Page 1

WÖCHENTLICHE GRATISZEITUNG Zeitung für Darmstadt

Im Aufbruch: Neue Projekte in Darmstadts Westen.

Seite 2

2. Jahrgang · Nummer 40

Im Wandel: Die Medienwelt verändert sich - Eine Themenseite.

Auflage 95.000

Im Soll: Der SV Darmstadt 98 weiter auf Kurs.

Seite 3

Seite 6

www.darmstaedter-tagblatt.de

Im Vergleich: Fortuna Düsseldorf bei den Lilien.

Im Wasser: Marco Koch schlägt Wellen.

Seite 6

Seite 7

Darmstadt im Premieren-Marathon Kultur

Feste feiern: Die Spielzeiteröffnung gerät zu einem schönen und schrägen gesellschaftlichen Event

Von Sabine Beil

not least ist auch diesmal alles da, was Rang und Namen hat, nebst den üblichen Verdächtigen. Aber die Karten scheinen trotzdem erfrischend neu gemischt: Adieu Gediegenheit.

Das gab es in Darmstadt noch nie: Eine Premiere jagte die andere. Wer wollte, konnte ein ganzes langes Wochenende von morgens bis tief in die Nacht ausschließlich in Sachen Theater unterwegs sein. Und zwar nicht nur vor der Bühne, sondern überall: dahinter, darüber, darunter, daneben – und in der Innenstadt. „Theater nonstop“ – nichts weniger hatten sich das neu aufgestellte Staatstheater und die Freie Szene Darmstadt für diese Spielzeiteröffnung vorgenommen. Sie haben Wort gehalten und damit die Darmstädter ganz schön in Atem gehalten. Man stand nicht nur vor der Qual der Wahl, welche der vielen parallel laufenden Premieren man sich denn nun anschauen sollte, sondern auch, wie man sich die Zeit davor und danach am besten einteilt. Denn es gab so viel zu erleben und mitzumachen, dass durchaus Multitasking gefragt war. Schon am Donnerstag erscheinen Menschen zur

Heftige Diskussionen

Das Staatstheater Darmstadt startet neu durch.

Premiere von „Paradies. Spiel mir das Lied vom Anfang“, die sonst vermutlich eher selten ein Theater besuchen. Wo sonst gesetzte, parfümschwere Garderobe angesagt ist, blitzen nun neue Akzente auf. Leute mit

satten Tattoos, Männer im Conchita-Wurst-Outfit, viele mit großem Hut – wo kommen die plötzlich alle her? Dazwischen Kinder (auch die drei kleinen Wiegands), Freunde des Ensembles, die Schauspieler selbst. Eben-

Foto: Arthur Schönbein

falls zugegen: Leute, die man sonst nur Boule spielend auf der Mathildenhöhe sieht – angelockt von den witzigen Darmstadt-VideoClips, die Kulturmajor Axel Röthemeyer eigens für das Stück gedreht hat. Last but

Entsprechend aufgekratzt die Atmosphäre beim Sekt danach. Viele freuen sich, dass auch „alte Gesichter“ mitgespielt haben – Hubert Schlemmer etwa in der Rolle des Teufels, „einfach genial“, finden viele. Heftig diskutiert wird die Frage, ob die Zeitungen sich wohl trauen werden, über den Auftritt von Jana Zöll zu schreiben. Die junge, kleine Frau hat Glasknochen und sitzt im Rollstuhl. Sie spielt im besagten Stück die Sonne und hat einen Rap zu singen. „Absolute Fehlbesetzung“, befinden manche. Man habe sie weder verstanden, noch habe sie den Rhythmus auch nur annähernd halten können, „echt qualvoll“. Heißt Inklusion auch, dass man Menschen mit Behinderung ebenso kritisieren darf, wie Menschen oh-

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Im Test: „Call a Bike“ im Selbstversuch.

Im Einsatz: Förderung für Kinder aus Krisengebieten.

Seite 7

Seite 9

Darmstädter

SACHSENCAR SACHSENCAR

Münzhandlung

AUTOVERMIETUNG AUTOVERMIETUNG z. B. Ford Fiesta

z. B.abFord Fiesta 29 €/ Fiesta Tag z. B. Ford ab 29 € / Nutzen Sie unserTag günstiges 29 € /oder Tag WochenGOLD + SILBER Nutzenab Sie unser günstiges Monatsangebot Nutzen Sie7unser günstiges Münzen, Schmuck + Zahngold Wochenoder Monatsangebot Beispiel: Tage ab 159 € Wochen- incl. oder Monatsangebot 1111 km Beispiel: 64283 Darmstadt-City 28 Tage ab 359 € Beispiel: 1592222 € incl. km1111 km Grafenstraße 14-16 7 Tage abincl. 7 Tage ab 159 €€ incl. 1111 km Transporter ab 35 € 28 Tage ab 359 incl. km Telefon 06151/136154 28 Tage ab 359 € incl. 2222 2222 Griesheim, Transporter ab 35 € und aufkm Wilhelm-Leuschner Transporter ab 35 €Str. und270 auf Anfrage Ecke Nordring Anfrage www. Telefonsachsencar.de 0 61 55 - 62 0 49 www. sachsencar.de www.sachsencar.de Griesheim, Wilhelm-Leuschner Str. 270

ANKAUF

Ecke Nordring Griesheim, Wilhelm-Leuschner Str. 270 Ecke06155-62049 Nordring Telefon Telefon 06155-62049

> Fortsetzung auf Seite 2

Fünf Premieren und ein Flashmob am vergangenen Wochenende am Staatstheater

„Der“ Zusatzverdienst in Darmstadt Projekt 1/16/4 – Beruf als Berufung?! Job als Chance?! www.facebook.com/eupcom • www.eupcom.de

Weitere Bilder auf www.darmstaedter-tagblatt.de

Fotos: Arthur Schönbein

@DATagblatt auf Twittter: Follow!

Ausgabe 40 vom 2.10.2014  
Advertisement