Issuu on Google+

POSTWURFSENDUNG an sämtliche Haushalte

Stadt Schwelm

Technische Betriebe Schwelm

Anstalt öffentlichen Rechts

TBS AöR - Die Entsorger

Abfallkalender

2010

Informationen zum Thema Abfallwirtschaft


Sparkassen-Finanzgruppe

Wie viel Sparpotenzial steckt in Ihrem Eigenheim? Jetzt modernisieren. Mit der SparkassenBaufinanzierung.

Senken Sie Ihre Energiekosten – zum Beispiel mit einer günstig finanzierten Modernisierung. Zusammen mit unserem Partner LBS beraten wir Sie gern und stehen Ihnen auch bei allen anderen Fragen rund um riestergefördertes Wohneigentum und Bausparen kompetent zur Seite. Mehr Infos in Ihrer Geschäftsstelle oder unter www.sparkasse-schwelmde. Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.


3

Inhalt

Straßen von A – Z

23 - 25

■ Abfuhrbezirk 1

26 - 27

■ Abfuhrbezirk 2

28 - 29

■ Abfuhrbezirk 3

30 - 31

■ Abfuhrbezirk 4

32 - 33

■ Annahmestellen für Abfälle ■ Technische Betriebe Schwelm

34 35

Impressum Herausgeber: Technische Betriebe Schwelm AöR · Wiedenhaufe 11 · 58332 Schwelm Postfach 626 · 58319 Schwelm · Telefon 0 23 36 / 80 47-0 Herstellung: Druckzentrum Denker-Design GmbH · Scharpenberger Straße 107 · 58256 Ennepetal Fon 0 23 33 / 97 79-0 · Fax 97 79-11 · info@denker-design.de · www.denker-design.de Für den Inhalt der Anzeigen sind die Inserenten verantwortlich.

Der Abfallkalender wurde gedruckt auf Envirotop Recycling Papier, CO2 - neutral produziert, ausgezeichnet mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“

■ Einleitung 4 ■ Wichtige Hinweise 4 ■ Ansprechpartner 5 ■ Behältergrößen u. Mindestvolumen 6 ■ Abfuhrtermine / Abfuhrhäufigkeit 7 ■ Jahresgebühren für Abfallbehälter 7 ■ Änderungsmeldungen 8 ■ Graue Restabfallsäcke 8 ■ Sonderleerungen von 1.100 l – Behältern 8 ■ Selbstanlieferung von Abfällen 9 - 10 ■ Abholservice für Sperrgut 10 ■ Eigenkompostierung – Befreiung Biotonne 11 ■ Spülmobil 12 ■ Der Gelbe Sack 12 ■ Korkensammlung 13 ■ Abfallvermeidung, Soziale Einrichtungen 14 ■ Sondermüll 15 ■ Altpapier und Altglas 16 - 17 ■ Gewerbliche Siedlungsabfälle 18 ■ Bürgersteige, öffentliche Flächen 18 ■ Abfall von A – Z 19 - 22 ■ Straßenverzeichnis und Abfuhrbezirke 23 - 33


4

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gewerbetreibende in Schwelm Das Ruhrgebiet ist Kulturhauptstadt des Jahres 2010. Auch die Stadt Schwelm ist Teil dieser für die Region sehr bedeutungsvollen Aktivitäten. Die TBS AöR fühlen sich dem Gedanken RUHR.2010 als kommunaler Dienstleister verpflichtet und werden – gemeinsam mit vielen anderen Kommunalunternehmen der Region – besonders im Bereich der Abfallentsorgung Zeichen setzen. Die Abbildung auf der Titelseite dieses Abfallkalenders ist ein erstes Zeichen. Sie werden Ihr Kommunalunternehmen im Laufe des Jahres 2010 auf verschiedene Weise wahrnehmen können – durch Plakate an den Fahrzeugen und auch durch besondere Aktionen. RUHR.2010 ist eine einmalige Chance für unsere Stadt, die Verbundenheit in der Region zu stärken und auch die teilweise selbstverständlichen Alltagsaktivitäten einmal aus anderem Blickwinkel zu sehen. Die TBS freuen sich auf die vielen verschiedenen Zeichen, die aus den gesellschaftlichen Gruppierungen zu diesem Thema entwickelt werden. Wir werden als Teil dieser Stadt dabei sein. Ihre Technischen Betriebe Schwelm AöR

In diesem Kalender finden Sie viele wichtige Infos zur Abfallentsorgung. Bitte beachten Sie diese Hinweise, damit Sie Ihre Abfälle sowohl umweltgerecht und rechtmäßig als auch unproblematisch und kostengünstig entsorgen können. Der Kalender steht auch im Internet unter www.tbs-schwelm.de zur Verfügung.


Ihre Ansprechpartner für den Abfallbereich Haben Sie Fragen, die in diesem Abfallkalender nicht beantwortet werden? Brauchen Sie neue Abfallbehälter oder wollen Sie selber kompostieren? Möchten Sie den Abholservice für Sperrgut in Anspruch nehmen? Dann rufen Sie uns an!

Abfallwirtschaft: TBS, Wiedenhaufe 11 Nicole Dahm Jutta Pälchen  02336 / 8047-19 Bürozeiten Mo.- Fr. 8 - 12 Uhr Mo.+Do. 14 - 16 Uhr Sperrmüllannahme Mi 8 - 12 Uhr Sa 9 - 12 Uhr Grundbesitzabgabenbescheide TBS, Wiedenhaufe 11 Martina Reinke  02336 / 8047-14 Bürgerbüro Moltkestraße 24,  02336 / 801 – 255 Mo 7:30 - 12:00 Uhr Mo 14:00 - 18:00 Uhr Di - Fr 7:30 - 12:30 Uhr Sa 10:00 - 13:00 Uhr Öffnungszeiten der Stadtverwaltung allgemein Mo, Mi, Fr 8 - 12 Uhr Mo 14 - 17 Uhr Bitte beachten Sie gesonderte Öffnungszeiten in einzelnen Fachbereichen. Stadtverwaltung - Zentrale  02336 / 801 – 0

5


6

Mindestvolumen Bitte beachten Sie, dass pro Person ein Mindestvolumen von je 15 l für den Rest- und Bioabfall bei 14tägiger Leerung zur Verfügung stehen muss. Dies ist eine Untergrenze. Der tatsächliche Bedarf ist u.U. weitaus höher, z.B. wenn Windelkinder im Haus leben. In ganz besonderen Einzelfällen kann eine Abweichung hiervon zugelassen werden. Bei Fragen dazu setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Die Behälterpalette Restabfall

für bis zu

Bioabfall für bis zu

30 Liter

2 Personen

45 Liter

3 Personen

60 Liter

4 Personen

60 Liter 70 Liter

5 Personen

80 Liter

6 Personen

80 Liter

6 Personen

120 Liter

8 Personen

120 Liter

8 Personen

240 Liter

16 Personen

210 Liter

14 Personen

240 Liter

16 Personen

1.100 Liter Container

Restabfall, wahlweise wöchentliche, zweiwöchentliche oder vierwöchentliche Abfuhr

4 Personen

Durch entsprechende Kombination verschiedener Be­häl­ ter­größen kann fast jeder Volumenbedarf relativ genau abgedeckt werden. Im Zweifelsfall fragen Sie bitte bei uns nach. Die Biotonnen in den Größen 60, 80, 120 und 240 l sind unbelüftet. Da sich diese Behälter in der Praxis besser bewährt haben, werden die belüfteten Behälter nicht mehr beschafft und gegen die unbelüfteten ausgetauscht. Die Behältergrößen 70 und 210 Liter stehen daher für die Aufstellung nicht mehr zur Verfügung.

240l 120l

80l

60l


Abfuhrtermine und Leerungshäufigkeit Die Rest- und Bioabfallbehälter werden alle 14 Tage, die blauen Papiertonnen werden einmal monatlich geleert. Bitte stellen Sie die Behälter am Abfuhrtag bis 7 Uhr an den Straßenrand! Bitte halten Sie die Zeit auch dann ein, wenn die Leerung bei Ihnen normalerweise erst später erfolgt. Aufgrund besonderer Aktionen oder auch personalbedingt kann kurzfristig eine Tourenänderung notwendig werden. Um den genauen Abfuhrtermin zu erfahren • ermitteln Sie den Abfuhrbezirk „Ihrer“ Straße (Bezirke 1 – 4)  Seite 23 bis 25 • schauen Sie im entsprechenden Abfuhrkalender nach  Seite 26 bis 33. Die Abfuhrtage für die 1.100-Liter-Restabfallbehälter erfahren Sie auf Anfrage. Für diese Abfallbehälter kann auch die wöchentliche Abfuhr gewählt werden. Die Leerung der 1.100-Liter-Restabfallbehälter mit 14tägiger Leerung erfolgt in der Regel in der Biowoche.

Jahresgebühren für Abfallbehälter Für die Abfallbehälter werden folgende jährliche Gebühren erhoben: Restabfallbehälter 30 l 55,80 € 45 l 83,70 € 60 l 111,60 € 80 l 148,80 € 120 l 223,20 € 240 l 446,40 € Bioabfallbehälter 60 l 57,00 € 70 l 66,50 € * 80 l 76,00 €

1.100 l wöchentl. 2.266,00 € 1.100 l 14-tägig 1.133,00 € 1.100 l vierwöchentl. 572,00 €

120 l 114,00 € 210 l 199,50 € * 240 l 228,00 €

* Die Biotonnen in den Größen 70 l und 210 l werden nicht mehr neu aufgestellt.

7


8

Änderungsmeldungen Benötigen Sie kleinere oder größere Abfallbehälter? Wollen Sie selber kompostieren? • Als Mieter bitten Sie Ihren Vermieter, die Änderungen bei uns schriftlich oder telefonisch zu melden. • Als Vermieter bzw. Eigentümer können Sie Änderungswünsche schriftlich oder telefonisch ( 02336 / 8047-19) den TBS mitteilen. Ist besondere Eile geboten, können neue Abfallbehälter selber dort ausgetauscht werden.

Graue Restabfallsäcke für den Ausnahmefall Fällt z.B. bei einer Familienfeier einmal mehr Abfall als sonst an, können Sie hierfür im Einzelhandel* spezielle graue Restabfallsäcke erwerben. Bitte benutzen Sie diese Rest­abfall­säcke aber auch wirklich nur im Ausnahmefall, denn sie lassen sich nur unter erschwerten Bedingungen abfahren. Also: Wenn Sie ständig „Platz­probleme“ haben, melden Sie bitte umgehend bei uns Ihren Bedarf an größeren oder zusätzlichen Behältern. *Die Abfallsäcke gibt es in folgenden Verkaufsstellen: Bröking, Neumarkt 27; Ihr Platz, Hauptstraße 50; Otte, Barmer Straße 42; Scholand, Hauptstraße 153.

Sonderleerungen von 1.100-Liter- Behälter Sie müssen renovieren oder Ihren Keller entrümpeln? Die „normalen“ Restabfallbehälter oder die grauen Rest­ abfallsäcke reichen nicht aus? Für diese Fälle stellen wir Ihnen gegen ein Entgelt i.H.v. 93,84 Euro einen 1.100 l – Behälter zur Verfügung, den wir nach Ihrem Wunsch in den nächsten Tagen gefüllt wieder abholen. Steht vor Ihrer Haustür bereits ein 1.100 l – Behälter für „den normalen Hausmüll“, können wir diesen auch außer der Reihe leeren. Für eine solche Zwischen­leerung beträgt das Entgelt nur 75,99 Euro. Anmeldung und näheres bitte telefonisch erfragen!


Selbstanlieferung von Abfällen Annahmezeiten für Abfälle mittwochs von 8 – 12 Uhr samstags von 9 – 12 Uhr Es werden nur Abfälle angenommen, die mit folgenden Fahrzeugtypen angeliefert werden: • PKW oder PKW-Kombi maximale Zuladung laut Kfz-Schein 800 kg • Anhänger mit zulässigem Gesamtgewicht bis 450 kg • Die Papiere von Fahrzeugen und Hängern müssen für die Prüfung greifbar sein. Das Entgelt für die o.g. Fahrzeugtypen beträgt: • für Sperrgut: 15,- € • für Grünschnitt: 5,- € • für ein Kleinteil oder Altreifen: 5,- € (pro Stück; mit oder ohne Felge) Unabhängig vom Fahrzeugtyp werden folgende Abfälle bei den TBS kostenlos angenommen: • Papier, Pappe, Kartonagen • Metalle • Elektrogeräte, die auch in Haushalten genutzt werden (Annahmemenge je Anliefertag max. 5 Großgeräte) Im Herbst wird Laub von Straßenbäumen zu den oben genannten Öffnungszeiten kostenlos angenommen. Den genauen Zeitraum der Herbstlaubaktion können Sie der Tagespresse entnehmen.

Bitte beachten Sie die Hinweise auf der folgenden Seite.

9


10

Hinweise zur Selbstanlieferung von Abfällen Bitte beachten Sie folgende Einschränkungen, die aus rechtlichen, wirtschaftlichen und logistischen Gründen eingehalten werden müssen: •

• • •

Annahme von Sondermüll (Farben, Lacke, Lösungsmittel etc.) nur wenn das Schadstoffmobil vor Ort ist, Termine siehe Seite 15 keine Annahme außerhalb der Öffnungszeiten keine Annahme von Bauschutt (Steine, Fliesen, Sanitärkeramik etc.) keine anderen Fahrzeugtypen als auf Seite 9 angegeben

Es besteht jedoch die Möglichkeit die Umladestation in Gevelsberg zu nutzen. Hier können Sie von Mo - Fr von 13 - 16:30 Uhr und Sa von 9 - 12 Uhr neben Rest‑, Bio- und Sperrabfall auch Bauschutt und Bau- und Abbruchabfall zu den dort gültigen Entgelten abgeben. Dort werden auch Anlieferungen in größeren Fahrzeugen angenommen. Außerdem werden dort Sonderabfälle Verpackungsstyropor, Metallschrott, Elektrogeräte sowie Papier kostenlos angenommen.

Abholservice für Sperrgut ■ Nach Voranmeldung (bitte frühzeitig anmelden) kann

unter  8047 - 19 ein Abholservice vereinbart werden. Kosten pro Teil: 7 € Kleinteile werden zusammengefasst, große Möbelstücke zählen wie mehrere Teile. Dieser Preis gilt auch für Elektround Kühlgeräte. Grünabfälle werden nicht abgeholt. Das Sperrgut muss zur Abholung an die Straße gestellt werden. Abgeholt wird jeweils dienstags in der Zeit von 8 - 12 Uhr. Das Entgelt ist direkt beim Fahrer zu entrichten.


Eigenkompostierung Befreiung von der Biotonne Von der Biotonne befreit werden kann, wer nachweist und schriftlich erklärt, dass die auf seinem Grundstück anfallenden Bioabfälle fachgerecht kompostiert werden. Da zwar fast alle organischen Abfälle grundsätzlich kompostiert werden können, aber dies bei einigen Stoffen (z.B. bei gekochten Speiseresten) nicht ganz unproblematisch ist, empfiehlt es sich auf jeden Fall über eine Biotonne zusätzlich zur Eigenkompostierung nachzudenken. Wertvolle Tipps zum Thema Eigenkompostierung enthält die Broschüre „KompostierEN – Das 1 x 1 der Gartenkompostierung“ (Herausgeber: EN-Kreis), erhältlich im Bürgerbüro, bei den TBS und im Kreishaus. Keinesfalls dürfen Grünabfälle im Wald oder auf sonstigen Flächen ohne Abstimmung mit dem Grundstückseigentümer gelagert werden. Gartenabfälle im Wald würden die Nährstoffzusammensetzung des Waldbodens nachteilig beeinflussen, sehen unschön aus und verleiten dazu, weitere Abfälle dort abzulagern.

11


12

Das Spülmobil kommt! Die Biotonnen werden auch in diesem Jahr in den Monaten April, Juni/Juli und September an den im Kalendarium (Seiten 26 — 33) ausgewiesenen Tagen gereinigt. Die Reinigung erfolgt nach der Leerung und kann auch in den Abendstunden oder am Folgetag durchgeführt werden. Bitte lassen Sie die Biotonnen entsprechend lange an der Straße stehen. Im Rahmen dieser Aktion kann es notwendig sein, die gewohnte Tour umzustellen und die Biotonnen schon früher als üblich zu leeren. Die Behälter müssen daher am Leerungstag unbedingt ab 7 Uhr bereit stehen.

Der Gelbe Sack Für die Verteilung und Abholung der Gelben Säcke ist die Firma Fischer in Ennepetal, Fritz-Reuter-Straße 24, Telefon 0 23 33 / 70 80 6 zuständig. Der Gelbe Sack für Verkaufsverpackungen wird 14-tägig abgefahren. Verteilt werden die Gelben Säcke jeweils zum Jahres­ wechsel. Sollte der Vorrat zwischendurch verbraucht sein, melden Sie sich bitte bei der Firma Fischer. Für den Notfall liegen auch bei den TBS bzw. im Bürgerbüro, Moltkestraße 24, Gelbe Säcke bereit. In den Gelben Sack gehören Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Metall und Verbundstoffen.


Korkensammlung Viel zu schade für den Abfall sind Flaschenkorken, denn sie sind hervorragend zur Wärme- und Schallisolierung geeignet. Mitarbeiter einer Behindertenwerkstatt des diakonischen Werkes in Kehl-Kork verarbeiten die Korken u.a. zu hochwertigen Dämmstoffen und Leichtlehmziegeln. Saubere Korken werden kostenlos angenommen: • bei den TBS • beim Bürgerbüro • bei der Freien Alten- und Nachbarschaftshilfe August-Bendler-Str. 35, Tel. 02336 / 83256 • in einigen Schulen • in einigen Geschäften

13


14

Abfallvermeidung ■ Durch den Kauf langlebiger, also qualitativ hochwertiger und zeitloser Produkte werden Abfälle vermieden.

Um Abfälle zu vermeiden und andere zu unterstützen, sollten Sie prüfen, ob z.B. ausrangierte Möbel, Kleidung etc. noch für andere von Nutzen sein könnten. Gebrauchte Sachen, die für den Sperrmüll viel zu schade sind, können außer über ein Inserat in einem Anzeigenblättchen auch auf anderem Wege an den Mann bzw. an die Frau gebracht werden.

■ Sozialkaufhaus

Als erfolgreiches Beschäftigungsprojekt hilft das Sozialkaufhaus des Diakonischen Werkes Arbeitslosen bei der Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt. Das Sozialkaufhaus kann manches für Sie nutzlos gewordene Teil noch verwerten und holt brauchbare Gegenstände kostenlos bei Ihnen ab. Sie werden repariert oder für das Ersatzteillager aufgearbeitet. Die aufgearbeiteten Geräte und Möbel werden kostengünstig an Jedermann verkauft. Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 10 - 18 Uhr Anschrift: Sozialkaufhaus Schwelm, Kaiserstraße 55, 58332 Schwelm, Telefon 02336 / 152 05

■ Tauschbörse

In der Tauschbörse werden nicht nur Hilfeleistungen sondern auch Gegenstände getauscht. Ansprechpartnerin für die Tauschbörse ist Margitta Luft. Tel.: 02336/441097.

■ Kinderschutzbund

Kinderkleidung und gut erhaltenes Spielzeug können auch beim Kinderschutzbund in der Hauptstraße 147 abgegeben werden, Telefon 02336/7040. Sprechzeit: Di, Mi und Fr von 10 - 12 Uhr, Öffnungszeiten der Kleiderstube: Di, Do, Fr 9:30 - 11:30 Uhr, Mi 15 - 17 Uhr, Sa 10 - 12 Uhr.

■ DRK-Kleiderkammer (Parkplatz Schillerstraße) Textilien aller Art können abgegeben werden. Rücksprache unter Tel.: 02336 / 929690.


15

Sondermüll Säuren, Farbreste, Pflanzenschutzmittel und andere Schad­stoffe gehören nicht in den Hausmüll, sondern müssen speziell behandelt und entsorgt werden. Sie können Schadstoffe an der Umladeanlage in Gevelsberg (siehe Annahmestellen für Abfälle, Seite 34) täglich abgeben. Außerdem wird sechsmal im Jahr eine Schadstoffsammlung auf dem Betriebsgelände der Technischen Betriebe Schwelm (8 - 13 Uhr) und im Schwelmer Stadt­ gebiet mit dem Schadstoffmobil (Zeiten s.u.) durchgeführt.

■ Die Schadstoffsammlung findet an folgenden • • •

Tagen statt: 30. Januar 2010 29. Mai 2010 25. September 2010

• 27. März 2010 • 31. Juli 2010 • 27. November 2010

■ Haltepunkte und Zeiten des Schadstoffmobils 08.00 bis 08.15 Uhr Birkenstraße (im Wendekreis bei den Garagen) 08.30 bis 09.00 Uhr John-F.-Kennedy-Straße (im Wendekreis bei den Garagen) 09.15 bis 09.30 Uhr Parkplatz Brunnen (Hauptstr./Berliner Straße) 09.45 bis 10.00 Uhr Königsberger Straße (Wendekreis) 10.15 bis 10.30 Uhr Brambecke (in Höhe Haus Nr. 77) 10.45 bis 11.00 Uhr Winterberger Straße (Grothestraße) 11.15 bis 11.45 Uhr Taubenstraße (Parkplatz Nähe Barmer Straße) 12.00 bis 12.15 Uhr Hallenbadparkplatz Bitte beachten Sie die Seiten Abfall von A – Z Weitere Infos unter 02336 / 8047 – 19


16

Altpapier- und Altglas Altpapier und Altglas werden getrennt gesammelt und verwertet. Bitte beachten Sie bei der Sortierung folgende Hinweise:

 Papier JA: Zum Altpapier gehören beispielsweise Pappen, Karto­ nagen, Tageszeitungen, Illustrierte, Schreibpapier etc. NEIN: Bitte entsorgen Sie stark verschmutzte Papiere oder Tapetenreste über den Restabfall. Auch Hygienepapiere (Papierhandtücher oder Taschen­ tücher) gehören nicht in die Altpapiersammlung. Tetrapacks (Milchtüten, Trinkpäckchen etc.) müssen in den Gelben Sack, da die Pappe mit Folien beschichtet und somit für das Papierrecycling unbrauchbar sind.

 Glas Ja Flaschen, Konservengläser etc. Trennen Sie bitte das Altglas nach Farben. NEIN: Fensterglas, Kristallglas und Steingutflaschen gehören nicht in den Altglas-Container.


Wertstoffcontainer An ca. 50 Standorten im Stadtgebiet stehen Wertstoff­ container, in denen Sie werktags von 7 - 20 Uhr Papier und Glas entsorgen können.  Papier Bei Problemen bezüglich der Papier-Container wenden Sie sich bitte an die TBS unter der Telefonnummer 8047-19.  Glas Für die Leerungen der Glas-Container ist die Firma AHE GmbH zuständig. Wenden Sie sich daher bei Problemen bezüglich der Glascontainer an die Hotline der AHE: 0180 / 2 73 00 000 (Ortstarif). Eine Nutzung der Container außerhalb der o.g. Zeiten, sowie das Abstellen von Abfällen und Wertstoffen im Bereich der Containerstandorte ist nicht gestattet und kann mit einem Bußgeld bis zu 50.000€ geahndet werden.

Papiertonnen Zusätzlich zu den Containern stehen grundstücksbezogene Papiertonnen mit blauem Deckel für die Sammlung von Papier und Pappe zur Verfügung. Die Nutzung dieser Behälter ist freiwillig und gebührenfrei. Die Behälter werden einmal monatlich geleert. In der Regel werden die Papierbehälter im Abfuhrbezirk 1 am 1. Freitag im Monat, die im Bezirk 2 am 2. Freitag usw. geleert. Durch Feiertage kann es natürlich zu Verschiebungen kommen. Entnehmen Sie Daten für die Leerungen bitte dem Kalendarium auf den Seiten 26 – 33. Am Leerungstag müssen die Behälter ab 7 Uhr zur Abholung bereit stehen.

17


18

Gewerbliche Siedlungsabfälle Nach der bundesweit gültigen Gewerbeabfallverordnung sind auch Gewerbebetriebe und sonstige gewerbeähnliche Einrichtungen dazu verpflichtet, ihre Abfälle zur Beseitigung der kommunalen Entsorgungseinrichtung zu überlassen. Das vorzuhaltende Behältervolumen ist i.d.R. von der Art des Gewerbes und der Beschäftigtenanzahl abhängig. Findet auf Ihrem Grundstück eine gewerbliche / gewerbeähnliche Nutzung statt und werden die Abfälle zur Beseitigung noch nicht über die TBS abgefahren, setzen Sie sich bitte mit uns (Tel.: 02336 / 8047-19) in Verbindung. Bei weitergehenden Fragen zur gewerblichen Abfallentsorgung, wie z.B. der Entsorgung von Problemabfällen hilft Ihnen die EN-Kreisverwaltung weiter. Frau Birka, Tel.: 02336/932331 oder Frau Henne, Tel.: 02336/932332, E.Henne@en-kreis.de

Bürgersteige und andere öffentliche Flächen Die Bürgersteige sind von den Grundstückseigentümern zu reinigen. Im Winter sind die Bürgersteige durch die Grundstückseigentümer von Schnee und Eis zu befreien (von 7 - 20 Uhr, Sonn- u. Feiertags von 9 - 20 Uhr) und mit abstumpfenden Mitteln zu bestreuen. Bitte beachten Sie, dass zum Schutz der Umwelt die Verwendung von Streusalz grundsätzlich verboten ist und nur in Ausnahmefällen, wie besonderen klimatischen Bedingungen (z.B. Eisregen) oder an gefährlichen Gehwegabschnitten (z.B. Treppen, starken Steigungen) erlaubt ist. Auf den öffentlichen Flächen werden die o.g. Aufgaben durch die TBS durchgeführt. Selbstverständlich können nicht all diese Flächen täglich gereinigt werden. Bitte helfen Sie mit, Ihre Stadt sauber zu halten, denn diese Arbeiten gehen zu Lasten der Allgemeinheit.


Abbeizmittel

Abflussreiniger

 1 

 1,2

Akkus Aktenkoffer

Aktenordner aus Kunststoff

Altkleider

 1,2

Altreifen (mit o. ohne Felge) Aluminium

 

1,2

1

1

Anrufbeantworter

 3

Arzneimittel Asche (kalt)

  2

Autobatterien Autoreifen

1,2  1,2

1,5

Bauschutt, Baustellenabfälle Bettzeug

Bildschirme Binden

Blaupapier

Blumen (-erde)

1

1

 5

Bodenaushub Bodenbeläge (PVC, Teppich)

1  1

Bremsflüssigkeit Bücher

1 8

CDs (ohne Hüllen)

 1

Chemikalien Computer

Deckel von Flaschen etc.

1 = Umladeanlage Gevelsberg 2 = Handel 3 = Apotheken 4 = Altkleidersammlung / -container 5 = Fa. Remondis / Bergische Region 6 = tierische Abfälle dürfen in der warmen Jahreszeit in den Restabfallbehälter, wenn dieser als nächstes geleert wird.

1 4

Altöl

Desinfektionsmitttel

1

  1

Akkuladegerät

Batterien, Knopfzellen

Sonstiges

 1

Äste

Aluminium-Verpackungen

Schadstoffsammlung

TBS

Glascontainer

Papiercontainer/-tonne

Gelber Sack

Biotonne / Kompost

Restmüll

Vermeiden!

Abfall von A-Z

19

1

 

 1

7 = Beim Veterinäramt (Kreisverwaltung) nachfragen 8 = Bürgerbüro 9 = Fa. Schmidt + Geitz  = Entsorgung durch Handel; nur in Ausnahmefällen über öffentliche Einrichtungen entsorgen


Disketten Einweggeschirr

Sonstiges

Schadstoffsammlung

TBS

Glascontainer

Papiercontainer/-tonne

Gelber Sack

Biotonne / Kompost

Restmüll

Abfall von A-Z

Vermeiden!

20

  

 1

Elektro-/ Elektronikgeräte

Elektro-/ Elektronikgeräte klein

  1

Elektromesser

  1

Elektrowecker

  1  1

Energiesparlampen Fahrrad

 1

Farben, Lacke Fensterglas (in kleinen Mengen)

Fernseher Fette (feste Speisefette in haushaltsüblichen Mengen)

1

1

  1

Feuerlöschpulver, Feuerlöscher Filme, Dias

Fischgräten

6

Fleischreste, Knochen

6  1

Frostschutzmittel Fußbodenbeläge

Gartenabfälle (Baumschnitt, Gras, Laub, Unkraut)

Gebrauchsgegenstände

Gemüsereste, Obstreste

1,2

1

1

Geschirr

Getränkekartons (Saft, Milch etc)

Gifte (z.B. Pflanzenschutz-, Holzschutzmittel)

  1

Glaskonserven, Glasflaschen

Glaswolle

Gummi

  1

Halogenlampen HiFi-Geräte Holz, unbehandelt

Kaffeemaschine Kaffeesatz Kassettenrekorder 1 = Umladeanlage Gevelsberg 2 = Handel 3 = Apotheken 4 = Altkleidersammlung / -container 5 = Fa. Remondis / Bergische Region 6 = tierische Abfälle dürfen in der warmen Jahreszeit in den Restabfallbehälter, wenn dieser als nächstes geleert wird.

1

1

1

1

1

7 = Beim Veterinäramt (Kreisverwaltung) nachfragen 8 = Bürgerbüro 9 = Fa. Schmidt + Geitz  = Entsorgung durch Handel; nur in Ausnahmefällen über öffentliche Einrichtungen entsorgen


Sonstiges

Schadstoffsammlung

TBS

Glascontainer

Papiercontainer/-tonne

Gelber Sack

Biotonne / Kompost

Restmüll

Vermeiden!

Abfall von A-Z

21

1

Kinderroller

1

Kinderwagen

Kartonagen

Katzenstreu (kompostierbar)

Katzenstreu (k. A. z. Kompostierbarkeit)

Kehrricht

Kerzen

Kleintiermist

  1

Kondensatoren Konservendosen

Korken (saubere) Kristallglas

8

1,2

Kühlschränke Lebensmittel, verdorbene

6

Leder

  1

Leuchtstofflampen Lösungsmittel, Verdünner Lumpen

 1

 

Matratzen

 3

Möbel / Hausrat

Musikkassetten

 1,2

Ölradiatoren Papier

Papiertaschentücher

1,2

1

1

    1

Rasierer (elektrisch)

 1

Reinigungsmittel

1 = Umladeanlage Gevelsberg 2 = Handel 3 = Apotheken 4 = Altkleidersammlung / -container 5 = Fa. Remondis / Bergische Region 6 = tierische Abfälle dürfen in der warmen Jahreszeit in den Restabfallbehälter, wenn dieser als nächstes geleert wird.

 

Plattenspieler

Schalen von Obst, Eiern, Nüssen

1

Nachtspeicheröfen

Porzellan, Steingut, Tontöpfe, etc.

1

Medikamente

Plastikgegenstände

1  1

Klebstoffe und Leime

 7 = Beim Veterinäramt (Kreisverwaltung) nachfragen 8 = Bürgerbüro 9 = Fa. Schmidt + Geitz  = Entsorgung durch Handel; nur in Ausnahmefällen über öffentliche Einrichtungen entsorgen


Schallplatten

Schaumstoff

Sonstiges

Schadstoffsammlung

TBS

Glascontainer

Papiercontainer/-tonne

Gelber Sack

Biotonne / Kompost

Restmüll

Abfall von A-Z

Vermeiden!

22

4

Schuhe, noch tragbar Schuhe, kaputt

Sofa

1

Speiseöl (in haushaltsüblichen Mengen)

9

Sperrmüll

1

Spiegelglas

Spielzeug

Spraydosen, leer

Spraydosen mit Inhalt

 

Spritzen, leer

Staubsaugerbeutel

Styropor

Styropor-Verpackungen

Suppen, Saucen

Tapeten

Textilien, Altkleider ...

4  2,3

Thermometer

7

Tierkörper Verbundverpackungen

Verpackungen (außer Papier und Glas)

Videokassetten

Waschmaschinen Windeln

 

Zeitungen, Illustrierte Zigarettenkippen und -asche

1,2

Wischtücher aus Papier (ohne Putzmittel) Zahnbürsten

 

Zimmerpflanzen

1

Zweige

1

1 = Umladeanlage Gevelsberg 2 = Handel 3 = Apotheken 4 = Altkleidersammlung / -container 5 = Fa. Remondis / Bergische Region 6 = tierische Abfälle dürfen in der warmen Jahreszeit in den Restabfallbehälter, wenn dieser als nächstes geleert wird.

7 = Beim Veterinäramt (Kreisverwaltung) nachfragen 8 = Bürgerbüro 9 = Fa. Schmidt + Geitz  = Entsorgung durch Handel; nur in Ausnahmefällen über öffentliche Einrichtungen entsorgen


23

Straßenverzeichnis Straße

A

Bezirk

Ahornweg Akazienstraße Altmarkt Am Alten Schacht Am Brunnenhof Am Damm Am Heerweg Am Hölternen Wams Am Ochsenkamp Am Roten Wasser Am Sportplatz Am Steinbruch Am Weißenfeld Amselstraße An der Obstwiese An der Rennbahn Apothekergäßchen Arndtstraße Auf dem Hagen 1+3 Auf dem Hagen 6,7,7a,8 Augustastraße August-Bendler-Straße August-Kuschmirz-Straße

B

Bachweg Bahnhofplatz Bahnhofstraße Bandwirkerweg Barmer Straße Bergstraße Berliner Straße Beyenburger Straße Birkenstraße Bismarckstraße Blücherstraße Blumenstraße Boellingweg Bogenstraße Börkede Brambecke Brunnenhof Brunnenstraße Buchenstraße Busch

C

Carl-vom-Hagen-Straße Casinostraße Castorffstraße Chamottestraße

3 2 4 3 3 1 4 3 2 1 1 4 4 2 3 2 4 4 2 4 2 2 2 3 3 1 2 2 4 1 4 4 3 2 2 3 1 3 4 3 3 4 1 1 3 2 1

Straße

Bezirk

D

Dahlhausen Danziger Straße Delle Döinghausen Döinghauser Straße Dorfstraße Dr.-Moeller-Straße Drosselstraße

E

Ehrenberg Ehrenberger Straße Eiche Eichenstraße Eisenwerkstraße Elsässer Straße Emil-Rittershaus-Straße Engelbertstraße Erlen Ernst-Adolf-Straße Erzweg Eschenweg Esperantoweg Eugenstraße Eulenweg

F

Falkenweg Feldstraße Fichtenstraße Finkenstraße Flurstraße Foßbecke Fr.-Christoph-Müller-Straße Frankfurter Straße Freiligrathweg Frhr.-von-Hövel-Weg Friedrich-Ebert-Straße Fronhofstraße Fuchssiepen

G

Galmeiweg Gartenstraße Gerichtstraße Gevelsberger Str. bis Nr. 54 Gevelsberger Str. ab Nr. 80 Glatzer Weg Göckinghofstraße Grafweg Grenzöhde

4 4 2 1 1 2 3 4 2 4 4 4 1 2 2 2 1 3 3 4 4 1 2 2 4 4 2 4 4 1 4 4 3 1 4 4 3 3 1 1 2 4 2 2 2


24

Straße Große Weide Grothestraße Grütergasse Gustavstraße

H

Hagelsiepenweg Hagener Straße Harkortweg Haßlinghauser Straße Hattinger Straße Hauptstraße 1 - 24 Hauptstraße, ab Nr. 25 Haus Martfeld Haynauer Straße Heberge Hegelstraße Heidestraße Heinrichstraße Hemte Hensbusch Herbergstraße Herdstraße Hermannstraße Herzogstraße Hofgasse Höhenweg Holthausstraße Hugo-Jacobs-Straße Hugoweg Hülsenweg

I

Im Wildeborn In der Graslake

J

Jahnstraße Jesinghausen Jesinghauser Straße John-F.-Kennedy-Straße

K

Kaiserstraße Kamp Kantstraße Karlstraße Kastanienstraße Kiefernweg Kirchplatz Kirchstraße Kohlentreiber Weg Kollenbuscher Weg

Bezirk 2 4 1 3 4 4 3 3 1 2 3 4 2 4 1 1 1 1 3 4 1 3 3 4 3 2 3 1 2 4 2 4 1 2 1 3 1 1 1 2 4 4 4 1 4

Straße Kölner Straße Kolpingstraße Königsberger Straße Kornborn Körnerstraße Korthausen Köttchen Krähenberg Kurfürstenstraße Kusengäßchen

L

Ländchenweg Lausitzer Weg Leibnizweg Leistraße Lerchenweg Lessingstraße Lindenbergstraße Lindenstraße Linderhauser Straße Loher Straße Lohmannsgasse Lohmühle Löhrberger Weg Lothringer Straße Luisenstraße

M

Marienweg Markgrafenstraße Märkische Straße Märkischer Platz Marktgasse Martfelder Weg Martinstraße Martinweg Max-Klein-Straße Meisenweg Metzer Straße Milsper Straße Mittelstraße Möllenkotter Straße Moltkestraße Mühlenweg

N

Neumarkt Nordstraße

Bezirk 4 2 4 3 4 1 2 1 3 4

4 4 1 4 2 3 2 2 3 1 4 3 3 2 2

1 3 3 1 4 3 1 1 4 2 1 3 3 4 3 2

3 1


Straße

Bezirk

O

Oberberge Obere Dorfstraße

1 3

Oberloh Obermauerstraße Oehder Weg Oelkinghauser Straße Ottostraße

1 4 2 4 1

P

Pastor-Nonne-Straße Platz der Nachbarschaften Pommernweg Potthoffstraße Präsidentenstraße Prinzenstraße

Q

Querstraße

Straße

T

Talstraße Tannenstraße Taubenstraße Teichweg Theodor-Heuss-Straße Tilsiter Weg Tobienstraße

U 2 3 4 2 2 1

Ulmenweg Unterloh Untermauerstraße

V

Viktoriastraße Vörfken Voßberger Weg

Rheinische Straße Robert-Frese-Straße Robert-Schuman-Straße Römerstraße Ruhrstraße

S

Saarstraße Samlandweg Scharlicker Straße Scharwacht Schillerstraße Schonenfeld Schulstraße Schützenstraße Schwalbenstraße Schwelmestraße Sedanstraße Siepmannsnummer Starenweg Steinhauser Bergstraße Steinwegstraße Sternenburgstraße Straßburger Straße Südstraße

1 4 2 3 1 4 2

4 1 1

1 1 1

4

W R

Bezirk

1 1 1 3 1

1 4 3 2 3 4 3 1 2 4 1 2 2 2 2 4 2 4

Waldstraße Weilenhäuschenstraße Westenschulweg Westerholt Westfalendamm Weststraße Weuste Wiedenhaufe Wiesengrund Wildpark Wilhelmstraße Windmühlenstraße Winterberger Straße Wittener Straße Wörther Straße Wupperstraße

Z

Zamenhofweg Zum Harzeck Zum Löhken

2 4 3 2 4 2 4 1 4 2 3 4 4 4 1 4

3 2 2

25


Januar 1 Fr Neujahr Papier 2 Sa 3 So Restmüll 4 Mo Gelber Sack 5 Di 6 Mi 7 Do 8 Fr 9 Sa 10 So 11 Mo Bioabfall W.-bäume 12 Di 13 Mi 14 Do 15 Fr 16 Sa 17 So Restmüll 18 Mo Gelber Sack 19 Di 20 Mi 21 Do 22 Fr 23 Sa 24 So Bioabfall 25 Mo 26 Di 27 Mi 28 Do 29 Fr Sondermüll 30 Sa 31 So

1 Mo 2 Di 3 Mi 4 Do 5 Fr 6 Sa 7 So 8 Mo 9 Di 10 Mi 11 Do 12 Fr 13 Sa 14 So 15 Mo 16 Di 17 Mi 18 Do 19 Fr 20 Sa 21 So 22 Mo 23 Di 24 Mi 25 Do 26 Fr 27 Sa 28 So

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

Bioabfall

Papier

Restmüll Gelber Sack

Februar

1 Mo 2 Di 3 Mi 4 Do 5 Fr 6 Sa 7 So 8 Mo 9 Di 10 Mi 11 Do 12 Fr 13 Sa 14 So 15 Mo 16 Di 17 Mi 18 Do 19 Fr 20 Sa 21 So 22 Mo 23 Di 24 Mi 25 Do 26 Fr 27 Sa 28 So 29 Mo 30 Di 31 Mi

Restmüll Gelber Sack

Sondermüll

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

Bioabfall

Papier

Restmüll Gelber Sack

März

1 Do 2 Fr 3 Sa 4 So 5 Mo 6 Di 7 Mi 8 Do 9 Fr 10 Sa 11 So 12 Mo 13 Di 14 Mi 15 Do 16 Fr 17 Sa 18 So 19 Mo 20 Di 21 Mi 22 Do 23 Fr 24 Sa 25 So 26 Mo 27 Di 28 Mi 29 Do 30 Fr Spülm.

Papier

Restmüll Gelber Sack

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

Karfreitag Papier Ostern Ostern Bioabfall Papier

April 1 Sa 2 So 3 Mo 4 Di 5 Mi 6 Do 7 Fr 8 Sa 9 So 10 Mo 11 Di 12 Mi 13 Do 14 Fr 15 Sa 16 So 17 Mo 18 Di 19 Mi 20 Do 21 Fr 22 Sa 23 So 24 Mo 25 Di 26 Mi 27 Do 28 Fr 29 Sa 30 So 31 Mo Bioabfall

Sondermüll

Pfingsten Pfingsten Restmüll Gelber Sack

Bioabfall

Chr. Himmelfahrt

Restmüll Gelber Sack

Papier

Bioabfall

Mai

Tag.d.Arbeit

Juni 1 Di 2 Mi 3 Do Fronleichnam 4 Fr Papier 5 Sa 6 So Restmüll 7 Mo Gelber Sack 8 Di 9 Mi 10 Do 11 Fr 12 Sa 13 So Bioabfall 14 Mo 15 Di 16 Mi 17 Do 18 Fr 19 Sa 20 So Restmüll 21 Mo Gelber Sack 22 Di 23 Mi 24 Do 25 Fr 26 Sa 27 So 28 Mo Bioabfall Spülm. 29 Di 30 Mi 1 Do 2 Fr 3 Sa 4 So 5 Mo 6 Di 7 Mi 8 Do 9 Fr 10 Sa 11 So 12 Mo 13 Di 14 Mi 15 Do 16 Fr 17 Sa 18 So 19 Mo 20 Di 21 Mi 22 Do 23 Fr 24 Sa 25 So 26 Mo 27 Di 28 Mi 29 Do 30 Fr 31 Sa Sondermüll

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

Papier

Juli

26

Abfuhrbezirk 1

Bitte die Behälter bis 7.00 Uhr an die Straße stellen!


1 So 2 Mo 3 Di 4 Mi 5 Do 6 Fr 7 Sa 8 So 9 Mo 10 Di 11 Mi 12 Do 13 Fr 14 Sa 15 So 16 Mo 17 Di 18 Mi 19 Do 20 Fr 21 Sa 22 So 23 Mo 24 Di 25 Mi 26 Do 27 Fr 28 Sa 29 So 30 Mo 31 Di

Restmüll Gelber Sack

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

Bioabfall

Papier

Restmüll Gelber Sack

August

September 1 Mi 2 Do Papier 3 Fr 4 Sa 5 So Bioabfall 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 10 Fr 11 Sa 12 So Restmüll 13 Mo Gelber Sack 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 18 Sa 19 So 20 Mo Bioabfall Spülm. 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr Sondermüll 25 Sa 26 So Restmüll 27 Mo Gelber Sack 28 Di 29 Mi 30 Do

Oktober Papier 1 Fr 2 Sa 3 So T.d.Dt. Einh. Bioabfall 4 Mo 5 Di 6 Mi 7 Do 8 Fr 9 Sa 10 So Restmüll 11 Mo Gelber Sack 12 Di 13 Mi 14 Do 15 Fr 16 Sa 17 So Bioabfall 18 Mo 19 Di 20 Mi 21 Do 22 Fr 23 Sa 24 So Restmüll 25 Mo Gelber Sack 26 Di 27 Mi 28 Do 29 Fr 30 Sa 31 So

November 1 Mo Allerheiligen Bioabfall 2 Di 3 Mi 4 Do 5 Fr Papier 6 Sa 7 So Restmüll 8 Mo Gelber Sack 9 Di 10 Mi 11 Do 12 Fr 13 Sa 14 So Bioabfall 15 Mo 16 Di 17 Mi 18 Do 19 Fr 20 Sa 21 So Restmüll 22 Mo Gelber Sack 23 Di 24 Mi 25 Do 26 Fr Sondermüll 27 Sa 28 So Bioabfall 29 Mo 30 Di

Dezember 1 Mi 2 Do Papier 3 Fr 4 Sa 5 So Restmüll 6 Mo Gelber Sack 7 Di 8 Mi 9 Do 10 Fr 11 Sa 12 So Bioabfall 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 18 Sa 19 So Restmüll 20 Mo Gelber Sack 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 1.Weihn.tag 26 So 2.Weihn.tag Bioabfall 27 Mo 28 Di 29 Mi 30 Do 31 Fr Silvester

Januar 2011 1 Sa Neujahr 2 So Restmüll 3 Mo Gelber Sack 4 Di 5 Mi 6 Do Papier 7 Fr 8 Sa 9 So 10 Mo Bioabfall W.-bäume 11 Di 12 Mi 13 Do 14 Fr 15 Sa 16 So Restmüll 17 Mo Gelber Sack 18 Di 19 Mi 20 Do 21 Fr 22 Sa 23 So Bioabfall 24 Mo 25 Di 26 Mi 27 Do 28 Fr Sondermüll 29 Sa 30 So Restmüll 31 Mo

Februar 2011 Gelber Sack 1 Di 2 Mi 3 Do Papier 4 Fr 5 Sa 6 So Bioabfall 7 Mo 8 Di 9 Mi 10 Do 11 Fr 12 Sa 13 So Restmüll 14 Mo Gelber Sack 15 Di 16 Mi 17 Do 18 Fr 19 Sa 20 So Bioabfall 21 Mo 22 Di 23 Mi 24 Do 25 Fr 26 Sa 27 So Restmüll 28 Mo

Abfuhrbezirk 1 27

Bitte die Behälter bis 7.00 Uhr an die Straße stellen!


Januar Februar 1 Fr Neujahr 1 Mo Restmüll 2 Sa 2 Di Gelber Sack 3 So 3 Mi 4 Mo 4 Do Restmüll 5 Di 5 Fr Gelber Sack 6 Mi 6 Sa 7 Do 7 So Papier 8 Fr 8 Mo Bioabfall 9 Sa 9 Di 10 So 10 Mi 11 Mo 11 Do Papier 12 Di Bioabfall W.-bäume 12 Fr 13 Mi 13 Sa 14 Do 14 So 15 Fr 15 Mo Restmüll 16 Sa 16 Di Gelber Sack 17 So 17 Mi 18 Mo 18 Do Restmüll 19 Di 19 Fr Gelber Sack 20 Mi 20 Sa 21 Do 21 So 22 Fr 22 Mo Bioabfall 23 Sa 23 Di 24 So 24 Mi 25 Mo 25 Do Bioabfall 26 Di 26 Fr 27 Mi 27 Sa 28 Do 28 So 29 Fr Sondermüll 30 Sa 31 So

1 Mo 2 Di 3 Mi 4 Do 5 Fr 6 Sa 7 So 8 Mo 9 Di 10 Mi 11 Do 12 Fr 13 Sa 14 So 15 Mo 16 Di 17 Mi 18 Do 19 Fr 20 Sa 21 So 22 Mo 23 Di 24 Mi 25 Do 26 Fr 27 Sa 28 So 29 Mo 30 Di 31 Mi

Restmüll Gelber Sack

Sondermüll

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

Papier

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

März

1 Do 2 Fr 3 Sa 4 So 5 Mo 6 Di 7 Mi 8 Do 9 Fr 10 Sa 11 So 12 Mo 13 Di 14 Mi 15 Do 16 Fr 17 Sa 18 So 19 Mo 20 Di 21 Mi 22 Do 23 Fr 24 Sa 25 So 26 Mo 27 Di 28 Mi 29 Do 30 Fr Spülm.

Restmüll Gelber Sack

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

Papier

Bioabfall

Ostern Ostern

Karfreitag

April 1 Sa 2 So 3 Mo 4 Di 5 Mi 6 Do 7 Fr 8 Sa 9 So 10 Mo 11 Di 12 Mi 13 Do 14 Fr 15 Sa 16 So 17 Mo 18 Di 19 Mi 20 Do 21 Fr 22 Sa 23 So 24 Mo 25 Di 26 Mi 27 Do 28 Fr 29 Sa 30 So 31 Mo Sondermüll

Restmüll Gelber Sack

Pfingsten Pfingsten

Bioabfall

Papier

Restmüll Gelber Sack Chr. Himmelfahrt

Bioabfall

Mai

Tag.d.Arbeit

Juni Bioabfall 1 Di 2 Mi 3 Do Fronleichnam 4 Fr 5 Sa 6 So 7 Mo Restmüll 8 Di Gelber Sack 9 Mi 10 Do Papier 11 Fr 12 Sa 13 So 14 Mo Bioabfall 15 Di 16 Mi 17 Do 18 Fr 19 Sa 20 So 21 Mo Restmüll 22 Di Gelber Sack 23 Mi 24 Do 25 Fr 26 Sa 27 So 28 Mo 29 Di Bioabfall Spülm. 30 Mi 1 Do 2 Fr 3 Sa 4 So 5 Mo 6 Di 7 Mi 8 Do 9 Fr 10 Sa 11 So 12 Mo 13 Di 14 Mi 15 Do 16 Fr 17 Sa 18 So 19 Mo 20 Di 21 Mi 22 Do 23 Fr 24 Sa 25 So 26 Mo 27 Di 28 Mi 29 Do 30 Fr 31 Sa Sondermüll

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

Bioabfall

Papier

Restmüll Gelber Sack

Juli

28

Abfuhrbezirk 2

Bitte die Behälter bis 7.00 Uhr an die Straße stellen!


1 So 2 Mo 3 Di 4 Mi 5 Do 6 Fr 7 Sa 8 So 9 Mo 10 Di 11 Mi 12 Do 13 Fr 14 Sa 15 So 16 Mo 17 Di 18 Mi 19 Do 20 Fr 21 Sa 22 So 23 Mo 24 Di 25 Mi 26 Do 27 Fr 28 Sa 29 So 30 Mo 31 Di

Bitte die Behälter bis 7.00 Uhr an die Straße stellen!

Restmüll

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

Papier

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

August

September Gelber Sack 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo Bioabfall 7 Di 8 Mi 9 Do Papier 10 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo Restmüll 14 Di Gelber Sack 15 Mi 16 Do 17 Fr 18 Sa 19 So 20 Mo 21 Di Bioabfall Spülm. 22 Mi 23 Do 24 Fr Sondermüll 25 Sa 26 So 27 Mo Restmüll 28 Di Gelber Sack 29 Mi 30 Do

Oktober 1 Fr 2 Sa 3 So T.d.Dt. Einh. 4 Mo Bioabfall 5 Di 6 Mi 7 Do Papier 8 Fr 9 Sa 10 So 11 Mo Restmüll 12 Di Gelber Sack 13 Mi 14 Do 15 Fr 16 Sa 17 So 18 Mo Bioabfall 19 Di 20 Mi 21 Do 22 Fr 23 Sa 24 So 25 Mo Restmüll 26 Di Gelber Sack 27 Mi 28 Do 29 Fr 30 Sa 31 So

November 1 Mo Allerheiligen 2 Di Bioabfall 3 Mi 4 Do 5 Fr 6 Sa 7 So 8 Mo Restmüll 9 Di Gelber Sack 10 Mi 11 Do Papier 12 Fr 13 Sa 14 So 15 Mo Bioabfall 16 Di 17 Mi 18 Do 19 Fr 20 Sa 21 So 22 Mo Restmüll 23 Di Gelber Sack 24 Mi 25 Do 26 Fr Sondermüll 27 Sa 28 So 29 Mo Bioabfall 30 Di

Dezember 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo Restmüll 7 Di Gelber Sack 8 Mi 9 Do Papier 10 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo Bioabfall 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 18 Sa 19 So 20 Mo Restmüll 21 Di Gelber Sack 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 1.Weihn.tag 26 So 2.Weihn.tag 27 Mo Bioabfall 28 Di 29 Mi 30 Do 31 Fr Silvester

Januar 2011 1 Sa Neujahr 2 So 3 Mo Restmüll 4 Di Gelber Sack 5 Mi 6 Do 7 Fr 8 Sa 9 So 10 Mo 11 Di Bioabfall W.-bäume 12 Mi 13 Do Papier 14 Fr 15 Sa 16 So 17 Mo Restmüll 18 Di Gelber Sack 19 Mi 20 Do 21 Fr 22 Sa 23 So 24 Mo Bioabfall 25 Di 26 Mi 27 Do 28 Fr Sondermüll 29 Sa 30 So 31 Mo

Februar 2011 Restmüll 1 Di Gelber Sack 2 Mi 3 Do 4 Fr 5 Sa 6 So 7 Mo Bioabfall 8 Di 9 Mi 10 Do Papier 11 Fr 12 Sa 13 So 14 Mo Restmüll 15 Di Gelber Sack 16 Mi 17 Do 18 Fr 19 Sa 20 So 21 Mo Bioabfall 22 Di 23 Mi 24 Do 25 Fr 26 Sa 27 So 28 Mo

Abfuhrbezirk 2 29


Januar 1 Fr Neujahr 2 Sa 3 So 4 Mo 5 Di Restmüll 6 Mi Gelber Sack 7 Do 8 Fr 9 Sa 10 So 11 Mo 12 Di 13 Mi Bioabfall W.-bäume 14 Do Papier 15 Fr 16 Sa 17 So 18 Mo 19 Di Restmüll 20 Mi Gelber Sack 21 Do 22 Fr 23 Sa 24 So 25 Mo 26 Di Bioabfall 27 Mi 28 Do 29 Fr Sondermüll 30 Sa 31 So

1 Mo 2 Di 3 Mi 4 Do 5 Fr 6 Sa 7 So 8 Mo 9 Di 10 Mi 11 Do 12 Fr 13 Sa 14 So 15 Mo 16 Di 17 Mi 18 Do 19 Fr 20 Sa 21 So 22 Mo 23 Di 24 Mi 25 Do 26 Fr 27 Sa 28 So

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack Papier

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

Februar

1 Mo 2 Di 3 Mi 4 Do 5 Fr 6 Sa 7 So 8 Mo 9 Di 10 Mi 11 Do 12 Fr 13 Sa 14 So 15 Mo 16 Di 17 Mi 18 Do 19 Fr 20 Sa 21 So 22 Mo 23 Di 24 Mi 25 Do 26 Fr 27 Sa 28 So 29 Mo 30 Di 31 Mi

Bitte die Behälter bis 7.00 Uhr an die Straße stellen!

Restmüll

Sondermüll

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack Papier

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

März

1 Do 2 Fr 3 Sa 4 So 5 Mo 6 Di 7 Mi 8 Do 9 Fr 10 Sa 11 So 12 Mo 13 Di 14 Mi 15 Do 16 Fr 17 Sa 18 So 19 Mo 20 Di 21 Mi 22 Do 23 Fr 24 Sa 25 So 26 Mo 27 Di 28 Mi 29 Do 30 Fr Spülm.

Restmüll Gelber Sack

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack Papier

Bioabfall

Ostern Ostern

Gelber Sack Karfreitag

April 1 Sa 2 So 3 Mo 4 Di 5 Mi 6 Do 7 Fr 8 Sa 9 So 10 Mo 11 Di 12 Mi 13 Do 14 Fr 15 Sa 16 So 17 Mo 18 Di 19 Mi 20 Do 21 Fr 22 Sa 23 So 24 Mo 25 Di 26 Mi 27 Do 28 Fr 29 Sa 30 So 31 Mo Restmüll Gelber Sack Sondermüll

Pfingsten Pfingsten

Papier

Bioabfall

Restmüll Chr. Himmelfahrt Gelber Sack

Bioabfall

Mai

Tag.d.Arbeit

Juni 1 Di Bioabfall 2 Mi 3 Do Fronleichnam 4 Fr 5 Sa 6 So 7 Mo 8 Di Restmüll 9 Mi Gelber Sack 10 Do 11 Fr 12 Sa 13 So 14 Mo 15 Di Bioabfall 16 Mi 17 Do Papier 18 Fr 19 Sa 20 So 21 Mo 22 Di Restmüll 23 Mi Gelber Sack 24 Do 25 Fr 26 Sa 27 So 28 Mo 29 Di 30 Mi Bioabfall Spülm. 1 Do 2 Fr 3 Sa 4 So 5 Mo 6 Di 7 Mi 8 Do 9 Fr 10 Sa 11 So 12 Mo 13 Di 14 Mi 15 Do 16 Fr 17 Sa 18 So 19 Mo 20 Di 21 Mi 22 Do 23 Fr 24 Sa 25 So 26 Mo 27 Di 28 Mi 29 Do 30 Fr 31 Sa Sondermüll

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

Papier

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

Juli

30

Abfuhrbezirk 3


1 So 2 Mo 3 Di 4 Mi 5 Do 6 Fr 7 Sa 8 So 9 Mo 10 Di 11 Mi 12 Do 13 Fr 14 Sa 15 So 16 Mo 17 Di 18 Mi 19 Do 20 Fr 21 Sa 22 So 23 Mo 24 Di 25 Mi 26 Do 27 Fr 28 Sa 29 So 30 Mo 31 Di

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack Papier

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

August

September Restmüll 1 Mi Gelber Sack 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di Bioabfall 8 Mi 9 Do 10 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di Restmüll 15 Mi Gelber Sack 16 Do Papier 17 Fr 18 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi Bioabfall Spülm. 23 Do 24 Fr Sondermüll 25 Sa 26 So 27 Mo 28 Di Restmüll 29 Mi Gelber Sack 30 Do

Oktober 1 Fr 2 Sa 3 So T.d.Dt. Einh. 4 Mo 5 Di Bioabfall 6 Mi 7 Do 8 Fr 9 Sa 10 So 11 Mo 12 Di Restmüll 13 Mi Gelber Sack 14 Do Papier 15 Fr 16 Sa 17 So 18 Mo 19 Di Bioabfall 20 Mi 21 Do 22 Fr 23 Sa 24 So 25 Mo 26 Di Restmüll 27 Mi Gelber Sack 28 Do 29 Fr 30 Sa 31 So

November 1 Mo Allerheiligen 2 Di 3 Mi Bioabfall 4 Do 5 Fr 6 Sa 7 So 8 Mo 9 Di Restmüll 10 Mi Gelber Sack 11 Do 12 Fr 13 Sa 14 So 15 Mo 16 Di Bioabfall 17 Mi 18 Do Papier 19 Fr 20 Sa 21 So 22 Mo 23 Di Restmüll 24 Mi Gelber Sack 25 Do 26 Fr Sondermüll 27 Sa 28 So 29 Mo 30 Di

Dezember Bioabfall 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di Restmüll 8 Mi Gelber Sack 9 Do 10 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di Bioabfall 15 Mi 16 Do Papier 17 Fr 18 Sa 19 So 20 Mo 21 Di Restmüll 22 Mi Gelber Sack 23 Do 24 Fr 25 Sa 1.Weihn.tag 26 So 2.Weihn.tag 27 Mo 28 Di Bioabfall 29 Mi 30 Do 31 Fr Silvester Januar 2011 1 Sa Neujahr 2 So 3 Mo 4 Di Restmüll 5 Mi Gelber Sack 6 Do 7 Fr 8 Sa 9 So 10 Mo 11 Di 12 Mi Bioabfall W.-bäume 13 Do 14 Fr 15 Sa 16 So 17 Mo 18 Di Restmüll 19 Mi Gelber Sack 20 Do Papier 21 Fr 22 Sa 23 So 24 Mo 25 Di Bioabfall 26 Mi 27 Do 28 Fr Sondermüll 29 Sa 30 So 31 Mo

Februar 2011 1 Di Restmüll 2 Mi Gelber Sack 3 Do 4 Fr 5 Sa 6 So 7 Mo 8 Di Bioabfall 9 Mi 10 Do 11 Fr 12 Sa 13 So 14 Mo 15 Di Restmüll 16 Mi Gelber Sack 17 Do Papier 18 Fr 19 Sa 20 So 21 Mo 22 Di Bioabfall 23 Mi 24 Do 25 Fr 26 Sa 27 So 28 Mo

Abfuhrbezirk 3 31

Bitte die Behälter bis 7.00 Uhr an die Straße stellen!


Januar 1 Fr Neujahr 2 Sa 3 So 4 Mo 5 Di 6 Mi Restmüll 7 Do Gelber Sack 8 Fr 9 Sa 10 So 11 Mo 12 Di 13 Mi 14 Do Bioabfall W.-bäume 15 Fr 16 Sa 17 So 18 Mo 19 Di 20 Mi Restmüll 21 Do 22 Fr Gelb. Sack Papier 23 Sa 24 So 25 Mo 26 Di 27 Mi Bioabfall 28 Do 29 Fr Sondermüll 30 Sa 31 So

1 Mo 2 Di 3 Mi 4 Do 5 Fr 6 Sa 7 So 8 Mo 9 Di 10 Mi 11 Do 12 Fr 13 Sa 14 So 15 Mo 16 Di 17 Mi 18 Do 19 Fr 20 Sa 21 So 22 Mo 23 Di 24 Mi 25 Do 26 Fr 27 Sa 28 So

Bioabfall Papier

Restmüll Gelber Sack

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

Februar

1 Mo 2 Di 3 Mi 4 Do 5 Fr 6 Sa 7 So 8 Mo 9 Di 10 Mi 11 Do 12 Fr 13 Sa 14 So 15 Mo 16 Di 17 Mi 18 Do 19 Fr 20 Sa 21 So 22 Mo 23 Di 24 Mi 25 Do 26 Fr 27 Sa 28 So 29 Mo 30 Di 31 Mi

Bioabfall Papier Sondermüll

Restmüll Gelber Sack

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

März

1 Do 2 Fr 3 Sa 4 So 5 Mo 6 Di 7 Mi 8 Do 9 Fr 10 Sa 11 So 12 Mo 13 Di 14 Mi 15 Do 16 Fr 17 Sa 18 So 19 Mo 20 Di 21 Mi 22 Do 23 Fr 24 Sa 25 So 26 Mo 27 Di 28 Mi 29 Do 30 Fr

Restmüll Gelber Sack

Bioabfall Spülm. Papier

Restmüll Gelber Sack

Bioabfall

Restmüll Karfreitag Gelber Sack Ostern Ostern

April 1 Sa 2 So 3 Mo 4 Di 5 Mi 6 Do 7 Fr 8 Sa 9 So 10 Mo 11 Di 12 Mi 13 Do 14 Fr 15 Sa 16 So 17 Mo 18 Di 19 Mi 20 Do 21 Fr 22 Sa 23 So 24 Mo 25 Di 26 Mi 27 Do 28 Fr 29 Sa 30 So 31 Mo

Juni 1 Di 2 Mi 3 Do Fronleichnam Bioabfall 4 Fr 5 Sa Bioabfall 6 So 7 Mo 8 Di 9 Mi Restmüll 10 Do Gelber Sack 11 Fr 12 Sa Chr. Himmelfahrt 13 So Restmüll 14 Mo Gelber Sack 15 Di 16 Mi Bioabfall 17 Do 18 Fr 19 Sa Bioabfall 20 So Papier 21 Mo 22 Di Pfingsten 23 Mi Pfingsten Restmüll 24 Do 25 Fr Gelb. Sack Papier 26 Sa 27 So Restmüll 28 Mo Papier Gelb Sack Sond. 29 Di 30 Mi

Mai

Tag.d.Arbeit

Juli 1 Do Bioabfall Spülm. 2 Fr 3 Sa 4 So 5 Mo 6 Di 7 Mi Restmüll 8 Do Gelber Sack 9 Fr 10 Sa 11 So 12 Mo 13 Di 14 Mi Bioabfall 15 Do 16 Fr 17 Sa 18 So 19 Mo 20 Di 21 Mi Restmüll 22 Do 23 Fr Gelb. Sack Papier 24 Sa 25 So 26 Mo 27 Di 28 Mi Bioabfall 29 Do 30 Fr Sondermüll 31 Sa

32

Abfuhrbezirk 4

Bitte die Behälter bis 7.00 Uhr an die Straße stellen!


1 So 2 Mo 3 Di 4 Mi 5 Do 6 Fr 7 Sa 8 So 9 Mo 10 Di 11 Mi 12 Do 13 Fr 14 Sa 15 So 16 Mo 17 Di 18 Mi 19 Do 20 Fr 21 Sa 22 So 23 Mo 24 Di 25 Mi 26 Do 27 Fr 28 Sa 29 So 30 Mo 31 Di

Bioabfall Papier

Restmüll Gelber Sack

Bioabfall

Restmüll Gelber Sack

August

September 1 Mi Restmüll 2 Do Gelber Sack 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi Bioabfall 9 Do 10 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi Restmüll 16 Do Gelber Sack 17 Fr 18 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do Bioabfall Spülm. Papier 24 Fr Sondermüll 25 Sa 26 So 27 Mo 28 Di 29 Mi Restmüll 30 Do

Oktober Gelber Sack 1 Fr 2 Sa 3 So T.d.Dt. Einh. 4 Mo 5 Di 6 Mi Bioabfall 7 Do 8 Fr 9 Sa 10 So 11 Mo 12 Di 13 Mi Restmüll 14 Do Gelber Sack 15 Fr 16 Sa 17 So 18 Mo 19 Di 20 Mi Bioabfall 21 Do Papier 22 Fr 23 Sa 24 So 25 Mo 26 Di 27 Mi Restmüll 28 Do Gelber Sack 29 Fr 30 Sa 31 So

November 1 Mo Allerheiligen 2 Di 3 Mi 4 Do Bioabfall 5 Fr 6 Sa 7 So 8 Mo 9 Di 10 Mi Restmüll 11 Do Gelber Sack 12 Fr 13 Sa 14 So 15 Mo 16 Di 17 Mi Bioabfall 18 Do 19 Fr 20 Sa 21 So 22 Mo 23 Di 24 Mi Restmüll 25 Do 26 Fr Gelb. Sack Papier Sondermüll 27 Sa 28 So 29 Mo 30 Di

Dezember 1 Mi Bioabfall 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi Restmüll 9 Do Gelber Sack 10 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi Bioabfall 16 Do 17 Fr 18 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi Restmüll 23 Do 24 Fr Gelb. Sack Papier 25 Sa 1.Weihn.tag 26 So 2.Weihn.tag 27 Mo 28 Di 29 Mi Bioabfall 30 Do 31 Fr Silvester Januar 2011 1 Sa Neujahr 2 So 3 Mo 4 Di 5 Mi Restmüll 6 Do Gelber Sack 7 Fr 8 Sa 9 So 10 Mo 11 Di 12 Mi 13 Do Bioabfall W.-bäume 14 Fr 15 Sa 16 So 17 Mo 18 Di 19 Mi Restmüll 20 Do Gelber Sack 21 Fr 22 Sa 23 So 24 Mo 25 Di 26 Mi Bioabfall 27 Do Papier 28 Fr Sondermüll 29 Sa 30 So 31 Mo

Februar 2011 1 Di 2 Mi Restmüll 3 Do Gelber Sack 4 Fr 5 Sa 6 So 7 Mo 8 Di 9 Mi Bioabfall 10 Do 11 Fr 12 Sa 13 So 14 Mo 15 Di 16 Mi Restmüll 17 Do Gelber Sack 18 Fr 19 Sa 20 So 21 Mo 22 Di 23 Mi Bioabfall 24 Do Papier 25 Fr 26 Sa 27 So 28 Mo

Abfuhrbezirk 4 33

Gelber Sack im Bereich des Wochenmarktes donnerstags!


34

Annahmestellen für Abfälle ■  Technische Betriebe Schwelm

Wiedenhaufe 11, 58332 Schwelm, Tel.: 8047-19 Mittwochs: 8 - 12 Uhr Samstags: 9 - 12 Uhr Annahme: Sperrmüll, Grünabfälle, Elektro- und Kühlgeräte, Metall, Papier, Korken (siehe Seite 10) WICHTIG: keine Annahme von Bauschutt, schadstoffhaltige Abfälle werden nur im Rahmen der Sondermüllsammlung angenommen (Termine S.15) Entgelte und weitere Info auf Seiten 9+10. Berliner Straße

Bahnhofstraße

Wiedenhaufe

TBS Kaiserstraße

Viktoriastraße

ße

Kaiserstra

Am

Och

sen

kam

p

iastraße

B7

e ofstraß Bahnh ße

Talstraße B7

Carl-v.-Hagen-Str.

omn-Str.

Hattinger Straße

er Stra Hatting

7

Berliner Straße B7

■  Umladeanlage Gevelsberg

Hundeicker Straße 24-26, 58285 Gevelsberg, Mo.- Fr.: 13 - 16.30 Uhr Samstags: 9 - 12 Uhr Annahme: Sperrmüll, Elektro- und Kühlgeräte, Grünabfälle, Sondermüll aus Haushalten, Nachtspeicheröfen, Bauschutt Ansprechpartner ist die EN-Kreisverwaltung, Frau Birka, Tel.: 02336/932331 oder Frau Henne, Tel.: 02336/932332, E.Henne@en-kreis.de

■  Remondis Bergische Region

Uhlenbruch 6, 42279 Wuppertal, Tel.: 0202 / 620000 Mo. – Fr.: 8 - 16 Uhr Annahme: Bauschutt, Ölradiatoren, Druckgasflaschen

■  Sozialkaufhaus

Kaiserstraße 55, 58332 Schwelm, Tel.: 02336 / 15205 Annahme: Brauchbare Einrichtungsgegenstände und E-Geräte nach vorheriger Besichtigung Bitte beachten Sie die Seiten Abfall von A – Z


Die Technischen Betriebe Schwelm Nicht nur in Sachen Abfall ... sondern auch in vielen anderen Bereichen sind wir für Sie tätig. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.tbs-schwelm.de. Bei Fragen, wählen Sie bitte die Nr. 02336 / 8047 – und die jeweilige Durchwahl – Nr. Abfallwirtschaft  -20 – Lars Seibel Grünflächenpflege  -26 – Achim Stockermann Stadtentwässerung  -43 – Axel Klein Straßenbau / - unterhaltung  -55 – Harry Reich Straßenbeleuchtung  -45 – Werner Krüger Straßenreinigung / Winterdienst  -20 – Lars Seibel Friedhofswesen  02336 / 14181 – Reiner Lieberts Haben Sie Anregungen, Kritik oder Lob? Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns! Telefon Zentrale 8047-0 Fax TBS 02336 / 8047-66

Technische Betriebe Schwelm

Stadt Schwelm

Anstalt öffentlichen Rechts

Änderungen vorbehalten Änderungen in der Logistik, der Abfalltrennung, der Gebühren etc. können im Laufe des Jahres notwendig werden. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr.

35


www.autodecker.de

Telefon (0 23 36) 1 23 08 Telefax (0 23 36) 8 37 05

HauptstraĂ&#x;e 191 58332 Schwelm

GmbH & Co. KG

Autohaus A. Decker


Abfallkalender Schwelm 2010