Page 21

> 21

tes der drei Länder untereinander und geriet dann lange Zeit in Vergessenheit. Heute können Radler die stillgelegte und zum Radweg modernisierte Bahntrasse und die an der Strecke gelegenen Städte, Dörfer und ihre Sehenswürdigkeiten erkunden. Nicht nur die Domstadt Aachen ist auf der Tour sehenswert, auch die Tuchmacherstadt Monschau, St. Vith mit seinem Heimatmuseum oder die Burg Reuland. Ebenso reizvoll ist die abwechslungsreiche Landschaft entlang des Weges: Der Radweg führt durch Hecken, Moor- und Heidelandschaften, durch tiefe Wälder und entlang idyllischer Flusstäler. Neben dem historischen Flair der Bahntrasse und den einmaligen Landschaften am Wegesrand können die Gäste in „Vennbahn-Stories“ eintauchen: Die Bahnstrecke birgt viele Geschichten, vom Beginn des

Hohes Venn, Signal de Botrange

Kaffeeschmuggels, von der Rotbuchen-Hecke als typisches Kulturgut der Region bis hin zur

Die Vennbahn bietet sportlich ambitionierten

Bedeutung der Vennbahn als Verkehrsverbin-

Radfahrern wie auch Genussradlern und Fa-

dung bis in die frühen 1960er Jahre.

milien Spaß und Abwechslung. Es bietet sich an, die Strecke in zwei oder drei Tagesetappen zu befahren. Da der Tunnel an der belgisch­luxemburgischen Grenze geschlossen bleibt, ist an dieser Stelle ein kurzer Anstieg zu überwinden. Anschließend geht es wieder beschaulicher zu.

Infos Eifel Tourismus GmbH Tel.: 06551 / 96 56-0 info@eifel.info www.eifel.info/vennbahn.htm

Aktiv - Dein Radurlaub NRW  

NRW für Radler: In diesem praktischen NRW-Pocketguide stellen wir besonders schöne Routen vor. Ob über plattes Land oder rauf in die Berge:...

Aktiv - Dein Radurlaub NRW  

NRW für Radler: In diesem praktischen NRW-Pocketguide stellen wir besonders schöne Routen vor. Ob über plattes Land oder rauf in die Berge:...

Advertisement