Issuu on Google+

Eine universell begabte Küchenmaschine, Messer aus der Profiküche, tischfeine Gar-Utensilien und zwei neue Genies für Spezialaufgaben Küchenausstatter, Hobbykoch und Tafelprofi Johannes Grimm rät: „Wählen Sie die Küchen und Tisch-Accessoires, die für Sie richtig sind. Wir helfen gerne dabei.” Wenn eine Küchenmaschine beispielsweise in einer bulthaup Küche steht, muss sie ästhetisch in Aussehen und Funktion sein. Die Kitchen Aid Artisan ist schön, leise und von solider Wesensart in ihrem Ganzmetallgehäuse. Sie konzentriert sich auf die wirklich wichtigen Aufgaben in der Küche und leistet mit einer großen Palette an Zubehör ganze Arbeit. Wer die Klassikerin in professioneller Aktion kennenlernen will, bucht einen Nudelkochkurs bei André Greul im Fürstenhof z. B. am 15.1. oder 26.2.2011 (Geschenkidee zu Weihnachten!). Infos, aktuelle Termine, Gutscheine und Buchung bei Grimm oder bei www.derhobbykoch.de in der Rubrik Bücher & Kochkurse

Der sehr harte Stahl der japanischen Kochmesser lässt sich sehr scharf schleifen. Damit schneidet man nicht nur leichter, sondern geht auch schonender mit den Lebensmittel um, weil die scharfe Klinge sanft teilt statt zerdrückt. Die original Global Messer von Yoshikin gehören zu den beliebtesten in Deutschlands Profiküchen. „Der Feinschmecker“ lobte sie schon als "sehr leichte, superscharfe Kochmesser aus

fugenlos verschweißtem Stahl und handlichem Griff - auch für Frauenhände geeignet!" Die Haiku-Messer mit den Griffen aus Magnolienholz werden in kleinen japanischen Manufakturen nach traditionellen Methoden aus modernen, hochwertigen Stahlen hergestellt. Und übrigens: Quälen Sie erstklassige Messer bitte nicht mit einem Schleifstahl, sondern lassen Sie sich von Johannes Grimm das richtige Utensil zum Schärfen empfehlen.

Unkomplizierte Beihilfe auf dem Herd leistet das neue Brat- und Dampfgarsystem ecompact für sanft gegartes Gemüse, Fleisch und Fisch. Der Schnellkochtopf der ultimativen Generation econtrol gehört zur Ausstattung guter Gastgeber, weil er die gefürchteten Stressmomente „Hilfe, die Kartoffeln sind noch nicht fertig!“ in höchst komfortabler Einhandregelung ausschaltet.

In der Asa Selection 250°C plus gibt es für jedes Gericht hitzefeste Spezialisten aus Hochleistungsporzellan, schön genug, um direkt vom Ofen auf die Tafel zu kommen. Der Vorteil: absolut professionelle Serviertemperatur

Grimm Kochen - Tafeln - Schenken, Altstadt 252 neben der Martinskirche, Tipps, Geschenkideen und Termine auch unter www.mein-grimm.de oder auf der umfangreichen Männerseite www.derhobbykoch.de

30


Grimm in Landshut genießen