Page 1

Redaxo Benutzerhandbuch

Endbenutzerhandbuch fĂźr Webseiten-Redakteure CMS Redaxo Version 4.3.3 Verfasst von Oliver de Neidels Letzte Ă„nderung 10.07.2012 Handbuch Version Standard http://de-neidels.de


Inhalt Allgemeines.......................................................................................................................................................................... 3 Zu diesem Handbuch............................................................................................................................................................................. 3 Über Redaxo............................................................................................................................................................................................... 3 "Frontend" und "Backend"................................................................................................................................................................... 3 Login............................................................................................................................................................................................................... 3

Seitenaufbau........................................................................................................................................................................ 4 Backend......................................................................................................................................................................................................... 4 Frontend........................................................................................................................................................................................................ 5

Strukturverwaltung........................................................................................................................................................... 6 Allgemeines................................................................................................................................................................................................ 6 Startartikel................................................................................................................................................................................................... 8 Der eigentliche Inhalt: Artikel........................................................................................................................................................... 9 Metadaten................................................................................................................................................................................................. 10

Blöcke.................................................................................................................................................................................... 11 Überschrift................................................................................................................................................................................................ 11 Texteditor.................................................................................................................................................................................................. 12 Bildergalerie............................................................................................................................................................................................ 13 Unterkategorie-Auflistung............................................................................................................................................................... 14 Kontaktformular.................................................................................................................................................................................... 15 Anfahrt........................................................................................................................................................................................................ 16 Artikelverknüpfung.............................................................................................................................................................................. 17 Wechselbild.............................................................................................................................................................................................. 18 Sucheingabe............................................................................................................................................................................................. 18 Suchergebnisse....................................................................................................................................................................................... 18

Medienpool........................................................................................................................................................................ 19 Medienkategorien................................................................................................................................................................................ 19 Medien verwalten................................................................................................................................................................................. 20 Medien hinzufügen.............................................................................................................................................................................. 22

© de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

2


Allgemeines Zu diesem Handbuch Dieses Handbuch dient dazu dem Redakteur einer Webseite die Fähigkeit zu vermitteln, den Aufbau der betreuten Webseite zu verstehen und die Inhalte selbständig zu erstellen, bearbeiten und zu löschen. Der Redakteur soll hiermit in der Lage sein, alle für den täglichen Betrieb der Webseite nötigen Handgriffe ausführen zu können. Dieses Handbuch ist zwar speziell auf die Bedienung Ihrer Webseite ausgerichtet, dennoch können die gezeigten Abbildungen je nach vergebenen Rechten leicht von der Darstellung auf der Webseite abweichen.

Über Redaxo Das Content Management System (CMS) Redaxo wurde von der Internetagentur Yakamara entwickelt und unter der GPL-Lizenz veröffentlicht, ist also als freie Software verfügbar. Redaxo besticht durch eine hohe Flexibilität im Einsatz und ist für Redakteure einfach zu erlernen und zu bedienen. Dadurch, dass bereits während der Entwicklung der Fokus auf eine gute Bedienbarkeit durch den Endanwender gelegt wird, lässt sich der eigentliche Inhalt der Webseite durch ein Baukastensystem zusammen klicken. Außerdem wurde bei Redaxo Wert auf eine strikte Trennung von Inhalt und Layout gelegt, so dass Sie als Redakteur keine tiefer gehenden Kenntnisse im Bereich Webdesign brauchen um eine Webseiten ansprechend aussehen zu lassen.

"Frontend" und "Backend" Die eigentliche Webseite wird in diesem Handbuch und in Redaxo mit Frontend bezeichnet, die Webseitenverwaltung mit Backend.

Login Der Login ins Backend erfolgt über die Adresse http://ihre-webseite/redaxo mit den Zugangsdaten, die Sie von mir erhalten haben.

© de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

3


Seitenaufbau Backend Nach dem Login landen Sie in der Redaxo-Oberfläche, dem Backend. Von hier aus können Sie sämtliche Inhalte bearbeiten, auf die Sie ohne Programmieraufwand Zugriff haben.

Über den Link Mein Profil oben gelangen Sie zu einer Seite, auf der Sie Ihr Passwort ändern können. Ich empfehle dies nach dem ersten Einloggen zu tun. Die einzelnen Menüpunkte werden weiter unten noch näher erläutert.

© de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

4


Frontend

Der Bereich Ihrer Webseite, den Ihre Kunden zu Gesicht bekommen, nennt sich Frontend. Das Frontend ist in Ihrem Fall in fünf Bereiche aufgeteilt, auf deren Inhalte Sie unterschiedlich Einfluss haben. Kopfbereich: Im Kopfbereich finden Sie neben Ihrem Logo den Bereich mit den Kontaktdaten für Ihre Kunden. Auf diesen Bereich haben Sie vom Backend keinen Einfluss. Menü: Unter dem Kopfbereich finden Sie das Menü, das automatisch aus der Seitenstruktur generiert wird. Sie können also Menüpunkte hinzufügen, löschen oder ändern. Bedenken Sie aber bitte, dass das Layout und die Schriftgröße an die momentanen Menüpunkte angepasst sind. Wechselbild: Der Bereich mit den wechselnden Bildern unterhalb des Menüs. Diese Bilder sind allesamt von Ihnen einstellbar. Wenn bei einem Artikel keine Wechselbilder angegeben sind, dann werden hier die Wechselbilder des übergeordneten Artikels angezeigt (und falls dieser auch keine Wechselbilder hat wird in der Hierarchie soweit nach oben gegangen, bis ein Artikel mit Wechselbildern gefunden wird). Hauptbereich: Der weiße (linke) Teil des Inhaltsbereiches. Diese Inhalte sind von Ihnen editierbar. Falls Sie keinen Inhalt für diesen Bereich angeben wird an dieser Stelle automatisch eine bebilderte Übersicht über die Unterkategorien des Artikels angezeigt, so dass dieser Teil niemals frei bleibt. © de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

5


Seitenspalte: Der graue (rechte) Teil des Inhaltsbereiches. Diese Inhalte sind von Ihnen editierbar. Falls Sie keinen Inhalt für diesen Bereich angeben wird hier automatisch ein gegliedertes Untermenü erzeugt.

Strukturverwaltung Allgemeines

In der Strukturverwaltung haben Sie den Überblick über alle Kategorien und Artikel. Die Kategorien sind dabei oben aufgelistet, die Artikel unten. Die Kategorien sind dabei für die Struktur der Webseite verantwortlich, die Artikel für die Inhalte. Jede Kategorie entspricht dabei grob gesagt einem Menüpunkt, jeder Artikel ist eine eigene Webseite. Die meisten Kategorien haben nur einen Artikel. Im Screenshot oben ist die Struktur auf der obersten Ebene dargestellt, dies entspricht also einem Aufruf der Startseite. Wenn Sie auf den Namen einer Kategorie klicken, gelangen Sie in diese Kategorie und die Unterpunkte werden angezeigt. Im Bereich Pfad können Sie durch Klick auf die jeweilige Kategorieebene wieder zurück in der Struktur gehen. Mit der Schnellnavigation können Sie die gewünschte Kategorie in der Auswahlbox wählen. © de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

6


Jede Kategorie und jeder Artikel hat einen Namen, der sich mit einem Klick auf ändern ändern lässt. So lässt sich auch die Priorität der Menüpunkte ändern. Je niedriger die Nummer, desto weiter vorne steht die Kategorie in der Liste. Per Klick auf löschen lassen sich Artikel und Kategorien entfernen. Der Status wird ebenfalls angezeigt und ist entweder online oder offline. Stellt man den Menüpunkt Aktuelles beispielsweise auf offline, taucht er auch nicht mehr im Hauptmenü auf (und somit auch alle Kategorien die unterhalb von Aktuelles liegen nicht). Wichtig: Auch wenn ein Artikel oder eine Kategorie auf offline steht ist er trotzdem über seine Adresse im Frontend aufrufbar, er taucht lediglich im Menü nicht mehr auf. Im Screenshot oben gilt dies beispielsweise für den Artikel Impressum, der auf jeder Seite im Frontend unten verlinkt ist, aber in der Menüstruktur nicht auftaucht. Neue Kategorien oder Artikel werden angelegt, indem Sie auf das Symbol mit dem +-Zeichen neben der Spalte ID klicken. Kategorien und Artikel sind standardmäßig nach dem Anlegen immer auf offline gestellt.

© de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

7


Startartikel Jede Kategorie hat einen Startartikel, der untrennbar mit der Kategorie verbunden ist. In allen Kategorien außerhalb der Startseite ist er in Ihrem Fall der einzige Artikel einer Kategorie. Wird die Kategorie beispielsweise auf offline gestellt, so gilt das dann automatisch auch für den Startartikel.

Im Screenshot oben ist die Unterkategorie Elho dargestellt, die in der Kategorie Werksvertretungen liegt. Es sind fünf Kategorien aufgelistet, die unterhalb von Elho liegen (z.B. Ballenwickler). Alle Kategorien sind online, also sichtbar. Es gibt in der Kategorie Elho einen Artikel, der ebenfalls Elho heißt und der Startartikel dieser Kategorie ist. Falls jemand also im Menü Werksvertretungen den Punkt Elho aufruft, wird dieser Artikel angezeigt.

© de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

8


Der eigentliche Inhalt: Artikel Durch einen Klick auf den Artikelnamen gelangen Sie in die Artikelansicht.

In jedem Artikel haben Sie Zugriff auf die einzelnen Webseitenbereiche (die hier Spalten heißen) und können mit einem Klick auf den jeweiligen Bereich die Inhalte aufrufen. Beim ersten Aufruf wird Ihnen immer der Inhalt des Hauptbereiches angezeigt. Ein Artikel besteht aus vorher definierten Elementen (sog. Blöcke) und wird wie mit einem Baukastensystem zusammengesetzt. Im Screenshot oben sind zwei Blöcke zu sehen: Überschrift und Texteditor. Neue Blöcke lassen sich durch die Auswahlbox Block hinzufügen an jeder Stelle hinzufügen. Mit einem Klick auf die Pfeilbuttons rechts lässt sich die Reihenfolge der Blöcke ändern. Ein Klick auf Editieren öffnet den Block zum bearbeiten, mit einem Klick auf Löschen lässt sich der Block entfernen. Die jeweilige Blöcke werden im Abschnitt Blöcke genauer erklärt.

© de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

9


Metadaten

Jeder Artikel hat einen Bereich Metadaten/Sonstiges, in dem wichtige Einstellungen zum Artikel vorgenommen werden können. Für Suchmaschinen wichtig sind hier die Felder Beschreibung und Suchbegriffe, mit deren Hilfe der Inhalt des jeweiligen Artikels zusammengefasst dargestellt werden kann. Im Feld Metafile/Bild wird das Bild angegeben, das für diese Kategorie als Symbolbild in der bebilderten Unterkategorieansicht im Frontend angezeigt wird. Ist hier kein Bild angegeben wird das graue Bild mit der Aufschrift "Kein Bild vorhanden" angezeigt. Mit den Buttons rechts lassen sich (von links nach rechts) ein vorhandenes Bild aus dem Medienpool auswählen, ein Bild hochladen, die Auswahl löschen und das gewählte Bild anzeigen. Außerdem lassen sich in diesem Bereich Artikel verschieben, kopieren usw.

© de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

10


Blöcke Artikel bestehen aus Blöcken, die vorher von mir definiert wurden. Sie können in einem Artikel auch mehrere Blöcke vom selben Typ haben, also z.B. zwei Texteditor-Blöcke untereinander. Nachfolgend werden die Blöcke näher erläutert:

Überschrift

Mit dem Überschriften-Block lassen sich Überschriften einfügen. Neben der Eingabe der eigentlichen Überschrift verlangt der Block noch die Auswahl der Größe von groß (h1) bis klein (h4). Um ein einheitliches Bild zu wahren, sollten Sie für die Überschrift einer normalen Seite h1 wählen. Hinweis: Überschriften lassen sich auch mit dem Zwischenüberschriften oftmals der praktischere Weg.

Texteditor

einfügen,

dies

ist

für

Dieser Block ist für die Spalten Hauptbereich und Seitenspalte empfohlen.

© de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

11


Texteditor

Der Texteditor-Block ist das meist genutzte Element zur Inhaltsgestaltung. Er bietet viele (jedoch bewusst nicht alle) Funktionen, die auch Schreibprogramme wie beispielsweise Open Office oder Microsoft Word mitbringen. Hinweis: Auch wenn sich durch die Vielzahl der Formatierungsmöglichkeiten im Texteditor viele Möglichkeiten zur Gestaltung bieten ist es ratsam auf allzu starken Einsatz dieser Elemente zu verzichten. Die hauptsächlichen Formatierungsarbeiten werden bei der Darstellung der Webseite automatisch vorgenommen, da sie bereits vorab von mir definiert wurden. Durch ein Überschreiben dieser Formatierungen gefährden Sie das einheitliche Erscheinungsbild der Webseite. Dieser Block ist für die Spalten Hauptbereich und Seitenspalte empfohlen.

© de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

12


Bildergalerie

Mit Bildergalerie-Block erzeugen Sie eine Bildergalerie. Diese Galerie kann dabei auch nur aus einem Bild bestehen, wenn Sie z.B. nur den Vergrößerungseffekt nutzen wollen. Mit den Buttons in der rechten Spalte wählen Sie ein vorhandenes Bild aus dem Medienpool, lasen ein neues hoch, entfernen das gewählte Bild aus der Liste oder lassen sich das gewählte Bild anzeigen. Mit den Buttons in der linken Spalte kontrollieren Sie die Reihenfolge der Bilder (nachdem Sie ein Bild aus der Liste ausgewählt haben). Im Feld Breite Thumbnails geben Sie die Breite der Vorschaubilder in Pixeln an. Je nach dem Format Ihrer Bilder (breit oder hoch) sollten Sie hier einen Wert zwischen 180 und 350 wählen. Die Bilder der Unterkategorieansicht sind beispielsweise 180 Pixel breit, die Bilder auf der Seite Wir über uns 350 Pixel. Dieser Block ist für die Spalten Hauptbereich und Seitenspalte empfohlen.

© de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

13


Unterkategorie-Auflistung

Die Unterkategorie-Auflistung wir normalerweise automatisch eingef端gt, sobald ein Artikel im Hauptbereich keinen Inhalt hat. Dies bedeutet dann im Umkehrschluss aber auch, dass die bebilderten Unterkategorien nicht mehr angezeigt werden, sobald Inhalt vorhanden ist. Dies betrifft z.B. die Einstiegsseiten der Hersteller. Damit dort die Unterkategorien angezeigt werden ist unter dem Hersteller-Beschreibungstext dieser Block eingef端gt. Dieser Block ist f端r die Spalten Hauptbereich und Seitenspalte empfohlen.

息 de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

14


Kontaktformular

Mit dem Kontaktformular-Block wird ein Kontaktformular in die Seite eingefügt. Dieser Block ist nur für die Spalte Hauptbereich empfohlen. An diesem Block müssen üblicherweise keine Änderungen vorgenommen werden (Ausnahme: Herstellerliste ändert sich) und es ist meist auch nur auf einer einzigen Seite vorhanden.

© de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

15


Anfahrt

Mit dem Anfahrts-Block wird ein Google-Maps-Bereich in die Seite eingebunden. Dieser Block ist nur für die Spalte Hauptbereich empfohlen. An diesem Block müssen üblicherweise keine Änderungen vorgenommen werden und es ist meist auch nur auf einer einzigen Seite vorhanden.

© de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

16


Artikelverknüpfung

Die Artikelverknüpfung ist nützlich um den Inhalt eines Artikels 1:1 zu übernehmen. Der Vorteil gegenüber dem Kopieren von Artikeln ist, dass Sie bei Änderungen nur einen Artikel ändern brauchen und nicht alle kopierten Artikel. Mit einem Klick auf den Button öffnet sich ein Fenster, in dem Sie den zu verlinkenden Artikel wählen können. Klicken Sie dazu links auf die Kategorie des Artikels (ggf. müssen Sie sich auch in die Unterkategorien klicken) und dann auf den Artikel rechts. Dieser Block wird bei jedem Artikel in der Kategorie Produktbereiche eingesetzt. Er kopiert nur den Inhalt der Spalte Hauptbereich, nicht das Bild aus den Metainfos und auch nicht die Wechselbilder.

© de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

17


Wechselbild

Der Wechselbild-Block ist für die großen Wechselbilder zuständig und sollte auch nur in der Spalte Wechselbild eingesetzt werden. Die Bedienung ist analog zur Bedienung des Bildergalerie-Blocks. Wichtig: Die Bilder sollten eine Mindestbreite von 1000 Pixeln haben und eine Mindesthöhe von 410 Pixeln. Am besten funktioniert dieser Block, wenn die Bilder schon vorab genau auf eine Größe von 1000 x 410 Pixeln zugeschnitten wurden.

Sucheingabe Der Sucheingabe-Block ist für die Ausgabe des Sucheingabe-Feldes zuständig und für die Seitenspalte optimiert.

Suchergebnisse Der Suchergebnisse-Block nimmt die Suchanfragen entgegen und gibt die Liste der Ergebnisse aus. Er sollte im Hauptbereich eingesetzt werden.

© de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

18


Medienpool Im Medienpool werden alle Medien (Bilder, Videos, etc.) der Webseite verwaltet. Er öffnet sich immer in einem eigenen Fenster, so dass Sie ggf. Ihren Popup-Blocker entsprechend einstellen müssen.

Medienkategorien

Bei Webseiten mit vielen Medien bietet sich die Sortierung in verschiedene Medienkategorien an um den Überblick nicht zu verlieren. © de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

19


In Ihrem Fall habe ich für die Produktbilder jedes Herstellers eine eigene Kategorie angelegt und jeweils eine Kategorie für die Firmenlogos, die Wechselbilder und Ihre eigenen Bilder.

Medien verwalten

Unter Medien finden Sie eine Liste der Medien dieser Kategorie. Dieses Fenster öffnet sich, wenn Sie beim Anlegen/Bearbeiten von Blöcken ein Bild aus dem Medienpool wählen möchten. In diesem Fall gibt es in der rechten Spalte (Funktionen) einen Textlink Datei übernehmen, mit dem Sie dieses Bild in die Auswahl-Liste übernehmen können. Bei einem Klick auf den Titel bzw. auf den Text "[Kein Titel angegeben]" kommen Sie zur Detailansicht des Mediums.

© de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

20


In der Detailansicht haben Sie die Möglichkeit dem Bild einen Titel oder eine Beschreibung zu geben und die Medienkategorie zu ändern. Außerdem können Sie das Bild austauschen, indem Sie unten ein neues Bild auswählen. Im Block Bildergalerie wird der Titel des Bildes als Bildunterschrift verwendet. Löschen lässt sich das Bild hier auch, allerdings nur, falls es in keinem Artikel mehr verwendet wird, anderenfalls bekommen Sie eine Fehlermeldung.

© de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

21


Medien hinzufügen

Unter Medium hinzufügen können Sie eine Datei hochladen und Titel/Beschreibung vergeben sowie das Bild einer Kategorie zuweisen.

© de Neidels Webdesign | Grafik | Comics

22

Redaxo-Handbuch Standard  

Redaxo-Handbuch Standard

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you