Issuu on Google+

Deutschland 3,80 %tiZ[LYYLPJO%t:JO^LPaZ-Y

Belgien 4,50 %t-PUUSHUK%t.YPLJOLUSHUK %t0[HSPLU%t3\_LTI\YN%t5PLKLYSHUKL% 5VY^LNLU562t7VY[\NHS*VU[%t:SV]HRPH %t:SV^LUPLU%t:WHUPLU%

/


DE 57S A

i

210 265 i dd 1

20 3 2009 15 34 29


Kein Mensch will Performance – das ist das Ergebnis einiger aktueller Umfragen zum Thema Tuning von verschiedenen Stellen. Demnach ist Volkswagen mit Abstand die beliebteste Marke bei deutschen Tuning-Fans und die Optik eines Tuning-Fahrzeugs ist für die Befragten wichtiger, als alle anderen Maßnahmen. Abgeschlagen auf dem letzten Platz liegt der ehemals so wichtige Punkt Leistung, noch hinter dem Thema Soundausbau. Das klingt zunächst erstaunlich, ist aber nachvollziehbar, zumal es gute Gründe dafür gibt. Wer etwa einen modernen Golf mit ansprechendem Motor hat, braucht seinem Gefährt eigentlich nicht mehr auf die Sprünge helfen. Die Serienleistung reicht oft vollkommen aus. Für andere Tuner langt schon der berühmte „Chip“ und das Thema Motortuning ist abgehakt. Wer sein Aggregat gerne ausführlicher behandelt hätte, muss nicht selten mit einem kleinen Vermögen an Umbaukosten für den Motor der Träume rechnen – und so viel Geld sitzt nun wirklich nicht überall locker. Selber schrauben und so aus modernen Maschinen noch etwas heraus holen, das ist für viele Tuning-Liebhaber schlicht unmöglich. Ich persönlich bin ein Kind der Siebziger. Während KleinStefan auf dem Hinterhof wahlweise Franz Beckenbauer oder Sepp Maier mit dem Ball imitiert hat, schraubten keine zehn Meter weiter die Jungs ab 16 an ihren Käfern. MotorTuning war damals oft noch billig, ging schnell und man konnte es vor allem bequem selber machen. Diese Zeiten sind vorbei, selbst für die Mitglieder der luftgekühlten Fraktion. Wieviel Geld diese Jungs heuzutage in ihre Traumautos investieren müssen, geht schon stark in Richtung Eigentumswohnung. Das ist Geld, das ein 20-Jähriger ganz einfach nicht hat.

Um den lieben Zaster geht es auch bei der nächsten Neuigkeit. Wie ihr inzwischen gemerkt habt, ist die VW SPEED beginnend mit diesem Monat teurer geworden. In Heft 1/09 habe ich an dieser Stelle geschrieben, dass wir wegen der geKönig Spiderbot III. erklärt der Mars-Abgesandten stiegenen Energie- und die Funktion seiner Rettungskapsel Papier-Preise das Poster aus dem Heft nehmen mussten, damit wir nicht gezwungen waren, den Preis zu erhöhen. Was folgte, war eine wahre Flut von euren Zuschriften zu diesem Thema. Der gemeinsame Tenor: „Macht das Heft ruhig etwas teurer, aber bitte gebt uns das Poster zurück.“ Wir haben verstanden – ab diesem Monat kommt eure VW SPEED wieder mit Poster, wir haben den Heftumfang dementsprechend erweitert. Eine ganz besondere Freude erlebte kürzlich SPEEDiteur Martin Santoro. In unserem Bestreben, euch nicht nur Autos, sondern auch interessante Geschichten rund um die Leidenschaft Volkswagen zu erzählen, hatte es Martin nach Wolfsburg verschlagen. Dort durfte er die die legendäre Gruppe Kraftwerk bewundern. Was das alles mit VW zu tun hat und warum Martin seither eine 3D-Brille mit sich herum schleppt und nur noch redet wie ein Roboter, das alles erfahrt ihr in diesem Heft.

Stefan Matern Chefredakteur


112

14

50

118

themen Golf 6 GTI

Blitzschnell __________________________ 6

Report Living in a box

Käfer

Sciwago

Tuning World

Formel 1

Unmögliches wird sofort... _____ 14 Das Beste vom Bodensee_______ 26

Test: Golf 6 GTI

McSexy zum Mitnehmen_______ 34

___________________

38

128

Dr. Sciwago _______________________ 44

Karten zu gewinnen!

___________

50

__

96

Passat 32 Schlaghose & Bananensattel

44

Konzert Kraftwerk im Kraftwerk

Maikäfer-Treffen

_____

102

Saisonauftakt in Hannoverr ___ 106


122 106 102

6

38

96

rubriken Polo Coupé

Nicht ganz alltäglich___________ 112

Scirocco 3

Alu-Schein mit Quiz ___________ 118

Recaro Days

Letzte Infos vor dem Start ___ 121

Wörthersee

News _____________________________ 20 Sound News ___________________ 24

Festakt in Reifnitz______________ 122

SPEEDvisite _____________________ 54

Käfer

SPEEDqueen ___________________ 58

Brennstoff-Zelle ________________128

Dr. SPEED _______________________ 60 Abo Coupons__________________ 62 Poster Golf 5 / Käfer ________67

26

AnzeigenkundenVerzeichnis______________________ 94 Leserbriefe ______________________ 95 Termine ________________________ 136 Das Letzte ____________________ 137 Vorschau/Impressum _____ 138


Beim Seefest in K채rnten wollten erneut Volkswagen-Auszubildende beweisen, dass sie den Kern der Veranstaltung und den Gedanken des Kultes verstanden haben. Ihr Sonderprojekt auf Golf 6-Basis gelang ihnen

6

VW SPEED 7-09



VW SPEED_2009_07