Page 1

Kostenlos | M채rz 2012

Ihr Infomagazin f체r Wesel und Umgebung

Auch als Download bei www.wes-point.de erh채ltlich!

QR-Code mit dem Handy scannen und WES-Point.de besuchen. (QR-App erforderlich)


Inhalt

3

Der Frühling steht in den Startlöchern WESEL-FELDMARK. Laut Kalender beginnt am 20. März 2012 der Frühling. Zwar wird es noch dauern, bis die Natur farbenfroher und die Temperaturen angenehmer werden, jedoch haben sich die ersten Vorboten bereits angekündigt. Quasi fast genauso wie bei WES-Point. Die ersten Veränderungen, waren nämlich bereits im Dezember letzten Jahres zu spüren. Das Freizeitmagazin „bunteseiten“ und die Zeitung „WES-Point gedruckt“ wurden gegen ein neues Informationsmagazin für Wesel und Umgebung, dem „WES-Point Magazin“, getauscht. Die ersten drei Ausgaben, erfreuten sich einer tollen Beliebtheit. Der Karneval, wurde gut überstanden und die neue Internetseite, von unserem Onlineportal steht geradezu in den Startlöchern. Nur benötigten bestimmte Entwicklungen - ganz gleich ob in der Programmierung oder im Frühling - eine gewisse Zeit. Aber eines ist sicher, wenn es soweit ist und der Frühling zusammen mit dem neuem www.WES-Point.de Einzug hält, dann wird die Freude groß sein. Natürlich, werden Einige unter uns Heuschnupfen im Frühling bekommen oder die neue Seite nicht gut finden. Aber auch diese Tatsache wird sich legen und macht im Endeffekt Lust auf mehr. Es soll aber nicht heißen, dass wir von WES-Point und KLE-Point, die ganze Zeit die Füße hochlegen. Wir überlegen uns ständig neue Dinge. Unsere neuste Überlegung ist, das „WES-Point Abo“, das wir ab dieser Ausgabe nun zum ersten Mal anbieten möchten. Wer, also eine Ausgabe vom „WES-Point Magazin“ verpasst hat oder in Zukunft kein Exemplar mehr verpassen möchte, der kann ein „WES-Point Abo“ für eine einmalige Jahresgebühr von 20 Euro abschließen und bekommt das Informationsmagazin, ein ganzes Jahr lang frei Haus zugeschickt. Nähere Infos dazu finden Sie beim ABO-Bestellcoupon in diesem Magazin. Aber nun warten wir auf den Frühling und legen Ihnen unser Fotoshooting - im Übrigen eine weitere Neuerung - ans Herz.

3 - Inhalt 4 - Wesel 6 - Wesel / Hamminkeln 8 - Hamminkeln 9 - Bunte Schönheiten 10 - Kultur 12 - Unternehmensvorstellung 13 - Unternehmensvorstellung 14 - „Macher-Interview“ 15 - Party/Event 16 - Beginn Veranstaltungskalender

Ihr WES-Point Team!

• • • • Impressum • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • Layout

KLE-Point.de, Dennis Bernhart

Kontakt

Anzeigenberater

Bernhart & Zakrzewski GbR Magdalenenweg 15 46483 Wesel Telefon: 0281 - 44 29 211 www.wes-point.de info@wes-point.de

Martin Zakrzewski Handy: 0160 - 90 17 31 70 martin@wes-point.de

Herausgeber / Chefredaktion

Michael Nanz Handy: 0176 - 55 104 000 michael@wes-point.de

Dennis Bernhart (V.i.S.d.P.)

Karlheinz Müller Handy: 0175 - 56 90 311 karlheinz@wes-point.de

Fotografen (ehrenamtl.) Patrick Pohl, Matthäus Holzmann, Michael Orlowski, Simon Benninghoff, Gamze Balci,

Titelbild

Model: Jessica Amerkamp aus Wesel Fotograf: Martin Zakrzewski

Redaktion

Telefon: 0281 - 44 29 211 redaktion@wes-point.de

Erscheinungsweise

Monatlich und kostenlos mit einer gezielten Verteilung

Druck

YES-Print, Köln

Jobs

Wir suchen Mitarbeiter die uns auf Provisionsbasis, 400 Euro, Hobby oder als Praktikant unterstützen möchten. Bewerbeungen können Sie gerne per Email an info@wes-point. de oder postalisch an unsere Anschrift versenden.

Nachdruck, auch auszugsweise, der in diesem Magazin veröffentliche Texte ist nicht gestattet. Für unverlangte Einsendungen wird keine Gewähr übernommen. Für die Richtigkeit der von Kunden eingesandten Texte, Bilder, Anzeigen etc. wird keine Haftung übernommen! Ein rechtsanspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Redaktions- und Anzeigenschluss für die nächste Ausgabe ist der 23. März 2012!

Was ist ein QR-Code?

Der QR-Code (englisch: quick response schnelle Antwort) ist ein zweidimensionaler Code der im Jahr 1994 von einer japanischen Firma entwickelt wurde.

Mit Hilfe der Kamera u.a. eines Mobiltelefons und der passenden Mobile Tagging‚ Anwendung (xlpp) lässt sich bequem eine darin abgebildete Webeadresse aufrufen.

QR-Code verwenden Danach führen Sie die Software aus, fotografieren den Code mit der Kamera des SmartPhones ab und rufen so komfortabel die im Code abgebildete Adresse auf ohne tippen zu müssen.


4

Wesel

Winterfest des PSV-Gesamtvereins

Fahnenschrank für „Vor‘m Clever-Tor“

Das Winterfest des PSV Wesel-Lackhausen e.V. wurde mit 120 Mitgliedern im Saal Schepers gefeiert. Als Highlight gab es einen Esel für den Sportplatz. Den kompletten Text finden Sie bei www.wes-point.de. Einfach nach „Winterfest“ suchen.

Ulrike Krebber, nahm in ihrer Gaststätte „Feldmarker Eck“ die Vereinsfahne vom Schützenverein „Vor‘m Clever-Tor“ entgegen. Diese kann nun im neuen Fahnenschrank bewundert werden. Den kompletten Text gibt es auf www.wes-point.de.

Volksbank Music Night macht Lust auf mehr! Juli zusammen mit Flash Forward und KingPin

Juli bei der Volksbank Music Night | Fotos: WES-Point (DB)

WESEL. Was die Volksbanken aus Schermbeck, Dinslaken, Emmerich und Wesel am 03. März in der Niederrheinhalle auf die Beine gestellt haben macht Lust auf mehr. Lust auf bekannte Bands, Lust auf tolle Events und Lust auf glückliche Zuschauer. Unsere Kreisstadt braucht solche Veranstaltungen. Denn, neben dem Eselrock, den Konzerten im Jugendzentrum Karo und kleinen Auftritten in Kneipen geschieht nicht sonderlich viel in Sachen handgemachter Musik. Aber mit der Volksbank Music Night ist im Jahr der Genossenschaften ein tolles Jahreshighlight gelungen. Ob diese Veranstaltung auch in 2013 stattfinden wird, bleibt allerdings abzuwarten und somit eine spannende Frage.

Der Bürgermeister und der Esel

Auf die Frage, ob Eva Briegel von der Band „Juli“ schon einmal etwas von Wesel und dem Eselrock gehört habe, kam der Spruch „Wie heißt der Bürgermeister von Wesel? Esel.“ und das sie noch nichts vom Eselrock gehört hatte. „Auch die beiden Vorgruppen kannte ich vorher nicht. Aber in den ländlichen Gebieten stecken auch einige Talente. Man muss nicht immer direkt in Großstädte fahren, um fündig zu werden“, sagte sie WES-Point in einem Interview. Die sehr bodenständige und freundliche Frontsängerin von Juli, freute sich aber auf den ersten Auftritt in Wesel und verriet uns, dass sich die Band bei Festivals und Konzerten wie auf einer Klassenfahrt fühle. Es mache unglaublich viel Spaß und wenn sich gestritten wird, dann meistens nur im Studio. Wobei der nächste Studiobesuch wohl etwas dauern wird. Schließlich schreiben Eva Briegel und Gitarrist Simon Triebel ihre eigenen Songtexte. Haben somit keinen Druck von der Plattenfirma und können ihr Privatleben trotz des großen Erfolgs genießen.

Flash Forward und KingPin

Die beiden lokalen Bands, Flash Forward aus Wesel und KingPin aus Emmerich, heizten dem Publikum als Vorgruppen kräftig ein und sorgten für die entsprechende Betriebstemperatur in der schönen Niederrheinhalle. Außerdem können nun beide Localbands in ihrer Historie „Vorgruppe von Juli“ schreiben. Und wer weiß, vielleicht bringt es die Bands auch weiter. Denn, die Talentscouts lauern jetzt, wie vorhin erwähnt, auch in ländlicheren Gebieten.


6

Wesel / Hamminkeln

Grünkohlessen beim VdK Obrighoven

Es wurde ins Hotel Haus Duden eingeladen

OBRIGHOVEN. Am 29. Februar 2012 hat der OV-Wesel Obrighoven/Lackhausen zu einem Grünkohl-Essen an historischer Stätte eingeladen. Die Organisatoren wurden für ihren Einsatz mit mehr als 40 teilnehmenden Gästen belohnt. Da macht es Spaß, weitere Veranstaltungen zu planen und den Zusammenhalt und das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb des Ortsverbandes weiter zu fördern. Es gab genug Gelegenheit, bei leckerem Grünkohl für Gespräche und regen Gedankenaustausch. Auch über die neuen Aktivitäten, die sich noch in Planung befinden, wurde diskutiert. Es gab viele interessante Anregungen, die wir gerne aufnehmen.

Gute Laune beim Grünkohlessen | Foto: VdK Ortsverband Obrighoven

Ein besonderer Dank geht an die Mitarbeiter des Hotels Haus Duden, für das leckere Essen und den perfekten Service.

Kunsstprojekt im Waldkindergarten in Wesel-Flüren ABC-Zwerge experimentieren mit Farbe beim Projekt „Farbe bekennen“ FLÜREN. Im Rahmen der Projektarbeit für Vorschulkinder haben acht ABC-Zwerge im Alter von fünf bis sechs Jahren im Waldkindergarten in Flüren erstmalig eine Kunstausstellung auf die Beine gestellt. „Farbe bekennen“ hieß das Projekt, bei dem geplant, gemalt, angemalt, gebastelt und gebaut wurde. Farbenfrohe Bilder, kunstfertig verzierte Gipsmasken, ein Flugzeug, eine Rakete sowie ein fast zimmerhoher Baukran gehörten zu den Kunstwerken.

Nele Bienwald mit ihrer Mutter vor der Raketeninstallation | Foto: Waldkindergarten

Jahreshauptversammlung

der Kattenhorster Reiter HAMMINKELN. Der Vorstand des Reitervereins Kattenhorst lädt seine Mitglieder und die Interessierte Öffentlichkeit zur Jahreshauptversammlung ins Reiterstübchen ein. Auf dem Programm stehen Berichte, Vorstandswahlen (Vorsitzender/Stellvertreter, Geschäftsführer, 2 Beisitzer), die Jahresplanung 2012 sowie der Punkt „Verschiedenes“.

Flying Panther sagt Danke WESEL. Der Cheftrainer der Flying Panther, Abdelhakim Atanjaoui, möchte sich auf diesem Weg bedanken! Schließlich konnte er Dank WES-Point, neue Schülerinnern und Schüler für seinen Verein gewinnen. Somit versteht es sich von selbst, dass wir einen Platz hierfür einräumen und möchten uns im Gegenzug, auch für die gute Zusammmenarbeit bedanken.

„Die Kinder sollen ihren kreativen Ideen freien Lauf lassen“ so Florian Rutz und erläutert weiter den pädagogischen Aspekt: “Das Fördern des kreativen Denkens spielt in der Entwicklung von Kindern eine wichtige Rolle in Bezug auf den späteren Umgang mit Problemlösungen.“. Zusammen mit Kollegin Edith Fikus begleitete der Erzieher das sechswöchige Projekt. Stolz präsentierten die kleinen Künstler zum Abschluss ihre Arbeiten in einer Kunstausstellung. Zahlreiche Eltern und Besucher bewunderten zusammen mit allen Kindergartenkindern und Erziehern die Kunstwerke.

Ein Autohaus für Autogas entsteht in Wesel

Ab Mitte April 2012 geht es bei „GAS-Automobile“ los WESEL. Im Gewerbegebiet an der Rudolf-Diesel-Straße 99-101 wird zurzeit fleißig umgebaut. Ein neuer Fußboden, neue Außenwerbung und ein Teil des Lagers von der Weseler Firma GAS (steht für Gunnar Adam Service), verwandelt sich gerade in eine 300 Quadratmeter große Verkaufsfläche. Laut GAS-Kundenbetreuer Thomas Jaschkewitz, ist die Neueröffnung des Autohauses für Autogas für den 20. und 21. April geplant. Auch die Einweihung, der eigenen 24 Stunden-Gastankstelle wird an diesem Wochenende der offenen Türe ebenfalls vollzogen. Alleinstellungsmerkmal des neuen Autohauses sind natürlich die Fahrzeuge. Es werden nämlich nur Gebrauchtwagen mit LPG angeboten. Selbstverständlich ist auch der Einbau von Gasanlagen hier möglich und wird in Zeiten von hohen Spritpreisen von Kunden immer häufiger angefragt. Mit Hilfe des ECO-Tunings wird die Elektronik des Motors so verändert, dass der Spritverbrauch noch minimiert werden kann. Außerdem ist mit Hilfe eines Spezial-Elektronikchips mehr Leistung aus den Serienmotoren herauszuholen. GAS ist schließlich eine offizielle SKN-Tuning-Station und bietet allen Interessierten am Eröffnungswochenende u.a. Rabatte aufs Chiptuning von SKN, mit vielen tollen Sachpreisen und sogar eine Verlosung einer kompletten Autogasumrüstung. Außerdem darf viel geschaut und erfragt werden.

Segeltour für Jugendliche in den Sommerferien 2012 Ev. Kirchengemeinde Hamminkeln bietet eine Segelfreizeit an

HAMMINKELN. Vom 13. bis 19.08.2012 bietet die Ev. Kirchengemeinde Hamminkeln eine Segelfreizeit für Jugendliche an. Auf der „Phoenix“ untergebracht, werden die Jugendlichen über das Ijsselmeer in den Niederlande von Hafen zu Hafen segeln. Miteinander die Grundbegriffe des Segelns erlernen und zusammen mit dem Kapitän und einem Bootsmann das Boot in Fahrt bringen. Segelkenntnisse sind also nicht erforderlich. Die Gruppe kümmert sich selbst um die Versorgung der Teilnehmer. Abends stehen in den Häfen Aktionen im Rahmen einer Freizeitolympiade auf dem Programm. Untergebracht sind die Teilnehmer in 2er und 4er-Kajüten. Geleitet wird die Freizeit von Pfarrer Stefan Schulz. Infos unter Tel. 02852-508871 oder E-Mail: sschulz@kirche-hamminkeln.


8

Weitwinkel

Rathauseröffnung in Moers Tag der offenen Tür, Kultur und Moers Allstars

And the Oscar goes to … German Hairdressing Awards in Duisburg

MOERS/DUISBURG. Die German Hairdressing Awards, der einzige lieferantenunabhängige Foto-Wettbewerb, gelten als Oscarverleihung der Friseurbranche. Am kommenden Sonntag wird in der Kraftzentrale in Duisburg bereits zum vierten Mal auch ein Mitglied des Roland Schwan Friseurteams auf dem Galaabend dabei sein. Bei dieser glamourösen Veranstaltung, die nun zum neunten Mal stattfinden wird, werden die Gewinner der einzelnen

Die „Moers Allstars“ | Foto: privat

MOERS. Die Eröffnung des neuen Rathauses in Moers wird zu einem zweitägigen Bürgerfest! Dabei kommt es auch zur Neuauflage der „Moers Allstar Rock Session“ (MARS). Am Freitag, 23. März, beginnt die Feier mittags mit dem offiziellen Teil. Innenminister Ralf Jäger ist der Festredner. Das Ganze findet jedoch nicht hinter verschlossenen Türen statt, sondern auf einer großen Bühne auf dem Rathausplatz. Das Kulturbüro, die Moerser Musikschule, das Schlosstheater, das Comedy Arts Festi-val und andere Organisationen stellen danach ein abwechslungsreiches Kulturprogramm auf die Bei-ne. Parallel ist das Rathaus für alle Interessierte geöffnet. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten Führungen und zahlreiche Infostände an. Abends rocken die „Moers Allstars“ den Rathausplatz. Auch am Samstag, 24. März, gibt es einen Tag der offenen Tür. Feuerwehr und Jugendbüro unterhalten die jungen Gäste Dass die Eröffnung auch ein Fest für die ganze Familie wird, stellen die Moerser Feuerwehr und das Kinder- und Jugendbüro sicher. Sie sorgen für das passende Unterhaltungsprogramm für die jungen Gäste. Die Stadtverwaltung und verschiedene Einrichtungen präsentieren im neuen Gebäude ihre Dienstleistungen und Angebote. Die Kantine – betrieben durch das Catering des Krankenhauses Bethanien – bietet für „kleines Geld“ Essen und Snacks an. Das Musikprogramm auf der Bühne gestal-ten u.a. die Musikschule, die Frauen - A Cappella – Formation „Witches of Pitches“ und die „Demokra-tie rockt!“ - Band „Macaba“. Das „Finale“ bestreiten ab etwa 19 Uhr die „Allstars“ – mit freundlicher Unterstützung von HOCHTIEF. Musiker engagieren sich gerne für Moers „Wir haben uns riesig gefreut, als die Anfrage kam“, berichtet Marcus Koopmann, einer der Initiatoren der „Moers Allstars“. „Für uns ist es etwas Besonderes, bei solch´ einem Anlass zu spielen. Alle Musi-ker haben Wurzeln in Moers. Wir engagieren uns gerne für unsere Stadt.“ Im November hatten Mo-erser Musiker das Projekt „MARS“ mit einem ausverkauften Konzert im „Bollwerk“ gestartet. Am 23. März kommen sie nun zum zweiten Mal zu einer Session zusammen. „Wir heizen den hoffentlich vielen Gäste selbst bei dickem Frost kräftig ein“, verspricht Marcus Koopmann.

Osterfeuer - Bis 26. März anmelden DINSLAKEN. Bald lodern sie wieder: Osterfeuer. Vergangenes Jahr wurden in Dinslaken 52 solcher Brauchtumsfeuer entzündet. Auch diesmal will die Stadt auf ein förmliches Genehmigungsverfahren verzichten. Ein solches Feuer abbrennen dürfen allerdings nur „in der Ortsgemeinschaft verankerte Glaubensgemeinschaften, Organisationen und Vereine“ im Rahmen öffentlichen Veranstaltung. Anmeldungen sind im Bürgerbüro möglich. Osterfeuer dürfen dann am Karsamstag, Ostersonntag und Ostermontag entzündet werden.

Vorher | Foto: Roland Schwan

Nachher | Foto: Roland Schwan

Kategorien verkündet und zelebriert. Rund 1000 Gäste und Medienvertreter begleiten dieses bedeutende Ereignis und feiern die Besten des Friseurhandwerks. In verschiedenen Kategorien von „Newcomer“, bis „Avantgarde“ werden die professionellsten und kreativsten Einsendungen bewertet und ausgezeichnet. Jeanine Wilbertz (Foto 1 +2) ist eine von 12 Nominierten der Kategorie „Damen West“. Insgesamt durchlaufen die Bilder zwei Juryrunden. Beurteilt werden die Fotokollektionen nach dem Gesamteindruck aus Qualität der Frisur und des Make-Ups und dem Konzept hinter der Bilderstrecke. Aus rund 4.000 Bildern sind so die Favoriten der Jury entstanden. „Die German Hairdressing Awards bieten uns Friseuren eine Plattform, auf der wir unsere Liebe zum Beruf ausleben können“, sagt Friseurmeister Roland Schwan. Qualität und perfekte Technik sind für ihn und seine Mitarbeiter eine Selbstverständlichkeit. Hier wird besonderer Wert auf den Umgang mit dem Kunden gelegt. Direkte Kommunikation ohne „Trend-Getue“ und „TechnikGelaber“. Das engagierte Team versteht sich als Manager von Kundenträumen.

Kita Villa Kunterbunt geehrt Projekt „Färbergarten“ ist beispielhaft

DINSLAKEN. Die Deutsche UNESCO-Kommission hat gleich zwei Projekte aus dem Kreis Wesel als Projekte der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) ausgezeichnet. Einer der Preisträger ist neben einer Initiative in Schermbeck die Villa Kunterbunt. Die Auszeichnung (Urkunde, Fahne und Dekade-Projektstempel) erhalten Initiativen, die Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln vermitteln. Das Projekt „Färbergarten“ entstand im Jahr 2010. Das Anlegen eines Färbergartens an einem Ort für frühkindliche Bildung ermöglicht den Kindern einen Einblick in verloren gegangenes Wissen. Die Kids lernen Färberpflanzen kennen, zu pflegen und bekommen so über die Farben Einblick u.a. in ökologische Zusammenhänge, faire Teamarbeit und Schutz von Werten.


BUNTE SCHÖNHEITEN


10

Kultur

5. Benefizkonzert für SEKA Gospel People St. Antonius singen

Open Air am 12. Mai 2012 1. KuBa-Festival in Hamminkeln

Gospel People St. Antonius | Foto: privat

WESEL. Am Samstag, den 31. März tritt um 20.00 Uhr der mehr als 60 Köpfe starke Chor mit seiner Band im Bühnenhaus auf. Nach den großartigen Konzerterfolgen der vergangenen Jahre präsentiert der Chor unter Leitung von Peter Schmahl erneut beliebte Gospel und Spirituals. Der Erlös des Abends kommt, wie bereits bei den vergangen Benefizkonzerten, dem SEKA-Friedensprojekt in Bosnien zu Gute. „Wir wären glücklich, wenn wir das Frauen- und Kinderhilfe Projekt auch in diesem Jahr wieder mit einer großen Geldsumme unterstützen könnten.“ hofft Anne Kolkmann, die sich seit 14 Jahren für das Projekt engagiert. Sie kennt durch mehrere Besuche die SEKA Mitarbeiterinnen persönlich und garantiert, dass die Spenden eins zu eins an der richtigen Stelle ankommen. Mit dem Geld sollen ein Erholungsaufenthalt mit Therapiemöglichkeiten für Frauen und Kinder finanziert werden, die durch den Bürgerkrieg traumatisiert sind und auch nach so vielen Jahren nach Kriegsende dringend Hilfe brauchen.

Marco Launert auf dem Festival-Gelände | Foto: WES-Point (DB)

HAMMINKELN. Nach Gründung der Rockschule Hamminkeln im Jahr 2005, vielen Rockschulkonzerten und dem Förderprojekt „Rockt Hamminkeln 2010/11“, in dem 10 Jugendliche erlernten wie ein großes Konzert organisiert wird und dieses im Januar 2011 in der Aula der Realschule Hamminkeln hervorragend umsetzten, ist das KuBa-Festival die nächste große Herausforderung für KuBa-Gründer Marco Launert. Bis zum 12. Mai wird der Außenbereich des Kulturbahnhofs zum Festivalgelände hergerichtet. Gemeint ist der Bereich rechts neben dem Gebäude an der Laderampe. Mehr als 600 Gäste werden auf dem Areal Platz finden. Höchst professionelle Bühnentechnik, tolle Bands, Imbissstände sowie ein begleitendes Angebot an Ständen mit CDs und MerchandiseArtikeln der Bands sorgen für Festivalatmosphäre und einen gelungene Rahmen des 1. KuBa-Festivals am 12. Mai 2012.

Das Benefizkonzert steht in diesem Jahr unter einem besonderem Stern, denn die Gospel People feiern gleichzeitig ihren 20. Geburtstag. Anlässlich dieses Jubiläums treten zwei weitere Gospelchöre auf und werden den Abend im Bühnenhaus mitgestalten. Mit von der Partie sind die Gospelchöre Quintus Sense und Confidence Menzelen.

Mit dabei sind Nerd Academy, Zwakkelmann, Flash Forward, Blizzard, Haltbar, Fat Cheeks, One Morning in Spring, Fasten Seat Belt und Human Instinct. Der Einlass, ist für 13:00 Uhr geplant und begonnen wird um 15:00 Uhr. Die Karte, kostet im Vorverkauf 10,- Euro (im Kulturbahnhof ). An der Tageskasse, kosten eine Karte dann 12,- Euro.

Das Frauenfriedensprojekt SEKA ist ein Zentrum für Fortbildung, Therapie- und Erholung für Frauen und Kinder aus der Region des ehemaligen Jugoslawien.

Im Anschluss an das Festival, findet im KuBa die Festivalausgabe der beliebten FOXdeViIsWILD-Party statt, bei der „Remixes“, „Classics“ und Mashups auf dem DJ-Programm stehen und bis 05:00 Uhr morgens gefeiert und getanzt werden darf.

Karten kosten im Vorverkauf 11,- € und sind im GeschenkeFachgeschäft Regenbogen, Wesel-Blumenkamp (Tel. 0281-300 299 59) oder an der Theaterkasse Centrum Ritterstraße erhältlich An der Abendkasse kosten die Karten 13,- €.

Krimidinner im Historischen Schützenhaus XANTEN. Mörderische Zeiten, stehen am 23.03. im Historischen Schützenhaus in Xanten an. Das Murder Mysterie Dinner wird in diesem Fall für jede Menge Spannung sorgen. Die Gäste erleben im Schützenhaus ein rauschendes Fest, denn dort hat sich der Vorstand der Academy auf dem roten Teppich versammelt und will ausgiebig eine seiner berühmt-berüchtigten Partys feiern. Die Feierlichkeiten im Glanz und Glamour Hollywoods werden jäh beendet, als ein Gast vor den Augen aller zusammenbricht. Natürlicher Tod oder heimtückischer Mord in der glitzernden Welt der Filmemacher und Stars? Weitere Informationen gibt es bei WES-Point. Einfach auf der Startseite nach Krimidinner suchen.

Für die Erde singen wir

Musik- und Kunstschule Wesel lädt ein

WESEL. Traditionell veranstaltet die Musik- und Kunstschule am Ende der zweijährigen musikalischen Früherziehung mit den Kindern einen „krönenden Abschluss“. In diesem Jahr zeigen ca. 25 Teilnehmer im Alter von fünf bis sieben Jahren, die jetzt ihre elementare Musikalische Früherziehung bzw. Grundausbildung an der Weseler Musik- und Kunstschule beenden, am Samstag, den 17. März um 15:00 Uhr in der Aula der Musik- und Kunstschule Wesel in einer knapp einstündigen musikalischen Revue mit Gesang, Bewegung und Tanz, was sie in den vergangenen zwei Jahren gelernt haben. Das Thema „für die Erde singen wir“ beschäftigt sich u.a. mit Liedern indianischen Ursprungs, die zum respektvollen Umgang mit unserem Planeten aufrufen. Der Eintritt ist frei.


ge

inmalanla Stark als E arplan und als Sp

LVM-TrendInvest: Die Geldanlage mit Aufw채rtstrend und Sicherungsleine! Wir beraten Sie gern: LVM-Serviceb체ro Rainer Arndt Marktplatz 5 46487 Wesel Telefon (02803) 8 03 14 60 info@r-arndt.lvm.de


12

Unternehmensvorstellung

Dahmen Büromöbel-Outlet Am Spaltmannsfeld, Wesel

Antje Dahmen | Foto: WES-Point (DB)

1 Jahr „Ihre Futterkrippe“ Auf dem Steinberg, Wesel-Bislich

Gabi Abendroth | Foto: privat

Gino’s Pizzeria Brückstraße, Wesel

Gioacchino Maggio | Foto: WES-Point (DB)

Anzeige

SCHEPERSFELD. Nachdem die eigene 500qm große Halle längere Zeit leer stand, wurde eine Idee von Frau Dahmen aufgegriffen und im August 2011 umgesetzt. Ihre Idee bestand darin die gebrauchten Möbel, Rückläufer und Ausstellungsstücke des Familienunternehmens H. Dahmen und Söhne KG (HDS) zu einem vergünstigten Preis in Wesel anzubieten. Unter anderem werden Kinderschreibtische, Bürostühle, Konferenztische und Einzelstücke wie beispielsweise das Einmann-Büro oder auch exklusive Designerstücke angeboten. Unabhängig hiervon und Dank der Zusammenarbeit mit HDS, Duisburg, besteht auch die Möglichkeit Büros nach individuellem Kundenwunsch mit neuen hochwertigen Büromöbeln der verschiedensten Marken zu bestücken. Das unabhängige Unternehmen, woher Frau Dahmen die Stücke bezieht, besteht übrigens seit 1883 und hat in der Stadt Duisburg seinen Hauptsitz. Es zeichnet sich vor allem durch die Spitzenqualität zahlreicher Möbel-Hersteller aus. Aufgrund dessen wird das Sortiment in Wesels erstem Büromöbel-Outlet stetig erweitert. Wer es eher individueller und farbenfroher haben möchte, um vielleicht einen Kinderschreibtisch zu bekleben, sollte bei SIGN-24 nachfragen. Schließlich befindet sich dieser Betrieb auch in den Räumlichkeiten (siehe Unternehmensvorstellung über SIGN24). Die Öffnungszeiten und die genaue Anfahrt können sie im WES-Point Händlerverzeichnis bei www.wes-point.de abrufen. BISLICH. Auf dem Steinberg, ist kein Berg im Weseler Ortsteil Bislich sondern eine Straße. An der Hausnummer 3 befindet sich der Imbiss „Ihre Futterkrippe“ und die neue Inhaberin Gabi Abendroth, feiert im März ihr einjähriges Jubiläum. Neben den alltäglichen Imbiss-Betrieb, bietet sie mit ihren zwei Mitarbeitern, einen Partyservice mit hausgemachten Köstlichkeiten an. Dieser wurde laut Inhaberin, vor allem für Geburtstage, Hochzeiten, Familienfeste oder wichtige Geschäftsessen sehr gut angenommen. Dies ist aber kein Wunder. Schließlich ist Frau Abendroth, bereits seit 29 Jahren in der Gastronomie zu Hause und weiß, dass die Frische der Lebensmittel entscheidend ist. Nachdem sie die 72m2 große Räumlichkeit übernommen und renoviert hat, durfte sie sich über eine zufriedene Kundschaft freuen und möchte in Zukunft auch frisch belegte Pizza anbieten.

WESEL. Als ehemaliger Untermieter, von M&S Moden und nach Ablauf des 10jährigen Jahresvertrages, zog Gino’s Pizzeria in neue Räumlichkeiten um. In der unmittelbaren Nachbarschaft, hat Inhaber, Gioacchino Maggio, in der Brückstraße 6 ein neues zu Hause für die beliebte Pizzeria in der Weseler Innenstadt gefunden. Allerdings war der Umzug, mit einer aufwendigen Renovierungszeit verbunden. Ganze 3 Monate verlegte er neue Leitungen, säuberte die 75 Quadratmeter von Grund auf und zauberte ein gemütliches Ambiente. Im hinteren Teil der neuen Gino’s Pizzeria befinden sich Sitzgelegenheiten mit Tischen und Stühlen. Hier können nun auch neuen Pizzen im runden Format verköstigt werden. Natürlich kann die runde Pizza auch mitgenommen werden. Zwar dauert es etwas länger, aber die gewohnt rechteckige Pizza für „auf die Hand“ ist weiterhin ein fester Bestandteil von Gino’s Pizzeria. Später sollen noch Nudeln hinzukommen und wer nur einen Kaffee trinken möchte, ist ebenfalls herzlich willkommen.


Unternehmensvorstellung

Anzeige

Brunhildes Haarstudio

Am Spaltmannsfeld, Wesel-Feldmark

v.l.: Sandra Korte, Marlis Guttmann, Brunhilde Pasler | Foto: WES-Point

Weseler Ballonkiste Ackerstraße, Wesel-Feldmark

v.l.: Rheinhold Feldka und Olga Feldka | Foto: WES-Point (DB)

Sign-24

Am Spaltmannsfeld, Wesel

13

FELDMARK. Als sich Thomas Rick mit seinem Haarmoden-Salon am Feldmarker Markt für einen neuen Berufsweg entschieden hat, übernahm seine langjährige Mitarbeiterin, Brunhilde Pasler, am 01. März 2012 die Räumlichkeiten. In erster Linie bleibt eigentlich alles beim Alten. Es wird weiterhin viel Wert auf Qualität gelegt und mit den Produkten von Trinity gearbeitet. Nur der Name des Salons ändert sich halt in „Brunhildes Haarstudio“. Die Kundschaft, wird also das selbe Team vorfinden. Und wer die jetzige Inhaberin kennt, der weiß auch, das Frau Pasler vor 30 Jahren ihre Ausbildung hier gemacht hat und somit die nötige Erfahrung mit. Dieses Know How wird auch Modeschauen und anderen Präsentationen in unserer Region zu gute kommen. Also eigentlich wie immer. Nähere Infos gibt es im WES-Point Händlerverzeichnis oder besuchen Sie Brunhildes Haarstudio Dienstags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 18.00 Uhr oder Samstag von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr am Feldmarker Marktplatz.

FELDMARK. Die Weseler Ballonkiste fand man zuerst an der Dinslakener Landstraße am Bahnhof der Kreisstadt vor. Nun ist dort die Fläche zu klein geworden und Olga Feldka zog in die Feldmark. Hier bietet sie, wie gewohnt, Ballons mit verschiedenen Motiven und Größen an. Auch ganze Figuren werden aus Luftballons gefertigt und kommen meistens bei Hochzeiten oder Kindergeburtstagen zum Einsatz. Jedoch eignen sich die Ballondekorationen auch für Werbezwecke oder ausgefallene Präsentationen. Dabei spielt die Form oder Farbe keinerlei Rolle. Frau Feldka geht auf die Wünsche der Kundschaft ein und hat aufgrund ihrer guten Arbeit, meistens mit glücklichen Menschen zu tun. Zwar steht auf der Adresse „Ackerstraße“, jedoch befindet sich der Eingang der Weseler Ballonkiste an der „Karl-Straube-Straße“. Also nicht wundern, wenn Sie das Geschäft nicht sofort finden sollten. Abhilfe verschafft allerdings das WES-Point Händlerverzeichnis. SCHEPERSFELD. Der gelernte IT-Systembetreuer und Industriekaufmann, Joachim Harte, betreibt seit dem Millennium einen Online-Shop für Aufkleber, bedruckte Textilien, Wandtattoos, Schilder, Mousepads, Tassen, Puzzles und einigem mehr. Die im Jahr 2000 gestartete Internetseite www.nettshop24.de erfreut sich bis heute einer europaweiten Beliebtheit. Besonderen Wert legt der Inhaber, in seinem Internetshop, auf Hobby-, Sportmotive, Schriftzüge und Logos. Zudem erstellt er auch Internetseiten für Interessengemeinschaften, Vereine oder Kaufleute, die er optimiert und ins Internet einstellt. Jedoch fehlte etwas. Herr Harte wollte für seine Kundschaft auch eine greifbare Anlaufstelle verwirklichen und wurde schlussendlich in den Räumlichkeiten von Frau Dahmen am Profipark fündig (siehe Unternehmensvorstellung über das Büromöbel-Outlet). Hier eröffnete er am 01.01.2012 die Wirkungsstätte von SIGN-24. Durch das große Rolltor der Halle, können nun auch Automobile und Transporter problemlos beklebt werden. Natürlich gibt es Am Spaltmannsfeld 17a eine Anlaufstelle, um sich direkt vor Ort beraten zu lassen.

Joachim Harte | Foto: WES-Point (DB)

Falls Sie nicht genau wissen sollten, wo sich der Betrieb SIGN-24 befindet, so werfen Sie doch mal einen kurzen Blick, ins WES-Point Händlerverzeichnis.


14

Interview mit den Machern von Summer Beats und HouseArrest WES-Point: Warum so eine strenge Tür und weswegen ab 21 Jahren? Christian: Die Türe ist eines der wichtigsten Glieder einer Veranstaltung. Wir möchten das sich unsere Gäste bei uns wohlfühlen und ausgelassen mit ihren Freunden feiern können. Dazu gilt es Unruhe oder Reibereien im Keim zu ersticken. Daher wird bei uns auch konsequent durchgegriffen und nicht lange Diskutiert. Wir bekommen regelmäßig positive Rückmeldungen von Gästen die davon begeistert sind, dass bei uns Unruhestifter schlechte Karten haben. Sascha: Für Summer Beats ab 21 haben wir uns schließlich entschieden um den ständig steigenden Besucherzahlen Herr zu werden. Da wir, wie jeder andere Club ja auch, nur eine bestimmte Anzahl an Gästen Einlass gewähren können und wir von Party zu Party mehr Leute an der Türe abweisen mussten trafen wir diese Entscheidung. Zeitgleich führten wir aber auch den Karten Vorverkauf ein, damit niemand mehr den Weg nach Hünxe umsonst auf sich nehmen muss. WES-Point: Wir haben schon einmal einen Stoff-Qualabären abfotografieren. Wie heißt Euer Maskottchen denn? Christian: Kein Kommentar :-)

v.l.: Sascha Vogt und Christian Dames | Foto: WES-Point (PP)

HÜNXE. Nachdem wir die Macher von Clubbing Deluxe interviewt haben, wollten wir nun die Macher der Summer Beats und HouseArrest Partyreihen etwas näher kennen lernen. Deswegen haben wir Sascha Vogt und Christian Dames um ein WES-Point Interview gebeten. Hier nun das Ergebnis: WES-Point: Wie seid Ihr auf Summer Beats gekommen? Sascha: Christian und ich kenne uns nun schon seit einigen Jahren durch unsere Arbeit im Veranstaltungs-Gewerbe und im laufe der Zeit ist aus der Kollegialität eine sehr gute Freundschaft geworden. Die Idee ein eigenes Event auf die Beine zu stellen war schon länger gegenwärtig, jedoch fehlte uns bisher immer die Zeit dazu etwas Spruchreifes festzumachen. Christian: Eines Abends saßen wir bei einem Bier zusammen im Garten und erzählten von einem vergangenen Karibikurlaub. „Party unter Palmen, mit leckeren Cocktails und geiler Musik“ daran erinnerten wir uns gerne zurück. Und so kam uns die Idee, eine solche Party auch hier, im leider meist kalten Deutschland zu veranstalten. Wir wollten, den Leuten etwas bieten was sie sonst nur 1 oder 2 pro Jahr im Urlaub erleben können. So entstand die Grundidee zu Summer Beats. Was nun noch fehlte war die passende Deko und vor allem eine adäquate Location. WES-Point: Wieso habt ihr den Club Nuyken in Hünxe ausgewählt? Sascha: Der Club Nuyken ist eine, für eine Party, sehr einladend wirkende Location. Mit einer großen Fensterfront und lichtdurchfluteten Räumlichkeiten bietet er eine einmalige Atmosphäre. Zudem gibt es zahlreiche Stellmöglichkeiten für Palmen, Citrus-Pflanzen und anderen Exotischen Pflanzen die wir zur Dekoration benutzen wollten. Christian: Das besondere daran ist das wir im ersten Stock feiern und man unten vom Marktplatz aus einen tollen Blick auf die tobende Menge hat. Aber ein entscheidendes Kriterium war natürlich auch, dass eine hochwertige Ton – und Lichtanlage bereits vorinstalliert war.

Sascha (lacht): Bei uns Intern hört er auf den Namen Beatsy. Vor allem die Damen lassen sich gerne mit ihm fotografieren und er ist natürlich auf jeder Summer Beats dabei. Aber offiziell gibt es leider noch keinen Namen. Wenn der eine oder andere Eurer Leser einen Vorschlag hat, dann wären wir dankbar wenn er ihn uns mitteilt. WES-Point: Nachdem die Summer Beats sehr gut angenommen wurde, gibt es jetzt eine weitere Partyreihe. Erzählt doch mal davon und wie unterscheiden sich die beiden Events? Christian: Als bekannt wurde das Mindestalter für Summer Beats auf 21 Jahre heraufgesetzt wurde bekamen wir eine Menge Emails von Gästen die leider dieses Alter noch nicht erreicht haben aber immer gerne bei uns gefeiert haben. Die waren davon natürlich nicht sehr begeistert. Daher überlegten wir nicht lange und gingen am 14. Januar diesen Jahres mit HouseArrest an den Start. Sascha: Hier ist der Eintritt wieder ab 18 gestattet und wie der Name es verspricht gibt es ausschließlich feinste House-Music sowie aktuelle Dance-Charts zu hören. Und um den Gerüchten hier ein für alle mal ein Ende zu bereiten: HouseArrest bleibt auch ab 18 Jahren! WES-Point: Ihr arbeitet viel mit Deko. Wie lange dauert der Aufbau und kann man echt Eure Deko bzw. die tollen Palmen kaufen? Christian: : Da der Club Nuyken unter der Woche auch für anderweitige Veranstaltungen gebucht wird bleibt uns oftmals nur der Freitag vor den Events für die Anlieferung, bzw. den Aufbau der gesamten Deko. Aber in einem gut organisierten Team ist auch das zu schaffen. Sascha: Die Palmen werden am Freitag geliefert und wer mag kann in der darauffolgenden Woche recht günstig eine oder mehrere ergattern. Wer bei Facebook vertreten ist bekommt dies dann immer über ein Posting mit Fotos und Preisen mit. WES-Point: Vielen Dank für das Interview mit Euch und weiterhin viel Erfolg mit Euren Veranstaltungen.


Party/Event

Mathias Schüller & Band

Auftritte im Quo Vadis, Tacheless und Kuba KREIS WESEL. Der niederrheinische Songschreiber Mathias Schüller meldet sich nach kreativer Pause mit seinem viertem Album „Tata“ zurück. Neue Songs, mit Cactus Rock Records ein neues smartes Label und die Band seiner Träume kennzeichnen sein aktuelles Werk. „Tata“ heißt amerikanische Rockmusik mit einer Priese Rock´n Roll, Folk und Country. Anders ausgedrückt, eine Art niederrheinisches Americana mit deutschen Texten. Die Geschichten, die Mathias Schüller erzählt, erzählt sonst niemand. Das Album startet mit dem rockigen Opener `Feuerland´, einem Lied über die Erderwärmung zu Zeiten der Abwrackprämie. Es folgt der Titelsong „Tata“. Er beschreibt eine kuriose Reise vom Niederrhein ins Erzgebirge der 70er Jahre. Im März 2012, spielen Mathias Schüller & Band, die ersten LiveTermine. Auch im Quo Vadis in Wesel, Tacheless in Hünxe und im KuBa in Hamminkeln (siehe Veranstaltungskalender). Später folgt eine Duo Tour im Mai sowie eine Band Tour im November.

Neues aus der Lüneburger Heide Partyschlagernacht macht in Wesel Station

15

„Alte Post Party“ wieder da

Post-Urgestein Michael Tekolf legt auf HAMMINKELN. Mit der einfachen Frage „Wie geil war das denn?“, kam die „Alte Post Party“ zurück nach Hamminkeln. In Anlehnung an die gute alte Zeit, legt Urgestein Michael Tekolf, der damals in Wesel-Flüren die goldenen Zeiten der Alten Post geprägt hatte, im KuBa 80‘s Wave, Pop und Rock auf. Das Ganze wird am 30.03.2012 ab 21:00 Uhr über die Bühne gehen und von nun an immer am letzten Freitag im Monat stattfinden. Schallplatten & Tequila Puff „Die wirklichen Klassiker, kommen direkt von der Platte. Diese bringe ich aus meiner Post-Sammlung, die ich damals schon aufgelegt habe, mit“, verrät Michael Tekolf.

Michael Tekolf | Foto: WES-Point

Jetzt muss sich KuBa-Inhaber, Marco Launert, nur noch um das damalige Szenegetränk „Tequila Puff“ kümmern und dem beliebten Tanzschuppen für Weseler und Hamminkelner kann ausgezeichnet gehuldigt werden. Eintritt: 5,- Euro

Toby Beard spielt im Karo Australische Songwriterin zu Gast

Die Künstler der Partyschlagernacht | Foto: PES Production

WESEL. Seit Oktober 2009 gibt es regelmäßig die Partyschlagernacht in Munster (Lüneburger Heide). Nun wird der Popschlagersänger Tom Thomeé, mit weiteren Künstlerkollegen, Station in unserer Kreisstadt machen. Genauer, im N-Acht an der Brückstraße. Bis Januar 2010 war Tom Thomeé übrigens mit den „Fox-Helden“ unterwegs und mischte die Szene danach alleine weiter auf. Zunächst als „Foxheld“, aber auch das änderte sich. Gemeinsam mit Jürgen Eberlein und Sven Neben arbeitete er an neuen Songs, die den Weg fortsetzen werden, den die „Fox-Helden“ damals gemeinsam gestartet haben. Mittels seinem neuen Titel „Wann kommst du zurück“ und einem neuen Live-Programm, möchte Tom Thomeé aus dem norddeutschen Munster bei vielen Events für volle Tanzflächen und gute Partystimmung sorgen. Mit der Event- und Bookingagentur PES Production aus Wesel, geht die Idee des Popschlager-Interpreten mit der Partyschlagernacht nun bundesweit auf Tour. Der Startpunkt für NRW liegt am 17.03.2012 um 20:00 Uhr in Wesel. Mit dabei sind Dominique, Mona Marin, Patricia Faber, der singende Heidewirt DJ Thorsten und Peter Caldera. Noch nie etwas davon gehört? Dann sollten Sie zum N-Acht und die unentdeckten Talente aus dem Fox Bereich für nur 5,- Euro im Vorverkauf (im N-Acht und unter info@pes-production.de) oder 7,- Euro an der Abendkasse erleben. Weitere Tourdaten gibt es unter www. partyschlagernacht.de!

Toby Beard | Foto: KARO Jugendzentrum

WESEL. Das Karo veranstaltet am 19.03.12 ein weiteres Konzert im Rahmen seiner Montagsreihe. Der Eintritt ist frei. An diesem Abend spielt die australische Songwriterin Toby Beard. Sie verbindet Roots Rock mit einem Hauch Blues und Reggae. Ihre Performance ist sehr emotional, ihre Songs sind leidenschaftlich, ihre Stimme hat Soul. Toby Beard spielt auf ihrer Europa Tour lediglich vier Termine in Deutschland. Im Karo gastiert sie im Trio. Als opener fungiert das Weseler Akustik-Duo In Order For Project. Dazu gehören Stefan Weigel von der Band Flash Forward und Egon Kortenbruch von We Set The Sun. Der Einlass für das Konzert beginnt ab 19:00 Uhr, um ca. 19:30 Uhr stehen In Order For Project auf der Bühne. Weitere Infos unter www.jz-karo.de oder unter Tel. 0281/3009999.


16

Veranstatungskalender - März 2012 WESEL Frauenleben – Wendezeiten 11:00 Uhr - Rathaus

KULTUR Sa. 02.03.2012

Mi. 14.03.2012 DINSLAKEN Dschungelbuch 15:00 Uhr - Kathrin-Türks-Halle

Do. 22.03.2012 Hamminkeln Mathias Schüller & Band 20:00 Uhr - Kulturbahnhof (KuBa)

Fr. 23.03.2012

Do. 15.03.2012

Hamminkeln Underground Allstars Metal Core 19:00 Uhr - Kulturbahnhof (KuBa)

Sa. 03.03.2012

DINSLAKEN Ralf Schmitz - Schmitzpiepe 15:00 Uhr - Kathrin-Türks-Halle

Hünxe Mathias Schüller & Band 20:00 Uhr - Tacheles

MOErs Volksbank Musik Night 20:30 Uhr - Niederrheinhalle

Hamminkeln Weinabend 19:30 Uhr - Kulturbahnhof (KuBa)

MOErs Hennes Bender - Erregt! 20:00 Uhr - Bollwerk 107

Mi. 07.03.2012

Fr. 16.03.2012

Sa. 24.03.2012

MOErs Poetry Slam Moers 19:30 Uhr - Bollwerk 107

Hamminkeln Whiskytasting 19:30 Uhr - Kulturbahnhof (KuBa)

DINSLAKEN Keep Smiling/Hommage à Chaplin 19:00 Uhr - Kathrin-Türks-Halle

Sa. 17.03.2012

WESEL Mathias Schüller & Band 20:00 Uhr - Quo Vadis

Hamminkeln Rockschule Live 20:00 Uhr - Kulturbahnhof (KuBa)

Fr. 09.03.2012 Hamminkeln Muckersession 20:00 Uhr - Kulturbahnhof (KuBa)

Sa. 10.03.2012 VOERDE Die Nacht des Schreckens Krimidinner, Das Original 19:00 Uhr -Wasserschloss Voerde

WESEL Für die Erde singen wir 15:00 Uhr - Musik- und Kunstschule Wesel

Mo. 19.03.2012 WESEL Toby Beard Trio 19:00 Uhr - Jugendzentrum Karo

Sa. 31.03.2012 WESEL Benefizkonzert der Gospel People St. Antonius für SEKA 20:00 Uhr - Bühnenhaus

Mi. 04.04.2012 MOErs Poetry Slam Moers 19:30 Uhr - Bollwerk 107

Do. 05.04.2012 WESEL Kornmarkt-Tag 19:30 Uhr - Kornmarkt

________________________________________

Kultur-Veranstaltungen, Ausstellungen, Stadtführungen und Kurse finden Sie auch im Internet bei www.wes-point.de

MOERS Upcoming Millionaire Club 22:00 Uhr - PM Disco MOERS-RHeinkamp Minimal goes Techno 23:00 Uhr - Club Aratta voerde-Friedrichsfeld Schlemmer-Tanz-Party 20:00 Uhr - Paradise Planet WEsEL Os von Rhein‘s Fieberkurve 22:00 Uhr - Baby Doll

Sa. 03.03.2012 ALPEN-VEEN Fascination House & Classic 22:00 Uhr - Spargelhof Schippers DINSLAKEN Kuka Party 22:00 Uhr - Kulturkantine DINSLAKEN-HIESFELD Ladies Night 23:00 Uhr - Jägerhof DINSLAKEN-LOHBERG 70er, 80er & 90er-Jahre-Party 22:00 Uhr - Bolle DINSLAKEN 1 € Party Nite 22:00 Uhr - NiteParc Q1 HAMMINKELNWertherbruch Bad Taste Party 21:00 Uhr - Bürgerhalle HÜnxe HouseArrest 22:00 Uhr - Club Nuyken MOERS 3-2-1 ab ins PM und 3. Moerser Fashion Show 22:00 Uhr - PM Disco MOERS-RHeinkamp Abi-Vegas 22:00 Uhr - Club Aratta voerde-Friedrichsfeld Ü25 1 Euro Party 22:00 Uhr - Paradise Planet

DISCO/PARTY Fr. 02.03.2012 DINSLAKEN Special Chart Party 22:00 Uhr - Kulturkantine DINSLAKEN-LOHBERG 1 Euro Party 22:00 Uhr - Bolle HAMMINKELN Black n Dance Vol. 3 21:00 Uhr - Club Pit

WEsEL You & Ju 21:30 Uhr - Arte Sano WEsEL Stereo Mike‘s Candy Club 22:00 Uhr - Baby Doll

Fr. 09.03.2012 DINSLAKEN Best Songs of all Time 22:00 Uhr - Kulturkantine DINSLAKEN-HIESFELD SUPERHEROES # 7 23:00 Uhr - Jägerhof


Veranstaltungskalender - März 2012 MOErs Berg & Buschtrommeln Familienfest 2012 22:00 Uhr - Bollwerk 107

DINSLAKEN-LOHBERG 1 Euro Party 22:00 Uhr - Bolle

DINSLAKEN 1 € Party Nite 22:00 Uhr - NiteParc Q1

MOERS Upcoming Millionaire Club 22:00 Uhr - PM Disco

HAMMINKELN FoxDevilsWild 22:00 Uhr - Kulturbahnhof (KuBa)

MOERS „DIE PARTY IST DAS, WAS IHR DARAUS MACHT!“ 21:00 Uhr - PM Disco

MOErs Klangwerk Tanz der Jahreszeiten 22:00 Uhr - Bollwerk 107

MOERS-RHeinkamp Freaky Tekkno 23:00 Uhr - Club Aratta

MOERS Fatman Scoop LIVE 22:00 Uhr - PM Disco MOERS-RHeinkamp Downhill Spring Jam 22:00 Uhr - Club Aratta

voerde-Friedrichsfeld Schlemmer-Tanz-Party 20:00 Uhr - Paradise Planet WEsEL Os von Rhein‘s Fieberkurve 22:00 Uhr - Baby Doll

WEsEL Stereo Mike‘s Candy Club 22:00 Uhr - Baby Doll

WEsEL Die Party Schlager Nacht 20:00 Uhr - N-Acht

WEsEL Sudbergs ü30 Party 20:00 Uhr - Niederrheinhalle

Sa. 17.03.2012

vorde-Friedrichsfeld Schlemmer-Tanz-Party 20:00 Uhr - Paradise Planet WEsEL Os von Rhein‘s Fieberkurve 22:00 Uhr - Baby Doll

Sa. 10.03.2012 DINSLAKEN Cocktail Special 22:00 Uhr - Kulturkantine DINSLAKEN-HIESFELD Halfmoon Party 23:00 Uhr - Jägerhof DINSLAKEN-LOHBERG Karaoke im Bolle mit Spicy aus „Das Supertalent“ 22:00 Uhr - Bolle

MOERS Your Birthday Party 1 22:00 Uhr - PM Disco

17

DINSLAKEN-LOHBERG 1 Euro Ü25 Party 22:00 Uhr - Bolle MOERS 50 % OFF 22:00 Uhr - PM Disco MOERS-RHeinkamp Schnäppchen-Party 22:00 Uhr - Club Aratta voerde-Friedrichsfeld PP90er-Party 22:00 Uhr - Paradise Planet WEsEL Stereo Mike‘s Candy Club 22:00 Uhr - Baby Doll

Fr. 23.03.2012 DINSLAKEN Stufenfeier GHZ 20:00 Uhr - Kulturkantine

Fr. 16.03.2012

DINSLAKEN Ü21 Rock&Beer Party 22:00 Uhr - Kulturkantine

DINSLAKEN-LOHBERG 1 Euro Party 22:00 Uhr - Bolle

DINSLAKEN 1 € Party Nite 22:00 Uhr - NiteParc Q1

DINSLAKEN-LOHBERG 1 Euro Party 22:00 Uhr - Bolle

DINSLAKEN 80/90er Party 22:00 Uhr - Kulturkantine

DINSLAKEN-HIESFELD 12 Jahre Arriba!!! Night 23:00 Uhr - Jägerhof

MOERS Upcoming Millionaire Club 22:00 Uhr - PM Disco

DINSLAKEN Bierklinik Revival Part II 22:00 Uhr - NiteParc Q1

Club Nuyken, Alte Dinslakener Str. 11, 46569 Hünxe Weitere Informationen unter www.summerbeats.eu


18

Veranstatungskalender - März 2012

MOERS Vorabi Party 3 22:00 Uhr - PM Disco

MOERS Moerser Cocktail Night 22:00 Uhr - PM Disco

MOERS-RHeinkamp Fullmoon-Party 22:00 Uhr - Club Aratta

voerde-Friedrichsfeld Ü25 1 Euro Party 22:00 Uhr - Paradise Planet

voerde-Friedrichsfeld Schlemmer-Tanz-Party 20:00 Uhr - Paradise Planet

MOERS-RHeinkamp Trash Dance 22:00 Uhr - Club Aratta

voerde-Friedrichsfeld Schlemmer-Tanz-Party 20:00 Uhr - Paradise Planet

WEsEL Die Fashion Revival Party 20:00 Uhr - Arte Sano

WEsEL Os von Rhein‘s Fieberkurve 22:00 Uhr - Baby Doll

voerde-Friedrichsfeld 1 Euro Party 22:00 Uhr - Paradise Planet

WEsEL Os von Rhein‘s Fieberkurve 22:00 Uhr - Baby Doll

Sa. 24.03.2012

WEsEL Stereo Mike‘s Candy Club 22:00 Uhr - Baby Doll

Sa. 31.03.2012

WEsEL Ü33 Party 20:00 Uhr - N-Acht WEsEL Stereo Mike‘s Candy Club 22:00 Uhr - Baby Doll

DINSLAKEN HARD N HEAVY 22:00 Uhr - Kulturkantine

Fr. 30.03.2012

DINSLAKEN Rockfest Borderland 20:00 Uhr - Kulturkantine

Sa. 07.04.2012

DINSLAKEN 1 € Party Nite 22:00 Uhr - NiteParc Q1

DINSLAKEN Dance Anthem 22:00 Uhr - Kulturkantine

DINSLAKEN 1 € Party Nite 22:00 Uhr - NiteParc Q1

MOErs Wild & Ton It‘s all about Technno Music 22:00 Uhr - Bollwerk 107

DINSLAKEN-HIESFELD Springbreak Party 23:00 Uhr - Jägerhof

DINSLAKEN-LOHBERG 1 Euro Party mit Matthias Carras 22:00 Uhr - Bolle

DINSLAKEN-HIESFELD Trash Clash 23:00 Uhr - Jägerhof

WEsEL Stereo Mike‘s Candy Club 22:00 Uhr - Baby Doll

DINSLAKEN-LOHBERG Bacardi-Night 22:00 Uhr - Bolle

HAMMINKELN Alte Post Party 21:00 Uhr - Kulturbahnhof (KuBa)

HAMMINKELN Nighttrain Party 22:00 Uhr - Kulturbahnhof (KuBa)

MOErs Spring Break 21:00 Uhr - Bollwerk 107

DINSLAKEN-LOHBERG Bolle in Love: Die ultimative Single-Party 22:00 Uhr - Bolle

MOErs Dark Dimension 22:00 Uhr - Bollwerk 107

MOERS Upcoming Millionaire Club 22:00 Uhr - PM Disco

MOERS Your Birthday Party 2 22:00 Uhr - PM Disco MOERS-RHeinkamp April, April Schnäppchen Edition 22:00 Uhr - Club Aratta

_________________________________________

Fehlt eine Veranstaltung?

Schicken Sie uns Ihre Neuigkeiten und Termine bitte an folgende Email: redaktion@wes-point.de Redaktionsschluss ist der Freitag, 23. März 2012!


WES-Point Magazin  

Das regionale Onlineportal für den Kreis Wesel.Tagesaktuelle Informationen finden Sie bei www.WES-Point.de und monatlich Interessantes im ge...