Page 1

WÖCHENTLICHE GRATISZEITUNG Zeitung für Darmstadt

2. Jahrgang · Nummer 39 Auflage 95.000

www.darmstaedter-tagblatt.de Donnerstag, 25. September 2014

SACHSENCAR SACHSENCAR

Darmstädter Modellbahnshop

AUTOVERMIETUNG AUTOVERMIETUNG z. B. Ford Fiesta

Über 250 Loks und 400 Wagen in Spur „HO“ und „N“ ständig vorrätig

Ab gehts: Die Herbstmess‘ beginnt am Freitag

Seite 2

Abwasser: Helmut Klett über die Anfänge der Uwiga

Abwehr: Romain Brégerie spielt souverän für die Lilien

Seite 3

Seite 4

Abfahrt: Kalli Krepper radelt für krebskranke Kinder

Seite 4

Abschlag: Michael Rossmann über Golftradition in Traisa

Seite 6

Klinik-Neubauten in greifbarer Nähe Gesundheit

Ecke Nordring Griesheim, Wilhelm-Leuschner Str. 270 Ecke06155-62049 Nordring Telefon Telefon 06155-62049

Alte Lasten und neue Konzepte verteuern Projekt um 28 Millionen Euro

Voller Stolz haben die Leitung des Klinikums Darmstadt und der zuständige Dezernent, Kämmerer André Schellenberg (CDU), den Bauantrag für die Neubauten auf dem Innenstadtgelände des Klinikums präsentiert. Läuft alles nach Plan, ist der Ausbau 2019 abgeschlossen.

Großbaustelle Klinikum an der Grafenstraße.

Quadratmeter großen Gelände der zentrale Neubau entstehen. Hinter dieser Formulierung verstecken sich eine Reihe von Umplanungen der letzten Monate, die einerseits die Sicherung des

laufenden Betriebes gewährleisten und andererseits Fehler der Vorplanungen beseitigen sowie Anpassungen an notwendige aktuelle medizinische Standards vornehmen sollen. Dazu gehört die so genannte

Foto: Arthur Schönbein

Medienversorgung (Strom, Frischluft, Heizung, medizinische Gase), die komplett umgeplant wurde und in die aktuelle Kalkulation nun mit knapp neun Millionen Euro eingeht. Die größten Neu- und Umplanun-

gen erforderte nach Darstellung des medizinischen Geschäftsführers Prof. Dr. Steffen Gramminger. Die Strahlenklinik, die am aktuellen Standort die Funktionalität beeinträchtigt hätte. Die Lösung, die gefunden wurde, sei gleich dreifach gut: Sie liefere dem Klinikum Darmstadt einen neuen Ort für die Strahlenklinik im Untergeschoss des ersten Bauabschnitts, der bis zum Jahreswechsel 2016/2017 realisiert sein soll und sie stelle die Patientenversorgung unterbrechungsfrei sicher, weil der alte Standort erst nach Inbetriebnahme des neuen abgerissen wird. Gramminger: „Zudem ermöglicht diese Neuverortung die Zentrale Notaufnahme – und damit die erste und wichtigste Anlaufstelle für Patienten – und den Ärztlichen Bereitschaftsdienst räumlich zusammenzufassen, so dass für die Bürgerschaft im Zentralen Neubau eine Aufnahme aller Notfälle aus einer Hand ermöglicht wird.“ Überhaupt sei der Zentrale­Neubau „von innen heraus unter den Aspekten

Mittelpunkt Mensch Leben zum Gelingen bringen Westliche Heilverfahren: Energetische Verfahren, Lymphdrainage, Manuelle Therapie, SauerstoffT he rapi e n, Schm e r z Therapie, Stoffwechselund Ausleitungsverfahren, Symbioselenkung, Reflexzonentherapie, Laserblutbestrahlung , Koren Specific Technique (Amerikanische Chiropraktik)

Biologische Krebstherapie Schmerztherapie Akupunktur Chiropraktik Psychotherapie - Coaching Hypnose

> Fortsetzung auf Seite 2 © Elena Holzer / Iakov Kalinin- Fotolia.com

Am 22. August hat das Klinikum Darmstadt den Bauantrag (106 gefüllte DIN-A4 Ordner) für den Zentralen Neubau auf dem Klinikgelände an der Grafenstraße bei der Bauaufsicht Darmstadt eingereicht. Mit der Genehmigung rechnen die Verantwortlichen bei Stadt und Klinikum „noch in diesem Jahr“. Dazu Klinikdezernent und Klinik-Aufsichtsratsvorsitzender, Stadtkämmerer André Schellenberg: „Der geplante Neubau der Klinikum Darmstadt GmbH ist mit der Einreichung des Bauantrages der Realisierung und dem Baubeginn einen entscheidenden Schritt näher gekommen.“ Bis zu den Jahreswechseln 2016/17 sowie 2018/19 solle auf dem 44 000

z. B.abFord Fiesta 29 €/ Fiesta Tag z. B. Ford ab 29 € / Nutzen Sie unserTag günstiges ab 29 € /oder Tag WochenNutzen Sie unser günstiges Grafenstr. 14—16 · 64283 Darmstadt Nutzen Monatsangebot Sie7unser günstiges Wochenoder Monatsangebot Telefon 06151/136154 Beispiel: Tage ab 159 € Wochenoder Monatsangebot incl. 1111 km Montag bis Mittwoch 10—17 Uhr Beispiel: 28 Tage ab 359 € Donnerstag und Freitag 10—18 Uhr Beispiel: 7 Tage abincl. 1592222 € incl. km1111 km 7 Tage ab 1111 km ab 35 € 28 TageTransporter ab 159 359 €€ incl. incl. 2222 km 28 Tage ab 359 € incl. 2222 Griesheim, Transporter ab 35 € und aufkm Wilhelm-Leuschner Transporter ab 35 €Str. und270 auf Anfrage Ecke Nordring Anfrage www. Telefonsachsencar.de 0 61 55 - 62 0 49 www. sachsencar.de www.sachsencar.de Griesheim, Wilhelm-Leuschner Str. 270

EMDR/EMI*

seit

1990

*Eye Movement Desensitisation and Reprocessing (EMDR) und Eye Movement Integration (EMI)

ERFAHRUNG

+

KOMPETENZ

Chinesische Medizin: Akupunkturtechniken, Aderlass, Moxibustion, Kräuterheilkunde, Tuina, Schröpfen Psychotherapie (ILP): Psychosomatische Medizin, Körper-Beziehung, lösungsorientierte Kurztherapie, Tiefenpsychologische Kurztherapie, systemisch-energetische Kurztherapie, Autonom i e -Tr a i n i n g s y s t e misch-lösungsorientierte Partnertherapie

Klaus Buchinger-Wohlgemuth Heilpraktiker – Vo l l z u l a s s u n g –

Eberstädter Straße 16 · 64319 Pfungstadt · Fon: 0 61 57 / 98 97 38 Fax: 0 61 57 / 98 97 39 · E-Mail: praxis@8kb8.de · www.8kb8.de

Bessunger Kerb weitere Bilder vom Festzug auf

www.darmstaedter-tagblatt.de Fotos: Arthur

Schönbein Kerbkranz schepp

NEON COLLECTION CUT COLOR & STYLING 64404 Bickenbach | Hügelstraße 64 | Tel.: 06257/9191598

Foto: Darko Sm it

online: www.darmstaedter-tagblatt.de ...und natürlich auch bei Facebook und Twitter

Ausgabe 39 vom 25.9.2014  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you