Issuu on Google+

Soziodemographie

1

Copyright d.core GmbH, 2013


Gutscheine im Allgemeinen: Optionen einen Gutschein einzulösen OnlineShopper

Ob Online-Käufer einen Gutschein online oder im Geschäft einlösen, hängt vom Produkt ab.

Basis: n = 997, Personen, die bereits online eingekauft haben.


Gutscheincode-Websites: Bekanntheit und Nutzung 2012 versus 2013

Wachstumspotential

GegenĂźber letztem Jahr haben 35% mehr Gutscheincode-Websites genutzt. Die Bekanntheit von Gutschein-Websites ist von 53% auf 84% gewachsen.

4156 1895

Basis: n = 1048 / 1010, Personen, die bereits online eingekauft haben oder sich das vorstellen kĂśnnen.


Online Gutscheine: Attraktivität

Preisnachlass ist die attraktivste Form von Gutscheinen, gefolgt von einem reduziertem Angebotspreis. „Gratisprobe „Gratisprobe ohne ohne Verbindlichkeit“ Verbindlichkeit“

„Fester „FesterBetrag BetragRabatt Rabatt abhängend von abhängend vonder der Höhe Höhedes desKaufpreises“ Kaufpreises“

Basis: n = 978.


Online Gutscheine: Im Allgemeinen

Online K채ufer

Fast jeder zweite OnlineK채ufer denkt, er kauft mit Online-Gutscheinen nicht mehr als ohne Gutscheine.

Basis: n = 997, Personen, die bereits online eingekauft haben.


Mobile Shopping

SmartphoneBesitzer

Wachstumspotential

Das Wachstumspotential liegt bei Smartphone-Besitzern bei über 50%. Die bevorzugten Produktkategoiren sind sehr ähnlich zu denen der Gutscheincode-Websites. Basis: n = 708, Smartphone-Besitzer I n = 572, Smartphone-Besitzer, die bereits in Mobile Shops gekauft haben oder sich dies vorstellen können.


Deals.com - Online Gutscheine 2013