Page 1

www.megazin.de

KINGA GĹ YK Fr., 09.11., 22 Uhr Jazzparty I NH Ingolstadt


« Editorial | MEGAZIN Liebe Leserinnen, liebe Leser, da ist er wieder, der August. Es ist die Zeit, in der die Sonne in unser Herz scheint und es erwärmt. So stark, dass es uns täglich nach draußen drängt. Wir genießen die heißen Strahlen auf unserem Körper, erfrischende Sprünge ins kühle Wasser und laue Nächte. Der August ist der letzte Monat, in dem wir noch richtig Sommer feiern, ehe im September… ihr wisst schon. Somit sollten wir auch jede Möglichkeit nutzen, um ins Freibad zu gehen, Freiluft-Events zu besuchen und den Sommer das machen zu lassen, wofür er da ist: uns zu erheitern. Jeder Morgen mit einem Sonnenaufgang ist es wert, dankbar zu sein. Jeder Vormittag mit gut gelaunten Kollegen ist ein erfolgreicher Vormittag, jeder Nachmittag in Flip-Flops ist ein Genusstag, jeder Abend auf der Veranda, auf dem Balkon oder im Biergarten unvergesslich und jeder Spaziergang in der Nacht einmalig. Also, checkt die Veranstaltungen in der Region, ruft eure Freunde an, nehmt die Angebote in Ingolstadt und der Region wahr. Das sind die vielleicht besten 30 Tage im Jahr. Genießt sie, erholt euch und lasst die Seele baumeln. Wir sind mit euch und wünschen euch das Allerbeste. Auf einen grandiosen August 2018!

MEGAZIN | Impressum »

Daniel Melegi

Herausgeber: megazin Media Verlag GmbH, Bergbräustr. 2, 85049 Ingolstadt, Tel: 08 41/15 60 • Fax: 08 41/14 06, redaktion@megazin.de, www.megazin.de Gültige Anzeigenpreisliste Nr. 9 vom Juli 2015 Chefredaktion: Daniel Melegi (DM), V.i.S.d.P.: Daniel Melegi, 01 51/17 21 53 39 Redaktion: Sabine Roelen (SR); Marketing & Events: Martin Liebhard (ML) - Kino, Markus Banai - Fotos, Iris Koller (IK) - Redaktion, Fotos; Satz & Layout: Reinhard Dorn Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung des Autors und nicht die der Redaktion wieder. Programminformationen werden kostenlos abgedruckt, eine Gewähr wird nicht übernommen. Alle Rechte vorbehalten, auch die der auszugsweisen sowie fotomechanischen Vervielfältigung, Übersetzung für andere Medien.

08 | 2018 – www.megazin.de 3


MEGAZIN | August »

Inhalt Editorial............................................... 3 Inhalt/Impressum................................ 4

News Das City-Ticket..................................... 5 New-Horizons-Festival......................... 6 Ingolstädter Jazztage 2018 ................... 7

New-Horizons-Festival

Veranstaltungen und Events Echelon 2018 ....................................... 8 Mini-Golf Mediencup 2018................. 10 Termine Eventhalle............................. 11 Ausstellung im Mo.............................. 12 Peter Vogel – „Klang, Licht, Bewegung“................... 13 5. Ingolstädter Schleppertreffen......... 14 II. ART EXPO International................. 15 Rätsel ................................................. 16 Faces................................................... 17

Paul Kalkbrenner kommt zu Echelon

Reviews Klassik-Open-Airs............................... 18

Pekka Kuusisto

Gastro | Trends Gastro-News...................................... 20 Biergartenführer ................................ 22 INK-Insel Tattoo Studio.......................26 News, Trends, Lifestyle .......................28 Horoskop........................................... 30 INK-Insel Tattoo Studio 4 www.megazin.de – 08 | 2018


« News | MEGAZIN

T E K C I T Y CIT

fahrt ) oder Bus

(2 Euro für Parken

Steigende Parkgebühren, nein, danke! Kostenlos Busfahren und Parken mit dem City-Ticket – für Geschäftsinhaber ab September noch günstiger Die Großbaustelle „Ingolstädter Fußgängerzone“ macht der Innenstadt zu schaffen. Für die Geschäfte bedeutet das: weniger Kunden, Umsatzeinbußen in zweistelliger Höhe und baustellenbedingte Störungen der Geschäftsabläufe. Das geht an die Substanz des Innenstadtgewerbes, ist sich der Innenstadtverein INCity sicher. Aber es gibt auch gute Nachrichten: Während die Gebühren der IFG-Parkeinrichtungen angehoben werden sollen, fällt der City-Ticket-Einkaufspreis für die Innenstadt-Händler, jedenfalls

für die Zeit der Baustelle. Die KostenUmstellung erfolgt ab September. Für Kunden bedeutet das ab Herbst 2018: kostenloses Parken in allen IFG-Parkeinrichtungen und kostenloses Busfahren. Das City-Ticket, das gratis Parken und Busfahren ermöglicht, erfreut sich als Kundenbindungs-Instrument großer Beliebtheit. Knapp 120 Geschäfte verteilen die Gutscheinkarte im Wert von 2 Euro bereits an ihre Kunden. IN-City erwartet, dass mit den neuen günstigeren Einkaufspreisen noch mehr Geschäfte City-Tickets verteilen werden. (RE/SR) 08 | 2018 – www.megazin.de 5


MEGAZIN | News »

Abfeiern mit Axwell Λ Ingrosso! Das DJ-Duo kommt zum NEW-HORIZONS-FESTIVAL am Fr./Sa., 24./25.08. Top-Acts sind Ende August am Nürburgring am Start. Mit dabei: Axwell Λ Ingrosso aus Schweden. Das DJ-Duo komplettiert die Headliner-Liste beim letzten deutschen Festival in diesem Sommer. Axwell und Ingrosso sind seit vielen Jahren fester Bestandteil der weltweiten EDM-Szene. Ihr Song „More than you know“ wurde mehr als 150 Millionen Mal gestreamt und ist damit der wohl erfolgreichste Song der beiden. Neben Doppelplatin in ihrer Heimat Schweden und Norwegen gab es in Deutschland die goldene Schallplatte. Aber das New-Horizons-Festival bietet noch mehr: Das aus Los Angeles 6 www.megazin.de – 08 | 2018

stammende Electro-Dance-Kollektiv Cheat Codes stößt zum massiven Line Up im „Urban Circus“. Das überragende Dreigespann um Trevor Dahl, Matthew Russel und Kevin Ford zählt zu den 50 meist gestreamten Künstlern weltweit. Außerdem haben sich Tomorrowland-DJ Yves V aus Antwerpen sowie David Puentez fürs finale Line Up angekündigt. Außerdem mit dabei: Mental Theo, Averro, Brandon, Dan Lee, DANTH, Danny Chris, DJ Laurens, Fabian Farell, Moestwanted, Noel Holler, Oliver Magenta, Shippo, Vitize und viele, viele mehr. (RE/SR) newhorizons-festival.com


« News | MEGAZIN Auch 2018 ist die Verleihung des Jazzförderpreises gleichzeitig der Auftakt der Ingolstädter Jazztage: Am Sa., 27. Oktober, 20 Uhr, geht der mit 5.000 Euro dotierte Preis an den Posaunisten Carsten Fuss (* 1993). Nach der Preisverleihung im Kulturzentrum neun gibt Fuss mit der Bigband Jazzrausch ein Konzert. Eintritt frei!

2016 hat er einen Zeitvertrag als 2. Posaunist im Philharmonischen Orchester des Landestheaters Coburg. Seit 2014 ist Carsten Mitglied der Jazzrausch-Bigband. Das Münchener Profi-Ensemble umfasst über 70 jährliche Konzerte, u.a. im Lincoln Center in New York City, in der Philharmonie in München und beim Chiemsee Summer Festival. Zudem spielt Fuss in der

Der Jazzförderpreis 2018 geht an Carsten Fuss Die Preisverleihung an den Posaunisten findet am Sa., 27.10., statt p Schieder

Technobesetzung von Jazzrausch: Als weltweit erste Resident-Bigband tritt die Combo regelmäßig im Harry Klein, München, auf. (SR)

Foto: Phili

Als Sechsjähriger erhielt Carsten Fuss Klavierunterricht an der Simon-MayrSing- und Musikschule, Ingolstadt, mit neun Jahren dann Posaunenunterricht bei seinem Vater Michael Fuss. Während seiner Schulzeit erzielte Carsten mehrfach Preise bei „Jugend musiziert“ und war zudem Mitglied im Landes-Jugendjazzorchester Bayern sowie im Bundesjugendorchester. Ab 2011 studierte Carsten Fuss an der Musikhochschule München (Hauptfach Klassische Posaune), 2015 machte er dort seinen „Bachelor of Music“. Fuss spielte u.a. schon bei den Augsburger Philharmonikern, dem Münchener Rundfunkorchester und dem Georgischen Kammerorchester Ingolstadt. Seit Ende

Glanzpunkte der Jazztage 2018 sind die beiden Jazzpartys im NH Ingolstadt. Die erste findet am Fr., 09.11., mit KINGA GŁYK, OKAN ERSAN & NOISE ADVENTURES, IDA NIELSEN & BAND sowie CHRIS MINH DOKY & THE ELECTRIC NOMADS statt. 08 | 2018 – www.megazin.de 7


ECHELON 2018 – ten years anniversary Paul Kalkbrenner kommt am 18. August zum Jubiläum nach Bad Aibling Mit Paul Kalkbrenner haben die Veranstalter genau ins Schwarze getroffen. Der bekannteste elektronische Live Act Deutschlands, der auch das erste Echelon bespielt hat, kommt am 18. August wieder nach Bad Aibling. Im Mai 2018 hat Paul Kalkbrenner sein 8. Studio-Album „Parts of Life“ veröffentlicht, das ziemlich genau zehn Jahre nach seinem Erfolgswerk „Berlin Calling“ erschienen ist. Wenn das kein gutes Omen ist! Neben dem amtierenden deutschen Elektropapst sind aber noch jede Menge weiterer Acts am Start. So beglücken Don Diablo, Carl Cox, Boris Brejcha, Monika Kruse, Neelix, Alle Farben, Pappenheimer, Pan Pot und viele weitere die Besucher des dies8 www.megazin.de – 08 | 2018

jährigen Echelon-Festivals. Mit insgesamt 60 Acts ist es das größte Lineup in der Echejcha lon-Geschichte. Boris Bre Am 17. & 18. August verwandelt sich die ehemalige Kaserne im bayerischen Kurort Bad Aibling wieder in eine riesige Tanzfläche. Mit fünf Floors, einer neuen Food-Meile und vielen Chill-Bereichen heißt es auch diesen August wieder: Echelon – „Let’s be weird together.“ Tickets: Reguläre, VIP- & Full-Weekend-Tickets gibt’s unter www.echelonopenair.de oder auf der dazugehörigen Facebook-Fanpage (RE)


MEGAZIN | Review »

Mediencup 2018 Minigolf in Großmehrung Es wir wieder mal ein fantastischer Tag in der Minigolf-Anlage in Großmehring. Die regionale Presse kämpfte auf 18 Bahnen um das beste Team. megazin konnte dabei einen Einzelpokal für die Herren mitnehmen, während sich INTV und Kbumm jeweils eine Teamsieger-Trophäe erspielten. Inhaberin Renate Erjautz genoss diesen Tag sichtlich, wenn auch mit einem weinenden Auge. Sie gab an diesem Abend die Anlage an die neuen Besitzer Hermann Achhammer mit Partnerin Christin ab. Familie Achhammer 10 www.megazin.de – 08 | 2018

t utz nimm

ate Erja

Ren d wird nun – so Abschie hoffen wir – die langjährige Meisterschaft weiterführen. Ein großer Dank an Renate für die tolle Zeit und für die Zukunft alles Gute.

Passendes Outfit für das Motto des Abends: „Frankenstein“.


VERANSTALTUNGEN & EVENTS

eventhalle WESTPARK, IN JAMARAM „Freedom of Screech Tour - 2018“ + guest: Cisco Pema Sa., 17.11., 20 Uhr, eventhalle Westpark, Ingolstadt Rund 2.000 Live-Auftritte haben JAMARAM seit ihrer Gründung um das Jahr 2000 auf dem Tacho. Ihr Tatendrang ist ungebrochen und mit ihrem 2017er-Album „Freedom of Screech“ legen sie nochmal eine Schippe drauf – zusammen mit Reggae, Ska und Dub erster Sahne finden da bounciger Oldschool-HipHop neben R’n’B & Latin ein neues Zuhause. „Freedom of Screech“ bedeutet nicht nur bunte Vielfalt, Lebensfreude, Weltoffenheit, sondern positioniert sich auch gegen Intoleranz. Einlass: 19 Uhr. Infos & VVK: www.eventhalle-westpark.de (RE/SR) NAZARETH „50th Anniversary Tour“ + guest: LUKE GASSER Mi., 28.11., 20 Uhr, eventhalle Westpark, Ingolstadt 50 Jahre Nazareth! Die Formation zählt zur ersten Generation der Hard & Heavy Bands, die nach ihrer Gründung 1968 gemeinsam mit Bands wie Led Zeppelin, Deep Purple, Uriah Heep und Black Sabbath maßgeblich den Hard Rock geprägt haben. Mit über 60 Mio. verkauften Tonträgern, sind sie (neben den Simple Minds) die erfolgreichste Rockband Schottlands aller Zeiten. Sänger Carl Sentance schließt mit seiner super Rockstimme perfekt die Lücke von Bandmitbegründer Dan McCafferty, der sich aus gesundheitlichen Gründen 2013 zurückzog. 70er-Jahre-Fans, freut euch auf Hits wie „Expect No Mercy“, „Dream On“, „Love Hurts“ und mehr! Einlass: 19 Uhr. Infos & VVK: www.eventhalle-westpark.de (RE/SR) 08 | 2018 – www.megazin.de 11


AUSSTELLUNG

„RÜCKBLENDE“ Seybold und Bechstädt im Mo Ausstellung bis Do., 27.09., Neue Galerie – das Mo, Bergbräustr., IN Wer derzeit Biergartenfreuden im Mo genießt, sollte auch mal einen Blick ins Innere des beliebten Innenstadt-Lokals werfen. Denn hier ist aktuell die Sommerausstellung 2018 zu sehen – verbunden mit dem „halbrunden Gründungsjubiläum“: Das Mo wird heuer 65 Jahre alt. Aus diesem Anlass zeigen die beiden Ingolstädter Künstler Christian Seybold und Walther C. Bechstädt in der Gemeinschaftsausstellung „Rückblende“ Arbeiten aus unterschiedlichen Schaffensperioden. „Walther und ich sind, wenn man von Elfriede Regensburger absieht, die beiden letzten noch lebenden Maler der Mo-Künstler, die unter Liesel Kraus ihre Arbeit begannen und auch immer mit dem Mo in Verbindung gebracht wurden. So haben wir auch die Ausstellung konzipiert, d.h. wir haben frühe Arbeiten zusammengestellt, die teilweise noch 12 www.megazin.de – 08 | 2018

aus unserer Abiturzeit stammen“, erzählt Christian Seybold, bekannt für seine barock anmutenden, farbenprächtigen Werke. Walther Bechstädt, lebt und arbeitet seit vielen Jahren in Hög. Das Markenzeichen des malenden Lehrers sind seine farbintensiven Ingolstädter Altstadt-Ansichten und „Kaschperl“-Motive. Sowohl Bechstädt als auch Seybold machten ihre ersten Erfahrungen als Künstler im Mo: 1985 nahmen beide an der Weihnachtsausstellung teil. Seit dieser Zeit sind die Maler regelmäßig im Mo mit dabei, auch bei den traditionellen Sommerausstellungen. „Rückblende“, die diesjährige Sommerausstellung, ist noch bis zum 27.09., täglich ab 10.30 Uhr, zu sehen. (SR)


AUSSTELLUNG

Peter Vogel: Minimal Music Piece (1985) - Draht, Messing, elektrische Bauteile, 27 x 27 x 123 cm © Achim Vogel Muranyi, Foto: Hubert P. Klotzeck

Peter Vogel: Tonkreis (2002) – Sperrholz, Holz, elektrische Bauteile, 61,5 x 61,5 x 5,5 cm © Achim Vogel Muranyi, Foto: Hubert P. Klotzeck

Klang, Licht, Bewegung Peter Vogel Noch bis zum 02.09. läuft die Ausstellung mit kinetischen Arbeiten im MKK Die Stiftung für Konkrete Kunst und Design hat ein umfangreiches Konvolut geschenkt bekommen, das nun erstmals in der Ausstellung „Klang, Licht, Bewegung – Peter Vogel“ im Museum für Konkrete Kunst (MKK) zu sehen ist. Das einzigartige Werk des Künstlers Peter Vogel (1937-2017) besteht aus klang- und bewegungserzeugenden Skulpturen, deren elektronischer Sound im Wechselspiel mit dem Besucher entsteht. Vogels kinetische Ar-

beiten stehen im Schnittfeld von Technik und Kunst, Musik und Skulptur, Performance und Interaktion. Die Arbeiten punkten auf den ersten Blick durch ihre Ästhetik, aber erst der Betrachter aktiviert und vervollständigt die Werke: So zeigen sich materialisierte Partituren aus spannungsreichen Kombinationen von Schaltkreisen, Lichtzellen und Lautsprechern. Das MKK hat geöffnet: Di. bis So., jeweils 10 bis 17 Uhr. (RE/SR) 08 | 2018 – www.megazin.de 13


VERANSTALTUNGEN

5. Ingolstädter Schleppertreffen Am So., 16.09., 10 – 18 Uhr, gibt es im Bauerngerätemuseum Oldie-Traktoren und mehr zu bestaunen Nach sechsjähriger Pause lädt das Bauerngerätemuseum in Hundszell am dritten Sonntag im September wieder zum großen Schleppertreffen. Bei der 5. Auflage sind Oldtimer-Traktoren und landwirtschaftliche Geräte bis Baujahr 1970 ausgestellt. Historische Fahrzeuge begutachten und vergleichen oder interessante Demonstrationen auf und neben dem Feld bewundern – all das ist am So., 16.09. ab 10 Uhr im Bauerngerätemuseum möglich. Höhepunkt: eine der letzten originalen Dampfpfluggarnituren Deutschlands live erleben. Aber auch einige futuristisch anmutende Agrartechnik-Geräte sind – passend zur 14 www.megazin.de – 08 | 2018

Sonderausstellung „Utopie Landwirtschaft“ – zu sehen. Zum Frühschoppen spielen „Uns gfallts“ und am Nachmittag die „Streichhölzer“. Eintritt: 5 Euro/erm. 3 Euro inkl. Besuch der Sonderausstellungen „Utopie Landwirtschaft“ und „Friedhof der Traktoren“ im Bauerngerätemuseum. Parken: großer Gratis-Parkplatz in Museumsnähe (ausgeschildert). Nicht gemeldete Besucher mit Oldtimern bis Baujahr 1980 haben am 16.09. Zufahrt bis zum Museum plus freien Eintritt (solange Parkplätze vorhanden). Anmeldung Schlepper: im Bauerngerätemuseum oder unter www.ingolstadt.de/bauerngeraetemuseum (RE)


VERANSTALTUNGEN & EVENTS

II. ART EXPO International Exklusive Kunstausstellung am Sa./So., 22./23.09. im Exerzierhaus Ingolstadt Schwerpunkte der II. ART EXPO International sind die Bereiche Malerei, Bildhauerei, Grafik, Künstlerische Fotografie und Architektur. Wer also ein Faible für zeitgenössische Kunst hat, sollte die Ausstellung im Exerzierhaus im Klenzepark nicht verpassen. Im Jahr 2017 zog die I. Art Expo International in Ingolstadt mehr als 2.500 Besucher an. Abstrakte Malerei, Expressionismus, Impressionismus, Konkrete Kunst, Konzeptkunst, Fotokunst, Kubismus, Minimalismus, Neue Figuration, Neoexpressionismus, Naive Kunst, German Pop Art, Pop Art, (Phantastischer) Realismus, Surrealismus und Skulpturen –

all das gibt es auf der II. Art Expo International im Klenzepark zu bewundern. Am Eröffnungsabend stehen neben diversen Eröffnungsreden (u.a. von Kulturreferent Gabriel Engert sowie von Vertretern des Veranstalters Art Broker Company ABC Deutschland) die Vernissage sowie die Nominierungen der anwesenden Künstler zu fünf verschiedenen Kunstpreisen auf dem Programm. Und ab 24 Uhr steigt die Artwork-Party im Hotel Enso. Am So., 22.09., ist ab 10 Uhr die Ausstellung der Künstler aus ganz Europa zu besichtigen. Um 18 Uhr findet die Vergabe der einzelnen Kunstpreise und Teilnahmezertifikate durch die ABC Deutschland statt. Vergeben werden der „Europäische Kunstpreis“ (dotiert mit 1000 Euro) sowie die Preise „Bester Künstler“, „Bestes Werk“, „Beste Interpretation“ und ein „Förderpreis“ (jeweils dotiert mit 500 Euro). Alle Werke der ausstellenden Künstler können am Samstag nach Ausstellungsende erworben werden. Öffnungszeiten der II. ART EXPO International: Sa., 22.09., 18 – 24 Uhr, und So., 23.09., 10 – 20 Uhr. (RE/SR) 08 | 2018 – www.megazin.de 15


MEGAZIN | Rätsel » 9x9-Sudoku In die Felder sind Zahlen von 1 bis 9 einzutragen, wobei in jeder Zeile, in jeder Spalte sowie in jedem stark umrandeten 3x3-Feld jede Zahl genau ein Mal vorkommt.

Schwierigkeitsstufe: 2

3

9

2

9

2

6

5

8

9

3

8

7

6

6

8

3

7

2

1

4 7

5 7 7

8

1.

für die

90erMEGAPARTY Die richtige Antwort unseres Rätsels bitte bis Mo., 20.08., an verlosung@megazin.de mailen.

Des Rätsels Lösung: Etwas mit zwei Z 1.

2.

3.

4.

Z

16 www.megazin.de – 08 | 2018

2 1

4 6

am Sa., 22.09.2018 eventhalle, Ingolstadt

1

5 7

megazin verlost 3x2 Karten

4

3. 2.

5


August 2018

Fotos: Sylvia


PEKKA KUUSISTO

Wieder mal klasse! 20.000 Fans feiern die beiden Klassik-Open-Airs im Klenzepark Audi sei Dank! Auch 2018 trafen sich die Klassik-Fans mit Decken, Campingstühlen und allerlei kulinarischen Genüssen auf Ingolstadts großer Festivalwiese. Die beiden Klassik-Open-Airs bildeten den vielbejubelten Auftakt der AudiSommerkonzerte. Am Freitagabend präsentierten das Mahler Chamber Orchestra und der Geiger und Orchesterleiter Pekka Kuusisto ein besonderes musikalisches Schmankerl. Kuusisto verwöhnte die Besucher mit melodiöser finnischer und schwedischer Volksmusik, aber auch mit Jean Sibelius‘ „Humoreske“, Edvard Griegs Suite „Aus Holbergs Zeit“ und Beethovens Erster. Dabei wechselte der Meister der elek18 www.megazin.de – 08 | 2018

tronischen Klangwelten immer wieder die Genres. Das Resultat, irgendwo zwischen Jazz, Swing und Klassik, war gewöhnungsbedürftig, aber genial. Am Festivaltag zwei entführten das Georgische Kammerorchester und die Audi-Bläserphilharmonie nach Amerika. Die charismatische Musik von George Gershwin, Leonard Bernstein und Cole Porter, unterstützt von neuen Großbildleinwänden, veredelte den perfekten Sommerabend. Star des Abends unter dem Titel „I like to be in America“ aber war der türkische Pianist Fazil Say. Mit seiner empathischen Interpretation von Gershwins „Rhapsody In Blue“ verzauberte er das Publikum. Großartig! (SR)


« Review | MEGAZIN

FAZIL SAY


MEGAZIN | Gastro-News »

Leben und leben lassen Mango Chicken und mehr im indischen Restaurant Gandhi

Nahe der Regensburger Straße gibt es ein neues Lokal: das Gandhi. Es ist benannt nach dem indischen, friedliebenden Politiker. Inhaber Sunil Kumar präsentiert in frisch renovierten Räumen die leckere Küche seiner Heimat. Seine Speisekarte umfasst ganz wie in den gehobenen Restaurants in Indien ein Spektrum an Gerichten des ganzen Landes. Als Spezialität des Hauses empfiehlt er das Chicken Tikka Masala, das Mango Chicken oder das Butter Chicken. Alles ist original wie in Indien, nur die Schärfe ist europäisch moderat. Wobei sich alles auch schärfer bestellen lässt. Auf Wünsche geht die Küche gerne ein, schließlich wird frisch gekocht. Der Chef legt großen Wert auf Qualität, gerade bei Reis und den Gewürzmischungen, die selbst hergestellt werden. (IK) Gandhi, Indisches Restaurant, Inhaber: Sunil Kumar, Feldkirchener Straße 31, T. 0841 – 95 67 57 44, www.gandhi-ingolstadt.de, fb gandhirestaurantgermany; geöffnet: Mo. – So., 11.30 – 14.30 Uhr, u. 17.30 – 23 Uhr 20 www.megazin.de – 08 | 2018

Fotos: © Iris Koller

GANDHI


« Gastro-News | MEGAZIN

Im Grünen entspannen Unter neuer Führung: der Biergarten am Künettegraben

Nahe der Innenstadt befindet sich als Teil des Glacis der traditionsreiche Biergarten am Künettegraben. Dort fühlt man sich schnell weit ab von Lärm und Verkehr, kommt zur Ruhe zwischen Bäumen und historischer Architektur. Markus Göppner, auch Inhaber des Brauhaus 1516 im Westpark, betreibt seit Juni 2018 das Lokal. „Beides ergänzt sich ideal“, findet er. Er möchte den Betrieb im Stil eines traditionellen Biergartens weiterführen. Auf der Karte stehen daher klassische Biergartenschmankerl wie Brotzeitbrettl und Obazda, aber auch Currywurst und vegetarische Gerichte. Ein Renner sind die Burger, die Gäste aus dem Brauhaus 1516 kennen und schätzen. Am Nachmittag sind Kaffee, Kuchen, Eis sowie klassische und trendige Erfrischungsgetränke zu haben. (IK) Biergarten am Künettegraben, Inhaber: Markus Göppner (Brauhaus 1516, Westpark), Jahnstr., T. 08 41/99 36 20 71, fb Biergarten-am-Künettegraben; geöffnet: wetterabhängig, Mo. – Fr. ab 16 Uhr; Sa., So. u. Feiertage, 11 bis 22 Uhr

Fotos: © Iris Koller

KÜNETTEGRABEN

08 | 2018 – www.megazin.de 21


MEGAZIN | News »

Biergarten-/Terrassenführer

2018

Wirtshaus Auwaldsee Inhaber: AWS Gastronomie GmbH, Familie Walzl Ort: Am Auwaldsee 20, IN Telefon: 08 41/99 39 08 15 www.Auwaldsee-IN.de Bier: Herrnbräu Offen: Di. bis So., jeweils ab 11 Uhr Ruhetag: Mo., feiertags geöffnet Stil: bayrisch, aus Tradition modern Speisen: saisonale Speisen, bayrische Schmankerl, Brotzeiten Spezialität: frische Torten & Kuchen

Plätze: 250–500 außen, 150 innen, Saal 200–500 Sonstiges: Hochzeiten, Familienfeiern, Tagungen, Seeterrasse, Kastaniengarten Pink Gordon’s ic n To Gin

Högnerhäusl Inhaber: Michael Wittmann Ort: Neuhau 1, Wettstetten Telefon: 0 84 05/9 24 51 30 www.hoegnerhaeusl.de Bier: Nordbräu Offen: Mo. – Sa., ab 11 Uhr bis Schluss, So. ab 9 Uhr bis Schluss, Ruhetag: Oktober – April: Mo. & Di. Stil: bayrischer Biergarten Speisen: traditionell Spezialitäten: Brotzeiten, Schäuferl, Haxn, Beerenwein, Steckerlfisch Plätze: 600 im Biergarten, 40 in 22 www.megazin.de – 08 | 2018

der Wirtschaft, 100 in der Jägerhütte und 30 Grill-Kota Sonstiges: Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Ü-30-Party Wechselnde Mittagsangebote, Wochenendkarte


Biergarten-/Terrassenführer

2018

Café Amori Inhaber: Sabrina und Philip Thurau Ort: Gerolfinger Str. 15, IN Telefon: 08 41/12 81 48 28 www.Amori-Ingolstadt.de Bier: Nordbräu Offen: Mo. - Do., 9 bis 23 Uhr, Fr., 9 bis 24 Uhr, Sa., 09.30 bis 24 Uhr, So., 09.30 bis 22 Uhr Ruhetag: Dienstag Speisen: italienisch, „cross over“

Spezialität: Steinofenpizza, Meeresfrüchte in allen Variationen Plätze: innen 55, außen 50 Sonstiges: Kaffee von District V, exklusiv in Süddeutschland: Rafael’s Ice Cream Deluxe – frisch-cremig-fruchtig! Mietbar für private Feiern!

Seehaus B.B.Q. & Grill Inhaber: Armin Stangl Ort: Mitterschütt 2, Ingolstadt Telefon: 08 41/88 52 70 49 www.Seehaus-Ingolstadt.de Bier: Herrnbräu Offen: Ab 01.05.: Mo.–Fr., ab 14 Uhr, Sa., So. und feiertags ab 11 Uhr Stil: Urlaubsfeeling direkt am Baggersee mit Sand auf der Terrasse Speisen: BBQ & Grill, aber auch Fisch und vegetarische Speisen Spezialitäten: Rodizio-Abend – trendiger brasilianischer Grillevent, endlich

auch in Ingolstadt. Termine: 17.06./ 21.06./04.07. und 11.07.2018 Plätze innen: 80 im Restaurant und 120 im separaten Eventsaal Plätze außen: Ca. 120 plus zahlreiche Liegestühle Sonstiges: 25. August, 18:00 Uhr, Open-air Rodizio mit Livekonzert 08 | 2018 – www.megazin.de 23


MEGAZIN | News »

Biergarten-/Terrassenführer

2018

Biergarteln im Schutterhof 02.08.18, 18:30 Uhr: BAYRISCH BLAU IM BIERGARTEN Die feschen Musiker begeisterten bereits am Vatertag unsere Gäste. 03.08.18, 18:30 Uhr: !!! THE DIXIE DOGS IM SCHUTTERHOF !!! After Work Jazz- und Dixieparty im Schutterhof 10.08.18, 18:00 Uhr: D‘ ALTMÜHLTALER TRACHTLERMUSI Mit der „Altmühltaler Trachtlermusi“ gemütlich „Biergarteln“. Wer Lust und Laune hat, kann dazu das Tanzbein schwingen. 15.08.18, 18:00 Uhr: ST. AUGUSTINBLÄSER „UNSGFALLTS“ Schaut’s vorbei, der Eintritt ist frei! Feiertag! 19.08.18, 10:00 Uhr: INGOLSTÄDTER HOPFAZUPFAFEST MIT HOPFENKRANZBINDEN u.v.m Tagsüber musikalische Unterhaltung mit Bairisch Steirisch & Freunde. Ab 16:00 Uhr Blasmusik mit den „Stahlblosn“ aus Eichstätt und Umgebung. 24 www.megazin.de – 08 | 2018


MEGAZIN | News »

Biergarten-/Terrassenführer

2018

Corso Italia - Bar & Cucina Inhaber: Alessandro Montuori Ort: Theresienstr. 24, IN Telefon: 08 41/1 42 57 62 sandro@bar-corso-italia.de facebook: Bar Corso Italia Bier: Herrnbräu Offen: 9 bis 1 Uhr durchgehend geöffnet Ruhetag: keiner! Stil: italienisch Speisen: Antipasti, Nudeln, Salat, Tiramisu Spezialität: Steak und Fisch

Plätze: ca. 30 innen, ca. 30 außen Sonstiges:Vollgas wer bremst, verliert! Termine: „Jeder Tag ein Erlebnis!"

Michelangelo Inhaber: Claudio Tomei Ort: Theodor-Heuss-Str. 27, IN Telefon: 08 41/5 88 90 Homepage: www.michelangelo-in.de Bier: Nordbräu, Gutmann-Weißbier Offen: Di.,–So., 11.30 bis 14 Uhr, 17 bis 23 Uhr Ruhetag: Montag Stil: italienisch – mediterran Speisen: ital. Spezialitäten, Pizza, Pasta, Fisch-und Fleisch-

gerichte, Antipasti und leckere Salate Spezialität: original Steinofenpizza! Plätze: ca. 100 innen, ca. 100 Terrasse Sonstiges: echt italienisches Flair 08 | 2018 – www.megazin.de 25


MEGAZIN | News »

NEU

INK-Insel Tattoo Studio NEUES STUDIO IN GAIMERSHEIM Schon beim Betreten der Räumlichkeiten fällt dem Kunden auf: Der Hauptraum, wo auch das Tätowieren stattfindet, ist hell, gut durchlüftet und sehr sauber. Das sind wichtige Merkmale für ein gutes Studio. Die Einwegnadeln stehen in einer Vitrine bereit, daneben Einweghandschuhe. Robert Reschs streift sich diese über und meint „Ich nehme selbst mein Gerät nie ohne Handschuhe in die Hand.“ Er kennt nicht nur die Hygieneregeln in- und auswendig, er verfügt auch über mehr als 30 Jahre Tattoo-Erfahrung. 1987 fing er an, zehn Jahre später gewann er seine erste Tattoo-Convention. Platz 1 aus 150 Teilnehmern bei einem Rückentattoo. Zwei Tattoo-Studios betrieb er in Madrid, ein drittes sollte folgen, doch familiäre Gründe ließen ihn nach Deutschland zurückkehren. Über einen Umweg nach München landete er in 26 www.megazin.de – 08 | 2018


« News | MEGAZIN besonders, „dass die Harmonie zwischen Kunden und mir passt. Schließlich ist ein Tattoo etwas sehr Persönliches, Intimes und für eine lange Zeit.“

Gasttätowierer im September Durch seine Auslandsaufenthalte hat er auch interessante Kontakte zu anderen Tattoo-Artists geknüpft. So kommt Anfang September der prämierte Spanier Chorry Gil für mehrere Tage in sein Studio. Weitere Infos auf der Homepage der INK-Insel. Wir wünschen Robert und seinem Team viel Erfolg und den Kunden bleibende Top-Erinnerungen. (DM)

Gaimersheim. „Wir sind das einzige Tattoo-Studio am Platz“, schwärmt Robert und ist auch mit seinem Standort mehr als zufrieden: „Uns kann man nicht übersehen, direkt an der Hauptstraße.“

Roberts Spezialgebiete „Black & Grey“, Oldschool-Tattoos (farbig) und Aquarell-Motive. Natürlich hat er in seiner langen Laufbahn auch andere Tattoos gezeichnet, aber „das kläre ich am liebsten in einem kostenlosen Erstgespräch.“ Wichtig ist ihm

INK-Insel Tattoo Studio Ettinger Straße 1, Gaimersheim, Tel. 0 84 58/3 39 21 10 Öffnungszeiten: Montag: 13-19 Uhr, Mittwoch-Freitag: 13-19 Uhr, Samstag: 12-17 Uhr, Dienstag: geschlossen 08 | 2018 – www.megazin.de 27


MEGAZIN | News, Trends and Lifestyle »

Piratenkiste für Geburtstage und Feiern zum Mieten! Für alle Piraten und Piratinnen haben wir das Richtige für eine wilde Schatzjagd! Tolle Raum- und Tischdekorationen, coole Piraten-Accessoires für ein echt gutes Piratengelage und ein Kostüm für das Geburtstagskind! Das Abenteuer auf hoher See und eine geheimnisvolle Schatzsuche können beginnen... Ein einmaliges Erlebnis für alle Kinder von 0 bis 12 Jahren! Einmalig buchbar für 49 Euro/Tag. Das Piratendomino ist für nur 10 Euro ergänzbar! megazin, Bergbräustr. 2, IN, Tel. 08 41/15 60

49 Euro/Tag

28 www.megazin.de – 07 | 2018


Das Bürgerliche Brauhaus entstand 1882 als Aktiengesellschaft durch den Zusammenschluss der Traditionsbrauereien Schwabenbräu und Schmalzingerbräu. Insgesamt schlossen sich 14 Altstadt-Brauereien der neuen Gesellschaft an – unter anderem die Actienbrauerei (Danielbräu und Herrnbräu) im Jahre 1899. Mit dem Altbayrisch Hell haben unsere Braumeister nun einen Klassiker der regionalen Bierkultur neu entdeckt. Nach originaler Rezeptur mit Liebe zum Handwerk gebraut.


MEGAZIN | Horoskop »

AUGUST

Vom Astrologen Martin A. Banger

21.03. - 20.04. Widder: Dir steht ein hohes Maß an Energie zur Verfügung - möglicherweise musst du aber erst lernen, mit diesem umzugehen. An den Reaktionen der anderen wirst du erkennen, ob du über dein Ziel hinausschießt oder deine Kräfte realistisch einschätzt. Solltest du jemanden mit überstürzten Handlungen oder Äußerungen vor den Kopf stoßen, wird eine Einigung wohl erst im nächsten Monat zu finden sein. 21.04. - 21.05. Stier: Beschäftige dich nicht länger mit der Vergangenheit als nötig. Jetzt gilt es, den Blick nach vorn zu richten und dich neuen Entwicklungen zu stellen. Entscheidungen sind fällig. Dir steht genügend Energie zur Verfügung, die Dinge ohne fremde Hilfe selbst zu regeln. Liebe und Romantik stehen nicht im Vordergrund. Schon bald wird sich das ändern. 21.05. - 21.06. Zwillinge: Das Problem muss noch erfunden werden, für das du keine Lösung findest. Dein Ideenreichtum ist unerschöpflich, doch wird es nicht langsam Zeit, die Dinge auch in Angriff zu nehmen? Mehrere Sterne stehen günstig. Du solltest also nicht unbedingt noch länger darauf warten, dass sich irgendetwas von selbst ergibt. 22.06. - 22.07. Krebs: Du bist voller Ideen und Tatendrang. Hoffentlich schießt du nicht über dein Ziel hinaus. Je kompromissloser du dich auf dich selbst beziehst, desto schneller kann es passieren, dass andere sich von dir abwenden und dir ihre Unterstützung versagen. Und indem du dir Druck machst und zu viel von dir erwartest, kommst du auch nicht schneller ans Ziel. 23.07. - 22.08. Löwe: Trotz deiner Einsatzbereitschaft wirst du jetzt wenig bewirken. Warte also noch etwas ab mit Neuanfängen! Willst du deine Kräfte messen, betätige dich doch sportlich. In Beziehungen ist Fingerspitzengefühl gefragt - es geht darum, deine Wünsche und Forderungen weder überzubewerten noch zurückzunehmen. Und es lohnt sich ganz sicher nicht, wegen einer nebensächlichen Kritik auf die Barrikaden zu gehen. 3.08. - 22.09. Jungfrau: Übertriebene Vorsicht lohnt sich nicht! Gehst du nur auf Nummer Sicher, wirst du nicht weit kommen. Dir steht Energie zur Verfügung, um die Dinge zu regeln, die dir wichtig sind. Es dürfte dir leichtfallen, dich von deiner selbstbewussten Seite zu zeigen. Nutze die Gelegenheit, Vorgesetzte, Lehrer oder Geschäftspartner zu beeindrucken.

30 www.megazin.de – 08 | 2018


« Horoskop | MEGAZIN

22.09. - 23.10. Waage: Bevor du neue Ziele in Angriff nimmst, geht es für dich zunächst darum, zu klären, wie du bisher mit deinen Kräften umgegangen bist. Was du jetzt über dich erkennst, wird dir helfen, deine zukünftigen Vorhaben erfolgreicher zu verwirklichen. In der ersten Monatshälfte solltest du dabei eher auf deine eigene Intuition achten, in der zweiten auch einmal auf die Ansichten anderer. 23.10. - 22.11. Skorpion: Kaum weißt du, was du willst, schon bist du nicht mehr zu bremsen. Die Zeit ist sowohl geeignet, wichtige Dinge allein in Angriff zu nehmen, als auch dafür, dich mit anderen auszutauschen. Auch in der Liebe kommen dir deine Sterne in diesem Monat reichlich entgegen. Als Single solltest du die Abende also nicht unbedingt vor dem Fernseher verbringen. 22.11. - 21.12. Schütze: Nichts gegen kleine Überraschungen, aber deine spontanen Ideen solltest du lieber mit anderen absprechen. Das gilt besonders in der Partnerschaft. Lass´ den anderen selbst entscheiden, was gut für ihn ist. Übermäßiges Durcheinander kannst du demnächst nicht mehr gebrauchen. Zum Glück eignet sich dieser Monat ganz hervorragend dafür, in den verschiedenen Bereichen deines Lebens aufzuräumen. 21.12. - 20.01. Steinbock: Dies dürfte eine angenehme, eher ruhige Zeit für dich werden - ideal für einen Kurzurlaub oder um etwas mit Freunden zu unternehmen. Wahrscheinlich fehlt es dir in wichtigen Angelegenheiten ein wenig an Motivation und Energie. Betrachte dies als vorübergehenden Zustand, der nicht weiter geklärt zu werden braucht. 20.01. - 19.02. Wassermann: Zurzeit bist du leicht zu verunsichern. Geschieht dies durch deine eigenen Zweifel, solltest du diese gründlich untersuchen und dich vielleicht mit jemandem beraten, der dich schon länger kennt. Fühlst du dich durch die Ansichten anderer irritiert, wäre es keine gute Idee, einfach so weiter zu machen. Indem du dich mit deinem Gegenüber auseinandersetzt, lernst du, deine Schwächen besser einzuschätzen. 19.02. - 20.03. Fische: Momentan liegt bei dir ein Gleichgewicht zwischen Durchsetzung und Kompromissbereitschaft vor. Du kannst dich sowohl für persönliche als auch für gemeinschaftliche Interessen erfolgreich einsetzen. Du erkennst auch, in welcher Hinsicht es für dich wichtig ist, zu deinen Forderungen zu stehen und wo du mehr Zugeständnisse machen solltest. Genau diese Ausgewogenheit eröffnet dir neue Möglichkeiten. 08 | 2018 – www.megazin.de 31


PUMP UP THE...

I G E L E M L E I N DJ DA & FRIENDS d 90er-Soun-Deko s 90er-Video

& 90er

SA.,22.09.2018 ab 21.00 Uhr eventhalle WESTPARK

megazin 08 2018  

Regionale News Rückblicke Termine für Ingolstadt und die Region

megazin 08 2018  

Regionale News Rückblicke Termine für Ingolstadt und die Region

Advertisement