Issuu on Google+

Ganz großes Grillen Die HighEnd-Version der Open-air-Küche zeigen Weber Grill und Grimm. Auf dem Weber Pizzastein entsteht die perfekte Knusprigkeit von hauchdünnem Teig.

Kaiserschmarrn vom Grill? Und wie! Der spezielle Vorteil beim Grillen nach Weber-Art ist, dass dabei der Seitenkocher assistiert. Zusätzlich steht der integrierte Infrarotbrenner zum Bräunen zur Verfügung. Handgriffe und Tricks zeigt die Grillkochschule von André Greul im Fürstenhof. Kurstermine mit dem Spitzenkoch gibt es unter www.derhobbykoch.de Räuchern ist ein raffiniertes Geschmacksvergnügen. Vergleichsweise einfach zu erlangen mit der integrierten Räucherbox, die einen stufenlos regelbaren Räucherbrenner besitzt.

Hier geht es direkt zum Vorgeschmack live auf die Grillkochschule im Fürstenhof.

Die Weber-Krönung des Steaks: In der Ruhezone bei sanfter Hitze geräuchert, wenn die Kerntemperatur von ca. 45 Grad erreicht ist, mit dem Searing Brenner scharf gegrillt. Das Ergebnis ist wunderbar medium mit subtilem Rauchgeschmack und krosser Kruste.

Am Grill ist es wie in jeder guten Küche, alle Steigerungen sind möglich. Das Summit Grill Center in Edelstahl ist Spitzenküche. Weit und breit nur einmal zu sehen: bei Grimm

Am Drehspieß mit dem leistungsfähigen Elektromotor geraten auch kapitale Braten perfekt. Hier nach der hohen Schule von André Greul in ein Schweinenetz gehüllt, das Gewürze und Kräuter eng mit dem Fleisch verbindet.

Aber Grillen geht auch easy-going. Der ideale Picknick-Grill für unterwegs und für den allerkleinsten Balkon ist der weltberühmte Smokey Joe von Weber. Grimm Kochen Tafeln Schenken Altstadt 252 neben der Martinskirche www.mein-grimm.de Onlineshop unter www.der hobbykoch.de 29


Grimm - in Landshut genießen