Page 1

Oldenbourg Verlag

Ein Unternehmen von De Gruyter

Herbst 2013

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften


DER OLDENBOURG WISSENSCHAFTSVERLAG IST JETZT TEIL DER DE GRUYTER VERLAGSGRUPPE

www.degruyter.com


Liebe Leserinnen und Leser, vielleicht haben Sie es in der Presse gelesen oder wurden, als einer unserer A ­ utoren, schon direkt von uns informiert: Zum 1. Januar wurde der Oldenbourg Wissenschaftsverlag vom Verlag De Gruyter übernommen. Er wird damit Teil einer Verlagsgruppe, die weltweit ein hohes Renommee genießt und dieselben Ansprüche an die Qualität ihres w ­ issenschaftlichen Programms stellt. Unseren Lesern und Autoren können wir versichern, dass unsere Publi­ kationen auch im neuen Umfeld sorgfältig betreut und dem internationalen Fachpubli­kum ansprechend und erfolgreich präsentiert werden. Wie gewohnt, erhalten Sie in unserem Vorschaukatalog Informationen zu unseren Neu­ erscheinungen in den Fachbereichen Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Doris Funke Programmleitung

Ob Studieneinstieg, Masterarbeit oder Forschungsprojekt – damit Sie in jeder Situation die passende Lösung finden, ist unser Portfolio in den Wirtschaftswissenschaften besonders breit aufgestellt. Neben Lehrbüchern zur allgemeinen BWL und VWL eröffnet Ihnen das umfangreiche Spektrum auch mit Spezialthemen wie Healthcare-Management, Tourismus- oder Immobilienwirtschaft die Möglichkeit zur zielgerichteten Vertiefung von Inhalten. Ein Thema, das auf der VHB-Tagung 2013 diskutiert wurde, behandelt Thomas Hering in seinem neuen Buch „Unternehmensbewertung“ (S. 4). Mit „Die gesunde Arbeit“ von Bernd Rudow (S. 16) veröffentlichen wir ein einzigartiges Lehrbuch aus dem Bereich HealthcareManagement, in dem es um Arbeitsgestaltung, Arbeitsorganisation und Personalführung geht. Genauso aktuell, aber aus volkswirtschaftlicher Sicht beleuchtet, ist das Werk „Die Euro-Krise“ von Norbert Schuppan und Marina Tamm (S. 17). Hier gehen die Autoren der Staatsschuldenkrise der Europäischen Währungsunion auf den Grund. Auch in der VWL heißt es „Übung macht den Meister“: Nach dem großen Erfolg unseres BWLKlausuren-Buchs von Thomas Hering führen wir nun auch Studierende der Volkswirtschafts­ lehre sicher durch die Prüfung – mit dem „VWL-Klausuren und Übungsbuch“ (S. 18). Das Lehrbuch „Hotelmanagement“ wird in der aktuellen Auflage von neuen ­Autoren unterstützt, so dass der Fortbestand dieses bewährten Klassikers auch in Zukunft gewähr­leistet ist (S. 10). Alle Lehrbücher aus dem Bereich Tourismus finden Sie in Zukunft übrigens unter www.degruyter.com/tourismus. Bei den Sozialwissenschaften möchten wir Sie dieses Mal auf zwei Werke besonders hinweisen: Hans-Joachim Lauth, eine Koryphäe in der Politikwissenschaft, gibt einen einzigartigen Sammelband zum „Vergleich politischer Systeme“ heraus (S. 23). Mit Aglaja Przyborskis und Monika Wohlrab-Sahrs „Qualitativer Sozialforschung“ erwartet Sie ein Klassiker der Soziologie in erweiterter Auflage (S. 25). Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern in unserem umfassenden Programm!

Abbildungsnachweis

Betriebswirtschaftslehre.............................................................................  2

Alle Bilder dieses Katalogs sind entweder Eigentum des Oldenbourg Verlags oder Bilder der Bildagenturen Thinkstock, Shutterstock oder Getty Images.

Spezielle Betriebswirtschaftslehre..........................................................10 Volkswirtschaftslehre................................................................................. 17 Mathematik und Statistik......................................................................... 20 Sozialwissenschaften..................................................................................22 Wissenschaftliches Arbeiten.................................................................... 28 Register.............................................................................................................30 1

Editorial

Ihre


Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Betriebswirtschaftslehre Guido Eilenberger, Frank Scherer, Marc Toebe

Betriebliches Rechnungswesen

Eine umfassende Einführung Das Lehrbuch beinhaltet eine umfassende Einführung in das externe Rechnungswesen nach den deutschen handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Vorschriften sowie die Kosten- und Leistungsrechnung mit ihren wichtigsten Kostenrechnungssystemen. Prof. Dr. Guido Eilenberger war Inhaber des Lehrstuhls für All­ gemeine Betriebswirtschafslehre, Bankbetriebslehre und Finanzwirtschaft der Universität Rostock.

Rechnungswesen

geplant für November 2014 8., erweiterte und aktualisierte Auflage ca. 450 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-74908-3 ca. € 44,80

Frank Kalenberg

Kostenrechnung Grundlagen und Anwendungen – Mit Übungen und Lösungen

bereits erschienen 2013 3. Auflage XIII, 384 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72763-0 € 29,80

2

Dr. Marc Toebe ist Habilitant und hat eine Vertretungsprofessur an der BTU Cottbus inne. Dr. Frank Scherer arbeitet gegenwärtig als Lehrbeauftragter für verschiedene Hochschulen.

Das Lehrbuch richtet sich an Studierende in Bachelor- und Masterstudiengängen.

Kompakte und verständliche Darstellung Die Kostenrechnung dient zur Vorbereitung und Fundierung unternehmerischer Entscheidungen und trägt so zu einer erfolgreichen Unternehmensführung bei. Sie ist damit ein sehr praxisorientiertes Fachgebiet, das eine anwendungsorientierte Vermittlung des Lehr­stoffes erfordert. Eine Vielzahl von Beispielen vermittelt die kostenrechnerischen Denk- und Entscheidungsprozesse und macht diese nachvollziehbar. Kontrollfragen sowie der Aufgaben- und Lösungsteil ermöglichen eine Vertiefung der Lerninhalte und eine Überprüfung des Lernfortschritts. Prof. Dr. Frank Kalenberg lehrt Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Kostenrechnung und Controlling an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin.

Das Buch richtet sich an Studierende der Wirtschafts­ wissenschaften und an Praktiker.


Oldenbourg Verlag

Kosten- und Leistungsrechnung Arbeits- und Studienbuch

bereits erschienen 2013 2. Auflage 272 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-57969-7 € 29,80

Rudolf Fiedler

Organisation kompakt

geplant für Oktober 2014 3. Auflage Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71945-1 ca. € 24,80

Ein mustergültiges Arbeits- und Studienbuch Dieses Buch behandelt Fragestellungen zum internen Rechnungswesen. Es stellt die Systeme der Kosten- und Leistungsrechnung problemorientiert vor. Mit den Lösungshinweisen und dem Glossar wird der gesamte wirtschaftswissenschaftliche Erkenntnisprozess angeregt. Prof. Dr. Karl Lohmann lehrte Kosten- und Leistungsrechnung, Bankbetriebslehre und Finanzierung an der Universität Göttingen und an der TU Bergakademie Freiberg. Er ist Dozent der Dresdner International University und der Fachhochschule Emden-Leer. Prof. Dr. Jan Körnert lehrt Bankbetriebslehre, Finanzwirtschaft, ­Internes Rechnungswesen, Controlling und Internationale Betriebswirtschaftslehre an der Universität Greifswald. Für das betriebswirtschaftliche Grundstudium an Universitäten und Fachhochschulen.

Mit zahlreichen Abbildungen, Kontrollfragen, Lösungen und Praxisbeispielen Die Bedeutung der Organisationsgestaltung ist für Unternehmen, die im Wettbewerb bestehen wollen, unverändert hoch. Vor allem funktionierende, effiziente Prozesse, die schnelle Reaktionen auf Änderungen erlauben, sind ausschlaggebend für ein erfolgreiches Unternehmen. Organisationskenntnisse benötigt deswegen nicht nur der Organisationsspezialist, sondern in besonderem Maße auch die Führungskraft. Dr. Rudolf Fiedler ist Professor für Organisation, Controlling und Projektmanagement an der University of Applied Sciences Würzburg. Für das betriebswirtschaftliche Studium. Auch für Praktiker geeignet.

Peter R. Preißler

Beste anwendungsorientierte Wissenschaft

Lehrbuch und Intensivkurs

Dieses Lehrbuch zu einem in der Praxis wichtigen Gebiet stammt aus kompetenter Feder; der Praktiker wird aus erster Hand verlässlich und kenntnisreich informiert und didaktisch effizient unterrichtet. Beste anwendungsorientierte Wissenschaft.

Controlling

Rechnungswesen / Organisation / Controlling

Karl Lohmann, Jan Körnert

Herbst 2013

Prof. Dr. Peter R. Preißler hat ein international eingesetztes ­Controlling- und Kennzahlensystem entwickelt. geplant für August 2013 14. Auflage ca. 400 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72697-8 ca. € 36,80

www.degruyter.com/oldenbourg

Das Buch richtet sich sowohl an Studierende der Betriebswirtschaftslehre als auch an Praktiker.

3


Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Thomas Hering

Unternehmensbewertung

geplant für Dezember 2013 3. Auflage Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72696-1 ca. € 36,80

Klaus Spremann

Private Banking Geldanlage, Vermögensverwaltung, Asset und Wealth Management

Finance

geplant für Oktober 2013 2., grundlegend überarbeitete Auflage ca. 250 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58552-0 ca. € 39,80

Michael Bloss, Dietmar Ernst, Joachim Häcker, Letícia D. F. Ramalho

Derivativos

Einen fundierten Überblick zum komplexen Thema der ­Unternehmensbewertung gewinnen Unter den vielfältigen Bewertungsproblemen, mit denen sich die Betriebswirtschaftslehre wissenschaftlich auseinanderzusetzen hat, nimmt die Bewertung ganzer Unternehmungen traditionell eine herausragende Stellung ein, weil sie sowohl theoretisch als auch praktisch außerordentlich anspruchsvoll ist. Dieses Lehrbuch bietet einen fundierten Überblick über dieses komplexe Thema. Univ.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Fern-Universität in Hagen.

Das Buch richtet sich an Studierende und an Praktiker.

Wie baue ich ein Vermögen auf und wie verwalte ich es? Dieses Buch bietet eine inhaltlich und didaktisch bewährte Einführung in das Asset und Wealth Management für Privatpersonen im Bereich zwischen Premier Banking, Private Banking bis hin zu Family Offices. In den drei Teilen des Buches werden der Vermögensaufbau, Banken und Finanzdienstleister sowie Anlagestile und Strategien im Portfoliomanagement behandelt. Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Spremann ist Professor emeritus der Universität St. Gallen und akademischer Direktor eines Forschungs­ instituts in Singapur.

Dieses Buch wendet sich an Studierende, die eine berufliche Tätigkeit in der Finanzberatung anstreben sowie an Privatinvestoren, die als Kunde ihre fachliche Expertise stärken möchten.

Verbindung von komplexer Theorie mit praktischer Anwendung Mit dem Buch werden die Instrumente, deren Einsatz und Umsetzung in der Praxis des Asset Management aufgezeigt sowie Problemlösungen dargelegt. Michael Bloss ist Abteilungsdirektor im Wealth Management der Commerzbank AG und Direktor des Europäischen Instituts für Financial Engineering und Derivateforschung (EIFD).

geplant für August 2013 ca. 280 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70467-9 ca. € 44,80

4

Prof. Dr. Dietmar Ernst ist Professor für Corporate Finance an der European School of Finance der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Nürtingen. Zuvor war er bei einer Private Equity Gesellschaft und über mehrere Jahre im Bereich Mergers & ­Acquisitions tätig. Prof. Dr. Dr. Joachim Häcker ist Professor an der Hochschule München und an der University of Louisville sowie Direktor des Deutschen Instituts für Corporate Finance.


Oldenbourg Verlag

Wachstum durch innovative ­Geschäftsmodelle

geplant für Oktober 2013 ca. 250 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58641-1 ca. € 29,80

Bertram Melzig-Thiel, Matthias Joos

Corporate Development Praxisleitfaden zur Unternehmensentwicklung mit Fallbeispielen

geplant für August 2013 ca. 200 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59649-6 ca. € 34,80

Hans-Dieter Zollondz

Grundlagen Lean Management Einführung in Geschichte, Begriffe, Modelle, ­Techniken sowie Implementierungs- und Gestaltungsansätze eines modernen Managementparadigmas

geplant für August 2013 400 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71647-4 ca. € 59,80

www.degruyter.com/oldenbourg

Vom Product Selling zum Value Selling Wachstum erfolgt heute durch das Schaffen von neuen ­innovativen Geschäftsmodellen. Die Unternehmen müssen durch neue Geschäftsmodelle neue Kunden und Märkte erschließen und bei bestehenden Kunden die Potentiale ausschöpfen. Der Wandel geht vom Product Selling zum Value Selling. Das Lehrbuch zeigt die unterschiedlichen Wege des Wachstums und den Wandel in den Geschäftsmodellen anhand von Best of Class Beispielen. Prof. Dr. Claus W. Gerberich hat den Lehrstuhl für Internationales Management und Controlling an der Hochschule Worms und ist Professor am Institut für Finanzdienstleistungen in Zug.

Das Buch richtet sich an Studierende betriebswirtschaftlicher Studiengänge. Darüber hinaus bietet es auch den für die Geschäftsentwicklung Verantwortlichen in der Praxis eine systematische Hilfestellung.

Komplexität im Unternehmen erfolgreich managen Der vorliegende Leitfaden hilft, die Komplexität von Corporate Development zu managen: Übersichtlich aufbereitet und ergänzt um zahlreiche Praxisbeispiele, wird es Führungskräften, ambi­ tionierten Praktikern und wirtschaftswissenschaftlich orientierten Studenten leicht gemacht, Methoden, Tools, Kniffe, aber auch Fallstricke nicht nur kennen zu lernen, sondern auch im eigenen Umfeld erfolgreich anzuwenden. Dr. Bertram Melzig-Thiel verantwortet die Bereiche Strategische Planung, Business Development und Marketing in einem inter­ national ausgerichteten, börsennotierten Industrieunternehmen. Matthias Joos ist als Sales & Innovation Manager bei einem global tätigen Zulieferer der Automobilindustrie tätig.

Das Buch richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Führungskräfte und ambitionierte Praktiker.

Management

Claus W. Gerberich

Herbst 2013

Lean Management auf dem neuesten Stand Neben begrifflichen Klärungen, der Herausarbeitung der histo­ rischen Zusammenhänge und der besonderen kulturellen Einbettung in das japanische Management geht es darum, dieses Paradigma eines Managementansatzes in der Folge des Post-­ Taylorismus zutreffend zu verorten. Hans-Dieter Zollondz, Diplomsoziologe und Industriekaufmann, war 20 Jahre in einem großen Dienstleistungsunternehmen der Touristikbranche in München tätig. Heute lehrt er an verschiedenen Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Für Studierende in allen wirtschafts-, sozialwissenschaftlichen und technischen Disziplinen sowie für interessierte Praktiker.

5


Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Marco Ottawa, Christian Rietz

Darstellung aller relevanten Aspekte

Mehrwert für Marketing, Steuerung und Strategie

Die Schwerpunkte des Buches liegen auf dem Mehrwert, den Marktforschung in Unternehmen vor allem für das Marketing erbringen kann sowie einer ausführlichen Darstellung von Marktforschungsstudien aus der Perspektive der betrieblichen Marktforschung.

Betriebliche Marktforschung

Marco Ottawa leitet bei der Deutschen Telekom AG die Bereiche Sekundär- und Sonderforschung und lehrt Markforschung an der FH Köln. Prof. Dr. Christian Rietz ist Professor der Universität zu Köln. geplant für Oktober 2013 ca. 200 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-74357-9 ca. € 29,80

Willy Schneider

Operatives Marketing Zielgerichteter Einsatz des Marketing-­ Instrumentariums

Marketing

bereits erschienen 2013 XI, 465 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-73311-2 € 29,80

Willy Schneider

Strategisches Marketing Von der Planung zum strategischen Profil

Das Buch richtet sich an Marktforscher, an Marketiers sowie an Studierende der Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspsychologie.

Konsequente Vernetzung von Theorie und Praxis Angesichts der Vielzahl an Marketing-Lehrbüchern ist einer Neuerscheinung nur dann Erfolg beschieden, wenn sie eine Unique Selling Proposition bietet. Alleinstellungsmerkmal des vorliegenden Lehrbuchs bildet der duale Ansatz im Sinne einer konsequenten Vernetzung von Theorie und Praxis. Diese Akzentuierung schlägt sich u.a. darin nieder, dass zahlreiche Praxisfälle eingebunden sind, sowie dem bewährten Instrument des Fallbeispiels ein umfangreiches Kapitel eingeräumt wird. Prof. Dr. Willy Schneider lehrt an der Dualen Hochschule BadenWürttemberg, Mannheim. Das Buch richtet sich an Studierende und Dozenten in Bachelor-, und Masterstudiengängen an Dualen Hochschulen, Universitä­ten, Fachhochschulen sowie Berufs- und Verwaltungsakademien, als auch an Praktiker.

Konsequente Vernetzung von Theorie und Praxis Das Besondere an diesem Lehrbuch ist der duale Ansatz im Sinne einer konsequenten Vernetzung von Theorie und Praxis. Diese Akzentuierung schlägt sich u.a. darin nieder, dass zahlreiche Praxis­ fälle eingebunden sind, sowie dem bewährten Instrument des Fallbeispiels ein umfangreiches Kapitel eingeräumt wird. Prof. Dr. Willy Schneider lehrt an der Dualen Hochschule BadenWürttemberg, Mannheim.

geplant für August 2013 ca. 400 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-73308-2 ca. € 29,80

6

Für Studierende und Dozenten in Bachelor- und Masterstudiengängen an Dualen Hochschulen, Universitäten, Fachhochschulen und Berufs-und Verwaltungsakademien. Das Buch richtet sich auch an Praktiker.


Oldenbourg Verlag

Guido Grunwald, Bernd Hempelmann

Übungen zur angewandten ­Marktforschung

bereits erschienen 2013 VII, 129 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-73446-1 € 19,80

Herbst 2013

Kompakt und anwendungsnah – als begleitende Lektüre zum gleichnamigen Lehrbuch sowie zum Selbststudium geeignet Das Übungsbuch vermittelt dem Leser ein vertieftes Verständnis und eine Routine für die im Lehrbuch thematisierten Entscheidungs­ bereiche, Konzepte und Methoden zur Datenerhebung und Daten­ analyse. Entlang der typischen Ablaufschritte einer Marktforschungsstudie werden anhand ausführlicher praxisbezogener Aufgaben und Fälle nachvollzogen und Argumentationsmuster eingeübt. Dr. Guido Grunwald lehrt Betriebswirtschaftslehre an der Berufsakademie Emsland sowie an der Hochschule Osnabrück. Priv.-Doz. Dr. Bernd Hempelmann lehrt Betriebswirtschaftslehre an der Welfenakademie in Braunschweig. Das Übungsbuch richtet sich an Studierende, die sich mit Marktforschung oder empirischen Untersuchungen auseinandersetzen müssen.

Werner Pepels

Marketing konkret und praxisnah mit vielen Übungen und Fallbeispielen

Klausur-Intensiv-Training II

Marketinglehrbücher werden oft als etwas abstrakt angesehen. Dieses Arbeitsbuch wartet mit einer großen Anzahl von Übungen und Fallbeispielen zu den unterschiedlichen Themengebieten des Marketing auf. Kurze Rechen- und Fallbeispiele veranschaulichen die Anwendung theoretischer Erkenntnisse. Konkrete Test- und Übungsaufgaben mit Musterantworten helfen dabei, das gelernte Wissen anzuwenden und zu vertiefen. Zu vielen Themenbereichen gibt es punktuell thematische Vertiefungen schwieriger oder vielschichtiger Inhalte.

geplant für September 2013 2. Auflage ca. 400 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72110-2 ca. € 29,80

Daniela Lohaus, Wolfgang Habermann

Personalauswahl im Mittelstand Nicht die Besten sind die Besten, sondern die ­Geeignetsten

bereits erschienen 2013 ca. 310 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-73445-4 ca. € 39,80

www.degruyter.com/oldenbourg

Prof. Werner Pepels lehrt Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen.

Für Studierende und Praktiker, die ihr Marketingwissen überprüfen und vertiefen wollen.

Marketing / KMU

Marketing-Arbeitsbuch

Gewusst wie: Die richtigen Mitarbeiter gewinnen In Zeiten des wachsenden Fachkräftemangels gewinnt das Thema Personalauswahl erheblich an Bedeutung. Jedoch haben kleine Unternehmen im Kampf um qualifizierte Fachkräfte oft das Nachsehen. Das muss nicht so sein. Auf die Bedingungen von KMU zugeschnitten stellt das Buch Instrumente und Methoden zur Auswahl von Mitarbeitern leicht nachvollziehbar dar. Prof. Dr. Daniela Lohaus ist Professorin für Personal, Führung und Organisation sowie Psychologie an der Hochschule für Technik in Stuttgart. Dr. Wolfgang Habermann ist Gesellschafter und Consultant der H&L Karriereberatung.

Das Buch richtet sich an Personalverantwortliche, speziell in kleinen und mittleren Unternehmen, sowie an Studierende der BWL und der Wirtschaftspsychologie.

7


Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Waldemar Stotz, Anne Wedel-Klein

Mit Strategie zum bevorzugten Arbeitgeber

Employer Branding Mit Strategie zum bevorzugten Arbeitgeber

bereits erschienen 2013 2. Auflage XV, 211 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-73583-3 € 39,80

Rudolf Large

Personalwesen / Produktion und Logistik

geplant für Oktober 2014 ca. 200 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59825-4 ca. € 29,80

Betriebswirtschaftliche Logistik Band 1

bereits erschienen 2012 XI, 255 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59824-7 € 29,80

8

Anne Wedel-Klein, MBA, befasst sich seit 2007 in Theorie und Praxis mit dem Thema Employer Branding.

Für Studierende mit dem Schwerpunkt Personalwesen. Auch für Praktiker geeignet.

Während sich der erste Band der Betriebswirtschaftlichen Logistik ausführlich den einzelnen logistischen Teilfunktionen widmet, liegt der Schwerpunkt des zweiten Bands zum Logistikmanagement auf der Koordination dieser Teilfunktionen. Daneben werden die Abstimmung mit anderen betrieblichen Funktionen und die unternehmensübergreifende Koordination thematisiert.

Betriebswirtschaftliche Logistik Band 2

Logistikfunktionen

Prof. Waldemar Stotz, MBA, lehrt Human Capital Management an der Hochschule Mittweida. Darüber hinaus lehrt er Internationales Personalmanagement an der Munich Business School.

Auf die betriebliche Anwendung ausgerichtet und wissenschaftlich fundiert

Logistikmanagement

Rudolf Large

Ziel dieses Buches ist es, für Lehre und Praxis die Differenzierungsmöglichkeiten aufzuzeigen, welche das Employer Branding bezüglich der eingangs erwähnten Entwicklungen und darüber hinaus bietet. Es wird ein Konzept entwickelt, das Unternehmen Aufschluss darüber gibt, wie sie eindeutige Arbeitgeberpräferenzen bei den verschiedenen Zielgruppen wecken und zu einem Employer of Choice werden.

Prof. Dr. Rudolf O. Large ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Dienstleitsungsmanagment an der Universität Stuttgart.

Das Buch richtet sich primär an Studierende der Betriebswirtschaftslehre, des Wirtschaftsingenieurwesens und der Ingenieurwissenschaften mit dem Studienschwerpunkt Logistik.

Auf die betriebliche Anwendung ausgerichtet und wissenschaftlich fundiert Der erste Band widmet sich den einzelnen logistischen Teilfunktionen: dem außerund innerbetrieblichen Transport, der physischen Lagerung, der Lagerhaltung sowie der Logistikeinheitenbildung. Prof. Dr. Rudolf O. Large ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Dienstleistungsmanagement an der Universität Stuttgart.

Das Buch richtet sich primär an Studierende der Betriebswirtschaftslehre, des Wirtschaftsingenieurwesens und der Ingenieurwissenschaften mit dem Studienschwerpunkt Logistik.


Oldenbourg Verlag

Klausurtraining Steuerrecht Zehn Examensklausuren aus dem Steuerrecht

bereits erschienen 2013 XX, 207 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72653-4 € 24,80

Prüfungsklausuren im Steuerrecht bestehen Von der Thematik her gehören die Klausuren dem Bereich Einkommensteuerrecht, Bilanzsteuer-, V ­ erfahrens-, aber auch dem Umsatz-, Körperschaft-, G ­ ewerbe- und Erbschaftssteuerrecht sowie Steuerstrafrecht an. Die Klausuren erhalten jeweils zusätzlich zu der konkreten Falllösung integrierte Hinweise zu allgemein relevanten steuerrechtlichen Problem­feldern. Dr. Matthias Gehm unterrichtet als Lehrbeauftragter Steuerrecht an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer. Dieses Buch richtet sich an Rechtsreferendare / innen bzw. Studierende der Rechtswissenschaft, aber auch an Kandidaten / innen der Steuerberaterprüfung bzw. den Nachwuchs des gehobenen Dienstes der Finanzverwaltung.

Claudius Eisenberg, Rainer Gildeggen, Andreas Reuter, Andreas Willburger

Die Produkthaftung in Theorie und Praxis – anhand von über 100 Praxisbeispielen

Kompaktwissen für Betriebswirte, Ingenieure und Juristen

Die Produkthaftung ist nicht nur ein Thema für Unternehmensjuristen. In ihrem Arbeitsalltag sind auch in zunehmendem Maße Betriebswirte und Ingenieure mit Fragen rund um die Haftung für Produktfehler konfrontiert. In diese Welt führt das vorliegende Buch fachkundig ein.

Produkthaftung

geplant für Oktober 2013 2. Auflage ca. 200 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71324-4 ca. € 31,80

Hanno Kirsch, Marc Tepfer

Besteuerung von Gesellschaften

geplant für August 2013 2. Auflage ca. 200 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58948-1 ca. € 34,80

www.degruyter.com/oldenbourg

Professor Dr. Claudius Eisenberg, Professor Dr. Rainer Gildeggen und Professor Dr. Andreas Willburger lehren an der Fakultät für Wirtschaft und Recht der Hochschule Pforzheim Andreas Reuter ist Rechtsanwalt und hat vor seinem Ruhestand als Syndikus in der zentralen Rechtsabteilung der Robert Bosch GmbH, Stuttgart, eine Compliance-Organisation im Konzern aufgebaut.

Das Buch richtet sich an Ingenieure, Betriebswirte und Unternehmensjuristen.

Kompakte Darstellung Dieses Steuerfachbuch beschreibt die wesentlichen Grundlagen der Besteuerung von Gesellschaften. Durch zahlreiche Beispiele und Schaubilder werden die steuerlichen Grundstrukturen der Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften sowie deren Sonderformen veranschaulicht. Das Buch berücksichtigt zahlreiche Änderungen im Steuerrecht seit der 1. Auflage. Prof. Dr. Hanno Kirsch ist Präsident und Professor für controllingorientierte Unternehmensrechnung und internationale Rechnungslegung an der FHW. Marc Tepfer ist Partner bei BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN in Hamburg tätig.

Das Lehrbuch eignet sich insbesondere als Einstieg in die Materie des Steuerrechts der Unternehmen und dient als begleitende Ausbildungslektüre im Studium.

9

Personalwesen / Steuern und Recht / Steuerrecht

Matthias Gehm

Herbst 2013


Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Spezielle Betriebswirtschaftslehre U. Karla Henschel, Axel Gruner, Burkhard von Freyberg

Hotelmanagement

Tourismus und Freizeit

Edition Dienstleistungsmanagement

geplant für Juli 2013 4., aktualisierte und erweiterte Auflage ca. 500 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72122-5 ca. € 39,80

Peter Posluschny

Kostenrechnung für die ­Gastronomie mit Fallstudie aus der Unternehmensberatung Managementwissen für Studium und Praxis

geplant für Juli 2013 4., erweiterte und überarbeitete Auflage IX, 273 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71875-1 ca. € 34,80

10

Der Klassiker zum Hotelmanagement In diesem Lehrbuch werden Strukturmerkmale der Hotellerie und Entwicklungen auf dem Hotelmarkt betrachtet. Der Hotelbetrieb, seine Leistungen und die Organisation werden ebenso dargestellt wie die Unternehmenspolitik und Planung. Qualitäts-, Personal-, Kostenmanagement sowie Investition und Finanzierung sind weitere Schwerpunkte. In dieser Auflage neu sind das Food and Beverage Management und im Rahmen des Hotelmarketing über den bisherigen klassischen Marketingansatz hinausgehend auch Aussagen zur Personal-, Prozess- und Einrichtungspolitik. Ebenso neu aufgenommen wurden die Besonderheiten des Online und Social Media Marketing im Hotel.

Das Werk richtet sich an Studierende, die sich mit ­Fragen des Hotelmanagements beschäftigen, aber auch an Führungskräfte und Unternehmer im Hotel- und Gast­ stättengewerbe.

Praktische Anwendung der Kostenrechnung Der Titel ist ein Beitrag zur Gestaltung des Kostenmanagements in der Gastronomie: Der Leser eignet sich solide Kenntnisse der Kostenrechnung an, sowie deren Anwendung. Die Kostenrechnung wird anhand einer begleitenden Fallstudie erläutert, die dem Gastronom mit konkreten Beispielen bei der Konzipierung und Verwirklichung eines eigenen Kostenmanagements behilflich ist. Zahlreiche Beispiele aus der Gastronomie, Übungsaufgaben und Umsetzungshilfen unterstützen den Lernprozess. Dipl.-Volksw. Peter Posluschny beschäftigt sich insbesondere mit Fragen der Existenzgründung, der Kostenrechnung und des Controllings in mittelständischen Unternehmen.

Das Buch richtet sich an Gastronomen sowie an Studierende der Gastronomie und Tourismuswirtschaft.


Oldenbourg Verlag

Axel Schulz, Waldemar Berg, Marco A. Gardini, Torsten Kirstges, Bernd Eisenstein

Grundlagen des Tourismus Lehrbuch in 5 Modulen

Herbst 2013

Konsequent umgesetzt in Lernmodulen Dieses Buch besteht aus diesen fünf Modulen:

99Einführung Tourismus von Waldemar Berg 99Grundlagen Verkehr im Tourismus von Axel Schulz 99Grundlagen der Hotellerie und des Hotelmanagements im Tourismus von Marco A. Gardini

Waldemar Berg

Einführung Tourismus Überblick und Management

geplant für September 2013 2., überarbeitete Auflage ca. 145 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72506-3 ca. € 19,80

Axel Schulz

Grundlagen Verkehr im Tourismus Fluggesellschaften, Kreuzfahrten, Bahnen, Busse und Mietwagen

geplant für September 2013 2., überarbeitete Auflage ca. 145 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72505-6 ca. € 19,80

www.degruyter.com/oldenbourg

99Grundlagen des Reisemittler- und Reiseveranstalter­ managements von Torsten Kirstges

99Grundlagen des Destinationsmanagements von Bernd Eisenstein

Dieses Buch richtet sich an Studierende und Praktiker der Tourismuswirtschaft.

Wirkungsweisen und Charakteristika verständlich erklärt In diesem Werk werden die Wirkungsweisen und Charakteristika im Tourismus sowie deren komplexe volkswirtschaftlichen Effekte aufgezeigt. Darüber hinaus wird auf die Vernetzung mit a ­ nderen Wirtschafts- und Industriezweigen, die Notwendigkeit einer gezielten Tourismuspolitik und die unterschiedlichsten Interessensvertretungen eingegangen. Auch werden die im Tourismus relevanten Managementtechniken (z.B. Krisen-, Lean-, Projektmanagement) sowie alle Akteuren, die in den einzelnen Segmenten des Tourismus tätig sind, dargestellt. Waldemar Berg lehrt Tourismusmanagement an der Hochschule Deggendorf.

Tourismus und Freizeit

geplant für Oktober 2014 2., überarbeitete Auflage ca. 720 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72504-9 ca. € 49,80

Dieses Buch richtet sich an Studierende und Praktiker der Tourismuswirtschaft.

Alle wesentlichen Aspekte strukturiert erklärt Das Werk gibt eine strukturierte Einführung in alle wesentlichen Aspekte des Luft-, Schiffs-, Bahn- und Straßenverkehr. Hierbei werden die wichtigsten operativen Bereiche und Managementauf­ gaben der Verkehrsbetriebe vorgestellt, so dass der Verkehr in der Luft, auf der Straße, auf der Schiene und auf dem Wasser aus touristischer Perspektive in einem Werk hinreichend behandelt wird. Prof. Dr. Axel Schulz lehrt Tourismus- und Informationsmanagement an der Hochschule Kempten.

Dieses Buch richtet sich an Studierende und Praktiker der Tourismuswirtschaft.

11


Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Marco A. Gardini

Grundlegend und anschaulich zugleich

Hotelbranche – Hotelbetrieb – Hotelimmobilie

Das Ziel des Buches ist es, eine Einführung in das Thema Hotellerie und Hotelmanagement zu geben, die grundlegend und gleich­ zeitig anschaulich ist. Die Veränderungsdynamik in der Hotelbranche führt in der Wettbewerbs- und Managementlandschaft in der Hotellerie zu einem tiefgreifenden Prozesses der Veränderung, der mittel- bis langfristig zu nachhaltigen Restrukturierungen auf vielen Hotelmärkten führen wird.

Grundlagen der Hotellerie und des Hotelmanagements

geplant für September 2013 2., überarbeitete Auflage ca. 145 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72507-0 ca. € 19,80

Torsten Kirstges

Grundlagen des Reisemittler- und Reiseveranstaltermanagements

Tourismus und Freizeit

Marktüberblick, Geschäftsmodelle, Marketing­ management, rechtliche Grundlagen

geplant für September 2013 2., überarbeitete Auflage ca. 145 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72508-7 ca. € 19,80

Bernd Eisenstein

Grundlagen des ­Destinations­managements

geplant für September 2013 2., überarbeitete Auflage ca. 145 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72509-4 ca. € 19,80

12

Prof. Dr. rer. pol. Marco A. Gardini lehrt Internationales Hospitality Management und Marketing an der Hochschule Kempten und ist Wissenschaftlicher Direktor des TREUGAST International Institute of Hospitality Sciences in München.

Dieses Buch richtet sich an Studierende aus Tourismus, Hotellerie und Immobilienwirtschaft.

Besonderheiten der touristischen Dienstleistung verstehen Das Werk gibt Ihnen eine Einführung in das Management, die Aufgabenbereiche und die Arbeitsabläufe bei Tourismusunter­ nehmen, die als Reiseveranstalter oder Reisemittler agieren. Sie lernen die Besonderheiten dieser touristischen Dienstleistungen sowie die zentralen Strukturen ihres Marktes kennen und erfahren, mit welchen Geschäftsmodellen und Marketingmaßnahmen Veranstalter und Reisebüros erfolgreich sein können. Einblicke in die Grundlagen des Reiserechts sowie in die besonderen umsatzsteuerlichen Rahmenbedingungen des Veranstaltergeschäfts runden dieses Buch ab. Prof. Dr. Torsten H. Kirstges lehrt an der Jade-Hochschule in Wilhelmshaven.

Dieses Buch richtet sich an Studierende und Praktiker der Tourismuswirtschaft.

Das Produkt „Reiseziel“ verstehen Das Anliegen dieses Buches ist es, ein Grundverständnis für das „Produkt Reiseziel“ im Sinne eines touristischen Raumes zu schaffen. In diesem Sinne werden als Grundlagen des Destinations­ managements die Rolle des touristischen Zielgebietes im System Tourismus und die Wirkungen des Tourismus im Zielgebiet erläutert. Es wird aufgezeigt, wie sich die Nachfrage nach Reisezielen darstellt, welche Phasen der touristischen Entwicklung ein geografischer Raum durchlaufen kann und welche Bestandteile als Produktionsfaktoren eine Rolle für die Wettbewerbsfähigkeit der Destination spielen. Prof. Dr. Bernd Eisenstein ist Professor für Internationales Tourismus­ management an der FH Westküste.

Dieses Buch richtet sich an Studierende und Praktiker der Tourismuswirtschaft.


Oldenbourg Verlag

Manfred Cassens

Gesundheitstourismus und touris­tische ­Destinations­entwicklung Ein Lehrbuch

bereits erschienen 2013 XIII, 217 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71918-5 € 29,80

Herbst 2013

Theorie und Praxis des Gesundheitstourismus Dieses Lehrbuch führt in die Grundlagen des Gesundheitstouris­ mus ein: Es schlägt einen Bogen von der anthropologischen Grundlegung bis zu ethischen Fragestellungen des Gesundheits­ tourismus. Darüber hinaus werden gesundheitstouristische Settings vorgestellt. Betreiber- und Architekturkonzepte, Finan­ zierungsalternativen und gesundheitstouristisches Marketing stellen dabei die Säulen dar. Auch werden Destinationen thematisiert, die im Hinblick auf sich ändernde Zielgruppen und ökologische ­Herausforderungen vor perspektivischen Herausforderungen stehen. Dr. Manfred Cassens ist Geschäftsführer der Refugio GmbH in Innsbruck und Lehrbeauftragter an der Uni BW in München.

Das Buch richtet sich an Studierende der Tourismus­ wirtschaft und der Gesundheitswissenschaften sowie an betriebliche Gesundheitsförderer.

Destinationen Gesundheitstourismus

Lehrbücher

Events

Tourismus-Lehrbücher vom ­Oldenbourg Verlag Kompetente Begleiter für das Studium

Verkehr

Spa-Management

Themenwelten

Tourismus und Freizeit

Regionaltourismus

Kreuzfahrten Reiseveranstalter

Freizeitwissenschaft E-Tourismus Veranstaltungen Gastronomie Wandertourismus

Luftverkehr

Mietfahrzeuge

Hotellerie

Radtourismus

Mehr Tourismus-Fachwissen unter:

www.degruyter.com/tourismus

www.degruyter.com/oldenbourg

13


Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Geothermie-Vorhaben Tiefe Geothermie: Recht, Technik und Finanzierung Herausgegeben von Jörg Böttcher

geplant für September 2013 ca. 400 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71712-9 ca. € 59,80

Jonas Grätz

Umweltmanagement / Wirtschaftspolitik / Consulting

Russland als globaler Wirtschaftsakteur: Handlungsressourcen und Strategien der Öl- und Gaskonzerne

Geothermie-Projekte realisieren Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ein GeothermieVorhaben erfolgreich umgesetzt werden kann? Rechtliche Durchsetzbarkeit und Verlässlichkeit von Verträgen sowie technische Bewährtheit sind die Voraussetzung für eine erfolgreiche Finanzie­ rung und wirtschaftliche Rentabilität. Daher bietet dieses Buch erstmalig einen umfassenden Überblick über die rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Aspekte von Geothermie-Vorhaben. Ausgewiesene Experten aus Forschung und Praxis beleuchten die verschiedenen Teilaspekte. Dr. Jörg Böttcher ist bei der HSH Nordbank tätig.

Das Buch richtet sich an Studierende und Lehrende im Bereich Umweltökonomie, aber auch an Praktiker, die mit Fragestellungen im Bereich der Erneuerbaren Energien konfrontiert werden.

Energiemacht Russlands verstehen Die vorliegende wissenschaftliche Studie analysiert sowohl die wirtschaftliche als auch die außenpolitische Funktion der Öl- und Gaskonzerne Russlands. Ihre Motivationen und Instrumente werden anhand von 40 Projekten in neun Ländern empirisch analysiert. Das Buch zeigt auf, wie Machtstruktur, Reformfähigkeit und das Investitionsverhalten von Unternehmen zusammenhängen. Dr. Jonas Grätz ist Forscher im Team Global Security des Center for Security Studies der ETH Zürich.

bereits erschienen 2013 ca. 624 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72126-3 € 39,80

Dirk H. Hartel

Consultant-Knigge

bereits erschienen 2013 2. Auflage Seiten broschiert ISBN 978-3-486-74618-1 € 29,80

14

Das Buch richtet sich an Wissenschaftler, strategische Planer und Entscheider in Wirtschaftsunternehmen, F­ achreferenten in Behörden und außenpolitisch und energiepolitisch Interessierte.

Auftreten, Verhalten, Sprache und Kommunikation im Berateralltag Wenige Berufsbilder sind so umstritten wie die des Unternehmensberaters: Auf der einen Seite der abgehobene Theoretiker und gnaden­ lose Cost Cutter, auf der anderen Seite der Helfer, um Betriebe wieder wettbewerbsfähig zu machen und damit Arbeitsplätze zu sichern. Das Fremdbild in Gesellschaft und Wirtschaft hängt dabei aber auch vom Auftreten des Beraters ab. Hier setzt dieser Ratgeber an, indem er speziell Berufseinsteigern im Consulting-Bereich konkrete Tipps und Hinweise gibt, welche Verhaltensregeln zu beachten sind. Prof. Dr. Dirk H. Hartel lehrt als Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Beratungs-, Lehr- und Forschungsschwerpunkte bilden Supply Chain Management, Logistik und Einkauf.

Das Buch richtet sich an alle Unternehmensberater und die, die es werden wollen.


Oldenbourg Verlag

Herbst 2013

Christel Niedereichholz

In neun Tagen zu einer tragfähigen Unternehmensstrategie

Ganzheitliche Methode zur Strategieberatung des Mittelstandes nach GoP

Strategieberatung für den Mittelstand muss kostengünstig, schnell und umsetzungsstark sein. In diesem Werk wird ein inhaltliches und methodisches Vorgehensmodell dargestellt, das unter Einbeziehung der wichtigsten Leistungsträger eines Unternehmens in 9 Tagen zu einer tragfähigen Unternehmensstrategie führt.

Edition Consulting

geplant für September 2013 ca. 220 Seiten gebunden ISBN 978-3-486-58836-1 ca. € 69,80

Michaela Hellerforth

Immobilienmanagement kompakt

geplant für September 2013 ca. 200 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58417-2 ca. € 29,80

Immobilienökonomie Band II Rechtliche Grundlagen Herausgegeben von Karl-Werner Schulte, Jürgen Kühling, ­Wolfgang Servatius, Frank Stellmann

geplant für September 2013 3., aktualisiert Auflage ca. 1200 Seiten gebunden ISBN 978-3-486-71359-6 ca. € 59,80

www.degruyter.com/oldenbourg

Prof. Dr. Christel Niedereichholz ist Wissenschaftliche Leiterin der HAfU – Heidelberger Akademie für Unternehmensberatung GmbH und Professorin für „Management Consulting“ an natio­ nalen und internationalen Hochschulen.

Das Buch richtet sich an Studierende und Praktiker im Bereich Beratung, Mittelstand, Consulting und Strategieentwicklung.

Basiswissen kurz und kompakt – mit vielen praktischen Beispielen Dieses Buch führt in das komplexe Thema I­mmobilienmanagement ein und berücksichtigt zahlreiche Schnittstellen zu anderen Disziplinen. Dabei geht es stets von den Kundenbedürfnissen aus. ­Neben organisatorischen Aspekten und der Abgrenzung zu Nachbarbereichen werden auch Einzelthemen wie das Instandhaltungs-, das Vertrags- oder Finanzierungsmanagement thematisiert. Behandelt werden auch neuere Trends wie Life-Cycle-Costing und Green Buildung. Prof. Dr. Michaela Hellerforth ist Inhaberin einer Professur an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen im Studiengang Facility Management.

Das Buch richtet sich an Studierende, Berufseinsteiger und Praktiker.

Das Standardlehrbuch zu den Rechtsgebieten der Immobilienökonomie Band II führt in die maßgeblichen Rechtsgebiete ein, die im Lebenszyklus einer Immobilie typischerweise relevant sein können. Von der Baurechtsschaffung über den Ankauf, die Bebauung bis zur Vermarktung und die Besteuerung werden die Themen systematisch behandelt. Prof. Dr. Karl-Werner Schulte, Prof. Dr. Jürgen Kühling, Prof. Dr. Wolfgang Servatius und Prof. Dr. Frank Stellmann sind Professoren am IREBS Institut für Immobilienwirtschaft an der Universität Regensburg.

Das Buch richtet sich an (angehende) Immobilien-­ Professionals.

15

Consulting / Immobilienwirtschaft

Lean Consulting: Lean Strategy


Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Steffen Fleßa

Ein Krankenhaus erfolgreich managen

Band 2 Krankenhaussteuerung

Dieses Lehrbuch entwickelt Instrumente der Krankenhaus­ steuerung und fügt sie in den Zusammenhang der Krankenhaus­ betriebslehre ein. Schwerpunkte sind hierbei Management, Controlling, Logistik, Informationswirtschaft und Strategie des Krankenhausbetriebes.

Grundzüge der Krankenhaus­ betriebslehre

geplant für Dezember 2013 2. Auflage Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72036-5 ca. € 39,80

Bernd Rudow

Die gesunde Arbeit

Healthcare Management

Arbeitsgestaltung, Arbeitsorganisation und ­Personalführung

geplant für Juli 2013 3. Auflage ca. III, 344 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71949-9 ca. € 41,80

Günter Thiele

Sozialökonomie Pflege- und Gesundheitsökonomik

geplant für November 2014 ca. 250 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-73576-5 ca. € 34,80

16

Dr. rer. pol. Steffen Fleßa ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Gesundheitsmanagement an der Ernst-MoritzArndt-Universität Greifswald. Prof. Dr. Stefan Nickel ist Inhaber des Lehrstuhls für Operations Research und Logistik an der Universität des Saarlandes.

Für Studierende des Gesundheitsmanagements, der Krankenhausbetriebslehre und des Pflegemanagements sowie für Praktiker im Krankenhaus.

Das einzige Lehrbuch mit dieser Themenfokussierung Arbeit ist nicht nur wirtschaftlich, sondern auch unter dem Aspekt der Gesundheit zu betrachten, nicht nur der physischen, sondern auch der psychischen. Das Buch stellt, indem es vor allem die gesunde Arbeit fokussiert, eine aktualisierte, weitgehend überarbeitete und erweiterte Fassung im Vergleich zur Vorauflage dar. Es unterscheidet sich sowohl in der Betrachtungsweise als auch in den Inhalten von Büchern mit vergleichbaren Themen auf dem Markt. Prof. Dr. rer. nat. habil. Bernd Rudow ist Hochschullehrer für Arbeitswissenschaft am Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften der Hochschule Merseburg.

Das Buch richtet sich an Studenten der Psychologie, der Arbeitswissenschaft, der Soziologie, des Sozialwesens, der Medizin, der Produktionswirtschaft und des Personalmana­ gements. Ferner ist es eine sehr gute Einführung für Praktiker.

Sozialökonomie – kompakt und verständlich dargestellt Mit dem Lehrbuch zur Sozialökonomie werden u.a. alternative ökonomische Paradigmen zur ökonomischen Theorie der Sozialpolitik vorgestellt. Davon ausgehend wird zunächst erörtert, wie ökonomische Sicherungspolitik in einer modernen Gesellschaft betrieben werden kann. Am Beispiel der Sozialpolitik sowie der Gesundheitsökonomie wird gezeigt, wie gegenwärtig diese wissen­schaftlichen Disziplinen „bearbeitet“ werden. Am Beispiel der noch zu etablierenden Pflegeökonomie wird verdeutlicht, wie diese Disziplin auf der Grundlage des Institutionalismus und der Versorgungsökonomie aufzubauen ist.

Das Buch wendet sich an Studierende in wissenschaftlichen Hochschulen, an die Einrichtungen der Fort- und Weiterbildung auf diesem Gebiet sowie an die Praktiker in den entsprechenden gesundheits- und sozialwirtschaftlichen Einrichtungen.


Oldenbourg Verlag

Herbst 2013

Volkswirtschaftslehre Wachstumsökonomie Übersetzt von Stephan Seiter

geplant für September 2013 ca. X, 550 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59821-6 ca. € 39,80

Profitieren vom Know-how der Harvard University Diese umfangreiche Einführung in das Gebiet der ökonomischen Wachstumstheorie leistet einen wichtigen Beitrag, indem sie die wichtigsten Fakten und Fragen wirtschaftlichen Wachstums präsentiert, einfache Methoden und Modelle anbietet, um relevante Fakten des wirtschaftlichen Wachstums zu erklären und dabei den Leser mit den jüngsten theoretischen und empirischen Entwicklungen vertraut macht. Darüber hinaus werden Instrumente zur wirtschaftspolitischen Analyse vorgestellt. Prof. Dr. Philippe Aghion lehrt Volkswirtschaftslehre an der Harvard Universität. Prof. Dr. Peter Howitt lehrt Volkswirtschaftslehre an der Brown Universität in Providence.

Das Buch richtet sich an Studierende der Volkswirtschaftslehre.

Norbert Schuppan, Marina Tamm

Erklärung der Euro-Krise von der Verursachung über die Entwicklung bis zu notwendigen Lösungen

Ursachen, Verlauf, makroökonomische und ­europarechtliche Aspekte und Lösungen

Dieses Buch beschreibt und erklärt erstmals und komplex die Staatsschuldenkrise der Europäischen Währungsunion. Es werden die Verursachung im Vorfeld der Gründung und die vor allem makroökonomische Entwicklung der Euro – Krise in ihrer inneren Logik analysiert. Auf dieser Grundlage erfolgen die Darstellung der unterschiedlichen Instrumente der EU zur Stabilisierung sowie die Ableitung der notwendigen wirtschafts-, finanz- und geldpo­ litischen Schritte zur Erhaltung der Europäischen Währungsunion.

Die Euro-Krise

geplant für Oktober 2013 ca. 250 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71791-4 ca. € 24,80

www.degruyter.com/oldenbourg

Prof. Dr. sc. oec. Norbert Schuppan und Prof. Dr. habil. jur. Tamm haben Professuren an der Hochschule Wismar inne.

Das Buch richtet sich sowohl an Lehrende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften, der Rechtswissenschaften und der der Politikwissenschaften.

17

Konjunktur und Wachstum / Makroökonomik

Philippe Aghion, Peter Howitt


Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Helmut Wagner, Hilke Turke

VWL-Klausuren und Übungsbuch

Klausuraufgaben mit Lösungen zu den Schwerpunkten der Volkswirtschaftslehre Das Übungsbuch zu den Grundlagen der Volkswirtschaftslehre soll das in Vorlesungen und aus Lehrbüchern angeeignete Wissen anhand zahlreicher und vielfältiger Übungsaufgaben vertiefen und insbesondere auf Klausuren vorbereiten. Es bietet hierzu neben ausführlichen Lösungen auch zahlreiche Praxisbezüge. Univ.-Prof. Dr. Helmut Wagner und Hilke Turke lehren an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der FernUniversität in Hagen.

geplant für September 2013 ca. 200 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71802-7 ca. € 24,80

Das Buch eignet sich besonders für Studierende, die am ­Beginn ihres wirtschaftswissenschaftlichen Studiums stehen, aber auch für Studierende anderer Studiengänge, welche ökonomische Grundkenntnisse erwerben bzw. vertiefen wollen. Es ermöglicht insbesondere die Klausurvorbereitung im Selbststudium.

Ferry Stocker

Warum man sich die Mikroökonomie doch genauer anschauen sollte. Dieses Buch liefert die Antworten

Praktische Mikroökonomik für (ver)zweifelnde ­Studierende

Mikroökonomik muss nicht staubtrocken, öd und unpraktisch sein. Dass das Gegenteil der Fall sein kann, zeigt „Spaß mit Mikro“. Hier wird die ökonomische Entscheidungstheorie auf die Welt der Betroffenen, der Studierenden, bezogen und anschaulich, unter­ haltsam und umsetzungsorientiert zugleich erläutert.

Allgemeine VWL / Mikroökonomik

Spaß mit Mikro

geplant für August 2013 8., korrigierte Auflage ca. 180 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72133-1 ca. € 19,80

Gustav Vogt

Faszinierende Mikroökonomie Erlebnisorientierte Einführung

bereits erschienen 2013 4., überarbeitete Auflage X, 398 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72101-0 € 34,80

18

Prof. Dr. Ferry Stocker leitet den Fachbereich für Volkswirtschaftslehre an der Fachhochschule Wiener Neustadt und lehrt unter anderem an der Donau Universität Krems und der Technischen Universität Wien.

Dieses Buch ist ideal für jeden angehenden Ökonomen. ­Interessierten zeigt es auf spannende Art und Weise die Welt der Mikroökonomie auf.

Eine kurzweilige und erkenntnisreiche Entdeckungsreise Der Lehrstoff wird in diesem Buch nicht, wie üblich, in einer reinen Fachpublikation vermittelt, sondern ist eingebettet in eine Rahmenhandlung: Zwei angehende Abiturienten werden auf ihrem Weg zum Abitur auf dem Wirtschaftsgymnasium und anschließend zum ersten Studiensemester in VWL an der Universität begleitet. Die beiden Protagonisten entwickeln durch diese erlebnisorientierte Einführung in die Mikroökonomie nicht nur ihre fachliche Kompetenz, sondern auch ihre soziale und emotionale Intelligenz. Die Ausarbeitung wendet sich an alle, die bereit sind, einen solchen Entwicklungsschritt mit zu vollziehen. Prof. Dr. Gustav Vogt lehrt im Fachbereich Betriebswirtschaft an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes.

Das Buch richtet sich an wirtschaftswissenschaftliche ­Studierende in den ersten Fachsemestern.


Oldenbourg Verlag

Neue deutsche Wirtschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts

geplant für August 2013 ca. 400 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58392-2 ca. € 34,80

Jens Brodersen, Kenneth Pfüller

Information und Wissen als ­Wettbewerbsfaktoren Analysen und Managementansätze

lieferbar durch Partner 2013 182 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-73575-8 € 39,80

Die deutsche Wirtschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts unter Verwendung ökonomischer Konzepte und Theorien Die Wirtschaftsgeschichte untersucht die Entwicklung der Wirtschaft in zeitlicher Dimension. In diesem Lehrbuch wird das Potenzial veranschaulicht, das wirtschaftswissenschaftliche Konzepte und Methoden zur Lösung (wirtschafts-) historischer Fragen einbringen können. Durch die Historie wird vermeintlich trockene Theorie mit Leben gefüllt; umgekehrt hilft die Theorie, die Historie zu verstehen. Prof. Dr. Mark Spoerer lehrt an der Universität Regensburg. Prof. Dr. Jochen Streb lehrt an der Universität Mannheim.

Das Buch richtet sich an Studierende, Lehrende und sonstige Interessierte aus den Wirtschafts- und Geschichtswissenschaften.

Die wesentlichen Aspekte im Blick – zeitgemäßes Management von Wissen und Information In diesem Buch werden ganzheitliche Managementansätze zur Nutzung von Information und Wissen im Unternehmenskontext vorgestellt, darunter viele praxisnahe Heuristiken und pragmati­ sche Lösungen. Zudem wird dargestellt, ab welcher Unternehmensgröße und für welche Branchen ein professioneller Umgang mit der Ressource Wissen Nutzen stiften kann.

Das Buch richtet sich an Betriebswirte und Führungskräfte von Organisationen im Allgemeinen, Unternehmensberater, Informationsökonomen, Organisationsentwickler und Wissens­ manager im Speziellen.

Gerhard Rübel

Kompakte Darstellung komplexer Zusammen­ hänge

Grundlagen der realen und ­monetären Theorie

Das vorliegende Lehrbuch stellt die ­Zusammenhänge und Aspekte der realen und der monetären Außenwirtschaft kompakt und übersichtlich dar. Inhaltlich wird das gesamte Gebiet der Außen­ wirtschaft abgedeckt. Der Bogen reicht von der klassischen Freihandelstheorie, der neuen Außenhandelstheorie, der Theorie des Protektionismus bis zu Determinanten der Wechselkurse und den Problemen der Euro­päischen Währungsunion. Auch Per­ spektiven einer zukünftigen Welthandels­ ordnung und die möglichen Reformen der interna­tionalen Finanzmärkte werden diskutiert.

Außenwirtschaft

2013 495 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71660-3 € 34,80

www.degruyter.com/oldenbourg

Univ.-Prof. Dr. Gerhard Rübel ist Professor für Internationale und Monetäre Ökonomik an der Universität Göttingen. Das Buch richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften.

19

Volkswirtschaftslehre / Wirtschaftsinformatik

Mark Spoerer, Jochen Streb

Herbst 2013


Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Mathematik und Statistik Mathematik für Ökonomen

Jutta Arrenberg

Finanzmathematik Lehrbuch mit Übungen

geplant für September 2013 2., überarbeitete Auflage ca. 200 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-73028-9 ca. € 24,80

Jan Peter Gehrke

Mathematik im Studium Übungen zum Brückenkurs

geplant für Juli 2013 ca. 350 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-73595-6 ca. € 24,80

20

Grundlagen aus zwölf Jahren Lehre Klar strukturiert vermittelt dieses Lehr- und Übungsbuch die Grundlagen der Finanzmathematik. Behandelt werden verschiedene übliche Verzinsungsarten, Rentenrechnung, Tilgungsrechnung, Investitionsrechnung, Abschreibungsverfahren sowie die effektive Verzinsung. Besondere Sorgfalt wurde auf die Didaktik gelegt, um das Lernen effizienter zu gestalten. Etliche Beispiele sowie Übungsaufgaben mit Lösungen ermöglichen ein Selbststudium und helfen bei der Klausurvorbereitung. Prof. Dr. Jutta Arrenberg ist Professorin für Mathematik einschließlich quantitativer Methoden der Wirtschaftswissenschaften an der Fachhochschule Köln.

Das Lehr- und Übungsbuch richtet sich an Studierende der Wirtschafts- und Naturwissenschaften und ist ebenfalls für den Unterricht an Fachschulen geeignet.

Nur Übung macht den Meister Dieses Buch bietet dafür eine Fülle an Übungsaufgaben, deren Ergebnisse ebenfalls beinhaltet sind. Ein bloßes Ergebnis reicht aber oft nicht aus, wenn man sich mal verrannt hat, einen Denkanstoß benötigt. Um die Arbeit mit „Mathematik im Studium“ effektiver zu gestalten, ist dieses Lösungsbuch entstanden, welches für jedes Kapitel die Aufgaben, die Ergebnisse und die ausführlichen Lösungswege enthält. So kann sich jeder Leser mehr in die Aufgaben vertiefen und auch diejenigen angehen, für die ihm oder ihr bisher der Ansatz oder bestimmte Schritte fehlten. Diplom-Physiker Jan Gehrke lehrt an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart.

Das Buch richtet sich an Anfänger eines natur- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums.


Oldenbourg Verlag

Betriebswirtschaftliche ­Entscheidungstheorie Einführung in die Logik individueller und kollektiver Entscheidungen

geplant für September 2013 6., grundlegend überarbeitete Auflage ca. 250 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72768-5 ca. € 29,80

Reinhold Hölscher, Christian Kalhöfer

Mathematik und Statistik in der Finanzwirtschaft Grundlagen – Anwendungen – Fallstudien

geplant für Oktober 2013 ca. 230 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71648-1 ca. € 29,80

Mee-Jin Kim

Korea-Knigge Der Türöffner für Auslandsreisende und Expatriates

geplant für Oktober 2013 2., aktualisierte Auflage ca. 200 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-74863-5 ca. € 29,80

www.degruyter.com/oldenbourg

Rationale Entscheidungen treffen Die betriebswirtschaftliche Entscheidungstheorie stellt ein mächtiges Instrumentarium zur Strukturierung und Lösung von Entscheidungsproblemen zur Verfügung. Ihr Ziel sind rationale Entscheidungen. Die Neuauflage behandelt einstufige Individualentscheidungen unter Sicherheit, Risiko und Ungewissheit, mehrstufige Individualentscheidungen, eine Einführung in die Spieltheorie sowie Gruppenentscheidungen. Prof. Dr. Robert Obermaier ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Accounting und Controlling an der Universität Passau. Prof. Dr. Edgar Saliger lehrte an der Hochschule Weihenstephan im Fachbereich Land- und Ernährungswirtschaft.

Dieses Buch richtet sich an Studierende betriebswirtschaftlicher Studiengänge an Universitäten und Fachhochschulen.

Schluss mit Problemen in Mathe und Statistik! In diesem Werk werden allgemeine Grundlagen gelegt und Anwen­ dungen der Mathematik und Statistik für die Finanzwirtschaft aufgezeigt. Zudem liegt ein Schwerpunkt des Buches in der Bearbei­ tung von Fallstudien. Das Buch greift die bei vielen Studierenden vorhandenen mathematischen Schwächen auf und ist trotz mathematischer Zielrichtung gut verständlich. Prof. Dr. Reinhold Hölscher ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finanzdienstleistungen und Finanzmanagement an der Technischen Universität Kaiserslautern. Prof. Dr. Christian Kalhöfer lehrt Finanzwirtschaft an der American University of Paris.

Das Buch richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften sowie an Interessierte aus finanzwissenschaftlichen Weiterbildungsangeboten.

Das Bewusstsein für die koreanische Kultur schärfen Dieser Knigge verrät Geschäftsreisenden und Expatriates, was Sie über dieses Land wissen sollten. Es gibt einen kompakten und dennoch fundierten Einblick in die Geschichte, Wirtschaft und Religion Südkoreas. Auch die Wurzeln des gesellschaftlichen Umgangs und die Wertvorstellungen der Südkoreaner werden gekonnt offenbart. Die koreanische Autorin schärft damit das Bewusstsein für die kulturellen Besonderheiten dieses Landes und gibt hilfreiche Tipps, die die konfliktfreie Zusammenarbeit im Arbeitsalltag erleichtern. Mee-Jin Kim führt interkulturelle Trainings für deutsche und koreanische Firmen durch. Sie ist Mitglied der Society for Intercultural Education, Training and Research (SIRTAR).

Das Buch richtet sich an Studierende der Politik- und Sozialwissenschaften in den Anfangssemestern.

21

Mathematik / Sprachen und Kulturen

Robert Obermaier, Edgar Saliger

Herbst 2013


Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Politikwissenschaft

Sozialwissenschaften Joachim Detjen

Politische Bildung Geschichte und Gegenwart in Deutschland Lehr- und Handbücher der Politikwissenschaft

bereits erschienen 2013 2., aktualisierte und erweiterte Auflage XVI, 527 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-72511-7 € 44,80

Mark Arenhövel

Politische Theorie Grundbegriffe, Positionen, Entwicklungen Politikwissenschaft kompakt

geplant für Oktober 2013 ca. 200 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58693-0 ca. € 24,80

22

Ein unverzichtbares Standardwerk über die politische Bildung Neben grundsätzlichen Aspekten erhält der Leser einen umfassen­ den Überblick über die wichtigsten Ent­wicklungslinien der politischen Bildung seit der Antike. Auch die Gegenwart findet Erwähnung: Ihre Inhalte, Aufgaben und Ziele sowie ­verschiedene didaktische Prinzipien und methodische Konzepte werden dar­ gestellt. Darüber hinaus werden einzelne Aspekte der Politikdidaktik und deren Leistungsspektrum für die Unterrichtspraxis diskutiert. Prof. Dr. Joachim Detjen ist Inhaber des Lehrstuhls für Politik­ wissenschaft III mit dem Schwerpunkt Politische Bildung (Didaktik der Sozialkunde) an der Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt. Das Buch wendet sich an Studierende der politischen Bildung sowie an alle im Ausbildungssystem Beschäftigten wie Lehrer, wissenschaftliche Didaktiker oder Fachleiter an Studienseminaren.

Kompakt – fundiert – vollständig Diese Einführung beschreibt neue Wege: Ausgehend von der Frage, was Politik und das Politische ist und welche Rolle der Politischen Theorie innerhalb der Politikwissenschaft und im Verhältnis zur politischen Praxis zukommt, werden bei der Suche nach dem „Ort des Politischen“ und den „Akteuren in der Politik“ die zentralen Grundbegriffe politischer Theoriebildung – Macht und Herrschaft, Verfassung und Recht, Freiheit und Sicherheit, Diktatur und Demokratie – umfassend diskutiert. Die Darstellung ist eng verbunden mit der Erörterung einflussreicher Strömungen im politischen Denken. PD Dr. Mark Arenhövel lehrt Politische Theorie und Ideengeschichte an der TU Dresden. Das Buch richtet sich an Studierende der Politik- und Sozialwissen­ schaften in den Anfangssemestern.


Oldenbourg Verlag

Theorien der Internationalen ­Beziehungen Die wichtigsten Theorien auf einen Blick Politikwissenschaft kompakt

geplant für Oktober 2013 2., überarbeitete und erweiterte Auflage ca. 200 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71400-5 ca. € 22,80

Aussagen und Argumentation der wichtigsten Theoretiker nachvollziehen Das vorliegende Buch führt in gängige Theorieperspektiven der Disziplin Internationale Beziehungen ein, ohne dabei den Stil und die Strategie verfügbarer Einführungen in diese Materie zu kopieren. Ziel ist es, den Studierenden die eigenständige Arbeit mit den Theorien der Internationalen Beziehungen zu erleichtern. Dr. Günther Auth ist Lecturer am Geschwister-Scholl-Institut für Politische Wissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Das Buch richtet sich an Studierende der Politikwissenschaft und angrenzender Disziplinen, die einen fundierten Überblick über das Themenfeld gewinnen und sich strukturiert auf die Prüfung vorbereiten möchten.

Thomas Krumm

Systematische Einführung aus einer international vergleichenden Perspektive

Ein internationaler Vergleich

Obwohl das politische System der Schweiz als Erfolgsmodell angesehen wird, ist die Detailkenntnis der eidgenössischen politischen Strukturen und Prozesse in den Nachbarländern eher überschaubar. Das Ziel dieses Buches ist es daher, diese Lücke in den Einführungsund Überblickswerken zu politischen Systemen in Europa zu füllen und alle relevanten Teilbereiche des politischen Systems der Schweiz darzustellen.

Das Regierungssystem der Schweiz

geplant für September 2013 ca. 300 Seiten gebunden ISBN 978-3-486-70720-5 ca. € 39,80

Vergleich politischer Systeme Herausgegeben von Hans-Joachim Lauth Lehr- und Handbücher der Politikwissenschaft

geplant für Dezember 2014 ca. 400 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71919-2 ca. € 29,90

www.degruyter.com/oldenbourg

Dr. Thomas Krumm ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Philipps-Universität Marburg.

Das Buch richtet sich an Studierende und Lehrende der Politikwissenschaften.

Länderstudien im Vergleich Der Titel umfasst eine systematische Analyse politischer Systeme auf der Grundlage eines gemeinsamen Vergleichskonzepts, das alle Beiträge strukturiert. Neben dem Einbezug von formalen und informellen Institutionen liegt sein besonderer Reiz in der Prozess­ orientierung. Beachtet werden die relevanten Akteurskonstellation und die kulturellen Rahmenbedingungen. Die gewonnen Kenntnisse betreffen nicht nur die empirischen Fälle, sondern ermöglichen weiterführende Studien zu anderen Ländern. Prof. Dr. Hans-Joachim Lauth ist Professor für Vergleichende Politikwissenschaft und politische Systemlehre am Institut für Politikwissenschaft und Sozialforschung der Universität Würzburg.

Das Buch wendet sich an Bachelorstudierende der Politikund Sozialwissenschaften.

23

Politikwissenschaft

Günther Auth

Herbst 2013


Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Susanne Pickel, Gert Pickel

Empirische Politikforschung Einführung in die Methoden der Politikwissenschaft

Politikwisschenschaft / Pädagogik

Politikwissenschaft kompakt

geplant für September 2013 ca. 200 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58515-5 ca. € 24,80

Detlef Sack

Regieren und Governance in der BRD Eine Einführung für Studierende Lehr- und Handbücher der Politikwissenschaft

geplant für September 2013 ca. 300 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71270-4 ca. € 29,80

Harald Lange

Sportdidaktik und Sportpädagogik Ein fachdidaktischer Grundriss

Methodeneinstieg in kompakter Form Das Lehrbuch gibt Studierenden der Politikwissenschaft in kompakter Form einen Einstieg in die Vorgehensweisen empirischer Politikforschung. Entlang des Ablaufes eines empirischen ­Forschungsprojektes werden dessen Phasen prägnant und unter Verwendung von konkreten Beispielen dargestellt. Der Band behandelt die Themen Wissenschaftstheorie, Grundlagen der empirischen Forschung, Datenerhebung und Quantitative Datenanalyse. Prof. Dr. Susanne Pickel ist Professorin für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen. Prof. Dr. Gert Pickel ist Professor für Religions- und Kirchensoziologie an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig.

Das Buch richtet sich an Studierende der Politikwissenschaften in den ersten Semestern.

Governance, Policy-Forschung, institutioneller Wandel, politisches System Das Lehrbuch führt Studierende in die Grundzüge, Probleme und Analyse der Regierungstätigkeit und Governance in Deutschland ein. Auf Grundlage eines einheitlichen Untersuchungskonzeptes vermittelt es spezifische Kenntnisse der politischen Steuerung. Das Buch basiert auf einem kritischen Governance-Verständnis, das nach den Interessen an den jeweiligen Formen der Handlungs­ koordination ebenso fragt wie nach den Effekten für die Bürger­ innen und Bürger. Prof. Dr. Detlef Sack ist Professor für Vergleichende Politikwissenschaft an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.

Das Buch richtet sich an Bachelor- und Masterstudierende der Soziologie und anderer sozialwissenschaftlicher Diszi­ plinen sowie an Forschende und Lehrende.

Fundiert, strukturiert und leicht verständlich Studierende und Referendare aller Lehramtstudiengänge sowie Lehrer aller Schulformen und Schulstufen benötigen für die Planung, Reflexion und Auswertung des Sportunterricht sportdidaktisches und -pädagogisches Orientierungswissen. Dieses Wissen wird in diesem Buch fundiert, strukturiert und leicht verständlich vermittelt. Prof. Dr. Harald Lange lehrt am Institut für Sportwissenschaft der Universität Würzburg.

geplant für August 2013 ca. 340 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58703-6 ca. € 32,80

24

Studierende und Referendare aller Lehramtstudiengänge sowie Lehrer aller Schulformen und Schulstufen


Oldenbourg Verlag

Andrea Beyer, Britta Rathje

Methodik für Wirtschaftswissenschaftler Neue Lehr- und Prüfmethoden für die Praxis

Herbst 2013

Frischer Wind für Ihre Veranstaltung – neue Lehr- und Lernformen Der Band gibt einen Überblick zu den verschiedenen Methoden des Lehren und Lernens im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich. Die ausgewählten Methoden konzentrieren sich auf grundsätzliche und komplexe Formen, die für den Einsatz über mehrere Sequenzen geeignet sind. Andrea Beyer ist Professorin für Betriebswirtschaftslehre und Medienökonomie sowie Vizepräsidentin an der Fachhochschule Mainz.

Aglaja Przyborski, Monika Wohlrab-Sahr

Qualitative Sozialforschung Ein Arbeitsbuch Lehr- und Handbücher der Soziologie

geplant für Oktober 2013 4., erweiterte Auflage ca. 450 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-70892-9 ca. € 34,80

Jörg Strübing

Qualitative Sozialforschung Eine komprimierte Einführung für Studierende

bereits erschienen 2013 IX, 219 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58823-1 € 24,80

www.degruyter.com/oldenbourg

Britta Rathje ist Professorin für Rechnungswesen und Controlling sowie Studiengangsleiterin eines Master-Studienganges an der Fachhochschule Mainz.

Das Buch richtet sich an Lehrende an Hochschulen, Wirtschafts- oder Verwaltungsakademien, an berufsbildenden Schulen und Bildungseinrichtungen.

Ausgezeichnet mit dem René-König-Lehrbuch-Preis der DGS Das Buch spannt den Bogen von der ersten Konzeption über Fragen der Erhebung, des Sampling, der Auswertung und Verallgemei­ nerung bis zur Niederschrift der Ergebnisse. Es geht auf die Besonder­ heiten methodologischer Ansätze ein, arbeitet aber auch ihre Gemeinsamkeiten heraus. Gemeinsame Probleme quantitativer und qualitativer Zugänge bleiben dabei nicht ausgespart. Die vierte Auflage wurde um ein Kapitel zu Bildinterpretation erweitert. Aglaja Przyborski hat eine Elise-Richter-Stelle (FWF, Austrian ­Science Fund) am Institut für Psychologische Grundlagenforschung der Universität Wien. Monika Wohlrab-Sahr ist Professorin für Kultursoziologie an der Universität Leipzig.

Das Buch richtet sich an Studierende der Sozial-, Wirtschafts-, Human- und Kulturwissenschaften.

Eine komprimierte Einführung Dieses Buch führt in theoretische Modelle, Forschungslogik und praktische Verfahrensweisen der Gewinnung, Interpretation und Analyse qualitativer Daten ein. Neben einem Überblick über die basalen Argumentationsmuster und Geltungsbegründungen bietet das Buch eine praxisorientierte Einführung in qualitative Interviews und sozialwissenschaftliche Feldforschung. Aus der Vielfalt existierender interpretativ-analytischer Verfahren referiert es zentral den Forschungsstil der Grounded Theory und stellt Objek­ tive Hemeneutik, Dokumentarische Methode, Konversations­ analyse und andere Verfahren vor. Prof. Dr. Jörg Strübing lehrt an der Universität Tübingen Soziologie.

Das Buch richtet sich an Studierende aller sozialwissenschaftlichen Fächer und eignet sich auch als vorlesungs­ begleitende Lektüre.

25

Wirtschaftswissenschaften / Soziologie

geplant für Oktober 2013 ca. 200 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-73299-3 ca. € 29,80


Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Norman Braun, Marc Keuschnigg, Tobias Wolbring

Wirtschaftssoziologie I und II Grundzüge und Anwendungen

Band I: Wirtschaftssoziologie für Einsteiger

Soziologie

geplant für August 2013 2., korrigierte Auflage ca. 310 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-74354-8 ca. € 24,80

Das Lehrbuch bietet eine Einführung in die Wirtschaftssoziologie aus quantitativer Perspektive und verdeutlicht, dass sich das Teilgebiet keineswegs nur in theoretisch-spekulativen Betrachtungen und philosophisch geprägten Diskursen erschöpft. Neben einer Auseinandersetzung mit Klassikern des Wirtschaftsdenkens werden unter anderem die soziale Einbettung ökonomischen ­Handelns, zentrale Prozesse wirtschaftlicher Entwicklung, die Krisen­ anfälligkeit des Kapitalismus sowie Prozesse der Verbreitung von Moden und Gerüchten thematisiert. Der erste Band vermittelt grundlegende Wissensbestände der Wirtschaftssoziologie und dient damit als Vorbereitung des anwendungsbezogenen zweiten Bandes. Band II: Wirtschaftssoziologische Erkenntnisse im Überblick Dieses Buch trägt fundamentale Erkenntnisse quantitativer Forschung zusammen und demonstriert anhand eigener empirischer Beiträge den Erklärungsgehalt von wirtschaftssoziologischen Überlegungen. Norman Braun ist Professor für Soziologie an der LMU München.

geplant für August 2013 2., korrigierte Auflage ca. 286 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-74355-5 ca. € 24,80

Marc Keuschnigg ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der LMU München. Tobias Wolbring ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der LMU München.

Das Buch richtet sich an Bachelor- und Masterstudierende der Soziologie und anderer sozialwissenschaftlicher Diszi­ plinen sowie an Forschende und Lehrende.

Norman Braun, Marc Keuschnigg, Tobias Wolbring

Wirtschaftssoziologie I und II Grundzüge und Anwendungen Eine Einführung in zwei Bänden Die Wirtschaftssoziologie hat in den letzten Jahrzehnten einen enormen Aufschwung erlebt. Das zweibändige Lehrbuch bietet eine Einführung in die Wirtschaftssoziologie aus quantitativer Perspektive und verdeutlicht, dass sich das Teilgebiet keineswegs nur in theoretisch-spekulativen Betrachtungen und philosophisch geprägten Diskursen erschöpft. Band eins vermittelt grundlegende Wissensbestände der Wirtschaftssoziologie, Band zwei trägt fundamentale Erkenntnisse quantitativer Forschung zusammen und demonstriert anhand eigener empirischer Beiträge den E­ rklärungsgehalt von wirtschaftssoziologischen Überlegungen. geplant für August 2013, 2. Auflage 2013, ca. 600 Seiten, ISBN 978-3-486-74356-2, ca. € 44,80

26


Oldenbourg Verlag

Empirische Mikrosoziologie Lehr- und Handbücher der Soziologie

geplant für Oktober 2013 ca. 340 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-58820-0 ca. € 34,80

Julius Morel, Eva Bauer, Tamás Meleghy, Heinz-Jürgen Niedenzu, Max Preglau, Helmut Staubmann, Frank Welz

Soziologische Theorie

Abriss der Ansätze ihrer Hauptvertreter

geplant für Dezember 2014 9., aktualisierte und ergänzte Auflage ca. 380 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71865-2 ca. € 24,80

Alfred Smudits

Kunstsoziologie Lehr- und Handbücher der Soziologie

geplant für August 2013 ca. 250 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-59808-7 ca. € 29,80

www.degruyter.com/oldenbourg

Verknüpfung von Empirie und Theorie – der erste umfassende Überblick Das Lehrbuch bietet den ersten umfassenden Überblick über die empirische Mikrosoziologie, über Fragen, Beiträge und Vorgehensweisen empirischer mikrosoziologischer Forschung: Es führt ein in mikrosoziologische Begriffe und Konzepte, gibt einen Überblick über mikrosoziologische Fragestellungen und Forschungstradi­ tionen und illustriert Erkenntnisbeiträge und methodische Zugänge an ausgewählten Studien. Prof. Dr. Betina Hollstein lehrt Soziologie mit Schwerpunkt Mikrosoziologie an der Universität Hamburg.

Der Band richtet sich an Studierende und Lehrende der Soziologie und Sozialwissenschaften.

Berücksichtigt auch die dynamische Entfaltung des Themengebiets Das Buch führt in den zunehmend komplexer und unübersichtlicher werdenden Themenbereich „Soziologische Theorien“ ein. Grundkenntnisse der verschiedenen Theorien sind unverzichtbar, sie strukturieren Fragestellungen und Erkenntnisperspektiven innerhalb und außerhalb der Soziologie und steuern die Problem­ auswahl und die Begriffsbildung in der empirischen Sozialforschung. Der Band macht anhand der Darstellung jeweils eines originären und repräsentativen Vertreters die Charakteristika des jeweiligen theoretischen Ansatzes sichtbar. Julius Morel (†) war Professor für Soziologie am Institut für Soziologie der Universität Innsbruck. Alle übrigen Autoren lehren an der Universität Innsbruck.

Für Studierende der Soziologie im Haupt- und Nebenfach. Auch für Nachbardisziplinen geeignet.

Ein Überblick Der Band bietet einen Überblick über die Entwicklung kunstsozio­ logischer Ansätze und Theorien. Er geht dabei von einem sehr weiten Verständnis von Kunst beziehungsweise Kunstsoziologie aus. Die Entwicklung der Kunstsoziologie wird ergänzt durch die Darstellung der historischen Veränderungen im künstlerisch-kultu­ rellen Feld, die die Hintergrundfolie bilden für Veränderungen der kunstsoziologischen Diskurse. Schließlich diskutiert der Autor die Herausforderungen an eine zeitgemäße Kunstsoziologie und schlägt die Konzeption einer Soziologie der Ästhetik vor. Alfred Smudits ist Professor an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Das Buch richtet sich an Studierende der Soziologie mit Schwerpunkt Kunst-, Kultur- und Mediensoziologie, sowie verwandter Kulturwissenschaften.

27

Soziologie

Betina Hollstein

Herbst 2013


Wissenschaftliches Arbeiten

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Wissenschaftliches Arbeiten Axel Bänsch, Dorothea Alewell

Wissenschaftliches Arbeiten

geplant für September 2013 11., aktualisierte u. erweiterte Ausgabe ca. 120 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71867-6 ca. € 19,80

Berit Sandberg

Wissenschaftlich Arbeiten von Abbildung bis Zitat Lehr- und Übungsbuch für Bachelor, Master und Promotion

geplant für September 2013 2., aktualisierte Auflage ca. 340 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-74186-5 ca. € 19,80

28

Voraussetzung für ein erfolgreiches wissenschaftliches Arbeiten Das Werk bietet in konzentrierter Form umfassende ­Hilfestellung bei der Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten. Neu in der ­aktuellen Auflage finden sich Hinweise zu den Regeln guter wissen­ schaftlicher Praxis und zur Vermeidung von wissenschaftlichem Fehlverhalten sowie Informationen zur Arbeit mit elektronischen Literaturverwaltungsprogrammen. Prof. Dr. Axel Bänsch lehrte Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing in Hamburg. Prof. Dr. Dorothea Alewell ist Professorin für Betriebswirtschaft, insbesondere Personalwirtschaft, an der Universität Hamburg.

Das Buch richtet sich an Studierende, die sich bei der Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit unsicher fühlen.

Das erste Übungsbuch zum wissenschaftlichen Arbeiten Wer eine wissenschaftliche Arbeit verfassen will, muss wissen, wie man Erkenntnisse nach den Spielregeln der Wissenschaft vermittelt. Nicht nur Spitzenforscher, sondern auch Studierende müssen sich an die wissenschaftlichen Standards halten. Das Lehrbuch führt in die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens ein und vermittelt Methoden und Techniken. Der Schwerpunkt liegt auf Manuskriptgestaltung und Quellenarbeit. Berit Sandberg ist Professorin für Public und Nonprofit-Management an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW).

Für Studierende aller Disziplinen.


Wissenschaftlich Arbeiten von A – Z Thomas Plümper

Effizient schreiben Leitfaden zum Verfassen von Quali­fizierungsarbeiten und wissen­schaft­lichen Texten

2012 3., vollständig überarbeitete Auflage VI, 182 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71365-7 € 24,80

Andreas Preißner

Wissenschaftliches Arbeiten Internet nutzen – Text erstellen – Überblick behalten

2012 3., grundlegend überarbeitete Auflage XVI, 193 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-57613-9 € 19,80

Werner Sesink

Einführung in das wissen­schaftliche ­Arbeiten inklusive E-Learning, Web-Recherche, digitale Präsentation u.a.

2012 9., aktualisierte Auflage XI, 362 Seiten broschiert ISBN 978-3-486-71330-5 € 34,80


Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

A Aghion, Philippe Alewell, Dorothea Arenhövel, Mark Arrenberg, Jutta Auth, Günther

G 17 28 22 20 23

Register

B Banking, Private 4 Bänsch, Axel 28 Bauer, Eva 27 Berg, Waldemar 11 Besteuerung von Gesellschaften 9 Betriebliche Marktforschung 6 Betriebliches Rechnungswesen 2 Betriebswirtschaftliche Entscheidungstheorie 21 Beyer, Andrea 25 Bloss, Michael 4 Böttcher, Jörg 14 Braun, Norman 26 Brodersen, Jens 19

C Cassens, Manfred 13 Consultant-Knigge 14 Controlling 3 Corporate Development 5

Gardini, Marco A. 11, 12 Gehm, Matthias 9 Gehrke, Jan Peter 20 Geothermie-Vorhaben 14 Gerberich, Claus W. 5 Gesundheitstourismus und touristische Destinationsentwicklung 13 Gildeggen, Rainer 9 Grätz, Jonas 14 Grundlagen der Hotellerie und des Hotelmanagements 12 Grundlagen des Destinationsmanagements 12 Grundlagen des R ­ eisemittlerund Reiseveranstaltermana­ gements 12 Grundlagen des Tourismus 11 Grundlagen Lean Management 5 Grundlagen Verkehr im Tourismus 11 Grundzüge der Krankenhausbetriebslehre 16 Gruner, Axel 10 Grunwald, Guido 7

H

Das Regierungssystem der Schweiz 23 Derivativos 4 Detjen, Joachim 22 Die Euro- Krise 17 Die gesunde Arbeit 16

Habermann, Wolfgang 7 Häcker, Joachim 4 Hartel, Dirk H. 14 Hellerforth, Michaela 15 Hempelmann, Bernd 7 Henschel, U. Karla 10 Hering, Thomas 4 Hollstein, Betina 27 Hölscher, Reinhold 21 Hotelmanagement 10 Howitt, Peter 17

E

I

E ffizient schreiben 29 Eilenberger, Guido 2 Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten 29 Einführung Tourismus 11 Eisenberg, Claudius 9 Eisenstein, Bernd 11, 12 Empirische Mikrosoziologie 27 Empirische Politikforschung 24 Employer Branding 8 Ernst, Dietmar 4

Immobilienmanagement kompakt 15 Immobilienökonomie 15 Information und Wissen als Wettbewerbsfaktoren 19

F

Kalenberg, Frank 2 Kalhöfer, Christian 21 Keuschnigg, Marc 26 Kim, Mee-Jin 21 Kirsch, Hanno 9 Kirstges, Torsten 11, 12 Klausurtraining Steuerrecht 9

D

F aszinierende Mikroökonomie 18 Fiedler, Rudolf 3 Finanzmathematik 20 Fleßa, Steffen 16

30

L Lange, Harald 24 Large, Rudolf 8 Lauth, Hans-Joachim 23 Lean Consulting: Lean Strategy 15 Logistikfunktionen 8 Logistikmanagement 8 Lohaus, Daniela 7 Lohmann, Karl 3

M  arketing-Arbeitsbuch 7 M Mathematik im Studium 20 Mathematik und Statistik in der Finanzwirtschaft 21 Meleghy, Tamás 27 Melzig-Thiel, Bertram 5 Methodik für Wirtschaftswissenschaftler 25 Morel, Julius 27

N Neue deutsche Wirtschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts Niedenzu, Heinz-Jürgen Niedereichholz, Christel

19 27 15

O Obermaier, Robert Operatives Marketing Organisation kompakt Ottawa, Marco

21 6 3 6

P

J Joos, Matthias

 orea-Knigge 21 K Körnert, Jan 3 Kostenrechnung 2 Kostenrechnung für die Gastronomie 10 Kosten- und Leistungsrechnung 3 Krumm, Thomas 23 Kühling, Jürgen 15 Kunstsoziologie 27

5

K

Pepels, Werner Personalauswahl im Mittelstand Pfüller, Kenneth Pickel, Gert Pickel, Susanne Plümper, Thomas Politische Bildung Politische Theorie Posluschny, Peter

7 7 19 24 24 29 22 22 10

Preglau, Max 27 Preißler, Peter R. 3 Preißner, Andreas 29 Produkthaftung 9 Przyborski, Aglaja 25

Q Qualitative Sozialforschung 25

R Ramalho, Letícia D. F. Rathje, Britta Regieren und Governance in der BRD Reuter, Andreas Rietz, Christian Rudow, Bernd Russland als globaler Wirtschaftsakteur: Handlungsressourcen und Strategien der Ölund Gaskonzerne

4 25 24 9 6 16

14

S Sack, Detlef 24 Saliger, Edgar 21 Sandberg, Berit 28 Scherer, Frank 2 Schneider, Willy 6 Schulte, Karl-Werner 15 Schulz, Axel 11 Schuppan, Norbert 17 Seiter, Stephan 17 Servatius, Wolfgang 15 Sesink, Werner 29 Smudits, Alfred 27 Sozialökonomie 16 Soziologische Theorie 27 Spaß mit Mikro 18 Spoerer, Mark 19 Sportdidaktik und Sportpädagogik 24 Spremann, Klaus 4 Staubmann, Helmut 27 Stellmann, Frank 15 Stocker, Ferry 18 Stotz, Waldemar 8 Strategisches Marketing 6 Streb, Jochen 19 Strübing, Jörg 25

T Tamm, Marina 17 Tepfer, Marc 9 Theorien der Internationalen Beziehungen 23 Thiele, Günter 16 Toebe, Marc 2 Turke, Hilke 18


Oldenbourg Verlag

Herbst 2013

U Übungen zur angewandten Marktforschung 7 Unternehmensbewertung 4

V Register

 ergleich politischer Systeme 23 V Vogt, Gustav 18 von Freyberg, Burkhard 10 VWL-Klausuren und Übungsbuch 18

W Wachstum durch innovative Geschäftsmodelle 5 Wachstumsökonomie 17 Wagner, Helmut 18 Wedel-Klein, Anne 8 Welz, Frank 27 Willburger, Andreas 9 Wirtschaftssoziologie I und II 26 Wissenschaftlich Arbeiten von Abbildung bis Zitat 28 Wissenschaftliches Arbeiten 28, 29 Wohlrab-Sahr, Monika 25 Wolbring, Tobias 26

Z Zollondz, Hans-Dieter

5

www.degruyter.com/oldenbourg

31


eBooks • Zugriff zeitlich unbegrenzt • Daten-Upload möglich • Jedes eBook einzeln erhältlich • Pay-per-View für einzelne Kapitel

Mehr Informationen unter:

www.degruyter.com/ebooks


Die titel sind auch bei Ihrem Buchhändler erhältlich. Bei rückfragen wenden sie sich bitte an / the titles are also available from your regular supplier. For enquiries please contact: rhenus medien logistik Gmbh & co. KG Justus-von-liebig-straße 1 86899 landsberg, Germany t + 49 (0)8191.970 00 - 214, F - 594 degruyter@de.rhenus.com

Books: the Americas Walter de Gruyter, Inc. c/o TriLiteral, LLC 100 Maple Ridge Drive Cumberland, RI 02864, USA T: +1 (401) 531.2800 F: +1 (401) 531.2801 Toll Free: +1 (800) 405.1619 Orders: orders@triliteral.org Customer Inquiries: customer.care@triliteral.org

Journals: the Americas Walter de Gruyter, Inc. c/o PPF Subscription Office – The Americas P.O. Box 830350 Birmingham, AL 35202-0350, USA T +1 (205) 995.1567 F +1 (205) 995.1588 Toll free: +1 (800) 633.4931 degruyterUS@subscriptionoffice.com

Ihre AnsprechpArtner / pleAse contAct: DeutschlAnD, ÖsterreIch, schweIz Senior Sales Manager Martina Näkel T + 49 (0)30.260 05 - 166 M + 49 (0)151.14 72 98 12 martina.naekel@degruyter.com Sales Manager, Key Accounts Sandra Wachsmuth Key Accounts Deutschland, Schweiz T + 49 (0)30.260 05 - 191, F - 318 sandra.wachsmuth@degruyter.com Sales Manager, Corporate Accounts Tim Hoppe T + 49 (0)30.260 05 -199 F + 49 (0)30.260 05 - 318 tim.hoppe@degruyter.com Sales Manager, Libraries Karsten Sydow T + 49 (0)30.260 05 - 272 karsten.sydow@degruyter.com Sales Support Sandra Baudis T + 49 (0)30.260 05 - 142 sandra.baudis@degruyter.com

europe, mIDDle eAst, AFrIcA Senior Sales Manager Anne O’Riordan UK, Ireland, Benelux, South Africa, and Central, Eastern Europe T + 44 (0)289.337 84 77 M + 47 (0)778.837 66 63 anne.riordan@degruyter.com Sales Manager Miriam de la Rochefordiere Southern Europe, France, French and Italian speaking Switzerland, Wallonia T/F + 33 (0)450.40 94 91 miriam.delarochefordiere@degruyter.com Sales Support Helen Rohr

T + 49 (0)30.260 05 - 193, F - 338 helen.rohr@degruyter.com

AsIA-pAcIFIc

representAtIves CentRal / eaSteRn euRope

Senior Sales Manager Tony Ng Tel +65 96773992 tony.ng@degruyter.com

Jacek Lewinson Nowogrodzka 18 m. 20 PL-00-511 Warszawa, Poland T/F + 48 22.6283956 jacek@jaceklewinson.com

Sales Support Petra Koch T + 49 (0)30.260 05 - 139 petra.koch@degruyter.com

GReeCe

Tyers Book Sales Ltd Philip Tyers 11363 Ano Kypseli Stisilaou 13 Athens, Greece T/F + 30 210.2133436 gellag@hol.gr

representAtIves China

BahRain, eGypt, iRan, iRaq, Kuwait, leBanon, liBya, oMan, qataR, Saudi aRaBia, SyRia, uae, yeMen

Avicenna Partnership Ltd Bill Kennedy P O BOX 501, Witney, Oxfordshire, OX28 9JL, UK T + 44 7802.244457 bill.kennedy@btinternet.com alGeRia, JoRdan, MoRoCCo, paleStine, tuniSia

Ian Taylor Associates Ltd. 12 Richborne Terrace, London SW8 1AU, UK T + 44 207.5820071, F 737 1476 ian@iantaylorassociates.com india, paKiStan, SRi lanKa, BanGladeSh

The White Partnership, Andrew White 6 Newlands Road, Turnbridge Wells, Kent TN4 9AT, UK T + 44 1892 557767, F 530358 thewhitepartnership@btopenworld.com KoRea

Avicenna Partnership Ltd Claire de Gruchy P O BOX 501, Witney, Oxfordshire OX28 9JL, UK T + 44 7771.887843 claire_degruchy@yahoo.co.uk

Impact Korea, Publishers Representation Service Managing Director: ChongHo Ra Suite 715, Shinhan Nextel, 14 Dosun-Dong, Sungdong-Gu Seoul 133-714, Korea T + 82-2.2296 - 0140, F - 0143 impactkr@kornet.net

the AmerIcAs

SinGapoRe, MalaySia, BRunei, philippineS, indoneSia, thailand, CaMBodia, vietnaM

Senior Sales Manager Steve Fallon Eastern US, Central US T + 1 (857) 284.7073 ×108 M + 1 (646) 492.1346 steve.fallon@degruyter.com Sales Manager Mauricio Elwyn Latin America T + 1 (857) 284.7073×106 M + 1 (857) 333.9536 mauricio.elwyn@degruyter.com

APD Singapore Pte Ltd, Mr. Rosli Samad 52 Genting Lane, 06 – 05, Ruby Land Complex Block 1 Singapore 349560 T + 65 6749.35-51, F -52 customersvc@apdsing.com

CuStoMeR SeRviCe

Americas: T +1 (857) 284.7073×121, F +1 (857) 284.7358 All other regions: T +49 (0)30.26005-362, F -318 service@degruyter.com

Sales Support Kayla Logan T +1 (857) 284.7073×116 F +1 (857) 284.7358 kayla.logan@degruyter.com

mpany is a co haftsverlag g la r e ftsv ensc enscha bourg Wiss s is W n Olde yter. bourg Olden ruyter. Der von De Gru n G e e ehm of D Untern ist ein

oldenbourg wissenschaftsverlag Gmbh Rosenheimer Straße 143 · 81671 München


VO 00064


Neuerscheinungsverzeichnis Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Herbst 2013  

www.degruyter.com

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you