Page 1

1


Ferien Ferienfreizeiten beim Jugendwerk - das bedeutet Spaß, Gemeinschaft, Action und Kultur - kurz eine sinnvolle und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung für einen bezahlbaren Preis. Wir geben kein fertiges Programm vor, sondern lassen Kinder und Jugendliche aktiv mitbestimmen und mitgestalten. Die Teilnehmer*Innen bringen ihre eigenen Ideen und Wünsche mit – gemeinsam mit den Vorschlägen der Teamer*Innen und einigen fest geplanten Aktionen entstehen in der Gruppe Freizeiten, die allen gefallen und für die alle ein bisschen (mit-)verantwortlich sind – das gilt vom Kochen bis zur Programmgestaltung. Wir legen großen Wert auf eine umfangreiche Betreuung unserer Freizeitangebote. Unsere vielen jungen und dynamischen ehrenamtlichen Teamer*innen, die oftmals schon selbst als Teilnehmer*innen bei unseren Freizeiten dabei waren, wissen wo´s lang geht und haben ihr Ohr am Puls der Zeit. So gestalten sie Freizeiten, von denen die Kinder und Jugendlichen begeistert sind. Unsere Teamer*innen sind keine Profis, doch speziell für diese Aufgabe ausgebildet und 2


im Jugendwerk haben oft schon langjährige Erfahrung. Urlaub ohne Eltern ist immer ein Erlebnis unsere Teamer*innen sind sich der Verantwortung bewusst, die uns die Eltern übertragen. Feiern und lachen gehören zum Urlaub dazu. Alkoholmissbrauch, Drogen, Gewalt und Abwertung anderer werden bei uns nicht geduldet und haben einen Ausschluss von der Freizeit zur Folge – darauf achten wir und unsere Teamer*innen.

3


Über uns... Das Jugendwerk der AWO (Arbeiterwohlfahrt) ist ein gemeinnütziger Kinder- und Jugendverband und als Träger der freien Jugendhilfe nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz anerkannt. Das Bezirksjugendwerk der AWO Hannover e.V. ist im Bezirksverband Hannover aktiv - das heißt von Cuxhaven bis Göttingen.

Wir... ... fördern und unterstützen die ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit vor Ort. ... setzen auf die Werte Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität, Gleichheit und Toleranz. ... treten ein für eine Gesellschaft, in der Kinder und Jugendliche wirklich beteiligt werden. ... ermöglichen interkulturelle Begegnungen und fördern internationalen Austausch. ... organisieren Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche. ... schaffen Raum für gemeinsame Bildung. ... kooperieren mit der AWO und befreundeten Verbänden/Organisationen. ... können Schulen mit unseren vielfältigen Projekt-Ideen bereichern.

4


Dieses Jahr möchten wir eine 9-tägige Freizeit für Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren anbieten. Außerdem haben wir auch in den Osterund Herbstferien Angebote für die Jüngeren. Ab S.8 KidS on Tour

Mit unserem Zeltlager werden wir wieder in vielen Regionen unterwegs sein, um vor Ort mit Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren für wenig Geld eine tolle Zeit zu verbringen. Ab S.14 CAMPS on Tour

Ohne Eltern in die Ferien? Unsere Jugendreisen bieten für jeden Geschmack etwas und entführen dich mit vielen anderen jungen Menschen für ein paar Tage nach Kroatien oder Schweden in den Urlaub. Ab S.22 Jugendreisen

Bei unseren Jugendbegegnungen triffst du dich mit anderen Teilnehmer*innen aus verschiedenen europäischen Ländern und verbringst gemeinsam mit ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Zeit. Ab S.28 Internationale Jugendbegegnungen 5


Unsere Leistungen ALL INCLUSIVE

Ein Komplettpreis ohne Zusatzkosten

Alle Mahlzeiten und Erfrischungen sowie viele Unternehmungen am Reiseziel sind bei all unseren Angeboten bereits enthalten. Wir haben alle Preise möglichst günstig kalkuliert. Durch Kooperationen mit anderen Jugendwerken setzen wir alles daran, den jährlichen Preisanstieg zu stoppen und den Preis möglichst gering zu halten. Falls der Reisepreis nicht selbst voll aufgebracht werden kann, besteht evtl. die Möglichkeit, Zuschüsse zu erhalten. Hierzu geben wir gerne in der Geschäftsstelle Auskunft.

Die An- und Abreisen

Die meisten Fahrten finden mit Fernreisebussen statt. Diese sind mit Schlafsesseln, Klimaanlage, teilweise mit Videogeräten und Bordküche ausgestattet. Wir reisen ausschließlich mit Busunternehmen, die uns bestätigt haben, sich streng an die Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten zu halten. Auf Staus und somit längere Fahrzeiten haben wir keinen Einfluss. Wir bitten um Verständnis dafür, wenn der Bus einmal nicht ganz pünktlich eintrifft. In Ausnahmefällen reisen wir auch mit anderen Verkehrsmitteln (Bahn, Flugzeug, Linienfernreisebus) zu den Zielen.

6


Das Ziel und die Unterkünfte

Unsere Freizeitunterkünfte befinden sich in landschaftlich schön gelegenen Regionen, die unterschiedlichste Aktivitätsmöglichkeiten bieten. Unsere Unterkünfte sind einfach und funktionell eingerichtet, es stehen Aufenthalts- und Speiseräume bzw. Zelte zur Verfügung. Gute, saubere Sanitäranlagen sind in ausreichender Zahl vorhanden. Alle Teilnehmer*Innen sind dafür verantwortlich, diese auch sauber zu halten. Bei einigen Zielen verpflegen sich die Gruppen selbst, dafür stehen gut ausgestattete Küchen zur Verfügung. Ziele, die mit der Palme gekennzeichnet sind, verfügen außerdem über eine Bademöglichkeit.

SOS

Die

richtigen

Versicherungen

Wir haben ein umfangreiches Versicherungspaket geschnürt, das eine Gruppen-Haftpflicht-Versicherung, eine Gruppen-Unfall-Versicherung, eine Reisepreissicherung, bei Auslandsreisen eine zusätzliche Krankenversicherung und eine Berufshaftpflichtversicherung für unsere Teamer*Innen beinhaltet.

Die von uns abgeschlossenen Versicherungen treten nachrangig ein, das heißt, sie decken Risiken ab, die von privaten Versicherungen nicht übernommen werden.

7


Seit 2016 gibt es neben Camps on Tour die neue Kategorie Kids on Tour, mit welcher wir die Kinderfreizeiten im Jugendwerk ausbauen möchten. So bieten wir dieses Jahr nicht nur zum ersten Mal ein 9-tägiges Zeltlager für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren an, sondern haben 8


gleichzeitig auch Kinderfreizeiten außerhalb der Sommerferien. In den Osterferien möchten wir für fünf Tag eine Zeitreise in das Mittelalter auf der Eichenkreuzburg machen und auch in den Herbstferien sind wir unterwegs. Unsere ehrenamtlichen Teamer*innen gestalten immer ein abwechslungsreiches Programm mit viel Liebe zum Detail. 9


Zeitreise ins Mittelalter Eichenkreuzburg (Wedemark)| 10.04. - 14.04.2017

Die Burg ruft DICH! Wir wollen mit dir unsere Ritterrüstungen und das passende BurgfräuleinOutfit basteln und mit einem großen Feuer feierlich die Ritterspiele eröffnen. Um für unsere nächtlichen Angriffe gewappnet zu sein, stehen unsere Nachtwächter bereit, sodass ihr unbesorgt in euren Gemächern ruhen könnt. Natürlich lesen sie auf Wunsch auch noch eine kleine Geschichte vor und wünschen angenehme Träume. Auf unserer Suche nach dem Schatz werden wir die Burg genauer erkunden und die Woche lassen wir mit einem riesigen Burgfest ausklingen.

Leistungen Übernachtung in Mehrbettzimmern Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer*innen Betreuung und Aktionsprogramm Die Anreise erfolgt am Montag ab 16:00 Uhr ebenso wie die Abreise am Freitag bis 14:00 Uhr in Eigenregie

ALL

INCLUSIVE

Mindestteilnehmer*innenzahl: 15

Preis

SOS

99,00 € p.P.

8 - 12 Jahre 10

Alter


Fun & Action im Herbst Sievershausen (Lehrte) | 02.10. - 06.10.2017

Komm mit uns auf Herbstfreizeit nach Sievershausen bei Lehrte! Zusammen werden wir in Workshops Drachen basteln und steigen lassen, die ersten Geschenke für Weihnachten vorbereiten und coole Figuren mit Salzteig modellieren und bemalen. Außerdem haben wir die Möglichkeit, mit GPSGeräten auf Schatzsuche zu gehen und die Natur um uns herum bei einer spannenden Schnitzeljagd oder Nachtwanderung zu erkunden. Der zum Haus gehörende Spielplatz lädt zusätzlich zum Toben ein. Mehr können wir aber nun wirklich noch nicht verraten ...

Leistungen Übernachtung in Mehrbettzimmern Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer*innen Betreuung und Aktionsprogramm Die Anreise erfolgt am Montag ab 16:00 Uhr ebenso wie die Abreise am Freitag bis 14:00 Uhr in Eigenregie

ALL

INCLUSIVE

Mindestteilnehmer*innenzahl: 15

Preis

SOS

99,00 € p.P.

8 - 12 Jahre 11

Alter


µµµµµ

Outdoor Action - Das Adventure Camp Wingst (Cuxhaven)| 22.06. - 30.06.2017

Geocaching, Tagesausflüge, Spaß im Auf einem komfortablen Zeltplatz wirst du mit uns neun spannende Tage erleben. Wir werden Dinge ausprobieren, die du so noch nie gemacht hast – spannende Aktionen in der Gruppe, eine Nachtwanderung, die Gegend mit GPS-Geräten erkunden – dich erwartet ein buntes Programm voller Abenteuer und neuer Erfahrungen in der Natur! Außerdem werden wir das Freibad zusammen besuchen und planen verschiedene Tagesausflüge in die Region.

12


Freibad und vieles mehr... Untergebracht bist du in geräumigen Zelten und in unserer Campküche kochen wir unsere Lieblingsgerichte, die wir uns vorher selber zusammen gestellt haben. Freu dich auf das ganz große Outdoor-Erlebnis.

Leistungen Übernachtung in Zelten mit max. 10 Personen Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer*innen Betreuung und Aktionsprogramm Begleitete An- und Abreise mit der Deutschen Bahn ab Hannover oder Oldenburg. Zubringer ab Braunschweig, Celle, Cuxhaven, Göttingen, Hameln, Hildesheim oder Lüneburg mit der Deutschen Bahn nach vorheriger schriftlicher Absprache an info@deinjugendwerk.de möglich. Weitere Städte in Niedersachsen auf Anfrage. Für die Nutzung des Zubringerdienstes fällt zusätzlich zum Reisepreis eine einmalige Pauschale in Höhe von 25,00 Euro an.

SOS

ALL

INCLUSIVE

Mindestteilnehmer*innenzahl: 10

Preis

199,00 € p.P.

10 - 14 Jahre 13

Alter


Unter dem Motto: „Ferienspaß muss nicht weit weg sein!“ veranstalten wir seit fast zehn Jahren unsere Camps on Tour - Zeltlager an den verschiedensten Orten um dort mit Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren für wenig Geld eine tolle Zeit zu verbringen. 14


Thematisch haben wir uns einiges einfallen lassen: Zum Beispiel möchten wir zusammen mit dir und Asterix & Obelix die olympischen Spiele durchführen, Experimente in unserem Juniorlabor ausprobieren und zusammen mit euch eine eigene Zirkusvorstellung mit vielen Talenten einüben und aufführen. Und das ist noch lange nicht alles... 15


Olympinix - Die Spiele mit Asterix und Obelix Wendisch Evern (Lüneburg) | 26.06. - 30.06.2017

Dieses Jahr begeben sich Asterix und Obelix auf den Weg nach Wendisch Evern, um mit dir die olympischen Spiele auszurufen. Zusammen mit dir wollen wir das olympische Feuer feierlich entfachen und uns anschließend in vielen Disziplinen beweisen. Dazu gehören neben Fußball und Volleyball auch Stiefelweitwurf, Schaumkussfangen und viele weitere Überraschungen. Außerdem brauen wir mit dem Druiden Miraculix in unserem Zeltdorf stärkende Zaubertränke und kochen kräftigende Mahlzeiten zusammen.

Leistungen Übernachtung in Zelten mit max. 10 Personen Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer*innen Betreuung und Aktionsprogramm Die Anreise erfolgt am Montag ab 16:00 Uhr ebenso wie die Abreise am Freitag bis 14:00 Uhr in Eigenregie

ALL

INCLUSIVE

Mindestteilnehmer*innenzahl: 15

Preis

SOS

75,00 € p.P.

8 - 12 Jahre 16

Alter


Kraboom! - Das Juniorlabor Bockenem (Hildesheim) | 03.07. - 07.07.2017

Eine Woche lang das ausprobieren, was zuhause nicht möglich ist! Wir wollen mit dir zusammen unser verrücktes Labor einrichten und viele Experimente durchführen. Hast du schon mal einen Kaubonbon in eine Flasche Cola geworfen? Oder Urzeitkrebse gezüchtet und riesige Seifenblasen hergestellt? All dies ist im Juniorlabor möglich und im angrenzenden Freibad können wir sogar unter Wasser weiter forschen. Am Lagerfeuer haben wir später die Möglichkeit, unseren selbstgebauten Popcornmaker zu testen und neue Versuche für den nächsten Tag zu entwickeln.

Leistungen Übernachtung in Zelten mit max. 10 Personen Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer*innen Betreuung und Aktionsprogramm Die Anreise erfolgt am Montag ab 16:00 Uhr ebenso wie die Abreise am Freitag bis 14:00 Uhr in Eigenregie

ALL

INCLUSIVE

Mindestteilnehmer*innenzahl: 15

Preis

SOS

75,00 € p.P.

8 - 12 Jahre 17

Alter


Zentrale 007 - Das Detektivcamp Hameln | 10.07. - 14.07.2017

In Hameln tragen sich merkwürdige Dinge zu. Jetzt brauchen wir deinen Spürsinn! Die Detektivausrüstung ist schnell hergestellt, die Zentrale eingerichtet und schon können wir den Zeltplatz genauer unter die Lupe nehmen. Bei unserer Jagd nach dem verschwundenen Diamanten fürchten wir nicht einmal die Dunkelheit. Nach einer aufregenden Nachtwanderung werden wir die neuen Ermittlungsergebnisse bei einer Tasse Kakao am Lagerfeuer auswerten. Natürlich haben wir uns nach des Rätsels Lösung eine Auszeit im angrenzenden Freibad verdient.

Leistungen Übernachtung in Zelten mit max. 10 Personen Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer*innen Betreuung und Aktionsprogramm Die Anreise erfolgt am Montag ab 16:00 Uhr ebenso wie die Abreise am Freitag bis 14:00 Uhr in Eigenregie

ALL

INCLUSIVE

Mindestteilnehmer*innenzahl: 15

Preis

SOS

75,00 € p.P.

8 - 12 Jahre 18

Alter


Zirkus Halli Galli - Die Mitmachmanege Stadthagen (Schaumburg)| 17.07. - 21.07.2017

Der Zirkus kommt nach Stadthagen und Du wirst zum Star in der Manege! Zusammen mit dir wollen wir unser eigenes Programm entwerfen und eine eigene Vorstellung am Freitag aufführen. Erst werden Kostüme und Utensilien gebastelt und dann heißt es: Ran an’s Proben. Du kannst dich in vielen coolen Dingen ausprobieren und gemeinsam werden wir eine spektakuläre Show in der Manege auf die Beine stellen. Egal, ob Jonglage, Akrobatik, eine lustige Clownsnummer, über Scherben laufen oder doch Zaubertricks – in Stadthagen ist jede*r ein Zirkusstar!

Leistungen Übernachtung in Zelten mit max. 10 Personen Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer*innen Betreuung und Aktionsprogramm Die Anreise erfolgt am Montag ab 16:00 Uhr ebenso wie die Abreise am Freitag bis 14:00 Uhr in Eigenregie

ALL

INCLUSIVE

Mindestteilnehmer*innenzahl: 15

Preis

SOS

75,00 € p.P.

8 - 12 Jahre 19

Alter


Comic, Manga & Co - Eine Reise in die Zeichenwelt Eicklingen (Celle)| 24.07. - 28.07.2017

Tauch mit uns in die Zeichentrickwelt ein. Wir möchten ausgefallene Kostüme basteln und uns zusammen mit dir ein eigenes Comic oder eine coole Fotostory ausdenken und erstellen. Außerdem werden wir bei unserer Jagd durch den Wald auf das ein oder andere Pokémon treffen und auch Donald Duck und seine Freunde haben einige Überraschungen im Geldspeicher vorbereitet. Später am Lagerfeuer können wir den Tag dann mit einem guten Comic ausklingen lassen.

Leistungen Übernachtung in Zelten mit max. 10 Personen Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer*innen Betreuung und Aktionsprogramm Die Anreise erfolgt am Montag ab 16:00 Uhr ebenso wie die Abreise am Freitag bis 14:00 Uhr in Eigenregie

ALL

INCLUSIVE

Mindestteilnehmer*innenzahl: 15

Preis

SOS

75,00 € p.P.

8 - 12 Jahre 20

Alter


Unterstützen Sie uns mit Ihren Online-Einkäufen, ohne Extrakosten! Ab jetzt können Sie uns auch beim Onlineshopping finanziell unterstützen ohne einen Cent mehr zu zahlen. Auf http://spendenshop.dein-jugendwerk.de finden Sie über 500 Shops (amazon, DB, Otto, IKEA, ...) aus vielen Kategorien (Technik, Essen, Blumen, Reisen etc.). Die Shops zahlen boost für jeden vermittelten Einkauf eine Provision. 90% dieser Einnahmen spendet der Anbieter boost hiervon an das Bezirksjugendwerk der AWO Hannover e.V. . Sie können uns automatisch unterstützen, wenn Sie vor jedem Einkauf über diesen Link zu einem Online-Shop gehen und anschließend wie gewohnt einkaufen:

http://spendenshop.dein-jugendwerk.de 21


Endlich Sommerferien, endlich die Seele baumeln lassen bei Ăźber 30 Grad am Strand und ganz ohne Eltern! Oder darf es doch etwas mehr Action sein? Unsere Jugendreisen bieten fĂźr jeden Ge22


schmack etwas und entfĂźhren dich mit vielen anderen jungen Menschen fĂźr ein paar Tage nach Kroatien oder Schweden. Gemeinsam gestaltest du mit jungen und erfahrenen Jugendgruppenleiter*innen das Programm und deinen Urlaub, so kannst du deine eigenen WĂźnsche einbringen und in der Gruppe realisieren. 23


µµµµµ

Sommerfreizeit Schweden Älmhult (Schweden)| 03.07. - 15.07.2017

Lust auf Abenteuer, Badespaß, Elche und Natur? Abenteuer in freier Natur, Entspannung pur, warmes Seewasser, saubere Sommerluft und natürlich ganz viel Abwechslung und Ferienspaß erlebst du am Möckeln-See im südschwedischen Småland. Das ist die unvergleichliche Landschaft der grünen Wälder und der türkisfarbenen Seen, der roten Holzvillen und der goldenen Kornfelder. Hier sind die Tage im Sommer länger als bei uns und die Nächte kürzer. Die Seen sind sehr flach und werden daher angenehm warm - beste Voraussetzungen für Schwimm- und Badespaß sind gegeben. Sjöstugans Camping ist eine top ausgestattete Ferienlocation in perfekter Strandlage. Er hat einen Kiosk, Imbiss, Restaurant mit Terrasse am Seeufer und W-Lan ist auch vor Ort.

24


Du hast Lust auf Aktivitäten? Dann mache bei einer Paddeltour mit, bei einer aufregenden Geo-Cache-Schatzsuche mit GPS-Geräten oder bei einer Elch-Wanderung in der Abenddämmerung. Wenn du angeln möchtest, dann hast du hier die besten Gelegenheiten. Setze dich anschließend zu den anderen ans Lagerfeuer und genieße die romantische Abendstimmung.

Leistungen Übernachtung in Mehrpersonenzelten Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer*innen Betreuung und Aktionsprogramm Begleitete An- und Abreise im Reisebus oder mit der Deutschen Bahn ab Hannover. Fährpassagen von Puttgarden bis Helsingborg und zurück. Zubringer ab Braunschweig, Celle, Cuxhaven, Göttingen, Hameln, Hildesheim, Lüneburg, oder Oldenburg mit der Deutschen Bahn nach vorheriger schriftlicher Absprache an info@dein-jugendwerk.de möglich. Weitere Städte in Niedersachsen auf Anfrage. Für die Nutzung des Zubringerdienstes fällt zusätzlich zum Reisepreis eine INCLUSIVE einmalige Pauschale in Höhe von 25,00 Euro an.

SOS

ALL

Mindestteilnehmer*innenzahl: 15

Preis

529,00 € p.P.

13 - 17 Jahre 25

Alter


µµµµµ

Strandfreizeit Kroatien NOVI VINODOLSKI (Kroatien)| 16.07. - 28.07.2017

Ferien an der kroatischen Riviera Super klares Wasser und malerische Buchten, vor allem für Wasserbegeisterte ist die Küste von Novi Vinodolski ein absolutes Paradies. Es gibt vielfältige Möglichkeiten zum Baden, Schnorcheln und vieles mehr. Spaß und Action sind hier garantiert! Unser Gruppenhaus liegt wenige Gehminuten vom Meer entfernt im Ortsteil Povile von Novi Vinodolski und verfügt über Zwei- und Mehrbettzimmer, teilweise mit Meerblick, sowie Gemeinschaftsraum und Küche, in der gemeinsam gekocht wird. Auf dem Außengelände gibt es unter schattenspendenden Bäumen Sitzmöglichkeiten und Platz für gemeinsame Aktionen und zum Entspannen. Im hauseigenen kleinen Pool kann man sich prima abkühlen. Unsere ehrenamtlichen Freizeitteamer*innen haben auch in diesem Sommer wieder jede Menge spannende Aktionen für euch geplant und so wird sicherlich keine Langeweile aufkommen. Für die Vollverpflegung ist mit einem ausgiebigen Frühstück, abwechslungsreichen Mittagssnacks und einem frisch zubereiteten Abendbrot gesorgt. Die Zubereitung übernehmen wir mit viel Spaß gemeinsam, so habt ihr die Möglichkeit, nach eurem Geschmack mitzukochen. Die Gegend ist bekannt für ihre tollen Kiesstrände 26


und die wunderschöne Landschaft mit den Bergen im Hintergrund. Tolle Bootstouren, abwechslungsreiche Gruppenaktivitäten und andere Ausflüge bieten sich an.

Leistungen Übernachtung im Mehrbettzimmer im Gruppenhaus Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer*innen Betreuung und Aktionsprogramm Begleitete An- und Abreise im modernen Reisebus ab Hannover. Zubringer ab Braunschweig, Celle, Cuxhaven, Göttingen, Hameln, Hildesheim, Lüneburg und Oldenburg mit der Deutschen Bahn nach vorheriger schriftlicher Absprache an info@dein-jugendwerk.de möglich. Weitere Städte in Niedersachsen auf Anfrage. Für die Nutzung des Zubringerdienstes fällt zusätzlich zum Reisepreis eine einmalige Pauschale in Höhe von 25,00 Euro an. Mindestteilnehmer*innenzahl: 15

SOS

ALL

INCLUSIVE

Preis

529,00 € p.P.

14 - 17 Jahre 27

Alter


Bei unseren Jugendbegegnungen triffst du dich mit anderen Teilnehmer*Innen aus verschiedenen europäischen Ländern fßr eine bestimmte Zeit und verbringst gemeinsam mit ihnen spannende und erlebnisreiche Tage. 28


Ihr lebt zusammen, kocht und esst gemeinsam, teilt euren Alltag, tauscht euch aus und arbeitet an einem konkreten Projekt mit. Durch Methoden der Sprachanimation lernt ihr die Sprache kennen und erweitert eure Kompetenzen im interkulturellen Lernen.

29


Ein polnischer Sommer in Rodowo Rodowo (Polen) | Sommerferien (Termin folgt online)

Du möchtest Europa mal live erleben und junge Menschen aus Polen und der Ukraine kennen lernen? Dann komm in diesem Sommer mit zu unserem youth meeting nach Rodowo! Wir werden zehn Tage zusammen auf dem wunderschönen Gelände der Jugendbegegnungsstätte Camp Rodowo verbringen, den Sommer an der masurischen Seeplatte genießen, die Umgebung entdecken, Ausflüge machen, Kanu fahren und jede Menge in der trinationalen Gruppe unternehmen. Und weil es bei einer Jugendbegegnung auch um Begegnung und Austausch miteinander geht, wird es in diesem Jahr inhaltlich um den Schwerpunkt “Menschenrechte - überall gleich?” und “Wie war das nochmal mit der Demokratie in den drei Ländern?” gehen. Wie viel Spaß das macht und wie interessant das ist, werdet ihr vor Ort entdecken - es warten ereignisreiche Tage auf euch!

Leistungen Übernachtung in Mehrbettzimmern Vollverpflegung, Betreuung und Aktionsprogramm Die An- und Abreise erfolgt im Linienbus ab Hannover. Fremdsprachenkenntnisse sind nicht nötig, jedoch von Vorteil. Die Begegnung wird von Sprachmittler*innen übersetzt. Diese Begegnung wird finanziell vom DPJW (Deutsch-Polnischen Jugendwerk) unterstützt. Mindestteilnehmer*innenzahl: 8

Preis

SOS

ALL

INCLUSIVE

249,00 € p.P.

14 - 18 Jahre 30

Alter


Willkommen in Deutschland! Ort Folgt (Niedersachsen) | 17.07. - 27.07.2017

Woanders ist’s anders und wie ist es eigentlich, junge Menschen aus Frankreich und Serbien hier zu empfangen und mit ihnen gemeinsam eine unvergessliche Zeit in Deutschland zu verbringen? Wir brauchen euch, eure Ideen und eure Begeisterung, damit unsere deut.-franz.-serbische Begegnung ein voller Erfolg wird! Zehn Tage lang wollen wir ein buntes Programm gestalten, das einen Einblick in das Leben in Deutschland gibt, in dem ihr eure interkulturellen Kompetenzen erweitern könnt und die Gruppe sich konkret an einem sozialen Projekt engagiert. Seid dabei und macht aktiv mit! Momentan ist die Begegnung noch in Planung. Die konkrete Beschreibung folgt auf unserer Homepage.

Leistungen Übernachtung in Mehrpersonenzelten Vollverpflegung, Betreuung und Aktionsprogramm Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie Fremdsprachenkenntnisse sind nicht nötig, jedoch von Vorteil. Die Begegnung wird von Sprachmittler*innen übersetzt. Diese Begegnung wird vom DFJW (DeutschFranzösischen Jugendwerk) unterstützt.

SOS

ALL

Mindestteilnehmer*innenzahl: 8

INCLUSIVE

Preis

199,00 € p.P.

ab 16 Jahre 31

Alter


Wir hoffen, dass du einige schĂśne Ferienangebote gefunden hast und wĂźrden uns freuen, wenn du mit uns zusammen auf Reisen gehst. Neben unseren Ferienangeboten haben wir auf den folgenden Seiten noch einige interessante Infos & Aktionen fĂźr dich! 32


Bundesjugendwerkstreffen S. 34 Nachtreffen aller Ferienangebote S. 35 Werde Teamer*in bei uns S. 36 Angebote unserer Freunde S. 38 AGB`s S. 40 Anmeldung S.43 33


Bundesjugendwerkstreffen 2017 Hiddenhausen (Nordrhein-Westfalen) | 25.05. - 28.05.2017

Wir fahren dieses Jahr als geschlossene Gruppe ab Hannover zusammen mit euch über Himmelfahrt zum Bundesjugendwerkstreffen in Hiddenhausen bei Bielefeld und du kannst auch dabei sein! Uns erwarten vier Tage volles Programm. Freue dich auf spannende Workshops, einen netten Austausch mit 300 bis 400 anderen Jugendwerkler*innen aus ganz Deutschland, Party und jede Menge Spaß. Übernachten werden wir in geräumigen Zelten und für die richtige Verpflegung ist auch gesorgt.

Leistungen Übernachtung in Mehrpersonenzelten Vollverpflegung Betreuung und Aktionsprogramm Die An- und Abreise erfolgt im Reisebus oder mit der Bahn ab Hannover.

ALL

Mindestteilnehmer*innenzahl: 6

Preis

SOS INCLUSIVE

40,00 € p.P.

ab 14 Jahre 34

Alter


Das große Nachtreffen aller ferienangebote 2017 Uetze (Peine) | 12.08. - 13.08.2017

Nach dem Zuspruch bei der Premiere 2016 möchten wir auch dieses Jahr ein großes zentrales Nachtreffen mit allen Teilnehmer*innen, Teamer*innen und Jugendwerkler*innen machen. So hast du noch mal die Chance, alle Gesichter aus dem letzten Camp oder von der letzten Freizeit wiederzusehen, Fotos und Videos mit uns anzuschauen und das Jugendwerk mit seinen vielen Akteuren und Angeboten besser kennen zu lernen. Untergebracht werdet ihr in Gruppenzelten auf dem Jugendzeltplatz Eltze sein und für Anreisende mit der Bahn bieten wir einen Empfang und Shuttle ab dem Bahnhof an.

Leistungen Übernachtung in Zelten mit max. 10 Personen Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer*Innen Betreuung und Aktionsprogramm Die Anreise erfolgt am Samstag ab 13:30 Uhr ebenso wie die Abreise am Sonntag bis 16:00 Uhr in Eigenregie Mindestteilnehmer*innenzahl: 15

Preis

10,00 € p.P.

ALL

INCLUSIVE

8 - 99 Jahre 35

SOS

Alter


Teamer*In im Jugendwerk

Wir freuen uns immer über das Interesse für eine Mitarbeit als Teamer*In bei uns. Jedes Jahr organisieren wir ein umfangreiches Programm mit Ferienfreizeiten im In- und Aus­land und internationalen Jugendbegegnungen für Kinder, Jugend­liche und junge Erwachsene. Alle unsere Angebote werden in der Regel von ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen ab 16 Jahren geleitet, die im Rahmen der Werte und der pädagogischen Grundsätze des Jugendwerks ihre Angebote selbst planen und zusammen mit der Unterstützung von hauptamtlichen Mitarbeiter*innen managen.

Du hast Lust bekommen Teamer*in im Bezirksjugendwerk der AWO Hannover e.V. zu werden? Dann bewirb dich jetzt:

Bewerbung

www.dein-jugendwerk.de 36


Die Aufgaben der Teamer*innen und des Teams bei unseren Angeboten liegen darin, die pädagogische Betreuung der Teilnehmer*innen wahrzunehmen, das Programm mit den Teilnehmer*innen durchzuführen, die Aufsichtspflicht zu übernehmen, die Gruppenkassen für das Programm zu verwalten und alle notwendigen logistischen Aufgaben vor Ort zu erledigen. Wir organisieren den Rahmen der Angebote (Unterkunft, An- und Abreise, Finanzierung etc.). Gestalten sollen die Angebote die Teilnehmer*innen gemeinsam mit den Teamer*innen.

Was wir dir mitgeben können Wir werden mit dir und dem gesamten Team vertrauensvoll zusammenarbeiten und alle uns möglichen Hilfestellungen vor, während und nach der Freizeit leisten. Wir bieten dir spezielle Vorbereitungsseminare und intensive Beratung vor und während der Freizeit an. Außerdem bieten wir Möglichkeiten und Angebote der Weiterbildung und stellen dir eine Bescheinigung über deine ehrenamtliche Mitarbeit aus. Für die Freizeit erhältst Du eine kleine Aufwands­ entschädigung. Alle Vor- und Nachbereitungstreffen sind für dich selbstverständlich kostenlos. Zusätzlich erstatten wir dir zu den Treffen die Fahrtkosten innerhalb von Niedersachsen mit dem günstigsten Verkehrsmittel und schließen für die Zeit der Freizeit die wichtigsten Versicherungen für dich als Teamer*in ab.

Termine 26.02. 10. - 14.04. 21. - 23.04. 19. - 21.05. 11. - 13.08.

Für Teamer*innen 2017 Infobörse & Teamfindungstag JuLeiCa Teamqualifikation Teil 1 Teamqualifikation Teil 2 Auswertungswochenende 37


Angebote unserer Freunde: Bezirksjugendwerk der AWO Weser Ems:

Zeltcamp Korsika

07.07. - 19.07.2017 | 13 - 16 Jahre | 579,00 Euro

Abenteuer, Sport, Spaß und jede Menge Action, wie Felsklettern, Flussbettwanderung, Wasserfälle mit glasklaren Badelagunen, all das und noch viel mehr bietet die Erlebnisinsel Korsika. Auf unserem Zeltcamp in Moriani Plage, das nur wenige Meter vom Strand entfernt ist und an der Ostküste bei dem Örtchen Moriani Plage liegt, garantieren wir Sport, relaxen im und am Meer und haben natürlich jede Menge Spaß! Wir übernachten in gemütlichen Rundzelten und werden uns selber mit fachmännischer Unterstützung mit leckeren Mahlzeiten versorgen. Ausgebildete, erfahrene Jugendgruppenleiter und -leiterinnen werden ein schönes Freizeitprogramm zusammenstellen und dabei natürlich auch eure Ideen und Wünsche aufgreifen.

Infos ZUM angebot Das Bezirksjugendwerk der AWO Hannover ist nicht Veranstalter der Angebote auf dieser Seite. Es gelten die aktuellen Leistungen und AGB`s der jeweiligen Veranstalter. Weitere Infos, mehr Details und die Möglichkeit zur Anmeldung für die jeweiligen Angebote erhalten Sie direkt beim jeweiligen Veranstalter.

38


Angebote unserer Freunde: Bezirksjugendwerk der AWO Weser Ems:

Welcome to britain

23.06. - 07.07.2017 | 13 - 17 Jahre | 979,00 Euro

Unsere Sprachferien in Großbritannien sind eine Kombination von Freizeit, Besichtigungen, Gruppenaktivitäten, sprachfördernden Lernangeboten und Wohnen in englischen Gastfamilien. Land und Leute kennen lernen, den „British way of Life“ mit der Mischung aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zeichnen unsere Sprachferien in Großbritannien aus. Sie bieten jede Menge Spaß, Erlebnisse und Erfahrungen, die uns England, die Sprache, Kultur und Geschichte der Insel näher bringen. Unser Kursort Clacton-on-Sea liegt in Essex an der Ostküste Großbritanniens, der sogenannten “sunshine coast”, auf der Halbinsel Tendring. Clacton-on-Sea wurde 1871 als Badeort gegründet und ist besonders im Sommer ein beliebtes Urlaubsziel.

Kontaktdaten: Bezirksjugendwerk der AWO Weser Ems e.V. Bahnhofstraße 23 26122 Oldenburg info@jw-weser-ems.de www.jw-weser-ems.de 39


AGB´s lesen und

Anmelden! formular auf S. 43 Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Anmeldung und Vertragsabschluss Teilnahmeberechtigt sind Mädchen und Jungen in den angegebenen Altersgruppen. Bei Minderjährigen ist die Anmeldung von dem oder den Erziehungsberechtigten zu unterschreiben. Menschen mit körperlichen oder seelischen Behinderungen können nur nach Absprache und schriftlicher Bestätigung durch den Veranstalter teilnehmen. Der Teilnahme-Vertrag ist zustande gekommen, wenn die Anmeldung vom JW schriftlich bestätigt worden ist. 2. Zahlungsbedingungen Nach Erhalt der Teilnahmebestätigung, die als Rechnung gilt, und des Sicherungsscheins, ist binnen 14 Tagen eine Anzahlung von 20% des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bei Aushändigung der kompletten Reiseunterlagen nach Rechnungsstellung, frühestens aber vier Wochen vor Reisebeginn fällig. 3. Leistungen Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung des JW sowie aus den hierauf Bezug nehmenden Angaben in der Reisebestätigung. Nebenabreden, die den Umfang der vertraglichen Leistungen verändern, bedürfen einer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung des JW. 4. Leistungsänderungen Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungen von einem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und die vom JW nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen. Evtl. Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind. Das JW ist verpflichtet, den Kunden über Leistungsänderungen oder Abweichungen unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Gegebenenfalls wird es dem/ der ReiseteilnehmerIn eine kostenlose Umbuchung oder einen kostenlosen Reiserücktritt anbieten. Das JW ist berechtigt, unter bestimmten, in den Leistungsbeschreibungen im Einzelnen anzugebenden Voraussetzungen, nachträglich eine Änderung des Zustieg-/ Abfahrtsortes vorzunehmen. 5. Mindestteilnahmezahl Das JW kann vom Reisevertrag bis vier Wochen vor Reisebeginn zurücktreten, wenn die Mindestteilnahmezahl nich erreicht wird. Die Mindestteilnahmezahl ist in der jeweiligen Freizeitausschreibung (siehe Katalog) angegeben. Eine entsprechende Mitteilung muss dem/der TeilnehmerIn bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn zugegangen sein. Der bereits gezahlte Reisepreis wird im vollen Umfang erstattet. Das JW ist bemüht ein Ersatzangebot zu stellen. 6. Rücktritt, Umbuchung Ein Rücktritt von einer Freizeit, d. h. Reise, soll zur Beweissicherung schriftlich erfolgen. Maßgeblich für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim JW. Tritt eine/ ein ReiseteilnehmerIn vom Reisevertrag zurück oder aber tritt er/sie, ohne vom Reisevertrag zurückzutreten, die Freizeit nicht an, kann das JW eine angemessene Entschädigung für die getroffene Reisevorbereitung und für seine Aufwendungen verlangen:

bis 60 Tage vor Reisebeginn 20% des Reisepreises 59 bis 30 Tage vor Reisebeginn 30% des Reisepreises 29 bis 15 Tage vor Reisebeginn 40% des Reisepreises 14 bis 8 Tage vor Reisebeginn 60% des Reisepreises 7 Tage bis 1 Tag vor Reisebeginn 80% des Reisepreises am Abreisetag oder später 100% des Reisepreises Die Berechnung der Pauschalsätze berücksichtigt die gewöhnlich ersparten Aufwendungen und die gewöhnlich anderweitige Verwendung der Reiseleistungen. Dem/ der TeilnehmerIn bleibt es freigestellt nachzuweisen, dass der Aufwand des JW geringer ausfällt als die angegebenen Pauschalsätze. Tritt der ReiseteilnehmerIn ohne vorherige Rücktrittserklärung die Reise nicht an, so gilt dieses als am Abreisetag erklärter Rücktritt vom Vertrag. Nichtzahlung des Teilnahmebeitrages, d. h. des Reisepreises, stellt in keinem Fall eine Rücktrittserklärung dar. Lässt sich der/ die ReiseteilnehmerIn mit Zustimmung des JW durch eine geeignete Person vertreten oder nimmt er/ sie mit Zustimmung des JW an einer anderen Freizeit teil, so werden lediglich Verwaltungskosten in Höhe von 30,00 EUR sowie der Differenzbetrag der Reise erhoben.

40


Das JW kann vom Reisevertrag zurücktreten, wenn a)Der Vertragspartner (TeilnehmerIn bzw. deren/dessen Erziehungsberechtigte/r) seiner Zahlungsverpflichtung nicht nachkommt oder die vereinbarten Vertragsbedingungen nicht einhält. b)Die Durchführung der Reise infolge bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbarer außergewöhnlicher Umstände (Krieg, Streik, Unruhen, behördliche Anordnungen, Naturkatastrophen, etc.) erschwert oder beeinträchtigt wird c)Die Mindestteilnahmezahl (siehe jeweilige Freizeitausschreibung) nicht erreicht wird. Eine entsprechende Mitteilung muss dem/der Teilnehmer/in bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn zugegangen sein. Das JW ist bemüht, ein Ersatzangebot zu stellen. Das JW empfiehlt den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung. 7. Ersatzperson Bis vor Reisebeginn kann sich eine/ ein ReiseteilnehmerIn bei der Durchführung der Fahrt durch eine dritte Person ersetzen lassen. Das JW kann dem Wechsel in der Person widersprechen, wenn durch deren Teilnahme Mehrkosten entstehen und wenn der Dritte den besonderen Erfordernissen in Bezug auf die Reise nicht genügt oder inländische bzw. ausländische gesetzliche Vorschriften einer Teilnahme entgegenstehen. Hierfür werden, wie bei der Umbuchung 30,00 EUR in Rechnung gestellt. 8. Aufhebung des Vertrages wegen außergewöhnlicher Umstände Wird eine Fahrt infolge bei Vertragsabschluss nicht voraussehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl das JW als auch der/ die ReiseteilnehmerIn den Vertrag kündigen. Wird der Vertrag gekündigt, so kann das JW für die bereits erbrachten oder zur Beendigung der Reise noch zu erbringenden Reiseleistungen eine angemessene Entschädigung verlangen. Weiterhin ist das JW verpflichtet, die notwendigen Maßnahmen zu treffen, insbesondere, falls der Vertrag die Rückbeförderung umfasst, den/ die ReiseteilnehmerIn zurückzubefördern. Die Mehrkosten für die Rückbeförderung sind von den Parteien je zur Hälfte tragen. Im übrigen fallen die Mehrkosten dem/ der ReiseteilnehmerIn zur Last. 9. Haftung Das JW haftet für die gewissenhafte Reisevorbereitung, die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger, die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung und ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Reiseleistung. 10. Beschränkung der Haftung 10.1. Die vertragliche Haftung des JW für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, A. soweit ein Schaden des/ der Reisenden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder B. soweit das JW für einen dem/ der Reisenden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist. Für alle gegen den Veranstalter gerichteten Schadensersatzansprüche aus unerlaubter Handlung, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, haftet der Veranstalter bei Sachschäden bis 4.100,00 EUR; übersteigt der dreifache Reisepreis diese Summe, ist die Haftung für Sachschäden auf die Höhe des dreifachen Reisepreises beschränkt. Diese Haftungshöchstsummen gelten jeweils je Reisende/r und Reise. 10.2. Das JW haftet nicht für Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z. B. Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen usw.) und die in der Reiseausschreibung ausdrücklich als Fremdleistung gekennzeichnet werden. Ein Schadensersatzanspruch gegen das JW ist insoweit beschränkt oder ausgeschlossen als auf Grund internationaler Übereinkommen oder auf solchen beruhenden gesetzlichen Vorschriften, die auf die von einem Leistungsträger zu erbringenden Leistungen anzuwenden sind, ein Anspruch auf Schadensersatz gegen den Leistungsträger nur unter bestimmten Voraussetzungen oder Beschränkungen geltend gemacht werden kann oder unter bestimmten Voraussetzungen ausgeschlossen ist. 10.3. Kommt dem JW die Stellung eines vertraglichen Luftfrachtführers zu, so regelt sich die Haftung nach den Bestimmungen des Luftverkehrsgesetzes in Verbindung mit den Internationalen Abkommen von Warschau, Den Haag, Guadalajara und der Montrealer Vereinbarung (nur für Flüge nach USA und Kanada). Diese Abkommen beschränken in der Regel die Haftung des Luftfrachtführers für Tod oder Körperverletzung sowie für Verluste und Beschädigungen von Gepäck. Sofern das JW in anderen Fällen Leistungsträger ist, haftet er nach den für diese geltenden Bestimmungen. Kommt das JW bei Schiffsreisen die Stellung eines vertraglichen Reeders zu, so regelt sich die Haftung auch nach den Bestimmungen des Handelsgesetzbuches und des Binnenschifffahrtsgesetzes.

41


11. Haftungsausschluss Keine Haftung besteht bei Einbruch oder Diebstahl. Wir empfehlen daher den Abschluss einer Reisegepäckversicherung. Der/ die TeilnehmerIn haftet für jeden Schaden, der durch die von ihm/ ihr mitgeführten Sachen verursacht wird. 12. Gepäckbeförderung Gepäck wird im normalen Umfang befördert, das bedeutet pro Person einen Koffer (kein Hartschalenkoffer) und ein Handgepäckstück. Abweichungen bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Veranstalters. Gepäck und sonstige mitgenommene Sachen sind vom/ von der ReiseteilnehmerIn beim Umsteigen von einem Transportmittel in ein anderes selbst zu beaufsichtigen. 13. Ansprüche aus dem Reisevertrag Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reise hat der/ die Reisende innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehener Beendigung der Reise gegenüber dem JW geltend zu machen. Nach Ablauf der Frist kann der/ die Reisende Ansprüche geltend machen, wenn er/ sie ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden ist. Ansprüche des/ der Reisenden nach den §§ 651 c bis 651 f BGB verjähren in einem Jahr Die Verjährung beginnt mit dem Tag, an dem die Reise dem Vertrag nach enden sollte. Schweben zwischen dem/ der Reisenden und dem JW über den Anspruch oder die den Anspruch begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis der/ die Reisende oder das JW die Fortsetzung der Verhandlung verweigert. Die Verjährung tritt frühestens drei Monate nach dem Ende der Hemmung ein. 14. Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften Visakosten sind grundsätzlich nicht im Reisepreis inbegriffen. Mit der Buchungsbestätigung teilt das JW die zum Buchungszeitpunkt geltenden Bestimmungen zu Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften, soweit sie dem JW bekannt sind oder bekannt sein müssten, mit. Das JW gibt Änderungen der genannten Bestimmungen bis zum Abreisetag schriftlich nach Kenntnisnahme bekannt. Für die Einhaltung dieser Vorschriften ist der/ die ReiseteilnehmerIn selbst verantwortlich. Das JW übernimmt keine Haftung für die Nachteile, die sich aus der Nichtbeachtung obiger Vorschriften ergeben. 15. Bild- und Tonaufnahmen Für die Öffentlichkeitsarbeit führt das JW bei ausgewählten Freizeiten, Seminaren und Aktionen Bild- und Tonaufnahmen durch. Eine verantwortungsvolle Auswahl dieser Aufnahmen werden vom JW für die Öffentlichkeitsarbeit genutzt (Berichterstattung, Bewerbung der Angebote). Sie haben die Möglichkeit auf Wunsch bis zu 14-Tage vor dem Angebot dieses schriftlich per Post zu widersprechen. Im Nachhinein ist eine Löschung teilweise nicht mehr möglich. 16. Mitwirkungspflicht der ReiseteilnehmerInnen Das JW ist bemüht die Reise zur Zufriedenheit aller TeilnehmerInnen vertragsgerecht durchzuführen. Die ReiseteilnehmerInnen sind verpflichtet, bei evtl. auftretenden Leistungsstörungen zu einer Behebung der Störung beizutragen und evtl. Schaden gering zu halten. Die ReiseteilnehmerInnen sind insbesondere verpflichtet, Beanstandungen unverzüglich der örtlichen Reisebegleitung zur Kenntnis zu bringen. Diese hat in angemessener Zeit für Abhilfe zu sorgen, sofern das möglich ist. Unterlässt es der/ die ReiseteilnehmerIn schuldhaft einen Mangel anzuzeigen, so tritt unter Umständen ein Anspruch auf Minderung nicht ein. 17. Ausschluss Das JW erwartet, dass der/ die ReiseteilnehmerIn sich in die Gruppengemeinschaft einfügt und den Weisungen der BetreuerInnen Folge leistet und die Sitten und Gebräuche des Gastlandes respektiert. Wenn sich ein/e TeilnehmerIn trotz Abmahnung durch das JW oder seine Beauftragten nicht als gemeinschaftsfähig erweist, nachhaltig stört, das Miteinander in der Gruppe unzumutbar beeinträchtigt, die Gruppengemeinschaft gefährdet oder gegen die Gesetze und Sitten und Gebräuche des Gastlandes grob verstößt, gibt der/ die ReiseteilnehmerIn dem JW die Möglichkeit, ihn/ sie nach Abmahnung ohne Erstattung des Reisepreises von der weiteren Reise auszuschließen und den/ die ReiseteilnehmerIn nach Hause zu schicken. Entstehende Kosten gehen zu Lasten des/ der ReiseteilnehmerIn bzw. der Erziehungsberechtigten. Bei Minderjährigen gehören dazu auch die Kosten für eine Begleitperson, einschließlich der Kosten für den Rücktransport der Begleitperson zum Ferienort. Ein Anspruch auf Erstattung des Reisepreises besteht in diesem Fall nicht. Zu groben Verstößen gehören auch Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz betreffs Alkohol- und Nikotinmissbrauchs und der Besitz oder der Konsum von illegalen Drogen jeglicher Art. 18. Allgemeines a.) Die Berichtigung von Irrtümern sowie von Druck- und Rechenfehlern bleibt dem JW vorbehalten. b.) Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen hat nicht die Unwirksamkeit des ganzen Vertrages zur Folge.

Stand: Hannover 2015

42


Nutze jetzt unsere Online-Anmeldung unter:

www.dein-jugendwerk.de Wenn es möglich ist, bitten wir dich die OnlineAnmeldung zu nutzen. Hiermit sparrst du Porto, erfährst direkt, ob noch ein Platz für dich frei ist und zusätzlich hilfst du uns bei der Bearbeitung. Danke!

ANMELDUNG: Vorname:

Nachname:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Nationalität:

Adresse:

Erziehungsberechtigte*r Vorname:

Erziehungsberechtigte*r Nachname:

Bitte wenden!

43


Körtingdorfer Weg 8 30455 Hannover 0511 49 52 175 I info@dein-jugendwerk.de

www.dein-jugendwerk.de Telefonnummer / Handynummer:

E-Mail Adresse:

Die Anmeldung erfolgt für folgendes Angebot:

Ich melde hiermit verbindlich O mich O meine Tochter O mein Sohn

an.

Eine Mitgliedschaft ist nicht für die Teilnahme an unseren Angeboten erforderlich. Jedoch freuen wir uns immer über neue Mitglieder.

O Ich möchte im Jugendwerk der AWO Mitglied werden.

Ich erkenne die Leitsätze des Jugendwerks der AWO an. Die Mitgliedschaft gilt bis zur Vollendung des 30. Lebensjahres. Sie kann aber auch durch einen schriftlichen Widerruf jederzeit beendet werden. Wenn ich Mitglied im Jugendwerk der AWO werden möchte, dann stimme ich zu, dass meine Daten gespeichert werden und nur für verbandsinterne Zwecke genutzt werden. Die Mitgliedschaft im Jugendwerk ist kostenfrei.

Ort, Datum

Unterschrift

(bei unter 18jährigen die Unterschrift der Erziehungsberechtigten)

44

Ferienfreizeiten, Jugendreisen & intern. Jugendbegegnungen 2017  

Im Katalog 2017 findet ihr alle Ferienfreizeiten, Jugendreisen & intern. Jugendbegegnungen, die das Bezirksjugendwerk der AWO Hannover e.V....

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you