Issuu on Google+

Maria Herrlich


Dieses Büchlein ist Michaela zu verdanken. Michaela Baier, meiner besseren Hälfte. Wir sind wahnsinnig ­genug gewesen, in einer reinen Wohn­gegend den ­Weinladen unseres alten Freundes Baram Ahmadi zu übernehmen, den der mathe­matikstudierte Perser fast dreißig Jahre zuvor eröffnet hatte. Natürlich mit dem Vorsatz alles besser zu machen … Und so gesellte sich zum Wein der Kaffee, selbst­ge­ backene Kuchen, Suppen und unsere köstlichen „Gat­ tas Tapas”, die oft und gerne gegessen werden, wie auch zu unserem Einjährigen. Michaela aber war es nicht genug ihre beschrifteten Zettelchen über den Inhalt an den Tapastöpfchen zu sehen, … du schreibst doch so schön, du kannst doch malen, mach‘ doch mal … und ich habe gemacht. Sie hatte den richtigen Riecher. Von allen Seiten wurden wir nach den Rezep­ ten gefragt. „Und die kleinen Schilder, kann man die kaufen? …” Voilà, hier ist nun beides in einem. Viel Spaß! Maria Herrlich


1 Dose Thunfisch 200g Frischk채se oder Mascarpone je 1 Teel. gr체ner Pfeffer und Senf 1 abgeriebene Zitronenschale ein Gl채schen Kapern Z UTAT E N

Alle Zutaten vermengen und mit dem Zauberstab p체rieren mit gekochten Eiern, Kapern und Sardellen garnieren. Dazu passt Staudensellerie alsDipstengel.

Z UBE R E I T UN G

5


200g Ziegenkäse 250g Quark oder Frischkäse ein Eßlöffel rosarote Pfefferbeeren, Salz ZU TAT E N

Ziegenkäse und Frischkäse vermengen, mit dem Zauberstab pürieren, die rosaroten Pfefferbeeren mörsen und untermischen mit Basilikum garnieren und zu frischem Brot reichen

ZU B E R E I T UN G

6


150g Parmesankäse 200g Frischkäse oder Mascarpone 1 abgeriebene Zitronenschale Salz und Pfeffer

Z UTAT E N

Parmesan reiben und mit den restlichen Zutaten zusammen mit dem Zauberstab pürieren. ( Mit Zitronensaft und Sahne verdünnt schmeckt sie als kalte Soße prima zu Bandnudeln)

Z UBE R E I T UN G

9


200g Gorgonzola 250g Magerquark Sherry nach Gusto Salz und Pfeffer ZUTAT E N

Gorgonzola z. B. in der Mikrowelle schmelzen und mit dem Magerquark vermengen, mit Salz,Pfeffer und Sherry abschmecken.

ZUBE R E I T UN G

10


Eine geräucherte Makrele 300g Magerquark Zitonensaft und etwas geriebene Schale 100g Sesam ZUTAT E N

Makrele entgräten und häuten mit Magerquark, Zitrone & Pfeffer vermengen. Den Sesam etwas anrösten und erkaltet unter die Menge heben.

ZUBE R E I T UN G

13


100g Tomatenmark, 100g Schafskäse, 100g Magerquark 2 bis 3 Eßl. Paprikamark, 1 Chilichote, Knoblauch, Salz ZUTAT E N

Chilischote ganz klein schneiden,, Knoblauch pressen, mit den restlichen Zutaten vermengen, salzen und zu einer Creme verrühren.

ZUBE R E I T UN G

14


Eine Dose weiße Bohnen oder frisch gekochte Bohnen, frische Salbeiblätter, Zitrone, Knoblauch, Salz und Pfeller, gutes Olivenöl ZUTAT E N

Den Salbei klein schneiden, in Oliveböl sanft rösten, Knoblauch pressen und mit den Bohnen mengen. Die Zutaten mit dem Pürierstab mixen, mit Salz,Pfeffer und Olivenöl abschmecken. ZUBE R E I T UN G

17


100g Sonnenblumenkerne 100g Parmesanskäse, 100g Getrocknete Tomaten Olivenöl, Knoblauch, Salz ZUTAT E N

Tomaten in kochendem Wasser einweichen, Sonnenblumenkerne, Parmesan und die abgetropften Tomaten klein hexeln und mit dem Öl sämig werden lassen. Mit Knoblauch Salz & Pfeffer würzen.

ZUBE R E I T UN G

18


200g Schafskäse, 150g körniger Frischkäse, frisches oder tiefgefrorenes Basilikum zwei Knoblauchzehen, Oliveböl, Salz, und Pfeffer Z UTAT E N

Alle Zutaten mit dem gehackten Basilikum, dem zerdrückten Knoblauch und Olivenöl gut vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Z UBE R E I T UN G

21


100 g junge Brennesselblätter 200 g Frischkäse, 2 Eßl saure Sahne 1 Knoblauchzehe, gepreßt 1 -2 Eßl. Zitronensaft Z UTAT E N

Brenesselblätter von den Stielen befreien, blanchieren, trocken schwenken, fein hacken und mit den restlichen Zutaten mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

ZU BE R E I T UN G

22


200 g reifer Camembert 100 Quark, 100g weiche Butter 1 Zwiebel, Bund Schnittlauch, K端mmel, Paprikapulver, Salz,Pfeffer ZUTAT E N

Camenbert mit Quark, Butter, klein gew端rfelte Zwiebel, gehacktem Scnittlauch, K端mmel Paprika pulver, Salz & Pfeffer zu einer C竪me verarbeiten. ZUBE R E I T UN G

25


200gPackung ger채ucherte Forellenfilets, 200g Frischk채se, je ein kleines Glas Preiselbeeren und Meerrettich, Pfeffer

ZUTAT E N

Die Filets mit dem K채se vermengen und mit Meerrettich, Preiselbeeren, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer abschmecken. Ein paar Preiselbeeren zur Dekoration aufheben. ZUBE R E I T UN G

26


100g Sonnenblumenkerne 100g Parmesanskäse, ein dickes Bund Basilikum Olivenöl, Knoblauch, Salz Z UTAT E N

Sonnenblumenkern, Parmesankäse und Basilikumblätter klein hexeln und mit dem Oliveböl sämig werden lassen. Mit Knoblauch, Salz & Pfeffer abschmecken.

Z UBE R E I T UN G

29


IN H A LT SV E R Z E I C H NI S

Thunfischmousse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 Rote Ziege . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 Parmesancrreme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 Gorgonzola Creme . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Makrele Sesam . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 Chili-Creme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Bohne mit Salbei . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 Tomatenpesto . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Schafsk채secreme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 Brenesseldreme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Obazda . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 Forelle mit Preiselbeeren . . . . . . . . . . . 26 Basilikumpesto . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29


www.gattas.de Grainauer Str. 11 路 10777 Berlin Tel. 030 - 213 24 11 漏 Maria Herrlich


creme de la creme