Page 1

portfolio


“Das Wesen bezeichnet die Eigenschaften, die ein bestimmtes Ding notwendig haben muss, wenn es existiert.� Nino Cocchiarella


inhalt

vita

freestyle-kajak

bachelor-thesis

artspezifisch

3. semester

segelstuhl

wettbewerb

haarschneider

5. semester

bystronic glass

7. semester

kopfhรถrer

freie arbeit

bank

freie arbeit

beistelltisch

freie arbeit

water is fife

wettbewerb

lomography

freie arbeit

skizzen

kontakt


ausbildung

03.06.1985

1992 - 1996

grundschule // bacharach

1996 - 2002

heuss-adenauer realschule // oberwesel

2002 - 2005 2005

ausbildung zum tischler // schreinerei thomas laudert gesellenbrief

2005 - 2006 m채rz 2007 juni 2011

fachabitur // fachrichtung gestaltung // wiesbaden studium an der hfg pforzheim // industrial design bachelor of arts of industrial design


erfahrung

oktober 2006 januar 2007

praktikum bei bfgest büro für gestaltung wangler und abele // münchen

januar 2007 februar 2007

praktikum bei schlagheck-design // münchen

märz 2009 - september 2009

praktikum bei schmiddem-design // berlin

skills

autodesk alias adobe creative suite sketch book pro bunkspeed-hypershot maxwell renderer keyshot Maschinenkurse // tsm1, tsm2, tsm3 rhino - under construction advanced tischkicker skills

ausstellungen

frankfurt // euromold köln // oekorausch pforzheim // rathaus mainz // handwerkskammer nürnberg // kanumesse

awards

“die gute form” gestaltungswettbewerb des gesellenstücks “holz sucht kopf” designwettbewerb // gewinner


bachelorthesis die verbindung von sportler und sportgerät

freestyle - kajak kajak-freestyle, ist ein relativ junger bereich des kanusports. die protagonisten vollführen mit Ihren speziellen booten tricks (moves) ähnlich wie die skater, snowboarder oder surfer, indem sie in einer welle oder wasserwalze im fluss, ihre boote drehen, überschlagen und rotieren. mein ansatz war es, die verbindung von sportler und seinem sportgerät zu optimieren, in bezug auf die ergonomie, die äußere form des bootes, sowie der innenausstattung. es soll zur verlängerung des körpers werden und mit ihm verschmelzen. weiter soll es semantisch die optik eines freestyle-sportgerätes vermitteln.


fusshauben

ausspahrung fĂźr waden

mittelkonsole mit viel volumen

notlĂśse


gurtsystem f端r optimalen halt

viel platz im cockpitbereich


das produkt ist ein freestyle-kajak in welchem der sportler mit der hülle verschmilzt und rundum von ihr gestützt wird. er bewegt sich absolut frei in dem element wasser und erlebt es viel intensiver. ohne gurte können sich beginner völlig angstfrei an den sport heran trauen. das boot hat eine klare richtung nach vorne und öffnet sich dem paddler im sitzbereich.


modell 1:3 aus ureol, cnc gefräĂ&#x;t // 60cm - 20cm - 14cm in zusammenarbeit mit der vogelgesang unternehmensgruppe


aufgabe war es eine sitzgelegenheit zu entwerfen die auf die arbeitssituation, den beruf sowie die persönlichkeit einer öffentlichen person der fh pf eingeht. ich wählte unseren werkstattleiter aus.


sitzmöbel in eigener herstellung aus nussbaum, sitzmulden sind cnc gefräst, die schienen und klammer sind aus va-stahl. oberfläche ist mit öl und wachs behandelt.


der werkstattleiter seine äußere erscheinung ist nicht auffällig, normal gekleidet und eher praktisch als verspielt. funktionalität ist ihm wichtig, ohne „schnick schnack“. dabei lässt er die ästhetik jedoch nicht außer acht.


der segelstuhl design wettbewerb // gewinner in zusammenarbeit mit johannes rave


design wettbewerb ausgeschrieben von forest finance. gesucht wurde die beste idee was sich aus dem anfallenden forstholz in panama machen lässt. der „segelstuhl“ ist an das land panama und seine kultur sowie dem berühmten kanal angelehnt und spiegelt dies im design wieder. er erinnert mit seiner gespannten sitzfläche an die segelschifffahrt und die bögen an die brücken panamas, die nord- und südamerika verbinden. produktionsstart voraussichtlich nächstes jahr


in zusammenarbeit mit:


haarschneider das design ist an die alten erfolgsmodelle von wahl angelehnt. durch die verwendung von neuen materialien und funktionen kann auf 체berfl체ssige details wie startknpof, ladebuchse und 채hnlichem verzichtet werden.

konzept

reduktion einfachste bediehnung wettbewerbsvorteil durch verwendung neuer techniken und materialien laden durch elektromagnetische induktion touch-oberfl채che


modell 1:1 aus ureol, handbearbeitet, ladestation und schneider mit eingebauten led´s, finishing mit klavier-lack


端te

investitionsg f端r:

narbeit mit

in zusamme


erdesign

t johannes

rave


mono dies ist eine designuntersuchung f端r die bystronic lenhardt gmbh, einer der weltmarktf端hrenden firmen von glasbearbeitungsmaschinen. ziel war es eine einheitliche gestaltung f端r f端nf unterschiedliche maschinen zu schaffen, die produktionskosten zu reduzieren und die montage zu optimieren.


“MAKE SOME NOISE” in der zeit von mp3-player, iphone und co sind auch kopfhörer zum lifestyle produkt geworden. das design dieser kopfhörer besticht durch pure semantik. moderne technik (vented diaphragm design) verhindert das das umfeld des trägers mit hört.


möbel für den öffentlichen raum


hängebank diese bank ist ein konzept für den öffentlichen raum. der benutzer kann die einzelnen sitzelemente in die gewünschte position schieben. es ist ein neuartiges sitzgefühl, leicht zu montieren und erleichtert die reinigung.


beistelltisch in zusammenarbeit mit stefan jäger

wir zeigen durch minimalismus und aufbrechung der erwartungshaltung des betrachters die notwendigkeit und ästhetik des materials und seiner verarbeitungsweise, - formholz in seiner einfachsten und zugleich notwendigsten form. trotz der einfachen einsatzweise des materials ist formholz hier unerlässlich, was erst auf den zweiten blick offensichtlich wird. die ironisch zu sehende, abgeknickte ecke der tischplatte verdeutlicht die notwendigkeit des materials und stellt somit eine persiphlage des herkömmlichen tisches dar. die auf den ersten blick willkürlich angeordneten streben, welche die stützen des tisches bilden, sind gestalterisch an architektur und leichtbau angelehnt. sie bilden einen kontrast zu den ruhig wirkenden flächen, zwischen denen sie sich befinden beziehungsweise welche sie durchbrechen.


Internationaler poster wettbewerb “water is life” in zusammenarbeit mit florian hässler

ziel des wettbewerbes ist es, nicht nur deutlich zu machen, dass die nachwachsenden generationen bereit sind, ihren anteil an der verantwortung für unsere welt mitzutragen, sondern in erster linie durch weltweite ausstellungen die thematik »wasser ist leben« einer breiten öffentlichkeit bewusst zu machen die organisatoren


analog

lomography supersampler as 3.0

fotografie


skizzen


ba industrial design // david.laudert(at)gmail.com www.davidlaudert.de // +049 (0)177 325 277 9 hammerstraĂ&#x;e 9-13, 75175 pforzheim


oiloftrop

portfolio_david laudert  

portfolio_david laudert

Advertisement