Page 1

WÖCHENTLICHE GRATISZEITUNG Zeitung für Darmstadt

2. Jahrgang · Nummer 51 Auflage 95.000

www.darmstaedter-tagblatt.de

Donnerstag, 18. Dezember 2014 www.kleinsteuber-immobilien.de

Ehrung: Darmstadts ausgezeichnete Sportler.

Seite 2

Einweihung: Ein neuer Saal im Darmstadtium.

Würdigung: Überraschung für Jonathan Heimes.

Seite 2

Verteidigung: Aytac Sulu beißt sich zahnlos durch.

Begeisterung: Knortz freut sich auf schöne Feiertage.

Seite 5

Seite 3

Seite 6

Fernsehen

3 08 25-0

Jugendstil Juwel

Das Lachen eines Kindes ist wie ein Stuck vom Himmel

Wilhelminenstr. 4 Darmstadt

Das Schlossmuseum im Mittelpunkt der Dreharbeiten

Von Susanne Király

wir es wirklich werden“, sagt Alexa Beatrice Christ. „Im November gab es dann die endgültige Zusage, und wir waren begeistert“, ergänzt ihre Assistentin Roswitha Müller. „Wir fi nden es großartig, dass das Schlossmuseum durch diese TV-Sendung so in den Blickpunkt gerückt wird!“

Am Sonntag (21.) zeigt das Hessische Fernsehen um 18 Uhr seinen traditionellen Jahresrückblick. Die Sendung „Hessen – das Jahr 2014“ wurde im Darmstädter Schlossmuseum gedreht. Und auch Darmstädter Themen stehen im Fokus. „Es war von vorneherein klar, dass Darmstadt Drehort für den Jahresrückblick 2014 wird. Darmstadt stand dieses Jahr regional und international einfach sehr in den Schlagzeilen“, so Christian Bender von der Pressestelle des Hessischen Rundfunks (hr). In der Tat war das Jahr 2014 für die Darmstädter spannend und bewegend zugleich. Spannend war der sensationelle Aufstieg der Lilien in die Zweite Fußball-Bundesliga, die Mission Rosetta der europäischen Weltraumagentur ESA, bewegend der 70. Jahrestag der Brandnacht von 1944 im September. Dazu noch die lange erwartete Wiedereröff nung des Hessischen Landesmuseums und das gelungene Rokoko-Fest zur 250-Jahr-Feier des Prinz-Ge-

Donnersbergring 22 · 64295 Darmstadt · Tel. (0 61 51)

:

Hessischer Jahresrückblick aus Darmstadt

Zauberhafte Momente...

www.krebskranke-kinder-darmstadt.de

Spendenkonto: Sparkasse Darmstadt

DE17 5085 0150 0006 0022 00

Danke

Schmuck - Lampen Geschenkartikel

www.juwel-no1.de

Großer Bahnhof im Schlossmuseum

Drehort: Der Blaue Salon im Schlossmusem.

Foto: Schlossmuseum

org-Gartens – in Darmstadt de, war eine ganz pragmatische Entscheidung des war immer etwas los. Hessischen Rundfunks, beWie ein Sechser im Lotto gründet Christian Bender die Wahl: „Hier gibt es für Dass das Schlossmuse- den Dreh nun mal die angeum zum Drehort des Jah- nehmste Atmosphäre.“ Für resrückblicks gewählt wur- die Museumsdirektorin ist

Mathildenhöhe An Heiligabend (24.) und am 1. Weihnachtsfeiertag (25.) sowie an Silvester (31.) und am Neujahrstag (1. Januar 2015) bleiben das Museum Künstlerkolonie und der Museumsshop geschlossen. Am 2. Weihnachtsfeiertag (26.) können das Museum Künstlerkolonie und der Museumsshop von 11 Uhr bis 18 Uhr besucht werden. Vivarium Das Vivarium bleibt an Heiligabend (24.) und an Silvester (31.) geschlossen. Am 1. und am 2. Weihnachtsfeiertag (25./26.) sowie am Neujahrstag (1. Januar 2015) öffnet der Tierpark von 9 Uhr bis 17 Uhr. Kassenschluss ist jeweils eine Stunde vorher. Stadtbibliothek Die Stadtbibliothek sowie die Stadtteilbibliotheken in Eberstadt und Kranichstein bleiben in der Zeit von Mittwoch (24.) bis einschließlich Samstag (3. Januar 2015) geschlossen. Ab Dienstag (6. Januar) ist wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Während der Weihnachtsferien, von 22. Dezember bis 10. Januar, bleibt die Fahrbibliothek in der Garage. Ab Dienstag (13. Januar) fährt sie ihre Haltepunkte wieder zu den gewohnten Zeiten an. Die Rückgabefristen wurden entsprechend angepasst. Nordbad, Bezirksbad Bessungen, Schul- und Trainingsbad Das Bezirksbad Bessungen hat von Montag (22.) bis Donnerstag (25.) und von Montag (29.) bis zum Neujahrstag (1. Januar 2015) geschlossen. Das Nordbad hat an den Weihnachtsfeiertagen von Mittwoch (24.) bis zum Freitag (26.) und auch am Silvester- und am Neujahrstag geschlossen. An allen anderen Tagen haben die Bäder wie gewohnt geöffnet. DT

Unsere nächste Ausgabe erscheint am 8. Januar 2015

> Fortsetzung auf Seite 2

Weihnachts-Endspurt in der Innenstadt

Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen an Weihnachten und zum Jahreswechsel Stadtverwaltung Die Stadtverwaltung bleibt von Mittwoch (24.) bis Freitag (2.) geschlossen.

das schon fast wie ein Sechser im Lotto. „Als im September der Anruf kam, dass unsere Räumlichkeiten als Drehort in Frage kommen, haben wir uns natürlich sehr gefreut, allerdings haben wir nicht geglaubt, dass

Ein Drehteam von mehr als dreißig Mitarbeitern war für den Jahresrückblick drei Tage im Schlossmuseum unterwegs. Gedreht wurde in verschiedenen Räumen, vor allem aber im Blauen Salon, der mit seiner eleganten und gleichzeitig stimmungsvollen Atmosphäre besonders anziehend wirkt. Hier empfi ngen die Moderatoren, Constanze Angermann und Holger Weinert, die prominenten Gäste, die in der Sendung zu Wort kommen. So wird der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) eine Zwischenbilanz zum ersten Jahr der schwarz-grünen Koalition in Hessen zie-

City

Kunsthandwerkermarkt und Livemusik

Auch am vierten Adventswochenende gibt es einen Kunsthandwerkermarkt auf dem Friedensplatz. Das Angebot umfasst Schmuck, Seifen, Gestricktes und Filzarbeiten, Glas- und Porzellanarbeiten. Hier findet man Einzigartiges, Kunstvolles und Last-Minute-Geschenke. Geöffnet Freitag bis Sonntag von 11.30 Uhr bis 19 Uhr. Auf dem Darmstädter Weihnachtsmarkt gibt es neben Glühwein, Wurst und Süßem auch Leckeres und Ausgefallenes aus den Darmstädter Partnerstädten. In der letzten Woche ist Ushgorod aus der Ukraine vertreten. Am Freitag (19.) wird auf der Weihnachtsmarktbühne ab 16 Uhr die schönste Hütte prämiert, anschließend gibt es ab 18 Uhr von der Sängerin Maxine Ho-

ward weihnachtliche Gospelmusik. Ab 18 Uhr gibt es bei Salms am Weißen Turm Livemusik mit DJs und weihnachtliches Chillout. Am Samstag (20.) gibt es ab 15.30 Uhr weihnachtliche Klänge vom HEAG-Balkon im Carree vom Blasorchester TSV Braunshardt, ab 16 Uhr auf der Weihnachtsmarktbühne spielt das Blasorchester Büttelborn. Sonntags spielen ab 17 Uhr das Blasorchester des Musikvereins Goddelau auf dem Marktplatz, und gleichzeitig gibt es ein Benefizkonzert zum Advent in der Kirche

St. Ludwig am Georg-Büchner-Platz. Am Montag (22.) und Dienstag (23.) haben die Geschäfte noch einmal bis 22 Uhr geöffnet, damit auch jeder noch die Gelegenheit bekommt, für seine Lieben Geschenke zu besorgen. Bei Salms am Weißen Turm geben Toni & Mimo Dienstag (23.) ihr fast schon traditionelles Weihnachtskonzert, auf der Bühne auf dem Marktplatz wird mit der Band Forever Lion, die einen Mix von Bruno Mars bis One Republic spielen, der diesjährige Weihnachtsmarkt beschlossen. DT/sar

FEUERWERK-SHOPS Jetzt vorbestellen Abholung ab dem 29.12.2014

Darmstadt

Eberstadt

Hbf-Europaplatz

€ 1,99

In der Kirchtanne 27

Ab € 1,99

€ 4,99

€ 7,99

Pfungstadt

Carl-Benz-Straße 6

€ 14,99

feuerwerk-mkm.de

€ 99,-

€ 199,-

Ausgabe 51 vom 18.12.2014