Issuu on Google+

Gesang / Stimmbildung „Wo man singt, dort lass dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder!“ Die menschliche Stimme ist wohl das älteste und individuellste Jens Erbling / pixelio.de „Instrument“ überhaupt. Jeder Laut und jeder Ton ist in der Lage die innere Verfassung und Stimmungslage auszudrücken. Zunächst geht es um den richtigen und gesunden Umgang mit der eigenen Stimme: Atemtechnik, Zwerchfell- und Bauchmuskeltraining sind nur einige von vielen Unterrichtsinhalten. Noten lesen und Rhythmusgefühl werden ebenso erlernt wie Gehörtraining und Intonation. Vom Schüler selbst ausgewählte Lieder können gerne in den Unterricht aufgenommen werden. Ob Freude am Singen oder Chor- und Bandsänger, ja bis hin zu Berufs- und Studiumsbegleitung. Alle die ihre Kenntnisse erweitern möchten sind hier richtig.

Keyboard Das Keyboard ist ein elektronisches Allround-Instrument. Es wird vorwiegend zum alleinigen Musizieren aber auch in der Band eingesetzt. Oft muss der Keyboarder ein ganzes Orchester ersetzen. Hierzu sind neben Noten- und Rhythmiklehre auch die Bedienung des Instrumentes selber sowie der Einsatz von Begleitstilen und -mustern wichtiger Bestandteil des Unterrichtes. Das Spielen unterscheidet sich vom Piano dadurch, dass mit der rechten Hand meist die Melodie gespielt wird, während die linke Hand zum Bedienen der Begleitung gebraucht wird. Mit dem Keyboard kann man schnell erste Erfolge und Fortschritte sehen und hören. Selbstverständlich werden auch wichtige musikalische Grundlagen wie Notenlehre, Fingersatz, Rhythmik und Harmonielehre vermittelt.

Unterrichtsgebühren

analog Klavier

Cello Das Cello, oder auch Violoncello genannt, ist ein Streichinstrument aus der Familie der Geigen. Das Cello ist von der Bauweise her Uwe Steinbrich / pixelio.de einer Geige und einer Viola nicht unähnlich, allerdings ist das Cello größer als eine Geige. Basis für die schönen warmen Töne des Cellos sind gute Fingertechnik und Übungsbereitschaft. Darüber hinaus wird auch hier eine breite Basis an Notenlehre und musikalischen Grundkenntnissen gelehrt.

Violine Die Violine ist ein faszinierendes Instrument - sie ist vielseitig einsetzbar: als Solo - und Orchesterinstrument oder als wichtiges Melodieninstrument in einer Band. Es gibt sehr unterschiedliche musikalische Epochen wo die Violine tragende Rollen gespielt hat. Beim Violinenspiel ist die innere Verfassung und Einstellung des Schülers sehr direkt über Ausdruck und Gefühl mit dem Spielen verbunden. Die Vermittlung dieser „weichen Faktoren“ sind neben den theoretischen und praktischen Inhalten deshalb fester Bestandteil des Unterrichtes. Das Fach Violine ist für Schüler ab 5 Jahren geeignet. Rainer Sturm / pixelio.de

Saxophon Klarinette

Musikschule

Kontakt Saxophon / Klarinette Das Saxophon gehört zur Familie der Holzblasinstrumente. Ursprünglich für den Einsatz in Orchestern gedacht, ist das Saxophon heute weit verbreitet und fasziniert mit seinem typisch schnarrenden Klang. Je nach Einsatzzweck und Tonumfang gibt es das Instrument als Alt-, Tenor-, Sopran- oder Baritonsaxophon. Egal ob in der Bigband, Orchester, Jazzcombo oder als Soloinstrument, das Saxophon ist fast überall zu hören. Die Klarinette ist im Vergleich mit dem Saxophon eher weniger bekannt, jedoch auch ein sehr vielseitig einsetzbares Instrument. Ob Kammerorchester, Blaskapelle oder Kirchenmusik, Dixieland oder Bigband, die Klarinette ist in fast allen Musikrichtungen zu Hause. Für beide Instrumente sind Notenlehre, Rhythmus- und Harmonielehre ebenso fester Bestandteil des Unterrichtes wie das Erlernen der Fingerfertigkeit und der Blas- und Atemtechnik. Weiterführend können auch eigene Stücke des Schülers in den Unterricht mit einbezogen werden. Komponieren, freies Spiel und Improvisation setzen Fleiß und Übungsbereitschaft voraus und werden von der Lehrkraft gezielt gefördert.

Unterrichtsgebühren

analog Klavier

Info und Kontakt

Workshops / Projekte Musik gemeinsam zu machen ist am Schönsten. Deshalb bieten wir immer wieder spezielle Workshops zu bestimmten Instrumenten an. Im Jubiläumsjahr bieten wir eine ganze Reihe an hochkarätigen Workshops und Kursen an. Gesang, Piano, Gitarre, Drums und noch vieles mehr. Aktuelle Informationen gibt es über extra Flyer oder unserer Unterrichtsgebühren Homepage.

Musikschule im Tel 07121 3456675 Christlichen Zentrum Reutlingen Fax 07121 509733 Carl-Zeiss-Str. 9 musikschule@czr.de 72770 Reutlingen www.musikschule.czr.de

im CZR

08

07

06 Gesang / Keyboard

Cello Violine Workshops Projekte

Christliches Zentrum Reutlingen

R

14 CZ 0 m r 2 le i h sja chu um ks li ä usi b Ju re M h Ja 10

Klavier Keyboard Schlagzeug Gesang Querflöte Klarinette Saxophon Gitarre E-Gitarre Bass Violine Musikgarten Workshops Projekte

die Musikschule mit der persönlichen Note


Schlagzeug / E-Bass

die Musikschule mit der persönlichen Note

Gitarre / E-Gitarre

05

04

Willkommen

03

02

Musikgarten / Klavier

“Ich spiele so gerne Klavier, daß ich es auch umsonst tun würde. Gott sei Dank wissen das meine Konzertagenten nicht.” Artur Rubinstein (1887-1982), polnischer Pianist

"Musik ist eine logische oder scheinbar willkürliche Anordnung verschiedener Töne und Klänge, eine mathematische Abfolge von rhythmischen Wiederholungen lautstark oder leise!“

Musikgarten

Dieses Zitat versucht sehr theoretisch zu beschreiben was Musik ist. Jedoch ist Musik nicht zuerst mit dem Verstand zu ergründen. Musik geht ins Blut, in die Beine, unmittelbar ins Herz und die Seele und ist somit viel mehr Musikschule im als auf den ersten Blick vermutet wird. Christlichen Zentrum Reutlingen

Als eine von Gott geschenkte Gabe ist Musik eine sehr schöpferische und kreative Sache. Genau darum geht es in unserer Schule. Neben fundierter musikalischer Ausbildung liegt uns besonders am Herzen, die unterschiedlichen Begabungen und Fähigkeiten des Einzelnen zu fördern und zu entwickeln. Im Jubiläumsschuljahr 2013/2014 haben wir ehrgeizige Ziele gesteckt und wollen mehr denn je vielen Menschen unsere Angebote näher bringen. Vereinbaren sie noch heute einen kostenlosen Schnuppertermin.

Carl-Zeiss-Str. 9 72770 Reutlingen Tel 07121 3456675 Fax 07121 509733 Musikschule@czr.de www.musikschule.czr.de

Unterrichtsorte: Reutlingen Carl-Zeiss-Str. 9 Reutlingen Seestraße 6-8

Herzlichst Ihr Harald Scherer Leiter der Musikschule

Sonnenbühl Bolbergstraße 22/1

Spielen ist die "Arbeit" des Kindes. Musikalisches Spiel ist das Mittel, mit dem der musikalische Grundstein für das ganze Leben gelegt wird. Musikalisches Spiel bedeutet Rhythmus und Melodie als natürliches Mittel zur Interaktion mit dem Baby zu verwenden. Die erwachsene Person pixabay.com singt, wobei das Baby gleichzeitig sanft berührt wird, um ein festes Band des Vertrauens und der Zuwendung zu knüpfen. Gesang, Berührung und Zuhören führen spielerisch zu Rhythmus und Bewegung. 60 Min pro Woche Unterricht / Monatsgebühr

Gitarre Der Unterricht eignet sich für Anfänger und Fortgeschritte, von ganz einfach bis ganz schön schwer. Die Gitarre ist Thomas Siepmann / pixelio.de vielseitig einsetzbar. Für den Anfänger spannt der Unterricht den Bogen vom Kennenlernen des Instruments über Akkord- und Notenlehre bis hin zum Erlernen von einfachen Liedbegleitungen und musiktheoretischen Grundlagen. Beim Unterricht für Fortgeschrittene werden abwechslungsreiche Begleitmuster für anspruchsvollere Lieder und ein sicheres Führen einer Gruppe erlernt. Die Schlag- und Spieltechnik wird vertieft und intensiv eingeübt. Das Unterrichtsangebot umfasst Einzel- und Gruppenunterricht.

E-Bass

Ein Instrument der Vielfältigkeit und Ausdrucks- und Variationsmöglichkeiten wie kaum ein zweites. Von Grund auf wird pixabay.com eine sehr breite Basis an musikalischen Fähigkeiten und musiktheoretischem Verständnis vermittelt. Kinder erlernen auf spielerische Weise ein solides Fundament für die weitere musikalische Entwicklung. Notenlehre, Fingerfertigkeit, Spieltechnik, Harmonielehre, Rhythmik und vieles mehr sind feste Bestandteile des Unterrichts. Je nach wöchentlicher Unterricht von

monatlich regulär monatlich ermäßigt*

Das Schlagzeug ist in einer Band für den Rhythmus zuständig. Tempo und Groove konstant zu halten ist die größte Herausforderung. Um das zu lernen sind Erwin Lorenzen / pixelio.de jedoch viele musikalische Grundkenntnisse, allen voran Rhythmik, aber auch Notenlehre nötig. Wir unterrichten am kompletten Drumset, stark an der Praxis orientiert, d.h. die Schüler lernen neben Notenlesen auch Musik zu begleiten. Rasch kann das Erlernte in die Praxis umgesetzt werden. Immer wieder verknüpfen wir den Unterricht mit anderen Schülern (z.B. Piano, E-Bass) und trainieren so das gemeinsame Spielen.

25 €

Klavier

Unterrichtsgebühren

Schlagzeug

60

Min 105 € 94 €

45

30

Min 90 €

Min 73 €

79 €

64 €

*Ermäßigungen für Schüler/Studenten, Pensionäre, zweite Person einer Familie.

E-Bass ist weit mehr als eine zu tief gestimmte Gitarre. Der tiefe EBass ist das Rückgrat jeder Band. Die Kunst ist "nur", zur richtigen Zeit den richtigen Ton zu treffen. Gemeinsam mit dem Schlagzeug bildet der Bass das Fundament für Rhythmus und Groove. Die Lehrinhalte reichen vom Spielen und Denken in der "Plattern"Spielweise (d.h. Kennen der passenden Tonleiter-Fingersätze) über Begleitmuster für verschiedene Musikstile bis hin zur Akkordbegleitung und klassischen Solostücken, sowie die verschiedenen Anschlagtechniken. Ergänzend ist das Zusammenspiel mit Schlagzeug und Band Inhalt des sewa golubkow / pixelio.de Unterrichts.

Unterrichtsgebühren

analog Klavier

E-Gitarre Die E-Gitarre unterscheidet sich von der akustischen Gitarre nicht nur in Aussehen und Gewicht. Zum Teil ist eine andere JMG / pixelio.de Spielweise erforderlich. Es geht neben Begleitmustern und Rhythmen insbesondere um das bandtaugliche Spielen. Schnelle, virtuose Soloeinlagen erfordern neben einem ausgeprägten musiktheoretischen Verständnis vor allem intensives Üben. Mit speziell auf den Schüler abgestimmten Inhalten wird ein sehr breites Spektrum an musikalischen Möglichkeiten und verschiedenen Musikstilen vermittelt.

Unterrichtsgebühren

analog Klavier


Flyer musikschule 2014