Page 1

Gemeinde emeinde INFO

Das Informations- und Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Denkendorf mit den Ortsteilen Altenberg – Bitz – Dörndorf – Gelbelsee – Schönbrunn – Zandt und des Gewerbevereins Denkendorf e. V. www.gemeinde-denkendorf.de

Jahrgang 2018

18. Mai 2018

Nummer 2

Es geht voran! Kinderhaus Dörndorf

Firmlinge widmen sich sozialen Projekten Seite 28

70 Jahre VfB Zandt

Seite 34

Boys and Girls Day

Seite 16


ANZEIGEN

ANGEBOT

Schalenständer Ab

99,-

129,-

Total 2

WOHNEN - GARTEN - MODE


GRUSSWORTE Die meisten reisen nur, um wieder heimzukehren. (Michel de Montaigne)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen zum Durchblättern der Sommerausgabe 2018 unserer Gemeinde Info.

Wir freuen wir uns, Ihnen mittlerweile die 19. Ausgabe in Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein Denkendorf präsentieren zu können. Und ich finde, auch diese Ausgabe ist wieder ansprechend und interessant geworden. Im April haben sich rund 100 Damen, Herren und Kinder an der Aktion RamaDama (Aktion saubere Landschaft) beteiligt. Für Ihrer aller Einsatz sage ich ganz herzlichen Dank. Es wurden über 70 Säcke mit Unrat, darunter Reifen, Radkappen, Schuhe etc. in der Flur der Gemeinde Denkendorf gefunden und jetzt ordnungsgerecht entsorgt. Ein herzliches Danke sei auch Ihnen Allen, die sich um die Pflege der ge-

meindlichen Grünanlagen und der Grünstreifen vor Ihren Häusern kümmern, zugerufen. Nach der ersten heimischen Obstund Gemüseernte wird zum 30. Juni unser Wochenmarkt ins zweite Jahr gehen. Hier erhalten Sie regionale Produkte. Geöffnet haben die Wochenmarktstände samstags von 8 bis 11 Uhr. Der Wochenmarkt bietet neben der Möglichkeit des Einkaufs auch Gelegenheit, sich zu treffen, ins Gespräch zu kommen. Bitte nutzen Sie die Gelegenheit! Herzlichst, Ihre Claudia Forster Erste Bürgermeisterin

Liebe Kundinnen und Kunden, schön, dass Sie unsere neueste Ausgabe der Gemeinde Info lesen. In dieser Ausgabe erwartet Sie ein interessantes Gewinnspiel, welches der Gewerbeverein Denkendorf e.V. organisiert. Machen Sie mit beim großen Fotowettbewerb „Denkendorfs schönste Bilder“. Mitmachen kann jeder und es gibt tolle Preise zu gewinnen. Wir freuen uns schon auf Ihre Fotos in und um Denkendorf, die uns zeigen, wo und wie man in der Gemeinde Info schmökern kann.

Gewinnen sollen die kreativsten, lustigsten Bilder. Die schönsten Fotos erscheinen in der nächsten Ausgabe und werden dann von allen Lesern der Gemeinde Info bewertet. Die Gewinner des Wettbewerbs werden schriftlich benachrichtigt und dürfen uns gerne berichten, wie Sie auf die prima Idee mit Ihrem Bild gekommen sind. Wir freuen uns schon auf Ihre zahlreichen und interessanten Aufnahmen. Viele Grüße

IMPRESSUM

Tel.: (0 84 66) 94 16-0, Fax: (0 84 66) 94 16-66, poststelle@gemeinde-denkendorf.de und Gewerbeverein Denkendorf e. V., Heinrich Forscht, Hufstraße 11, 85095 Denkendorf, Tel.: (0 84 66) 95 19 96, h.forscht@gewerbeverein-denkendorf.de

der Gemeinde Denkendorf mit den Ortsteilen Altenberg – Bitz – Dörndorf – Gelbelsee – Schönbrunn – Zandt und des Gewerbevereins Denkendorf e. V.

Verlag: Verlag Bayerische Anzeigenblätter GmbH, Stauffenbergstraße 2 a, 85051 Ingolstadt, Tel.: (08 41) 96 66-6 40, Fax: (08 41) 96 66-6 44

Herausgeber: Gemeindeverwaltung Denkendorf, Wassertal 2, 85095 Denkendorf,

Redaktion: Gemeindeverwaltung Denkendorf, Jasmin Schoberer, Artikel, Fotos und private

Gemeinde INFO

Ihr Heinrich Forscht, Vorsitzender Gewerbeverein Denkendorf e.V. Kleinanzeigen bitte senden an: jasmin.schoberer@gemeinde-denkendorf.de Anzeigen: Michael Kister, Burgstraße 32, 85095 Denkendorf, Tel.: (01 51) 51 91 50 81, m.kister@gewerbeverein-denkendorf.de Auflage: 2.125 Exemplare Die Gemeinde Info Denkendorf erscheint vierteljährlich. Verteilung an jeden erreichbaren Haushalt der Gemeinde Denkendorf mit mit den Ortsteilen Altenberg – Bitz – Dörndorf – Gelbelsee – Schönbrunn – Zandt Die nächste Ausgabe erscheint am 10. 8. 18 Redaktionsschluss: 27. 7. 18

3


A U S D E M R AT H A U S

Wichtige Ansprechpartner Gemeindeverwaltung 1. Bürgermeisterin Claudia Forster OG Zi. 1 (0 84 66) Vorzimmer Angelika Zeller/ Jasmin Schoberer OG Zi. 2 (0 84 66) Kämmerei, Geschäftsleitung, Personal Daniela Herrler EG Zi. 1 (0 84 66) Gewerbeamt, allgemeine Verwaltung Regina Reitzer OG Zi. 3 (0 84 66) Wasserrecht, Abfallrecht, EDV, Geschäftsleitung Markus Landes OG Zi. 3 (0 84 66) Feuerwehr, Kindergartenwesen Sonja Felser EG Zi. 5 (0 84 66) Bauamt, örtl. Straßenverkehrsbehörde Joachim Forster EG Zi. 2 (0 84 66) Denny Wittwer EG Zi. 2 (0 84 66) Standesamt, Rentenangelegenheiten Josef Maier EG Zi. 3 (0 84 66) Einwohnermeldeamt, Passamt Kathrin Honner EG Zi. 3 (0 84 66) Kasse Herbert Stöhr EG Zi. 4 (0 84 66) Steueramt Hilde Lehmeier EG Zi. 4 (0 84 66) Personalverwaltung Melanie Glück/Sibylla Neubauer EG Zi. 1 (0 84 66) Tourismus, Märkte, Feste Larissa Baumann EG Zi. 1 (0 84 66) Bauhof Josef Grillhösl (0 84 66) Seniorenbeauftragter Erich Schaufler (0 84 66) Jugendbeauftragte Sabine Duschek Karin Nerb Öffnungszeiten des Bürgerbüros: Montag bis Freitag Donnerstag

94 16- 0 94 16- 0

Tierarzt: Eberhard Händl (0 84 66) 7 02 Bavaria-Apotheke Denkendorf und Notfalldienst Ansprechpartner: Rolf Wolf Fax Notdienstapotheke: www.aponet.de

Bücherei

94 16-11 94 16-21 94 16-12

Bücherei Denkendorf

Ansprechpartner: Maria Mosandl

Bücherei Zandt

Ansprechpartner: Doris Hiemer Jutta Pfaller

94 16-15

Landratsamt Eichstätt

94 16-17

Residenzplatz 8, 85072 Eichstätt

94 16-16

Hauptstraße 42, 92339 Beilngries

Residenzplatz 1, 85072 Eichstätt

Finanzamt Eichstätt

Kfz-Zulassung Beilngries

94 16-25 94 16-22 90 16-49

(01 76) 4 99 53 01 (0 84 66) 90 44 64 8 Uhr bis 12 Uhr 14 Uhr bis 18 Uhr

Medizinische Versorgung Allgemeinärzte: Dr. R. Allgayer

(0 84 66) 10 11

Christian Holtz

(0 84 66) 2 64

Zahnarzt: Dr. Klaus Bettermann

(0 84 66) 90 47 44

Kompostieranlage & Wertstoffhof Denkendorf

Grund- und Mittelschule Denkendorf

(0 84 21) 60 07-0 (0 84 61) 73 12

(0 84 66) 90 50 86

Kinderbetreuung (0 84 66) (01 51) Mittagsbetreuung an der Schule Denkendorf (0 84 66) Kindertagesstätte Marienheim (0 84 66) St. Leonhard Zandt (0 84 66) Kinderhaus Storchennest Gelbelsee (0 84 65) Kindertagespflege „Die kleinen Strolche“ (0 84 66)

9 04 94 06 34 21 95 18 9 04 94 05 5 25 5 01 17 21 48 90 39 33

Pfarrämter/Altenheim Katholisches Pfarramt Denkendorf (0 84 66) Katholisches Pfarramt Gelbelsee (0 84 65) Evangelisch-Lutherisches Pfarramt Kipfenberg (0 84 65) Altenheim der Caritas St. Josef (0 84 66)

90 53 50 6 86 10 39 90 44 0

Notrufnummern: Polizei Feuerwehr/Notarzt/Rettungsdienst Giftnotruf Wasserzweckverband (Wasserwarte)

110 112

(0 89) 1 92 40 (0 84 65) 90 50 33

Erdaushublagerplatz Gelbelsee Öffnungszeiten:

Mittwoch 15 bis 18 Uhr / Samstag 10 bis 16 Uhr (Sommerzeit ) Mittwoch 15 bis 17 Uhr / Samstag 10 bis 15 Uhr (Winterzeit ) Winterschließzeiten auf Seite 8 beachten!

Samstag

4

(0 84 21) 70-0

Hort an der Schule Denkendorf

Öffnungszeiten:

bis 1 m3 2,– 1 (pauschal), ab 1 m3 4,– 1 Holzabfälle: bis 1 m3/1,50 1 (pauschal), ab 1 m3/2,50 1 Bauschutt: Anlieferung eines Eimers/Tag ist kostenfrei, jeder weitere Eimer 1,– 1, bis ½ m3 12,50 1, ab 1 m3 25,– 1 Weiter können angeliefert werden: Flachglas, Schrott, Styropor, Folien, Korken, CDs, Neonröhren, Elektrogeräte

(0 84 66) 90 51 33 (0 84 66) 17 66

Schulen

94 16-20 94 16-24

(0 84 66) 5 82

Behörden

94 16-14 94 16-23

94 16-19

(0 84 66) 6 01 (0 84 66) 90 47 60

8 bis 16 Uhr

m3/planiert 5,– 1 Anlieferungspauschale bei Anlieferung außerhalb der Öffnungszeiten 5,– 1 Wird die Anlieferung mindestens einen Werktag vorher angemeldet, entfällt die Anlieferungspauschale.


A U S D E M R AT H A U S

Neu im Team Sibylla Neubauer

Für den aus dem Gemeinderat ausgeschiedenen, langjährigen SPD-Vertreter Harald Gröger rückt Claus Wirth nach. Am 19. April wurde er vereidigt und Foto: Hugo Knittel gehört jetzt dem Gremium an.

Verwaltung 52 Jahre Seit 1.1.2018 in der Personalverwaltung tätig Tätigkeiten Vertretung Lohnabrechnung Zeiterfassung Reisekostenabrechnungen Kindergeldkasse Unfallanzeigen Allgemeine Verwaltungstätigkeiten Das Rathausteam sagt „Auf Wiedersehen“ zu Janine Gebhard. Zum 31. Dezember 2017 verließ sie nach knapp neunjähriger Tätigkeit das Denkendorfer Rathaus, in dem sie schon ihre Ausbildung absolvierte, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Wir wünschen ihr für die Zukunft Foto: Regina Reitzer alles erdenklich Gute!

Geburtstagsjubilare Aus gegebenem Anlass informieren wir gerne, wie wir uns bei Ihren Jubiläen seit Jahren verhalten. Zum 70. und zum 75. Geburtstag lassen wir Ihnen ein Glückwunschschreiben über unsere Ortsdiener zukommen. Zum 80., 85., 90., 95., 100. Geburtstag lassen wir Ihnen ein

Glückwunschschreiben (auf Anfrage besucht Sie unsere Bürgermeisterin oder einer der beiden Stellvertreter gerne mit kleinem Präsent) über die Ortsdiener zukommen. Zu Goldenen Hochzeiten, Diamantenen Hochzeiten oder Eisernen Hochzeiten bekommen Sie

ebenfalls ein Glückwunschschreiben über unsere Ortsdiener zugestellt. Auch hier besucht Sie unsere Bürgermeisterin oder ein Stellvertreter gerne auf Anfrage mit einem kleinen Präsent.

5


A U S D E M R AT H A U S

Geburten: Niko Reisinger, Denkendorf Leonie Werner, Denkendorf Kilian Jakob, Denkendorf Leonora Linman, Denkendorf Anika Nagel, Denkendorf Paula Rudolph, Denkendorf

Luca Jokl, Denkendorf Hannah Hiebinger, Denkendorf Brayan Rychlewski, Dörndorf Leon Heim, Zandt Tamia Schütz, Denkendorf

Den Bund der Ehe haben geschlossen: Andreas Halbig

Sabine Boos

Denkendorf

Bürgersprechstunde

9.6.2018  21.7.2018

10 bis 11 Uhr

Gemeinderatssitzung

14.6.2018  28.6.2018  26.7.2018

Beginn um 19 Uhr

Bauausschusssitzung

14.6.2018  28.6.2018  26.7.2018

Beginn um 18.30 Uhr Änderungen sind vorbehalten.

Aus der Sitzung 22.2.2018 Den Bauanträgen zum Ausbau des Dachgeschosses mit Gaube und Balkon in der Hufstraße, Dörndorf, zur Überdachung des bestehenden Freisitzes am Eichenweg in Denkendorf und zum Dachgeschossausbau mit Gaube und Terrasse in der Römerstraße, Schönbrunn wurde zugestimmt. Der Tekturantrag zum Neubau von zwei Hallen mit Büro- und Werkstattgebäude in der Alemannenstraße, Denkendorf, der Bauantrag zum Neubau eines Rinderstalls mit Mistlege und Güllegrube im Brunnenweg in Zandt sowie der Bauantrag zum Neubau eines Pfarrzentrums mit Garage in Denkendorf erhielten das gemeindliche Einvernehmen. Der Bebauungsplan Nr. 21 wurde umbenannt in „Einfacher Bebauungsplan zur Steuerung des Maßes der Nutzung bei der Bebauung im unbeplanten Innerortsbereich; verdichtete Bebauung“. Dieser wurde außerdem entsprechend der erfolgten Abwägung geändert und in die erneute öffentliche Auslegung sowie die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gegeben. 6

Für die FFW Schönbrunn soll ein TSF beschafft werden. Ein Grundsatzbeschluss erfolgte zur Angliederung einer Waldspielgruppe an den Kindergarten Marienheim. 5.4.2018 Dem Antrag zur Errichtung eines Nebengebäudes mit Pultdach in der Eibenstraße, Denkendorf, dem Antrag zur Errichtung einer Garage in der Dörndorfer Jagdstraße, dem Bauantrag zum Neubau eines Einfamilienhauses mit 2 Garagen in der Falkenstraße, Gelbelsee, dem Bauantrag zum Neubau eines Wohnhauses (Doppelhaushälfte) mit Doppelgarage Dörndorfer Fuchsbergstraße, dem Bauantrag zum Neubau eines Wohnhauses (Doppelhaushälfte) mit Garage in der Riedenburger Straße in Dörndorf sowie der Bauvoranfrage zum Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 14 Stellplätzen in der Hauptstraße, Denkendorf wurde zugestimmt. Aus der vorherigen Sitzung wird über die Erstellung eines Umweltberichts zur Bauleitplanung für die Bebauungsplanänderung Nr. 21 informiert. Die Freianlagenplanung für die Leistungsphasen 5-9 für das

Kinderhaus Dörndorf wurde vergeben. Ein Komplettservicevertrag zur Wartung für den Leuchtmittelaustausch wurde an die N-Ergie übergeben. Der Gemeinderat nahm Kenntnis von den Bauvorhaben im Freistellungsverfahren zum Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage in der Prälat-Reitzer-Str. in Zandt und zum Neubau eines Einfamilienhauses in Altenberg. Dem Bauantrag zur Nutzungsänderung eines Lagers und Büros im Wassertal Denkendorf wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt. Zur 28. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde ohne Erweiterung der Gewerbefläche soll die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden durchgeführt werden. Der Bebauungsplan Nr. 21 a-e wurde jeweils umbenannt in „Einfacher Bebauungsplan zur Steuerung des Maßes der Nutzung bei der Bebauung im unbeplanten Innerortsbereich; verdichtete Bebauung Ortsteile Bitz, Dörndorf, Gelbelsee, Schönbrunn und Zandt; verdichtete Bebauung“. Zum Antrag auf Aufnahme des Grundstücks Fl.Nr. 403/4 Gem.


A U S D E M R AT H A U S 19.4.2018 Denkendorf in den Bereich des Bebauungsplans Nr. 21 beschloss der Gemeinderat, dass vorab seitens der Antragssteller ein entsprechendes Lärmschutzgutachten vorzulegen ist sowie prüfen zu lassen, inwieweit damit ergänzende Ausgleichsflächen vorzuhalten sind. Die Änderung des Flächennutzungsplans wurde zur Ausweisung neuer Gewerbebauflächen beschlossen und ein Bebauungsplan soll aufgestellt werden. Zum ISEK wurde im Untersuchungsgebiet die Einleitung vorbereitender Untersuchungen beschlossen. Zum weiteren Verfahren sollen Angebote von kompetenten Fachbüros eingeholt werden. Für das 60-jährige Jubiläum der Schützensektion gewährte der Gemeinderat eine Zuwendung von 400 €. Zum Bau des Pfarrzentrums in Denkendorf wurde ein Zuschuss von 20.000 € beschlossen. Die Ausführungen zur Rechnungsprüfung wurden vom Gemeinderat zur Kenntnis genommen. Abschließend wurde Herr Harald Gröger antragsgemäß von seinen Ämtern als Gemeinderatsmitglied und RechnungsprüfungsausschussVorsitzender entlassen.

Die Anträge zum Umbau und Erweiterung eines bestehenden Wohngebäudes in der Dörndorfer Straße in Zandt, zum Neubau eines Doppelhauses mit Garagen in der Kreisstraße Gelbelsee, zum Neubau eines Einfamilienhauses im Bitzer Weg in Zandt, zum Neubau eines Wohnhauses (DHH) und einem Carport mit Geräteraum in der Dörndorfer Fuchsbergstraße, zur Erweiterung der bestehenden Garage mit Vordachverlängerung an der Ostseite in der Dörndorfer Raiffeisenstraße, zum Umbau eines bestehenden Einfamilienhauses zu einem Zweifamilienhaus mit Dachgeschossausbau und Errichtung einer Schleppgaube in der Denkendorfer Ringstraße und zum Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage in der Denkendorfer Ringstraße wurden genehmigt. Im Freistellungsverfahren wird ein offenes Vordach an die bestehende Gewerbehalle in der Denkendorfer Keltenstraße angebaut. Herr Claus Wirth wurde als neues Gemeinderatsmitglied vereidigt und zum RechnungsprüfungsausschussVorsitzenden bestellt. Dem Bauantrag zum Anbau eines Vordaches im Südbereich an das Feuerwehrhaus Bitz wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt,

ebenso dem Bauantrag zur Nutzungsänderung der Verkaufsräume von „KiK“ und „TEDI“. Die Aufstellung eines qualifizierten Bebauungsplans für ein „Allgemeines Wohngebiet“ wurde für die „südliche Dorfmitte“ in Zandt beschlossen. Dieser soll im beschleunigten Verfahren aufgestellt werden. Die Bebauungspläne Nr. 21 b und e wurden textlich angepasst. Das Grundstück Fl.Nr. 204/11 in Denkendorf wurde in den Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 21 mitaufgenommen. Weiter wurde die Erstellung eines Ökokontos beschlossen. Als neuer Kommandant der FFW Denkendorf wurde Herr Florian Felser vom Gemeinderat bestätigt. Stellvertreter ist Herr Manuel Gumbert. Der Rechenschaftsbericht für das Haushaltsjahr 2017 wurde vorgestellt. Der Gesamthaushalt schloss mit rund 18,2 Mio. € ab, das Rücklagenkonto weist rund 11,8 Mio. € auf. Zum ISEK wurde die Durchführung eines kooperativen Wettbewerbs beschlossen. Der aktuelle Stand des Konzepts wurde zur Kenntnis genommen und ist Grundlage für die Beteiligung der öffentlichen Aufgabenträger.

Zugelassene Bestatter im Gemeindegebiet Denkendorf Für die Friedhöfe im Gemeindegebiet Denkendorf sind ausschließlich folgende Bestatter zugelassen:

E-Mail: bestattungen_jakobs@online.de http://www.bestattungen-jakobs.de/

Bestattungen Jakobs Oberbürg 37 92345 Dietfurt Telefon (0 84 64) 60 52 67 Stadtgraben 2 92339 Beilngries Telefon (0 84 61) 60 29 67

Bestattungsinstitut Denk TrauerHilfe GmbH Niederlassung Ingolstadt Sacherstraße 24 85049 Ingolstadt Tel: (08 41) 939 195 185 E-Mail: info@trauerhilfe-denk.de

http://www.trauerhilfe-denkingolstadt.de Mayinger Bestattungen GmbH Schulstr. 10 91171 Greding Tel.: (0 84 63) 270 E-Mail: info@mayinger-bestattungen.de www.mayinger-bestattungen.de

7


A U S D E M R AT H A U S

Am 24. Februar öffneten die sozialen Einrichtungen der Gemeinde Denkendorf für alle interessierten Eltern die Türen.

Hebauf für das Kinderhaus in Dörndorf In Dörndorf fand das Richtfest für das Kinderhaus statt. Gekommen waren Vertreter des Planungsbüros, der Baufirma, des Gemeinderates und des Kindergartens. Darunter als Hauptpersonen die Kinderhauskinder, die schon jetzt interimsmäßig im Meierhofhaus untergebracht sind. Planer Matthias von der Recke informierte, dass es in der zweijährigen Planungs- und Rohbauphase

erhebliche Schwierigkeiten durch den strengen Winter und die komplizierten Ausschreibungen gab. In der Bauausführung setzten sich die Herausforderungen dann in den schwierigen Untergrundverhältnissen fort. Dies alles konnte aber gemeistert werden. Derzeit wird die Sichtbetonfassade erstellt. So keine weiteren Widrigkeiten den Bau treffen, können die Kinder im No-

Fotos: Gemeinde Denkendorf

vember 2018 ihre neuen Räumlichkeiten beziehen. Das Kinderhaus in Dörndorf bietet Platz für einen eingruppigen Kindergarten für 25 Kinder über drei Jahren und eine eingruppige Kinderkrippe für zwölf Kinder unter drei Jahren. Die Bruttobaukosten belaufen sich voraussichtlich auf 1,83 Millionen Euro. 8


A U S D E M R AT H A U S

Das Team des Kindergarten Zandt auf Reisen Auch in diesem Jahr fuhr das Kindergartenteam Zandt wieder ein Wochende weg. In diesem Jahr war das Reiseziel – nach den Städten Hamburg, Berlin, Salzburg, München und dem Spreewald – WÜRZBURG. Neben kulturellen Besichtigungen genoss es das Team sehr, viel Zeit und entspannte Gespräche miteinander haben zu können. Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz – wie bereits in den vergangenen Jahren haben die Eltern den Ausflug mit einer kleinen Finanzspritze als Weihnachtsgeschenk unterstützt.

Pädagogischer Tag in allen Kindertageseinrichtungen der Gemeinde

Wochenmarkt Denkendorf Die Gemeinde Denkendorf veranstaltet auch dieses Jahr wieder den Wochenmarkt mit saisonalen und regionalen Produkten in der Meierhofstraße in Denkendorf. Der Wochenmarkt findet wöchentlich am Samstag von 8 bis 11 Uhr statt. Start des Marktes ist am Samstag, 30. Juni 2018, um 8 Uhr. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dieses Angebot und die Anbieter möglichst zahlreich unterstützen würden!

Dann wenden Sie sich bitte an: Michael Kister, Burgstraße 32, 85095 Denkendorf, Tel. 01 51/51 91 50 81, E-Mail: m.kister@gewerbeverein-denkendorf.de

de G em❆ein INFO

emein de INFO

❆❆❆❆ ❆❆ ❆

chungsblatt – s- und Bekanntma Das Information Altenberg – Bitz – Dörndorf V. f e. reins Denkendor f mit den Ortsteilen Denkendor des Gewerbeve ndorf.de der Gemeinde – Zandt und inde-denke Schönbrunn www.geme Gelbelsee – 4

Nummer

17. November

2017

Bürgerwerksta ISEK – große

Jahrgang 2017

tt

Jahrgang 2017

Candle-Light er in DenkenAdventsfenst Seite 30/31 dorf und Zandt

-Shopping Seite 22

Das Informationsder Gemeinde Denkendorf und Bekanntmachung sblatt Gelbelsee – Schönbrunn mit den Ortsteilen Altenberg – Bitz – Dörndorf – – Zandt und des Gewerbevereins Denkendorf e.V. www.gemeindedenkendorf.de

11. August 2017

Nummer 3

Denkendorfer Herbstimprressionen

rte Goldene EhrenamtskaSeite 20 FFW Zandt Spatenstich Kinderhaus Dörndorf Seite 12

Firmenporträt GrasMedia Kreativbuero Seite 24

Historisches

Seite 43–45

Foto: Claudia Forster

Sie wollen eine Anzeige in der Gemeinde Info Denkendorf buchen?

r Heggenberge

Marienheim eine Weiterbildung zum Thema: „Kindliche Sexualität – Sexualpädagogisches Konzept“ statt. Alle Teilnehmer hatten einen interessanten, informativen Tag. Danke allen Referenten Christian Klein, Anna Karg und Angelika Söder.

Foto: Niklas

Am 2. März 2018 fand ein Weiterbildungstag für alle Fachkräfte der Kindertageseinrichtung im Gemeindebereich statt. Ein Teil musste seine Erste-Hilfe-Kenntnisse im Zandter Pfarrheim auffrischen. Des Weiteren fand in der Kindertagesstätte

9


A U S D E M R AT H A U S

Ortsfreundschaft gegründet Neun Kommunen mit Leuchtenberg-Bezug schließen sich zusammen/ Vereinsgründung Freundeskreis Leuchtenberg

v. l.: Richard Tischler, Anton Kappl, Dr. Helmut Wittmann, Konrad Schießl, Herzog Nicolaus v. Leuchtenberg, Dr. Bruno Hügl , Josef Schönwetter, Waltraud Hofer Fotos: Konrad Schießl Ins idyllische Leuchtenberg gereist sind Konrad und Elisabeth Schießl und Bürgermeisterin Claudia Forster. Gegründet wurde in dem kleinen oberpfälzischen Marktflecken der Verein Freundeskreis Leuchtenberg. Erster Vorsitzender ist Josef Schönwetter, sein Stellvertreter Konrad Schießl aus Zandt, Schatzmeisterin Waltraud Hofer und als Schriftführer agiert Dr. Bruno Hügel. Mit Beschluss vom 19. Oktober des vergangenen Jahres beschloss der Denkendorfer Gemeinderat, dem sich in Gründung befindenden Verein Freundeskreis Leuchtenberg beizutreten. Am Nachmittag trafen zu den Mitgliedern und der frisch gekürten Vorstandschaft des Freundeskreises Leuchtenberg neun Bürgermeister, stellten ihre Heimatorte und die darin verwurzelte Geschichte der Leuchtenberger dar. Im Anschluss gründeten sie die Ortsfreundschaften Leuchtenberg. Der Beschluss zum Beitritt der Gemeinde Denkendorf zu der Ortsfreundschaft wurde ebenfalls im Oktober 2017 gefasst. Aus dem Landkreis Eichstätt sind die Gemeinden Denkendorf, Dollnstein und die Stadt Eichstätt mit von 10

der Partie. Außerdem die Stadt Pfreimd, der Markt Leuchtenberg, die Gemeinde Seeon, die Gemeinde Ismaning, die Stadt Traunreut sowie die Stadt Grünsfeld in Baden-Württemberg. Wie in der Urkunde zu lesen ist, wird die Stärkung des Bewusstseins für gemeinsame historische Wurzeln und damit verbunden die Förderung der kulturellen und touristischen Beziehungen zwischen den beteiligten Orten angestrebt. Sowohl bei der Vereinsgründung als auch bei der Gründung der Ortsfreundschaft Leuchtenberg war Herzog Nicolaus von Leuchtenberg der Mittelpunkt.

Im Rahmen ihrer Vorstellung der Gemeinde Denkendorf erklärte Bürgermeisterin Claudia Forster, dass der Schwiegersohn des Bayerischen Königs, Prinz Eugene de Beauhernais, nach dem Verlust seines Vizekönigtums in Italien ab 1814 auf der Suche nach einem adäquaten Etablissement war. Noch bevor Prinz Eugen im November 1817 als Herzog von Leuchtenberg und Fürst von Eichstätt installiert wurde, erwarb er im August 1817 die beiden altbairischen Hofmarken Zandt und Prunn (Schönbrunn) aus seinem Privatvermögen. Herzog Eugen hatte besonders wegen seiner Jagdleidenschaft ein Auge auf das Schloss Schönbrunn und auf die großzügig vorhandenen Waldungen bei Zandt geworfen. Im Sommer vergangenen Jahres organisierte Konrad Schießl mit Unterstützung von Josef Schönwetter, Rudi Hager und Richard Kürzinger die Leuchtenberg-Ausstellung im Sitzungssaal des Denkendorfer Rathauses mit Exponaten auch aus Schönbrunn und Zandt.


A U S D E M R AT H A U S

Geschirr-Verleih an die Vereine Die Gemeinde Denkendorf informiert, dass der Geschirr-Verleih nicht mehr durch die Gemeindeverwaltung organisiert wird. Es werden generell keine Geschirr-Reservierungen durch die Gemeinde Denkendorf vorgenommen. Wird Geschirr benötigt, erfolgt die Organisation in Eigenregie der Vereine. Es liegt ein Organisationskalender im Geschirrkammerl aus. In

diesen können sich die Vereine bei Bedarf eintragen. Bei Terminüberschneidungen liegt es in der Verantwortung der jeweiligen Vereine eine Einigung durch Absprache herbeizuführen. (Die Termine können aus technischen Gründen nicht über die Webseite eingetragen werden.) Das Geschirr ist von den Vereinen selbst abzuzählen, abzuholen und nach Gebrauch

sauber und vollständig zurückzubringen. Bei Abholung des Schlüssels für das „Geschirrkammerl“ bitten wir um kurze telefonische Anmeldung (Vorzimmer: Frau Zeller/ Frau Schoberer, Tel.Nr.: (0 84 66) 94 160). Bitte halten Sie auch die vereinbarten Termine (Abhol- und Rückgabetag bzw. Uhrzeit) konsequent ein. Wir wünschen Ihnen ein gelungenes Fest!

Vorsicht vor dem Eichenprozessionsspinner im Gemeindegebiet Der Eichenprozessionsspinner (EPS) ist seit letztem Jahr auch im Gemeindegebiet Denkendorf aufgetaucht. Befallen werden vornehmlich Eichen, die gut besonnt am Waldrand stehen. Problematisch ist nicht der Schmetterling, sondern die Raupe, aus der sich der Schmetterling entwickelt. Sie besitzt Brennhaare, die bei Kontakt erhebliche gesundheitliche Problem auslösen können. Anfang Mai schlüpfen die Raupen und wandern hinter- und nebeneinander in der Eichenkrone umher, um die frischen Triebe zu fressen. In der Eiche befindend, häutet sich die EPS-Raupe häufig. Ab der 3. Häutung bilden sich die gefährlichen Brennhaare aus. Die Raupen ziehen sich nun verstärkt in richtige Nester am Stamm zurück. Fest eingesponnen verwandeln sie sich nach einiger Zeit dann in Schmetterlinge. Folgende Symptome können nach Hautkontakt oder Einatmen der Brennhaare auftreten: • Hautausschlag mit Rötung, Juckreiz oder Brennen • Reizung der Mund- und Nasenschleimhäute • Hustenreiz

• Brennen der Atemwege • Augenbindehautentzündung (sehr selten) • Allergischer Schock (sehr selten) Folgende Vorsichtsmaßnahmen sollten ergriffen werden: • Befallene Areale unbedingt meiden • Jeglichen Kontakt mit den Raupen, Nestern etc. strikt unterlassen • Holzerntemaßnahmen nur mit Körpervollschutz ggf. Atemmaske durchführen Verantwortlich für die Bekämpfung des EPS ist der jeweilige Waldeigentümer. Bei Einzelbefall werden die Nester mechanisch durch spezielle Absauggeräte entfernt. In unserer Gemeinde wurde der EPS das erste Mal im Jahr 2016 gesehen und mit eben dieser Methode abgesaugt. Das Entfernen erfordert erhebliche Sicherheitsvorkehrungen durch die ausführende Person. Auf gar keinen Fall dürfen Selbsthilfemethoden wie Abflämmen oder Wasserstrahl angewendet werden, da dies die Problematik der Verteilung der Brennhaare nur noch verschärft! 11


A U S D E M R AT H A U S

Kind von Hund gebissen – Hundehinterlassenschaften auf dem alten Fußballplatz in Denkendorf Am 25. Februar 2018, gegen ca. 15 Uhr, wurde ein 9-jähriges Kind von einem freilaufenden Hund gebissen. Sechs Kinder, im Alter von ca. 10 Jahren, waren von Denkendorf nach Altenberg unterwegs, als Sie auf Höhe der freistehenden landwirtschaftlichen Halle auf zwei Frauen mit drei Hunden trafen. Bei den Hunden handelte es sich um

Suchen

PRIVATE KLEINANZEIGE

älteres, bezahlbares Haus, Hofstelle etc. z. Kauf, sollte zur privaten Pferdehaltung geeignet sein. Tel. (01 74) 2 71 46 47, ab 19 Uhr

einen schwarzen und zwei braune Hunde. Der braune Hund hatte markante Falten um die Schnauze. Die drei Hunde waren nicht angeleint, aber in Rufweite der Hundehalter. Eines der Kinder wurde von einem schwarzen Hund attackiert und in den Hintern gebissen. Glücklicherweise hatte das Kind eine dicke Schneehose an, so dass das Kind, neben dem gehörigen Schrecken, nur leichte Einblutungen und blaue Flecken davongetragen hat. Die Frauen erkundigten sich nicht großartig bei den Kindern und gingen einfach weiter. Die Kinder teilten weiter mit, dass die Hunde auch schon am „Alten Sportplatz“ auffällig waren und spielende Kinder gestellt hatten. Die Gemeinde Denkendorf weist nochmals daraufhin,

dass auf allen öffentlichen Anlagen die Hunde im Herrschaftsbereich ihrer Besitzer sein müssen. Insbesondere große Hunde müssen innerhalb bebauter Gebiete an allen öffentlichen Wegen, Straßen oder Plätzen angeleint sein. Zuwiderhandlungen können mit Geldbuße belegt werden. Des Weiteren sind Beschwerden am alten Sportplatz über Hundekot in der Gemeindeverwaltung eingegangen. Wir verweisen nochmals, dass der Kot vom Hundebesitzer generell wegzuräumen ist. Hunde haben grundsätzlich nichts auf der Grünfläche des Sportplatzes zu suchen.Zeugen für den Beißvorfall bzw. für Verunreinigungen sollen sich bei der Gemeindeverwaltung Denkendorf melden.

Bewegung ist das A und O! Aber wO?

Um sich in der Gemeinde Denkendorf richtig austoben zu können, fehlt es immer noch an Möglichkeiten, vor allem für die, die aus dem typischen Spielplatz-Alter herausgewachsen sind. Wir glauben, es ist höchste Zeit für Action.

Was fehlt DIR? Was ist DEINE Idee? Wir wollen was bewegen und dazu brauchen wir euere Unterstützung. Ab Juni findet ihr unsere Mitmach-Karten an den Aral und Total Tankstellen und weiteren Geschäften in Denkendorf. Diese dürft ihr bis 30.06.2018 ausfüllen.

Hol dir die Mitmach-Karte! Wir freuen uns auf euere Teilnahme! Euere Jugendbeauftragten Klaus, Karin und Sabine

12


F OTOW E T T B E W E R B

13


V E R A N S TA LT U N G S K A L E N D E R

Mai Samstag, 19. Mai 2018 Wallfahrt nach Bettbrunn, Dörndorf, Bitz Donnerstag, 24. Mai 2018 Ausflug Schrobenhausener Land des Frauenbunds Denkendorf Freitag, 25. Mai 2018 18 Uhr Wallfahrt nach Schönbrunn, Maiandacht des Frauenbunds Denkendorf, Schloßkapelle in Schönbrunn Donnerstag, 31. Mai 2018 Fronleichnamsprozession, Dörndorf, Denkendorf 16.30 Uhr Musikantenfest des Musikvereins Denkendorf, Meierhof-Haus in Denkendorf

Juni Sonntag, 3. Juni 2018 Fronleichnamsprozession, Zandt Wallfahrten nach Bettbrunn, Denkendorf Donnerstag, 7. Juni 2018 Besichtigung des Hühnerhofes in Kirchbuch, Frauenbund, Denkendorf Samstag, 9. Juni 2018 10 bis 11 Uhr Bürgersprechstunde Sonntag, 10. Juni 2018 Radltour des Gartenbauvereins Bitz

Donnerstag, 14. Juni 2018 19 Uhr Gemeinderatssitzung Samstag, 16. Juni 2018 11 Uhr Gemeindefußballcup, Schul- und Sportgelände in Denkendorf Sonntag, 17. Juni 2018 Bruderschaftsfest, Zandt Dienstag, 19. Juni 2018 19.30 Uhr Vortrag „Plastik – Segen oder Fluch?“ der AGENGA 21, Denkendorf Samstag, 23. Juni 2018 Johannisfeuer, Denkendorf Johannisfeuer des FC Dörndorf-Bitz Johannisfeuer der FFW, Zandt Donnerstag, 28. Juni 2018 19 Uhr Gemeinderatssitzung Samstag, 30. Juni 2018 Sommernachtsfest der FFW Gelbelsee Der „Spiel-Bitzer“ des Gartenbau­ vereins Bitz 10 Uhr Jugendturnier des SV Denkendorf, Schulsportplatz in Denkendorf

Juli Sonntag, 1. Juli 2018 14 Uhr Pfarrfest der Pfarrei, hinter der Kirche in Denkendorf Freitag, 6. Juli 2018 Radtour mit anschl. Weinfest des Frauenbunds Denkendorf Samstag, 7. Juli 2018 VdK-Sommerfest am Baggersee in Ingolstadt

ANZEIGE

- Diabetikerbehandlung - Nagelprothetik - Verschiedene Spangentechniken - Die medizinische podologische Fachtherapie für Fußbehandlungen - Krankenkassenzulassung aller Kassen

Bettina Petsch Staatlich geprüfte Podologin 14

Am Gewerbepark 2 b 85104 Pförring Tel. 08403/939 24 99


V E R A N S TA LT U N G S K A L E N D E R Donnerstag, 19. Juli 2018 17 Uhr Gottesdienst, anschließend Abschlussfeier, Schule in Denkendorf Freitag, 20. Juli 2018 70 Jahre VfB Zandt Samstag, 21. Juli 2018 70 Jahre VfB Zandt Bergfest der Glockenbrüder Sonntag, 22. Juli 2018 70 Jahre VfB Zandt Bergfest der Glockenbrüder Mittwoch, 25. Juli 2018 Schulfest der Grund- und Mittelschule Denkendorf Donnerstag, 26. Juli 2018 19 Uhr Gemeinderatssitzung Samstag, 28. Juli 2018 Sommerfest des Schützenvereins Edelweiß Denkendorf

August Sonntag, 5. August 2018 Patrozinium (Hl. Sixtus), Dörndorf Sonntag, 12. August 2018 Patrozinium (Hl. Laurentius), Denkendorf

TERMINE DER MÜLLABFUHR Ortsteile Bitz, Dörndorf, Gelbelsee, Schönbrunn

Gemeinde Denkendorf, Altenberg, Riedelshof und Straßhäusl (GS II), Zandt (GS I)

18.05. Gelber Sack

23.05. Biomüll

23.05. Biomüll

26.05. Restmüll

26.05. Restmüll

29.05. Altpapier

29.05. Altpapier

01.06. Gelber Sack II

05.06. Biomüll

05.06. Biomüll

08.06. Restmüll

08.06. Restmüll

15.06. Gelber Sack

11.06. Gelber Sack I

19.06. Biomüll

19.06. Biomüll

22.06. Restmüll

22.06. Restmüll

26.06. Altpapier

26.06. Altpapier

03.07. Biomüll

03.07. Biomüll

06.07. Restmüll

06.07. Restmüll

17.07. Biomüll

06.07. Gelber Sack II

20.07. Restmüll

16.07. Gelber Sack I

20.07. Gelber Sack

17.07. Biomüll

24.07. Altpapier

20.07. Restmüll

31.07. Biomüll

24.07. Altpapier

03.08. Restmüll

31.07. Biomüll 03.08. Restmüll 03.08. Gelber Sack II ANZEIGE

Ge G em me ein in de INFO

❆❆❆❆ ❆❆ ❆

chungsblatt – s- und Bekanntma Das Information Altenberg – Bitz – Dörndorf V. f e. reins Denkendor f mit den Ortsteilen Denkendor des Gewerbeve ndorf.de der Gemeinde – Zandt und inde-denke Schönbrunn www.geme Gelbelsee – 4

Nummer

17. November

2017

Bürgerwerksta ISEK – große

tt

Jahrgang 2017

Candle-Light er in DenkenAdventsfenst Seite 30/31 dorf und Zandt

-Shopping Seite 22

Das Informationsder Gemeinde Denkendorf und Bekanntmachung sblatt Gelbelsee – Schönbrunn mit den Ortsteilen Altenberg – Bitz – Dörndorf – – Zandt und des Gewerbevereins Denkendorf e.V. www.gemeindedenkendorf.de

11. August 2017

Nummer 3

Denkendorfer Herbstimprressionen

r Heggenberge

Jahrgang 2017

rte Goldene EhrenamtskaSeite 20 FFW Zandt Spatenstich Kinderhaus Dörndorf Seite 12

Firmenporträt GrasMedia Kreativbuero Seite 24

Historisches

Seite 43–45

Foto: Claudia Forster

Dann wenden Sie sich bitte an: Michael Kister, Burgstraße 32, 85095 Denkendorf, Tel. 01 51/51 91 50 81, E-Mail: m.kister@gewerbeverein-denkendorf.de

de G em❆ein INFO

Foto: Niklas

Sie wollen eine Anzeige in der Gemeinde Info Denkendorf buchen?

15


BLITZLICHT

Zehn Jugendliche nahmen begeistert teil Boys and Girls Day in den gemeindlichen Einrichtungen zeigen, dass wir Ausbildungsbetrieb sind.“, erklärte Bürgermeisterin Claudia Forster Melanie Glück, 38 Jahre, Personalsachbearbeiterin

Zum zweiten Mal in Folge beteiligt sich die Gemeindeverwaltung Denkendorf am Girls and Boys Day, am Zukunftstag 2018. Insgesamt neun Jungs und ein Mädchen kamen am 26. April in die Gemeinde, um in einen Beruf zu schnuppern, der nicht „typisch männlich“ beziehungsweise „typisch weiblich ist“. Xenia durfte auf dem gemeindlichen Bauhof Arbeiten ausführen, die normalerweise „Männersache“ sind. Unterstützt und angeleitet wurde sie dabei von Caro Löffler, die im BauANZEIGE

16

hof als Frau jeden Tag ihren Mann steht. Die Jungs verteilten sich auf die Kindertagesstätte Marienheim, den Hort an der Schule und das Montessori-Kinderhaus Storchennest. Die Gemeinde Denkendorf wird sich auch im nächsten Jahr am Girls and Boys Day beteiligen. „Es ist uns sehr wichtig, dass wir unsere Jugendlichen in die Arbeitsbereiche einer Kommune schnuppern lassen. Auch, um uns ganz offen und transparent zu präsentieren und zu

Als Organisatorin des gemeindlichen Girls and Boys D ay bekomme ich seitens der Veranstalter den Startschuss, unsere Angebote online stellen zu können. Hierbei bieten wir den Mädchen Schnupperplätze im Bauhof und den Jungs Schnupperplätze in den Kinderbetreuungseinrichtungen an. Nach erfolgter Anmeldung auf der Plattform teile ich die angemeldeten Schüler auf die verschiedenen Einrichtungen ein. Die Angemeldeten erhalten den Ablaufplan zugeschickt und ich teile ihnen mit, in welche Einrichtung sie eingeteilt sind. Zeitgleich gebe ich den Einrichtungen Be-


BLITZLICHT scheid, wie viele Jugendliche ihnen zugeteilt werden, damit sie ihre Aktivitäten entsprechend vorbereiten können. Am Morgen des Girls and Boys Day treffen sich alle Schüler am Rathaus und werden von hier in die jeweilige Einrichtung gefahren. Benedikt, 14 Jahre, Dörndorf, eingesetzt in der Krippe Marienheim Sehr interessant war dieser Tag für mich. Es hat viel Spaß gemacht. Die Erzieher waren sehr nett, auch die Kinder in der Krippe waren sehr nett. Ich habe vor allem Verständnis bekommen, welch harte Arbeit die Erzieher leisten, auch aufgrund der Lautstärke, die die Kinder machen. Yannik, 13 Jahre, Denkendorf, eingesetzt im Hort an der Schule Mir hat es im Hort sehr gut gefallen, vor allem, den Kleineren bei den Hausaufgaben zu helfen, fand ich spannend. Es hat mir sogar so großen Spaß gemacht, dass ich

am Praktikumsende gar nicht heim gehen wollte. Obwohl es schön war, kann ich mir nicht vorstellen, dort zu arbeiten. Timo, 14 Jahre, Beilngries und Simon, 14 Jahre, Denkendorf, eingesetzt im Kinderhaus Storchennest

Der Beruf ist anstrengend und es ist laut (Simon). Xenia, 12 Jahre, Kösching, eingesetzt im Bauhof Es war schön und es hat mir Spaß gemacht. Ob ich aber in einem h a n dw e r k l i chen Beruf arbeiten würde, das würde vor allem davon abhängen, ob der Arbeitsplatz am Wohnort ist. Jeremy, 16 Jahre, Beilngries, eingesetzt in der Kinderkrippe Meierhofhaus (Kinderhaus Dörndorf)

Es war eigentlich ganz schön und das Spielen mit den Kindern war cool. Aber es war sehr laut und es wäre deshalb nicht der Beruf, den ich wählen würde (Timo). Das Fußballspielen in der Turnhalle war cool. Die Kinder wollten auch vorgelesen bekommen, das hat mir sehr gefallen. Ich habe Verständnis für jede Mitarbeiterin in den Kitas.

Angemeldet hat mich meine Mama. Mir hat es Spaß gemacht, ich habe einiges gelernt an diesem Tag. Ich hätte mir gewünscht, dass die Kinder mehr auf mich zugegangen wären. ANZEIGE

– NEU – lage Waschan

Kommen Sie vorbei – Wir beraten Sie gerne!

Beilngrieser Str. 21 – 93336 Pondorf / B299 – Telefon 0 84 68/80 47 40 – www.msautoservice.de 17


VEREINSLEBEN

Die Volleyballer vom VfB Zandt hatten ein Freundschaftsspiel gegen „United Beilngries“

Irene Block

ANZEIGEN

VON UCHERVERBRA RN ZE T Ü H C S HLEN O F P EM

Nicht vergessen: Jetzt existenzielle Risiken absichern Das Das Leben Leben steckt steckt voller voller Über­ raschungen und bringt viele viele Verän­ Überraschungen und bringt derungen mit sich. Unabhängige Veränderungen mit sich. Experten und Verbraucherschützer Unabhängige Experten und empfehlen daher, mögliche Wagnisse Verbraucherschützer empfehlen nicht zu ignorieren.

daher, mögliche Wagnisse

Sichern jetzt Ihre existenziellen nicht zu Sie ignorieren. Risiken bei der HUK­COBURG ab. Sichern Sievereinbaren jetzt Ihre existenziellen Am besten Sie gleich RisikenTermin bei derbeiHUK-COBURG einen einem unsererab. Berater. Am besten vereinbaren Sie gleich

einen Termin bei einem unserer Berater.

18

Vertrauensfrau Vertrauensfrau Marianne Mayer Marianne Mayer Tel. 08406 08406 1214 1214 Tel. marianne.mayer@HUKvm.de marianne.mayer@HUKvm.de Am Graben 2 Am Graben 2 85110 Kipfenberg 85110 Kipfenberg Schelldorf Schelldorf Termin nach Vereinbarung Termin nach Vereinbarung


VEREINSLEBEN

Blutspendetermine des BRK im Jahr 2018

Unsere Rätselgewinner

Der Blutspendedienst weist darauf hin: Bitte bringen Sie zu jeder Spende unbedingt Ihren Blutspendepass/Ausweis mit. Zumindest aber einen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein). Info: (0800) 11 949 11 Freitag, 6. Juli 2018 Kipfenberg, Schule am Limes 15.30 bis 20.00 Uhr Donnerstag, 26. Juli 2018 Schelldorf, Schule 17.00 bis 20.00 Uhr Freitag, 19. Oktober 2018 Kipfenberg, Schule am Limes 15.30 bis 20.00 Uhr Donnerstag, 22. November 2018 Schelldorf, Schule 17.00 bis 20.00 Uhr

Viele Leser haben das Kreuzworträtsel in der letzten Ausgabe gelöst und die richtige Antwort – „Ehrenbuerger“ – an die Redaktion geschickt. Der erste Preis, ein Einkaufsgutschein über 50 Euro, ging an Franziska Schaff (links), der dritte Preis an Vanessa Ivankovic, den Preis, ein Einkaufsgutschein in Höhe von 20 Euro, nahm stellvertretend ihre Mutter Eugene Meier in Empfang. Die Gewinnerin des 2. Platzes, Nicole Reitzer, war zur Gewinnübergabe leider Foto: Gewerbeverein Denkendorf verhindert. ANZEIGE

19


VEREINSLEBEN Am 20. Februar 2018 wurde die Zandter Blasmusik mit der Auszeichnung Heimatpreis Oberbayern geehrt. Mit dabei waren auch (v. l.) Landrat Anton Knapp, Bezirksrat Reinhard Eichiner, Bürgermeisterin Claudia Forster neben Ministerpräsident Dr. Markus Söder und dem Leiter der Kapelle, Franz Zäch (mit dem Foto: Josef Wermuth Löwen).

Volle Wertstoffcontainer für Altkleider und Papier brachte die Frühjahrssammlung in der Großgemeinde Denkendorf. Der Erlös kommt dem Faschingskomitee, den Gartenvereinen Gelbelsee und Bitz, den Feuerwehren aus Schönbrunn und Zandt zugute. Wir sagen bei der Bevölkerung „vergelt´s Gott“ für das Katja Hanrieder Sammelgut. ANZEIGEN

Am Gstöggert 15 A 85095 Dörndorf mail: baggerbetrieb-werner@t-online.de

Mobil: 01 70/93 5 34 66 Am Gstöggert 15 A

85095 Dörndorf Tel. 0 84 66/81 55 Fax 0 84 66/90 48 15 Mail: geruestbau-werner@t-online.de www.Gerüstbau-Werner-GmbH.de

20

• Erdbau • Abbruch • Transport

• Baumaschinenverleih


ANZEIGEN

■ ■ ■ ■ ■

Kachelöfen Heizkamine Kaminöfen Herde Heizeinsatztausch

www.ofenbau-geyer.de 85095 Denkendorf • Hauptstr. 28 Telefon 0 84 66 / 4 13 info@ofenbau-geyer.de

Grillzeit beim Lieblingsbäcker

Lieblingsbäcker facebook.com/BaeckereiSipl

Hauptstraße 17

85095 Denkendorf

www.sipl.de 21


ANZEIGEN

Nachhilfe für

Latein Professionelle Nachhilfe für alle Klassen. Der Unterricht findet bei Ihnen statt. Kein zusätzlicher Aufwand für Sie. Erfahrung als Nachhilfelehrer seit 2012. Studium der klassischen Philologie. Langjährige Zusammenarbeit mit renomierten Nachhilfeinstituten. Michael Kister 0151-51915081 michaelkister@gmx.net

Beauty-, Fuß- und Wellness-Studio mit EnergetixMagnetschmuck-Vertrieb Inhaberin: Doris Mosandl, seit 1994 ▪ Med. Fußpflege ▪ Gesichtspflege ▪ Wellnessmassagen ▪ Maniküre ▪ Enthaarung ▪ Hausbesuche ▪ Gutscheine ▪ Permanent-Make-Up seit 2002 ▪ Angebot: pro Stechen 100,– d Machen Sie Ihren persönlichen Termin – ob für das Studio oder bei einer Schmuckvorführung mit Ihren Freunden und Nachbarn.

Wastl-Fanderl-Straße 7, 85095 Denkendorf / Zandt Tel: 08466/8434, Handy: 0171 5827712

Sie suchen eine ertragsreiche Vermögensanlage. Sie auch? Mit der Portfolio Plus Police verbinden wir für Sie die steuerlichen Vorteile einer klassischen Rentenversicherung mit einer aktiv gemanagten Vermögensverwaltung. Und Sie können bei Bedarf auf Ihr Vermögen zugreifen.

Nutzen Sie unser Know-how für Ihren Erfolg! Wir beraten Sie gern.

AXA Generalvertretung Rudolf Weber Rosenau 30, 85095 Denkendorf Tel.: 08466 9045610, Fax: 08466 9045612 rudolf.weber@axa.de

22


VEREINSLEBEN

Auch dieses Jahr starteten sechs Mädchen und Buben der „Denkendorfer Roadrunner“ am 28. April beim Ingolstädter Halbmarathon in der Kategorie „Running Foto: Stephan Forster Kids“.

Feierten das 70-jährige Jubiläum des VdK-Ortsverbandes Denkendorf (v. l.): Landrat Anton Knapp, Vorsitzender Jürgen Hauke, 2. Vorsitzender Heinz Riegler, Kreisvorsitzender Achim Werner, Ehrenvorsitzender Helmut Bahn, Pfarrer Konrad Weber, Pfarrerin Astrid Zeilinger, Kreisgeschäftsführer Werner Böll und Bürgermeisterin Foto: Josef Wermuth Claudia Forster. ANZEIGEN

Schwere Last wird leicht, wenn Hoffnung sie trägt

Seit mehr als 15 Jahren begleiten wir Menschen in schweren Stunden. Wir hören zu, nehmen uns Zeit für eine persönliche Beratung und begleiten Sie. Das ist unser Bestreben, unser Versprechen. Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Zählen Sie auf uns.

Stadtgraben 2 92339 Beilngries Telefon 08461 602967 Telefax 08461 602965 Oberbürg 37 92345 Dietfurt Telefon 08464 605267 Telefax 08464 602464

23


VEREINSLEBEN

RAMA DAMA

Ein herzliches Dankeschön für die tatkräftige Mithilfe bei der Aktion saubere Landschaft „RAMA DAMA“ allen teilnehmenden Jagdgenossenschaften, Vereinen, Arbeitskreisen, Seniorengruppen, Firmlingen und Kommunionkindern. Auch in den Ortsteilen Gelbelsee und Schönbrunn wurde fleißig gesammelt. ANZEIGEN

Portionsbecher (120ml) aus dem Automaten zu Jederzeit Im Eisladen gibt es zu den Öffnungszeiten:

- Eiskugeln in Bechern oder Waffeln ab Hof - Portionsbecher und Genießerbecher zum Mitnehmen Öffnungszeiten Mai bis Sept: Di bis Sa 15:00 bis 19:00 Uhr Sonntag 13:00 bis 19:00 Uhr Montag Ruhetag

24


VEREINSLEBEN

Plastik – Segen oder Fluch? Kunststoffe, umgangssprachlich auch als Plastik bezeichnet, prägen unseren Alltag. Nicht nur als Verpackung und nützliches Werkzeug, sondern auch – erschreckend – im Blutkreislauf, in unserer Nahrungskette und . . . Ihr umfassender Einsatz hat allerdings auch unerwünschte Folgen für Menschen und Umwelt. Woraus bestehen Kunststoffe, welche Gefahren bringen sie für unsere Gesundheit und Umwelt und wie lassen sich diese Gefahren reduzieren? Diese und andere Fragen können uns Endverbrauchern im Vortrag „Plastik – Segen oder Fluch?“ zu einem bewussteren Umgang verhelfen. Das AGENDA 21-Team (Arbeitskreis Natur und Umwelt) lädt

dazu alle Interessierten am Dienstag, 19. Juni 2018, um 19.30 Uhr im Gasthof zur Post (Nebenzimmer) ein. Engagierte Bürger, welche sich dem Arbeitskreis auf freiwillige, ungezwungene Basis an-

schließen möchten, sind herzlich willkommen. Hierzu beachten Sie bitte den Aushang im Schaukasten an der Pfarrkirche Denkendorf oder die Tagespresse. AGENDA 21 – Katja Hanrieder ANZEIGE

ENTSORGUNG Bauschutt, Papier, Holz, Müll, Bauschutt, Papier, Wurzelstöcke, Gartenabfälle, Asphalt, Aushub usw. Holz, Eternit, Wurzelstöcke, Gartenabfälle, Asphalt usw.

ANKAUF Schrott & Metalle

ALTAUTO

KOMMUNIKATION

Telefon 08403/530 Telefax 08403/1386 info@entsorgungsfachbetrieb-oblinger.de

ÖFFNUNGSZEITEN März – September 7.00 –12.00 und 13.00 –16.30 Uhr Oktober – Februar 7.30 –12.00 und 13.00 –16.00 Uhr

ENTSORGUNG

BÜRO FIRMENGELÄNDE Mittersteigweg 16 85104 Pförring www.entsorgungsfachbetrieb-oblinger.de 25


ANZEIGEN

Fachmarkt für Bau, Haus und Garten

L a n d M a r k t® ...hat fast alles und ein bißchen mehr Raiffeisenstr. 1 ● 85095 Denkendorf - Dörndorf

Telefon 08466 407 • Fax 08466 8346 E-Mail info@mariaslandmarkt.de • Web www.marias-landmarkt.de

BAVARIA-APOTHEKE Apotheker Rolf Wolf e. K.

 Verleih von Babywaagen  Anmessen von Kompressionsstrümpfen  Kosmetik und Hautpflege, Sonnenschutzmittel  Medikamente von Allopathie bis Homöopathie  Medikamente: Vorbestellungen online, per Telefon oder Fax möglich

 Nahrungsergänzungsmittel  Diätmittel  Körperfettmessung  Blutdruckmessgeräte  Blutzuckermessgeräte  Inhalationsgeräte (auch zum Verleih)  Reiseapotheke und Reiseimpfberatung

85095 Denkendorf  Hauptstraße 28 a  Telefon: 0 84 66/6 01  Fax: 0 84 66/90 47 60 mail@apotheke-denkendorf.de  www.apotheke-denkendorf.de

26


GEMEINDELEBEN

Die Kommunionkinder unserer Gemeinde machten Mitte April bei strahlendem Sonnenschein zusammen mit unserem Pfarrer Konrad Weber, der Gemeindereferentin Katharina Klein und ihren Mamis bzw. Papis ihren Kommunionausflug nach Eichstätt. Begonnen wurde mit einem Gottesdienst in der Klosterkirche St. Walburga mit anschließender Führung. Weiter gings dann zur Dombesichtigung. Nach der stärkenden Mittagspause ließen sie den Tag bei der SommerrodelStephi Betz bahn in Pleinfeld ausklingen.

Mitte April fand in Denkendorf ein Kleinkindgottesdienst zum Thema „Schöpfung“ in der Pfarrkirche St. Laurentius statt. In einem Schaubild aus Tüchern und verschiedenen Materialien wurde den Kindern die Entstehung der Erde vom Denkendorfer KiGa-Team nähergebracht. Bei Liedern und Gebeten waren die etwa 40 Kinder mit Sonja Meyer allen Sinnen dabei.

ANZEIGEN

Nicol Fichtner

selbstständige JEMAKO-Vertriebspartnerin

Riedenburger Str. 1a 85095 Denkendorf/Dörndorf 0 84 66/9 03 86 15 01 79/4 66 15 13 nicol-fichtner@jemako-mail.com 27


GEMEINDELEBEN

Talente gesucht . . . Unter diesem Motto stellten sich die diesjährigen Firmlinge des Pastoralraumes Denkendorf einer Vielzahl sozialer Projekte. So wurde in der Pfarr- und Gemeindebücherei Denkendorf unter Anleitung von Frau Mosandl fleißig gebastelt und vorgelesen, zusammen mit Melanie Szilagyi und Asylbewerbern im Advent Plätzchen gebacken und im Altenheim Ostereier gefärbt. Die Bewohner des Heims kamen außerdem in den Genuss, bei herrli-

chem Sonnenschein von Firmlingen und Evelyn Bauer im Rollstuhl spazieren gefahren zu werden. Wer sich kreativ zeigen wollte, konnte in Siebdrucktechnik mit Familie Stougard Stofftaschen entwerfen, deren Erlös für die Bolivienhilfe bestimmt war. Zugunsten der „Tafel Beilngries“ wurden Palmröschen unter Anleitung von Ingrid Hiemer gebastelt und in Zandt verkauft. Über ein Kasperltheater mit anschließendem

Bastelangebot durch die Firmlinge durften sich die Kleinsten freuen. Und zur Freude der Senioren wurden am Seniorennachmittag in Irfersdorf Sketche dargeboten. Doch nicht nur Solidarität mit anderen Menschen, sondern auch Verantwortung gegenüber der Schöpfung, sollten die Firmlinge unter Beweis stellen. So engagierten sich die Firmlinge bei der Aktion RamaKatharina Klein dama.

ANZEIGEN

Ihr Spezialist für Fenster, Haustüren und Brandschutzelemente

Besuchen Sie unsere große Ausstellung in Ingolstadt Schock Fensterwerk GmbH

Keltenstraße 2 85095 Denkendorf Tel: 0 84 66/95 00 info@schock-fensterwerk.de

28

Verkauf und Ausstellung Manchinger Straße 138 85053 Ingolstadt Tel.: 08 41/5 25 06 www.schock-fensterwerk.de


BRANCHENFÜHRER

Mitgliederauflistung des Gewerbevereins Denkendorf e. V. Apotheken/Gesundheit Bavaria Apotheke Hauptstr. 28A, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 6 01, Fax: (0 84 66) 90 47 60 mail@apotheke-denkendorf.de www.apotheke-denkendorf.de Forscht hören und sehen Augenoptik und Hörgeräteakustik Heinrich Forscht Hauptstr. 21, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 90 43 23 denkendorf@forscht.net www.forscht.net

Nageldesign u. Wimpernstudio Manuela Sträußl Riedenburger Str. 21a, Denkendorf-Dörndorf Tel.: (0 84 66) 9 04 91 27 Kosmetikstudio Daum Claudia Daum Bert-Brecht-Ring 27, Schönbrunn Tel.: (01 63) 7 64 71 22, claudia.daum@t-online.de Raum für Schönheit Elke Seith Tannenweg 2, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 3 43 03 81

Mayinger Bestattungen GmbH Meierhofstr. 3, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 9 51 77 30 info@mayinger-bestattungen.de www.mayinger-bestattungen.de

Kerstin’s Haarstudio Kerstin Kramschuster-Hofer Hauptstr. 21, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 14 04 kerstins_haarstudio@t-online.de

Jakobs Bestattungen Stadtgraben 2, Beilngries Tel.: (0 84 61) 60 29 67; Fax: (0 84 61) 60 29 65 bestattungen_jakobs@online.de www.bestattungen-jakobs.de

Doris Mosandl Kosmetik – Med. Fußpflege – Magnetschmuck Wastl-Fanderlstr. 7, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 84 34 dmosandl@web.de

Bauunternehmen Thomas Wittmann Wohn- und Gewerbebau GmbH & Co. KG Wassertal 8, Denkendorf, Tel.: (0 84 66) 2 41 Thomas@Wittmann-Bau-Denkendorf.de www.Wittmann-Bau-Denkendorf.de

Bekleidung Pöllinger Tracht & Leder Bekleidung, Trachtenmode für Damen, Herren und Kinder, Alemannenstr. 2-4, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 90 40 98, post@trachtenstore.com www.trachtenstore.com

Blumen/Geschenke Floristik Kleeblatt Bianca Gillig-Betz, Blumen Meierhofstr. 3, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 95 14 83 bianca-gillig@t-online.de www.floristik-kleeblatt.de, auch in Facebook Florelei – Schönes aus Schönbrunn Schulweg 1, Schönbrunn Tel.: (0 84 66) 95 18 50 nicole.voigt@florelei.de Geschenkeschmiede und Tankstelle Paulus Andrea Straßer Hauptstr. 21, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 4 58 info@geschenkeschmiede.com www.geschenkeschmiede.com Wollburg, Silke Geyer Handgemachte Lieblingsstücke Puschkinstr. 7, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 9 03 85 66, mobil (01 70) 2 10 32 76 info-wollburg@gmx.de www.facebook.com/wollburgunikate

Friseure/Kosmetik

LE VISAGE – Kosmetikinstitut Nadine Pirthauer Bert-Brecht-Ring 7, Denkendorf Tel.: (01 76) 26 00 92 93 info@le-visage-by-nadine.de www.le-visage-by-nadine.de

Gaststätten DenkMal, Bistro und Gaststätte Marion und Stefan Weber Meierhofstr. 1, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 95 12 29, Fax: (0 84 66) 95 12 63 info@denkmal-denkendorf.de www.denkmal-denkendorf.de Gasthof und Metzgerei Zur Krone GmbH Matthias Hierl Gastronomie, Hotellerie Hauptstr. 30, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 2 38 info@krone-denkendorf.de www.krone-denkendorf.de Gasthof Lindenwirt Alfons Hundsdorfer Hauptstr. 43, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 3 49 info@gasthof-lindenwirt.de www.gasthof-lindenwirt.de

Handwerk Heizungsbau Pickl Jürgen Pickl Heizungsbau, Solartechnik Ringstr. 27, Denkendorf, Tel.: (0 84 66) 4 35, pickl.gmbh@t-online.de www.pickl.gmbh.de Holzbau Meixner Zimmerei, Sägewerk, skandinavische Gartenprodukte Hauptstr. 58, Denkendorf, Tel.: (0 84 66) 2 40 holzbau-meixner@gmx.de www.holzbau-zimmerei-meixner.de

Schreinerei Jakob GmbH Xaver Jakob, Zandter Straße 1a, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 12 52 info@schreinerei-jakob.de www.schreinerei-jakob.de SKN Ingolstadt / MKP-Tuning KFZ-Tuning, Service, -Werkstatt u. Teilehandel Hauptsraße 7, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 72 59 14-0, Fax: (0 84 66) 72 59 14-1 www.mkp-tuning.de info@skn-ingolstadt.de

Lebensmittel/Bäckereien/Metzgereien Metzgerei Wolfgang Hierl GmbH Nahrungsmittel/Partyservice Hauptstr. 30, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 15 14, Fax: 9 04 90 49 mail@metzgerei-hierl.de www.metzgerei-hierl.de Sipl GmbH Bäckerei Hauptstr. 17, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 9 40 70, sipl@sipl.de

Sonstiges Marias Landmarkt, Einzelhandel Raiffeisenstr. 1, Dörndorf Tel.: (0 84 66) 4 07 info@mariaslandmarkt.de SPRACHENKOMPETENZ Sprachenschule und Übersetzungen Tel.: (0 84 66) 82 74 info@sprachenkompetenz.com www.sprachenkompetenz.com Schanzer Fahrschule GmbH Thomas Ettinger Hauptstr. 21, Denkendorf Tel.: (08 41) 3 22 22 info@schanzer-Fahrschule.de Wiegel Denkendorf Feuerverzinken GmbH Alemannenstraße 12, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 95 11-0 M.wdf.info@wiegel.de www.wiegel.de

Versicherungen IVI-Immobilien-VersicherungenInvestment Rudolf Weber Rosenau 30, Denkendorf Mobil: (01 72) 2 40 41 42 info@ivi-rudolfweber.de www.axa-betreuer.de/Rudolf_Weber Württembergische Versicherung Zacherl Johann Riedenburger Str. 67, Dörndorf Tel.: (0 84 66) 90 59 54 johann.zacherl@wuerttembergische.de

Werbung/Werbetechnik

Nageldesign & Kosmetik Patricia Raatz Försterstr. 14, Kipfenberg Tel.: (0 84 65) 8 84 96 50 www.patricia-raatz.de

Gabelstapler Meier GmbH Gabelstapler-Service, Verkauf, Mietpark Bert-Brecht-Ring 4, Schönbrunn Tel.: (0 84 66) 95 12 23 mail@gabelstapler-meier.de

Werbetechnik Meier Josef Meier Lohweg 6, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 90 40 73 Mobil: (01 51) 50 57 98 95 j.meier@werbetechnik-meier.de

Verlockung Friseur Karin Nerb Riedenburger Str. 32a, Denkendorf-Dörndorf, Tel.: (0 84 66) 90 44 64 info@friseurverlockung.de www.friseurverlockung.de

Geyer GmbH Kachelofen und Luftheizungsbau Hauptstr. 28, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 4 13, Fax: (0 84 66) 17 96 info@kachelofenbau-geyer.de www.kachelofenbau-geyer.de

The Picture Online Medien / Fotografie / Werbeagentur Prälat-Reitzer-Str. 7, Denkendorf Tel.: (0 84 66) 9 04 97 60 info@thepicture.de, www.thepicture.de

The Picture, Michael Mundt

29


KINDERRÄTSEL

WORTZAUBEREI E P H P H A H P H H H H H N H U

H HM A U S H H H H D H N H U E M S H H H HO

E S H S H A H K H E H L H L H E H H H H U Q

KREUZWORTRÄTSEL

AB INS TOR! Wenn du in jedem Wort einen n Buchstaben gege n re de an einen austauschst, dann ergibt sich ein neues Wort mit n einer ganz andere e Di Bedeutung. Bilder helfen dir, das gesuchte Wort zu finden. Wenn man die ausgetauschten Buchstaben aneinanderreiht, ergibt sich das Lösungswort.

Mit 3 Treffern 50 Punkte erreichen, wie schafft Vincent das?

FEDERBALL

Streiche alle doppelt vorhandenen Silben. Die restlichen lassen sich zu einem Sportbegriff zusammenfügen.

GENAU GESCHAUT

PUNKTEBILD Zwei der sechs Abbildungen sind vollkommen gleich. Welche sind das?

KANZLIT.de

30


REZEPT

Gefüllte Tomaten Zutaten: 4 große Tomaten (z. B. Ochsenherz) Füllung: 2 Scheiben Toast 1 EL Butter 100 g Fetakäse 2 Eier 4 EL gehackter Giersch Salz, Pfeffer Zubereitung: Die Tomaten waschen, den Deckel abschneiden und beiseitelegen. Die Tomaten aushöhlen. Das Fruchtfleisch abtropfen lassen und klein hacken. Den Toast in kleine Würfel schneiden und in der heißen Butter goldbraun rösten. Den Fetakäse fein würfeln.

Die Eier etwas verquirlen und mit Toast, Käse und Fruchtfleisch vermischen. Giersch zufügen und pikant würzen. Die Tomaten in eine Auflaufform stellen und die Füllung in die Tomaten verteilen. Die Deckel daraufsetzen und backen. Backzeit: 30 Min. bei 190 °C (170 °C) Tipp: Anstelle der gerösteten Brotwürfel zwei klein geschnittene Pellkartoffeln in die Füllung geben. Dieses Rezept finden Sie in diesem Kochbuch! ANZEIGEN

Verlockung Friseur Karin Nerb

Riedenburger Straße 32 a 85095 Dörndorf Telefon: 0 84 66/90 44 64 www.friseurverlockung.de

Öffnungszeiten: Mo Di, Mi, Do

geschlossen 8.30–18.00 Uhr

Fr Sa

8.30–19.00 Uhr 8.30–13.00 Uhr

31


RÄTSEL gummiartiger Kunststoff

Sprechstil Badegewässer bei Augsburg Kraftmaschine im Kfz

6 Schutzhügel an der fries. Küste unredlich, niederträchtig

Karnevalsruf

Rotweinbowle

Tonkunst

die Pole betreffend

Stadt in Nordfrankreich

britischer Popstar (Sir ... John)

3

5 Stadt im Sauerland

Bewohner der schweiz. Hauptst. Bleichmittel Fluss in Peru

gegenwärtiger Stand

Pferd einer kleinen Rasse

Schmelzgefäß

Tatkraft übertriebene Sparsamkeit

Zahlungsmittel

eine der Nordfriesischen Inseln

altrömisches Obergewand

Buch im Alten Testament

Geburtsschmerz

ugs.: Volltreffer beim Kegeln

Schaukelreck

7 behutsam

9

4 4 7 Schweres Sudoku

®

Ich konnte es nicht fassen. Mein Nachbar hat tatsächlich noch um 3 Uhr Nachts bei uns geklingelt. Mir wäre fast die Bohrmaschine runtergefallen. Heute war ich echt sauer auf mein Navi. Hab es dann angeschrien, es soll zur Hölle fahren. Tja, 25 Minuten später stand ich vor dem Haus meiner Schwiegermutter.

s1522-33 Sudoku schwer

8 7 9 1 3 4 2 5 6

4 3 5 7 6 2 9 8 1

5 8 3 2 7 6 4 1 9

7 4 1 5 9 3 8 6 2

2 9 6 8 4 1 5 7 3

9

1 6 2 9 8 5 3 4 7

8

6 1 8 4 2 9 7 3 5

7

9 5 7 3 1 8 6 2 4

6

3 2 4 6 5 7 1 9 8

5

8 6 4 3 5 7 9 1 2

4

9 3 5 6 2 1 7 4 8

3

Hier finden Sie die Lösungen:

Das können Sie gewinnen: 1. Preis: Einkaufsgutschein über 50 Euro 2. Preis: Einkaufsgutschein über 30 Euro 3. Preis: Einkaufsgutschein über 20 Euro 32

9

Witze

1 7 2 9 8 4 5 3 6

2

2

1 4 5 1 6

2 8 1 7 9 3 4 6 5

1

9

Gehen zwei Eskimos nach Hause. Fragt der eine den anderen: „Wo ist eigentlich dein Iglu?“ Erschrickt der andere: „Oh nein, ich hab‘ das Bügeleisen angelassen!“

kurz für Trabant

Ausgangspunkt, Beginn

3

8

5 4 2

altperuanischer Adliger

4

stoßweise windig

1

Hauptstadt in Nordafrika

Schuhmacherwerkzeug

mit Garn befestigen

Reitstock Laubbaumfrucht

Bodenfläche

mobiler Computer ohne Tastatur

6

7

7

Baustoff

8 Gewässer im Salzkammergut (A)

Rettungsmöglichkeit

4 3 5 1 8 4 9 1 7 6

Denksportaufgabe

Schmuckstein

Kochgerät

bäuerl. Alleinnachfolger

ugs.: heran Fenstervorhang

Einbringen der Feldfrüchte

eine der Westfries. Inseln

Männlein

Gebirgsweide

FuldaZufluss

süddt.: Rote Rübe

fest, eisern

9

fruchtbare Bodenschicht ein wenig, ein bisschen

Vorname von Picasso † 1973

das Scheren der Schafe ugs.: den Straßenbelag erneuern

ugs.: dicker Bauch

abwertend: Polizist

Hunderasse Viehfutter

dt. Stadt am Rhein Verletzung

2 Wortteil: Wasser... (griech.)

bayer. Lampe, Schauspieler Laterne (Beppo) † Forschungsraum (Kurzw.)

Stadt am Rhein (Baden)

Ex-Skirennläuferin (Martina ...-Renz)

eingedickter Saft

5 4 3 2 1 5 7 3 9 8 5 5 2 6 4 1 9 8 4 2 9 5 1 4 3 2 6 3 7 7 6 8 Leichtes Sudoku

7 4 9 2 6 5 1 8 3

ugs.: Flegel

6 5 3 4 1 8 2 9 7

sich täuschen

3 1 7 5 4 6 8 2 9

Riese Aufguss- im Alten Meeresgetränk Testapflanze ment

Senden Sie das richtige Lösungswort an: Verlag Bayerische Anzeigenblätter GmbH Gemeinde Info Denkendorf Stauffenbergstraße 2a, 85051 Ingolstadt und mit etwas Glück gewinnen Sie einen der Einkaufsgutscheine, die bei allen Mitgliedern des Gewerbevereins Denkendorf e.V. eingelöst werden können. Einsendeschluss ist der 29. Juni 2018. Bitte geben Sie Ihre Adresse und Telefonnummer an.

4 2 6 8 7 9 3 5 1

deutscher Bruder Philosoph des Ro(Immanuel) † 1804 mulus

5 9 8 1 3 2 6 7 4

Neuordnung, Umgestaltung

Sudoku leicht

MarktPflan- gemeinde Sauerzenwelt bei ReZufluss gensburg


REZEPT

Fischspießchen in Kräutermarinade Zutaten: 4 Zanderfilets ½ rote Paprikaschote ½ gelbe Paprikaschote ½ Zucchino Marinade: grobes Salz, Pfeffer Chilipulver 2 EL gehackte Wildkräuter (Bärlauch, Brennnessel, Giersch, Gundermann) 80 ml Rapsöl Zubereitung: Den Fisch in kleine cke schneiden. Paprika Zucchino waschen und zen. Paprika in kleine cke, Zucchino vierteln in Scheiben schneiden.

Stüund putStüund

Die Zutaten abwechselnd auf Zahnstocher stecken und in eine Auflaufform legen. Die Zutaten für die Marinade verrühren und über die Spießchen geben. Etwa 1 Std. gekühlt ziehen lassen, dann im Backofen grillen. Grillzeit: 25 bis 35 Min. bei 200 °C (180 °C) Mit Brot servieren. Tipp: Wer es noch pikanter mag, gibt eine klein geschnittene Knoblauchzehe zur Marinade. Dieses Rezept finden Sie in diesem Kochbuch!

ANZEIGEN

AUF WISSEN SETZEN

Anna Waltl Steuerberaterin

Die Unkenntnis der Steuergesetze befreit nicht von der Pflicht zum Zahlenmüssen. Die Kenntnis aber häufig schon! Amschel Meyer Rothschild

Tel. (0 84 66) 951 19 10 · 85095 Denkendorf-Bitz

www.steuerkanzlei-waltl.de

33


H I S TO R I S C H E S

70 Jahre VfB Zandt Schon im Jahr 1948, als unser Land noch vom Zweiten Weltkrieg gezeichnet war, wurde der VfB Zandt gegründet. In diesen 70 Jahren bis heute hat der Verein eine wechselvolle Geschichte erlebt mit Höhen und Tiefen, aber immer getragen vom Geist der Kameradschaft. Mutige Männer und Burschen gründeten im Laufe des Jahres 1948 den VfB Zandt. Größte Schwierigkeit war damals, einen geeigneten Sportplatz zu finden. Der erste Platz war an der Bitzer Straße beim Angerer-Anwesen. Den Älteren ist heute noch der Platz an der Denkendorfer Straße und später an der Bettbrunner Straße in Erinnerung, ehe im Rahmen der Flurbereinigung die Plätze an der Dörndorfer Straße entstanden, wo mittlerweile auch das Sport- und Schützenheim gebaut wurde. Im sportlichen Verlauf gab es immer wieder Probleme, Tiefpunkt war, als man von 1959 bis 1965 wegen Spielermangels den Fußballbetrieb einstellen musste. In der Saison 2017/18 kickten die VfBFußballer in der A-Klasse 1 Donau/ Isar. In der Vergangenheit und heutzutage legen die Verantwortlichen

Aufstiegsmannschaft 1970 des VfB größten Wert auf die Jugendarbeit. Den ersten Schritt in Richtung Breitensport machte der Verein 1974, als die Damengymnastik-Abteilung gegründet wurde, 1976 kam die Kinderturnabteilung dazu. Beide Abteilungen agieren äußerst erfolgreich und hatten von jeher großen Zulauf auch von außerhalb des Ortes. Im Laufe der Jahre etablierten sich beim VfB Zandt neben einer Ballettabteilung eine Volleyballabteilung sowie neuerdings eine Badmintonabteilung. In all den sieben Jahrzehnten seines Bestehens war der VfB immer

Sportplatzeinweihung in Zandt am 22.Juli 1984 Abteilung Kinderturnen

Sportplatzeinweihung in Zandt am 22. Juli 1984 Abteilung Damengymnastik

34

ein verlässlicher Partner, wenn es ums gesellschaftliche Leben im Ort Zandt oder in der Gemeinde Denkendorf ging. Programm für die Festtage vom 20. bis 22. Juli 2018 Freitag: Stimmungsvoller bayerisch-moderner Abend im Festzelt mit der bekannten „Saustoimusi“ mit Gutmann-Bieren, dekorativen Bars sowie einem Foodtruck mit bayerischen Schmankerln und Grillspezialitäten. Samstag: Von morgens bis zum späten Nachmittag sportliche Aktivitäten wie Fußball, Volleyball, Kinderturnen, Ballett etc. Am Abend im Festzelt zünftiger Stimmungsabend mit den Weiß-Blauen SiebentälerMusikanten aus Dietfurt. Sonntag: Gottesdienst im Festzelt mit anschließendem gemeinsamen Mittagessen, danach geht´s weiter mit dem Kinder-, Familien- und Sportprogramm. Highlights werden am Nachmittag der Auftritt der Kinder-Rock-Band „KizzRock“ sowie das Fußballspiel einer Gemeindeauswahl gegen den Regionalligisten VfB Eichstätt sein. Für den gemütlichen Ausklang im Festzelt sorgt die „Eckbankl-Blasmusi“ bei Brotzeit Josef Wermuth und Bier.


ANZEIGEN

ieren: sprob ch au li d in b unver te.de Gleich r-bayernmit .v w w w

Jetzt haben Sie es in der Hand, zeitgemäß zu sparen Mit dem digitalen Anlage-Assistenten MeinInvest bequem, professionell und online Geld anlegen. Entdecken Sie den neuen Service Ihrer Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG. -

Allein maßgebliche Rechtsgrundlage für die Vermögensverwaltung in MeinInvest ist die Rahmenvereinbarung MeinInvest unserer Bank, welche Sie jederzeit kostenlos in deutscher Sprache auf der Webseite unserer Bank einsehen können. Dieser können Sie auch dienstleistungsspezifische Informationen entnehmen. Die Eröffnung eines UnionDepots ist erforderlich. Allein maßgebliche Rechtsgrundlage hier für sind die jeweils aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Zusatzvereinbarungen und Sonderbedingungen der Union Investment Service Bank AG, die Sie kostenlos in deutscher Sprache über den Kundenservice der Union Investment Service Bank AG erhalten. Diese Information stellt weder eine Handlungsempfehlung noch eine Anlageberatung durch die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG dar. Stand aller Informationen, Darstellungen und Erläuterungen: 20. Februar 2018, soweit nicht anders angegeben. www.union-investment.de Die Bank unterliegt der Aufsicht der BaFin, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht www.bafin.de, Marie-Curie-Straße 24-28 in 60349 Frankfurt/Main

Filiale Denkendorf Meierhofstr. 23, 85095 Denkendorf Telefon: 08466 9406-0 | info@vr-bayernmitte.de

Wir stellen ein: ab sofort: Heizungs-Lüftungs-Sanitär-Monteur ab September 2017: Auszubildenden für Heizung – Lüftung – Sanitär

Ringstr. 27 Tel. 0 84 66/4 35 85095 Denkendorf Fax 0 84 66/10 71 pickl.gmbh@t-online.de · www.pickl-heizung-sanitaer.de 35


2 2018 gemeinde info denkendorf  
2 2018 gemeinde info denkendorf  
Advertisement