

character of the new Horex company?

uns gelungen, diese Leidenschaft zu entfa-

Neese: The character of Horex GmbH is as

chen, und wir haben damit ein tolles System

multi-faceted as the people working under its

von Partnerschaften entwickelt, das hervorra-

roof. Horex stands for competence, conviction,

gende Ergebnisse bringt. Und von diesen Er-

the pleasure of choice, innovation and passion.

fahrungen profitieren letztlich alle.

The team combines the experience of old

Verraten Sie uns auch, wie man seriöse Inve-

hands with the spirit of young college gradua-

storen von solch einem Projekt der Old Eco-

tes. We have the tradition of a legendary brand

nomy begeistern kann?

behind us – as well as the latest expertise and

Neese: Das war wirklich nicht leicht! Die

the most modern technical tools in our hands.

meisten privaten Investoren sind sehr trend-

We don't have an overwhelming hierarchy, but

bestimmt. Bio-Tech-Themen, Windkraft, Elek-

rather a culture of open dialogue, to the point,

tromobilität versprechen hier im Moment die

and with a friendly approach. In this sense, we

höchsten Renditen. Es gibt aber einige Geld-

work differently and, as a result, successfully.

geber, die traditionelle, nachhaltige Invest-

Please describe the personality of the new

ments bevorzugen. Für die ist entscheidend,

Horex motorbike. What makes it unique, spe-

dass die Firmengründer eigenes Geld einset-

cial and different?

zen, eine Vision haben, begeistert sind, Ma-

Neese: For a start, the machine is designed

nagement-Erfahrung besitzen – und einen

with a complete concept, which won't lose its

vernünftigen, seriösen Businessplan haben.

fascination over night. We want our Horex lines

Das alles konnten wir bieten.

to be sustainable.

Wie ist aus Ihrer Sicht der Charakter der

Apart from that, we've tried to open up

Weniger ist mehr: edles Design mit High Tech Antrieb. Die ruhige, gerade Linienführung ohne aufgeregte Aggression. In der Ruhe des Designs zeigt sich die Kraft des neuen VR Antriebs. Technische Ästhetik und Kraft in absoluter Harmonie sind kein Gegensatz. Dazu das Klangdesign. Die Horex verzichtet auf aggressiven »Ofenrohr-Auspuff« und überzeugt vielmehr durch »Orgelpfeifen« für einen wunderbaren Klang, wie schöne Musik Less is more: elegant design with high-tech motor. Its even, distinct lines are devoid of aggression; the calm design reveals the power of the new VR engine. Harmony between technical aesthetics and power is not a contradiction. In addition there is the question of the noise. The Horex avoids the intrusive roar of an »open pipe exhaust«, replacing it with the beautiful sound of »organ pipes«


030 / 031 ___ DES 110 ___

I N T E R V I E W ___ Horex

neuen Firma Horex?

our vision for the motorbike in the areas that

Neese: Der Charakter der Horex GmbH ist

have been ignored by other manufacturers. We

so vielschichtig wie die Menschen, die unter

found a lot and have packed them in. The new

diesem Dach arbeiten. Horex steht für Kom-

Horex is a very compact, concentrated, tightly

petenz, Überzeugung, Entscheidungsfreude,

assembled motorbike with a lot of individua-

Innovation und Leidenschaft.

lity. It has resilience, dynamism, power, and is

Im Team verbinden wir die Erfahrung alter

devoid of unnecessary bits and pieces. It makes

Hasen mit dem Esprit junger Hochschulab-

it, without appearing banal!

solventen. Wir haben die Tradition einer le-

The first six cylinder Horex bikes should be on

gendären Marke im Rücken – und aktuellstes

the German roads within the year. Isn't that

Fachwissen sowie modernste technische

rather tight?

Tools in den Händen. Wir haben keine über-

Neese: I admit, it's cutting it close. We are,

kommenen Hierarchien, sondern eine offene

however, well-informed and can say that the

Diskussionskultur, kurze Wege und einen

big manufacturers work with the same kind of

freundschaftlichen Umgang. Damit arbeiten

time lines – despite their much larger resour-

wir anders – und dadurch erfolgreich.

ces! For us, that means that we're not playing

Beschreiben Sie die Persönlichkeit des neuen

games with the construction, trials and homo-

Horex Motorrads, was macht es aus, was

logation. In the end, clear planning, good pro-

macht es speziell, was macht es anders?

ject management and professional partners

Neese: Zunächst einmal haben wir bei die-

are decisive. Our engine is already on the test

ser Maschine ein Design, das eigenständig ist

bench, and our functional prototypes are being

– und das vor allem nicht schon morgen seine

built right now for trial runs.

Faszination verliert. Wir wollen mit den Linien

To what degree did Volkswagen support you

unserer Horex Nachhaltigkeit erreichen.

and the project?

Ansonsten haben wir versucht, unseren

Neese: We have a great, contractual con-

Blick für die Bereiche am Motorrad zu öffnen,

sultancy relationship with Volkswagen.

die von den anderen Herstellern ignoriert

Is it true that motorbike fan Ferdinand Piech

werden. Da haben wir viel gefunden – und

took a very strong personal stand for the Horex

angepackt. Die neue Horex ist ein sehr kom-

project?

paktes, konzentriertes, in sich versammeltes

Neese: Herr Piech is fundamentally inter-

Motorrad mit sehr viel Individualität. Sie hat

ested in technical issues – and is also interested

Spannkraft, Dynamik, Kraft und verzichtet auf

in our project. We've been informing him about

allen Schnickschnack. Sie wirkt, ohne banal zu

our developments on a regular basis for a long

sein!

time. The relationship does not go beyond that.

In einem Jahr sollen die ersten Horex Sechs-

When and where will the Horex production start?

zylinder auf deutschen Straßen rollen. Ist das

Neese: We're planning to start in the

nicht ein sehr enger Zeitrahmen?

fourth quarter of 2011, producing the machines

Neese: Ich gebe zu, das ist sportlich ge-

for our dealers for the opening of the 2012 sea-

plant. Wir haben uns allerdings ausführlich

son. The place is not yet decided. We're having

informiert und können sagen: Die großen

very promising discussion with various partners

Hersteller arbeiten mit genau demselben Ti-

at the same time. The manufacturing location

ming. Das bedeutet für uns, dass wir bei Kon-

has to be decided within the next four months

struktion, Erprobung und Homologation kein

at the latest.

Vabanquespiel betreiben. Letztendlich sind

What kind of numbers are you planning to build?

eine klare Planung, gutes Projektmanagement

Neese: Middle-term, worldwide, we're ai-

und professionelle Partner entscheidend.

ming for four digit sale figures. We're taking it

Unser Motor läuft bereits auf dem Prüfstand,

one step at a time, however, starting in Ger-

und unsere Funktionsprototypen werden im

many, Austria, Switzerland, the whole of

Moment für Erprobung aufgebaut.

Europe, and then overseas.

In wieweit hat Volkswagen Sie und Ihr Projekt

»Our engine is already on the test bench, and our functional prototypes are being built right now for trial runs.«


»…Unser Motor läuft bereits auf dem Prüfstand. Die Prototypen werden im Moment für die Erprobung aufgebaut ...«

unterstützt?

Maschinen für unsere Händler und für den

Neese: Wir haben mit Volkswagen ein her-

Saisonstart 2012 produzieren. Der Standort

vorragendes, vertraglich geregeltes Bera-

steht noch nicht fest. Wir führen parallel viel-

tungsverhältnis.

versprechende Gespräche mit mehreren Part-

Stimmt das Gerücht, dass Motorradfan

nern. Die Entscheidung für den Standort

Ferdinand Piech sich persönlich für das Horex

unserer Manufaktur dürfte in spätestens vier

Projekt stark gemacht hat?

Monaten fallen.

Neese: Herr Piech interessiert sich grundsätzlich sehr für technische Themen – und er

Was für Stückzahlen haben Sie mit Ihrer MaNeese: Wir planen mittelfristig weltweit

formieren ihn seit längerer Zeit regelmäßig

vierstellige Verkaufszahlen. Zunächst starten

über unsere Entwicklung. Weiter geht diese

wir jedoch stufenweise in Deutschland,

Verbindung nicht.

Österreich, der Schweiz, Gesamteuropa und

Wann und wo wird die Fertigung von Horex

dann in Übersee.

Neese: Wir planen den Produktionsstart im vierten Quartal 2011 und werden dann die

Keeping to tradition. Straight lines, beautifully shaped guard plates, rounded tank, and well-formed, comfortable seating for both driver and passenger, are characteristic Horex design features. The bold Horex logo links the frame and the tank.

schine geplant?

interessiert sich auch für unser Projekt. Wir in-

starten?

Der Tradition verpflichtet: Charakteristisch für das Design der Horex sind gerade Linienführungen, formschöne Schutzbleche, runde Tankanmutung, runder Scheinwerfer, sauber geformte Sitzbank für Fahrer und Beifahrer mit passender Sitzposition. Das Horex- Logo verbindet markant Rahmen und Tank

@

www.horex.com


Thomas Rusch – »Bühne frei« Thomas Rusch – »Make way« Die Fotografie von Thomas Rusch tanzt immer in besonderer Weise aus der Reihe. Mit fantasievollen Arrangements, szenischen Darstellungen und überraschenden kreativen Höhenflügen verlässt er die bildnerische Normalität. Der Set wird zur Bühne und nicht selten die Bühne zum Set. Es ist das Gespür für Regie, das die besonderen Bilder entstehen lässt. Thomas Rusch's photography has always had a distinct style. With fantastical arrangements, staged presentations and surprisingly creative flights of fancy, he avoids anything approaching the norm. The set becomes a stage and the stage is often a set – and it's this sense for stage direction that gives rise to the inimitable images.

Der Hamburger »Damenlikörchor« – 40 profilierte Frauen haben mit der Lust am gemeinsamen Gesang ein begeistertes Publikum gefunden The Hamburg »Damenlikörchor« – 40 well-rounded women who enjoy singing together have found a delighted audience www.damenlikoerchor.de

Das Titelbild dieser Nummer von DESIGNERS

On the cover of this issue of DESIGNERS DIGEST,

DIGEST ist einer der besonderen Angriffe von

Thomas Rusch teases the visuals habits of the readers.

Thomas Rusch auf die Sehgewohnheiten des Bildbe-

A blond female on a magazine cover is quite normal,

trachters. Ein blondes weibliches Geschöpf auf dem

but thirty is probably a record and certainly worth chek-

Cover ist normal, aber gleich deren drei Dutzend, das

king out. Not for the first time, Rusch was inspired by

ist nicht nur rekordverdächtig, sondern absolut se-

the exotic side of show business. The display of blond

henswert. Einmal mehr hatte Thomas Rusch in exo-

magnificence came about when he was working with

tischen Bereichen des Showgeschäfts inspirierende

the Hamburg »Damenlikörchor« – a bunch of »confes-

Motive gefunden. Die blonde Pracht ergab sich aus

sed hussies« who have created a body of sound that is

einer Inszenierung für und mit dem Hamburger »Da-

delighting audiences all over the Hanseatic city.

menlikörchor«. Lauter »gestandene Weibsbilder«

For Rusch, the »Damenlikörchor« (www.damenlikör-

haben sich zu diesem Klangkörper zusammenge-

chor.de) – with its director Christian Willner – represents

funden und begeistern mit ihren Auftritten die große

an escapade into show business. The photographer al-

hanseatische Kleinkunstszene.

»Martyn Jacques – The Tiger Lillies Freakshow« Ob große GruppenSzene oder individuelles Porträt, mit behutsamer Regie macht Thomas Rusch das besondere Bild Whether large groups or individual portraits, Thomas Rusch is known for his very unusual images. www.tigerlilliesfreakshow.com Production: ADaM Productions Athen / www.adamprods.com


036 / 037 ___ DES 110 ___ PROFI LE

Der »Damenlikörchor« ist mit seinem Dirigenten Christian Willner (www.damenlikörchor.de) wieder ein Ausflug von Thomas Rusch ins Showbiz. 1980 fiel er be-

www.thomasrusch.com agent: germany www.rockenfellergoebels.com agent: uk www.terrimanduca.co.uk agent: usa www.artwingny.com

reits mit seinem fotografischen Engagement für den »Cirque O« auf. Die Nachbarschaft zu Sebastiano Toma, dem Veranstalter und eigenwilligen Theatermacher (Rusch: »wir wohnen in St. Pauli sozusagen fast Tür an Tür ...«) haben die beiden Extrem-Kreativen wiederbelebt. Toma (www.sebastiano.de), der mit seinen Fliegenden Bauten für Furore sorgte, brachte jetzt im Berliner Wintergarten »Tiger Lillies Freak Show« auf die Bühne. Da wird ein raffiniertes Spiel mit sehr viel Skurrilität und abgrundtiefem psychologischen Humor geboten. Ein sehr außergewöhnliches Spektakel (tigerlilliefreakshow.com). Da tut sich eine Bilderwelt auf, die einen Bildermacher wie Thomas Rusch selbstverständlich nicht unberührt läßt. Das ist die eine Seite, die in das fotografische Schaffen einfließt. Auf der anderen ist Rusch aber ein absolut stylischer Professional, der (fast) jeder Aufgabe der visuellen Kommunikation eine perfekte Lösung abzuringen versteht. Seinen Leistungsbereich hat er – das ist bei den Bühnenkontakten fast eine zwangsläufige Entwicklung – mit dem Sprung ins Regiefach erweitert. Für die UN-Millenniumsziele ist jetzt eine filmische Arbeit entstanden. Beauty und Mode bleiben aber die beherrschenden Aufgabengebiete. Der leidenschaftliche Taucher weiß dabei die Unterwasserwelt in seine Motive einzubeziehen, wie er mit den hier gezeigten Bademoden – fotografiert für MADAME – in begeisternder Weise vor Augen führt. Auf die Frage nach einem Wunsch bei soviel Erfolg gibt es eine erfrischende Antwort: »Schön wäre ein Kunde mit einem Auftrag auf den Seychellen, natürlich mit Unterwasser-Motiven ...« ready made one back in 1980, whilst on assignment for

sional, who comes up with the perfect solution for vir-

»Cirque O«. The neighbourhood where, according to

tually any visual communications assignment. Con-

Rusch, he lives virtually next door to the idiosyncratic

sidering his contact with the stage, it was predictable

theatre producer Sebastiano Toma, has been revived by

that he would sooner or later make the leap to direc-

the two creative extremists. Toma (www.sebastiano.de),

ting. He has just completed a film production for the

whose Fliegenden Bauten has already caused a sensa-

UN Millennium Development Goals. Even so, beauty

tion, has now staged »Tiger Lillies FreakShow« at the

and fashion continue to be the areas he truly masters.

Wintergarten in Berlin. It's a clever interplay of a bizarre

A passionate diver, Rusch knows how to bring the under-

and deeply psychological humour – a very unusual

water element into his motifs – as seen here in the opti-

spectacle (tigerlilliesfreakshow.com) – and some-one

cal illusions surrounding the swim wear fashion photo-

like Thomas Rusch could hardly remain unaf-

graphed for MADAME. Despite his success, when asked

fected by the resulting world of imagery. This is one of

what he wishes for, the photographer's answer is refres-

the sides that flow into his photographic creativity. At

hing, »It would be nice to be given an assignment on the

the same time, Rusch is an absolute and stylish profes-

Seychelles Islands – with underwater motifs, of course...«

Tauchen ist das mit Leidenschaft betriebene Hobby des Fotografen. Er weiß das Know-how aber auch für professionelle Bildproduktionen zu nutzen, wie die Beispiele aus einer Bademode -Story für MADAME eindrucksvoll zeigen The photographer is a passionate hobby diver, who applies his knowledge to professional photo productions – as evident in this impressive swim wear series pictured for MADAME


»Underwater« Model: Benedicte de Barrochez / m4 models und Anastasia Goron / Place Models Produktion: Sabine Maeulen / MADAME Hair/Make-Up: Jérôme Guioton / www.jeromeguioton.com Retouching: Annalena Rumler / www.annalenarumler.com


»Fleurs de Luxe« Model: Diana Rudychenko / www.Karinmodelsparis.com Hair: Karim Amerchih / CloseUp Make-Up: Loni Baur / www.lonibaur.com Retouching: www.gloss-postproduction.com


THE CREATIVE WORLD OF IMAGING Die photokina ist eine Weltmesse . Es ist gute Tradition, dass mit der Visual Gallery das kulturelle Ausrufezeichen der internationalen Veranstaltung gesetzt wird. Gezeigt wurde 2010 ein Spannungsbogen von der Fotodokumentation über das Fotodesign und den Fotojournalismus bis hin zur Fotokunst. DESIGNERS DIGEST zeigt unter dem Motto, »das muss man gesehen haben« ein Spektrum aus dem umfassenden Katalog, der unter dem Titel »THE CREATIVE WORLD OF IMAGING« erschienen ist. Photokina is a global trade fair. The now traditional Visual Gallery has become an important cultural feature of the international event. In 2010, the exhibit included a diverse range of images – from photo documentation and photo design, to photojournalism and artistic photography. With the motto »you had to have seen it«, DESIGNERS DIGEST presents a broad selection from the comprehensive catalogue, which appeared under the title »THE CREATIVE WORLD OF IMAGING«. Zu den absoluten Höhepunkten der auf der photo-

The Visual Gallery – recognized at the official cultu-

kina gezeigten Fotografie gehört unbestritten als 0ffi-

ral part of photokina – is one of the absolute highlights

zieller kultureller Teil der Messe, die Visual Gallery. Die

among the photographic exhibits at the fair. The multi-

vielschichtige Bilderschau lebt vom Mut ihrer Kurato-

faceted show is the result of courageous curating. The

ren. Die Gesamtwirkung bezieht das Mosaik aus span-

overall impression is one of a mosaic created with the-

nungsreichen thematischen Kontrasten. Das wurde

matic contrasts – an impression that was particularly

2010 in extremer Weise deutlich.

strong in 2010.

Obwohl primär an der Gegenwart orientiert, gab es

Though focussing mainly on contemporary work, the

auch retrospektive Beiträge. An erster Stelle sind die

exhibit also included retrospectives. The first one worth

Parisbilder von dem großen niederländischen Bild-

mentioning covered pictures taken in Paris by Dutch

journalisten, Ed van der Elsken, zu nennen.

photojournalist, Ed van der Elsken. The impressive work

Eine besonders geglückte Verbindung zu Ed van der

by this year's Dr. Erich Salomon Prize winner, Michael

Elsken und von größtem Gewicht waren die Arbeiten

von Graffenried, merged successfully with Ed van der

des diesjährigen Dr.-Erich-Salomon- Preisträgers, Mi-

Elsken's images. The Swiss photographer follows the tra-

chael von Graffenried. Der Schweizer steht ganz in der

dition of independent picture documentarians. »Mi-

Tradition, unabhängiger Bilddokumentation. »Michael

chael von Graffenried is something of a 'wild card'

von Graffenried ist in gewisser Weise der ‘Junge Wilde‘

among young Swiss photographers. His themes, images

unter den Schweizer Fotografen. Seine Themen, Bilder

and angles are always close to the edge.« These com-

und formale Lösungen sind immer an der Grenze.« So

ments were made by Robert Fleck when speaking of von

kommentierte 2005 Robert Fleck das Werk Graffen-

Graffenried's work back in 2005. He never tied himself

rieds. Er hat sich beruflich nie gebunden und wählte

down professionally, choosing his own destinations and

seine Reiseziele und Themen stets selbst. Die Visual

themes. The Visual Gallery offered a comprehensive look

Gallery bot einen umfassenden Einblick in dass foto-

at von Graffenried's oeuvre.

grafisches Oevre.

The public was delighted with the portraits by Jim

Mit großer Begeisterung nahm das Publikum die

Rakete, including faces from the German film and cul-

Porträts von Jim Rakete auf mit Gesichtern der aktu-

tural scene, such as Christine Paul, Til Schweiger, Tom

ellen deutschen Film- und Kulturszene wie beispiels-

Tykwer and Volker Schlöndorff. Rakete's expressive pic-

weise Christiane Paul, Til Schweiger, Tom Tykwer und

tures belong to the somewhat carefree side of the Vi-

Volker Schlöndorff. Die ausdrucksstarken Porträts von

sual Gallery, and it was a great pleasure to see them.

Jim Rakete gehörten eher zu den heiteren Seiten der

Other contributions made significant mental and


VISUAL GALLERY

__

DES 110 ___ 040 / 041

Ed van der Elsken – Cafészene, Saint Germain des Prés, Paris aus »Love On The Left Bank« Ed van der Elsken – Café-scene, Saint Germain des Prés, Paris from »Love On The Left Bank«


VISUAL GALLERY

Michael von Graffenried ist ein unabhängiger Bildjournalist. Seine Arbeitsweise zeichnet sich stets durch große menschliche Nähe aus. In Anerkennung seiner vorbildlichen Leistung wurde er 2010 mit dem Dr.Erich-Salomon-Preis der Deutschen Gesellschaft für Photographie ausgezeichnet Michael von Graffenried is an independent Swiss photo journalist living in Paris. His work is pervaded by a feeling of great closeness to people. In recognition of his exemplary humanitarian efforts, he was granted the German Association for Photography's 2010 Dr. Erich Salomon Prize

__

DES 110 ___ 042 / 043


Jim Rakete »Christiane Paul mit Akkordeon aus DAS LEBEN IST EINE BAUSTELLE« »Christiane Paul with accordion from LIFE IS ALL YOU GET«


Jim Rakete »Jeanette Hain mit Cello aus DIE CELLISTIN« »Jeanette Hain with cello from THE CELLIST«


Jim Rakete »Regisseur Volker Schlöndorff mit Trommel aus DIE BLECHTROMMEL« »Director Volker Schlöndorff with drum from THE TIN DRUM«


Jim Rakete »Regisseur Tom Tykwer mit Uhr aus LOLA RENNT« »Director Tom Tykwer with watch from RUN LOLA RUN«

Präsentiert von / Presented by LEICA


Stephanie Sinclair – bewegende Dokumentation über Kinderehen in Afghanistan Stephanie Sinclair – moving documentation on child brides in Afghanistan


Corina Gertz – »Frauen in SAR« (women in SAR), Rajasthan, 2010, 80 x 60 cm


VISUAL GALLERY

__

DES 110 ___ 050 / 051

Visual Gallery. Eine wahre Freude, die Bilder zu betrachten.

emotional demands on the viewer, who was confron-

Dem Betrachter wurde bei anderen Beiträgen er-

ted, a few steps further along, with the glaring contrasts

hebliche geistige und psychische Belastbarkeit abver-

seen in poignant photo documentaries and photo-jour-

langt. Wenige Schritte entfernt wurden bewegende

nalistic works. Such an example was a unique reportage

Fotodokumentationen und bildjournalistische Arbei-

on child marriage by the American, Stephanie Sinclair.

ten äußerst kontrastreich präsentiert. So zeigte die

The images covering this complex theme were taken at

Ausstellung der Amerikanerin Stephanie Sinclair, eine

locations that were very difficult for Sinclair to access.

einzigartige Reportage über Kinderehen. Die Aufnah-

Worldwide, they are the only photos that draw sharp

men zu dem komplexen Thema »Kinderhochzeiten«

attention to this tragic commonplace occurrence.

entstand in für die Fotografin schwer zugänglicher

The very exotic and unusually presented photo-

Umgebung. Es sind weltweit die einzigen Fotografien

graphs by Corinna Gertz were surprising. The fashion

die eine breite Aufmerksamkeit für diese Alltagstra-

photographer usually focusses on the latest trends and

gödie gewinnen konnte.

creations. Her fascinating pictures of women from India

Sehr exotisch und wiederum in außergewöhnlicher

were aimed at a different type of clothing: the Indian

Darstellungsform überraschten die Fotografien von Co-

costume – Under Shiva's Shield. A successful fashion de-

rinna Gertz. Normalerweise befasst sich die Modefoto-

signer and photographer, Gertz showed pictures of tra-

grafin mit Kreationen der aktuellen Trends. Die

ditional Indian costumes. The authenticity of the

faszinierenden Frauenbilder aus Indien zeigen etwas

photographs was emphasized by antique Indian frames

ganz anders: Die indische Tracht – Under Shiva‘s Shield.

and sequins stitched onto certain pictures, resulting in

Die Authentizität der Fotografien wurde durch antike

a very inspiring show.

indische Rahmen, bei einigen Bilder mit Pailetten hand-

The fantastical worlds created by Anett Stuth ope-

bestickt, gesteigert. Daraus entstand eine sehr inspi-

ned up completely different artistic perspectives. Whe-

rierende Schau. Selbst erfolgreiche Modedesigner und

reas conventional photography suggests a unity

Fotografen ließen sich von indischer Kleidung anregen.

between location, time and motif, this photographer

Völlig andere künstlerische Sichten eröffneten die

builds arches between different places, times and gen-

Phantasiewelten von Anett Stuth. Da wo das her-

res. From a certain distance, the viewer no longer sees a

kömmliche fotografische Bild die Einheit von Ort, Zeit

collage, but rather a photograph.

und Motiv suggeriert, spannt die Fotografin einen Bogen über mehrere Orte, verschiedene Zeiten und unterschiedliche Genres. Aus einigem Abstand sieht der Betrachter nicht mehr eine Collage sonders eine Fotografie.


Anett Stuth, ÂťGeisterbahnÂŤ ( haunted house)


Anett Stuth, »Kreuzigung« (crucifixion)


Stephan Zirwes, Âťzones 01_industry_ containerÂŤ


Der Stuttgarter BFF-Fotograf Stephan Zirwes steuert seine Motive vom Helikopter aus gezielt an

BFF photographer, Stephan Zirwes from Stuttgart,

und erfasst sie in senkrechter Aufsicht. Dadurch ent-

takes precise aim from a helicopter, with pictures facing

steht Abstraktion, die unvermutete Strukturen sicht-

straight down. This results in abstract images revealing

bar macht, wie sie vom Erdboden aus unvorstellbar

unexpected structures, which would be unimaginable

sind. Dimensionen und Größenverhältnisse treten

from the ground. Dimensions and relationships lose im-

ebenso zurück wie die Funktionen der abgebildeten

portance, as do the functions of the objects recorded.

Objekte. Stephan Zirwes spielt phantasieanregend

The cool beauty of Stephan Zirwes's motifs stir up play-

mit der kühlen Schönheit seiner Motive.

ful fantasies.


Stephan Zirwes, »fields 03_culturedland_10«


VISUAL GALLERY

Sebastian Riemer oben/above: »Box«, 2009 rechts/right: »Grundig«, 2010 unten/beneath:»Grundig II«, 2010

»Fotografie und Wirklichkeit, Transformation zum Schönen – Sebastian Riemers Lichtbildnerische Schule des Sehens« nahm eine Außenseiter-Position in der Visual Gallery ein. Zitat Werner Alberg: »Er findet Gegenstände, die zu fotografieren kaum Wert zu sein scheinen. Aber er macht sie zu einem bildnerischen Ereignis. Es ist die fotografische Vorführung des vorgeblich optisch Banalen, welches einen Technikgegenstand zum Kunstereignis werden lässt. In einer photographischen Transformation wird Banales nobilitiert. Seine Kunst entzieht sich dem Alltäglichen aber dabei nicht. Riemers Lichtbilder sind erfunden, der Gegenstand ist abstrahiert, doch in ihrer Authentizität und Welterkenntnis sind sie wahr.« Eine Ausstellung geprinted als Digigraphie von EPSON. »Photography and Reality, Transformation into Beauty – Sebastian Riemer's photographic school of seeing« held an outside position at the Visual Gallery. As Werner Alberg said, »Riemer takes objects that hardly appear worth photographing, converting them into visual events. They are photographic demonstrations of the allegedly banal, that allow technical items to take on artistic expression. Using transformative photography, the banal becomes noble. In the process, Riemer's art does not detract from the common place. His images are contrived, the object is abstracted, yet its authenticity and worldly acknowledgement ring true.« The pielinks/left: Sebastian Riemer »Braun«, 2010

ces exhibited were digigraph prints by EPSON.

__

DES 110 ___ 058 / 059


BFF Nachwuchsförderpreis »Best of the Best« Thomas Rousset, »Prabérians«


V IS UAL G AL L E RY __

Die Visual Gallery bietet seit ihrer Gründung viel

Since its inception, the Visual Gallery has provided

Raum für die besten Hochschulabschlussarbeiten. Im

a lots of space for the best graduation assignments in

Focus: der 22. Internationale BFF-Förderpreis & Rein-

the field of photography. Brought together by the 22nd

hart-Wolf-Preis. Gezeigt wurden junge Talente mit

International BFF Sponsorship Award and the 2010 Rein-

sehr eigenständigen und vor allem völlig unkonven-

hart Wolf Prize, talented youngsters presented their very

tionellen Arbeiten. Künstlerische Inszenierungen und

unique and, above all, unconventional works. Artful pro-

hautnahe Dokumentation konnten dabei nebenein-

ductions and close-up documentation found a place of

ander qualitätsvoll bestehen.

acknowledgement.

DES 110 ___ 060 / 061


BFF Nachwuchsförderpreis Cornelius M. Braun, »Training Day«


In der Frühzeit der Raketentechnik starteten die Raketen mit dem Spruch »Jetzt geht's lo-hos« und bei »-hos« gingen alle in Deckung. In the early days, rockets were launched with a prior warning of »Here we gooooo!«, whereupon everyone immediately ducked for cover.

Der Düsseldorfer BFF-Fotograf Thomas Herbrich geht der Frage nach: »Sind die Amerikaner wirklich auf dem Mond gewesen, oder wurde nur alles im Studio inszeniert?« Seine verblüffende Antwort: BEIDES! Sie hatten das Kamerakabel vergessen, und deshalb mussten binnen weniger Stunden die Aufnahmen vom Apollo11 simuliert werden. Verschwörungstheorie oder Wahrheit? Das Ganze ist ein burlesker Spaß mit unserer Wahrnehmung. »Ein Bild sagt mehr als tausend Worte« – wenn die aber alle gelogen sind? Man möchte sie dennoch gerne glauben … Eine Ausstellung des BFF Bund Freischaffender Foto-Designer in Kooperation mit der Hahnemühle FineArt. Neben den »Bildzitaten« zeigte die Visual Gallery »Hasselblad Masters 2009«, die »Sony World Photography Awards« und den Gewinner des Canon Profifoto Förderpreises. BFF photographer, Thomas Herbrich from Düsseldorf, pursues the question, »Were the Americans really on the moon or was it all staged in a studio?« His astounding answer is, BOTH! He claims they had forgotten the camera cables behind and consequently, in a matter of hours, the Apollo 11 shots had to be simulated. Conspiracy theory or truth? The whole thing is a burlesDie Reketenpioniere kamen auf die Idee, einfach von 10 bis 0 herunter zu zählen und zwar über Lautsprecher, da wusste jeder genau, wann er den Kopf einziehen musste. The Pioniers came to idea of counting down from 10 to zero through a loudspeak, so that everyone would know in good time when to run for cover.

que joke played on our perceptions. »A picture tells more than a thousand words« – but what if it is a complete lie? We so want to believe it... An exhibition of the BFF Association of Freelance photo designers in cooperation with Hahnemühle FineArt. Next to »picture quotes«, the Visual Gallery presented the »Hasselblad Masters 2009«, the »Sony World Photography Awards« and the winner of the Canon ProPhoto Prize.


ANZEIGE

Eine Revolution des Papiers TempoTM Silk bringt die Papiertechnologie einen großen Schritt nach vorne. Dieses einzigartig gestrichene seidenmatte Papier zeigt sich Dank seiner außergewöhnlichen Eigenschaften so scheuerfest wie ein glänzend gestrichenes Papier. Fühlen und erleben Sie den Unterschied! Da keine Lackierung nötig ist, erhält man tiefere, sattere und schärfere Bilder, während die schmeichelnde Haptik von seidenmatt gestrichenen Papieren sowie die glanzfreie Oberfläche erhalten bleiben. Tempo Silk ist ideal geeignet um metallische Reflexe, hohe Kontraste und zarteste Hautnuancen herauszuarbeiten – sie werden den Unterschied sehen. Spüren Sie wie unverfälschter metallischer Glanz oder farbenfrohe Schmuckfarben ohne Lack brillieren – und dies hoch abriebfest – Tempo macht’ s möglich! Hinsichtlich der Umwelt gibt es eine erfreuliche Nachricht: der Einsatz von TempoTM Silk bedeutet weniger Chemikalien, weniger Abfall und weniger Energieverbrauch – also eines der umweltfreundlichsten Bilderdruckpapiere, welches nachhaltig produziert und auch FSC/PEFC zertifiziert erhältlich ist.

Entdecken Sie die Revolution des Papiers www.temposilk.com.

Dieser Umschlag wurde übrigens auf TempoTM Silk gedruckt.


Stilvoller Abschluss und Trost für Zurückgebliebene. BMW Gran Coupe A stylish conclusion and comfort for those left behind BMW Gran Coupe

Automobile Design-Offensive: »MACHT SIE PLATT!« Automobile Design Attack: »FLATTEN 'EM!« Die Premium-Marken des Automarktes wetteifern mit immer neuen Marktsegmenten. Der jüngste Trend: Die Mischung aus der Kombination von Limousine und Coupé. Großes Raumangebot in Verbindung mit dynamischer Linienführung. Die Designer haben ganze Arbeit geleistet – bis ins Detail. Ein Vergleich. Premium car brands have to compete with increasing numbers of new market segments. The latest trend is a combination of limousine and coupé – of spaciousness with dynamic lines. Designers have been working hard, taking care of everything down to the tiniest details. Let's take a look. Den beschränkten Raum in der Oberklasse der Au-

One pays for the limited availability of top class cars

tomobile bezahlt man. Der Vorteil zieht den Nachteil

– advantages magically attract disadvantages. The ra-

magisch an. Die Phase rationalen Argumentierens

tional argument phase for tomorrow's car, rubs on the

beim Auto von morgen kratzt an der Emotion. Das Ver-

emotional. Abandoning beloved tracks incites rebellion.

lassen geliebter Pisten ruft das Aufbäumen hervor.

Years ago, one manufacturer spoke of power and glory.

Power and Glory war vor Jahren ein Kommunikations-

With time it crumbled in the face of reality. It was not

Ansatz eines Herstellers. Das ist nachhaltig von der

the intellectual approach that was responsible, but rat-

Wirklichkeit zerbröselt worden. Grund war wohl nicht

her the fact that the models shown under that label

der intellektuelle Ansatz. Eher die Tatsache, dass die

were unable to convey the feeling, despite the most in-

unter diesem Label gezeigten Modelle dieses Gefühl

tense D-C fix tunings.

nicht vermitteln konnten, auch nicht unter Anwendung intensivsten D-C-Fix-Tunings.

This exchange of values has manufacturers walking a tight rope. Conveying the ideas of power and glory are

Der Austausch der Werte ist die Gratwanderung,

important because they »carry weight« in the life of a

vor der die Hersteller stehen. Power and Glory sind zu

car. The reasoning, the predominance of conviction, that

vermitteln, weil sie im täglichen automobilen Leben

this simple pattern will somehow be unable to survive

»tragen«. Die Vernunft, die Überlegenheit der Über-

for much longer – is still too loaded with feelings of ab-

zeugung, dass dieses einfache Muster irgendwie nicht

stinence and inferiority. Is this the nerve that needs to


AUTOMOTIVE

__

DES 110 ___ 066 / 067

Jaguar JX. Die neue Linie und schon überholt… Jaguar JX. The new line and already outdated...

AUDI A7 Markant im Detail AUDI A7 Outstanding detail

MERCEDES CLS Extrovertierte Signale von Kraft MERCEDES CLS Extroverted signs of power


Dynamisches Zuhause. So wird man den A7 nie sehen, aber man wird sich so f端hlen. Dynamically at home. The A7 in this form will never be seen, but it will feel like this

Skizziert AUDIs formaler Weg in die Zukunft A sketch for AUDI's shape for the future


AUTOMOTIVE

__

DES 110 ___ 068 / 069

Gestrecktes gleiten des A7. Ob man den Helikopter bei diesem Anblick gegen das Auto tauscht? The stretched lines of the A7. With such a look, would you exchange the helicopter for the car?

mehr allzu lang Bestand haben kann - das ist noch zu sehr belastet von Verzicht und Unterlegenheit. Ist hier der Nerv, der berührt werden soll? Verzicht als Prinzip der Vermarktung. Verzicht auf früher geheiligte Werte. Platz. Kopf-Freiheit. Massive Repräsentation. Das ging nicht. Gewinn an Vorteilen war die Maxime. Und, leise erst, immer mächtiger werdend, rollen nun die Modelle auf die Straßen, die den Kompromiss der Gefühle möglich machen sollen. Die gestreckte, be touched? Abstinence as a marketing principle. Abstinence of values considered holy. Space, head room, solid representation. That couldn't work. The maxim was about gaining advantages. Quietly at first, but with increasing power, the first models roll out onto the streets, the cars that may well define an emotional compromise – the stretched out,


070 / 071 ___ DES 110 ___ AUTOMOTIVE

BMW-klassisch mit Kraft nach vorne BMW classicism with the power to move ahead

viertürige, starke sportliche Limousine. Inhaltlich das

four door, very sporty limousines, promising a dynamic

Versprechen, in der (im Fahrzeug versammelten)

ride for those inside. Crouching with power, the trend

Gruppe dynamisch unterwegs zu sein. Geduckt und

of changing values. Root wood cup holders. Speedy lu-

kraftvoll. Werteverschiebung als Trend. In Wurzelholz

xury, avoiding the current.

gefasste Cupholder. Schneller Luxus, der Strömung ausweichend.

The dynamics of lack of reason. That, at least, is an honest concept. Is this why these new shapes produce

Die Dynamik der Unvernunft. Das ist wenigstens

so much more pleasure? Stretching makes you fit. You

ein ehrliches Konzept. Machen diese neuen Formen

stay mobile – even with the passing years. Power and

deshalb einfach so viel mehr Freude? Stretching macht

glory in shapely lines, saying farewell to the tendency

fit. Man bleibt beweglich - auch mit zunehmendem

towards the plump and the sedate. In manufacturing

Alter. Power and Glory in formal gestählten Modellen,

language: designed and authentic without beating

Abschied von dickfällig und behäbig. In der Sprache

around the bush. It's lovely to see these »pure« soluti-

der Hersteller ohne Umweg über Dritte gestaltet und

ons. It's a pleasure to see the weight redistribution.

authentisch. Es ist reizvoll, diese »puren« Lösungen zu

We want to observe the cars without commentary.

sehen. Es macht Freude, diese Verschiebung der Ge-

To try them out and judge them is not the job of a de-

wichtung.

sign magazine. Clever comments for or against just dis-

BMW Gran Coupe. Ein toller Anfang mit einem faszinierenden Ende BMW Gran Coupe. A great beginning with a fascinating end


AUTOMOTIVE

__

DES 110 ___ 068 / 069


Mercedes CLS Nur markant oder bereits over-exposed Mercedes CLS Just striking or already over-exposed

Wir wollen sie nur beobachten. Nicht kommentie-

tract, so we're presenting the protagonists of this trend

ren. Sie zu testen, abzuwägen, kann nicht die Aufgabe

just for the fun of it. Our readers, who are visual people,

eines Design-Magazin sein. Kluge Kommentare des

are not really dependent on our opinions. Our selection

Für und Wider lenken ab. So zeigen wir einfach aus

is also incomplete. We're showing the new Mercedes CLS

Freude an einem Trend Protagonisten. Unsere Leser,

because it's coming soon, the BMW concept, because

Menschen des Sehens, sind auf unsere Meinung nicht

the Gran Coupé describes an uncompromising model

wirklich angewiesen. Komplett ist unsere Auswahl

segment, the AUDI A7, because with its shape it's loo-

auch nicht. Den neuen Mercedes CLS zeigen wir, weil

king to be unique, and the Jaguar, because Britain often

er bald da sein wird. Das Konzept von BMW deshalb,

heralds new trends, proving the courage to be maver-

weil das GranCoupe ein kompromissloses Modellseg-

icks. Enjoy the view! We're crouching down a bit, even as

ment beschreibt. Den AUDI A7, weil er sich formal sei-

we look.

nen eigenen Weg sucht. Und den Jaguar, weil Britannien schon oft Trends eingeläutet hat, den Mut des Aussenseiters unter Beweis stellte. Viel Spaß beim Sehen! Wir ducken uns jetzt ein wenig beim Anschauen. Werner Deisenroth

Werner Deisenroth


AUTOMOTIVE

»Nettes« Ende für einen kraftvollen Auftritt A »nice« close to a powerful appearance

Backstage beim CLS. Dynamisches Prinzip, hart interpretiert Backstage with the CLS. A firm interpretation of dynamic principles

__

DES 110 ___ 072 / 073


Klarer Rahmen f端r Jaguar-Cruising. Trost f端r die Verfechter des klassischen Feelings? A clear framework for Jaguar cruising. A comfort for the advocates of classic emotions?


AUTOMOTIVE

Wo wir sind ist oben. Wie sieht das Flugzeug aus von dem das fotografiert wurde? Where we are is on top. What does the plane this was photographed from look like?

Zeugnis einer »Lichtgestalt«? Der Jaguar XJ scheint seinen Weg zu suchen Witness to a »shining light«? The Jaguar XJ seems to be looking for its way

__

DES 110 ___ 074 / 075


Africa Addio ... die Savanne wurde in den Hyde Park verlegt Africa Addio... the Savannah finds its way to Hyde Park

40 Jahre Range Rover 40 years Range Rover Ob die Engländer ihr Projekt COMMONWEALTH

Whether the British COMMONWEALTH project

langfristig so gedacht hatten, das mag dahin-

ended up being all it was meant to be, remains to

gestellt sein. Interessant, womöglich auch tröst-

be seen. A possible consolation may be the inter-

end, ist die Tatsache, dass Tata-Motors aus

esting fact that India's Tata Motors is celebrating a

Indien nun ein sehr britisches Jubiläum feiert:

very British jubilee: 40 Years Range Rover.

40 Jahre Range Rover. Wie könnte die Entstehung des Urvaters aller all-

How did the production of the grandfather of all 4x4

rad-getriebenen Luxus-Fahrzeuge vor sich gegangen

luxury cars really come about? Was it because the Bri-

sein? Lag es daran, dass die britischen Kolonien als

tish colonies – the traditional stomping grounds for the

Tummelplätze für den Klassiker Land Rover aus dem

classic Land Rover – were no longer part of the Empire?

Empire entlassen worden sind? Eine denkbare Konse-

One consequence may well have been the idea to bring

quenz daraus wäre ja durchaus der Ansatz, das

the jungle feeling to the island, transferring the epitome

Dschungel-Feeling auf die Insel zu konzentrieren und

of automobile freedom from the far-flung reaches of

den Schwerpunkt der automobilen Freiheit aus den

the Empire and projecting it into the minds of the up

unwegsamen Teilen des Empire in die Köpfe der zu-

and coming, asphalt-jungle generation.

künftigen Asphalt-Jungle-Generation zu projizieren.

Another reason may have been that, far from its an-

Es kann ja auch sein, naheliegend wäre es, dass der

cestral stomping grounds, the Land Rover proved to

Land Rover ohne sein »angestammtes Revier« ein

have a customer potential that was more manageable.

überschaubares Kunden-Potenzial aufwies. Eine an-

It makes perfect sense when considering the car that

dere Interpretation des automobilen Begriffs von Frei-

defines the very meaning of the word freedom. Whate-

heit erscheint folgerichtig. Wie auch immer - Land

ver the case, Land Rover did something England is well-

Rover hat etwas getan, was in England Tradition hat.

known for. It took the first step, and the first step

Den ersten Schritt gemacht. Daraus ist ein Trend ge-

became a trend. And, despite the many adaptations

worden. Aber trotz zahlreicher Adaptionen durch an-

produced by other manufacturers, RANGE ROVER re-

dere Hersteller blieb der RANGE ROVER bis heute die

mains the icon of this alternative automobile life style.


AUTOMOTIVE

__

DES 110 ___ 076 / 077

Die Ikone auf ihrem Weg zu den AsphaltCowboys The icon in search of asphalt cowboys


Aus Ernst wurde Spaß, auch wenn die Strecke abseits der Straßen nicht mehr zwingend war Gravity turns to fun, even if the detour was not really necessary Auto ja, Straße nein. Range Rover vor 40 Jahren Car yes, road no. The Range Rover 40 years ago

Die Kirche ist überall. Der Range Rover auch… The Church is everywhere. Range Rover too…


AUTOMOTIVE

__

DES 110 ___ 078 / 079

Vision eines echten Land Lords: Haus mit Wasserweg… Vision of the landed gentry: a house with a waterway...

Ikone dieser alternativen automobilen Lebensform. Be-

One can not help but admire the spirit that even car-

wundernswert ist der Geist, der das Konzept ja auch

ried the concept through hard times, when the clientèle

durch Zeiten trug, in denen weder die Klientel nach

for this type of car was missing, and virtually all hope

solchen Fahrzeugen suchte noch die Entwicklung der

for the British car industry had gone up in smoke.

britischen Auto-Industrie große Hoffnung machte.

In a nutshell, the RANGE ROVER still sets the stan-

Fazit nach 40 Jahren: Der »RANGE« ist nach wie vor

dard – even after 40 years. The fact that it is now being

das Maß der Dinge. Daß er jetzt aus Indien gesteuert

directed from India even adds to its authenticity – after

wird, ist vielleicht sogar ein Schritt in Richtung der Au-

all, there's still plenty of room for symbiosis to happen.

thentizität. Denn da gibt es noch mehr als ausreichend Spielraum für die Symbiose.

After 40 years covering rough terrain, Range Rover is not about to sit back and relax. The name given to the

Nach 40 Jahren im schweren Gelände ausruhen -

latest model has many meanings: EVOQUE. The aim is

für Range Rover keine Option. Mehrdeutig der Name

clear – to revive tradition with a very interesting new

des neuen Modells: EVOQUE. Eindeutig das Ziel, die

look.

Tradition mit einer neuen und hochinteressanten formalen Lösung zu beleben.


Range Rover Evoque. 40 Jahre Tradition f端r die Zukunft Range Rover Evoque. 40 years of tradition for the future


CGI SPECIAL 2010 DESIGNERS DIGEST engagiert sich für CGI – COMPUTER GENERATED IMAGES. Das ist die zukunftsorientierte Technik professioneller Bildproduktion. Mit CGI wird aus Fotografie endgültig und kompromisslos Fotodesign. CGI ist eine Basis für grenzenlose Gestaltungsfreiheit mit neuen Angeboten für visuelle Kommunikation – längst nicht nur mehr für die Darstellung von Automobilen. DESIGNERS DIGEST is committed to CGI – COMPUTER GENERATED IMAGES – the technology for forward-looking professional picture production, with which photography is fundamentally transformed into photo design. CGI represents a foundation for boundless creative freedom, offering new possibilities of visual communication. The times when the technology was limited to automobile construction are long gone.


DREAM OR DRAMA Werner Deisenroth eröffnet das Spektrum der CGI-Leistungsbeweise mit einer medien-philosphischen Btrachtung. Die Produkton professioneller Bilder ist in beachtlicher Weise zu einer Denksportaufgabe geworden. Wie der Autor beweist. Werner Deisenroth opens up the discussion on the range of CGI's proof of performance, with a philosophical observation. To a large degree, the production of professional pictures has become something of a mental exercise, as the author shows. CGI AT PHOTOKINA 2010

Werner Deisenroth

CGI AT PHOTOKINA 2010

Das thematische »Opening« zu CGI fand 2008 statt.

The thematic presentation of CGI happened in 2008,

Statisch. Beispiele gebend. Aber ohne Lösungen für

with statistics and examples, but without solutions for

einen Gesamtkomplex. Zwei Jahre nach dem ersten Si-

CGI's full complexity. Two years later, following the (yes,

gnal ist ein Resumeé gefragt. Der (ja schon sehr spä-

very belated) news that “we now have CGI”, it's time to

ten) Nachricht folgend, dass es »jetzt CGI gibt«. In

review the situation. In truth developments are much

Wahrheit ist die Entwicklung schon viel älter. Es wäre

older. It would be erroneous to believe that the process

verfälschend, würde man glauben, dass dieses Verfah-

only came into existence when it was adopted by uni-

ren erst durch die Aufnahme in universitäre Ausbil-

versity programmes. It would be equally confusing to

dungsprozesse zum Leben erweckt worden wäre. Es

suggest that CGI began its success story in the area of

wäre ebenso irreführend, würde man glauben machen

image producing processes, as some theories like to

wollen, dass erst jetzt die so oft – und leider unkritisch

claim. Computer Generated Imaging is just a new name

plakativ – erhobene These Gültigkeit besäße, CGI be-

for an efficient and dynamic procedural method. The


CGI OPEN I NG

gänne den Siegeslauf im Bereich bildgebender Verfa-

fact that pictures could also emerge from construction

hen. Computer Generated Imaging ist nur ein neuer

and production data, was already part of the original

Name für eine effiziente und dynamische Verfahrens-

content in the early days of this technology.

weise. Daß aus Daten für Konstruktion und Produktion

The only »revolution« is in the fact that the process

auch Bilder entstehen können, ist ureigenster Inhalt

became simpler, and the programmes more accessible.

bereits in den Anfängen dieser Technik gewesen.

The technology became more complex and, on the

Die »Revolution« ist allein, dass die Verfahren einfacher wurden. Die Programme zugänglicher. Die Technik komplexer. Und insgesamt wurde das Thema

__

CGI SPeCial ___ 082 / 083

whole, the subject more »democratic« - because it also became more commercially affordable. The future of »new pictures« won't be exhausted just

»demokartischer« – weil auch wirtschaftlich leistbar.

because new technical recipes are put together. And the

Die Zukunft »neuer Bilder« wird sich nicht darin er-

fact that the various steps in the work process can be

schöpfen, dass man die technischen Rezepturen neu

split up is also not new. The capability to produce docu-

zusammensetzt. Die Tatsache allein, dass eine Tren-

mentation independent of place and time has existed

nung der Arbeits-Schritte erfolgen kann, ist keine

virtually since the beginning of photography. To simply

Neuerung. Die Fertigkeit, orts- und zeit- unabhängige

put a car in the middle of a theatre is like a carnival. It

Dokumentation vorzunehmen, besteht nahezu seit

is obviously proof of the technological possibilities. In-

Beginn der Fotografie. Den langjährigen Fetisch, das

tellectually, however, it is no justification for such a se-

Automobil, kritiklos in einen Theatersaal zu stellen-

vere and dogmatic-like statement – one that claims

das ist Jahrmarkt. Sicher Nachweis des technisch Mög-

that photography is changing.

lichen. Intellektuell aber keine Rechtfertigung für eine

If it's true that pictures are created in the mind, then

derart schwerwiegende und tendenziell dogmatische

we're talking about visions, about fantasy, and about

Aussage, dass die Fotografie sich verändere.

the right, even the duty, to intellectually check, and also

Wenn es stimmt, dass Bilder im Kopf entstehen,

change, our thoughts. Technology, as the interplay of a

dann sprechen wir von Visionen. Von Phantasie. Und

series of achievements and services providers, can only

von dem Recht, auch der Pflicht, den Gedanken intel-

get in the way.

lektuell zu prüfen, Ihn auch zu verändern. Die Technik

The photographer as an alchemist was a heroic

in Form des Zusammenspiels einer Kette von Leistun-

image, but it is no longer valid today – even if we re-

gen und vor- und nachgeschalteten Dienstleistern

place alchemy with IT.

kann da nur hindern. Der Fotograf als Alchimist. Das

Over time, »photography« has put technological de-

war ein heroisches Bild. Heute hat es keine Gültigkeit

velopments to the test. Photokina was the information

mehr. Auch nicht, wenn wir Alchimie durch IT ersetzen.

market. It is curious that, during the era of analogue

»Die Fotografie« hat über die Zeit den Stand der

thinking, no one went up in arms when the glass for

technischen Entwicklung geprüft, verglichen mit Vor-

lenses was changed, or when light was more efficiently

handenem. Die Photokina war der Informations-

applied. On the contrary, because this progress was ac-

Markt. Eigenartig ist, dass in den Zeiten »analogen

cepted according to the rule that says that »innovation

Denkens« niemand in Opposition ging, wenn das Glas

comes before and is the tangible proof of success«, it

für Objektive verändert wurde, wenn Licht effizienter

was understood as a sign of special qualifications. The

einsetzbar war. Im Gegenteil: Den Regeln der Funktion

quantitative application of »new technology«, was the

»Innovation ist Vorsprung-und damit greifbarer Nach-

superlative as well as the criteria for the offensive diffe-

weis für Erfolg« folgend wurde dieser Fortschritt an-

rentiation between competitors.

genommen, aktiv als Signal besonderer Qualifikation

Inflamed protest is the only stand to take against the

verstanden. Der quantitative Einsatz von »neuer Tech-

statement that »CGI means the end of photography«. It

nik«, von »Viel« war der Superlativ und gleichzeitig Kri-

should be replaced with »CGI means the end of a uni-di-

terium für die offensive Differenzierung gegenüber

mensional observation of imagery«.

den Mitbewerbern.

Enough about the dream, now for the drama.

Gegen die platte Aussage »CGI ist das Ende der Fo-

CGI can no longer simply be considered a form of pic-

tografie« kann es nur »flammenden Protest« geben.

ture production. The traditional chain of generation,

Man könnte und sollte es ersetzen durch »CGI ist das

preparation and interpretation of objects is a thing of

Ende der eindimensionalen Betrachtung des Bildpro-

the past. It is replaced by processes that allow for influ-

zesses«…

ence from every possible direction, and that reach dif-

»Gegen die platte Aussage ‚CGI ist das Ende der Fotografie’ kann es nur ›flammenden Protest‹ geben. Man könnte und sollte es ersetzen durch: CGI ist das Ende der eindimensionalen Betrachtung des Bildprozesses.«


So viel zum Traum. Nun das Drama.

fering goals without additional picture production on

CGI ist nicht mehr isoliert als Bild-Produktionslei-

the bases of objects. During the process, the dataset for

stung zu sehen. Die tradierte Kette der Schaffung, Be-

construction/development is also the dataset for the vi-

reitstellung und Interpretation von Objekten ist

sualisation.

Vergangenheit. Sie ist ersetzt durch Prozesse, die in

»The only ›revolution‹ is in the fact that the process

jede und aus jeder Richtung Einfluß ermöglichen und

became simpler, and the programmes more accessible.

unterschiedliche Ziele ohne zusätzliche Bild-Produk-

The technology also became more complex...the fact

tionen auf der Basis von Objekten erreichen.

that the various steps in the work process can be split

Der Datensatz der Konstruktion/des Entwurfs ist im Prozess auch der Datensatz der Visualisierung.

up is also not new.«


CGI OPEN I NG

»Die Revolution ist allein, dass die Verfahren einfa-

This has a decisive impact on the significance of clas-

cher wrude. Die Programme zugänglich. Die Technik

sic photography, because, in commercially interesting

komplexer... Die Tatsache allein, dass eine Trennung der

areas, the added value of the classic object/interpreta-

Arbeits-Schritte erfolgen kann, ist keine Neuerung... «

tion service is at least put into perspective.

Das hat entscheidende Auswirkungen auf den Stel-

This creates fear and polarizes the scene. Fear of loss

lenwert der klassischen Fotografie, denn die Wert-

of competence and market hinders a dialogue between

schöpfung aus der klassischen Dienstleistung

photography and CGI. The classic theory says that only

Objekt/Interpretation ist in den wirtschaftlich inter-

photography is authentic. Philosophically speaking,

essanten Bereichen zumindest relativiert.

»authenticity« is not reduced to the »reality« of physi-

Das macht Angst und polarisiert die Szene. Angst,

cal factors and timely correlations.

Kompetenz und Markt zu verlieren, die Barriere im Dia-

Up until now, innovations were understandably pre-

log zwischen Fotografie und CGI. Klassisch sind die

sented in a way that clearly communicated the advan-

Theorien, nur Fotografie sei authentisch. Philosophisch

tages to be achieved. It was postulated that »if you

ist der Begriff der Authetizität nicht allein auf die

want to be up to date, you had to accept«. That's totally

»Echtheit« von physischer Gegebenheit und zeiticher

normal and comprehensible. It has been proven, howe-

Korrelation zu reduzieren.

ver, that market development is not set up to wait for

Bisher wurden verständlicherweise Innovationen so

anything. The consequence is that the presentation of

vorgestellt, dass die zu erreichenden Vorteile kommu-

devices and proficiency is not about showing the per-

niziert wurden. »Wer dabei sein will, der muß das

fecting of the tools, which is shown to and given into

übernehmen« war das Postulat. Das ist völlig normal

knowing hands.

und nachvollziehbar. Es hat sich aber gezeigt, dass das

The presentation of CGI know-how, and of hard and

Marktgeschehen als selbständige Größe nicht darauf

software, already serves to push those interested into

eingerichtet ist, abzuwarten. Folglich ist das Vorführen

the role of observer, assuming that they are not yet part

von Gerät und Fertigkeit nicht mehr die Perfektionie-

of what's happening. The possible message is: we can

rung des Werkzeuges, das hergezeigt und dann in die

do that...

Hände Kundiger weitergegeben wird. CGI Know-How

Because CGI is a process model, there is no point in

und Hard- und Software führen allein in der Präsenta-

conveying the message that everyone has to become

tion dazu, dass der Interessent in die Rolle des Beob-

an expert at it. The experience of digital photography

achters gedrängt wird, sofern er nicht schon Teil des

has clearly shown that such ideas will probably only

Geschehens ist. Die mögliche Botschaft heißt: Wir kön-

fuel senseless upgrade competitions. Knowledge from

nen das…

the CAD field supports the recognition that speedy de-

Da CGI ein Prozessmodell ist, macht es wenig Sinn,

velopments and the increase of atypical specialists in

der Fotografie isoliert die Botschaft zu übermitteln,

the field of photography end up creating a virtually un-

dass das nun jeder beherrschen müsse. Aus der Erfah-

manageable network. A blanket statement saying that

rung mit Digitalfotografie ist bekannt, dass hieraus ein

»you can do that too« can only lead to confusion. That's

wahrscheinlich sinnloser Upgrade-Wettlauf ausgelöst

another thing that can be deduced from the develop-

wird. Das Wissen aus dem Bereich CAD stützt die Er-

ment of digital photography.

kenntnis, dass die Entwicklungs-Geschwindigkeiten und die Zunahme fotografie-branchen-untypischer Spezialisten ein nahezu unüberschaubares Netzwerk formieren. Ein pauschales »Das kannst Du auch« wird in die Irre führen. Auch das lässt sich aus der Entwicklung der Digital-Fotografie ableiten.

__

CGI SPeCial ___ 084 / 085

»Inflamed protest is the only stand to take against the statement that ›CGI means the end of photography‹. It should be replaced with ›CGI means the end of a unidimensional observation of imagery‹.«


3D Visualisierung – Fluch oder Chance? 3D Visualization – Dream or Drama?


RTT __ CGI SPECIAL ___ 006 / 007

Die Folgen der immer stärkeren Präsenz von CGI für

The impact of CGI on photographers

das Berufsbild des Fotografen

By Christoph Karrasch, co-founder and chairman

Von Christoph Karrasch, Mitgründer und Vorstand

of RTT (Realtime Technology)

von RTT (Realtime Technology) Ob Technik, Design oder Modefarben, die Automo-

Be it in technology, design or popular colors, the au-

bilindustrie setzt Trends. Das gilt auch für Werbung

tomotive industry is a trendsetter. This also goes for ad-

und Kommunikation – in kaum einer anderen Branche

vertising and communications – hardly any other

wird ein solcher Aufwand betrieben, potentielle Kun-

industry makes such an effort to convince potential cus-

den durch bestechend schöne Bilder von einem Pro-

tomers of a product through captivatingly beautiful

dukt zu überzeugen. Die klassische Digital-Fotografie

images. Traditional digital photography, however, has

bekam allerdings in den letzten Jahren vermehrt Kon-

been facing increased competition from technology

kurrenz aus der IT: Computergenerierte 3D Visualisie-

over the last few years: Computer-generated 3D visua-

rungen sind mehr als nur eine Option für die Um-

lizations are now more than just an option – they are

setzung – sie sind bereits der Standard schlechthin.

increasingly becoming the standard.

Auch hier ist die Automobilbranche wiederum

Here, too, the auto industry is once again leading the

wegweisend. Generell sind für Produktshots 3D Visua-

way. In general, 3D visualizations are now the first

lisierungen inzwischen die erste Wahl. Denn sie sind

choice for product photography because they are ex-

extrem vielseitig einsetzbar – für bewegte Bilder, im

tremely versatile, from print campaigns and brochures

Internet, für Printkampagnen, für Broschüren, in der

to film, web and dealer communications. Some might

Händlerkommunikation oder am Point of Sale. So

object at this point, reasoning that digital photos are

mancher mag jetzt vielleicht einwenden, dass das auf

equally versatile. But the facts show that computer-ge-

Digitalfotos ebenso zutrifft. Doch das entspricht

nerated imagery is light-years ahead of the traditional

längst nicht mehr den Tatsachen: Ein computergene-

photo in almost every respect. The reasons are simple:

riertes Bild ist dem klassischen Foto inzwischen in fast

CGI-content is more affordable, less error-prone, more

jeder Hinsicht weit voraus. Die Gründe sind einfach:

versatile and can be completed much faster. With 3D

CGI-Inhalte sind kostengünstiger, weniger fehleran-

technology based on design data, any product can be

fällig, vielseitiger verwendbar und lassen sich schnel-

depicted accurately, as a »real, virtually lifelike« image.

ler fertigstellen. Jedes Produkt kann mit 3D Techno-

More flexibility

logie auf Basis von Konstruktionsdaten als eine »reale,

During a traditional photo shoot, the photographer

quasi naturgetreue« Abbildung dargestellt werden.

shoots every picture individually on location. Anything

Mehr Flexibilität

that has been overlooked or an idea that has not yet

Beim klassischen Fotoshoot muss der Fotograf

been considered cannot be applied without re-dispat-

jedes Foto vor Ort einzeln schießen. Was zu diesem

ching the entire crew. CGI-content, in contrast, can be

Zeitpunkt übersehen oder noch nicht in Betracht ge-

changed at will any time. The client can thus act more

zogen wurde, ist nachträglich nicht mehr zu ersetzen

flexibly and at shorter notice, and even adjust content

– außer man schickt das ganze Team ein weiteres Mal

retrospectively. The use of CGI also allows for a quicker

los. CGI-Inhalte dagegen lassen sich jederzeit beliebig

approval process. Pre-visualizations during location

ändern. Der Kunde kann also flexibler, kurzfristiger

shooting provide the client with a first impression of the

agieren und auch nachträglich Inhalte anpassen. Der

image motif the photographer is working on. With CGI,

Einsatz von CGI erlaubt außerdem schnellere Abnah-

the production of marketing materials can be started

meprozesse. Pre-Visualisierungen direkt während dem

much earlier since all that’s needed is design data

Location-Shooting geben dem Kunden erste Eindrücke

rather than product prototypes. Ultimately, the client

über das spätere Bildmotiv. Da man bei CGI-Inhalten

quite simply gets more material for less money.

auf Konstruktionsdaten zurückgreifen kann und somit

Automatable production processes

nicht mehr auf »reale« Prototypen angewiesen ist,

CGI automates many complex processes, for example

lässt sich der Produktionsprozess entsprechend er-

the creation of online product configurators or print

heblich früher starten. Und schlussendlich bekommt

catalogs: With the traditional process, separate images

der Kunde schlicht und ergreifend mehr Bildmaterial

were produced for each color/feature/option confi-

für weniger Geld.

guration, and from as many angles as possible. With


Automatisierbare Produktionsprozesse

»Bei umfangreichen Projekten sparen 3D Visualisierungen bis zu 80 Prozent der Kosten im Vergleich zum herkömmlichen Produktionsprozess ein.« Christoph Karrasch, Mitgründer und Vor-

CGI, images generated based on the development de-

CGI automatisiert viele aufwändige Prozesse zum

partment’s CAD data, and reproducing additional pro-

Beispiel bei der Erstellung von Online-Produktkonfi-

duct variants or other perspectives only requires a few

guratoren oder Print-Katalogen: Wo früher von je-

mouse clicks.

dem einzelnen Produkt spezielle Bilder für den Kata-

Finally, the cost benefits are impressive. 3D visualiza-

log produziert werden mussten, und das in allen Far-

tions can save up to 80 percent of costs compared to

ben, Ausstattungsvarianten und insbesondere aus

conventional production processes.

möglichst vielen Blickwinkeln. Heute werden die Bil-

For these reasons, the adoption of computer-gene-

der bereits weitgehend auf Basis der CAD-Daten der

rated graphical material will continue to increase and

Entwicklungsabteilung automatisch erzeugt. Das Re-

will soon become the standard. But most professional

produzieren weiterer Produktvarianten oder anderer

advertising photographers are not prepared (or insuffi-

Blickwinkel ist dann nur noch eine Frage von ein paar

ciently prepared) for this development.

wenigen Mausklicks.

Is the profession of advertising photographer set to

Bei umfangreichen Projekten sparen 3D Visualisie-

become extinct as a result? Absolutely not. In fact, it’s

rungen bis zu 80 Prozent der Kosten im Vergleich zum

quite the contrary: CGI holds great opportunities for

herkömmlichen Produktionsprozess ein. Die Verbrei-

professional photographers. But if they miss the boat

tung von computergeneriertem Bildmaterial wird

with regard to the technical development, they will

daher weiter zunehmen und sich bald zum Standard

quickly fall behind. If that happens, the market is likely

entwickeln. Doch die meisten professionellen Werbe-

to be dominated by a handful of international photo-

fotografen sind auf diese Entwicklung kaum oder nur

graphy stars for the foreseeable future.

unzureichend vorbereitet.

New opportunities…

Stirbt der Beruf des Werbefotografen demnach bald

Once photographers are ready to adopt the new

aus? Nein, auf keinen Fall. Im Gegenteil: CGI birgt

technology in earnest, they will be able to maximize

große Chancen für professionelle Fotografen. Verpas-

their creativity and productivity. Not only does CGI

sen diese jedoch den Anschluss an die technische

open up new and creative possibilities, 3D visualizations

Entwicklung, werden sie schnell ins Hintertreffen ge-

also offer the chance of consistently translating the vi-

raten. Der Markt wird dann wohl in absehbarer Zeit

sual language across all channels of communication.

von einer Handvoll internationaler Stars dominiert

And no one brings with them more competencies for

werden.

this process than an experienced photographer. As

Neue Chancen…

such, he can take on the visual lead for the entire

Wenn Fotografen bereit sind, sich ernsthaft auf die

production chain. For a savvy photographer, this means

neuen Technologien einzulassen, können sie ihre Krea-

the potential for new business, but more importantly,

tivität produktiver als jemals zuvor einsetzen, denn CGI

it gives him considerably more influence in the creative

eröffnet nicht nur viele neue und kreative Möglichkei-

field.

stand RTT (Realtime

ten; mit 3D Visualisierungen bietet sich außerdem die

The photographer can hence control and stage the

Technology)

Chance, die Bildsprache über alle Kommunikationska-

entire image of a company. The use of elaborate effects

näle konsistent umzusetzen. Und niemand bringt

becomes a walk in the park and the creative potential

mehr Kompetenzen für diesen Prozess mit als ein er-

grows exponentially. The lines between simulated com-

fahrener Fotograf. Er kann so den Visual Lead für die

puter images and photographed digital images become

gesamte Produktionskette übernehmen. Das eröffnet

blurred, much like when merging computer art and art

zum einen enormes, zusätzliches Geschäftspotenzial.

photography, one can hardly distinguish between them

Zum anderen gewinnt der Fotograf erheblich an Ein-

anymore.

fluss im kreativen Bereich, um den so genannten

…and new challenges

»Look« einer Kampagne mitzubestimmen.

Photographers who want to make the most of this

Der Fotograf steuert und inszeniert demzufolge die

development will still face challenges all the same.

gesamte Bildkommunikation eines Unternehmens.

Controlling the creative process means intensive invol-

Der Einsatz von bislang aufwändigen Effekten wird

vement in the production process. An exact under-

zum Kinderspiel und das kreative Potential steigt ex-

standing of the process must be developed: Where,

ponentiell an. Die Grenzen zwischen simulierten Com-

when, for what purpose and via which communication

puterbildern und fotografierten Digitalbildern ver-

channels is the graphic material to be put to use? Like-


RTT __ CGI SPECIAL ___ 008 / 009

schwimmen, ähnlich wie bei der Verschmelzung von

wise, CGI content places new demands on photogra-

»Computer Art« und Kunstfotografie, bei der sie kaum

phers: How do shots need to be designed to ensure that

mehr voneinander zu trennen sind.

they are optimally suited to further processing on the

…und neue Herausforderungen

computer? What is the ideal focal length, depth of focus,

Doch Fotografen, die diese Entwicklung für sich nut-

camera height, optimal distance and the best angle for

zen möchten, stehen genauso vor neuen Herausfor-

background shooting? And how can the creative possi-

derungen. Wer kreative Prozesse steuern will, muss

bilities of CGI be used as a stylistic device in the best pos-

sich intensiv mit den Produktionsprozessen auseinan-

sible way?

dersetzen. Ein genaues Verständnis für die Abläufe

The increasing share in responsibility for the creative

muss entwickelt werden: Wo, wann, zu welchem

process requires excellent knowledge of an enterprise’s

Zweck und in welchen Kommunikationskanälen soll

internal work processes and external service providers.

das Bildmaterial zum Einsatz kommen? Gleicherma-

Another result of the perpetuation of CGI – traditional

ßen stellen CGI-Inhalte neue Anforderungen an Foto-

areas of responsibility within an organization are gra-

grafen: Wie muss man Aufnahmen gestalten, damit

dually disappearing. The conventional, vertical decision-

sie sich optimal für die Weiterverarbeitung im Com-

making process – extending from the client via the

puter eignen? Was ist die ideale Brennweite, Tiefen-

agency to the photographer – is no longer required. It is

schärfe, Kamerahöhe, der optimale Abstand und der

being replaced by continuous cooperation between all

günstigste Winkel beim Hintergrund-Shooting? Und

players. In addition, the company implementing the 3D

wie lassen sich die kreativen Möglichkeiten von CGI

visualizations represents another player joining the

bestmöglich als Stilmittel nutzen?

game, usually with technical and creative talents. The

Der steigende Grad an Verantwortung im kreativen

photographer can, admittedly, take the creative lead as

Prozess erfordert hervorragende Kenntnisse der Ar-

far as the visual language is concerned, but he must

beitsabläufe bei Unternehmen und externen Dienst-

continuously coordinate with all partners in order to de-

leistern. Als Folge der Entwicklungen lösen sich hier

termine to what extent his visions are feasible. Further-

die traditionellen Zuständigkeitsbereiche allmählich

more, the budget must be adjusted to the strategic and

auf. Die konventionellen, vertikalen Entscheidungs-

artistic direction of the entire corporate event.

prozesse – vom Kunden über die Agentur zum Foto-

From craftsman to creative consultant

»Finally, the cost benefits are impressive. 3D visualizations can save up to 80 percent of costs compared to conventional production processes.«

grafen – entfallen. Sie werden ersetzt durch ein

CGI is not a threat, but a springboard for photogra-

kontinuierliches Zusammenspiel aller beteiligten Ak-

phers; a first-class opportunity to take on more respon-

teure. Zudem kommt mit dem Unternehmen, das die

sibility in the creative process. 3D simulations do not

3D Visualisierungen umsetzt, ein weiterer gleichbe-

mean that the photographer’s creative lead is no longer

rechtigter Partner ins Spiel. Der Fotograf kann zwar

in demand. He will be more important than ever! The

den kreativen Lead in der Bildsprache übernehmen,

traditional photo, too, will not simply disappear. Never-

dennoch muss er sich fortlaufend mit allen Partnern

theless, it will not be long before photographers only

abstimmen, inwiefern seine Visionen realisierbar sind.

produce minimal volumes themselves. The photogra-

Darüber hinaus muss der Kostenrahmen mit der stra-

pher’s occupational image will transform from »crafts-

Christoph Karrasch,

tegischen und künstlerischen Ausrichtung des ge-

man« to »artistic consultant«. If photographers

co-founder and chair-

samten Unternehmensauftritts angeglichen werden.

recognize this opportunity, they will have a great future

man of RTT (Realtime

Vom Kunsthandwerker zum kreativen Berater

ahead of them. In addition to the high demands in

CGI ist keine Gefahr, sondern ein Sprungbrett für

terms of creativity that will have to be met, this deve-

Fotografen; eine erstklassige Gelegenheit, mehr Ver-

lopment equally brings with it artistic opportunities as

antwortung im kreativen Prozess zu übernehmen.

well as numerous new challenges and sources of reve-

Denn 3D Simulationen bedeuten keineswegs, dass der

nue.

kreative Lead des Fotografen nicht mehr gefragt ist. Er wird wichtiger sein als je zuvor! Auch das klassische Foto wird nicht einfach verschwinden. Trotzdem werden Fotografen wohl bald nur noch Kleinstumfänge selbst produzieren. Das Berufsbild des Fotografen wandelt sich vom »Kunsthandwerker« zum »künstlerischen Berater«. Wenn Fotografen diese Chance er-

Technology)


RTT __ CGI

__

CGI SPECIAL ___ 012 / 013

kennen, haben sie eine große Zukunft vor sich. Neben dem hohen kreativen Anspruch, der erfüllt werden will, bringt diese Entwicklung gleichermaßen gestalterischen Möglichkeiten wie auch zahlreiche spannende neue Herausforderungen und Umsatzquellen mit sich. Interview mit Werner Deisenroth, BFF, Fotodesigner, Mit-Herausgeber des DESIGNERS DIGEST Herr Deisenroth, Sie haben als Fotograf die Geschichte und das Image von BMW federführend mitgeprägt. Inwiefern haben sich denn die Voraussetzungen und Bedingungen für Produkt- und Location-Shootings in den letzten Jahren verändert? Das muss ich ausführlicher beantworten: Die ersten Aufträge für BMW durfte ich vor ungefähr 30 Jahren umsetzen. Im Laufe der Zeit habe ich mich mehr und mehr auf Studio- und Interior-Fotografie konzentriert. In dieser Phase entstand ein sehr eigener – und wohl auch ein sehr prägender – Stil, insbesondere im Hinblick auf die Fahrzeug-Innenraum und die StudioFotografie. 1989 habe ich das SIRIUS-Studio eröffnet, und sehr früh auch damit begonnen, die damaligen ersten Ansätze digitaler Technik in meine Arbeit zu integrieren. Im Zuge der Agenturwechsel von BMW ergaben sich Veränderungen, die auch mich betrafen. Meine Arbeit für BMW verlagerte sich mehr und mehr in Richtung Sonderaufgaben. Eines der herausforderndsten Projekte war die Entwicklung eines Prozessmodells für die Fotografie der BMW Prototypen, in der sich die gewonnenen Erfahrungen konzentrierten. Das war ein Feld für hochprofessionelle Experimente und begründete sicher auch die Zunahme der Bedeutung fotografischer Wahrnehmung im Umfeld des Fahrzeug-Designs. Vor gut vier Jahren hat mein Leben eine nachhaltige Wendung genommen. Eine Zeit lang sah es so aus, Interview with Werner Deisenroth, BFF, photo designer, co-publisher of DESIGNERS DIGEST Mr. Deisenroth, as a photographer you have been instrumental in shaping the history and image of BMW. To what extent have the requirements and conditions for product and location shootings changed over the last few years? I’ll have to answer that question in some detail: I received my first assignments from BMW about 30 years ago. Over time, I concentrated more and more on studio and interior photography. During this phase, a very individual – and probably also very influencing –


»Mich fasziniert die Dynamik im Gestaltungsprozess. Das Verschwinden der Grenzen zwischen stehendem und bewegtem Bild. Spannend ist ja auch die Entmaterialisierung der Informationen.« Werner Deisenroth, BFF, Fotodesigner, Mit-Herausgeber des DESIGNERS DIGEST

als hätte ich Google Earth mit Fotos aus dem Himmel

style developed, in particular with regard to the vehicle

versorgen können. Mein Sohn Daniel hat die operative

interior and studio photography. In 1989 I opened the

Leitung des Studios übernommen – und mir wurde

SIRIUS-Studio and also began to integrate the initial de-

der gesammelte Jahresurlaub der zurückliegenden 30

velopments in digital technology into my work.

Jahre gegönnt. Diese Phase habe ich intensiv genutzt.

When BMW changed its agency, the resulting

Zum einen dafür, wieder gesund zu werden; zum an-

changes affected me, too. My work for BMW shifted

deren aber auch, um den – unfreiwillig – gewonnenen

more and more towards performing special tasks. One

Abstand zu den Bildern zu nutzen: für neue Ansätze,

of the most challenging projects was the development

neue Konzepte.

of a process model for photographing BMW prototypes,

Wie haben sich die Bedingungen für Shootings ver-

in which all the experience I had gained came together.

ändert? Mein Fokus ist die Studio-Fotografie. Hier ist

This was a field for highly professional experiments and

die Phase der komplexen und aufwändigen Inszenie-

surely also formed the basis for an increase in the si-

rungen vorbei, an deren Ende DAS Foto entstand. Die

gnificance of photographic awareness in the context of

Bilder sind heute das Ergebnis eines visionären Pro-

vehicle design. More than four years ago, I turned a cor-

zesses, einer patchworkartigen Vorgehensweise. Das

ner in my life. For a while it looked as if I would be in a

»Studio von heute« ist eindeutig der Computer. Ver-

place where I could supply Google Earth with photos

gleichbar damit sicher auch das »Shooting on location«.

from the sky. My son Daniel took over the operational

Die beste Lösung für das optimale Ergebnis, zeit-

management of the studio – and I was able to enjoy

versetzt, aus dem Zusammenhang gelöst, bildet zu-

the annual holiday I had accumulated over the past 30

sammen mit den anderen Komponenten das Bild. Das

years. I made the most of this phase, not only to regain

spiegelt sich wider in den »neuen« Produktions-Teams.

my health, but also to use the involuntary detachment

Und vor allem in der veränderten Technik-Umgebung.

I had gained from pictures to devise new approaches

Sammelpunkt ist nicht mehr die Kamera. Die »visuelle

and new concepts.

Wirklichkeit« entsteht im Rechner.

How have the conditions during shootings changed?

Die täuschend echten Bildkompositionen, die CGI

My focus is on studio photography, where the phase of

ermöglicht, haben Sie lange Zeit in Frage gestellt – ja

complex and elaborate productions, at the end of which

sogar abgelehnt. Warum war das der Fall und was war

THE photo was produced, is over. Today, the pictures are

der Anstoß für Sie, Ihre Meinung zu ändern?

the result of a visionary process, a patchwork-like

Können Sie sich noch daran erinnern, wie hölzern

approach. The »studio of today« is clearly the compu-

die CGI-Bilder anfangs aussahen? Abgelehnt habe ich

ter. A similar situation is likely to exist in the case of

allerdings nicht die Tatsache, dass es Bilder gab, die

»shooting on location«.

man auf anderen Wegen »machen« konnte. Dazu war

The best solution for the optimal result, detached

ich immer schon zu neugierig. Ich habe mich zu jener

from time and context, is combined with other compo-

Zeit gewehrt gegen den – so sah ich das – mechani-

nents to form the image. This is reflected in the »new«

stischen Umgang mit »unseren« Domänen, dem Licht,

production teams. And above all in the changed tech-

der Intuition. Genauso habe ich opponiert gegen Ein-

nical environment, the camera is no longer the focal

griffe in Bilder, wenn ihnen in der Druckvorstufe ihr

point. The »visual reality« is created in the computer.

Wesen genommen wurde.

For a long time you questioned, even rejected, the de-

Es ging noch eine Ebene tiefer. Es ging um die Des-

ceptively real image compositions made possible by

Integration der Kreativität. Abhängig zu sein von zu

CGI. Why was this the case and what prompted you to

Vielem und zu Vielen. Dazu kam auch Skepsis. Ent-

change your mind?

standen aus den komplexen Vorläufen, aus einem

Can you remember how wooden the CGI-images

weitgehend unvorbereiteten Umfeld und einer schwer

looked in the beginning? But I did not object to the fact

einschätzbaren Entwicklung. Das hat sich verändert,

that there were images that you could »make« in other

als ich im Rahmen des Projekts »Bild-Prozessmodell«

ways. I've always been too curious for that. At the time

zunehmend mit einer sehr »einfachen« Situation zu

I resisted the – as I saw it – mechanistic treatment of

tun hatte: Die Prototypen gab es noch nicht – oder

»our« domains, the light, the intuition. Equally I oppo-

sie waren nur als Studien vorhanden. Dem stand die

sed interventions in images which resulted in their es-

Aufgabe gegenüber, neue Welten der Visualisierung

sence being removed during the pre-printing stage.


RTT __ CGI SPECIAL ___ 016 / 017

zu konzipieren. Auch zu forschen, wie Licht die Sicht-

It went even deeper than that. It was about the dis-

barkeit der Form beeinflusst und umgekehrt, wie Form

integration of creativity and the fact that one was de-

so gestaltet sein kann, dass sie sich eindeutig lesen

pendent on too many other things. Skepticism also

ließ. Damit war der Damm gebrochen.

played a part and this resulted from the complex pre-

Sind durch die Arbeit mit CGI auch neue, kreative Ausdrucksformen entstanden bzw. sind weitere Impulse hier zu erwarten? Welche Vorteile und Potentiale sehen Sie in dieser Technologie?

production stages, a mostly unprepared environment and a development which was very difficult to assess. This all changed when, while working on the project »image-process model«, I found myself increasingly fa-

Das will ich mit Vorsicht beantworten. Auf den er-

cing a very »simple« situation: The prototypes did not

sten Blick wäre man zu einem »Ja« verleitet. Bei ge-

exist yet – or they only existed as studies. The only way

nauer Betrachtung sind die künstlerischen/kreativen

to overcome this situation was to design new worlds of

Optionen noch nicht so genutzt, wie ich mir das er-

visualization. And also to explore how light can influ-

träume. Es sind faszinierende Projekte entstanden.

ence the visibility of form and vice versa, how form can

Mit den Mitteln der Vergangenheit hätte man sie

be designed so that it can be unambiguously read. That

nicht lösen können.

opened the floodgates.

Löst man Ihren Begriff »kreative Ausdrucksform«

Did new, creative forms of expression result from work

von der solitären Betrachtung des Bildes, dann ist es

with CGI and can we expect to see further impulses de-

eindeutig so, dass sich neue Formen ergeben haben.

rived from it? What advantages and potential do you

Die Dynamisierung des Kommunikationsprozesses bil-

see in this new technology?

Hier sehe ich den Vorteil von CGI. Die betriebswirt-

the case that the well-known thesis of »intellectualistic

schaftlichen Aspekte von CGI muss man ja nicht müh-

photography« IMAGES ARE FORMED IN THE HEAD will

sam herausarbeiten – aber auch hier liegt CGI ein-

see an enormous increase in momentum. As the tradi-

deutig vorne. Die Potenziale sind nur zu erahnen. Mich

tional role allocation (head, camera, setting) is, at the

fasziniert die Dynamik im Gestaltungsprozess. Das

very least, changed by CGI, if not completely abolished,

Verschwinden der Grenzen zwischen stehendem und

the focuses shift. I’ve always said that the real enemies

bewegtem Bild. Spannend ist ja auch die Entmateria-

of photography are time and gravity. If you unshackle

lisierung der Informationen. Wir sind nicht mehr dar-

images from these influences, something new will have

auf angewiesen, was tatsächlich materiell existiert –

to emerge. This is where I see the advantage of CGI. The-

Bilder der Zukunft entstehen mit Hilfe von CGI aus

re’s no need to laboriously describe the business aspects

den Visionen verschiedener Disziplinen. DAS ist das

of CGI – but here, too, CGI is clearly a step ahead. We can

»I’m fascinated by the dynamics in the design process; the disappearance of the distinctions between still and moving images. The dematerialization of information is exciting, too.«

Potenzial, mit dem wir uns noch sehr viel eingehender

only guess the full potential. I’m fascinated by the dy-

Werner Deisenroth,

werden beschäftigen müssen. Was die Branche zur-

namics in the design process; the disappearance of the

BFF, photo designer,

zeit beschäftigt ist AUGMENTED REALITY – und es wird

distinctions between still and moving images. The de-

noch mehr kommen.

materialization of information is exciting, too. We are

det sicher die Plattform für kreative Gesamtlösungen,

I'd like to answer that with caution. At first glance

die über die Isolation kreativer Elemente im Bild hin-

one might be tempted to answer »Yes«. After thinking

ausgehen.

about it more carefully, I would say that the

Konzentriert auf das stehende Bild ist es sicher so,

artistic/creative options are not yet being utilized as

dass die bekannte These der »intellektualistischen

I would wish. Some fascinating projects have been

Fotografie« BILDER ENTSTEHEN IM KOPF eine uner-

instigated. These would not have been possible with

hörte Dynamisierung erfahren wird. Da die tradierte

the resources of the past.

Rollenverteilung (Kopf, Kamera, Szenerie) durch CGI

If you separate your term »creative form of expres-

wenigstens verändert, wenn nicht sogar völlig auf-

sion« from a consideration of the image alone, it is cle-

gelöst wird, verlagern sich die Schwerpunkte. Ich habe

arly the case that new forms have come about. The

immer gesagt, dass die wirklichen Gegner der

dynamization of the communication process surely

Fotografie die Zeit und die Schwerkraft sind. Befreit

forms the platform for creative all-in-one solutions,

man die Bilder von diesen Einflüssen, muss etwas

which go beyond the isolation of creative elements in

Neues entstehen.

the image. Concentrating on the still image, it is surely

no longer reliant on what actually exists materially –

co-publisher of DESIGNERS DIGEST


»Früher stellte ein Auftraggeber ein fertiges, physisches Modell zur Verfügung. Der Umgang damit war kontrollierbar. Heute ist aus dem Modell ein komplexer Datensatz geworden, der zweifellos gewaltige Risiken impliziert.«

Ist das Aufkommen von CGI mit dem Umbruch von

images of the future are created with the aid of CGI

analogen zu digitalen Kameras zu vergleichen? Sind

from the visions of various disciplines. THAT is the po-

hier vergleichbare Veränderungen für die Branche zu

tential with which we will have to deal much more clo-

erwarten?

sely. What is currently occupying the industry is

Nein. CGI ist mehr als nur der Austausch einer Kom-

AUGMENTED REALITY – and there’s more to come.

ponente (Digital-Kamera) im Bildprozess, auch wenn

Can the occurrence of CGI be compared to the transi-

diese Komponente eine Reihe von positiven Optionen

tion from analogue to digital cameras? Can compara-

beinhaltet. CGI ist ein tiefgreifendes und völlig anders

ble changes be expected for the industry here?

zu fassendes Modell für die Prozesse visueller Gestal-

No. CGI is more than just the replacement of a com-

tung. Wir befinden uns hier auf einem Weg, der in

ponent (digital camera) in the image process, even if

der Vision beginnt und an dessen Ende eine bildhafte

this component comprises a series of positive options.

Wirklichkeit entsteht. Die Digitalkamera, und damit

CGI is a far-reaching model for the processes of virtual

die Fotografie ist abhängig von der objekthaften

design, which is to be conceived in a completely diffe-

Wirklichkeit. Damit lässt sich auch meine Meinung

rent way. We are walking a path here which begins

begründen, dass es nicht nur Veränderungen inner-

with the vision and at the end of which a pictoral rea-

halb der Branche geben wird. Ich glaube, die Branche

lity is formed. The digital camera, and with that photo-

wird sich insgesamt ändern. Alles, was sich außerhalb

graphy, is dependent on objectual reality. This also

der dokumentarischen Bereiche bewegt, wird in einem

serves to substantiate my opinion that there will be

dynamischen Netzwerk zusammenwachsen. Die Di-

changes not just within the industry. I believe that the

mensionen sind nur zu vermuten.

industry as a whole will change. Everything outside of

Wie lange arbeiten Sie bereits mit CGI und auf welche

the documentary fields will grow together in a dyna-

Weise erleichtert die Technologie Ihre Arbeit? Gibt es

mic network. We can only imagine the dimensions.

Arbeitsschritte, die im Produktionsprozess zusätzlich

How long have you been working with CGI and in what

anfallen oder sogar intensiviert werden müssen?

way does the technology make your work easier? Are

Nun, wir sind seit ungefähr 10 Jahren intensiv mit CGI beschäftigt. Ihre Frage nach zusätzlichen Arbeits-

there additional working steps that ensue in the production process or even have to be intensified?

schritten ist schwierig zu beantworten. Nach meiner

Well, we have been dealing with CGI intensively for

Erfahrung werden Arbeitsschritte ausgetauscht. Das

about 10 years now. Your question regarding additional

Kernproblem im Zusammenhang mit CGI ist das

working steps is hard to answer. In my experience, wor-

Thema der »Daten-Hoheit« und der Sicherheit der

king steps are replaced. The central problem when it

Auftraggeber, so dass kritische Daten nicht in falsche

comes to CGI is the issue of "data sovereignty" and the

Hände kommen. So muss meines Erachtens noch ei-

security of clients, so that critical data do not fall into

niges an der Prozesskette getan werden. Um das zu

the wrong hands. In my opinion, there’s still a lot to be

verdeutlichen: Früher stellte ein Auftraggeber ein fer-

done with regard to the process chain. To clarify: In the

Werner Deisenroth,

tiges, physisches Modell zur Verfügung. Der Umgang

past, a client would make available a finished, physical

BFF, Fotodesigner,

damit war kontrollierbar. Heute ist aus dem Modell

model. The handling of that was manageable. Today

ein komplexer Datensatz geworden, der zweifellos

the model has turned into a complex dataset, which

gewaltige Risiken impliziert. Die Stringenz im Umgang

without doubt implies tremendous risks. The stringency

mit diesen Datensätzen wirkt kontraproduktiv für

when working with these datasets becomes counter-

kreatives Arbeiten. An dieser Schnittstelle sehe ich

productive to working creatively. I can see a need for im-

Bedarf.

provement at this interface.

Zu welcher Herangehensweise würden Sie den Foto-

What approach would you recommend for photogra-

grafen raten, die bisher nur wenig oder kaum Berüh-

phers who so far have had little or hardly any contact

rungspunkte mit der 3D Visualisierung hatten und wie

with 3D visualization and how can the new generation

kann sich der Nachwuchs vorbereiten?

prepare themselves?

Mit-Herausgeber des DESIGNERS DIGEST

Nehmen wir den Nachwuchs einmal vorweg. Der

Let’s begin with the new generation. The best way is

beste Weg ist ein Studium. Einige Universitäten und

a degree course. Some universities and colleges offer

Fachhochschulen bieten spezialisierte Studiengänge

specialized majors. If that is not possible, I recommend

an. Wenn das nicht möglich ist, rate ich zu Seminaren,

seminars, which are usually part of the offer of software

die in der Regel Teil des Angebots von Software-An-

suppliers.


RTT __ CGI SPECIAL ___ 020 / 021

bietern sind. Wie ist es nun mit den Fotografen, die

So what about the photographers who have had

noch keine oder wenige Berührungspunkte hatten.

little or hardly any contact? To recommend one ideal

Hier den einen, idealen Weg zu raten ist nicht richtig,

path is not right, simply because there isn’t one. Let’s

einfach weil es ihn nicht gibt. Klammern wir die Frage

disregard the issue of whether the colleague already

aus, ob der Kollege bereits Erfahrung mit Bildbearbei-

has experience with image processing or not. As a first

tung hat oder nicht. Ich glaube, die vernünftigste Vor-

step, I believe that the most sensible approach is to talk

gehensweise ist, im ersten Schritt mit den Kollegen zu

to colleagues who already have experience with CGI.

sprechen, die bereits Erfahrung mit CGI haben. Der

Next, take steps to get to grips with understanding the

zweite Schritt sollte dem Begreifen des Themas die-

subject. What I mean by this is observing the procee-

nen. Ich verstehe darunter das Beobachten des Vorge-

dings at a CGI service provider. To complement this, it is

hens bei einem CGI-Dienstleister. Parallel dazu ist

definitely recommended to talk to clients about their

sicher anzuraten, mit den Auftraggebern über deren

processes and expectations. The sum of the experiences

Prozesse und Erwartungen zu sprechen. Aus der

gained will then determine one’s individual profile, as

Summe der gemachten Erfahrungen werden sich das

well as one’s choice of software and components. Be-

individuelle Profil, wie auch die Auswahl der Software

fore making a decision as to what to buy, I would stron-

und Komponenten ergeben. Vor der Kaufentscheidung

gly recommend attending seminars held by the supplier

würde ich dringend zu Seminaren des Anbieters raten,

whose software you have decided on.

für dessen Software man sich entschieden hat.

How will the scope of photographers’ duties develop

Wie wird sich das Aufgabenfeld des Fotografen Ihrer

over the next few years in your opinion?

die Umsetzung seiner bildhaften Visionen geht. Da-

How to compare this? The previous process saw the

bei wird er die Ressourcen koordinieren und die Pro-

art director taking on these tasks. I doubt whether pho-

duktion des Bilds steuern. Wie kann man das

tographers/photography will be able to grasp the rapid

vergleichen? Im bisherigen Ablauf übernahm der Art

pace of development in the field of image-producing

Director diese Aufgaben. Ich bezweifle, ob der Foto-

processes. As such I consider it very likely that the CGI

graf/die Fotografie in der Lage sein wird, die rasante

operator and the »image maker« will together found a

Entwicklungsgeschwindigkeit im Bereich der bildge-

new occupational image. For this I'll give the suggestion

»In the past, a client would make available a finished, physical model. The handling of that was manageable. Today the model has turned into a complex dataset, which without doubt implies tremendous risks.«

benden Verfahren nachvollziehen zu können. Damit

VISUAL DIRECTOR a shot.

Werner Deisenroth,

Einschätzung nach in den nächsten Jahren weiterentwickeln?

Well, that is THE question which has been hovering in the air for years. In the context of digital photogra-

Das ist ja DIE Frage, die seit Jahren herumgeistert.

phy, the first waves of a forecast for the future came

Im Zusammenhang mit der digitalen Fotografie ent-

into being. The end of photography was predicted

standen die ersten Wellen von Zukunftsvorhersagen.

sight – quite remarkable nonsense from today’s point

Man sah das Ende der Fotografie – aus heutiger Sicht

of view. The photographer’s occupational image was

recht plakativer Unsinn. Das Berufsbild des Fotografen

made up of two skills: Creative proficiency and techni-

setzte sich zusammen aus zwei Fertigkeiten: kreative

cal operation of the shooting equipment. If this is

Leistung und technische Bedienung des Aufnahme-

strictly applied to the photographer’s occupation, it is

Equipments. Das wird sich, eng bezogen auf die Tätig-

hardly likely to change.

keit des Fotografierens, wohl kaum ändern.

With CGI another level is added, which cannot be ex-

Es kommt mit CGI eine Ebene hinzu, die sich nicht

pressed in conventional terms. MAKING IMAGES re-

mehr mit den herkömmlichen Begriffen fassen lässt.

mains of overriding importance. I already mentioned

Übergeordnet bleibt das BILDER MACHEN. Ich habe ja

the academic trend earlier on, the thesis that images

vorhin schon einmal den akademischen Trend er-

are formed in the head. If, in connection with CGI, we

wähnt, die These, dass Bilder im Kopf entstehen.

can still talk about THE photographer, then his future

Wenn wir im Zusammenhang mit CGI noch von DEM

position will be that of a director when it comes to reali-

Fotografen sprechen können, dann wird seine zukünf-

zing his pictoral visions. In doing so, he will coordinate

tige Position die des Regisseurs sein, wenn es um

the resources and direct the production of the image.

halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass der CGI-Operator und der »Bildermacher« zusammen ein anderes

BFF, photo designer,

Berufsbild begründen werden. Hier versuche ich es

co-publisher of

einmal mit dem Vorschlag VISUAL DIRECTOR.

DESIGNERS DIGEST


Interview mit Martin Grega, Fotograf & CGI Super-

»Wir sehen CGIProduktionen schlicht als ein Werkzeug an. Es gibt natürlich zahlreiche Fotografen, die nostalgisch eingestellt sind und zuerst die Digitalfotografie abgelehnt haben und jetzt CGI-Produktionen…« Martin Grega, Fotograf & CGI Supervisor, outtofocus

Interview with Martin Grega, photographer & CGI

visor, outtofocus

supervisor, outtofocus

Stellen wir uns vor, Sie haben den Auftrag ein Print-

Let’s imagine that you have been assigned the task of

motiv ohne realen Prototypen zu produzieren. Was

producing a print motif without a real prototype. What

müssen Sie hier beachten?

do you have to consider here?

Die Herausforderungen für uns beim Foto-Shooting

For us, the challenge of a photo shooting with a vir-

mit einem virtuellem Prototypen liegt darin, dass wir

tual prototype lies in the fact that we as photographers

als Fotografen zahlreiche wichtige Details wie bei-

cannot see many important details such as reflections

spielsweise Einspiegelungen und Schnittkanten durch

and cutting edges and thus have fewer real impressi-

die Scheiben nicht sehen und so weniger echte Ein-

ons of the end-product. This means that in the first step

drücke vom Endprodukt haben. Das heißt im ersten

I concentrate on photographing the background and

Schritt konzentriere ich mich auf das Abfotografieren

then combine this with the virtual prototype during the

des Hintergrunds und vereine diesen dann im so ge-

so-called process of »rough matching« – this is done

nannten Prozess des »Grobmatching« mit dem virtu-

with the aid of the 3D visualization software. When

ellen Prototypen – dies geschieht mit Hilfe der 3D

shooting the background, it is, above all, the photo-

Visualisierungssoftware. Beim Shooting des Hinter-

grapher’s imagination that is challenged, as the real

grundes ist vor allem die Vorstellungskraft des Foto-

motif is either completely missing or an older model ser-

grafen gefragt, da das eigentliche Motiv entweder

ves as a dummy.

komplett fehlt oder ein älteres Modell als Platzhalter

Since when has CGI been utilized for product shots?

dient. Seit wann wird CGI bei Produktshots eingesetzt?

Here the increasing quality of CGI-graphics was the deciding factor. CGI productions really picked up speed

Hier war die zunehmende Qualität der CGI-Dar-

somewhere around 2008. Since then we have been able

stellungen entscheidend. Richtig an Fahrt gewonnen

to see results, which even professionals can no longer

haben CGI-Produktionen seit ungefähr 2008. Seit-

clearly determine as being real or virtual models.

dem sind Ergebnisse zu sehen, bei denen selbst Profis

In your opinion, how has the proportion of CGI pro-

nicht mehr genau sagen können, ob es sich um ein

ductions developed in relation to traditional producti-

echtes oder ein virtuelles Modell handelt.

ons? Have your initial investments paid off?

Wie hat sich Ihrer Einschätzung nach der Anteil von

CGI productions are definitely the future, there’s no

CGI-Produktionen im Vergleich zu klassischen Pro-

way around it. For the clients, an »aha moment« will

duktionen entwickelt? Haben sich Ihre Anfangsinve-

certainly arrive when they assume that a production

stitionen gelohnt?

was produced using traditional methods, but this turns

CGI-Produktionen sind sicherlich die Zukunft, da

out to be wrong; because quality is still one of the main

führt kein Weg dran vorbei. Ein Aha-Erlebnis für die

reservations. For us, the investment certainly has paid

Auftraggeber dürfte sich sicherlich dann einstellen,

off. Of course we still also cover the traditional field –

wenn sie davon ausgehen, dass eine Produktion klas-

traditional productions won’t go the way of the dodo

sisch produziert wurde und sie damit falsch liegen.

bird. Sometimes it makes little sense to reconstruct

Denn die Qualität ist immer noch einer der größten

a natural situation – a large crowd of people, for exam-

Vorbehalte. Für uns hat sich die Investition auf jeden

ple – which would be easier to photograph.

Fall gelohnt. Natürlich decken wir den klassischen Be-

Is CGI changing the scope of duties?

reich auch noch ab – klassische Produktionen werden

We regard CGI productions as simply a tool. Of

nicht aussterben. Manchmal macht es einfach wenig

course there are numerous photographers who have a

Sinn, eine natürliche Situation – beispielsweise eine

nostalgic attitude and at first rejected digital photo-

große Menschenmasse – nach zu konstruieren, die

graphy and now CGI productions. But this is only out of

man einfacher fotografieren könnte.

fear that the work of a photographer will no longer be

Verändert sich das Aufgabenfeld des Fotografen durch

needed. We look at this differently. For us, CGI producti-

CGI?

ons present an opportunity to grow more into the role

Wir sehen CGI-Produktionen schlicht als ein Werk-

of art director or director. The practical experience and

zeug an. Es gibt natürlich zahlreiche Fotografen, die

perception of a photographer will be in demand in the

nostalgisch eingestellt sind und zuerst die Digitalfo-

future, too.

tografie abgelehnt haben und jetzt CGI-Produktionen;


RTT __ CGI SPECIAL ___ 022 / 023

die Befürchtung dabei ist, dass die Arbeit des Foto-

How can the new generation prepare for work with

grafen nicht mehr gebraucht wird. Wir sehen das an-

CGI?

ders. Für uns sind CGI-Produktionen ein Weg, mehr in

For me, working with CGI was not that difficult: It’s

die Rolle eines Art Directors oder Regisseurs zu wach-

more a matter of comprehension. It requires abstract

sen. Die praktische Erfahrung und Sichtweise eines Fo-

thinking and imagination. At the same time, the pho-

tografen wird auch in der Zukunft gefragt sein.

tographer of course needs to bring along a certain tech-

Wie kann sich der Nachwuchs auf die Arbeit mit CGI

nical understanding, as this will form the basis for

vorbereiten?

subsequent work on the computer. But here learning

Mir ist die Arbeit mit CGI nicht so schwer gefallen:

mostly takes place through experimentation – the

Es ist eher eine Verständnissache. Es bedarf abstrak-

amount of recognized photographer training is relati-

ten Denkens und Vorstellungskraft. Gleichzeitig muss

vely limited as yet. I’m not worried about the youth,

der Fotograf natürlich ein gewisses technisches Ver-

though: Those who start early will be well-prepared for

ständnis mitbringen, denn dieses bildet das Funda-

the future.

ment für die spätere Arbeit am Rechner. Das Lernen

»We regard CGI productions simply as a tool. Of course there are numerous photographers who have a nostalgic attitude and at first rejected digital photography and now CGI productions...«

erfolgt hier aber meistens noch durch eigene Versu-

Our special thanks go to: Adidas, Eurocopter, Toyota

che – der Anteil in der etablierten Fotografen-Ausbil-

(Photo: Willie von Recklinghausen), Porsche (Photo:

Martin Grega, Photo-

dung ist hierbei bis jetzt relativ übersichtlich. Angst für

Martin Grega)

grapher & CGI super-

die Jugend habe ich allerdings keine: Wer frühzeitig damit anfängt, wird für die Zukunft gewappnet sein. Unser spezieller Dank gilt: Adidas, Eurocopter, Toyota (Fotograf: Willie von Recklinghausen), Porsche (Fotograf: Martin Grega)

visor, outtofocus


CGI – Autos aus dem Computer René Staud und Rainer Zerback

CGI – Cars made in the computer René Staud and Rainer Zerback Zu Beginn der 1980er Jahre reifte in Hollywood naDigitale Bildtechnologien sind

hezu unbeachtet von der breiten Öffentlichkeit eine

für René Staud seit Jahren

Technologie heran, die das Erzeugen wirklichkeitsge-

Grundlage des gestalterischen

treuer visueller Darstellungen in der Folge revolutio-

Repertoires. Mit CGI wurden

nieren sollte. Dieser Technologie war über Jahre

die letzten Grenzen begren-

hinweg ein Nischendasein beschieden, sie wurde nur

zender Gestaltungshinder-

in Fachkreisen diskutiert und kam lediglich sporadisch

nisse beseitigt. Der Weg ist

oder in unspektakulärer Form in einigen Spielfilmen

frei für unlimited Creations.

oder Werbetrailern zum Einsatz. CGI – Computer Ge-

Wo Staud ist, ist vorn.

nerated Imagery – blieb für den Laien im doppelten

Digital image technology has

Sinne ein Fremdwort – bis die Filme »The Abyss«

been the basis of René Staud's

(1989) und »Terminator 2« (1991) erste Ausrufezeichen

creative repertoire for years.

setzten. Stand das fotorealistische bewegte oder ste-

With the advent of CGI, the

hende Bild immer auch für Wahrhaftigkeit, so wurde

final obstacles were set aside,

mit dem Blockbuster Movie »Jurassic Park« (1993)

opening the way to unlimited

einem breiten Publikum schlagartig klar, dass nicht

creativity. Staud is at the

alles, was auf der Leinwand zu sehen ist, auch ein Pen-

front line.

dant in der Wirklichkeit hat. Zuvor bestand die Auffassung, dass man sich dem Automatismus des Apparates nur schwer widersetzen könne, und dass deshalb auch das, was von einer Foto- oder Filmkamera aufgenommen wurde (oder aufgenommen zu sein schien), irgendwie der Wirklichkeit entsprechen müsse. Interessanterweise hat dieses grundlegend veränderte Bewusstsein für die Virtualität bewegter Bilder nicht im selben Maße Einzug gehalten in die Rezeption und Wahrnehmung von Fotografien. Und dies, obwohl CGI schon seit einigen Jahren Realität in der In the early eighties, a technology was maturing in Hollywood, which was about to revolutionize the creation of incredibly realistic virtual imagery. For many years, the technology belonged to a small niche – it was mainly discussed among experts, and only sporadically used in a film or commercial. For the layman, CGI – Computer Generated Imagery –, meant little, until it first caught the attention in films like “The Abyss (1989) and “Terminator 2” (1991). Photo-realistic moving or still pictures had always represented truth, until, with “Jurassic Park” (1993), the general public suddenly realised that not everything seen on the screen was actually real. Up until that point, it was assumed that anything captured by the camera must be real. Interestingly enough, this fundamentally altered awareness of the reality of moving pictures has not im-


RENÉ STAU D

__

CGI SPECIAL ___ 104 / 105

Visualisierte Fahrdynamik durch perfekte Perspektive und kreativ dosiert eingesetzte Schärfeverläufe und das Gespür für stimmungssteigerndes Licht - CGI ist nicht nur technisch Mehrkampf-Disziplin Visualised driving dynamics, thanks to a perfect perspective, the creative application of progressive sharpness, and a sense for atmospheric lighting – CGI is not just about multi-disciplinary technology


RENÉ STAU D

__

CGI SPECIAL ___ 106 / 107

Nachträgliche Adaptionen des Fotolooks können im Fahrzeug konsequent umgesetzt werden ohne Kompromisse in der Lichtführung einzugehen Retroactive adaptations to the car's photo look can be consistently applied without having to make compromises with the directed lighting


»CGI ist eine Nachbildung der Wirklichkeit oder die Erzeugung einer neuen Wirklichkeit mit technischen Mitteln.« René Staud

Fotografie, auch und gerade in der Automobilfotogra-

pacted photographs to the same degree, even though

fie ist. Der Produktkatalog des Mercedes-Benz CL

CGI has been a part of photography for a few years now

(C216) im Jahr 2006 beispielsweise war eine der ersten

– especially in the area of car photography.

Kampagnen, die ausschließlich auf CGI basierte und

For example, the Mercedes-Benz CL (C216) product

CGI damit auch in der Automobilfotografie auf breiter

catalogue in 2006 was one of the first campaigns ex-

Front etablierte.

clusively based on CGI, helping to firmly establish CGI

Zu der besagten naiven Wahrnehmung von Com-

within car photography.

puterstills mag auch beitragen, dass CGI in der Foto-

The fact that CGI in photography – as opposed to CGI

grafie im Unterschied zu CGI im Film oder auch zur

in film, or even painting that also creates its own reality

Malerei, die ja ebenfalls ihre eigene Wirklichkeit kreiert,

– appears in a different context, may be responsible for

in einem anderen Kontext erscheint. Sowohl CGI-Spiel-

the naïve perception of computer generated stills. CGI

filme mit ihren unrealistischen Übertreibungen als

films – with their unrealistic exaggeration – and pain-

auch Gemälde mit Rahmen in ihrer herausgehobenen

tings that are set in frames and exhibited in museums

Präsentation im Museum oder in privater Umgebung

or private homes, are clearly creations emerging from

kommen als offensichtliche Schöpfungen menschli-

human fantasy. Photo-realistic computer images, on

cher Phantasie daher. Dagegen werden fotorealisti-

the other hand, are often presented together with ran-

sche Computerbilder häufig in unterschiedslosem

dom selections of real, processed or unprocessed pho-

Nebeneinander mit echten, bearbeiteten oder unbe-

tographs, and, on the whole, are trying to simulate real

arbeiteten Fotografien präsentiert, und sie versuchen

photographs.

meist, den Fotorealismus echter Fotografien zu simulieren.

So, is CGI really even photography? No, because photos graphein means painting with light. While digital

Ist CGI überhaupt noch Fotografie? Nein, denn pho-

photography still needs light and real objects before it

tos graphein heißt mit Licht malen. Doch anders als in

can be given an electronic format, the electronic format

der digitalen Fotografie, die immerhin noch Licht und

of computer imagery is created out of nothing, so to

reale Gegenstände benötigt, um sie in elektronische

speak. It's a direct implementation of electrical brain-

Zustände zu übersetzen, entstehen die elektronischen

waves, that manages to get around reality completely.

Zustände von Computerbildern gleichsam aus dem

CGI is a replication of reality or it's the creation of a new

Nichts, wenn man so will, als direkte Umsetzung elek-

reality with technical means.

trischer Hirnströme unter Umgehung der Wirklichkeit.

Does CGI then make photography and the photogra-

CGI ist eine Nachbildung der Wirklichkeit oder die Er-

pher superfluous? It might appear to do so at a first

zeugung einer neuen Wirklichkeit mit technischen

glance, but it's not the case. In the past, commercial au-

Mitteln.

tomobile photography was based on two types of set-

Macht also CGI die Fotografie und den Fotografen

ups – the studio set-up or the outdoor set-up – which

überflüssig? Auf den ersten Blick mag es so aussehen,

stood for two different types of presentation. Outdoor

doch um diese Frage und um die Antwort, warum dies

images show the cars being used, and include certain

nicht so ist – um bereits vorzugreifen – soll es hier

suggestive elements that hopefully speak to a certain

gehen.

target group, while studio pictures tend to aim at an

In der Vergangenheit basierte die kommerzielle Au-

aesthetic description of a car presenting it as a designer

tomobilfotografie auf zwei Inszenierungsvarianten,

object. CGI can deal with both, and is sensibly applied

der Studio-Inszenierung und der Outdoor-Inszenie-

where feasibility or workflow allow – whether to save

rung, die zugleich cum grano salis für zwei verschie-

on the costly transport of a car half way around the

dene Darstellungsformen standen. Während die

world, or to use locations where, for a variety of reasons,

Outdoor-Inszenierung das Auto im Gebrauch zeigt

it would be impossible to take a real car, or because the

und mit weiteren bedeutungstragenden Bildelemen-

early stage of the car's development means that no pro-

ten Einsatzzwecke suggerieren und entsprechende

totype or pre-series model is available.

Zielgruppen ansprechen soll, geht es bei der Studio-In-

The examples mentioned make it clear that CGI is

szenierung meist um eine ästhetische bildliche Be-

not a cheap version of car photography, that tries to eli-

schreibung des Designobjekts Auto.

minate the complexity involved with photographing

CGI erlaubt beides, und vernünftigerweise wird es

real cars – whether in the studio or outdoors. On the

dort eingesetzt, wo es sich von der Machbarkeit oder

contrary, excellent CGI images demand at least as much


RENÉ STAU D

vom Workflow her anbietet; sei es, dass damit ein

effort as the best real photographs. So CGI should not

aufwändiger Autotransport um den halben Erdball

be used to produce cheap versions or to replace the pos-

erspart bleibt, sei es, dass damit Aufnahmeorte er-

sibilities of real photography. It should be used as an op-

schlossen werden können, an denen die Inszenierung

portunity to expand the ranges of imagery available. In

eines Autos aus den verschiedensten Gründen nicht

such cases, CGI should be considered a high-end tool,

realisierbar wäre, sei es, dass in einem frühen Stadium

where a maximum amount of effort is made to realise

der Fahrzeugentwicklung noch gar kein Prototyp oder

unusual picture ideas.

Vorserienmodell zur Verfügung steht. Diese angedeuteten Beispiele machen bereits klar, dass CGI nicht die Billigvariante der Automobilfotogra-

__

CGI SPECIAL ___ 108 / 109

To better understand where the complexity of CGI lies, we should first take a detailed look at how CGI works for car photography.

fie, der Outdoor- oder der Studio-Inszenierung, ist, mit

At the beginning of the CGI process is the idea for a

der der Aufwand, der im Zusammenhang mit einem

picture. Of course, the same applies for classic outdoor

realen Fahrzeug entsteht, eliminiert werden kann. Viel-

or studio set-ups, but these last allow for improvisation

mehr erfordern exzellente CGI-Bilder erstens minde-

as well. In contrast, pre-visualization is of paramount si-

stens ebenso viel Aufwand wie Spitzenbilder in der

gnificance for CGI. A picture that is based on nothing

Realfotografie. CGI sollte deshalb zweitens nicht dafür

real, and is put together in part or fully by the computer,

eingesetzt werden, die vorhandenen Möglichkeiten

must be prepared and visualized beforehand down to

der Realfotografie preisgünstig zu kopieren und zu er-

the minutest detail. At the same time, as we'll be seeing,

setzen, sondern als Chance genutzt werden, das Spek-

photographers working with CGI make use of many

trum möglicher Bildwelten zu erweitern. CGI sollte als

aspects of their traditional field, but also take on com-

Highend-Tool in solchen Fällen betrachtet werden, in

pletely new ones.At the moment, the scene or the sur-

denen der höchstmögliche Aufwand betrieben wer-

roundings for a CGI shot don't usually come out of the

den muss, um ausgefallene Bildideen zu realisieren.

computer. That's why the photographer takes a back-

Um zu verstehen, worin der Aufwand bei CGI liegt,

ground photograph on location, the so-called CGI back-

müssen wir uns zunächst einmal anschauen, wie CGI

plate. He takes this under the conditions he is looking

in der Automobilfotografie im Detail funktioniert.

for, though, of course, without the car. The digital came-

Am Anfang des CGI-Prozesses steht die Bildidee.

ra's viewfinder image is transferred to a lap top monitor

Zwar ist auch für die klassische Outdoor- und Studio-

and, with the help of a special positioning tool, a virtual

Inszenierung die Bildidee vorab wichtig, doch lassen

car – preferably the one being promoted – is blended

beide in der Aufnahmesituation Improvisation zu. Da-

into the viewfinder image. This process makes it unne-

gegen kommt der Prävisualisierung bei CGI überra-

cessary to use stand-in cars or tetrahedrons as used in

gende Bedeutung zu. Ein Bild, das in dieser Form in der

the past. It also becomes easy to judge if the camera po-

Realität keine Entsprechung hat und das aus verschie-

sition is correct with regard to the vertical or horizontal

denen Einzelbestandteilen zusammengesetzt wird,

placement as well as the perspective; correcting the pa-

die selbst teilweise oder alle aus dem Computer stam-

rameters in the final background images is no longer

men, muss minutiös und fehlerlos im Voraus entwor-

possible after the fact. If the car is to stand still in the

fen werden. Im Folgenden werden wir allerdings

picture, the background will be photographed very

sehen, dass Fotografen innerhalb des CGI-Prozesses

sharp; if the car is moving, the background will be pho-

wesentliche Aufgaben aus ihrem angestammten Ter-

tographed with the typical blur of a moving shot. Of

rain, aber auch auf ganz neuen Feldern übernehmen.

course, that's not all the photographer has to do on lo-

Zumindest derzeit stammt die Szenerie für die CGI-

cation. He or she also needs to capture the reflections

Aufnahme in den meisten Fällen nicht aus dem Com-

of the location so that they appear on the car after-

puter. Vielmehr nimmt der Fotograf vor Ort das

wards. This is done both with the CGI backplate as well

Hintergrundbild, das sogenannte CGI-Backplate, unter

as a 360 degree panorama shot of the place where the

den gewünschten Bedingungen auf, wie er es auch bei

car is to be placed. On the whole, a special HDR camera

einer herkömmlichen Aufnahme tun würde, allerdings

is used to create a so-called CGI sphere, delivering

ohne ein reales Auto. Das Sucherbild der Digitalkamera

images with the highest resolution, with a dynamic

wird dabei auf den Monitor eines Laptops übertragen,

range of 26 aperture stops and a colour depth of 96 Bit.

und in dieses Sucherbild wird mit Hilfe eines speziellen

The CGI sphere can be made just as well with a full for-

Positionierungstools ein virtuelles Auto, am besten das

mat 35mm SLR and a fish-eye lens, taking a number of

»CGI is a replication of reality or it's the creation of a new reality with technical means.« René Staud


Die Bildsequenz zeigt die einzelnen Schritte des CGI-Prozesses. A: CGI-Backplate, B: Die CGI-Sphäre dient der Einspiegelung der Umgebung am Fahrzeug, C: Eine fortgeschrittene Version des Drahtgittermodells wird durch Verschieben und Drehen an der richtigen Stelle im Hintergrundbild platziert, D: Das gerenderte Fahrzeug ohne die Oberflächentextur, E: Ganz rechts:Das fertige CGI-Bild (Fotos: Staud)

A

B

C

D

Auftragsfahrzeug selbst, eingeblendet. Dieses Vorge-

pictures all around then using a stitching programme

hen macht die bei früheren CGI-Produktionen übli-

to join them into a panorama image. So that the flow

chen Hilfsmittel Stand-in-Fahrzeug oder Tetraeder

between individual pictures is as smooth as possible,

überflüssig. Ob die Kameraposition in der Vertikalen

three to four shots are taken covering the complete cir-

und Horizontalen oder die Perspektive für das Auf-

cle, and, if necessary also one perpendicularly upwards

tragsfahrzeug richtig gewählt sind, lässt sich mit die-

and one downwards. In addition, each view is taken at

sem modernen Verfahren zuverlässig beurteilen. Das

anything between nine and thirteen exposure levels,

ist wichtig, denn eine nachträgliche Korrektur dieser

and the individual pictures are processed with an HDR

Aufnahmeparameter ist im fertigen Hintergrundbild

programme, so that, just like with a special HDR ca-

nicht mehr möglich. Soll das Auto später im Bild ste-

mera, you get a CGI sphere that captures the whole

hen, wird der Hintergrund scharf fotografiert, soll es

range of contrasts of the object within the setting. This

fahren, wird der Hintergrund mit den typischen Verwi-

CGI sphere can then be made of up to 65 individual pic-

schungen einer Fahraufnahme aufgenommen.

tures.

Allerdings ist damit die Arbeit des Fotografen vor

How does the model car get into the picture? All the

Ort noch nicht beendet, denn die Reflexionen des Auf-

other steps are done on the computer. Up to this point

nahmeortes, die das Auto ja später zeigen muss, müs-

the real car for the assignment hasn't existed and won't

sen ebenfalls aufgenommen werden. Dies geschieht

exist till the picture is finished. The car's construction


RENÉ STAU D

zeitnah zum CGI-Backplate als 360 Grad-Panorama-

data is in a CAD programme. From there the details of

aufnahme von der Stelle aus, die später dem Fahrzeug

the car's exterior surface have to be extracted, as they

im Bild zugedacht ist. In der Regel wird für diese soge-

are necessary for the photo-realistic presentation of the

nannte CGI-Sphäre eine HDR-Spezialkamera verwen-

car. This is an extremely complex process and is usually

det, die Bilder in höchster Auflösung mit einem

carried out by people who are specialised in the field.

Dynamikumfang von 26 Blendenstufen und einer

You have to consider that the construction data con-

Farbtiefe von 96 Bit liefert. Die CGI-Sphäre kann aber

tains, without exception, every detail of the car's design

ebenso gut mit einer vollformatigen Kleinbildspiegel-

and function, and that for the picture only a fraction of

reflexkamera und einem Fisheye-Objektiv mit mehre-

that data is needed.

ren Rundumschüssen fotografiert werden, die an-

A 3D model is created out of the simplified construc-

schließend, möglichst bereits vor Ort, mit einem Stit-

tion data, which places the car as a three dimensional

ching-Programm zu einem Panorama zusammenge-

body within space. The 3D model can be placed in the

setzt werden. Damit die Übergänge zwischen den

background image, adjusted in size and angle, then

Einzelbildern möglichst fließend ausfallen, werden

built up to create a photo realistic presentation of the

über den Kreisumfang verteilt drei bis vier Bilder auf-

car. Another specialist, the 3D artist, takes over the next

genommen, zusätzlich eventuell noch eine Aufnahme

part of the CGI process. Using a rendering programme

__

CGI SPECIAL ___ 110 / 111

The picture series shows the individual steps of the CGI process. A: A CGI backplate. B: The CGI sphere serves to reflect the car's surroundings. C: An advanced version of the wire frame model is manipulated into its correct position in relation to the background image. D: The rendered car without the surface textures. E: Top picture: The finished CGI image (Photos: Staud)


»Spätestens hier ist die Expertise des Fotografen gefragt, der die Beleuchtungsverhältnisse und die Lichtwirkung aus realen Aufnahmesituationen kennt.« »At the very latest, this is where the photographer's expertise is in demand, as he/she knows the lighting conditions and light effects from the real exposure situation.« René Staud

senkrecht nach oben oder senkrecht nach unten.

he or she covers the surfaces of the wire frame model

Nimmt man jede Ansicht außerdem in neun bis drei-

with the desired textures, such as lacquer, glass, chrome

zehn Belichtungsstufen auf und verarbeitet die Einzel-

or rubber. Shaders or material libraries ensure that the

bilder mit einem HDR-Programm, erhält man wie mit

surfaces take on the reflective qualities of the chosen

der HDR-Spezialkamera eine CGI-Sphäre, die den ge-

materials, because, based on real measurements – espe-

samten Objektkontrastumfang der Umgebung um-

cially from car lacquer –, the way light reflects from the

fasst. Summa summarum setzt sich die CGI-Sphäre

chosen virtual texture is simulated. Thanks to virtual

dann aus bis zu 65 Einzelaufnahmen zusammen.

light arrangements and the reflections in the CGI

Wie gelangt nun das Auftragsfahrzeug ins Bild? Die

sphere, totally realistic reflections can be created on the

weiteren Schritte laufen alle am Computer ab. Das

surface of the cars, looking different on the chrome as

reale Auftragsauto hat es bis hierhin nicht gegeben

opposed to the windows or lacquer. The programme al-

und wird es bis zum fertigen Bild auch nicht mehr

lows for the complete control of every bit of reflected

geben. Aus den Konstruktionsdaten des Automodells,

light and every colour nuance. At the very latest, this is

die in einem CAD-Programm vorliegen, müssen die

where the photographer's expertise is in demand, as he

Daten der Karosserieoberfläche extrahiert werden, die

or she knows the lighting conditions and light effects

zur fotorealistischen Darstellung des Fahrzeugs benö-

from the real exposure situation. The same applies for

tigt werden. Dies ist ein extrem aufwändiger Prozess,

the three-dimensional orientation of the car within the

der meist von spezialisierten Dienstleistern übernom-

background picture. The car must be three-dimensio-

men wird. Man muss sich vergegenwärtigen, dass die

nally turned into the position that corresponds with the

Konstruktionsdateien ja ausnahmslos jedes Detail des

camera perspective used during the photo shoot. The

Fahrzeugdesigns und der Fahrzeugfunktion enthalten

photographer is usually the best person to recognise it.

und dass für das spätere Bild nur ein Bruchteil davon

With the help of photoshop or a 3D composing pro-

benötigt wird.

gramme the background and the created car are mer-

Aus der Bereinigung der Konstruktionsdaten geht

ged into one picture, before it goes through the normal

ein 3D-Modell hervor, das das Fahrzeug als dreidimen-

image processing; the most important thing is the crea-

sionalen Körper im Raum beschreibt. Das 3D-Modell

tion of a certain look.

kann nun in beliebiger Orientierung an beliebiger

Properly understood and measured, this means that,

Stelle in das Hintergrundbild eingesetzt und zu einer

considering the big investment in the preparation of the

fotorealistischen Darstellung des Fahrzeugs ausge-

raw data and the involvement of so many specialist,

baut werden. Diesen Part des CGI-Prozesses über-

high quality CGI does not necessarily take less effort

nimmt ein weiterer Spezialist, der 3D-Artist. Er

than classic photography. It is only worth all the effort

überzieht mit Hilfe eines 3D-Programms die Flächen

when it is used for many image variations, starting with

des Drahtgittermodells mit der gewünschten Textur,

a well prepared 3D model. CGI is also handy for the

beispielsweise Lack, Glas, Chrom oder Gummi. Shader

quick and early visualization of what a car model will

oder Materialbibliotheken sorgen dafür, dass diese Flä-

look like, however, only when these images are not the

chen dann auch das Reflexionsverhalten der zugewie-

ones used for the final presentation.

senen Materialien annehmen, weil aufgrund realer

The big advantage of CGI is that commercial

Materialmessungen, speziell von Autolacken, die Art

imagery can already be created during the early stages

und Weise simuliert wird, wie Licht von der gewählten

of a car's development. This not only has an advantage

virtuellen Textur reflektiert würde. Die Reflexionen

in matters of timing, but can, under certain circumstan-

selbst werden durch ein virtuelles Lichtarrangement

ces, even have repercussions on the development of the

oder durch Einspiegelung der CGI-Sphäre naturgetreu

car itself. Because, if a planned car doesn't cause as good

auf der Oberfläche des Autos erzeugt, auf den Chrom-

an impression as expected in a realistic picture setting,

partien anders als auf den Scheiben oder auf den Lack-

then changes can still be made in good time. There have

flächen. Das Programm erlaubt dabei die vollkom-

even been cases where designs were fundamentally

mene Kontrolle über jeden Lichtreflex und jede Farb-

changed as a result.

nuance. Spätestens hier ist die Expertise des Fotogra-

Furthermore, CGI makes the photographic and orga-

fen gefragt, der die Beleuchtungsverhältnisse und die

nisational work on location much easier. Nowadays it's

Lichtwirkung aus realen Aufnahmesituationen kennt.

no longer necessary to lug a whole pile of equipment

Ebenso trifft dies auf die dreidimensionale Ausrich-

to a location and wait there till conditions are perfect;


RENÉ STAU D

tung des Fahrzeugs innerhalb des Hintergrundbildes

you no longer have to wait for a prototype to be finis-

zu. Das Auto muss in drei Dimensionen genau in die

hed and taken to the location, or for streets to be cut

Position gedreht werden, in der es im Einklang mit der

off and permits acquired. By comparison, a small team,

Perspektive des Kamerastandpunktes während der

with a manageable amount of equipment, is all that's

Aufnahmesituation steht. Den Blick dafür hat meist

needed for CGI productions – and one short trip should

nur der Fotograf.

be enough. Even so, CGI productions require very careful

Mit Hilfe von Photoshop oder einem 3D-Compo-

planning and a systematic way of working, where not-

sing-Programm werden anschließend Hintergrund

hing is left to chance. In addition, those carrying out the

sowie das ausgestaltete Auto zu einem Pixelbild zu-

consequent image processing usually have to put in at

sammengefügt, das nun mit dem Bildbearbeitungs-

least as much effort as the effort saved during the ac-

programm den dort üblichen Bearbeitungsschritten

tual photo shoot.

unterzogen wird; am wichtigsten ist dabei die Erzeugung eines bestimmten Looks.

photographer is virtually always there next to the computer specialists. CGI requires the definition of the con-

hochwertig, eingesetzt, bedeutet CGI aufgrund der

ditions of the presentation. To be able to establish these

hohen Investition in die Aufbereitung der Rohdaten

definitions however, the experience of photography

und aufgrund der Beteiligung vieler Spezialisten also

with real cars is needed, and that's something only a

nicht unbedingt weniger Aufwand als eine klassische

photographer has. So, if there was no longer any out-

Realaufnahme. Dieser Aufwand lohnt sich nur dann,

door photography with real cars, the knowledge would

wenn er für möglichst viele Bildvarianten ausgehend

be lost and no longer available for virtual imagery. And

von einem aufbereiteten 3D-Modell genutzt wird.

even when it is available, the experience with one car

Auch für die schnelle und frühe Visualisierung von An-

type is not always applicable to other models so that,

sichten eines Fahrzeugmodells eignet sich CGI, aller-

in such cases, a real photo shoot has to be set up. The photographer and the CGI specialist both take

endgültigen Darstellungen geführt werden müssen.

into consideration that, within their own area of exper-

Der große Vorzug von CGI liegt darin, dass die Wer-

tise – real outdoor photography or CGI production –

befotografie schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt

they are able to quickly and easily find the good car an-

der Automobilentwicklung beginnen kann. Dies birgt

gles, and that they can observe on the real or virtual car

nicht nur Zeitvorteile, sondern hat unter Umständen

respectively, the effect of the constantly changing cir-

auch Rückwirkungen auf die Entwicklung des neuen

cumstances on the look of the car. The coming years will

Automodells selbst. Denn wenn das geplante Fahr-

show where the tendencies lie between CGI and real car

zeug in einer realistischen bildlichen Umsetzung nicht

photo shoots, and to what degree virtual imagery will

so herüberkommt, wie gedacht, können frühzeitig Än-

replace the real thing. The possibilities obviously already

derungen vorgenommen werden. Es hat Fälle gege-

exist today; but one could imagine that, while CGI will

ben, in denen sich dadurch das Design noch einmal

expand the range of commercial photography, it will

ganz tiefgreifend geändert hat.

not completely replace other types of picture produc-

Ferner erleichtert oder ermöglicht CGI die fotografische und organisatorische Arbeit vor Ort. Heute muss nicht mehr in jedem Fall der große Tross an den Aufnahmeort fahren und dort auf geeignete Aufnahmebedingungen warten, muss nicht eigens ein Prototyp gefertigt und vor Ort gebracht werden, müssen nicht Straßen gesperrt und Genehmigungen eingeholt werden. Für CGI-Produktionen genügt ein kleines Team mit einer vergleichsweise überschaubaren Ausrüstung, und mehr als eines Kurztrips bedarf es nicht. Dennoch erfordern CGI-Produktionen eine minutiöse Planung und eine systematische Vorgehensweise, die nichts dem Zufall überlässt, und häufig fällt der Aufwand, der bei der Aufnahme eingespart wird, bei der

CGI SPECIAL ___ 112 / 113

It's significant that, with most CGI productions, a

Richtig verstanden und angemessen, das heißt

dings nur, wenn diese Bilder nicht zu verwertbaren,

__

Eine Überstilisierung von Reflektionen was zu einer gefühlten Übernatürlichkeit des Fahrzeugs führt, kann durch die einzelnen Renderpasses elegant gesteuert werden Over stylized reflections can give a car a supernatural feeling, which can be elegantly controlled by rendering passes


weiteren Verarbeitung im selben oder höheren Maße wieder an. Bezeichnenderweise ist bei den meisten CGI-Produktionen am Computer neben dem EDV-Spezialisten auch fast immer ein Fotograf zugegen. CGI erfordert die Definition der Darstellungsbedingungen. Um diese Definitionen aber vornehmen zu können, bedarf es der Erfahrung aus der Fotografie mit realen Fahrzeugen, die nur der Fotograf hat. Gäbe es also keine Outdoor-Fotografie mit realen Fahrzeugen mehr, würde dieses Wissen verloren gehen und nicht mehr für die virtuelle Bilderzeugung zur Verfügung stehen. Und selbst wenn es zur Verfügung steht: Nicht auf jedes neue Automodell sind die Erfahrungen mit anderen Automodellen übertragbar, so dass in diesen Fällen eine reale Inszenierung erfolgen muss. Fotograf wie CGI-Spezialist nehmen für sich jeweils in Anspruch, dass sie mit ihrem je eigenen Verfahren – reale Outdoor-Fotografie oder CGI-Produktion – schneller und unkomplizierter gute Ansichten des Fahrzeugs finden können, dass sie am echten beziehungsweise virtuellen Fahrzeug genau beobachten können, wie sich verändernde Bedingungen in jedem Augenblick auf die Anmutung des Fahrzeugs auswirken. Die nächsten Jahre werden zeigen, wo sich die Aufteilung zwischen CGI und realem Fahrzeugshooting einpendelt, in welchem Maße die virtuellen Bildproduktionen die realen ersetzen. Die Möglichkeiten dafür sind zweifellos schon heute gegeben, doch darf man die Prognose wagen, dass CGI das Spektrum der Werbefotografie ergänzen, aber andere Bildproduktionsverfahren nicht komplett ersetzen wird. Dafür sprechen schon wirtschaftliche Überlegungen, denn wenn der Aufwand für den kompletten virtuellen Nachbau der Wirklichkeit einschließlich des Hintergrundes und der Einspiegelungen den Aufwand einer vollständigen realen Inszenierung vor Ort übersteigt, wird die Wahl nicht auf CGI fallen. Bereits heute deutet sich indes an, dass sich der Berufsfotograf aufgrund seiner visuellen Kompetenz mehr und mehr vom Techniker, vom reinen Handwerker zum Regisseur des Bildes wandelt. tion. Financial considerations play a role, of course, because if the effort it takes to create a complete, virtual reconstruction of reality, including the background and the reflections, becomes greater than what it would take to do a real photo shoot, the choice will not fall to CGI. What is also evident today is that, because of his or her visual competence, the professional photographer is no longer just a technician and craftsman, but is also fast becoming the overall director of the imaging process.


RENÉ STAU D

__

CGI SPECIAL ___ 114 / 115

CGI unterstĂźtzt Fotografen darin, neue Looks zu generieren und gezielt gewohnte Sehgewohnheiten zu irritieren

CGI helps photographers come up with new looks and deliberately provoke our visual habits


038 / 039 ___ CGI SpeCial ___ MEDI EN GENOSSENSCHAF T

Gemeinsam stark – Medien Genossenschaft München Strength in Numbers – Munich Media Collective Wie klingt das, Genosse.....? Signal an das Gehirn: Die rote Fahne in der Hand, geschlossene Reihen auf der Straße. Das ist Vergangenheit? Und die Gegenwart: Eine Gruppe Creativer in Müchen hat alle historischen Belastungen hinter sich gelassen und ein sehr zukunftsweisendes Modell sinnvoller Kooperation geschaffen. How does that sound comrade...? The brain see red flags and packed crowds on the streets. Is it really a thing of the past? A group of creative people in Munich have put the past and all its baggage behind, and have created a forwardlooking cooperative model.

Medien Genossenschaft Münchn eG | Koppstraße 2 | D-81379 München Fon +4989 41610556-0 | Fax +4989 416105569 | hallo@mg-muc.de www.mg-muc.de Sitz der Genossenschaft: München | Eintragung im Genossenschaftsregister München: GnR 2579 Vorstand: Daniel Deisenroth & Ingmar Lindner


AUTOMOTIVE

Die Genossenschaft ist eine juristische Person,

The collective is a legal entity, sheltering free-lance

unter deren »Dach« sich freie Unternehmer/Unter-

business people and business who come together to

nehmen sammeln und ihre Leistungen auf dem Markt

offer their services to the broader market. No member

anbieten. Keiner ist dem anderen unterworfen oder

is subordinate to another, nor gives up his or her indi-

gibt seine Identität oder gar seine Freiheit auf. Klam-

viduality or freedom. The common idea is that a group

mer ist der gemeinsame Gedanke, dass die Gruppe lei-

can offer more services. It's not just about self-protec-

stungsfähiger ist. Nicht nur als Schutz nach innen. Vor

tion, it also puts out a signal. There is much to be said

allem als Signal nach außen. Es ist so viel von den mo-

about modern associations that have arisen thanks to

dernen Assoziierungen geredet worden, die gerade

net-supported work. The vision revolves around co-

durch netzgestütztes Arbeiten entstehen würden. Das

operation of the best. It sounds easy in theory; the per-

Zusammenwirken der Besten ist die Vision. In der

ception is more that it's a matter of luck. The intention

Theorie leicht gesagt. In der Wahrnehmung eher dem

is to convey the idea that a »network« promises better

Zufall überlassen. Die Vorstellung der Absicht ‚Net-

performance, while doing away with business models

work’ verspricht mehr Leistung. Läßt aber den unter-

that demand control, consolidated lines of responsibi-

nehmerischen Anspruch von Kontrolle, Eindeutigkeit

lity and uniform performance. Centralized hierarchies

der Verantwortung und Konsistenz der Leistung aus-

are no part of the »future«. Creative people need free-

sen vor. Die »Zukunft« wird sich ohne zentrale Hierar-

dom. A creative enterprises needs a convincing identity.

chien ergeben. Creative brauchen Freiheit. Das kreative

The MUNICH MEDIA COLLECTIVE provides a consi-

Unternehmen braucht seine überzeugende Identität.

stent answer. Stamped, legal verified and distinct, over-

Die MEDIEN GENOSSENSCHAFT MÜNCHEN ist die

all responsible. The members under this umbrella are

konsequente Antwort. Gestempelt, juristisch geprüft

completely free – both commercially and with regard

und eindeutig, verantwortlich insgesamt. Unter dem

to content – while offering their services as part of the

Dach die wirtschaftlich und inhaltlich völlig freien Mit-

group. This is the business approach that will shape

glieder, die ihre Leistungen in den Verbund stellen. Das

the future.

ist das Gesicht einer Unternehmensform, die die Zukunft bestimmen wird.

__

DES 110 ___ 070 / 071


[zerone] cgi – imaging goes movie [zerone] cgi ist bekannt für erstklassige Visualisierungen von Kampagnen und Katalogen im Automobilumfeld. Ob Fahraufnahmen, Beautyschüsse im Studio, Interieurdarstellungen oder technische Illustrationen, die Postproduktionsfirma mit dem Sitz in Hamburg und Düsseldorf ist für anspruchsvolle Arbeit auf höchstem Niveau Ansprechpartner Nummer 1. Warum dies so ist und das es nicht nur Autos im Leben der Computergrafiker gibt verrät dieser Artikel. [zerone] cgi is known for its first class visualisation campaigns and catalogues for the automobile industry. Whether images of speeding cars, beauty studio shots, interior presentations or technical illustrations, the Hamburg post-production company is the preferred partner for demanding assignments. These pictures reveal their expertise and why there is more to the life of the computer graphic artist than just cars. [zerone] cgi versteht sich als Brücke zwischen Krea-

[zerone] cgi considers itself a bridge between crea-

tivität und Technik. Das erklärte Ziel ist es, die Visionen

tivity and technology. The aim is to transform the cus-

der Kunden in fotorealistische Bilder umzusetzen.

tomer's vision into photo-realistic images. In the process,

Dabei sind manche Kunden erstaunt, das auch Lö-

customers are often amazed to see that some of the so-

sungsansätze vorgeschlagen und durchgeführt wer-

lutions proposed and carried do not appear to have an

den, die nicht automatisch mit 3D-Computergrafik in

automatic connection to 3D computer graphics. This ap-

Verbindung gebracht werden.

proach comes from [zerone] cgi's roots, which were plan-

Diese Denkweise beruht auf den Wurzeln, die [ze-

ted in classic picture processing. This means that there is

rone] cgi hat. Diese liegen zu einem Teil in der klassi-

a closeness to photographers and commercial agencies

schen Bildbearbeitung. Somit ist eine Nähe zu

that does not necessarily include 3D computer graphics

Fotografen und Werbeagenturen gegeben, die nicht

among the solutions for photographic assignments. The

zwangsläufig die Einbindung von 3D-Computergrafik

use of CGI technology for automobile photography in

als potentiellen Lösungsweg für eine fotografische

printed ads has been greatly refined. In the meantime,

Aufgabenstellung sieht. Zwar wurde die Verwendung

however, other types of image content can now be crea-

von CGI-Technologie in Verbindung mit der Automo-

ted synthetically. At a first glance, product presentations

bilfotografie für gedruckte Werbung salonfähig ge-

seem like a natural choice. Two other areas, already

macht, aber inzwischen werden mehr und mehr auch

taken over by computer graphics in large film producti-

andere Bildinhalte synthetisch erzeugt. Produktdar-

ons, are also being implemented for print advertising.

stellungen bieten sich natürlich auf den ersten Blick

This requires a very different approach, that wants to be

dafür an. Auch zwei Bereiche, die gerade bei grossen

understood and applied.

Filmproduktionen schon lange von der Computergra-

In addition to a focus on print media, the compa-

fik besetzt sind, finden mehr und mehr ihren Einsatz in

ny's services increasingly tend towards the application

der Printwerbung. Dies stellt ganz andere Vorausset-

of moving pictures. As a result, effective animations have

zungen an die Herangehensweise, die verstanden und

already been successfully produced.

umgesetzt werden wollen. Neben dem Schwerpunkt Printmedien zählt nunmehr auch die Umsetzung von bewegten Bildern zum Leistungsspekturm des Unternehmens. So wurden in der Vergangenheit auch wirkungsvolle Animationen erfolgreich realisiert.


ZERON E

__

CGI SPECIAL ___ 036 / 037


Goodstocks CGI Workflow

Step 1: Image Search

Step 2: Search Result – FPO View OFF

Step 4: Set Gallery View

Step 5: View Lightbox


GOODSTOCK __ CGI SPECIAL ___ 042 / 043

Step 3: Search Result – FPO View ON

Goodstock präsentiert auf der Photokina 2010 seinen CGI Workflow. Zur Auswahl steht der CGI-Stock von 37 der besten Automobilfotografen der Welt. Jedes Bild beinhaltet eine eigene visualisierte Bildidee des Fotografen, die aber nach eigenen Vorgaben und Vorstellungen angepasst werden kann mit unserem exklusiven Layout-Tool: FPO – For Position Only At Photokina 2010 Goodstock presents its CGI workflow 37 of the best international automotive photographers show their CGI stock. Each image includes a visualized image idea by the photographer that can be adapted to individual needs and ideas by using our exclusive layout tool: FPO – For Position Only Step 6: Download Lightbox for FPO


FPO

GOODSTOCK FPO – FOR POSITION ONLY

Step 7: Import lightbox in FPO and create a new layout.

NUR FÜR MAC

FOR MAC ONLY

FPO ist ein Layout-Tool für Kreative rund um die au-

FPO is a layout tool for creative profesionals in auto-

tomobile CGI Fotografie mit einfacher, intuitiver Hand-

motive CGI photography with an easy, intuitive hand-

habung. Auch ohne 3D Erfahrung werden Bildideen in

ling. Even without 3D experience image ideas are

wenigen Minuten visualisiert.

visualized in a matter of minutes.

Lassen Sie eigene Modelle für FPO konvertieren, wir achten auf die Sicherheit Ihrer Daten.

Get your custom models converted for FPO, we will keep your data safe.


GOODSTOCK __ CGI SPECIAL ___ 044 / 045

Goodstock – Premium Photography

Step 8: Present your layout – it is not a rendering, but close to it.

What you see, is what you get

What you see, is what you get

Präsentieren Sie Ihrem Kunden Layouts, die so nahe

Present layouts to your clients that are so close to the

am Endprodukt sind, dass sie nur noch umgesetzt

final image, they only need to be realized. And even for

werden müssen. Auch dafür haben wir eine Lösung:

this, we offer a solution: The final position in FPO serves

Die Endposition in FPO kann genau so im finalen Ren-

as the guideline for the final rendering.

dering umgesetzt werden.


Was unmöglich scheint ist längst Realität: Das vir-

What seemed impossible has long become reality:

tuelle Erschaffen realitätsgetreuer Bilder in kürzester

Virtual creation of realistic images within a short pe-

Zeit. Möglich wird das mit Hilfe der Softwarelösungen

riod of time. This has been made possible with the

der PI-VR GmbH. Das Unternehmen ist angesiedelt

help of the software-solutions of PI-VR GmbH. The PI-

und führend in der Entwicklung von High-End Virtual

VR enterprise is established and leading the field of

Reality Software-Lösungen. Die PI-VR hat es sich zur

developing software solutions for high-end virtual rea-

Aufgabe gemacht, seinen Kunden qualitativ herausra-

lity. PI-VR has made it its job to offer outstanding soft-

gende Softwarepakete für die Visualisierung ihrer VR-

ware packages of high quality for visualisation and VR

Projekte anzubieten. Die Softwarelösungen der PI-VR

projects to its customers. PI-VR’s software-solutions

unterstützen Sie im Bereich Virtual Photography, für

support you in Virtual Photography, in the fields of

verschiedenste Einsatzbereiche im Marketing oder

marketing or film and television.

auch in Film und Fernsehen. Um Ihren Ansprüchen ge-

In order to meet your requirements, PI-VR combines

recht zu werden vereint die PI-VR fundiertes Wissen im

profound knowledge in the area of CAD data proces-

Bereich von CAD-Daten-Prozessen im Ingenieursbe-

ses,in the field of engineering, with extensive compe-

reich mit weitreichenden Kompetenzen in der High-

tence in high-end-3D visualization. All software

Atemberaubende Ergebnisse erzielt auch Fotograf Steffen Schrägle mit VRED Photo. Schnelles Feedback dank Echtzeit-Rendering und die Materialvielfalt helfen ihm dabei auch umfangreiche Aufträge zu stemmen. Photographer Steffen Schrägle achieves breathtaking results with VRED Photo. Quick feedback thanks to realtime rendering and the variety of materials help him to implement even comprehensive orders.


PI-VR

__

CGI SPECIAL ___ 046 / 047

Fotograf Michel de Vries hat VRED Photo für sich entdeckt. Gekonnt erstellt er damit Bilder, die von der Realität nicht zu unterscheiden sind – so wie dieses Bild mit dem aktuellen Porsche Cayenne Turbo. Photographer Michel de Vries discovered VRED Photo for himself. With it, he skillfully produces pictures hardly distinguishable from reality – just like this picture with the up to date PorscheCayenne Turbo.

End-3D Visualisierung. Alle Software-Produkte werden permanent weiterentwickelt und verbessert.

product are constantly evolved and enhanced. This is why the product range VRED developed by

Daher kann die von der PI-VR entwickelte Produkt-

PI-VR can be tailored perfectly to the individual de-

reihe VRED perfekt auf die individuellen Ansprüche

mands of different application areas. PI-VR offers soft-

unterschiedlicher Anwendungsbereiche zugeschnit-

ware-solutions optimized for you. Thanks to new

ten werden. Die PI-VR bietet exakt auf Sie abge-

technologies and the special combination of product

stimmte

neuartiger

characteristics you can create images in virtual space

Technologien und der besonderen Kombination der

in real-time and beyond the borders of reality. PI-VR of-

Produkteigenschaften können Sie im virtuellen Raum

fers you maximum support – at any time.

Softwarelösungen.

Dank

in Echtzeit über die Grenzen der Realität hinaus Bilder erschaffen. Die PI-VR bietet Ihnen dabei die größtmögliche Unterstützung – zu jeder Zeit.

Experience the difference.


TOOLS TEC WOrld Of diGital ImaGinG Digital imaging Image processing Layout, Design LFP printing Fine Art printing Data storage Data transfer Industrial Inkjet printing Finishing – systems and materials Web-to-Print Packaging and label production Networked print production Digital printing Offset printing Computer-to-Plate


Hans van Ommeren »Portrait 03« Die Aura des Originals. Perfekte Drucktechnik ist diesem Ziel verpflichtet. Epson Digigraphie ist dem Anspruch Idealbilder zu schaffen in überzeugender Weise nahe gekommen Hans van Ommeren »Portrait 03« Perfect printing techniques aim to replicate the aura of the original. Epson Digigraphie® comes convincingly close to the demands of ideal pictures

EPSON DIGIGRAPHIE – MIT SICHERHEIT KUNST Ein großer Vordenker hat

Werke von fast 40 europäischen Fotografen stellte

Dafür sorgt der Einsatz der Epson Stylus Pro-Druk-

die grundlegenden Gedan-

Epson im Rahmen der photokina 2010 aus – alle ge-

ker mit UltraChrome-Tintentechnologie und darauf

ken zum Thema der tech-

druckt im Digigraphie-Verfahren. Im Rahmen der »Vi-

abgestimmte und zugelassene Druckmedien.

nischen Vervielfältigungs-

sual Gallery« wurden großformatige Prints des

Digigraphie® von Epson gewährleistet sehr hohe

möglichkeit von Bildwer-

Künstlers Sebastian Riemer gezeigt, viele weitere Di-

Standards im digitalen Kunstdruck. Mit Digigraphie®

ken niedergeschrieben.

gigraphien waren auf dem Epson Stand in einer Sam-

stehen der Kunstwelt die Möglichkeiten der Digital-

Walter Benjamins »Das

melausstellung zu sehen. Digigraphie spielt in der

technik zur Verfügung. Gleichzeitig wird die herausra-

Kunstwerk im Zeitalter sei-

Welt der Fotografie eine immer größere Rolle. Henning

gende Qualität und Haltbarkeit der Arbeiten sicher-

ner technischen Reprodu-

Ohlsson, Geschäftsführer der Epson Deutschland: »Wir

gestellt. Digigraphie® ist das Ergebnis jahrelanger

zierbarkeit«, sollte allen,

wissen, dass wir neben der Technik auch das zu prä-

Forschung von Epson, um den Epson Druckern und

die sich in der digitalen Bil-

sentieren haben, was man damit erschaffen kann –

den Epson UltraChrome™-Pigmenttinten die höchst-

derwelt betätigen, wieder

nämlich Fine-Art-Drucke höchster Qualität. Unsere

mögliche technische Leistung abzugewinnen.

zur Pflichtlektüre werden.

umfangreichen Ausstellungsaktivitäten sollen den Be-

Das Ergebnis? Bei Digigraphie handelt es sich um

Es ist Epsons Verdienst, zu-

suchern die Möglichkeit geben, die gesamte Band-

ein Verfahren, mit dem ein Kunstwerk in limitierter

mindest für die Technik

breite von Epson Digigraphie augenfällig zu erleben.«

Auflage angefertigt werden kann. Digigraphien sind

Digigraphie® wurde von Epson als Marke für höch-

immer limitierte Auflagen, die vom Künstler numme-

ein ordnendes System geschaffen zu haben. Digi-

ste Druckqualität im Bereich Fine-Art entwickelt, um

graphie heißt die Formel.

Kunstschaffenden, Galerien und Sammlern die Halt-

Digigraphie ist eine Qualitätsmarke, die auf exak-

barkeit, Qualität und Authentizität von Fotografie-

ten Kriterien und strengen Anwendungsregeln beruht

und Fine-Art-Drucken zu garantieren.

und mit der digitalen Kunstdrucke zertifiziert werden

riert, beurkundet und signiert werden müssen.


Epson ___ T O O L S

___

DES 110 ___ 130 / 131

EPSON Digigraphie® »Digigraphie® kann die Nutzungsmöglichkeiten eines Kunstwerkes erweitern. So ist es möglich, limitierte Auflagen zu erstellen. Jeder Ausdruck wird registriert ...«

Mit der Epson Drucktechnologie können in perfekter Weise Ausstellungen produziert werden. Die Frage nach dem Original wird durch die Digigraphie konsequent beantwortet. Was gezeigt wird, ist ein vom Künstler autorisierter Ausdruck (Foto: Walter M.Rammler)

At photokina 2010, Epson exhibited works by nearly 40 European photographers – all of them printed with the Digigraphie® technique. Large-format prints of Sebastian Riemer's pictures were shown within the framework of the »Visual Gallery«, and many other digigraphs were part of a collective exhibition at the Epson stand.

With Epson printing technology, it is possible to produce perfect exhibitions. The question of originals is clearly answered with Digigraphie®. The prints exhibited have been authorized by the artist (Photo: Walter M.Rammler)

Digigraphie® is playing an increasing role in the world of photography. »We know that, in addition to the technical side, we have to show what it can achieve – namely fine-art prints of the highest quality. Our broad range of exhibits are aimed at giving visitors the chance to experience first hand what Epson Digigraphie® is all about,« Henning Ohlsson, Managing Director of Epson Germany explains.

»Digigraphie® can expand the range of a work of art, with the possibility of creating limited editions. Each print is registered...«

Digigraphie® was developed by Epson as a brand for the highest fine-art printing quality, to ensure the durability, excellence and authenticity of photographs and fine-art prints for artists, galleries and collectors. Epson achieves very high standards for digital artistic printing. With Digigraphie®, the possibilities of digital technology become available to the art world, while securing the perfection and durability of the work. Digigraphie® is the result of Epson's many years of research to achieve the best technical performance from their printers and UltraChrome™ pigment inks. It is a process that allows for the production of limited editions Weiterführende Informationen /

of works of art. Digigraphs are always limi-

More information:

ted editions, that must be numbered, certi-

www.digigraphie.com/de

fied and signed by the artists.

www.epson-kunstbetrieb.de


Rolf Nachbar, »Wasser« (water)

können, indem das Gütesiegel Digigraphie® für Kunst-

Namens Digigraphie® beim INPI (Institut National De

drucke eingesetzt wird.

La Propriété Industrielle/Nationales Institut für indu-

Ein neuer Begriff. Obwohl Digigraphie® erst vor kur-

strielle Marken) und beim OHMI (Institut für die Ein-

zer Zeit eingeführt wurde, existiert sie in der Tat schon

tragung europäischer Marken), wobei die Marke als

seit längerer Zeit. Sie wurde offiziell im November

europäisch deklariert wurde. Jeder, der mit den Richt-

2003 ins Leben gerufen. Seit mehreren Jahren nutzen

linien zum Gebrauch übereinstimmt, darf diese Be-

Fotografen, Bildhauer und Maler, Fotolabore und

zeichnung verwenden. Dank der Technologie in seinen

Lithografiestudios die Technologie der Epson Drucker,

Druckern und der Qualität seiner UltraChrome™- Tin-

um hochwertige Ausdrucke herzustellen. Daraus ist

ten hat Epson den Kunstmarkt durch das Angebot

der digitale Kunstdruck entstanden. Die Suche nach

einer neuen Alternative für Künstler, Galerien und Mu-

einem Namen begann. Wie sollte man einen solchen

seen weiterentwickelt. Epson hat ein Sachverständi-

digital angefertigten Kunstdruck nennen? Das Wort

genkomitee gebildet, das Fotografen, Bildhauer und

»Tintenstrahlausdruck«, erschien für Kunstdrucke zu

Maler vereint. Seine Aufgabe: die strengen Regelungen

profan und eher wenig geeignet. Einige Künstler ent-

zum Einsatz der Qualitätsmarke zu definieren und

schieden sich daher für die Gründung einer eigenen

dabei sicherzustellen, dass die Marke in ihrer Entwick-

Marke. Es entstanden Begriffe wie »Pixographie« oder

lung bestärkt und für verschiedene Bereiche der Kunst

»Hyperchrome« für limitierte Kunstdruck-Auflagen,

angepasst wird. Außerdem gibt das Komitee Rat-

die auf professionellen Epson Fotodruckern erstellt

schläge zum Einsatz der Epson Technologie für die spe-

wurden. Es war offensichtlich, dass ein Industriestan-

ziellen Anforderungen von Künstlern.

dard benötigt wurde. Nach einer umfassenden Umfrage unter Künstlern und Kunden entschied sich Epson Frankreich im Jahr 2003 für die Eintragung des


Epson ___ T O O L S

___

DES 110 ___ 132 / 133

Robert Pufleb »GUMBALL #2« Es sind nicht nur die Künstler und Museen, die mehr Freiheit, Transparenz und Kontrolle in der Produktion wünschen, sondern auch Kunden, die sich der Qualität und Haltbarkeit ihres Lieblingswerks sicher sein wollen Robert Pufleb »GUMBALL #2« It is not only artists and museums that would like more freedom, transparency and control of production, but also the customers who want to be sure of the quality and durability of their favourite works of art

Digigraphie® is a quality brand, based on precise criteria and very tight application norms. With it, your digital print can be certified in so far as you apply for the Digigraphie® cachet for your artistic prints.

»Ein OriginalKunstwerk ist einzigartig. Durch Digigraphie® erhält jeder Künstler die Möglichkeit, Kunstwerke und hochwertige limitierte Editionen in exzellenter Qualität anzufertigen.«

The origins. For many years now, photographers, sculptors and painters, photo laboratories and lithograph studios, have been using Epson's printer technology to create high class prints. Digital art prints evolved from this. Next came the search for a name.

»An original work of art is unique. Thanks to Digigraphie® any artist has the chance to produce high quality limited editions of his/her works of art.«

What to call such a digitally produced artistic print? The word »ink jet print« seemed inappropriate. After a comprehensive survey among artists and customers, Epson France chose to register the name Digigraphie® in 2003 at the INPI (Institut National De La Propriété Industrielle/National Institute for Industrial Brands) and the OHMI (Institute for the Registration of European Brands), with which the brand was declared European. Anyone who accepts the terms of use can apply the name. Thanks to the technology in its printers and the quality of its UltraChrome™ inks, Epson has further developed the art market by providing new alternatives for artists, galleries and museums.


Nikon D7000 – gefällt durch bedienungsgerechtes Design und technische Trümpfe: Neues Bildverarbeitungssystem EXPEED 2, höhere Bildqualität, schnellere Verarbeitung und zahlreiche Funktionen bei geringerem Energieverbrauch. Neu entwickelter CMOS-Sensor im Nikon-DX-Format mit 16,2 Megapixel Auflösung

NIKON D7000 – die Marke verpflichtet

Nikon D7000 – with easy to use design and technical aces such as the new picture processing system EXPEED 2, higher image quality, faster processing, countless functions with low energy consumption, and the newly developed CMOS sensor in Nikon DX format with 16,2 mega pixel resolution

Prozent und etwa 0,94-facher Vergrößerung ausgeNikon bringt mit der

Wenn Nikon eine DSLR präsentiert, sind die Erwar-

stattet, der bei jedem Motiv beste Sicht und eine prä-

D7000 eine digitale Spie-

tungen entsprechend hoch gesteckt. Die Marke darf

gelreflexkamera auf den

sich keine Schwächen leisten, wenn die Professionals

Der Verschluss bietet eine kürzeste Belichtungszeit

Markt, die durch außerge-

zur Zielgruppe gehören. Stefan Schmitt, Product Ma-

von 1/8000 Sek. Darüber hinaus ist die Kamera mit

wöhnliche Bildqualität,

nager SLR-System der Nikon, verkündete deshalb

oberen und hinteren Abdeckungen aus Magnesium-

Zuverlässigkeit und Lei-

selbstbewusst: »Die atemberaubende neue D7000 ist

legierung sowie einer strapazierfähigen Versiegelung

stungsfähigkeit in einem

die ideale Wahl für Fotografen, die bereits eine digitale

gegen das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit

robusten und kompakten

Spiegelreflexkamera besitzen und sich eine neue Ka-

selbst für die härtesten Einsatzbedingungen gewapp-

Gehäuse besticht.

mera mit erweiterten Funktionen und viel Spielraum

net.

zise Fokussierung sicherstellt.

für Kreativität wünschen.« Wer will das nicht? Nikon

Auch bei der Datenspeicherung bietet die Kamera

bietet gleich eine ganze Reihe von Innovationen, um

ein eine Besonderheit. Ein Doppel-Speicherkartenfach

den Wünschen gerecht zu werden.

und ermöglicht viel Freiheiten bei der Verwaltung von

Dank der neuen Funktionen, wie dem neu entwik-

Bildern und Videos. So können im Moment der Auf-

kelten CMOS-Bildsensor im Nikon-DX-Format mit 16,2

nahme Sicherungskopien angelegt, verschiedene For-

Megapixel effektiver Auflösung oder der neuen Bild-

mate getrennt gespeichert oder einfach Kapazitäten

verarbeitungs-Engine EXPEED 2, bietet die D7000 al-

frei gehalten werden. Das neu entwickelte AF-System

lerhöchste Bildqualität.

der D7000 mit 39 Fokusmessfeldern, davon 9 Kreuz-

Dabei sorgt EXPEED 2 zudem für eine besonders

sensoren in der Mitte, ermöglicht eine gestochen

schnelle Signalverarbeitung. Darüber hinaus ermög-

scharfe Fokussierung - unabhängig von der Position

licht die höhere ISO-Empfindlichkeit der D7000 (ISO

des Hauptmotivs im Bildfeld. Dank Nikons neuem

100 bis 6.400, erweiterbar auf bis zu ISO 25.600) auch

2.016-Pixel-RGB-Messsensor, der die Effektivität des

ohne den Einsatz eines Blitzgeräts exzellente Detail-

Motiverkennungssystems steigert, sind Highspeed-Se-

schärfe mit bestem Rauschverhalten unter schlechten

rienaufnahmen mit bis zu 6 B/S möglich. Es werden

Lichtverhältnissen.

jederzeit beste Ergebnisse erzielt.

Die D7000 ist mit einem hellen Glas-Pentapris-

Um möglichst lange von dieser beeindruckenden

mensucher mit einer Bildfeldabdeckung von ca. 100

Leistungsfähigkeit profitieren zu können, ist für die


N I KON ___ T O O L S

___

DES 110 ___ 134 / 135

NIKON D7000 When Nikon introduces a DSLR, expectations are high. The brand has to be strong if it's targeting professional consumers. »The breathtaking new D7000 is the ideal choice for photographers who already owner a digital SLR, and are looking for a new camera with enhanced features and lots of room for creativity,« Stefan Schmitt, Product Manager of Nikon's SLR systems, declares with confidence. Nikon is offering a whole series of innovations to meet the most diverse demands. Thanks to the novel functions, like the newly developed CMOS image sensor in Nikon DX format with 16,2 million effective pixels and the new picture processing engine EXPEED 2, the D7000 is able to produce the highest quality pictures. In addition, EXPEED 2 ensures a particularly fast signal processing, and also allows

D7000 außerdem ein spezieller Multifunktionshandgriff MB-D11 erhältlich (optionales Zubehör), der das nahtlose Umschalten der Stromversorgung mit dem kamerainternen Akku sowie Aufnahmen im Hochformat ermöglicht. Zudem trägt er zur zusätzlichen Stabilisierung des Kameragehäuses bei Aufnahmen mit einem Teleobjektiv bei. Die D7000 ist mit einer speziellen Taste für Filmaufzeichnungen ausgestattet, über die schnell und einfach Filmsequenzen in Full-HD-Qualität (1.080p) aufgezeichnet werden können. Im AF-F-Modus stellt die Kamera während der gesamten Filmaufzeichnung das Motiv scharf. Die Aufnahme erfolgt im MPEG4Format mit AVC/H.264-Komprimierung. Die D7000 verfügt außerdem über eine Stereomikrofon-Anschlussbuchse für höchste Klangqualität. Dies bedeutet optimale Bildqualität und Benutzerfreundlichkeit bei Verwendung der D-Movie-Funktion.

Hohe ISO-Empfindlichkeit (ISO 100 bis 6.400, erweiterbar auf bis zu ISO 25.600): Geringes Bildrauschen bei extrem hoher Detailschärfe. Neuer 2.016-Pixel-RGB-Sensor für die Belichtungsmessung: Neu entwickeltes AF-System mit 39 Fokusmessfeldern, davon 9 Kreuzsensoren in der Mitte

the higher ISO sensitivity of the D7000 (ISO

High ISO sensitivity (ISO 100 to 6.400, expandable to up to ISO 25.600). Low picture noise with extremely sharp detail. New 2.016 pixel RGB sensor for exposure measurement. Newly developed AF system with 39 AF points and nine cross-type sensors in the middle

cussing of any motif.

100 to 6.400, expandable up to ISO 25.600) to come up with excellent, detail-sharp images, without using a flash and with the best noise performance under low lighting conditions. The D7000 comes with a glass pentaprism view-finder with 100% coverage and 0,94 magnification, ensuring a better view and foThe shutter offers high-speed exposure times of up to 1/8000 of a second. Thanks to Nikon's new 2.016 pixel RGB sensor that increases the effectiveness of the image recognition system and allows for high-speed serial shots with up to 6 images per second, the user will always achieve excellent results.

Nikons unverbindliche Preisempfehlung für das D7000 Gehäuse: 1.189,00 EUR, für das Kit mit AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1.399,00 EUR.

Nikon's recommended price for the D7000 body is 1.189,00 EURO. For the kit including AF-S DX NIKKOR 18-105 mm, 1.399,00 EURO.


EOS 60 D – neben dem dreh- und schwenkbaren LC-Display und einer optimierten Ergonomie bieten viele Neuerungen beste Voraussetzungen für kreative Fotoaufnahmen und Full-HD-Movies

EOS 60 D – in addition to the swivel LC display and the optimal ergonomic shape, the many new features offer the best conditions for creative photography and full HD movie-making

CANON EOS 60D – aus jeder Perspektive kreativ Canon EOS 60D – individuell und leistungsstark Liebe auf den ersten Griff:

soll sie nach dem auf der photokina verkündeten Kon-

Schärfe, Farbe und Helligkeit über 63 Bereiche durch.

Die EOS 60D ist in ihrer

zept sein. Klare Zielsetzung: eine Kamera für mehr

Ein Dual-Layer-Sensor sorgt mit einer rot- und einer

erogonomischen Form und

kreativen Freiraum. Dieses Modell ersetzt die EOS 50D

blau-empfindlichen Schicht für eine besonders ge-

den sicheren Bedienungs-

und ist gedacht für ambitionierte Fotografen, die ihre

naue und gleichmäßige Belichtung. Neben dem ein-

elementen eine sympathi-

fotografischen Fertigkeiten weiter ausbauen möchten.

gebauten Blitz verfügt die Kamera auch über einen

sche Neuerscheinung auf

Mit ihrem 18 Megapixel starken APS-C-Sensor bie-

integrierten Speedlite Transmitter. Damit lassen sich

dem Markt und eine deut-

tet die EOS 60D hohe Detailgenauigkeit für Aufnah-

externe Speedlite-Blitzgeräte drahtlos steuern. Eine

liche Verbesserung gegen-

men in Postergröße. Canons leistungsstarker Bildpro-

Möglichkeit, die kaum eine andere Kamera bietet.

über dem Vorgängermo-

zessor DIGIC-4 sorgt dabei für eine schnelle Signalver-

Mehr als eine Spielerei ist das dreh- und schwenk-

dell. Zusammen mit den

arbeitung der vom CMOS-Sensor kommenden Bildda-

bare LC-Display der EOS 60D. Das Display ist 7,7 Zenti-

zahlreichen technischen Fi-

ten. Die Folge ist eine herausragende Farbwiedergabe

meter (3,0 Zoll) groß. Praktisch bei Aufnahmen aus

nessen und dem exzellen-

und schnelle Reihenaufnahmen mit bis zu 5,3 Bildern

ungünstiger Position: Im Live-View-Modus erscheint

ten Auflösungsvermögen

pro Sekunde und einem Pufferspeicher von bis zu 58

das Motiv in Echtzeit auf dem Monitor. Das dreh- und

eröffnet die Kamera fast

hoch aufgelösten JPEG-komprimierten Bildern.

schwenkbare Display bewährt sich vor allem bei Tier-

unbegrenzte kreative Möglichkeiten.

Der ISO-Bereich der EOS 60D von ISO 100 – 6.400

aufnahmen, bei über Kopf gehaltener Kamera oder

lässt sich auf sensationelle ISO 12.800 erweitern. Da-

beim Fotografieren aus der Froschperspektive. Die op-

durch können viele Motive in stimmungsvollem Um-

timierte Display-Vergütung erleichtert die Lesbarkeit

gebungslicht festgehalten werden, ohne dass ver-

auch an hellen Orten und aus verschiedenen Blick-

flachender Blitzlichteinsatz nötig wäre.

winkeln.

Die Scharfstellung erfolgt bei der EOS 60D schnell

Für die vereinfachte Anwendung kreativer Effekte

und präzise über einen 9-Punkt-Autofokus – alle AF-

gibt es neue Möglichkeiten. Um neben der reinen Bild-

Messfelder sind Kreuzsensoren – mit einem besonders

information auch die Atmosphäre einzufangen, kann

empfindlichen zentralen Kreuzsensor.

die Aufnahme an Beleuchtung und Motivart in den

Das Belichtungs-Messsystem Intelligent Focus Co-

Modi Porträt, Landschaft, Nahaufnahme, Sport, Nacht-

lour Luminance (iFCL) führt eine präzise Messung von

schnappschuss oder Auto angepasst werden; zur Ver-


Mit dem Mut zu neuem Design. Studien auf dem Weg zu perfekter Ergonomie der Kamera ohne die für die Marke Canon spezifische Formensprache zu verlassen

CANON ___ T O O L S

___

DES 110 ___ 136 / 137

With the courage for new design. Studies on the way to the perfect ergonomic shape for the camera, without abandoning the specific Canon look

CANON 60D According to the concept presented at photokina, the Canon EOS 60D is a unique, high performance camera, that allows for more creative room. This models replaces the EOS 50D and is aimed at ambitious photographers looking to further enhance their skills. With its 18 mega pixel APS-C sensor, the EOS 60D offers high detail precision for poster-size pictures. Canon's high performance DIGIC 4 image processor ensures quick signal processing of the incoming CMOS sensor data. The result is excellent colour reproducfügung stehen Bildeffekte wie Lebendig, Weich, Warm,

tion, rapid multi-exposures of up to 5.3

Kräftig, Kalt, Heller, Dunkler und Monochrom.

images per second, and a buffer storage

Ohne Movie geht es natürlich heute auch bei Canon nicht. Die EOS 60D hat eine Moviefunktion für

space for up to 58 high resolution, jpeg compressed images.

1.920 x 1.080p Full-HD-Movies mit einer wählbaren

The EOS 60D's ISO range goes from 100 to

Bildfrequenz von 30, 25 oder 24 Bildern pro Sekunde.

6400, and can be expanded to an impression

Die Kamera zeichnet sich durch zahlreiche technische

12800. Focussing is quick and precise, thanks

Finessen aus.

to the camera's 9-point auto-focus feature –

Preis: EOS 60D Body unter 1200 Euro.

all the AF points are cross sensors, with a par-

.

ticularly sensitive central cross sensor for f/2.8. The Intelligent Focus Colour Luminance (iFCL) exposure measuring system leads to precise sharpness, colour and brightness measurements over 63 zones. With one red sensitive layer and one blue, the dual layer sensor ensures particularly accurate and even Technische Daten, die überzeugen: 18 Megapixel, APS-C-Sensor, DIGIC4-Bildprozessor und 5,3 Bilder pro Sekunde sind nur einige der Leistungsmerkmale der neuen EOS 60 D Convincing technical data: 18 mega pixel, APS C sensor, DIGIC 4 image processor and 5.3 images per second, are just some of the performance features of the new EOS 60 D

exposure. The EOS 60D's swivel LCD display is not just for fun. It measures 7.7 cms (3 inches), and is very practical for pictures taken from difficult angles. In the Live View mode, the motif appears on the monitor in real time. The EOS 60D has a movie function for 1.920 x 1.080p full HD movies. The many technical refinements make this a camera that stands on its own.


Die Bildinformationen werden in drei Schichten aufgezeichnet. Zusammengerechnet wird damit eine Auflösung von 46 Megapixel im APS-C-Format (Typ Foveon X3, 24 x 16mm)erreicht. Diese Technik soll gegenüber einem herkömmlichen Sensor eine exaktere Aufzeichnung der Farben und einen höheren Detailreichtum bringen. The image information is recorded on three layers. Combined together it amounts to a 46 megapixel resolution in APS C format (Foveon X3, 24 x 16mm). Compared to conventional sensors, this technology is supposed to ensure higher colour reproduction and richness of detail

SIGMA SD1 – anders als andere Die Marke Sigma hat im Bereich der fotografischen

Es liegt einige Dekaden zurück. Da trat eine völlig

Dieser knappe Prolog ist wichtig um zu verstehen,

Optik historisch betrachtet

unbekannte amerikanische Firma an und erklärte

warum der Designers Digest unter den vielen Neue-

zweifellos den besten Ruf.

nichts Bescheideneres, als dass man die Technik der

rungen der photokina auch die Ankündigung des Mo-

Mittlerweile ist es jedoch

Aufnahme-Chips revolutioniert habe. Das weckte Neu-

dells Sigma SD-1 für berichtenswert hält. Denn die

gelungen, die Kompetenz

gier und Skepsis. Die ausgestellten Bild-Beispiele

Entwicklung der Sigma-Kameras ist eng verknüpft mit

auf den Kamerabau auszu-

waren fulminant. Die laute und flächendeckende Re-

der Geschichte eines Mannes, der mit aller Überzeu-

weiten. Auf der photokina

volution aber kam nicht. Der Chip fristete in einigen

gung etwas Neues gestaltet hat. Die Verbindung zwi-

hat Sigma ein neues

Kameras ein Nischen-Dasein, weit entfernt von gro-

schen SIGMA und FOVEON besteht schon seit Jahren.

DSLR-Flagschiff angekün-

ßen Markt-Auftritten. FOVEON ist der Name dieses

Auf ihr beruht die Reihe der Sigma-Kameras. Im No-

digt. Die Modellbezeich-

geheimnisvollen Unternehmens. Der Chip hieß X3-

vember 2008 erfolgte die Übernahme von FOVEON

nung: SD1. Die Kamera

Direct-Image-Sensor.

durch SIGMA. Was anfangs wie eine Mutprobe anmu-

nutzt einen speziellen Bild-

Der Kopf von FOVEON war Carver Mead, bescheiden

tete (die ersten Kameras, die aus der Zusammenarbeit

sensor, dessen Leistungs-

und zurückhaltend. Er war von seinem Konzept über-

entstanden) entwickelt sich erkennbar zu dem State-

vermögen die Fachwelt

zeugt. So wie ein Film muß ein Sensor in der Lage sein,

ment: »So wird das in Zukunft gemacht ...«

aufhorchen lässt.

das Licht in Schichten aufzufangen. Das Ergebnis sei-

Die neue SIGMA SD1 Digital-Spiegelreflexkamera

ner Arbeit war ein Sensor, bei dem drei Pixel-Schichten

besitzt einen 46-Megapixel (4.800x3.200x3 Schichten)

übereinander in Silikon eingebettet sind. Das Silizium

24 • 16mm APS-C X3 Direktbildsensor. Sie ist das

zeichnet die Grundfarben in unterschiedlicher Tiefe

Flaggschiff der digitalen SIGMA SLR-Modelle und ver-

auf. Das Ergebnis klingt – und ist – überzeugend: Die

fügt über ein leichtes und dennoch solides, witte-

Farbinformation wird in jedem Pixel insgesamt aufge-

rungsbeständiges Kameragehäuse aus einer Magne-

zeichnet. Ein FOVEON X3® Direkt-Bildsensor kann da-

siumlegierung mit O-Ring-Abdichtungen für den Ein-

durch an jeder einzelnen Pixel-Position die voll-

satz unter rauen Bedingungen.

ständige, natürliche Farbinformation aufzeichnen und

Die SIGMA SD1 ist mit einem 24 x 16mm APS-C X3

muss nicht auf ungenaue Rechenoperationen zurück-

Direktbildsensor und dem Dual »TRUE (Three-layer Re-

greifen. »So wird das in Zukunft gemacht« – war das

sponsive Ultimate Engine) II« Bildverarbeitungspro-

Statement von Carver Mead. Dem muss Aufmerksam-

zessor ausgestattet. Die Kombination des 46

keit geschenkt werden. Denn dieser Mann hat Ent-

Megapixel (4.800 x 3.200 x 3 Schichten) Sensors und

wicklungen eingeleitet, die für die Elektronik von

dem Dual TRUE II Bildprozessor gewährleistet, dass die

fundamentaler Bedeutung sind. Er wurde 2002 mit

Bilder in hoher Auflösung mit größtem Detailreichtum

der National Medal of Technology ausgezeichnet. Und

und feinen Farbabstufungen schnell verarbeitet wer-

ist Mitglied der US National Academy of Sciences.

den.


SIGMA ___ T O O L S

Der 24 x 16mm große APS-C X3 Direktbildsensor mit 46 Megapixel (4.800x3.200x3 Schichten) der Sigma SD1 ist in der Lage, alle primären RGB Grundfarben an jedem einzelnen Pixelort vollständig aufzuzeichnen. Der Sensor macht sich die Tatsache zunutze, dass Silizium rotes, grünes und blaues Licht in jeweils unterschiedlich Tiefen aufzeichnet, was die vollständige

Der solide Ruf der Marke Sigma begründet sich nicht zuletzt auf Höchstleistungen der fotografischen Optik, wie beispielsweise das 120300 mm Zoom mit einer Lichtstärke von 1.2,8 The solid reputation of the SIGMA brand is based, not the least, on the high performance of its photographic lenses, like the 120-300 mm zoom with f/2.8 aperture

DES 110 ___ 138 / 139

SIGMA SD1 From the historical perspective, SIGMA's photographic lenses undoubtedly enjoy an excellent reputation. Over time, the competence of the construction of its camera has also increased. At photokina, Sigma announced the arrival of its new DSLR flagship, the SD1 model. The camera uses a special image sensor with a level of performance that has the ex-

Aufzeichnung der Farbinformation in jedem Pixel erlaubt. Dies führt zu einer exakteren Aufzeichnung der

___

www.sigma.de

perts taking careful note.

Farben und zu einem höheren Detailreichtum mit ausgezeichneter Schärfe, Pixel für Pixel, als bei jedem her-

The new SIGMA SD1 comes with a 46

kömmlichen Bildsensor. Hierdurch werden Farbmoirés

mega-pixel (4.800 x 3.200 x 3 layers) 24 • 16mm

verhindert und die Verwendung beispielsweise eines

APS C X3 direct image sensor. It is the flagship of

Low-Pass Filters überflüssig. Das hat zur Folge, dass

SIGMA's digital SLR models and comes with a

Licht und Farbe durch den 46 Megapixel X3 Direkt-

light, yet solid, weatherproof casing made of a

bildsensor mit einem räumlichen Charakter eingefan-

magnesium alloy with O-ring sealing connec-

gen werden.

tions, for use in harsh conditions.

Das Autofokus-System arbeitet mit einem 11 Felder

The SIGMA SD1 comes equipped with a

Doppelkreuz-Sensor. Der versetzte Doppelkreuztyp

24 x 16mm APS C X3 direct image sensor and

Sensor verbessert die AF Genauigkeit. Die Sigma SD1

the Dual »TRUE (Three-layer Responsive Ulti-

besitzt ein leichtes und dennoch solides Gehäuse aus

mate Engine) II« picture processor. The com-

einer Magnesiumlegierung, um rauen Einsätzen und

bination of the 46 mega-pixel (4.800 x 3.200

Erschütterungen standzuhalten.

x 3 layers) sensor and the Dual TRUE II picture

Auffallend gut ist der großer, helle 3.0” TFT Farb LCD

processor, ensures that high resolution pictu-

Monitor mit 460.000 Pixeln, der auch aus schrägem

res with the greatest richness of detail and

Betrachtungswinkel gut einzusehen ist.

fine colour levels can be quickly processed.

Ein besonderer Trumpf der Marke: Die SD1 kann mit

The SIGMA SD1's 24 x 16 mm APS-C X3 di-

über 40 Sigma Objektiven verwendet werden, darun-

rect image sensor is able to fully reproduce all

ter Ultra-Weitwinkel-, Ultra-Tele-, Makro- und Fisheye-

primary RGB colours at each and every pixel

objektiven, die alle auf neuester Technologie basieren.

location. The sensor makes use of the fact

Dazu gehören z.B. FLD ("F" niedrige Dispersion) Glas-

that silicon red, green and blue light records

elemente, welche der Abbildungsleistung von Fluo-

in different depths, which allows the repro-

ridglas gleichzusetzen sind, SLD Glaselemente,

duction of all the colour information onto

asphärische Linsen, dazu gehört auch ein eigener op-

each pixel. This leads to a more precise repro-

tischer Bildstabilisator und die Sigma Super Multi

duction of the colours and a higher level of

Layer Vergütung (SML). Diese Objektive erfüllen in den

detail, with excellent sharpness, pixel by pixel,

verschiedensten Bereichen der Fotografie die hohen

compared to any conventional image sensor.

Anforderungen anspruchsvoller Fotografen.


Hauptmerkmale der E-5: Zuverlässigkeit, leichtes und robustes Gehäuse mit Magnesiumlegierung, Staub- und Spritzwasserschutz, Supersonic Wave Filter (Staubschutzsystem), großer Sucher mit 100%, Sucherbildfeld, Verschluss mit einer Lebensdauer von mind. 150.000 Auslösungen Main features of the E-5: A dependable, light and robust casing with magnesium alloy, dust and splash proof, Supersonic Wave Filter (dust reduction system), large view-finder with 100% coverage, shutter with a life-span of at least 150.000 exposures.

Olympus E-5 – für ein hartes Foto-Leben Olympus lässt die Kameras für professionelle Ansprüche immer mit für die Branche untypischer Vorlaufzeit reifen. Jetzt gibt es eine neue High-End-D-SLR mit Staub- und Spritzschutz. Das neue Flaggschiff für Professionals heißt : Olympus E-5 und überrascht mit vertrauensbildenden Merkmalen. Innovation im Dienste der Sicherheit. Im Profisegment steht Olympus seit Jahren für äu-

Die E-5 setzt neue Standards in den Bereichen Zu-

ßerst robustes D-SLR-Kamera-Design. Die E-3 – wie

verlässigkeit, Schnelligkeit und Kreativität. Neben dem

auch schon die E-1 - hat viele Freunde gewonnen. Ins-

nach wie vor einzigartigen Supersonic Wave Filter bie-

besondere bei Einsätzen unter raueren Bedingungen

tet sie ein 3 Zoll großes, schwenkbares HyperCrystal-

konnten die Modelle punkten. Doch wie nun weiter.

LCD mit 921.000 Pixeln, Verschlusszeiten von bis zu

Beobachter kamen schon zu der Meinung, dass wegen

1/8.000 Sekunde, Serienaufnahmen mit bis zu 5 Bil-

des riesigen Erfolges der Pen-E die D-SLR-Klasse eher

dern pro Sekunde, ISO 6400, HD-Video, kabellose Blitz-

mit nachrangiger Priorität behandelt werde. Die pho-

steuerung und zehn Art Filter. Die ab Oktober 2010

tokina machten diesen Gerüchten ein Ende.

erhältliche E-5 ist die perfekte D-SLR für jede Situation.

Mit der E-5 präsentiert Olympus nun die neueste

In rauen Umgebungen sind die robusten Olympus

Kamera für dynamische Lifeshootings. Bewährte Qua-

High-End-D-SLRs die perfekte Ausstattung für profes-

litäten wurden übernommen. Die Nachfolgerin der er-

sionelle Fotografen. Ihr leichtes, magnesiumlegiertes

folgreichen E-3 ist ebenfalls mit einem leichten,

Gehäuse ist gegen Staub sowie Spritzwasser ge-

magnesiumlegierten Gehäuse, das Schutz vor Staub

schützt und bietet Sicherheit in allen Situationen. Wei-

und Spritzwasser bietet, ausgestattet. Unglaublich ro-

tere Details, die für die tägliche Arbeit wichtig sind: Ein

bust, ist sie prädestiniert für die härtesten Aufgaben.

bislang konkurrenzloser Supersonic Wave Filter für ef-

Sie unterscheidet sich aber nicht nur durch ihre Bau-

fektiven Staubschutz sowie ein großer Sucher mit

weise von vergleichbaren D-SLRs: Das neue Flaggschiff

100% Sucherbildfeld.

kombiniert Four Thirds Kompatibilität und einen kraft-

Innovative Olympus Technologien für professionelle

volleren Bildprozessor für hervorragende Bildergeb-

Fotografie auf höchstem Niveau: Der TruePic V+ Bild-

nisse.

prozessor mit Fine-Detail Processing Technologie er-

In Verbindung mit den ZUIKO DIGITAL Objektiven

zeugt durch einen neuen Algorithmus den Eindruck

gelingen der neuen E-5 mit 12,3 Megapixel High Speed

einer höheren Auflösung im Vergleich zu Bildern an-

Live MOS Sensor und dem TruePic V+ Prozessor inklu-

derer Kameras mit der gleichen Pixelanzahl. Er sorgt

sive Fine-Detail Processing Technologie detailliertere

zudem für eine detailliertere Farbwiedergabe und ver-

und schärfere Bilder.

ringert Moiré-Effekte. Zusammen mit dem 12,3 Mega-


Olympus

___

T O O L S ___

DES 110 ___ 140 / 141

Olympus E-5 For years now, Olympus has been known for robust DSLR camera design in the professional segment. The E-3 – just like the earlier E-1 – earned itself many friends, and is especially dependable in harsh conditions. But, what next? Observers had reached the conclusion that, because of the Pen-E's enormous success, the DSLR class would suffer. Photokina put an end to such rumours. With the E-5, Olympus introduces its latest camera for dynamic live photo shoots. Tried and true features continue to be incorporated. The successor of the E-3 also comes

pixel High Speed Live MOS Sensor und den leistungsstarken ZUIKO DIGITAL Objektiven entstehen so Aufnahmen in höchster Bildqualität. Ferner ist eine Empfindlichkeit von bis zu ISO 6.400 möglich. Kabellose Blitzsteuerung, Mehrfachbelichtung und zehn Art Filter erlauben dabei eine neue kreative Leichtigkeit. Mit der E-5 debütiert auch der spektakuläre Dramatic Tone Art Filter, der mit nur einer Aufnahme ein realistisch anmutendes HDR-Bild erzeugt. Alle Art Filter können auf Fotos und bei HD-Videos (1.280 x 720 Pixel/30 Bilder pro Sekunde) angewendet werden. Ein eingebautes Mikrofon, Stereomikrofonbuchse, HDMI™ Schnittstelle sowie Kartenfächer für SD und CompactFlash sorgen für die nötige Flexibilität im Videozeitalter. Schnelligkeit ist eine grundlegende Voraussetzung für Profi-Fotografen – und die E-5 überzeugt auch in

Bildqualität: Supersonic Wave Drive (Bildstabilisator), 12,3 Megapixel, High Speed Live MOS Sensor, neuer TruePic V+ Bildprozessor, ISO 6.400, Live View und ultraschnelles AF-System mit 11 KreuzSensoren, Verschlusszeiten von bis zu 1/8.000 Sekunde und Serienaufnahmen mit bis zu 5 Bildern pro Sekunde, drehund schwenkbares 3-ZollHyperCrystal-LCD, HDVideo Picture quality: Supersonic Wave Drive (image stabilizer), 12,3 megapixel, High Speed Live MOS Sensor, new TruePic V+ image processor, ISO 6400, Live View and ultra-fast 11 point AF-System, shutter speeds of up to 1/8.000th of a second, multi-exposure feature of up to 5 pictures per second, swivel 3 inch Hyper Crystal LCD, HD video

with a light, magnesium alloy casing, making it dust and splash proof. Incredibly robust, it is predestined for the hardest assignments. It is not just the construction that distinguishes it from other similar DSLRs: the new flagship camera combines Four Thirds compatibility and a more powerful image processor for outstanding picture results. The E-5 sets new standards with regard to dependability, speed and creativity. In addition to the ever unique Supersonic Wave Filter, it has a 3 inch, swivel Hyper Crystal LCD with 921.000 pixels, shutter speeds of up to 1/8.000th of a second, a multi-exposure feature with up to 5 images per second, ISO 6400, HD video, wireless flash control and ten Art Filters. Available since October 2010, the E-5 is the perfect DSLR for every situation. The robust Olympus high-end DSLR is the best equipment for rough conditions. Its dust and splash proof casing offers security in

diesem Punkt. Der eingebaute Bildstabilisator Super-

all types of situations. Further crucial aspects

sonic Wave Drive und ein superschnelles AF-System

include the unequalled Supersonic Wave Fil-

mit 11 Kreuz-Sensoren fangen die schnellsten Bewe-

ter for effective dust reduction, as well as a

gungen mühelos ein. Durch horizontale und vertikale

large view-finder with 100% coverage.

Sensorlinien nutzt dieses System insgesamt 44 ver-

The TruePic V+ image processor with

schiedene Punkte um den Fokuspunkt zu berechnen.

Fine-Detail Processing technology uses new

Verschlusszeiten von bis zu 1/8.000 Sekunde und Se-

algorithms to create the impression of a hig-

rienaufnahmen mit bis zu 5 Bildern pro Sekunde pas-

her resolution compared to pictures made

sen perfekt zu einem weiteren Olympus Highlight: dem schwenkbaren 3-Zoll-VGA-LCD mit einer Auflösung von 921.000 Pixeln.

with other cameras with the same number of

www.olympus.de

pixels. As experience shows, Olympus does best with 12,3 mega-pixels.


Auflösungen 2560 x 1600 Vollbild, 2048 x 1536, 1920 x 1200, 1600 x 1200, 1680 x 1050, 1280 x 1024, 1024 x 768, 800 x 600, 720 x 400, 640 x 480, vergrößert auf Vollbild oder 1:1 Horizontalfrequenz Digital: 26 - 100 kHz Leistungsaufnahme max. 170 Watt, weniger als 1,5 W im Off-Modus Resolution 2560 x 1600 full picture, 2048 x 1536, 1920 x 1200, 1600 x 1200, 1680 x 1050, 1280 x 1024, 1024 x 768, 800 x 600, 720 x 400, 640 x 480, enlarged to full picture or 1:1 Horizontal digital frequency: 26 - 100 kHz Power consumption max. 170 watts, less that 1,5 w in Off mode

Mehr sehen, sicher gestalten - EIZO CG303W Der CG303W zeigt hochgesättigte Farben, die auf herkömmlichen LCDs nicht verfügbar sind. Sein Riesenfarbraum entspricht zu 100 Prozent NTSC und stimmt zu 98 Prozent mit dem des Adobe RGB überein. Das sind Werte, die können sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen. Auch Kreative, die sich nicht mit Technikaspekten belasten wollen, werden die Vorteile eines optimalen Monitors auf den ersten Blick erkennen. Der EIZO CG303W bildet beispielsweise über 99

Bei LCDs variieren von Modul zu Modul die Hellig-

Prozent der Offset-Druck-Farben unverfälscht ab. Aus-

keitsgrade im Verhältnis zum Bildsignal. Sie entspre-

gefeilte High-End-Features, wie die 12-Bit-Hardware-

chen keineswegs einer gewünschten Gamma-

Kalibrierung und der Digital Uniformity Equalizer

Funktion. Das kann nur mit Hilfe von besonderen

überzeugen. Das zählt für jegliche Art professioneller

Messgeräten genau erfasst und gesteuert werden. Ab

Anwendungen. Wegen seiner imposanten Größe

Werk stellt EIZO deshalb jeden CG303W und dessen

sowie den stabilen Farben und Kontrasten aus unter-

Tonwertkurve an 255 Kompensationspunkten in jeder

schiedlichen Blickwinkeln begeistert vor allem in Krea-

Grundfarbe ein. Dadurch wird auf der gesamten Grau-

tiv-Bereichen über die digitale Bildbearbeitung bis hin

wertskala, von Schwarz bis Weiß, eine konsistente

zur Druckvorstufe.

Farbtemperatur erreicht. Das Resultat: Die Farbrepro-

Der Schlüssel für die genaue Farbwiedergabe ist das

duktion ist bei verschiedenen CG303W gleich, präzise

16-Bit-Color-Processing. Bildsignale werden mit einer

und zuverlässig. Für Weißabgleich und Hardware- Ka-

Genauigkeit von 1/65-tausendstel aufgelöst und in

librierung verfügt der Bildschirm über eine eigene, 12

RGB-Bildpunkte umgesetzt. Insbesondere bei dunklen

Bit große Look-Up-Table (LUT). Der Anwender kann

Farbtonwerten bleiben Farbnuancen und Bildstruktur

Farbtemperatur, Helligkeit, Schwarz-Wert und Ton-

erhalten. Farbtöne werden nicht zusammengefasst. In

wertkurve nach seinen Anforderungen frei bestim-

Verbindung mit der hohen Bandbreite für Helligkeit

men. Helligkeiten und Farbtöne werden über die

und Kontrast, werden helle und dunkle Bildinhalte ori-

gesamte Arbeitsfläche ständig gesteuert. Ein und der-

ginalgetreu differenziert wiedergegeben. Mit der Auf-

selbe Farbton sieht wirklich überall auf dem Schirm

lösung von 2560 x 1600 Bildpunkten, einem Kontrast-

auch gleich aus. Der Farbraum des CG303W umfasst

verhältnis von bis zu 850:1 und einer Helligkeit von ma-

deutlich mehr Farben als normale LCD-Schirme.

ximal 260 cd/qm ergibt sich eine erstklassige Bild-

Empfehlenswertes Extra: der Off Timer und Power-

qualität mit klaren Grafiken und Strukturen sowie

Manager. Ganz umweltfreundlich wird Energie ge-

scharfen Textkonturen.

spart. Der EIZO CG303W passt auch unter diesem

Sein IPS-LCD-Modul gewährt blickwinkel-unabhängige Kontraste und Farbtöne.

Aspekt in die Zeit.


EIZO

___

TOOLS

___

DES 110 ___ 142 / 143

EIZO CG303W Diagonale

76 cm (30 Zoll) 16:10-Format

The CG303W delivers highly saturated co-

Modelle (Gehäusefarbe)

CG303W-BK (Schwarz)

lours, which are not available on normal

Sichtbare Bildgröße

641 mm (Breite) x 401 mm (Höhe)

LCDs. Its enormous colour space corre-

Sichtbare Diagonale

756 mm

sponds to 100% NTSC and reproduces 98%

Ideale u. empf. Auflösung

2560 Punkte x 1600 Zeilen

of Adobe's RGB. Literally speaking, these

Punktabstand

0,25 mm x 0,25 mm

are values worth taking a look at. Even

Darstellbare Farben

16,7 Mio. (24 Bit), 256 Tonwerte je R, G, B

creative people who don't like to be bur-

Farbsteuerung (Palette)

12-Bit-Look-Up-Table (36-Bit R+B+G)

dened with technical data, will immedia-

Max. Farbraum

AdobeRGB: 98%, ISO Coated V2: 99%

tely recognize the advantage of this

sRGB: 100%, Rec709: 100%, EBU: 100%,

superior monitor.

SMPTE-C: 100%, DCI: 92% Max. Helligkeit

260 cd/qm

Max. Dunkelraumkontrast

850:1

Max. Blickwinkel

Horizontal: 178°; Vertikal: 178°

over 99% of offset print colours, for example.

LCD-Technologie

H-IPS

Refined high-end features, like the 12-bit

Typ. Reaktionszeit, rise/fall

7/5 ms, Schwarz-Weiß-Wechsel

hardware calibration and the Digital Unifor-

Features

Hardware-Kalibrierung von Helligkeit,

mity Equalizer are very convincing, and they

Weißpunkt und Gammakorrektur

work for every type of professional applica-

Wide Gamut

tion. Because of its imposing size, and the sta-

12-Bit-Look-Up-Table (36-Bit R+B+G)

ble colours and contrasts regardless of the

16-Bit-Color-Processing

angle of vision, anyone working in creative

Digital Uniformity Equalizer

fields, from digital image processing to pre-

Farbraum-Emulation

press, will be delighted.

The EIZO CG303W faithfully reproduces

Color Universal Design-Modus (Simulation

Einstellmöglichkeiten

The key to the precise colour reproduction

von Farbenblindheit)

is the 16-bit internal processing. Image si-

HDCP-Decoder

gnals are dispersed with the precision of

USB V2.0, Powered Hub

1/65000th and converted into RGB picture

Helligkeit, Kontrast,

points. Combined with the broad band width

Gamma 1 bis 2,6, Schrittweite 0,2

for brightness and contrast, lighter and dar-

Farbsättigung für RGBCMY,

ker picture content is differentiated and faith-

Farbtemperatur 4.000 bis 10.000K,

fully reproduced. With the 2560 x 1600 pixel

Off Timer,

resolution, a contrast relationship of up to

OSD-Sprache (De, UK, Fr, Se, Es,It)

850:1, and a brightness of up to 260 cd/m2, the picture quality is first class, with clear gra-

Abmessung

(BxHxT) 689 mm x (512 mm bis 630) x 255 mm,

phics and structures as well as sharp text

689 mm x 450 x 90 mm (ohne Standfuß),

contours.

Gewicht

16,1 kg, 11,1 kg (ohne Standfuß)

Dreh-/Neigbarkeit

35°/35° rechts/links, 40° nach hinten

ted over the whole work surface – any given

Höhenverstellbarkeit 118 mm

colour looks exactly the same wherever it ap-

Brightness and colour tones are distribu-

pears on the screen. The colour space of the EIZO CG303W 30“ unverbindliche Preisempfehlung: 3.368,- EUR

CG303W encompasses considerably more colours than normal LCD screens. The Off Timer and Power Manager are recommended extras, as they save energy –

www.eizo.de

another feature that makes the EIZO CG303W very timely.


Designers Digest Special Offer Gegen Vorlage dieses Coupons erhalten Sie einmalig Pressesonderkonditionen.

Die Apple Erlebniswelt in Ihrer Nähe Die Experten des größten Apple Premium Resellers in Deutschland erwarten Sie.

mStore macht den Unterschied. Mit einem Produktportfolio von über 15.000 Produkten lassen wir keine Wünsche offen. Über 170 professionelle Mitarbeiter. Über 2.500 qm Apple Erlebniswelt. Mehr als 200 qm Schaufenster und über Hunderte von Produkte zum Anfassen und Testen. Am Ende zählt die richtige Lösung. Die garantieren wir Ihnen. mStore / M&M:Trading! – überall in Deutschland: www.mStore.de M&M:Trading! Berlin M&M:Trading! Bremen M&M:Trading! Hamburg mStore Berlin mStore Bochum mStore Essen mStore Halle Leipzig mStore Göttingen mStore Heilbronn mStore Kiel mStore Krefeld mStore Magdeburg mStore München mStore Oldenburg mStore Posthausen mStore Ratingen mStore Wuppertal

Bismarckstraße 5, 10625 Berlin Hanseatenhof 9, 28195 Bremen Herderstraße 46-48, 22085 Hamburg Spandau Arcaden, Klosterstraße 3, 13581 Berlin Drehscheibe, Kortumstraße 100, 44787 Bochum ECE Limbecker Platz 1a, 45127 Essen nova|eventis, 06254 Günthersdorf Prinzenstraße 4, 37073 Göttingen Kilianstraße 10, 74072 Heilbronn Europaplatz 2, 24103 Kiel Ostwall 54, 47798 Krefeld Allee-Center, Ernst-Reuter-Allee 11, 39104 Magdeburg Lindwurmstraße 5a, 80337 München Ullmann-Haus, Achternstraße 17, 26122 Oldenburg @ Dodenhof, 28869 Posthausen Mülheimer Straße 1a, 40878 Ratingen Rathaus Galerie Elberfeld, Karlsplatz 3, 42105 Wuppertal

Tel. 030 / 315 91 30 Tel. 0421 / 145 78 02 Tel. 040 / 227 45 70 Tel. 030 / 33 00 15 31 Tel. 0234 / 640 56 65 Tel. 0201 / 269 89 41 Tel. 034638 / 366 77 Tel.: 0551 / 79 77 44 80 Tel. 07131 / 204 59 58 Tel. 0431 / 647 66 10 Tel. 02151 / 369 75 79 Tel. 0391 / 544 66 63 Tel. 089 / 24 22 35 24 Tel. 0441 / 998 46 47 Tel. 04297 / 81 64 23 Tel. 02102 / 482 63 22 Tel. 0202 / 283 14 23

* Akzeptiert in jedem mStore!

© 2010 Apple Inc. All rights reserved. Apple, the Apple logo, Mac, iPod touch, iPod nano and MacBook are trademarks of Apple Inc registered in the U.S. and other countries. All rights reserved.

DesignerDigest.indd 1

11.10.10 17:22


desIgners BOOKSHOP A S P EC I A L S E R V I C E F O R D E S I G N E R S D I G E S T R E A D E R S

››› BESTELLU NGEN/ORDERS www.designersbookshop.de

W W W . D E S I G N E R S - D I G E S T. D E


146 / 147 ___ DES 110__ B

O O K S H O P ___ R ev i e w s

ICONS OF ROCK

Smoky 1978

Ein großer Katalog zu einer einzigartigen Ausstellung. Es ist bereits Tradition, dass die photokina als »world of Imaging« den kreativen Bildern große Bedeutung zumisst und entsprechenden Ausstellungsraum bietet. Die dafür geschaffene »visual gallery« wurde zum kulturellen Ausrufezeichen der Weltmesse. Die dort gebotenen Bilderschauen bieten einen einzigartigen thematischen Spannungsbogen von der Fotodokumentation über das Fotodesign und den Fotojournalismus bis hin zur Fotokunst. Mit neuem Konzept gibt es zur »visual gallery« 2010 den für dieses anspruchsvolle Ausstellungsprogramm adäquaten Katalog (S. Bildbeiträge visual gallery in diesem Heft S. 40 ff.).

THE CREATIVE WORLD OF IMAGING VISUAL GALLERY PHOTOKINA 2010 A great catalogue for a unique exhibition. It's now traditional for photokina, the »World of Imaging«, to acknowledge creative pictures, providing the necessary space to exhibit them. The »visual gallery« created for this has become a cultural feature of the fair. The images on show offer a unique array of themes, from photo documentation and photo design, to photo journalism and artistic photography. The catalogue covering the challenging 2010 »visual gallery« has a new concept (see some visual gallery pictures in this issue of Designers Digest, page 40 and following). 136 S., 28 x 35 cm, durchg. Duotone und vierfgb. Abb., Verlag DESIGNERS BOOKS bkt-network, Hamburg, Preis: 19,50 Euro ISBN 978-3-00-032302-7 Bestellungen an: www. schaden.com

Hannes Schmid ROCKSTARS Die Fotoszene kennt Ungerechtigkeiten in der Wertschätzung. Ähnlich wie in der Musik zwischen »E« und »U« unterschieden wird, kommen Fotografen, die sich mit Unterhaltung beschäftigen oft nur auf Umwegen zur verdienten Anerkennung. Der Schweizer Hannes Schmid (Jahrg. 1946) ist so ein Fall. Seine Arbeitsgebiete: Mode, Werbung, Formel 1, Reisereportagen und – hier von besonderer Wichtigkeit – Musik. Hannes Schmid hat die erfolgreichsten Musiker der 1970er und frühen 1980er Jahre vor der Kamera gehabt. Die Besonderheit: die Bilder gewähren intime Blicke in die privaten Sphären. Schmid gelang es, in dieser Zeit 258 Bands auf ihren Tourneen rund um den Globus zu begleiten. Jetzt gibt es endlich einen tollen Bildband mit diesen Dokumenten. Überraschender Eindruck: Der Rockstar ist auch nur ein Mensch.

Hannes Schmid – Rockstars Hannes Schmid has had the most successful musicians from the seventies and the eighties in front of her camera. Her specialty was in capturing an intimate look inside their private spheres. Schmid went on world tours with a total of 258 bands, and now there is a picture book documenting that unique period. One of the surprising conclusions is that rock stars are also just people.

Der Songwriter und Sänger Graham Nash, so heißt es gleich auf dem Titel dieses Buches, habe die Auswahl dieser Bilder getroffen. Ihm wird auch das Zitat zugeschrieben: »Man muss wirklich Teil der Musik sein, um gute Musikfotos zu machen ...«. Klar ist: es sind viele exzellente Fotografen, die sich mit den Stars der Rock-Szene beschäftigt haben und die Dynamik der Musik zu mitreißenden Bildern werden ließen. Die Namen wie Richard Avedon, Annie Leibovitz, Anton Corbijn, Mick Rock und Jim Marshall machen deutlich, wer hier den Ton angegeben hat. Ihre Kameras richteten die Top-Kreativen auf »Icons of Rock« von Bill Haley über Johnny Cash, Jimi Hendrix, Alice Cooper, Tom Petty, Iggy Pop, Mick Jagger und David Bowie, um nur einige wohlklingende Namen zu nennen. Der besondere Reiz dieses Buches: die Fotografen waren sozusagen hautnah dran an den Protagonisten. So sind es nicht nur die Dokumente der Bühnen-Performance, sondern mehr noch, das Back-Stage-Geschehen, was die Faszination dieses Buches ausmacht. Es sind über 90 Bilder, die hier naturgemäß mit stark kontrastierenden visuellen Accorden aufeinander knallen. Letztlich sympathisch macht dieses Buch, dass es auch ganz leise Töne anklingen lässt.

ICONS OF ROCK According to the cover, it's singer songwriter Graham Nash who selected the images for this book. He is credited with saying: »You really have to be part of the music, to take good music photos...«. Of course, there are many excellent photographers who have focused on the stars of the rock scene, transferring the musical dynamism into captivating pictures. Aiming their cameras at the most famous »Icons of Rock«, names like Richard Avedon, Annie Leibovitz, Anton Corbijn, Mick Rock and Jim Marshall set the tone for the book.

160., 99 Abb. vierfbg. und Duotone, 23,5 x 30,5cm, Schirmer/Mosel Verlag, München, 39,80 EUR Best.-Nr. DES110-978-38296-0461-1

256 S., 134 vier-fbg. Abb., 23 x 30,7, Edition Patrick Frey, Zürich, 99,00 EUR, Best.-Nr. DES110-978-3905509-84-7

Bestellnummern der Bücher bei den bibliografischen Angaben Lieferung für Abonnenten gegen Rechnung – sonst Vorkasse


Lynn Goldsmith, David Bowie, Radio City Music Hall, New York, Februar 1973

Fotografie Bahrain I, 2005 von Andreas Gursky

»Ich widme dieses Buch in Dankbarkeit und Bewunderung Bernd Becher, dem großen Künstler, Mentor, Freund und Autor.« Lothar Schirmer asdfsaödfasdfas.df,msa.d,fmSmoky 1978


ÂťMichel Comte is probably one of the most amazing personalities of contemporary photography...ÂŤ Jean-Jacques Naudet


R ev i e w s ___ B O O K S H O P

Robert Mapplethorpe THE BLACK BOOK

DES 110___ 148 / 149

Herlinde Koelbl – Mein Blick

Das ist ein Buch, das jeder Sammler von Fotografen-Monographien besitzen muss. An diese hochinteressante Zusammenfassung einer besonderen Facette von Robert Mapplethorpes Werk kommt niemand vorbei. Die dunkelhäutigen Männer in einem weiten Spektrum von der ästhetischen Darstellung bis zur provozierend erotischen Pose sind einzigartig. Gewiss neu ist das alles gar nicht, aber die Fotografien haben nichts von darstellerischer Kraft und aggressiver Wirkung verloren. Kein Wunder also, dass dieses Werk immer wieder seit 1986 Neuauflagen erfährt. Es ist ein Best- und Longseller. Das solche Bilder von der homosexuellen Subkulturszene in das Licht der Kunst- und Kulturwelt gelangen konnten, ist ein Zeichen des liberalen Wandels und allein deshalb schon auf diesem Weg ein Meilenstein der jüngeren Fotogeschichte.

Herlinde Koelbl zählt zweifelsfrei zu den bedeutendsten lebenden Fotografinnen. Eine Starfotografin oder ein Fotografenstar nach amerikanischen Maßstäben ist sie dennoch nicht. Das Metier des Bildjournalismus ist ihre Sache und nicht die grandiose Inszenierung. In dem Buch »Mein Blick« wird erstmals eine große Werkschau vorgelegt, in denen die wichtigen fotografischen Projekte zusammengefasst sind. »Seit über 39 Jahren schreibt Herlinde Koelbl an einem großen visuellen Roman« erklärt treffend dazu der Verlag. »Behausungen«, »Leiblichkeit«, »Kinder«, »Feine Leute«, »Spuren der Macht«, »Sein und Schein«, »Lebensspuren«, »Amerikareise«, »Jüdischen Porträts«, »Goldmund«, »Opfer Glaube Tod«, »Porträts« und »Abstrakt« heißen die bewegenden Kapitel. Welch ein Werk! Die ganze Tiefe fotografischer Menschenschilderung wird darin ausgelotet. Großartig.

Robert Mapplethorpe THE BLACK BOOK

Herlinde Koelbl – Mein Blick (My View)

This book is an incredibly interesting compendium of a specific facet of Robert Mapplethorpe's work, and should probably be owned by every collector of photographer monographs. The images of dark-skinned men, ranging from aesthetic presentations to provocatively erotic poses, are incomparable. For sure they are not new, yet the photos have lost none of their impressive strength and aggressive effect. Consequently, it's hardly surprising that the book has been re-published time and again since its first appearance in 1986. It's a longstanding best seller. The fact that such a book has emerged to the light from the homosexual subculture scene, is proof of a change towards more liberalism, that puts it on the road to becoming a milestone of recent photographic history.

Without a doubt, Herlinde Koelbl is among the most significant photographers alive today. At the same time, she is not a star photographer according to American standards: she's into photo journalism, not grandiose set-ups. The book »Mein Blick« offers a visual presentation of her most important photographic projects, for the first time. »Herlinde Koelbl has been writing a great visual novel for over 39 years,« the publishers explain. What a great piece of work! Herlinde Koebl fathoms the depths of photographic humanity. Wonderful.

108 S., 96 Duotone Abb., 28,5 x 28,3 cm, Schirmer/Mosel Verlag, München, 29,80 EUR Best.-Nr. DES110-978-3-82960460-4

___

Der Kuss vor dem Hôtel de Ville, 1950 The kiss in front of the Hôtel de Ville, 1950

Doisneau Mein Paris Robert Doisneau (1912 - 1994) war so etwas wie der aufmerksame Chronist mit der Kamera des Pariser Lebens. Seine beiden Töchter haben aus dem riesigen Archiv mit über 350.000 Aufnahmen eine umfassende Bilanz in Bildern zusammengestellt, die in diesem Buch zugänglich sind. Doisneau »liebte sein Paris«, heißt es darin und das wird augenfällig in den fotografischen Dokumenten belegt. Es sind Beobachtungen der Besonderheiten, die sich aus alltäglichen Szenen ergeben. Der Fotograf hatte ganz offensichtlich Zugang zu den Bewohnern in allen Vierteln dieser Stadt und allen Phänomenen, speziell auch jenen, die gern als typisch pariserisch betrachtet werden. Die jüngere Geschichte der französischen Metropole wird in diesem Buch in einzigartiger Weise lebendig.

Doisneau – My Paris 288 S., 250 Abb. einund vierfbg., 24 x 30,5 cm, Steidl Verlag, Göttingen, 28,00 EUR Best.-Nr. DES110-978-3-86521976-3

B E S T E L L U N G E N / O R D E R S e-mail bookshop@designers-digest.de

Robert Doisneau (1912 - 1994) could be defined as a careful photographic chronicler of life in Paris. This book offers a selection of images put together by his two daughters from an enormous archives of over 350.000 pictures.

400 S., 600 Duotone Abb., 19,7 x 25,4 cm Schirmer/Mosel Verlag, München 29,80 EUR Best.-Nr. DES110-978-3-8296-0502-1


150 / 151 ___ DES 110 ___ B

O O K S H O P ___ R ev i e w s

Magnum Magnum

Sean Ellis KUBRICK THE DOG

Magnum setzt Maßstäbe. Der Verlag Schirmer/Mosel hat mit seinen Buchpublikationen über die weltberühmte Fotoagentur Klassiker geschaffen. Das Interesse an den fotografischen Arbeiten dieser Elite ist riesengroß und es macht deshalb Sinn, dass der erfolgreiche Bildband nunmehr auch in einer hochwertig gedruckten broschierten Sonderausgabe erschienen ist. Der beeindruckende Inhalt mit über 400 Bildern von 69 Mitgliedern der Fotografengemeinschaft macht den »Wälzer« zu einem Meilenstein und Klassiker des Bildjournalismus. Mehr Durchblick und Einblick zum Thema ist nicht denkbar. Mehr Buch zu diesem Preis kann man sich nicht wünschen.

Es gibt Hunde von Fotografen, die sind bereits in die Kunstgeschichte eingegangen. Jetzt sorgt wieder so ein Wundertier für viel Aufsehen. Der britische Modefotograf Sean Ellis ist Hundenarr und hat seinen ständigen Begleiter, einen ungarischen Vizla, zum Motiv gemacht, das die Herzen zu rühren vermag. Die treuen Augen dieser Rasse sind besonders geeignet, die Betrachter in den Bann zu ziehen. Wie der Fotograf auf die Idee kam, den charmanten Vierbeiner unbedingt Kubrick zu nennen erklärt sich nicht so leicht wie die Tatsache, dass der Hund zum festen Bestandteil des Fototeams wurde. So wurde Kubrick zum Schmusetier zahlreicher bekannter Models und anderer Studiobesucher. Da bekanntermaßen ein Hundeleben weniger lange währt, als das des Menschen, musste Sean Ellis nach zwölf Jahren Abschied nehmen von diesem Gefährten. Die Trauerarbeit findet nun zwischen zwei Buchdeckeln statt, mit Bilder aus dem ereignisreichen überirdischen Daseins eines prominenten Fotografenhundes.

Magnum – Magnum Magnum sets standards. The interest in the work by this elite group is enormous, and the successful photo book is now also available in a high-quality, soft bound, special edition. It contains over 400 impressive photos by 69 members.

568 S., 413 vier-fbg. und Doutone-Abb., 22 x 26 cm, Schirmer/Mosel Verlag, München, 29,80 EUR Best.-Nr. DES110-978-38296-0431-4

Hellen van Meene – TOUT VA DISPARAÎTRE Wieder ein Buch der international sehr beachteten niederländischen Fotografin. Wieder sind es Porträts – speziell von sehr jungen Menschen in sensiblen Darstellungen, die als tiefenpsychologische Studien gewertet werden können. Nackte Räume, antiquiertes Mobiliar, banale Umgebungen mit merkwürdigen Lichtstimmungen bestimmen die Atmosphäre dieser Fotografien. Es handelt sich um die visuelle Beschreibung der Befindlichkeit in jenen schwierigen Lebensabschnitten zwischen Kindheit und der frühen Stufe des Erwachsenwerdens mit denen sich die Fotografin in behutsamen Inszenierungen auseinander setzt. Da wird viel Melancholie und Unsicherheit sichtbar, die sich auf den Betrachter überträgt.

Hellen van Meene – TOUT VA DISPARAÎTRE These portraits – of very young people in sensitive presentations – could be considered a deeply psychological study. Naked rooms, antiquated furniture, and banal surroundings with strange lighting serve to create the atmosphere in the photographs – a visual description of the mental state of that difficult period in life between childhood and early adulthood.

Ein frisch eingewanderter Immigrant, New York City, USA, 1998, Foto: Chien-Chi Chang A newly arrived immigrant, New York City, USA, 1998, Photo: Chien-Chi Chang

88 S., 40 vier-fbg. Abb., 29 x 29 cm, Schimer/Mosel Verlag, München, 49,80 EUR Best.-Nr. DES110-9783-8296-0417-8

B E S T E L L U N G E N / O R D E R S e-mail bookshop@designers-digest.de

Sean Ellis – KUBRICK THE DOG A number of dogs belonging to photographers have already made it into the history books. Now another one is causing a stir. British fashion photographer Sean Ellis is crazy about dogs and had a constant companion, a Hungarian Vizla, who became one of his motifs. The faithful eyes of this breed are perfect for captivating the viewer. How the photographer came to call the charming dog Kubrick (like the famous film director Stanley Kubrick) is harder to explain than the fact that the animal was a constant fixture with the photo team. Consequently, Kubrick was the cute favourite of many well-known models and other studio visitors. As is known, dogs live considerably less than humans, so after twelve years Sean Ellis had to say farewell to his companion.

144 S., 118 ein- und vierfbg. Abb., 21 x 28,3 cm, Schirmer/Mosel Verlag, München, 29,80 EUR Best.-Nr. DES110-978-38296-0505-2


Kubrick on the set of an underwear campain for John Galliano, April 2002

»Michel Comte ist wahrscheinlich eine der erstaunlichsten Persönlichkeiten der zeitgenössischen Fotografie...« Jean-Jacques Naudet

»Michel Comte is probably one of the most amazing personalities of contemporary photography...« Jean-Jacques Naudet »Mit Oliver Mark schaut der Betrachter immer einwenig in die Person hinein...« Achim Heine

»Oliver Mark grants the viewer»Als a ich Yokos letzte Tage dokumentierte,hatte ich ein Tabu glimpse gebrochen und mich öffentlich mit dem Thema Tod auseinaninside the dergesetzt ...« Yobuyoshi Araki, Selbstporträt 1991 person...« »When I documented Yoko's last days, I broke a taboo and openly approached the question of death...« Yobuyoski Araki, self portrait, 1991. Porträt: Christoph Metzelder, Bochum 2007


R ev i e w s ___ B O O K S H O P

Anton Corbijn INSIDE THE AMERICAN Anton Corbijn ist in der Fotografie so etwas wie eine lebende Legende. Seine Bilder der Stars aus der Rock- und Popmusikszene in der unverwechselbaren kraftvollen Bildsprache sind weltbekannt geworden. Nun macht dieser Gestalter von Fotografien mit geradezu magischer Ausstrahlungskraft auch als Regisseur von sich reden. Der erste große Erfolg wurde der Thriller »The American«, basierend auf dem Roman »A very Private Gentleman« von Martin Booth. Die Premiere war im September 2010. Kaum zu glauben aber wahr: als Hauptdarsteller konnte Corbijn keinen geringeren verpflichten als Oscarpreisträger George Clooney. Bei dem Buch, das hier vorgestellt wird, geht es um ein Tagebuch, das aus der besonderen Sicht des Regisseurs die Entstehungsgeschichte des Films zeigt. Anton Corbijn hat dabei seine Bildimpressionen von den Drehorten mit handschriftlichen Notizen kommentiert, so dass eine ganz persönlich anmutende Darstellung als »Gesamtkunstwerk« entstehen konnte. Fotofans und Cineasten bietet sich hier gleichermaßen eine wundervolle Geschichte zu einem außergewöhnlichen Film.

Anton Corbijn – INSIDE THE AMERICAN Anton Corbijn's first big film success was a thriller titled »The American« with Oscar winner George Clooney in the main role. This book is a diary that covers the story of how the film came about, with hand written comments made by the director.

164 S., 116 vier-fbg. Abb., 30,5 x 21 cm, Schirmer/Mosel Verlag, München, 49,80 EUR Best.-Nr. DES110-978-3-8296-0476-5

___

DES 110 ___ 152 / 153

Jürgen Flimm THEATERBILDER »Eine fotografische Werkschau von Hermann und Clärchen Baus« – heißt der Untertitel dieses Buches. Jürgen Flimm, geboren 1941 in Gießen und aufgewachsen in Köln, zählt zu den bedeutenden Theater- und Opernregisseuren unserer Zeit. Er ist Intendant der Salzburger Festspiele, außerdem Leiter der Ruhrtriennale. Das Kölner Fotografenehepaar Hermann und Clärchen Baus (geb. 1945/1943) hat Flimms Arbeit seit dessen Anfängen begleitet und nahezu alle wichtigen Inszenierungen fotografiert. Flimm hat zu diesem Fotografenduo eine besonders enge Beziehung und ließ es sich nicht nehmen für das Buch den Text zu schreiben. Zitat: »Vor langer Zeit in einem Keller in Köln gab’s ein klitzekleines Theater unter Tage und meine allerersten halbwegs berufsmäßigen Inszenierungen. Damals schon, Mitte der sechziger Jahre, haben Clärchen und Hermann-Josef Baus sie auf ihren Filmen festgehalten. Ich bewundere nun schon ein langes Leben wie ungläubig diesen schwarzen Bausschen Apparat. Beide haben mich seitdem in guter Freundschaft stets begleitet ...« Das ist die authentische Grundlage eines sehr gelungenen Theaterbuches.

Jürgen Flimm – THEATERBILDER (Theatre Images) »A photographic body of work by Hermann and Clärchen Baus« – is the subtitle to this book. Born in Gießen in 1941 and brought up in Cologne, Jürgen Flimm is one of the most influential theatre and opera directors of our times. The photographer couple, Hermann and Clärchen Baus (born 1945/1943), from Cologne have accompanied Flimm's work from the very first, and have photographed virtually all his major productions. Their common path and the ensuing friendship are the foundation for this very successful theatre book.

240 S., durchg. vier-fbg. Abb., 26 x 21,5 cm, Steidl Verlag, Göttingen, 35,00 EUR Best.-Nr. DES110-978-3-86521-248-1

Frank Darius WILLKOMMEN IM GARTEN Vorsicht, hier wird nicht die Einladung in einen paradiesischen Garten geboten. Der Berliner Fotokünstler Frank Darius entdeckt seinen Garten im kontrastierenden Zusammentreffen von Banalität und Poesie – mitten im großstädtischen Leben oder vorzugsweise in dessen Randbezirken. Darius hat den Blick für die aus der Normalität verrückte Situation, dem Zusammenwirken des sehenswerten Gegensätzlichen. Diese Bilder lösen beim Betrachter kein Erschrecken aus sondern durch feine Ironie eine überraschende Aufmerksamkeit, die in einem Lächeln endet. Diese Kunst, die ernsthaft, bisweilen heitere Anteilnahme bewirkt, ist selten geworden. Ein liebenswertes Buch.

Frank Darius – WILLKOMMEN IM GARTEN (Welcome in the Garden) Careful! This isn't an invitation into a garden paradise. Frank Darius, an artistic photographer from Berlin, discovers banal and poetic contrasts in his garden – in the middle of big city life, or rather, in the outskirts. Darius has an eye for crazy situations, and the interplay of worthy contrasts. The images are not frightening – rather, their fine irony awakens a surprising mindfulness that ends with a smile. A delightful book. .

112S., 87 vier-fbg. Abb., 34,5 x 24,8 cm, Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 39,80 EUR Best.-Nr. DES110-978-3-87757-2162-2

Bestellnummern der Bücher bei den bibliografischen Angaben Lieferung für Abonnenten gegen Rechnung – sonst Vorkasse


154 / 155 ___ DES 110 ___ B

O O K S H O P ___ R ev i e w s

Twelve Faces of Time – Horological Virtuosos

Anne Zazzo LINGERIE Das Buch so raffiniert und schön wie ein Dessou. In seidenbezogenem Schuber präsentiert der Verlag die illustrierte Geschichte reizvoller Mode, die Frauen weitgehend als ihr Geheimnis tragen. Vom Mittelalter bis in die heutige Zeit hat Anne Zazzo, die Kuratorin des Modemuseums in Paris, alles gesammelt, was zu diesem prickelnden Thema gehört. Ob Nachtgewand, Reifrock, Korsett, Mieder, Corsage, Spitzenunterrock, Spitzenhöschen, Straps und Strumpf, BH oder String – Seide, Spitze, Samt, Satin oder Organza – allein der Gedanke daran lässt Frauen- und Männerherzen höher schlagen. Der opulent ausgestattete und reich bebilderter Prachtband hat alles, um zum Sammlerobjekt zu werden.

Anne Zazzo – LINGERIE This book is as refined and beautiful as ladies' underwear. The publishers present the illustrated history of the appealing fashion that women mostly keep secret, in a silk-covered slipcase. The author has collected tantalizing material ranging from the Middle Ages to current day. 192 S., 96 Duotone-Abb. 25 x 34 cm, mit seidenbezogenem Schmuckschuber, 230 vierfbg. Abb., Collection Rolf Heyne, München 49,90 EUR, Best.-Nr. DES110-978-3-89910-433-2

Die Autorin Elizabeth Doerr ist Chefredakteurin von Wristwatch Annual und schreibt für bekannte Zeitschriften in aller Welt. Ralf Baumgarten ist ein Fotograf, den das Thema »Uhren« seit Jahren nicht mehr loslässt. Insbesondere die Gilde der besten Uhrmacher fasziniert ihn. Immer wieder spürt er diese Individualisten auf und beobachtet mit der Kamera, wie sie mechanische Kunstwerke schaffen. Dieser großdimensionierte Bildband bringt die Welt der kleinteiligen Zeitmesser und ihre meisterlichen Macher riesig heraus. Zwölf sehr unterschiedliche »Extremisten« der Uhrmacherkunst aus aller Welt werden vorgestellt. Der Betrachter erhält Einblick in die handwerklichen Abläufe und in das unglaubliche Ringen um Präzision. Diese Uhrmacher haben sich ihren Visionen der Zeitmessung verschrieben, wie Bilder und Texte in bewundernswerter Weise beschreiben.

Twelve Faces of Time Horological Virtuosos Author Elizabeth Doerr and photographer Ralf Baumgarten observed watchmaker guild members creating their mechanical works of art. This large format picture book brings the world of intricate time machines and their masterful creators to light.

208 S., 196 einfbg. Abb., 25,8 x 34 cm, teNeues Verlag, Kempen, 79,90 EUR

Best.-Nr. DES110-978-38327-9373-9

296 S., ca. 200 Farbfotografien, 29 x 37 cm, teNeues Verlag, Kempen, 98,00 EUR Best.-Nr. DES110-978-38327-9377-7

THE PORSCHE BOOK THE BEST PORSCHE IMAGES BY FRANK M. OREL Ein unverzichtbares Buch für alle PorscheLiebhaber. In diesem Band erlebt der MarkenFan die spannende Geschichte einer Designund Motorsportlegende. Der Verlag bezeichnet das Werk zurecht als »Turbo unter den Sportwagen-Büchern«. Die dynamischen Fotos von Frank M. Orel und das dazu perfekt passende Layout vermitteln Kraft, Geschwindigkeit und Technik von der ersten bis zur letzten Seite. Gefesselt von der eindrücklichen Bildsprache wird der Betrachter von diesem Band regelrecht in den Bann gezogen. Dem Mythos Porsche wurde ein bibliophiles Denkmal gesetzt.

THE PORSCHE BOOK – THE BEST IMAGES BY FRANK M. OREL An essential book for Porsche lovers. Between its covers, fans of the brand will discover the exciting history of a design and motor sports legend. With reason, the publishers call it a »turbo among sports car books«. The dynamic photos by Frank M. Orel and the perfect layout, convey power, speed and technology from the first to the last page. A bibliophile monument has been created for the Porsche epic.


R ev i e w s ___ B O O K S H O P

ÂťIn the purity and scope of these views a dangerous Now lurks and shakes...ÂŤ

B E S T E L L U N G E N / O R D E R S e-mail bookshop@designers-digest.de

___

DES 109 ___ 146 / 147


Feierabend auf marokkanische Art: Im Topf in der Küche gart der Couscous, aus dem Radio tönt – passend zum kulinarischen Kolorit – Musik nordafrikanischer Art. Unverwechselbar, nicht immer schön – Geschmackssache halt. Dieses Szenario irgendwo in Deutschland ist vorstellbar, natürlich geht es nicht immer derart exotisch zu. Möglich ist so etwas mittlerweile durch ein Internetradio, das zwar ansatzweise aussieht wie ein herkömmliches UKW-Radio, dennoch ganz anders funktioniert und viel mehr Inhalte transportieren kann. Die Rede ist hier von NOXON Internetradios, die aus dem Hause NOXON/TERRATEC in Nettetal stammen. Innerhalb dieser NOXON-Reihe gibt es verschiedene Ausführungen: es fängt mit dem NOXON iRadio 300/360 an, geht über das NOXON iRadio 700 mit iPod-Connector bis hin zum NOXON HiFi-Modul A540. Alle diese Internetradios beziehen ihre Daten über WLAN und Breitband-Anschluss und brauchen keinen Rechner für den Betrieb. Zurzeit kann man über die Internetradios rund 14.000 Sender weltweit empfangen. Und nicht zu vergessen: eigene Inhalte, Werbung oder Informationen können ebenfalls über diese digitalen Internetradios zielgruppengenau gestreamt werden. Nicht unwichtig vor allem für solche Agenturen, die Kunden ohne große Streuverluste direkt ansprechen wollen. So verwundert es nicht, wenn Radiostationen aus dem Internet besonders bei jungen Leuten einen erstaunlichen Zulauf erleben. Das ist fast schon eine Renaissance des beinahe vergessenen Mediums Radio. Kein Wunder: Hier ist weitaus mehr zu hören als bloß die Hitparade rauf und runter oder verschimmelte Oldies. In der Vergangenheit brauchte man dazu jedoch einen Rechner mit Internetanschluss, Media-Player und Soundkarte. Die NOXON Radios beziehen ihr Signal nicht aus dem Rundfunkkabel oder über Antenne, sondern nutzen einfach einen vorhandenen DSL-Anschluss. Damit erlebt das fast schon tot geglaubte Medium Rundfunk einen neuen Boom.

NOXON iRadio300 – Das Internetradio


ANZEIGE

NOXON ist mittlerweile zum Synonym für Internetradios geworden - und weiter auf dem Weg ins Wohnzimmer. Zur IFA zeigte TERRATEC/NOXON eine Reihe von neuen Endgeräten, die das Internetradio als Ausgabemedium in den Focus der Öffentlichkeit rücken. Um in diesen Genuss zu kommen, bedarf es lediglich eines Breitband-Anschlusses. Die NOXON-Produkte sind Internetradio, Podcast-Empfänger (Audio-Konserve) und auch Netzwerkplayer für Musik von der Festplatte. Jedes NOXON-Gerät kann kabellos oder per Ethernet kinderleicht ins Internet finden. Die Nettetaler haben bei dieser neuen Familie viel Wert auf Design gelegt. Neue Maßstäbe setzt die Drehregler-Technik bei der Bedienerfreundlichkeit. Auch die Menüführung wurde weiter optimiert. Darüber hinaus wurde der Klang bei allen Geräten deutlich verbessert. Dem Anschluss an die HiFi-Anlage im Wohnzimmer steht damit nichts im Wege.

NOXON Internetradios bringen die Welt ins Heim www.my-noxon.net

NOXON A540 – Internetradio und Netzwerk-MusikPlayer für Hi-Fi-Systeme


KARTOFFElSCHÄLER, HEI FUSSWÄRMER, KÜCHENRA SAUGER, COMPUTERMAUS REISEFÜHRER, KOMPASS, NAUTENKUGELSCHREIBER POTATO PEELER, HOT CUS FEET WARMER, TABLE TOP CHEN RADIO, COMPUTER M TRAVEL GUIDE, COMPASS, ASTRONAUT BALL POINT P Ehrlich: Wir glauben nicht, dass wir Sie damit verführen könn-

nur im ersten Jahr, statt 55 EUR:

ten, ein Abonnement für den DESIGNERS DIGEST abzuschliessen. Wir wollen das auch nicht. Unsere Leser kann und darf man nicht mit irgendwelchem Schabernack locken – sondern mit einem tollen Magazin. Da machen wir Ihnen besser ein klares Angebot. Lernen Sie DESIGNERS DIGEST kennen. Dafür

30% ERSPARNIS FÜR EIN NORMALES ABO 35% für BERUFSVERBANDSmitGLIEDER 40% FÜR STUDENTEN

bezahlen Sie im ersten Jahr schlicht weniger. Schicken Sie uns ein Mail unter: abo@designers-digest.de Wir freuen uns auf Sie! DESIGNERS DIGEST GIBTS NUR EINMAL – UND DAS VIERTELJÄHRLICH


IZKISSEN, NACKENROLLE, ADIO, TISCH-STAUBS, CAMPINGHOCKER, WETTERSTATION, ASTROR, EISKRATZER SHION, NECK PILLOW, P VACUUM CLEANER, KITMOUSE, CAMPING STOOL, WEATHER STATION, PEN, ICE SCRAPER In all honesty we don't think we should use gifts to entice you

FIRST YEAR: INSTEAD OF 55.- EURO:

to buy a subscription to DESIGNERS DIGEST. And we don't want to. We can't and we won't lure our readers in with just any old junk – we want to lure them with a great magazine. So, it'd be better just to make a good offer. Get to know DESIGNERS DIGEST, paying less for the first year's subscription.

30% SAVINGS ON A NORMAL SUBSCRIPTION 35% FOR MEMBERS OF PROFESSIONAL ASSOCIATIONS 40% FOR STUDENTS Send us an email to:

abo@designers-digest.de

We look forward to hearing from you! THERE'S ONLY ONE DESIGNERS DIGEST – FOUR TIMES A YEAR


160 __ DES 110 ___

BACKGROUND

»www« WEIDEMANN WORTE UND WERTE

THE BEST OF GEDANKENSPIELE UND GEISTESBLITZE THE BEST OF PLAYFUL THOUGHTS AND FLASHES OF INSPIRATION Ku r t We i d e m a n n Consultant

Wie wichtig Worte sind, merken wir wenn sie uns wegbleiben, manchmal schon, wenn sie uns nicht rechtzeitig zufallen. We realize the importance of words when we can't find them – or if they don't come quickly to mind. Sprache ist Haltung. Language is attitude. Tucholsky hat einen Gesprächspartner, der verkündete: »Ich beherrsche drei Sprachen«, zweifelnd zurückgefragt: »Was müssen das für Sprachen sein, die sich von Ihnen beherrschen lassen?«. Tucholsky had a conversation partner who declared, »I master three languages.« Rather doubtfully, Tucholsky asked in response, »What kind of languages must they be to allow themselves to be mastered by you?«. Gute Texte, mühevoll erarbeitet, sind erst gut, wenn sie mühelos aussehen. Good texts, effortlessly crafted, are only good if they look effortless. Einen Antialkoholiker, Nichtraucher und Vegetarier, der vorgab nur seinem Volke zu dienen, den hatten wir schon (Adolf H. hieß er). We already had one anti-alcohol, non-smoking vegetarian who claimed to be serving the people (his name was Adolf H). Wer im Mittelpunkt stehen möchte, merkt bald, dass da schon einer ist. Wanting to be the centre of attention you soon realise that someone else is already there. Männer reden mehr. Frauen handeln mehr. Selbst wenn es nicht so aussieht. Men talk more. Women deal more – even if it doesn't look like it. Klugscheißern muss man nicht widersprechen. Man kann warten, bis sie das selber tun. It's no point contradicting know-it-alls – you can wait till they do it themselves. Der rasche Wertewandel – gesellschaftlich, politisch, wirtschaftlich – verlangt von uns, hellwach zu sein. Morgen ist heute schon gestern. The swift transformation of values – social, political, commercial – requires that we stay very alert. Tomorrow today is already yesterday.

160 S., 12,5x20,5 cm, Verlag Hermann Schmidt, Mainz 19,80 EUR Best.-Nr. DES.110-3-87439-690-8


Profile for DESIGNERS DIGEST

DESIGNERS DIGEST 110  

DESIGNERS DIGEST 110

DESIGNERS DIGEST 110  

DESIGNERS DIGEST 110

Advertisement